logo

Warum wird Mondschein trüb? / Brauen / # SamogonSanych

Warum wird Mondschein trüb? Die Antwort war überrascht.

Zitronentinktur. 2 einfache Rezepte / Tinktur auf Zitronenschale / hängende Zitrone

Quitten Tinktur, Rezept und Kochtechnik. Mit eigenen Händen aus Quitten gießen.

Mit dieser Technologie wird die Infusion von Wissenschaft zu Hause vorbereitet.

Tinktur auf den Blättern der Kirsche

BROWN FOR HARVEST TOMATO Hier ist er ein halb vergessener Landrat nach altem Rezept

WAS WIRD SEIN, WENN MAN TEE AUS HANF BRAUT?

Essiggurken für den Winter nach dem Rezept meiner Mutter

Kokzidiose bei Kaninchen. Wie man ihn für immer vergisst.

http://samogonvbarnaule.ru/pochemu-samogonka-zhelteet/

Gelblicher Mondschein

kaum wegen zucker. konsequent verstehen müssen.
Möglicherweise aufgrund von Eisensalzen. Oder Bryzgounos (hohe Leistung des Heizelements oder ein geringer Abstand zum Deckel und das Fehlen einer Sukhoparnik) - ich tendiere vor allem aus diesem Grund dazu.

Es gibt viele Nuancen. Wie viel Energie Sie treiben, das Material des Würfels, die Spule, die Wasserqualität.
zu wenig information.

Der letzte ed. 10. November 09, 18:12 von Zapal

kaum wegen zucker. konsequent verstehen müssen.
Möglicherweise aufgrund von Eisensalzen. Oder Bryzgounos (hohe Leistung des Heizelements oder ein geringer Abstand zum Deckel und das Fehlen einer Sukhoparnik) - ich tendiere vor allem aus diesem Grund dazu.

Es gibt viele Nuancen. Wie viel Energie Sie treiben, das Material des Würfels, die Spule, die Wasserqualität.
zu wenig information.
Zapal, 10. November 09, 18.08
wie so oft zuvor, aber gelb ist das erste mal. nur hat er nicht gegoren.
Gas jagen. Würfel - rostfrei, kalt - Kupfer, Wasserqualität ist gut (gut)

http://forum.homedistiller.ru/index.php?topic=4571.0

Forum Mondschneider

Farbwechsel

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Ale1949 06.03.2017

Guten Tag an alle! Es gab ein Problem: Ich habe mich einmal entschlossen, das Getränk zum zweiten Mal zu überholen. Ich habe alles wie gewohnt gemacht - Kopf und Schwanz getrennt. Abgefüllt blieb das Produkt zum Teil in den Banken, die ans Fenster gestellt wurden. Nach 1, 5 Monaten sah ich, dass das Getränk leicht gelblich geworden war. Sag mir, Guru, was ist das und ob es nicht notwendig ist, wieder zu überholen? Mit freundlichen Grüßen, Alexander

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Anatoly 06 Mar 2017

Guten Tag an alle! Es gab ein Problem: Ich habe mich einmal entschlossen, das Getränk zum zweiten Mal zu überholen. Ich habe alles wie gewohnt gemacht - Kopf und Schwanz getrennt. Abgefüllt blieb das Produkt zum Teil in den Banken, die ans Fenster gestellt wurden. Nach 1, 5 Monaten sah ich, dass das Getränk leicht gelblich geworden war. Sag mir, Guru, was ist das und ob es nicht notwendig ist, wieder zu überholen? Mit freundlichen Grüßen, Alexander

Aus der Tatsache, dass Sie den Mondschein wieder überholen, wird er nicht schlechter, so dass Sie versuchen können. Und Trübung kann das Eindringen von Wasser in den Mondschein oder in schlecht gewaschene Behälter verursachen. Die Ursache der Trübung kann auch eine Silikondichtung oder ein Silikonschlauch sein. In solchen Fällen wird der Mondschein jedoch in der Regel sofort trüb. Ich denke, es lohnt sich zu versuchen zu überholen.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Roman 06 März 2017

Guten Tag an alle! Es gab ein Problem: Mit freundlichen Grüßen Alexander

Und bei welcher Gelegenheit haben Sie nicht geklärt, bevor Sie die Banken auf das Fenster gestellt haben? Dies ist wie eine Art Photosynthese.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Anna Igorevna 06 Mar 2017

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
fai8583 06.03.2017

Wenn ein wenig gedimmt, ist es am besten, durch einen Kohlefilter zu gehen. Dies sind einige fremde Einschlüsse. Der Filter entfernt sie oder versucht, sie einfach durch Watte oder Filterpapier zu führen. Überholen finde ich nicht wert. Ich sehe keinen Grund, den Mondschein von der Müllfähre zu säubern.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Ale1949 06.03.2017

Gute Zeit Freunde! Das Getränk habe ich nicht abgedunkelt, er wurde ein wenig gelblich. Gedanken zu Silikon, ungewaschenen Behältern - von. Auf diesem Gerät werden mehr als 100 Liter Getränk hergestellt, und es erschien zum ersten Mal. Hauptsache, das Getränk in den Flaschen im Schrank hat sich nur auf der Fensterbank nicht verändert.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
vitas64 09.03.2017

Gute Zeit Freunde! Das Getränk habe ich nicht abgedunkelt, er wurde ein wenig gelblich. Gedanken zu Silikon, ungewaschenen Behältern - von. Auf diesem Gerät werden mehr als 100 Liter Getränk hergestellt, und es erschien zum ersten Mal. Hauptsache, das Getränk in den Flaschen im Schrank hat sich nur auf der Fensterbank nicht verändert.

Warum immer am Fenster brauen? Verdunkelter Mondschein durch Fuselöl, das sich auch nach der Reinigung im Mondschein befindet. Überholen Sie also den Mondschein wieder.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Ale1949 11. März 2017

Ja, gute Zeit, Freunde! Vielen Dank für Ihre Ideen. Es ist klar, dass es am einfachsten ist, noch einmal zu überholen, aber ich interessiere mich gerade für die Tatsache, warum. Jedes Mal, wenn ich destilliere, reinige ich es mit Aktivkohle in einer Kohlesäule. Wie viel Öl mit Fotos und Photosteien in Verbindung gebracht wird, ist interessant, da die Photosynthese meines Wissens von Bakterien gesteuert wird, die in kochendem Wasser überleben

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
doc131074 11. März 2017

Wie viel Öl mit Fotos und Photosteien in Verbindung gebracht wird, ist interessant, da die Photosynthese meines Wissens von Bakterien gesteuert wird, die in kochendem Wasser überleben


Herr, gib mir Geduld. ))

Erklären Sie, wie in Ihrer Theorie verwandt sind: Fuselöle, Photosynthese und Bakterien in kochendem Wasser?

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Alextas 13. April 2017

Und nicht nur Anna Igorevna. Und der Autor des Themas schrieb: "Es gab ein Problem: nach 1, 5 Monaten habe ich das gesehen Das Getränk wurde ein wenig gelblich".

Im Garten des Ältesten und in Kiew, Onkel, wirklich! Lesen Sie die gleiche Frage! Weiter. Andere Teilnehmer. Was ist Photosynthese? Dies ist der Prozess der Stärkebildung in Pflanzengeweben unter dem Einfluss von Sonnenlicht. Es kommt mit der Beteiligung von Chlorophyll, mit der Aufnahme von Kohlendioxid und der Freisetzung von Sauerstoff. Chlorophyll absorbiert Sonnenenergie aus bestimmten Bereichen des Sonnenlichtspektrums. Was ist mit Mondschein, einer Pflanze? Nein. Und woher kommt die Photosynthese? Aber der Prozess der Zersetzung bestimmter Komponenten von Mondschein unter dem Einfluss von Sonnenlicht - es kann sein. Obwohl zerquetscht, aber nicht vollständig gelöscht. Hier sind Verunreinigungen, die sich unter Einwirkung von Sonnenlicht zersetzen und Farbe abgeben können. IMHO. Wer Wodka im Dunkeln hält - der handelt weise! Taram-Param, Taram-Param, dann ist es Morgen

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
BaybaK 13 Apr 2017

Guten Tag an alle! Es gab ein Problem: Ich habe mich einmal entschlossen, das Getränk zum zweiten Mal zu überholen. Ich habe alles wie gewohnt gemacht - Kopf und Schwanz getrennt. Abgefüllt blieb das Produkt zum Teil in den Banken, die ans Fenster gestellt wurden. Nach 1, 5 Monaten sah ich, dass das Getränk leicht gelblich geworden war. Sag mir, Guru, was ist das und ob es nicht notwendig ist, wieder zu überholen? Mit freundlichen Grüßen, Alexander

Schlecht ausgewählte Köpfe geben dem Getränk eine gelbe Farbe, dies ist besonders charakteristisch für Getreide, kommt jedoch häufig bei Zuckerdistas vor.

Sonnenlicht wirkte als Katalysator und die Oxidation von EAF-Alkohol erfolgte schneller.

Färben Sie sich auch in Flaschen etwas später gelb.

Es ist besser, die Kopffraktion zu überholen und sorgfältig auszuwählen.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Roman 14. April 2017

aber ich interessiere mich gerade dafür, warum. Jedes Mal, wenn ich destilliere, reinige ich es mit Aktivkohle in einer Kohlesäule.

Guten Tag! Achten Sie besonders auf die von Ihnen verwendete Kohle. Ich habe schon irgendwo hier geschrieben, aber ich wiederhole es noch einmal. Tatsache ist, dass Kohleproduzenten betrügen und abgeben können, da Birkenkohle nicht die Neuigkeit ist. In der alten Literatur habe ich kürzlich ein solches Stück gefunden, dass beim Reinigen mit Kohle das Produkt die Farbe ändern kann. Beispielsweise wird aus Eichenkohle Produkt gelb. Was sonst noch grün ist, und so weiter. Darüber hinaus hängt die Qualität der Reinigung auch stark davon ab, aus welchem ​​Holz Kohle hergestellt wird. Ideal geht bau. So ist es.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
fai8583 05.06.2017

Das Getränk wurde dunkler, weil Sie es anderthalb Monate lang aus uns unbekannten Gründen am Fenster stehen ließen. Dies ist der Hauptgrund. Alles andere Details.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Izyaslav 05 jun 2017

Hier auf Photosynthese sinch von Mondschein ist falsch. Ich denke, das ist nicht gerechtfertigt. Erstens kann in Alkohol keine Photosynthese stattfinden. Zweitens können keine Bakterien in Alkohol leben. Immerhin Alkohol in Ordnung und abwischen, die alle Bakterien und Viren töten würden. Wie in Alkohol und drittens kann sich Stärke bilden.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Roman 06. Juni 2017

Was ist alles Trailer für "Photosynthese", wenn dort klar geschrieben steht - "LIKE THE PROCESS"?
Die Tatsache bleibt. das vergilbt das Produkt, auf das es Licht wirkt. Dh Es sind Chemikalien eingedrungen, die dem Produkt bei Lichteinwirkung einen gelben Farbton verliehen. Immerhin ist der dunkle Ort die gleiche Produktfarbe hat sich nicht geändert. Die Frage wurde gestellt, was genau diese Substanz ist?
Und hier geht es nicht um Trübung, sondern um einen Farbwechsel.

Analysieren wir die wichtigsten Sätze des „Opfers“:

1) "Dieses Gerät produzierte mehr als 100 Liter Getränk und erschien zum ersten Mal."
2) "Jedes Mal während der Destillation reinige ich es mit Aktivkohle in der Kohlesäule."
3) "Ein Teil ist in den Banken geblieben, die das Fenster aufgesetzt haben"

Alexander weist darauf hin, dass er bereits einen Prozess hat. wer stürzte ab und stellte die frage "wo?". Darüber hinaus weist er darauf hin, dass die Dosen an seinem Fenster eindeutig nicht alleine waren, was den Faktor schlecht gespülten Geschirrs gleichsam beseitigt. Obwohl keine Tatsache, je nachdem, was gewaschen wurde.
Die Frage blieb übrigens offen - Alexander schrieb nicht, ob er das Produkt mit Wasser verdünnte. In diesem Fall könnte das Wasser selbst Substanzen enthalten, deren Farbe sich im Licht verändert hat.

Ich bin der Meinung, dass dies wahrscheinlich minderwertige Kohle ist, dh einige Substanzen in derselben Kohle.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Izyaslav 06 Juni 2017

Nun, wenn Sie sich der Frage der latenten chemischen Reaktion nähern? Zum Beispiel, seine Frau hat seine Dosen gewaschen oder, was sehr wahrscheinlich auch seine geliebte Schwiegermutter ist. Darüber hinaus verwendet die Seife kein Waschmittel. Das Opfer sah nicht aus und war von Mondschein überflutet. Infolge des Stehens auf der Fensterbank unter dem Einfluss von Licht und möglicherweise der Temperatur der Sonne trat eine Reaktion von Waschmittel und Mondschein auf. Eine solche Option mit einer chemischen Reaktion, weil es durchaus sein kann? Natürlich habe ich keine Chemie-Ausbildung, aber was mich betrifft, eine einfache Person ohne Ausbildung, vielleicht komplett?

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Roman 07 Jun 2017

Ja, es muss auch nicht abgezinst werden. Sie sind solche Schwiegermutter
Im Allgemeinen würde ich Alexander raten, eine vollständige Analyse des gesamten Prozesses durchzuführen. Dh dass das Neue von ihm am üblichen Prozess teilgenommen hat oder dass er sich während des Prozesses geändert hat. Ich denke, die Antwort liegt irgendwo auf der "Oberfläche".

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Pavel Von 07 Jun 2017

Ein einfacher chemischer Prozess, ein Kegel, der im Mondschein verbleibt, gibt genau eine solche Farbe. Mein erster Apparat bestand aus Messingrohren, und wenn Sie den Mondschein längere Zeit nicht fahren, erhalten Sie eine leicht bläuliche Farbe von Messingoxid.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Izyaslav 08.06.2017

Hier kann auch eine Option mit Messingrohren in Betracht gezogen werden. Stellen Sie sich eine Situation vor, in der sie in einem Mondscheinapparat eine andere Flüssigkeit oder Maische trieben. Alternativ kann aufgrund von in der Vorrichtung enthaltenem Material auch eine Reaktion auftreten. Das einzige, was in dieser Annahme ein Minus ist, dass er zuvor viele Male verfolgt hatte und alles in Ordnung mit ihm war.

  • Gefällt
  • Gefällt mir nicht
Roman 08.06.2017

Ein einfacher chemischer Prozess, ein Kegel, der im Mondschein verbleibt, gibt genau eine solche Farbe. Mein erster Apparat bestand aus Messingrohren, und wenn Sie den Mondschein längere Zeit nicht fahren, erhalten Sie eine leicht bläuliche Farbe von Messingoxid.

Pavel S, die Tatsache, dass Messingrohre oxidieren und die Farbe von Vitriol abgeben können, ist verständlich, aber hier stellt Alexander eine Frage, was die Farbe im Licht ändern könnte. Und die Farbe ist "GELB".
Also fragen wir uns, was es war? Deshalb habe ich Alexander geraten, auf die Art der Änderungen zu achten, die er in den Prozess eingeführt hat.

http://forumsamogon.ru/topic/278991-izmenenie-tcveta/

Die Mondschein-Ausgabe ist gelb gefärbt

Nachricht andruwad »30.07.2016, 15:15 Uhr

Post inceptos »30.07.2016, 19:03 Uhr

Was jagst du? (Foto im Studio!) Kann etwas in der Ausrüstung sein, eine Art Dichtung, oder können die Rohre von innen mit etwas in Alkohol löslichem bedeckt sein? Wunder geschehen nicht, wenn Mondschein, Chemie und Physik eins sind.
Zerlegen Sie alle Verbindungen, überprüfen Sie alle Rohre, nur so.

Bedrohung Gummi und Kunststoff von der Dampfleitung und den Anschlüssen ausschließen. Prüfen Sie, ob die Teile lackiert oder eloxiert sind. Das einzige, was in den Anschlüssen verwendet werden kann, ist Fluorkunststoff (FUM-Band oder Faden), möglicherweise mit Alkohol, bei der Herstellung verwendete Flussmittel (Löten, Schweißen). hilft - zu zerlegen und zu spülen.

Nachricht andruwad »30.07.2016, 10:56 Uhr

Versand nach 1 Minute 44 Sekunden:
Es ging weniger als 80 und wurde transparent

Versand nach 2 Minuten:
Und das war es auch

Versand nach 2 Minuten 25 Sekunden:
So

Versand nach 3 Minuten 11 Sekunden:
Fiel% und jetzt

Versand nach 3 Minuten 3 Sekunden:
Suko cher ass site

Versand nach 2 Minuten 18 Sekunden:
Nach 2 Nachrichten nicht rollen. Scheiße Panne

Nachricht inceptos »31. Juli 2016, 05:22

Nachricht doc131074 »31. Juli 2016, 10:01 Uhr

Nachricht andruwad »31. Juli 2016, 13:54

Brüder sind nicht böse. Mir geht es nicht um den Inhalt des Forums, sondern um das Design. Ich habe versucht, ein Foto zu posten, aber es hat nicht geklappt. Wie die Identität zu beantworten ist, ist nicht nachvollziehbar. Ioi Ski fahren nicht, oder bin ich auf asvalte?
Es ist möglich mehr zu verlinken, so dass es sinnvoll ist. ATP.
über die Website nichts auszusetzen. Ich lese hier viel. Aber es gibt viele Probleme mit dem Telefon, wenn Sie nicht nur lesen. hier mit Bitterkeit und verflucht, und löschen Sie die Nachricht in keiner Weise.

Gesendet nach 4 Minuten 59 Sekunden:

Ist es im Detail möglich, was ist los? oder links wo es ist. Ich trete nicht auf einem Strich. Es gibt keine Reiseroute.

Versand nach 2 Minuten 55 Sekunden:
Alle ATP schreiben mehr im Detail. Normalerweise nehme ich angemessene Kritik wahr.

Versand nach 5 Minuten 54 Sekunden:
ATP im Voraus

Nachricht doc131074 »31. Juli 2016, 23:28 Uhr

http://forum.alcofan.com/viewtopic.php?f=3t=782

Alkohol wurde gelb.

Destillierte SS fraktionierte Destillation !! !
"Alkohol")) stellte sich heraus, 83%, transparent wie eine Träne, in einer Flasche verschlossen und in einen Schrank gestellt! Ich dachte später darauf etwas zu bestehen.
Ungefähr eine Woche später wurde mein Produkt ein wenig trüb und vergilbt. ((Vielleicht kommentiert jemand mein Problem, vielleicht hatte jemand es. Diesmal wahr, (TEST-Einheit, ein bisschen primitiv, aber es gab keine Probleme.) Ich bin so genannt. " Der Tsarg füllte das im MAGNIT-Geschäft gekaufte Edelstahlgewebe, was möglicherweise zu solchen chemischen Reaktionen geführt hat.

Und was soll ich jetzt damit machen? Alles einschenken? Oder nutzen Sie es für technische Zwecke. ((((((

http://www.distillationathome.com/forum/forum8/topic1034/

Unklar mit BAU-A

Wählen Sie ein Thema

Guten tag

Kicked den Alkohol auf Destillat unter 94 Grad. Nach bis zu 40 verdünnt und mit Kohle versetzt. Zwei Wochen lang jeden Tag morgens und abends. Die Stunde der Kohlenreinigung ist gekommen, aber hier stehe ich vor dem folgenden Problem. Ich kann die Kohle nicht vollständig klären, der Mondschein ist gelb, mit einem seltsamen Nachgeschmack, dicke Stoffe, Papier, Wattepads führen zu nichts. Sagen Sie mir, wie Sie das Harz vom fertigen Produkt reinigen können. Und wie man es in Zukunft vermeidet.
Danke.

Hm Und nicht viel, 2 Wochen? Ich halte 3-4 Stunden. Nach so einer kurzen Holzkohle ändert sich der Geschmack des Zuckersam sehr - der Mondscheingeschmack verlässt und es erscheint mehr Wodka (Aldehyde)

Vielleicht in 2 Wochen der Reaktion, was ging?

Vor dem Einkohlen (unmittelbar nach dem Verdünnen) Produkt probieren?

In Bezug auf die "gelbe Farbe und Geschmack" (c). Ich kann nur eins sagen - Vorsicht vor Fälschungen!
Leider gab es bereits Fälle, in denen Unbekanntes gekauft wurde (anstelle von BAU-A-Kohle). Nach Verkokung mit einem solchen Medikament zweifelhaften Ursprungs zeigte das Endprodukt genau solche Symptome.
Nach der Reinigung mit BAU-A PRESENT-Kohle reicht es aus, das Produkt durch Gaze / Watte oder durch einen Kaffeefilter zu leiten (bei Haushaltskaffeemaschinen reicht es aus, wenn das Produkt vollständig von den kleinsten Kohlenpartikeln gereinigt wird, die sich in Suspension befinden

In Bezug auf das Timing der Holzkohle - stimme der Meinung von Constantine voll zu!
Zwei Wochen sind zu lang!

Kürzlich habe ich gestochen, dass ein Eimer ROM durch Verbrennen getötet wurde. Keine solche Feige. Kürzlich wurde ein Getränk, das in ein hohes Glas gegossen wurde, von einer angesehenen Person als kubanischer Rum identifiziert, aber mit einem rasenden Grad (70% waren da). Die Farbe ist transparent, der übrige Geschmack fällt nicht aus.

Im Allgemeinen kann dem Autor des Themas wahrscheinlich geraten werden, Kohle an sicheren Orten zu kaufen. Die Frist ist meiner Meinung nach 2 Wochen zu groß, aber die Kollegen tun und sind zufrieden, und daher ist dies nicht der Fall.

Es wurde angenommen, dass bei Kohle eine gelbliche und seltsame Farbe auftreten kann. von Nadelarten, wie Kiefer.

Ich antworte auf einmal!

Zuerst mit dem Kommen!

1. 95 Grad rausgeschmissen. Verdünnt, ausprobiert. Es gab keinen Geruch.
2. Von Natalia Basina wurde zusammen mit dem Distiller ein BAU-A-Baumstamm gekauft. Da es nicht gut läuft, ist Kohle nicht von hoher Qualität.
3. Zuvor für eine Woche eingestellt und keine Probleme mehr. Tsedili durch Wattepads und alles ist in Ordnung.
4. Die Farbe ist gelb und man spürt die Chemie, den Geruch von Gummi oder Ähnlichem.

Es riecht nicht. Ich musste ein anderes Mal überholen!
Als Ergebnis erhielt ich von 11 Litern 5 Liter des reinsten Produktes bei 95 Grad. Im Moment züchte ich und bestehe darauf!

Und Dr. Guber möchte sagen, dass es keine Schande ist, ungeprüfte Waren an Kunden zu senden!

Vyacheslav schreibt:
Ich antworte auf einmal!

Zuerst mit dem Kommen!

1. 95 Grad rausgeschmissen. Verdünnt, ausprobiert. Es gab keinen Geruch.
2. Von Natalia Basina wurde zusammen mit dem Distiller ein BAU-A-Baumstamm gekauft. Da es nicht gut läuft, ist Kohle nicht von hoher Qualität.
3. Zuvor für eine Woche eingestellt und keine Probleme mehr. Tsedili durch Wattepads und alles ist in Ordnung.
4. Die Farbe ist gelb und man spürt die Chemie, den Geruch von Gummi oder Ähnlichem.

Alles Gute zum neuen Jahr.

Wjatscheslaw, wir holen die Kohle in loser Schüttung vom Hersteller.
Bei jeder Charge verwenden wir Kohle, um unser Produkt zu reinigen, und es wurden keine Probleme festgestellt.
In dieser Situation bitte ich Sie, diese Kohledose zur Untersuchung nach St. Petersburg zu schicken.
Der Kohleproduzent wird benachrichtigt und direkt einbezogen.

Wir kaufen Kohle vom selben Hersteller! Kohle ist nicht wie viele Chinesen. Hergestellt in der Region Leningrad (Firma Carbonfilter).

Ich benutze es selbst regelmäßig, es gab keine Probleme!

Schicken Sie Kohle auf unsere Kosten zurück, wir führen ein Experiment durch! Wir werden Informationen veröffentlichen!

P.S. Wir verkaufen Kohle bis zu 1000 kg pro Monat. Wenn es Probleme gäbe, über die Sie sprechen, hätten Sie uns mit Bewertungen überflutet.

Vyacheslav schreibt:
Ich antworte auf einmal!

Zuerst mit dem Kommen!

Und Dr. Guber möchte sagen, dass es keine Schande ist, ungeprüfte Waren an Kunden zu senden!

Igor Iljin schreibt:
Vyacheslav schreibt:
Ich antworte auf einmal!

Zuerst mit dem Kommen!

Und Dr. Guber möchte sagen, dass es keine Schande ist, ungeprüfte Waren an Kunden zu senden!

Unsere Filialen in Moskau
Ostapovsky Ave, 3;
st. Smolny 63B / P8,
Kievskoye Shosse 1, K. V, 204
Jaroslawl-Autobahn 146 K1

© Doctor Guber 2007—2019

Abonnieren Sie die Doctor Guber News

1. Bereitstellung von Informationen durch den Kunden:

1.1. Bei der Registrierung auf der Website doctorguber.ru (im Folgenden als "Site" bezeichnet) gibt der Kunde die folgenden Informationen an: Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse. Bei einer Bestellung auf der Website teilt der Kunde dem Verkäufer folgende Informationen mit: Nachname, Vorname, Vorname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Ort und Lieferadresse. Bei der Bestellung eines Rückrufs auf der Website des Verkäufers gibt der Kunde Folgendes an: Telefon, Wohnort. Bei der Registrierung für Schulungsseminare über die Website teilt der Kunde dem Verkäufer folgende Informationen mit: Nachname, Vorname, Vorname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Ort.

1.2. Mit der Übermittlung seiner persönlichen Daten erklärt sich der Kunde mit seiner Verarbeitung (bis zum Widerruf seiner Zustimmung zur Verarbeitung seiner persönlichen Daten durch den Kunden) durch die Unternehmen OOO TD Guder LLC mit Sitz in: 191002, Dostojewski 24 / 9A, 3H und TDDG Retail LLC einverstanden. : 190068 St. Petersburg, Prospekt Rimsky-Korsakov, Gebäude 3, Block A, App. Pom 19N (im Folgenden als „Verkäufer“ bezeichnet), um die Verpflichtungen des Verkäufers und / oder seiner Partner gegenüber dem Kunden zu erfüllen, Waren zu verkaufen und Dienstleistungen zu erbringen, Referenzinformationen bereitzustellen sowie Waren, Bauarbeiten und Dienstleistungen zu bewerben, und erklärt sich auch damit einverstanden, diese zu erhalten Werbebotschaften und Informations- und Servicebotschaften. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden unterliegt der Verkäufer dem Bundesgesetz über personenbezogene Daten, dem Bundesgesetz über Werbung und den örtlichen behördlichen Vorschriften.

1.2.1. Wenn der Kunde seine personenbezogenen Daten klären, sperren oder vernichten möchte, wenn die personenbezogenen Daten unvollständig, veraltet, ungenau, illegal erlangt oder für den angegebenen Zweck der Verarbeitung nicht erforderlich sind, oder wenn der Kunde seine Zustimmung zur Verarbeitung oder Löschung personenbezogener Daten widerrufen möchte Bei rechtswidrigen Handlungen des Verkäufers und / oder seiner Partner in Bezug auf seine persönlichen Daten muss er eine schriftliche Aufforderung an die E-Mail-Adresse des Verkäufers senden. E-Mail-Adresse: [email protected]

Wenn der Kunde sein Konto auf der Website löschen möchte, muss er sich mit der entsprechenden Anfrage an uns unter der Adresse [email protected] wenden. Diese Handlung bedeutet nicht den Widerruf der Zustimmung des Kunden zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, die gemäß der geltenden Gesetzgebung in der in Absatz 1 dieser Klausel vorgeschriebenen Weise erfolgt.

1.3. Verwendung der vom Kunden zur Verfügung gestellten und vom Verkäufer erhaltenen Informationen.

1.3.1 Der Verkäufer verwendet die vom Kunden bereitgestellten Daten während des gesamten Registrierungszeitraums des Kunden auf der Website, um:

  • Registrierung / Autorisierung des Kunden auf der Site;
  • Aufträge des Auftraggebers zu bearbeiten und seinen Verpflichtungen gegenüber dem Auftraggeber nachzukommen;
  • Aktivitäten zur Förderung von Waren und Dienstleistungen durchzuführen;
  • Bewertung und Analyse der Website;
  • Ermittlung des Gewinners bei Werbeaktionen des Verkäufers;
  • Analyse der Kundenmerkmale des Kunden und Bereitstellung persönlicher Empfehlungen;
  • Teilnahme der Kunden an Treueprogrammen;
  • Informieren des Kunden über neue Artikel, Neuigkeiten, Aktionen, Rabatte und Sonderangebote durch elektronische und SMS-Mailings.

1.3.2. Der Verkäufer ist berechtigt, Werbebotschaften an den Kunden zu senden. Wenn der Kunde keine Werbebotschaften vom Verkäufer erhalten möchte, muss er die entsprechenden Einstellungen ändern, deren Link in dem an den Kunden gesendeten Brief enthalten ist, oder diese unter [email protected] anfordern. Ab dem Zeitpunkt der Änderung der angegebenen Einstellungen ist der Empfang der Mailings des Verkäufers innerhalb von 3 Tagen möglich, was auf die Besonderheiten der Arbeit und des Zusammenwirkens von Informationssystemen sowie auf die Bedingungen der Verträge mit Gegenparteien zurückzuführen ist, die Werbeinformationen an die Interessen des Verkäufers senden. Die Weigerung des Kunden, Servicemeldungen zu erhalten, ist aus technischen Gründen nicht möglich. Servicemeldungen werden an die bei der Registrierung auf der Site angegebene E-Mail-Adresse sowie per SMS und / oder Push-Benachrichtigung und über den Kundenservice an die bei der Registrierung angegebene Telefonnummer und / oder bei der Bestellung über den Status gesendet Bestellung, Ware im Warenkorb des Kunden.

2. Bereitstellung und Weitergabe von Informationen, die der Verkäufer erhalten hat:

2.1. Der Verkäufer verpflichtet sich, die vom Kunden erhaltenen Informationen nicht an Dritte weiterzugeben. Es stellt keine Zuwiderhandlung des Verkäufers dar, Vertreter und Dritte, die auf der Grundlage einer Vereinbarung mit dem Verkäufer zur Erfüllung von Verpflichtungen gegenüber dem Kunden handeln, nur im Rahmen von Verträgen zu informieren. Es wird nicht als Verstoß gegen diese Klausel angesehen, dass der Verkäufer Daten in unpersönlicher Form an Dritte weitergibt, um die Arbeit der Website zu bewerten und zu analysieren, die Kundenmerkmale des Kunden zu analysieren und persönliche Empfehlungen abzugeben.

2.2. Es wird nicht als Verstoß gegen die Verpflichtung zur Übermittlung von Informationen im Einklang mit den angemessenen und geltenden Anforderungen der Gesetzgebung der Russischen Föderation angesehen.

2.3. Der Verkäufer hat das Recht, die Technologie "Cookies" zu verwenden. "Cookies" enthalten keine vertraulichen Informationen und werden nicht an Dritte weitergegeben.

2.4. Der Verkäufer erhält Informationen über die IP-Adresse des Website-Besuchers doctorguber.ru und Informationen über den Link, von dem die Website des Besuchers stammt. Diese Informationen werden nicht zur Identifizierung des Besuchers verwendet.

2.5. Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für die vom Kunden auf der Website in allgemein zugänglicher Form bereitgestellten Informationen.

2.6. Der Verkäufer ergreift bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die erforderlichen und ausreichenden organisatorischen und technischen Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff sowie vor sonstigen rechtswidrigen Handlungen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten zu schützen.

3. Speicherung und Nutzung von Informationen durch den Kunden

3.1. Der Kunde verpflichtet sich, das von ihm zur Identifizierung auf der Website doctorguber.ru verwendete Login und Passwort nicht an Dritte weiterzugeben.

3.2. Der Kunde verpflichtet sich, die Anmeldedaten und das Kennwort sorgfältig zu speichern und zu verwenden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Verwendung einer lizenzierten Antivirensoftware, Verwendung komplexer alphanumerischer Kombinationen bei der Erstellung eines Kennworts, sofortige Änderung des Kennworts nach der automatischen Registrierung, die per E-Mail mitgeteilt wird Geben Sie auf keinen Fall einen Computer oder ein anderes Gerät eines Drittanbieters an, auf dem der Benutzername und das Kennwort des Kunden eingetragen sind.)

3.3. Falls der Verkäufer den Verdacht hegt, dass das Kundenkonto von Dritten oder von bösartiger Software verwendet wird, ist der Verkäufer berechtigt, das Kundenkennwort einseitig zu ändern.

http://www.doctorguber.ru/forum/forum4/topic138/

Warum Mondschein trüb ist - die Ursachen und Methoden der Reinigung

Der heutige Artikel befasst sich mit den Hauptursachen der Mondscheintrübung und den Methoden zu deren Behandlung.

Die Hauptursachen und Kampfmethoden

Es kommt oft vor, dass sich zuerst ein durchsichtiges Destillat befindet und dann plötzlich weißer Mondschein zu treiben beginnt. Der Grund dafür - brythgone. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die Maische zu schäumen beginnt und ihr Sprühnebel in den Kühlschrank und dann in den Auffangbehälter fällt.

Ursachen und Lösungen

  1. Der Destillationswürfel wird bis zum Rand gefüllt. Die Kapazität darf nicht mehr als ¾ Volumen betragen.
  2. Die Heiztemperatur ist zu hoch. Braga kocht und verschüttet. Beim ersten Anzeichen von Bryzgounos ist es notwendig, die Wärmezufuhr zu reduzieren. Es ist auch darauf zu achten, dass die Dampfleitung und ihre Knicke nicht verstopft sind.
  3. Braga schäumt stark. Vielleicht ist sie keine Tugendhafte oder sie enthält viel Kohlendioxid. Um dies zu vermeiden, muss der Brago dekontaminiert, geklärt und aus dem Sediment abgelassen werden. Zum Entgasen muss die Maische gründlich durchmischt werden. Es ist besser, sie auf 50 Grad zu erhitzen. Sie können es mit Bentonit aufhellen.

Warum wird Mondschein trüb, wenn er mit Wasser verdünnt wird?

Es kommt oft vor, dass bei Verdünnung mit Mondschein und Wasser Trübungen und sogar Sedimente auftreten. Es gibt zwei Gründe:

  1. Zu hartes Wasser. Die Härte wird durch die Menge der Salze in der Flüssigkeit bestimmt. Je mehr von ihnen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie ausfallen, wenn sie mit Mondschein verdünnt werden. Für unsere Zwecke geeignetes Wasser mit einer Härte von nicht mehr als 1 mEq / l. Bei Flaschen mit Wasser, die im Handel erhältlich sind, wird dieser Wert normalerweise angegeben. Es ist besser, den Wasserhahn nicht zu benutzen, weil nach den normen kann seine härte 7 mÄq / l erreichen. Wenn es keine andere gibt, muss sie erst einen Tag lang verteidigt, dann gekocht und durch einen Haushaltsfilter geleitet werden. Lesen Sie mehr dazu im Artikel - Wie man Alkohol mit Wasser verdünnt.
  2. Eine große Anzahl von Fuselölen. Dies sind schädliche Verunreinigungen, die im Mondschein vorhanden sind. Sie werden auch Schwänze genannt. Alkohol ist ein ausgezeichnetes Lösungsmittel und Öle werden einfach darin gelöst. Wenn wir es mit Wasser verdünnen, kann es nicht mehr so ​​viel Schmutz aufnehmen, und es fällt aus, wodurch das Getränk trüb wird. Es ist notwendig, dies zu bekämpfen, indem die Qualität des Mondscheins verbessert wird. Reinigen Sie es von Verunreinigungen (siehe Artikel Reinigen des Mondscheins mit Öl) und destillieren Sie richtig, wobei Sie die Schwänze abschneiden (siehe Artikel Doppelfraktionsdestillation).

Warum in Filmen Mondschein ist schlammig

Mondschein ist ein beliebtes Getränk. Früher wussten die einfachen Leute nichts über "Köpfe" und "Schwänze", über Fuselöle und fraktionierte Destillation. Und die Ausrüstung war primitiv. Sie verfolgten also alles von Anfang bis Ende ohne jegliche Spaltung.

Infolgedessen enthielt das Endprodukt eine Menge aller Arten von Müll, was es stumpf und fürchterlich stinkend machte. Dies ist die Art von Getränk, die im Kino gezeigt wurde, und in modernen Filmen unterstützen sie einfach das etablierte Stereotyp.

Wie man schlammigen Mondschein reinigt

Der sicherste Weg ist, ihn wieder zu überholen. Mit dem Abschneiden von Kopf und Schwanz, wenn die vorherige Destillation dies nicht tat. Sie können auch einen Kohlefilter passieren, manchmal hilft es.

Befolgen Sie die Empfehlungen in diesem Artikel, damit dies nicht erneut auftritt.

Warum ist Mondschein schlammig? Was ist zu tun, wenn die Anzeige gedimmt ist?

Manchmal schien es, als ob das Bier so fermentierte, wie es sollte, und das Destillat tropfte durchsichtig, und nach einer Weile schauten Sie und Sie konnten nicht verstehen, warum der Mondschein schlammig war und wie man diese Situation korrigierte. Dies ist jedoch nicht das einzige Beispiel, bei dem der Mondschein bewölkt ist. Dies kann im Stadium der Destillation geschehen, insbesondere wenn sie, wie sie sagen, Morast werfen.

Und es kommt vor, dass es sozusagen kein Spritichol gibt, und wenn die mit dem Aufnahmerohr gefüllte Dose gefüllt ist, kann man bereits erkennen, dass die fließende Flüssigkeit nicht als sauber bezeichnet werden kann, wie eine Träne, sondern eindeutig auf Unschärfe zurückzuführen ist.

In regelmäßigen Abständen geschieht dies auch: Mondschein wird schlammig, wenn Sie ihn mit Hilfe von Wasser auf das gewünschte Maß bringen. Lassen Sie uns alle genannten Fälle untersuchen und Empfehlungen geben, was als nächstes zu tun ist.

Stand, verdunkelt

Wenn Sie sich mit der Herstellung von Mondschein beschäftigen, verstehen Sie nach und nach die Feinheiten dieses Prozesses, aber von Zeit zu Zeit gibt es immer noch „Stecklinge“. Ist hier, wie man versteht, warum Samogon, nachdem es ein wenig gestanden hat, wenn es vollständig transparent tropft, bewölkt wird? Aber es gibt immer eine Erklärung, man muss nur wissen, was schief gelaufen ist. Die naheliegendsten Erklärungen sind:

  • minderwertige Materialien, aus denen das Gerät besteht;
  • Die Schalen, in denen die Destillation stattfand (die Apparatur und ihre Teile), wurden nicht gewaschen, wie aus der letzten Destillation hervorgeht. Der Barde, der übrig blieb, provozierte die Trübung.
  • Das Glas, in das das Destillat getropft war, wurde nicht gründlich gewaschen.
  • das Vorhandensein einer großen Anzahl von Fuselölen. Dafür kann es zwei Gründe geben: Köpfe werden nicht ausgewählt und Schwänze werden nicht abgeschnitten (sprich: Köpfe, Körper und Schwänze im Mondschein).

Wenn Sie die Körperauswahl stoppen und das Thermometer 92 ° C hat, ist das Gebräu von hoher Qualität. Und was folgt nach 95 ° C - Schwänzen mit einer riesigen Menge giftiger Substanzen. Lassen Sie sie niemals in das Produkt gelangen, das Sie trinken.

Sprinkler

Dieses Konzept ist vielen bekannt, die zu Hause starken Alkohol zubereiten. Braga (oder Schaum) tritt in die Spule und dann in den Auffangbehälter ein. Dies kann sein, wenn die wichtigsten Gebote des Bootleggers nicht erfüllt sind:

  • der Würfel ist zu maximal 2/3 gefüllt, und wenn der Brei zur Bildung einer großen Menge Schaum neigt, nur zur Hälfte;
  • Mit leicht schäumendem Braga (Getreide, Honig) wird Mondschein nicht schnell destilliert.

Wenn Sie nicht möchten, dass der Mondschein trübe wird - bevor Sie den Ausleger mit leicht schäumendem Aufguss einsetzen, sollten Sie den Inhalt gründlich mischen und bei geöffnetem Deckel auf 50 ° C erhitzen. Alkohol beginnt bei dieser Temperatur immer noch nicht zu verdampfen!

Ton hämmerte, wurde in die Maische gegossen, gerührt, stehen gelassen und verschmolzen.

Destillatverdünnung

Zu starkes Destillat muss verdünnt werden. Machst du es wirklich richtig? Leider kann nach Verdünnung mit Wasser auch eine Trübung beobachtet werden.

Denken Sie an das Plakat im Chemieunterricht: „Gießen Sie Säure ins Wasser!“.

Was bedeutete: genau und nicht umgekehrt, denn wenn Sie der Säure Wasser zugeben, kommt es zu einer unangenehmen Reaktion mit der Freisetzung von Wärme und dem Verspritzen einer ätzenden giftigen Flüssigkeit.

Mit Alkohol passiert nichts so Katastrophales, aber wenn es beim Verdünnen mit Wasser dunkler wird, denken Sie an das erwähnte Poster!

Viele Menschen bezweifeln, dass sie die richtige Wassermenge nicht richtig berechnen können. Dafür gibt es einen Mondschoner-Taschenrechner.

Wasser sollte nur weich, vorzugsweise gefiltert verwendet werden.

Reinigungsmethoden

Es gibt zwei Antworten auf die Frage, wie man schlammigen Mondschein klärt:

1. Fügen Sie einfach Wasser hinzu und überholen Sie erneut nach allen Regeln - wählen Sie 10 - 12% der Köpfe aus und sammeln Sie die Schwänze getrennt vom Körper.

Geben Sie die in einem separaten Behälter gesammelten „letzten Tropfen“ während der anschließenden Destillation in das Gebräu. Dadurch erhöht sich die Menge an Qualitätsdestillat.

2. Mit Hilfe von Aktiv- oder Holzkohle das Destillat klären und gleichzeitig schädliche Verunreinigungen daraus entfernen. So reinigen Sie den Mondschein: Sorgfältig zerkleinerte Kohle, in ein Glas Alkohol gegossen, sorgfältig umgerührt und stehen gelassen, bis das Getränk heller wird. Dann filtern.

In ein Röhrchen 6 - 7 Wattepads drehen, in den Hals einführen (sollte festgehalten werden). Setzen Sie diese "Gießkanne" in ein Drei-Liter-Gefäß und gießen Sie den abgesetzten Mondschein ein. Wenn möglich, das Sediment nicht aufrühren, dann verbleibt das meiste davon in der Bank und der gefilterte Mondschein ist perfekt transparent.

Mit Hilfe von Kaliumpermanganat oder chemischen Präparaten ist es grundsätzlich nicht empfehlenswert, den Mondschein zu reinigen, da wir durch Entfernen einiger schädlicher Verunreinigungen andere, nicht weniger giftige, bekommen.

Bewusst "wir muti"

In den Traditionen und Vorstellungen Ihres Wohnortes ist schlammiger Mondschein? Wir erklären Ihnen, wie man aus transparentem Licht einen schlammigen Mondschein macht. Das Wichtigste bei diesen Methoden: Qualität leidet nicht und Gesundheit wird nicht beeinträchtigt.

  1. Hinzufügen von Molke (nicht Milch!) - pro Liter Mondschein bis zu 30 ml.
  2. Pflanzenöl - sprichwörtlich 5 Tropfen pro Liter Destillat.
  3. Milchpulver - etwa 10 g pro Liter.

Sie haben gelernt, was zu tun ist, wenn der Mondschein dunkler geworden ist, und wie man es so absichtlich macht.

Warum ist Mondschein schlammig, wenn er mit Wasser oder einem Stück verdünnt wird?

Idealer Mondschein hat keine Farbe und die am Ausgang auftretende Trübung (Opaleszenz) deutet auf einen Verstoß gegen die Zubereitungstechnologie hin. Um zu verstehen, warum schlammiger Mondschein notwendig ist, müssen Sie sich mit den möglichen Ursachen dieses Mangels vertraut machen.

Trübungsursachen

Bei der Herstellung von Mondschein gibt es einige Momente, die ein undurchsichtiges Endprodukt bei einem Verstoß verursachen kann. Trübung im Mondschein tritt aus mehreren Gründen auf:

  1. Sprinkler
  2. Das Vorhandensein von Fuselölen
  3. Hartes Wasser
  4. Verwenden Sie falsche Behälter
  5. Unvollkommenheiten der Designs und Materialien des Mondscheins

Lassen Sie uns im Detail betrachten, warum der Mondschein bewölkt ist.

Sprinkler

Tritt auf, wenn Sie zu viel Maische oder Maischeschäume, z. B. Getreide, einfüllen.

Es kommt auch vor, wenn die Heizung zu stark ist, wenn die Maische kocht, schäumt und in den Kühler (Kühlschrank oder Spirale) gelangt, wo sie kondensiert. Infolgedessen tritt Trübung auf.

Für Bryogunose wird empfohlen, die Destillation abzuschließen, den Mondschein noch zu zerlegen und zu reinigen. Das trübe Destillat muss erneut destilliert werden.

Wie kann man das verhindern?

Um das Auftreten von Sprengungen auszuschließen, müssen verschiedene Regeln beachtet werden:

  1. Füllen Sie den Mondschein nicht vollständig, sondern zu 70-75% mit Hausgebräu.
  2. Kontrollieren Sie die Temperatur. Zu diesem Zweck muss ein Thermometer in das Design des Mondscheins eingebaut werden, es wird noch in die Destillation eingebaut.
  3. Waschen Sie den Mondschein gründlich, nachdem die Destillation abgeschlossen ist.
  4. Reinigen Sie den Schwamm vor der ersten Destillation mit Bentonit.

Bentonit-Reinigung

Die Klärung der Maische mit Bentonit (natürlicher weißer Ton) sollte nach Abschluss der Fermentation erfolgen.

  1. Schleifen oder Schleifen von Bentonit
  2. Bereiten Sie die erforderliche Anzahl von Zutaten vor (1 Esslöffel weißer Ton und 0,5 Liter Wasser pro 10 Liter Maische)
  3. Kombinieren Sie heißes Wasser mit Bentonit und mischen Sie es mit einem Mixer oder Löffel, bis es glatt ist.
  4. Die entstandene Lösung einen dünnen Strahl in die Maische gießen, mischen und verschließen
  5. Nach 24 Stunden die Maische mit Bentonit vom Sediment trennen
  6. Braga überholt

Das Vorhandensein von Fuselölen

Fuselöle sind giftige Substanzen und Verunreinigungen, die während der Fermentation gebildet werden.

Wie kann man das verhindern?

Eine ordnungsgemäße doppelte Destillation mit Auftrennung in Fraktionen minimiert das Auftreten von Rückständen. Die Kopffraktion (die ersten 10–12% des absoluten Alkohols) und die Schwanzfraktion, die Fuselöle enthält, müssen rechtzeitig abgeschnitten werden. Wenn die Temperatur im Würfel 95 ° C erreicht, beginnen die Schwanzfraktionen zu verschwinden und die Probenahme zu stoppen.

Hartes Wasser

Wenn der Mondschein bei Verdünnung mit Wasser gedimmt ist, liegt das Problem in seiner schlechten Qualität. Wasser kann in seiner Zusammensetzung eine große Menge an Salzen und Verunreinigungen enthalten, die nach Verdünnung ausfallen.

Wie kann man das verhindern?

Moonshine zu Hause sollte ausschließlich mit hochwertigem Wasser zubereitet werden. Diese Regel muss sowohl bei der Verdünnung als auch bei der Einstellung der Maische beachtet werden. Der Salzgehalt sollte minimal sein und 1 mEq / l nicht überschreiten.

Eine Verdünnung von Mondscheinhahn und destilliertem Wasser ist nicht möglich. Wasser mit großer Steifheit sollte 1-2 Tage lang absetzen.
Wenn der Mondschein beim Verdünnen trübe wird, liegt das Problem möglicherweise an der falschen Vorgehensweise.

Mehrere Bedingungen müssen erfüllt sein:

  • Es ist notwendig, das Destillat ins Wasser zu gießen und nicht umgekehrt.
  • Beim Verdünnen von Mondschein sollte die Temperatur beider Flüssigkeiten gleich sein und im Bereich von 10–20 ° C liegen.

Falsche Kapazität

Dies sind alles Behälter, die bei der Herstellung und Lagerung verwendet werden. Dies ist ein Gärtank und der Mondschein still und Geschirr zum Sammeln und Aufbewahren von alkoholischen Getränken.

Wie kann man das verhindern?

Reinigen Sie die Behälter in jedem Stadium der Mondscheinzubereitung sorgfältig. Lagern Sie alkoholische Getränke nur in Gläsern oder Flaschen. Der Plastikbehälter kann bei Wechselwirkung mit Alkohol giftige Substanzen produzieren, und der Mondschein ist zum Trinken ungeeignet.

Unvollkommenheiten des Mondscheins

Wir sprechen sowohl über die Mängel im Design als auch in den Materialien, aus denen es hergestellt wird. Werkstoffe, aus denen der Aufbau des Gerätes besteht, können oxidativ reagieren. Besonders schnell geht es mit hohem Säuregehalt der Maische weiter. Mondschein muss immer noch aus lebensmittelechtem Edelstahl sein.

Nach der Oxidation der Kupferteile der Apparatur ist das Destillat nicht nur trüb, sondern gelb, und Kupferteile müssen vor der Destillation mit Zitronensäure gereinigt werden. Bei solchen Verstößen kann die Samogonopaleszenz nicht sofort auftreten, sondern erst nach mehreren Tagen.

Wie kann man das verhindern?

Es gibt nur einen Rat - es ist notwendig, einen qualitativ hochwertigen Mondschein zu wählen, der alle Details seines Designs sorgfältig studiert hat.

Reinigung von Mondschein

Um zu verstehen, wie ein trübes Gebräu beseitigt werden kann, müssen Sie die Ursache für das Auftreten von Opaleszenz bestimmen und sein zukünftiges Auftreten ausschließen. Trübes Destillat muss nicht ausgeschüttet werden, es kann leicht von Trübungen befreit werden. Wir werden im Detail verstehen, wie man Mondschein transparent macht und wie man ihn zu Hause richtig aufhellt, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.

  • Nachdestillation
  • Heizung
  • Abkühlen
  • Kohlenreinigung

Überlegen wir uns genauer, wie das Gebräu zu reinigen ist.

Nachdestillation

Die Reinigung von Mondschein durch dieses Verfahren ist sehr einfach, um den schlammigen Mondschein erneut mit der Trennung in Fraktionen zu destillieren, wobei er zuvor mit Wasser auf 20 bis 30% verdünnt wird.

Heizung

Dies ist eine der einfachsten Methoden und bietet nicht immer die gewünschte Transparenz. Es besteht darin, das Destillat auf 70 ° C zu erhitzen und dann schnell abzukühlen. Der Niederschlag ist leicht zu filtern.

Abkühlen

Eine Aluminiumpfanne mit schlammigem Mondschein sollte mit einem Deckel abgedeckt und 12-15 Stunden in den Gefrierschrank gestellt werden. Während dieser Zeit werden Fuselöle an der Oberfläche der Pfanne gefroren und der Alkohol bleibt flüssig, da er einen niedrigeren Gefrierpunkt hat.

Kohlenreinigung

Wir werden verstehen, wie man den Mondschein mit Kohle reinigt. Für diese Zwecke ist es wünschenswert, Holzkohle der Marken BAU-A oder BAU-K zu verwenden.
Reinigungstechnik:

  1. Gießen Sie die Kohle in einen sauberen Behälter.
  2. Verdünnen Sie trübes Destillat mit Wasser bis zu 40 Grad und gießen Sie es in Schalen mit Kohle, wobei Sie die Proportionen beibehalten - 25 Gramm Kohle pro 0,5 Liter Mondschein
  3. Die Kapazität wird hermetisch verschlossen und 6 Stunden lang an einen dunklen und kühlen Ort gebracht
  4. Lassen Sie den gereinigten Mondschein vom Niederschlag ab, indem Sie ihn durch Watte filtrieren.

Schlammigen Mondschein kochen

Um zu verstehen, wie man einen schlammigen Mondschein macht, muss man kein Spezialist sein. Es gibt verschiedene einfache Möglichkeiten, um ein schillerndes alkoholisches Getränk zu erhalten, die zu Hause durchgeführt werden können:

  • Fügen Sie Molke in einem Verhältnis von 5-15 ml pro 500 ml Mondschein hinzu
  • Milchpulver in einem Verhältnis von 2-7 g zu 0,5 l zugeben
  • Fügen Sie ein paar Tropfen Pflanzenöl zu 1 Liter Alkohol hinzu.

Die Qualität des Alkohols ändert sich bei diesen Methoden nicht.

Schlammiger Mondschein ist nicht nur ein farbenfrohes Produkt, sondern auch ein qualitativ minderwertiges alkoholisches Getränk. Um herauszufinden, wie Sie den Bodensatz von Mondschein beseitigen können, müssen Sie zuerst die Ursache der Opaleszenz verstehen und Schritte unternehmen, um sie zu beseitigen.

Warum ist Mondschein abgeblendet und was ist zu tun?

Sie zogen ein exzellentes Hausgebräu an, fuhren es durch einen exzellenten Mondschein, bekamen ein klares, sauberes Getränk am Auslass, verdünnten es oder ließen es in der Flasche und ließen den Mondschein verdunkeln. Was sind die Gründe für solch ein seltsames Verhalten und was damit zu tun ist - werden wir in unserem Artikel erzählen.

Warum gedimmtes Mondlicht?

1 Grund. Wenn der Mondschein gedimmt ist, denken Sie an die Eignung des Wassers, mit dem Sie es verdünnt haben. Ein solches Ärgernis könnte auf die im Wasser enthaltenen Salze zurückzuführen sein. Denken Sie daran, dass ideal für die Verdünnung geeignetes weiches Wasser mit einem geringen Gehalt an verschiedenen Salzen und Verunreinigungen ist.

2 Grund. Die Unvollkommenheit des Designs des Mondscheins. Es kommt vor, dass die Trübung eine Oxidation des Materials ergibt, aus dem der Körper der Vorrichtung oder die Dichtungen und Rohre hergestellt sind.

Das Problem kann auch darin liegen, dass die Maische zu heftig kocht und das sogenannte Spritzen auftritt. Um dies zu verhindern, füllen Sie das Gerät mit maximal 70% seines Volumens.

Überwachen Sie auch sorgfältig die Temperatur der Flüssigkeit im Inneren.

3 Grund. Unaufmerksamkeit. Eine zu hohe Destillationstemperatur und eine unzureichende Kühlung während der Kondensation können ebenfalls unangenehme Folgen haben. Wenn der Mondschein gedimmt ist - prüfen Sie, ob alles richtig gemacht wurde.

Was tun, wenn der Mondschein gedimmt ist?

Der korrekteste und effektivste Weg ist das Wiederholen, es wird definitiv bei diesem Problem helfen, je größer die Wahrscheinlichkeit ist, dass das Trinken des resultierenden schlammigen Sam sehr schädlich ist. Das Getränk nochmal abdestillieren - wird einfach nicht überflüssig.

Übermäßiges Trinken ist gesundheitsschädlich.

Warum, wenn mit Wasser verdünnt und gelagert, Mondschein trübe wird

Menschen, die an der Herstellung von Hausweinen beteiligt sind, interessieren sich häufig für die Frage, warum Mondschein trübe wird, wenn er mit Wasser verdünnt wird. Dank der Filme der Sowjetära ist in der Gesellschaft ein Stereotyp entstanden, dass hochwertiger, hausgemachter Mondschein einen stumpfen Weißton haben sollte. Der ukrainische Wodka wurde auf die gleiche Weise präsentiert.

Tatsächlich bildete sich im Mondschein ein schlammiges Sediment, das auf den alten Geräten unter handwerklichen Bedingungen ausgetrieben wurde.

Aber die sowjetischen Kameramänner beschlossen, den Mondschein genau so zu zeigen, wie er der bäuerlichen Arbeiterklasse erschien. Daher die Verwirrung. Qualitätsmondschein sollte transparent sein.

Trübungsursachen

Die Gründe, aus denen Mondschein trübe ist, können mehrere sein.

Eine solche Reaktion erklärt sich aus der Tatsache, dass hartes Wasser verschiedene Arten von Verunreinigungen enthält, beispielsweise Salz. Neulinge in der Mondscheinproduktion sind häufig mit diesem Problem konfrontiert, indem sie Mondschein mit Leitungswasser verdünnen.

Die Trübung des Mondscheins beim Hinzufügen von Wasser bedeutet, dass das Getränk Fuselöl enthält.

Wenn der Mondschein vor dem Verdünnen mit Wasser gedimmt wird, kann dies folgende Gründe haben:

  • Das Produkt enthält einen hohen Gehalt an Fuselölen - giftige Substanzen, die während des Fermentationsprozesses gebildet werden.
  • Mondschein wird aus minderwertigen Materialien hergestellt, bei denen eine Oxidation aufgetreten ist, die sich auf die Farbe des Produkts auswirkt.
  • Mondscheinbehälter oder Behälter, die Mondschein enthielten, wurden schlecht gewaschen.

Es gibt eine weitere häufige Ursache für Trübungen - Spritzer.

In diesem Fall müssen Sie den gesamten Prozess stoppen, die gesamte Struktur reinigen und in Zukunft die Wärme reduzieren. Weißer Alkohol kann in einen gemeinsamen Behälter abgelassen und erneut destilliert werden.

Reinigungsmethoden

Wenn Sie den Mondschein mit Wasser verdünnen und das Getränk verdunkeln, sollten Sie nicht verärgert sein. Sie können es in dieser Form verwenden, aber wenn Sie möchten, dass Mondschein transparent ist, können Sie es auf verschiedene Arten reinigen.

Am effizientesten ist die Nachdestillation. Es ist nur erforderlich, den Grund herauszufinden, aus dem sich der Niederschlag gebildet hat, um den Fehler nicht erneut zu wiederholen. Schlammiger Mondschein muss mit Wasser auf 20 ° verdünnt und überholt werden (Verdünnung zur Verringerung der Festigkeit erforderlich).

Geben Sie Wasser in den schlammigen Mondschein und lassen Sie es erneut laufen.

Mit der Kohlenreinigung können Sie das Getränk von unangenehmen Ablagerungen befreien. Nach dem Eingriff muss das Getränk filtriert werden.

Sie können die Reinigung mit Hilfe einer modernen Filtersperre durchführen. Zur besseren Reinigung wird empfohlen, das Getränk 2-3 mal durch den Filter zu leiten.

Es gibt eine andere Methode, um das selbstgebraute Bier von einer unangenehmen Farbe zu befreien.

Von Fuselölen und anderen schädlichen Verunreinigungen kann das Getränk mit normaler Soda gereinigt werden. Für 1 Liter Flüssigkeit müssen Sie 15 g Backpulver und mehrere Kristalle Kaliumpermanganat einnehmen.

All dies sollte zum Mondschein gegeben, gemischt und 30 Minuten ruhen gelassen werden. Nach der Reinigung muss das Getränk gefiltert werden. Wenn Sie alle Proportionen einhalten, ist diese Reinigungsmethode absolut gesundheitlich unbedenklich.

Lesen Sie mehr über das Rückspiel in diesem Video:

Die Reinigung kann auch mit einem organischen Klebstoff namens Karluk durchgeführt werden. Diese Substanz muss in normalem Wasser verdünnt und auf die Feldkonsistenz gebracht werden. Dann fügen Sie die Mischung in einen Behälter mit einem Getränk und bestehen Sie 30 - 40 Minuten.

Das sogenannte Bonden ist jedoch eine der zuverlässigsten Methoden, um Fuselöle loszuwerden.

Erstellen Sie einen schlammigen Schatten

In den meisten Fällen versuchen Winzer, das Gebräu von unangenehmen Farben und schlammigen Ablagerungen zu befreien. Es kommt aber auch vor, dass ein transparentes Getränk milchig eingefärbt werden muss.

Molke und Milchpulver tragen dazu bei, einen milchigen Hauch von Mondschein zu erzeugen

Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • die Verwendung von Molke 25 ml pro 1 Liter Mondschein;
  • Milchpulver zum Mondschein geben - 15 g pro 1 Liter Getränk (nach dem Färben ist eine zusätzliche Filtration erforderlich);
  • 1 Liter Getränk 5 - 6 Tropfen Sonnenblumenöl einrühren und gut mischen.

Wenn die erste Methode zum Färben gewählt wird, muss dem Mondschein Molke zugesetzt werden, und nicht gewöhnliche Milch, die in Kombination mit einem alkoholischen Getränk eingeschränkt wird. Es ist besser, mehrere Stunden vor dem bestimmungsgemäßen Gebrauch zu malen.

Das fertige Getränk sollte nur in Glasbehältern aufbewahrt werden, die gut vorgewaschen und abgewischt werden müssen.

Kaffee kann dem Getränk auch einen angenehmen Schatten geben.

Um hausgemachtem Mondschein eine angenehme Farbe zu verleihen, können Sie ihn mit gewöhnlichem schwarzem oder grünem Tee tönen, eine kleine Menge gebrannten Zuckers hinzufügen oder auf einem Getränk auf der Schale der Pinienkerne bestehen. Beliebt ist aber auch die milchige Farbe, die nicht immer auf die mangelhafte Qualität des alkoholischen Getränks hinweist.

Mondschein - lecker und hochwertig

Eines der bekanntesten starken Getränke in der Geschichte ist Mondschein. Um zu Hause leckeres und hochwertiges Brauen zuzubereiten, muss man Erfahrung haben und sich der Sache mit Bedacht nähern. Wenn Sie gerade erst anfangen, das System der Getränkezubereitung zu beherrschen, können Sie aufgrund von Unerfahrenheit eine ziemlich trübe Flüssigkeit bekommen.

Der gesamte Garprozess besteht aus mehreren Schritten und erfordert die strikte Einhaltung aller Technologien und der Anzahl der hinzugefügten Komponenten. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, die richtigen Rohstoffe auszuwählen, die die Grundlage für Ihr Getränk bilden, und das Produkt am Ausgang ordnungsgemäß zu reinigen. Und vergessen Sie nicht die Verfügbarkeit der notwendigen Ausrüstung, ohne die das Erzwingen von sich aus nicht möglich ist.

Warum wird der Mondschein bewölkt?

In den meisten Fällen liegt der Hauptgrund in der Nichteinhaltung von Technologien und Kochverhältnissen. Daher wird das Getränk während der Destillation trüb und nimmt eine hässliche Farbe an. Je schlammiger der Mondschein ist, desto schlechter wird seine Qualität. Während der Vorbereitung ist es sehr wichtig, die Temperatur der Weide zu überwachen.

Wenn Sie das fertige Gebräu in den Mondschein gießen und anfangen zu erhitzen, tritt der Vorgang des Verdampfens von Ethylalkohol auf und er beginnt erst bei einer Temperatur von 80 ° C. Danach müssen die schädlichen Fuselöle entfernt werden, die den Mondschein aufhellen und ihn schlammig machen. Sie beginnen erst nach Erreichen einer Temperatur von 90 ° C zu verlassen.

Beeilen Sie sich deshalb nicht, das Getränk sollte schrittweise erhitzt werden und es muss sichergestellt werden, dass die Temperatur 90 ° C nicht überschreitet.

Die zweite Variante der Trübung kann rohe Kraft im Mondschein sein. Aus diesem Grund fließt die Maische während des Fahrens in das Rohr und sofort in Ihren Behälter, der für saubere Flüssigkeit vorbereitet ist.

Die dritte Möglichkeit der Trübung des Getränks ist die Verwendung eines schlechten Mondscheins. Es ist sehr wichtig, eine Qualitätsmaschine zu wählen, von der die Qualität des Getränks, die Menge und natürlich die Sauberkeit abhängen. Wenn Ihr Gerät professionell hergestellt wird, sind all diese Probleme nicht auf Ihrem Weg.

Wahrscheinlich hat sich jeder gefragt, warum im Film Mondschein immer matschig ist? Vielleicht ist es in diesem Zustand viel schmackhafter? Nein, matschig ist es nicht schmackhafter, aber auch ungesund, hat einen unangenehmen Geruch und schlechte Qualität.

Im Kino wird Mondschein speziell getönt, um den Zuschauern klar zu machen, dass dies Mondschein ist, nicht Wodka. Machen Sie diese Farbe mit Milch, Birkensaft oder Eiern.

Aber der richtige und köstliche Mondschein, der rein wie eine Träne!

Die Technologie der richtigen Destillation des Getränks, um Trübungen zu vermeiden

Der gesamte Produktionsprozess von Mondschein? Dies ist eine Reihe von Phasen, an denen eine bestimmte Anzahl von Komponenten, Tanks und Geräten beteiligt ist. Beim Kochen ist es sehr wichtig, die Temperatur zu überwachen. Die Kochtechnik besteht aus folgenden Schritten:

  1. Vorbereitung der notwendigen Zutaten
  2. Braga Vorbereitungs- und Fermentationsprozess
  3. Destillationsprozess
  4. Reinigungsgetränk
  5. Darüber hinaus können Sie Mondschein jede Farbe, jeden Geruch oder jeden ungewöhnlichen Geschmack verleihen.

Wenn Sie nicht alle Technologien und Anforderungen erfüllen, erhalten Sie schlammigen, übelriechenden und qualitativ minderwertigen Mondschein. Es ist sehr wichtig, dass die Braga nicht fermentiert, sonst bekommen Sie ein Getränk mit einem unangenehmen Geruch. Wenn Sie die Temperatur während der Destillation nicht verfolgen und die Flüssigkeit kocht, ist der Ausstoß des Getränks trüb.

Wenn Sie in jeder Phase alle Regeln befolgen und die Zugabe der Zutaten in den angegebenen Mengen überwachen, wird der Mondschein leicht trüb, aber es ist einfach, dies durch Anwendung verschiedener Reinigungsmethoden zu beseitigen.

Getränkereinigungsoptionen

Mit Kaliumpermanganat

Die älteste und gebräuchlichste Möglichkeit, den Mondschein zu reinigen, ist Mangan. Es sollte vor der erneuten Destillation durchgeführt werden. Sie sollten Mondschein nicht mit Kaliumpermanganat reinigen, wenn Sie nur eine Destillation planen oder am Ende der zweiten.

Durch die Verwendung von Mangan beginnt sich der pH-Wert von Mondschein zu ändern, wird saurer und es verbleiben Kaliumpermanganat-Partikel aus Mangan, die sich sehr nachteilig auf die Arbeit des Magens auswirken.

Der Geschmack des Getränks, gereinigtes Mangan, wird hart.

Um den Mondschein auf diese Weise zu reinigen, müssen Sie das resultierende Getränk mit einer Stärke von 30-45 ° in eine 3-Liter-Flasche füllen und eine Apotheke Kaliumpermanganat hinzufügen, gut mischen und die Flasche verschließen. Lassen Sie die Mischung einige Tage einwirken. Das Getränk wird kristallklar wie eine Träne und Mangan setzt sich auf dem Flaschenboden ab.

Mit Hilfe von Aktivkohle

Um den Mondschein von schädlichen Fuselölen zu befreien, wird meistens Aktivkohle verwendet. Es gibt zwei Möglichkeiten, den aktivierten Winkel zu verwenden. In der ersten Variante benötigen Sie einen Trichter, den Sie in den vorbereiteten Behälter eintauchen, und in den Trichter selbst sollten Sie mehrere in Mull gewickelte Schichten Watte einlegen.

Sie können bereits zerkleinerte Aktivkohle verbreiten. Es ist notwendig, den Überlaufvorgang mehrmals zu wiederholen und die Kohle auszutauschen. In der zweiten Ausführungsform wird die Kohle fein zerkleinert, um ein Pulver in der Menge von 210 g zu erhalten, und in einen Ballon mit Mondschein gegossen, der zwei Wochen stehengelassen wird, währenddessen die Flüssigkeit geschüttelt wird.

Danach passieren sie den Mondschein durch mehrere Lagen Watte.

Mit Milch

Diese Methode kann nur verwendet werden, wenn Sie eine erneute Destillation planen.

Warum ist diese Methode nur zur Nachdestillation geeignet? Denn die Trübung und die Milch selbst loszuwerden wird ziemlich schwierig sein. Für 3 Liter Mondschein werden 310 ml Milch benötigt.

Gut mischen, und wenn die Milch verkürzt ist, ist es notwendig, zu sieben. Wenn der Mondschein noch schlammig ist, muss eine Destillation durchgeführt werden.

Reinigung durch Einfrieren

Diese Methode ersetzt den Re-Destillationsprozess. Sie benötigen Mondschein mit einer Festung von 45 °, die in einem praktischen Behälter in den Gefrierschrank gestellt wird.

Das im Mondschein verbleibende Wasser gefriert, und alles, was übrig bleibt, ist, den Alkohol abzulassen und das gebildete Eis wegzuwerfen. Beim Einfrieren gefrieren und kristallisieren alle ungeeigneten Flüssigkeiten, Fuselöle und Wasser an den Wänden des Behälters.

Sie erhalten reinen Mondschein mit einem hohen Festungsgrad.

Mit öl

Warum eignet sich Öl zur Reinigung von Mondschein? Denn Fuselöle lösen sich gut in Pflanzenöl. Während Alkohol und Wasser nicht sind.

Diese Methode kann nur angewendet werden, wenn eine erneute Destillation geplant ist. Das Getränk muss mit Wasser verdünnt werden, um eine Festung von 25 ° zu erreichen. In eine Flasche füllen und zu 2/3 füllen.

Als nächstes fügen Sie Pflanzenöl hinzu, es werden 20 Gramm pro 1 Liter zubereitetes Getränk benötigt.

Wir mischen und verkorken den Behälter. Schütteln Sie die Flasche einige Minuten. Während des Schüttelns wird die Mischung trüb, aber am Ende beginnt sie sich aufzuhellen und zu delaminieren. Die Lösung muss für einen Tag aufbewahrt werden. Trennen Sie am nächsten Tag mit Hilfe einer Tube den Mondschein sanft vom Öl. Dann filtrieren wir es durch Gaze und wiederholen die Destillation.

Re-Destillationsprozess

Eine andere Qualitätsoption, um die Trübung zu beseitigen und den Mondschein zu reinigen, ist die wiederholte Destillation. Bleibt der Mondschein noch trüb, wird er ein drittes Mal destilliert.

Dieser Prozess verbessert die Qualität des Getränks erheblich.

Nach der Reinigung mit Mangan, Butter oder Milch ist die zweite Destillation erforderlich! Dieser Vorgang dauert mindestens drei Stunden, aber es lohnt sich, wenn Sie ein qualitativ hochwertiges, sauberes Produkt ohne unangenehmen Geruch erhalten möchten.

Der fertige Mondschein wird mit klarem Wasser verdünnt, so dass die Festung ungefähr 30 ° wird. Es ist gefährlich, den Mondschein ein zweites Mal mit einem hohen Grad zu destillieren.

Damit der Mondschein nicht trüb wird, sollte er nach den Regeln dem Wasser und nicht dem Getränk selbst zugesetzt werden. Nach dem Verdünnen muss es mit Holzkohle gereinigt und filtriert werden.

Und Sie können mit der zweiten Destillation fortfahren. Der Prozess besteht aus drei Phasen? Dies ist ein Kopf-Träger-Schwanz.

Flüssigkeit, die am Anfang rauskommt? Dieser Kopf kann es nicht trinken, es ist irgendwo 200 ml. Diesem folgt ein Lauf, der verwendbar ist. Der Lauf endet in dem Moment, in dem der Grad auf 45 zu fallen beginnt.

Danach kommt der Schwanz schon. Sie können es nicht trinken, aber Sie können in der Vorbereitung des nächsten Hausgebräus anwenden. Infolgedessen ist die Ausgabe ein ausgezeichneter starker Mondschein bei 65-75 °.

Es ist bereits kristallklar und von hoher Qualität, Sie können es verdünnen und eine Probe entnehmen!

Warum Mondschein schlammig ist: die Ursachen und Methoden der Klärung

Inländische Filme haben seit langem ein Klischee in Bezug auf hausgemachte alkoholische Getränke geschaffen.

Viele sind immer noch davon überzeugt, dass ein Qualitätsprodukt eine milchig-weiße Farbe haben sollte, ohne über die Frage nachzudenken, warum Samogon während des Transports schlammig ist.

Vor zweihundert Jahren hatte der ländliche Mondschein wirklich dieses Aussehen und auch einen unangenehmen Geruch. Die Dorfbewohner stellten das Getränk mit primitiven Technologien her, die die Qualität der hochwertigen Flüssigkeit beeinträchtigten.

Vertreter des Adels verwendeten fortschrittliche Technologie, hochwertige Rohstoffe und versuchten, das stärkste transparente Getränk zu erhalten.

In sowjetischen Filmen erschien anstelle des kristallklaren Geistes des höchsten Adels ein schlammiges Getränk - Mondschein proletarischen Ursprungs.

In den Filmen wird die trübe Flüssigkeit verwendet, um den Betrachter sofort zu verstehen, welches Getränk sich in Glasgefäßen befindet.

Hochwertiger Mondschein, der unter Einhaltung aller Regeln zubereitet wird, sollte transparent sein. Aufgrund der Störung der Destillationstechnologie können geringfügige Trübungen oder Sedimente auftreten.

Ursachen der Mondscheintrübung

Die milchig weiße Farbe des Getränks erscheint aus irgendeinem Grund. Am häufigsten sind:

  • übermäßiger Gehalt an Fusel und ätherischen Ölen;
  • Verwendung von hartem Wasser;
  • Brygone;

Der Verlust der Transparenz kann zu schlechter Qualität oder zu altem Gerät zum Fähren führen. Unsachgemäße Lagerbehälter können ebenfalls das Produkt verderben.

Fuselsubstanzen im Getränk

Während der Fermentationsreaktion werden Verunreinigungen und Schadstoffe freigesetzt, die als Fusel und ätherische Öle bezeichnet werden. Sie entstehen dadurch, dass der Ausstoß eines Getränks während des Fahrens nicht in Fraktionen aufgeteilt wurde. Dieser Prozess umfasst drei Stufen:

  1. Die erste Fraktion ist der "Kopf". Es ist eine Flüssigkeit mit einem scharfen unangenehmen Geruch, der in den ersten 10-15 Minuten aus dem Gerät freigesetzt wird. Nach dem Sammeln ist es einfach aufgegossen.
  2. Der zweite Teil - der "Körper" - beginnt nach der Freigabe des zehnten Teils des Getränks. Es wird gesammelt und für die zukünftige Verwendung gespeichert.
  3. "Schwänze" beginnen mit einer Abnahme der Stärke eines Flüssigkeitsstrahls auf vierzig Grad und darunter zu erscheinen.

Mondschein wird dunkel - ist der Garprozess falsch?

Mondschein hat zusätzlich zu seinem Geschmack, der nur einem solchen alkoholischen Getränk eigen ist, eine sehr spezifische Farbe. Viele geben ihm eine Definition - weiß, andere nennen es wolkig.

Sogar die Leute, die kein selbstgemachtes Getränk probiert haben, stellen perfekt dar, wie es aussieht. Im berühmten heimischen Film „Bootleggers“ wird übrigens ein klassischer Farbton der alkoholischen Variante gezeigt.

Kenner Kenner argumentieren, dass die schlammige Farbe von Mondschein kein charakteristisches Merkmal des Getränks ist, sondern eine falsch gewählte Methode und ein falsch gewählter Prozess der Zubereitung.

Kochtechnik und ihre Eigenschaften

Wirklich ein russisches Getränk - Mondschein - hat neben dem höchsten Grad an Stärke unter allen anderen Alkoholikern eine reiche Geschichte. Dies ist nicht nur eines der ersten alkoholischen Getränke, sondern auch ein beliebtes Getränk, das auf verschiedene Arten zu Hause hergestellt wird.

Trotz der scheinbar einfachen Zutaten ist es nicht einfach, mit eigenen Händen ein wirklich hochwertiges Produkt herzustellen. Das Wichtigste bei der Herstellung von Mondschein ist die sorgfältige Einhaltung der Zubereitungstechnologie, der richtigen Dosierung und der Zusammensetzung der Komponenten.

Die Herstellung von Mondschein ist ein technologischer Prozess, bei dem das Getränk mehrere Stufen der Zubereitung durchläuft, darunter:

  • Zutaten-Layout;
  • Rezept mischen;
  • Fermentationsprozess;
  • Destillation am Mondschein;
  • Reinigung;
  • Zugabe von Aroma-, Farb- und Geschmacksstoffen.

All dies sollte nicht in Eile geschehen, sondern sorgfältig und sorgfältig durchgeführt werden. Nur in diesem Fall garantiert Qualität trinken. Ansonsten hat der Rohstoff nicht nur ein unangenehmes Aroma, sondern auch einen unglücklichen Geschmack und eine matte Farbe.

Gerade wegen der fahrlässigen Haltung gegenüber dem Rezept und den Empfehlungen für die Zubereitung des Getränks, der Beschleunigung der Fermentationszeit und unter der Voraussetzung, dass eine der Vorbereitungsstufen ausgeschlossen ist, wird ein minderwertiges Ergebnis erzielt, weshalb der Mondschein trübe ist.

So entsteht beispielsweise durch die Verwendung von vorzeitigem Brei ein unangenehmer starker Geruch, und durch das Kochen von Brei bei der Destillation werden schlammige Tropfen am Austritt beobachtet.

Erhalten Sie Mondschein mit einem angenehmen Geschmack und Farbe ist möglich, wenn Sie die Empfehlungen für den Vorbereitungsprozess befolgen. Darüber hinaus bietet die doppelte Destillation des Getränks nicht nur die Möglichkeit, den Geschmack zu verbessern, sondern auch eine trübe Farbe zu erhalten.

Viele Anfänger, die zu Hause auf die Herstellung von selbstgebranntem Wodka zurückgreifen, bereiten sich darauf vor, eine mattweiße Farbe zu trinken, die überwältigend glücklich ist, da dieses Getränk in ihrer Präsentation, in Filmen und anderen Quellen vorkommt.

In der Tat ist dies nicht etwas anzustreben. Sogar diejenigen, die gerade den Weg zum Selbstbrauen betreten, können mit einer der Methoden zur zusätzlichen Reinigung des Mondscheins eine reine Farbe und ein angenehm zu schmeckendes Getränk erhalten.

Reinigung

Um die Farbe des Mondscheins zu verbessern, wodurch das Klischee beseitigt wird, dass ein Getränk nur trübe und nicht mehr trübe ist, wird der Flüssigkeit Mangan zugesetzt. Es ist wichtig, es nicht mit der Menge an Substanz zu übertreiben - nur ein paar Körner an der Messerspitze. Darüber hinaus sollte Mondschein mit Wasser verdünnt werden - etwa 100 ml - und zuvor hergestellten Rohstoffen zugesetzt werden, die eine trübe Färbung aufweisen.

Diese Verdünnung ergibt eine leicht rosa Farbe. Das Trinken dauert ca. 2-3 Tage. In dieser Reinigungsphase setzen sich schwarze Flocken auf dem Boden ab. Wenn sie erscheinen, ist es wichtig, den Behälter während der Transfusion nicht mit Rohstoffen zu schütteln, damit sie nicht in einen anderen Behälter fallen. Gereinigtes Getränk muss mindestens zweimal durch eine doppelte Schicht Gaze filtriert werden.

Eine weitere Reinigungsmethode ist die Verwendung von Aktivkohle. Am besten ist die Reinigung des Mondscheins vor dem Beginn der Destillation, sie ist jedoch auch während des Prozesses selbst zulässig.

Aktivkohle ist ein beliebtes Medikament, das in jeder Apothekenkette und sogar in der Zoohandlung gekauft werden kann, da es nicht nur zur Wiederherstellung des Verdauungssystems, sondern auch zur Reinigung von Aquarien und Filtern dient.

Es ist nicht nur ein wirksames und beliebtes Medikament, sondern auch sehr erschwinglich.

Der Reinigungsprozess ist wie folgt:

  1. In den Trichter, um Watte zu legen, mit einem Verband oder Mull bedecken.
  2. Zerbröckle Kohle und lege sie auf die Oberfläche der Gaze.
  3. Stellen Sie einen Trichter unter tropfenden Mondschein.

Sie können auch die Rohstoffe im Tank reinigen. Es ist notwendig, Kohle in einem Anteil von 50 Gramm pro Liter Mondschein zu zerkleinern und in den Behälter zu füllen, in dem sich das Getränk befindet. Inhalt für zwei Wochen ziehen lassen. In regelmäßigen Abständen sollte die Mischung gerührt und schließlich durch Watte oder Mull filtriert werden.

Eine andere alternative Methode ist das Schälen mit Pinienkernen. Diese Methode ist finanziell aufwendiger als die bisherige Methode, garantiert aber ein qualitativ hochwertiges Ergebnis. Darüber hinaus verbessert und mildert eine wirksame Reinigung von schädlichen Verunreinigungen den Geschmack.

Für die Menge der Reinigungsrohstoffe wird eine kleine Handvoll Nüsse pro Liter mit Wasser verdünntem Mondschein benötigt. Geschälte Nüsse werden in das fertige Getränk gegeben und zwei Wochen lang hineingegossen. Der letzte Schritt besteht darin, das Getränk durch ein Käsetuch zu filtern.

Aufgenommene Schadstoffe, unangenehmer Geruch und schlammiger Niederschlag von Mondschein sollten weggeworfen werden.

Neben der Reinigung von Kohle und Mangan gibt es auch eine Methode zur Reinigung von Mondschein mit Vollmilch. Diese Methode erlaubt es nicht nur den Geschmack zu verbessern, sondern auch das Gebräu von Fuselölen zu reinigen. Die Milchmenge beträgt 200 ml pro Liter Mondschein.

Es ist nicht überraschend, dass die Milch als weißes Getränk beim Verdünnen sofort eine weiße, trübe Farbe erhält. Es scheint also, warum Sie das Getränk sparen wollen, dann stellt sich heraus. Es ist jedoch zu beachten, dass die Mischung innerhalb weniger Tage stehen bleibt, weiße Milchklumpen am Boden ausfallen und die Flüssigkeit klar wird.

Um das unerwünschte Sediment nicht einzufangen, müssen Sie den abgesetzten Mondschein vorsichtig und langsam in einen anderen Behälter gießen und dann abseihen.

Wichtige Empfehlungen

Wie oben erwähnt, ist Mondschein nicht die Art von Getränk, die jeder in einem Dorf machen kann. Natürlich ist dies der richtige Ort, aber wenn eine Person hochwertige Rohstoffe benötigt, müssen Sie die Anweisungen für die Zubereitung des Getränks befolgen sowie die Empfehlungen von Selbstbrauprofis befolgen, die davon überzeugt sind, dass die Trübung des Getränks ein Rohstoff von schlechter Qualität ist.

  1. Bei der Destillation von Mondschein ist es wichtig, die Temperatur zu beobachten. Das Getränk wird in einen Behälter gegossen und allmählich erhitzt. Die Verdampfung von Ethylalkohol erfolgt bei einer Temperatur von 80 Grad, die maximale Abweichung kann +/- 2 Grad betragen. Wenn sie 85 Grad erreichen, beginnen sehr schädliche Substanzen zu verdampfen - Fuselöle, die nicht nur die Qualität und den Geschmack beeinträchtigen, sondern auch ein mattweißes Getränk ergeben. Tatsächlich ist dies der Fehler vieler Winzer, die ein solches Ergebnis erzielen. Wenn Sie möchten, dass der Mondschein transparent ist, müssen Sie sich nicht beeilen, um die Temperatur zu erhöhen. Sie müssen sich langsam erwärmen und den Auswahlprozess für das Trinken von Mondschein beenden, sobald die Temperaturanzeige 80 Grad überschreitet.
  2. Das Ergebnis einer trüben Farbe kann das Vorhandensein einer großen Anzahl von Brei im Destillationswürfel des Mondscheins sein. Braga kommt beim Kochen und Erhitzen durch die Schläuche und Rohre direkt in den Behälter, der für das endgültige Rohmaterial bestimmt ist - reiner Mondschein, der die Zwischenstufen umgeht, und daher kann die Farbe trüb sein.
  3. Eine andere Möglichkeit, warum Mondschein matschig wird, ist die Verwendung von selbst hergestelltem Mondschein. Um das Problem der trüben Sedimente zu beseitigen, kann man bei der Verwendung professioneller Geräte.
  4. Wenn es mit Wasser verdünnt wird, insbesondere wenn seine Menge die in der Rezeptur angegebene zulässige Menge überschreitet, kann es auch zu einer Trübung des Mondscheins kommen. Es ist wichtig, die in der Gebrauchsanweisung empfohlene Menge hinzuzufügen, da es sonst zu einer Überdosierung mit Wasser kommen kann, wenn die Gärung des Getränks zunächst trübe Blasen auf der Oberfläche hervorruft. Darüber hinaus tritt die Trübung von Mondschein auf, wenn Alkohol mit kochendem Wasser verdünnt wird. Es ist wichtig, den Reinigungsprozess unter Verwendung von Kohlenstoff- oder Manganfiltration durchzuführen. Darüber hinaus kann der mit Wasser verdünnte Mondschein auf Birkenstangen bestehen, die die Fuselöle perfekt absorbieren, den schlammigen Farbton neutralisieren und dem Getränk eine goldene Farbe verleihen.
  5. Obwohl Wasser eine Quelle für einen trüben Farbton ist, ist es Wasser, das Samogon verdünnt und einen unangenehmen Geruch und eine unangenehme Farbe aufweist. Der Salzgehalt im unbehandelten Wasser verleiht dem Getränk eine Trübung. Durch Verdünnen des fertigen Rohmaterials, um die unangenehme Farbe mit destilliertem oder mineralarmem Wasser zu beseitigen, wird dieses Problem gelöst. Bei destilliertem Wasser kann jedoch der Geschmack, den Winzer als "leer" bezeichnen, leiden.
  6. Die Trübung des Getränks kann während des Garvorgangs vermieden werden, nicht danach. So empfehlen zum Beispiel einige Experten im Hausbrauen, nicht Wasser zu Alkohol, sondern Alkohol zu Wasser zu geben. Diejenigen, die auf diese Methode zurückgegriffen haben, sprechen von der Abwesenheit eines schlammigen Farbtons oder dem Vorhandensein einer weißen, aber gesättigten Farbe von Mondschein. Darüber hinaus wirkt sich diese Option auf die Festung aus, das Gebräu entpuppt sich als Festung, die nicht unter 40 Grad liegt.

Übrigens weist eine nicht immer trübe Farbe des Getränks auf eine schlechte Qualität des Produkts oder eine Vernachlässigung der Herstellungstechnologie hin. Viele Fans von Mondschein, die sauberen, klaren Mondschein machen, wenn Birkensaft, Eier oder Milch hinzugefügt werden, werden zu einem speziellen schlammigen Farbton gebracht.

http://samogonman.com/samogon/pochemu-mutneet-samogon.html
Up