logo

Eines der häufigsten Gemüsesorten im Garten und Gartenbauernhöfen sind Gurken. Egal wie viele Skeptiker senden, es ist, als ob nur Wasser in einem Gemüse steckt und ein Minimum an Nutzen - es bleibt immer noch ein Favorit und wird in großen Mengen gegessen. Es stellt sich heraus, dass Gurken trotz ihres "Wassergehalts" und wegen dieser Saftigkeit jemanden lieben.

Wie viel Wasser ist in einer Gurke enthalten und warum ist es wichtig zu wissen?

Da Nahrung tatsächlich bis zu 20% der empfohlenen täglichen Wasserdosis für eine Person liefert, ist es sehr wichtig zu wissen, wie viel Wasser in jedem Produkt enthalten ist, zumindest ungefähr. Um den Körper nicht mit Flüssigkeit zu übersättigen, sondern auch nicht unter normalen Bedingungen zu „trocknen“. Ausreichend Wasser pro Tag zu trinken ist das Hauptgeheimnis für ein gesundes Aussehen und eine lange Lebensdauer. Menschen, die eng mit ihrer Ernährung verwandt sind, berücksichtigen in ihrer Ernährung sicherlich nicht nur das "Gleichgewicht" von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten, sondern auch die "Wassereigenschaften" von Produkten.

Die meisten Gemüse haben "Wasser" über 90 Prozent. Gurke hat sich in dieser Hinsicht besonders hervorgetan. Die prozentuale Zusammensetzung des Wassers beträgt 95 bis 98, abhängig von der Sorte, dem Anbauort (Gewächshaus oder offener Kamm) und dem Bewässerungsgrad. Dies sind ungefähr 95-98 Gramm pro 100 g Produkt. Der verbleibende "Platz" wird von vielen nützlichen Substanzen eingenommen - Vitaminen, Kohlenhydraten, Mineralien und Aminosäuren.

Besondere Eigenschaften von Gurkenwasser

Die meisten Menschen wissen, wofür Aminosäuren nützlich sind, die "Bausteine" des Körpers oder die gleichen Kohlenhydrate - natürliche Energie. Was von Gurkenwasser, das so viel Gemüse enthält, „erwartet“ wird, ist nicht jedem bekannt.

Währenddessen ist das Wasser in der Gurke fast "magisch" - eine hervorragend strukturierte reine Flüssigkeit, die alle Organe und Systeme erneuert und ihre Arbeit auf gesunde Weise "begradigt". Der japanische Forscher Emoto Masaru schrieb über die besonderen Eigenschaften von strukturiertem Wasser, der berühmte amerikanische Diätassistent Paul Bragg riet, es nur zu verwenden, um ihren Durst zu stillen. Er sagte der Welt, dass der Gurkensaft sich perfekt spalte und alle giftigen Ansammlungen aus dem Körper entferne. Aus diesem Grund werden Gurken bei der Inländerbehandlung von Vergiftungen aktiv eingesetzt.

Eine Person stillt ihren Durst mit einem saftigen Gemüse, und das erstaunliche Gurkenwasser im Körper sammelt sich nicht an und kann aufgrund der ausreichenden Menge an Kalium in Gurken leicht entfernt werden. Während der "Arbeit" im Körper wirkt sich Gurkenflüssigkeit positiv auf das Herz aus, reinigt die Nieren und die Leber, heilt den Verdauungstrakt. Durch das Vorhandensein von Silber und aktiven Enzymen lassen sich Fette mit Proteinen leichter verdauen.

Ein hoher Prozentsatz an "Wassergehalt" der Gurke ergibt einen niedrigen Kaloriengehalt - 100 g Gurkenmasse enthalten nur 15 Kilokalorien. Deshalb kann man Gurken essen, ohne Angst vor Gewichtszunahme zu haben.

Das Vorhandensein von Kohlenhydraten füllt sich trotz des geringen Kaloriengehalts mit Energie. Eine ausreichende Menge an Makro- und Mikroelementen für eine Person „beschleunigt“ alle Stoffwechselvorgänge im Körper auf das gewünschte Maß. Offensichtlich empfiehlt das Ministerium für Gesundheit und soziale Entwicklung daher jedem, mindestens 13 kg frische Gurken pro Jahr zu essen.

Gurkensaft - zum Wohle der Gesundheit

Der "Wasserteil" der Gurke kann in Form von Saft extrahiert werden. Alle Vitamine, Mineralien und sonstigen "Nützlichkeiten" sind natürlich darin gespeichert. Die Hauptsache - Saft nur frisch zu trinken, sofort nach der Zubereitung.

Wenn Sie für mehrere Monate eine „Kur“ für Gurkensaft (0,5 l pro Tag) verschreiben, können Sie die Gallenblase und die Nieren von Sandbildungen und sogar Steinen reinigen. Dies verbessert den Hautzustand und die allgemeine Gesundheit. In der Kosmetik gilt Gurkensaft trotz der großen Menge anderer Mittel immer noch als der beste. Es ist einfach unverzichtbar bei der Reinigung, Entfernung von Sommersprossen und Aufhellung von Altersflecken.

Es gibt keine Organe und Systeme im Körper, die sich negativ auf Gurkensaft auswirken würden. Es ist nur eine individuelle Unverträglichkeit oder eine leichte Hautausschlagreaktion zu Beginn des Behandlungsverlaufs bei versteckten medizinischen Problemen möglich.

Besonders nützlich zur Behandlung von Bittergurken. Es ist ratsam, während des Empfangs alle Mehle, Stärken, Zucker und Fleisch zu "stornieren".

Das Wasser in der Zusammensetzung von Gurken, gefüllt mit einer ganzen Reihe nützlicher Substanzen, ist der „Heilnektar“, den die Natur in eine gewöhnlich aussehende Pflanze getan und sie dem Menschen präsentiert hat. Es bleibt nur aktiv zu nutzen, um die Gesundheit zu erhalten und den Appetit zu genießen.

http://ovosheved.ru/ogurcy/skolko-vody.html

Gurkenwasser

Es gibt kein einziges Tier oder keine einzige Pflanze auf dem Globus, in deren Körper nicht genügend Wasser vorhanden ist. Nur eines besteht vollständig daraus, in anderen ist es viel kleiner. Und wie viel Wasser steckt in einer Gurke oder zum Beispiel in Wassermelone und anderen Nahrungsmitteln?

In den Hauptprodukten, die wir essen, ist die Wassermenge wie folgt (in%, aufsteigend):
Brot (frischer Weizen) - 34
Hühnereier (natürlich roh) - 74
Mageres Rindfleisch - 76
Bei Kalbfleisch und Kartoffeln gleichermaßen - 78
In der Kabeljau - 82
Birnen und Äpfel - 85
In Kuhmilch - 87
In Rüben, Karotten und weißen Pilzen - 89
Tomaten - 91
In Wassermelone und Kohl - 94.

Die Frage, wie viel Wasser in einer Gurke steckt, lässt sich so beantworten: In einer Gurke steckt mehr Wasser als in jedem anderen Lebensmittel, nämlich 98%.

In verschiedenen Pflanzen macht Wasser 80 bis 99% des Gewichts aus, bei Tieren etwa 75% und bei Fischen 76%. Der menschliche Körper enthält je nach Alter 58 bis 66% Wasser und unser Blut 79%.

http://www.vseznayem.ru/detskiye-pochemu-o-prirode/444-skolko-vody-v-ogurtse

Gurkenwasser: das beliebteste Detox-Getränk

Wasser mit einer Gurke ist in Fitnesscentern und Spas alltäglich geworden. Die gesundheitlichen Vorteile, der großartige Geschmack und das süße Aussehen der hellgrünen Nelken in der Karaffe mit Wasser sind faszinierend. In unserem Artikel möchten wir mit Ihnen die Vorteile und den Nutzen von Wasser mit einer Gurke besprechen und natürlich mehrere Wasserrezepte auf Gurkenbasis mit verschiedenen, aber nicht weniger nahrhaften zusätzlichen Zutaten teilen.

1 Gurkenwasser - was bist du?

Das Grundrezept für Gurkenwasser (auch als Aufgusswasser auf Gurkenscheiben oder Gurkenentgiftungswasser bezeichnet) ist äußerst einfach und besteht aus zwei Komponenten: Gurke und Wasser. Aber lassen Sie sich von dieser Einfachheit nicht täuschen. Es ist nicht nur sehr lecker, es stillt auch den Durst wie nichts auf der Welt. Im Vorgriff auf den Sommer ist die Hitze sehr wichtig.

2 Nützliche Eigenschaften und andere Vorteile

  • Zunächst einmal ist Gurkenwasser eine großartige Möglichkeit, unseren Körper ohne Flüssigkeitsüberschuss mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das heißt, Sie müssen nicht alle 10 Minuten Wasser aufschlagen, um Ihren Durst auch bei intensivster Hitze zu stillen.
  • Zweitens reinigt Wasser den Körper von Giftstoffen (dank Silikon). Tatsächlich wird es daher als Detox-Getränk eingestuft. Es hilft, Giftstoffe zu entfernen und sogar einen Kater zu überwinden.
  • Ein unentbehrlicher Freund und Helfer beim Abnehmen: Hunger stillen, Stoffwechsel ankurbeln.
  • Vitamin E, das starke antioxidative Eigenschaften hat, wird zusammen mit Gurkenwasser in Ihren Körper gelangen.
  • Die Vitamine A und B kümmern sich neben ihrer Hauptverantwortung um die Leber.
  • Vitamin C trägt zur Produktion von Kollagen bei, einem Protein, das für die Reparatur von Hautzellen verantwortlich ist.
  • Gurkenwasser hilft, die Durchblutung zu fördern und den Blutdruck zu senken.
  • Letztendlich werden Gurkenscheiben perfekt mit anderen gesunden Früchten kombiniert, so dass der Nutzen des Getränks nur zunimmt!

3 Wie man einfaches Gurkenwasser macht

  1. Gewaschen und geschält (oder ungeschält - es gibt keinen grundsätzlichen Unterschied, es ist nur eine Frage des Geschmacks) schneiden Sie die Gurke in 1-2 cm große Scheiben.
  2. Mit Wasser in die Karaffe geben und mit Eis bedecken. Warum einschlafen? Weil die Flüssigkeit in der Gurke ungefähr 90% ist und sie gerade aufspringt. Und wenn Eis für einige Zeit oben ist, halten Sie es unten, um das Detox-Wasser besser zu nähren.
  3. Lassen Sie das Wasser mindestens eine Stunde lang stehen, es ist besser, es über Nacht im Kühlschrank zu lassen.

4 Gurkenwasserrezepte

Gurke ist aufgrund ihres schlechten Geschmacks und Geruchs ein ausgezeichneter Freund und Begleiter für fast alle Früchte, die mit ihm ins Wasser gegeben werden können und das erzielte Ergebnis genießen. Die beliebteste Kombination ist die Nachbarschaft von Gurkenscheiben und Zitrone oder Limette. Wir werden uns aber nicht auf sie beschränken.

1. Gurken-Zitronen-Entgiftungswasser

Wasser mit Zitrone und Gurke ist wie ein Sandwich mit Butter und Marmelade, abgesehen von ein wenig mehr gesundheitlichen Vorteilen.

Eine halbe Zitrone und ein Viertel einer mittelgroßen Gurke in einen Krug schneiden.

2. Gurken-Limetten-Entgiftungswasser mit Minze

Und wieder nehmen wir einen Krug Wasser, schneiden eine Mischung aus einer Limette, einem Viertel Gurke und 5 Blättern Minze hinein - letztere wird nicht geschnitten, sondern vorsichtig mit einem Brei über einen Krug gewickelt und hineingeworfen.

3. Leckeres Gurken-Ananas-Entgiftungswasser

Für diesen leckeren Mix einen halben Ring Ananas in einen Krug mit Wasser geben, in mittelkleine Stücke schneiden (oder ca. 35 ml Ananassaft zugeben) und eine halbe Gurkenscheibe dazugeben. Sie können ein paar Minzblätter hinzufügen.

http://glamusha.ru/cooking/1536.html

Wie viel Prozent des Wassers in der Gurke

Gemüse schont den Körper durch einen hohen Gehalt an Ballaststoffen, Vitaminen und Spurenelementen. Spezialisten wählen unter ihnen eine Gurke aus, da diese meist aus Wasser besteht und somit für den richtigen Wasserhaushalt sorgt.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie viel Prozent Wasser in einer Gurke enthalten ist und wie sich ihre Zusammensetzung auf den Gesundheitszustand des Menschen auswirkt. Darüber hinaus präsentieren wir die beliebtesten Cocktail-Rezepte, die ein gesundes Produkt enthalten.

Nach dem Lesen des Artikels erfahren Sie:

Nützliche Eigenschaften von Gurkenwasser

Gemüse ist fast vollständig flüssig. Sein Feuchtigkeitsgehalt beträgt bis zu 95%. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Produkten ist es strukturiert und gut verdaulich. Dadurch werden die Zellen effektiv gesättigt. Die Zusammensetzung der restlichen 5% enthält Nährstoffe, die die Heilung fördern.

Gurkenschlankheitswasser reguliert den Wasserhaushalt

Es ist dieses Gemüse, das die Wissenschaftler mit den besten Eigenschaften zur Aufrechterhaltung des Wasser-Salz-Gleichgewichts ausstatten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die darin enthaltene Flüssigkeit vollständig absorbiert wird. Dies trägt zur natürlichen Regulierung der Körpertemperatur und zur Reinigung von Giftstoffen und Schlacken bei. Aufgrund dieser Eigenschaften arbeitet das Herz-Kreislauf-System besser, und eine Person erfährt einen Energieschub.

Trotzdem werden Sie nach dem Verzehr des Nahrungsmittels den Wunsch verspüren, mehr zu trinken. Reine Flüssigkeit wird besser aufgenommen und trägt zur Beschleunigung von Stoffwechselprozessen bei. Durch den erhöhten Getränkekonsum verlieren Sie schneller an Gewicht und möchten weniger essen.

Achten Sie darauf, Gemüse zu essen, wenn Sie viel Kaffee oder Tee trinken. Diese Getränke können zu Austrocknung führen, da sie schlecht absorbiert werden und den Stoff nicht mit der erforderlichen Feuchtigkeitsmenge sättigen. Außerdem wird eine übermäßige Flüssigkeitsaufnahme für eine erhöhte körperliche Belastung empfohlen. Stellen Sie den Wasserhaushalt wieder her, da Sie sonst ernsthaft krank werden können.

Quelle für zusätzliche Vitamine und Mineralien

Fast vollständig besteht das Produkt aus Wasser - 95%, aber die restlichen 5% machen einen signifikanten Anteil an Nährstoffen aus. Die Zusammensetzung enthält Proteine, Kohlenhydrate, eine große Menge Ballaststoffe, Flavonoide, Vitamine und Spurenelemente. Aufgrund ihres natürlichen Ursprungs werden die Inhaltsstoffe vom Körper besser aufgenommen als bei der Einnahme künstlicher Vitaminkomplexe.

Die Zusammensetzung enthält solche nützlichen Substanzen wie:

Faser hilft, das Verdauungssystem leicht zu säubern, Jod verbessert die Tätigkeit des endokrinen Systems. Spurenelemente tragen zur Stabilisierung der Nieren bei, verhindern die Bildung von Steinen. Nützliche Komponenten helfen, Cholesterin zu normalisieren, Zucker schneller abzubauen und Stoffwechselprozesse in allen Systemen zu beschleunigen. Regelmäßige Anwendung hilft bei der Lösung der folgenden Probleme:

  • reduziertes Gewicht. Dies ist auf die Reinigung des Körpers von Giftstoffen und die Beschleunigung von Stoffwechselprozessen zurückzuführen. Darüber hinaus verringert die Verwendung des Produkts in großen Mengen den Appetit;
  • Der Druck sinkt, so dass Gurken für Menschen mit Bluthochdruck angezeigt werden. Dies wird durch die B-Vitamine erleichtert, die die Aktivität vieler interner Systeme beeinflussen.
  • Reinigung von Toxinen und Verschlackung erfolgt;
  • Immunität wird gestärkt;
  • verringert das Risiko von bösartigen Tumoren.

Wasser mit Gurke reguliert den Blutdruck

Sie müssen auf jeden Fall den Druck kontrollieren. Dies ist besonders wichtig für Menschen nach 30 - 35 Jahren. Je älter die Person ist, desto größer ist das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken. Um das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls zu verringern, müssen Sie regelmäßig den Druck messen.

Gemüse enthält Kalium, das die Funktion des Herzmuskels verbessert. Aufgrund der großen Flüssigkeitsmenge können Sie auch einen normalen Druck halten. Der Vorteil ist die Abwesenheit von Natrium in der Zusammensetzung, was die Absorption vieler Elemente beeinträchtigt.

Reduziert den Appetit

Cocktail oder das Produkt selbst können den Appetit erheblich reduzieren. Wenn Sie sie direkt vor dem Essen essen, wird es weniger essen. Der Magen wird teilweise gefüllt und der Verdauungsprozess beginnt im Körper.

Iss Gemüse oder trinke zwischen Mittag- und Abendessen ein Getränk. Sie werden also nicht zu viel essen und keinen Hunger verspüren.

Gurke beruhigt die Haut

Mit dem Gurkenwasser für das Gesicht können Sie die Zellen anfeuchten und die Haut mit nützlichen Substanzen versorgen. Heutzutage ist ein häufiges Problem die erhöhte Trockenheit in den Räumlichkeiten, insbesondere während der Heizperiode. Aus diesem Grund sieht die Haut stumpf aus und erhält nicht die erforderliche Menge an Feuchtigkeit. Waschen mit Gurkensaft befeuchtet das Gewebe und verbessert den Zustand der Haut und ihr Aussehen.

Hilft Ihren Muskeln

Wenn Sie sportlich aktiv sind, müssen Sie viel reine Flüssigkeit zu sich nehmen. Feuchtigkeit in den Muskeln hilft, sich schneller zu erholen und gibt Kraft für neue Workouts. Fehlt die richtige Menge Wasser, werden die Nährstoffe aus dem Körper gespült und verursachen Schmerzen in den Muskeln und Gelenken.

Es hat reinigende Eigenschaften

Die reinigende Wirkung von Gemüse ist gut untersucht. Nützliche Komponenten und eine große Menge an Ballaststoffen helfen dabei, den Körper sanft von Toxinen und Toxinen zu reinigen. Der Überschuss wird aus dem Magen-Darm-Trakt ausgeschieden. Durch eine schonende und hochwertige Reinigung wird die Arbeit von Magen und Darm verbessert und die Haut wird gesund.

Gurkendrinks werden im Ausland seit langem zur Reinigung des Körpers eingesetzt. Darüber hinaus erhalten sie die Kraft des Körpers. In Großstädten, in denen die Menschen normalerweise viel arbeiten, ist es wichtig, regelmäßig wegen Fröhlichkeit angeklagt zu werden. Sie können Gurkenmittel regelmäßig, zur Vorbeugung von Körperverschmutzung oder nach Kursen anwenden.

Gurke hat Anti-Krebs-Eigenschaften

Das Produkt hilft, die inneren Reserven des Körpers zu verbessern. Eine große Menge an Feuchtigkeit und Nährstoffen stärkt das Immunsystem. Stoffe absorbieren die Komponenten und die internen Systeme beginnen besser zu funktionieren. Dies trägt dazu bei, dass der Körper bei der Bekämpfung vieler schwerwiegender Krankheiten, einschließlich Krebs, an Kraft gewinnt.

Dies bedeutet nicht, dass Sie auch bei regelmäßigem Verzehr von Gemüse bösartige Neubildungen vermeiden können. Das Risiko, an Krebs zu erkranken, wird jedoch erheblich geringer sein.

Beliebte Rezepte zum Kochen von Gurkenwasser

Gurkenwasser wird ganz einfach zubereitet. Das Rezept kann unabhängig hergestellt werden und zu Hause ein Getränk zubereiten, das vorteilhafte Eigenschaften hat.

Das Rezept von Gurkenwasser zur Gewichtsreduktion

Das klassische Gurken-Schlankheitswasser wird nach folgendem Rezept zubereitet:

  • Sie benötigen 1 Tasse klare Flüssigkeit, 1 Zitrone, 2 Gemüse, ein Bündel Minze;
  • Schneiden Sie eine Gurke wie eine Zitrone in Ringe, und die zweite Gurke sollte in einem Mixer gemahlen werden.
  • Alle Zutaten werden in einem Behälter gemischt und 15 Minuten lang im Kühlschrank gekühlt.

Das Mittel wird 2 - 3 Mal täglich angewendet, um den Durst zwischen den Mahlzeiten oder vor den Mahlzeiten zu stillen.

Gurkenwasser mit Minze und Zitrone

Dieses Getränk wird erfrischen und beim Abnehmen helfen. Nehmen Sie 2 Liter gefilterte Flüssigkeit. Schneiden Sie die Zitrone und das Gemüse in Ringe und senden Sie sie im selben Behälter. Einige Minzblätter einwerfen und 8 Stunden ziehen lassen. Verwenden Sie das Produkt gekühlt.

Gurkenrosmarin und Thymianwasser

Beim Hinzufügen von Gewürzgetränk mit zusätzlichen Nährstoffen angereichert. Rosmarin und Thymian verleihen nicht nur einen herzhaften Geschmack, sondern auch Eisen, Kalzium und Vitamin C. Für 2 Liter Flüssigkeit benötigen Sie 1 Gurke, 1 Zitrone und 1 Bund getrockneter Kräuter. Schon 1 Glas belebender Cocktail gibt Ihnen Kraft und Energie für den ganzen Tag.

Gurkenwasser mit Erdbeeren

Beeren bereichern das Getränk mit den Vitaminen und Spurenelementen, die für Gurken nicht ausreichen. Dies verstärkt die Wirkung des Mittels und stärkt das Immunsystem. Zur Zubereitung benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 3 Liter Flüssigkeit;
  • 1 Zitrone;
  • 1 Gemüse;
  • mehrere große Beeren;
  • 1 Bund Minze und Basilikum.

Alle Zutaten werden in Behältern gemischt und mehrere Stunden im Kühlschrank aufbewahrt. Trinken Sie täglich mehrere Gläser, wenn Sie abnehmen und das Immunsystem aktivieren möchten.

Abnehmen Reinigungsgetränk

Verwenden Sie zur besseren Reinigung das folgende bekannte Rezept:

  • nimm 2 Liter Flüssigkeit;
  • fügen Sie auch einen Löffel geriebene Ingwerwurzel, 1 Zitrone und eine Gurke, ein paar Minzblätter in den Behälter;
  • Im Kühlschrank mehrere Stunden ziehen lassen.

Um diesen Cocktail den ganzen Tag zu reinigen. Während dieser Zeit müssen Sie alle 2 Liter trinken. Versuchen Sie an diesem Tag, auf schwere Lebensmittel zu verzichten und nur Gemüse und Obst zu essen.

Mit Gurke und Basilikum trinken

Basilikum ist in der Lage, den Cocktail mit natürlichen Antioxidantien anzureichern. Sie betreffen nicht nur die inneren Organe, sondern auch den Zustand von Haut, Nägeln und Haaren. Verwenden Sie das Mittel, wenn Sie die Jugend verlängern möchten. Zutaten sind 2 bis 3 Liter Flüssigkeit, 1 Limette, 1 Gemüse, ein Bund Basilikum und Minze (nach Geschmack). Sie werden in demselben Behälter gemischt und über Nacht ziehen gelassen.

Für welchen Zweck Sie auch immer Gurkencocktails verwenden, sie helfen, mehrere Ziele gleichzeitig zu erreichen. Sie reinigen den Körper von Giftstoffen, verlieren Gewicht, regulieren die Aktivität des Magen-Darm-Trakts. Es stärkt auch das Immunsystem und verbessert das Aussehen. Es ist wichtig, nicht nur Gemüse zu essen, sondern es regelmäßig zu tun, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Zusätzlich können Sie Gurken zum Waschen und Masken verwenden, um den Hautzustand zu verbessern.

http://watercons.ru/water-for-health/skolko-procentov-vody-v-ogurce

Was ist nützliches Gurkenwasser?

Gurkenwasser ist in diesem Sommer eine neue Leidenschaft, besonders für diejenigen, die sich an die Prinzipien eines gesunden Lebensstils halten. Es ist nicht nur eine ausgezeichnete natürliche Alternative zu schäumenden, kohlensäurehaltigen und kalorienreichen Getränken, sondern auch ein Lagerhaus von Vitaminen und Mineralstoffen mit einer Vielzahl von vorteilhaften Eigenschaften. Dieser Artikel enthält 10 Vorteile des Trinkens von Gurkenwasser sowie Informationen zur Zubereitung dieses Getränks zu Hause.

Gurkenwasser Rezept

Um die maximale Menge an Gurkengeschmack auf Ihr Getränk zu übertragen, legen Sie 1 Gurkenscheibe über Nacht in 1,8 Liter kaltes destilliertes Wasser. Am nächsten Morgen die eingeweichten Scheiben durch frische ersetzen, ein wenig ziehen lassen, abseihen und den ganzen Tag über das Gurkenwasser genießen. Um diesem Getränk ein reichhaltigeres Aroma zu verleihen, können Sie ihm Minze und Zitrone hinzufügen - sie betonen den Gurkengeschmack.

Wer hätte gedacht, dass Gurken so viele wohltuende Eigenschaften haben können, abgesehen davon, dass sie ein hervorragendes Mittel zur Beruhigung der Augen und des faserreichen Inhaltsstoffs von Salaten sind? Diese erfrischenden länglichen grünen Früchte sind einfach der Inbegriff von Nützlichkeit. Sie können in Scheiben geschnitten und zu Salaten hinzugefügt werden, durch eine Saftpresse geschleudert werden, auf die Haut aufgetragen werden oder es gibt so viel, was den Körper heilt - auf jeden Fall werden sie Sie nicht enttäuschen.

Nützliche Eigenschaften von Gurkenwasser

Ärzte haben immer geraten, die Platte mit so viel Grün wie möglich zu füllen. Jetzt bieten sie an, dasselbe mit einem Glas zu tun! Wasser ist das wichtigste Getränk, mit dem wir unseren Körper ernähren können. Die Tatsache, dass unser Körper zu 60% aus Wasser besteht, reicht aus, um die Bedeutung dieses Getränks in unserem Leben zu verstehen. Heute haben alkoholfreie Getränke, Wein und Bier diesen Grundnährstoff ersetzt, aber wir haben genug Grund, zu natürlichen Überlebensweisen zurückzukehren.

Manche Menschen finden es schwierig, jeden Tag die richtige Menge Wasser zu trinken. Einige fühlen sich für diesen Durst nicht stark genug, während andere etwas geschmackloses nicht mögen. Tatsache ist, dass etwas mit Geschmack den Durst immer erhöht und die Verwendung der richtigen Menge Wasser erleichtert, die ungefähr 2 Liter pro Tag beträgt! Somit bietet der erfrischende, beruhigende und milde Geschmack von Gurken alle Bedingungen, die das Eindringen von nützlicher Flüssigkeit in Ihren Magen garantieren. Bei alledem werden Sie sich mit Sicherheit noch mehr für Gurkenwasser interessieren, wenn Sie erfahren, welchen Nutzen es für Ihre Gesundheit hat. So hat Gurkenwasser die folgenden nützlichen Eigenschaften.

Abnehmen

Wer in der heutigen Welt, die mit Kohlenhydraten und Fetten überladen ist und in der Junk-Food vor Bio-Produkten steht, ist kein sicherer Weg, um Gewicht zu verlieren? Wenn es Ihnen schwerfällt, auf aromatisierte kohlensäurehaltige Getränke zu verzichten und stattdessen altes, freundliches, aber geschmackloses Wasser zu verwenden, versuchen Sie es mit Gurkenwasser. Eine Studie der Harvard School of Public Health legt nahe, dass Sie 125 Kalorien weniger verbrauchen, wenn Sie eine 350-Milliliter-Portion eines kohlensäurehaltigen Getränks mit Fruchtgeschmack durch ein Glas Gurkenwasser ersetzen! Dies bedeutet, dass Sie durch den mühelosen Übergang zu Gurkenwasser etwa 7 Kilogramm pro Jahr verlieren können. Worauf wartest du noch?

Hilft bei einem Kater

Das Wochenende endet und der Montag rückt näher. Viele von uns leiden jedoch immer noch unter schrecklichen Kopfschmerzen, obwohl wir so tun, als ob wir die ganze Zeit zu Hause verbracht hätten, um auf die Arbeit zu warten! Wenn Sie auch in einer ähnlichen Situation sind, nehmen Sie etwas Gurkenwasser - wir wissen bereits, dass es nicht schwierig ist, es zuzubereiten - und trinken Sie es. Gurken enthalten eine große Menge an Vitaminen und Elektrolyten, die dazu beitragen, die Auswirkungen von Alkohol zu beseitigen.

Dient als natürliches Anti-Aging-Getränk.

Nehmen Sie etwas Gurkenwasser in Ihre tägliche Ernährung auf und Sie werden sehen, wie sich Ihre Haut erfrischt. Gurken enthalten Nährstoffe, die die Haut braucht, um freie Radikale und Verletzungen zu bekämpfen. Sie enthalten Vitamin C, das die Aufgabe der Hautverjüngung perfekt bewältigt und ihm die weiche Elastizität verleiht, die eine vollwertige, frische Haut auszeichnet. Laut Livestrong enthält eine Tasse Gurkenscheiben 3,8 Gramm Vitamin C.

Beschleunigt den Heilungsprozess

Vitamin C hält die Haut gesund, da es Heilungsprozesse fördert, aber seine Wirkung ist nicht auf die Haut beschränkt! Darüber hinaus enthält die Gurkenhaut ein weiteres Heilmittel - Vitamin K. Dieses Vitamin fördert auch die Heilung von Verletzungen und verbessert zusätzlich die Durchblutung des Körpers. Wie wir alle wissen, sorgt der Blutfluss für die Zufuhr von Sauerstoff zu verschiedenen Teilen des Körpers und unterstützt seine Gesundheit und Funktionalität. Gurkenwasser ist außerdem reich an Vitaminen A und B, stärkt also das Immunsystem und ermöglicht es uns, gesund und gestärkt zu bleiben.

Hilft bei der Bekämpfung von Krebs

Gurken gelten als eines der besten Nahrungsergänzungsmittel, insbesondere im Kampf gegen Krebs. All dies ist auf das Vorhandensein von Laracirasinol, Pinoresinol und Secoisolaricizinol zurückzuführen - Substanzen, die laut Untersuchungen eine wichtige Rolle bei der Verringerung des Risikos für die Entwicklung dieser Krankheit spielen.

Verbessert die Knochengesundheit

Der Grund, warum Gurken gut für Knochen sind, ist das Vorhandensein von Vitamin K. Es wird angenommen, dass Vitamin K Proteine ​​aktiviert, die gesundes Knochengewebe bilden. Zusätzlich wird behauptet, dass Gurkenwasser dank des Kieselsäuregehalts die Gesundheit der Gelenke stärkt und die Symptome von Knochenkrankheiten wie Arthritis und Gicht lindert.

Beseitigt Mundgeruch

Wie viele Kaugummis verwenden Sie pro Tag, um Verlegenheit durch schlechten Atem zu vermeiden? Hier ist eine Möglichkeit, diesen problematischen, störenden Geruch loszuwerden. Wenn Sie Gurkenwasser trinken, halten Sie einfach eine Scheibe Gurke etwa 45 Sekunden lang gegen den Himmel. Gurken enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, die dazu beitragen, Mundgeruch zu beseitigen. Der Saft dieser Früchte hilft auch bei der Behandlung von Zahnfleischerkrankungen. In einigen Fällen kann Mundgeruch mit Problemen im Magen-Darm-Trakt verbunden sein, und Gurken sorgen für einen reibungslosen Ablauf des Verdauungsprozesses.

Hilft bei der Bekämpfung von Herzkrankheiten, hohem Cholesterinspiegel, Übergewicht und Diabetes

Wie bereits erwähnt, sind in Gurkenwasser nur sehr wenige Kalorien enthalten - weniger als 50, nachdem eine Gurke hinzugefügt wurde. Wenn Sie die Gurkenscheiben wegnehmen, sind es nicht mehr als 5 Kalorien. Dies macht Gurkenwasser zu einem hervorragenden Schlankheitsgetränk. Und da Fettleibigkeit mit hohem Cholesterinspiegel, Herzproblemen und Diabetes einhergeht, bedeutet dies, dass Sie durch das Trinken dieses Getränks all diese Gesundheitsprobleme vermeiden können. Abgesehen von der Tatsache, dass Gurkenwasser nur wenige Kalorien enthält, enthält es Sterine, die auch dazu beitragen, den Spiegel an schlechtem Cholesterin im Körper zu senken. Es ist bekannt, dass Gurken ein Hormon enthalten, das der Bauchspeicheldrüse hilft, Insulin zu produzieren. Darüber hinaus enthält dieses grüne Geschenk der Natur Kalium, das hilft, den Blutdruck zu kontrollieren und die Herzfunktion zu regulieren.

Bietet glatte Körperfunktion

Was macht Gurkenwasser ein wunderbares Produkt ist die Tatsache, dass Sie sowohl Wasser als auch gesunde Nährstoffe in Form eines Getränks trinken können! Wasser versorgt das benötigte Gewebe mit Sauerstoff, und wenn es auch Kalium enthält, stimuliert es das reibungslose Funktionieren der Zellen und Muskeln. Gurken sind auch dafür bekannt, den Harnsäurespiegel zu senken und so die Nierengesundheit zu unterstützen. Einige Quellen behaupten sogar, dass längerer Gebrauch von Gurkenwasser hilft, Nierensteine ​​aufzulösen. Dies ist möglich, weil es antivirale und antibakterielle Eigenschaften hat, die es ermöglichen, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Wasser stellt die Flüssigkeitsversorgung in jeder Körperzelle wieder her und sorgt für ein reibungsloses Funktionieren als Ganzes.

Verbessert den Zustand von Haaren, Nägeln und Haut

Wir haben bereits gesagt, dass Gurkenwasser die Haut strahlend, geschmeidig und gut mit Feuchtigkeit versorgt. Dieses wunderbare Getränk verbessert jedoch auch den Zustand Ihrer Haare und Nägel. In Gurken enthaltenes Siliziumdioxid und Schwefel sollen nützlich sein, um das Haarwachstum zu beschleunigen. Es ist bekannt, dass Siliziumdioxid auch bei der Behandlung spröder Nägel hilft. Wenn Sie sich also über ein ähnliches Problem Sorgen machen, ist dieses Getränk auf jeden Fall für Sie geeignet.

Hier sind also 10 Gründe für den Wechsel von Bier oder kohlensäurehaltigen Getränken zu erfrischendem Gurkenwasser. Ihre Empfindungen werden erneuert, die Geschmacksknospen werden erfreut, Ihr Atem wird frisch und Ihr Körper erhält enorme Vorteile. Sie können das oben aufgeführte traditionelle Rezept zur Herstellung von Gurkenwasser befolgen oder andere gesunde Zutaten zum Würzen hinzufügen, z. B. Karottensaft, Spinatsaft oder sogar etwas frisch gepressten Orangensaft. Gesundheit!

Die Vorteile von Gurken (Video)

Haftungsausschluss: Dieser Artikel ist nur für Bildungszwecke gedacht und ersetzt keine Beratung durch Experten.

http://www.vitaminov.net/rus-31586-0-0-25454.html

In einer Gurke - 95% Wasser und 5% wunderbare Substanzen. Welche art?

Die gemeine Gurke der Kürbisfamilie wurde im alten Indien geboren, wo wir schon jetzt Dickicht dieses wilden Gemüses antreffen können, wie Lianen, die sich um Waldbäume wickeln. Dann kam er zu den Ägyptern, Griechen, Römern und begann seine siegreiche Reise um die Welt. Es ist eine bekannte Tatsache, dass einst grausamer und gieriger türkischer Sultan Mahomet der Zweite befahl, die sieben seiner Höflinge aufzuschneiden, um herauszufinden, wer eine Gurke gegessen hat, die ihm als Geschenk geschickt wurde, was damals sehr selten war. Glücklicherweise ist jetzt ein grünes Gemüse kein Defizit und kommt in fast allen Ländern der Welt (mit der möglichen Ausnahme von Zentral- und Südafrika) auf der Speisekarte vor. Mit der Liebe des russischen Volkes zu Gurken kann sich jedoch kaum jemand messen! Unsere Vorfahren begannen sie im 9. Jahrhundert zu züchten, und westliche Reisende waren oft erstaunt über die unglaubliche Menge, die sie in Russland immer geschieden und konsumiert hatten. Im Laufe der Jahre ist unsere Liebe zu Gurken nicht versiegt (wie bei Rüben, Rüben oder Radieschen), und wir essen sie immer noch mit großem Vergnügen.

Mit Silber und ohne Nitrate!

Viele Leute halten Gurken für ein nutzloses wässriges Produkt. Und vergebens! Das Wasser in der Gurke ist wirklich viel - bis zu 95%, aber aufgrund der darin gelösten 5% Feststoffe wird es wirklich magisch. Überzeugen Sie sich selbst: Sie stillen Ihren Durst mit einem saftigen Gemüse, und die Körperflüssigkeit sammelt sich nicht an, sondern wird im Gegenteil durch die große Menge an Kalium in den Früchten ausgeschieden. Es ist sehr gut für Ihre Figur sowie für die Arbeit von Herz, Nieren und Leber. Darüber hinaus reduzieren Gurken den Säuregehalt des Magensafts und wirken sich positiv auf den Verdauungstrakt aus. Sie enthalten Anti-Aging-Silber und Enzyme, die dazu beitragen, Fette mit Proteinen aufzunehmen. Übrigens sollte jede Person auf Empfehlung des Ministeriums für Gesundheit und soziale Entwicklung innerhalb eines Jahres mindestens 13 kg frische Gurken essen.

Glatt oder mit Pickeln?

Es gibt glatte und lange Gurken und kleine mit Pickeln (südliche haben normalerweise schwarze Stacheln und nördliche weiße Stacheln). Solch ein anderes Erscheinungsbild ergibt sich aus der Art der Reproduktion. Glatte Gurken sind selbstbestäubende Pflanzen (Pantenocarpika), und Bienen arbeiten an Pickeln. Es wird angenommen, dass es für Salate besser ist, die ersten zu wählen (sie werden als Salatdressings bezeichnet), und für das Einlegen und Marinieren die zweiten. Dies ist jedoch Geschmackssache, solange die Gurke kräftig, saftig, schmackhaft und duftend ist. Es ist schlimm, wenn die Beulen niedergeschlagen werden, die Haut beschädigt ist und der Fötus gebeugt ist, Hohlräume und Stürze enthält. Die Schale einer guten Gurke sollte zart sein und die Samen - unterentwickelt und weich. Wenn das Gemüse Zeit zum Reifen hatte, wird es bitter, weil in den alten Früchten eine spezielle Substanz Cucurpitacin ist. Übrigens kann es auch dann auftreten, wenn das Gurkenwachstum gestört ist - zum Beispiel wird es nach heißem Wetter regnerisch und kalt. Je jünger und saftiger die Früchte sind, desto besser. Essiggurken und Essiggurken mit einer Länge von 3 bis 7 cm gelten als ideal zum Einlegen, und selbst Zelentsi, die die 12-cm-Marke nicht überschritten haben, gelten als ideal für Lebensmittel.

Schälen und schneiden!

Wenn Sie keine Gurken in Ihrem eigenen Garten anbauen, sondern diese in einem Geschäft oder auf dem Markt kaufen, achten Sie auf deren Färbung. Die größte Gefahr für die Bürger ist das Nitratgemüse. Gurken sind in dieser Hinsicht natürlich nicht führend bei der Anreicherung von Schadstoffen (es handelt sich um Gemüse, Blattsalate und Weißkohl), aber es ist immer noch notwendig, Wachsamkeit zu zeigen. Wenn ein Gemüse beispielsweise keine klassische Kräutertönung aufweist, sondern eine dunkelgrüne Schale, bedeutet dies, dass es genau mit Nitraten überfüttert ist. Dünger dringen über den Stiel in die Frucht ein, so dass sich die größte Menge daneben ansammelt. Deshalb vor dem Kochen nicht bereuen, die dunkle "Kappe" abschneiden und die Haut entfernen. Wenn Sie selbst Gurken gezüchtet haben und auf deren Sicherheit vertrauen, ist Letzteres nicht erforderlich, da in der Haut das Maximum an Vitamin C, Chlorophyll, Carotin und Xanthophyll konzentriert ist.

Gurken-Menü

Der Geschmack der Gurke ist so neutral, dass er zu jedem Produkt passt - zu Fisch, Fleisch, Meeresfrüchten und Hühnchen. Kombinieren ist es nicht wert, außer mit Milch, weil dieses Paar starke Gärung im Magen verursachen kann. Aber Gurke grenzt an Sauermilchgetränke einfach hervorragend!

Erfrischende Suppe

In vielen Ländern werden aus frischen Gurken und Sauermilchgetränken kalte Sommersuppen hergestellt. Im Iran wird ein geschnittenes Gemüse mit einheimischem Kefir gegossen, mit Salz, Pfeffer und viel Grün gewürzt - Koriander, Petersilie, Dill und Minze. An heißen Tagen wird es mit frisch gebackenen Kuchen serviert.

In Spanien und Italien sparen sie in der Sommerhitze auch Gurken und machen grüne Gazpacho auf ihrer Basis. Dies ist eine der Sorten der traditionellen Tomatensuppe. Für die Zubereitung müssen geschälte Gurken, bulgarischer grüner Pfeffer, Dill und Weißbrotkrümel in einem Mixer gemahlen werden. Dann etwas Zitronensaft, Olivenöl, fettarme Sauerrahm, Salz und Pfeffer in die Suppe geben. Kalte grüne Gazpacho passt perfekt zu Garnelen, sodass Sie sie in einen Teller gießen und mit gebratenen Meeresfrüchten dekorieren können.

Der Held der Empfänge und Bankette

Gurke kann nicht nur zum Salat von frischem Gemüse gehören, sondern auch eine hervorragende Basis für köstliche Bankettsnacks sein. Zum Beispiel mit einem Schäler in Scheiben schneiden, Frischkäse mit Gewürzen dazugeben, die Brötchen aufrollen und mit Spießen sichern.

Eine weitere Option - Mini-Fässer Gurken. Dazu die Stümpfe abschneiden und die Kernkörner entfernen. Die Schale der Gurken, bevor diese vollständig entfernt oder Rillen entlang der Frucht von einem Gemüseschäler gemacht werden können - dann ähneln die Snacks Zahnrädern. Verwenden Sie Garnelen-, Krabben- oder Hühnersalat als Füllung. Übrigens, wenn Sie Fässer mit gesalzener Gurke herstellen, können Sie Wodka in den entstandenen „Stapel“ gießen - der Gast trinkt Alkohol und isst ihn sofort.

Gebratene Gurke?!

Sanfte und saftige Gurken sind nicht üblich, um zu braten, zu kochen oder zu backen. In der Welt des Kochens gibt es jedoch warme Gerichte aus diesem Gemüse. Zum Beispiel können Sie die Früchte halbieren, den Kern entfernen und mit Hackfleisch füllen - nach dem Backen erhalten Sie gefüllte Gurken. Gemüse wird auch als Hähnchenbrustfüllung verwendet oder einem Gemüsesauté beigegeben. Allerdings stellen die Gurken immer häufiger pikante Saucen für warme Fleisch- und Fischgerichte her. Sagen wir, in Mexiko ist Salsa sehr beliebt, für das man nur die Früchte und Samen schälen, in einem Mixer hacken, scharfen Chili, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und Salz hinzufügen muss. Falls gewünscht, Avocadomasse und ungesüßten Joghurt in die Sauce geben. Diese Salsa ist perfekt für Steaks, Brathähnchen, Lachs und Kebab aus jeder Art von Fleisch.

http://www.aif.ru/food/products/25673

In Gurken - kein Wasser

Die verbreitete Überzeugung, dass Gurke 95 Prozent Wasser enthält und fast keine Nährstoffe enthält, ist völlig falsch. Gurke ist ein wahrer Heiler für viele Krankheiten.

Was ist in einer Gurke enthalten?

Lassen Sie uns auf den Saft achten, der in diesem Gemüse enthalten ist. Es ist kein einfaches Wasser, sondern eine von der Natur geschaffene Flüssigkeit, die reich an Makro- und Mikroelementen ist. Es enthält Bor, Eisen, Jod, Kalium, Kalzium, Kobalt, Silizium, Mangan, Kupfer, Molybdän, Schwefel, Zink, Phosphor usw. Und doch - Jodverbindungen, die die Schilddrüse benötigt.

Nützliche Eigenschaften der Gurke

Es wird angenommen, dass Gurkensaft Schlacken, Radionuklide und Schwermetalle aus dem Körper entfernt, die Nieren von Sand befreit, bei der Behandlung von Gicht, Hepatitis, entzündlichen Prozessen, Tuberkulose und Nierensteinen hilft. Gurkensaft ist nützlich bei der Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Darms. Ärzte Ernährungswissenschaftler empfehlen die tägliche Einnahme auf leeren Magen (2-3 Gurken ohne Salz) für 30-40 Minuten. vor den Mahlzeiten. Die Behandlung ist langwierig, aber effektiv.

Obstgartengurke oder Cucumis (Cucumis Sativus). © Bff

Wie sonst ist es sinnvoll, Gurken zu verwenden?

Bei Kolitis sind Gicht, Blähungen und gesalzene Gurken mit Sodbrennen nützlich. Sie haben auch die Fähigkeit, den Blutdruck zu normalisieren.

Gurken in Gemüsesalaten, Vinaigrettes als Quelle für Kohlenhydrate und Vitamine sind unersetzlich. Laut Ernährungswissenschaftlern sollten sie jedoch nicht mit Tomaten gemischt werden - dies verringert den Wert der Gurke dramatisch.

Gurkengrüns verbessern den Appetit, fördern die Absonderung von Magensaft, verdauen Nahrung, lindern Verstopfung, reinigen den Magen.

http://www.botanichka.ru/article/cucumber-6/

Wassergehalt in einer Gurke: Wissenswertes über banales Gemüse

Kein Garten kann ohne dieses Gemüse auskommen. Skeptiker werden nicht müde, über ihre Nutzlosigkeit und den erhöhten "Wassergehalt" zu sprechen, der früher als Minus galt, sondern nur als Tatsachen, aber jetzt bestehen sie darauf, dass sie sehr nützlich sind. Was ist der Wassergehalt in einer Gurke, wenn solche Gespräche nicht nachlassen?

Bestimmen Sie genau, wie viel Prozent Wasser eine Gurke enthält

Der Wassergehalt einer Gurke bricht alle Rekorde unter ihren „Verwandten“ - 95-98%. Es ist erwähnenswert, dass der Prozentsatz an Wasser in Gurken von einigen Faktoren abhängt:

• Gemüsesorte;
• Anbauort;
• Wasserstand.

Wenn Sie eine normale Gurke vorlegen, sind 95-98 Gramm von 100 Gramm des Produkts nur Wasser. Die restlichen Gramm sind Aminosäuren, Vitaminen, Kohlenhydraten und Mineralien zugeordnet. Wenn mit den oben genannten Substanzen alles klar ist, warum ist Gurkenwasser dann so nützlich? Der Wassergehalt der Gurke macht sie zu einem einzigartigen Produkt für alle, die nicht nur eine schöne Figur, sondern auch eine hervorragende Gesundheit haben möchten!

Menschen, die die Menge an Wasser erhalten, die sie täglich benötigen, erhalten ihre Gesundheit und Jugend für lange Zeit. Es sollte bedacht werden, dass Wasser nicht nur aus der Tatsache stammt, dass wir trinken (Kompotte, Tee, Säfte), sondern auch aus der festen Nahrung, die wir zu uns nehmen. Daher lohnt es sich, zumindest näherungsweise die "Trockenheit" und "Feuchtigkeit" bestimmter Produkte zu kennen.

Wie viel Wasser enthält eine Gurke und wofür wird sie verwendet?

Aufgrund seiner Struktur kann Gurkenwasser auf alle Körpersysteme einwirken und sie erneuern, wodurch sie gezwungen werden, richtig zu arbeiten. Die Flüssigkeit aus dem Gemüse trägt dazu bei, für den Menschen ungünstige Substanzen zu entfernen und den Körper von innen zu reinigen.

Um mehr über die Vorteile von Gemüse zu erfahren und nicht nur darüber, wie viel Wasser in einer Gurke steckt, können Sie sich das YouTube-Video ansehen:

Gefällt dir dieser Artikel? Lesen Sie auch andere Artikel im Portal Meine Tipps, zum Beispiel, wie viel Sie wirklich Gemüse essen sollten!

http://moisovety.com/soderzhanie-vody-v-ogurtse-interesnye-fakty-o-banalnyh-ovoshhah/

Gurkenwasser - das beste Entgiftungswasser

Gurkenwasser ist ein Getränk, das den Durst perfekt stillt und großartig schmeckt. Es reinigt den Körper perfekt. Einst wurde solches Wasser in vielen Gesundheitszentren und Sanatorien bereitgestellt. Warum trinke ich es, welche Vorteile bringt und wie man kocht, lesen Sie in diesem Artikel.

Was ist nützliches Gurkenwasser

Gurken haben viele nützliche Eigenschaften. Sie bestehen hauptsächlich aus Wasser und sind daher ideal für die Reinigung des Körpers und ein ausgezeichneter Bestandteil des Getränks.

Dieses Gemüse gehört zur Familie der Kürbisse. Sie haben wenig Kalorien und einen hohen Fasergehalt, was während eines Gewichtsverlustprogramms nützlich ist. Stillen Sie schnell den Hunger und helfen Sie lange, ihn nicht zu erleben.

Gurken - eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin B, reich an Kalium und Magnesium. Diese beiden Elemente tragen bekanntlich dazu bei, den Bluthochdruck zu senken und die Flüssigkeitsmenge in den Zellen zu kontrollieren.

Sie enthalten entzündungshemmendes Flavonol - Fitesin. Studien zeigen, dass es für das Gehirn sehr nützlich ist.

Polyphenolverbindungen sind Antioxidantien, bekämpfen freie Radikale und verringern das Risiko, an bestimmten Krebsarten zu erkranken, darunter Eierstock-, Brust- und Prostatakrebs.

Gurkenwasser verwenden

Reinigt den Körper von Giftstoffen und Schadstoffen;

Füllt den Körper mit Vitaminen und Mineralien auf;

Guter Durstlöscher;

Hilft den Blutdruck zu senken;

Durch das Vorhandensein von Silikon werden die Muskeln gestützt;

Verhindert Blähungen und Blähungen;

Bekämpft freie Radikale;

Es hat entzündungshemmende Eigenschaften;

Befeuchtet, tonisiert und reinigt die Haut.

Es ist ein ausgezeichneter Ersatz für kohlensäurehaltige Getränke und Soda.

Es passt gut zu Gemüse, Früchten, Beeren und Gewürzen.

Wenn Sie abnehmen wollen, ist Wasser mit einer Gurke genau das Richtige für Sie.

Gurkenwasser kochen

Solches Wasser herzustellen ist ganz einfach.

Die geschälte oder ungeschälte Gurke in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Fülle sie mit Wasser. Mindestens eine Stunde einwirken lassen. Im Kühlschrank können Sie die ganze Nacht aufbewahren.

Fügen Sie optional vor dem Trinken Eiswürfel hinzu.

Wenn Sie Wasser trinken, können Gurkenscheiben gegessen werden.

Wasser mit Gurke und Zitrone

Gurken und Zitronen lassen sich gut kombinieren. Zitronen enthalten viel Vitamin C. Da nur wenige Menschen eine Zitrone wie eine Orange essen können, ist das Trinken eines solchen Getränks eine gute Möglichkeit, die Versorgung mit diesem Vitamin wieder aufzufüllen. Immerhin gehört es zu den wasserlöslichen und aus dem Körper ausgeschiedenen.

Minze und andere Kräuter können dem Getränk hinzugefügt werden. Dies wird nur den Geschmack und die Eigenschaften des Getränks verbessern.

In ein Glas Wasser (250-300 ml) 4-6 Scheiben Gurke geben. Etwa eine Stunde ziehen lassen.

Den Saft einer Zitrone auspressen. Rühren und trinken.

Im Kühlschrank nicht länger als 4-6 Stunden lagern.

Anstelle von Saft können Sie dem Wasser Zitronenscheiben hinzufügen.

Ebenso kann man mit Kalk Wasser machen. Wünschen Sie einen ausdrucksstärkeren Geschmack - fügen Sie ein paar Minzblätter hinzu.

Wasser aus Erdbeeren und Gurken

Auf 1 Liter gereinigtes Wasser Gurkenscheiben und ein halbes Glas Erdbeeren geben. Nach Belieben - Zitronenscheiben, ein paar grüne Minzzweige. Im Kühlschrank ca. 4 Stunden ruhen lassen.

Anstelle von Erdbeeren können Sie auch ein Getränk mit Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren und anderen Beeren zubereiten.

Beeren geben die Vitamine, die nicht in Gurken sind. Darüber hinaus verbessern Sie den Geschmack von Entgiftungswasser. Sie können ein Getränk aus gefrorenen Beeren zubereiten.

Gurkenwasser mit Basilikum

Wasser mit Gurke und Basilikum wirkt sehr schmackhaft und duftend, bietet zusätzliche Antioxidantien. Basilikum enthält Vitamin A, das im Körper in Beta-Carotin umgewandelt wird. Neben der Tatsache, dass dieses Vitamin zur Erhaltung der Sehkraft benötigt wird, verbessert es auch das Immunsystem, hat Anti-Krebs-Eigenschaften.

Fügen Sie einige Basilikumblätter hinzu, während Sie Wasser hineingießen. Zur besseren Aromaextraktion können sie fein gehackt oder gemahlen werden.

Hier ist ein weiteres Rezept für Basilikumwasser.

1 Tasse Zucker

1 Esslöffel Zitronenschale

2-3 Esslöffel frisches Basilikum

1 mittelgroße frische Gurke

2 Tassen gekühltes Sodawasser

In einem kleinen Topf Zucker, Zitronenschale und 1 Tasse Wasser zum Kochen bringen und solange rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Basilikum entfernen und hinzufügen. Eine halbe Stunde ziehen lassen und abseihen.

Fügen Sie Gurkenscheiben und Zitronensaft hinzu. Mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren zusätzliches Sodawasser hinzufügen. Mit einem Zweig Basilikum garnieren und mit Eis servieren.

Wenn verschiedene Kräuter, Früchte und Beeren mit einer Gurke zu gewöhnlichem Wasser gegeben werden, verbessert sich das Aroma, die Nährstoffe nehmen zu und jedes Mal, wenn Sie ein Getränk mit einem neuen Geschmack erhalten.

Es kann gemacht werden mit:

Rosmarin ist eine gute Quelle für Kalzium, Eisen und Kalium. Thymian wird den Bedarf an Vitamin C den ganzen Tag über decken. Sie erhalten auch zusätzliche Minzmineralien und Zitronenvitamine.

Allgemeine Empfehlungen

Lassen Sie Gurken nicht länger als 12 Stunden im Wasser, da sie weich werden und sich das Wasser verschlechtern kann.

Wenn Sie noch Wasser haben, nehmen Sie alle Zutaten heraus und stellen Sie es in den Kühlschrank.

Es ist besser, innerhalb von 12 Stunden zu verwenden und dann eine neue vorzubereiten.

http://edalekar.ru/ogurechnaya-voda-luchshaya-detoks-voda.html

Gurkenwasser: Eigenschaften und Zubereitungsmethoden

Jeder, der sich um seine Gesundheit kümmert, weiß, dass man täglich viel Flüssigkeit zu sich nehmen muss, aber manche Menschen haben Schwierigkeiten, täglich normales Wasser zu trinken.

Eine ausgezeichnete Option für sie kann Gurkenwasser sein, da es einen angenehmen Geschmack hat und fast keine Kalorien enthält, im Gegensatz zu Soda und Süßwasser, die im Handel erhältlich sind. Dieses köstliche Getränk kann zu Hause zubereitet werden und sparen. Die Verwendung dieser Zusammensetzung trägt zur Sättigung des Körpers bei, außerdem wird es keine Schande sein, die Gäste an den Tisch zu bringen.

Die vorteile

Der tägliche Konsum von Gurkenwasser hilft, den Allgemeinzustand des menschlichen Körpers zu verbessern. Darüber hinaus basieren die Vorteile dieser Zusammensetzung auf vielen positiven Eigenschaften des Getränks.

  • Gurkenwasser kommt mit Feuchtigkeit zurecht, ohne überschüssige Flüssigkeit. Daher ist auch bei heißem Wetter kein ständiger Durst zu spüren.
  • Dieses Getränk kommt mit der Reinigung des Körpers von Giftstoffen zurecht. Wasser mit einer Gurke hilft nicht nur bei der Entfernung von Giftstoffen, sondern auch bei einem Kater.
  • Dieses Tool wird häufig von Menschen mit Übergewicht verwendet, da das Getränk den Hunger stillt und den Stoffwechsel verbessert.
  • Gurkenwasser sättigt den Körper mit Vitamin E, das antioxidativ wirkt.
  • Die enthaltenen Vitamine A und B stärken die Leber und Vitamin C hilft bei der Produktion von Kollagen, das für die Reparatur der Hautzellen verantwortlich ist.
  • Trinken verbessert die Durchblutung und hilft bei Bluthochdruck.

Wie zu Hause kochen?

Um ein klassisches Gurkengetränk zuzubereiten, benötigen Sie:

Das erste, was Sie brauchen, um das Gemüse gründlich zu waschen. Auf Wunsch kann es gereinigt werden, die Schale lässt sich am einfachsten mit einem Gemüseschäler oder einem Spezialmesser entfernen.

Teilweise geschälte Gemüsestreifen sehen ungewöhnlich aus, kleine Streifen von satter grüner Farbe schmücken das Getränk.

Als nächstes sollten Sie das Gemüse in kleine dünne Stücke schneiden. Mit einem Messer wird es in zwei Teile geschnitten, von denen jedes in Kreise mit einer Breite von 0,6 bis 1,2 cm geschnitten wird.

Bei Bedarf können Sie die Samen entfernen, am besten vor dem Schneiden des Gemüses. Obwohl Gurkensamen essbar und weich sind, werden einige davon entfernt.

http://eda-land.ru/ogurcy/voda-svojstva-i-prigotovlenie/
Up