logo

Hier sind die seltensten Honigsorten. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie sie auf der Messe oder an der Ladentheke treffen. Solche Sorten haben entweder ihren Verwendungszweck verloren oder waren überhaupt nicht. Sie werden in der Regel in geringen Mengen erhalten.

Über einige davon werden wir Ihnen in diesem Abschnitt noch berichten. Einige Sorten kommen an verschiedenen, eher exotischen Orten vor. Wenn Sie die Gelegenheit haben - dann sollten sie es auf jeden Fall versuchen!

Heilende Eigenschaften von Kornblumenhonig

Kornblume ist eine sehr gute Honigpflanze, die fast den ganzen Sommer über blüht und eine große Anzahl von Bienen anzieht. Der resultierende Honig hat eine grünliche Tönung, ist grünlich-gelb oder grünlich-weiß gefärbt - dies hängt von der Art der Kornblume ab, von der der Honig gesammelt wurde.

Seltener Steinhonig und seine Eigenschaften

Es ist eine der mysteriösesten und seltensten Honigsorten. Der Hauptunterschied zu anderen gebräuchlichen Sorten besteht darin, dass Steinhonig nicht von gewöhnlichen einheimischen Bienen erzeugt werden kann. Ein solch erstaunliches Produkt kann nur durch die Arbeit von Wildbienen erhalten werden.

Himbeer-Honig

Der Geschmack von Himbeerhonig ist sehr mild, er schmilzt einfach im Mund und angenehme Süße überschattet weder die Säure noch die Bitterkeit, weil Sie sie dort nicht spüren werden. Sein Aroma erinnert leicht an Himbeeren. Die Farbe ist fast durchsichtig, es scheint nur, dass sich die Sonnenstrahlen im Ufer niedergelassen haben und dort mit goldenen Wellen schimmern.

Was wissen wir über Melissa Honey?

Zitronenmelisse ist ein wertvolles Imkereiprodukt. Während der Blütezeit der Zitronenmelisse locken lila Blüten die Bienen mit ihrem würzigen Aroma an. Honig wird aus Zitronenmelisse gewonnen, die eine Heilpflanze ist. Die Zusammensetzung der Zitronenmelisse enthält eine große Menge an organischen Säuren, Vitaminen und biologisch aktiven Substanzen.

Eigenschaften des seltenen Blaubeerhonigs

Die meisten Blaubeerreserven der Welt befinden sich in Russland, genauer gesagt in den nördlichen Breiten. Im Süden wächst diese Beere nicht, weil sie säuerlichen Sumpfboden liebt. Es gibt viele Rezepte, bei denen Heidelbeeren die Hauptrolle bei der Bekämpfung von Krankheiten spielen.

Geiziger Honig

Eine der seltensten Honigsorten, der Nisthonig (manchmal auch "zart"), gilt als Elite-Imkereiprodukt. Seine Einzigartigkeit beruht auf seinen außergewöhnlichen heilenden Eigenschaften aufgrund seines hohen Gehalts an Spurenelementen, Vitaminen und biologischem Wert.

http://prodazha-meda.ru/sorta-meda/redkie

Fünfzig Nuancen süß. Arten von Honig

Die meisten von uns werden, wenn sie gefragt werden, welche Arten von Honig er kennt, antworten - falsch, Buchweizen, vielleicht wird er ein paar andere Sorten nennen. Tatsächlich gibt es viel mehr Arten süßer Köstlichkeiten, und das Lernen, sie zu definieren, ist eine Kunst, die nicht jedem professionellen Verkoster zugänglich ist. Leider verwenden dies skrupellose Hersteller, die unter der Marke Naturprodukte qualitativ minderwertige Ersatzprodukte verkaufen. Wenn Sie nicht auf ihren Köder hereinfallen möchten, lernen Sie, in der Vielfalt der Honigprodukte zu navigieren. Und wir helfen Ihnen weiter.

Ein bisschen über die Klassifizierung von Honig

Eine süße, bernsteinfarbene, viskose Substanz mit einem göttlichen Duft. Honig wird oft mit Ambrosia verglichen - dem legendären Getränk der Bewohner des antiken griechischen Olymp. Die Quelle für seine Herstellung ist süßer Blumennektar und Honigtau, die vor dem Altern in Waben einen schwierigen Weg aus der teilweisen Verarbeitung unter dem Einfluss spezieller Enzyme im Bienenstruma gehen.

  • Blume - das Produkt, das nach der Verarbeitung des Nektars von Blumen erhalten wird. Wenn es hauptsächlich von einer Pflanzenart gesammelt wird, wird es als Monoflerny von verschiedenen Pflanzen - Polyfleral - charakterisiert. Monoflerny Honig wird von der Haupthonigpflanze (Akazie, Süßklee, Cyprian, etc.) bestimmt
  • Mehltau wird aus Honigtau oder Honigtau gewonnen, einem süßen Saft, der aus den grünen Teilen der Pflanze austritt. Im Vergleich zu Blütenhonig handelt es sich um ein Produkt von geringerer (technischer) Qualität.
  • Gemischt - eine natürliche Mischung aus erstem und zweitem direkt im Kamm.
  • Blended - auch eine Mischung, aber von Menschen gemacht, um diese oder andere Indikatoren für natürlichen Honig auszugleichen.

Eine Biene kann nicht so programmiert werden, dass sie Nektar von einer einzelnen Blume sammelt. Es ist ihr egal, ob es sich um eine Linde oder einen Löwenzahn handelt. Um monoflerny Honig zu erhalten, benötigen Sie eine große Auswahl spezifischer Blütenpflanzen (Buchweizenfeld, Lindenhain). Dies bedeutet nicht, dass die Nektarpräparate anderer Pflanzen vollständig ausgeschlossen sind, sondern die Hauptblume wird sich durchsetzen.

Wenn aus dem einen oder anderen Grund wenig Blumennektar vorhanden ist (regnerischer Sommer oder im Gegenteil Dürre), müssen die Bienen den süßen Saft sammeln, der von den Blättern und Stängeln der Pflanzen abgesondert wird. Im Blütenprodukt erhöht sich die Beimischung von Honigtauhonig.

Unter den polyflerischen Honigsorten aus den sogenannten Forbs gibt es:

In Waldhonig gibt es einen hohen Anteil an Nektar von Baumblumen (Nadelbäumen, Linden, Ahorn), Himbeeren, Walderdbeeren, Oregano und anderen Waldbewohnern. In den Bergen - viel Akazie, Kastanie, subalpine Raznotravya. Zypern, Bluterguss, Salbei, Klee, Johanniskraut - die Basis des Wiesenhonigs.

Bei der Klassifizierung der Süßware wird häufig die geografische Lage der Bienenzucht hervorgehoben. Wenn Sie dies wissen, können Sie durch die wichtigsten Honigpflanzen navigieren, die in einem bestimmten Gebiet wachsen, und feststellen, wie umweltfreundlich die Region ist. Russen sind gefragt:

  • Baschkirischer Honig. Hier wachsen Linden, Waldhimbeeren, Weidenkräuter (Iwan-Tee), Thymian, Oregano, Wiesengräser in großen Mengen. Von hier kommen viele Sorten von Produkten. Ökologisch ist das Land wohlhabend.
  • Altai. Die Region steht für unberührte Natur, ökologische Reinheit und die reichste Pflanzenvielfalt. Von hier aus versorgen Sie Wald- und Gebirgshonig, darunter die berühmten - Kampreyny, Pygillic, Taiga.
  • Kaukasier. Berghonig auf Basis von Akazien-, Kastanien- und subalpinen Kräutern ist berühmt für seine Heilkraft.
  • Fernöstlicher Honig hat einen ungewöhnlich delikaten Geschmack. Es basiert auf dem Nektar von Amur- und Mandschurischen Linden, Amursamt, Himbeeren, Flieder, Weißdorn.

Kurzbeschreibung von 12 beliebten Honigsorten

Was macht die Beliebtheit dieser oder anderer Honigsorten aus? Tatsächlich gibt es nicht so viele Kriterien. Geschmack und Aroma spielen eine entscheidende Rolle für Feinschmecker, die häufig und gerne Süßigkeiten konsumieren und diese durch Zucker ersetzen. Medizinische Eigenschaften sind wichtig, wenn Honig zu therapeutischen Zwecken als Bestandteil von medizinischen Formulierungen verwendet wird. Nicht die letzte Rolle spielt der Preis - preiswerte und hochwertige Sorten werden noch schneller aufgekauft als seltener Elite-Honig.

Acacia

Akaziendickichte, Sophora (eine nahe Pflanze), sind in Südrussland in den Bergen des Kaukasus massiv anzutreffen.

Das Produkt ist an einer flüssigen, transparenten Konsistenz erkennbar, die nicht zur Kristallisation neigt. Reiner Akazienhonig darf sich einige Jahre nicht hinsetzen und bildet im gefrorenen Zustand eine weiße oder goldgelbe feinkörnige Masse.

Der Geschmack ist leicht, nicht süßlich, mit einem zarten blumigen Nachgeschmack und Aroma. Das zweifelsfreie Plus dieser Honigsorte ist, dass sie keine Allergien hervorruft und empfohlen wird, sie auch kleinen Kindern zu geben.

Linden

Eine der häufigsten Arten, da Lindenarrays in ganz Russland zu finden sind.

Auf der Farbe - hell, durchscheinend, leicht stehend, erhält einen bernsteingelben Farbton. Ein bisschen wie Akazienhonig, besonders wenn es hart wird, aber anders als es schnell kristallisiert.

Der Geschmack ist mild, aber ausgeprägt, zu Beginn ist manchmal eine leichte Bitterkeit zu spüren, die sich allmählich in Süße verwandelt. Es riecht nach Linden (oder Lindenhonig?), Was wiederum hilft, Fälschungen leicht zu erkennen. Es ist berühmt für Husten und bakterizide Eigenschaften.

Buchweizen

Überall produzieren, wo sie Buchweizen säen. Reiner Buchweizenhonig in großen Mengen stammt aus Bienenzuchtbetrieben des Altai, der mittleren Zone der Russischen Föderation, Weißrussland, Ukraine.

Bezieht sich auf dunkle Sorten, in Erscheinung - dunkelbraun mit einer rötlichen Färbung. Kristallisierend, aufhellend, dunkelgelb und grobkörnig.

Es hat einen erkennbaren, reichen Geschmack mit scharfen Noten und angenehmer Bitterkeit im Nachgeschmack. Aufgrund des einzigartigen Geruchs hervorragend zum Backen geeignet. Es gilt als eines der besten im medizinischen Plan. Die Echtheit von Buchweizenhonig ist leicht an den Halsschmerzen zu erkennen.

Mai

Dieser Name war der früheste Frühlingshonig, der zuerst gepumpt wurde. Es wird überall aus früh blühenden Honigpflanzen hergestellt - Obstbäume, Primeln, Akazien, Weißdorn, Pfingstrosen. Eine Art Team-Durcheinander, in dem es schwierig ist, die vorherrschende Pflanze zu isolieren.

Die Farbe ist durchscheinend, hat eine eher flüssige Konsistenz, muss aber nicht wie Wasser fließen - dies ist ein Zeichen für unreife Produkte, die mit der Zeit fermentieren können.

Donnic

Dies ist eine der Sorten des weißen Honigs, die beste Kombination aus exzellentem delikaten Geschmack und heilenden Eigenschaften (in den Vereinigten Staaten beispielsweise gilt sie als Benchmark). Reiner süßer Honig wird im Altai in Burjatien geerntet.

Frischer Honig ist hell bernsteinfarben, gefroren - weiß. Die Farbe kann in Abhängigkeit von den Nektarverunreinigungen anderer Pflanzen Schattierungen aufweisen.

Der Geschmack ist süß, mit einer leichten Bitterkeit und Vanillearoma im Nachgeschmack des Schwanzes. Es hat ausgeprägte analgetische Eigenschaften, die für Schlaflosigkeit unverzichtbar sind.

Angular

Behandelt die seltenen Qualitäten, die für medizinische Eigenschaften besonders wertvoll sind. In den nördlichen Regionen, in denen überwucherte Heilpflanzen großflächig verteilt sind, ist reiner dihiler Honig häufiger anzutreffen.

Auf der Farbe - dunkelbraun mit einer rötlich-bernsteinfarbenen Tönung. Sitzt langsam und erhält eine feinkörnige "fettige" Textur und Formbarkeit.

Es hat einen reichen Geschmack mit einer leichten Bitterkeit und Karamell Nachgeschmack.

Blume (aus Kräutern)

Es wird auch Wiese oder Feld genannt, da es keine vorherrschende Honigpflanze gibt, aber es gibt Nektar von vielen Pflanzen, die ungefähr zur gleichen Zeit blühen, zum Beispiel Majoran, Thymian, Tutsan, Wegerich, Salbei. Überall produziert.

Die Mischung enthält Kräuter, die in ihrer reinen Form als Grundlage für dunkle und weiße Honigsorten dienen. Durch das Mischen erhalten sie eine goldgelbe Farbe, die mehr hell als dunkel ist. Honig aus Gräsern kristallisiert langsam und bildet eine dicke elastische Masse.

Die vielschichtige Komposition bewirkt den Geschmack - angenehm, reichhaltig, oft mit gut wahrnehmbaren Frucht- oder Kräuternoten, aber eher schwer, unvergleichlich mit Limetten- oder Akazienhonig. In vielerlei Hinsicht hängt der Geschmack davon ab, von welchem ​​Nektar Blumen mehr gesammelt wurden.

Sonnenblume

Glauben Sie es nicht, aber diese Sorte gehört zu den Marktführern auf dem Honigmarkt. Erstens ist die Honigpflanze aufgrund ihrer Verfügbarkeit überall erhältlich und zweitens hat sie einen vorteilhaften Preis.

Wie die Honigpflanze zeichnet sich das Produkt durch eine schöne goldgelbe Farbe aus, die nach der Kristallisation leicht nachdunkelt und eine bernsteinfarbene, manchmal leicht grünliche Färbung annimmt.

Reiner Sonnenblumenhonig - angenehm im Geschmack mit herben Noten und einem Fruchtweg. Das Erkennen von Qualitätsprodukten kann mir leicht fallen.

Zypern

Eine andere Art von weißem Honig aus der Pflanze, die in Baschkirien, Altai, im mittleren Gürtel, Weißrussland, verbreitet ist.

Es zeichnet sich durch eine zarte Textur und einen milden zarten Geschmack aus, für den es sogar als "kindisch" bezeichnet wird.

Heathy

Nicht die höchste Qualität, aber eine preiswerte Vielfalt an Bienenprodukten. Heidekrautdickicht findet man in Weißrussland, den Karpaten.

Die Farbe von Heidehonig - von dunkelgelb bis rotbraun. Beim Aushärten bildet sich eine geleeartige Masse, die nach dem Rühren wieder flüssig wird.

Der Geschmack wird Liebhaber bitterer Sorten mit greifbaren Noten ansprechen.

Espartocet

Aus der gleichnamigen Pflanze der Familie der Hülsenfrüchte wird in Sibirien eine relativ seltene und wertvolle Sorte in reiner Form hergestellt.

In frischer Form ist es sehr leicht, durchscheinend mit einem grünlichen Schimmer. Es kristallisiert nicht lange. Die Grundmasse hat eine cremige Textur und eine feinkörnige Struktur.

Der Espartanhonig schmeckt angenehm, duftend, mit Kräuternoten und subtilem Rosenaroma. Pollen, die mit Nektar in die Wabe gelangen, verleihen dem Produkt einen zusätzlichen Wert - es verbessert seine medizinischen Eigenschaften.

Phacelia

Hauptversorgungsgebiet ist Sibirien, der Kaukasus, in dem die Pflanze als Honigpflanze kultiviert wird und bis zu viermal im Jahr blühen kann.

Äußerlich ist Phacelia-Honig sehr hell, transparent, gelb, kristallisierend, fast weiß mit einem grünlichen Schimmer, ähnlich wie weicher, elastischer Teig. Frisch, wenn Sie nicht wissen, kann mit Akazie oder Kalkanalog verwechselt werden.

Aufgrund der großen Menge an Fructose hat das Produkt einen süßen und würzigen Geschmack mit leicht säuerlichen Noten und einem berauschenden Aroma.

Es gibt keinen Freund für den Geschmack und die Farbe

Erfahrene Imker bemerken, dass die besten Honigsorten für jeden Geschmack das Richtige sind. Bei der Auswahl einer Delikatesse lassen wir uns von unseren eigenen Geschmackspräferenzen leiten und unser Körper strebt unbewusst danach, was ihm fehlt.

Bei der Beurteilung der Verkostung berücksichtigen sie den Geschmack, die Farbe, das Aroma und die Textur des Produkts. In der Summe dieser Zeichen führen:

  • Honig aus Kräutern;
  • Kalk;
  • Akazie;
  • Donnikovy;
  • hyssopisch;
  • Klee;
  • Lavendel;
  • Himbeere
  • Minze;
  • Phacelia;
  • Heilige.

Einige schätzen besonders den Honig, der lange Zeit die flüssige Konsistenz bewahrt. Dies ist wichtig, wenn das Produkt hauptsächlich zum Backen für andere kulinarische Zwecke verwendet wird. Beispiele für solche Sorten sind Akazie, Dygilievy, Kastanie, Heidekraut, Luzerne und die meisten Padévian-Sorten.

Das Farbschema der süßen Leckereien

Honigpalette - überraschend umfangreich und abhängig von den Pigmenten und Mineralien, die zusammen mit Nektar und Pollen hineinfallen. Grundfarbe - bernsteingelb, durchscheinend. Es gibt jedoch sowohl sehr dunkle als auch helle Sorten, die im gefrorenen Zustand wie weißes Schmalz oder Sahne aussehen. Es ist erwiesen, dass die Farbe nicht mit dem Geschmack verbunden ist - es gibt viele erstklassige Produkte unter den weißen Sorten, und zum Beispiel dunkle Bernsteinkastanie, Heidekrauthonig wird als minderwertig angesehen.
Die wertvollsten weißen oder fast weißen Honigsorten:

Einige weniger wertvolle Honigsorten, die aus Raps-, Raps-, Luzerne- und Baumwollnektar gewonnen werden, erhalten die weiße Konsistenz.

Unter den dunkleren Sorten sind die häufigsten:

  • Buchweizen
  • Taiga (Nadel);
  • Kastanie;
  • Winkel:
  • Ysop Honig

Dunkle Sorten des Produkts gelten als nicht schmackhaft, sind jedoch oft duftender und gesünder. Sie enthalten mehr Eisen und andere Spurenelemente, Proteine, Aminosäuren, Pflanzenpigmente.

Nützliche Eigenschaften verschiedener Honigsorten

Jetzt werden wir etwas Aufrührerisches sagen - es ist unmöglich zu bestimmen, welche Art von Honig am nützlichsten ist. Dieses Naturprodukt, das aus dem Nektar der Pflanzen gewonnen wurde, hat eine ähnliche Zusammensetzung.

Es besteht zu 75% aus Kohlenhydraten (Glucose, Fructose und Saccharose), einer geringen Menge von Eiweißstoffen und Abbauprodukten von Stärke, organischen Säuren, Mikroelementen, Vitaminen. Experten glauben, dass der Nutzen von Honig durch die Enzyme bestimmt wird, die von der Biene ausgeschieden werden, während sich der Nektar im Kropf befindet. Je länger er dort ist (ab 20 Minuten), desto besser. Deshalb ist der Honig umso heilender, je weiter die Biene sich für Nektar entscheidet.

Der Wert von Honig beruht auf seiner chemischen Zusammensetzung, die dem Blutplasma sehr ähnlich ist. Magnesium, Eisen, Schwefel, Phosphor, Chlor und Kalium sind im Blut praktisch gleich konzentriert. Es ist kein Zufall, dass dies fast das einzige Produkt ist, das zu 97% resorbiert wird und sofort resorbiert wird, ohne dass es mit Hilfe von Verdauungsenzymen abgebaut werden muss.

Unter den verschiedenen Honigtypen, die aus Heilpflanzen gewonnen werden, gelten sie als heilender, da biologisch aktive Substanzen mit Nektar in sie gelangen. Und auch unter Beigabe anderer Bienenprodukte. Also der nützlichste Honig.

  1. Cellular. Dank der natürlichen Verpackung können Sie ein Maximum an nützlichen Bestandteilen, einschließlich Propolis und Pollen, an den Wänden der Zellen aufbewahren. Diese Substanzen stärken das Immunsystem und den gesamten Organismus. Das Kauen von Waben ist sehr nützlich für Zähne, Zahnfleisch und orale Desinfektion.
  2. Mit Pollen. Unglaublich nützlich für Kinder, da es Wachstumsfaktoren enthält, die das endokrine System beeinflussen. Normalisiert den Stoffwechsel, stimuliert die Freisetzung von Galle und anderen Verdauungsenzymen. Fördert die Reinigung der Blutgefäße von Cholesterin mit niedriger Dichte.
  3. Kiefer (Taiga). Es ist indiziert für Menschen mit Asthma, chronischer Bronchitis, die häufig zu Erkältungen neigen. Brunnen stellt die Arbeitsfähigkeit wieder her, erspart chronische Müdigkeit.
  4. Senf. Die perfekte Delikatesse gegen Erkältungen und Virusinfektionen. Es hat choleretische Eigenschaften.
  5. Nardek. Wassermelonenhonig - der beste Helfer im Kampf gegen Influenza, Bronchitis, Halsprobleme. Es passt zu den Kernen, hilft beim Reinigen der Gefäße und erhöht das Hämoglobin.
  6. Mit Propolis. Die leichte Bitterkeit, die Propolis dem Honig verleiht, hilft bei der Bekämpfung von SARS und Grippe, fördert die Heilung des Gewebes und die Reinigung des Körpers auf zellulärer Ebene.
  7. Uterus. Honig enthält Gelée Royale - eine Substanz, die aus 400 biologisch aktiven Bestandteilen besteht. Mit Hilfe eines nützlichen Produktes stärken Sie das Immunsystem und normalisieren den Blutdruck, werden vor Stress geschützt und regen den Stoffwechsel an.
  8. Zabrusny. Sogenannter Mangelhonig mit Kappen, die die Bienenwabe verschließen. Sie haben natürliches Wachs, Propolis, Pollen. Das Produkt zeichnet sich durch antibakterielle, reinigende und prophylaktische Eigenschaften aus.
  9. Sideboard oder Honigwildbienen. Enthält Propolis, Gelée Royale, Pollen, Wachs, sehr gewürzt und nützlich. Es wird empfohlen, den Körper von Giftstoffen zu reinigen, die Leber und den Magen-Darm-Trakt zu verbessern.
  10. Tschernoklenowy. Seltener Honig aus tatarischem Ahorn, ein Analogon zum Vitaminprodukt May. Es wird schwangeren Frauen als Antiemetikum gezeigt.

Die Liste der nützlichen Honigsorten kann fortgesetzt werden - Limette und Buchweizen, Vogelkirsche, Mandel, Feige, Zeder... Genießen Sie die süße Delikatesse und seien Sie gesund!

http://priroda-znaet.ru/vidyi-meda/

Honigsorten und ihre Eigenschaften mit Fotos

Die wichtigsten Honigsorten: Blumen und Waben (Wald). Die wiederum sind bereits in verschiedene Sorten unterteilt.

Um neue Honigsorten zu kreieren, werden diese gemischt, wenn die verschiedenen Sorten richtig ausgewählt und gemischt werden. Dies verbessert die Qualität und nicht die richtige Auswahl kann sie im Gegenteil nur verschlechtern.

Wenn Honig einen ausgeprägten sauren Geschmack hat, deutet dies auf das Vorhandensein von Essigsäurebakterien hin, die nach der alkoholischen Gärung auftreten. Ein solcher Honig gilt als verdorben.

Blütenhonig ist monoflerny und polyfleral.

Monoflerny - verarbeitet aus dem Nektar einer Art von Honigpflanze, zum Beispiel Linden, Buchweizen, Akazien usw. Honig aus einer Art von Honigpflanze ist sehr selten, weil Mit Ausnahme von Buchweizen ist es beispielsweise schwierig, die Bienen aller anderen Pflanzen einzuschränken. Daher wird Monoflerny-Honig als solcher Honig angesehen, der vom Pollen einer Pflanze dominiert wird.

Da die Bienen in ihrer Bewegung nicht eingeschränkt werden können und nur in einer bestimmten Blütenart vorkommen, ist es nahezu unmöglich, 100% reinen Monoflorhonig zu erhalten. Um eine Monoflorensorte zu produzieren, müssen Imker Honigbienen in einer bestimmten Region finden, in der es viele Bestände einer bestimmten Blütenpflanze gibt. Außerdem müssen die Imker die Bienenstöcke von den Honigresten befreien, damit die neue Partie nicht mit Honig aus verschiedenen Blumensorten vermischt wird.

Poliflerny - verarbeitet aus dem Nektar verschiedener wohlschmeckender, zum Beispiel Wiese, Taiga, Wald.

Verschiedene Honigsorten

Einige Honigsorten sind an Farbe, Geschmack und Geschmack zu erkennen. Verschiedene Sorten unterscheiden sich nicht nur in der Farbe, sondern auch in vielen Farbtönen.

Es wird vermutet, dass leichter Honig zur Spitzenklasse gehört. Dunkler Honig enthält jedoch viele Mineralsalze, vor allem Eisen, Kupfer und Mangan. Daher ist er wohltuender für den Körper als Licht.

Honig der Akazie (weiße Akazie)

Weißer Akazienhonig gilt als einer der besten. Es hat einen ausgezeichneten Geschmack und ein subtiles, delikates Aroma. In der frischen flüssigen Form ist dieser Honig transparent, kandiert (kristallisiert) hat eine weiße Farbe, feinkörnig. Kristallisiert langsam. 1 Hektar weiße Akazienbienen können 1700 kg Honig bekommen. Wenn Sie die Waben dieses Honigs betrachten, scheinen sie leer zu sein.

Honig aus den Blüten der gelben Akazie in flüssigem Zustand ist sehr leicht, kristallisiert - weiß, mittelkörnig, ähnelt Schmalz. Aus 1 ha gelber Akazie erhalten die Bienen 350 kg Honig.

Berberitzen-Honig

Es hat eine goldgelbe Farbe, duftend und zart im Geschmack. Bienenhonig wird aus Berberitzenstrauch gewonnen, der für seine hämostatischen Eigenschaften geschätzt wird.

Budyakovy (Honigmais, Distel) Honig

Budyak, er ist ein Idiot. Erstklassiger Honig. Es kann farblos, grünlich, golden sein, hat ein angenehmes Aroma und einen angenehmen Geschmack. Während der Kristallisation wird feinkörnig.

Borretschhonig (Borretschgras)

Es hat eine transparente Farbe, hell, angenehm im Geschmack. Aus 1 ha Borretsch erhalten die Bienen 200 kg Honig.

Kornblumenhonig

Es hat eine grünlich-gelbe Farbe, sein Aroma erinnert an Mandelgeruch, es schmeckt leicht bitter.

Heather Schatz

Es hat eine dunkle, dunkelgelbe oder rotbraune Farbe, ein schwaches Aroma und einen herben, bitteren Geschmack. Diese Art von Honig kristallisiert langsam und hat eine viskose Konsistenz. Aus 1 Hektar Heidebienen werden 200 kg Honig gewonnen.

Senf Honig

In flüssiger Form hat der kristallisierte Honig eine goldene Farbe und eine gelblich-cremige Farbe. 1 ha Senfbienen können 40 kg Honig enthalten.

Erbsenhonig

Gesammelt aus den Blüten dünnblättriger Erbsen, die in den Steppengebieten Sibiriens wachsen. Es hat eine transparente Farbe, zartes Aroma und Geschmack. Am Tag der Bienen erhalten Sie bis zu 5 kg Honig.

Buchweizenhonig

Buchweizenhonig hat eine dunkelrote oder braune Farbe. Es hat einen ausgeprägten eigenartigen, scharfen Geschmack, von dem die Kehle schmerzt und angenehmes Aroma. Während der Kristallisation wird es feinkörnig oder grobkörnig, matschig. Im Vergleich zu hellen Sorten enthält es mehr Eisen und Proteine. Mit 1 Hektar blühendem Buchweizen werden 60 kg Honig gewonnen.

Süßer Klee Honig

Erstklassiger Honig. Es hat eine helle bernsteinfarbene oder weiße Farbe, ein zartes und angenehmes Aroma. Wenn die Kristallisation feinkörnig oder grobkörnig wird, erhält sie eine weiße Farbe. Die Zusammensetzung von süßem Kleehonig: 36,78% Glucose, 39,59 Fructose. Von 1 ha Wildklee erhalten die Bienen 200 kg Honig, von 1 ha Kulturklee 600 kg.

Geiziger Honig

Es hat eine braun-rote Farbe mit einem grünlichen Schimmer. Es hat eine viskose, viskose Konsistenz. Der Geschmack ist gesättigt, Bitterkeit kann vorhanden sein.

Brombeerhonig

Es hat eine völlig transparente Farbe, sehr lecker. Aus 1 Hektar Brombeerbienen werden 20 kg Honig gewonnen.

Schlangenkopfhonig

Es hat eine helle transparente Farbe, hat ein gutes Aroma und einen guten Geschmack. Mit 1 Hektar Schlangenkopf erhalten Bienen 300 kg Honig.

Weidenhonig

Es hat eine goldgelbe Farbe, hohen Geschmack. Kristallisierter Honig - feinkörnig, cremefarben. Am Tag bekommen die Bienen bis zu 3-4 kg Honig.

Ysop Honig

Steinhonig

Steinhonig sammelte wilde Bienen. Es hat eine beige Farbe, ein angenehmes Aroma und einen angenehmen Geschmack. Steinhonig ist eine kristallisierte Substanz, die aus Waben abgespalten wird. Dieser Honig ist fast nicht klebrig, oder?

Kastanienhonig

Minderwertiger Honig. Es hat eine dunkle Farbe, ein schwaches Aroma und einen unangenehmen Geschmack.

Kenaf Honig

Frischer Honig hat eine gelblich trübe Farbe und einen unangenehmen Geschmack. Ab 1 ha bekommen die Bienen 40 kg Honig.

Zypriotischer Honig (Ivan-Tee)

Transparent mit einer grünlichen Tönung, hat ein mildes Aroma und einen angenehmen Geschmack. Nach der Kristallisation wird weiß, körnig. Kristallisiert schnell. Beim Erhitzen wird gelb. Aus 1 Hektar Weidenröschenbienen werden 600 kg Honig gewonnen.

Klee Honig

Farblos, transparent, sehr lecker. Eine der besten Sorten von hellem Honig. Nach der Kristallisation wird weiß und fest. Die Zusammensetzung von Kleehonig: 34,96% Glucose, 40,24% Levulose (Fructose). Mit einem Hektar Weißklee erhalten die Bienen 100 kg Honig.

Ahornhonig

Leichter Honig mit ausgezeichnetem Geschmack. Von 1 ha Ahornbienen erhalten 200 kg Honig.

Korianderhonig

Es hat ein scharfes Aroma und einen bestimmten Geschmack. Aus 1 ha Koriander erhalten die Bienen 500 kg Honig.

Lavendelhonig

Erstklassiger Honig. Es hat ein zartes Aroma.

Schlucken Sie Honig

Es hat eine helle Farbe mit einem Gelbstich, einem zarten Aroma und einem wunderbaren Geschmack. Aus einem Hektar Schwalben bekommen die Bienen 600 kg Honig.

Lindenhonig

Lindenhonig ist eine der besten Honigsorten. Sehr lecker, sehr süß. Es hat ein zartes Aroma von Lindenblüten. Flüssiger Honig hat eine klare, leicht gelbe oder grünliche Farbe. Nach der Kristallisation wird es weiß, mit einem goldenen Farbton, grobkörnig, es kann auch trübgelb sein, mit einer fettigen Konsistenz. Aus 1 ha Lindenbienen werden 1000 kg Honig gewonnen. Es kristallisiert in 3-4 Monaten.

Lindenhonig ("Ufa"). Helle Bernsteinfarbe mit einem sehr dünnen und starken Aroma. Wenn die Kristallisation dicht und feinkörnig wird. In seltenen Fällen wird es grobkörnig. Im Vergleich zum Rest ist der Limettenhonig sehr süß.

Lindenhonig (fernöstlich). Wässrige transparente Farbe mit etwas Cremeton. Dezent angenehmes Aroma. Wenn die Kristallisation dicht wird, saloobrazny. Gehört zu den höchsten Honigsorten.

Klettenhonig

Sehr schwerfälliger Schatz. Es hat einen scharfen, würzigen Geruch. Die Farbe ist dunkeloliv. Aus 1 ha Klettenbienen sammeln Sie ca. 600 kg Honig.

Wiesenhonig

Goldgelb oder gelbbraun. Es hat ein angenehmes Aroma und einen guten Geschmack. Es entpuppt sich aus Nektar verschiedener Wiesenblumen.

Zwiebelhonig

Goldene Farbe. Frischer Honig hat einen leichten Zwiebelgeschmack. Mit 1 ha blühenden Zwiebeln erhält man 70 kg Honig.

Kastanienhonig

Aus Rosskastanie gewonnener Honig hat eine farblose, wässrige Farbe. Mit essbarer Kastanie - dunkle Farbe, flüssig, mit Bitterkeit. Es kristallisiert schnell.

Löwenzahnhonig

Hellgelbe oder dunkle Bernsteinfarbe. Sehr dick und zähflüssig. Riechen und schmecken wie ein Löwenzahn.

Gurkenhonig

Hellgelbe oder bernsteinfarbene Farbe. Es hat einen starken Geruch und Geschmack von Gurken.

Abgefallener Honig

Waldhonigbienen (Honigtauhonigbienen) sammeln süße Ausscheidungen aus Blättern oder Stängeln von Pflanzen, sammeln auch Ausscheidungen von Blattläusen und anderen Insekten. Unterscheidet sich in der hohen bakteriziden Aktivität im Vergleich zur Blüte. Schädlich für Bienen, aber harmlos für Menschen. Es hat den geringsten Geschmack.

Sonnenblumenhonig

Helle Bernsteinfarbe mit einem schwachen Aroma, weiches spezifisches Aroma. Es kristallisiert sehr schnell und wird grobkörnig. Im heißen Sommer kann es direkt im Kamm kristallisieren. Wenn die Bienenfamilie jedoch stark ist, erwärmt sie diesen Honig und frisst ihn zuerst, bevor das strenge kalte Wetter einsetzt. Es hat einen herben Geschmack und ein schwaches Aroma von Sonnenblumen.

Vergewaltigung Honig

Von weiß bis intensiv gelb. Der Duft ist schwach. Die Konsistenz ist dick. Es kristallisiert schnell. Es ist schlecht wasserlöslich.

Raps-Honig

Es hat eine grünlich gelbe Farbe mit einem schwachen Aroma und einem angenehmen Geschmack. Für eine lange Zeit wird nicht gespeichert.

Tabak Honig

Es hat helle Töne. Bitter im Geschmack. Normalerweise wird es nicht gegessen.

Facettenhonig

Gilt als eine der besten Sorten. Weiße Farbe mit einem zarten Geruch und einem angenehmen Geschmack.

Baumwollhonig

Farblos wie Wasser. Während der Kristallisation wird es grobkörnig, dicht, weiß mit einem angenehmen Aroma.

Diätetischer Honig

Bezieht sich auf die wertvollsten Sorten. Klarer Honig Es hat ein angenehm delikates Aroma und einen angenehmen Geschmack. Es kristallisiert langsam und wird danach von saloiformer Konsistenz mit einem cremefarbenen Farbton.

Apfelhonig

Hellgelb mit zartem Aroma und Geschmack. Es kristallisiert schnell.

http://travart.ru/vidy-meda/

Elite-Honig

Honigsorten

Honigsorten - heute sind es ziemlich viele. Es ist anzumerken, dass sich dieselbe Honigsorte aufgrund bestimmter Eigenschaften gleichzeitig auf verschiedene Sorten beziehen kann. In diesem Abschnitt haben wir versucht, die häufigsten Honigsorten zu sammeln und zu zeigen. Dies soll die Suche nach interessantem Honig erleichtern und dessen Eigenschaften kennenlernen.

Bienenhonig ist ein Produkt der Verarbeitung durch Honigbienennektar oder Honigtau, der eine süße, aromatische, sirupartige Flüssigkeit oder kristallisierte Masse ist. Honig ist das häufigste und bekannteste Produkt der Bienenzucht.

Elite Sorten

Elite Honigsorten sind normalerweise die nützlichsten, seltensten und teuersten Honigsorten.

Zu den Elite-Honigsorten gehören:

Weißer Honig

Weißer Honig ist ein natürliches Lebensmittel, das von Bienen aus bestimmten Honigpflanzen gewonnen wird, z.

Es ist zu beachten, dass weißer Honig aus diesen Honigpflanzen erst nach der Kristallisation entsteht. Wenn Ihnen weißer Honig auf dem Markt angeboten wird, behandeln Sie dieses Produkt immer mit einem gewissen Maß an Wachsamkeit, da das Risiko, eine Fälschung zu kaufen, groß genug ist.

Berühmte weiße Honigsorten:

Leichter Honig

Leichter Honig - hat normalerweise eine helle Farbe, sowohl nach dem Pumpen als auch nach der Kristallisation.

Berühmte Sorten von leichtem Honig:

Dunkler Honig

Dunkler Honig - hat in der Regel eine dunkle Farbe, sowohl nach dem Pumpen als auch nach der Kristallisation.

Bekannte Sorten von dunklem Honig:

Giftiger Honig

Giftiger Honig (betrunkener Honig) - diese Sorte hat ihren Namen erhalten, weil ein Mensch nach dem Verzehr eines solchen Produkts wie ein Betrunkener wird. Zur gleichen Zeit gibt es Schwindel, Übelkeit. Es ist zu beachten, dass die Bienen bei der Sammlung und Verarbeitung von Nektar nicht vergiftet werden. Sie essen es auch in Maßen.

Honigtauhonig wird nicht aus dem Blütennektar gewonnen, sondern aus dem sogenannten Honigtau, Honigtau-Honigtau sowie Honigtau-Tau.

Liste und Eigenschaften der in der Natur vorkommenden Honigarten

Es gibt so viele verschiedene Sorten und Arten von Honig wie Honigpflanzen und noch mehr. Jeder von ihnen ist auf seine Weise gut, weil sie alle von fleißigen Bienen hergestellt werden und viele nützliche Eigenschaften haben. Der Unterschied liegt nur in der Originalquelle, die besondere Eigenschaften hat.

Katalog von Honig

Auf jeden Fall hat jede Art von Honig antibakterielle Eigenschaften, jedoch haben einige von ihnen solche Eigenschaften, die ausgeprägter sind. Andere können einen hohen Gehalt an Metallen oder Vitaminen aufweisen. Jede Art von Honig ist für ein bestimmtes Attribut nützlich. Überlegen Sie, welche Arten von Honig genauer sind.

Weiß ist eine eher seltene Sorte mit vielen Fälschungen. Seine Quellen sind weiße Akazien, derselbe Klee, manchmal sogar Linden und einige andere. Einige Honigsorten werden jedoch erst nach der Kristallisation weiß. Daher kann er mehrere Namen haben. Was ich beachten möchte, "rein" kann es zumindest nicht sein, das Fehlen von Verunreinigungen fast unmöglich zu erreichen. Folglich hat er oft zumindest etwas Schatten.

Der bittere Geschmack der Kastaniensüße mindert den tatsächlichen Wert des Produkts nicht. Der zuckerhaltige Geruch einer blühenden Kastanie bleibt bei ihm, der an kalten Winterabenden oft nostalgische Erinnerungen an den Juli weckt. Aber nicht nur der Geschmack, sondern auch die Farbe muss zu den Früchten des Baumes passen. Dies ist eine der wenigen Arten, die ihren flüssigen Zustand viel länger als die anderen aufrechterhalten können, genauer gesagt, bis zu zwei Jahre. Diese dunkle Sorte hat eine große Vielfalt an Vitaminen und Spurenelementen, einschließlich Metallen, da sie häufig für medizinische Zwecke verwendet wird.

Die Einzigartigkeit von Honighonig ist eine legendäre Grundlage - das Kraut, das seit langem als Heilmittel gegen verschiedene Krankheiten eingesetzt wird. Das Bienenprodukt behielt nicht nur alle Eigenschaften der Pflanze bei, sondern vervielfachte und stärkte sie auch. Reich an Vitamin C, ist es als primäres Mittel zur Bekämpfung von Erkältungen notwendig.

Der Gattungsname Padev steht im Zusammenhang mit der Sammlung von Bienenhonig und nicht von Pollen. Manchmal Honig und so. Diese Sorten haben unterschiedliche Farben, aber sicherlich dunkle bis schwarze. Und obwohl sie nicht für die dauerhafte Verwendung durch Bienen geeignet sind, sind sie nicht nur harmlos für den Menschen, sondern auch besonders nützlich.

Die vielleicht interessanteste Honigsorte ist Cognac. Diese Art von Honig hat einen exquisiten Geschmack, ein berauschendes Aroma und hervorragende heilende Eigenschaften. Grundsätzlich hat es eine dunkle Farbe, aber vielleicht sogar rot. In der Medizin hat sich die Hauptanwendung als krampflösend bei Magenproblemen herausgestellt.

Es wird mit Gelée Royale verdünnt, um die Eigenschaften beider Zutaten zu verbessern. Keine Zusätze und Chemikalien, nur zwei natürliche Bestandteile. Diese Mischung hat die Fähigkeit, eine Person von vielen Beschwerden zu retten. Gemischt mit einem Verhältnis von 1 zu 150.

Blume ist per definitionem von Pflanzen mit Pollen gesammelt. Ein solches Produkt hat fast immer einen angenehmen Nachgeschmack und einen würzigen Geruch. Es wird sowohl in der traditionellen als auch in der modernen Medizin aktiv eingesetzt.

Es ist überraschend, dass eine so unprätentiöse Pflanze wie ein Nebenfluss, der als gewöhnliches Unkraut gilt, ein so erstaunliches Produkt hervorbringen kann. Dies ist eine Blume des Frühherbstes. Es kann aus gelben medizinischen Blüten und weißen gewöhnlichen hergestellt werden. In jedem Fall besitzt es hochwertige antimikrobielle Eigenschaften, beschleunigt die Wundheilung, verhindert deren Eiterung.

Extrem wertvoller und nützlicher Akazienhonig kann eine weiße, praktisch farblose oder gelbe Farbe haben. Absolut ohne Bitterkeit ist der Geschmack nicht scharf, genauso wie der Geruch. Eine seltene Eigenschaft dieses Produkts ist die lang anhaltende Beständigkeit gegen den Kristallisationsprozess. Es ist einfach ein ausgezeichnetes Essen für Diabetiker und Kinder, da es schnell vom menschlichen Körper aufgenommen wird.

Sonnenblumenhonig verabschiedet sich sehr schnell von seiner äußerst schmackhaften flüssigen Form. Am Ende der groben Kristallisation wird es hell, gelegentlich mit Verunreinigungen von grünem Licht. Die meisten Vorteile einer solchen Substanz werden in der Behandlung des Herz-Kreislauf-Systems und der Atemwege liegen. Darüber hinaus entfernt es perfekt Giftstoffe aus dem menschlichen Körper, dient als gutes Diuretikum.

Bienenhonig aus Berggräsern gilt als der reinste. Dazu gehört auch Nektar aus relativ seltenen Blüten, der dem Produkt eine besondere Heilkraft verleiht. Die Folge dieser Mischung ist eine andere Farbe, ein anderes Aroma und ein anderes Aroma. Aber da es natürlich ist, behandelt es auch Erkältungen.

Honigwildbienen wirklich ursprünglicher Nährstoff. Er hat viele verschiedene Vitamine. Die Besonderheit dieser Sorte ist ein besonderer Ansatz für ihre Sammlung. Waben werden sechs Monate lang nicht ausgepackt, um eine höhere Dichte und ein besseres Aroma des Produkts zu erzielen. Mit anderen Worten - erhöhte Konzentration.

In der Tat gibt es keinen Pollen auf Zeder, und dies ist sogar einer entfernten Person bekannt. In diesem Fall sammeln die Bienen für die Herstellung von Honig Zedernholz, um diese wunderbare Mischung herzustellen. Nach individuellen Rezepten kann man es mit dem gleichen Pad und anderen Arten von Bienenprodukten zubereiten. In jedem Fall ist das Produkt sehr beliebt und wird aufgrund seiner lebensspendenden Fähigkeiten schnell aufgekauft.

Maysky heißt so gut wie jeder frische Honig, der zu Frühlingsbeginn gesammelt wurde. Es stellt sich heraus, dass es sich nicht um eine bestimmte Sorte handelt, sondern um mehrere. Sie haben eine besondere Beziehung zu sich selbst, nicht nur wegen ihrer Frische und spezifischen Heilkraft. Es gibt ein Symbol für den Beginn des Lebens, das Ende des Winters. Es ist leicht für die Behandlung von Erkältungen zu erwerben.

Honig, in Waben konserviert, hat seine eigene Heilkraft, anders als das gepresste Gegenstück. In diesem Fall spielt das Wachs selbst eine große Rolle und speichert Partikel von Propolis und Pollen. Es ist nützlich, die Gesundheit des Zahnfleisches und ein starkes Immunsystem zu kauen. In diesem Zustand ist es in der Regel deutlich teurer als in flüssiger Form.

Viele Menschen möchten, dass Bienen Nektar aus den Kiefern schlagen, was jedoch nicht möglich ist, da letztere bei Nadelbäumen fehlen. Daher bezieht sich diese Sorte auf Honigtau. Die Besonderheit dieser Substanz ist eine hohe Konzentration an Kalium.

Nichts ist so belebend wie Honig aus Rasnotravya. Ist das die Tagesordnung des Militärbüros? Meistens hat es eine goldene Farbe und wird vor allem für die Gesundheit gleichermaßen geschätzt. Die allgemein tonisierende Wirkung einer mit Vitaminen und einer Vielzahl von Spurenelementen angereicherten Substanz sättigt den Körper buchstäblich mit Energie.

Schwarz kann nur in zwei Fällen sein. Dies ist entweder ein Padev-Produkt oder es wird aus Schwarzkümmelblüten hergestellt. In der letzten Version kann es nur in Ägypten abgeholt werden. Die Kosten dafür sind aufgrund der Einzigartigkeit und der besonderen Heilwirkung mit der Höhe der Pyramiden vergleichbar.

Die beliebtesten Getränke unter slawischen Völkern sind berauschend. Auf Honigbasis gekocht, unterscheiden sie sich jedoch nicht mehr in ihren heilenden Eigenschaften. Dies beeinträchtigt jedoch nicht den wunderbaren Geschmack.

Erstaunliches Produkt wird verwendet, um das Immunsystem zu stärken. Grüner Honig hat eine besondere Substanz in seiner Zusammensetzung - Spirulina. Diese Substanz verbessert den Geschmack von Honig und deren Eigenschaften, wie Heilung und Heilfähigkeit.

Die Farbe des Kürbishonigs entspricht der Pflanze, aus der er gewonnen wird. Lange speichert nicht seine flüssige Form und kristallisiert bald. Die harntreibende Wirkung ist nicht sehr ausgeprägt, wird aber bei Problemen mit organischen Filtern aktiv eingenommen: den Nieren und der Leber.

Tatsächlich wird Apfel vom Menschen zubereitet. In den anderen, zubereiteten flüssigen Honig werden die zerkleinerten und geschälten Äpfel eingebettet. Dies geschieht durch Zugabe einer kleinen Menge Wasser und anschließendes Erhitzen. Im fertigen Zustand ist die Mischung sehr nützlich bei Arthritis und Blasenentzündung.

Eine besondere Zutat, die es Ihnen ermöglicht, eine so ungewöhnliche Farbe zu erhalten, ist in der Regel der Pollen. Dieses Produkt verfügt über eine große Menge an Vitamin A, das für das Sehen besonders wichtig ist. Darüber hinaus gibt es spezielle heilende Mikro- und Makronährstoffe Perga.

Da die Substanz frei von Feuchtigkeit ist, verliert sie die Schärfe von Geschmack und Geruch, behält jedoch viele Eigenschaften für eine längere Zeit bei. Trockener Honig hängt von der Sorte ab, aus der er hergestellt wurde. Eine der nützlichsten Sorten.

Honig aus Teebäumen kann nach Ansicht vieler Wissenschaftler sogar Staphylokokken heilen, bei denen sogar einige Antibiotika versagen. Es hat sehr starke antimikrobielle Eigenschaften. Das Produkt ist leicht und hat ein leichtes Aroma.

Obwohl es bei Menschen nicht viel Sucht verursacht, wird Zucker noch heute produziert. Es gehört zu nicht natürlichen Sorten. Das Produkt kristallisiert sehr schnell mit ziemlich großen Körnern. Es ist zu beachten, dass das darin ein wenig nützlich ist und es als Zuckerersatz beim Backen verwendet.

Braunwalnuss wird aktiv in der Pharmakologie eingesetzt. Sie machen daraus Anti-Sklerose, Würmer und stärkende Medikamente. In seiner reinen Form wird es gerade wegen seiner straffenden und straffenden Eigenschaften geschätzt.

Manchmal, wenn Honig in Hülle und Fülle vorhanden ist, werden sie nach und nach einfach gemischt. Wie das resultierende Produkt bestimmt wird, ist nicht klar, aber es erhält die interessanten Eigenschaften seiner Bestandteile. Manchmal wird es auch als Wiesenhonig bezeichnet, da auch viele Dinge darin vermischt sind.

Zitronenhonig ausschließlich zu Hause zubereiten. Es stellt sich heraus, ein leistungsfähiges Werkzeug für Erkältungen. Darüber hinaus zieht er den Geruch und Geschmack, charakteristisch für Zitrusfrüchte, weil er mit Hausfrauen auf der ganzen Welt liebt.

Eine der besten und nützlichsten Arten gilt als Feld. Es ist normalerweise entweder fast farblos oder hellgelb. Geflügelte Arbeiter sammeln es von Feldpflanzen (daher der Name). Abhängig von der Honigpflanze, von der es geerntet wurde, weist das Produkt entsprechende nützliche Eigenschaften auf. Salbei behandelt beispielsweise Entzündungen der Haut und Nachtschatten schützt vor Rheuma.

Die Bienensüße ist nicht immer bernsteinfarben oder hellgelb, es gibt auch Sorten mit dunklerem Farbton. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Farbe, sondern auch in besonderen Eigenschaften.

Dunkle Sorten

Katalog dunkler Honigsorten:

  • Buchweizen
  • Heidekraut;
  • Klette;
  • Kastanie;
  • Tulpe;
  • Rowan

Für dunkle Sorten gehören Honig, angereichert mit Eisen. In der Regel ist es das Metall, das die Farbe des Produkts beeinflusst. Die bekanntesten Arten sind Buchweizen und Heidekraut. Dies sind die beliebtesten Honigsorten.

Weiße Sorten

Die Liste dieser Sorten lautet wie folgt:

Einige von ihnen können erst nach der Kristallisation eine charakteristische Farbe annehmen.

Seltene Sorten

Was ist honig Zuweisen:

Bienen sammeln das Produkt nicht immer ausschließlich oder zumindest hauptsächlich von der ausgewählten Pflanze. Eine Angelegenheit wird erschwert, wenn sie auch in der Natur selten vorkommt.

Elite Sorten

Es gibt so genannte Elite-Honigsorten, die aus Blütenpflanzen oder vielmehr ihrem Nektar hergestellt werden. In jedem Fall sind sie reich an Fructose und Glucose, die vier Fünftel der Masse der gesamten Substanz ausmachen. Hier gibt es sowohl dunklen als auch weißen Honig.

Medizinische Sorten

Natürlich hat jedes Bienenprodukt seine eigenen Heilungsmerkmale, jedoch speichern einige Arten eine ausgeprägtere Heilungsfähigkeit. Viele Produkte werden verstärkt, so dass die Wirkung ihrer Verwendung stärker wird. Durch die Heilung werden nur unnatürliche Sorten im Großen und Ganzen nicht als solche betrachtet.

Was ist die nützlichste Sorte?

Die bloße Meinung, dass eine Sorte nützlicher sein könnte als eine andere, enthält unter keinen Umständen ein Körnchen Wahrheit. Also, was sind die nützlichsten Honigsorten? Alle Arten von Honig, aber tatsächlich hängt alles von der spezifischen Situation ab. Wie bereits bekannt ist, ist es bei Kaliummangel am besten, Kiefer zu essen, und wenn jemand viel Blut verloren hat, sollte er Buchweizen essen.

Video

Gottes Essen

Sorten von süßem Nektar

Haben Sie Fragen und brauchen Sie Antworten? Fragen Sie einen Spezialisten

Die beste Videoseite

  • https://www.youtube.com/embed/in-ixgBKtpA
  • https://www.youtube.com/embed/OAZipcTbEuo
  • https://www.youtube.com/embed/IoxANQnogRY
  • https://www.youtube.com/embed/X3o9Q2OLtFI
Honigbehandlung - das beste Mittel gegen lästiges Sodbrennen Honigbehandlung - das beste Mittel gegen lästiges Sodbrennen

Die 7 heilsamsten Honigsorten

Honig hat eine interessante Bedeutung. In der Übersetzung bedeutet das Wort Verzauberung oder etwas, das mit magischen Eigenschaften ausgestattet ist. Und das ist nicht verwunderlich, denn es ist das einzige Produkt, das in der Lage ist, Krankheiten zu heilen, Weisheit und Jugend zu schenken. Wir stellen Ihnen die 7 heilsamsten Honigsorten vor.

Es gilt als eines der besten aller Honigsorten. Sein Geschmack wird nie mit einem anderen verwechselt werden: er kitzelt dir ab und zu die Kehle, wenn du es versuchst. Buchweizenhonig ist viel dunkler als alle anderen Sorten: seine Farbe variiert von dunkelgelb bis dunkelbraun. Bienen produzieren Blumen aus Buchweizen. Wenn Sie Buchweizenhonig mit leichtem Honig vergleichen, ist er doppelt so reich an Spurenelementen und Aminosäuren und daher am nützlichsten.

Die Vorteile dieses Honigs sind enorm: Sie behandeln Anämie, Bluthochdruck, Vitaminmangel, Stomatitis, Gastritis, Hautkrankheiten, Erkältungen und stellen den Eiweißstoffwechsel wieder her. Buchweizenhonig wird beim Kochen häufig als Bestandteil des Teigs verwendet, der die Grundlage für Kompotte bildet.

Ein charakteristisches Merkmal ist die Abwesenheit von Farbe oder ein leichter Bernsteinton sowie ein außergewöhnlicher Duft. Dafür zeichnet sich Honig nicht nur durch hohen Geschmack aus, sondern auch durch Heilung. Je nachdem, wo der Honig angebaut wurde, hat er einen ganz anderen Geschmack. Der im Fernen Osten gesammelte Limettenhonig hat also einen delikaten Geschmack, und der aus dem europäischen Teil der Russischen Föderation stammende ist durch ein scharfes Bukett gekennzeichnet, bei dem Geschmack und Aroma im Mund spürbar sind und den Hals kitzeln.

Dieser Honig ist unverzichtbar bei der Behandlung von Angina, Asthma, Bronchitis, Kehlkopfentzündung, Rhinitis, Nieren-, Magen- und Darmerkrankungen, Verbrennungen und Wunden.

Dies ist wirklich die berühmteste Honigsorte. Auf einem Hektar blühender Akazien kann die Biene mehr als 1.500 Kilogramm Honig sammeln. Und von einem Baum sammelt die Bienenfamilie bis zu 8 Kilogramm Futter. Tatsächlich ist das Pumpen dieses Honigs farblos und erhält während der Kristallisation allmählich eine weiße Färbung. Der charakteristische Unterschied dieses Honigs ist, dass sein Gehalt an Glukose und Fruktose fast gleich ist.

Akazienhonig wird als Stärkungsmittel verwendet, es hilft bei Magen-Darm-, Nieren-Erkrankungen, Erkrankungen des Nervensystems. Es ist auch ein ausgezeichnetes Mittel gegen Schlaflosigkeit und ein Beruhigungsmittel.

Ein ideales Produkt für Genießer bitteren Geschmacks. Er gibt nur leicht bitter, säuerlich. Die Farbe variiert von dunkelgelb bis rotbraun. Seine Unterschiede gelten als langsame Kristallisation, die stärkste Viskosität. Wenn es sich verdickt, fängt die Konsistenz an, wie Gelee zu sein, in dessen Mitte sich eine riesige Menge Luftblasen bildet. Wenn dieser Honig jedoch gemischt wird, wird er wieder flüssig. Ungewöhnlich mineralreich.

Heidehonig wirkt bei Appetitlosigkeit, Gefäßerkrankungen und hilft bei Erkrankungen des Nervensystems.

Es ist ziemlich dunkler, dicker Honig, der sich durch eine angenehme Bitterkeit auszeichnet. Sein charakteristisches Merkmal ist die Tatsache, dass es extrem langsam kristallisiert.

Kastanienhonig hat antimikrobielle Eigenschaften und wirkt sich positiv auf den Magen-Darm-Trakt und das Herz-Kreislauf-System aus. Dieser Honig erhöht die Abwehrkräfte des Körpers erheblich und hilft bei der Bewältigung von Nierenerkrankungen. Die Hauptlieferanten von Kastanienhonig in Russland sind Altai, Kuban und Adygea.

Es zeichnet sich durch außergewöhnliche Transparenz und helle Bernsteinfarbe aus. Aus diesem Honig entsteht ein ungewöhnlich angenehmer Geruch, und sein Geschmack ist mäßig süß. Kristallisiert ziemlich langsam und färbt sich weiß. Diäthonig gilt als besonders wertvolle Sorte, da er ungewöhnlich reich an Vitaminen, biologisch aktiven Substanzen und Mineralstoffen ist. Es enthält viel Carotin, Ascorbinsäure und wertvolle Enzyme.

Dieser Honig hat eine tonisierende Wirkung, beruhigt das Nervensystem, stärkt die Kapillaren.

Enthält sehr viele nützliche Substanzen für den Menschen. Kann eine ganz andere Farbe haben: von hellem Bernstein bis zu Weiß, das sich durch eine grünliche Färbung auszeichnet. Donnik Honig hat einen tollen Geschmack, harmonisch gemischt mit einer leichten Bitterkeit. Es ist nie unmöglich, das Aroma dieses Honigs zu vergessen, der einen subtilen Hauch von Vanille verleiht. Es ist bekannt, dass es unter Honigkennern äußerst beliebt ist. Süßkleehonig hilft effektiv bei Darmproblemen, Venenerkrankungen, lindert Entzündungen im Magen-Darm-Trakt, erweitert Blutgefäße, normalisiert den Stoffwechsel. Dieses Produkt ist eine ausgezeichnete Lösung für Schlaflosigkeit als Beruhigungsmittel. Wenn es in Form von Kompressen mit Propolis oder Gips verwendet wird, lindert es die Schmerzen bei Schnitten, Wunden, Verstauchungen und Blutergüssen.

Unterschiede und Eigenschaften verschiedener Honigsorten

Nicht jeder Imker wird in der Lage sein, alle Elite- oder dunklen Honigsorten zu nennen. Für Käufer sind einige dieser Informationen in der Regel geschlossen. Und du musst sie kennen. Eine Liste mit Fotos und Videos.

In jedem Bienenhaus wird während der Saison Honig verschiedener Sorten gewonnen, und es gibt mehr als einhundert Sorten verschiedener Sorten und Typen. Jede Honigpflanze bildet eine Sorte, außerdem kann Honig aus Honigtau gewonnen werden. Alle Sorten sind auf ihre eigene Weise nützlich und sie haben alle bakterizide Eigenschaften. Jeder kann lernen, eine Sorte von der anderen zu unterscheiden, indem er die Eigenschaften eines so wunderbaren Produkts wie Bienenhonig untersucht.

Liste bekannter Sorten

Wenn die Bienen gleichzeitig Nektar von verschiedenen Honigpflanzen sammeln, stellt sich heraus, dass der Honig polyfleral ist. Alle polyfleralen Sorten werden auch als Gräser bezeichnet. Monoflerny Honig ist mehr geschätzt, aber seine Arten und Sorten sind so unterschiedlich, dass kein Katalog auch nur die Hälfte der Namen enthält. Die meisten in Russland bekannten und erhältlichen Sorten sind nachstehend aufgeführt.

Akazienhonig

Honig aus weißer Akazie - rekordverdächtig flüssig und transparent. Gelbe Akazie färbt. Beide Sorten gehören zur Elite und haben einen niedrigen glykämischen Index. Die Verzuckerung dauert länger als ein Jahr, und der Nutzen besteht in der Normalisierung des Stoffwechsels. Akazien wachsen in Russland, Kanada und Kenia, und die Sorte gehört zu den teuersten, da sie keine Allergien hervorruft.

http://ydachadacha.ru/sorta/elitnye-sorta-meda.html

Liste und Eigenschaften der in der Natur vorkommenden Honigarten

Es gibt so viele verschiedene Sorten und Arten von Honig wie Honigpflanzen und noch mehr. Jeder von ihnen ist auf seine Weise gut, weil sie alle von fleißigen Bienen hergestellt werden und viele nützliche Eigenschaften haben. Der Unterschied liegt nur in der Originalquelle, die besondere Eigenschaften hat.

Katalog von Honig

Auf jeden Fall hat jede Art von Honig antibakterielle Eigenschaften, jedoch haben einige von ihnen solche Eigenschaften, die ausgeprägter sind. Andere können einen hohen Gehalt an Metallen oder Vitaminen aufweisen. Jede Art von Honig ist für ein bestimmtes Attribut nützlich. Überlegen Sie, welche Arten von Honig genauer sind.

Buchweizenhonig

Lindenhonig

Weißer Honig

Weiß ist eine eher seltene Sorte mit vielen Fälschungen. Seine Quellen sind weiße Akazien, derselbe Klee, manchmal sogar Linden und einige andere. Einige Honigsorten werden jedoch erst nach der Kristallisation weiß. Daher kann er mehrere Namen haben. Was ich beachten möchte, "rein" kann es zumindest nicht sein, das Fehlen von Verunreinigungen fast unmöglich zu erreichen. Folglich hat er oft zumindest etwas Schatten.

Kastanienhonig

Der bittere Geschmack der Kastaniensüße mindert den tatsächlichen Wert des Produkts nicht. Der zuckerhaltige Geruch einer blühenden Kastanie bleibt bei ihm, der an kalten Winterabenden oft nostalgische Erinnerungen an den Juli weckt. Aber nicht nur der Geschmack, sondern auch die Farbe muss zu den Früchten des Baumes passen. Dies ist eine der wenigen Arten, die ihren flüssigen Zustand viel länger als die anderen aufrechterhalten können, genauer gesagt, bis zu zwei Jahre. Diese dunkle Sorte hat eine große Vielfalt an Vitaminen und Spurenelementen, einschließlich Metallen, da sie häufig für medizinische Zwecke verwendet wird.

Lebte Honig

Die Einzigartigkeit von Honighonig ist eine legendäre Grundlage - das Kraut, das seit langem als Heilmittel gegen verschiedene Krankheiten eingesetzt wird. Das Bienenprodukt behielt nicht nur alle Eigenschaften der Pflanze bei, sondern vervielfachte und stärkte sie auch. Reich an Vitamin C, ist es als primäres Mittel zur Bekämpfung von Erkältungen notwendig.

Abgefallener Honig

Der Gattungsname Padev steht im Zusammenhang mit der Sammlung von Bienenhonig und nicht von Pollen. Manchmal Honig und so. Diese Sorten haben unterschiedliche Farben, aber sicherlich dunkle bis schwarze. Und obwohl sie nicht für die dauerhafte Verwendung durch Bienen geeignet sind, sind sie nicht nur harmlos für den Menschen, sondern auch besonders nützlich.

Honigtau Honig

Die vielleicht interessanteste Honigsorte ist Cognac. Diese Art von Honig hat einen exquisiten Geschmack, ein berauschendes Aroma und hervorragende heilende Eigenschaften. Grundsätzlich hat es eine dunkle Farbe, aber vielleicht sogar rot. In der Medizin hat sich die Hauptanwendung als krampflösend bei Magenproblemen herausgestellt.

Honig mit Gelée Royale

Es wird mit Gelée Royale verdünnt, um die Eigenschaften beider Zutaten zu verbessern. Keine Zusätze und Chemikalien, nur zwei natürliche Bestandteile. Diese Mischung hat die Fähigkeit, eine Person von vielen Beschwerden zu retten. Gemischt mit einem Verhältnis von 1 zu 150.

Blumenhonig

Blume ist per definitionem von Pflanzen mit Pollen gesammelt. Ein solches Produkt hat fast immer einen angenehmen Nachgeschmack und einen würzigen Geruch. Es wird sowohl in der traditionellen als auch in der modernen Medizin aktiv eingesetzt.

Süßer Klee Honig

Es ist überraschend, dass eine so unprätentiöse Pflanze wie ein Nebenfluss, der als gewöhnliches Unkraut gilt, ein so erstaunliches Produkt hervorbringen kann. Dies ist eine Blume des Frühherbstes. Es kann aus gelben medizinischen Blüten und weißen gewöhnlichen hergestellt werden. In jedem Fall besitzt es hochwertige antimikrobielle Eigenschaften, beschleunigt die Wundheilung, verhindert deren Eiterung.

Akazienhonig

Extrem wertvoller und nützlicher Akazienhonig kann eine weiße, praktisch farblose oder gelbe Farbe haben. Absolut ohne Bitterkeit ist der Geschmack nicht scharf, genauso wie der Geruch. Eine seltene Eigenschaft dieses Produkts ist die lang anhaltende Beständigkeit gegen den Kristallisationsprozess. Es ist einfach ein ausgezeichnetes Essen für Diabetiker und Kinder, da es schnell vom menschlichen Körper aufgenommen wird.

Sonnenblumenhonig

Sonnenblumenhonig verabschiedet sich sehr schnell von seiner äußerst schmackhaften flüssigen Form. Am Ende der groben Kristallisation wird es hell, gelegentlich mit Verunreinigungen von grünem Licht. Die meisten Vorteile einer solchen Substanz werden in der Behandlung des Herz-Kreislauf-Systems und der Atemwege liegen. Darüber hinaus entfernt es perfekt Giftstoffe aus dem menschlichen Körper, dient als gutes Diuretikum.

Berghonig

Bienenhonig aus Berggräsern gilt als der reinste. Dazu gehört auch Nektar aus relativ seltenen Blüten, der dem Produkt eine besondere Heilkraft verleiht. Die Folge dieser Mischung ist eine andere Farbe, ein anderes Aroma und ein anderes Aroma. Aber da es natürlich ist, behandelt es auch Erkältungen.

Wilder Honig

Honigwildbienen wirklich ursprünglicher Nährstoff. Er hat viele verschiedene Vitamine. Die Besonderheit dieser Sorte ist ein besonderer Ansatz für ihre Sammlung. Waben werden sechs Monate lang nicht ausgepackt, um eine höhere Dichte und ein besseres Aroma des Produkts zu erzielen. Mit anderen Worten - erhöhte Konzentration.

Zedernhonig

In der Tat gibt es keinen Pollen auf Zeder, und dies ist sogar einer entfernten Person bekannt. In diesem Fall sammeln die Bienen für die Herstellung von Honig Zedernholz, um diese wunderbare Mischung herzustellen. Nach individuellen Rezepten kann man es mit dem gleichen Pad und anderen Arten von Bienenprodukten zubereiten. In jedem Fall ist das Produkt sehr beliebt und wird aufgrund seiner lebensspendenden Fähigkeiten schnell aufgekauft.

Mai Schatz

Maysky heißt so gut wie jeder frische Honig, der zu Frühlingsbeginn gesammelt wurde. Es stellt sich heraus, dass es sich nicht um eine bestimmte Sorte handelt, sondern um mehrere. Sie haben eine besondere Beziehung zu sich selbst, nicht nur wegen ihrer Frische und spezifischen Heilkraft. Es gibt ein Symbol für den Beginn des Lebens, das Ende des Winters. Es ist leicht für die Behandlung von Erkältungen zu erwerben.

Wabenhonig

Honig, in Waben konserviert, hat seine eigene Heilkraft, anders als das gepresste Gegenstück. In diesem Fall spielt das Wachs selbst eine große Rolle und speichert Partikel von Propolis und Pollen. Es ist nützlich, die Gesundheit des Zahnfleisches und ein starkes Immunsystem zu kauen. In diesem Zustand ist es in der Regel deutlich teurer als in flüssiger Form.

Kiefernhonig

Viele Menschen möchten, dass Bienen Nektar aus den Kiefern schlagen, was jedoch nicht möglich ist, da letztere bei Nadelbäumen fehlen. Daher bezieht sich diese Sorte auf Honigtau. Die Besonderheit dieser Substanz ist eine hohe Konzentration an Kalium.

Honig aus Kräutern

Nichts ist so belebend wie Honig aus Rasnotravya. Ist das die Tagesordnung des Militärbüros? Meistens hat es eine goldene Farbe und wird vor allem für die Gesundheit gleichermaßen geschätzt. Die allgemein tonisierende Wirkung einer mit Vitaminen und einer Vielzahl von Spurenelementen angereicherten Substanz sättigt den Körper buchstäblich mit Energie.

Schwarzer Honig

Schwarz kann nur in zwei Fällen sein. Dies ist entweder ein Padev-Produkt oder es wird aus Schwarzkümmelblüten hergestellt. In der letzten Version kann es nur in Ägypten abgeholt werden. Die Kosten dafür sind aufgrund der Einzigartigkeit und der besonderen Heilwirkung mit der Höhe der Pyramiden vergleichbar.

Betrunkener Honig

Die beliebtesten Getränke unter slawischen Völkern sind berauschend. Auf Honigbasis gekocht, unterscheiden sie sich jedoch nicht mehr in ihren heilenden Eigenschaften. Dies beeinträchtigt jedoch nicht den wunderbaren Geschmack.

Grüner Honig

Erstaunliches Produkt wird verwendet, um das Immunsystem zu stärken. Grüner Honig hat eine besondere Substanz in seiner Zusammensetzung - Spirulina. Diese Substanz verbessert den Geschmack von Honig und deren Eigenschaften, wie Heilung und Heilfähigkeit.

Kürbishonig

Die Farbe des Kürbishonigs entspricht der Pflanze, aus der er gewonnen wird. Lange speichert nicht seine flüssige Form und kristallisiert bald. Die harntreibende Wirkung ist nicht sehr ausgeprägt, wird aber bei Problemen mit organischen Filtern aktiv eingenommen: den Nieren und der Leber.

Apfelhonig

Tatsächlich wird Apfel vom Menschen zubereitet. In den anderen, zubereiteten flüssigen Honig werden die zerkleinerten und geschälten Äpfel eingebettet. Dies geschieht durch Zugabe einer kleinen Menge Wasser und anschließendes Erhitzen. Im fertigen Zustand ist die Mischung sehr nützlich bei Arthritis und Blasenentzündung.

Roter Honig

Eine besondere Zutat, die es Ihnen ermöglicht, eine so ungewöhnliche Farbe zu erhalten, ist in der Regel der Pollen. Dieses Produkt verfügt über eine große Menge an Vitamin A, das für das Sehen besonders wichtig ist. Darüber hinaus gibt es spezielle heilende Mikro- und Makronährstoffe Perga.

Trockener Honig

Da die Substanz frei von Feuchtigkeit ist, verliert sie die Schärfe von Geschmack und Geruch, behält jedoch viele Eigenschaften für eine längere Zeit bei. Trockener Honig hängt von der Sorte ab, aus der er hergestellt wurde. Eine der nützlichsten Sorten.

Tee Honig

Honig aus Teebäumen kann nach Ansicht vieler Wissenschaftler sogar Staphylokokken heilen, bei denen sogar einige Antibiotika versagen. Es hat sehr starke antimikrobielle Eigenschaften. Das Produkt ist leicht und hat ein leichtes Aroma.

Zuckerhonig

Obwohl es bei Menschen nicht viel Sucht verursacht, wird Zucker noch heute produziert. Es gehört zu nicht natürlichen Sorten. Das Produkt kristallisiert sehr schnell mit ziemlich großen Körnern. Es ist zu beachten, dass das darin ein wenig nützlich ist und es als Zuckerersatz beim Backen verwendet.

Nuss-Honig

Braunwalnuss wird aktiv in der Pharmakologie eingesetzt. Sie machen daraus Anti-Sklerose, Würmer und stärkende Medikamente. In seiner reinen Form wird es gerade wegen seiner straffenden und straffenden Eigenschaften geschätzt.

Gemischter Honig

Manchmal, wenn Honig in Hülle und Fülle vorhanden ist, werden sie nach und nach einfach gemischt. Wie das resultierende Produkt bestimmt wird, ist nicht klar, aber es erhält die interessanten Eigenschaften seiner Bestandteile. Manchmal wird es auch als Wiesenhonig bezeichnet, da auch viele Dinge darin vermischt sind.

Zitronenhonig

Zitronenhonig ausschließlich zu Hause zubereiten. Es stellt sich heraus, ein leistungsfähiges Werkzeug für Erkältungen. Darüber hinaus zieht er den Geruch und Geschmack, charakteristisch für Zitrusfrüchte, weil er mit Hausfrauen auf der ganzen Welt liebt.

Feldhonig

Eine der besten und nützlichsten Arten gilt als Feld. Es ist normalerweise entweder fast farblos oder hellgelb. Geflügelte Arbeiter sammeln es von Feldpflanzen (daher der Name). Abhängig von der Honigpflanze, von der es geerntet wurde, weist das Produkt entsprechende nützliche Eigenschaften auf. Salbei behandelt beispielsweise Entzündungen der Haut und Nachtschatten schützt vor Rheuma.

Steppenhonig

Waldhonig

Taiga-Schatz

Die Bienensüße ist nicht immer bernsteinfarben oder hellgelb, es gibt auch Sorten mit dunklerem Farbton. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Farbe, sondern auch in besonderen Eigenschaften.

Dunkle Sorten

Katalog dunkler Honigsorten:

  • Buchweizen
  • Heidekraut;
  • Klette;
  • Kastanie;
  • Tulpe;
  • Rowan

Für dunkle Sorten gehören Honig, angereichert mit Eisen. In der Regel ist es das Metall, das die Farbe des Produkts beeinflusst. Die bekanntesten Arten sind Buchweizen und Heidekraut. Dies sind die beliebtesten Honigsorten.

Weiße Sorten

Die Liste dieser Sorten lautet wie folgt:

Einige von ihnen können erst nach der Kristallisation eine charakteristische Farbe annehmen.

Seltene Sorten

Was ist honig Zuweisen:

Bienen sammeln das Produkt nicht immer ausschließlich oder zumindest hauptsächlich von der ausgewählten Pflanze. Eine Angelegenheit wird erschwert, wenn sie auch in der Natur selten vorkommt.

Elite Sorten

Es gibt so genannte Elite-Honigsorten, die aus Blütenpflanzen oder vielmehr ihrem Nektar hergestellt werden. In jedem Fall sind sie reich an Fructose und Glucose, die vier Fünftel der Masse der gesamten Substanz ausmachen. Hier gibt es sowohl dunklen als auch weißen Honig.

Medizinische Sorten

Natürlich hat jedes Bienenprodukt seine eigenen Heilungsmerkmale, jedoch speichern einige Arten eine ausgeprägtere Heilungsfähigkeit. Viele Produkte werden verstärkt, so dass die Wirkung ihrer Verwendung stärker wird. Durch die Heilung werden nur unnatürliche Sorten im Großen und Ganzen nicht als solche betrachtet.

Was ist die nützlichste Sorte?

Die bloße Meinung, dass eine Sorte nützlicher sein könnte als eine andere, enthält unter keinen Umständen ein Körnchen Wahrheit. Also, was sind die nützlichsten Honigsorten? Alle Arten von Honig, aber tatsächlich hängt alles von der spezifischen Situation ab. Wie bereits bekannt ist, ist es bei Kaliummangel am besten, Kiefer zu essen, und wenn jemand viel Blut verloren hat, sollte er Buchweizen essen.

http://ylik.ru/med/samye-poleznye-i-populyarnye-sorta/
Up