logo

Kirschtomaten haben einst die Herzen der Tomatenliebhaber erobert und werden heute in allen Märkten und Supermärkten verkauft. Diese Sorte hat einen süßeren Geschmack und der Kaloriengehalt von Kirschtomaten ist noch etwas geringer. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten, in denen kleine Tomaten die Hauptzutat sind. Neben der geringen Größe und dem geringen Kaloriengehalt haben Kirschtomaten eine lange Haltbarkeit im Vergleich zu den traditionellen Früchten Rot, Rosa oder Gelb.

Aussehen Geschichte

Im 18. Jahrhundert wurde eine Zierpflanze namens Tomate, in Italien goldener Apfel genannt, in unser Land gebracht. Lange galt er als giftig und gefährlich, doch der russische Agronom Bolotov bewies, dass Tomaten eine pflanzliche Nahrungspflanze sind. Die kalorienarmen Kirschtomaten sind erst vor relativ kurzer Zeit aufgetaucht - vor etwa 40 Jahren im Jahr 1973. Die Sorte wurde von Züchtern in Israel gezüchtet, denen es gelang, die schnelle Reifung von Früchten in heißen Klimazonen zu verlangsamen. Die genetische Kombination, die während der Experimente erhalten wurde, wurde verwendet, um neue Kirschtomaten herzustellen.

Kirschtomaten Nährwert

Kalorien- und BJU-Kirschtomaten sind niedrig, enthalten jedoch Fructose, Glucose, Pektin, Ballaststoffe, Vitamine der Gruppen B und E sowie eine umfangreiche Liste von Mikromineralien:

Kalorien Kirschtomaten pro 100 Gramm

Der Kaloriengehalt einer einzelnen Kirschtomate hängt von der Größe der Frucht ab. Im Durchschnitt schwankt die Masse zwischen 25 und 30 g, und 100 g des Produkts enthalten BJU:

Alle zusammen ergeben einen Kaloriengehalt von Kirschtomaten von 15 kcal pro 100 g.

Nutzen und Schaden von Kirschtomaten

Nützliche Eigenschaften von Kirschen werden durch ihre Zusammensetzung bestimmt. Cholin aus Kirschtomaten verhindert den Fettabbau der Leber, in ihnen vorhandenes Lycopin schützt die Organe vor bösartigen Tumoren. Dies gilt insbesondere für Lunge, Darm und Magen. Der regelmäßige Verzehr von kalorienarmen Kirschtomaten verringert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Kirschtomaten mit niedrigem Kaloriengehalt werden für Personen empfohlen, die für Arteriosklerose und Bluthochdruck, Magen-Darm-Erkrankungen und das Nervensystem prädisponiert sind. Früchte helfen bei Hypovitaminose, Anämie, Kraftverlust, Nieren- und Gelenkerkrankungen.

Wie viele Kalorien eine Kirschtomate enthält und wie nützlich sie ist, haben wir herausgefunden und betrachten nun die Kontraindikationen. Früchte werden nicht empfohlen bei Magengeschwüren, Gastritis mit hohem Säuregehalt, Sodbrennen und akuter Pankreatitis.

Aufgrund des Gehalts an Oxalsäure und Purinen, die den Salzstoffwechsel im Körper beeinträchtigen, sollten Sie das Mittel gegen Arthritis nicht einnehmen.

http://www.sportobzor.ru/diety-pravilnoe-pitanie/skolko-kaloriy-v-pomidorah-cherri.html

Kirschtomaten

Kirschtomaten sind bekannt für ihre geringe Größe. Tatsächlich wiegt eine Frucht etwa 25 - 30 Gramm, was mit großen Beeren vergleichbar ist. Diese Tomaten haben den Namen "cherry" erhalten, was übersetzt "cherry" bedeutet.

Zum Verkauf in Lebensmitteln werden solche Tomaten im industriellen Maßstab in der Türkei, Holland, Spanien, angebaut, von wo aus sie normalerweise auf unseren Tisch fallen.

Zum ersten Mal wurden Kirschtomaten 1973 gezüchtet, als die Züchter die Reifung der Tomaten unter heißen Bedingungen verlangsamten. Seitdem sind viele Sorten erschienen. Verschiedene Sorten von Kirschtomaten unterscheiden sich in einer Vielzahl von Farben (von Rot- und Rosatönen bis zu Gelbtönen), Formen (länglich, kugelförmig, tropfenförmig) und Aromen. Der Geschmack dieser Tomaten kann klassisch sein, und es gibt nachspeise süße Sorten von Kirschtomaten, einschließlich Aromen verschiedener Beeren und Früchte - Himbeeren, Blaubeeren, Melonen usw.

Die Pflanzen dieser Tomaten sind sehr dekorativ, sie werden sogar zur Dekoration von Hausgärten und Hütten verwendet. Cherry-Tomaten sind groß oder klein. Sie tragen sowohl im Freiland als auch in Gewächshäusern auf der Fensterbank gute Früchte. Pflanzen können erst dann im Freiland gepflanzt werden, wenn der letzte Frost droht. Für die Kultivierung unter Raumbedingungen sollten Sie Kirschtomatensorten mit der Größe eines erwachsenen Busches bis zu 40 cm wählen.

Hohe Tomaten formen Pinsel bis zu einem Meter. Einerseits reifen im Durchschnitt etwa 18 Früchte. Mit unreifen Früchten sehen sie aus wie Trauben von sehr großen Trauben. Ohne Stütze ist das Wachstum solcher Zweigpflanzen sehr schwierig, als Stütze werden meist dünne Stäbchen verwendet.

Kirschtomaten können den Mangel an Feuchtigkeit absolut nicht ertragen, sie müssen jeden Tag gewässert werden. Es ist wichtig, rechtzeitig zu ernten, da unreife Tomaten nicht süß genug sind und überreife normalerweise auf den Boden fallen.

Nützliche Eigenschaften von Kirschtomaten

Kirschtomaten sind eine Quelle für organische Säuren, Vitamine der Gruppen B, C, E und Spurenelemente - Kalzium, Kalium, Eisen, Phosphor usw. Die Verwendung von Kirschtomaten normalisiert auch den Stoffwechsel und verlangsamt die Alterung des Körpers.

Kirschtomaten enthalten Lycopin - eine organische Substanz, die ihnen eine rote Farbe verleiht. Lycopin ist ein sehr starkes Antioxidans, es kann das Auftreten von Krebserkrankungen der Speiseröhre, des Magens, des Darms und der Lunge verhindern. Kirschtomaten sind besonders wertvoll bei Krebserkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane.

Es gibt Beobachtungen, dass Kirschtomaten das Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduzieren. Da Lycopin eine fettlösliche Substanz ist, ist es für den maximalen Nutzen von Kirschtomaten besser, sie mit Pflanzenöl oder Sauerrahm zu verwenden. Es ist charakteristisch, dass die Wärmebehandlung Lycopin in der Zusammensetzung von Kirschtomaten nicht zerstört.

Der Kaloriengehalt von Kirschtomaten in frischer Form beträgt ca. 16 kcal pro 100 g, mariniert ca. 18 kcal pro 100 g Produkt. Dies ist nicht überraschend, da bis zu 90% ihrer Zusammensetzung Wasser ist. Solche kalorienarmen Kirschtomaten können der Kategorie von Diätprodukten zugeordnet werden, die bei Übergewicht und Problemen mit Übergewicht empfohlen werden können.

Es ist bekannt, dass Kirschtomaten die Stimmung verbessern und Depressionen entgegenwirken.

Kirschtomaten

Der herzhafte Geschmack von Kirschtomaten wird von den Küchen verschiedener Länder geschätzt, aber die Rezepte mit Kirschtomaten in der italienischen Küche sind besonders vielfältig.

Dekoratives Erscheinungsbild und exzellenter Geschmack - die Hauptargumente für die Verwendung von frischen Kirschtomaten. Sie eignen sich perfekt zum Dekorieren von Gerichten. Mit ihrer Hilfe können Sie köstliche Salate und Snacks zubereiten. Aufgrund ihrer geringen Größe werden diese Tomaten oft als Ganzes hinzugefügt, was Salaten ein ungewöhnliches Aussehen verleiht. Es ist ein guter Zusatz zu Fleischgerichten, Pizza.

Kirschtomaten können viel länger frisch gelagert werden als normale Tomaten. Darüber hinaus sind sie in marinierter, gesalzener Form gut. Für die Langzeitlagerung können sie sogar getrocknet und als Dressing für Suppen und Beilagen hinzugefügt werden.

Gegenanzeigen für Kirschtomaten

Trotz aller Vorteile von Kirschtomaten sollten sie bei Personen mit ulzerativen Läsionen des Gastrointestinaltrakts und Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) mit Vorsicht angewendet werden. Obwohl Kirschfrüchte weniger organische Säuren und mehr Zucker als gewöhnliche Tomaten enthalten, können sie den Säuregehalt des Magensafts erhöhen. In der Regel wird empfohlen, bis zu 8 - 9 Stück Kirschtomaten pro Tag zu sich zu nehmen.

Der Verzehr von Kirschtomaten sollte auf Personen mit erheblichen Stoffwechselstörungen sowie mit einer Neigung zu allergischen Reaktionen beschränkt werden.

http://www.neboleem.net/pomidory-cherri.php

Kirschtomate

Kirschtomate (aus dem Englischen. Сherry - Kirsche) ist eine Tomatensorte, eine einjährige Grasfrucht aus der Familie der Pfannkuchen. Kleine Tomaten sind sehr dekorativ, während der Geschmack im Vergleich zu ihren großen Gegenstücken günstig ist.

Die Geschichte des Kirschanbaus begann mit wilden Tomatenbüschen an den Hängen der Anden, wo ab dem 8. Jahrhundert saftige und nahrhafte Früchte Inka und Azteken anpflanzten. Nach der Rückkehr der Columbus-Expedition nach Europa tauchten Kirschtomaten auf und begannen erfolgreich auf den vulkanischen Böden der griechischen Insel Santorini zu reifen. In den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts brachten israelische Wissenschaftler auf Befehl des britischen Handelshauses MarksSpenser neue Sorten von Kirschtomaten auf den Markt, die besonders süß waren, lange gelagert und bei starker Hitze gereift waren.

Kirschtomaten haben eine andere Form - kugelförmig, tropfenförmig und länglich, die Größe - von einer großen Kirsche über einen Golfball bis hin zur Färbung - rot, gelb, braun und schwarz. Kirschtomaten haben eine dichtere Haut als Tomaten üblicher Größe, wohlriechendes und saftig dichtes Fruchtfleisch.

Kirschtomaten Kalorien

Kalorien Kirschtomate ist 15 kcal pro 100 Gramm Produkt.

Die Zusammensetzung und vorteilhaften Eigenschaften von Kirschtomaten

Kirschtomaten sind nicht nur schmackhafter, sondern auch gesünder als große Tomatensorten. Sie enthalten mehr Vitamin C, ein natürliches Antioxidans, das dem Körper bei der Bekämpfung von Krebszellen hilft. Kirschtomaten enthalten eine spezielle Substanz, die es ermöglicht, den "schlechten" Cholesterinspiegel im Blut zu senken. Lycopin, ein roter Farbstoff, der sich auf und unter der Haut befindet, wirkt prophylaktisch gegen das Auftreten von bösartigen Tumoren. In Bezug auf den Kalium- und Eisengehalt sind Kirschtomaten die Champions unter allen Tomaten (Calorizator). Der niedrige Kaloriengehalt von Kirschtomaten hat sie zu einem Favoriten bei Diäten und Ernährungssystemen zum Abnehmen und zur Aufrechterhaltung des normalen Gewichts gemacht.

Cherry Tomate verletzt

Kirschtomate ist ein ziemlich starkes Allergen, daher sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie sie in die Kinderkarte aufnehmen. Kirsche sollte nicht von älteren Menschen missbraucht werden und diejenigen, die Gallensteinerkrankungen haben, es besteht die Gefahr von Nierensteinen.

Auswahl und Lagerung von Kirschtomaten

Beim Kauf von Kirschtomaten müssen Sie die Früchte, deren Schale glänzend, glatt und ohne Anzeichen von Beschädigungen und Beschädigungen sein sollte, sorgfältig untersuchen. Oft werden Kirschen auf einem Ast verkauft, wenn sie fest sitzen, dann müssen diese gekauft werden, wenn Tomaten abgefallen sind, dann wurden die Kirschen zu lange gelagert. Kirschtomaten sollten an einem dunklen, kühlen Ort gelagert werden, der Kühlschrank muss nicht gereinigt werden.

Kirschtomaten Kulinarisch

Kirschtomaten haben nicht nur einen ausgezeichneten Geschmack und ein elegantes Aussehen, sondern auch einen weiteren Vorteil: Sie essen Tomaten als Ganzes, was sehr praktisch und sicher ist. Kirschtomaten werden als Dekoration für Snackgerichte, als Zutat für Canapé-Sandwiches, Salate, Pizza und Pasteten verwendet. Kirschtomaten können auf dem Grill gebacken werden, eine ganze Reihe von gebackenen Kirschen sieht sehr beeindruckend aus. Kirsche kann getrocknet, eingelegt und getrocknet werden, gefüllt mit herzhaften Füllungen.

Mehr über die Vorteile von Kirschtomaten erfahren Sie im Video „Cherry Tomatoes“ zum Programm „Test Purchase“.

http://www.calorizator.ru/product/vegetable/tomato-cherry

Kirschtomaten

Kleine Gruppen von scharlachroten Tomaten werden Kirsche genannt. Die Hostessen auf der ganzen Welt lieben sie wegen ihres raffinierten Geschmacks und ihrer ästhetischen Erscheinung. Daher sind diese Früchte in jedem Salat gern gesehene Gäste. Der Name des Gemüses steht in direktem Zusammenhang mit seiner Kompaktheit, die durch die Verlangsamung der Reifung erreicht wurde. Die Vorteile von Kirschtomaten liegen in der Tatsache begründet, dass selbst solche Produkte länger gelagert werden als gewöhnliche Tomaten. Dies bedeutet, dass die Mineralien und Vitamine auch nach der Verarbeitung der Früchte erhalten bleiben. Darüber hinaus ist die Kirsche ideal für eine Diät, da der kalorienarme und süße Beerengeschmack die Mädchen nicht gleichgültig lässt.

Kirschtomaten Ernte

Inhalt:

Zusammensetzung

  1. Überraschenderweise sind solche Komponenten wie Zucker, Vitaminkomplex und Antioxidantien doppelt so viel Kirsche enthalten wie eine Standardtomate. Daher sind winzige Tomaten die beste Vorbeugung gegen Vitaminmangel im Winter.
  2. Zu den Mineralien in der Zusammensetzung der Kirsche gehört Kalium, das den Wasserhaushalt im Körper reguliert und für das Herz verantwortlich ist. Eisen hilft bei Anämie und Magnesium erhöht die Kältebeständigkeit. Der regelmäßige Verzehr solcher Tomaten sättigt eine Person mit Kalzium, das die Knochen stärkt. Für die Aufnahme entspricht dieses Element Vitamin K, das auch im Produkt enthalten ist. Es stabilisiert auch die Arbeit der Nieren.
  3. Helfen beim Erhalt der Kirschfigur nicht nur, weil ihr Kaloriengehalt minimal ist. Tatsache ist, dass Phosphor in seiner Zusammensetzung Stoffwechselprozesse beschleunigt. Chrom stillt wiederum den Hunger und lässt den Appetit nicht schnell wieder aufkommen. Organische Säuren wirken sich positiv auf den Stoffwechsel und das Verdauungssystem aus.
  4. Wegen des hohen Gehalts an biologisch aktiven Substanzen wird Kindern und schwangeren Mädchen die Verwendung von Kirschen empfohlen. Dies sind Ascorbinsäure, Vitamine der Gruppe B sowie Vitamin E. Zusätzlich enthalten Tomaten Niacin und Carotin. Übrigens verbessert dieses Gemüse die Wahrnehmung von Vitamin D, so dass es vor dem Gehen bei sonnigem Wetter gegessen werden kann.
  5. Durch die regelmäßige Aufnahme von Kirschen in die übliche Ernährung können Sie dem Körper ein natürliches Antidepressivum hinzufügen - Serotonin. Seine Anwesenheit ermöglicht es Ihnen, positive Emotionen zu vermitteln und sich mit Depressionen vor Stress zu schützen.
  6. Einer der wichtigsten Bestandteile von kleinen Tomaten ist Lycopin. Dies ist nicht nur ein natürlicher Farbstoff, der Tomaten scharlachrot macht, sondern auch ein starkes Antioxidans. Es ist Lycopin, das das Auftreten von bösartigen Tumoren verhindert, d.h. verhindert Krebs des Magens, der Lunge, der Speiseröhre, des Darms. Kirsche ist besonders nützlich für Frauen, wenn die Möglichkeit einer genitalen Onkologie besteht. Darüber hinaus schützt Lycopin vor Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Es ist zu beachten, dass diese Substanz nicht wasserlöslich ist, da es sich um ein Carotinoid handelt. Lycopin wird nur mit Fetten kombiniert, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass der Kaloriengehalt des Gerichts dadurch ansteigt. Es reicht aus, die Tomaten mit Sauerrahm, Sahne, Käse oder etwas Öl zu füllen. Übrigens nehmen die Eigenschaften dieses Stoffes bei hohen Temperaturen nur zu.
  7. Unter den Makronährstoffen in der Kirsche sind auch Schwefel und Natrium erwähnenswert. Spurenelemente sind Fluor, Mangan, Jod, Bor, Zink.
Tomaten in einer Handfläche

Wirksamkeit

Im Allgemeinen stimmen die Vorteile kompakter Kirschtomaten mit den Eigenschaften großer Tomaten überein. Für den Anfang ist es wert, ihre Hilfe zu werdenden Müttern zu bemerken. Die universelle Kombination von Vitaminen und Mikroelementen macht es möglich, sich keine Sorgen über die ordnungsgemäße Entwicklung der Muskeln und Knochen des Babys zu machen. Darüber hinaus wird die Verwendung von Kirsche einen Mangel an Mineralien beheben.

Bei unregelmäßigen Arbeitszeiten und chronischen Müdigkeitssyndromen sollten auch kleine Tomaten in die Ernährung einbezogen werden. Sie bringen den Körper schnell in Schwung und stärken ihn wieder. Kirsche kann für Anämie, Gefäß- und Herzkrankheiten, Magenprobleme verwendet werden.

Sehr oft verschreiben Ernährungswissenschaftler dieses Gemüse zur besseren Gewichtskontrolle. Der Erfolg der richtigen Ernährung sorgt nicht nur für einen geringen Kaloriengehalt, auch einfache Salate mit Tomaten und Äpfeln sind heutzutage sehr beliebt. Frische Kirschen bestehen zu 90% aus gewöhnlichem Wasser, und ihre Fähigkeit, den Stoffwechsel zu beschleunigen, kann bei der Behandlung von Verstopfung eingesetzt werden.

Heutzutage wird kleinen Tomaten empfohlen, diejenigen zu verwenden, die an Arteriosklerose, Bluthochdruck, Diabetes oder Nierenerkrankungen leiden. Gemüse wirkt sich auch positiv auf Menschen mit Gicht aus. Mädchen sollten lernen, dass aus Kirschen Kosmetika hergestellt werden können. Tomaten beseitigen Falten, machen die Haut frisch und straff. Regelmäßige Gesichtsmasken können eine gleichmäßige Farbe wiederherstellen und dunkle Ringe unter den Augen beseitigen. Da die Kirsche viel Zink enthält, regenerieren sie die Hautzellen und beschleunigen die Straffung von Kratzern und Wunden.

Einschränkungen

Natürlich zieht der minimale Kaloriengehalt von Kirschtomaten Menschen an, die gerne abnehmen. Aber wenn Sie den Körper nicht schädigen wollen, müssen Sie immer auf den Rat von Experten hören, die über verschiedene Kontraindikationen sprechen.

Tomaten können nicht mit einem Volumen von mehr als 100 Gramm pro Tag gegessen werden, wenn eine Person ein Magen- oder Darmgeschwür hat. Es geht nicht nur um akute Stadien, sondern auch um Remission. Der Grund für diese Vorsicht ist, dass die Kirsche organische Kirschsäuren enthält, die die Schleimhaut reizen.

Um die Verwendung von Tomaten zu begrenzen, sollten Menschen mit einem stark gestörten Stoffwechsel sein. Aufgrund der roten Farbe wird Gemüse für Menschen mit allergischen Reaktionen nicht empfohlen. Vermeiden Sie andernfalls Juckreiz und Rötung nicht.

Jede Sorte von Tomaten hat eine starke choleretische Wirkung, daher sollten Menschen mit Gallensteinerkrankungen und Nierenproblemen nicht viel Kirsche essen. Schwangere müssen bedenken, dass starker Verzehr von Tomaten Durchfall verursachen kann.

Separat ist zu sagen, dass einige Leute unreife Kirschen kaufen, in der Hoffnung auf ein mögliches kalorienarmes Produkt. Eine solche Position ist nicht nur falsch, sondern auch gefährlich. Tatsache ist, dass eine unreife Tomate eine gewisse Menge an Toxinen enthält. Sie verschlimmern endokrine Erkrankungen und verursachen bei gesunden Menschen Verdauungsstörungen und starke Koliken.

http://ozak.ru/pitanie/product/pomidory-cherri.html

Kalorien Kirschtomaten, 1 St. - 20 gr. Chemische Zusammensetzung und Nährwert.

Nährwert und chemische Zusammensetzung "Kirschtomaten, 1 St. - 20 gr".

Energiewert Kirschtomaten, 1 St. - 20 gr macht 15 kcal.

Primäre Quelle: Erstellt vom Benutzer. Weitere Details.

** Diese Tabelle zeigt die durchschnittlichen Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen für Erwachsene. Wenn Sie die Regeln kennen möchten, die Ihr Geschlecht, Alter und andere Faktoren berücksichtigen, verwenden Sie die Anwendung "Meine gesunde Ernährung".

Produktrechner

Kalorienanalyse des Produkts

Das Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten:

NÜTZLICHE EIGENSCHAFTEN VON KIRSCHENTOMATEN, 1 STÜCK - 20 GR

Was ist nützlich Kirschtomaten, 1 St. - 20 gr

  • Vitamin A ist verantwortlich für die normale Entwicklung, die Fortpflanzungsfunktion, gesunde Haut und Augen, die Aufrechterhaltung der Immunität.
  • B-Carotin ist ein Provitamin A und hat antioxidative Eigenschaften. 6 µg Beta-Carotin entsprechen 1 µg Vitamin A.
  • Vitamin C ist an Redoxreaktionen beteiligt, die das Funktionieren des Immunsystems fördern, die Aufnahme von Eisen fördern. Der Mangel führt zu Bröckeligkeit und Zahnfleischbluten, Nasenbluten aufgrund erhöhter Permeabilität und Zerbrechlichkeit der Blutkapillaren.
  • Kalium ist das wichtigste intrazelluläre Ion, das an der Regulierung des Wasser-, Säure- und Elektrolythaushalts beteiligt ist.
  • Kobalt ist Teil von Vitamin B12. Aktiviert die Enzyme des Fettsäurestoffwechsels und des Folsäurestoffwechsels.
  • Kupfer ist Teil von Enzymen mit Redoxaktivität und ist am Eisenstoffwechsel beteiligt, regt die Absorption von Proteinen und Kohlenhydraten an. Beteiligt sich an den Prozessen der Sauerstoffversorgung des menschlichen Körpers. Der Mangel äußert sich in einer gestörten Bildung des Herz-Kreislauf-Systems und des Skeletts, der Entwicklung einer Bindegewebsdysplasie.
verstecke mich immer noch

Eine vollständige Anleitung zu den nützlichsten Produkten finden Sie in der Anwendung "Meine gesunde Ernährung".

http://health-diet.ru/table_calorie_users/538022/

Kalorienreiche Kirschtomaten? Wie viele Kalorien enthält eine Kirschtomate?

Tomaten unterscheiden sich in Gegenwart von Zucker, Wasser. Es ist wässrig, es ist fleischig, es ist süß, es ist sauer. Und jede Klasse hat ihren eigenen Kaloriengehalt.

Kirschsorte ist süß und nicht sehr fleischig, viel Wasser. Ihr Heizwert pro 100 Gramm Gewicht beträgt 15 bis 20 kcal. Wenn man bedenkt, dass das Gewicht einer Tomate zwischen 25 und 30 Gramm liegt, kann man davon ausgehen, dass in 100 Gramm des Produkts 3-4 Tomaten enthalten sind und der Kaloriengehalt einer Tomate zwischen 3 und 7 kcal liegt.

http://www.bolshoyvopros.ru/questions/1105114-kalorijnost-pomidorov-cherri-skolko-kalorij-v-odnoj-pomidorke-cherri.html

Wie viele Kalorien enthält eine Kirschtomate?

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die ein langes und gesundes Leben führen möchten, müssen Sie einfach Ihrer Ernährung und Ihrem Tagesablauf folgen. Denn nur so kann jeder die Jugend so lange wie möglich erhalten.


Heutzutage empfehlen Ernährungswissenschaftler dringend, den Kaloriengehalt von Lebensmitteln und nur Lebensmitteln zu überwachen, die wir tagsüber zu uns nehmen. Da diese einfache Mathematik Ihren Körper vor einer Vielzahl von Krankheiten bewahrt, die in der Regel mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts verbunden sind.

Sie haben sich zum Beispiel entschlossen, herauszufinden, wie viele Kalorien eine Kirschtomate enthält? Um herauszufinden, wie viele Kalorien eine Kirschtomate enthält, müssen Sie ihr Gewicht kennen. Und die Antwort erscheint vor Ihren Augen - 100 g 15 kcal, aber das Gewicht beträgt 1 Stck. Tomaten 30 g, was bedeutet, dass 1 Stk. Kirschtomaten etwa 3 kcal entspricht. Der Energiewert eines solchen Gemüses beträgt 9% Fett, 75% Kohlenhydrate und 16% Eiweiß.


Daher können Sie diese Tomaten sicher essen und sich um nichts kümmern. Schließlich ist es jetzt egal, wie viele Kalorien eine Kirschtomate enthält. Weil jeder so wenig weiß. Und so kochen Salate und essen nichts ohne Kirsche. Sie sind so lecker!

http://kaloriynosti.ru/kalorii.php?v=Skol-ko-kalorij-v-odnom-pomidore-Cherri

Kalorienreiche Kirschtomaten? Wie viele Kalorien enthält eine Kirschtomate?

Kalorienreiche Kirschtomaten? Wie viele Kalorien enthält eine Kirschtomate?

Guten Tag, wie Sie wissen, können Tomaten nicht Produkten zugeordnet werden, die eine große Anzahl von Kalorien enthalten. Ein Durchschnitt von einhundert Gramm Kirsche hat also nur fünfzehn Kalorien.

Wenn wir über den Gehalt an Proteinen / Kohlenhydraten / Fetten sprechen, dann sind es die folgenden 0,8 / 0,1 / 2,8 pro hundert Gramm.

Tomaten unterscheiden sich in Gegenwart von Zucker, Wasser. Es ist wässrig, es ist fleischig, es ist süß, es ist sauer. Und jede Klasse hat ihren eigenen Kaloriengehalt.

Sort quot; cherryquot; süß und nicht sehr fleischig, viel wasser. Ihr Heizwert pro 100 Gramm Gewicht beträgt 15 bis 20 kcal. Wenn man bedenkt, dass das Gewicht einer Tomate zwischen 25 und 30 Gramm liegt, kann man davon ausgehen, dass in 100 Gramm des Produkts 3-4 Tomaten enthalten sind und der Kaloriengehalt einer Tomate zwischen 3 und 7 kcal liegt.

http://info-4all.ru/eda-i-kulinariya/kalorijnost-pomidorov-cherri-skolko-kalorij-v-odnoj-pomidorke-cherri/

Kirschtomaten

Kirschbüschel sind klein, aber fein, die einzige Art von Tomate, die das ganze Jahr über erhältlich ist. Wachsende Babys werden zum Automatismus gebracht, und natürliches Sonnenlicht spielt in diesem Prozess eine episodische Rolle. Geschmack und Aroma sind absolut identisch mit der traditionellen Tomate, nur die Größe und die Art der Warenpräsentation unterscheiden sich.

Neben der klassischen roten Kirsche gibt es auch gelbe. Sie sind saftiger, reicher und lebendiger. Gelbe Tomaten zu verwenden ist nicht so sehr aus Geschmacksgründen, sondern aus Gründen der Abwechslung auf einem Teller. Ein leichter Sonnenakzent verleiht dem Gericht einen besonderen Charme und wird die Aufmerksamkeit des Verbrauchers auf sich ziehen.

Allgemeine Eigenschaften

Kirsche ist in den Mittelmeerländern am allgemeinsten. Traditionelle Rezepte geben unbedingt das Präfix "Kirsche" neben der Tomate an und die Köche bestehen auf den grundsätzlichen Geschmacksunterschieden.

Kleine kirschförmige Gemüsesorten („Kirsche“ aus dem Englischen - Kirsche) ziehen Verbraucher mit solchen Eigenschaften an.

Größe

Im Vergleich zu herkömmlichen Tomaten wirken sie wie Spielzeug.

Feed

Kirschtomaten werden nicht einzeln, sondern in einem Bund eingelegt. Food-Blogger und -Ästheten werden der lakonischen, aber eleganten Tomatensorte nicht gleichgültig gegenüberstehen.

Kirschtomate ist konzentrierter und gesättigter. Geschmackspalette 100% kompensiert die Größe und stellt das Preis-Leistungsverhältnis wieder her.

Tipp: Wenn Sie Kirschtomaten mögen, züchten Sie sie direkt auf der Fensterbank. Ein Miniaturgemüse keimt leicht und erfordert nur minimale Pflege. Lesen Sie die Grundregeln und Tipps für den Anbau, damit die Früchte nicht reifen und reifen.

Historischer Hintergrund

Cherry wuchs in den Anden und zog dann auf das Gebiet des modernen Mexikos zu den Inkas und Azteken. Die Form und Größe der Tomaten unterschieden sich erheblich von der heutigen. Es waren vereinzelte breite Büsche, die eher einem Miniaturbaum mit länglichen und leuchtenden Früchten ähnelten. Die Indianer Südamerikas befassten sich ernsthaft mit dem Anbau von Tomaten, sodass die europäischen Kolonialherren bereits im 15. Jahrhundert verschiedene Sorten von Kirschtomaten besaßen.

Die erste Erwähnung von Miniaturtomaten stammt aus dem Jahr 1623. Das Buch "Pinax Theatri Botanici" erzählt von Pflanzen, die der Menschheit bekannt sind. Agronomen liehen sich Informationen aus dem Buch und der Begriff „Kirsche“ hat sich über wissenschaftliche botanische Abhandlungen verbreitet.

Die erste europäische Ernte von Kirschtomaten wuchs auf Santorin. Britische und israelische Agronomen haben daran gearbeitet, die Form, Farbe und den Geschmack der Früchte zu verbessern und schließlich die perfekte kommerzielle Sorte zu schaffen.

Moderne Kirschtomaten haben einen langen Weg der Züchtung und Verbesserung hinter sich. Die Inkas und Azteken würden ihr übliches Gemüse aufgrund der veränderten Struktur von Fruchtfleisch, Rinde und neuen Aromen nicht wiedererkennen.

Nützliche Eigenschaften

Die Zusammensetzung der Kirsche enthält Vitamin K, das die Aufnahme von Kalzium stabilisiert und somit die Nieren und das Gallensystem normalisiert.

Tomaten - führend im Gehalt an Lycopin. Die Substanz reduziert das Risiko, an Krebs zu erkranken, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Es dient der Vorbeugung von Erkrankungen der Sehorgane und beugt Entzündungsprozessen im Körper vor. Lycopin kollabiert nicht, wenn es hohen Temperaturen ausgesetzt wird. Sie können also Kirschen kochen, ohne befürchten zu müssen, dass die positiven Eigenschaften erhalten bleiben.

Council Lycopin ist eine fettlösliche Substanz. Füllen Sie Kirschtomaten mit Pflanzenöl (Oliven, Sesam) auf, damit das Enzym schneller einzieht und zu wirken beginnt.

Kirsche ist reich an Serotonin, das als "Glückshormon" bekannt ist. Der Neurotransmitter verbessert die Stimmung einer Person, dämpft Angstzustände und wirkt als natürliches Antidepressivum.

Tomaten sättigen den Körper schnell durch Chrom. Der Körper erhält schnell die notwendigen Aminosäuren und beginnt sofort, sie zu assimilieren. Ballaststoffe stabilisieren den Verdauungsprozess, beschleunigen den Stoffwechsel. Der Eindruck absoluter Sättigung und einer Energiewelle.

Nehmen Sie eine große Menge Gemüse in Ihre tägliche Ernährung auf. Sie tragen dazu bei, nur nützliche und notwendige Elemente aufzunehmen und wirken sich erheblich auf die tägliche Aktivität aus. Wenn Sie nach einem herzhaften Mittagessen häufig Lust haben, sich für 30 Minuten hinzulegen, überprüfen Sie Ihre Ernährung und geben Sie mehr Kirschtomaten, Karotten, Sellerie und anderes Gemüse ein.

Was sind noch nützliche Kirsche:

  1. Gleichen Sie den Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen im Winter aus. In traditionellen Tomaten sind in der kalten Jahreszeit sowohl der Nährwert als auch der Geschmack vermindert. Cherry bleibt dank der "leichten" Wachstumsbedingungen das ganze Jahr über unverändert.
  2. Überschüssige Flüssigkeit wird durch Kalium ausgeschieden.
  3. Umgang mit Anämie durch Eisen.
  4. Passen Sie den Körper an niedrige Temperaturen durch Magnesium an.
  5. Mit Hilfe von Phosphor beschleunigen Sie Stoffwechselprozesse.
  6. Stärken Sie das Knochensystem durch Kalzium.
  7. Sie haben eine antioxidative Wirkung aufgrund des Vorhandenseins von Likolen. Die Substanz verleiht der Tomate einen satten Rotton, beugt Krebs vor, stärkt die Blutgefäße und wirkt entgiftend.
  8. Das Produkt ist kalorienarm, so dass Sie die Kirsche sicher in die tägliche Ernährung aufnehmen können, ohne Angst um die Größe der Taille zu haben.
http://foodandhealth.ru/ovoshchi/pomidory-cherri/

Kirschtomaten: Sorten, Nutzen, Anbau

Jede Kulturpflanze hat ihre eigenen Besonderheiten, und dies gilt auch für Kirschtomaten. Viele Menschen sind daran interessiert, sie zu züchten. Um die Vorteile der Kultur voll auszuschöpfen, müssen Sie jedoch eine Reihe von Empfehlungen berücksichtigen.

Eigenschaften

Kirschtomaten gehören zu den köstlichsten der ganzen Familie der Nachtschattengewächse, die es ihnen ermöglichen, seit Mitte des Sommers selbstbewusst eine Spitzenposition in der Küche einzunehmen. Ein charakteristisches Merkmal dieser Tomaten, durch das die meisten Menschen sie kennen, ist ihre geringe Größe, als wäre es Kirsche. Tatsächlich waren es die „Dimensionen“, die es ermöglichten, ihnen einen solchen Namen zu geben. Es gibt aber auch einige „riesige“ Kirschbäume, die die Größe von Golfbällen erreichen. Die Geometrie dieser und anderer ist unterschiedlich: Sie können wie üblich kugelförmige Früchte finden, die in der Länge mäßig verlängert sind.

Meist sind Kirschtomaten wie die üblichen Tomaten rot gefärbt. Nach der Reifung kann man jedoch eine exotischere Färbung finden - gelb, schwarz. Diese Exemplare, die in ihrer reifen Form nicht von gewöhnlichen unreifen Tomaten zu unterscheiden sind, sehen sehr originell aus. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Tomaten dieser Art zum Kochen verwendet werden können, Köche schätzen sie und die Fähigkeit, ohne zusätzlichen Aufwand länger frisch zu bleiben.

Wichtig ist, dass Sie Kirschen im Gewächshaus und auf freiem Feld anbauen können. Dank der Bemühungen von Spezialisten kann zwischen niedrigen und hohen Sorten dieser Tomatengruppe gewählt werden.

Beschreibung der Arten

Die wichtigsten untergroßen Kirschtomatensorten für die Massenkultur sind die folgenden Arten.

  • "Arktis". Verleiht eine reiche Ernte an Himbeerfarben und erfordert nur minimale Pflege. Die Reifezeit der Tomaten beträgt ca. 80 Tage.
  • "Gruß". Seine Höhe darf 0,8 m nicht überschreiten, während der Vegetationsperiode blüht er in Serie bis zu 300 Knospen. Auf dem Busch erscheint gelbes Gemüse mit einem Gewicht von bis zu 20 g.
  • "Arbat". Dies ist eher eine Übergangsgruppe, eine Tomate kann bis zu 1 m groß werden und bringt in 100-105 Tagen eine Ernte hervor. Früchte sind wie Zylinder, ihre Masse kann 0,1 kg erreichen. Krankheitserreger fast beseitigt.

Die besten großen Arten von Kirschtomaten (die immer gebunden werden müssen, um das Risiko von Handbrüchen zu verringern) sind Dessert, Sweet Cherry. Die erste von ihnen reift schnell (in 100 Tagen) und trotz der geringen Masse der Früchte machen ihre anständigen kulinarischen Qualitäten und ihre hohe Fruchtbarkeit diese Art im gesamten Anbaugebiet beliebt. Hybride "Süßkirsche" zeichnet sich neben dem schnellen Austritt in die Reife durch eine langfristige Fruchtfreisetzung aus. Die Höhe eines einzelnen Busches kann bis zu 4 m betragen, der Geschmack gesammelter Tomaten verdient nur positive Bewertungen von Experten.

Das Ergebnis der Arbeit der einheimischen Züchter war die Sorte "Busiki". Es gehört zu der Kategorie der mittleren Reife, seine Früchte sind ziemlich klein. Aber sie sind immer hellrot, anders süß und angenehm im Geschmack. "Beads" zeigen sich perfekt in frischem Zustand, ergeben aber auch beim Salzen ein gutes Ergebnis.

Die heimische Sorte "Honey Drop" wurde nach einer interessanten Kombination des Aussehens reifer Tomaten und ihres Nachgeschmacks benannt. Stärkt dieses Gefühl und die gelbe Farbe jeder Frucht.

Die kleinfruchtige Variante "Florida Petit" erreicht eine Höhe von maximal 0,3 m. Diese Sorte eignet sich für den Anbau im Freiland, erfordert keine besonderen Bedingungen und ermöglicht Ihnen eine vollständige Ernte bei nahezu jedem Wetter. Die Reifung erfolgt 90-95 Tage nach dem Pflanzen. Die Masse einer Tomate reicht von 15 bis 25 g. Für 1 Quadrat. m kann 3,5 bis 4 kg Tomaten ausmachen.

Tomate "Bloosem" gehört zu den bestimmenden Sorten, gibt kleine und sehr süße Früchte. Auch weniger erfahrene Sommerbewohner werden in der Lage sein, eine solche Kultur aufzubauen. Die Früchte reifen innerhalb von 110 Tagen nach dem Aufgehen der Sprossen. Der durchschnittliche Ertrag variiert zwischen 3700 und 4500 g pro km². Der Strauch kann bis zu 110 cm groß werden und ist gut vor Fusarium- und Nematodenangriffen geschützt.

Die Eigenschaften von Blosema erlauben den Anbau auf dem größten Teil des russischen Territoriums, mit Ausnahme der Regionen des hohen Nordens, und werden in Bezug auf die Klimahärte mit ihnen gleichgesetzt. Wenn wir nur zufriedenstellend vor dem Hintergrund instabilen Wetters vorgehen, haben über 95% der Tomaten kommerzielle Qualität.

Eine solche Tomate muss gebunden werden, da ihr Hauptstamm nicht sehr stark ist. Durch die Dichte der Schale können Sie die Ernte bis zu 1 Monat in kühlen Räumen lagern.

Eine andere kleinfruchtige Sorte - "Ira". Es wird für Liebhaber kleiner Beeren empfohlen. Der frühe Hybrid ist seit fast zwei Jahrzehnten bekannt, erfordert keine besondere Pflege und wächst fast überall. Im Gewächshaus wachsen diese Tomaten uneingeschränkt und werden 300 cm hoch.

Lianen, die im Freiland wachsen, sollen kneifen, wenn noch etwa 30 Tage bis zum Ende der Saison verbleiben. Tomaten können blühen und sogar Eierstöcke bis zum Frost formen, aber es ist nicht möglich, eine Frucht zu verwenden, die den technischen Reifegrad noch nicht erreicht hat.

"Ira" erlebt ruhig das Auftreten von Krankheitserregern von Fusarium und Verticelez. Aber es ist eine Infektion mit später Seuche möglich, deren Wahrscheinlichkeit vor dem Hintergrund eines kalten und feuchten Sommers steigt. Gemessen an den Bewertungen der Gärtner werden die Beeren bei schlechtem Wetter weniger schmackhaft, aber ihre Anzahl nimmt nicht ab. Sie können den Ertrag weiter steigern, indem Sie Tomaten in 1, 2 oder 3 Stielen Ihrer Wahl formen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die „Ira“ -Büsche dazu neigen zu wachsen und ständig überwacht werden müssen.

Kirschschwarz kann den großen Vorteil bringen - diese Sorte unterscheidet sich in beeindruckender Süße. Neben dem angenehmen Geschmack und Aussehen wirkt es sich günstig auf den Gehalt einer Reihe von nützlichen Substanzen aus. Unter ihnen nehmen Anthocyane einen besonderen Platz ein, die zur Stärkung der Immunität beitragen und viele Pathologien, einschließlich onkologischer Prozesse, unterdrücken. Die dunkle Sorte wurde 2003 in den USA gezüchtet und erst seit 2009 in das Bundesregister der zulässigen Pflanzen eingetragen. Der Anbau dieser Kultur ist sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus möglich, der Busch ähnelt anscheinend einer Weinrebe, es gibt 5–9 Früchte pro Pinsel.

Die resultierenden Tomaten haben eine kugelförmige Form und eine dünne Schale. Es gibt noch keine andere Sorte kleiner Tomaten, deren Seitentriebe dicker wären als die in der Mitte befindlichen. Es ist an den Rändern, dass der Hauptteil der Ernte gebildet wird.

Es ist zu beachten, dass die gesammelten Tomaten längere Zeit nicht frisch gelagert werden können. Aber sie eignen sich perfekt zum Einlegen allein oder als Teil einer Gemüseplatte.

Schwarzkirschen können nur in den südlichen Gebieten der Russischen Föderation und in der mittleren Klimazone auf offenem Boden wachsen. Die sibirischen Bewohner müssen es nur in Gewächshäusern anpflanzen.

Durch die strikte Einhaltung der Normen der Landtechnik können Sie bis zu 5 kg pro Busch und Saison erreichen. Bei ausreichend warmem Wetter reifen die ersten Früchte in 90 Tagen. Wenn sich die meteorologische Situation als ungünstiger herausstellt, müssen wir weitere 10 oder 20 Tage warten. Die Grundprinzipien des Anbaus sind die gleichen wie bei den roten Sorten. Für den Anbau ist es notwendig, nicht nur eine großzügig ausgeleuchtete, sondern auch eine gut abgedeckte Fläche vom Wind abzuhalten.

Die vorteile

Es wäre möglich, sehr lange über verschiedene Sorten von Kirschtomaten zu sprechen, aber Sie müssen herausfinden, welchen Nutzen sie haben und ob es sich überhaupt lohnt, sich mit dieser Ernte zu beschäftigen. Viele Menschen stellen genau diese Frage, wenn sie zwischen regulären und reduzierten Tomaten wählen müssen. Die Haupteigenschaften dieser Früchte sind wie folgt:

  • Kaloriengehalt - 1500 Kalorien pro 100 Gramm;
  • die Konzentration von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten im gleichen Volumen - 0,1, 0,8 bzw. 2,8 g;
  • verbesserte Calciumaufnahme und Nierenfunktion (dank Vitamin K);
  • Verringerung der Gefahr von Herz-Kreislaufstörungen;
  • Verringerung des Risikos von bösartigen Neubildungen im Verdauungssystem und in der Lunge;
  • das Vorhandensein von Serotonin verbessert die Stimmung;
  • die Möglichkeit, verbrauchbare Mineralien und Spurenelemente nachzufüllen, was im Winter besonders wertvoll ist;
  • harntreibende Wirkung (aufgrund des Vorhandenseins von Kalium);
  • Erhöhen Sie den Gesamttonus des Körpers;
  • Beschleunigte Heilung von Wunden, Schürfwunden und Kratzern.

Wir dürfen nicht vergessen, dass Kirschtomaten Menschen Schaden zufügen können. Daher wird ihre Verwendung bei Abweichungen vom normalen Stoffwechsel nicht empfohlen. Es ist unerwünscht, dieses Gemüse zu essen, und aufgrund der reizenden Wirkung von organischen Säuren leiden Geschwüre des Verdauungssystems.

Achten Sie beim Verzehr von Kirschtomaten auf Allergiker gegen rote Früchte. Nur eine minimale Menge von ihnen kann mit Urolithiasis gegessen werden, und selbst dann ist es besser, mit Ärzten Rücksprache zu halten, um die negativen Auswirkungen vollständig zu beseitigen.

Landung

Trotz einiger negativer Eigenschaften von Kirschtomaten können die meisten Menschen sie ohne Angst verwenden. Aber um eine anständige Ernte zu erzielen, müssen sie richtig gepflanzt werden. Wie bei gewöhnlichen Tomaten sollten Sie mit Setzlingen beginnen, insbesondere in der mittleren Zone und in nördlichen Gebieten, wo das stabile warme Wetter erst im Mai auftritt.

Es ist nützlich, fruchtbares Land in Schalen mit Holzasche, sauberem gesiebtem Sand und Mineraldüngern zu ergänzen, die für jede Klasse ausgewählt wurden. Dann machen sie Furchen und säen die Samen und bedecken sie mit 0,5 cm Erde.

Damit die Sämlinge stark und gut entwickelt sind, müssen Sie die Samen gründlich aussortieren und alle unbrauchbaren Exemplare wegwerfen. Der Samen wird 2-5 Minuten lang in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat gealtert und dann sofort in sauberem Wasser gewaschen. Dann wurde er einige Tage in einem warmen Raum in ein feuchtes Tuch gewickelt. Am besten geeignet gewöhnliche Gaze, wie es bei gewöhnlichen Tomaten der Fall ist. Am häufigsten werden Setzlinge gepflanzt, die Mitte März produziert wurden.

Vor der Aussaat und unmittelbar danach wird der Boden mit warmem Wasser bewässert. Kennern wird geraten, die Pflanzkästen mit Glas abzudecken und an warmen Orten zu lassen. Wenn die Sprossen herauskommen, wird der Behälter auf die beleuchteten Fensterbänke überführt, das Glas wird entfernt. Ein Tauchgang wird am Ausgang von 2 oder 3 echten Blättern durchgeführt, wobei jedem Sämling ein Fassungsvermögen von mindestens 200 ml zugewiesen wird.

http://eda-land.ru/pomidory/sorta/cherri/
Up