logo

* Mit Klick auf den Button "Senden" erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hand in Hand müssen wir zugeben, dass es für Frauen viel schwieriger ist, mit zusätzlichen Pfunden zu kämpfen als für Männer. Von solch einer Ungerechtigkeit kommen mir manchmal regelrechte Tränen in die Augen!

Außerdem neigen wir eher dazu, fit auszusehen und eine schlanke Figur zu haben.

Aber warum passiert das? Was macht uns so anfällig für Gewichtszunahme?

Heute möchte ich über 7 Gründe sprechen, warum Frauen schnell übergewichtig werden. Ich hoffe, dass diese Informationen Ihnen helfen werden, Änderungen in Ihrem Leben vorzunehmen und es Ihnen immer ermöglichen, in guter körperlicher Verfassung zu bleiben.

Ja, für unsere Naschkatze müssen wir einen bitteren Preis zahlen.

Die Liebesgeschichte zwischen Frauen und Schokolade ist endlos und zu romantisch, um schnell zu enden.

Lady, seien wir ehrlich - wir brauchen Schokolade. Dies ist eine Tatsache, der man sich nicht entziehen kann.

Überfressen Sie diese Delikatesse jedoch nicht, um ohnmächtig zu werden. Wenn Sie sich von Zeit zu Zeit verwöhnen, sollten Sie nur ein 100% iges Naturprodukt wählen.

Die Wechseljahre sind ein weiterer Grund, warum wir schneller zunehmen als Männer.

Jeder von uns wird zu einem bestimmten Zeitpunkt im Leben gezwungen sein, diese Periode zu durchlaufen.

Mit der Natur kann man nicht streiten.

Sie sollten jedoch nicht zulassen, dass Übergewicht Sie selbst überfordert!

Wenn Sie sich den Wechseljahren nähern, beginnen Sie mit der Verfolgung von Lebensmitteln und versuchen Sie, Ihrer Ernährung mehr gesunde Lebensmittel hinzuzufügen.

Trainieren Sie auch regelmäßig oder machen Sie einfach einen täglichen Spaziergang.

Der Nutzen wird enorm sein!

Aus irgendeinem Grund, den wir nicht kennen, belohnte Gott Frauen mit einem nicht so schnellen Stoffwechsel wie Männer.

Vielleicht liegt dies an der Notwendigkeit, das Kind zu füttern, das im Inneren wächst, oder einfach daran, dass Gott die „Donuts“ mehr mag.

Ich weiß nicht, warum das passiert ist, aber es ist eine Tatsache.

In unserem Fall ist die einzige Möglichkeit, den Stoffwechsel zu beschleunigen, die Einnahme von Vitaminen und Mineralstoffen. Eines davon ist Niacin, das in jeder Apotheke leicht erhältlich ist.

Mein Rat an Sie ist, es in jede Mahlzeit einzuschließen.

Ich habe aus erster Hand erfahren, dass das Auslassen des Frühstücks der Grund war, warum viele Frauen schnell zunahmen.

Wir neigen am ehesten dazu, diesen Fehler wegen endloser Pflichten zu machen: Es ist notwendig, jeden Morgen Kinder zur Schule zu bringen, um sicherzustellen, dass sie nichts vergessen, und an ihren Tag zu denken. Es ist nicht verwunderlich, dass in einer solchen Verwirrung die erste Mahlzeit nur zum Mittagessen stattfindet.

Studien belegen: Ein gesundes, ausgewogenes Frühstück hilft beim Abnehmen!

Denn je früher wir mit dem Stoffwechsel beginnen, desto mehr Kalorien verbrennen wir im Laufe des Tages!

Die durchschnittliche Frau ist in der Regel körperlich weniger aktiv als der Mann (obwohl es natürlich Ausnahmen gibt). Eine geringere Menge an Muskelmasse bedeutet mehr Fett.

Um dieses unangenehme Verhältnis zu ändern, bauen Sie mit Hilfe des Trainings Muskelmasse auf.

Parallel dazu verbrennen Sie mehr Kalorien und damit Fettdepots.

Holen Sie sich außerdem als Bonus eine tolle Figur!

Dies erfordert natürlich Anstrengung, Geduld und Beständigkeit. Das Ergebnis ist in diesem Fall jedoch garantiert.

Einer der Gründe für die schnelle Gewichtszunahme kann ein langer Aufenthalt in der Küche sein. Auf unseren Schultern liegt die Verantwortung für das Kochen, einschließlich seiner ständigen Verkostung!

Versuchen Sie, einen Ehepartner mit diesem Vorgang zu verbinden, um weniger Zeit für das Kochen von Speisen zu verwenden und unnötige Versuchungen zu vermeiden.

Es ist kein Geheimnis, dass viele Männer ausgezeichnete Köche sind!

Wer weiß, vielleicht zeigt es das wahre Talent des Küchenchefs!

Sie werden es nie erfahren, wenn Sie es nicht auf den Herd legen.

Sprechen Sie im Allgemeinen mit Ihrem Liebsten und versuchen Sie, die in der Küche verbrachte Zeit zu verkürzen.

Vielen von uns ist der unwiderstehliche Wunsch bewusst, dieses oder jenes Produkt zu sich zu nehmen, der beispielsweise während der Schwangerschaft häufig auftritt.

Alles, aber in den meisten Fällen fühlen wir uns zu ungesunden Lebensmitteln hingezogen.

Wir träumen von Eis, Schokolade, Keksen usw.

Meiner Meinung nach müssen Sie solche Gelüste stillen und Ihre Lieblingsspeisen essen, damit Sie in Zukunft nicht zusammenbrechen und die Ernährung nicht vollständig stören. Die Hauptsache ist jedoch, Mäßigung zu beobachten, Übermaße zu vermeiden und nicht zu vermitteln.

Als ich schwanger war, war meine Schwäche Chips. Zwei Stunden waren genug für mich, um das ganze Pringles-Glas zu verurteilen!

Das ist definitiv ein schlechtes Vorbild!

Aber was sollen wir Frauen in diesem Fall tun?

Wie gesagt, du musst lernen, dich selbst zu kontrollieren. Natürlich sind wir nicht so geistig stark wie viele Männer, aber das bedeutet nicht, dass wir unsere eigenen Schwächen nicht überwinden können!

Achten Sie genau auf diese 7 Gründe für eine schnelle Gewichtszunahme und versuchen Sie, die entsprechenden Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen, um immer gesund und fit zu bleiben.

Wenn Sie irgendwelche Tipps oder Kommentare haben, hinterlassen Sie bitte Kommentare!

Wir freuen uns immer über Feedback von unseren Lesern!

http://pohudejkina.ru/7-prichin-po-kotorym-zhenshhiny-bystro-nabirayut-ves.html

Warum eine Person an Gewicht zunimmt

Inhalt des Artikels

  • Warum eine Person an Gewicht zunimmt
  • Wovon wird besonders schnell fett
  • Warum nimmt das Gewicht beim Abnehmen zu?

Oft knüpfen Jungen und Mädchen, Männer und Frauen, die aufgrund ihres Übergewichts in Verlegenheit gebracht werden, kaum soziale Kontakte. In der Regel sind sie schlechter im Team, es fällt ihnen schwerer, einen Job zu finden, eine Familie zu gründen und sich aktiv in verschiedenen Lebensbereichen zu engagieren. Und selbst dünne, ein zusätzliches Kilogramm an Gewicht zunehmen, beginnen Alarm zu schlagen.

Was ist in solchen Situationen zu tun? Die Antwort liegt auf der Hand. Der Mann beginnt sich mit einer Vielzahl von Diäten zu erschöpfen. Und nach langen, in der Regel schmerzhaften Tagen - das Gewicht geht nicht weg, und manchmal wird es zugenommen.

Versuchen wir herauszufinden, was dieses Verhalten des Organismus verursacht.

Ursachen der Gewichtszunahme

Diäten, die auf dem Verzehr von nur einem Produkt basieren - dies ist ein direkter Weg zum Abnehmen, da der Körper beginnt, sich an die Diät anzupassen. Die einzige Lösung ist, die Diät zu ändern.

Unvorhergesehene Essstörungen: Feiertage, Feste, Restaurantbesuche, Fast Food. Manchmal ist es sehr falsch, sich einen gedeckten Tisch zu verweigern.

Die Vorliebe für schnell wirkende Diäten kann dazu führen, dass ab dem Zeitpunkt der Rückkehr zur klassischen Diät das Gewicht noch schneller und in größerer Menge wieder zunimmt.

Der weibliche Zyklus - während der Menstruation kann der Körper beginnen, überschüssige Flüssigkeit in sich zurückzuhalten. Das Gewicht wird um 2 zum maximalen Kilogramm addiert. Warten Sie einfach, und das Gewicht wird normalisiert.

  • Separates Essen ist gut für die Gesundheit, hat aber keinen Einfluss auf den Gewichtsverlust. Zählen Sie die Kalorien und finden Sie Ihr optimales Gleichgewicht.

Verschiedene zusätzliche Dienstleistungen von Schönheitssalons - Vibration, Hydro, Elektromassage werden nur externe Indikatoren verbessern, sie sind nicht in der Lage, das Gewicht zu fixieren.

Optimales Gewicht

Optimales Gewicht ist die Norm, deren Überwindung zum Stressfaktor werden kann. Und Ihr Körper selbst stoppt den Prozess des Abnehmens.

Das Fehlen der notwendigen Schlafmenge kann ebenfalls zu einer Gewichtszunahme führen. Der Schlaf ist ein natürliches Stimulans und ein Aktivator aller physiologischen Prozesse. Deshalb führt sein Mangel zu Mangelernährung und einem langsameren Stoffwechsel.

  • Essen sollte keine negativen Emotionen hervorrufen, die Harmonie von Ernährung und innerem Zustand trägt zum Abgang von Kilogramm bei.

Denken Sie vor allem daran, dass keine Diät anstrengend sein sollte und sich nicht nachteilig auf Ihre körperliche und emotionale Gesundheit auswirken sollte.

http://www.kakprosto.ru/kak-914368-pochemu-chelovek-nabiraet-lishniy-ves

Wie schnell an Gewicht zunehmen?

Das Gewicht einer Person spiegelt sich nicht nur in der Attraktivität des äußeren Erscheinungsbildes wider, sondern ist auch ein Indikator für die allgemeine Gesundheit. Normalerweise reden wir über den Kampf mit zusätzlichen Pfunden. In der Tat gibt es auch das Problem der Untergewichtung. Auf den ersten Blick wirkt dünn schlank und attraktiv, kann aber das Wohlbefinden beeinträchtigen. Daher muss das Problem des Gewichtsmangels und seiner Menge umfassend angegangen werden.

Wie schnell an Gewicht zunehmen?

Indikativ für die Bestimmung des Gewichtsdefizits ist der sogenannte Body-Mass-Index, der nicht unter 18,5 liegen sollte. Wenn die Berechnungen einen reduzierten Wert ergeben haben, sollten Sie über eine Reihe zusätzlicher Kilogramm nachdenken. Laut Statistik betrifft dieses Problem hauptsächlich das weibliche Geschlecht, aber auch Männer sind einer übermäßigen Dünnheit ausgesetzt.

Für einige Mädchen ist es nicht so einfach, an Gewicht zuzunehmen und es auf dem richtigen Niveau zu halten

Aus wissenschaftlicher Sicht ist eine niedrige Zahl viel gefährlicher als eine hohe. Es birgt sehr große Gefahren für die Gesundheit des Körpers: Immunität nimmt ab, Muskelgewebe verkümmert, Gelenke sind betroffen. Und nach einigen Berichten steigt das Risiko eines vorzeitigen Todes. Es sollte klargestellt werden, dass wir in diesem Fall von Dünnheit als separatem Problem des schnellen Stoffwechsels sprechen werden. Wenn es durch innere Krankheiten (Onkologie, Funktionsstörung der Schilddrüse, Diabetes mellitus) verursacht wird, sollte die Hauptpathologie behandelt werden.

Es ist etwas schwieriger, sich zu erholen, als diese Pfunde zu verlieren, aber es ist dennoch ziemlich realistisch.

Der schnellste Weg, um stressfrei für den Körper zu werden, sind die folgenden wichtigen Empfehlungen:

  1. Zuallererst ist es notwendig, ein Lebensmittel anzupassen - eine Diät, um Gewicht zu gewinnen. In den meisten Fällen müssen die Ernährung und das Regime ein für alle Mal vollständig geändert werden. Dies ist eine Kalorienmahlzeit, aber gesunde Kalorien. Natürlich fügen Kuchen und gebratene Kuchen Fett hinzu, aber gleichzeitig werden Magen und Leber „gepflanzt“. Es ist wichtig, solche Produkte zu verwenden, die dazu beitragen, Fett und Muskelmasse für den Monat zu gewinnen.
  2. In der Diät sollte Protein vorhanden sein - das Baumaterial des Muskelgewebes. Es kommt in Fleisch, Eiern, Hüttenkäse, Fisch und Hülsenfrüchten vor. Die durchschnittliche Tagesrate beträgt 2 g / kg Körpergewicht.
  3. Sie können sich nur mit komplexer Ernährung erholen, deshalb sollten Sie Kohlenhydrate und Fette nicht vergessen. Missbrauchen Sie nicht die Süßigkeiten, die schnelle Kohlenhydrate sind. Für eine gesunde Gewichtszunahme werden komplexe Kohlenhydrate benötigt - Müsli, Kartoffeln, Nudeln, Brot.

Richtige Ernährung, mäßiger Verzehr von Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten

Durch Befolgen aller oben aufgeführten Empfehlungen ist es möglich, sich in relativ kurzer Zeit effektiv zu erholen und die fehlenden Kilogramm zu gewinnen.

Gewichtszunahme zu Hause

Viele glauben, dass es sehr einfach ist, sich zu erholen, man braucht einfach eine Menge aller möglichen schädlichen Dinge. Das ist aber absolut nicht wahr. Auf diese Weise ist es möglich, einige chronische Krankheiten zu mästen und zu verdienen. Aber um die idealen internen und externen Indikatoren zu erreichen, müssen Sie hart arbeiten.

Gewichtszunahme kann zu Hause sehr effektiv sein. Sie müssen nur wissen, wie man es richtig macht, und sich selbst nicht verletzen.

Diät - ein wichtiges Element für diejenigen, die sich erholen wollen, um Muskelmasse zu gewinnen

Sichere Gewichtszunahme beinhaltet:

  • eine Zunahme der aufgenommenen Lebensmittelmenge, mit einfachen Worten - die Portion sollte etwa doppelt so hoch sein wie gewöhnlich;
  • obligatorische Erhöhung der Kalorien aus Milchprodukten, getrockneten Früchten, Nüssen, fettem Fleisch, Olivenöl, Getreide, Kartoffeln, schwarzer Schokolade;
  • häufige Mahlzeiten (alle 3 Stunden) ungefähr zur gleichen Zeit, es ist besonders wichtig, das Frühstück nicht auszulassen;
  • große Schüsseln und Teller, die als visuelle Täuschung der Portionsgröße dienen: Je größer der Teller, desto kleiner scheint das Volumen des Essens zu sein;
  • Reduziert man die Anzahl der Gemüse- und Obstsorten, ist es optimal, sie mit Säften oder Schaum zu versorgen, um die Vitaminreserve aufzufüllen.
  • Ständige Überwachung der Ernährung, einschließlich der täglichen Führung eines Kalorien-Tagebuchs - so wird die Norm festgelegt, um nicht in Fettleibigkeit zu verfallen
  • Krafttraining mehrmals pro Woche, jedoch nur, wenn Kenntnisse in diesem Bereich vorhanden sind und keine Gegenanzeigen vorliegen.

Gönnen Sie sich nicht alles Ernsthafte und halten Sie sich vom ersten Tag an an alle Vorschriften. Es ist notwendig, allmählich an Masse zuzunehmen und die Reaktion des Körpers auf die eine oder andere Methode zu verfolgen. Im Laufe der Zeit wird ein individuelles wirksames Regime gebildet, das nur Vorteile und positive Emotionen bringt.

Wie schnell 10 kg zunehmen?

Es ist durchaus möglich, in kurzer Zeit mit 5-10 kg besser zu werden, aber Sie müssen ein wenig probieren. Für einen dünnen Mann wirken sich sogar ein paar Kilogramm auf das Aussehen aus, und was können wir über große Zahlen sagen. Daher ist es sehr wichtig zu verstehen, dass es unmöglich ist, nur mit Fett eine signifikante Masse zu gewinnen. Vielleicht eher, aber es wird Fettleibigkeit sein, und Sie müssen mit einem schlaffen Bauch oder Seiten kämpfen.

Ein Satz von 10 kg Gewicht impliziert einen Komplex aus Fett und Muskelmasse. Daher umfassen die Empfehlungen zwei Hauptbereiche - Ernährung und Sport. Sich bei 10 kg schnell zu erholen, hilft bei der richtigen Ernährung. Dies ist ein gesundes, aber kalorienreiches Lebensmittel. Bestimmen Sie den Kalorienverbrauch für einen bequemen Satz Kilogramm, den Sie experimentell benötigen. Es ist lediglich notwendig, die Kalorienaufnahme von Lebensmitteln täglich zu zählen und mit dem Ergebnis zu vergleichen.

Ungefähre Menüoption, um besser zu werden und Kilogramm zu gewinnen:

  • Zum Frühstück eignen sich Omelett mit in Sonnenblumenöl gekochtem Brei und Quark mit Honig oder Obst.
  • Das Mittagessen sollte aus einer Beilage (Nudeln, Kartoffeln) und Fleisch oder Fisch bestehen. Alles kann mit süßem Kaffee und Sahne abgespült werden.
  • Das Abendessen ist einfacher, aber herzhaft, zum Beispiel Hähnchenbrust mit Gemüsesalat.
  • Vergessen Sie nicht Snacks - getrocknete Früchte, Nüsse, Eier, Salate, Milchprodukte.

Richtig vorbereiteter Ernährungsplan für die Woche hilft mageren Leuten von den Problemen des fehlenden Gewichts.

Wenn Sie eine Diät und eine fraktionierte Diät einhalten, können Sie um 5 kg besser werden, aber der Rest sollte im Fitnessstudio rekrutiert werden. Übungen sollten Kraft sein, nicht Cardio: Kreuzheben, Liegestütze, Langhantel, Kurzhanteln, Kniebeugen.

Ein integrierter Ansatz sorgt für einen harmonischen Körperbau und ein hervorragendes Wohlbefinden.

Wie man schnell zunimmt Mädchen?

Eine schöne Figur für ein Mädchen ist sehr wichtig. Und das gilt nicht nur für die vollen jungen Damen, sondern auch zu dünn. Daher hört man manchmal die Frage: Was tun, um an Gewicht zuzunehmen? Die Antwort ist einfach - Sie müssen Sport treiben. Diese Ausbildung hat die Hauptrolle bei der Bildung eines harmonischen jungen Körpers.

Wenn Sie zu Hause viel essen, können Sie in kurzer Zeit 5 kg oder sogar 10 kg wiederherstellen. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass ein Satz von Fettfalten an den Seiten, am Gesäß und an den Armen geplant wurde. Und genau dies geschieht aufgrund der Besonderheiten des weiblichen Körpers. Daher beinhaltet Gewichtszunahme den Aufbau von Muskelmasse. Ein paar Pfund Muskeln für eine dünne Frau werden niemals wehtun, sondern sie nur attraktiver machen. Hier sind einige weitere Tipps, wie Sie schnell an Gewicht zunehmen können.

Wenn Sie versuchen, die Masse zu erhöhen, gehen Sie zum Schaukelstuhl und drücken Sie die Hanteln.

Eine Reihe von einfachen Übungen, die auch zu Hause ausgeführt werden können, haben in nur einer Woche eine sehr gute Wirkung:

  • für Oberschenkel und Gesäß: Kniebeugen, Abflachen der Beine im Simulator, Vorlehnen mit einer Langhantel;
  • Für die Armmuskulatur: Liegestütze vom Boden, Hantelbankdrücken oder Langhantel über dem Kopf und in Ihre Richtung.

Die optimale Anzahl an Trainingseinheiten, um sich schnell zu erholen und ein paar Kilo zuzunehmen, liegt laut Bewertungen bei 3-mal pro Woche. Überanstrengung lohnt sich nicht, möglicherweise der gegenteilige Effekt aufgrund von Überanstrengung. Dank Sport, richtiger Tagespflege, ausgewogener Ernährung und Ruhe wird die Figur perfekt.

Wie nehme ich in einer Woche zu?

Die Gewichtszunahme ist in langsamen Schritten besser, ohne eine stressige Situation für den Körper zu schaffen. In einigen Fällen sind jedoch operative Maßnahmen erforderlich, beispielsweise vor einer feierlichen Veranstaltung oder vor Dreharbeiten. Kann ich schnell wieder gesund werden? Die Antwort ist positiv - es ist durchaus realistisch, wenn Sie den Lebensstil deutlich anpassen.

Es gibt viele Möglichkeiten, an Gewicht zuzunehmen und vor allem den Stoffwechsel zu normalisieren und den Körper wie eine Uhr arbeiten zu lassen

  1. Es ist möglich, in 7 Tagen 5 kg zuzunehmen, wenn der Kaloriengehalt von Lebensmitteln um das Zweifache erhöht wurde. Die meisten Kalorien sollten jedoch gesund sein (Nüsse, fetthaltiges Fleisch, Honig). Benötigen Sie ein wenig Süßigkeiten, aber nur als Dessert. Infolgedessen werden in 2 Wochen bis zu 10 kg hinzugefügt.
  2. Essen Sie nicht alle Vorräte des Tages auf einmal. Die Mahlzeiten sollten häufig und ohne Lücken sein. In diesem Fall wird das Fett stetig erhöht.
  3. Das Menü muss Proteine ​​(Huhn, Eier) und Fette (Schweinefleisch, Olivenöl) enthalten.
  4. Gute Hilfe bei der Gewichtszunahme Milchprodukte mit einem hohen Fettanteil. Liegt keine Laktoseintoleranz vor, müssen Sie zwischen den Mahlzeiten mehrmals täglich ein Glas Milch trinken.
  5. Snacks sollten aus gesunden Lebensmitteln bestehen (getrocknete Früchte, Nüsse, Fruchtschaum), nicht aus Fast Food.
  6. Bei der Rekrutierung ist es wichtig, den Kaloriengehalt von Gerichten ständig zu überwachen und den Empfindungen anzupassen. Es ist besser, ein spezielles Diät-Tagebuch zu führen.
  7. Vergessen Sie nicht die körperliche Anstrengung, um sich zu erholen, aber nicht fett zu werden und nicht zu viel zuzunehmen. Fitness hilft dabei, Kalorien in Muskeln umzuwandeln.

Wenn keine zwingenden Gründe vorliegen, sollten Sie im Notfallmodus nicht zunehmen. Wenn Sie ein wenig mehr Zeit aufgewendet haben, können Sie ein viel besseres Ergebnis erzielen, das ein Leben lang anhält.

Nehmen Sie einen größeren Teller und erhöhen Sie die Portionen nach und nach. Wenn Sie das Gefühl haben, nicht satt zu sein, fragen Sie nach einem Zusatzstoff

Wie man schnell zunimmt Mann?

Männer beklagen sich selten über Dünnheit, eher über einen Figurfehler. Daher ist der Ansatz zur Gewichtszunahme beim Mann etwas anders. Der Schwerpunkt liegt in erster Linie auf der Ernährung und bestimmten Lebensmitteln.

Das Untergewicht des Mannes gibt den wahrscheinlich schnellsten Stoffwechsel. Alles, was gegessen wird, wird schneller verarbeitet, als der Körper Zeit zur Verdauung hat. Daher sollte der Kalorienaufnahme von Nahrungsmitteln und nicht deren Menge besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Sie sollten Ihren Hunger immer stillen, indem Sie kleine Snacks von zu Hause mitnehmen. Ein beispielhafter Satz von kalorienreichen und gesunden Nahrungsmitteln wurde bereits erwähnt.

Ein bewährtes Volksheilmittel hilft einem Mann, besser zu werden - Bierhefe. In Tablettenform bilden sie keinen Bierbauch und regen den Appetit an. Sie müssen 2-6 Tabletten zu den Mahlzeiten einnehmen. Achten Sie zu diesem Zeitpunkt darauf, ein Gleichgewicht in der Ernährung zu halten und nicht alles zu essen.

Gewichtszunahme bis zu 5 kg pro Woche können viele Männer mit einer sehr intensiven Ernährung. Das Problem ist jedoch, dass es größtenteils reines Fett sein wird. Aber wir brauchen Muskeln, Erleichterung und Kraft. Verzichten Sie nicht auf ernsthaftes Krafttraining. Sie können sowohl zu Hause als auch in einem speziell ausgestatteten Raum durchgeführt werden. Der schnellste Weg, um Muskelmasse aufzubauen, ist das Lernen nach einem individuellen Programm mit einem Trainer. Das perfekte Ergebnis wird nicht sofort kommen, aber es wird definitiv sein.

Die Frage, wie man in kurzer Zeit an Gewicht zunimmt, interessiert Gymnastikliebhaber, Astenikas und möchte einfach nur eine schöne Figur machen.

Was ist eine Frau, um schnell wieder gesund zu werden?

Wie sich herausstellte, spielt die Ernährung eine führende Rolle bei der Gewichtszunahme. Es ist besonders relevant für Frauen, die besser werden wollen, aber gleichzeitig Angst haben, fett zu werden. Um die Zahl zu korrigieren, ohne die Gesundheit und das Aussehen zu beeinträchtigen, müssen Sie wissen, was Sie in dieser Zeit essen können.

Zunächst wird empfohlen, Ihre Ernährung zu analysieren und alles aufzuzeichnen, was an einem Tag verbraucht wird. In ein paar Tagen wird klar sein, was der Grund für die geringe Masse ist.

In der Reihe der obligatorischen Produkte, um schnell wiederherzustellen, sollten sein:

  • fette natürliche Milch (bis zu 3 Stück);
  • süßer Tee, Kaffee, Kompott mit süßem Gebäck;
  • saure Sahne;
  • Butter;
  • Fleisch (Schweinefleisch, Huhn, Rindfleisch);
  • Fisch (fette Sorten);
  • Getreide (Reis, Buchweizen, Hafer);
  • Nudeln;
  • Kartoffeln;
  • Obst und Gemüse in Form von Salaten, Kartoffelpürees, Mousses.

Die Hauptbedingung für ein schnelles Ergebnis - der Kalorienverbrauch sollte unter ihrem Verbrauch liegen. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass das Menü ungefähr und für einen einmaligen Effekt ausgelegt ist. Für ein längeres Ergebnis ist ein umfassenderer Ansatz erforderlich, einschließlich sportlicher Aktivitäten und Gesundheitsüberwachung.

http://fitnesslair.ru/pitanie/osnovy-pitaniya/kak-bystro-nabrat-ves.html

Warum nehmen Menschen zu: 5 Gründe

Um Übergewicht zu bekämpfen, müssen Sie zunächst die Ursache des Auftretens ermitteln. Sie können diese Ursachen für Übergewicht ganz klar identifizieren:

1. Die Haupt- und häufigste Ursache für Übergewicht ist Mangelernährung.

Oft hat jede Person morgens einen kleinen Imbiss und am Abend nach der Arbeit frisst sie sich zu Haufen und geht ins Bett. Ernährung unausgewogen. Der Körper als Reaktion darauf setzt überschüssiges Fett ab.

2. Übergewicht ist oft die Folge einer Krankheit.

Es gibt viele Krankheiten, bei denen Körperfunktionen und Stoffwechsel gestört sind. Die Menschen werden mit Pillen behandelt, sie liegen und essen viel. Durch die geringe Mobilität wird Übergewicht aufgebaut.

3. Übergewicht bei Frauen tritt häufig nach Schwangerschaft und Geburt auf.

Während der Schwangerschaft isst eine Frau für zwei, kontrolliert ihre Ernährung nicht. Dem Kind schadet dies nicht, aber an der Figur der Mutter spiegelt sich ein solches Verhalten nach der Geburt des Kindes voll und ganz wider.

4. Die Neigung zur Korpulenz wird häufig durch den Somatotyp bestimmt.

Die Neigung zur Korpulenz hängt nicht nur von den erworbenen Genen ab, sondern auch von der Art der Struktur des menschlichen Körpers (Somatotyp). Ein großer Mann mit einem dünnen Knochen nimmt seltener zu als eine gedrungene, schwer entbeinte Person. Und um Gewicht zu verlieren, ist es viel einfacher. Wenn mindestens eines der Elternteile zu Vollständigkeit neigt, hat die Person jede Chance, vollständig zu sein. Wieder verbrennen die Körper einiger Menschen schneller Fett als andere.

5. Die Ursache für Übergewicht liegt oft in unterschiedlichen Emotionen.

Nach Streitigkeiten greifen Konflikte immer auf Nahrung zurück - um Trauer zu fassen. Jemand möchte einen süßen, jemand einen fetten. Lieblingsessen können helfen, Stress abzubauen. Und ab einer guten Laune steigt der Appetit. Dies zeigt sich bei den Jungvermählten, die nach der Hochzeit im Laufe des Jahres in der Regel mollig sind, wenn es ihnen in ihrem Familienleben gut geht.

Wir müssen immer auf das achten, was wir essen. Schließlich besteht unser Körper aus dem, was wir essen, trinken und was wir atmen.

http://www.calorizator.ru/article/food/weight-gain-5-reasons

Ursachen der Gewichtszunahme

Manchmal erscheinen diese zusätzlichen Pfunde buchstäblich aus dem Nichts, und dann sitzen die Mädchen auf harten Diäten.

In der Zwischenzeit kann die Ursache für Gewichtszunahme nicht nur übermäßiger Appetit und Missbrauch von kalorienreichen Nahrungsmitteln sein, sondern auch von anderen - medizinischen Faktoren, über die jede Frau Bescheid wissen sollte.

Ursachen der Gewichtszunahme: Faktoren, die die Figur beeinflussen ^

Der häufigste Grund für das Auftreten von zusätzlichen Pfunden ist natürlich eine falsche Ernährung: Menschen essen kalorienreiche oder inkompatible Lebensmittel, was zu einer gestörten Verdauung und einer erhöhten Fettdicke führt. Es gibt auch andere Umstände, unter denen Übergewicht auftreten kann:

  • Hormonelles Ungleichgewicht oder Ungleichgewicht;
  • Probleme in den Nebennieren, der Schilddrüse, den Eierstöcken oder der Leber;
  • Stress, aufgrund dessen eine Person lieber Erfahrungen mit Süßigkeiten oder Mehl „marmeladen“ möchte;
  • Raucherentwöhnung: In den meisten Fällen ersetzen die Menschen die Essgewohnheiten, die eher ein psychologischer Faktor sind. Um nicht besser zu werden, müssen Sie mit dem Rauchen aufhören und gleichzeitig eine Diät einhalten, deren Menü aus einer Vielzahl nützlicher Produkte besteht.
  • Ständiger Schlafmangel: In diesem Fall steht der Körper unter starkem Stress und beginnt, Energie in Form von Körperfett anzusammeln.
  • Akzeptanz einiger Medikamente: Meistens verursachen Psychopharmaka einen erhöhten Appetit, weshalb eine Person zusätzliche Pfunde bekommt. Wenn ein Monat nicht mehr als 2,5 kg zugenommen hat - das ist die Norm.

Ursachen der Gewichtszunahme und Eigenschaften

Natürlich ist es fast unmöglich, die Ursache, die die Gewichtszunahme beeinflusst hat, unabhängig zu identifizieren, aber Sie müssen wissen, dass einige von ihnen mit bestimmten Merkmalen einhergehen:

  • Probleme bei der Arbeit der Nebennieren: Fett wird hauptsächlich auf Bauch und Taille abgelagert, Arme dünn, volles Gesicht. Muskeln fühlen sich schwach an, der Blutdruck und der Zuckergehalt steigen, Stimmungsschwankungen stören Sie;
  • Erkrankungen der Leber: Der Cholesterinspiegel steigt, Fett ist hauptsächlich im Magen vorhanden, Gelenkschmerzen und Hautausschlag treten auf, ein unangenehmer Geruch kann vom Körper ausgehen;
  • Erkrankungen der Schilddrüse: Die Haut wird schlaff, Verstopfungssorgen, das Körpergewicht nimmt zu, die Stimme wird heiser, der Herzschlag verlangsamt sich, die Haare fallen aus, der Menstruationszyklus ist gestört;
  • Erkrankungen der Eierstöcke: Schmerzen im relevanten Bereich, Auftreten von Fettablagerungen im Unterbauch, Störungen im Menstruationszyklus.

Vorstehend sind nicht alle Gründe für eine Gewichtszunahme bei Frauen aufgeführt. Daher müssen Sie zur genauen Identifizierung einen Arzt konsultieren, eine Reihe von Tests bestehen und sich einer Behandlung unterziehen. Nur in diesem Fall können Sie die Ursache beseitigen und zusätzliche Pfunde loswerden.

Was tun, wenn Sie schnell zunehmen? Ernährung, Diät, Rezepte

Wie verstehe ich, warum ich zunehme: Bewertungen und Empfehlungen von Ärzten

Ernährungsregeln zur Gewichtsreduktion

Um Gewicht zu verlieren, ist es wichtig, einige grundlegende Ernährungsregeln zu befolgen:

  • Man kann sich nicht zu fest ernähren: Essen muss ausgewogen sein. Strenge Methoden führen zu einem schnellen Ergebnis, aber nach Rückkehr zur normalen Ernährung nehmen Kilogramm schnell zu. Außerdem verbrennt nicht das Fett, sondern hauptsächlich die Muskelmasse.
  • Es ist notwendig, die Menge der aufgenommenen Kalorien zu überwachen: 1800-2000 Kcal sind die Norm für eine Frau und 2500-3000 Kcal für einen Mann;
  • Kohlenhydratnahrungsmittel (Gemüse, Obst, Beeren, Getreide usw.) sollten in der ersten Hälfte des Tages verzehrt werden, und nach dem Mittagessen gibt es nur proteinhaltige Lebensmittel: Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Hüttenkäse. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Körper in der ersten Tageshälfte Energie aufnehmen muss und hauptsächlich durch Kohlenhydrat-Nahrung versorgt wird und anschließend nicht in Fette übergeht.
  • Die Mahlzeiten sollten in Bruchteilen zubereitet werden: Es ist erforderlich, mindestens viermal am Tag am Tisch zu sitzen, die Portionen sollten jedoch klein sein (nicht mehr als 200-300 g).
  • Schokolade und andere Süßigkeiten können zweimal pro Woche in kleinen Mengen verzehrt werden.
  • Es ist ratsam, alle Gerichte zu dämpfen, zu kochen oder zu kochen, weil gebratenes Essen enthält mehr Kalorien, außerdem ist es ungesund;
  • Es wird empfohlen, täglich 1,5 Liter kohlensäurefreies Wasser zu sich zu nehmen, um die Flüssigkeit schnell aus dem Körper zu nehmen und den Appetit zu verringern.
  • Jede Diät sollte nur in Absprache mit dem Arzt gewählt werden, weil Jede Methode hat ihre eigenen Gegenanzeigen.

Diät für eine gesunde Gewichtsabnahme: Menü

Ein Beispielmenü einer Diät, die auf den Grundsätzen der richtigen Ernährung basiert, sieht folgendermaßen aus:

  • Morgens essen wir eine Portion Haferflocken (vorzugsweise auf dem Wasser), trinken ungesüßten Tee oder Kaffee;
  • Iss zum Mittagessen einen Apfel;
  • Leichte Suppe, Gemüseeintopf und 70 Gramm Fleisch;
  • Wir essen 250 Gramm fettarmen Kefir;
  • Zum Abendessen etwas gebackene Hähnchenbrust und Tomatensalat essen.

Rezepte Diätkost zur Gewichtsreduktion

Obstsalat Rezept:

  • Wir putzen einen Apfel, eine Birne und eine Banane, wir mahlen alles in Stücke;
  • Wir mischen, zum Nachfüllen verwenden wir fettarmen Joghurt.

Diätetisches Suppenrezept:

  • Legen Sie das Hähnchenfilet in die Pfanne, fügen Sie Wasser hinzu und kochen Sie es, bis es fertig ist.
  • Wir nehmen das Fleisch heraus, geben in die Brühe fein gehackten Kohl, geriebene Karotten und gehackte Zwiebeln;
  • Mit Gewürzen bestreuen, gehacktes Gemüse 5 Minuten vor der Zubereitung zugeben.

Rezept für Linsenkartoffelpüree:

  • Brauen Sie Linsen in kochendem Wasser, bestehen Sie darauf, 4-5 Stunden;
  • Lassen Sie das Wasser ab, gießen Sie die Linsen in die Pfanne und gießen Sie das neue Wasser ein.
  • Wir kochen eine halbe Stunde lang, danach gießen wir wieder das alte Wasser ein und gießen ein anderes ein, wiederholen dasselbe noch zweimal;
  • Mahlen Sie fertige Linsen mit einem Mixer.

Gemüsesalat Rezept:

  • Garnelen kochen, schälen;
  • Wir schneiden Paprika, Tomaten und Gurken, kombinieren alles;
  • Wir füllen mit fettarmer Sauerrahm, bestreuen mit Gemüse.

Schlussfolgerungen, Meinungen Ernährungswissenschaftler und Bewertungen ^

Die meisten Ernährungswissenschaftler glauben, dass der Hauptgrund für das Auftreten von zusätzlichen Pfunden eine unausgewogene Ernährung und der Missbrauch von Lebensmitteln ist, die reich an schnellen Kohlenhydraten (Süßigkeiten, Brötchen usw.) sind.

Um sich nicht zu erholen, ist es ausreichend, sie von der Diät auszuschließen und Überernährung zu verhindern, insbesondere nachts. Dann können Sie einen schlanken Körper bewahren oder einen Gewichtsverlust erzielen.

Rezensionen unserer Leser

Anastasia, 27 Jahre alt:

„Früher saß ich meistens auf starren Diäten, weil Sie lieferten jedoch fast augenblickliche Ergebnisse, und ich wurde schnell besser. Am Ende hat mir die richtige Ernährung geholfen: In sechs Monaten habe ich 17 kg abgenommen und jetzt habe ich mich seit fast einem Jahr nicht mehr erholt. "

„Vor einem Jahr hatte ich wegen der banalen Gewohnheit, nachts zu essen, 10 kg Übergewicht. Alles änderte sich, als ich mich entschloss, mich selbst in die Hand zu nehmen: Ich machte eine Diät und begann ins Fitnessstudio zu gehen, und anstatt Leckereien vor dem Schlafengehen aß ich fettarmen Hüttenkäse.

Dieser Ansatz hat mir geholfen, nicht nur die Kilos zu entfernen, sondern mir auch das Nachtessen zu verweigern, um die Muskeln zu stärken, weil Hüttenkäse enthält langsame Proteine ​​und versorgt sie 5 Stunden lang mit Aminosäuren, was für ein starkes Krafttraining wichtig ist. "

„Ich hatte aufgrund hormoneller Störungen zusätzliches Gewicht und es war schwer, dagegen anzukämpfen. Der Arzt verschrieb mir Medikamente und verschrieb mir eine Diät. Jetzt, ein Jahr nach Beginn der Behandlung, kann ich sagen, dass ich das erreicht habe, was ich wollte - ich habe 15 kg abgenommen. Auch wenn dies kein großer Indikator ist, haben wir es geschafft, in Bewegung zu kommen. “

http://happy-womens.com/prichinyi-nabora-vesa.html

10 Lebensmittel, die an Gewicht zunehmen

Welches Mädchen oder Frau nicht schön, schlank, einen wunderschönen Körper haben will, so versuchen wir, der Figur zu folgen, verwenden wir Diät und Bewegung. Aber diese zusätzlichen Pfunde ergeben sich oft nicht so sehr aus der großen Menge an Lebensmitteln, die wir konsumieren, sondern aus der Art der Produkte, ihrer Qualität.

Aber es gibt Frauen, die von Geburt an zu wenig Gewicht haben, oder wegen eines nicht richtig beschleunigten Stoffwechsels, die Figur wird hässlich, das Mädchen sieht schmerzhaft aus, die Dinge hängen an ihr. Natürlich gibt es Männer, die einfach sehr dünne Mädchen lieben, aber es ist genauso ungesund wie Fülle, weil lebenswichtige Prozesse im Körper gestört werden, die nicht nur das Aussehen beeinträchtigen können, sondern auch die Fähigkeit, Kinder zu haben, und auch auf Langlebigkeit.

Daher ist es notwendig, richtig zu essen, um Produkte zu verwenden, die wirklich nützlich für den Körper sind, von denen es Nutzen gibt und die den Stoffwechsel, das Verdauungssystem, nicht schädigen. In diesem Artikel werden wir nicht über Diäten zur Gewichtsreduktion sprechen, sondern darüber, mit welcher Art von gesunden Nahrungsmitteln Sie zunehmen können.

Es sollte beachtet werden, dass ein ausgeglichener psychologischer Zustand schnell zu einer Gewichtszunahme beiträgt. Ständiger Stress führt oft dazu, dass wir zu spät essen, einen Snack zu sich nehmen und Fast Food essen. Dies kann das Gewicht auf unterschiedliche Weise beeinflussen, in einigen Fällen steigt es an, in anderen Fällen sinkt es dramatisch. Beides und ein anderes beeinflussen die Gesundheit negativ. Ich möchte erklären, welche kalorienreichen Lebensmittel konsumiert und wie sie gekocht werden sollten.

Was ist wichtig, um mit einer gesunden Ernährung an Gewicht zuzunehmen?

  • Essen sollte ausgewogen sein
  • Lebensmittel sollten von hoher Qualität und gesund sein, den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen anreichern
  • Sie müssen mindestens 4 Mal am Tag, spätestens jedoch 3 Stunden vor dem Schlafengehen essen
  • Es ist notwendig, Stress abzubauen, weniger nervös
  • In der Lage sein, Nahrungsmittel richtig zuzubereiten, damit sie ihre Nährstoffe behalten
  • Lebensmittel (Proteine, Fette und Kohlenhydrate) richtig kombinieren können

In diesem Fall erhalten Sie dank einer ausgewogenen Ernährung nicht nur alle notwendigen Vitamine und Mineralien, sondern auch eine schöne Figur, was für romantische Familienbeziehungen sehr wichtig ist.

Wir werden nicht über wirklich schädliche Lebensmittel sprechen: Fastfood, Coca-Cola, Kuchen, Lebensmittelprodukte, die harmlos erscheinen, aber unser Gewicht beeinflussen können, helfen Ihnen beim Abnehmen. Der richtige Verzehr von kalorienreichen Lebensmitteln kann die Gewichtszunahme regulieren. Sie können jederzeit Ihr konstantes Gewicht halten oder sogar ein paar Pfunde mehr abnehmen. Wenn Sie dies alles mit regelmäßiger körperlicher Anstrengung und hochwertigem Schlaf behoben haben, werden Sie nicht nur eine großartige Figur bekommen, sondern auch immer in guter Verfassung sein, großartig aussehen und den Gewichtsmangel für immer vergessen.

Es stellt sich heraus, dass es Lebensmittel gibt, aus denen wir zunehmen. Dies bedeutet nicht, dass sie schädlich sind. In kleinen Mengen benötigt der Körper sie. Hier sind 10 Lebensmittel, die an Gewicht zunehmen.

Butter

Butter sollte in der Diät sein, wenn Sie an Gewicht zunehmen möchten. Dies ist ein kalorienreiches Produkt. Da es in großen Mengen gesundheitsschädlich ist, sollten Sie hochwertiges Öl wählen. Nach Ansicht der meisten Menschen ist das Öl schädlich, weil es Cholesterin enthält, aber in der Tat ist es in geringer Menge nicht nur nicht schädlich, sondern auch nützlich und wichtig für den Körper. Es wird angenommen, dass Cholesterin der Täter von Arteriosklerose ist, aber in der Tat tritt es nur auf, wenn es in Kombination mit anderen ungesunden Prozessen im Körper, zum Beispiel in Verletzung der Schilddrüse, reichlich vorhanden ist. Tatsächlich wird Cholesterin für Sexualhormone benötigt. Ist Ihnen aufgefallen, dass Ihre Hormone gestört werden und sich Ihr Menstruationszyklus ändert, wenn Sie nicht genügend cholesterinhaltige Lebensmittel zu sich nehmen? Sogar Kinder fügen ihrer Ernährung Cholesterin hinzu, um ihre Immunität zu stärken.

Gibst du immer noch Butter auf?

Sie brauchen es nicht zum Frühstück, Mittag- und Abendessen zu essen, aber schließen es nicht von Ihrer Diät aus. Verwenden Sie es nur kalt, dh erhitzen Sie zuerst den Brei und fügen Sie dann die Butter hinzu. Wärmen Sie es nicht auf. Wenn Sie Butter backen wollen, ertränken Sie sie nicht in der Mikrowelle, sondern lassen Sie sie auf natürliche Weise schmelzen.

Fruchtsaft und Früchte

Wir lieben alle Arten von Säften, wenn man bedenkt, dass sie Vitamine enthalten. Es gibt praktisch keine Vitamine in gekauften Säften, aber es gibt viel Zucker, also lesen Sie beim nächsten Mal auf der Packung die Menge an Kalorien pro 100 Gramm Saft, die Sie so sehr lieben.

Das Essen von Früchten zum Essen ist nicht nur für diejenigen notwendig, die abnehmen wollen, sondern auch für diejenigen, die zunehmen. Es ist sehr wichtig, süße Früchte zu essen und daraus frisch gepresste Säfte zu machen. So erhalten Sie Vitamine und die notwendige pflanzliche Glukose, die der Körper perfekt wahrnimmt und die Ihrer Ernährung Kalorien hinzufügt. Sehr nützliche Trauben, als eine der süßesten Früchte.

Viele Mädchen essen Bananen, um Gewicht zu verlieren, das ist ein Wahn. Bananen haben die meisten Kalorien, daher ist eine Banane für diejenigen, die an Gewicht zunehmen möchten, perfekt, jedoch nur als zweites Frühstück oder als Nachmittagssnack. Bananen können nicht auf leeren Magen sowie saure Äpfel und Zitrusfrüchte gegessen werden, damit ihre Säure Ihren Magen nicht verdirbt. Tatsache ist, dass Bananen reich an Magnesium sind, so dass es als schwere Mahlzeit gilt. Wenn Sie es oft auf leeren Magen essen, brechen Sie nicht nur Ihre Verdauung, verdienen eine Aufblähung, sondern Sie können Probleme mit Ihrem Herzen und Gefäßen entwickeln.

Es sollte nicht vergessen werden, dass in getrockneten Früchten Kalorien mehr als ein paar Mal, so dass Sie regelmäßig essen, können Sie an Gewicht zunehmen und den Körper mit Vitaminen auffüllen.

http://myisemya.ru/10-produktov-ot-kotoryx-nabirayut-ves/

8 GRÜNDE FÜR SCHARFES GEWICHT

Es scheint, dass sich an der Ernährung nichts geändert hat und Jeans das Gegenteil sagen? Eile nicht in Panik. Möglicherweise haben Sie bereits die Ursache für die Gewichtszunahme ermittelt und können diese beseitigen.

Es scheint, dass sich an der Ernährung nichts geändert hat und Jeans das Gegenteil sagen? Eile nicht in Panik. Möglicherweise haben Sie bereits die Ursache für die Gewichtszunahme ermittelt und können diese beseitigen.

Mögliche Ursachen für Übergewicht: Top 8

Medikamente

Die regelmäßige Anwendung einer großen Anzahl von Antibiotika und Immunmodulatoren kann zu einer Abnahme der Entgiftungsfunktionen, zu einer Enzymopathie und zu einer Abnahme der Nahrungsaufnahme führen, was unweigerlich zur Gewichtszunahme beiträgt. Direkt oder indirekt beeinflussen Arzneimittel wie orale Kontrazeptiva, Hormone, Steroide, Betablocker für Herzkrankheiten und Bluthochdruck, Antidepressiva und Antipsychotika die Gewichtszunahme.

Wenn Sie während der Einnahme von Medikamenten eine Gewichtszunahme bemerken, wenden Sie sich sofort an einen Arzt. In keinem Fall sollten schwerwiegende Arzneimittel für sich genommen „gestrichen“ oder „verschrieben“ werden - dies kann schwerwiegende Gesundheitsschäden verursachen, da viele Arzneimittel in Kursen eingenommen werden müssen, um die Dosierung zu verringern oder zu erhöhen.

Denken Sie daran: Ein Heilmittel für Gift unterscheidet sich nur in der Dosis. Und nur ein guter Arzt kann diese Dosis richtig auswählen.

Konsum von salzigen Lebensmitteln

Wenn eine Person Produkte missbraucht, die eine große Menge Salz enthalten (insbesondere, wenn sie abends solche Lebensmittel zu sich nimmt), kann sie in der Regel durch einen Pfeil mit Gewichten mit einem plötzlichen Anstieg von mehreren Kilogramm erschreckt werden. Erstens kann es von denen bemerkt werden, die den Wasser-Salz-Stoffwechsel gestört haben, es besteht eine Tendenz zu Schwellung und Pastosität der unteren Extremitäten.

Tatsache ist, dass überschüssiges Salz Wasser im Körper zurückhält (ein zusätzliches Natriumion "spannt" sich 16-18 Wassermoleküle!).

Und das überschüssige Wasser im Körper - ist Schwellung, Bluthochdruck, das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen, verzögerte Ausscheidung von Toxinen, Verlangsamung des Fettstoffwechsels.

Um dies zu vermeiden, reicht es aus, die Salzaufnahme auf 2 g pro Tag zu beschränken, was unsere physiologische Norm ist. Nach 15 Stunden ist es besser, sich überhaupt salzfrei zu ernähren, denn in den Lebensmitteln, die wir täglich zu uns nehmen, ist bei ausgewogener Ernährung genug Salz und so.

Milchprotein-Casein-Empfindlichkeit

Es gibt eine Kategorie von Menschen mit einer Kaseinunverträglichkeit. Es kann nicht nur in Gegenwart von allergischen Reaktionen zum Ausdruck gebracht werden, die sich in der Verwendung von kaseinhaltigen Lebensmitteln (Kefir, Käse, Hüttenkäse) äußern, sondern auch in der Tendenz zur Flüssigkeitsretention. Dies wird bei 8-12% der Bevölkerung beobachtet.

Die Methode der schrittweisen Untersuchung der Wirkung verschiedener Produkte auf den Körper kann Produkte ausschließen, die Kasein enthalten, das eindeutig zur Flüssigkeitsretention im Körper beiträgt.

Die Bestimmung der Kaseinunverträglichkeit kann mithilfe einer Immunglobulin-G4-Studie erfolgen (eine Methode zur Diagnose der Lebensmittelunverträglichkeit durch das Vorhandensein spezifischer Antikörper im menschlichen Blut, mit der sogar latente Formen von Lebensmittelallergien diagnostiziert werden können).

Indem Sie Lebensmittel identifizieren, die derzeit vom Körper nicht ausreichend oder nicht vollständig wahrgenommen werden, und sie aus der Ernährung streichen, können Sie das Problem des Übergewichts lösen.

Schwankungen des Menstruationszyklus

Schwankungen im Menstruationszyklus wirken sich direkt auf Gewichtsschwankungen aus. In der ersten Hälfte des Zyklus "geht" das Körpergewicht in der Regel. Am 5.-7. Tag des Zyklus gibt es eine Periode mit idealem Gewicht.

Und nach dem Eisprung, vom 13. bis zum 15. Tag, beginnt das Gewicht zuzunehmen und erreicht am 26. und 28. Tag seinen Höhepunkt.

Die Gewichtszunahme ist auf die in der Lutealphase angesammelte Flüssigkeit sowie auf Fett- und Mineralsalze zurückzuführen. Und wenn die Schwangerschaft nicht stattgefunden hat, dann beginnt mit Beginn des Zyklus das Übergewicht zu verschwinden.

In der zweiten Hälfte des Zyklus zu gewinnen war minimal, vor allem nicht auf gesteigerten Appetit nachgeben.

Wenn Sie eine Leidenschaft für Süßigkeiten haben, beschränken Sie sich.

Sie können beispielsweise mit Chrompräparaten "verteidigen" oder den "aggressiven" Bonbon durch Produkte mit süßem Geschmack (Kuchen - mit Trockenfrüchten, Zucker - mit Honig) ersetzen.

Und essen Sie nach 16 Uhr kein Obst mehr (bis dahin ist die Bauchspeicheldrüse aktiv und kann mit Insulinsekretion angemessen auf einen raschen Anstieg des Blutzuckerspiegels reagieren). Nach 16 Uhr dürfen nur noch 30 g dunkle Schokolade aus der Süßigkeit.

Gluten-Empfindlichkeit

Gluten - eine Gruppe von Proteinen, die in den Samen von Getreide enthalten sind: Weizen, Roggen, Hafer. Gluten ist als Mahlzeit ein Provokateur für unkontrollierte Gewichtszunahme - für Menschen mit Glutenunverträglichkeit.

Um die individuelle Empfindlichkeit gegenüber Gluten zu bestimmen, ist es erforderlich, wie im Fall von Milchproteinkasein, die Analyse gemäß der Forschungsmethode von Immunglobulin G4 zu bestehen.

Die Studiendauer beträgt 5-7 Tage.

Wenn die Analyse eine große Gruppe glutenhaltiger Produkte ausschließt, wird empfohlen, nach 4 Monaten eine Kontrollstudie durchzuführen.

In üblicher Weise wird die Kontrollstudie nach 6 Monaten durchgeführt. Es wird empfohlen, die Analyse für die ersten zwei Jahre alle sechs Monate oder ein Jahr zu wiederholen.

Mangel an richtigem Schlaf

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass bei einem wöchentlichen Mangel an 2-3 Stunden pro Nacht sein Insulinspiegel im Blut konstant über der Norm liegt - und der Zuckerspiegel natürlich konstant niedriger ist.

Dies schafft die Voraussetzungen für die Entwicklung einer Insulinresistenz (verminderte Empfindlichkeit der Gewebe gegenüber der Wirkung von Insulin) und kann ferner zu Typ-II-Diabetes führen.

Wenn Sie nach Mitternacht einschlafen oder vor dem Hintergrund chronischen Stresses unvollständig und zeitweise schlafen, verkürzt sich die Phase der aktiven Fettverbrennung von 23.00 bis 02.00 Uhr. Das Fehlen eines Erholungsprozesses während des Schlafs reduziert daher die Stoffwechselprozesse. Und dies verhindert nicht nur die Normalisierung des Gewichts, sondern trägt auch zur Gewichtszunahme bei.

Nicht genügend Flüssigkeitsaufnahme

Wasser ist das Hauptvehikel bei der Entfernung von Toxinen und dem Abbau von Fetten aus dem Körper. Und es braucht viel. Der menschliche Körper benötigt und benötigt 30 Gramm reines (Brunnen-, Schlüssel-, abgefülltes artesisches) Wasser pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag. Wasser sollte den ganzen Tag über regelmäßig getrunken werden und auf keinen Fall vergessen.

Befindet sich nicht genügend Wasser im Interzellularraum, wird die Ausscheidung von Abfallprodukten der Fettzellen schwierig. Stoffwechselvorgänge verlangsamen sich, Fettabbau wird blockiert.

Dies bedeutet, dass eine Gewichtsreduzierung unmöglich wird - im Gegenteil, das Gewicht kann "kriechen". Bitte beachten Sie, dass kein Getränk reines natürliches Wasser ersetzen kann.

Tee, Kaffee und andere Getränke enthalten Kalorien und sind daher für uns nicht flüssig, sondern Lebensmittel. Daher ist es ein Fehler zu glauben, dass Sie, wenn Sie einen Tag trinken, zum Beispiel einen Liter Fruchtgetränk und einen Liter reines Wasser, eine ausreichende Menge Flüssigkeit konsumieren.

Stressbedingung

Eine stressige Situation kann zu hormonellen Störungen und zu einer Gewichtszunahme führen. Daher ist es wichtig, nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Gesundheit zu erhalten. Schließlich ist der Grund für die Gewichtszunahme in den meisten Fällen eine Zwietracht in der Seele.

Interne Konflikte erzeugen Spannungen und Angstzustände auf zellulärer Ebene, töten überschüssiges Fett, Toxine und Zersetzungsprodukte im Fettgewebe und zwingen chronischen Stress zum "Stehenbleiben".

Daher ist es wichtig, die psychologische Ursache für die Gewichtszunahme zu identifizieren (dies kann Unzufriedenheit mit der Umgebung, Beziehungen zu Verwandten, Freunden und Kollegen, Unzufriedenheit am Arbeitsplatz, ein plötzlich zu lösendes Problem sein) und zu versuchen, diese Ursache zu beseitigen. Denken Sie daran - alles liegt in Ihren Händen! herausgegeben von econet.ru

Haben Sie Fragen - stellen Sie sie hier.

http://econet.ru/articles/63873-8-prichin-rezkogo-nabora-vesa

10 gesunde Lebensmittel, um schnell an Gewicht zuzunehmen

Wer zunehmen will, kann nur beneiden! Zumindest sollten Sie diejenigen in Betracht ziehen, die auch wegen einer gegessenen Süßigkeit stark sind. Nichtsdestotrotz sind Menschen, die davon träumen, die Form zu korrigieren und abgerundet zu machen, nicht so wenige. Es ist für sie viel schwieriger, die fehlenden Kilogramm „aufzuwachsen“, als für eine wohlgenährte Person, Gewicht zu verlieren.

Kompetente Ernährungsanpassungen sorgen für eine schnelle und effiziente Gewichtszunahme und harmonische und schöne Ergebnisse. Was zu tun

Ermitteln Sie die Ursachen für die Dünnheit

Schlank oder dünn kann schmerzhaft sein. Wenn Sie schon immer im Körper waren und dann stark abgenommen haben, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Die Umfrage wird zeigen, ob es eine schmerzhafte Komponente des schnellen Gewichtsverlusts gibt. In einigen Fällen kann der Gewichtsverlust mit Diabetes mellitus Typ 1, dem Auftreten von bösartigen Tumoren, Stress oder Depressionen oder dem Vorhandensein von Parasiten im Körper verbunden sein.

Wenn der Gesundheitszustand keine Fragen aufwirft, können die angeborenen Merkmale des Körpers die Ursache für die Dünnheit sein. Dem Mangel an Gewicht, Fett und Muskelmasse wird häufig Asteniki begegnet. Menschen dieses Körpertyps haben dünne Knochen und eine minimale Menge an Muskelmasse.

Sie können herausfinden, ob Sie zu diesem Typ gehören, indem Sie Ihren Handgelenkumfang messen. Beträgt der ermittelte Wert weniger als 15 cm für Frauen und 18 cm für Männer, können Sie sicher als asthenischer Körpertyp betrachtet werden.

Ein weiterer Grund für die Dünnheit ist oft ein guter Stoffwechsel. Und das ist eher ein Plus als ein Minus. Was auch immer es war und mit dem Alter verlangsamt sich der Stoffwechsel, sodass Harmonie nicht immer Ihr "Nachteil" ist.

Heute ist es Mode, einen gesunden Lebensstil zu führen und einen schönen Körper zu haben. Millionen sind damit beschäftigt, ihr Gewicht zu verlieren. Es gibt jedoch eine andere Kategorie von Menschen, die davon träumen, an Gewicht zuzunehmen. Nicht schlanker, sondern dünner Mann lässt an einen schmerzhaften Zustand denken.

Die Wurzeln der Dünnheit können tatsächlich eine Krankheit sein. Wer also zunehmen möchte, sollte sich einer umfassenden medizinischen Untersuchung unterziehen und die Funktion des Verdauungstrakts, der Hormone, das Vorhandensein von Parasiten und Tests auf Tumormarker überprüfen.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass ständige Stresssituationen, ungesunde Ernährung und mangelnder gesunder Lebensstil zu Dünnheit führen können. Manche Menschen arbeiten so hart, dass sie abends einfach vor Erschöpfung umfallen und das Essen vergessen.

Erstellen Sie den richtigen Ernährungsplan.

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie ein Kaloriendefizit erstellen. Deshalb, um sich zu erholen - um einen Überschuss zu bilden.

Ein wichtiger Hinweis - sich auf ungesunde kalorienreiche Lebensmittel zu stützen, zum Beispiel auf Fast Food - die Idee ist offen gesagt schlecht. Solche Lebensmittel sind nicht nur gesundheitsschädlich (was zu schweren Krankheiten führt), sondern sie werden auch nicht harmonisch mit Ihrem gesamten Körper, sondern lokal in „Fettfallen“ (Schultern, Hüften, Magen, Gesäß) besser. Darüber hinaus führt ein übermäßiger Verzehr von Junk-Food häufig zu Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt, der Verschärfung chronischer Erkrankungen. Daher ist die Hauptregel der Gewichtszunahme, gesunde Lebensmittel zu wählen.

Hinweis

Die Hauptregel für die Gewichtszunahme ist die Auswahl gesunder Lebensmittel.

Der Zeitplan für die Mahlzeiten sollte nach Bruchteilen gegliedert sein - 5-6 kleine Mahlzeiten pro Tag oder 3 Hauptmahlzeiten und zwei Snacks. In diesem Fall sollte die letzte Mahlzeit spätestens 1,5 bis 2 Stunden vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Pro Tag müssen Sie 30-40 ml Wasser pro 1 kg Körpergewicht trinken. Da alle Vorgänge im Körper, einschließlich des Aufbaus von Muskel- und Fettmasse, mit genügend Wasser im Körper ablaufen.

Wissen Sie?

Im Durchschnitt sollte ein Mann für 2000-3000 kcal pro Tag und eine Frau für 1600-2400 kcal ernährt werden - je nach Lebensstil, Arbeitsbedingungen und körperlicher Aktivität. Zur Gewichtszunahme sollten die täglichen Kalorien um 400-500 kcal erhöht werden.

10 nützliche Produkte, die garantiert helfen, besser zu werden

Nahrhafte Smoothies und Cocktails

Süße Getränke mit Früchten und Beeren sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Wenn Sie sie als Zwischenmahlzeit oder zusätzlich zur Hauptmahlzeit verwenden, erhalten Sie Freude und die gewünschte Gewichtszunahme. Auf die Anzahl der Cocktails kommt es an!

Machen Sie einen Bananenschokoladenshake!

Kombinieren Sie in einem Mixer 1 Banane, 1 Glas Milch, 15 g Schokolade und 1 EL. l Erdnussbutter. Schlagen, bis alles glatt und kühl ist.

Probieren Sie den Karamell-Apfel-Cocktail

Probieren Sie den Karamell-Apfel-Cocktail! Verbinden Sie 1 Apfel in Scheiben geschnitten, ein Glas Naturjoghurt, 1 EL. l Karamellsirup, glatt rühren. Vor dem Servieren nach Belieben Schlagsahne hinzufügen.

Nüsse: Walnüsse, Mandeln, Cashewnüsse

Nüsse - die perfekte Wahl für alle, die eine kleine "Runde" wollen. Es ist eine Quelle für gesunde Fette - Omega 3 und Omega 6, die das Immunsystem stärken, Krebs wirksam verhindern, Depressionen lindern und emotionalen Stress abbauen. Wenn Sie regelmäßig Nüsse verzehren, fühlen Sie sich im Allgemeinen besser und sehen großartig aus.

Weißer Reis

Wenn Ihnen Reisbrei langweilig vorkommt, probieren Sie es doch einmal anders! Die geheimen Gerichte in Aromen. Fühlen Sie sich frei, Reis mit Beeren und getrockneten Früchten zu ergänzen, essen Sie es zusammen mit Proteinen - Scheiben von Fisch und Fleisch, kombinieren Sie mit Dressings - Tomaten, Pilzen, Meeresfrüchten. Vergessen Sie nicht solche nahrhaften Gerichte wie Sushi und Pilaw. Fügen Sie Gemüse mit Fleischbällchen hinzu oder probieren Sie Fischfrikadellen mit Reis.

Gesunde Öle

Alle Arten von Pflanzenöl und natürlicher Sahne ergänzen den Geschmack von gekochten Gerichten und tragen zur Erholung bei. Ernährungswissenschaftler stufen sie als kalorienreiche Lebensmittel ein, aber nicht weniger nützlich. In einem Esslöffel Öl ca. 90-100 kcal.

Rotes Fleisch

Je fetter das Fleisch, desto besser für diejenigen, die an Gewicht zunehmen wollen. Fettstücke sind jedoch potenziell gesundheitsschädlich, insbesondere bei Magen-Darm-Erkrankungen in der Vorgeschichte. Ein guter Weg ist rotes Fleisch. Es ist eine wertvolle Proteinquelle und ein erschwingliches Produkt für den Muskelaufbau. Es enthält zwei wichtige Substanzen - Kreatin und Leucin, sie stimulieren die Proteinsynthese und das Wachstum des Muskelgewebes und tragen so zu einer harmonischen Verbesserung bei.

Lachs und fetter Fisch

Sie kommen in einer begrenzten Anzahl von fetthaltigen Lebensmitteln, die gut für die Gesundheit sind. Insbesondere aufgrund des hohen Proteingehalts und der Omega-3-Fettsäuren.

Hüttenkäse

Eine Portion Quark ist ein guter Start in den Tag und die Vorbereitung auf ein aktives Training. Eiweißprodukte - ein wichtiger Bestandteil der Speisekarte von Profisportlern. Die Proteine ​​stärken nicht nur die Knochen, sondern gleichen auch Kalziummängel aus und fördern das Muskelwachstum. Kombinieren Sie Quark mit getrockneten Früchten und Nüssen, um dem Körper noch mehr Vorteile zu bieten.

Bei regelmäßiger Belastung bekommt die Figur eine schöne Erleichterung, das Körpergewicht steigt. Aber Cardio-Belastungen für diejenigen, die besser werden wollen, sind "kontraindiziert" - sie verbrennen aktiv Fett.

Kartoffeln

Stärkehaltiges Gemüse, einschließlich Kartoffeln, reichert den Körper mit Ballaststoffen und schnellen Kohlenhydraten an. Dies bedeutet, dass Sie nach einem solchen Abendessen voller Energie sind und Ihre Arbeitskapazität zunimmt. Am besten essen Sie Kartoffeln in Form von Kartoffelpüree, backen oder kochen Scheiben. Bereiten Sie außerdem Proteine ​​(Fisch, Fleisch) zu oder machen Sie Salate aus frischem Gemüse und Gemüse.

Obst und Beeren

Die Saison der Beeren und Früchte ist eine ausgezeichnete Zeit für Gewichtszunahme und Gewichtsverlust. Frische, knackige und saftige Früchte ersetzen hervorragend Süßigkeiten und Kuchen, bereichern den Körper mit Ballaststoffen. Diejenigen, die nach Harmonie streben, raten den Ernährungswissenschaftlern, morgens Früchte und Beeren zu verwenden, damit der Körper Zeit hat, diese zu "trainieren" - das heißt, die aufgenommene Energie zu verbrauchen.

Aber für diejenigen, die besser werden möchten, sind Früchte eine ausgezeichnete Option für einen Snack am Nachmittag. Wählen Sie die kalorienreichsten Sorten - Bananen, Trauben, Pfirsiche, Aprikosen.

Ein Paar Eier zum Frühstück und eines als Snack. Diätassistenten wird geraten, bis zu 3 Eier pro Tag zu essen, wenn sie versuchen, besser zu werden. Wissenschaftler haben lange bewiesen, dass es keinen Zusammenhang zwischen diesem Produkt und dem Anstieg des "schlechten" Cholesterins im Körper gibt. Aber die Tatsache, dass Eier hochwertiges Eiweiß und gesunde Fette kombinieren, ist eine erwiesene Tatsache.

- Wie kann man sich harmonisch verbessern?

Eine wichtige Frage, die sich hier sofort stellt - wie wollen Sie besser werden: Muskeln oder Fett? Und so, und so wird das Gewicht zunehmen, ist es wichtig, in welchem ​​Verhältnis. Denken Sie nicht, dass Sie alles in einer Reihe essen müssen. Natürlich erhöhen Sie das Gewicht, aber Ihre Körperform entspricht möglicherweise nicht genau Ihren Vorstellungen.

Wie beim Abnehmen ist auch bei der Rekrutierung die Menge der Kalorien pro Tag wichtig. Sie sollten den Kaloriengehalt des Tages nicht auf einmal um ein Vielfaches erhöhen, den Grundumsatz einschließlich Bewegung berechnen und den Kaloriengehalt um 10-20% erhöhen. Das wird reichen Das heißt, Ihre Norm ist 2000 Kalorien, was bedeutet, dass Sie 200-400 Kalorien hinzufügen müssen (200 für diejenigen, die schnell an Gewicht zunehmen, und 400 für diejenigen mit Schwierigkeiten). Die Diät sollte Proteine, Fette und Kohlenhydrate enthalten.

  • Proteine ​​- 1,5-2,5 (3 g).
  • Fett - 1,5 (3 g).
  • Kohlenhydrate - 2,5 (6 g).

Eine Diät von ungefähr 4 oder 6 Mahlzeiten, da jemand bequemer ist. Nachts ist es besser, nicht zu viel zu essen, um Schlafstörungen und Zuckersprünge zu vermeiden. Es ist besser, die letzte, dichte Mahlzeit 2 bis 1,5 Stunden vor dem Zubettgehen zu sich zu nehmen.

Achten Sie darauf, Wasser zu trinken. Produkte unterscheiden sich nicht von denen, die Menschen essen, um Gewicht zu sparen oder zu halten. Die Ernährung sollte Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchte, Vollkornprodukte, Grobbrot, Gemüse, Obst, Pflanzenöle, Milchprodukte und Eier umfassen. Gewichtszunahme Gebäck, Süßigkeiten, Fast Food, etc. in großen Mengen und mehrmals am Tag ist es nicht wert - es wird nur gesundheitliche Schäden und ständige Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt bringen. In allem ist das Maß wichtig!

Um besser zu werden, müssen Sie mehr Kalorien verbrauchen, als Sie ausgeben. Versuchen Sie jedoch nicht, schnell zuzunehmen und Fastfood und Süßigkeiten zu viel zu essen. Genau wie beim Abnehmen muss sich der Körper an das neue Volumen der Nahrungsaufnahme gewöhnen, den Magen-Darm-Trakt und die für die Hormonproduktion verantwortlichen Organe vorbereiten. Und übermäßiges Essen kann dazu führen, dass nur ein Fett gewonnen wird, eine übermäßige Belastung von Herz, Bauchspeicheldrüse und Organen des Magen-Darm-Trakts ist möglich.

Das Essen ist alle 2-3 Stunden ein Bruchteil. Die Diät muss proteinhaltige Lebensmittel enthalten. Es ist auch wert, das Gleichgewicht von BJU zu beobachten, missbrauchen Sie nicht schnelle Kohlenhydrate.

Damit der Körper besser wird und in Form bleibt, trainieren oder sich dehnen kann. Ein Grund für einen unbeabsichtigten Gewichtsverlust kann eine schlechte Nährstoffaufnahme sein. In diesem Fall muss der Darm gereinigt und mit nützlichen Milchsäure- und Bifidobakterien besiedelt werden. Achten Sie darauf, einen Komplex von hochwertigen Vitaminen zu trinken.

Sorgfalt und Selbstliebe, tägliche Routine, Planung Ihrer eigenen Zeit, Essen von Qualität und gesunden Produkten, Überprüfung Ihrer Wahrnehmung und Reaktion auf Stresssituationen helfen Ihnen, Ihre Gesundheit und Schönheit Ihres Körpers für lange Zeit zu erhalten.

Die moderne Gesellschaft legt uns die Ideale der Schönheit auf, und obwohl sich die körperpositive Bewegung derzeit aktiv entwickelt, träumen die meisten immer noch davon, wie neu fotografierte „Barbie-Puppen“ auszusehen. Über diejenigen, die sich erholen müssen, lachen giftig, freuen sie sich, dass es nichts Überflüssiges gibt. Hinter den Kulissen bleiben zu schnell Stoffwechsel, Müdigkeit, unentwickelte Muskeln, Schlafstörungen. Jetzt spreche ich von Menschen, die sich in ihrem eigenen Gewicht unwohl fühlen, sie können kein volles Leben führen.

Also, einer meiner Freunde, der Probleme mit dem Magen hat, mit einer Größe von 170 cm wiegt 43 Kilogramm und versucht seit 5 Jahren erfolglos, Gewicht zu gewinnen, um die Chance zu haben, ein Kind zur Welt zu bringen. Dieses Problem ist nicht weit hergeholt, aber das echte. Was zu tun

Zunächst lohnt es sich, einen Ernährungsberater aufzusuchen und sich einer umfassenden Körperuntersuchung zu unterziehen. Übermäßige Dünnheit kann eine Ursache für Stoffwechselstörungen, Diabetes oder sogar Krebs sein. Sie können an Gewicht zunehmen, indem Sie jeden Tag mehr Kalorien zu sich nehmen, als Sie ausgeben. Ich empfehle nicht, sich auf fetthaltige Lebensmittel und Fast Food zu stürzen. Eine solche Diät wird notwendigerweise den Zustand der Haut, der Nägel, der Haare, des Magens und des Wohlbefindens beeinflussen. Halt an Hülsenfrüchten, Milchprodukten, allen Arten von Fleisch, Müsli. Fügen Sie Ihrer täglichen Ernährung Protein und Protein-Shakes hinzu. Essen Sie Oliven- und Pflanzenöle, essen Sie Nüsse und getrocknete Früchte. So erhöhen Sie den Kaloriengehalt Ihrer Ernährung, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen.

Laufen Sie nicht gerne und fahren Sie Fahrrad? Und nicht: einfach abnehmen. Wie kommst du auf die Idee, Krafttraining zu machen? "Eisen" in der Halle und schrittweise Erhöhung der Last, stimulieren Sie das Wachstum von Muskelgewebe und Gewichtszunahme.

http://ya-krasotka.com/1220054647434381942/10-zdorovyh-produktov-chtoby-bystro-nabrat-ves/
Up