logo

Hallo liebe Leser! Kürbiskerne werden oft als „Miniaturapotheke“ bezeichnet. Sie erhielten einen ähnlichen Namen aus einem bestimmten Grund. Tatsache ist, dass die pflanzlichen Körner eine praktisch vollständige Liste der derzeit bekannten Nährstoffe und Vitamine enthalten, die für das normale Funktionieren der menschlichen Organe so erforderlich sind.

Wie benutzt man Kürbiskerne?

Preis pro Tag

Ein Tag sollte nicht mehr als 50 Samen enthalten. Ein Überschreiten dieser Rate führt sofort zu Schmerzen und Verdauungsstörungen.

Sie sind kalorienreich, daher passen sie nicht für Menschen, die Gewicht verlieren möchten.

Es kann sowohl rohe als auch gebratene sein, dann, wie man sagt, ein Amateur. Raw enthält viel mehr Vitamine, nach dem Rösten verlieren viele von ihnen ihre Eigenschaften.

Daher in Bezug auf die Vorteile roh essen.

Vorteile für Männer, Frauen und Kinder

Jeder Organismus reagiert individuell auf unterschiedliche Wirkungen, aber Ärzte haben signifikante Vorteile für jedes Geschlecht festgestellt.

Nehmen Sie für Frauen Sonnenblumenkerne, die von Ärzten dringend empfohlen werden.

Sie reduzieren nachweislich die Faltenrate, machen das Haar stark und glänzend, halten den Hormonspiegel aufrecht und helfen, Nervenzusammenbrüche zu vermeiden und lindern sogar Symptome während des Menstruationszyklus.

Für Männer ergab sich auch eine Reihe von nützlichen Eigenschaften. Der Hauptvorteil ist die Verbesserung der Wirksamkeit, aber dies beendet nicht die Vorteile. Sie helfen schnell bei der Bewältigung von Krankheiten wie Prostatitis.

Wenn Sie dieses wunderbare Produkt verwenden, wird Sie der „See“ auf Ihrem Kopf nicht stören, da er hilft, Kahlheit zu vermeiden.

Bei Haarausfall empfehlen wir auch Tipps, wie Sie den Haarausfall stoppen können.

Ebenso wichtig wie die Verwendung von Kürbiskernen ist die Verbesserung der Gehirnaktivität und -konzentration.

Es gibt kein Verbot für Kinder, wenn sie bereits alt genug sind und sie selbst reinigen können. Babys unter zwei Jahren wird jedoch davon abgeraten, sie zu geben, da das Kind einfach ersticken kann.

Seien Sie vorsichtig, wenn das Kind viele Muscheln isst, wird die Entzündung der Blinddarmentzündung nicht lange auf sich warten lassen, also lassen Sie uns einfach die Samen gut reinigen.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Es gibt nicht nur keine Einschränkungen, sondern auch Anwendungsempfehlungen.

Die Verwendung dieses Produkts wird dazu beitragen, das störende Sodbrennen zu beseitigen, das mit fast jeder Schwangerschaft einhergeht. Und wenn Sie an Verstopfung leiden, können Sie auch dieses unangenehme Problem lösen.

Aufgrund des Vorstehenden ist klar, dass sie keinen Schaden, sondern nur Nutzen tragen.

Gegenanzeigen

In jedem Produkt gibt es immer Einschränkungen bei der Verwendung: in der Menge, in der Zusammensetzung, in der Gesundheit. Wir haben bereits über die tägliche Norm berichtet, sprechen wir über gesundheitliche Probleme, bei denen die Verwendung von Kürbiskernen strengstens verboten ist.

Wenn Sie an einer chronischen Gastritis, einem Geschwür oder einer erhöhten Magensäure leiden, ist es Ihnen leider untersagt, diese Frucht zu verwenden. Ebenso wie Menschen, die an Fettleibigkeit leiden oder einfach nur abnehmen wollen, ist die Verwendung dieses Lebensmittels verboten, da es sehr kalorienreich ist.

Wenn Ihre Gelenke ständig knirschen, dann ist dieses Essen nichts für Sie, es trägt zur Anreicherung von Salzen bei.

Grundlegende Empfehlungen für die Verwendung

Wie bereits erwähnt, ist es vorteilhafter, roh zu verwenden, da alle notwendigen Vitamine ihre Eigenschaften behalten und kein Salz hinzufügen, auch wenn Sie es wirklich wollen.

Wenn von ihnen ein unangenehmer Geruch ausgeht oder sie nicht attraktiv aussehen, wird empfohlen, nicht zu essen.

Bitten Sie vor dem Kauf darum, einen Samen zu probieren. Wenn der Geschmack bitter ist, ist dieses Produkt nicht von hoher Qualität.

Wir empfehlen, die Körner nicht mit den Zähnen, sondern mit den Händen zu reinigen, um den Zahnschmelz nicht zu beschädigen.

Falls gewünscht, zu verschiedenen Gerichten wie Salaten oder Müsli hinzufügen.

Trocknen und lagern

Selbst wenn Sie Getreide im Laden kaufen, werden Sie interessiert sein, wie Sie es pflegen können. Und wenn Sie Gärtner sind und selbst einen Kürbis gezüchtet haben, sagen wir Ihnen, was Sie tun müssen, bevor Sie die Körner essen.

Trennen Sie die Kerne vorsichtig vom Kürbisbrei und legen Sie sie auf Papier oder Zeitungspapier auseinander. Von Zeit zu Zeit sollten sie gerührt und in einem kleinen Zug aufbewahrt werden.

Nach dem Trocknen in ein Glas geben und vor Sonnenlicht schützen.

Wenn Sie geschälte Samen gekauft haben, beträgt die Haltbarkeit einen Monat und sie sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wird es nicht gereinigt, verlängert sich die Haltbarkeit auf ein Jahr und es ist nicht erforderlich, es im Kühlschrank aufzubewahren.

Krankheitsbehandlung

Diese wunderbare Frucht hilft nicht nur, die Gesundheit des Körpers zu erhalten, sondern heilt auch viele Krankheiten.

Wenn Sie nur von Würmern angegriffen werden, ist dieses Tool genau zum richtigen Zeitpunkt für Sie geeignet. Dazu müssen Sie das Getreide mit Honig nehmen. Danach trinken wir ein Abführmittel und die Würmer haben keine Überlebenschance.

Anhänger der traditionellen Medizin werden diese Methode lieben.

Im Allgemeinen kann es sehr lange dauern, über ihre Vorteile zu sprechen.

Sie tragen dazu bei, das Risiko der Bildung von Krebszellen zu verringern und entzündliche Prozesse im Körper zu bekämpfen.

Reduzieren Sie das Risiko von Herzerkrankungen, stärken Sie die Knochen, Muskeln, um das Nervensystem in Ordnung zu bringen.

Sie verbessern die Funktion des Urogenitalsystems, die ordnungsgemäße Funktion der Nieren und tragen sogar zur Bekämpfung der Alkoholabhängigkeit bei.

Und sie sind mit vielen anderen nützlichen Eigenschaften behaftet, über die endlos gesprochen werden kann.

Magst du Kürbiskerne?

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass, wenn Sie nicht zu den Kontraindikationen gehören, dieses wunderbare Produkt Ihnen viele Vorteile bringt und dazu beiträgt, Ihre Gesundheit und Hormone im Allgemeinen zu erhalten. Bis bald!

http://living-healthy.ru/zdorovie/tykvennye-semechki-kak-upotreblyat.html

Sind Kürbiskerne gut für dich? Die Zusammensetzung des Produkts, die Vorteile für Männer und Frauen, Saatgutbehandlung

Kürbiskerne werden in einem Kürbis gesammelt und in der Sonne getrocknet. Sie werden roh und gebraten gegessen. Sie machen auch verschiedene Brote von Samen, fügen sie zu Salaten und Gebäck. Früher in Lateinamerika wurden diese Samen nur zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet. Die Vorzüge des Kürbises selbst sind seit langem bekannt. Unsere Vorfahren verwendeten es auch als Hauptgericht auf ihrem Tisch. Aber ob Kürbiskerne nützlich sind und vielleicht auch umgekehrt, sie schaden mehr als sie nützen - versuchen wir es herauszufinden.

Woraus bestehen sie?

Die Zusammensetzung der Samen enthält viele wichtige Bestandteile, Vitamine und Spurenelemente. Betrachten Sie den Hauptteil dieses wahrhaft reichen Produkts:

  • 12 essentielle Aminosäuren, die vom Menschen nicht unabhängig hergestellt werden;
  • Fettsäuren, die Nervenstörungen heilen;
  • Makro- und Spurenelemente (Magnesium, Kalium, Phosphor, Zink, Eisen, Natrium, Selen, Kupfer, Mangan);
  • Vitamine der Gruppen B, A, C, D, K und E;
  • Alkaloide, Glykoside, Antidepressiva;
  • Kukurbutatsin - hilft bei der Heilung von Würmern.

Die Vorteile von Kürbiskernen

Kürbiskerne sind sehr nützlich und manchmal sogar unersetzlich.

Die wichtigsten vorteilhaften Eigenschaften:

  1. An erster Stelle steht die anthelmintische Wirkung. Sie sind ausgezeichnete Antiparasitenmittel;
  2. Samen aktivieren auch den Blutdruck gut. Hilft bei Bluthochdruck;
  3. Diabetiker müssen 100 Gramm pro Tag zu sich nehmen, um den Blutzuckerspiegel zu senken.
  4. Sie können eine Handvoll Samen auf langen Reisen oder auf Wasserreisen mitnehmen, da sie gut zum Schaukeln geeignet sind.
  5. Wenn es Probleme mit Verstopfung gibt, helfen sie. Es sollte ein paar zhmeny auf nüchternen Magen gegessen werden;
  6. Für schwangere Frauen sind sie unersetzlich - sie lindern starke Toxizität und stillen den Hunger.
  7. Diese Samen entfernen Blei und Cadmium aus dem menschlichen Körper.
  8. Sie haben eine gute Wirkung auf die Prostata und behandeln Prostatitis;
  9. Samen wirken sich positiv auf die Durchblutung und die Gehirnfunktion aus.
  10. Gut beeinflussen den gesamten Verdauungstrakt, die geistige Aktivität und die Arbeit des gesamten Verdauungssystems;
  11. Das in den Samen enthaltene Zink fördert das Wachstum von Testosteronmolekülen. Für Männer über 35 Jahre ist es besonders nützlich, sie zu verwenden.
  12. Aufgrund der großen Menge an Ballaststoffen in den Samen sind sie besonders für ältere Menschen unverzichtbar.
  13. Sie enthalten die tägliche Proteinrate, die es Ihnen ermöglicht, genug zu bekommen und die Reserven aufzufüllen, indem Sie 100 Gramm pro Tag essen.
  14. Die in Kürbiskernen enthaltenen Fette füllen unsere Energiereserven auf und tragen zur Verbesserung der Haut bei. Gehirnzellen funktionieren besser.
  15. Sie sind sogar in der Lage, Schuppen zu beseitigen und die Haut zu regulieren;
  16. Reduzieren Sie im Allgemeinen den Cholesterinspiegel im Blut und stoppen Sie den Prozess der schnellen irreversiblen Alterung.

Kürbiskerne schädigen

Also sind Kürbiskerne nützlich, über die geschrieben steht? Dieses wunderbare Produkt hat seine Nachteile:

  • Das wichtigste ist der Gehalt an gesättigten Fettsäuren. Durch sie werden die Samen schlecht verdaut und aufgenommen. Sie gehen meist zu Körperfett;
  • Wenn Sie häufig viel von diesem Produkt essen, kann es die Gefäße beschädigen;
  • Aufgrund der mangelnden Absorption von Kalzium hemmen sie das normale Wachstum des Körpers. Sie müssen daher sorgfältig in die Ernährung von Kleinkindern eingeführt werden. Obwohl sie im Allgemeinen sehr nützlich für sie sind;
  • Die in den Samen enthaltene Palmitinsäure bildet Plaques in den Gefäßen und fördert die Cholesterinbildung;
  • Sie enthalten auch Myristinsäure. Sie entwickelt Atherosklerose. Aber in kleinen Dosen verbessert es die Immunität und stärkt sie.

Möglichkeiten zur Behandlung von Kürbiskernen

Kürbiskerne - das beste Mittel gegen Würmer.

Eine andere sehr effektive Methode, um Würmer loszuwerden, besteht darin, 300 g rohe Sonnenblumenkerne in einem Mörser zu zerkleinern und vor der Bildung einer Aufschlämmung eine kleine Menge Wasser zuzugeben. Auf nüchternen Magen essen, dann in einer Stunde ausruhen und ein Einlauf machen.

Sie helfen auch bei Verstopfung: Gießen Sie einen Löffel kochendes Wasser über einen Löffel Samen. Bestehen Sie und nehmen Sie im Laufe des Tages.

Männern wird empfohlen, zur Vorbeugung und Behandlung von Prostatitis 50 g Sonnenblumenkerne auf leeren Magen zu essen.

Zur Stärkung des Immunsystems sollten 1 bis 2 Kürbiskerne und Honig gemischt werden. Stellen Sie den Inhalt dann eine Woche lang in den Kühlschrank und verwenden Sie ihn einmal täglich mit leerem Magen mit Tee oder einem Teelöffel. Dieses Tool ist auch für Männer geeignet und hilft gegen Prostatitis.

Eine Handvoll Rohkost am Tag zu essen ist sehr gesund und lecker.

Samenöl

Ob Kürbiskerne sinnvoll sind, haben wir herausgefunden, aber wie wichtig das darauf basierende Öl ist, ist die zweite Frage. In der Antike war Öl Gold wert. Es wurde "Schwarzes Gold" genannt. Richtig gemachtes Öl, das heißt rein, frisch, nach allen Maßstäben hergestellt und kalt gepresst, ist definitiv ein unverzichtbares Produkt.

  1. Es ist in der Lage, die notwendigen Vitamine und Spurenelemente für eine Person, die 30 Gramm pro Tag konsumiert, wieder aufzufüllen.
  2. Es wird zu Salaten hinzugefügt, verschiedene Gerichte werden darauf zubereitet und sogar für kosmetische Zwecke in die Kopfhaut und den Körper eingerieben;
  3. Öl stellt das Verdauungssystem des Körpers wieder her, kann die Immunität verbessern, reguliert den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. Es erfüllt viele wichtige Funktionen und ist nicht nur ein hervorragendes Medikament zur Bekämpfung vieler Krankheiten, sondern auch ein guter Zusatz zu Getreide, Suppen, Salaten und Backwaren.
  4. Es trägt auch zur Behandlung von Bronchitis, Tuberkulose und Lungenentzündung bei.
  5. Es wird zur Behandlung von Urtikaria, Akne, Herpes und aller Haut verwendet.
  6. Es aktiviert die Nieren und das gesamte Urogenitalsystem;
  7. Es wird zur Behandlung von Sehstörungen, Katarakt, Myopie und Augenleiden angewendet.
  8. Öl stellt den Körper nach schweren Operationen wieder her.

Video über die heilenden Eigenschaften von Kürbiskernen

In diesem Artikel erfahren Sie, was mit Kürbiskernen geheilt werden kann:

http://medic-23.ru/zdorovoe-pitanie/299-polezny-li-tykvennye-semechki.html

Die nützlichen rohen Kürbiskerne. Kürbiskerne profitieren, Kalorien, Behandlung.

Hallo liebe Leser. Heute werden wir über die Vorteile von rohen Kürbiskernen sprechen. Wir werden im Detail über die Vorteile von Kürbiskernen, Kalorien, die Verwendung von Kürbiskernen bei der Behandlung von Krankheiten, die Zusammensetzung und Kontraindikationen von Kürbiskernen sprechen.
Im Kürbis ist nicht nur leckeres süßes, orangenes Fruchtfleisch, sondern auch Kürbiskerne von Nutzen.

Kürbis ist die Hauptdekoration unseres Herbsttisches, aus Kürbis lassen sich viele schmackhafte und abwechslungsreiche Gerichte zubereiten, und Kürbis wird nicht nur zum Kochen, sondern auch zur Behandlung verwendet. Auf dem Blog habe ich Informationen über den Kürbis. Wenn Sie daran interessiert sind, wie nützlich der Kürbis ist und wie der Kürbis in der Behandlung angewendet wird, können Sie alle nützlichen Informationen in meinem Artikel hier lesen.

Ich möchte mich jetzt wirklich auf die Tatsache konzentrieren, dass nur rohe Kürbiskerne nützlich sind und nicht frittiert. Alle nützlichen Substanzen und Vitamine sind in rohen enthalten. Schon eine Handvoll Kürbiskerne verbessert Ihre Stimmung. Aus Kürbiskernen werden Salate, Suppen und Saucen hergestellt, die zum Backen verwendet werden. Sie können auch als gesunde Zwischenmahlzeit verwendet werden.

Meine Frau Elena wollte Decoupage machen. Und da sie immer noch nicht weiß, wie, entschied sie sich, einfach einen kleinen Korb mit Spitze und Band zu dekorieren, es stellte sich als sehr schön und originell heraus, und sie sagte, dass sie das Decoupage allmählich begreifen würde.

Kürbiskern Kalorien:

  • 550 kcal pro 100 g Produkt

Wie sind rohe Kürbiskerne nützlich? Vorteile von Kürbiskernen

  • Kürbiskerne enthalten Ballaststoffe, Eiweiß, Öl, Zink, Eisen, Kupfer, Magnesium, Folsäure, Selen, Kalzium, Mangan, Silizium. Enthalten Vitamin A, K, E, Vitamine der Gruppe B.
  • Regelmäßiger Verzehr von Kürbiskernen stärkt die Immunität.
  • Kürbiskerne sind vorteilhaft für das Herz-Kreislaufsystem.
  • Normalisieren Sie das Verdauungssystem.
  • Kürbiskerne sind gut gegen Verstopfung.
  • Kürbiskerne verbessern die Zusammensetzung des Blutes, stärken die Blutgefäße.
  • Kürbiskerne verbessern den Stoffwechsel in unserem Körper.
  • Kürbiskerne sind sehr nützlich für Kinder, sie wirken als Beruhigungsmittel.
  • Kürbiskerne senken den Cholesterinspiegel im Blut.
  • Die Zusammensetzung der Kürbiskerne ist Protein von ausgezeichneter Qualität.
  • Neben der Verwendung von Kürbiskernen eignet sich zur Vorbeugung von Würmern.
  • Kürbiskerne sind nützlich für Frauen, sie verlangsamen den Alterungsprozess.
  • Stärken Sie Haare und Nägel.
  • Kürbiskerne stabilisieren den Blutzuckerspiegel.
  • Pflegen Sie einen gesunden Teint.
  • Und für Männer sind Kürbiskerne die Prävention von Entzündungen der Prostata.
  • Aus Kürbiskernen hergestellte Aufgüsse, die zur Heilung von Verbrennungen und Wunden verwendet werden.
  • Kürbiskerne haben entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Kürbiskerne normalisieren die Leberfunktion, wirken leicht choleretisch.
  • Stärken Sie die Erholung der Leberzellen.

Wie man Kürbiskerne isst

Samen müssen pur und roh verzehrt werden. Es ist besser, den Samen kein Salz zuzusetzen, und Sie sollten sie auch nicht braten. Normalerweise esse ich rohe Kürbiskerne, sodass Sie aus Kürbiskernen den maximalen Nutzen für den Körper ziehen können. Manchmal zerkleinere ich Kürbiskerne und füge sie zusammen mit getrockneten Früchten zu Haferflocken hinzu.

Fügen Sie Kürbiskerne in eine Vitaminmischung (bestehend aus Nüssen, Trockenfrüchten und Honig) ein, um das Immunsystem zu stärken. Und Sie können Samen zum Backen hinzufügen, mit gebackenen zerkleinerten Samen bestreuen oder dem Teig hinzufügen.

Gegenanzeigen für Kürbiskerne

  • Kürbiskerne sind ein sehr kalorienreiches und nahrhaftes Produkt, vergessen Sie es nicht.
  • Wenn Sie mit den Zähnen an den Samen nagen, können Sie den Zahnschmelz beschädigen.

Wie man Kürbiskerne wählt

Die ideale Saatzeit für ein Erste-Hilfe-Set ist der Herbst, wenn der Kürbis reift. Am besten besorgen sich natürlich Kürbiskerne. Meine Eltern kaufen niemals Kürbiskerne, sie züchten selbst Kürbisse und ernten Samen.

Dazu den Kürbis schneiden, die Samen auswählen, von den Fasern trennen und trocknen lassen. Meine Eltern legen sie normalerweise auf sauberes Papier oder Tuch. Gleichzeitig bleiben alle Nährstoffe und Vitamine in rohen Kürbiskernen erhalten. Manche Leute waschen die Samen und trocknen sie dann. Aber meine Eltern haben es mir beigebracht, sagen sie, wenn du willst, dass alle Samen sprießen, dann musst du sie trocknen, ohne sie zu waschen.

Wenn Sie Kürbiskerne kaufen, achten Sie auf deren Aussehen. Die Kürbiskerne sollten trocken sein, kein blühendes, geruchloses altes Öl. Wenn Kürbiskerne nach altem Öl riechen, sind die Samen beschädigt. Die Samen sollten glatt und ohne Risse sein.

Sie können die Kürbiskerne auch schälen und schmecken. Der bittere Geschmack der Samen deutet darauf hin, dass die Samen verdorben und für den menschlichen Verzehr ungeeignet sind. Dies ist sehr wichtig, da Kürbiskerne normal aussehen und der Samen im Inneren bitter sein kann. Also zögern Sie nicht und probieren Sie die Samen, bevor Sie sie kaufen.

Wie man Kürbiskerne lagert

Wir bringen normalerweise Kürbiskerne von unseren Eltern mit, wenn wir sie besuchen. Normalerweise bringen wir sie in eine Plastiktüte, füllen sie sofort in ein Glas und schließen den Deckel fest. Lagern Sie sie an einem dunklen und kühlen Ort. Das Wichtigste ist, dass es keine Feuchtigkeit gibt, Kürbiskerne verderben vor Feuchtigkeit.

Sie können Kürbiskerne in einem Karton aufbewahren. Chishchennye-Samen werden etwa einen Monat lang in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt, aber normalerweise lagern wir Kürbiskerne nicht so lange. Geschälte Kürbiskerne sind keine Produkte zur Langzeitlagerung.

Kürbiskerne. Behandlung

Studien zufolge verringern Kürbiskerne das Risiko der Prostataentwicklung, da sie Zink und Omega-3-Säuren enthalten.

Kürbiskerne enthalten Ballaststoffe, die die Funktion unseres Darms verbessern und Verstopfung vorbeugen. Sie verbessern den Stuhlgang.

Kürbiskerne sind eine Magnesiumquelle, die für die Arbeit des Herzens und für das Nervensystem nützlich ist.

Kürbiskerne sind ein beliebtes Mittel gegen Würmer. Sie müssen auf nüchternen Magen 300 Gramm Kürbiskerne essen, so eine therapeutische Dosis Kürbiskerne in einer Einzeldosis, Sie müssen sie 10 Tage lang einnehmen.

Kürbiskerne enthalten Tryptophan, das im Körper in Serotonin umgewandelt wird. Und Serotonin wird sehr unterschiedliche Funktionen erfüllen, eine davon ist ein guter Traum.

Hier ist ein scheinbar kleiner Kürbiskern und welche Vorteile er für unseren Körper hat. Die nützlichen rohen Kürbiskerne, die Sie kennen. Verwenden Sie nur rohe Kürbiskerne zum Wohle ihrer Gesundheit.

Kürbisöl

Kürbiskernöl unterscheidet sich von allen anderen Ölen durch seine reichhaltige Mineralzusammensetzung (Vitamine, Makro- und Mikroelemente). Kürbisöl wird seit langem in der traditionellen Medizin verwendet. Kürbisöl verbessert perfekt die Funktion der Gallenblase und der Leber. Ein Teil der Ölvitamine A, T, E normalisiert den Prozess der Gallensekretion.

Kürbiskernöl hat auch wundheilende und entzündungshemmende Eigenschaften. Es wird zur Vorbeugung von Gastritis, Colitis, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren angewendet. Kürbiskernöl wirkt mild abführend. Kürbisöl wird in der Kosmetik zur Behandlung von Hautausschlag, Urtikaria, Dermatitis, Herpes, Verbrennungen und trophischen Geschwüren verwendet. Kürbiskernöl eignet sich hervorragend zur Pflege trockener Haut.

Um 1 Liter Öl zu erhalten, müssen 2,5 kg verarbeitet werden. Kürbiskerne. Nicht raffiniertes Kürbisöl hat einen raffinierten Geschmack und ein nussiges angenehmes Aroma. Lagern Sie das Öl an einem dunklen und kühlen Ort mit dicht schließendem Deckel. Die Haltbarkeit von Kürbisöl beträgt 10 Monate. Bei längerer Lagerung in Kürbisöl kann sich ein Niederschlag bilden.

Und zum Schluss sehen Sie sich den Videoclip über die Vorteile und Gefahren von Kürbiskernen an.

http://domovouyasha.ru/chem-poleznyi-syiryie-tyikvennyie-semechki-tyikvennyie-semechki-polza-kaloriynost-lechenie/

Wie sind Kürbiskerne sinnvoll und in welcher Form: 60 Kerne, die Arztbesuche absagen können

Ein Kürbis ist ein helles, wohlschmeckendes, duftendes Herbstgemüse, in dessen Innerem sich eine mit weißlichen Samen gefüllte Kammer befindet. Dieses Produkt ist nicht einfach. Die Zusammensetzung von Saatgut ist so reichhaltig, dass es bei der Heilung schwerwiegender Krankheiten hilft und auch deren Entwicklung verhindert. Die Vorteile von Kürbiskernen sind für Kinder, Schwangere, Erwachsene und ältere Menschen unbestritten.

Ernährungswissenschaftler empfehlen, Kürbiskerne in die tägliche Ernährung aufzunehmen. Angesichts des Reichtums des Produkts an pflanzlichen Fetten und seines erhöhten Kaloriengehalts (ca. 600 kcal) sollte der Verbrauch moderat sein. Die durchschnittliche prophylaktische Dosis eines Produkts für einen Erwachsenen beträgt 100 g, was etwa 60-70 Samen entspricht. So viel Kürbiskerne muss man täglich essen, um alle Körpersysteme zu unterstützen.

Biologischer und Nährwert

Kürbiskerne sind ein gutes Nahrungsprodukt, das das Energiepotential des Körpers steigern und ihm die nötigen Joule zuführen kann. Der Hauptteil der Gesamtmasse, ungefähr die Hälfte, besteht aus wertvollen pflanzlichen Fetten, die die Energieintensität auch nur einer kleinen Menge Samen bestimmen.

Eichhörnchen

Der zweite Platz in der Zusammensetzung des Produkts ist Protein. Unter den Aminosäuren von Kürbiskernen identifizierten die Wissenschaftler 12 unersetzbare und acht unersetzbare. Ihre Rolle im menschlichen Körper ist schwer zu überschätzen - alle Prozesse der Gewebe-, Hormon- und Enzymsynthese sind ohne Aminosäuren nicht möglich. Das Wichtigste:

  • Arginin - ein Stimulator für den Muskelaufbau, die Stabilisierung des Blutdrucks und die Normalisierung des peripheren Kreislaufs;
  • Valin - ein Energieleiter in den Muskeln, Organen und Geweben, der ihre Leistung verbessert und aktiv am Energie- und Wärmeaustausch im Körper teilnimmt;
  • Glutamin - ein Teilnehmer von Stoffwechselprozessen und ein Regulator der Geweberegeneration des Epithels, der inneren Organe, des Lipidkonverters;
  • Glycin ist der Stabilisator des Nervensystems, ein Stimulans der guten Laune, ein Versprechen des starken Gedächtnisses und des schnellen Denkens;
  • Phenylalanin - ein Optimierer der Nervenfasern, ein Aktivator der Übertragung von Nervenimpulsen und der kontraktilen Aktivität der Muskeln;
  • Leucin ist ein Protein der Haut und des Knochengewebes, das für deren rechtzeitige Wiederherstellung und Resistenz gegen schädliche Faktoren sorgt.
  • Methionin - ein Teilnehmer am Kohlenhydratstoffwechsel, dem Energieleiter im intrazellulären Raum;
  • Isoleucin ist ein Regulator der Hämoglobin- und Insulinsynthese, der das Phänomen der Resistenz der Körperzellen gegen das eigene Hormon reduziert.

Die aktive antiparasitäre Wirkung von Kürbiskernen (wissenschaftlich bestätigt) basiert auf dem Gehalt der seltensten Proteinverbindung Cucurbitin. Die Substanz hat die Fähigkeit, die Muskeln der Würmer zu beeinflussen und deren Ausscheidung aus den Verdauungsorganen zu aktivieren. Ein charakteristisches Merkmal von Kürbiskernen ist die Wirkung gegen Giardia - die einfachste, am häufigsten die Leber betreffende.

Vitamine

Wiederherstellende und immunstimulierende Wirkung von Kürbiskernen aufgrund des Gehalts im Produkt des gesamten Vitaminkomplexes:

  • E;
  • K;
  • C;
  • Beta-Carotin (Provitamin A);
  • B-Vitamine, einschließlich Folsäure.

Diese Substanzen zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, den Zustand von Haut, Haaren und Nagelplatten positiv zu beeinflussen. So können Sie Samen nicht nur als ein Produkt der Gesundheit, sondern auch der Schönheit bezeichnen.

Das Nährstoffverhältnis ist ausgeglichen. Auch wenn Sie von Zeit zu Zeit und nicht täglich Kürbiskerne essen, schützt es dennoch vor einem Mangel an essentiellen Vitaminen.

Mineralien

Die chemische Zusammensetzung von Kürbiskernen ist durch die Sättigung von Mineralstoffen gekennzeichnet. Es enthält Makro- und Mikroelemente in Dosierungen, die den täglichen Bedarf des menschlichen Körpers mehr als decken können. Die hellsten Beispiele sind die Salze von Zink, Magnesium, Selen und Kalium. Darüber hinaus sind die Samen reich an Natrium, Eisen, Mangan, Kalzium, Phosphor und Kupfer. Eine komplexe Mineralzusammensetzung wirkt sich positiv auf den Körper aus:

  • beseitigt Akne;
  • normalisiert das Haarwachstum;
  • reguliert die Synthese von Sexualhormonen;
  • normalisiert das Nervensystem;
  • optimiert die Arbeit des Muskelgewebes;
  • verbessert den Schlaf;
  • schützt den Körper vor Stress;
  • stärkt das Knochengewebe;
  • reguliert den Druck;
  • normalisiert den Zustand der Schiffe;
  • verbessert die Sekretion von Verdauungssäften;
  • regt die Blutbildung an;
  • erhöht das Hämoglobin;
  • schützt vor Anämie;
  • verbessert den Stoffwechsel.

Cellulose

Aufgrund des Gehalts an groben Ballaststoffen manifestieren sich die heilenden Eigenschaften von Kürbiskernen auch in den positiven Auswirkungen auf die Arbeit des Verdauungstrakts. Produkt:

  • verbessert die Beweglichkeit von Magen und Darm;
  • regt die Sekretion von Verdauungssäften an;
  • erhöht ihre Konzentration;
  • regt die Bildung von Galle an;
  • erleichtert seine Beseitigung durch Kanäle;
  • normalisiert die Darmflora.

Die Vorteile von Kürbiskernen

Bei solch einer reichen Zusammensetzung an Kernen wird eine ganze Liste dessen gewonnen, wofür Kürbiskerne nützlich sind.

  • Stärkung der Immunität. Kürbiskerne sind in der Lage, die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen bakterielle und virale Infektionen zu erhöhen und Immunreaktionen gegenüber Provokateuren endogener Krankheiten, einschließlich Zellen mit atypischen Strukturen, zu verbessern.
  • Beseitigung der Infektion. Lignane - Polyphenolverbindungen in der Zusammensetzung der Samen haben ausgeprägte antivirale und antimykotische Eigenschaften. Die Verwendung des Produkts ist bei SARS sehr zweckmäßig.
  • Die Beseitigung von Parasiten. Eines der ältesten Medikamente gegen Würmer ist die aus Samen hergestellte Kürbissuspension. Beachten Sie die hohe Aktivität des Produkts gegen die häufigsten Parasiten - Madenwürmer, Ascaris, Giardia.
  • Das Gleichgewicht von Serotonin. Die Aminosäure Tryptophan, die in den Körper gelangt, stimuliert die Serotoninsynthese. Es ist ein wichtiger Hormon- und Neurotransmitter, der die Schutzreaktionen des Nervensystems reguliert. Er ist auch für gute Laune verantwortlich. Und näher an der Nacht verwandelt sich Serotonin in Melatonin und reguliert den Biorhythmus des menschlichen Körpers.
  • Stärkung der Gelenke und des Knochengewebes. Durch den Gehalt an Zink, Kalzium und Phosphor beugt das Produkt Frakturen und der Entstehung von Osteoporose vor. Die Versorgung des Körpers mit Zink und Selen gewährleistet die rechtzeitige Produktion von Hyaluronsäure, was zur Aufrechterhaltung der Elastizität des Gelenkgewebes beiträgt.
  • Schutz des Herzens. Magnesium und Kalium, die reich an Samen sind, sind für eine einwandfreie und vollwertige Arbeit des Myokards, die Übertragung von Nervenimpulsen und die Optimierung des Gefäßzustands erforderlich. Die Verwendung von Saatgut verringert das Risiko für Infarkt und Schlaganfall erheblich.
  • Regulation des Nervensystems. Der Reichtum an biologisch aktiven Substanzen optimiert die Arbeit der Nervenfasern und die Zufuhr von ungesättigten Fettsäuren zusammen mit den Kernen hilft, die Myelinscheiden der Nerven zu schützen und zu regenerieren.
  • Nierenschutz. Die Zusammensetzung der Samen verhindert die Bildung von Nierensteinen, verbessert die Durchblutung der Nieren und stimuliert die Ausscheidung überschüssiger gelöster Salze.
  • Verdauung optimieren. Ballaststoffe, Aminosäuren und Vitamine normalisieren die Synthese von Verdauungssäften und verbessern so den Verdauungsprozess von Nahrungsmitteln und deren Verlauf im Trakt. Die antimikrobielle Wirkung trägt zur Beseitigung von Fäulnisprozessen bei.
  • Regulation von Zucker und Insulin im Blut. Die Verwendung von Kürbiskernen ist besonders für Diabetes mellitus geeignet, da sie die Insulinsynthese stimulieren und die Umwandlung von Kohlenhydraten verbessern, wodurch die Blutzuckerindikatoren gesenkt werden und plötzliche Sprünge vermieden werden.
  • Aktivierung der geistigen Aktivität. Das Produkt verbessert das Gedächtnis, regt kreatives Denken an, beugt Burnout und chronischer Müdigkeit vor. Saatgut beugt Altersdemenz, Alzheimer und vorzeitigem Absterben von Nervenzellen vor.
  • Leberunterstützung. Pflanzliches Fett in der Zusammensetzung der Samen beginnt den Prozess der Wiederherstellung und Erneuerung der Hepatozyten und beugt so schweren Leberschäden vor. Die Wirkung der Samen ist geeignet für Cholezystitis oder bei unzureichender Produktion von Galle. Es wird darauf hingewiesen, dass das Produkt es Ihnen ermöglicht, die Alkoholabhängigkeit loszuwerden und die Symptome der Entzugserscheinungen zu lindern.
  • Beseitigung von Übelkeit. Samen beseitigen schwere Übelkeit. Ebenso leichte Übelkeit, die während der Schwangerschaft im Frühstadium und bei langen Fahrten in Fahrzeugen auftritt.
  • Den Körper reinigen. Die Fähigkeit von Kürbiskernen, Schwermetalle, freie Radikale und Radionuklide zu eliminieren, wurde nachgewiesen. Aus diesem Grund wird das Produkt für Menschen empfohlen, die unter ungünstigen Umweltbedingungen leben, sowie während einer Chemotherapie und einer Radiowellentherapie.
  • Heilungsschaden. Samen zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, Verletzungen von innen und außen zu beseitigen. Die interne Aufnahme versorgt den Körper mit den notwendigen Substanzen und die lokale Anwendung - aktiviert die Durchblutung, desinfiziert und stimuliert die Epithelisierung des Gewebes.
  • Unterstützen Sie die männliche Gesundheit. Die Verwendung von Kürbiskernen ist besonders vorteilhaft für Männer, da ihr Zinkbedarf etwa siebenmal höher ist als der für Frauen. Eine ausreichende Menge des Elements sorgt für eine zuverlässige Unterstützung des Hormonspiegels, der Potenz und der ordnungsgemäßen Funktion der Prostata. Indikationen für die Verwendung von Samen umfassen Prostatitis, Erkrankungen des Harnsystems.
  • Beseitigung gynäkologischer Probleme. Das Produkt verhindert die Bildung von Polypen und bösartigen Neubildungen. Phytoöstrogene in der Zusammensetzung der Samen verbessern die Fortpflanzungsfunktion, normalisieren das Gleichgewicht der Sexualhormone. Sie beseitigen auch die Symptome der Wechseljahre und verhindern deren vorzeitigen Befall.
  • Schönheitsunterstützung. Kürbiskerne sind eine Quelle der Vitamine A, E, B sowie Zink und Selen und tragen aktiv zur Erhaltung der Jugend und zur Verbesserung des Hautzustands bei. Sie regulieren den Fettgehalt, verhindern und behandeln Akne, bekämpfen entzündliche und pustulöse Eruptionen. Die antioxidative Wirkung und eine positive Wirkung auf die periphere Durchblutung tragen zur Verbesserung des Hautbildes, der Hautfarbe und zur Glättung von Falten bei.

Die Akzeptanz von Kürbiskernen versorgt den Körper der zukünftigen Mütter mit wichtigen Mineralien und Nährstoffen, während das Stillen die Zusammensetzung der Milch verbessert. Ärzte empfehlen jedoch, Kürbiskerne während dieser Zeit nicht zu behandeln, sondern sie einfach in kleinen Mengen für eine Vielzahl von Diäten zu verwenden - bis zu 50 g pro Tag.
Aufgrund des Gehalts an grobkörnigen Ballaststoffen ist die Einnahme von Samen bei Gastritis, erhöhtem Säuregehalt des Magensaftes sowie bei Pankreatitis kontraindiziert. Obwohl die Behandlung der letzteren Krankheit in der traditionellen Medizin die Verwendung von Kürbiskernen einschließt.

Wie man kocht und isst

Wissenschaftler haben ein Urteil gefällt - geröstete Kürbiskerne zu essen ist nicht nur nicht hilfreich, sondern auch schädlich. Grund hierfür ist die Oxidation des Produktes bei einer Temperatur von 90 ° C. Zusätzlich verdampft während der Wärmebehandlung das ätherische Öl aus den Samen, deren flüchtige Bestandteile den Kernen bakterizide und immunstimulierende Eigenschaften verleihen.

Die Verwendung von gesalzenen Samen bringt auch wenig Nutzen für den Körper, da die Geschmackseigenschaften von Samen und Salz, wenn sie zusammengemischt werden, erheblich schwächer werden. Dies führt zu mehr Appetit und unkontrolliertem Verzehr von gesalzenem Produkt, das mit Ödemen und Salzablagerungen im Gewebe von Muskeln und Gelenken behaftet ist.

Der Schaden von Kürbiskernen steigt mit der Verwendung von zuvor gereinigten Produkten. Fakt ist, dass fettes Öl an der Luft oxidiert wird. Das Peeling schützt seinen Inhalt vor Wechselwirkungen mit Sauerstoff. Ohne sie werden oxidative Prozesse in den Kernen aktiviert, die die nützlichen Eigenschaften des Produkts neutralisieren und den Gehalt an wenig nützlichen Substanzen erhöhen.

Ideal - zur Verwendung und für medizinische Zwecke Samen unabhängig geerntet. Trockene Kürbiskerne sollten zu Hause nach einfachen Regeln hergestellt werden:

  • Rohstoffe - Kürbiskerne jeglicher Art eignen sich zum Trocknen und Essen;
  • Vorbereitung - nach der Verwendung des Fruchtfleisches zur Ernte der Samen sollte sofort vorgegangen werden, um Verderb zu verhindern;
  • Verarbeitung - vor dem Trocknen müssen die Samen schnell, aber qualitativ in warmem Wasser gewaschen werden, um die Reste des Fruchtfleisches zu entfernen und überschüssiges Wasser zu entfernen;
  • Wahl der Palette - Es ist besser, eine breite Metallpalette mit Pergamentpapier zu verwenden, damit Sie überschüssige Feuchtigkeit entfernen können.
  • Trocknen - auf der Palette das Rohmaterial in einer Schicht auslegen, unter guter Belüftung in den Schatten legen, die Samen regelmäßig wenden;
  • Kontrolle - Die Trocknung des Rohmaterials wird durch die Härte und Sprödigkeit der Haut angezeigt (wenn die Samen durch ein hörbares Knistern leicht brechen, sind die Samen ausgetrocknet).

Kürbiskerne können als hygroskopisches Produkt bezeichnet werden. Bei hoher Luftfeuchtigkeit werden auch gut getrocknete Rohstoffe schnell angefeuchtet, weich, schimmeln und zersetzen sich vollständig. Lagern Sie getrocknete Samen in einem gut verschlossenen, vollständig trockenen Glasbehälter, um Verderb zu vermeiden. Es ist ratsam, einen dunklen, trockenen Ort mit hochwertiger Belüftung zu wählen.

Hausmittelrezepte

Wenn die prophylaktische Anwendung des Produkts den täglichen Verzehr von etwa 100 g geschälten Samen voraussetzt, kann die Behandlung mit deren Hilfe die Vorbereitung spezieller Arzneimittel erforderlich machen.

Mittel gegen Verstopfung

Eigenschaften Das Gerät eignet sich zur Beseitigung von akuter Verstopfung und zur Vermeidung eines erneuten Auftretens muss das Saatgut täglich im Inneren verzehrt werden.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Ein Teelöffel der geschälten Samen wird mit warmem Wasser (bei einem Viertel Glas) gegossen.
  2. Mindestens eine halbe Stunde einwirken lassen.
  3. Verbrauchen Sie zwei Esslöffel (ungefähr viermal) während des Tages eine halbe Stunde vor der beabsichtigten Mahlzeit.

Um das Blut zu reinigen

Eigenschaften Die jährliche Einnahme eines solchen Medikamentenkurses, so Heilpraktiker, beugt Problemen mit der Zusammensetzung und Viskosität des Blutes vor, beseitigt den Cholesterinspiegel und die Wahrscheinlichkeit einer Thrombose.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Fünf Gläser geschälte Samen werden in Behältern geschlagen oder mit einem Nudelholz zerkleinert, wobei das Rohmaterial in ein Tuch gewickelt wird.
  2. Die entstandene Masse wird in einen Glasbehälter getaucht, einen halben Liter hochwertigen sauberen Wodka hineingießen.
  3. Saft wird aus einer Zitrone in einen Behälter gepresst und sorgfältig verschlossen.
  4. Sie stellten das Mittel drei Wochen lang an einen dunklen, kühlen Ort und rührten den Behälter jeden Tag regelmäßig um.
  5. Nach Ablauf der Infusion wird das Medium gefiltert und dreimal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, mit einem Esslöffel eingenommen.

Für die Niere

Eigenschaften Ein Sud aus Kürbiskernen regt die Nierenzirkulation an und entfernt Oxalatverbindungen aus den Nieren.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Ein Esslöffel geschälte Samen wird mit einem Glas kaltem Wasser übergossen.
  2. Die Mischung wird langsam angezündet und zum Kochen gebracht.
  3. Nach einer halbstündigen Infusion wird das Medium in einem Zug gefiltert und getrunken. Der Empfang wird dreimal täglich wiederholt.

Prostatitis-Bonbons

Eigenschaften Das Rezept für Kürbiskerne mit Honig aus Prostatitis eignet sich zur Behandlung von Potenzstörungen sowie zu deren Vorbeugung. Volksheiler empfehlen, dass jeder Mann über der Schwelle von 30 Jahren jährlich einen Kurs besucht.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Ein halbes Kilogramm geschälte Samen werden in einem Fleischwolf oder Mixer gemahlen.
  2. Fügen Sie die Menge des Honigs der Mischung hinzu, um eine dichte, teigartige Masse zu bilden.
  3. Aus den resultierenden Rollbällen die Größe einer Walnuss.
  4. Verwenden Sie das Gerät jeden Morgen auf leeren Magen und lösen Sie die Kürbissüßigkeiten langsam im Mund auf.

Knoblauch-Kürbis-Mischung aus Parasiten

Eigenschaften Nehmen Sie Kürbiskerne von Würmern auf nüchternen Magen. Mischungen von Samen mit Knoblauch sind am effektivsten.

Vorbereitung und Verwendung

  1. 200 g geschälte und getrocknete Samen werden mit einer Kaffeemühle gemahlen.
  2. Fünf mittelgroße Knoblauchzehen, die durch eine Presse gepresst wurden, werden zu der Masse gegeben.
  3. Fügen Sie zu den Samen mit Knoblauch zwei Esslöffel flüssigen Honigs hinzu und kneten Sie die Zusammensetzung vorsichtig, bis sie vollständig homogen ist. Bestehen Sie auf 12 Stunden.
  4. Nehmen Sie das Arzneimittel morgens auf leeren Magen in einem Esslöffel mit Objektträger ein.
  5. Der Therapieverlauf wird drei Tage fortgesetzt und nach einigen Wochen wiederholt.

Besonders nützlich ist die Verwendung von Kürbiskernen in gekeimter Form. Dazu werden sie in einer Schicht mit Wasser gefüllt an einem dunklen Ort auf einen Teller gelegt, bis die Sprossen etwa 2 cm lang werden. Eine wichtige Bedingung ist der Austausch des Wassers alle 12 Stunden. Gekeimte Samen können geschält und Salaten als Quelle für Vitamine und biologisch aktive Verbindungen zugesetzt werden.

Kommentare: “Ich esse jeden Tag eine Packung mit zwei”

Sie erholen sich nicht, im Gegenteil, Sie werden dünn - ich esse sie jeden Tag ein oder zwei Packungen nach dem Mittagessen, und sogar vor dem Zubettgehen - und im Gegenteil, ich verliere Gewicht - das Wachsen von 167 wiegt 49 kg. im gegenteil, ich möchte mich ein wenig verbessern - aber was die vorteile angeht - unglaublich - nägel, haar wächst schneller, es wird stärker, die haut ist sauber. brauchen nur einen aktiven Lebensstil führen-physische Kultur zu tun.

http://herbalpedia.ru/articles/tykvennye-semechki/

Nutzen und Schaden von Kürbiskernen

Erstaunliche Dinge können Sie heute über das berühmteste Gemüse lernen. Ein Kürbis, der in allen Gärten und Datschen wächst, ist, wie sich herausstellte, nicht nur mit seinem Fruchtfleisch von Nutzen. Die traditionelle Medizin kennt die wohltuenden Eigenschaften von Blumen und Stielen. Besonders hervorzuhebende Kürbiskerne, die den Körper und den Nutzen und Schaden tragen.

Heute sind Kürbiskerne für jedermann erhältlich, sie werden von allen Menschen mit Vergnügen gebraten und genagt. Allerdings denkt nicht jeder daran, dass man mit dem Genuss köstlicher Samen gleichzeitig viele Krankheiten behandeln kann.

Nützliche Zusammensetzung von Kürbiskernen

Die Natur gibt dem Menschen viele Geheimnisse der Gesundheit, eines dieser Geheimnisse sind Kürbiskerne. Der Mensch schafft eine Symbiose mit der Außenwelt, für deren Pflege er aus den Lagerräumen der Natur viele Komponenten beziehen muss, die die normalen Funktionen des Körpers unterstützen.

In diesem Zusammenhang sind Kürbiskerne von besonderem Interesse, da sie enthalten:

  • Pektine;
  • Diverse Aminosäuren mit hervorragender Wirkung auf den Körper;
  • Fett- und ungesättigte Fettsäuren, von denen viele in winzigen Körnern enthalten sind;
  • Phytosterinverbindungen;
  • viele verschiedene Vitamine;
  • Salze mineralischen Ursprungs;
  • Zellulose.

Die Einzigartigkeit von Kürbiskernen - in einer reichhaltigen Mineralzusammensetzung. Mehr als fünfzig Mikro- und Makronährstoffe enthalten ein kleines Korn, einige in einem hohen Prozentsatz, andere in einem ausreichenden Personenminimum.

Sie brauchen aber nur die menschliche Gesundheit, um den Muskeltonus zu verbessern, das Herz zu stärken, Knochen- und Gelenkerkrankungen vorzubeugen. Ziel ist auch ein Aminosäurekomplex, der zum Teil nur in Kürbiskernen vorkommt.

Sie sind besonders nützlich für Sportler, die Muskelmasse aufbauen möchten, und Frauen, die häufig an Schlaflosigkeit leiden. Aminosäuren regulieren den normalen Ablauf biologischer Prozesse, die Hormonsynthese und die Immunresistenz gegen äußere Faktoren.

Nützliche Eigenschaften

Ernährungswissenschaftler argumentieren, dass Kürbiskerne eine wichtigere medizinische Bedeutung haben. Und den größten Nutzen bringen frische, ungeröstete Samen. Bei ihrer Röstung gehen viele nützliche Substanzen verloren.

Rohe Samen haben Eigenschaften:

  • Verstopfung behandeln;
  • mit depressiven Zuständen verschiedener Ursachen umzugehen;
  • Gelenkschmerzen lindern;
  • heilen schnell Wunden unterschiedlichen Ursprungs;
  • Reduzieren Sie Entzündungen verschiedener Ursachen.
  • verlangsamen Sie das Welken des Körpers als Ganzes;
  • den Stoffwechsel normalisieren;
  • Aktivieren Sie die Funktionen aller Teile des Darms.

Rohkorn stärkt das Immunsystem und hilft dem Menschen, aktiver zu werden, was zu einem normalen Blutdruck führt. Sie wirken leicht harntreibend und abführend. Seit jeher haben die Körner der Samen von Großmüttern einige Arten von Würmern an die Enkel herausgebracht - Madenwürmer, Spulwürmer.

Moderne Studien zeigen, dass bei der Verarbeitung der rohen Samen im Körper verschiedene Toxine neutralisiert und verschiedene Toxine beseitigt werden, sich die Formel und Farbe des Blutes verbessert, das Haar stärker und schneller wächst.

Indikationen zur Verwendung

Sie können die Samen einfach zum Spaß knabbern oder sich an einen Ernährungsberater wenden und die Samen zum Tageskurs einnehmen, um die notwendigen Nährstoffe im Gleichgewicht zu halten.

Ärzte empfehlen den Verzehr von Saatgut bei Personen mit bestimmten Erkrankungen:

  • Prostataadenom;
  • Avitaminose;
  • Osteoporose;
  • nervöse Störungen;
  • Sodbrennen;
  • Diabetes;
  • chronische Gastritis;
  • mit Bluthochdruck;
  • mit Darmstörungen;
  • mit Nierenerkrankungen;
  • mit Lebererkrankungen.

Es werden nur richtig getrocknete Samen von voll ausgereiften Früchten in die Nahrung aufgenommen. Die Samen sollten von den Kernfasern, auf denen sie wachsen, getrennt und mit einer Schicht von 1 bis 2 cm auf Papier gelegt werden. Zum gleichmäßigen Trocknen regelmäßig umrühren.

Lagern Sie getrocknete Samen in einem Leinenbeutel an einem dunklen, kühlen Ort.

Haltbarkeit - bis zur nächsten Ernte. Wenn die gereinigten Körner geerntet werden, können sie in einem Behälter in der Frischzone des Kühlschranks gelagert werden, die Zeitspanne beträgt nicht mehr als einen Monat. So wird das Saatgut für eine Behandlung geerntet, um nicht täglich Zeit mit dem Schälen von Körnern zu verschwenden.

Vorsicht sollte Samen mit Leuten mit essen:

  • hohe Magensäure- oder säurefreie Säureproduktion;
  • Verschlimmerung jeglicher Pathologie des Gastrointestinaltrakts;
  • Fettleibigkeit.

Kürbispulpe und alle daraus hergestellten Gerichte sind kalorienarme Lebensmittel. Während die Samen eine große Anzahl von Kalorien enthalten, empfehlen Ernährungswissenschaftler aufgrund dessen nicht, sie für Menschen mit einer großen Körpermasse zu verwenden, und verwenden Rezepte zum Abnehmen.

Bei Problemen können pro Tag rohe oder geröstete Kürbiskerne zu 100 g verzehrt werden. Wenn Sie die tägliche Norm überschreiten, werden die Geschwüre akuter und es sammeln sich Salze an. Wenn Sie mit den Zähnen in die Schale beißen, wird die obere, dünnste und anfälligste Schicht des Zahnschmelzes beschädigt, was anschließend zur Bildung von Karies führt.

Kürbiskerne werden Menschen gezeigt, die jeden Tag viel Energie verbrauchen:

  • Kinder, Jugendliche;
  • Sportler;
  • schwangere Frauen, da sie Kalorien benötigen, um einen neuen Organismus aufzubauen;
  • ältere Menschen, um die Vitalität wiederherzustellen.

Interessanterweise helfen Kürbiskerne denen, die in Fahrzeugen wiegen - Flugzeugen, Autos. Hier wirkt sich der psychologische Aspekt aus: Sie müssen die Samen mit den Fingern zerbrechen, wenn Sie auf feinmotorische Fähigkeiten achten, verlagert sich die Aufmerksamkeit.

Wie man Kürbiskerne behandelt

Kürbiskerne sind in vielen Rezepten enthalten, die traditionelle Heiler anbieten. Sie wählen das gewünschte Rezept für die Krankheit des Patienten aus. Es gibt einen wichtigen Punkt: Die Samen werden frisch verwendet und nicht mit Temperatur verarbeitet.

Bei Herz- und Gefäßerkrankungen

Der Körper ist in Gefahr, dass Cholesterin aus vielen Lebensmitteln stammt, insbesondere bei einer unausgewogenen Ernährung. Samen lassen keine Cholesterin-Plaques zu, reinigen die Wände der Blutgefäße. Dies wird durch Phytosterin erleichtert, das das Eindringen von Cholesterin in die Wände des Dünndarms blockiert.

Die Kombination in den Samen von Aminosäuren, fasergesättigten und ungesättigten Säuren reduziert die Möglichkeit der Bildung von Blutgerinnseln, reguliert den Herzrhythmus.

Zubereitung einer speziellen Abkochung: 3 EL. l Körner müssen 0,3 Liter Wasser gießen, kochen für 5 Minuten bei schwacher Hitze. Nachts ¼ Tasse trinken.

In den urogenitalen Pathologien

Geschälte Kürbiskernkörner enthalten große Mengen Zink, ein wichtiges Element bei der Behandlung der Prostata bei Männern. Es verwendet Extrakt und Kürbiskernöl. Von den Schmerzen in der Harnröhre hilft Samen Tinktur.

So bereiten Sie die Tinktur vor: Lassen Sie 150 g rohe, getrocknete Körner durch eine Kaffeemühle laufen, gießen Sie ½ l Wodka ein, schrauben Sie sie fest und legen Sie sie 6-7 Tage lang ins Dunkle. Bereiten Sie die Infusion vor, um einmal täglich 2 Teelöffel zu trinken, und verdünnen Sie sie mit einem Glas Wasser. Tinktur die ganze Zeit im Dunkeln gelagert. Kurs - eine Woche, dann eine Pause - 2 Wochen, und wiederholen Sie den Kurs der Tinktur erhalten.

Mit den Pathologien des Verdauungssystems

Samen haben eine ausgeprägte abführende Wirkung, bei der alle Darmabschnitte von Schlackenablagerungen gereinigt werden. Kürbiskerne ersparen Stuhlverzögerungen und verhindern die Ansammlung von Gasen.

Koliken im Darm weisen häufig auf Wurmläsionen des Verdauungstrakts hin. Für die Behandlung von Wurmkrankheiten wird Anthelminthikum-Pulver aus rohen Samen hergestellt: 100 g fein gemahlene Körner. Essen Sie morgens auf nüchternen Magen 2 EL. Trinken Sie eine halbe Tasse vorgewärmte Milch. Eine Stunde später müssen Sie Abführmittel einnehmen. Der Kurs dauert 5 Tage. Würmer haben ein zyklisches Wachstum.

Wenn die Parasiten die Person nach einem Monat erneut belästigen, muss die Behandlung wiederholt werden. Wiederholte Behandlung und Vorbeugung.

Mit schwacher Immunität

Das in den Samen enthaltene Zink tötet verschiedene Bakterien und Viren ab, was das Immunsystem stärkt. Es hilft nur, jeden Tag 100 Gramm Getreide zu essen, um den Körper mit der täglichen Norm von Zink aufzufüllen.

Mit einem reduzierten emotionalen Hintergrund

100 g Getreide - die tägliche Rate, es enthält so viel Aminosäure Tryptophan, die täglich in kleineren Mengen benötigt wird. Tryptophan geht in Serotonin über - ein Genusshormon, das eine positive Einstellung hervorruft.

Menschen, die anfällig für Depressionen sind, müssen täglich 100 Gramm Kürbiskerne essen.

Hilfe für die Gesundheit von Frauen

Sie bringen den weiblichen Vertretern unschätzbare Vorteile von Kürbiskernen. Die große Zusammensetzung von Mikro- und Makroelementen, Vitaminen, ermöglicht es einer Frau, jahrelang ein frisches, blühendes Aussehen zu bewahren. Die ständige Verwendung von Samen verbessert die Struktur der Haare, Nägel, verhindert die Bildung von frühen Falten, unterstützt die Hautauflockerung, aktualisiert die Epidermiszellen.

Getreide - eine hervorragende Vorbeugung gegen Unfruchtbarkeit, Polypenwachstum. Eine kleine Anzahl von Körnern kann nagen und schwanger werden. Sie reduzieren die Manifestationen von Toxikose und lindern Sodbrennen. Sonnenblumenkerne schützen zudem vor Anämie und Verstopfung und quälen schwangere Frauen häufig.

Frauen sind häufiger als Männer von Osteoporose betroffen, der Höhepunkt der Erkrankung liegt bei den 45-Jährigen. In Körnern enthaltene Nährstoffe hemmen die Entwicklung von pathologischen Tumoren. Oft leiden Frauen an Anämie, Kürbiskerne sind hier unersetzliche Fe-Lieferanten. Die tägliche Eisenmenge wird bei täglichem Verzehr mit 100 g Samen aufgefüllt, damit das Eisen Zeit hat, gespeichert und angesammelt zu werden.

Bienenstocksamen sind vorteilhaft und schädlich für den weiblichen Körper. Eine Frage für Frauen ist, wie und wie viel ein Ernährungsberater oder Phytotherapeut helfen kann.

Hilfe für die männliche Gesundheit

Kürbiskerne tragen zweifellos zum Wohlbefinden der Männer bei. Ihre Hilfe bei Prostatitis ist besonders wertvoll, aber wie viel braucht ein Mann, um Samen zu essen, um vom Körper zu profitieren?

Immerhin 100 g - der Preis pro Tag ist für alle gleich, außer für Kinder.

Die Bestandteile der Samen aktivieren die Hormonsynthese, steigern die Potenz. Sportler helfen dabei, Muskelmasse aufzubauen und die körperliche Ausdauer zu steigern.

http://www.kleo.ru/items/zdorovie/tikvennie-semechki.shtml

Rohe und geröstete Kürbiskerne: Nutzen und Schaden für den Körper von Männern und Frauen wie bei

Praktisch jeder weiß, dass Kürbis ein nützliches Gemüse ist. Wie bei Kürbiskernen werden in diesem Artikel jedoch die Vor- und Nachteile für den Körper von Männern und Frauen beschrieben.

Effizient, komfortabel und soooo schnell. Wenn Sie 3-4 Pfund pro Woche verlieren müssen. Lesen Sie hier mehr.

Es gibt drei Arten von Kürbis:

Es ist eine Tischkürbissorte, die für den menschlichen Verzehr geeignet ist.

Abgemagerter Stepanenko: Ich wog 108 und jetzt 65. Ich trank warm für die Nacht. Lesen Sie hier mehr.

Kürbis - diese Kürbiskultur kommt aus Amerika. Die Menschen haben seit vielen Jahrhunderten gegessen. Nach historischen Daten haben sogar die alten Azteken verschiedene Teile des Kürbises zu ihrer Ernährung hinzugefügt. Besonderes Augenmerk wurde auf die Samen gelegt, da sie verschiedene Krankheiten heilen konnten.

Zusammensetzung

Die meisten Substanzen, die für das menschliche Leben in einem Kürbis notwendig sind, sind Fette. Den zweiten Platz belegen Proteine: 100 g getrocknete Samen enthalten:

  • etwa 50 g Fett;
  • 30 g Proteine;
  • 6 g Ballaststoffe;
  • 5,23 g Wasser;
  • 5 g Kohlenhydrate;
  • etwa 5 g Aschesubstanzen;
  • 12 g essentielle Aminosäuren;
  • 8 g austauschbare Aminosäuren;
  • 14,59 mg Vitamin PP (73% des Tagesbedarfs);
  • fast alle B-Vitamine;

Interessant Viele Mikro- und Makronährstoffe decken den täglichen Bedarf des Menschen an diesen Substanzen nahezu vollständig ab. Und Sie müssen nur 100 g Kürbiskerne essen.

Viele Mikro- und Makroelemente sind sehr wichtig für den menschlichen Körper und seine ordnungsgemäße Funktion. Kürbiskerne gelten in dieser Hinsicht als Champion.

Ich konnte einen Monat lang Arthritis und Osteochondrose loswerden! Operationen sind nicht erforderlich. Lesen Sie hier mehr.

  • 1233 mg Phosphor - 153% der Norm;
  • 592 mg Magnesium - 148% der täglichen Norm für einen Erwachsenen;
  • 809 mg Kalium - 40% der Norm;
  • 8,82 mg Eisen;
  • 7,81 mg Zink - 80% des Tagesbedarfs.

Interessant Nur 50 g Kürbiskerne sättigen den Körper mit Mangan und decken dessen Tagesrate ab.

Andere ebenso wichtige Elemente machen Kürbiskerne zu einem wirksamen Mittel, um die lebenswichtigen Funktionen des menschlichen Körpers aufrechtzuerhalten.

Für Männer

Es wird empfohlen, Kürbiskerne in die Ernährung aufzunehmen, da diese zur Vorbeugung von Krankheiten des männlichen Urogenitalsystems beitragen.

  • Für eine normale Funktion der Prostata im männlichen Körper sollte ausreichend Zink vorhanden sein. Normalerweise bekommen Männer nicht genug Mineralien mit der Nahrung. Ein Mangel an Zink führt zu einer Entzündung der Prostata. Dieses Problem ist besonders relevant für Männer über 50 Jahre. Zum Schutz und zur Vorbeugung von Prostatadenomen und Prostatitis wird daher empfohlen, täglich 50 g Kürbiskerne zu sich zu nehmen.
  • Außerdem ist Zink Teil des Testosteronmoleküls, eines männlichen Hormons. Spurenelemente, die Bestandteil von Kürbiskernen sind, erhöhen die Geschwindigkeit der Spermien und tragen zur Bekämpfung der männlichen Unfruchtbarkeit bei.
  • Auch das Problem der Kahlheit ist für Männer sehr relevant, viele von ihnen fangen schon in jungen Jahren an, Haare zu verlieren. Als Stärkung der Haarwurzeln und zur Verhinderung ihres vorzeitigen Verlustes können Sie Kürbiskerne verwenden.
  • Zink hilft dabei, Schuppen zu entfernen, die als Pilzkrankheit und nicht als kosmetischer Defekt angesehen werden.

Männer vor Frauen sind von Arteriosklerose bedroht, die häufig Herzinfarkte und Schlaganfälle verursacht. Es Kürbiskerne können Sie diesen Prozess aussetzen. In ihrer Zusammensetzung ist:

  • Aminosäuren, die die Gefäßwand stärken;
  • Eisen erhöht das Hämoglobin;
  • Arginin erweitert die Blutgefäße;
  • Phytosterine senken den Cholesterinspiegel im Blut.

Für frauen

Für Frauen spielen Kürbiskerne ebenfalls eine große Rolle, da sie Schönheit und Gesundheit erhalten. Besonders nach 45 Jahren wird Calcium aus den Knochen ausgewaschen, und Frauen leiden häufiger als Männer an Osteoparose. Die Mineralien, aus denen die Samen bestehen, unterbrechen den Prozess, da sie nützliche Substanzen enthalten, die sich gegenseitig bei der Verdauung unterstützen.

Viele Frauen leiden an Anämie. In Kürbiskernen steckt viel Eisen.

Es ist wichtig! !! Durch den hohen Eisengehalt kann durch den Verzehr von 100 g Samen pro Tag die tägliche Kalziumaufnahme um fast 100% gedeckt werden.

Dank Kürbiskernen können Sie:

  • stärkt Haare und Nägel;
  • feine Falten loswerden;
  • machen Sie die Haut glatt und elastisch;
  • kleine entzündungen entfernen.

Fettsäuren helfen, die Haut von innen zu befeuchten, Haarausfall zu verhindern und Schuppen zu entfernen.

In der Phytoöstrogen-Hilfe in den Wechseljahren enthalten:

  • Stimmung verbessern;
  • Depressionen loswerden;
  • Schlaflosigkeit überwinden.

Tryptophan hilft, Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen zu beseitigen. Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure, die vom Gehirn zur Herstellung von Serotonin (einer Harmonischen der Freude) verwendet wird.

Schau dir das Video an! Kürbiskernmilch

Für Schwangere

Es wird empfohlen, Kürbiskerne während der Schwangerschaft zu verwenden. Das Wichtigste ist, sie nicht mit ihrer Anzahl zu übertreiben.

Eine Handvoll Samen pro Tag hilft:

  • Toxikose reduzieren;
  • lindern Sie die Schärfe des Geruchs;
  • mit Übelkeit umgehen.

Samen werden auch zur Vorbeugung von Verstopfung und Anämie empfohlen, die schwangere Frauen oft quälen.

Behandlungsrezepte

Die Behandlung mit Kürbiskernen ist ihre tägliche Anwendung. Wenn Sie regelmäßig Samen verwenden, können Sie die Entwicklung verschiedener Krankheiten verhindern.

Selbst die offizielle Medizin erkennt die heilenden Eigenschaften von Kürbiskernen und ihre Verwendung bei der Behandlung. Die Apotheke verkauft das Medikament Tykveol, das auf Kürbiskernöl basiert. Es wird zur Behandlung von Infektionskrankheiten, zur Prävention von Onkologie und Atherosklerose verschrieben.

Es gibt viele Rezepte für die traditionelle Medizin, die auf Kürbiskernen basieren.

Wunden und Verbrennungen

  • Mahlen Sie die Samen in einem Mixer;
  • In Käsetuch wickeln;
  • Tauchen Sie für ein paar Sekunden in kochendes Wasser.
  • Nach dem Abkühlen wird eine Kompresse auf die wunde Stelle aufgebracht.

Eine solche Kompresse kann Schmerzen lindern und die Geweberegeneration beschleunigen.

Prostatitis

Rezept 1:

  • 500 g Samen mahlen zu Mehl;
  • Fügen Sie 200 g flüssigen Honig hinzu;
  • Bewegen Sie sich und kühlen Sie ab, um zu verdicken;
  • In Kugeln rollen und auf leeren Magen innerhalb eines Monats auflösen.

Rezept 2:

  • 500 g Samen zum Trocknen und Mahlen zusammen mit der Schale;
  • Nehmen Sie das Pulver 2 mal täglich vor den Mahlzeiten, 2 Esslöffel, mit einem Glas Honigwasser.

Erkrankungen der Nieren und der Harnwege

Zur Behandlung von Blasen- und Nierenentzündungen wird empfohlen, eine Mischung aus Kürbis- und Hanfsamen zu verwenden, die zu gleichen Anteilen eingenommen werden. 2 mal täglich 1 Teelöffel zu den Mahlzeiten einnehmen.

Bei Blasenentzündung Kürbismilch auftragen.

  • 50 g Samen werden gereinigt;
  • Gemischt mit 20 Gramm Zucker;
  • Gießen Sie in 80 ml Wasser.

3 mal täglich 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten einnehmen.

Schlaflosigkeit und nervöse Anspannung

Brühe Samen hilft das Nervensystem zu normalisieren. Dafür benötigen Sie:

  • 3 Esslöffel Samen;
  • 0,3 ml Wasser;
  • die Mischung wird zum Kochen gebracht;
  • 4 Minuten kochen lassen;
  • cool

Nehmen Sie 50 g vor dem Schlafengehen oder bei erhöhter Nervosität.

Würmer

Verwenden Sie Kürbiskerne weltweit zur Behandlung von Würmern, da sie Cucurbitin enthalten, das das Nervensystem von Madenwürmern lähmt, aufgrund dessen sie sterben.

Samen haben im Gegensatz zu medizinischen Antihelmintika keine toxische Wirkung auf den menschlichen Körper, wodurch die Schleimhäute des Verdauungssystems geschont werden. Diese Behandlung wird für Erwachsene und Kinder empfohlen.

Die Samen müssen geschält und mit Wasser eingerieben werden (jeweils 10 Tropfen hinzufügen). 300 g Samen nehmen ungefähr 4 EL. l Wasser.

Einmal brauchst du Samen:

  • Für einen Erwachsenen - 300 g;
  • Kinder über 10 Jahre 150g.
  • Kinder 5-7 Jahre 100 g;
  • Kinder unter 4 Jahren - 50 g.

Es ist wichtig! Es muss darauf geachtet werden, dass ein dünner grüner Film auf dem Samen verbleibt und nicht verschwendet wird.

Gruel morgens auf nüchternen Magen verzehrt. Iss die ganze Portion für eine Stunde. Nach 3 Stunden wird empfohlen, ein Abführmittel zu trinken und nach einer weiteren halben Stunde einen Klistier zu machen.

Dieser Prozess hilft, Würmer schnell und effektiv aus dem Körper zu entfernen, ohne giftige Medikamente zu konsumieren.

Honig Samen

Kürbiskerne mit Honig werden zur Behandlung von Prostatitis und Prostataadenom, Schlaflosigkeit und zur Normalisierung des menschlichen Nervensystems verwendet.

Flüssiger Honig (200 g) wird auf ganze oder gemahlene Samen (500 g) gegossen. Bewahren Sie das Werkzeug in einem Glasbehälter im Kühlschrank auf und schließen Sie den Deckel fest.

Die Mischung wird ein paar Mal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, mit einem Esslöffel eingenommen. Es wird nicht empfohlen, mehr als 3 EL einer solchen Mischung pro Tag zu verwenden, da sie sehr kalorienreich ist.

Schaden und Gegenanzeigen

Sonnenblumenkerne können den Körper schädigen, wenn sie in übermäßigen Mengen verzehrt werden:

  • Verschlimmerung von Erkrankungen des Verdauungssystems. Sie können während der Behandlung von Gastritis, Kolitis, Magengeschwüren und Darmverschluss keine Gruppe von Lebensmitteln, einschließlich Kürbiskernen, essen.
  • Unverträglichkeit gegenüber Kürbiskernen, Allergien gegen den Verzehr dieser Früchte in Lebensmitteln.
  • Übergewicht Samen haben einen hohen Kaloriengehalt und müssen daher in Maßen eingenommen werden.
  • Gesalzene und geröstete Kürbiskerne können zu stagnierenden Prozessen in den Gelenken führen, wodurch sie weniger beweglich werden.
  • Wenn Sie ständig auf Zoomsamen klicken, können Sie den Zahnschmelz beschädigen.

Kürbiskerne trocknen

Damit die Samen alle vorteilhaften Eigenschaften behalten und schmackhaft sind, müssen sie richtig getrocknet werden:

  • Schälen Sie dazu die Früchte vorsichtig von der Schale, sodass der grüne Film auf den Samen verbleibt und unter fließendem Wasser gewaschen wird.
  • Samen auf Handtüchern verteilen und von allen Seiten servieren, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.
  • Wenn Kürbiskerne geröstet werden sollen, ist dies der Trocknungsprozess. Sie werden auf einer Bratpfanne ausgebreitet und 15 Minuten goldbraun gebraten.
  • Sie können die Samen im Umluftofen trocknen. Wählen Sie dazu eine Temperatur von 60 Grad, um nur 30 Minuten vollständig zu trocknen.
  • Wenn ein elektrischer Trockner verwendet wird, wird eine Temperatur von 80 Grad gewählt und die Samen werden 40 Minuten lang aufbewahrt.
  • Im Ofen werden die Samen 20 Minuten bei 80 Grad getrocknet.

Es ist wichtig! Wenn die Samen getrocknet werden, müssen sie regelmäßig umgerührt werden.

Sie können die Samen an der frischen Luft in einem warmen Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit trocknen, aber dieser Vorgang ist sehr lang und dauert mindestens 7 Tage. Es gilt jedoch als das effektivste, da es Ihnen ermöglicht, alle Nährstoffe, Vitamine und Spurenelemente zu speichern.

  • Ein Erwachsener pro Tag kann 70 Stück Kürbiskerne essen.
  • Die Schale der Samen ist sehr nützlich, so dass Sie es essen können, wenn es keine Gegenanzeigen gibt.
  • Beim Stillen können Samen in Maßen sein. Die wichtigste Sache, um die Reaktion des Körpers zu überwachen, bei den geringsten Manifestationen von Allergien, sollten Samen von der Ernährung einer stillenden Frau ausgeschlossen werden.
  • Bei Pankreatitis, Gastritis und Diabetes können Sie Samen in mäßigen Mengen essen.

Schau dir das Video an! Kürbiskerne - Nutzen und Schaden

http://dacha365.net/ogorod/ovoshhi/tykva/syrye-i-zharennye-tykvennye-semechki.html
Up