logo

In diesem Artikel habe ich alle mir bekannten exotischen Früchte gesammelt. Nicht nur tropisch. Wenn Sie mehr wissen, melden Sie sich bitte.
Exotisches Gemüse und Gemüse - hier.

Abiu
Wo man es versuchen kann: Malaysia (Borneo), Australien
Wann Sie es versuchen sollten: Frühling und Sommer
In welchem ​​Land ist schmackhafter: Ich habe es nur in Malaysia versucht
Lesen Sie hier mehr. http://fruitarian.ru/malazijskij-frukt-xabyu

Avocado (Avocado)
Orte zum Ausprobieren: Philippinen, Indonesien, Vietnam, Malaysia (Borneo)
Wann Sie es versuchen sollten: auf den Philippinen von April bis Mai bis September; in Indonesien im Winter (von November bis Dezember bis März bis April); in Vietnam im Sommer.
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in allen oben genannten Ländern)) aber wenn es mehr köstliche Sorten gibt, gibt es weniger, es gibt absolut nichts.

Papaya | Bananenbaum | Paw Paw (Asimina | Pawpaw)
Wo kann ich es versuchen: in Kanada, Nordamerika, einigen Teilen der Krim.
Wenn Sie versuchen können: auf der Krim reift es im Herbst.

Aki (Ackee)
Wo Sie es versuchen sollten: in Hawaii, in Australien

Ananas (Ananas)
Wo Sie es versuchen sollten: in jedem Land mit tropischem Klima
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: auf den Philippinen (Davao)

Ambarella
Wo man es versuchen kann: Indonesien
Wann Sie es versuchen sollten: Frühling

Wassermelonen (tropisch)
Wo Sie es versuchen sollten: in jedem tropischen Land
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Vietnam und Thailand

Asem
Wo man es versuchen kann: Indonesien
Wann Sie es versuchen sollten: Frühling

Atimoya (Atimoya)
Wo Sie es versuchen sollten: In Südamerika ist Pts auf den Philippinen immer noch selten.
Versuchstermin: Ich habe es im Sommer auf den Philippinen versucht.

Bam Balan | Fruchtborschtsch (Bambangan)
Wo man es probieren kann: in Malaysia auf der Insel Borneo (wächst nicht in anderen Teilen Malaysias)
Wann ich es versuchen soll: Ich habe es im Mai versucht
In welchem ​​Land schmeckt es besser: In Thailand und Indonesien gibt es „Verwandte des Borschtschs“, und echten Obstborscht gibt es nur in Borneo.

Bananen
Wo Sie es versuchen sollten: in jedem tropischen Land
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Thailand und auf den Philippinen

Vani | weiße Mango | Binjai (Wani | Weiße Mango | Binjai)
Wo Sie es versuchen sollten: in Indonesien auf den Inseln Bali und Lombok, in Malaysia auf der Insel Borneo (ähnlich wie Vani-Früchte auf den Philippinen auf der Insel Mindanao im Slum-Gebiet)
Wann Sie es versuchen sollten: in Indonesien von Dezember bis März
In welchem ​​Land schmeckt es besser: Ich habe nur indonesische weiße Mango Vani probiert und sie sind göttlich !!

Gitan (Gitaan)
Wo Sie es versuchen sollten: Borneo

Goji
Wo Sie es versuchen sollten: im Norden Vietnams (zum Beispiel Hanoi)
Wann ich es versuchen soll: Ich habe es im April versucht

Guave
Wo kann ich es versuchen: es ist reife reife Guave - in Indonesien
Wann Sie es versuchen sollten: im Winter
In welchem ​​Land schmeckt es besser: Indonesier)))))

Jackfrucht
Wo Sie es versuchen sollten: auf den Philippinen (Davao und Samal), in Thailand, in Vietnam, in Malaysia, in Kambodscha
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land ist schmackhafter: Es ist schwierig zu wählen. Überall gibt es megakurvige und nicht sehr schmackhafte Sorten.

Hartriegel Obst

Durian
Wo Sie es versuchen sollten: auf den Philippinen (Davao), in Thailand, in Vietnam, in Malaysia, in Kambodscha
Wann Sie es versuchen sollten: auf den Philippinen von August bis September (dies ist der Höhepunkt, obwohl Durians in Davao das ganze Jahr über in angemessenen Mengen erhältlich sind), in Thailand von Juli bis September, in Vietnam, in Malaysia (in Penang im Juli, in Borneo von Oktober bis Dezember) ), in Kambodscha im August und September, in Vietnam im Sommer (ab Mai).
In welchem ​​Land schmackhafter ist: in Malaysia))) obwohl jeder unterschiedliche Geschmäcker hat, rate ich nicht, mich nur auf eine Meinung zu konzentrieren.

Durian "Lahung" über. Borneo:

Jaboticaba
Wo Sie es versuchen sollten: in Südbrasilien, Bolivien, Paraguay, Nordargentinien, Uruguay, Kolumbien, Panama, Peru und Kuba.

Jujube | unabi | Chinesisches Datum (Ziziphus)
Wo Sie es versuchen können: in der Krim, Afrika, Indien, Brasilien, einigen Teilen Amerikas.
Wenn Sie versuchen können: Auf der Krim reift es im Oktober.

Feigen
Wo kann ich es versuchen: auf der Krim, in der Türkei, in Spanien, in Australien usw.
Wann können Sie versuchen: im Juni und August-September (gibt 2 Ernten pro Jahr).
Wo Feigen schmackhafter sind: Meiner Meinung nach auf der Krim.

Kakao
Wo Sie es versuchen sollten: auf den Philippinen in Davao
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über

Kalapi
Wo Sie es versuchen sollten: auf den Philippinen in Davao
Wann Sie es versuchen sollten: im Winter

Karambole (Carambola)
Wo Sie es versuchen sollten: in Thailand, Malaysia (Borneo), Indonesien
Wann kann ich es versuchen: im Sommer
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Indonesien und Malaysia

Kasturi (Kasturi)
Wo Sie es versuchen sollten: in Süd-Kalimantan (Indonesien).

Kepayang
Wo Sie es versuchen sollten: Borneo

Kiwano
Wo Sie es versuchen sollten: in Afrika, Kalifornien, Mittelamerika, Neuseeland, Israel, Ukraine.
In welchem ​​Land ist schmackhafter: Ich habe es nur in der Ukraine versucht.. geschmacklos.

Kokosnüsse (Junge Kokosnüsse)
Wo Sie es versuchen sollten: in jedem tropischen Land
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Thailand am süßesten und am hellsten. In anderen Ländern ist der Geschmack einfacher, aber die Kokosnüsse selbst sind um ein Vielfaches größer.

Kokosnuss Seekokosnuss
Wo Sie es versuchen sollten: in Thailand, Malaysia
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land ist schmackhafter: überall ist nicht besonders lecker.. eher einfach ungewöhnlich.

Kudrana (Erdbeerbaum)
Wo Sie es versuchen sollten: auf der Krim, in der Ukraine, im Süden Russlands, in Ostasien, in Afghanistan, im Iran und in Transkaukasien.

Cupuassu
Wo Sie es versuchen sollten: in Amazonien, in Südamerika, in Nordbrasilien (Pará, Amazonas, Rondônia, Acre und Maranhão), in den feuchten Tropen Venezuelas, Kolumbiens, Ecuadors, Perus, Costa Ricas und Mexikos.

Litschi
Wo Sie es versuchen sollten: in Thailand, Kambodscha, Indonesien, Australien, China
Wann Sie es versuchen sollten: In Thailand Ende April und Mai, in anderen Ländern ist die Saison unverständlich
In welchem ​​Land ist schmackhafter: aß nur Thai))) göttlich!

Longan
Wo Sie es versuchen sollten: in Thailand, China, Vietnam, Kambodscha
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Vietnam

Longkong | Langsat (Longkong | Langsat)
Auf den Philippinen, in Thailand, Indonesien und Kambodscha
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Thailand

Lucuma
Wo Sie es versuchen sollten: in Südamerika (Peru, Chile, Südost-Ecuador, Costa Rica, Bolivien, Mexiko und auch Hawaii).

Mabolo | Baldu Apfel (Mabolo)
Wo Sie es versuchen sollten: in Malaysia, Borneo
Wann ich es versuchen soll: Ich habe es im Mai versucht

Magic Fruit (Wunderfrucht)
Wo Sie es versuchen sollten: in Westafrika, Taivani, Puerto Rico, Australien, Südflorida, Australien.

Mango
Wo Sie es versuchen sollten: in jedem tropischen Land
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über, aber in Thailand ist die Hauptsaison im Frühling, in Indonesien von September bis Dezember, in Vietnam im Winter und im Frühling.
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Indonesien (Bali und Jakarta) und in Thailand in der Saison.

Mangostan (Mangostan)
Wo Sie es versuchen sollten: in fast jedem Land in Südostasien
Wann Sie es versuchen sollten: in Indonesien im Winter, in Thailand im Sommer
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Indonesien (vor allem auf Sumatra), auf dem zweiten Platz in Thailand. Philippinische Mangostanfrüchte sind im Allgemeinen geschmacklos.

Passionsfrucht
Wo Sie es versuchen können: in Indonesien, weniger - in Thailand, auf den Philippinen, in Malaysia, in Borneo, in Vietnam.
Wann Sie es versuchen sollten: in Indonesien im Winter, auf den Philippinen im Sommer.
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Indonesien (wo nennt man es den Marquis)

Marang
Wo Sie es versuchen sollten: auf den Philippinen in Davao (und einigen anderen Teilen der Insel Mindanao, zum Beispiel in Kidapavan), in Australien
Wann Sie es versuchen sollten: Auf den Philippinen ist die Hauptsaison von August bis Oktober, obwohl es dort das ganze Jahr über erhältlich ist.
In welchem ​​Land ist schmackhafter: probiert nur Filipino))) am coolsten !!

Marang Pink (Tarap Merah Keladang)
Wo man es versuchen kann: Borneo (Sabah und Sarawak)

Mata Kuching (Mata-Kucing)
Wo Sie es versuchen sollten: Borneo

Mafai (burmesische Trauben)
Wo Sie es versuchen sollten: in Thailand, Indonesien
Wann Sie es versuchen sollten: Die Jahreszeit ändert sich
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Thailand

Mentega
Wo Sie es versuchen sollten: Borneo

Momordica
Wo Sie es versuchen sollten: in Vietnam, in der Ukraine usw.
Wann Sie es versuchen sollten: Die Jahreszeit ändert sich
In welchem ​​Land schmeckt es besser? Nicht überall.

Monstera
Wo Sie es versuchen sollten: in Mittelamerika, Teilen Afrikas, Mexiko, Guatemala, Costa Rica und Panama, in Indien und Australien.

Mundar
Wo Sie es versuchen sollten: Borneo

Mispel (Lokva, Nispero, Shasik, japanische Eriobotria)
Wo Sie es versuchen sollten: In Nordamerika, im Himalaya, in den Subtropen Chinas und Japans, im Südkaukasus und an der Südküste der Krim.

Papaya
Wo Sie es versuchen sollten: in jedem tropischen Land
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Thailand, aber es ist Holland Papaya, und auch auf den Philippinen wilde Papaya.

Pepino
Wo Sie es versuchen sollten: in der Türkei, in Ägypten, auf Zypern, in Indonesien
Wann Sie es versuchen sollten: Die Jahreszeit ändert sich
In welchem ​​Land ist schmackhafter: Überall geschmacklos.

Pitahaya | Drachenfrucht
Wo Sie es versuchen können: in jedem Land in Südostasien, in China, in Australien
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Vietnam und China

Tomaten (tropisch)
Wo Sie es versuchen sollten: in jedem tropischen Land
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Indonesien und Kambodscha. In Thailand manchmal schlechter und auf den Philippinen im Allgemeinen schreckliche Tomaten.

Rambutan
Wo Sie es versuchen sollten: in allen tropischen Ländern
Wann Sie es versuchen sollten: in Thailand im Sommer, in Indonesien im Winter
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Thailand und Indonesien

Rolinia (Rollinea)
Wo Sie es versuchen sollten: in Australien, selten auf den Philippinen (Minadao und Samal)

Rosenapfel
Wo Sie es versuchen sollten: in allen Ländern Südostasiens
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land ist schmackhafter: Überall im Allgemeinen geschmacklos.

Salak | Schlangenfrucht (Salak | Schlangenfrucht)
Wo Sie es versuchen sollten: in Thailand, Indonesien, Malaysia
Wenn Sie es versuchen können: das ganze Jahr über, bevor es im Winter mehr in Indonesien und im Sommer in Thailand ist.
In welchem ​​Land schmeckt es besser: In Indonesien ist Thai zwar manchmal cool, aber öfter sauer.

Sangkuang
Wo Sie es versuchen sollten: Borneo

Santol (Santol)
Wo Sie es versuchen sollten: in Thailand, auf den Philippinen, in Kambodscha
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land ist schmackhafter: Überall geschmacklos.

Sapodilla (Sapodilla)
Wo Sie es versuchen sollten: in Vietnam, Thailand, den Philippinen, Kambodscha, Malaysia, Indonesien
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Vietnam.

Zapote Mame (Mamey Sapote)
Wo Sie es versuchen sollten: in Malaysia, Borneo, in Australien

Sapote gelb | Canistel (Gelber Sapote | Canistel)
Wo Sie es versuchen sollten: in Malaysia auf der Insel Borneo, in Indonesien, auf den Philippinen in Davao, in Kambodscha, in Australien
Wann Sie es versuchen sollten: in Indonesien im Frühjahr, in Malaysia das ganze Jahr über, auf den Philippinen im Januar
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Indonesien! Auf dem zweiten Platz in Malaysia. Der philippinische Kanister ist im Allgemeinen geschmacklos.

Grüner Sapote (Green Sapote)
Orte zum Ausprobieren: Mittelamerika, Costa Rica, Australien, Guatemala und Honduras.

Weißer Sapote
Wo Sie es versuchen sollten: in Mittelamerika, Costa Rica, Mexiko-Stadt, Südamerika, Südafrika, auf den Antillen und auf den Bahamas, in Indien, im Mittelmeerraum und in Neuseeland.

Schwarzer Sapote
Wo Sie es versuchen sollten: in Südmexiko, Guatemala, Brasilien, den Antillen, Hawaii, Mauritius, Australien.

Sapote Südafrika / Matisa (Matisa / Südamerikanischer Sapote)
Wo Sie es versuchen sollten: in Amazonien, Südamerika.

Sonnensapote (Sun Sapote)
Wo man es versuchen kann: in Südafrika, Australien (unser Freund sagt: "Südamerika vor 30 Jahren hier in Nord - Queensland, Australien gepflanzt.

Zuckerapfel (Zuckerapfel)
Wo Sie es versuchen sollten: in Thailand, auf den Philippinen, in Vietnam, Indonesien
Wann Sie es versuchen sollten: Die Jahreszeit ändert sich
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Vietnam und Thailand

Und dann ist sein Cousin ein Sahne-Apfel (Pudding-Apfel oder Bullock-Herz). Folgen Sie ihm nach Thailand, Australien, Südamerika;)

Zuckerrohr (Zuckerrohrsaft)
Wo Sie es versuchen sollten: in Vietnam, Malaysia, Indonesien, Thailand.
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Malaysia

Safou
Wo Sie es versuchen sollten: in Afrika.

Sinegwelas
Wo man es versuchen kann: auf den Philippinen in Manila

Soursop (Soursoap)
Wo Sie es versuchen sollten: auf den Philippinen, in Indonesien, Malaysia, Kambodscha
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: überall schmeckt es, obwohl es saure Sorten gibt, sind sie schlechter.

Sternapfel | Sternapfel
Wo Sie es versuchen sollten: auf den Philippinen in Davao, in Kambodscha, in Vietnam, in Indonesien.
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: überall lecker)))

Thailändische Pflaume
Wo Sie es versuchen sollten: in Thailand, Vietnam, Kambodscha
Wann Sie es versuchen sollten: Die Jahreszeit ändert sich
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Kambodscha

Tamarillo
Wo Sie es versuchen sollten: in Indonesien
Wann Sie es versuchen sollten: im Winter

Tamarinde
Wo Sie es versuchen sollten: in Thailand
Wann Sie es versuchen sollten: das ganze Jahr über
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Tae

Tumpok
Wo man es versuchen kann: auf den Philippinen in Manila.

Citron (Buddha Hand)
Wo Sie es versuchen sollten: in Vietnam.

Chempedak (Chempedack | Champadak)
Wo Sie es versuchen sollten: in Thailand und Malaysia
Wann Sie es versuchen sollten: Saisonwechsel (in Vietnam im Frühling und Sommer)
In welchem ​​Land schmeckt es besser: in Thailand und in Malaysia

Cherimoya
Orte zum Ausprobieren: in Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Brasilien, Argentinien, Chile, Mexiko, Venezuela, den Antillen und den kühlsten Gegenden Mittelamerikas, Australiens, Indiens, Südafrikas, Somalias, Eritreas, des Mittelmeers (Spanien, Israel, Portugal, Italien, Ägypten, Libyen und Algerien), in Hawaii und Sri Lanka. Vor allem in Spanien und Portugal wächst Cherimoy.

Chompojack
Wo Sie es versuchen sollten: in Vietnam
Wann kann ich probieren: im April probiert

Umari
Wo man es versuchen kann: Afrika, Amazonien.

Persimmon
Wo Sie es versuchen sollten: in Usbekistan, Aserbaidschan, der Türkei, im Süden Russlands, in Australien.
Wann Sie es versuchen sollten: Saisonwechsel (in Vietnam im Frühling und Sommer)
In welchem ​​Land schmeckt es besser: auf der Krim und in Usbekistan.

Feijoa
Wo kann ich es versuchen: in Brasilien, Kolumbien, Argentinien, auf der Krim.
Wann probieren: die Jahreszeit wechselt (auf der Krim - im Herbst)

Wir sind verrückt nach Obst. Wir haben es immer eilig, neue zu probieren))) Und Früchte sind ein großer Teil unserer Ernährung. Deshalb haben wir unser Haus mit Fruchtmagneten dekoriert:

Lesen Sie hier über ungewöhnliches tropisches Gemüse und Kräuter.

http://fruitarian.ru/ekzoticheskie-frukty-polnyj-spisok

Vollständige Liste der köstlichen exotischen Früchte und Beeren mit einer Beschreibung

Auslandsreisen beinhalten nicht nur elegante Landschaften und Kultur. Seltsame Übersee-Früchte und ungewöhnliche Beeren werden dazu beitragen, ein vollständiges Geschmacksbild über den Standort zu machen. Aus der Vielzahl der Sätze ist es einfacher, aus der Beschreibung zu wählen.

Avocado

Es gilt als Frucht. Es schmeckt eher wie ein Gemüse, nämlich ein Kürbis mit einem Hauch von unreifen Birnen mit einem nussigen Schimmer. Die Reife wird durch den Weichheitsgrad bestimmt. Im Inneren hat einen großen Knochen. Peeling ist nicht essbar. Größen bis zu 20 Zentimeter. Weiches, öliges Fleisch wird roh verzehrt. Die Trennung besteht in der Entfernung von Haut und Knochen. Sie können in Vietnam, Indien, Kuba, Dominikanische Republik versuchen

Optisch ähnlich einer Birne rot-gelb oder orange. Reife Früchte (ungiftig) werden thermisch verarbeitet, der Geschmack ähnelt einer Walnuss. Die Reife wird durch die Offenheit der Frucht bestimmt - reife Risse, und das Fruchtfleisch ragt hervor. Es wird angeboten, um in Brasilien, Jamaika, Hawaii zu genießen.

Ambarella

Es hat die Form eines Ovals von goldener Farbe. Wächst in Clustern. Außen steife Haut, innen harter Stachel. Das Fruchtfleisch ist süß, saftig und mit Mango- und Ananasnoten gewürzt. Wachstumsorte: Indien, Sri Lanka, Indonesien und die Philippinen.

Ananas

Der Geschmack ist nicht mit dem in Russland vergleichbar - saftige, fleischige, süße und saure Früchte mit einem hellen Aroma. Größen von durchschnittlich bis üblich für uns. Sollte man eine Ananas mittlerer Härte wählen - das Fruchtfleisch wird bestimmt lecker. Nehmen Sie eine Probe wird in Brasilien, China, den Philippinen arbeiten.

Baile (Waldapfel)

Harthäutige Früchte. Nur ein Hammer hilft, es in zwei Hälften zu teilen. Im Handel öfter zum Schnitt vorgestellt. Das Fruchtfleisch mit Zotten, gelb, reizt den Hals. Um zu sehen, wird der Verkauf in Indien, Pakistan, Indonesien, Sri Lanka gelingen.

Bam Balan

Der Geschmack der Frucht erinnert an Borschtsch mit Mayonnaise und Sauerrahm. Der Geruch ist spezifisch. Das Bürsten soll sich von der Kruste lösen. Biete eine Wunderdose auf der Insel Borneo von malaysischer Seite an.

Bananenrosa

Ein Miniatur-Look von bis zu 8 Zentimetern Größe mit einer dicken Haut. Die Schale gereifter rosa Bananen platzt und enthüllt Fruchtfleisch mit vielen Samen. Schlichte Pflanze, die auch zu Hause angebaut werden kann. Es ist in vielen warmen Ländern verbreitet.

Vodianika

Beere mit schwarzer Farbe und neutralem Geschmack (nicht süß und nicht sauer), ähnlich Preiselbeeren. Es sieht aus wie Blaubeeren. Es besteht die Möglichkeit, es in den Ländern der nördlichen Hemisphäre zu versuchen - Korea, Japan, Kanada, den USA, China und sogar Russland.

Drachenauge

Runde braune Frucht. Die Haut und Knochen im Inneren sind nicht essbar. Geleeartige Textur, transparentes Weiß. Der Geschmack ist hell und süß. Großartige Kalorien. Übermäßiger Verbrauch kann die Temperatur erhöhen. Sie können in Thailand, China, Kambodscha, Vietnam kaufen.

Guavenerdbeere (Cattley)

Früchte von gelben bis roten Blüten. Die Größe kommt auf einen Durchmesser von 4 Zentimetern. Saftige, süße Guave mit Erdbeeraroma - exotische Früchte aus Indien, Afrika, Bermuda, Amerika.

Guanabana (Sauerampfer)

Obst mit einem Gewicht von 3 bis 7 Pfund. Die Form ist rund, oval. Die grüne Oberfläche des Soursops ist mit weichen Glocken bedeckt. Im Inneren ist es weiß, weich und erinnert geschmackvoll an sauren und sauren Saft. Reife Früchte werden mit dem Finger durchgedrückt. Die Mahlzeiten werden auf den Bahamas, in Mexiko, Peru und Argentinien serviert.

Jaboticaba

Früchte, die auf Stangen und Ästen wachsen. Wächst in Clustern. Äußerlich ähnlich wie schwarze Trauben. Die Haut ist bitter und nicht zum Verzehr geeignet. Das Fleisch ist wie ein transparentes Gelee, süß, mit Gruben. Wächst in Brasilien, Argentinien, Panama, Kuba, Peru.

Jackfrucht

Großes Fruchtgrün, Gewicht erreicht 34 Kilogramm. Acquire sollte schon geschnitten sein. Gelbe Scheiben schmecken nach Melone und Herzogin. Mögliche allergische Reaktion und Schluckbeschwerden. Das Symptom verschwindet nach einigen Stunden. Wächst in Vietnam, Singapur, Thailand.

Durian

König der Früchte. Es riecht eigenartig nach einer Mischung aus Zwiebeln, Knoblauch und dreckigen Socken. Das Fleisch ist weich, süß und gesund. Kaufen sollten geschnittene Läppchen sein. Der ganze Durian ist groß und mit Dornen bedeckt. Wegen des Geruchs kann man nicht an öffentlichen Orten essen und im Verkehr transportieren. Sie können ein Wunder in Thailand, Vietnam, Kambodscha schmecken.

Imbe (afrikanische Mango)

Exotischer Baum mit Orangenfrucht. Die Größe ist klein - bis zu 3 Zentimeter. Der Geschmack ist hell, reich, süß und sauer. Es hat einen färbenden Effekt. Sie können es in Afrika versuchen.

Feigen

Frucht birnenförmig und blau-violett. Das Gewicht variiert zwischen 80 Gramm und 8 Zentimetern Durchmesser. Die Haut kann gegessen werden. Der Geschmack ist saftig, wässrig und erinnert an Erdbeeren mit einer Beimischung von schwarzen Johannisbeeren. Sie können in den Ländern des Mittelmeers, der Krim und Zentralasiens essen.

Spanische Limette (Giseps)

Ähnlich der üblichen Kalkform. Es sieht hellgrün aus, die Schale ist nicht essbar, innen angenehm süß mit einem Knochen. Sie können essen, indem Sie die Spitze der Schale entfernen und zusammendrücken. Es ist in Venezuela, Ecuador, Kolumbien gefunden.

Carambola

Gelbgrüne sternförmige Frucht. Hat eine glatte Schale, die in Lebensmitteln verwendet wird. Der Geschmack ist hell, mit Noten einer Blume, wie ein Apfel. Im Inneren gibt es Samen, die essbar sind. Sie können in den Regalen von Thailand und Indonesien sehen.

Kivano

Längliche Frucht hellgelb. Die gereiften Früchte sind mit gelb-orangen Hörnern bedeckt und innen hellgrün. In einem gurkenähnlichen Abschnitt. Geschmack ist eine Kombination aus Melone, Avocado, Banane und Gurke. Sie essen das Fleisch und schneiden die Früchte wie eine Wassermelone. Sie können in Neuseeland, Afrika, Chile, Israel versuchen.

Sieht aus wie eine haarige Kartoffel und innen eine Stachelbeere. Größe bis zu 80 Gramm und 7 Zentimeter. Das Fruchtfleisch variiert von gelb bis grün mit essbaren schwarzen Samen. Wählen Sie eine weiche, glatte Frucht. Der Geschmack ist ähnlich wie bei Erdbeeren. Wachsende Länder: Chile, Italien, Griechenland, Region Krasnodar in Russland.

Kokosnuss

Runde, große Frucht, bis zu 3 kg schwer. Je nach Reifegrad wird in junge und überreife unterteilt. Die junge Kokosnuss hat eine zarte Haut, saftiges Fruchtfleisch und Milch / Saft in der Schale. Überreife Kokosnüsse haben eine flauschige Oberfläche, eine trübe Flüssigkeit und ein hartes Inneres. Letztere sind in Herkunftsländern zu finden. Wachsende Länder: Thailand, Vietnam, Indien.

Kumquat

Chinas exotische Früchte sind überwiegend. Kleine Zitrusfrüchte von 2-4 cm Länge. Im Inneren haben ungenießbare Knochen. Mit Haut gegessen. Der Geschmack ist ähnlich wie bei Orange, aber säuerlicher. Sie können auch in Japan und Südostasien versuchen.

Cupuasu

Fruchtmelonenform. Bedeckt mit einer rotbraunen harten Kruste. Das Innere ist weiß, süß und sauer mit Samen. Am leckersten ist die Frucht selbst, die den Baum verlassen hat. Bäume befinden sich in Brasilien, Mexiko, Kolumbien.

Kuruba

Frucht in Form einer Gurke draußen und Mais nach innen. Die reife Farbe der Frucht ist hellgelb. In dem feurig-orangefarbenen Fruchtfleisch. Der Geschmack ist saftig, süß, mit sauren Noten. Enthält viel Wasser. Wächst in Bolivien, Uruguay, Kolumbien, Argentinien.

Es sieht Longan ähnlich, hat aber einen helleren Geschmack und Geruch. Reife Litchi zeichnen sich durch ihre rote Farbe aus. Transparentes glattes Fleisch hat einen süßen Geschmack. Enthält ungenießbare Knochen. Essen: China, Kambodscha, Indonesien, Thailand.

Longkong

Es sieht aus wie ein Longan. Es zeichnet sich durch eine größere Größe und gelbliche Hautfarbe aus. Die innere Delikatesse ähnelt in ihrer Form der von Knoblauch. Der Geschmack ist spezifisch, süß-sauer. Die Schale ist ungenießbar, aber nützlich. Sie finden in den Märkten von Thailand.

Magische Frucht

Gast aus Westafrika. Kleine rote Früchte werden 2-3 Zentimeter groß und wachsen auf Bäumen. Habe in einem Knochen. Die Magie der Frucht ist die Fähigkeit, die Süße des Geschmacks für eine lange Zeit zu halten. Nach der Zartheit von Zitronen gegessen, wirken Grapefruits auch süß.

Mamea (Mammeya)

Ähnlich wie Aprikosen in Aussehen und Geschmack des Fruchtfleisches. Größer - bis zu 20 Zentimeter Durchmesser. Die Schale ist hellbraun. Berry hat ein bis vier Knochen. Der Geschmack geht an Mango. Platzangebot: Ecuador, Mexiko, Kolumbien, Venezuela.

Mango

Beliebte große Früchte tropischer Länder. Es ist besser, die Früchte mit einem Messer zu schneiden - Haut und Knochen entfernen. Die Farbe der Früchte variiert mit dem Reifegrad - von grün bis orangerot. Probieren Sie die Noten von Melone, Rose, Pfirsich und Aprikose. Wachsende Länder: Myanmar, Indien, Indonesien, Thailand, Vietnam.

Mangostan

Es sieht aus wie eine Persimone, nur die Farbe ist dunkelviolett. Die Haut ist dick und ungenießbar. Im Inneren - Knoblauchzehen mit einem einzigartigen süß-sauren Geschmack. Reife Früchte elastisch und ohne Beulen. Mangostan-Peelingsaft lässt sich nicht abwaschen. Zu probierende Orte: Kambodscha, Vietnam, Philippinen, Myanmar, Thailand.

Passionsfrucht

Früchte verschiedener Färbung von gelb bis violett. Die Größe im Durchmesser von 8 Zentimetern. Reife Früchte mit faltiger Haut bedeckt. Das Fruchtfleisch ist je nach Sorte derselbe Regenbogen, ähnlich wie süß-saures Gelee mit Knochen. Ist ein Aphrodisiakum. Es wächst in Vietnam, Indien, Kuba und der Dominikanischen Republik.

Marang

Frucht langgestreckte Form. Die Schale ist mit Stacheln bedeckt, der Reifegrad wird durch ihre Härte bestimmt. Innen weiße Frucht mit Knochen. Der Geschmack reicht von süßem Eis bis zu leichtem Marshmallow. Verderblich, nicht transportpflichtig. Wächst in Australien, Malaysia und den Philippinen.

Marula

Verderbliche Frucht, die fermentieren kann. Der Effekt betrifft auch Tiere. Die Früchte sind klein, gelb mit einem Stein. Frisch mit einem leichten Aroma und nicht süß im Geschmack. Man kann sich nur in Afrika treffen.

Mafai

Kleine Früchte in Gelb-, Orangen- und Rottönen. Wachsen Sie bis zu 5 Zentimeter. Die dünne Haut verbirgt transparente Scheiben mit frischem, süßem Geschmack. Fruchtknochen ist bitter und fest mit dem Fruchtfleisch verbunden. Sie finden es in Indien, China, Thailand, Vietnam.

Mispel

Sunny orange kleine Frucht mit braunen Knochen. Unreifer Geschmack erinnert an Kaki und zähflüssig. Reif hat das Aroma und den Geschmack von Heidelbeeren. Heimat der einheimischen Früchte: Ägypten, Dominikanische Republik, Krim, Abchasien, Südrussland.

Naranhilla

Frucht geformt wie Kirschtomaten. Haarige Früchte mit Reifegrad durchlaufen die Stadien von grün bis hellorange. Geschmack - Erdbeer-Ananas mit Noten von Mango. Wächst in Panama, Peru, Ecuador, Costa Rica.

Noyna (Zuckerapfel)

Eine Frucht von der Größe eines durchschnittlichen Apfels und einer Art grüner Zapfen. Die innere Komponente ist weich, süß und angenehm im Geschmack. Das Zerkleinern wird durch ungleichmäßiges, ungenießbares Schälen erschwert. Die Reife des Fötus wird durch seine Weichheit bestimmt. Aber seien Sie nicht eifrig - die Früchte sind zerbrechlich und können beim Prüfen auseinanderfallen. Ort des Wachstums - Thailand.

Die Frucht bildet ein konvexes Kartoffelgrün. Der Geruch der Früchte ist spezifisch - verwöhnter Blauschimmelkäse. Der Geschmack ist nicht glücklich - bitter. Aber zu Hause gilt er als sehr nützlich und heilsam. Noni ist die Grundlage der Ernährung der Armen in Südostasien. Sie können in Australien und Malaysia treffen.

Papaya

Zylinderförmige Frucht. Farbe von unreifem Grün bis reifem Gelb-Orange. Die Größe beträgt 20 Zentimeter. Bequem zu schneiden zu kaufen. Der Geschmack ist eine Melone-Kürbis-Mischung. Wachsende Plätze: Bali, Indien, Sri Lanka, Thailand, Indonesien.

Pepino

Exotische Früchte aus Ägypten. Groß - bis zu 700 Gramm. In verschiedenen Gelbtönen mit lila Streifen bemalt. Im Inneren befinden sich Samen, die essbar sind. Es sollte eine reife Frucht wählen - es ist zart, weich, mit einer Melonennote. Die Haut wird entfernt - es ist möglich, aber es ist unangenehm zu essen. Sie können es auch in Peru, der Türkei und Neuseeland versuchen.

Pitaya

Helle Farbe der länglichen Frucht (Rosa, Burgunder, Gelb). Die Oberfläche ist schuppig. Sie können nach dem Prinzip einer Grapefruit putzen oder mit einem Löffel schneiden und essen. Im Inneren ist das Fleisch klar, weiß oder rötlich, mit kleinen Körnern bestreut. Es wächst in Sri Lanka, auf den Philippinen, in Malaysia, China und Vietnam.

Platonia

Kleine braune Früchte mit einem Durchmesser von bis zu 13 Zentimetern. Im Inneren haben ein paar unbrauchbare Körner. Die Innenseite ist weiß mit tropischem Geschmack und Aroma. Es wird als Basis für Sorbet und Gelee verwendet. Lebensraum: Paraguay, Kolumbien, Brasilien.

Pampelmuse

Zitrus Orange und Grapefruit. Es hat eine große Größe und erreicht bis zu 10 Pfund. Die Schale ist dick, fleischig und grün. Das Fleisch ist in den Filmschnitten, die bitter sind. Der Geschmack ist weniger saftig als der von Grapefruit. Reife sollte für einen hellen Zitrusgeruch gewählt werden. Sie können in Tahiti, Indien, China, Japan essen.

Rambutan

Rot-lila Schäfchenfrucht. Sie können öffnen und mit zwei Händen in verschiedene Richtungen drehen. Innenseite transparent, mit hellem Geschmack. Unbehandelte Samen sind giftig. Die Reife hängt von der Helligkeit der Fruchtfarbe ab. Kauf angeboten in den Philippinen, in Indonesien, in Indien, in Thailand.

Buddha Hand (Zitrone)

Schön im Aussehen und innen uninteressant. Die ungewöhnliche Form der Frucht ähnelt einer Hand mit vielen Fingern. Aber 70 Prozent der Früchte bestehen aus der Schale, 30 Prozent - aus dem bitter-bitteren Fruchtfleisch. Aktiv im kulinarischen Bereich eingesetzt. Bewundern Sie das Wunder in Indien, Japan, Vietnam, China.

Konvexe braune Frucht mit kleinen stacheligen Vorsprüngen. Es ist wünschenswert, mit einem Messer zu reinigen. Das Innere ist in 3 Teile mit einem hellen, süßen Geschmack von Birnenpersimone unterteilt. Parameter - bis zu 5 Zentimeter. Wächst in Malaysia, Thailand.

Santol

Es hat eine birnenförmige unregelmäßige braune Farbe. Die Schale ist ungenießbar, muss entfernt werden. Das Fruchtfleisch ist weiß mit einem hellen Mangostanaroma. Samen wirken abführend und werden nach Bedarf verwendet. Es wächst in Kambodscha, Indonesien, Vietnam, Philippinen.

Sapodilla

Kleine Frucht mit einer dünnen matten Schale. Fruchtgröße - 10 Zentimeter und 200 Gramm. Geschmack - Milchkaramell, verursacht Viskosität im Mund. Samen werden nicht empfohlen. Es wächst in Indonesien, Vietnam, Sri Lanka, Hawaii.

Zuckerpalme (Kambodschanische Palme)

Obstbäume "weiblich". Das Fruchtfleisch ist weit innen verpackt, transparent weiß. Es hat erfrischende Eigenschaften. Es ist die Basis für thailändisches Süßeis. In Thailand, Indonesien und den Philippinen vertrieben.

Plum Natal

Die Frucht dieses Baumes ist der einzige Teil des Busches, der den Menschen keinen Schaden zufügt. Die Zweige und Blätter sind nicht zum Verzehr geeignet und enthalten Gift. Die Farbe der Pflaumen ist hellrosa mit einer faltigen Textur, und der Geschmack ist süß. Geeignet zum Backen als Füllung. Heimat - Südafrika.

Tamarillo

Beeren in Form eines Ovals mit Abmessungen von bis zu 5 Zentimetern Durchmesser. Optionen für die Hautfarbe: Gelb, Burgunder, Lila. Die Schale ist ungesund, mit einem Messer abgezogen. Johannisbeergeschmack mit Noten von Tomaten. Geruch - helle Frucht. Befindet sich in Peru, Brasilien, Ecuador, Bolivien, Chile.

Tamarinde

Es sieht aus wie eine Schote Bohnen mit hellbrauner Haut. Wird bei der Zubereitung von Süßigkeiten und Saucen für Fleisch verwendet. Das Fleisch ist dunkelbraun mit einem würzigen süß-sauren Geschmack. Es hat Knochen. Sie können in Sudan, Thailand, Kamerun, Australien, Panama versuchen.

Feijoa

Grüne Frucht mit einem Schwanz an der Spitze. Das Gewicht erreicht 45 Gramm, bis zu 5 Zentimeter. Die Schale ist dünn mit einem mehrdeutigen Geschmack, sauer und verursacht eine Viskosität im Mund. Es wird empfohlen, die Frucht von der Schale zu schälen oder in zwei Hälften zu schneiden und mit einem Löffel zu essen. Die Farbe des Fruchtfleisches variiert von Creme bis Burgunder (letzterer spricht von der Verschlechterung des Produkts). Der Geschmack ist frisch, tropisch mit Erdbeernoten. Es wächst in Südamerika, Georgien, Abchasien, im Kaukasus.

Brotfrucht

Der unreife Fötus dient als Nahrungsquelle für die Bewohner afrikanischer Länder. Beim Kochen hat ein Brotgeschmack. Reife Früchte haben eine angenehme Süße, ähnlich wie Bananen. Die Größe ist groß, bis zu 3,5 Kilogramm. Es wird empfohlen, es schneiden zu lassen. Die Probenahme ist in Südostasien möglich.

Chrysophilum (Sternapfel)

Die Frucht der Form eines Ovals mit der Farbe der Haut im Ton des Fruchtfleisches - hellgrün oder lila. Das Fleisch ist klebrig, süß, Konsistenzgelee mit Gruben wie ein Apfel. Schnitt wie ein Stern. Es wird empfohlen, nur gereifte Früchte zu verzehren. Wo es wächst: Indien, Vietnam, Philippinen, Malaysia.

Cereus

Verwandte Pitaya, gerundet und mit glatter Oberfläche. Innerhalb des saftigen transparenten wässrigen Fleisches mit den Knochen. Der Geschmack ist tropisch, klar und süß. Essen, halbieren, Löffel. Peel ist nicht gut für Lebensmittel. Auf den Plantagen Israels gewachsen.

Cherimoya

Die Oberfläche der Fruchtfarbe von Grün kann mit oder ohne Knollen sein. Das Fruchtfleisch hat eine ähnliche Struktur wie die Orange, schmeckt jedoch nach Mango, Banane und Erdbeere mit Noten von Eiscreme. Enthält harte ungenießbare Pips. Lebensraum: Asiatische Länder, Israel, Algerien, Australien, Spanien.

Black Zapot (Schokoladenpudding)

Eine Vielzahl von Persimmon dunkelgrün. Das Fruchtfleisch färbt sich fast schwarz mit braunen Samen. Der Geschmack von Schokoladenpudding ist süß und hell. Die Größe beträgt 13 Zentimeter Länge. Der Geburtsort des Produkts ist Guatemala, Brasilien, Südmexiko.

Chompu

Die Form ist ähnlich wie Paprika. Das Licht variiert von grün bis rot. Innen ist weißes Fleisch. Der Geschmack ist süß, wässrig. Guten Durstlöscher. Es ist nicht der Reinigung ausgesetzt, hat keine Samen. Es wächst in Sri Lanka, in Kolumbien, Indien, Thailand.

Kleine Früchte bis 6 Zentimeter. Glatt, grün mit braunen Flecken. Ich habe einen süßen Apfelgeschmack und einen tropischen Geschmack. Leckere Früchte - dicht, nicht hart. Schale ist essbar, Knochen nicht. Es kommt in Japan, China, Thailand und im Kaukasus vor.

http://woman-l.ru/spisok-ekzoticheskie-fruktov/
Up