logo

Menschen haben oft eine Leidenschaft für ein bestimmtes Produkt: Jemand kann nicht ohne Marinaden leben, jemand liebt Bananen oder Samen oder Brokkoli oder Knoblauch, Senf oder sehr scharfe Speisen. Das alles natürlich nicht ohne Grund. Besteht in der Regel eine Abhängigkeit von einem bestimmten Produkt, deutet dies auf einen Mangel an bestimmten Substanzen im Körper hin.

Also, später in der Tabelle sammeln wir eine Liste: Was möchten Sie essen, wenn etwas fehlt, was können Sie zur Ernährung hinzufügen, außer Ihrem Lieblingsprodukt, auf welche Probleme deutet eine Sucht nach diesem oder jenem Produkt hin.

Chrom - in Brokkoli, Trauben, Käse, Huhn, Kalbsleber

Kohlenstoff ist in frischem Obst

Phosphor - in Huhn, Rindfleisch, Leber, Geflügel, Fisch, Eiern, Milchprodukten, Nüssen, Chilischoten und Hülsenfrüchten

Schwefel - in Preiselbeeren, Meerrettich, verschiedenen Kohlsorten

Tryptophan (eine essentielle Aminosäure) - in Käse, Leber, Lammfleisch, Rosinen, Süßkartoffeln, Spinat

Glukose - sie ist aktiv an der Entwicklung des Stresshormons beteiligt - Adrenalin und bei nervöser und geistiger Überlastung wird schneller verbraucht, der Körper benötigt ständig neue Portionen

Mangel an Fett - Hering und andere Meeresfette enthalten nützliche Omega-Fettsäuren

Ich möchte einen Abend mit Tee und Süßem

Am Nachmittag bekamen wir nicht genug Kohlenhydrate, Vitamin B6

http://www.edka.ru/food/If-you-want-so-not-enough

Warum willst du Schokolade, Kaffee, Fisch, Zitrone, Kreide, Eier, Samen, Rosinen oder Muscheln?

Oft erinnert uns unser Körper selbst daran, was er braucht. Diese Signale hören wir aber nicht, sondern vergebens. Immerhin, wenn Sie plötzlich wollten:

  • schokolade - Sie haben also nicht genug Glukose. In diesem Zustand ist der menschliche Körper weniger tolerant gegenüber physischen und psychischen Belastungen. Außerdem enthält dunkle Schokolade Magnesium, das die Stimmung verbessert, und ätherische Öle, die die Gefäße von Cholesterin reinigen.
  • Kaffee - es bedeutet, dass Ihr Körper aufheitern möchte. Darüber hinaus glauben japanische Wissenschaftler, dass Kaffee eine gute Vorbeugung gegen Arteriosklerose ist. Darüber hinaus enthält es etwa 30 Aminosäuren, die an Stoffwechselprozessen beteiligt sind. Ein paar Tassen Kaffee am Tag versorgen Sie also nicht nur mit Kraft und helfen Ihnen, sich zu konzentrieren, sondern ergänzen Ihre Ernährung mit vielen nützlichen Substanzen.
  • Fisch - es bedeutet, dass in Ihrem Körper wenig Phosphor vorhanden ist. In diesem Fall wird ein Mensch schnell müde und sein Aussehen lässt zu wünschen übrig: Haare fallen aus, Nägel schälen ab, die Haut glänzt vor übermäßiger Fettproduktion. Wenn Sie Ihre Fischtage nicht mindestens zweimal pro Woche vereinbaren, können Sie außerdem Probleme wie Parodontitis beim Zahnarzt bekommen.
  • Zitrone - Dies bedeutet, dass Ihr Körper Vitamin C benötigt. Essen Sie Orangen und trinken Sie Hagebutten-Abkochung. So erhöhen Sie die Immunität und werden vor Erkältungen, akuten Atemwegsinfektionen, Grippe geschützt. Und im Falle einer unsterblichen Leidenschaft für Saures wäre es gut, Leber und Gallenblase zu untersuchen.
  • Kreide - Es bedeutet, dass Sie einen Mangel an Kalzium und Vitamin D haben und dies Karies und Osteoporose bedroht. Nehmen Sie Kefir, Quark und Haselnüsse in Ihre tägliche Ernährung auf. Und besuchen Sie einen Gastroenterologen - Sie können einen hohen Säuregehalt feststellen.
  • Eier - es bedeutet, dass Ihrem Körper Folsäure fehlt. Dies kann zu Anämie und Verdauungsstörungen führen. Zunehmende Müdigkeit, Depression und unbegründete Angst sprechen auch für ihren Mangel. Ein Ei pro Tag löst dieses Problem.
  • Sonnenblumenkerne - Daher signalisiert Ihr Körper Ihnen einen Mangel an Vitamin E. Vitamin E ist an der Sättigung der Zellen mit Sauerstoff beteiligt, bildet Kollagenfasern und stärkt die Wände der Blutgefäße.
  • Rosinen oder Walnüsse - Also brauchst du Kalium. Infolge eines Mangels an Kalium im Körper beginnt eine Person immer häufiger, Müdigkeit zu verspüren und fällt in einen schläfrigen Zustand.
  • Grünkohl oder Muschel - es bedeutet, dass Ihr Körper Jod benötigt. Jod ist aktiv an der Entwicklung der Schilddrüsenhormone beteiligt - dadurch wird das Aussehen von Haut und Haaren verbessert, die Arbeit des Herz-Kreislauf- und Nervensystems normalisiert. Einhundert Gramm Seetang pro Tag steigern den Gesamttonus Ihres Körpers. In großen Mengen kann Jod jedoch viel Schaden anrichten.

Hören Sie auf Ihren Körper und entziffern Sie seine Signale richtig, und dann umgehen Sie viele Krankheiten.

http://www.megadiet.ru/article/chego-ne-xvataet-organizmu.html

Was sagt der Körper über den unbändigen Bedarf an Hühnereiern aus?

Jetzt verhält sich mein Körper angemessener. Vor nicht allzu langer Zeit wurden Hühnereier in allen Formen außer roh zu jeder Tageszeit verzehrt. An dem Tag gab es ungefähr 6 Eier für mindestens eine Woche. Ich habe nicht genau bemerkt, wie lange es gedauert hat. Gleichzeitig wollte mein etwas verrückter Organismus nichts über Gemüse (besonders in Suppe) und Getreide wissen. Obst bereitete auch keine Freude.

Natürlich esse ich manchmal gerne Eier zum Frühstück. Normalerweise stellte sich heraus, dass es maximal 2 bis 6 Eier pro Woche mit Unterbrechungen gab. Und nicht 4-6 pro Tag ohne Pause.

Es wird angenommen, dass, wenn der Körper etwas benötigt, dies bedeutet, dass etwas fehlt. Bisher ist mir das nicht passiert - eine Art Unsinn!

Also habe ich mich entschlossen zu fragen - weiß jemand, was es war?

In der Tat ist der menschliche Körper sehr komplex und intelligent.

Selbst weiß, wann und was zu fragen ist.

Wenn Sie viele Eier haben möchten, müssen Sie diese schnell mit einem Proteinprodukt mit sehr hohem Nährwert und biologischem Wert auffüllen.

Eier sind ein einzigartiges Naturprodukt.

Die Komposition ist sehr gut und nützlich:

Protein 12,7%

Es gibt sogar Mineralsalze von 1% und das ist ausgezeichnet - Vitamine D, E, Carotin, Cholin und viele andere wichtige Substanzen.

Der Energiewert eines Eies liegt bei ca. 80 kcal.

Ein Ei enthält 40 Gramm Fleisch oder 1 Tasse Milch.

Wenn es keine Allergie gibt, sind Eier nützlich.

Es ist ein schnell verdauliches Protein.

Eier werden übrigens zu 98% vom Körper aufgenommen.

Vielleicht hatten Sie zu dieser Zeit körperliche Anstrengung und der Körper vergrößerte neues Muskelgewebe. Hierfür benötigen Sie Proteine ​​oder Proteine ​​in russischer Sprache.

Das menschliche Verdauungssystem zerlegt Proteine ​​in einzelne Aminosäuren, die der Körper zum "Bauen" benötigt. Je leichter Protein absorbiert wird, desto schneller erfolgt die Muskelregeneration.

Möglicherweise hat Ihr Körper entschieden, dass es für ihn am einfachsten ist, Proteine ​​aus Hühnereiern zu extrahieren, und dies nicht umsonst, da Eiweiß in dieser Hinsicht am wertvollsten ist und als Referenz anerkannt wird.

Für Sportler bereiten Sie spezielle Mischungen aus Proteinen, Glucose, Fructose, Maltodextrinen usw. vor. Diese Mischungen sind ideal für die Gewichtszunahme.

Vielleicht wachsen Sie noch? Oder vielleicht eine solche Reaktion auf magnetische Stürme. Mein Körper, wenn magnetische Stürme jedes Mal etwas erfordern. In Wutanfällen hetzt.

Natürlich gibt es in Eiern viele leicht verdauliche Eiweiß- und Spurenelemente. Vitamine haben alles außer "C".

Iss eine Menge Eier, wenn du keine Probleme mit Cholesterin hast, kannst du natürlich. Insbesondere, wenn wir uns auf ein Protein beschränken, da das Cholesterin in den Eigelben schädlich für unseren Körper ist.

Aber die physische Notwendigkeit, Eier in großen Mengen zu essen und sogar nur gekocht - deutet auf einen Mangel an Folsäure in Ihrem Körper hin. Diese Säure ist an vielen lebenswichtigen Prozessen beteiligt, kann sich aber leider nicht im Körper ansammeln. Ja und trotzdem schnell verbraucht. Zum Beispiel ist es am Prozess der Blutbildung im Körper beteiligt. Um die erforderliche Menge im Körper zu erhalten, reicht ein gekochtes Ei pro Tag aus. Vergessen Sie aber nicht das Cholesterin! Daher ist es wünschenswert, den Folsäuremangel mit Hilfe anderer Produkte auszugleichen: Gemüse, Petersilie, Käse, Hüttenkäse, Fleisch und andere. Und noch besser (wenn die Eier tatsächlich zu hoch sind) - kaufen Sie Kapseln in der Apotheke mit Folsäure. Sie werden sogar Schwangeren verschrieben, sind absolut unbedenklich, preiswert und werden zu fast hundert Prozent aufgenommen!

Ich werde auf Beispielen erzählen, es kann Ihnen nützlich sein.

Eine Freundin konnte keine Eier essen, als sie schwanger war. Dann, mit der Fütterung des Babys, ging es vorbei. Aber die nächste Schwangerschaft war wieder ein wildes Bedürfnis nach Eiern.

Ich habe einen Bruder für den Großvater. Er ist viel älter, in den frühen 70er Jahren arbeitete er an einem Kran und vor dem neuen Jahr fuhren sie den Bau eines Hauses, damit sie es erhalten konnten. Es war notwendig, Lasten mehr als normal anzuheben. Dies führte dazu, dass der Kran kaputt ging, der Bruder mit der Kabine begann zu fallen. Während der Flucht drückte er das Glas, fiel auf das frische Wasser, und die Kabine fiel hinter ihm her, aber nicht auf ihn. Als der Krankenwagen ankam, war er am Leben. Die städtischen Krankenhäuser weigerten sich, einen Selbstmordattentäter aufzunehmen, nur ein Arzt stimmte zu. Er verteidigte seine These über seinen Bruder. Kurz gesagt, mein Bruder hat viele Dinge gelitten, einschließlich der grauen Substanz des Gehirns. Um es wieder aufzufüllen, wurde meinem Bruder vorgeschrieben, 40 (!) Eier pro Tag zu trinken. Und einen Monat später konnte er aufstehen.

Ich kann also davon ausgehen, dass Sie schwanger sind, es aber noch nicht wissen oder dass Sie die graue Substanz des Gehirns füttern müssen. Fälle von unkontrollierter Aktivität beim Verzehr von Eiern sind mir nicht mehr begegnet. Vielleicht brauchst du noch einen, aber wer weiß, vielleicht helfen dir meine Geschichten.

http://www.bolshoyvopros.ru/questions/1998992-o-chjom-mozhet-govorit-neujomnaja-potrebnost-organizma-v-kurinyh-jajcah.html

LiveInternetLiveInternet

-Überschriften

  • (0)
  • (0)
  • (1)
  • Nähen Sie selbst. Wir verändern die Dinge (16)
  • Verschiedene Avatare (5)
  • Antivirus-Produkte (5)
  • Sei vorsichtig (26)
  • Valentinstag (2)
  • Wikipedia (2)
  • Alles für das Ferienhaus (1)
  • Herausragende Persönlichkeiten (75)
  • Kinder sagen, Schulkinder schreiben (15)
  • Städte, Flüsse, Dörfer Russlands (64)
  • Diäten (6)
  • Für diejenigen, die alles selbst machen (36)
  • Jüdische Witze (48)
  • Frauen in Geschichte und Malerei (27)
  • Bekanntschaft mit klassischer Musik, Ballet.. (55)
  • Aus dem Leben berühmter Persönlichkeiten: Schriftsteller, Schauspieler usw. (137)
  • Aus der sowjetischen Geschichte (25)
  • Buchausgaben (3)
  • Interessant (122)
  • Geschichte der postsowjetischen Republiken (7)
  • Kino, Fotos. Video usw. (19)
  • Computer, Laptop, Telefon, Tricks (40)
  • Konserven (9)
  • Schöne und ungewöhnliche Städte und Länder. (151)
  • Wirbelsäulenbehandlung (Osteochondrose usw.) (31)
  • Persönliches (32)
  • Persönliche Beziehungen (35)
  • Pferde (5)
  • Liebesgeschichten (20)
  • Massagen (verschiedene Körperteile, Augen, Punkte auf dem Körper, (51)
  • U-Bahn (1)
  • Welthandel. Probleme (1)
  • Mode Wie du dich gut anziehst (16)
  • Meine Rubriken (gespeichert) (2)
  • Junge Schriftsteller (0)
  • Auf den Kiewer Hügeln (20)
  • Volksmusik (13)
  • Unsere Gesundheit (325)
  • Die Oper. Operetta et al. (5)
  • Gedächtnis. (15)
  • Ostern. Kuchen backen (3)
  • Erste Hilfe (5)
  • Lieder der Kriegsjahre (1941-1945), Gedichte zu diesem Thema (12)
  • Lieder und ihre Darsteller (27)
  • Spieler (2)
  • Glückwunsch zu den Feiertagen (12)
  • Sprichwörter, Redewendungen, Aphorismen (44)
  • Angenehme Musik, Walzer usw. (78)
  • PROGRAMME für einen Computer (22)
  • Psychologie von Männern und Frauen (6)
  • Reisen (19)
  • Verschiedene historische Fotos, Bilder, Wünsche (15)
  • Rahmen für Texte, Bilder, Flash usw. (83)
  • Kulinarische Rezepte (110)
  • Romanzen (7)
  • Russische Geschichtsschreibung (0)
  • LÄCHELN. von Freunden (1)
  • Spitzen (208)
  • Waschen, Reinigen, Reinigen - die besten Tipps (47)
  • Gedichte und Videos über Hunde und Katzen (19)
  • Gedichte, Einweihungen usw. (183)
  • Entwürfe von Freunden (35)
  • So denkt er. (19)
  • Sie denkt also (21)
  • Tango und seine Geschichte (14)
  • Tests, Wahrsagerei, Horoskope, Gebete, Reize, Flüstern (45)
  • LEKTIONEN (Photoshop, Corel, Skype, für den Tag, Tipps (76)
  • Hautpflege: Gesicht, Ellbogen, Haare, wir behandeln Zähne und g (59)
  • Gartenpflege, Garten, Bäume, Sträucher (24)
  • Phänomenale Fähigkeiten (8)
  • BILDEDITOR ONLINE (1)
  • Künstlerische Erzeugnisse (Emaille, Metall, Holz usw.) (14)
  • Königliche Personen (49)
  • Blumen und Blumen (42)
  • Je mehr ich Menschen erkenne, desto mehr liebe ich Tiere (156)
  • Was wir über Malerei und Skulptur, Architektur wissen. e (94)
  • Was wird mit uns geschehen (Ukraine, Russland usw.) (12)
  • Schriften. Glutters und dr. (5)
  • Witze (124)
  • Das ist unglaublich! (61)
  • Japanische Musik Relax 70er Jahre (4)

-Musik

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Interessen

-Regelmäßige Leser

-Gemeinschaften

-Statistik

Was fehlt im Körper, wenn Sie wollen.


Hören Sie auf Ihren Körper - es signalisiert einen Mangel an bestimmten Substanzen


Manchmal möchten Sie eingelegte Gurken probieren, manchmal Schokolade und manchmal - Sprotte in einer Tomate. Wofür wäre es? Muss ich auf die Launen deines Körpers hören? Geschmacksabhängigkeiten haben immer eine reale physiologische Grundlage: Dem Körper fehlt etwas, und er meldet es. Dies ist ein Prozess der natürlichen Selbstregulierung unserer guten Laune, Gesundheit und unseres Wohlbefindens.


Hören Sie auf Ihre Wünsche und lernen Sie in den nächsten vier Wochen, welche Art von Lebensstil Sie führen und was Sie essen müssen. Warum genau vier? Denn unser Ziel ist es, die Ernährung und das tägliche Regime richtig anzupassen, um Anpassungen an der Arbeit des Hormonsystems vorzunehmen. Und solche ernsten Dinge sind nicht schnell erledigt.


1. Ich möchte Milch, Joghurt, Quark


Sie sind alarmiert, angespannt und träumen von Ruhe und Entspannung. Milch enthält eine essentielle Aminosäure, aus der das Neurohormon Serotonin hergestellt wird. Von ihm haben wir Angst, verbessern Stimmung und Schlaf. Und Ihre Muskeln benötigen Kalzium, um rhythmisch abzubauen und nicht unter Überstimulation zu leiden.

Was zu tun ist?

Trinken Sie jeden Abend ein Glas warme Milch oder speisen Sie in Portionen Joghurt. Kochen Sie hausgemachten Hüttenkäse-Auflauf.


2. Ich hätte gerne geräucherte Wurst

Sie haben nicht genug Cholesterin und Fett, um aktiv im Gehirn zu arbeiten und normale Hormonspiegel aufrechtzuerhalten. Geräuchertes Fleisch enthält viel gesättigte Fettsäuren und Cholesterin. Und trotzdem stimulieren würzige Rauchprodukte das sexuelle Verlangen.

Was zu tun ist?

Gönnen Sie sich zweimal pro Woche geraucht, aber nicht häufiger, da sie krebserregende Eigenschaften haben. Eine gute Quelle für gesättigte Fettsäuren ist Butter (30 g pro Tag). Traktion in Diät geraucht legt nahe, dass es Zeit ist, die Menge an Fett in der Ernährung aufgrund von Avocados, Nüssen und Pflanzenöl zu erhöhen.


3. Ich hätte gerne etwas Salziges: Oliven, Hering, eingelegte Gurken

Auf dem Tafelsalz beschleunigt es den Stoffwechsel, der bei erhöhter Aktivität der Schilddrüse oder bei intensiver körperlicher Arbeit oder während der Schwangerschaft auftritt. Traktion zum Salz sagt der Wunsch des Körpers, Energie zu sparen und gleichzeitig mehr Energie anzusammeln.

Was zu tun ist?

Wenn Sie sehr ziehen, essen Sie heute einen ganzen Hering oder eine Dose Sprotte. Aber versuchen Sie morgen, das Defizit mit Mineralwasser zu füllen (Essentuki Nr. 17 oder Nr. 20, zwei Gläser täglich vor dem Frühstück oder Abendessen), da eine große Menge Salz Flüssigkeit im Körper zurückhält und den Blutdruck erhöht. über die Mängel in der Arbeit der Schilddrüse. Oliven, Oliven enthalten viel Jod und Thunfisch enthält die Aminosäuren Tyrosin. Ohne diese Substanzen kann die Schilddrüse die Hormone nicht vollständig produzieren.


4. Ich möchte Eier oder Eier in irgendeiner Form.

. Ihre Immunität erfordert die Unterstützung mit hochwertigen Proteinen und vorgefertigtem Vitamin A aus Eigelb.

Was zu tun ist?

Kochen Sie viermal pro Woche Ihr eigenes Rührei oder Rührei aus drei Eiern.


5. Ich möchte Käse

Wenn Sie eine Frau sind, neigen Sie zum prämenstruellen Syndrom mit Ödemen, Muskelkrämpfen und schlechter Laune. Sie haben nicht genug Milchfett in Kombination mit Phosphor. Wenn Sie Käse wollen - mit niedrigem Druck (Hypotonie). Natriumsalze und Fette in salzigem Fettkäse erhöhen den Blutdruck.

Was zu tun ist?

Die einfachste Art, jeden Tag etwas zu essen, sind 100 g Hartkäse. Versuchen Sie jedoch, sich aufgrund des hohen Kaloriengehalts auf 30 g Käse, 200 g Rosenkohl und 100 g Spinat zu beschränken.

6. Ich möchte sauer sein: Zitrone, Cranberry, Sauerkraut

Sie sind in einem prädepressiven Zustand oder arbeiten einfach sehr hart und benötigen viel Energie. Vielleicht haben Sie eine leicht reduzierte Magensäure. Saure Früchte und Gemüse enthalten viel Vitamin C.

Was zu tun ist?

Das Frühstück beginnt mit einer großen Orange. Jeden Tag stehen Paprika und Zitronen auf der Speisekarte. Wenn Sie Kohl essen möchten, kann dies auf Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt hindeuten. Die im Kohl enthaltenen Ballaststoffe verbessern den Darmton, Tartronsäure hilft bei der Verdauung von Nahrungsmitteln, Vitamin U fördert die Heilung von Geschwüren. Willst du Zitrone - mögliche Probleme mit der Gallenblase und Leber. Zitrone stimuliert die Produktion von Verdauungssäften und Vitamin C reduziert Entzündungen und tötet Bakterien ab.

7. Willst Muscheln, Austern, Tintenfisch, Garnelen

Ihnen fehlt wahrscheinlich Jod.

Was zu tun ist?

Am angenehmsten ist es natürlich, täglich 150 g Muscheln oder 250 g Krabbensalat zu essen. Aber es ist viel billiger, ständig jodiertes Salz zu verwenden und Algensalate zuzubereiten.


8. Ich hätte gerne Knoblauch, Zwiebel, Senf und scharfen roten Pfeffer

Sie sind im Begriff, eine Erkältung zu bekommen. Sie sind überwältigt von Keimen und Viren und Ihre Immunität erfordert Phytoncide (natürliche Desinfektionsmittel).

Was zu tun ist?

Kauen Sie eine Knoblauchzehe und sie zerstört die Keime im Mund. Fügen Sie außerdem, wo immer möglich, frische Zwiebeln, Knoblauch und andere würzige Gewürze hinzu.

9. Willst du saure Milch: Joghurt, saure Milch, Buttermilch

Sie sind mit Darmproblemen bedroht, und die dort lebenden gesunden Mikroben verlangen nach Sauermilchbakterien, die Ihnen helfen.

Was zu tun ist?

Kaufen Sie Kefir, Sauerrahm und Joghurt mit Nahrungsergänzungsmitteln, die die normale Darmflora wiederherstellen.


10. Ich möchte Kaffee

Sie haben einen niedrigen Blutdruck und eine sehr aktive geistige Aktivität. Sie benötigen eine zusätzliche Energiequelle.

Was zu tun ist?

Trinken Sie so viel Kaffee, wie Sie möchten. Eine Überdosis wird von Ihrem Körper mit einem beschleunigten Herzschlag gemeldet, und morgen werden Sie weniger Kaffee trinken. Versuchen Sie, acht oder mehr Stunden zu schlafen, um die Blutgefäße in einem guten Zustand zu halten, und der Druck ist normal.


11. Ich möchte Schokolade

Sie sehnen sich nach Liebe und Gefühlen der Reaktion. Ihnen fehlt körperliche Liebkosung, Wärme, ein Gefühl der Lebensfreude. Schokolade enthält anregende Substanzen, die positive Emotionen hervorrufen können.

Was zu tun ist?

Verweigere dir nicht das Vergnügen, wenn du daran denkst, dass Schokolade viele Kalorien enthält. Warum willst du Schokolade - dein Körper fragt nach Magnesium und es ist in frischen Nüssen, Bohnen und Früchten enthalten. Ich möchte Schokolade essen. Wenn du schnell müde wirst, bist du depressiv. Schokolade enthält Flavonoide, die die Stimmung steigern, Kakao hilft, das Hormon der Freude Serotonin zu produzieren.

12. Ich möchte Sonnenblumenkerne

Der Wunsch, Samen zu nagen, deutet auf einen Mangel an Vitamin E hin, der in trockener Haut zum Ausdruck kommt.

Was zu tun ist?

Bereiten Sie Salate in raffiniertem Pflanzenöl zu, wo die Konzentration von Vitamin E viel höher ist.


Wenn Sie Wassermelone essen möchten, kann dies durch Nieren- und Blasenkrankheiten verursacht werden. Das Fruchtfleisch der Wassermelone wirkt harntreibend und verhindert, dass der Körper das benötigte Kalium verliert.


13. Ich möchte Eis

Eine Liebesattacke für Eis erzählt vom Versuch, in die Kindheit zurückzukehren. Wenn Sie Eis oder Hüttenkäse möchten, signalisiert Ihr Körper Probleme mit dem Bewegungsapparat: Osteochondrose, Arthrose, Arthritis. Der Körper braucht Kalzium.

Was zu tun ist?

Die Zeit ist nicht umgekehrt, also musst du Probleme in der Gegenwart lösen. Lehnen Sie sich an Vollkornbrot - es beseitigt die Schwankungen des Blutzuckerspiegels und beruhigt die Nerven.


14. Ich hätte gerne ein Sandwich mit Butter, Sahnetorte und Butterkeksen

Wenn Sie sich nicht an eine vegetarische Lebensweise halten (und sich in diesem Fall Ihr Körper eindeutig nach gesättigten Fetten sehnt), spricht dieser Wunsch von einem Mangel an Vitamin D, der zur Stärkung des Immunsystems notwendig ist.

Was zu tun ist?

Kaufen Sie für Sandwiches natürliche Butter. Trinken Sie Tee oder Kaffee mit hochwertigen Sahnekeksen (2-3 Stück pro Tag). Fette Kuchen können Sie sich ein paar Mal im Monat leisten. Aber lassen Sie sich nicht vom Körper täuschen und beachten Sie, dass Kuchen und Kekse Butter enthalten, keine Ersatzstoffe.


Wenn Sie Karotten wollen - mögliche Probleme mit der Haut, der Schleimhaut sowie Sehbehinderung, Schwäche. In Karotten ist viel Vitamin A enthalten, das für die Haut und die Sehorgane nützlich ist.


Was wäre wenn.

Ich möchte Fleisch essen. Protein und Eisen in Fleischnahrungsmitteln sind notwendig, um Immunzellen aufzubauen und die Energie im Körper aufrechtzuerhalten. Ich möchte immer Fleisch mit einem Mangel an Energie und verminderter Immunität essen.

Wenn Sie Brei wollen - Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt: Verschlimmerung von Gastritis, Kolitis, Pankreatitis, Magengeschwür. Haferflocken umhüllen die Magenwände und schützen sie. Ballaststoffe verbessern den Magen-Darm-Trakt.

Wenn Sie Fisch, nervöse und geistige Erschöpfung wollen. Fische enthalten viel Phosphor und Eisen, sie verbessern die Funktion des Nervensystems und helfen dem Gehirn, effektiv zu arbeiten.

Wenn Sie Persimone wollen - mögliche vegetovaskuläre Probleme, Energiemangel sowie Dysbiose. In der Persimone normalisiert viel Glukose, vorteilhafte Vitamine und Mineralien, das Tonisieren, das Stärken der Behälter, des Pektins und der Faser die Arbeit des Magens.

Ich möchte Äpfel essen, ich möchte Melonen mit einem erhöhten Cholesterinspiegel im Blut, Probleme mit dem Herzen und den Blutgefäßen. Diese Früchte enthalten viel Pektin, Ballaststoffe, die schlechtes Cholesterin binden und aus dem Körper entfernen, das Risiko einer Thrombusbildung verringern und sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirken und das Schlaganfallrisiko verringern.

Sogar ein Appetitverlust signalisiert einen Mangel an Vitamin B1 und B3, Mangan und Chlor und umgekehrt, ein Überessen weist auf einen Mangel an Silizium, Tryptophan und Tyrosin hin.

Wenn vor und während der Menstruation der Appetit zunimmt, bedeutet dies, dass Ihnen Zink fehlt.

Wenn der Tabak eine unerwartete Anziehungskraft hat, weist dies auf einen Mangel an Silizium und Tyrosin hin.

Wenn Sie manchmal Lust haben, ein bestimmtes Produkt zu essen, dann sollten Sie auf Ihren Körper hören. Manchmal signalisiert Ihr Körper auf diese Weise einen Mangel an bestimmten Substanzen im Körper oder eine Art innere Funktionsstörung.


Höre auf deinen Körper und finde heraus, was ihm fehlt.

http://www.liveinternet.ru/users/4452674/post368201695

Was fehlt dem Körper, wenn Sie Knoblauch wollen?

Es gibt solche Momente, in denen man etwas essen möchte, aber es ist schwer zu verstehen, was genau. Und manchmal können die Wünsche Ihres Körpers überraschen und verblüffen. Manche Menschen wollen zum Beispiel manchmal Knoblauch essen. Knoblauch ist kein geliebtes Produkt und wird aufgrund seines spezifischen Geruchs ständig in großen Mengen verwendet. Deshalb sollten Sie verstehen, warum Sie ihn manchmal essen möchten.

In der Tat ist Knoblauch wirklich eine Menge Vitamine, die die fehlenden Enzyme füllen können. Knoblauch enthält 11% des täglichen Bedarfs an Kohlenhydraten, 9% Eiweiß und 1% Fette. Und dies ist eine ziemlich hohe Konzentration im Vergleich zu anderen häufig verwendeten Lebensmitteln. Es enthält auch eine Vielzahl von Mineralien, Spurenelementen und Makronährstoffen.

Vielleicht hat der Körper einfach nicht genug Vitamine und sollte versuchen, Knoblauch durch diese zu ersetzen. Der Wunsch, Knoblauch zu essen, kann jedoch eine Voraussetzung für schwere Krankheiten sein, die definitiv nicht außer Acht gelassen werden.

Knoblauch wird hauptsächlich im Kampf gegen verschiedene Parasiten, Viren und Bakterien verwendet. Es wird häufig zur Vorbeugung von Influenza eingesetzt, insbesondere auf dem Höhepunkt der Erkrankung. Wenn Sie also ein paar Zähne essen möchten, müssen Sie darüber nachdenken, ob Sie Viren haben, die Ihr Körper so schnell wie möglich loswerden möchte.

Es ist manchmal notwendig, Knoblauch zu verwenden, da dies das Immunsystem ernsthaft stärken kann. Knoblauch ist überraschenderweise ein starkes Aphrodisiakum und erhöht den Selenspiegel im Blut.

Viele schwangere Mädchen haben auch eine besondere Leidenschaft für Knoblauch, aber oft sind sie anfälliger für Allergien. Daher ist es besser, während der Schwangerschaft nicht eifrig mit dieser Wurzel umzugehen.

Wenn Sie manchmal den Wunsch haben, Knoblauch zu essen und Ihren Gerichten etwas Neues hinzuzufügen, ist dies normal. Aber wenn ein solcher Wunsch ständig auftritt - das ist nicht mehr die Norm und es lohnt sich, sich an Spezialisten zu wenden -, gibt der Körper vielleicht ein paar Signale.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Gefällt dir dieser Artikel? Abonnieren Sie uns in Yandex Zen. Wenn Sie sich anmelden, werden Sie über die interessantesten und nützlichsten Artikel informiert. Geh und abonniere.

http://polza-vred.su/chego-ne-xvataet-organizmu-esli-xochetsya-chesnoka/

Was genügt dem Organismus nicht, wenn er etwas nicht Nützliches haben will?

Unser Körper ist wie ein Computer, der die Aktivität jedes Organs klar überwacht und die Arbeit aller Systeme steuert. Und wenn ein Element im Körper fehlt, gibt es dem Gehirn sofort ein Signal über den Mangel und mögliche Gesundheitsprobleme. Jeder von uns hört diese Signale in Form von sich ändernden Geschmackspräferenzen und dem spontanen Wunsch, etwas Leckeres zu essen, wenn auch völlig ungesund.

Dieser Artikel soll jedem von uns beibringen, auf seine eigenen Gefühle zu hören und die Signale zu verstehen, die der Körper gibt. Auf diese Weise können wir rechtzeitig Maßnahmen ergreifen und das Auftreten von Krankheiten verhindern.

Was dem Körper fehlt, wenn Sie etwas Ungesundes wollen

Ich will süß

Wenn Sie sich noch nie als "Naschkatzen" bezeichnet haben und plötzlich unerträglich Naschkatzen wollen, sollten Sie Ausschau halten. Ihr Körper hat nicht genug Glukose. Um Abhilfe zu schaffen, muss man sich nicht unbedingt die Süßigkeiten und süßen Brezeln schnappen. Viel Glukose kommt in süßen Beeren und Früchten (Erdbeeren, Himbeeren, Bananen, Birnen, Trauben) sowie in süßem Gemüse (Karotten, Kürbis und süße Zwiebeln) vor. Wenn Sie möchten, können Sie das Glukosedefizit mit Honig, einer Handvoll Rosinen, Datteln oder Feigen füllen.

Wenn Sie unerträglich Schokolade haben wollen, die Sie selbst noch nicht beobachtet haben, hat Ihr Körper höchstwahrscheinlich nicht genug Magnesium. Um die Reserven dieses Makros wieder aufzufüllen, können Sie einen Viertel einer dunklen Tafel Schokolade sowie Nüsse (Pistazien, Haselnüsse, Cashewnüsse), Grünkohl, Haferflocken, Bohnen und Erbsen essen.

Ich will salzig

Gezeichnet zu salzig? Lassen Sie gesalzene Nüsse und gesalzene Cracker. Es gibt genug Salz in der Nahrung, und Ihr Körper braucht nichts, weil es Flüssigkeit aufnimmt, was zum Auftreten von Ödemen und einem Anstieg des Blutdrucks beiträgt. Das Auftreten von Heißhungerattacken auf salzige Lebensmittel macht deutlich, dass Ihrem Körper Chloride fehlen. Sie können sie aus Fisch (Meer und Fluss), Käse, Pilzen, Schwarzbrot und Butter erhalten. Vorteil bringt und gekochte Ziegenmilch.

Übrigens: Bereiten Sie sich und Ihrer Familie das Essen zu und ersetzen Sie das übliche Speisesalz durch raffiniertes Meersalz. Dieses Produkt füllt nicht nur Natrium und Chlor auf, sondern liefert Ihrem Körper auch eine Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen, die zur normalen Funktion des Körpers beitragen.

Ich will sauer

Ein Verlangen nach sauren Lebensmitteln zeigt an, dass Ihr Körper Vitamin C benötigt. Es ist einfach, die Situation zu korrigieren - Sie müssen nur eine Zitronenscheibe, Kiwi oder Grapefruit essen. Unter den anderen Produkten, die den Mangel an dem fraglichen Vitamin ausgleichen und das Verlangen nach sauren Lebensmitteln stillen, sind schwarze Johannisbeeren und Rosenkohl, Wildrose und Erdbeeren, Bohnen, grüne Erbsen und Rettich hervorzuheben.

Ich will fett

Traktion zu fetthaltigen Lebensmitteln deutet auf einen Mangel an Kalzium im Körper hin. Um mit dieser Sucht fertig zu werden, lehnen Sie sich nicht an fettem Schweinefleisch und Pommes Frites. Füllen Sie einfach den Kalziummangel aus, indem Sie Milch, Butter und Hartkäse, Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen), Pistazien und Walnüsse, Gerste und Haferflocken in die Ernährung aufnehmen. Solche Lebensmittel bringen mehr Nutzen für Ihre Gesundheit und bewahren Sie vor Übergewicht sowie vor Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße.

Ich möchte geräuchertes Fleisch

Ich wollte geräucherte Produkte? Verlangen Sie nach geräucherter Wurst? Höchstwahrscheinlich haben Sie einfach nicht genug "gesundes" Cholesterin. In geräucherter Wurst und anderen Fleischprodukten wie Würstchen und Wiener Würstchen ist Cholesterin im Überfluss vorhanden, es ist jedoch „schädlich“, da es unter der Haut als Fett abgelagert wird und die Blutgefäße mit Cholesterin-Plaques verstopft. Das benötigte Cholesterin ist jedoch sowohl in Seefischen (Lachs, Thunfisch, Flunder, Sardinen und Hering) als auch in Meeresfrüchten (Austern, Garnelen, Muscheln) enthalten. Ersetzen Sie außerdem raffinierte Butter durch Leinsamen oder Olivenöl, essen Sie regelmäßig Nüsse und Avocados.

Ich möchte eine verbrannte Mahlzeit

Ist verbranntes Essen eine echte Delikatesse für Sie? Lieben Sie verkochte Schnitzel und Pizza mit einer verbrannten Kruste? Sie haben einfach nicht genug Kohlenhydrate. Sie müssen nur verstehen, dass es einfache Kohlenhydrate gibt, die wir mit Zucker, süßem Backen, Weißbrot und Gebäck erhalten. Solche Kohlenhydrate sind gesundheitsschädlich, verderben die Form und provozieren viele Krankheiten. Es gibt aber auch andere komplexe Kohlenhydrate, die jeder von uns benötigt, um die Energiereserven aufzufüllen und den Körper zu stärken. Wir finden sie in Müsli und Suppen auf Getreidebasis, in Hülsenfrüchten (außer Sojabohnen) sowie in verschiedenen Gemüsesorten.

Ich hätte gerne kohlensäurehaltige Getränke

Wenn Sie in den Laden gehen, werden Sie zu kohlensäurehaltigen Getränken hingezogen, Sie sollten über den Mangel an Kalzium nachdenken. Beeilen Sie sich nicht, Ihren Wünschen nachzugeben, denn süßes Soda wie Coca-Cola und Fanta enthält eine große Menge raffinierten Zuckers, der die Gesundheit beeinträchtigt und außerdem süchtig macht und mit Drogenabhängigkeit vergleichbar ist. Es ist besser, frische Milch oder Kefir zu trinken, Quark und Käse zu essen oder Mandeln, Datteln oder Rosinen zu genießen. Wenn Sie den Kalziummangel aufgefüllt haben, werden Sie die schädliche Sodasucht vergessen.

Ich möchte kalte Getränke

Trinken Sie nur kalte Getränke und kommen im Supermarkt nicht mit gekühlten Flüssigkeiten am Kühlschrank vorbei? Überprüfen Sie den Mangangehalt im Körper und seien Sie nicht überrascht, wenn er knapp ist. Kalte Getränke verlangsamen wie alle kalten Speisen den Stoffwechsel des Körpers und „verlangsamen“ die Stoffwechselprozesse, was zu Übergewicht und anderen Problemen führt. Aber Sie können das Problem lösen. Gleichen Sie den Magnesiummangel durch den Verzehr von Hafer- und Gerstengetreide, Grünkohl, Erbsen, Bohnen und verschiedenen Nüssen (Mandeln, Pinienkerne, Pistazien und Cashewkerne) aus.

Ich möchte flüssiges Essen

Die Traktion für flüssige Lebensmittel beruht auf der Tatsache, dass Ihr Körper dehydriert ist und Feuchtigkeit benötigt. Machen Sie es sich zur Regel, während des Tages 7–10 Gläser reines Wasser zu trinken, und vergessen Sie nicht, etwas Zitronensaft oder Limette hinzuzufügen.

Ich möchte festes Essen

Starkes Verlangen nach festen Lebensmitteln ist selten. In der Regel ist dies die Ursache für eine völlige Dehydrierung des Körpers, bei der er die Fähigkeit verliert, Durst zu spüren. In diesem Fall ist der Rat ähnlich - trinken Sie mehr reines Wasser (bis zu 10 Gläser pro Tag) und der schädliche Wunsch, außergewöhnlich feste Nahrung zu sich zu nehmen, verschwindet sofort.

Aber es kommt öfter vor, dass wir nicht nur salziges oder süßes Essen wollen, sondern auch ganz bestimmte Produkte. Was versucht uns der Körper in diesen Fällen zu sagen? Versuchen wir es herauszufinden.

Also, was fehlt dem Körper, wenn Sie wollen:

Erdnüsse

Sie haben einen Mangel an B-Vitaminen, die durch den Verzehr von Fleisch und Fisch, Bohnen, Erbsen und verschiedenen Nüssen wieder aufgefüllt werden können.

Getrocknete Aprikosen

Dieser Wunsch deutet auf einen Mangel an Vitamin A im Körper hin. Hühnerfleisch und Mais, Rinderleber, verschiedene Nüsse und Pilze helfen, den Mangel zu beseitigen;

Ein solcher Wunsch kann gegen den Mangel an Kalium und Phosphor entstehen. Wenn Sie immer eine Melone wollen, versuchen Sie, die Ernährung mit kaliumhaltigen Nahrungsmitteln (Brokkoli, Petersilie und Basilikum) sowie mit Nahrungsmitteln mit hohem Phosphorgehalt (See- und Flussfisch, Erbsen, Kartoffeln und Buchweizen) zu variieren.

Bananen

Das ständige Verlangen, Bananen zu essen, kann auf Ihre Kaffeesucht zurückzuführen sein und auf einen Kaliummangel hinweisen. In diesem Fall essen Sie wie bei der Melone mehr Gemüse (Petersilie, Brennnessel, Brokkoli) sowie Feigen, weiße Bohnen und Tomaten.

Oliven und Oliven

Ihr Körper hat nicht genug Natrium, d.h. Salz. Um das Gleichgewicht wiederherzustellen, verwenden Sie Meeressalz oder rosafarbenes Himalaya-Salz, das dem Körper wirklich Gesundheit verleiht.

Milch oder Kefir

Der Wunsch, morgens und abends Milch oder Milchprodukte zu trinken, deutet auf einen Mangel an Kalzium sowie auf einen möglichen Mangel an essentiellen Aminosäuren (Lysin und Tryptophan) hin. Wenn es so etwas gibt, verweigern Sie sich nicht das Vergnügen, Milch zu trinken, Joghurt und Quark zu essen. Essen Sie außerdem mehr Hülsenfrüchte, Nüsse, rotes Fleisch, Pilze und Hühnereier. Übrigens kann der Mangel an Kalzium in dem Wunsch einer Person zum Ausdruck gebracht werden, Kreide oder Erde zu nagen.

Meeresfrüchte

Das unwiderstehliche Verlangen nach Seefisch, Garnelen und anderen Meeresfrüchten weist eindeutig auf einen Jodmangel im Körper hin. Solch ein Mangel kann zu Problemen mit der Schilddrüse führen, und verweigern Sie sich daher nicht diese zweifellos nützlichen Produkte, und essen Sie zusätzlich Feijoa und ersetzen Sie das Salz durch jodiertes Salz;

Der Wunsch, Käse zu essen, deutet auf subtile Weise darauf hin, dass der Körper mehr Phosphor und Kalzium benötigt. Sie können dem Körper helfen, wenn Sie Ihre tägliche Ernährung häufiger mit anderen Milchprodukten (Hüttenkäse, Kefir) ergänzen und auch Brokkoli, Bohnen, Senf, Knoblauch und verschiedene Nüsse (Erdnüsse, Haselnüsse oder Pistazien) verwenden.

Brot

Manche Leute setzen sich einfach nicht hin, um ohne Brot zu essen, und verwenden es sogar mit Kartoffeln und Nudeln. Eine Gewohnheit überlegen? Höchstwahrscheinlich fehlt ihrem Körper Stickstoff, der aus proteinreichen Produkten (Fleisch, Fisch oder Nüsse) gewonnen werden kann.

Hering

Bei der bloßen Erwähnung von Hering sabbern Sie? Bist du bereit, mindestens jeden Tag Hering zu essen? Ihnen fehlen die „richtigen“ Fette, die aus anderen Meeresfischen, Oliven- und Rapsölen, Avocados und Kürbiskernen gewonnen werden können.

Butter

Wenn Sie Butter lieben und sie regelmäßig auf Brot verteilen, erinnern Sie sich, wie lange Sie schon auf der Straße sind? Es stellt sich heraus, dass ein solcher Luftzug auf einen Mangel an Vitamin D hinweist, das unter Einwirkung von Sonnenlicht im Körper gebildet wird. Der Rohstoff für die Herstellung dieses „sonnigen“ Vitamins sind Fischöl, Seefisch (Thunfisch, Sardinen und Lachs), Hühnereier und Kuhmilch.

Sonnenblumenkerne

Der Wunsch, Samen periodisch anzuklicken, tritt bei jedem auf, aber wenn er Sie fast ständig verfolgt, rauchen Sie höchstwahrscheinlich viel oder Ihnen werden antioxidative Vitamine entzogen, d.h. in Vitamin A, C und E. Und bei manchen Menschen deutet das Verlangen nach Samen und Nüssen auf einen niedrigen Hämoglobinspiegel hin. Um den Mangel an roten Blutkörperchen auszugleichen, müssen diese Menschen häufiger Rindfleisch und Rinderleber, Granatäpfel und Rüben, Kaki, Hartkäse und Petersilie essen.

Übrigens kann die Abhängigkeit von bestimmten Produkten auf Krankheiten hinweisen, die im Körper existieren.

Hier einige Beispiele.

Gewürze, Gewürze, Zwiebeln und Knoblauch

Wenn Sie Ihren Kopf von diesen Produkten verlieren, ist es wahrscheinlich, dass Sie Atemwegserkrankungen haben.

Bananen

Das ungesunde Verlangen nach Bananen deutet auf Probleme mit Herz und Gefäßen hin.

Sonnenblumenkerne

Zusätzlich zu dem Mangel an bestimmten Vitaminen ist der Wunsch, jeden Tag auf die Samen zu klicken, ein Beweis für die Ansammlung einer großen Menge an freien Radikalen im Körper, die eine frühe Alterung des Körpers verursachen.

Oliven und Oliven

Die Vorliebe für solche Früchte kann auf eine Fehlfunktion der Schilddrüse oder des sich entwickelnden Kropfes der Schilddrüse hindeuten.

Eis

Die Traktion zu dieser süßen Kühle entsteht in der Regel in der heißen Jahreszeit. Aber wenn Sie auch im Winter nicht auf Eis verzichten können, hat Ihr Körper anscheinend nicht genug Kalzium. Und die Abhängigkeit von dieser Delikatesse wird von Menschen mit eingeschränktem Kohlenhydratstoffwechsel genährt. Ärzte müssen sich mit diesem Problem auseinandersetzen.

Umgekehrt. Einige Symptome können uns sagen, welche Diät Sie betrachten sollten.

Wenn Ihre Haut schuppig ist, fehlt Ihrem Körper wahrscheinlich Jod.

Ergänzungsmittel mit diesem Spurenelement, Jodsalz, Karotten, Zwiebeln, Grünkohl und verschiedenen Meeresfrüchten helfen, die Situation zu korrigieren.

Wenn Ihre Zähne gelb werden, ist vielleicht Ihre Leidenschaft für das Rauchen schuld

Ist dies nicht der Fall, lohnt es sich, die Spurenelementreserven im Körper aufzufüllen. Lehnen Sie sich dazu an Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen und Linsen) und essen Sie mehr Gemüse, Bananen und Fisch.

Ständige Schmerzen im Herzen und Herzbeschwerden deuten auf einen Mangel an Kalium im Körper hin

Sie können diesen Nachteil beseitigen, indem Sie alle Arten von Obst und Gemüse konsumieren und nicht vergessen, getrocknete Aprikosen, Meerkohl, Pflaumen, Cashewnüsse und Mandeln häufiger in die Nahrung aufzunehmen.

Und hier sind einige andere Ernährungssüchte, die viel über den Zustand unseres Körpers aussagen können

Zum Beispiel, wenn Sie:

Zhor vor kritischen Tagen

Dieser Zustand verfolgt häufig Frauen mit Zinkmangel. Essen Sie mehr rotes Fleisch, Innereien, vergessen Sie nicht über Gemüse und Wurzelgemüse;

Constant zhor

Wenn Sie ständig am Kühlschrank ziehen, selbst wenn Sie kürzlich etwas gegessen haben, haben Sie möglicherweise nicht genug Silizium sowie einige Aminosäuren (Tyrosin und Tryptophan). Sie können Silizium in Buchweizen, Weizen und Haferflocken, Hülsenfrüchten und Mais finden. Um die Aminosäurereserven aufzufüllen, müssen Sie häufiger Bananen und Pilze, Datteln und Zedernnüsse, Joghurt, rotes Fleisch und Soja essen.

Appetit verloren

Appetitlosigkeit deutet eindeutig auf einen Mindestgehalt an Mangan im Körper sowie auf einen Mangel an Vitamin B1 und B2 hin. Als Referenz: Mangan ist sehr reich an Spinat und Knoblauch, Pilzen und Rinderleber, Nüssen und Aprikosen. Gleichzeitig finden Sie die B-Vitamine in Schweinefleisch, Haferflocken, Buchweizen und verschiedenen Nüssen;

Ich möchte das Eis nagen

Ein solches ungewöhnliches Verlangen deutet auf einen Eisenmangel im Körper hin. Versuchen Sie, das Problem zu beheben, und essen Sie häufig Äpfel, Spinat, Rinderleber und Buchweizen.

Ich will rauchen Wenn Sie derzeit nicht versuchen, diese Sucht zu beenden, kann ein starkes Verlangen nach Rauchen auf einen Mangel an Silizium im Körper hindeuten. Hier ist die Leistung die gleiche wie bei einem konstanten zhor.

Leidenschaft für Essen

Schokoladensüße Leidenschaft

Es stellt sich heraus, dass Raucher häufiger von Süßigkeiten betroffen sind, ebenso wie Menschen, die geistig hart arbeiten und deren Gehirn ständig Glukose benötigt. Eine Tafel Schokolade löst in diesem Fall das Problem, aber es kommt nicht in Frage, jeden Tag Schokolade zu essen. Deshalb sollten Gemüse, Gemüse und Müsli täglich in Ihrer Ernährung erscheinen, weil Sie sind reich an komplexen Kohlenhydraten. Und als süßes Dessert können Sie sich eine Handvoll Rosinen, getrocknete Aprikosen und andere süße Trockenfrüchte leisten.

Zitronensauer Leidenschaft

Die Traktion zu sauren Produkten wird häufig bei Menschen beobachtet, die viel schwer verdauliche Nahrung zu sich nehmen, weshalb ihr Körper Säure benötigt, um die Magensäure zu erhöhen. Vermeiden Sie verkochte, gesalzene und zu scharfe Speisen, um die Ernährung zu verbessern und den vorhandenen Schub zu beseitigen. Versuchen Sie, gekochte Lebensmittel zu essen, und in Ihrer Ernährung sollte nicht nur feste, sondern auch flüssige Lebensmittel sein.

Übrigens, manchmal zu sauren Beeren und Früchten bei einer Erkältung. Leugnen Sie sich in diesem Fall nicht das Vergnügen, sie zu essen, denn in solchen Produkten gibt es viele Antioxidantien, die bei der Bewältigung der Krankheit helfen.

Käse-Leidenschaft

Wenn Sie keinen Tag überleben können, ohne eine Scheibe Käse zu essen, benötigt Ihr Körper wahrscheinlich eine zusätzliche Portion Kalzium und Phosphor. Natürlich ist Käse selbst eine der Hauptquellen dieser Mikroelemente, aber um die Abhängigkeit zu überwinden, sollten Sie die Ernährung mit Brokkoli, Milch, Kefir, Hüttenkäse und Fisch abwechseln. Auch Buchweizen, Erbsen und Hühnereier sollten öfter auf Ihren Tisch kommen.

Geräucherte Leidenschaft

Wie die Praxis zeigt, ist das Verlangen nach geräuchertem Fleisch bei Menschen zu beobachten, die sich streng ernähren. Sie begannen, alles Fettfreie zu essen und begrenzten die Aufnahme von Fett im Körper, was zu einer Abnahme des Niveaus von "gutem" Cholesterin führte. Fettfreie Mahlzeiten sind nicht immer von Vorteil. Deshalb sollten Sie sich auch bei einer Diät für Quark, Kefir und Milch mit durchschnittlichem Fettgehalt entscheiden. Und fügen Sie auch mindestens 1 Esslöffel zur täglichen Diät hinzu. Pflanzenöl und 1 TL butter. Es ist seit langem bewiesen, dass Abnehmen unmöglich ist, wenn kein Fettstoffwechsel im Körper stattfindet.

Wie Sie sehen, kann unsere Nahrungssucht viel über die Bedürfnisse des Körpers aussagen. Wenn Sie ihnen zuhören, können Sie den Nährstoffgehalt kontrollieren, was bedeutet, dass Sie immer gesund und voller Energie sind!

http://www.ja-zdorov.ru/blog/chego-ne-xvataet-organizmu-kogda-xochetsya-chego-to-nepoleznogo/

Was fehlt dem Körper, wenn Sie Mehl wollen

Der Wunsch, 5 Brötchen auf einmal zu essen oder jeden Tag Makkaroni in unglaublichen Mengen zu konsumieren, hat auf den ersten Blick keinen erkennbaren Grund. Fühle einfach wie es ist. Aber Ernährungswissenschaftler sagen: Nicht alles ist so einfach. Plötzlich auftretende Nahrungssüchte weisen auf einen Nährstoffmangel hin.

Was fehlt dem Körper, wenn Sie ein Mehl wollen? Es gibt mehrere Antworten auf diese Frage.

Stickstoffmangel

Schau dich gut an. Der Stickstoffmangel im Körper äußert sich nicht nur in einer erhöhten Belastung des Mehls. Es gibt andere Symptome:

  • Hautveränderung (stumpf und grau).
  • Häufige Schwellung.
  • Anhaltende Infektionen.
  • Verminderte Muskelmasse.

Sie können die Situation korrigieren, wenn Sie Ihre tägliche Ernährung überprüfen. Es muss ausgeglichen und hilfreich sein. Weniger Junk Food. Es ist notwendig, Multivitaminpräparate zu verwenden. Schließe den gesamten Kurs ab - 1 Monat.

Fettmangel

Über diesen Mangel spricht eine Leidenschaft für Brötchen und Pfannkuchen. Und auch:

  • Gedächtnisstörung
  • Austrocknen der Haut (trockene Haut).
  • Müdigkeit.
  • Verschwommenes Sehen
  • Ein starkes Hungergefühl.

Sie sollten keine Vorräte an fettem, saftigem Schweinefleisch oder Fast Food auffüllen. Viel nützlicher sind fetter Fisch, Samen und Nüsse. Beim Kochen werden vorzugsweise pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Oliven) verwendet.

Cholinmangel

Dieses Mikroelement in Kombination mit Kohlenhydraten aktiviert die Produktion von Serotonin, das als Hormon der Freude bezeichnet wird. Über den Mangel an Cholin sagen:

  • Deprimiert.
  • Häufige Depressionen.
  • Mangel an positiven Emotionen.

Um dies zu korrigieren, müssen Sie fettarmen Käse (Käse, Mozzarella) in Ihr Menü aufnehmen. Es müssen Milchprodukte vorhanden sein (Quark, Joghurt, Kefir). Fördern Sie die Synthese von Serotonin-Bananen, Avocados, Eigelb, Samen.

Tryptophan fehlt

Dies ist eine Aminosäure. Über ihren Mangel wird sich sagen:

  • Gewichtsverlust
  • Reizbarkeit.
  • Häufiger Durchfall.
  • Hautprobleme

Um den Tryptophan-Spiegel zu erhöhen, helfen Innereien und Meeresfrüchte, Trockenfrüchte und Eier, Fisch und Milch. Diese Aminosäure verbessert nicht nur die Stimmung, sondern stimuliert auch die Aktivität des Gehirns, beruhigt das Nervensystem, trägt zu einer guten Nachtruhe bei.

Andere Ursachen für Mehl

Der ständige Wunsch, Kuchen oder Pasteten zu essen, kann mit einem Mangel an Glukose verbunden sein, der zu einem Mangel an Energie führt. Solche Situationen sind typisch für die Winterperiode. Bei Kälte braucht der Körper mehr Kraft, um die optimale Körpertemperatur aufrechtzuerhalten.

Der Grund kann in einer engen Ernährung liegen, insbesondere bei starker körperlicher Anstrengung. In diesem Fall ist es besser, Ihre Ernährung zu überarbeiten und nahrhafter zu machen. Ansonsten kann man brechen und nicht abnehmen, sondern besser werden.

Darüber hinaus sollten Sie einen gesunden Lebensstil nicht vergessen: Gehen Sie regelmäßig an die frische Luft, nehmen Sie ein entspannendes und beruhigendes Bad und schlafen Sie gut.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Gefällt dir dieser Artikel? Abonnieren Sie uns in Yandex Zen. Wenn Sie sich anmelden, werden Sie über die interessantesten und nützlichsten Artikel informiert. Geh und abonniere.

http://polza-vred.su/chego-ne-xvataet-organizmu-esli-xochetsya-muchnogo/

Was fehlt im Körper, wenn Sie etwas Ungesundes wollen

Gesundheitsökologie: Der menschliche Körper ist einem Computer sehr ähnlich. Beobachten Sie sein Zeugnis äußerst sorgfältig. Zum Beispiel, bevor es nie eine Sucht nach dem einen oder anderen Gericht gab, und plötzlich - ich wollte unmöglich sein. Nicht zufällig. Dies ist ein interner Computer, der Ihnen eine "ICQ" -Meldung sendet: Dem Körper fehlen bestimmte Spurenelemente. Es ist Zeit zu handeln.

Der menschliche Körper ist einem Computer sehr ähnlich. Beobachten Sie sein Zeugnis äußerst sorgfältig.

Zum Beispiel, bevor es nie eine Sucht nach dem einen oder anderen Gericht gab, und plötzlich - ich wollte unmöglich sein. Nicht zufällig. Dies ist ein interner Computer, der Ihnen eine "ICQ" -Meldung sendet: Dem Körper fehlen bestimmte Spurenelemente. Es ist Zeit zu handeln.

Wenn Sie noch nie Süßigkeiten geliebt, aber plötzlich Schokolade getrunken haben, machen Sie eine Diagnose: Magnesiummangel. Das gleiche passiert, wenn Sie etwas Saures wollen. Hören Sie im Allgemeinen öfter auf Ihren Körper. Greifen Sie nach etwas Fetterem, trinken Sie gierig kohlensäurehaltige Getränke - schlecht mit Kalzium. Gleichgewicht herstellen - es wird sich sofort lockern. wild aß Brot, und dann „gebunden“ - hatte nicht genug Stickstoff, und jetzt - alle Art-Spitze.

Früher sahen sie sich mit Angst das Essen an und fühlten sich völlig gleichgültig dagegen (Manganmangel und Vitamine B1, B3), und jetzt sind sie bereit, einen Elefanten zu schlucken (schlecht mit Silikon und Tyrosin) - alles hat seine eigene Erklärung.

Trotzdem ist es besser, nicht auf Signale vom Körper zu warten, sondern selbst zu versuchen, das Gleichgewicht zwischen den Nahrungsmitteln zu halten und zu berücksichtigen, welches Produkt darin enthalten ist. Und daran sollte man sich erinnern.

Magnesium ist Schokolade, Nüsse und Obst.

Phosphor ist Fisch, Rindfleisch, Leber und Nüsse.

Calcium ist Käse, Kohl und Senf.

Schwefel ist Eigelb, Preiselbeeren, Knoblauch, Meerrettich.

Eisen ist Fleisch, Fisch, Kirschen, Gemüse, Algen und eine Tasse Kakao pro Tag wird sehr nützlich sein.

Zink ist Fleisch und Meeresfrüchte.

Vitamin B1 ist Nüsse, Bohnen und Leber.

Vitamin B3 besteht aus Bohnen, Fleisch und Heilbutt.

Eine andere Möglichkeit zu erkennen, was im Körper fehlt, sind Symptome.

Junk Herz - wenig Kalium - essen Obst und Gemüse.

Die Haut ist geschält - Probleme mit Jod - essen Sie Meeresfrüchte, Zwiebeln und Karotten.

Zähne färben sich gelb - nicht nur die Rauchsucht ist schuld, sondern auch ein Mangel an Spurenelementen - essen Sie Bohnen, Fisch und Bananen.

Was fehlt im Körper, wenn Sie wollen.

Erdnüsse (Erdnussbutter) - Mangel an B-Vitaminen (enthalten in Nüssen, Bohnen, Fleisch und Fisch).

Bananen - Mangel an Kalium oder viel Kaffee trinken, daher der Mangel an Kalium (in Tomaten, weißen Bohnen und Feigen gefunden).

Melonen - Mangel an Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium sowie Vitamin A und C.

getrocknete Aprikosen - Mangel an Vitamin A.

Oliven und Oliven - Mangel an Natriumsalzen.

Milch und Milchprodukte - Mangel an Kalzium oder essentiellen Aminosäuren - Tryptophan, Lysin und Leucin.

Eis - Kalziummangel (eine besondere Liebe für ihn, Menschen mit gestörtem Kohlenhydratstoffwechsel zu erleben).

Meeresfrüchte - Jodmangel (Jodsalz verwenden).

Hering - Mangel an richtigem Fett.

Sonnenblumenkerne - Mangel an antioxidativen Vitaminen (besonders häufig bei Rauchern).

Butter - Mangel an Vitamin D.

Käse - Mangel an Kalzium und Phosphor (enthalten in Hüttenkäse, Milch und Brokkoli).

Brot - nicht genug Stickstoff (in Fleisch, Fisch und Nüssen enthalten).

Schokolade - ein Mangel an Magnesium (in gerösteten Nüssen und Samen, Früchten, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten).

Ich will nur etwas.

süß - Mangel an Glukose (enthalten in Obst, Beeren, Honig und süßem Gemüse).

salzig - Mangel an Chloriden (enthalten in gekochter Ziegenmilch, Fisch, raffiniertem Meersalz).

Kislenko - Mangel an Vitamin C (enthalten in Wildrose, Zitronen, Kiwi, Preiselbeeren, Rosenkohl, Johannisbeeren und Erdbeeren).

Räucherfleisch - Mangel an Cholesterin (enthalten in rotem Fisch, Oliven, Avocados, Nüssen).

fetthaltige Lebensmittel - Mangel an Kalzium (enthalten in Brokkoli, Chilischoten und Hülsenfrüchten, Käse, Sesam).

verbrannte Lebensmittel - Kohlenstoffmangel (in frischem Obst gefunden).

kalte Getränke - Manganmangel (in Walnüssen, Mandeln, Pekannüssen, Blaubeeren).

kohlensäurehaltige Getränke - Mangel an Kalzium (enthalten in Brokkoli, Chili und Hülsenfrüchten, Käse, Sesam).

am Abend, um Tee mit Trockner, Kekse zu trinken - am Nachmittag bekamen sie nicht die richtigen Kohlenhydrate (in Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchten und Nüssen gefunden).

flüssige Nahrung - Mangel an Wasser (trinken Sie 8-10 Gläser Wasser pro Tag, unter Beigabe von Zitronensaft oder Limette).

feste Nahrung - Wassermangel (der Körper ist so dehydriert, dass er bereits keine Durstgefühle mehr hat. Trinken Sie täglich 8-10 Gläser Wasser).


Aber wenn.

Zhor am Vorabend kritischer Tage - Zinkmangel (enthalten in rotem Fleisch (insbesondere Fleisch von inneren Organen), Meeresfrüchten, Blattgemüse, Wurzelgemüse).

Das häufigste unbesiegbare Zhor ist der Mangel an Silizium, den Aminosäuren Tryptophan und Tyrosin (enthalten in Nüssen, Samen, Käse, Leber, Lamm, Rosinen, Spinat, grünem und rotem Gemüse und Obst).

Der Appetit war völlig verflogen - Mangan und die Vitamine B1 und B2 (enthalten in Walnüssen, Mandeln, Nüssen, Samen, Hülsenfrüchten und Chili, Fleisch, Fisch und Geflügel).

Ich möchte rauchen - der Mangel an Silizium und der Aminosäure Tyrosin (enthalten in Nüssen, Samen, Orangen, grünen und roten Früchten und Gemüse).

Ich möchte auf dem Eis nagen - Eisenmangel (enthalten in Fleisch, Fisch, Geflügel, Grünkohl, Gemüse, Kirschen).

Ich möchte Farbe, Gips, Erde, Kreide - Mangel an Kalzium und Vitamin D (enthalten in Eiern, Butter und Fisch),


Leidenschaft für Essen.

Die Leidenschaft ist schokoladensüß.

Koffeinfans und solche, deren Gehirn besonders Glukose benötigt, leiden häufiger als andere unter „Schokoladenmanie“. Dies gilt auch für andere Süßigkeiten. Wenn Sie sich unausgeglichen ernähren, benötigt Ihr Körper auch Glukose - als schnellste Energiequelle. Schokolade kommt mit dieser Aufgabe perfekt zurecht. Beachten Sie jedoch, dass dieses Produkt viel Fett enthält, dessen Überschuss für Ihre Gefäße und Figur gefährlich ist. Essen Sie viel Gemüse und Getreide - sie sind reich an komplexen Kohlenhydraten. Und als Dessert wählen Sie Trockenfrüchte oder Honig mit einer kleinen Menge Nüsse.

Käse-Leidenschaft.

Würzig, salzig, Gewürze und nicht... Sie können nicht ohne sie leben jeden Tag, sein Geschmack wird Sie verrückt - Sie sind bereit, es Kilogramm zu absorbieren (wie auch immer, essen mindestens 100 Gramm pro Tag). Ernährungswissenschaftler behaupten, dass Käse von denen geliebt wird, die einen akuten Bedarf an Kalzium und Phosphor haben. Natürlich ist Käse die reichhaltigste Quelle dieser dringend benötigten und äußerst nützlichen Substanzen für den Körper, aber Fette... Versuchen Sie, Käse durch Brokkoli zu ersetzen - er enthält viel Kalzium und Phosphor und fast keine Kalorien. Wenn Ihr Körper gut Milch wahrgenommen wird - trinken 1-2 Gläser pro Tag und essen ein wenig Käse (nicht mehr als 50 Gramm pro Tag) und zusammen mit rohem Gemüse.

Leidenschaft zitronensauer.

Möglicherweise überwiegen schwer verdauliche Lebensmittel in Ihrer Ernährung, und der Körper versucht, den Säuregehalt des Magensafts zu erhöhen, um seine Arbeit zu erleichtern. Mit einer Erkältung können Sie auch saure Früchte und Beeren zu sich nehmen - eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C. Wählen Sie Lebensmittel mit mäßigem Fettgehalt und mischen Sie nicht viele Lebensmittel in einer Sitzung. Vermeiden Sie gebratene, gesalzene und zu scharf gewürzte Lebensmittel sowie solche, die einer übermäßigen Wärmebehandlung unterzogen wurden. Wenn Sie Verdauungsprobleme (insbesondere von der Seite der Leber und der Gallenblase) bemerken, wenden Sie sich unbedingt an einen Gastroenterologen.

Geräucherte Leidenschaft.

Die Leidenschaft für geräuchertes Fleisch und ähnliche Köstlichkeiten überwindet normalerweise diejenigen, die eine zu strenge Diät einhalten. Eine langfristige Einschränkung der Ernährung bei fetthaltigen Lebensmitteln führt zu einer Abnahme des "guten" Cholesterinspiegels im Blut und bei geräucherten Produkten zu einer ausreichenden Menge an gesättigten Fettsäuren. Lassen Sie sich nicht von fettfreiem Essen mitreißen - wählen Sie das, in dem sich noch ein wenig Fett befindet. Kaufen Sie beispielsweise Joghurt, Kefir oder Ryazhenka mit einem oder zwei Prozent Fettgehalt. Essen Sie mindestens einen Esslöffel Gemüse und einen Teelöffel Butter pro Tag, auch wenn Sie eine strenge Diät einhalten. Wissenschaftler haben experimentell bewiesen, dass gerade diejenigen, die genug Fette zu sich nehmen, schneller abnehmen.

Nahrungsmittelleidenschaften und -krankheiten

Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze und Gewürze. Der akute Bedarf an diesen Produkten und Gewürzen weist in der Regel auf Atemwegsprobleme hin.

Oliven und Oliven. Diese Abhängigkeit ist bei einer Störung der Schilddrüse möglich.

Eis Menschen mit Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels, hypoglykämische Patienten oder Menschen mit Diabetes haben eine besondere Vorliebe dafür.

Bananen. Wenn Sie Ihren Kopf durch den Geruch von reifen Bananen verlieren, achten Sie auf den Zustand Ihres Herzens.

http://econet.ru/articles/149245-chego-ne-hvataet-v-organizme-esli-hochetsya-chego-to-nepoleznogo
Up