logo

Polnische Rezepte

Kuchen mit Mascarpone und Kirsche 14. September 2016

Dieser Mascarpone-Käsekuchen ist unglaublich einfach zuzubereiten. Gleichzeitig ließ er niemanden gleichgültig.

Fettarme Hüttenkäseplätzchen 09. Juli 2016

Genau genommen ist heute ein Dessert, das kein traditionelles polnisches Gebäck ist. Aber zuerst ist es wirklich sehr lecker und in Bezug auf den Einfluss auf die Figur fast harmlos. Zweitens sind in Polen so wunderbare Milchprodukte, dass hier Kekse besonders luftig werden.

Polnische Großmutter mit Kirschen und Bitterschokolade 13. Mai 2016

Oma - ist eine der bekanntesten Arten von polnischem Gebäck. Omas gibt es in verschiedenen Formen, aber die klassischste Version ist rund und hoch mit einem Loch in der Mitte. Sonderformen werden dafür nicht nur in Polen verkauft. Omas Rezepte - eine riesige Menge. PoloMedia bietet heute ein Rezept für Großmutter mit Kirschen und Bitterschokolade an.

Polnischer Mazurek "Royal" 22. April 2016

Mazurek - traditionelles polnisches Gebäck. Normalerweise wird es an Ostern gekocht, aber natürlich hindert nichts daran, Mazurek zu jeder Jahreszeit zu backen.

Gänsekeulen in dunkler Sauce 15. April 2016

Gusyatina ist ein wesentlicher Bestandteil der polnischen Küche. Rezepte aus Gänsefleisch in der traditionellen polnischen Küche - eine riesige Menge. Und dies ist nicht unbedingt ein festliches Mahl. Schließlich können Sie sich und Ihre Lieben an jedem beliebigen Tag mit solchen Leckereien verwöhnen.

Weiße Würste in Zwiebeln und Apfelwein gebacken 06. April 2016

Ohne Weißwürste ist eine Reihe polnischer Fleischprodukte kaum vorstellbar. Dieses in Polen sehr beliebte Produkt wird auf einem Grill gekocht, in einer Pfanne gebraten und im Winter im Ofen gebacken. Wir machen Sie auf eine der Variationen dieses Gerichts aufmerksam - weiße Würste mit Apfelwein, Honig und roten Zwiebeln.

Polnische Tomatensuppe 28. Januar 2016

Suppe, mit der jeder, der in Polen lebt oder dort war, wahrscheinlich vertraut ist. Für die Bewohner des Landes ist dies eine Erinnerung an ihre Kindheit, und Reisende haben unbedingt darauf geachtet, dass in fast jedem Restaurant appetitliche Tomatensuppe angeboten wird.

Gerichte mit Bier: Geschichte, Moderne und natürlich Rezepte 27. Oktober 2015

Bier ist eines der beliebtesten Getränke in Polen. Aber nicht nur. Es ist auch eine exquisite Zutat in einer Vielzahl von Gerichten. (18+)

Gefülltes Huhn in polnischer Sprache 08. Oktober 2015

Dieses saftig gefüllte Huhn eignet sich für den Feiertagstisch und für das alltägliche Abendessen mit der Familie.

Handicap Kartoffel-Gourmet 21. September 2015

Ein solcher Name kommt nicht von ungefähr: In der Form ähnelt er nur einem Huf. Die Hauptzutat dieses polnischen Gerichts sind Kartoffeln.

http://polomedia.ru/news/receipts

Polnische Küche

Die polnische Küche vereint die Besonderheiten der deutschen, ostslawischen und türkischen Küche. Mehr über die polnische Küche.

Polnisch

Hering in polnischer Sprache - der originelle Snack aus gesalzenem Heringsfilet, Äpfeln und Zwiebeln. Vielmehr handelt es sich nicht einmal um einen Snack, sondern um einen Salat, da die Zutaten mit dicker Sauerrahm- und Senfsauce ergänzt werden. Hering in Sauerrahm kann mit Bratkartoffeln oder einfach mit Roggenbrot serviert werden. Ungewöhnlich und sehr pikant!

Das Rezept für die Mittagszeit wird Ihnen sicherlich dabei helfen, alle Feinheiten des Kochens von Fleischspezialitäten zu erlernen. Kochen des selbst gemachten Schweinelendenzweigs.

Hühnchenbrust kann mindestens jeden Tag gekocht werden, aber schäme dich nicht, um für den festlichen Tisch zu dienen. Dann können Sie nicht nur an Wochentagen gesundes mit leckerem kombinieren, denn wenn Sie mit Schweinefleisch vergleichen, dann ist Hühnchen eine viel kalorienärmere und milde Version.

Solch ein beschissener Snack eignet sich als Sauce für Fleisch oder kann einfach auf Bruschetta gestrichen werden. Scharf, ungewöhnlich, lecker!

Diese Charlotte ist nicht mehr wie früher: Das Rezept enthält keine Eier, und der Teig ist überhaupt kein Keks. Es entsteht ein Apfelkuchen mit viel zarter Apfelfüllung und knusprigem Mürbeteig. Sehr lecker!

Zu sagen, dass es einfach lecker ist - um nichts zu sagen. Für mich war der Kaschubische Hering eine Entdeckung und eine Überraschung. Um ehrlich zu sein, die Zusammensetzung der Marinade erschien mir paradox, es war absolut unmöglich sich vorzustellen, wie das Ergebnis aussehen würde. Der Behälter mit einem Snack von 1,5 Litern wurde an einem Tag weggefegt - um ehrlich zu sein, der Teil, der für die Arbeit vorgesehen war, hielt überhaupt nicht und dauerte 15 Minuten :))

Polendvitsa - ein Gericht der polnischen und belarussischen Küche. Sie können köstliches trockenes gestoßenes Fleisch zu Hause kochen. Verwöhnen Sie Ihre Lieben mit einer köstlichen Fleischspezialität. Für das Schmalz wird das Schweinefilet genommen und mit Gewürzen getrocknet.

Ein kleiner Snack für ein paar Minuten. Billig und wütend! Als separates Gericht oder als Beilage zum Fleisch servieren.

Oma Polish - süßes Ostergebäck mit Puderzucker.

Sehr zarter und leckerer Rindfleischeintopf mit Zwiebeln, Karotten und Paprika. Ein ungewöhnliches Rezept für Rindfleisch in Bier wurde mit bekannten Polen geteilt.

Das Rezept für ein leckeres Dessert und gesundes Frühstück. Warschauer Käsekuchen - eine der Optionen für Hüttenkäse-Auflauf.

Rübenkühlschrank auf Kefir - das ist eine echte Rettung in der Sommerhitze! Diese Suppe erfrischt, kühlt, sättigt! Lecker und hilfsbereit!

Köstlicher Blätterteig-Salat ohne Mayonnaise, in dem viel frisches Gemüse steckt.

Obwohl Bigos in Litauen, Weißrussland, Polen und in unserer Westukraine vorbereitet werden. Bigos gilt als die Perle der polnischen Küche.

Ich wollte diese wundervolle Suppe schon sehr lange kochen, aber ich hatte Angst vor dem Starter-Jongleur. Wie sich herausstellte, ist alles sehr einfach, aber Sie müssen die Suppe Zurek nur im Voraus planen.

Ich werde Kohlsuppe zum Mittagessen anbieten - Sauerkrautsuppe. Tomaten in Kohl werden normalerweise nicht verwendet, aber da dies unser hausgemachtes Rezept ist, füge ich hinzu - wir lieben es so sehr.

Polnisches Rezept für festliches Backen. Plyatsok - mehrschichtiges Kuchendessert, notwendigerweise rechteckig.

Gekochter weißer Fisch mit polnischer Sauce aus Eiern und Butter begann mit neuen Farben zu spielen. Es stellte sich heraus, dass es ein einfaches, aber sehr leckeres Gericht war - Fisch nach polnischer Art.

Sie können es oder Kohlsuppe argumentieren, aber die Tatsache, dass die Polen viel über Kohl und besonders sauer wissen, ist unbestreitbar.

Apfelbrötchen und Zimt. Dies ist das allererste Gericht, das ich gekocht habe. Ich war damals 13 Jahre alt.

Polnisches Mohnkuchenrezept! Zum ersten Mal ausprobiert - eine wahre Freude! Viel Mohn, kandierte Früchte, getrocknete Aprikosen, Äpfel und sogar er ist sanft und luftig! Mäßig süß, wie ich mag, und ohne Mehl zu kochen, benötigen Sie nur 100 g Grieß!

Zum ersten Mal habe ich diese Suppe in einem der Krakauer Restaurants probiert. Liebte es. Mit Hilfe der Geschmacksknospen habe ich über die eingehenden Zutaten geraten))) Ich habe versucht, die Pilzsuppe selbst zu kochen - es stellte sich heraus.

Kartoffelliebhaber gewidmet. Duftend, schön, lecker.

Für gehackte Steaks mit überkochten Eiern haben wir seit der Verpflegung immer noch eine voreingenommene Haltung. Aber das Steak ist nicht immer sättigend und bereitet sehr viel zu. Ich biete heute eines der einfachsten, aber leckersten - Rindersteak mit Ei.

Die Regeln und Feinheiten des Kochens sehr weich, saftig und lecker Eisbein, im Ofen gebacken. Die Idee der Fleischgerichte auf dem Feiertagstisch. Dies ist ein sehr einfaches Gericht, das praktisch keine Teilnahme am Kochen erfordert. Sie brauchen etwas Zeit und Geduld.

An einem heißen Sommertag wird dieser Kühlschrank mit Meeresfrüchten, sehr lecker, sehr nützlich sein.

Saltison oder Brawn, wie es auch genannt wird, ist ein sehr kalorienreicher Snack, der seit der Antike in Polen, Weißrussland und der Ukraine bekannt ist. Ich biete ein Rezept für Saltison aus Schweinekopf und Hähnchenfilet an.

Das Rezept zur Herstellung von Kwas aus Rüben nach dem Rezept der polnischen Küche. Rüben-Kwas ist ein wunderbares Erfrischungsgetränk und eine hervorragende Grundlage für die Zubereitung von Okroschka, Rote-Bete-Suppe und kaltem Borschtsch.

Staropolsky Schmalz - nahrhafte Brotaufstrich für Sandwiches und Snacks unter einem Glas berauschend. Das Schmalz dieses Rezepts wird aus fettem Schweinefleisch mit Zwiebeln und Äpfeln hergestellt.

Schneller würziger Salat mit Ananas. Lecker!

Polnische Kartoffelknödel - ein wunderbares Rezept für Gerichte aus gewöhnlichen Produkten! Weicher, delikater Geschmack, der das Kochen dieses Kartoffelgerichts sehr oft macht! Die Vorbereitung ist sehr einfach.

Staropolsky-Schmalz ist nicht nur ein Zusatz zu Salzkartoffeln, Buchweizen, Reis oder Nudeln, sondern auch ein ausgezeichneter, unabhängiger Snack im Duett mit eingelegten oder eingelegten Gurken, Sauerkraut oder eingelegten Pilzen.

Appetitlich gebratenes Schweinefleisch paniert.

Polnische Soße wird auf der Basis von Butter und Eiern zubereitet, am häufigsten zu heißen Salaten und Fischgerichten. Auch in diesem Rezept können Sie polnische Sauce mit weißer Milchsauce kochen.

Bigos - Sauerkraut gedünstet mit Gemüse, Champignons, geräucherter Wurst.

Shortcake-Teig mit saurer Sahne und Marmelade ist eine unglaublich schöne und köstliche Torte. Jeder, der es ausprobiert hat, hat mich nach einem Rezept gefragt. Heute teile ich dieses wundervolle Rezept mit Ihnen, lassen Sie Ihre Gäste so glücklich sein wie meine.

Fisch in polnischer Sprache hat seinen Namen von der Sauce, die gekochten Fisch in ein delikates und originelles Gericht verwandelt.

Rezept für Biskuitkuchen Polnische Küche, deren Teig unter Zusatz von Spinat hergestellt wird. Kuchen "Waldmoos" überrascht die Gäste immer wieder mit seinem strahlenden Aussehen, erobert dann mit Geschmack und wahnsinniger Zärtlichkeit.

Gebraute leere Kuchen mit einer milden Sahne. Mmmm Dessert ist weich, nicht fettig, luftig. Kuchen "Eclair" - einfach hervorragend, unbedingt probieren.

Polnische Muffins sind hervorragende Backwaren, die mit "Überraschungen" gefüllt werden können. Ein köstliches und einfaches Rezept für hausgemachte Muffins. Ich koche gerne Cupcakes, aber aus den gleichen Zutaten kann man "Hubby" (polnisches Rezept) backen und zusammenbacken.

Knödel sind Mehlprodukte aus ungesäuertem Teig, die in Polen, der Ukraine, der Tschechischen Republik und der Slowakei beliebt sind. Galuschki mit geriebenem Mohn - ganz einfach, aber wie lecker!

Wenn Sie Mohnkuchen mögen, dann kochen Sie den Makovnik-Tanz und erfreuen Sie Ihre Familie oder Gäste mit unglaublich leckeren hausgemachten Kuchen. Die Technologie zur Herstellung eines Mohnkuchens ist recht einfach und erfordert nicht viel Zeit und teure Zutaten.

Sauerkraut Kohl - Ukrainische Suppe, deren Hauptbestandteil Sauerkraut ist. Dank des Kohls bekommt das Gericht einen sauren Geschmack und ein wunderbares Aroma. Kochen kapustnyak mit Hirse.

Gekochter Blumenkohl wird in einer Pfanne gebraten, dann mit gekochtem Eigelb, Gemüse und gerösteten Semmelbröseln serviert.

Das wärmende und mit duftenden Aromen gefüllte Getränk von Gzhanets ist wie Grog, Glühwein oder Punsch, wird jedoch nicht aus Wein, sondern aus Bier hergestellt.

Die polnische Küche ist für uns eine der verständlichsten europäischen Küchen. Produkte und Zubereitungsmethoden der polnischen Küche werfen keine Fragen auf. Seit vielen Jahren dauert sogar der Streit zwischen Russen und Polen an, die den Wodka erfunden haben. Ebenso kann man über viele Rezepte der polnischen Küche streiten, da sie ukrainischen und belarussischen ähnlich sind. Zauberer und Kohlrouladen, Borscht, Bigos, Kohl - all dies sind Rezepte der polnischen Küche. Neben verschiedenen Torten, Müsli und Cornflakes ist auch die polnische Küche dafür bekannt. Die Rezepte der polnischen Küche sind einfach, die Gerichte sind nahrhaft, deshalb ist die polnische Küche bei uns so beliebt.

Alle Rechte an den Materialien auf der Website www.RussianFood.com sind gemäß geltendem Recht geschützt. Wenn Sie Materialien von dieser Website verwenden, ist ein Hyperlink zu www.RussianFood.com obligatorisch.

Die Site-Administration ist nicht verantwortlich für das Ergebnis der Anwendung der oben genannten Rezepte, Methoden zu ihrer Herstellung, kulinarische und andere Empfehlungen, die Effizienz der Ressourcen, auf die Hyperlinks gesetzt werden, und für den Inhalt der Werbung. Die Site-Administration teilt möglicherweise nicht die Meinung der Autoren von Artikeln, die auf der Site www.RussianFood.com veröffentlicht wurden

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Ihren Aufenthalt auf der Website stimmen Sie den Richtlinien der Website für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu. Ich stimme zu

http://www.russianfood.com/recipes/bytype/?fid=148

Polnische Küche

Saftige Hühnerkoteletts mit Füllung

Ich habe dieses Rezept oft auf polnischen kulinarischen Websites getroffen. Ich entschied mich, dieses Gericht für ein Projekt zu kochen und bereute es überhaupt nicht. Es stellte sich heraus, dass es saftige Hühnerkoteletts mit einer einfachen, aber köstlichen Füllung gab.

Gagarins Kuchen

Es gibt eine Legende über die Herkunft des Namens dieses Kuchens. Nach dem ersten Weltraumflug wurde Gagarin eingeladen, die sozialistischen Länder zu besuchen. In einem dieser Länder wurde ihm zum Nachtisch ein Kuchen angeboten, den der erste Kosmonaut wirklich mochte. Seitdem heißt dieser Kuchen "Gagarin's Pie". Es sieht aus wie ein Kuchen, der zu jeder Feier gereicht werden kann.

Käsekuchen mit Schokoladenlebkuchen

Ich schlage vor, polnischen Quarkkuchen zu kochen, der nicht nur schön im Schnitt ist, sondern auch einen unvergesslichen Geschmack hat. Seidiger Frischkäsekuchen passt gut zu Schokoladenlebkuchen. Dieser Käsekuchen kann mit oder ohne Sandboden zubereitet werden. Käsekuchen wird in einem wunderbaren Multikocher Vitek VT-4205 VK gekocht.

Gebackener Schinken auf Polnisch

Eine etwas ungewöhnliche Art Schweinefleisch zu kochen. Früher habe ich es ausschließlich im Ofen gekocht, aber vor kurzem habe ich diesen Weg gefunden. Das Rezept ist nicht schnell. Myasko ist für ungefähr zwei Tage vorbereitet, aber es lohnt sich! Und genau im Thema des Wettbewerbs. Das Fleisch wird zuerst einer Wärmebehandlung ausgesetzt, dann dem Kühlschrank, dann wieder der Flamme und wieder dem Eis (genauer gesagt der Kälte)! Hoffe, es wird allen gefallen!

Polnische Donuts mit Marmelade

Paczki Ich habe einige verschiedene Donuts gemacht, aber nie in meinem Leben haben sie beim Braten so viel an Volumen zugenommen wie diese Tots! Nur Bälle haben sich herausgestellt! Und in der Mitte, wie bestellt, ist in jedem ein Hohlraum zum Füllen mit Marmelade ausgebildet. Nur eine Art Magie! Donuts sind weich, locker, schmelzen im Mund. Versuchen Sie es unbedingt!

Plyatsok "Pani Valevskaya"

Das ist der echte polnische Tänzer! Ich habe das Rezept ein wenig geändert, aber die Essenz und der Geschmack haben nicht darunter gelitten. Bereits als das Rezept gedruckt wurde, sah ich, dass Irina fast dasselbe auf der bagira13-Website hatte, aber es wurde vor langer Zeit veröffentlicht, also entschied sie sich - warum nicht aktualisieren und daran denken, zumal das Rezept es wert ist!

Bigus Pilz "Special"

Bigus - ein traditionelles Gericht der polnischen, litauischen und belarussischen Küche. Und es ist sehr willkommen für die Fastenzeit. Selleriewurzel verleiht dem Gericht ein einzigartiges Aroma und einen einzigartigen Geschmack. Möglichkeiten zum Bigusa-Kochen - viele. Ich biete einen davon für den Wettbewerb "Fasten mit Moulinex" an.

Bananenkäsekuchen mit Eiweißauflauf. auf polnisch

Ich liebe polnische Küche. Ein polnischer Käsekuchen mit einer Tasse starken Kaffee. zum Frühstück. Dies ist nicht nur ein köstliches Dessert, sondern auch eine gute Stimmung für den ganzen Tag.

Suppe "Großvater"

In der kalten Jahreszeit wird die Suppe "Grandfather" oder "The Old Man" zubereitet. Sehr oft wird anstelle von Fleischsamen und Speck Innereien für die Zubereitung verwendet. In einer sparsamen Version sind Sauerkraut, Kartoffeln, Knoblauch und Gewürze in der Suppe enthalten. In einer großzügigeren Weise - fügen Sie Würste oder Speck hinzu. Nach meinem Geschmack erinnerte er irgendwie an unsere russische Suppe. Es war sehr lecker und befriedigend!

Fleischgroßmutter mit Käse

Ich möchte mit Ihnen ein Rezept für ein schönes und leckeres Fleischgericht teilen. Das Rezept auf der polnischen kulinarischen Seite. Vielen Dank an die Autorin - Joanna.

Polnisches Fleisch

Was verbinden Sie mit Polen? Ich bin sicher, die meisten werden sich an die berüchtigten Äpfel, die sagenhaft schönen weiblichen Namen und die gleichen Schauspielerinnen erinnern. Na ja, vielleicht fällt auch dem glitzernden John Khmelevskaya jemand ein, oder Kosmetika und Konsumgüter. Aber ich hatte Glück. Die wunderbare Frau Mila lud mich in ihre Küche ein und stellte ihr ein unglaublich leckeres Familienessen vor, polnisches Fleisch. Und ich habe alles für dich fotografiert und aufgenommen. Und jetzt teile ich diesen Geschmack mit Vergnügen.

Wielkopolska Gzik

Gzik ist ein leckerer, aromatischer und erfrischender Snack aus frischem Hüttenkäse und Gemüse, der normalerweise mit Salz- oder Bratkartoffeln serviert wird. Das Gericht heißt - pyry mit gzik. In Polen wird Gzik auch oft als gewöhnliches Sandwich auf Roggenbrot serviert.

Polnischer Apfel-Pekannuss-Kuchen

Ich dachte, dass alles, genug Kuchen und immer noch nicht widerstehen konnte. Wenn Sie einen dünnen, knusprigen Teig und viele aromatisierte Füllungen mögen, kann ich Ihnen nur empfehlen - kochen Sie, Sie werden es nicht bereuen!

Ungewöhnlicher Erdbeergelee-Kuchen

Ein interessantes und nicht ganz alltägliches Dessert ohne Backen, das ich auf der polnischen kulinarischen Seite gesehen habe, hat es nach Ihrem Geschmack verändert und arrangiert. Prost in Vorbereitung, ist auf Komponenten erhältlich, einfach und vor allem lecker. Probieren Sie es wie Erwachsene und Kinder!

Orangenkuchen "Lambada"

Ich schlage vor, einen polnischen Kuchen mit natürlichem Orangensaft zu kochen. Auf dem Saft wird nicht nur der Pudding zubereitet, sondern der Keks wird auch eingeweicht. Es gibt diesen Kuchen in verschiedenen Ausführungen, mir hat dieser gefallen.

Wenn Sie mit etwas in einem neuen Design nicht zufrieden sind, schreiben Sie Ihre Kommentare, damit wir es beheben können.

Einloggen ohne Registrierung

Sie können sich auf dieser Seite anmelden.
unter deinem Namen.

http://www.povarenok.ru/recipes/kitchen/60/

Was Sie probieren sollten: polnische nationale Küche

Wenn Sie über jede Küche sagen können, dass sie die Seele wärmt, dann ist dies definitiv eine polnische Küche. Eier, Sauerrahm, Kohl, Pilze und Fleisch - viel Fleisch! - das ist es, was die polnische Küche auszeichnet, sie nahrhaft und nahrhaft macht, sie erhebt und stärkt.

Krakau. Foto: http://www.flickr.com/photos/theoryclub/

Kenner finden in der polnischen Küche Spuren des Einflusses benachbarter Völker: Litauer, Ungarn, Ukrainer, Deutsche, Weißrussen, Russen, Türken und sogar Italiener! Nun, und die Person des Uneingeweihten wird einfach von all diesen verschiedenen Kombinationen sabbern. Also geh einfach zum Tisch, Panov!

Wo fängt man an: Polnische Suppen

In der Regel beginnen alle Mahlzeiten in Polen mit Suppen. Und davon gibt es hier viele. Auf jeden Fall die ungewöhnlichste von ihnen - "Chernin" (Czernina) - Suppe aus Gänseblümchen. Zusätzlich zum Hauptbestandteil werden Brühe aus Gänsehaut, gekochtes Trockenobst, Gemüse und Gewürze hinzugefügt. Diese Suppe ist in Polen sehr beliebt.

Gänseblümchensuppe - Tschernin (czernina). Foto: http://www.flickr.com/photos/marcins/

Eine andere verbreitete Suppe ist „Cholodnik“ (Chlodnik). Jemand kann er daran erinnern, borscht wegen seiner hellen Rübenfarbe. Aber diese Suppe ist mehr wie unsere Okroschka, nur auf Rote Beete. Sie machen Kwasok aus Rübenbrühe, geben gekochte Eier, Gurken, Dill und natürlich saure Sahne dazu!

Polnische kalte Suppe - Kholodnik (Chlodnik). Foto: http://www.flickr.com/photos/lokon/

Eine andere polnische Suppe ist уреurek (żurek), die aus saurem Roggenmehl mit Weißwurst, geräuchertem Fleisch, Wurzeln und Gewürzen hergestellt wird. Mit saurer Sahne auf dem Tisch serviert.

Pilze sind ein häufiger Gast in der polnischen Küche. Die Fülle der Pilze in den polnischen Wäldern in früheren Zeiten und jetzt in Supermärkten ermöglicht es Ihnen, die sogenannte Pilzsuppe (zupa grzybowa) zuzubereiten, die auf einer Vielzahl von Pilzen basiert, deren Sortiment je nach Jahreszeit oder Geschmack des Kochs variiert.

Polnische Pilzsuppe (zupa grzybowa). Foto: http://www.flickr.com/photos/domel/

Und nach einer guten Suppe können Sie zum zweiten Gang übergehen.

Zweite Gänge

Polnische Pasteten (Pierogi) sind eigentlich Knödel. Mit Fleisch, Sauerkraut, mit Champignons oder Kartoffeln - sie werden gekocht oder gebraten, schmecken aber in jeder Form gleich gut. Sie sind auch süß: mit Kirschen, Äpfeln und anderen Früchten oder sogar Schokolade! Wen das gefällt.

Polnische "Pasteten" (Pierogi). Foto: http://www.flickr.com/photos/elysepasquale/

Bigos ist eines der bekanntesten Gerichte der nationalen Küche außerhalb Polens, ein bisschen wie Suppe, aber in Form eines zweiten Gerichts. Kochrezepte sind grenzenlos. Es wird aus Fleisch (normalerweise Schweinefleisch) und Sauerkraut hergestellt, manchmal werden Pflaumen hinzugefügt, manchmal Pilze und Würste, manchmal sogar Reis - es gibt viele Möglichkeiten.

Polnisches Nationalgericht - Bigos. Foto: http://www.flickr.com/photos/donotlick/

Auch Polen wie Kohlrouladen (gołąbki) gefüllt mit Hackfleisch und Reis, gedünstet in einer schwachen Tomatensauce. Pilze und andere Zutaten (Getreide, Kartoffeln usw.) können ebenfalls zur Füllung hinzugefügt werden. Im Allgemeinen wird angenommen, dass Kohlrouladen ein nationales polnisches Gericht sind, das von ihren Nachbarn (einschließlich uns) ausgeliehen wurde.

Polnisches Gericht - Kohlrouladen (gołąbki). Foto: http://www.flickr.com/photos/matteoantonante/

Polnischer Plyatski (nicht zu verwechseln mit Ukrainisch!) Oder Kartoffelpuffer (placki ziemniaczane) - werden aus rohen, geriebenen oder gekochten und pürierten Kartoffeln hergestellt, in Butter gebraten und mit saurer Sahne oder Apfelsauce serviert.

Polnische Strände - Kartoffelpuffer (placki ziemniaczane). Foto: http://www.flickr.com/photos/aleksandraw/

Ohne die Erwähnung der polnischen Würste (Kielbasa) wäre keine Auswahl der polnischen Küche vollständig. Sie sind der deutschen Bratwurst sehr ähnlich, aber viel schmackhafter! Sie werden aus verschiedenen Fleischsorten hergestellt, manchmal unter Zusatz von Getreide oder Kartoffeln. Es gibt viele Arten polnischer Würste - Knoblauch, Majoran und andere Gewürze machen sie zu etwas Besonderem.

Polnische Würstchen. Foto: http://www.flickr.com/photos/[email protected]/

Haben Sie nach so einer Mahlzeit noch Platz für ein Dessert? Oh, sag nicht nein, du hast sie noch nicht gesehen.

Polnische Desserts

Polen ist berühmt für seine Suppen und herzhaften Hauptgerichte und charmante und köstliche Desserts ergänzen es nicht nur, sie machen es perfekt! Polnische Süßigkeiten sind sowohl bei Polen als auch bei Nicht-Polen gleichermaßen beliebt.

Kekse mit Marmelade (Kolaczki) - der berühmteste von ihnen. Dies sind Shortbread-Kekse, die von einem Umschlag aufgerollt werden, aus dem fröhlich helle Marmelade oder Marmelade oder ein zarter Quark herausschaut. Früher war dieser Keks ein traditioneller Weihnachtsschmaus und wird jetzt das ganze Jahr über gegessen. Die Wahrheit ist, es ist besser, es frisch zu essen - na ja, wenn in Polen jemand für Sie da ist, der diese Kekse kocht. Na wenn nicht - keine Sorge! Sie können in lokalen Supermärkten gekauft werden. Sie lügen nie.

Polnische Marmeladenplätzchen - Kolaczki. Foto: http://www.flickr.com/photos/[email protected]/

Mazurka oder Mazurek (Mazurka Mazurek) ist nicht nur ein Tanz, wie Sie vielleicht denken. Dies ist ein wunderbarer Kuchen, der ebenso wie Kekse mit Marmelade aus Mürbteig gebacken wird. Es unterscheidet sich darin, dass es in eine dünne Schicht gerollt, in Segmente gebrochen und großzügig mit verschiedenen Arten von Fruchtmarmelade bestrichen wird. Es fällt sehr schön und lecker aus. Und wenn es leicht mit Puderzucker bestreut ist, scheint das Weihnachtsmärchen schon begonnen zu haben und es ist ganz nah!

Polnischer Kuchen - Mazurek (Mazurek). Foto: http://www.flickr.com/photos/[email protected]/

Und natürlich die polnische Großmutter! Traditionell wurde dieses Produkt aus Hefeteig zu Ostern gebacken. Es erinnert also ein wenig an unseren Osterkuchen: eine hohe Form, die mit Obst oder Schokolade oder cremiger Glasur gewässert ist. Aber hier sind nur weitere Zutaten in der polnischen Großmutter. Und unter ihnen sicherlich... Wodka! Und viel Rosinen, kandierte Früchte, getrocknete Kirschen!

Schokoladengroßmutter. Foto: http://www.flickr.com/photos/bananamondaes/

In letzter Zeit sind Käse- und Schokoladenrohlinge immer beliebter geworden. Ich frage mich, was für eine Großmutter würdest du gerne probieren?

Es ist schwierig, einen Artikel zu diesem Thema fertigzustellen. Ich möchte schreiben und schreiben, weil uns die polnische Küche in ihren Geschmackskombinationen, Traditionen, Vielfalt und Grenzenlosigkeit nahe steht! Aber was soll ich schreiben, ich will es versuchen, versuchen... Und du?

Ekelhafte Suppen und teilweise Hauptgerichte! Desserts sind arm! Nur Polen glauben, dass Kohlrouladen ihr Nationalgericht sind. Ich denke, die Türken mit ihrem Sarma sind anderer Meinung. Wenn wir die Hauptverteilung der Kohlrouladen nachverfolgen, dann sind dies hauptsächlich slawische Länder, und bekanntlich stammen alle Slawen vom selben Stamm, der später in verschiedene Stämme aufgeteilt wurde. Kohlrouladen sind also höchstwahrscheinlich ein einheimisches Nationalgericht für alle slawischen Völker. Aber Bigos und Knödel mögen.

Dee, im Allgemeinen ist Polen ein slawisches Land und die Gerichte, die es gibt
wunderbar also nicht wert
Schlammschleudern in einem Land, in dem Sie noch nicht waren! Und ich rate Ihnen, herauszufinden, welche Länder zu den Slawen gehören.

http://www.gastrotur.ru/chto-poprobovat-natsionalnaya-polskaya-kuhnya

Polnische Küche

Knödel mit Hüttenkäse und Buchweizen

Interessante und nahrhafte Knödel mit Buchweizen, Quark und gedünsteten Zwiebeln. Einfache Zutaten und ungewöhnliche Ergebnisse.

Rippchen im Sauerkraut (Żeberka w kiszonej kapuście)

Eines der köstlichsten komplexen Gerichte: gedünstete Rippen und gebackenes Sauerkraut mit Apfelsaft. Lecker, wärmend, kann im Voraus gemacht werden, man kann einfrieren.

Lebkuchen mit Marmelade und Schokolade (Pierniczki nadziewane)

Sehr duftender, weicher polnischer Lebkuchen aus reifem Teig, mit Schokolade überzogen, gefüllt mit Pflaumenmarmelade.

Pfannkuchen mit Gemüse und Käse (Krokiety warzywne z serem)

Eine andere Version von Kroketten aus Pfannkuchen, ein beliebtes polnisches Gericht. Diesmal Pfannkuchen mit Gemüse und Käse.

Pfannkuchen mit Fleisch (Krokiety z mięsem)

Palatschinkenkroketten oder Pfannkuchen mit gekochtem oder gebackenem Fleisch, paniert und gebraten. Klassische polnische Hausmannskost.

Gewürzter Roggen Cupcake (Piernik żytni)

Pikanter Roggencupcake ist ein weiteres festliches Gebäck aus der Kategorie der polnischen Pfefferbeeren oder Honigkuchen mit vielen Gewürzen. Dieser Kuchen besteht aus Roggenmehl mit duftenden Trockenfrüchten.

Osterlamm (Baranek Wielkanocny)

Festliches Osterlammkuchenmuffin, eine traditionelle polnische Osterspezialität.

Kuchen "Karpatka" mit Orangennoten (Karpatka)

Klassischer polnischer Kuchen oder Karpatka-Tanz in meiner Interpretation mit einem Hauch von Orange. Sehr einfach und sehr lecker!

Bigos mit Pflaumen

Sehr duftende, würzige polnische Bigos mit geräuchertem Fleisch und Pflaumen. Das wohl edelste Gericht aus eingelegtem und frischem Kohl.

Schweinebraten in Pflaumensauce (Schab w sosie liwkowym)

Festlicher und leckerer Schweinebraten in Pflaumensauce. Sehr duftend und ungewöhnlich, von Anfang bis Ende auf dem Herd zubereitet.

Pastetchen mit Fleisch und Pflaumen

Würzige, duftende Hefekuchen mit Fleisch, Pflaumen und Gewürzen für Suppen, Brühen oder zum Selbstbedienen.

Kuchen "Waldmoos" (Tort "Leśny mech")

Außergewöhnlicher Spinatkuchen mit der Bezeichnung "Waldmoos", der nicht nur eine natürliche, sondern auch eine geschmackliche Farbe hat.

Pastetchen mit Kohl und Rosinen (Paszteciki z kapustą)

Pasteten mit Sauerkraut und Rosinen nach polnischer Art. Zu Pilzsuppe, Brühe, polnischem Borschik oder einfach so.

Rindergulaschsuppe

Würzige Gulaschsuppe nach ungarischen Motiven mit Rindfleisch, Kartoffeln, Paprika und Champignons.

Äpfel im Teig

Apple Rezept an dieser Stelle, scho shvydko govati. Nizhne Tisto, podіbne Tista auf Nalisniki, Säfte Apfel vseredinіnd duftenden Posipka C Tamburin Pulver Zimt.

Knödel mit Pflaumen (Knedle ze śliwkami)

Klassische polnische Küche, Pflaumenknödel, weicher Kartoffelteig mit Pflaumen, bestreut mit geröstetem Zwieback und Zucker.

Hefekuchen mit Pflaumen

Duftende, luftige Hefetorte mit Zwetschgen und knusprigem Zimt für alle Liebhaber von hausgemachtem Obstgebäck im rustikalen Stil.

Osterkuchen aus im Wasser schwimmendem Teig (Babka topiona)

Luftkuchen für ein ungewöhnliches polnisches Rezept aus Hefeteig, der beim ersten Aufwachsen in Wasser getaucht wird.

Mazurek mit Karamell und Erdnüssen

Ungewöhnlicher Mazurek auf einem knusprigen Teig mit Karamell, Erdnüssen, Schokoladenglasur und etwas Salz, um die Süße des Karamells auszugleichen.

Krakauer Käsekuchen (Sernik krakowski)

Klassisch nahrhafter Krakauer Käsekuchen mit Rosinen und einem charakteristischen Mürbteig auf der Oberfläche.

Hier können Sie Ihr persönliches Profil erstellen, um Ihre Lieblingsrezepte zu speichern.

Hallo! Willkommen auf meiner kulinarischen Seite! Ich heiße Victoria Popin. Glückliche Frau und Mutter, ein Anwalt von Beruf, eine Köchin und ein Gourmet in der Dusche! Machen Sie mit mir einen kulinarischen Ausflug! Fühlen Sie sich frei, Kommentare, Ihre Kommentare und Fragen zu hinterlassen. Gerne beantworte ich alle! Kontakte

http://picantecooking.com/de/rezepte/polskaya-kuhnya/

Kukharka.ru - Kulinarische Enzyklopädie

Anmelden

Polnische Küche

In den Katalog stellen wir die getesteten Rezepte mit Fotos des Autors.

Wenn Sie ein Rezept von unserer Website in anderen sozialen Netzwerken teilen möchten, finden Sie links auf jeder Seite, die Sie mit einem Rezept interessiert, Schaltflächen. Sie müssen sie nur anklicken :)

Kuchen "Pani Valevskaya"

Kombiniert Sandkuchen, knusprige Baisers, Marmelade mit sauren schwarzen Johannisbeeren, zarte Sahne und Mandelnüsse. Leicht zuzubereiten. Widerstehen dieser Geschmacksvielfalt ist unmöglich.

  • von Svetlana2018
  • Zugriffe - 236
  • Kommentare - 1
  • Bewertungen - 1
  • Fr, 1. März 2019, 13:19 Uhr

Polnische Suppe

  • von Tante Faulheit
  • Treffer - 174
  • Kommentare - 0
  • Bewertungen - 0
  • Mi, 6. Februar 2019, 23:44 Uhr

Unvergleichlicher Kuchen auf Smetana! Einfaches Rezept mit Curd Balls!

Köstlicher Kuchen auf saurer Sahne mit köstlich köstlichen Klumpenkugeln nach innen. Zarte, feuchte, säuerliche Sahne-Torte mit ungewöhnlichen Kugeln lässt niemanden gleichgültig!

  • von Angelika
  • Zugriffe - 481
  • Kommentare - 1
  • Bewertungen - 1
  • Mo, 5. November 2018, 20:27 Uhr

Salat "Misteria"

  • annabalu
  • Zugriffe - 1429
  • Kommentare - 0
  • Bewertungen - 0
  • Do, 4. Januar 2018, 01:00 Uhr

Vanillepudding Karpatka Kuchen. Wahnsinnig lecker!

Kuchen Karpatka-Vanillepuddingteig. Das Vorbereiten ist sehr einfach. Die Sahne schmeckt sehr gut wie Eis. Kurz gesagt, aus einem sehr einfachen Satz von Produkten erhalten Sie einen unglaublich leckeren Kuchen!

  • von kalnina
  • Zugriffe - 3987
  • Kommentare - 2
  • Bewertungen - 2
  • W, den 2. Mai 2017 um 16:34 Uhr

Marinierte Möhre

Und so, wie sich herausstellt, können Sie)

  • von jamilyne
  • Zugriffe - 2896
  • Bemerkungen - 3
  • Bewertungen - 3
  • Fr, 7. Oktober 2016, 22:56 Uhr

Rassolnik auf Polnisch (Ogurkova Zupa)

  • annabalu
  • Zugriffe - 3076
  • Kommentare - 2
  • Bewertungen - 2
  • Fr, 7. Oktober 2016, 01:12 Uhr

Altes polnisches Pfannkuchen-Rezept für Ostern

Möchten Sie wissen, wie man ein Vintage-Gericht unserer Vorfahren aus 7 Produkten zubereitet? Dieses längst vergessene Rezept polnischer Pfannkuchen besticht durch seine schnelle Zubereitung und die einfache Zubereitung;) Wenn Sie sie probieren, werden Sie mehr wollen!

  • annasher88
  • Ansichten - 2937
  • Kommentare - 2
  • Bewertungen - 1
  • Dienstag, 19. April 2016, 14:22 Uhr

Suppe "Pansky" mit saurem Käse

Und was gibt es Schöneres als eine hausgemachte frische Suppe zum Mittagessen? Eine gute Option, um die ganze Familie zu ernähren und nicht viel Zeit zu verbringen, ist die Zubereitung einer Stiefmütterchensuppe mit saurem Käse. Kochen Sie mit mir erste Gänge, und Sie werden nicht nur die richtige Ernährung, sondern auch den Genuss des Geschmacks haben.

http://www.kuharka.ru/recipes/?kitchenid=6

Polnisch

Die polnischen Rezepte haben die kulinarischen Traditionen der verschiedenen europäischen Kulturen aufgegriffen, so dass diese Küche nicht nur lecker und befriedigend, sondern auch sehr vielfältig ist. Wie die Touristen sagen, "wärmt es die Seele"... Was können Sie also von den Rezepten der polnischen Nationalgerichte probieren?

Wenn Sie jemals in Polen sein werden, bestellen Sie unbedingt in einem Café die Tintengansblutsuppe mit Innereien, Gemüse und gekochtem Trockenobst. Der Kühlschrank ist sehr lecker - eine Suppe, die sowohl Borschtsch als auch Okroschka ähnelt, da sie auf Rote-Bete-Kwas gekocht wird. Zu den Rezepten polnischer Gerichte gehören sehr beliebte Knödel mit Kartoffeln und Pilzen, Strandpfannkuchen aus rohen oder gekochten Kartoffeln, Bigos - dicke Suppe mit Fleisch und Kohl, die manchmal zu Pflaumen hinzugefügt werden, sowie polnische Würste aus verschiedenen Fleischsorten mit Müsli und Gewürzen.

Eine echte Dekoration für polnische Gerichte - Rezepte für Süßigkeiten! Zu den süßen Keksen gehören Shortbread-Kekse mit Marmelade in Form eines Umschlags, Napoleon-Kuchen mit Buttercreme, Quark-Pfannkuchen, eine polnische Großmutter mit Trockenfrüchten, kandierten Früchten und Schokoladenglasur, polnische Donuts mit Rosenblütenmarmelade oder Kirschmarmelade. In unserer Rubrik gibt es viele polnische Rezepte mit Fotos - für findige Hausfrauen, die alles Neue lieben!

http://www.edimdoma.ru/retsepty/tags/%D0%BF%D0%BE%D0%BB%D1%8C%D1%81%D0%BA%D0%B0%D1%8F

Polnische Küche

Polnische Rezepte mit Fotos:

26. September 2016 - Lakshmi - 7 - - 2

Verabredung: Im Urlaub, Zum Geburtstag, Zum Tee, An einem Nachmittagssnack
Zusammensetzung: Kuhmilch, Kirsche
Küchen: polnisch

4. März 2016 - Elena M - 2 - - 2

Termin: Zum Mittagessen
Zutaten: Kartoffeln, Sauerrahm, Gurken, Brühe
Küchen: polnisch

8. Januar 2015 - Lakshmi - 6 - - 3

Zweck: Neujahr, Weihnachten
Zutaten: Oliven, Karpfen, Zwiebeln, Karotten
Küche: polnisch, tschechisch

4. Januar 2015 - Katerina Gutnik - 8 - - 4

Termin: Zum Mittagessen, Weihnachten
Zutaten: Zwiebeln, Nudeln, Pilze
Küchen: polnisch

http://www.cooksa.ru/recipes/kitchen/58

Polnische Küche: Rezepte. Polnische nationale Küche

Eier, Kohl, Pilze, saure Sahne und sehr viel Fleisch. So sieht die polnische Nationalküche aus. Nähren und nähren, wärmen nicht nur den Körper, sondern auch die Seele.

Die Küche des Landes hat viel von den Nachbarn mitgenommen. Feinschmecker finden darin litauische, russische, türkische und sogar italienische Gerichte.

Der Anfang - leckere Suppe

Die polnische Küche, deren Suppen sich manchmal von den üblichen unterscheiden, ist in dieser Hinsicht sehr vielfältig.

Chernin - Suppe mit Gänseblümchen

Der ungewöhnlichste von allen ist "Zimt". Zum Kochen benötigen Sie:

  • Innereien Gans (150 g);
  • Gänseblümchen (50 ml);
  • Essig (5 ml);
  • Karotten;
  • Zwiebelknollen;
  • Petersilienwurzel;
  • getrocknete Pflaumen und Äpfel;
  • Zitronensaft;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • Zucker;
  • Salz

Um das Blut nicht zu gerinnen, ist es notwendig, Essig hinzuzufügen. Aus den Innereien kochten Gemüse und Gewürze gewöhnliche Brühe. Zur Suppe wird auch Lasagan gereicht, das aus jedem Mehl im Haus zubereitet werden kann.

Obst sollte vorher eingeweicht werden, damit es weich wird. Dann werden sie gekocht, ohne das Wasser zu wechseln.

Die fertige Brühe muss abgelassen und das vorbereitete Blut hineingegossen werden. Danach wird es wieder zum Kochen gebracht. In Scheiben geschnittenes Gemüse dazugeben und mit Salz und Zucker abschmecken. Bei Bedarf wird es mit Zitronensaft leicht angesäuert.

Gekochte Früchte, Lasagan und portionierte Innereien liegen in einem tiefen Teller und gießen über die Suppe. Das Gericht erfreut sich bei den Bewohnern des Landes großer Beliebtheit.

Vegetarisch "Kholodnik"

Die polnische Küche, deren Rezepte mehr als ungewöhnlich sind, kann nicht geschätzt werden, wenn Sie nicht versuchen, Kholodnik zuzubereiten.

Kochen Sie zwei rote Beete und hacken Sie, wie für Borscht.

Nimm einen großen Topf. Gießen Sie alles Kwas und Liter kaltes Wasser hinein. Hohe Hitze unter der Pfanne einschalten. Während der Inhalt kocht, hacken Sie das Grün und schneiden Sie die Pilze. Nachdem die Flüssigkeit gekocht hat, tauchen Sie die in Scheiben geschnittenen Komponenten hinein und reduzieren Sie die Hitze auf ein mittleres Niveau. Lassen Sie den Topf noch 10 Minuten stehen, danach muss die entstandene Brühe abgelassen werden.

Zwiebel fein hacken. Gießen Sie am Boden einer leeren Pfanne etwas Öl ein und schalten Sie die Hitze darunter ein. Hier Zwiebeln verteilen, Rüben hacken und anfangen zu braten. Rühren Sie das Gemüse ständig um und fügen Sie Mehl hinzu. Dann fügen Sie angespannte Brühe hinzu.

Als nächstes werden in die Suppe gekochte Champignons und saure Sahne gelegt. Alles ist gut durchmischt. Nachdem die Suppe kocht, wird sie sofort ausgeschaltet.

Von den restlichen rohen Rüben den Saft auspressen. Es muss in einer separaten Schüssel gekocht werden. Beim Servieren eines Gerichts wird ein wenig Rübensaft in den Teller gegossen und ein Löffel saure Sahne hineingegeben.

Polnische Küche: Rezepte der zweiten Gänge

Ein polnischer Tisch ist ohne traditionellen Kohlkohl nicht denkbar. Die Füllung für sie ist Hackfleisch mit Reis. Beim Kochen gefüllte Kohlrouladen mit Tomatensauce. Hackfleisch kann neben Reis auch Pilze, Müsli und Kartoffeln enthalten. Gefüllter Kohl ist ein Nationalgericht, aber wunderschön "gewurzelt" und auf unseren Tischen.

Bigos

Bigos ist das bekannteste Gericht der polnischen Küche. Es ist der russischen Suppe sehr ähnlich, aber die Polen gehören zum zweiten Gang.

Polnische Küche: Was soll man probieren? Wenn eine solche Frage gereift ist, dann ist der Bigos genau das Gericht.

  • Schweinefleisch;
  • Wurst;
  • geräuchertes Fleisch (Speck);
  • Kohl (frisch und fermentiert);
  • Schmalz;
  • Zwiebeln;
  • Pilze;
  • Tomatenpaste;
  • gemahlener Pfeffer (schwarz);
  • Salz;
  • Zucker

Der Vorgang ist recht einfach. Und wenn Sie den Empfehlungen folgen, erhalten Sie echte polnische Bigos.

  1. Sauerkraut in kleinere Stücke schneiden und weich kochen.
  2. Gehackter frischer Kohl wird mit Pilzen gekocht.
  3. Schweinefleisch sollte in einer Pfanne goldbraun geröstet werden. Danach wird es zusammen mit geräuchertem Bruststück in Sauerkraut überführt und bis zur Fertigstellung gedünstet.
  4. Fett wird aus Speck hergestellt und auch Sauerkraut zugesetzt. Nachdem es gekocht ist, nehmen sie Fleisch daraus heraus. Als nächstes kombinieren und mischen beide Kohlsorten gründlich.
  5. Sie entfernen die Hülle von der Wurst und schneiden sie in Kreise, das Fleisch und das Bruststück in Würfel. Und alles nochmal zum Kohl gegeben.
  6. Das Gericht mit Gewürzen und Tomatenmark würzen. Nachdem der Bigos gekocht hat, wird er ausgeschaltet.

Manchmal wird dem Gericht Rotwein zugesetzt, was den Geschmack erheblich verbessert.

Polnische Kartoffelknödel

Ein weiteres Nationalgericht. Um es zu machen, benötigen Sie die folgenden Produkte:

Für die Füllung benötigen Sie:

  • Kartoffeln (700 g);
  • Käse (150 g);
  • Butter (2 Löffel);
  • Zwiebelknollen (3 Köpfe);
  • Eier (2 Stück);
  • Salz und Pfeffer.

Aus Mehl, Eiern, Wasser und Butter elastischen Teig kneten.

Kochen Sie die Kartoffeln und entfernen Sie sie von der Haut. Käsereibe auf einer groben Reibe, aber eher fein gehackt. Mit gehackten Zwiebelwürfeln verbinden und anbraten.

Gekochte Kartoffeln zerdrücken und den Käse mit Zwiebeln hinzufügen. Gründlich mischen, Ei und Butter einspritzen.

Den Teig ausrollen und die Kreise mit Hilfe von Formen schneiden. Als nächstes wird die Füllung in die Mitte des Kuchens gelegt und die Ränder fest verschlossen.

Die Knödel in Salzwasser kochen, bis sie herauskommen. Mit jeder Sauce servieren (außer süß).

Und natürlich kann man nicht über die polnische Küche und die berühmten Würste sprechen. Sie erinnern sehr an deutsche Bratwurst, sind aber viel schmackhafter. Beim Kochen werden immer mehrere Fleischsorten verwendet. Manchmal enthält die Füllung Müsli oder Kartoffeln. Gewürze - Knoblauch, Majoran, Rosmarin und andere geben ihnen einen besonderen Geschmack.

Desserts

Die polnische Küche verwöhnt Sie mit Süßigkeiten. Die bekannteste Delikatesse sind Marmeladenplätzchen. Dies ist ein sandiger Umschlag, gefüllt mit Marmelade, Marmelade oder Hüttenkäse. Und wenn es früher nur zu Weihnachten möglich war, sich mit solchen „süßen Briefen“ zu verwöhnen, werden sie jetzt das ganze Jahr über gegessen.

Mazurka

Dies ist ein süßer Kuchen, dessen Rezepte sehr viele existieren. Wir haben uns für die Oster-Mazurka mit leuchtendem Orangengeschmack entschieden.

  • Mehl (300 g);
  • Ei;
  • Eigelb (2 Stück);
  • Butter (200 g);
  • Orange (3 Stück);
  • Zitrone;
  • Puderzucker (300 g);
  • Orangengelee (2 Packungen).

Kalte Butter muss mit Mehl gehackt und mit den Händen eingerieben werden, bis eine homogene, winzige Masse entsteht.

Fügen Sie das Eigelb und das ganze Ei der Krume hinzu. Kneten Sie den Teig, der dann eine Stunde lang im Kühlschrank entfernt werden muss. Wenn es gut abgekühlt ist, wird es in einer Pergament-Auflaufform ausgelegt. Um ein Aufgehen des Teigs zu vermeiden, legen Sie eine Schicht geschrubbter trockener Bohnen darauf und legen Sie ihn in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen. 10 Minuten backen. Dann werden die Bohnen geerntet und Korzh darf bräunen. Während der Kuchen abkühlt, können Sie die Füllung vorbereiten.

Entfernen Sie die Schale von den Orangen und schneiden Sie sie in Scheiben sowie die Zitrone. Mahlen Sie die Früchte mit einem Mixer glatt. Gießen Sie 1/3 Tasse Wasser hinein und fügen Sie Puderzucker hinzu. Erhitze die Mischung für eine Minute.

Gelee gemäß den Anweisungen verdünnt und mit einer Zitrusmischung mischen. Wir verteilen den Sandkuchen und schicken ihn in die Kälte, bevor sich das Gelee verfestigt.

Wenn Sie darüber nachdenken, ist die traditionelle polnische Küche der klassischen russischen Küche sehr ähnlich. Deshalb werden Ihnen viele Gerichte bekannt vorkommen.

http://www.syl.ru/article/168298/new_polskaya-kuhnya-retseptyi-natsionalnaya-polskaya-kuhnya

Rezepte der polnischen Küche

Die beliebtesten Produkte der polnischen Küche sind: Sauerkraut, Rote Beete, Gurken (sauer und Gurke), Sauerrahm, Kohlrabi, Pilze, verschiedene Wurstsorten. Gerichte werden dank Gewürzen wie Majoran, Dill, Kreuzkümmel, Petersilie, Pfeffer schmackhaft. Das beliebteste Dessert der Polen sind Kuchen und Torten. Bei dem typisch polnischen Fest muss Wodka anwesend sein, der bei der Verdauung von Lebensmitteln hilft.

Die polnische Küche hat einige Gerichte ihrer Nachbarn ausspioniert und einige Rezepte aus der jüdischen Küche übernommen. Die polnische Speisekarte wird ständig mit neuem, manchmal sogar exotischem Geschmack angereichert. Neben Restaurants mit typisch polnischer Küche in Polen gibt es immer mehr Restaurants mit asiatischer, italienischer, französischer und vegetarischer Küche.

SLOVARIK

Suppen

Chłodnik litewski - Litauischer Hlodnik: kalte weiße Suppe mit Rüben und gekochtem Ei; kam zur polnischen Küche aus Litauen
Barszcz biały - weißer Borschtsch: gekocht auf saurem Roggenmehl, mit Majoran, mit Kartoffeln, manchmal unter Zusatz von saurer Sahne
Barszcz czerwony - roter Borschtsch: auf der Basis von Rüben, unter Beigabe von Gemüse und Sauerrahm oder mit Knödel
Żurek - Zurek: Auf Brotsauerteig, mit Kartoffeln, Wurst oder Ei, manchmal wird Suppe in Brotlaib serviert
Krupnik - Krupnik: auf der Basis von Gerste, unter Beigabe von Gemüse und Räucherfleischstücken
Kapuśniak - Kohl: auf der Basis von Sauerkraut
Zupa ogórkowa - Gurkensuppe: Hauptbestandteil sind eingelegte Gurken
Zupa koperkowa - Dillsuppe: Gemüsesuppe mit Dill
Rosół z kurczaka - Hühnerbrühe: gekochte Hühnerbrühe mit Nudeln
Zupa pomidorowa - Tomatensuppe: basierend auf Tomaten, normalerweise mit Reis oder Nudeln
Grochówka - Erbsensuppe: basiert auf gekochten Erbsen
Zupa grzybowa - Pilzsuppe: Die Hauptzutat sind Pilze, normalerweise mit saurer Sahne
Flaki wołowe - Rindfleischnarben: Rinderbrühe mit Stücken von Narben, Fleisch und Gemüse

Snacks

Smaleclard: Aus Speck mit Zwiebeln, Majoran, manchmal auch mit Apfel oder getrockneter Sahne zubereitet. Wird normalerweise mit eingelegten Gurken als Snack vor dem Hauptgericht serviert.
Śledzie w śmietanie - Hering in saurer Sahne: Salzhering, oft mit Zwiebeln
Boczek ze śliwką - Schmalz mit Pflaumen: Gebratenes Schmalz, gefüllt mit getrockneten Pflaumen
Tatar - Tatar: Rohes Rinderhackfleisch mit Zwiebeln und rohem Eigelb

Hauptgerichte - Rindfleisch

Eskalopki z cielęciny - Kalbsschnitzel: Kalbsfilets in Teig
Polędwiczki wołowe - Rinderlende: oft mit Pilzsauce
Ozór wołowy - Rinderzunge: gedämpfte weiche Rinderzunge
Sztuka mięsa w sosie chrzanowym - ein Stück Fleisch in Meerrettichsauce: gekochtes Rindfleisch mit Meerrettichsauce
Zrazy zawijane - Rinderbrötchen: Rinderbrötchen, gefüllt mit Speck, eingelegten Gurken, Zwiebeln oder rotem Pfeffer, mit scharfer Soße übergossen

Hauptgerichte - Schweinefleisch

Golonka w piwie - Bier Bier: ein fettes, aber leckeres Gericht; manchmal mit Bier getränkt, immer mit Meerrettich serviert; Bayerisches Gericht, sehr beliebt in Polen
Karkówka - Karotte: gebackenes Schweinefleisch
Kotlet schabowy - Schweinekotelett: paniertes Schweinekotelett (polnische Spezialität, die immer passt)
Kiełbasa - Wurst: Wir empfehlen vor allem Weißwurst; am häufigsten mit eingelegter Gurke als Snack für Bier oder Wodka in der Natur serviert
Żeberka w Miodzie - Speck in Honig: gebratener Speck mit Honig

Hauptgerichte - Vogel

Kaczka z jabłkami - Ente mit Äpfeln: Gebackene Ente mit Äpfeln
Kurczak de volaille - Hühnchen "de Will": Hühnchenscheiben, gebuttert, gefüllt mit Pilzen und Brotscheiben; Gericht der französischen Küche
Wątróbki drobiowe - Hühnerleber: In der Regel gebraten, mit Zwiebeln serviert

Andere Fleischgerichte

Baranina - Lamm: geräucherte oder gegrillte Lammstücke; Besonders beliebt ist das Gericht in Bergregionen
Klopsiki - Hackbraten: oft in Tomatensauce
Bigos - Bigos: ein schmackhaftes Gericht auf Kohlbasis mit Zusatz von Gemüse, Pilzen, Wurststücken und geräuchertem Fleisch; traditionelles polnisches Gericht
Dziczyzna - Wild: Besonders beliebt sind Hase, Wildschwein, Fasan
Fasolka po bretońsku - Bretagne Bohnen: Bohnen in Tomatensauce mit Wurst
Gołąbki - Gefüllter Kohl: Mit Rindfleisch und Reis gefüllte Kohlblätter; Litauisches Gericht
Kaszanka - Kashanka: Gegrillte oder gebackene Wurststücke aus Buchweizengrieß und Schweineblut
Szaszłyk - Spieße: gegrilltes Fleisch mit Gemüsezusatz; Kaukasisches Gericht

Fisch

Karp po żydowsku - Karpfen auf Jüdisch: Karpfen in Gelee mit Rosinen; jüdisches Gericht
Łosoś - Lachs: normalerweise in Dillsoße gebacken oder gekocht
Pstrąg - Forelle: wird manchmal in brennendem Cognac oder einem anderen alkoholischen Getränk serviert
Sandacz - Zander: normalerweise gebraten oder gekocht

Vegetarische Gerichte

Pierogi - Knödel: gefüllt mit Kohl mit Champignons, Käse mit Kartoffeln (russisch), Fleisch, Obst
Naleśniki - Pfannkuchen: gefüllt mit Marmelade, Obst, Quark und so weiter
Knödel: Mit Gemüse gefüllte Kartoffelknödel, meist Pflaumen

Garnieren

Frytki - Pommes Frites: Eine weltweit beliebte Beilage für Fleisch und andere Gerichte
Kopytka - Hufknödel: mit saurer Sahne serviert
Kluski śląskie - Schlesische Knödel: aus Salzkartoffeln
Kasza gryczana - Buchweizenbrei: normalerweise mit knuspriger Kruste serviert
Placki ziemniaczane - Kartoffelpuffer: ungekochte Kartoffelpuffer, in Sonnenblumenöl gebraten

Desserts

Faworki - Gefälligkeiten: dünne und zerbrechliche Kuchen mit Puderzucker bestreut
Galaretka - Gelee: Fruchtgelee, serviert mit Schlagsahne oder Früchten
Makowiec - Makovec: Kuchen gefüllt mit zerkleinertem Mohn
Pączki - Donuts: Gefüllt mit Fruchtmarmelade
Sernik - Käsekuchen: Quarkkuchen
Szarlotka - Charlotte: Apfelkuchen, manchmal mit Schlagsahne oder Eis serviert

http://www.staypoland.com/ru/poland/polskaya-kuhnya/
Up