logo

Site FitAudit - Ihr Assistent in Sachen Ernährung für jeden Tag.

Echte Lebensmittelinformationen helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren, Muskelmasse zu gewinnen, Ihre Gesundheit zu verbessern und eine aktive und fröhliche Person zu werden.

Sie werden für sich selbst eine Menge neuer Produkte finden, ihre wahren Vorteile herausfinden, jene Produkte aus Ihrer Ernährung entfernen, deren Gefahren Sie noch nie zuvor gekannt haben.

Alle Daten basieren auf zuverlässigen wissenschaftlichen Untersuchungen und können sowohl von Amateuren als auch von professionellen Ernährungswissenschaftlern und Sportlern verwendet werden.

http://fitaudit.ru/food/114334/carbohydrate

Pampelmuse

Pampelmuse (Cītrus Māxima) ist der Name einer immergrünen Pflanze der Gattung Citrus und ihrer Früchte. Weniger gebräuchliche Namen sind Pompelmus und Sheddok, letzteres wird einer Pflanze mit dem Namen eines englischen Seemanns, Captain Sheddok, gegeben, der den Bewohnern der Westindischen Inseln zuerst saftige Früchte vorstellte. Die anerkannte Heimat der Pampelmuse ist China, wo die erste Erwähnung dieser Frucht auf 100 g vor Christus zurückgeht. Jetzt wächst Pampelmuse in Thailand und Vietnam, Indonesien, Malaysia, Israel und den USA.

Pampelmuse gilt als die größte Zitrusfrucht, einzelne Früchte erreichen ein Gewicht von 10 kg bei einem Durchmesser von 30 cm. Gewöhnliche Früchte der Pampelmuse sind größer als Grapefruits, die Masse überschreitet nicht ein Kilogramm, die Schale hat eine hellgrüne oder gelbe Farbe (Calorizator). Die Form der Pampelmuse ist in der Regel rund, es gibt jedoch leicht abgeflachte Früchte oder birnenförmig. Unter der Schale befindet sich eine dicke Schicht weißer poröser Schale, in der sich 8–12 große Scheiben mit Steinen und dichten Trennwänden befinden. Der Geschmack der Pampelmuse ist süß und sauer, hat ein frisches Aroma und eine mittlere Saftigkeit. Um den Besen zu entfernen, ist ein Minimum an Anstrengung erforderlich - die Schale löst sich leicht von den Gewürznelken. Der von Trennwänden befreite Zellstoff kann in einem geschlossenen Behälter gereinigt und mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Kalorien Pampelmuse

Kalorien Pampelmuse ist 32 kcal pro 100 Gramm Produkt.

Die Zusammensetzung und die vorteilhaften Eigenschaften der Pampelmuse

In der Zusammensetzung der Pampelmuse sind enthalten: Vitamine A, B1, B2, B5, C, H und PP sowie für den menschlichen Körper notwendige Mineralien: Kalium, Calcium, Eisen, Phosphor und Natrium, Ballaststoffe, organische Säuren und ätherische Öle. Die Frucht ist nützlich bei Bluthochdruck, da sie als Vitamin C-Quelle die allgemeine Widerstandskraft des Körpers gegen Viren und Erkältungen erhöht. Pampelmuse ist an der Blutbildung beteiligt und wirkt prophylaktisch gegen die Bildung von Blutgerinnseln und Cholesterin-Plaques an den Wänden von Blutgefäßen.

Schade Pampelmuse

Die Frucht kann allergische Reaktionen hervorrufen. Sie wird nicht für Personen mit hohem Säuregehalt im Darm empfohlen, die zu Sodbrennen neigen.

Besen beim Abnehmen

Pampelmuse hat eine erstaunliche Eigenschaft, Fette und Proteine ​​zu spalten, die von den Entwicklern von Diäten bei der Zubereitung des Menüs aktiv verwendet wird. Das Fruchtfleisch der Pampelmuse ist daher lange gesättigt, auch wenn Sie sich nicht an Fastentage und Diäten halten und mehrmals pro Woche zur Teezeit nur die Hälfte des Besens essen, steigt das Gewicht nicht an, selbst wenn Sie sich morgens ein Stück Kuchen oder Eis gönnen können.

Pampelmusenauswahl

Wenn Sie sich für eine Pampelmuse entscheiden und die Früchte häufig in einem Netz verpackt sind, müssen Sie auf den Zustand der Schale achten - sie sollte glänzend, glatt und gleichmäßig gefärbt sein, ohne Flecken einer anderen Farbe und Geruch -, je stärker und reifer der Zitrusgeschmack der Frucht ist, desto reifer und reifer Die Frucht wird schmackhafter sein. Natürlich sollte jede Beschädigung der Schale der Grund für die Ablehnung des Erwerbs von Besen sein.

Sorta Pampelmuse

Die häufigsten Sorten von Pampelmusen: Thongdi, Khao Horn, Khao Phuang, Khao Namphung, Khao Paen.

  • Thongdi - Früchte haben eine fast runde Form, dunkelgrüne Schale und süßes rosa Fruchtfleisch;
  • Khao-Horn - birnenförmige Frucht, gelbgrün mit süßem weißem Fruchtfleisch;
  • Khao Phuang - birnenförmige Frucht, hellgrüne Schale und süß-saures Fruchtfleisch von hellgelber Farbe;
  • Khao Namphung - Früchte sind birnenförmige, gelbgrüne Schale und süßes gelblich-weißes Fruchtfleisch;
  • Khao paen - Früchte in Form einer abgeflachten Kugel, gelbgrün mit säuerlich weißem Fruchtfleisch.

Pampelmuse Anwendung

Pampelmuse wird in der Kosmetik häufig zur Herstellung von Masken und Peelings für fettige Haut und Mischhaut verwendet. Produkte mit Pampelmusenanteil haben verjüngende Eigenschaften, straffen und straffen die Haut.

Pampelmuse beim Kochen

Pampelmuse wird meistens frisch gegessen, zum Frühstück, Nachmittagstee, Abendessen oder als vollwertiger und gesunder Snack. Pampelmuse kann sicher als Zutat in Obstsalaten verwendet werden. Als Ergänzung zu Eiscreme oder Desserts auf Basis von Schlagsahne passt die Frucht gut zu Geflügel und Schweinefleisch, betont den Geschmack von Fleisch und ergänzt das Gericht mit exotischen Noten.

Weitere Informationen zu Pampelmuse finden Sie im Videoclip „Live Healthy“ ab 19 Minuten 30 Sekunden.

http://www.calorizator.ru/product/fruit/pomelo

Fruchtpampelmuse: BZHU, Eigenschaften und Kontraindikationen

Wie wirkt sich Pampelmuse auf den Körper aus? Was ist seine chemische Zusammensetzung. Wie man diese Früchte auswählt und aufbewahrt.

Viele glauben, alles über das Essen und die Vorzüge von Obst zu wissen. In diesem Fall ist die Frage, was ein Besenstiel zwangsläufig in eine Dummheit treibt. Es gibt Assoziationen mit dem Sprichwort über die Sprache (wie eine Pampelmuse) oder mit dem „Transport“ der fabelhaften Heldin Baba Yaga. Tatsächlich bezieht sich dieses Wort nicht nur auf Volksweisheit und Märchen, sondern auch auf die Ernährung. Pampelmuse ist ein Analogon der Pampelmuse, die in ihrer Zusammensetzung und ihren Qualitäten einem „Gefährten“ entspricht. Was ist die Besonderheit der Frucht? Nützt es dem Körper und schadet es ihm?

Geschichte und Besonderheiten

In Europa wurde die Frucht im 14. Jahrhundert eingeführt, aber zunächst wurde sie nicht verkostet und verworfen. Die Früchte sind groß und manchmal 8-10 kg schwer. Die Früchte, die in unseren Läden verkauft werden, wiegen weniger - bis zu einem Kilogramm, und der Durchmesser überschreitet 30 Zentimeter nicht. Das Hauptmerkmal ist eine große Faser und süßer Geschmack, der sogar besser als der von Grapefruit ist.

Pampelmusenobst wächst in Südostasien und China gilt als Geburtsort. Die Form ist unterschiedlich - birnenförmig oder kugelförmig. Die Farbe der Haut variiert ebenfalls: Sie ist dunkelgrün oder grünlich gelb. Das Fruchtfleisch ist anders - es hat eine rosa, weiße oder gelblichweiße Farbe.

Wissenschaftler behaupten, dass Pampelmuse die Mutter der Grapefruit ist und nicht ihre Sorte, wie viele glauben. Der englische Name der Frucht hat unterschiedliche Interpretationen - Pomelo, Pomello und andere. Bei den russischen Namen werden häufig Begriffe wie „Sheddok“ oder „Pomplmus“ verwendet. Der Vorname ist übrigens kein Zufall. Einer Legende nach brachte Kapitän Sheddock eine wunderbare Frucht nach England.

Die Früchte werden auf vielen Kontinenten und in Dutzenden von Ländern auf der ganzen Welt angebaut - in Japan, Indien, Hawaii, Israel und anderen. Gleichzeitig fallen drei Obstsorten in unsere Regale:

  • Rot Die Hauptunterschiede sind der saure Geschmack, das Fleisch ist rot. Die Form ist oval und die Schale hat eine grünliche Farbe. Zur gleichen Zeit ist Grapefruit das Produkt der Kreuzung einer roten Frucht und einer Orange.
  • Pink Der Geschmack der Pampelmuse ist süßer und das Fruchtfleisch selbst zeichnet sich durch eine unglaubliche Saftigkeit aus. Es gibt viele Samen in der Frucht.
  • Weiß Diese Früchte sind groß und wiegen bis zu zwei Kilogramm. Form - birnenförmig. Das Fruchtfleisch ist süß im Geschmack und hat eine weiße Farbe.

Nützliche Eigenschaften

Pampelmuse - ein Lagerhaus von nützlichen Elementen für den Körper. Es enthält Vitamine, Mikro- und Makronährstoffe, Mineralien. Was ist eine nützliche Pampelmuse? Obst hat folgende Wirkungen:

  • Schützt die Immunität. Es wurde bereits nachgewiesen, dass Ascorbinsäure in den Früchten vorhanden ist, ihr Volumen reicht aus, um den täglichen Bedarf zu decken. Wenn Sie die Früchte während einer Erkältung zu sich nehmen, ist der Körper schnell mit der Krankheit fertig. Darüber hinaus garantiert der tägliche Verzehr eines einzelnen Fötus den Schutz vor vielen Virusinfektionen.
  • Füllt die Energiereserven auf. Menschen, die Pampelmuse lieben, bemerken die Fähigkeit des Fötus, dem Körper Energie und Kraft zu verleihen.
  • Stärkt die Knochen. Das Vorhandensein von Kalzium ist ein Plus für das menschliche Skelett, das weniger „zerbrechlich“ wird.
  • Verbessert die Herzfunktion. Hypertoniker kennen den Nutzen der Pampelmuse. Die Frucht garantiert die Reinigung der Gefäße und den Druckabbau, und der regelmäßige Verzehr dieses Indikators führt zur Norm.
  • Startet die Gehirnaktivität. Als Teil der Pulpa ist Phosphor vorhanden, das sich positiv auf das menschliche Gehirn auswirkt und das Gedächtnis verbessert.
  • Normalisiert den Verdauungstrakt. Studien haben gezeigt, dass die Elemente in der Zusammensetzung des wundersamen Fötus die Arbeit des Magens wiederherstellen, die Aktivität der Bauchspeicheldrüse stimulieren und zur Vermeidung von Gastritis beitragen.
  • Optimiert Stoffwechselprozesse. Pomelo wird für Sportler empfohlen. Eine seiner Eigenschaften ist die Beschleunigung der Fettverbrennung und die Freisetzung zusätzlicher Energie. Gleichzeitig verbessert sich der Stoffwechsel.
  • Stellt den normalen emotionalen Zustand wieder her. Die Frucht gilt als starkes Antidepressivum, verbessert die Stimmung und verbessert den Gesamttonus. Probieren Sie es einfach aus - essen Sie morgens nur ein paar Früchte.
  • Hilft dem weiblichen Körper. Das schöne Geschlecht weiß, als Fruchtpampelmuse ist nützlich. Es enthält eine ausreichende Menge Folsäure, die das Fortpflanzungssystem normalisiert und den Körper während der Schwangerschaft stärkt.

Aus der obigen Liste geht klar hervor, dass die "Eltern" der Grapefruit sehr nützlich sind. Der Vollständigkeit halber sind jedoch einige Eigenschaften hervorzuheben:

  • Schutz vor Blutgerinnseln in den Gefäßen.
  • Entzündungshemmende und mildernde Wirkung, die besonders bei Entzündungen im Magen-Darm-Trakt wichtig ist.
  • Leistungsstarke Krebsprävention. Wissenschaftler sind zu dem Schluss gekommen, dass die in der Frucht enthaltenen Elemente die Entwicklung von bösartigen Tumoren hemmen.
  • Erhöhte Sorgfalt und Produktivität, was für Vertreter der geistigen Arbeit wichtig ist.
  • Hilfe bei Schwellungen, Husten und Asthma.
  • Linderung von Vergiftungssymptomen und -folgen. Was nützlich ist Fruchtpampelmuse, wusste sogar der alte Chinese. Sie verwendeten es bei Magen-Darm-Erkrankungen und Arteriosklerose.
  • Helfen Sie beim Abnehmen (im Fötus mindestens Kalorien), wodurch Sie sich keine Sorgen um Übergewicht machen müssen. Darüber hinaus ist die Frucht in vielen Diäten enthalten. Es ist leicht zu erklären - es enthält Ballaststoffe, Phosphor, Eisen und Eiweiß. Außerdem löschen die Enzyme im Produkt den Durst.
  • Erholung der Haut. Vitamine und Mineralien, die in der Zusammensetzung enthalten sind, machen die Haut elastisch, regenerieren sie.
  • Verbesserung bei Asthma. In China und Malaysia werden Medikamente gegen Husten, Ödeme, Alkoholvergiftungen und Asthma auf der Basis von Fruchtfleisch eingesetzt.

Chemische Zusammensetzung

Die oben genannten Merkmale der Pampelmusenfrucht, vorteilhafte Eigenschaften und Wirkungen auf den Körper. Dies alles ist jedoch in erster Linie auf die reichhaltige chemische Zusammensetzung zurückzuführen. Fruchtfleisch und Fruchtschale enthalten Vitamine, Spurenelemente und ätherische Öle. Es gibt ein lipolytisches Enzym, das am Abbau von Proteinen und Fetten beteiligt ist. Es gibt auch Ballaststoffe - ein unverzichtbares Werkzeug im Darm. Deshalb ist die Aufnahme des Fötus für die Wiederherstellung des Verdauungstrakts so nützlich.

100 Gramm des Produktes enthalten:

  • Wasser - 89 g;
  • Asche - 0,5 g;
  • Zink - 0,09 mg;
  • Mangan - 0,017 mg;
  • Phosphor - 17 mg;
  • Eisen - 0,11 mg;
  • Natrium - 1 mg;
  • Ballaststoffe - 1 g;
  • Vitamin C - 62 mg;
  • Vitamin B1 - 0,034 mg;
  • Vitamin B2 - 0,028 mg;
  • Vitamin B6 - 0,06 mg;
  • Kupfer - 49 mg;
  • Kalium - 218 mg;
  • Calcium - 4 mg;
  • Magnesium - 6 mg und so weiter.

Kalorien-, Eiweißgehalt von Fett und Kohlenhydraten

Viele interessieren sich für welche Merkmale der Zusammensetzung der BZHU-Pampelmuse. Das Hauptplus ist die minimale Menge an Kalorien, die in 100 Gramm einer Frucht nicht mehr als 32 sind. Zusätzlich reduziert die Einnahme einer Frucht den Appetit und verbessert die Stoffwechselprozesse. All dies macht die Frucht zu einem unverzichtbaren Werkzeug beim Abnehmen.

Zusammensetzung (pro 100 Gramm):

  • Kalorien - 32 kcal;
  • Proteine ​​- 0,6 g;
  • Kohlenhydrate - 6,8 g;
  • Fett - 0,2 g.

Was ist nützliches Peeling und Saft?

Pampelmuse ist eine Frucht, deren vorteilhafte Eigenschaften außer Zweifel sind. Gleichzeitig machen viele einen Fehler und werfen einen wichtigen Bestandteil des Fötus weg - die Schale. Aber es gibt viele nützliche Elemente, vor allem Vitamin P, das unserem Körper hilft, Östrogene auszuscheiden und die Heilung des Magen-Darm-Trakts zu beschleunigen. Essen Sie die Rinde sofort kommt nicht heraus - es ist bitter. In der Regel wird die Kruste entfernt, getrocknet und dann zum Tee gegeben.

Es gibt ein anderes Rezept. Die Schale wird fünf Tage lang eingeweicht (so kann die Bitterkeit entweichen). Es wird empfohlen, das Wasser zweimal täglich zu wechseln. Beim letzten Mal wird das Wasser gekocht und abgelassen. Krusten mit Zucker bestreut und 8-10 Stunden stehen lassen. Als nächstes wird die Marmelade vorbereitet. Die Zutaten erfordern drei Gläser Zucker sowie 330-350 ml Wasser. Die Vorbereitung erfolgt in mehreren Schritten:

  • die Mischung wird zum Kochen gebracht;
  • das Feuer wird um 20 Minuten reduziert;
  • Die Zusammensetzung wird vom Herd genommen und abgekühlt.

Der beschriebene Zyklus wird dreimal wiederholt. Wenn das fertige "Gelee" nach Geschmack nicht mehr wie Zuckerwatte ist, können wir über seine Bereitschaft sprechen.

Der Saft hat auch einen bitteren Nachgeschmack. Ärzte empfehlen, es bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts zu trinken. Darüber hinaus enthält der Saft viel Retinol und Ascorbinsäure.

Wie wählt und lagert man Obst?

Die wohltuenden Eigenschaften von Pampelmuse, Kohlenhydraten, Proteinen und Vitaminen in der Zusammensetzung - alles für nichts, wenn Sie die falsche Frucht wählen. Es wird empfohlen, Früchten mit einer elastischen Haut ohne braune Flecken und Dellen den Vorzug zu geben. Wenn die Pampelmuse sehr weich ist, ist dies ein Zeichen für den Beginn des Verfallsprozesses von innen. Bevorzugen Sie einen Fötus, der klein, aber schwer ist.

Während das Obst nicht geschält wird, darf es 2-3 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn die Schale entfernt wird, lohnt es sich, die Frucht zwei bis drei Tage lang zu essen. Andernfalls verliert es seine Eigenschaften und verschwindet.

Diät mit Pampelmuse

Heutzutage werden Frauen zunehmend in die Diätpampelmuse einbezogen. Ist es hilfreich Die Praxis hat gezeigt, dass eine solche Zutat in der Diät nicht nur gut für den Magen und den Gewichtsverlust ist, sondern auch lecker. Nach dem Aufwachen reichen also ½ Frucht und 50-60 Gramm Käse. All dies darf eine Tasse Kaffee trinken. Zur Mittagszeit sollten Sie gekochten Fisch mit Gemüse essen und Kräutertee trinken. Snack zwei. In der ersten Hälfte wird Pampelmuse gegessen, und nach 2 Stunden - die zweite Hälfte und das Ei. 2-3 Stunden vor dem Zubettgehen ½ Pampelmuse und Blumenkohl essen. All dies wird mit Tee und Honig abgespült.

Die Diät sollte Salate mit Pampelmusenfrüchten enthalten, deren wohltuende Eigenschaften nur den Körper stärken und die Funktionsweise des Verdauungstrakts verbessern. Als Zutaten benötigen Sie:

  • eine Frucht;
  • 10 mittelgroße Garnelen;
  • Frühlingszwiebeln - 40-50 g;
  • Sellerie;
  • saure Sahne.

Kochen Sie die Garnelen, hacken Sie sie fein und mischen Sie sie mit den gehackten Früchten und Gemüse. Gießen Sie dann die gesamte saure Sahne darüber. Den Salat mit Sellerie, enthäuteten Früchten und Oliven dekorieren.

Um sich mit Süßigkeiten zu verwöhnen, machen Sie ein Dessert. Hier benötigen Sie:

  • halbe Pampelmuse;
  • ein Apfel;
  • Banane;
  • Birne;
  • Kiwi;
  • Eis - 1 Brikett;
  • Kokos- oder Schokoladenstückchen.

Alle Früchte werden geschnitten und mit Eiscreme gemischt und vor dem Servieren mit Pommes bestreut.

Gegenanzeigen

Nützliche Eigenschaften von Pampelmusen und Kontraindikationen verdienen besondere Aufmerksamkeit. Der erste Teil wird bereits im Artikel besprochen. In Bezug auf Kontraindikationen ist Folgendes hervorzuheben:

  • Allergie. Die Frucht wird nicht empfohlen für Personen, die beim Verzehr von Zitrusfrüchten allergische Reaktionen feststellen.
  • Diabetes Trotz der Tatsache, dass die Verwendung des Fetus für Diabetiker erlaubt ist, lohnt es sich, zum Arzt zu gehen und eine sichere Portion für sich selbst zu klären.

Fragen und Antworten

Am Ende des Artikels werden wir die häufigsten Fragen zu dieser Frucht beantworten:

  • Wie reinige ich die Früchte? Pomelo wird auf einer harten Oberfläche installiert, wonach die Linien vertikal gehalten werden - von oben nach unten. Die Eintauchtiefe des Messers beträgt 6-7 mm. Nach 5-6 Schnitten ist es leicht zu schälen.
  • Soll ich das Obst in Essen nehmen? Besenobst, nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen davon werden im Artikel ausführlich besprochen. Mit diesem Vorteil mehr. Wenn keine allergischen Reaktionen auftreten und kein Diabetes vorliegt, ist eine moderate Zufuhr (auch täglich) obligatorisch.
  • Was bringt mehr Nutzen - Pampelmuse oder Grapefruit? Ärzte behaupten, dass Grapefruit nützlicher ist, aber sein "Elternteil" gewinnt im Geschmack. Plus Pampelmuse - in einer größeren Menge Vitamin C.
  • Was verursachte die Bitterkeit des Fötus? Der Grund für den unangenehmen Geschmack ist die weiße Schicht, die sich zwischen Haut und Fruchtfleisch befindet. Um das Problem zu beseitigen, lohnt es sich, nur das Fleisch zu essen.
  • Ist der Fötus während der Schwangerschaft erlaubt? Oben haben wir die Eigenschaften des Besens, die wohltuenden Eigenschaften und die Kontraindikationen der Frucht erwähnt. Es ist leicht zu schließen, dass die Einnahme eines solchen Fetus für schwangere Frauen wichtig ist. Es schützt vor Erkältungen, stärkt die Gesundheit des Kindes, beschleunigt die Knochenbildung, hilft bei der Entwicklung der "grauen Substanz". Ein separater Vorteil ist Folsäure.
  • Womit mischt sich der Besen? Es gibt eine Meinung, dass diese Frucht eine Hybride ist. Eigentlich Pampelmuse aus einer Art Zitrusfrucht. Aber mit seiner Hilfe werden viele Früchte (einschließlich Grapefruit) gewonnen.
  • Darf man nachts essen? Aufgrund seines geringen Kaloriengehalts und seiner Fähigkeit, den Hunger zu stillen, ist dies ein ausgezeichnetes Produkt für die „nächtliche“ Ernährung.

Pampelmuse ist eine Frucht, deren wohltuende Eigenschaften und Schäden unter Ernährungswissenschaftlern und Wissenschaftlern viel diskutiert werden. Und im Moment gewinnen die positiven Qualitäten. Studien haben gezeigt, dass das Produkt wirklich nützlich und wichtig für den Körper ist. Also nimm es in die Ernährung auf und sei gesund.

http://proteinfo.ru/voprosy-pitaniya/produkty-i-sostav/bzhu-pomelo/

Pampelmuse

Pampelmuse ist ein anderer Vertreter einer umfangreichen Zitrusfruchtfamilie. Die Frucht hat eine dicke Schale, grobfaseriges, leicht trockenes Fruchtfleisch, das in verschiedenen Farben vorkommt: grünlich-gelb, orange, pink, rot. Sie schmecken süßer als Grapefruit, obwohl die berühmte Bitterkeit immer noch vorhanden ist. Die Pampelmuse hat große Läppchen, die in harten, bitter schmeckenden weißen Trennwänden eingeschlossen sind. Die Farbe der gereiften Früchte kann von hellgrün bis gelblichrosa variieren. Pomelo ist ein Rekordhalter unter den Zitrusfrüchten: Früchte mit einem Gewicht von ca. 1 kg werden zum Verkauf angebaut, in tropischen Ländern gibt es Exemplare mit einem Durchmesser von ca. 30 cm und einem Gewicht von 5-7 kg.

Der Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen

Pampelmusenfrüchte enthalten Vitamin A, Vitamin C, Vitamine der Gruppe B, Calcium, Eisen, Natrium, Kalium, Phosphor, Pektin, Ballaststoffe, organische Säuren, ätherische Öle, Enzyme, Limonoide.

Nützliche Eigenschaften

Dank des lipolytischen Enzyms in der Frucht, das den Abbau von Fetten und Proteinen beschleunigt, verbessert die Pampelmuse die Verdauung. Wie alle Zitrusfrüchte ist Pampelmuse reich an Vitamin C, wodurch die Widerstandskraft des Körpers erhöht und die Bekämpfung von Viren und Bakterien unterstützt wird. Es wird empfohlen, die Früchte zur Druckreduzierung zu verwenden, um die Bildung von Blutgerinnseln und Tumoren verschiedener Etymologien zu verhindern. Pampelmuse beschleunigt Stoffwechselprozesse, verbrennt Fettdepots und trägt zum Gewichtsverlust bei.

Ein ganz wesentlicher Vorteil der Verwendung von Pampelmuse für das Herz-Kreislauf-System: Sie stärkt den Herzmuskel und die Blutgefäßwände, verbessert die Kontraktionsarbeit des Herzens, stabilisiert den Druck, befreit die Blutgefäße von Cholesterin-Plaques und verhindert so das Risiko eines Herzinfarkts. In Früchten enthaltenes Kalzium stärkt die Knochen und ist ein wichtiges Element für das Nervensystem, Phosphor unterstützt die normale Funktion des Gehirns und Limonoide stoppen die abnormale Zellteilung. Pampelmuse hat eine stimulierende Wirkung auf das Nervensystem und verbessert die Stimmung.

Bewerbung

Die Pampelmuse hat einen angenehmen, mäßig süßen und erfrischenden Geschmack, oft mit einer leichten Bitterkeit. Das Fruchtfleisch ist leicht trocken und liegt locker zwischen den weißen Partitionen. Pampelmuse wird roh, schälen und harte Partitionen gegessen. Geschälte Scheiben werden zu Salaten hinzugefügt, um Marmelade, Gelee und pikante Saucen zuzubereiten, und zu Desserts und Salaten. Peel machen kandierte Früchte und aromatischen Zusatz zu Tee.

http://cosmetology-info.ru/2263/products-fruits-Pomelo/

Alles über Kalorienpampelmuse

Pampelmuse ist einer der vielen Vertreter der Zitrusgewächse. Die Früchte dieser Früchte haben eine dicke Schale, große Fasern und ein leicht trockenes Fruchtfleisch. Es ist auch wichtig zu wissen, dass Pampelmuse in verschiedenen Farben vorkommen kann. Der Geschmack dieser Frucht ist süßer als bei Grapefruit, aber es gibt auch eine angenehme Bitterkeit.

Heute laden wir Sie ein, etwas mehr über dieses Produkt zu erfahren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie viele Kalorien eine Pampelmuse enthält, welche Gerichte daraus zubereitet werden können und welche Vorteile sie für den menschlichen Körper hat.

Kalorien- und Verbrauchsrate

Eine solche Frucht wie Pampelmuse ist berühmt für ihren angenehmen Geschmack und ihr exotisches Aroma. Ihr Hauptvorteil ist, dass sie wie die übrigen Zitrusfrüchte nur einen minimalen Anteil an Zucker und Kohlenhydraten enthält. Deshalb hat die Fruchtpampelmuse auch einen so niedrigen Heizwert.

Sein Kaloriengehalt beträgt also ungefähr 39 Kilokalorien pro 100 Gramm. Es ist jedoch wichtig, nicht zu vergessen, dass die Frucht ein ziemlich großes Gewicht hat und der Kaloriengehalt der gesamten Frucht auch höher sein wird. Nun, wie viele Kalorien 1 Stück Pampelmuse? Wenn beispielsweise eine Frucht 800 Gramm wiegt, beträgt ihr Kaloriengehalt in der Haut etwa 260 Kilokalorien. Diese Zahl kann jedoch je nach Sorte variieren.

Wenn die Pampelmuse ein Kilogramm wiegt, beträgt die Anzahl der Kilokalorien mit der Haut 320. Eine geschälte Frucht von 600 Gramm hat 210 Kilokalorien. Vergessen Sie aber auch nicht, dass der Kaloriengehalt variiert und von der Art abhängt, in der das Produkt verwendet wird.

Zum Beispiel wird der Kaloriengehalt von getrockneter Pampelmuse 302 Kilokalorien pro 100 Gramm betragen. Trockenfrüchte haben etwas weniger Kalorien als die vorherigen - 275 pro 100 Gramm.

Kalorientabelle je nach Typ

Wie in der Ernährung und zur Gewichtsreduktion zu verwenden

Der Kaloriengehalt dieser Frucht interessiert viele, insbesondere diejenigen, die ihre Ernährung sorgfältig überwachen und Angst haben, der Figur zu schaden. In diesem Fall gibt es jedoch nichts zu befürchten, da die Anzahl der Kalorien in der Frucht nicht so hoch ist und daher häufig in Diäten vorkommt. Vergessen Sie auch nicht, dass die Pampelmuse eine hübsche süße Frucht ist. Deshalb können sie leicht die kalorienreicheren und schädlicheren Süßigkeiten ersetzen. Dies ist ein riesiges Plus für diejenigen, die sich ein Leben ohne Süßigkeiten nicht vorstellen können, sich aber von diesem Vergnügen abwenden müssen.

Ernährungswissenschaftler raten zu regelmäßigem Verzehr von Pampelmusen, da diese das Verdauungssystem positiv beeinflussen und auch aktiv bei der Aufspaltung von Fetten und Proteinen helfen. Diese Eigenschaften setzen die Frucht in einer Reihe von diätetischen. Darüber hinaus führt die Verwendung einer beliebigen Menge dieses Produkts nicht zu Gewichtszunahme und Fettablagerungen.

Besonders wertvolle Substanz in der Zusammensetzung der Pampelmuse ist ein lipolytisches Enzym. Ihm ist es zu verdanken, dass durch die Verwendung einer Frucht der Effekt einer schnellen Sättigung entsteht. Es hilft auch beim Abbau von Fetten und senkt effektiv den Blutzuckerspiegel.

Eine andere Pampelmuse eignet sich hervorragend zum Abnehmen, da sie nachts gegessen werden kann, ohne Angst vor einer Figur zu haben. Diese Eigenschaft macht die Frucht für Diätkenner geeignet, verspürt aber abends und nachts ein akutes Hungergefühl. So ist die Diätkarte, in der die Pampelmuse täglich präsent ist, ein idealer Weg, um schnell, effektiv und ohne unnötiges Leiden Gewicht zu verlieren.

Beliebte Gerichte mit diesem Produkt

Kandierte Pampelmuse

Der Kaloriengehalt von kandierten Pampelmusen beträgt 181 Kilokalorien pro 100 Gramm Produkt.

Zutaten

Kochreihenfolge

  1. Waschen Sie die Früchte des Besens gründlich, wischen Sie sie mit einem trockenen Tuch ab und entfernen Sie vorsichtig die Schale, um das Fleisch nicht zu beschädigen.
  2. Dann die Schale in Streifen schneiden. Es sollte ungefähr 250 Gramm sein.
  3. Gießen Sie sauberes Wasser in einen Topf und stellen Sie es zum Aufheizen auf den Herd.
  4. Wenn das Wasser kocht, geben Sie ein paar Streifen Zitronenschale hinein und kochen Sie es etwa eine Minute lang.
  5. Die Schale abtropfen lassen und gründlich abspülen.
  6. Wiederholen Sie diesen Vorgang noch zweimal, um alle Bitterkeiten zu beseitigen.
  7. Um einen Sirup zuzubereiten, gießen Sie 600 Gramm Wasser in einen Topf und stellen Sie ihn auf den Herd.
  8. Nachdem das Wasser gekocht hat, gießen Sie 600 Gramm Kristallzucker in einen Topf und rühren Sie um, bis sich alles vollständig aufgelöst hat.
  9. Als nächstes die Schale in den Sirup geben, die Hitze auf ein Minimum reduzieren und eine halbe Stunde kochen lassen.
  10. Die Bereitschaft kann dadurch bestimmt werden, dass die gesamte Flüssigkeit absorbiert wird und das Peeling transparent wird.
  11. Dann rollen Sie alle kandierten Früchte in Puderzucker, verteilen sie auf einem trockenen Backblech, das mit Pergamentpapier bedeckt ist, und lassen Sie es zwei bis drei Stunden trocknen.
  12. Bewahren Sie diese Delikatesse in einem trockenen Behälter mit Deckel auf.

Granatapfelmarmelade und Pampelmuse

Kalorienmarmelade von der Pampelmuse ist 102 Kalorien pro 100 Gramm Produkt.

Zutaten

Kochreihenfolge

  1. Sterilisieren Sie die Gläser im Voraus und kochen Sie sie zusammen mit den Deckeln zehn Minuten lang. Für diese Anzahl von Produkten benötigen Sie sieben oder acht kleine Gläser mit je 350 Gramm.
  2. 4 kg Pampelmuse von der Schale und jede Scheibe von den Folien abziehen.
  3. Legen Sie das Fruchtfleisch in einen Topf oder eine Eintopfpfanne mit dickem Boden. Denken Sie daran, damit der Fruchtsaft besser wird.
  4. Schälen Sie 600 Gramm Granatapfel von Haut und Membranen. Übertragen Sie alle Körner in einen separaten Behälter.
  5. Geben Sie ein Kilogramm Kristallzucker in einen Topf mit Pampelmuse und stellen Sie ihn bei mittlerer Hitze auf einen Herd. Achten Sie darauf, den Inhalt vor dem Kochen zu rühren.
  6. Wenn die Mischung kocht, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang, bis sich die Konsistenz zu einer dickeren ändert.
  7. Wenn dies passiert, gießen Sie 65 Gramm flüssiges Pektin in die Pfanne und gießen Sie alle Granatapfelkerne aus. Gut umrühren und weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen.
  8. Wenn die Marmelade fertig ist, gießen Sie sie über die sterilisierten Gläser und bedecken Sie sie mit Deckeln. Stellen Sie sicher, dass in jeder Bank ein Zentimeter Platz für die Abdeckung vorhanden ist. Somit kann ein Aufblähen vermieden werden.
  9. Als nächstes müssen Sie Marmeladengläser sterilisieren. Nehmen Sie dazu einen großen, breiten Topf und bedecken Sie ihn unten mit einem Handtuch. Stellen Sie die Gläser mit dem Inhalt auf das Handtuch und gießen Sie Wasser ungefähr auf die „Bügel“ der Dosen. Stellen Sie den Topf mit mittlerem Feuer auf den Herd und drehen Sie ihn nach dem Kochen des Wassers herunter. Kochen Sie die Marmeladengläser etwa zehn Minuten lang und nehmen Sie sie vom Herd.
  10. Rollen Sie dann die Gläser mit einem speziellen Schlüssel und lassen Sie sie bei Raumtemperatur abkühlen. Nach dem Abkühlen an einen kühlen Ort bringen.

Nährstoff- und chemische Zusammensetzung dieses Produkts

Die folgenden Indikatoren bestimmen den Energiewert der Pampelmuse für den menschlichen Körper.

Die chemische Zusammensetzung macht dieses Produkt für den menschlichen Körper sehr wertvoll. Aus der folgenden Tabelle erfahren Sie, wie viele nützliche Elemente im Besen enthalten sind.

Vitamine und Produktvorteile

Pampelmuse hat nicht nur einen ausgezeichneten Geschmack, sondern auch eine hervorragende Zusammensetzung, die viele nützliche Elemente enthält. Dank der Vitamine, Mikroelemente und Makroelemente in der Zusammensetzung hat die Frucht solche Auswirkungen auf den menschlichen Körper:

  • Wir unterstützen die Immunität. Das Produkt enthält wertvolle Ascorbinsäure, deren Menge der täglichen Aufnahmemenge entspricht. Daher ist es bei der Verwendung von Pampelmuse in Lebensmitteln in Zeiten, in denen Infektionskrankheiten besonders häufig sind, möglich, Infektionen zu vermeiden und die Immunität zu stärken.
  • Ausgezeichnet füllt die Energiereserven im Körper auf. Wenn Sie regelmäßig Pampelmuse essen, können Sie Stress abbauen, aufheitern, Schlafmuster anpassen und den ganzen Tag mit Energie aufwachen.
  • Stärkt Knochen und Knochen. Aufgrund der Tatsache, dass die Zusammensetzung eine Zufuhr von Kalzium ist, hilft sie, das Innere des menschlichen Skeletts zu stärken und es haltbarer zu machen.

Kann die Herzfunktion verbessern. Besonders die Verwendung von Pampelmuse ist nützlich für Menschen, die Probleme mit Bluthochdruck haben. Die Nährstoffe in der Zusammensetzung reinigen effektiv die Blutgefäße, reduzieren den Druck und halten die Leistung normal.

  • Regt effektiv die Gehirnaktivität an. Dank Phosphor treten Vorgänge auf, die sich positiv auf das menschliche Gehirn und Gedächtnis auswirken.
  • Es normalisiert die Magen-Darm-Funktion. Die Bestandteile dieses Produktes helfen dem Magen, beseitigen Probleme in der Bauchspeicheldrüse und verhindern Gastritis.
  • Startet den beschleunigten Stoffwechsel. Ernährungswissenschaftler empfehlen Menschen, die Sport treiben, oft, diese Frucht zu essen, da einige der Substanzen in der Frucht dazu beitragen, schnell Fett zu verbrennen und dem Körper zusätzliche Energie zuzuführen.
  • Es normalisiert den psycho-emotionalen Zustand einer Person. Diese Frucht wird auf antidepressive Eigenschaften zurückgeführt. Der Effekt kann in wenigen Tagen erzielt werden, wenn Sie morgens vor dem Frühstück mehrere Scheiben essen.
  • Hilft aktiv dem Körper einer Frau. Die in der Pampelmuse enthaltene Folsäure normalisiert die Funktionen des Fortpflanzungssystems und stärkt wirksam den Körper einer Frau während der Schwangerschaft.
  • Verhindert perfekt das Auftreten von Blutgerinnseln in den Gefäßen.

Hilft effektiv bei Entzündungen im Magen-Darm-Trakt.

  • Es ist ein wirksames Mittel zur Vorbeugung gegen Krebs. Wissenschaftler auf der ganzen Welt haben das Vorhandensein dieser Eigenschaft in dieser Frucht seit langem bewiesen. Tatsache ist, dass es in seiner Zusammensetzung solche Substanzen gibt, die in der Lage sind, die Entwicklung und Vermehrung von malignen Zellen zu unterbinden.
  • Die regelmäßige Anwendung von Pampelmusen trägt zur Steigerung der Aufmerksamkeit und Produktivität bei.
  • Hilft den Körper während und nach einer Vergiftung wiederherzustellen.
  • Es ist eine große Hilfe, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Aufgrund der Tatsache, dass der Kaloriengehalt der Früchte minimal ist, spielt er in vielen Diäten häufig eine wichtige Rolle. Bestandteile der Frucht stillen perfekt den Durst.
  • Es hat die Fähigkeit, die Haut wiederherzustellen, sie elastischer und ebenmäßiger zu machen.
  • Kann den Verlauf von Asthma verbessern. In den östlichen Ländern wird diese Frucht seit langem zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet, die bei Husten, Asthma, Atemwegsödemen und sogar bei Alkoholvergiftungen helfen.
http://w-beauty.ru/zdorove/pitanie/kalorijnost-produktov/pomelo.html

Pampelmuse: vorteilhafte Eigenschaften, Gegenanzeigen, Kalorien

Es gibt viele Sorten von Pampelmusen, die sich in ihrem Aussehen unterscheiden, aber eines gemeinsam haben: Sie sind für den Körper gleichermaßen vorteilhaft. Kalorienarmes Produkt, so oft zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Es gibt 3 Hauptdiäten, mit denen Sie mithilfe von Früchten Harmonie finden können.

Um den größtmöglichen Nutzen aus der Verwendung von Pampelmuse zu ziehen, ist es wichtig, sie richtig auswählen zu können. Sie sollten sich auch mit den Gegenanzeigen vertraut machen.

Die Frucht des immergrünen Baumes ist die größte aller Zitrusfrüchte. Die Frucht hat eine dicke Schale mit einer duftenden Schale. Besenarten variieren je nach Farbe des Fruchtfleisches:

Die Form der Frucht ähnelt einer Birne oder Kugel. Das Fleisch schmeckt süß und sauer. Machen Sie zu Hause die Süße der Krusten von Obst - kandierten Früchten. Rezept:

  1. 1. Die Früchte gründlich waschen, die Kruste entfernen und in Scheiben schneiden.
  2. 2. Füllen Sie sie mit Wasser (250 ml), so dass die Flüssigkeit die Schale vollständig bedeckt.
  3. 3. 30 Sekunden nach dem Kochen kochen, dann über kaltes Wasser gießen. Vier Mal, um die Aktion zu wiederholen: Wasser hinzufügen, kochen lassen und kochen.
  4. 4. Kochen Sie sie zum fünften Mal mit Zucker (500 g) und einer Schale 1/2 Zitrone.
  5. 5. 40 Minuten nach dem Kochen kochen.

Kandiert ist fertig, wenn es auf natürliche Weise getrocknet wird.

Pampelmuse ist keine Hybride irgendeiner Frucht und bezieht sich auf eine getrennte Art von Zitrusfrüchten. Es gibt mehr als 20 Sorten Pampelmuse, die beliebtesten:

  • Khao Namphung - Die Frucht ähnelt einer Birne mit süßem Fruchtfleisch und gelb-weißen Reflexen.
  • Khao Yai - hat die Form einer Kugel und eines süßlichen Fruchtfleisches von weißer Farbe;
  • Thongdi - runde Form und rosa süßes Fleisch;
  • Khao-Horn - süßes weißes Fleisch in birnenförmigen Früchten;
  • Khao paen - die Frucht hat das Aussehen einer abgeflachten Kugel und enthält weißes Fleisch, sauren Geschmack usw.

Jede der Sorten schont den Körper sowohl in frischer als auch in getrockneter Form.

http://tonustela.net/calorific-value/fruit-berry/pomelo.html

Pamela: Eigenschaften der Frucht und wie viele Kalorien sie enthält

Pampelmuse oder Pamela ist eine Zitrusfrucht. Viele halten es für eine Grapefruitsorte, aber das ist überhaupt nicht der Fall. In der Tat glauben Experten, dass das Gegenteil der Fall ist, und Grapefruit ist ein degenerierter Nachkomme dieser Frucht.

Wie viele Kalorien diese Frucht enthält, welche Vorteile Pamela für Gesundheit und Schönheit hat und wie sie verwendet wird, erfahren Sie weiter unten.

Allgemeine Informationen zu Pampelmuse

Wenn Sie Pampelmuse mit Pampelmuse vergleichen, aber diese Frucht hat viel mehr Vorteile:

  • der Geschmack ist nicht bitter;
  • praktisch beim Reinigen;
  • kann nicht schmutzig werden.

Und aus der Schale von Pamela können Sie dekorative Handarbeiten machen.

Pamela ist eine Frucht, die ursprünglich aus China stammt und auch in Malaysia, Fidschi und Tonga sowie in südostasiatischen Ländern verbreitet ist. Es hat einen frischen und ausgeprägten süßen Geschmack. Das einzige Minus der Frucht ist eine unzureichende Saftigkeit.

Pamela Frucht: Nutzen und Kalorien

Pampelmuse ist in der Lage, den Körper durch die Anwesenheit von Substanzen wie:

  • Vitamine der Gruppen C, B1, B2, B6, PP, A (Beta-Carotin);
  • Makronährstoffe (Fluor, Magnesium, Natrium, Kalium, Calcium);
  • Spurenelemente (Zink, Mangan, Eisen und Kupfer);
  • Pektin;
  • Asche;
  • Antioxidantien;
  • ätherische Öle;
  • Limonoide;
  • lipolytisches Enzym.

Bei der Beobachtung von Diäten zur Gewichtsreduktion ist Pampelmuse schwer zu überschätzen, da der Kaloriengehalt der Frucht nur etwa 30 kcal pro 100 Gramm Fruchtfleisch beträgt.

Was den Energiewert betrifft, so enthalten 100 g Zellstoff auch:

  • Fette (0,004 g);
  • Kohlenhydrate (8, 862 g);
  • Proteine ​​(0,76 g);
  • Faser - 1 g;
  • Wasser (89, 1 g).

Medizinische Eigenschaften

Pamela ist nicht nur eine schmackhafte Frucht, sondern auch ein ausgezeichnetes Heilmittel mit folgenden Eigenschaften:

  • Antioxidantien und Vitamin C stärken das Immunsystem;
  • Kalium regt das Herz an;
  • reguliert den Blutdruck, verbessert den Zustand der Blutgefäße;
  • Limonoid hilft bei der Bewältigung von Krebs, verlangsamt das Wachstum von Tumoren;
  • Vitamine und ätherische Öle wirken antiviral;
  • Das lipolytische Enzym baut Fette ab.
  • Antioxidantien und Vitamine A und E befreien die Blutgefäße von Cholesterin und verhindern das Auftreten von Arteriosklerose;
  • behandelt akute Virusinfektionen der Atemwege, Erkältungen und Halsschmerzen;
  • hilft bei Fieber;
  • in der Diabetikerdiät verwendet;
  • Limonoid-Hilfe bei Katarakten;
  • behandelt Asthma;
  • verbessert die Darmmotilität;
  • schützt vor Schlaflosigkeit;
  • hilft bei Müdigkeit und Schwäche;
  • Es gibt Bioflavonoide in der Schale einer Pamela, die überschüssiges Östrogen eliminieren und gut zur Vorbeugung von Brustkrebs geeignet sind.
  • Verbessert die Stimmung, lindert Depressionen und Apathie.

In welcher Form wird Pampelmuse gegessen?

Es gibt viele Möglichkeiten, in welcher Form Sie diese Frucht essen können;

  • in reiner Form als Dessert;
  • als Snack das Fruchtfleisch mit Zucker, Salz, Chili und schwarzem Pfeffer (Philippinen) würzen;
  • als Beilage zu scharf (Thailand);
  • in Salaten (Obst, mit Garnelen, Spinat, Sellerie oder Avocado).

Wie benutzt man Pamela beim Abnehmen?

Pamela ist eine unglaublich beliebte Frucht in der Anzahl der Diätprodukte zur Gewichtsreduktion, da sie in der Lage ist, Fette abzubauen, einen minimalen Kaloriengehalt aufweist, sich positiv auf das Verdauungssystem auswirkt und gekonnt sättigt, dass Sie sich danach nicht hungrig fühlen.

Die folgende Sheddok-Diät auf der Basis von Pampelmuse hilft Ihnen, 2-3 zusätzliche Pfund in einer Woche loszuwerden:

  • Iss zum Frühstück etwa 70 Gramm Hartkäse und eine halbe Pampelmuse, trinke eine Tasse Kaffee ohne Zucker;
  • zum zweiten Frühstück essen wir die zweite Hälfte der Frucht;
  • Kochen oder schmoren Sie mittags fettfreies Gemüse oder machen Sie einen frischen Gemüsesalat und würzen Sie ihn mit Zitronensaft. Aus Fleisch passen gekochte Hähnchenbrust oder fettarmer Fisch. All dies kann an einem Tag abgewechselt oder nach eigenem Ermessen kombiniert werden. Muss eine halbe Pamela zum Mittagessen essen;
  • zum Mittagessen - die zweite Hälfte und das Ei. Mit grünem Tee ohne Zucker abwaschen.
  • Zum Abendessen bereiten wir einen frischen Obstsalat, in dem Pamela enthalten sein sollte, sowie Obst oder Beeren nach Ihrem Ermessen. Wenn der Appetit stark ist und der Salat nicht ausreicht, wechseln Sie ihn zu gedünstetem Gemüse und essen Sie die Hälfte der Pampelmuse.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Obst

Eine solche Frucht wie Pampelmuse kann nicht immer außergewöhnliche Vorteile bringen. In einigen Fällen lohnt es sich, davon Abstand zu nehmen:

  • wenn Sie allergisch gegen Zitrusfrüchte sind;
  • in Gegenwart von Urolithiasis oder Ulkuskrankheit;
  • mit Virushepatitis oder akuter Nephritis;
  • mit Kolitis und hohem Säuregehalt.

Die Verwendung von Fruchtpampelmusen in der Kosmetologie

Ziemlich oft werden Fruchtfleisch und Fruchtsaft verwendet, um verjüngende Stärkungsmittel und Masken herzustellen. Sie können zu Hause gekocht werden.

Wenn Sie beispielsweise fettige Haut haben, können Sie eine Maske und ein Tonikum nach folgendem Rezept vorbereiten:

  • einen Esslöffel Pamela-Fruchtfleisch mit einem Teelöffel Joghurt oder Joghurt zerdrücken;
  • Lassen Sie die Flüssigkeit ab, die erscheint.
  • Tragen Sie die Mischung 15 Minuten lang auf Ihr Gesicht auf.
  • mit kaltem Wasser abspülen;
  • Tauchen Sie das Wattepad in die verbleibende Flüssigkeit und wischen Sie das Gesicht damit ab. Kann nicht gespült werden.

Und um eine pflegende Maske für normale Haut zu erstellen, hacken Sie eine Fruchtscheibe fein, geben Sie einen kleinen Löffel Zitronensaft und denselben Honig hinzu. Auf das Gesicht auftragen, 15 Minuten einwirken lassen und mit schwachem und abgekühltem grünem Tee abspülen. Tragen Sie danach eine Feuchtigkeitscreme auf. Es ist am besten, den Eingriff vor dem Schlafengehen durchzuführen.

Und für trockene Haut können Sie eine Lotion und eine Maske wie folgt herstellen:

  • zerkleinerte Früchte mit Eigelb und Honig mischen;
  • auf die Haut auftragen, 15 Minuten halten;
  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser und wischen Sie es mit einer Mischung aus Wasser und Pampelmusensaft ab.

Pomelasaft ist laut Kosmetiker eine ausgezeichnete Winterlotion für jeden Hauttyp. Fettige und normale Haut kann im Allgemeinen mit Saft in seiner reinen Form abgewischt und trocken - mit Wasser zur Hälfte verdünnt werden. Wenn Sie diese Lotion den ganzen Winter über verwenden, wird Ihre Haut im Frühjahr nicht blass und trocken sein, sie wird mit Vitaminen gesättigt und sieht attraktiv frisch aus.

Merkmale der Obstauswahl

Achten Sie auf den Geruch, um nicht zu verlieren und frische Pampelmuse zu kaufen. Je duftender es ist, desto schmackhafter ist die Frucht im Inneren. Pamela-Haut sollte glänzend, glatt und leicht weich anfühlen.

Pamela sollte einen Monat bei Raumtemperatur gelagert werden, jedoch in gereinigter Form - im Kühlschrank und nicht länger als 3 Tage.

Jetzt wissen Sie mehr über Pampelmuse - seinen Kaloriengehalt, seine vorteilhaften Eigenschaften und seine Anwendungsmerkmale. Und Sie werden sicherlich verstehen, wann es besser ist, ihm im Supermarkt den Vorzug zu geben, als Grapefruit.

http://dietolog.guru/produkty-i-pohudenie/kalorazh-fruktov-i-ovoschey/pamela-harakteristiki-frukta-i-skolko-v-nem-kaloriy.html

Kalorien Pampelmuse

* Mit Klick auf den Button "Senden" erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

Pampelmuse ist der am meisten fruchtige Vertreter der Zitrusgewächse und ähnelt in Geschmack und Aussehen der Grapefruit. Zu Hause in Südostasien kann eine solche Frucht eine Masse von 10 kg mit einem Durchmesser von 30 cm erreichen. Das häufigste Gewicht eines Stücks liegt jedoch zwischen 600 und 800 g, und nach dem Entfernen einer ziemlich dicken Schale nimmt diese Zahl um etwa 1 ab 5 mal. Der durchschnittliche Kaloriengehalt der Pampelmuse beträgt 30 kcal / 100 g in ungereinigter Form und 38 kcal pro 100 g Fleisch ohne Schale. Verwenden Sie solche Zitrusfrüchte hauptsächlich frisch, in Form von getrockneten Früchten und kandierten Früchten, sowie durch Verarbeiten des Saftes oder durch Hinzufügen zu verschiedenen Gerichten. Im letzteren Fall hängen die vorteilhaften Eigenschaften und der endgültige Kaloriengehalt der Pampelmuse weitgehend von der Verarbeitungsmethode und den Eigenschaften der zusätzlichen Komponenten ab.

Frisch

Pampelmuse ist von verschiedenen Sorten, die sich in Größe, Form, Farbe der Schale und des Fruchtfleisches unterscheiden. Es gibt runde, birnenförmige und abgeflachte Früchte mit weißem, rotem oder rosa Fruchtfleisch, die mit dichter Haut bedeckt sind und deren Farbe von dunkelgrün bis hellgelb variiert. Unter der Schale befindet sich eine dicke weiße Schale mit einer porösen Struktur und darin befinden sich 10–12 große Scheiben, die durch Trennwände voneinander getrennt sind. Die Schale wird wie eine Orange entfernt und trennt sich viel leichter. Das Fruchtfleisch hat eine durchschnittliche Saftigkeit, ein frisches Aroma und einen süßen oder sauer-süßen Geschmack, ohne die der Grapefruit innewohnende Bitterkeit. Laut Kundenrezensionen ist Pampelmuse etwas zwischen einer Orange und einer Grapefruit, aber viel saftiger und leichter zu reinigen.

Alle diese Sorten Pampelmusenkalorien pro Gewicht variieren in kleinen Grenzen, können jedoch in Bezug auf die Stücke erheblich variieren:

  • birnenförmig, mit hellgrüner Haut und gelblichem süß-saurem Fruchtfleisch enthält 28 kcal pro 100 g. oder 140 kcal in 1 Stück;
  • in runder, leuchtend gelber Außenseite und rot sauer-süßer Innenseite - 29 kcal / 100 g und 150 kcal in 1 Stk.;
  • in Form einer abgeflachten gelbgrünen Kugel mit weißem saurem Fruchtfleisch - 30 kcal / 100 g und 136 kcal in 1 Stück;
  • in einer Runde mit dunkelgrüner Schale und rosa süßem Fruchtfleisch - 32 kcal / 100 g und 173 kcal in einem Stück.

Es ist wichtig! Der Kalorienwert der Pampelmuse wird als negativ eingestuft. Dies bedeutet, dass die Verwendung eines solchen Produkts in der Nahrung bei seiner Verdauung mehr Kalorien verbraucht als es enthält, und folglich erfolgt das Abnehmen auf natürliche Weise ohne großen Aufwand.

Durch die regelmäßige Einführung in das Menü zur Gewichtsreduktion wird der Kaloriengehalt der täglichen Ernährung erheblich reduziert, was die Ernährung vereinfacht. Solch eine Komponente mit negativen Kalorien ermöglicht es Ihnen, die Ernährung auszugleichen, zu harte Einschränkungen zu vermeiden und die körperliche Belastung zu reduzieren, die für den Verbrauch zusätzlicher Kalorien erforderlich ist. Die empfohlene Verzehrsmenge dieser Zitrusfrucht beträgt 200 g pro Tag, sofern keine Allergien, individuelle Unverträglichkeiten oder andere Gegenanzeigen vorliegen.

Neben der kalorienarmen Pampelmuse ist ein weiteres Merkmal für das Abnehmen wichtig - der glykämische Index, der auch in dieser Frucht niedrig ist und 30 Einheiten beträgt. Daher kann diese Ernährungskomponente in der Ernährung fast aller Arten von Diäten verwendet werden, einschließlich kalorienarmer und kohlenhydratarmer Diäten, und sogar bei Typ-II-Diabetes konsumiert werden.

Darüber hinaus tragen die vorteilhaften Eigenschaften dieser Zitrusfrucht nicht nur zur Gewichtsabnahme bei, sondern auch zur Lösung einer Reihe von Gesundheitsproblemen, darunter:

  • die allgemeine Resistenz gegen Viruserkrankungen erhöhen;
  • Verbesserung der Blutbildung;
  • Verringerung des Risikos der Entwicklung von Herz-Kreislauf-Pathologien;
  • Prävention von Blutgerinnseln und sklerotischen Plaques auf den Gefäßen;
  • den Blutdruck senken;
  • Normalisierung der Verdauung, die Schaffung eines alkalischen Milieus im Verdauungstrakt;
  • Aktivierung des Abbaus von Proteinen und Fetten aus Lebensmitteln;
  • die Verbrennung bestehender Fettdepots beschleunigen;
  • schnelles Sättigungsgefühl mit einem lang anhaltenden Gefühl der Fülle;
  • Müdigkeit lindern, Erholung;
  • Linderung von emotionalem Stress und Schlaflosigkeit.

Um alle potenziellen Vorteile nutzen zu können, müssen Sie die richtige Frucht auswählen, die vollreif, leicht weich im Griff, duftend und glänzend sein muss. Es wird empfohlen, Früchte nicht zu groß, sondern zu schwer zu wählen, was auf das Vorhandensein einer großen Anzahl von saftigem Fruchtfleisch hinweist. Sie sollten auch auf die Gleichmäßigkeit der Oberflächenfarbe und das Fehlen von Flecken oder Beschädigungen achten. Hochwertige frische Früchte werden 1-2 Wochen kühl gelagert und das geschälte Fruchtfleisch kann mehrere Tage in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Getrocknet

Der zuverlässigste Weg, die wohltuenden Eigenschaften und den Geschmack frischer Pampelmusen zu bewahren, ist das Trocknen. Getrocknete Früchte dieser Zitrusfrüchte haben das Aussehen von getrockneten grünen Scheiben mit einer gehärteten Schale und einer weichen Innenseite. Im Gegensatz zu frischem Obst, dessen Eigenschaften von der Sorte und dem Reifegrad bestimmt werden, hängen die Vorteile der getrockneten Pampelmuse, der Kaloriengehalt und der Geschmack von der Trocknungstechnologie ab. Die Hauptfolgen seiner Verletzung sind wie folgt:

  • Ein Überschreiten der Temperatur kann zur Zerstörung der meisten wertvollen Substanzen führen.
  • die Verwendung von synthetischen Zusatzstoffen ist gesundheitsschädlich;
  • Die Verarbeitung von Zuckersirup erhöht den Energiewert erheblich.

Der Kaloriengehalt von Pampelmuse in natürlich getrockneter Form ohne Verwendung von Zucker beträgt 100 kcal / 100 g und steigt nach Behandlung mit Zuckersirup auf 306 kcal / 100 g.

Es ist wichtig! Im Vergleich zu allen anderen getrockneten Früchten enthält getrocknete Pampelmuse die geringste Menge an Kalorien. Aufgrund der hohen Konzentration an biologisch aktiven Substanzen wird jedoch davon abgeraten, ein solches Produkt in großen Mengen zu verwenden, um keine wesentlichen Auswirkungen auf die körpereigenen Prozesse zu haben.

Diese getrockneten Zitrusfrüchte haben eine Vielzahl von positiven Wirkungen:

  • die Blutqualität verbessern, die Durchblutung anregen;
  • die Gehirnaktivität erhöhen;
  • das Herz-Kreislauf-, Nerven-, Bewegungsapparat- und Atmungssystem stärken;
  • verbessern die Funktionalität der Bauchspeicheldrüse;
  • Aktivieren Sie die Arbeit des Verdauungssystems;
  • entgiften und Giftstoffe;
  • trägt zur Behandlung von Ischämie, Atherosklerose, Onkologie bei;
  • stellt die Funktionalität der Bauchspeicheldrüse, Darmlethargie wieder her;
  • Asthmaanfälle hemmen;
  • stimulieren den Abbau von Fetten;
  • einen harntreibenden Effekt erzeugen;
  • wirken antioxidativ;
  • Hilfe bei Anämie und Vitaminmangel;
  • das Immunsystem deutlich stärken;
  • Lethargie, Müdigkeit, Nervosität und Depressionen beseitigen.

In der Volksmedizin ist das Abkochen von getrockneten Pampelmusen weit verbreitet. Es wird empfohlen, dieses Werkzeug bei Erkältungen mit Fieber sowie ein Diuretikum zu trinken, das Schwellungen wirksam lindert. Gedämpfte getrocknete Früchte aus dieser Zitrusfrucht helfen, verstopfte Nase zu beseitigen, Symptome von Sinusitis zu lindern, den Husten zu stoppen und Entzündungen im Hals zu lindern.

Beim Kochen wird getrocknete Pampelmuse als Backdekoration verwendet, die Obst- und Beerensalaten oder Kompotten zugesetzt wird, angereichert mit Tees, Müsli und Frühstückszerealien. Auch duftende und schmackhafte getrocknete Früchte mit einem relativ geringen Kaloriengehalt sind ein ausgezeichneter gesunder Snack.

Eine Schädigung des Produkts kann auf die Fähigkeit zurückzuführen sein, bei Vorliegen entzündlicher Prozesse im Magen-Darm-Trakt, bei Leber- und Nierenerkrankungen Komplikationen zu verursachen. Sie können diese getrockneten Früchte auch nicht mit Diabetes und Fettleibigkeit missbrauchen.

Bei der Auswahl ist darauf zu achten, dass die Scheiben eine reine grüne Farbe haben, ausreichend fest sind und die Form eines Halbmonds beibehalten. Das Aroma sollte nicht zu gesättigt sein, da es sonst die Zugabe von Aroma anzeigt. Der Geschmack von Qualitäts-Trockenfrüchten ist süß und sauer mit einer leichten Herbheit und Bitterkeit. Die Haltbarkeit eines solchen Produkts in einem trockenen Raum bei Raumtemperatur beträgt 1 Jahr.

Kandierte Früchte

Kandierte Früchte sind einfache, gesunde und köstliche Desserts, die in einem dicken Zuckersirup gekocht, auf leichte Härte getrocknet und mit kandierten Schalen bestrichen werden. Frisch wird dieser Teil der Pampelmuse nicht verwendet, und da die Früchte sehr dick und porös sind, erweisen sich die kandierten Früchte als ausgezeichnet. Aufgrund der Besonderheiten des technologischen Prozesses, bei dem der Rohstoff vollständig mit Zucker getränkt wird, steigt der Energiewert des fertigen kulinarischen Produkts jedoch deutlich an und beträgt 301 kcal / 100 g.

Aber die Zubereitung einer solchen Süße ist eine großartige Gelegenheit, das zu verwenden, was als unnötig angesehen wird und normalerweise weggeworfen wird. Gleichzeitig enthält sie viele nützliche Substanzen und kann viele Krankheiten heilen. Die Hauptvorteile von Zitrusschalen beruhen auf der Anwesenheit einer großen Anzahl von Bioflavonoiden, die den Östrogenspiegel bei Frauen normalisieren und das Wachstum von Krebszellen und die Entwicklung von Brustkrebs stoppen können. Auch in der Schale sind viele Phytoncide, die Viren und Bakterien bekämpfen. Aus diesem Grund wird empfohlen, kandierte Früchte während saisonaler Grippeepidemien mehrmals täglich zu verzehren, um die Immunität zu stärken und Schutz vor Krankheiten zu bieten. Darüber hinaus hilft dieses köstliche Naturarzneimittel bei Erkältungen und akuten Atemwegsinfekten, bekämpft nicht nur Infektionen, sondern steigert auch die Energie und stärkt.

Andere nützliche Aktionen der kandierten Pampelmuse zielen darauf ab, den physischen und psychischen Zustand einer Person zu normalisieren, einschließlich:

  • Verringerung des Spiegels von "schlechtem" Cholesterin;
  • Stärkung der Wände von Blutgefäßen und Kapillaren, die Normalisierung der Durchblutung;
  • Stress und Depressionen loswerden, die Stimmung verbessern;
  • die Gehirnfunktionalität erhöhen;
  • Anregung des Nerven- und Atmungssystems;
  • Wiederherstellung des Stoffwechsels;
  • Entgiftung, Toxine und überschüssige Flüssigkeit;
  • Normalisierung der Energiebilanz.

Kandierte Zitrusfrüchte sind eine ausgezeichnete Alternative zu schädlichen Süßigkeiten, insbesondere wenn Sie eine Diät einhalten oder sich in der Erholungsphase nach Krankheit und Operation befinden. Eine Schädigung dieser Art von Trockenfrüchten kann mit einem erhöhten Risiko einer allergischen Reaktion verbunden sein. Darüber hinaus sind solche Süßigkeiten aufgrund eines übermäßigen Kaloriengehalts und eines hohen Zuckergehalts bei Fettleibigkeit und Diabetes kontraindiziert.

Äußerlich sind die kandierten Pampelmusen kandierte Streifen oder Scheiben von grüner Farbe, der Geschmack ist sehr süß mit etwas Herbheit. Nach GOST müssen sie mindestens 80% der Trockenmasse enthalten. Ein Produkt, das einer Marmelade ähnelt oder zusammengeballt ist, ist eine Ehe.

Es ist einfacher und nützlicher, diese frischen Zitrusfrüchte als eigenständigen Snack oder als schmackhafte Ergänzung zu jeder Mahlzeit zu verwenden. Aufgrund des negativen Kaloriengehalts der Pampelmuse können Sie auch nachts sicher essen oder in die Zusammenstellung verschiedener Gerichte einsteigen, um den Energiewert der Diät zu verringern. Fruchtfleisch ohne Schale wird zur Herstellung von Obst- und Originalsnacksalaten sowie zum Dekorieren von Desserts und Süßwaren verwendet. Diese Frucht passt nicht nur zu süßen Zutaten, sondern auch zu Fleisch, betont den Geschmack und verleiht ihm exotische Noten. Darüber hinaus wird die Rinde aktiv zum Kochen verwendet, insbesondere zum Würzen von Süßspeisen, zur Herstellung von Marmelade, Süßigkeiten in Schokolade und anderen Süßwaren. Getrocknete Zitrusfrüchte werden als Dessert verwendet, Tee daraus gebraut und gekochtes Kompott als Füllung vor dem Backen von Fleisch und Fisch hinzugefügt. Getrocknete Früchte, zu Pulver gemahlen, verleihen Snacks mit Käse und Meeresfrüchten ein besonderes Aroma.

Salata

Pampelmuse ist ein idealer Bestandteil einer Vielzahl von Salaten. Es gibt viele Rezepte, die dieses Produkt enthalten. Darüber hinaus kann es sicher zu allen bekannten Gerichten hinzugefügt werden, um völlig neue, exotische Aromen zu erhalten.

Traditioneller Obst- und Beerensalat an sich ist ein sehr schmackhaftes und gesundes Dessert, und wenn Sie Läppchen hinzufügen, bekommt die Pampelmuse ein besonderes raffiniertes Aroma. In diesem Gericht gibt es viele Vitamine und wenige Kalorien, so dass es auch zum Abendessen verwendet werden kann, aber nicht nachts. Beeren passen zu allen, am besten zu frischen, aber geeigneten und tiefgefrorenen, zum Beispiel Kirschen, Kirschen, Heidelbeeren. Bei Bedarf werden sie in kaltem Wasser aufgetaut und lassen die gesamte Flüssigkeit zusammen mit dem Saft abtropfen.

Zum Zubereiten, Waschen und Reinigen 1 Birne, 1 Pfirsich und 200 g Zitrusfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Reiben Sie auf einer groben Reibe 1 Apfel. Alle Komponenten werden in einer großen Schüssel gemischt, Beeren und 3 EL. l flüssiger natürlicher Honig. Vorsichtig mischen und in einer schönen Salatschüssel oder in portionierten Eisschalen verschieben. In dieser Kombination von Zutaten steigt die Kalorienpampelmuse auf 72 kcal / 100 g

Zitronen-Nuss-Salat, gewürzt mit saurer Sahne - ideal für ein leichtes gesundes Frühstück oder einen Snack. Die Kombination aller Makronährstoffe - komplexe Kohlenhydrate aus Zitrusfrüchten, Milcheiweiß aus Sauerrahm und Fette aus Walnüssen - zusammen mit Vitaminen, Mineralstoffen und Zellulose machen ein solches Dessert zum optimalen Bestandteil jeder Diät. Dies wird durch den relativ geringen Kaloriengehalt des Gerichts erleichtert - 100 Gramm des Produkts enthalten 102 Kalorien.

Um eine solche Schüssel zu erstellen, schneiden Sie 400 g Scheiben Pampelmuse in Stücke, fügen Sie 2 EL hinzu. l Walnusskerne und ½ Tasse saure Sahne 10% Fett. Vorsichtig gemischt, nach Belieben mit Süßstoff gewürzt.

Alle Zitrusfrüchte sind perfekt miteinander kombiniert, so dass Sie originelle Salate in Geschmack und Struktur kreieren können. Je mehr Komponenten vorhanden sind, desto interessanter wird die Kombination. Für einen Salat 800 g Pampelmusenscheiben zu gleichen Teilen in Zitrusfrüchte (Orange, Mandarine, Grapefruit) schneiden. 100 ml fettfreien Naturjoghurt einfüllen, vorsichtig mischen und mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Der Kaloriengehalt dieses Desserts beträgt 55 kcal / 100 g.

Dieses Gericht besteht aus tropischen Früchten und ist mit Kondensmilch mit Erdbeer-Konfitüre gefüllt, so dass Kinder und Erwachsene es sehr mögen. Dieser Salat ist gut pflegend, schenkt Vitalität und gute Laune.

Für die Zubereitung 1 Banane, 1 roten Apfel, 1 Kiwi und 3-4 Scheiben Pampelmuse in kleine Würfel schneiden. Alle Früchte sind in zufälliger Reihenfolge in Schichten angeordnet, in der Mitte bilden sie eine Vertiefung, in die sie 25 g Erdbeermarmelade und süße Kondensmilch (8,5%) einfüllen. Der Kaloriengehalt dieses Desserts beträgt 105 Kalorien pro 100 Gramm.

Zitrusfrüchte werden nicht nur in Obstsalaten, sondern auch in Snacks mit Gemüse und Meeresfrüchten verwendet. Um einen solchen Snack-Salat zuzubereiten, hacken Sie zuerst 250 g Weißkohl fein und schmoren Sie ihn in einer erhitzten Pfanne mit 10 ml Pflanzenöl weich. 250 g Garnelen werden 2 Minuten gekocht, abgetropft, abgekühlt, gereinigt und in mittlere Stücke geschnitten. 250 g Pampelmusenläppchen werden von Innenfilmen gereinigt und in jeweils 3 Teile geschnitten. Alle Zutaten mischen, eine halbe Tasse leicht gesalzenen, fettfreien Kefir einfüllen und mit Basilikumzweigen dekorieren. In einem Salat, der mit diesem Rezept mit Pampelmuse zubereitet wurde, beträgt der Kaloriengehalt 75 kcal / 100 g. Wenn Sie jedoch das Pflanzenöl daraus entfernen, sinkt dieser Wert auf 50 Kalorien.

Hüttenkäseauflauf

In diesem Rezept werden getrocknete Zitrusscheiben verwendet, die dem Souffle eine interessante Farbe verleihen und eine angenehme Säure verleihen. Vor dem Kochen in kaltem Wasser 2 EL verdünnt. l Gelatine und eine halbe Stunde quellen lassen. Zu diesem Zeitpunkt werden 75 g „Tafel“ -Hüttenkäse mit 2% Fett und fettarmem Hüttenkäse gemischt, die Masse mit einer Gabel geknetet. Trockenfrüchte werden nicht in sehr kleine Stücke geschnitten. Die gequollene Gelatine wird erhitzt, nicht gekocht, von der Hitze genommen, leicht abkühlen gelassen und in weichen Hüttenkäse gegossen. Getrocknete Fruchtstücke und 50 ml natürlicher, fettarmer Joghurt werden eingeführt. Die gesamte Masse wird gut gerührt, in Formen gelegt und 5 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt. Vor dem Servieren mit Beeren dekoriert. Es entsteht ein wunderschöner, leckerer und gesunder Souffle, von dem 100 Gramm 74 Kalorien enthalten.

Molkerei Blanmange

Feines Dessert aus Milchprodukten und kandierter Pampelmuse wird einfach und ohne Backen zubereitet. Zur Zubereitung 15 g Gelatine in 100 ml kalter Milch mit 2,5% Fett verdünnen und eine halbe Stunde einwirken lassen. Mischen Sie eine halbe Tasse Puderzucker mit Vanille an der Spitze eines Messers, spritzen Sie 250 g fettarmen Hüttenkäse und 100 ml saure Sahne mit 10% Fett. Schlagen Sie die resultierende Masse mit einem Mixer auf den Pomp. Die gequollene Gelatine wird erhitzt, nicht gekocht, von der Hitze genommen, leicht abgekühlt und in einem dünnen Strom in eine Quarkmischung gegossen.

100 g kandierte Früchte werden in mittlere Stücke geschnitten, in eine Quark-Gelatine-Masse gespritzt und erneut schnell gerührt. Sie werden in Formen ausgelegt und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt. Der Kaloriengehalt des Puddings nach obiger Rezeptur beträgt 114 kcal / 100 g. Gewünschtenfalls können der Mischung während des Herstellungsprozesses weitere getrocknete Früchte oder Beeren zugesetzt werden.

Kandierte Früchte

Diese orientalische Süße ist nicht schwer selbst zuzubereiten, wodurch nicht nur ein köstliches Naturprodukt entsteht, sondern auch der Kaloriengehalt auf 181 kcal / 100 g reduziert wird. Um die Bitterkeit zu beseitigen, werden sie zuerst in kochendes Wasser getaucht und 1 Minute lang blanchiert. Lassen Sie das Wasser ab, spülen Sie es unter fließendem Wasser ab und wiederholen Sie diesen Vorgang noch zweimal, um die Bitterkeit vollständig zu beseitigen.

Getrennt gekochter Sirup, Zucker und Wasser im Verhältnis 1: 1 mischen. Zitrusriegel in kochendem Sirup verteilen und 1,5 Stunden bei niedrigem Siedepunkt kochen, bis die gesamte Flüssigkeit absorbiert ist und die Scheiben durchsichtig werden. Zur Einhaltung der Technologie für 100 g Schale müssen Sie 400 g Wasser und Zucker zu sich nehmen.

Kandierte Früchte auf ein Gitter oder Pergament legen, mit Zucker bestreuen und trocknen lassen. Um gleichmäßig zu trocknen, werden die Riegel in regelmäßigen Abständen gewendet. Lagern Sie das fertige Produkt in einem fest verschlossenen Behälter an einem trockenen Ort bei Raumtemperatur.

Chinesischer Nachtisch

Das Kürbis-Pampelmusen-Dessert in chinesischer Sprache sieht originell aus, hat einen hellen Geschmack und ist relativ kalorienarm - 88 kcal / 100 g. Darüber hinaus wird eine solche Delikatesse aus einfachen, recht erschwinglichen und kostengünstigen Produkten zubereitet. Dieses Gericht wird vor allem Liebhaber ungewöhnlicher Geschmackskombinationen ansprechen.

Für die Zubereitung 150 g Sago (Stärkekörner) in die Pfanne geben, mit Wasser übergießen, um die Körner auf 3 cm zu bedecken, zum Kochen bringen und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und 15 Minuten ruhen lassen, bis die Körner fertig sind und vollständig durchsichtig werden. Sago wird zurück auf das Sieb geworfen, gewaschen, in eine Schüssel gegeben, mit kaltem Wasser gefüllt und eine Weile stehen gelassen.

500 g Kürbis werden geschält und in kleine Stücke geschnitten. In eine Pfanne geben, 200 g Kristallzucker einfüllen, Wasser einfüllen, aufkochen lassen und 10-15 Minuten weich kochen. Den Mixer mit Sirup zu Kartoffelpüree zerdrücken.

Das Wasser aus der Sago abtropfen lassen, mit Kürbispüree mischen und 150 g in Scheiben geschnittenes Zitrusfruchtfleisch einspritzen. Legen Sie sich auf eine Portion Kremankam. Unmittelbar vor Gebrauch jedes Oberteil mit cremigem Eis dekorieren und 2 EL auslegen. l ordentlich Bälle.

Käsekuchen

Als Beilage zu Backwaren werden am häufigsten kandierte Pampelmusen verwendet. Ihre grüne Farbe sieht ungewöhnlich aus und verleiht dem ganzen Gericht Originalität. Um einen nützlichen Quarkkuchen mit Pampelmusenkalorien von 280 kcal / 100 g zuzubereiten, durch ein Sieb mit 1 kg fettarmem Hüttenkäse reiben, 200 g weiche Butter einspritzen und vorsichtig umrühren, bis alles glatt ist. 4 Hühnereier und 500 g Puderzucker verquirlen, Quark und Eimasse vermengen, nochmals mischen. Beim Kneten 200 ml Sahne, 100 g zerkleinerte Walnusskerne und 300 g kandierte Früchte hinzufügen. In der Form verschieben und im vorgeheizten Backofen eine halbe Stunde bei 180 ° C backen. Dieser Kuchen enthält kein Weizenmehl und eignet sich daher hervorragend als Bestandteil der glutenfreien Ernährung. Um den Kaloriengehalt zu reduzieren, können Sie Nüsse aus der Zusammensetzung ausschließen und kandierte Zitrusfrüchte durch normale getrocknete ersetzen. In diesem Fall wird diese Zahl auf 195 Kalorien pro 100 Gramm reduziert.

Kekse

Eine weitere ideale Option zum Backen mit Pampelmuse sind Haferkekse. Aufgrund des Einsatzes einer geringeren Menge an Fettbestandteilen ist der Kaloriengehalt dieses Produktes geringfügig geringer und beträgt 184 kcal / 100 g.

Um solche Kekse zu backen, trocknen Sie zuerst 2 Tassen Haferflocken in einer trockenen Pfanne für 5 Minuten, um den nussigen Geschmack zu verstärken. Sieben Sie 1 Tasse Weißweizen und 1 Tasse Vollkornmehl. 50 g Trockenfrüchte aus Pampelmuse werden fein gehackt, 50 Cashewnüsse gemahlen, 50 g Rosinen gewaschen und getrocknet. Alle oben genannten Komponenten werden kombiniert, fügen Sie 180 g Kristallzucker, 10 g Vanillezucker, 10 g Zimtpulver, ½ Tasse Kokos-Chips, 1 TL. Soda und ¼ TL. Zitronensäure. Rühren Sie die trockene Mischung, injizieren Sie 100 g weiche Butter und 100 g weiche Margarine von guter Qualität. Mit den Händen glatt kneten, um eine Krume zu erhalten. Gießen Sie 100 ml Wasser ein und kneten Sie schnell den Plastikeig.

Sie verteilen es auf einem Backblech aus Pergamentpapier und formen Kugeln mit einem Durchmesser von 3 cm. Um den Umgang mit einem eher klebrigen Teig zu erleichtern, tun sie dies nicht mit den Händen, sondern mit einem in kaltes Wasser getauchten Teelöffel. Dann wird jede Kugel direkt auf das Backblech gedrückt, wodurch sie eine flache Form erhält. Hierfür eignet sich hervorragend ein Küchenhämmer mit gerillter Oberfläche oder ein ähnliches Werkzeug. 15 Minuten bei 200 ° C backen und dabei versuchen, nicht zu stark zu trocknen. Bewahren Sie solche Kekse in einem verschlossenen Behälter auf, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern. Solche Backwaren werden am dritten Tag am leckersten, wenn sie mit Zitrusaroma getränkt sind.

Pie

Pampelmusenkuchen - herzhaftes und leckeres Gebäck mit Zitrusfüllung. Es ist leicht und schnell zuzubereiten, hat aber einen sehr hohen Kaloriengehalt - 276 kcal / 100 g. Obwohl es ausgezeichnet ist, wird es in kleinen Mengen verwendet.

Um den Teig zuzubereiten, mische 1 Ei und 100 g Kristallzucker in einem Mixer, spritze dann 100 g geschmolzene Butter und mische die Masse, bis sich die Zuckerkristalle vollständig aufgelöst haben. 1 TL zugeben. Soda, löschen Sie es mit Essig, und mischen Sie erneut. Nach und nach 300 g gesiebtes Mehl hinzufügen, zuerst mit einem Mixer und dann mit den Händen umrühren. Das Ergebnis ist ein dichter, nicht klebriger Teig.

300 g geschälte Zitrusscheiben werden in kleine Stücke geschnitten, 150 g Zucker und Zitronensäure werden auf die Messerspitze gegossen und vorsichtig gemischt. 15 Minuten ziehen lassen. Das Teil wird vom Teig getrennt und der Rest zu einer runden dünnen Schicht ausgerollt, um einen Durchmesser zu erhalten, der etwas größer als die Größe der Form ist. Sie belegen die Form mit ca. 2 cm hohen Teigkanten und legen die Zitrusfüllung in einer gleichmäßigen Schicht darauf. Der restliche Teiganteil wird dünn ausgerollt und in je 2 cm breite Streifen geschnitten. Decken Sie den Kuchen ab und falten Sie diese Streifen in Form eines Gitters. Top optional dekoriert eingeweichte Trockenfrüchte. Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten bei 180 ° C backen, damit der Teig rot wird. Lassen Sie den Kuchen etwas abkühlen, legen Sie ihn auf eine Schüssel und servieren Sie ihn auf dem Tisch.

Konserven

Gesunde und leckere Marmelade wird aus Pampelmuse hergestellt, und Granatapfelkerne werden hinzugefügt, um ein so schönes und originelles Dessert zu erhalten. Das Ergebnis ist eine rosa oder rote Farbe mit einer leichten Säure und einem sehr niedrigen Kaloriengehalt von nur 102 kcal / 100 g, was ein idealer Indikator für Marmelade ist. Wenn die empfohlene Technologie eingehalten wird, werden die Zitrusscheiben in Segmente unterteilt und sehen im fertigen Gericht gut aus. Die Granatsamen bleiben teilweise intakt und platzen beim Beissen im Mund. Beide Komponenten verleihen der Marmelade Originalität und machen den Geschmack außerordentlich angenehm.

Um ein solches Vitaminpräparat für den Winter herzustellen, werden 4 kg Zitrusscheiben, die aus den Filmen geschält wurden, in einen emaillierten Topf mit dickem Boden gestrichen und vorsichtig heruntergedrückt, um Saft auszuscheiden. 900 g Kristallzucker werden eingegossen, bei mittlerer Hitze zum Kochen gebracht, die Hitze auf niedrig reduziert und etwa 20 Minuten lang gekocht, so dass die Masse zu verdicken beginnt und das Volumen leicht abnimmt.

Zu diesem Zeitpunkt werden 500 g Granatapfel geschält, die Oberseite des "Deckels" abgeschnitten und Schnitte entlang der Adern entlang der Seiten vorgenommen. Anschließend werden die Früchte mit den Händen geöffnet und die Körner in einem separaten Behälter ausgewählt. 60 g Pektin und Granatapfelkörner werden in kochende und vorbereitete Marmelade gegeben, gemischt und weitere 10 Minuten im selben Feuer gekocht. Die fertige Marmelade wird sofort in sterilen Gläsern abgelegt, die nicht mehr als 1 cm nach oben reichen und locker mit Deckeln bedeckt sind.

Der Boden des großen Topfes wird mit einem Handtuch ausgekleidet, Dosen herausgenommen und Wasser hineingegossen, so dass es ungefähr bis zu den Kleiderbügeln reicht. Zum Kochen bringen, die Hitze auf ein Minimum reduzieren und die Marmelade 15 Minuten lang sterilisieren (für Halblitergläser). Danach die Bänke entfernen und luftdicht verschließen. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen. An einem kühlen Ort lagern.

Gegrillter Fisch

Neben allen beschriebenen Süßspeisen und Desserts wird die Pampelmuse für die Zubereitung von köstlichem, duftendem und ungewöhnlichem Fisch verwendet, der auf dem Grill gebacken wird. Der Kaloriengehalt einer solchen gesunden Mahlzeit beträgt 109 kcal / 100 g, während sie viel Eiweiß und Vitamine enthält.

Für die Marinade werden 1 Tomate, 1 Zitrone und 200 g Pampelmusenscheiben dünn geschnitten. Alle gemischten, streuen Gewürze - 1 TL. (oder nach Geschmack) Rosmarin, schwarzer und weißer Pfeffer, 50 ml Sojasauce und 1 Tasse kohlensäurehaltiges Mineralwasser hinzufügen. In der resultierenden Mischung werden 2 große Fische (Gesamtgewicht 800 g) mit Fischfilet getränkt und eine halbe Stunde lang mariniert. Auf dem Grill braten, oft drehen, bis eine goldene Kruste entsteht. Es fällt sehr saftig aus und schmilzt im Mund eines Fisches mit einer knusprigen Kruste, in der es eine ausgeprägte Zitrusnote gibt.

Schweinebrötchen

Mit der Füllung von Besen fällt ausgezeichneter Hackbraten aus. Der Kaloriengehalt hängt von der Wahl des Fleisches ab. Nimmt man jedoch den Schweinehals, enthält das fertige kulinarische Produkt 198 kcal / 100 g. Eine solche Rolle ist jedoch saftig und weich.

Zur Herstellung werden 500 g des Halses in 2 Steaks geteilt. Jeder Einschnitt, kurz bevor er das Ende erreicht, wurde "wie ein Buch" eingesetzt. Mit Folie abdecken, leicht schlagen und 1 Stunde in der marinierfertigen Sauce (z. B. Teriyaki Kikkoman) marinieren.

Am Ende der Zeit werden 50 Gramm geschnittenes Gemüse - Lauch und Paprika - auf jedes Steak gelegt. Von oben - eine große Zitrusscheibe, von Filmen befreit. Das Fleisch wird zu Brötchen gerollt, mit einer Schnur zusammengebunden, in einer Form ausgebreitet, mit Folie bedeckt und 15 Minuten lang im Umluftbetrieb bei 200 ° C in einem Mikrowellenherd gebacken. Entfernen Sie dann die Folie und backen Sie sie für die gleiche Zeit in einem ähnlichen Modus, bis sie braun sind.

Sauce separat zubereiten. Wischen Sie dazu 100 g frische Heidelbeeren mit 1 EL ab. l Zucker, fügen Sie 1 EL. l Nach dem Backen der Saftröllchen und 300 g Butter bleibt die Form erhalten. Die Mikrowelle wird 30 Sekunden lang mit einer Leistung von 600 W erhitzt. Vor dem Servieren wird der Hackbraten in Scheiben geschnitten und mit Heidelbeersauce übergossen.

Nährwert

Pampelmuse zeichnet sich durch vielseitige vorteilhafte Eigenschaften aufgrund der wertvollen biochemischen Zusammensetzung aus. Es enthält eine große Menge Ascorbinsäure, Retinol, andere Antioxidantien sowie ätherische Öle und Mineralien. Die Frucht ist äußerst reich an Elementen, die die Herzgesundheit unterstützen und die Immunabwehr stärken. Das Fruchtfleisch besteht zu 90% aus Wasser, es enthält viel Ballaststoffe und wenig Zucker. Daher ist der Kaloriengehalt der Pampelmuse sehr gering, was sie zusammen mit ihrem hohen Nährwert zu einem der nützlichsten Bestandteile jeder Diät macht.

Proteine, Fette, Kohlenhydrate

Diese Zitrusfrüchte gehören hinsichtlich ihrer Zusammensetzung und ihres Anteils an BJU zur Kategorie der Kohlenhydratprodukte, da sie in maximaler Menge Kohlenhydrate enthalten. Da sie jedoch weniger als 9% der Gesamtmasse ausmachen und darüber hinaus nützliche langsame Kohlenhydrate sind, ist eine solche Frucht während der Zeit des Gewichtsverlusts sehr wertvoll.

Frische Pampelmusenkalorie 32 kcal / 100 g enthält:

  • Proteine ​​- 0,8 g;
  • Fett 0,2 g;
  • Kohlenhydrate - 8,6 g

In getrockneten zuckerfreien Pampelmusenkalorien 100 kcal / 100 g:

  • Protein -1,8 g;
  • Fett - 1,4 g;
  • Kohlenhydrate - 20,5 g

In kandierten Pampelmusen Kalorien 300 kcal / 100 g:

  • Proteine ​​- 0,6 g;
  • Fett 0,2 g;
  • Kohlenhydrate - 72 g

Zitrusfrüchte enthalten neben Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten Ballaststoffe und Pektin. Der Verzehr von Ballaststoffen wirkt sich positiv auf die Arbeit des Verdauungstrakts aus, sorgt für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl, verlangsamt die Aufnahme von Glukose aus dem Blut, hilft, Giftstoffe zu beseitigen und den Cholesterinspiegel zu senken. Außerdem verbessert Ballaststoffe den Durchgang von Nahrungsmitteln durch den Verdauungstrakt und absorbieren schädliche Substanzen, wodurch der Darm sanft gereinigt wird. Pektin hat eine ähnliche Wirkung. Darüber hinaus stabilisiert es den Stoffwechsel, aktiviert die Darmmotilität und verbessert die periphere Durchblutung. Viele Experten nennen Zellulose- und Pektinsanierung des Körpers.

Makro- und Spurenelemente

Die mineralische Zusammensetzung der Pampelmuse wird durch die für alle Zitrusfrüchte charakteristischen Bestandteile dargestellt. In der höchsten Konzentration enthält diese Frucht folgende Makronährstoffe:

  • Kalium ist ein wesentlicher Bestandteil der Kalium-Natrium-Pumpe, deren Arbeit für die Kontraktion und Entspannung von Muskelfasern (einschließlich des Herzmuskels, der hauptsächlich an Kaliummangel leidet) sorgt, sowie die Wände von Blutgefäßen stärkt, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems vorbeugt und an der Entfernung von Galle beteiligt ist Organismus, verbessert den Urinabfluss, normalisiert den Zustand von intrazellulären Flüssigkeiten und Weichteilen, lindert Allergiesymptome, reguliert den Gehalt an Säuren, Salzen und Laugen;
  • Kalzium - stärkt die Gesundheit des Herzens und der Blutgefäße, bildet Knochengewebe und das Skelett, aktiviert den Stoffwechsel, normalisiert den Blutdruck, reguliert den Natriumspiegel, beugt der Entstehung von Bluthochdruck vor, sorgt für ein normales Funktionieren des Bewegungsapparates, erhöht die Stärke der Zähne, optimiert die Funktion und den Zustand des Nervensystems System, stellt die natürliche Erregbarkeit der Nervenfasern wieder her, beseitigt und verhindert das Auftreten von Anfällen, kontrolliert die Bildung von Blutgerinnseln, um die Gewebezerreißstellen zu blockieren ;
  • Phosphor - regt die Gehirnaktivität an, reguliert den Fluss fast aller biochemischen Reaktionen (Atmung, Fermentation usw.), sorgt für eine ordnungsgemäße Entwicklung und beugt Knochenverformungen vor, ist für die korrekte Bildung von Nervenzellen verantwortlich, beteiligt sich am Energietransfer, erhöht die Hormonfunktion, stärkt die Leber, aktiviert die Verdauung, beseitigt Reizbarkeit und Schwäche, stärkt die Ausdauer der Herzmuskulatur, fördert die Aufnahme von Vitaminen und erhält die normale Zusammensetzung des Blutpuffersystems.

Auch in der Zusammensetzung enthält diese Zitrusfrucht die für den Menschen wichtigsten Spurenelemente, die in geringeren Mengen als Makronährstoffe benötigt werden, gleichzeitig aber eine hohe biologische Aktivität aufweisen und einen erheblichen Einfluss auf interne Prozesse haben. Diese chemischen Elemente umfassen:

  • Zink - steuert die Produktion des Stresshormons Cortisol, beugt Immunsuppression und der Zerstörung von Muskelfasern vor, verstärkt die Wirkung von Vitamin C, stärkt Knochen und Zähne, verbessert die Funktion der Hirnrinde, steigert die intellektuellen Fähigkeiten und die Konzentration, optimiert die Aktivität der sexuellen Sphäre (bei Männern, verbessert die Testosteronproduktion und Sperma, bei Frauen verbessert es das hormonelle Gleichgewicht), trägt zur Erhaltung des Sehvermögens bei, kontrolliert die Mehrzahl der enzymatischen Reaktionen;
  • Kupfer - trägt zur normalen Bildung von Leukozyten und Erythrozyten bei, verbessert die Blutformel und den Zustand des Bindegewebes, stärkt die Knochenstruktur, erhöht die Menge an Kollagen, stellt die Funktionalität der endokrinen Drüsen wieder her, ist für die Stärke und Elastizität der Blutgefäße verantwortlich, bekämpft freie Radikale, aktiviert die Hypophysenhormone, reguliert oxidativ -Reduktionsreaktionen, lindert innere Entzündungen, korrigiert die Verdauung;
  • Mangan - sorgt für die volle Entwicklung der Zellen, erhöht die Verdaulichkeit von hämatopoetischen Vitaminen und Mineralstoffen, normalisiert die Knochenstruktur, aktiviert die Produktion des Schilddrüsenhormons Thyroxin, normalisiert die Verdaulichkeit von Nährstoffen aus der Nahrung, stellt die normale Verdauung wieder her, fördert die ordnungsgemäße Funktion des Zentralnervensystems, sorgt für eine Flut der Vitalität und Gesundheit, beseitigt Gedächtnisprobleme, reduziert emotionalen Stress, erzeugt eine antioxidative Wirkung CPC, führt zu einem normalen Glukosespiegel;
  • Eisen - normalisiert den Stoffwechsel von B-Vitaminen, wirkt sich positiv auf den Geisteszustand aus, beugt chronischer Müdigkeit vor, stärkt das Immunsystem, beseitigt das Verlangen nach Süßigkeiten während der Diät, beteiligt sich an der Synthese von Hämoglobin und einer Reihe von Enzymen, aktiviert den Stoffwechsel, transportiert Sauerstoff durch den Körper und nimmt Kohlendioxid auf und liefert an die Lunge zur Ausscheidung (d. h. es liefert die Atmung auf zellulärer Ebene), fördert die Ausscheidung von Toxinen, normalisiert den Cholesterinstoffwechsel, hilft bei der Umwandlung von Kalorien Sich der Energie hingeben.

Zusätzlich zu diesen Mineralien ist das Enzym Lipase in Zitrusfrüchten enthalten, was eine bessere Proteinverdauung fördert, den Fettstoffwechsel erheblich beschleunigt und die Wahrscheinlichkeit von Arteriosklerose verringert. Und die ätherischen Öle, mit denen das Peeling reich ist, wirken antimikrobiell und entzündungshemmend, behalten die normale Säure des Magensaftes bei, wirken sich günstig auf die im Darm ablaufenden Vorgänge aus und helfen bei der Reinigung der Leber.

Vitamine

Die Vorteile der Vitaminzusammensetzung des Fruchtfleisches und der Haut von Pampelmusen beruhen hauptsächlich auf der erhöhten Konzentration von Vitamin C, dessen Gehalt vor allen anderen Zitrusfrüchten, einschließlich Zitronen, liegt. Zusammen mit Ascorbinsäure enthält es auch eine Reihe anderer Vitamine, die für den Menschen wertvoll sind:

  • C - ist ein Indikator für das Niveau der Gesundheit, aktiv stärkt das Immunsystem, schützt vor Infektionen, stärkt Kollagen-Protein, wodurch die Muskeln zu stärken, Knochen, Knorpel, Blutgefäße und andere Gewebe, reduziert die Zeit der Wundheilung, reduziert die negativen Auswirkungen von Stress beeinflussen, erhöht die Wirksamkeit der Behandlung einiger Krankheiten, verbessert das Wohlbefinden bei hohen Körpertemperaturen, verringert die Vergiftung, senkt den Gehalt an "schlechtem" und erhält die Menge an "gutem" Cholesterin, stärkt die Entgiftung des Blutes durch die Leber, fördert iju toxische Substanzen sorgt für die Zufuhr von Sauerstoff zu den Zellen, schützt die Erythrozyten vor Schäden durch freie Radikale;
  • A - der Widerstand der Membranen der Gehirnzellen zu den Auswirkungen des freien Radikale erhöht, was die Wahrscheinlichkeit von Herzversagen und Gefäßkrankheiten reduziert, unterhält eine normales Niveau von „guter“ Cholesterin produziert antioxidative Wirkung, beschleunigt die Gewinnung von Zellen in der Behandlung von Krebs verwendet wird, verhindert sie das Auftreten neuer bösartiger Tumoren Fördert den normalen Stoffwechsel, stärkt das Sehvermögen und die Knochenstruktur, heilt die Haut vor allem bei Frauen im Peri Dr. Schwangerschaft für die richtige Entwicklung des Kindes;
  • Beta-Carotin - wirkt schützend und antioxidativ, bekämpft freie Radikale, hemmt die Entstehung von Krebs, Herz- und Gefäßerkrankungen, beugt vorzeitiger Hautalterung vor, normalisiert den Gehalt an "gutem" und "schlechtem" Cholesterin, wirkt wohltuend auf Haut und Haar, unterstützt gesundes Sehvermögen, ist ein Vorläufer von Vitamin A, verkürzt die Zeit der Hautregeneration nach Schädigung und die Heilung der Knochen nach Frakturen, stellt die Funktion der Prostata wieder her, hemmt die Zellzerstörung Wenn Immunschwäche, fördert die Behandlung von Hautkrankheiten psychosomatischer Natur;
  • E - bewahrt die Schönheit und Jugendlichkeit des Körpers, beugt vorzeitiger Hautalterung vor, wirkt antioxidativ, schützt vor negativen äußeren Einflüssen und beugt dem Zelltod vor, erhöht die Ausdauer aller Gewebe, normalisiert die Funktion der weiblichen Genitalsphäre und des Nervensystems, trägt zur Empfängnis und zur Geburt bei (wird daher als „am meisten“ bezeichnet) weibliches "Vitamin"), stärkt das Immunsystem, stärkt die Resistenz gegen virale und bakterielle Infektionen, beschleunigt die Geweberegeneration und die Bildung von Kapillaren, erhöht und AET Gefäßtonus wieder normale Zirkulation des Blutes;
  • K - ist an der Funktion fast aller Organe beteiligt, fördert die Blutgerinnung bei Gewebeschäden, hilft, innere Blutungen zu stoppen, aktiviert die Proteinsynthese und die Kalziumabsorption, erhöht die Wirksamkeit der Behandlung von ulzerativen Läsionen der Schleimhäute, lindert Leber und Nieren, verbessert den Stoffwechsel im Bindegewebe, stellt wieder her Knochenstruktur, beugt Osteoporose vor, ist ein Beschleuniger von Redoxreaktionen, verbessert den Zustand des Lungengewebes und des Herzmuskels;
  • P - ist ein Komplex von 150 bioaktiven Substanzen mit dem Namen Flavonoide, der teilweise Vitamin C ersetzen kann (daher manchmal auch Vitamin C2 genannt, aber häufiger - Rutin), die Stärke und Elastizität der Kapillaren erhöht, den Blutdruck normalisiert, den Herzrhythmus normalisiert, den Augeninnendruck senkt Druck, aktiviert die Cholerabildung, reguliert das tägliche Wasserlassen, verbessert die Funktion der Nebennierenrinde, wirkt betäubend, beseitigt Schwellungen.

Darüber hinaus enthält diese nützliche Zitrusfrucht B-Vitamine, die für das Nervensystem sehr nützlich sind und eine gute Stimmung aufrechterhalten. Unter den Vertretern dieses Komplexes sind die folgenden Elemente:

  • B1 - sorgt für die richtige Entwicklung und das Wachstum des Körpers, trägt zur normalen Funktion des Herzens und des Nervensystems bei, aktiviert den Verdauungstrakt, verhindert das Auftreten von Neuritis und Lähmungen, verringert das Risiko von neurosomatischen Hautkrankheiten, erhöht die Gehirnaktivität und die geistigen Fähigkeiten, beseitigt psychische Störungen, Beteiligt sich aktiv am Austausch von Makronährstoffen, fördert das Verhalten der nervösen Erregung, schützt die Zellmembranen vor den Auswirkungen von Toxinen, hilft bei der Wiederherstellung Kraft tanken bei übermäßiger geistiger und körperlicher Betätigung;
  • B2 - eine günstige Wirkung auf den Verlauf der inneren Reaktionen, ist ein Teil von Enzymen Transformation macronutrients in Energiegewebeatmung aktiviert, beschleunigt die Wiedergabe von Stresshormonen, normalisiert Update Gewebe, das Nervensystem Ergebnisse in der Reihenfolge der Leber optimiert, stellt die Schleimhäute, reduziert die negativen Auswirkungen der externen Faktoren, verbessert die Immunprozesse, heilt den inneren Teil des Magens, beschleunigt die Produktion von roten Blutkörperchen, beteiligt sich am Austausch von BJU, reguliert die Aktivität von u Es ist eine Drüse, die die Ermüdung der Augen verringert und den vollen Wert des Sehens beibehält.
  • B3 - sorgt für das reibungslose Funktionieren des Gehirns, hält die Sehschärfe, heilt die Haut und die Schleimhäute, aktiviert die biochemischen Reaktionen, normalisieren die Zellatmung, regt den Stoffwechsel an, senkt den Blutdruck in den Blutgefäßen, senkt den Cholesterinspiegel, hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit des Herzens und der Blutgefäße, verhindert die Bildung von Krebszellen bekämpft freie Radikale, normalisiert die Zuckermenge im Blut, verbessert die Funktion des Verdauungstraktes, erhöht die Durchblutung, beugt dem vor Rushen Bauchspeicheldrüse bei Diabetes;
  • B5 - beteiligt in dem Fettstoffwechsel, die Bildung und die Regeneration der Zellen fördert, stärkt die Struktur der Haare, normalisiert Nebenfunktion der Hormonproduktion, fördert die Bildung von roten Blutkörperchen, die Heilung von Läsionen auf der Haut reduziert und die Schleimhäute, beschleunigt die Gewinnung von Energie aus Kohlenhydraten, macht es einfacher, um Muskelmasse aufzubauen, verbessert intellektuelle Fähigkeiten, stärkt das Langzeitgedächtnis, fördert die Aufnahme wertvoller Elemente aus der Nahrung, produziert eine erhöhte Anzahl von schützenden Antikörpern zum Schutz vor Schäden Wirkung negativer Faktoren;
  • B6 - reduziert die Schwere von Nervenstörungen, wieder ordnungsgemäße Funktion des Gehirns, erhöhen die Verdaulichkeit von Proteinen und Lipiden, normalisiert die Synthese von Nukleinsäuren, verlangsamt Alterung verringert nächtliche Wadenkrämpfe, Taubheit und Krämpfen, hat eine harntreibende Wirkung, erhöht die Produktivität des Insulins, verringert sich die Menge an Zucker im Blut, beschleunigt Behandlung Anämie, Hepatitis, Morbus Menière, neurologische Störungen und dermatologische Erkrankungen, ist an der Spaltung von BJU beteiligt, nährt den Körper mit Energie, beschleunigt die natürliche Synthese einer Reihe von Mineralien

Alle vorteilhaften Eigenschaften und die kalorienarme Pampelmuse machen sie zu einem unschätzbaren Bestandteil einer gesunden und diätetischen Ernährung. Aber wie alle Zitrusfrüchte ist es ein starkes Allergen. Wenn es zu Allergien neigt, ist es besser, es in minimalen Mengen abzulehnen oder zu konsumieren. Mit der richtigen Dosierung wird diese exotische Zitrusfrucht die Vitalität wiederherstellen, Depressionen lindern, einen Energieschub und Lebensfreude schenken.

http://pohudejkina.ru/kalorijnost-pomelo.html
Up