logo

Präsentiert Essay in Englisch belarussisches Essen / belarussisches Essen mit Übersetzung ins Russische.

Die belarussische Küche gilt als eine der vielfältigsten in Europa. Es wurde weitgehend von der baltischen, slawischen und teilweise auch deutschen Küche beeinflusst. Traditionelle Gerichte dieses Landes bestehen hauptsächlich aus Gemüse, Fleisch und Brot.

Fans der Landschaft heute. Ein traditionelles Bauernessen. Eine der köstlichsten belarussischen Suppen heißt „khaladnik“. Es ist ein kalter Borscht, der hauptsächlich im Sommer gegessen wird. Diese Rote-Bete-Suppe wird mit saurer Sahne gegessen.

Kartoffel ist der Hauptbestandteil vieler Gerichte. Es ist als das zweite Brot der Weißrussen bekannt. Vielleicht hat jeder von "Draniki" gehört. Dies sind dicke Pfannkuchen aus Kartoffelschnitzel. Fleisch ist auch in der belarussischen Küche weit verbreitet, insbesondere Schweinefleisch. Eines der traditionellen Festtagsgerichte heißt „Pyachysta“. Es ist ein köstlicher Eintopf aus großen Stücken Schweinefleisch oder Rindfleisch. Beliebt ist auch salziges Schweinefleisch mit Zwiebeln und Knoblauch. Mit Gemüse oder anderem Gemüse serviert.

In der Vergangenheit hat Belarus keine speziellen Fischgerichte. Zum Beispiel „Yushka“ - eine Fischsuppe, die ohne Gewürze gekocht wird. Im Allgemeinen sind Gewürze in der belarussischen Küche nicht sehr beliebt.

Ist die Harelka. Es kann mit Birkensaft oder Waldkräutern aromatisiert werden. Andere traditionelle belarussische Getränke sind Kwas, Bier, Myadukha usw.

Traditionelle Desserts, die weit über das Land hinaus bekannt sind, sind süße Pfannkuchen mit Hüttenkäse.

Die belarussische Küche gilt als eine der vielfältigsten in Europa. Es wurde maßgeblich von der baltischen, slawischen und teilweise auch deutschen Küche beeinflusst. Traditionelle Gerichte dieses Landes bestehen hauptsächlich aus Gemüse, Fleisch und Brot.

Heute können Besucher Weißrusslands die bäuerliche Küche des Landes sowie erlesene Gerichte für den Adel probieren. Traditionelles Bauernessen inklusive Suppe und Hauptgericht. Eine der köstlichsten belarussischen Suppen heißt „Kühlschrank“. Dies ist eine kalte Borschttsorte, die hauptsächlich im Sommer gegessen wird. Diese Rübensuppe wird mit saurer Sahne gegessen.

Kartoffeln sind die Hauptzutat in vielen Gerichten. Es ist bekannt als das zweite Brot der Weißrussen. Vielleicht hat jeder von "Pfannkuchen" gehört. Dies sind Pfannkuchen aus gehackten Kartoffeln. Fleisch ist auch in der belarussischen Küche weit verbreitet, insbesondere Schweinefleisch. Eines der traditionellen Festgerichte heißt „Pyachist“. Dies ist ein appetitlicher Eintopf aus großen Stücken von Schweinefleisch oder Rindfleisch. Beliebt ist auch leicht geräuchertes, gesalzenes Schweinefleisch mit Zwiebeln und Knoblauch. Die meisten Fleischgerichte in diesem Land werden mit Kartoffeln oder anderem Gemüse serviert.

In der Vergangenheit hat Weißrussland nur eingeschränkten Zugang zu Meeresfrüchten, aber es gibt auch spezielle Fischgerichte. Zum Beispiel ist die „Suppe“ ein Ohr, das ohne Gewürze zubereitet wird. Im Allgemeinen sind Gewürze in der belarussischen Küche nicht sehr willkommen.

Das bekannteste Starkgetränk in Belarus ist der „Gorilka“. Es ähnelt russischem Wodka, kann aber mit Birkensaft oder Waldkräutern gewürzt werden. Andere traditionelle belarussische Getränke sind Kwas, Bier, Myaduha usw.

Das weit über das Land hinaus bekannte traditionelle Dessert sind süße Pfannkuchen mit Hüttenkäse.

http://www.en365.ru/belarusian_food.htm

Sos
Schreiben Sie einen Aufsatz auf Englisch
Beliebiges Gericht der belarussischen Küche! Auf Englisch !!

Sparen Sie Zeit und schalten Sie mit Knowledge Plus keine Anzeigen

Sparen Sie Zeit und schalten Sie mit Knowledge Plus keine Anzeigen

Die antwort

Die Antwort ist gegeben

anenkodasha

Geriebene Kartoffeln, Pfannkuchen, Knödel, Hexen, Kartoffelkuchen, Großmutter, Drach, geschmorte Kartoffeln und andere. In diesem Fall gibt es verschiedene Möglichkeiten, Kartoffeln und Kartoffelmassenprodukte zu reiben:

tarkovannaya (rohe geriebene Kartoffeln, nach dem Reiben nicht ottsezhenny und zusammen mit dem getrennten Saft verwendet); klinkovannaya (rohe geriebene Kartoffeln, nach dem Reiben ottsezhenny) gekocht schlug (zerdrückte Salzkartoffeln).

Kartoffeln werden auch zur Herstellung bestimmter Salate verwendet. In Weißrussland bestimmte natürliche Bedingungen

Bigos - Fleischeintopf mit Kohl, Knödel - große Kartoffelknödel, Zauberer - mit Fleisch gefüllte Pfannkuchen. Auch populyarnyzrazy, Lende, Salz, machanka, Knistern, Fleischpastete smazhnya (smazhenka), eine Vielzahl von Würsten (gut kindyuk et al.), Räucherfleisch (Belarus. Vendlyanina) Knöchel. Zu Fleischgerichten wird razlichnyesousy gereicht. Zum Beispiel Rahmsauce, Kreuzkümmel und schwarzer Pfeffer.

Beliebte Suppen: Ear Jour, Pilzsuppe, Erbsensuppe und andere.

http://znanija.com/task/8659616

Englisches Thema "belarussische Küche"

Englische Sprache Thema "belarussische Küche".

Dokumentinhalt anzeigen
“Englische Küche Thema" belarussische Küche "

Die belarussische Küche gilt als eine der vielfältigsten in Europa.

Ich würde das zweite Brot in Belarus sehen. Gebraten, gekocht, gebacken, gestopft. Kartoffel ist eine Zutat für Suppen, Salate und Pastetchen. Die beliebtesten Gerichte aus Kartoffeln sind Draniki, Pfannkuchen, Babki, Kolduny, Kletski. Fleischprodukte, insbesondere Schweinefleisch und gesalzenes Schweinefett. Weißrussen essen Karotten, Kohl, Radieschen, Erbsen usw. Die belarussische Küche bietet auch frische, getrocknete, eingelegte Pilze und verschiedene Beeren.

Wenn man von Getränken spricht, sind die Spezialitäten der Küche Myadovukha, Berezavik, Kvas. Kholodnik und Okroschka sind traditionelle kalte Suppen. Es ist ein Gericht heiß und kalt, normalerweise mit saurer Sahne.

http://multiurok.ru/files/tiema-po-anghliiskomu-iazyku-belarusian-cuisine.html

Thema der englischsprachigen belarussischen Küche

Und all diejenigen, die an diesen Dezembertagen in den Blog zum bevorstehenden Neujahr schauen und Ihr Essen am Neujahrstisch genießen.

Ausgabe:

Autoren: © Zusammenstellung. L.Dzierbičava, 1977. © Übersetzung ins Englische. A. Weise, V. Cichanovič, 1994.

Name: Belarussische Küche

Anzahl der Seiten: 50

Verlag: Miensk, Uradžaj, 1994. ISBN 985-04-0065-X

Die belarussische moderne Küche basiert auf nationalen Traditionen. Die Methoden der traditionellen belarussischen Küche werden vom Volk sorgfältig gepflegt.

TOP REZEPT:

MILCHSUPPE, BELARUSIAN MANNER

4 Tassen Milch, 2 Tassen Wasser, 1 Karotte, 1 Ei, 1,5-Tassen-Mehl, 2 TL Zucker, 1 EL Butter, Salz.

Die zerkleinerte Möhre in leicht gesalzenem Wasser kochen, die Milch dazugeben, salzen und erneut kochen.

Es sollte gründlich gemischt und in Wasser gemischt werden. Zucker und Butter hinzufügen.

http://kulinar.brsmok.by/knigi/belorusskaya-kuhnya-po-angliyski.html

Besuchen Sie Belarus

Beste Reisewebsite über Weißrussland

Top 10 köstliche belarussische Gerichte

Draniki, traditionelles belarussisches Gericht

Belarussische Küche!

Wie viele Gefühle hat dieser Satz gewesen.

Saftiges, appetitliches und nahrhaftes belarussisches Essen ist zweifellos bei allen beliebt. Traditionell sind viele belarussische Gerichte im Land.

Neben dem Bekannten gibt es aber auch viele unglaublich leckere Gerichte.

Du willst es versuchen!

Zhurek

Seit der Zeit von Monomakh war sehr interessant. Es sind keine Gerichte im Rezept?

Es wurde zubereitet, um es zu probieren. Die Blätter sollten 2-3 Tage nicht an einen warmen Ort gelegt werden. Danach sollte es in Flammen geschmachtet werden. Kochen Sie es selbst, auch wenn Sie es nicht wirklich kochen.

Planen Sie Ihre Reise nach Weißrussland und probieren Sie es aus!

Kletski

Vielen Dank für das schnelle Kochen, kletski sind ein Scherz Traditionelle Kletski-Mehlbällchen, gekochtes Wasser oder wahlweise in Milch.

Im Laufe der Zeit geht es nicht um Siege. Dieses Gericht gibt es nicht nur in Belarus, sondern auch in vielen Ländern Osteuropas.

Es kann mit Hühnchen und Cannabis serviert werden. Guten Appetit!

Tukmachi

Kobrin ist Tukmachi. Kobrin Tukmachi wird nach einem alten Rezept zubereitet.

Hinter dem einfachen Namen des Auflaufs Das Hauptmerkmal der Tukmachis sind Zwiebeln, die in frischem Fett vorgebraten wurden. Dieses unauffällige Detail verleiht dem Gericht einen besonderen rustikalen Geschmack. Tukmachi wird mit Salzmilch und frischer Milch serviert.

Um es in der Pfanne zu kochen, backen Sie die gekochten Kartoffeln (sogar im Ofen oder auf dem Grill). Das Rezept ist einfach, aber nicht überraschend!

Galushki

Galushki ist ein typisches Gericht für die Spülmaschine auf Ihrem Tisch.

Gal gal gal gal gal gal gal gal gal gal gal Es ist ein unvergesslicher Geschmack für Sie.

Es ist nicht schwer, das Gericht zuzubereiten.

Tsibriki

Tsibriki sind ein guter Snack, aber es ist ein guter Snack! Tsibriki werden in einer Pfanne gekocht. Ein ungewöhnliches Gericht wird besonders von Bierfans geschätzt.

Nalistniki

Nalistniki sind beliebte Pfannkuchen in Weißrussland, die aus ungesäuertem eiartigem flüssigen Teig hergestellt werden. Im Vergleich zu den üblichen Pfannkuchen sieht es nicht so dünn aus.

Aber was ist dann so besonders an ihnen? Alles dreht sich ums Füllen! Hausgemachte Hüttenkäse-Rosinen. Es sollte nicht vorbereitet werden?

Sashni

Eine andere Variante des Gerichts aus Kartoffeln ist Sashni. Sashni sind kleine Kartoffelkoteletts mit Quarkfüllung. Zeit und Ihre Begeisterung.

Zutaten, die Sie brauchen, sind Kartoffeln, Eier, Mehl und Hüttenkäse. Stellen Sie sicher, dass Sie gekocht und anschließend püriert wurden. Dann fügen Sie Mehl gründlich hinzu. Es ist ein bisschen wie ein Töpfchen golden golden golden golden golden golden golden golden golden golden golden golden

Das Ergebnis ist eine zarte Kartoffel in Kombination mit einem weichen Quark, der buchstäblich im Mund zergeht! Dieses Gericht ist besonders bei Kindern beliebt.

Karavai

"Karavai, Karavai, wähle deinen, den du willst!" - Für die belarussische Kultur ist der Karawai nicht nur eine Art Brot.

Dies ist ein Symbol für Gastfreundschaft. Der Laib hat einen sehr milden Geschmack, der durch Zugabe einer großen Anzahl von Eiern und Milch erreicht wird. Ein weiteres Merkmal des Karavai ist sein einzigartiges Erscheinungsbild. Und es ist nicht überraschend!

Immerhin ist er in Belarus immer noch stark. Wenn Sie ein Getränk erhalten haben, sollten Sie es in Salz brechen und probieren.

Babka

Eines der bekanntesten belarussischen Gerichte (insbesondere dank eines merkwürdigen Namens) ist eine Kartoffelbabka (was soviel wie "alte Dame" bedeutet). Das Gericht und der Prinzessintisch. Kurz gesagt, von allen geliebt.

Aber was ist ein spezieller Kartoffelauflauf namens "Babka"? Das Geheimnis ist einfach: Es ist eine Kombination aus Fleisch und Sauerrahm, die so "schwer" ist.

Es ist eine Mischung aus Pralinen und Salz, und dann in einer Pfanne backen. Das Ergebnis wird Sie überraschen!

Draniki

Dies ist eine Liste der bekanntesten belarussischen Gerichte. Dies ist ein großer Irrtum. Das klassische Rezept ist vorgesalzen, es kann mit Pfannkuchen, einer kleinen Menge Öl, gefüllt werden. Auf den ersten Blick nichts Besonderes, aber der Geschmack!

Dünne, leicht knusprige Pfannkuchen können trotz ihrer äußeren Größe leicht den Hunger stillen. Sie werden in der Regel mit saurer Sahne und Gemüse serviert.

Sie können es in Restaurants ausprobieren und anschließend im Augustow-Kanal neue Eindrücke sammeln. Guten Appetit!

http://www.visit-belarus.com/de/top-10-delicious-belarusian-dishes/

Russische Küche - Russische Küche, mündliches Thema in Englisch mit Übersetzung. Thema.

Für mich ist es eine der größten Freuden in unserem Leben. Ich habe in St. gelebt Seitdem es mein Leben ist, habe ich alles gesehen. Zunächst möchte ich Ihnen jedoch einige Geheimnisse der typisch russischen Küche näher bringen.

Die russische Küche ist in der Tat originell. Dies ist keine wahre Lebensweise. Die Russen essen normalerweise dreimal am Tag. Am Morgen warten sie auf dich.

Beginnen wir mit dem Frühstück. Diese Mahlzeit nimmt normalerweise keine Zeit in Anspruch, um sich auf eine Mahlzeit, eine Schule oder einen anderen Ort vorzubereiten. Es kann Sandwiches, Spiegeleier oder Rührei, Cornflakes oder Müsli und verschiedene Arten von Brei enthalten. Es kann Weizencreme, Haferbrei, Reis oder Buchweizenbrei sein. Es ist ein Schwarzweiss-Muster. Vielleicht denken Sie, dass dieses Geschirr nichts Besonderes ist. Du hast recht. Es ist ein bisschen Zeit, etwas vorzubereiten. Ich würde dich gerne einen freien Tag nennen.

Haben Sie jemals traditionelle russische Sirniki probiert? Ich bin mir sicher, ob Sie in Russland gelebt haben. Mit Hüttenkäse ist nichts zu vergleichen Sie werden normalerweise mit saurer Sahne und Zucker gedient. Vielleicht ist es ein Gericht mit Blini oder Pfannkuchen. In Russland sagen sie, dass sie aus dem dünneren Blini bestehen. Blini sind der Honig und die saure Sahne.

Ein traditionelles russisches Abendessen besteht aus drei Gängen. Es ist die Hauptmahlzeit des Tages. Zunächst werden Snacks serviert. Es kann Kaviar, Hering, Salzgurken und Sauerkraut sein. All diese Salzgerichte machen Appetit. Generell ist die russische Küche für ihre Essiggurken bekannt.

Dann kommt der erste Gang - Suppe. Aber der bekannteste ist "Borschtsch". Shchi, Rassolnik, Shchaveleviy Suppe und kalte Suppe - Okroshka werden auch in Russland gekocht. Natürlich sind es nicht die beliebtesten.

Nach der Suppe folgt der zweite Gang. Es enthält in der Regel Fleisch oder Fisch und Beilage. Bevorzugen Sie Süßwasserfisch Karotten und Hecht. Bei Fleisch kann es sich um Schweinefleisch, Rindfleisch, Kalbfleisch, Lammfleisch, Putenfleisch oder Hähnchenfleisch handeln. Rindersteak mit Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch, gewürzt mit Salz und Pfeffer, Beef Stroganoff (mit Sauerrahm) und Schnitzel (das Gericht) aus Hackfleisch). Das Hauptgericht wird normalerweise mit garnierten, gebackenen oder gebratenen Kartoffeln, Nudeln oder Gemüse serviert. Russen essen oft Pelmeni (Fleischklößchen) für den zweiten Gang. Pelmeni werden oft von der ganzen Familie gekocht. Zuerst wird es aus dem Rezept gemacht, und dann haben Sie es gemacht. Manchmal dauert die Zubereitung dieses Gerichts fast den ganzen Tag. Sehr oft kochen Menschen Pelmeni für einen Urlaub. Aber manchmal werden Kuchen serviert. Diese Pasteten können mit verschiedenen Füllungen gefüllt werden: Fisch, Frühlingszwiebeln und Eier, Fleisch, Huhn, Kartoffeln und Pilze. Zum Tee werden süße Kuchen serviert. Sie sind in der Regel mit frischen Beeren oder Marmelade gefüllt. Jede Hausfrau hat ihr eigenes Kochgeheimnis.

Der dritte Gang ist normalerweise ein Getränk - Kompott, Kissel oder Mors. Es gibt ein anderes beliebtes Getränk - Medovukha, das vom Wort "Honig" abgeleitet ist ("es klingt wie" mjod "). Manchmal umfasst dieser Kurs Desserts. Bratäpfel oder frisches Obst.

Es ist ein Tag vergangen, seitdem die ganze Familie es geschafft hat. Die Russen essen in der Regel reichlich zu Abend. Gebratener Fisch oder Huhn. Aber es gibt Leute, die gerne ein Stück Hüttenkäse oder einen Kartoffelkuchen oder etwas Gemüse schütteln. Dies hängt von den Vorlieben einer Person ab.

Die russische Küche ist bekannt für ihre natürlichen Produkte. Es ist wichtig zu beachten, dass sie gerne sammeln.

Die russische Küche ist meiner Meinung nach eine der abwechslungsreichsten und leckersten. In der Regel bin ich keiner Auf jeden Fall, wenn Sie nicht auf russische Küche stehen, wählen Sie ein anderes Essen.

Textübersetzung: Russische Küche - Russische Küche

Es ist schwer zu leugnen, dass leckeres Essen eine der größten Freuden in unserem Leben ist. Ich lebe mein ganzes Leben in St. Petersburg und kann viele interessante Dinge über italienische, französische, chinesische, japanische und indische Restaurants erzählen. Zunächst möchte ich Ihnen jedoch die Geheimnisse der russischen Küche näher bringen.

Die russische Küche ist sehr ungewöhnlich. Seine Besonderheit liegt nicht nur in den Originalrezepten für das Kochen, sondern auch darin, dass es einen bestimmten Lebensstil ausdrückt. Die Russen essen normalerweise dreimal am Tag. Morgens wird gefrühstückt, nachmittags zu Mittag gegessen und abends zu Abend gegessen.

Beginnen wir mit dem Frühstück. Die Zubereitung des Frühstücks nimmt normalerweise nicht viel Zeit in Anspruch, zumal die Leute morgens dazu neigen, irgendwohin zu eilen - zur Arbeit, zur Schule usw. Das Frühstück kann aus Sandwiches, Rührei oder Rührei, Müsli oder Müsli, Haferflocken, Haferflocken bestehen, Reis oder Buchweizenbrei. Am Morgen trinken sie normalerweise Tee mit Marmelade oder Honig, aber es gibt Leute, die Kaffee bevorzugen. Sie werden vielleicht feststellen, dass dieses Geschirr nichts Besonderes ist. Sie haben Recht. Tatsache ist, dass es eine Beschreibung des Frühstücks an einem normalen Arbeitstag war, an dem die Leute keine Zeit haben, etwas zu kochen. Jetzt möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf das Frühstück einer russischen Person an einem freien Tag lenken.

Haben Sie jemals russische Käsekuchen probiert? Ich bin sicher, wenn Sie in Russland leben, dann hat Ihre Großmutter oder Mutter Ihnen mindestens einmal in Ihrem Leben Käsekuchen zubereitet. Mit Käsekuchen aus frischem Hüttenkäse ist nichts zu vergleichen. Normalerweise werden sie mit saurer Sahne und Zucker serviert. Wahrscheinlich ist das einzige leckere Gericht wie Käsekuchen Pfannkuchen. In Russland glaubt man, je dünner der Pfannkuchen ist, desto schmackhafter ist er. Pfannkuchen werden mit verschiedenen Füllungen serviert, aber die leckersten Pfannkuchen sind mit Marmelade, Honig und Sauerrahm.

Das traditionelle russische Mittagessen besteht aus drei Gerichten. Das Mittagessen ist die wichtigste Essenszeit. Um Ihren Appetit anzuregen, wird zuerst ein Snack serviert. Es kann Salzgurken, Kaviar, Hering, Sauerkraut sein. Die russische Küche ist allgemein bekannt für ihre Gurken.

Als nächstes kommt der erste Gang. In Russland wird eine große Anzahl von ersten Gängen gekocht, der bekannteste ist jedoch Borschtsch. Es gibt auch Kohlsuppe, Essiggurke, Sauerampfersuppe und kalte Suppe - Okroschka. Dies ist natürlich nicht die gesamte Liste der russischen Suppen, aber eine der beliebtesten.

Nach dem ersten Gericht ist es Zeit für das zweite. Normalerweise ist es Fleisch oder Fisch mit einer Beilage. Russen essen am liebsten Süßwasserfisch - Karpfen oder Hecht. Was Fleisch betrifft, kann es alles geben - Schweinefleisch, Rindfleisch, Kalbfleisch, Lammfleisch, Putenfleisch, Hähnchenfleisch. Die bekanntesten russischen Fleischgerichte sind Braten (Eintöpfe mit Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und Gewürzen), Rindfleisch-Stroganoff (ein Stück Rindfleisch mit Sauerrahmsauce) und Pastetchen (ein Gericht aus Hackfleisch). Das zweite Gericht wird normalerweise mit einer Beilage serviert: Kartoffelpüree, gekochte oder gebratene Kartoffeln, Nudeln oder Gemüse. Sehr oft werden Knödel als zweites Gericht verwendet. Sie werden in der Regel von der ganzen Familie zubereitet. Zuerst wird nach einem bestimmten Rezept aus Hackfleisch eine Füllung hergestellt, dann der Teig ausgerollt und dann setzen sich alle an einen großen Tisch und machen Knödel. Es dauert fast den ganzen Tag, um dieses Gericht zuzubereiten. Dies ist oft ein festliches Mahl. Russen essen alles mit Brot, aber manchmal werden Kuchen anstelle von Brot serviert. Sie können mit den verschiedensten Füllungen sein - mit Fisch, mit Zwiebeln und Eiern, mit Fleisch, mit Huhn, mit Kartoffeln und Pilzen. Süße Kuchen werden mit Tee serviert - mit verschiedenen Beeren oder Marmelade aus den gleichen Beeren. Jede Hausfrau hat ihr eigenes Geheimnis, wie man Kuchen macht.

Das dritte Gericht ist normalerweise Kompott, Kissel oder Saft. Im alten Russland war ein anderes populäres Getränk - Met, dessen Name vom Wort "Honig" kommt. Manchmal wird Dessert für den dritten Gang serviert. Es kann Eis, Bratäpfel oder frisches Obst sein.

Abendessen - die längste Essenszeit. Die ganze Familie versammelt sich normalerweise am selben Tisch und bespricht die Neuigkeiten. In Russland ist es üblich, zu Abend zu essen. Es kann sich um Bratkartoffeln und Kartoffeln in Uniform mit Hering, gebratenen Fisch und Hühnchen handeln. Aber viele bevorzugen ein leichteres Abendessen - Quark mit Zucker oder Marmelade, Apfelkuchen „Charlotte“ oder Kartoffelkuchen, Gemüse. Die Auswahl der Speisen richtet sich nach Ihren Wünschen.

Wir können nicht sagen, dass die russische Küche für Naturprodukte berühmt ist. Russen lieben es, Pilze und alle Arten von Waldbeeren in ihren Gerichten zu sammeln, zu trocknen und zu verwenden.

Ich denke, dass die russische Küche eine der vielfältigsten und leckersten der Welt ist, aber der Geschmack ist unterschiedlich. Soweit ich weiß, glauben einige Besucher aus anderen Ländern, dass die Russen gute Essensliebhaber sind. Die Grundlage für diese Art von Annahmen ist weniger die Menge der pro Tag konsumierten Lebensmittel als vielmehr der Fettgehalt der russischen Lebensmittel. Und wenn Sie mit der russischen Küche nicht zufrieden sind, hindert Sie nichts daran, etwas anderes zu essen.

Referenzen:
1. 100 englische mündliche Themen (Kaverina V., Boyko V., Liquid N.) 2002
2. Englisch für Schüler und Studenten an Universitäten. Mündliche Prüfung Themen. Texte zum Lesen. Prüfungsfragen. (Tsvetkova I.V., Klepalchenko I.A., Myltseva N.A.)
3. Englisch, 120 Themen. Englische Sprache, 120 Gesprächsthemen. (Sergeev S.P.)

http://docbaza.ru/topic/russia/66.html

Belarussische Küche

Die belarussische nationale Küche hat sich im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt. Es ist ein Rezept für das traditionelle Rezept.

Dies ist eine Grafschaft der Besucher.

Es dient als Restaurant mit traditioneller belarussischer Küche.

Auf den Gehöften gibt es viele Gerichte.

Hier sind sie, backen mit Honig, Äpfeln und Preiselbeeren.

Die heutige Ernährung der Weißrussen umfasst viele traditionelle Gerichte. Am beliebtesten sind Schweinefleischeintopf (machanka) und vereshchaka, hausgemachte Würste, Draniki (dicke Kartoffelpuffer), Kolduny, Kletski (Knödel), Babka (gebackene geriebene Kartoffeltorte), kalte Sauerampfersuppe, Pilzsuppe.

Alte belarussische Küche

Es wurde von zwei Hauptfaktoren beeinflusst:

Es gab eine Mischung aus baltischer, slawischer, jüdischer und teilweise deutscher Küche.

Daher ist die belarussische Küche eine der vielfältigsten auf dem Kontinent. Es ist eine herzhafte und leckere russische, litauische, ukrainische, polnische, jüdische.

Früher waren es die gastronomischen Traditionen. Daher wurde die belarussische Küche in bäuerliche und bürgerliche, shlyakhta und hochadelige Küche unterteilt.

In der belarussischen Küche werden häufig regionale Produkte verwendet:

Es wurde festgestellt, dass es sehr wichtig war, dies zu ermöglichen. Darunter sind berühmte Draniki, Kolduny, Pyzy, Kartoffelwurst, Kletski, Babka...

Über Jahrhunderte hinweg konsumierten die Weißrussen nur begrenzte Mengen Fleisch. Zu festlichen Anlässen wurde in der Regel Fleisch und sonnengetrocknete Produkte serviert. Mit der Zeit erweiterte sich die Fleischdiät. Das am häufigsten verwendete Fleisch enthalten:

Die belarussische Küche besteht aus einer Vielzahl von Fleisch- und Geflügelgerichten (Pyachysta, Kumpyachok, Machanka, Vereshchaka, Tushanka, Smazhanka), hausgemachten Würstchen aller Art, salzigem Salo, Nebenprodukten (Vantrabyanka, Rubtsy-Schweinebauch, gefüllt mit Fleisch und Buchweizen) Haferbrei), geräuchertes Fleisch...

Die belarussische Küche ist auch reich an Fischgerichten. In der Regel handelt es sich um einen Flussfisch (Schleie, Stör, Hecht, Aubergine, Brasse, Aal, Forelle, Barsch, Karpfen). Die Weißrussen machten Yushka, Knödel, Salz und geräucherten Fisch. Heute servieren Restaurants den berühmten "Zander a la Radziwill".

Zu den üblichen Milchprodukten gehören Käse, Sauerrahm und Butter. Milch ist eine regelmäßige Zutat in vielen belarussischen Rezepten, einschließlich aller Arten von Suppen, Brei, Mokanka.

Es war ein bisschen Zeit für Essen, aber es wird immer serviert.

Es gibt eine Vielzahl von Kochtechnologien. Die Elite Lippen des Essigs, gefüllter Aal, Hahnsuppe.

Besonderheiten der belarussischen Küche

Es ist ein besonderer Reiz.

Zum Beispiel ist die belarussische Küche ziemlich kompliziert und langwierig bei der Verarbeitung von Produkten. Es umfasst Bremsen, Schmoren, Backen, Kochen, Blanchieren und Braten.

Hafer, Buchweizen, Erbsen, Roggen und deren Mischungen.

Es kann Mehl aus Erbsen, eine belarussische Pfannkuchenspezialität aus verschiedenen Mehlsorten verwendet werden. Es kann aber auch als Verdickungszusatz ("Zakolota" für Suppen) dienen. Der Knieteig.

Die belarussische Küche bietet eine Vielzahl von Gerichten aus Gemüse. Trotz der Tatsache, dass sie auf traditionellen slawischen Rezepten basieren.

(Kann mit Milch und Fleisch gehackt werden), Morkva (Karottensuppe), Gryzhanka (Rübensuppe), Garbuzok (Kürbissuppe) und andere Gerichte.

De flour de de Belarusian Weißrussisch Die Weißrussen verwendeten einen speziellen Sauerteig. Dies ist ein sehr gesundes Produkt.

Weißrussisches Brot ist schwerer und etwas sauer. In alten Rezepten wurden verschiedene Zusatzstoffe wie Kümmel, Leinsamen und Sonnenblumenkerne verwendet. Manchmal wurde Brot auf einem Kissen aus Birken- und Eichenblättern gebacken.

Belarussische Küche heute

Die zeitgenössische belarussische Küche ist vielseitig. Es wurden alte traditionelle Rezepte erhalten, die nach und nach wiederbelebt werden. Mittlerweile werden auch Gerichte aus anderen Ländern immer beliebter.

Es gibt eine Vielzahl von Restaurants und Restaurants.

Sie werden auf jeden Fall solche köstlichen Gerichte zu schätzen wissen, wie:

Im 20. Jahrhundert befanden sich die Weißrussen im 20. Jahrhundert. Auf der Speisekarte der belarussischen Restaurants und Kantinen.

Die wichtigsten Veränderungen der lokalen Küche im 20. Jahrhundert waren:

Das Menü der belarussischen, europäischen und asiatischen Küche und moderne kulinarische Trends (Wellness, Fusion).

Aber wenn Sie in Belarus sind, können Sie nur in Belarus „belarussisch“ sein.

Sie werden sehen, wie lecker, interessant, manchmal exklusiv und unberechenbar die belarussische Küche ist!

Belarussische Desserts

Seit vielen Jahrhunderten Beliebt waren auch Solodukha (Malzteig), Kulaga (dickes Getränk aus Beeren) und Bratäpfel.

Es gibt Süßigkeiten und Perlenbonbons a la Radziwill.

Heute sind die beliebtesten Desserts:

Wodka in Weißrussland

Wodka (Harelka) - ist das beliebteste stark alkoholische Getränk in Belarus. Es erschien im späten 15. Jahrhundert. Weißrussen trinken an Feiertagen und zu besonderen Anlässen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen.

http://www.belarus.by/en/about-belarus/cuisine

Projektstunde "Belarussische Nationalküche: Willkommen im neuen Restaurant!"

Englisch Klasse 11

Die Lektion ist für eine Gruppe von Studenten gedacht, die aus acht Personen besteht. Die Studierenden diskutieren die Vor- und Nachteile lokaler Restaurants der nationalen Küche, erarbeiten Lösungsvorschläge und entwickeln Kriterien für ein erfolgreiches Restaurant der belarussischen nationalen Küche.

Schüler, die in zwei Gruppen unterteilt sind, müssen sich vorstellen, ein eigenes Restaurant zu eröffnen. Mit den vorgeschlagenen Ratschlägen müssen sie ein Restaurantprojekt einreichen, ein Menü erstellen und das Restaurant in den Medien bewerben. Die Schüler „probieren“ die folgenden sozialen Rollen an: Restaurantleiter, Koch, Designer, Reporter. Am Ende des Unterrichts stellen die Schüler ihr Restaurant vor (Geschirr, Design, Werbung) und beantworten die Fragen der Gegner.

http://easyen.ru/load/anglijskij_jazyk/11_klass/proekt_uroka_belorusskaja_nacionalnaja_kukhnja_dobro_pozhalovat_v_novyj_restoran/179-1-0-41505

TRADITIONELLE BELARUSISCHE KÜCHE

ARBEITSPLAN

Auf englisch

für Studierende der OZO Fakultät für Biologie

Fachgebiete "Biologie", "Bioökologie"

NUS 4 Stunden

  1. Nesterchuk, G.V. Englisch für externe Studierende / G.V. Nesterchuk, L.M. Kalilets. - Minsk: 2002

2. Murphy, R. "Englische Grammatik in Gebrauch" / R. Murphy. - Cambridge University Press, 1997.

3. Nesterchuk, G.V. "Behalte dein Englisch bei" / G.V. Nesterchuk. - Brest: Verlag der BrSU benannt. A.S. Puschkin, 2003.

JOB FÜR WINTER SESSION

(1 Semester)

Mündliche Themen: „Unsere Universität“

“Traditionelle belarussische Küche”

“Die britische Küche”

Unabhängiges Lesen: Lesen Sie den Text „The American Economy“, schreiben Sie die Schlüsselwörter aus und lernen Sie sie. Beantworten Sie die Fragen nach dem Text und übersetzen Sie die ausgewählten Absätze schriftlich.

Machen Sie eine Zusammenfassung des Textes "Evolution".

Prüfungsnummer 1.

Vor dem Ausfüllen des Testpapiers Nr. 1 sollte das folgende grammatikalische Material unter Verwendung des Lehrbuchs Murphy, R. "English Grammar in Use" entwickelt werden:

1. Der unbestimmte Artikel, der bestimmte Artikel, das Fehlen des Artikels vor den Substantiven, die Verwendung des Artikels (Einheiten 70-77);

2. Das Nomen (Einheiten 68-70, 78-80);

3. Das Pronomen (Einheiten 81-90);

4. Präpositionen (Einheiten 120-136);

5. Adjektiv. Adverb (Units 97-111);

6. Verb. Temporäre Formulare (Einheiten 1-25);

7. Passive Stimme (Einheiten 41-45);

8. Arten von Fragen (Referate 48-51).

Registrierung von Kontrollarbeiten

1. Die Untersuchung sollte in einem separaten Notizbuch durchgeführt werden. Auf das Notizbuch sollten geschrieben werden: Nachname, Vorname, Patronym des Schülers, Notenbuchnummer, Gruppennummer, Option.

2. Die Arbeit muss in sauberer, klarer Handschrift mit eigener Hand geschrieben sein; in einem Notizbuch in einer Zelle sollte durch die Zeile geschrieben werden.

3. Lassen Sie die Felder im Notizbuch an den Seitenrändern (ihre Breite sollte 1/3 einer Seite betragen), um Kommentare, Erklärungen und Anweisungen zu erhalten.

UNSERE UNIVERSITÄT

Die Brest State University wurde 1945 gegründet und hieß damals Teachers 'Training Institute. 1995 wurde es eine Universität. Ihr voller Name ist Brest State University, benannt nach Alexander Puschkin.

Auf dem Kasmanautau Boulevard befinden sich mehrere Hochschulgebäude mit einer Kantine, einem Sportbecken, einem Schwimmbad und mehreren Hörsälen. Bibliothek, Lesesäle, Labore, Hörsäle und Fachräume. Es gibt vier Herbergen, einen Garten und einen Blumengarten. Die Universität hat drei Museen: Biologie, Geologie, Körperkultur und Sport.

Die Universität informiert über die Korrespondenzabteilung. Es gibt 12 Fakultäten an der Universität: Sprache und Literatur, Physik, Physik, Physik, Physik, Physik, Recht und voruniversitäre Vorbereitung. Die Schüler werden in... Fachgebieten ausgebildet.

Der Unterricht wird auf hohem Niveau gehalten. Ungefähr 500 Professoren, außerordentliche Professoren und Tutoren unterrichten Studenten an der Universität.

Das Studium dauert vier bis fünf Jahre. Jedes Jahr besteht aus zwei Semestern. Studenten gefolgt von Seminaren. Wenn Sie viel Zeit haben, hilft Ihnen das Internet jetzt sehr.

Studenten sind selbständige Arbeit. Kommen Sie für kurze Zeit an die Universität, die normalerweise 1-2 Wochen dauert. Vorträge, Trainer, Credits und Prüfungen.

Studenten lernen nicht nur. Nehmen Sie an wissenschaftlichen Konferenzen teil und veröffentlichen Sie deren Artikel. Es ist ein langer Weg.

DIE BRITISCHE KÜCHE

Britische Küche. Historisch gesehen bedeutet britische Küche, Zutaten mit einfachen Saucen zu kombinieren, um den Geschmack zu betonen, anstatt ihn zu verschleiern. Die britische Küche hat jedoch die in Großbritannien angesiedelten Gerichte aufgegriffen und Hybridgerichte wie das anglo-indische Hühnchen-Tikka-Masala hergestellt.

Moderne britische (oder neue britische) Küche, die in den späten 1970er Jahren entstanden ist und immer beliebter geworden ist. Es werden hochwertige Zutaten aus der Region und moderne britische Zutaten verwendet. Sie werden häufig zu den traditionellen Gerichten hinzugefügt. Nahöstliche, südasiatische, südasiatische, südasiatische Küche. Die europäische Küche ist bedeutend, aber verblasst.

Essiggurken, Fisch und Käse, Fisch und Käse.

Der Sonntagsbraten war einst das häufigste Merkmal der englischen Küche. Es ist traditionell ein gebratenes Fleisch, das gemeinsam geschnitzt wird, wie z. B. ein Roastbeef, ein Lamm, ein Schweinebraten oder ein Braten. Chow Fleisch, Meerrettich für Rindfleisch, Minzsauce für Lammfleisch, Apfelsauce für Schweinefleisch, Sauce für Hühnchen. Yorkshire-Pudding, während Salbei und Zwiebel Schweinefleisch und normalerweise Petersilie Huhn füllen; Bratensoße wird heute oft als Beilage zum Hauptgericht serviert. Es ist ein regnerischer Tag für Sie zu trinken. Nach einer sechstägigen Arbeitswoche; Es war auch eine schnelle Demonstration einer schnelleren als normalen Mahlzeit.

Es ist ein weit verbreitetes Stereotyp für eine Teatime-Mahlzeit am Nachmittag. Einmal war es nicht mehr der Fall. Tee wird normalerweise zu den Mahlzeiten getrunken. In den letzten Jahren sind auch Kräutertees und -spezialitäten populär geworden. Es ist etwas üblicher, aber es ist immer noch etwas betrunken. Italienische Kaffeezubereitungen wie Espresso und Cappuccino werden immer beliebter, aber auch immer beliebter. Weißer Zucker wird oft hinzugefügt.

England ist international bekannt für den Verkauf dieses Gerichts. Englisches Gericht. In einigen Bereichen werden Fish and Chips serviert.

Bangers, bekannt als "Banger", sind unverwechselbar und werden selten geraucht, getrocknet oder stark aromatisiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg enthielten Würste in der Regel minderwertiges Fleisch, Fett und Zwieback. (Bang Banging) Die meisten Metzger und Supermärkte haben jedoch verkauft. Schweinefleisch und Rindfleisch sind bei weitem die häufigsten Basen, obwohl es Wild, Wildschwein usw. sein kann. Es gibt besonders berühmte regionale Sorten wie das Kräuter-Lincolnshire und das lange, gekräuselte Cumberland. Cumberland und Lincolnshire, aber oft Sorten wie Schweinefleisch und Apfel; Schweinefleisch und Kräuter; Rindfleisch und Stilton; Schweinefleisch und Mozzarella; und andere. 400 Wurstsorten im Vereinigten Königreich.

Käse ist im Allgemeinen hart und wird aus Kuhmilch hergestellt. Cheddar-Käse, mit Abstand die am häufigsten verwendete Sorte, mit vielen Variationen. Cheddar und der reiche Stilton mit den blauen Adern wurden beide als englischer Käse bezeichnet. Der Name „Cheddar-Käse“ ist international weit verbreitet und wird nach EU-Recht nicht durch die Geschmacksmuster-Ursprungsunion (gU) geschützt. South West England Cheddar wurde jedoch mit einer gU ausgezeichnet. Es war Somerset, Devon, Dorset oder Cornwall. Schaf- und Ziegenkäse werden von Chefproduzenten hergestellt. Manchmal werden auch Continental-Käse wie der französische Brie hergestellt.

Während des Dessertkurses werden Puddings wie Pudding, Apfelkuchen, Sommerpudding und Kleinigkeiten serviert. Eine Puddingbegleitung aus Maismehl und Vanille. Diese Gerichte sind einfach und traditionell.

TRADITIONELLE BELARUSISCHE KÜCHE

In der Entwicklung der belarussischen Küche wurde von den russischen, litauischen, polnischen und einigen anderen Traditionen beeinflusst.

Die belarussische Küche zeichnet sich durch einige allgemeine Merkmale aus. Es sollte erwähnt werden, dass festgestellt wurde, dass es als ein verwendet werden kann.

Die belarussische Küche bietet eine große Auswahl an Kartoffelgerichten. Kartoffeln spielen in Belarus. Sie sind zart und sehr lecker. Kartoffelgerichte werden als Hauptgericht oder als Beilage verwendet.

Pfannkuchen aus geriebenen Kartoffeln. Draniki gibt es in vielen Variationen mit verschiedenen Füllungen wie Pilzen, Fleisch, Sauerkraut, Fisch oder mit verschiedenen Belägen - Sahne-Machanka (Fleisch oder Pilze-Machanka), Sahne, Käse usw.

Verschiedene Mehlpfannkuchengerichte sind in der belarussischen Küche beliebt.

Pilze sind beim Kochen weit verbreitet und werden selten zum Kochen verwendet. Normalerweise werden sie gedünstet oder gekocht.

Fisch wird auch selten gebraten und gedünstet oder sehr oft getrocknet.

Die belarussische Küche wird oft mit heißer Sahne sowie kalten Suppen gekleidet. Jur ist eine ganz besondere, ungewöhnliche belarussische Suppe. Das Rezept geht auf die traditionelle belarussische Küche zurück. Die Grundlage der Suppe ist die Haferflockenbrühe, die Ihnen einen besonderen Gelee-Geschmack verleiht. Es gibt verschiedene Varianten dieser Suppe: Fastenzeit, Milch, Fleisch jur. Um jur zu kochen, müssen Sie zuerst die Basis vorbereiten. Zur Zubereitung 150-200 g Haferflockenmehl (Sie können es durch Mahlen von Haferflocken zubereiten) und in 1 l warmes, zuvor gekochtes Wasser geben. Lagern Sie es 8-12 Stunden in einem nichtmetallischen Behälter. Es sollte einen säuerlichen Geschmack und einen angenehmen Geruch bekommen. Klumpen oder Haferflocken entfernen. Jetzt haben Sie die jur Basis (tseja) und können verschiedene Suppen damit kochen.

Mariniertes Gemüse ist in der belarussischen Küche weit verbreitet: Marinierte Tomaten, Gurken, Pilze usw. Es ist immer noch traditionell für die Familien der Rezepte.

Traditionell im Winter. Schweinefleisch wird häufig in hausgemachten Würstchen verwendet. Fettarmes Schweinefleisch und Rindfleisch werden meistens nicht frittiert gebacken. In der traditionellen Küche wurde es meistens durch Hühnchen ersetzt.

Kochmethoden sind Eintopf und Kochen. Es war sehr weich und oft formlos. Diese Weichheit ist auch heute noch beim traditionellen Kochen zu beobachten.

Es macht wirklich Spaß, es herauszufinden.

Weißrussische Salate sind anders als Salate im Westen. Viele Arten von Zutaten, Es ist nicht ungewöhnlich, Nüsse, Obst und Fleisch zuzubereiten. Salat garniert mit 2 oder 3 Tomatenstücken. Dies ist eine Mischung aus Geschmack aller Zutaten. Oder es wird fein gehackt oder gerieben. Zutaten kommen nie in großen Stücken. In Weißrussland kann man nie ein Messer benutzen, um einen Salat zu essen. Drittens sind belarussische Salate eher reichhaltig. Das Salatdressing basiert normalerweise auf Mayonnaise, kann aber auch saure Sahne enthalten. Es ist eine Mischung aus Aromen und Pralinen. Ich möchte das Rezept von Fern FlowerSalad mit Ihnen teilen. Schinken (fett) (und in einigen Varianten Schinken mit gekochtem Kalbfleisch); 3-4 eingelegte Gurken; 4-5 frische Tomaten; 2 Esslöffel Essig; Mayonnaise. Zwiebel in Ringe schneiden und 2-3 Stunden in Wasser mit Essig marinieren (3 zu 1 gemischt). Fleisch, Gurken und geschälte Tomaten in lange dünne Stücke schneiden. Mischen Sie es mit. Du gibst keinen Saft.

DIE AMERIKANISCHE WIRTSCHAFT

Die Vereinigten Staaten rangieren zum ersten Mal.

Die Wirtschaft der Vereinigten Staaten basiert größtenteils auf einem System freier Unternehmen. Es gibt keine Geschäftsentscheidungen. Wenn Sie ein Unternehmen sind, müssen Sie es verwenden.

Obwohl die USA Vorschriften über wirtschaftliche Praktiken im Laufe der Jahre. Es hat die Gesetze zur Kontrolle der Branchen verabschiedet. Eine solche Kontrolle wird als Monopol bezeichnet. Staatliche Vorschriften tragen zum Schutz der Verbraucher vor unsicheren Waren bei. Unangemessen niedrige Löhne. Die Regierung hat auch Vorschriften erlassen, um die Umweltverschmutzung zu verringern.

Dennoch US-Wirtschaft Zu den Problemen zählen Rezessionen (leichte Einbrüche), Depressionen (starke Einbrüche) und Inflation (steigende Preise).

Die US-Wirtschaft besteht aus drei primären, sekundären und tertiären Sektoren.

Hauptwirtschaftszweige sind Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischerei und Bergbau. Der Primärsektor trägt in der Regel etwa 3 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt bei.

Die Landwirtschaft macht 2 Prozent des BIP des Landes aus. Die Vereinigten Staaten sind jedoch weltweit führend in der landwirtschaftlichen Produktion. Das Land bewirtschaftet die Bauernhöfe. Etwa ein Drittel der weltweiten Lebensmittelexporte stammen von US-amerikanischen Farmen.

Rinder von amerikanischen Farmen. Andere führende landwirtschaftliche Produkte sind Milch, Sojabohnen, Hühner und Eier, Schweine, Weizen und Baumwolle. Die US-Farmen produzieren auch große Mengen an Heu, Tabak, Puten, Orangen, Kartoffeln, Tomaten und Äpfeln.

Die Vereinigten Staaten von Amerika verfügen über ein großes Erdgasvorkommen. Zu den Mineralien gehören Kupfer, Gold, Phosphate, Silber und Zink. Die Vereinigten Staaten zählen zu den führenden Ländern der Welt. Bei der Erdölförderung liegen die USA nach Russland und Saudi-Arabien an dritter Stelle. Es ist das zweite Mal. Die Vereinigten Staaten müssen jedoch zusätzliche Mengen an Eisen, Erz, Erdöl und anderen Mineralien einführen.

Die Vereinigten Staaten verbrauchen jährlich enorme Mengen an Energie. Die Energie wird aus verschiedenen Quellen erzeugt. Erdöl liefert rund 40 Prozent. Erhitzung von Millionen von Häusern und Fabriken. Erdgas erzeugt rund 25 Prozent der eingesetzten Energie. Es kann zum Heizen verwendet werden. Kohle ist die Quelle von ungefähr 25 Prozent der gesamten Energie. Die Hauptanwendungen sind Stahl und Stahl. Wasserkraftwerke und Atomkraftwerke erzeugen jeweils etwa 5 Prozent der amerikanischen Energie.

Nebenwirtschaftliche Tätigkeiten umfassen die Verarbeitung und den Bau. Sie machen 22 Prozent des BIP aus und beschäftigen 20 Prozent der Arbeitnehmer. Chemikalien, Transport, Ausrüstung, Nahrungsmittel, Papier, Gummi und Kunststoff Produkte und Primärmetalle.

Das Baugewerbe trägt 4 Prozent zum US-BIP bei und schafft Arbeitsplätze für 4 Prozent der Belegschaft. Diese Branche beschäftigt Arbeiter wie Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer, Maurer, Zimmerleute, Elektriker, Installateure, Dachdecker, Hüttenarbeiter und Gipser.

Tertiäre Wirtschaftsaktivitäten umfassten eher die Erbringung von Dienstleistungen als von Waren. Beispiele für tertiäre Aktivitäten sind Groß- und Einzelhandel, Bankwesen, Regierung und Transportwesen.

Der Dienstleistungssektor trägt 75 Prozent zum US-BIP bei und beschäftigt 76 Prozent der Landarbeiter. Diese Industriegruppe umfasst eher Dienstleistungen als die Herstellung von Waren.

Zivildienst in Bezug auf das Bruttoinlandsprodukt. Dies ist die Branche, zu der Krankenhäuser, private Forschungslabors und Ingenieurbüros gehören.

Finanzen, Versicherungen und Immobilien rangieren unter den USA an nächster Stelle Dienstleistungsbranchen. Banken finanzieren das Geschäft in den USA. Amerikanische Banken verleihen jährlich Milliarden von Dollar. Bei den meisten Posten handelt es sich um Darlehen. Es gibt eine Liste der Geschäftsanforderungen und den Kauf neuer Geräte. Wenn ein Unternehmen expandiert, werden mehr Mitarbeiter eingestellt. Diese Arbeiter produzieren wiederum mehr Waren und Dienstleistungen. Auf diese Weise steigt die Leistung beider.

Andere wichtige Arten von Finanzinstituten umfassen Waren- und Wertpapierbörsen. Rohstoffe sind Grundstoffe wie Getreide und Edelmetalle. Wertpapiere sind Anlagezertifikate wie Aktien und Anleihen. Der Preis von Waren unterliegt dem Umtausch. Die New Yorker Börse ist die größte Wertpapierbörse. Die weltweit größte Warenbörse.

Die Vereinigten Staaten haben die weltweit größte private Versicherungsbranche. Das Land hat rund 3.500 Immobilien- und Haftpflichtunternehmen. Es ist ein Immobilienmakler.

Groß- und Einzelhandel spielen in der amerikanischen Wirtschaft eine wichtige Rolle. Der Großhandel, zu dem auch der Außenhandel gehört, erhält die Ware direkt vom Hersteller. Die Waren können dann an Verbraucher verkauft werden. Einzelhandel. Lebensmittelgeschäfte, Kaufhäuser und Autohäuser sind Beispiele für Einzelhandelsgeschäfte.

Kanada und Japan sind die wichtigsten Handelspartner des Landes. Andere wichtige US-amerikanische Handelspartner sind Deutschland, Mexiko, Südkorea, Taiwan und das Vereinigte Königreich.

Wichtige USA Zu den Exporten gehören Maschinen und Transportmittel wie Flugzeuge, Computer, elektrische Geräte, Industriemaschinen sowie Kraftfahrzeuge und -teile. hergestellte Artikel, insbesondere wissenschaftliche Messgeräte; chemische Elemente und Verbindungen, einschließlich Kunststoffmaterialien; Grundfabrikate wie Metalle und Papier; landwirtschaftliche Erzeugnisse, insbesondere Mais und Weizen.

Die führenden USA Importe sind Maschinen und Transportmittel wie Automobile und Teile, Motoren, Büromaschinen und Telekommunikationsgeräte; gefertigte Artikel wie Kleidung, Schuhe und Spielzeug; mineralische Brenn- und Schmierstoffe, insbesondere Erdöl; Grundfabrikate wie Eisen, Stahl und andere Metalle; und chemische Produkte, wie chemische Verbindungen und Medikamente.

(aus dem Englischen: National Economies)

Beantworten Sie die Fragen:

1. Was sind die Besonderheiten des US-amerikanischen Systems der freien Wirtschaft?

2. Aus welchen Sektoren besteht die US-Wirtschaft?

3. Was produzieren die US-Farmen?

4. An welchen Bodenschätzen sind die USA reich?

5. Was sind die führenden Kategorien von in den USA hergestellten Produkten?

6. Was sind die wichtigsten Dienstleistungsbranchen der USA?

7. Was sind die US-Handelspartner?

8. Was sind die US-Importe?

9. Was sind die US-Exporte?

10. Steht die US-Wirtschaft vor Problemen? Was sind sie

http://pdnr.ru/b6591.html
Up