logo

Die Mikrowelle ist so fest verankert, dass man sich eine moderne Küche ohne dieses Gerät kaum vorstellen kann. Aber die meisten Hausfrauen nutzen die Funktionen dieses wunderbaren Ofens, der nur durch die Heizung eingeschränkt wird, nicht vollständig. In der Zwischenzeit können köstliche Fleischgerichte gebacken, gekocht und sogar gekocht werden.

Fast unbegrenzte Möglichkeiten

Fleisch in der Mikrowelle kann auf verschiedene Arten zubereitet werden: Mit Hilfe von Zusatzgeräten auf dem Grill backen, in Töpfen zubereiten, Brötchen formen... Es gibt viele Möglichkeiten.

Es gibt nur zwei Nachteile gegenüber der herkömmlichen Gaskochmethode: wirtschaftliche Kosten und eine begrenzte Menge an Lebensmitteln. Das Gericht erweist sich jedoch als sehr zart und lecker, und Sie müssen viel weniger Zeit für das Kochen aufwenden.

Einfache Rezepte für köstliche Gerichte.

Das traditionelle Rezept ist Fleisch in Französisch. In der Mikrowelle duftet dieses Gericht sehr stark.

  • Schweinefleisch - 300-500 g;
  • Kartoffeln - 2-3 Stück;
  • Zwiebeln - 1 Stk.;
  • Mayonnaise;
  • Hartkäse - 50 g;
  • Knoblauch - 1-2 Zähne;
  • Butter.

Das Fleisch wird in dünne kleine Stücke geschnitten, es ist besser, es zusätzlich abzuschlagen. Die Glas- oder Keramikform wird mit Butter eingefettet.

Die erste Schicht besteht aus Fleisch. Zwiebel - gehackte Zwiebel, Knoblauch, alles mit Mayonnaise übergossen. Nächste Schicht Kartoffeln. Gießen Sie noch etwas Mayonnaise auf die Kartoffeln und - zum Schluss - geriebenen Käse.

Kartoffeln mit Fleisch in der Mikrowelle 30 Minuten lang gekocht. Der Ofen ist bei voller Leistung eingeschaltet. Fleisch in den Töpfen in der Mikrowelle zu kochen kann so sein.

  • Hühnerfleisch - 150 g;
  • Champignons - 5 Stück;
  • Kartoffeln - 3 Stk.;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Zwiebel - 1 groß.

Zusätzliche Zutaten: Salz, Brühe, Pfeffer, Sauerrahm.

Alles wird geschnitten, damit man später nicht mehr dran denkt. Rechteckiges Fleisch, Pilze - in 4 Teile, Kartoffeln - in Würfel, Zwiebeln - Halbringe. Knoblauch gerieben oder zerkleinert. Im Topf wird alles in der folgenden Reihenfolge ausgelegt: ein wenig Knoblauch, Fleisch, Zwiebeln, Champignons, Kartoffelwürfel und Knoblauch.

Gewürze einschlafen, Brühe einschenken - nur so, dass noch 3 Finger oben sind - sonst läuft beim Garen alles nach oben - ein bisschen Sauerrahm oder ein Stück Butter. Es ist besser, den Topf mit Wachspapier zu bedecken - wenn Sie den Deckel verwenden, verlängert sich die Garzeit.

Das Kochen muss mit einer hohen Leistung von 850 W für 15 Minuten erfolgen. Das Rezept ist gut, weil Sie vorher nichts braten müssen.

Dieses Rezept muss nicht eingehalten werden. Das Kochen in Töpfen erfolgt nach diesem Prinzip, aber Sie können mit dem Inhalt experimentieren.

Es gibt kein einfacheres Rezept als Fleisch auf dem Grill in der Mikrowelle zu kochen. Der gesamte Vorgang dauert 12 Minuten!

In der Mikrowelle Grill stehen. Fleischstücke werden auf sie gelegt - besser als Schweinefleisch ist sie zarter.

Fleisch ist erforderlich, um zu entmutigen und in Gewürzen zu marinieren. Wenn Sie einen natürlichen Geschmack erzielen möchten, müssen Sie nicht einlegen.

Stellen Sie den Modus auf volle Kapazität, stehen Sie 6 Minuten. Dann müssen Sie das Fleisch wenden, die Stücke salzen und weitere 6 Minuten warten. Alle zusammen Das Gericht ist fertig!

Komplexere Gerichte

Wie kann man nicht nur Fleisch in der Mikrowelle backen, sondern auch einen echten gebackenen Schinken daraus machen?

Für den Prozess, den Sie brauchen - außer dem Herd und dem Messer:

  • Schweinefilet - mit einer Fettschicht - ca. 1 kg;
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Rosinen - 2 Teelöffel - können durch gehackte Pflaumen ersetzt werden;
  • Wasser - 400 ml, heiß, fast kochend.

Gewürze: Salz, schwarzer Pfeffer und duftender Boden, Lorbeerblatt. Zum Braten müssen Sie das Sonnenblumenöl vorbereiten.

Alle Modelle von Mikrowellenherden haben unterschiedliche Leistungen. Die Garzeit wird individuell eingestellt. Nachdem Sie das Gericht 15 Minuten lang im Ofen gefunden haben, wird es eingeschnitten und Sie sehen, wie viel mehr benötigt wird, um es fertig zu machen.

Zum Beispiel: In einem Ofen mit einer Leistung von 1000 W erreichte das gekochte Schweinefleisch seinen Zustand in 46 Minuten.

  • Das Fleisch wird gewaschen, mit einem Papiertuch getrocknet, in Scheiben geschnitten - nicht dünn;
  • In jedem Stück machen Schnitte, setzen sie in Rosinen oder Pflaumen, Knoblauch. Einige Herrinnen falten Brötchen;
  • Die Stücke mit Pfeffer und Salz einreiben und 40-60 Minuten marinieren lassen.
  • Wenn das Fleisch genug eingeweicht ist, wird es in einer Pfanne für mehrere Minuten auf jeder Seite in erhitztem Sonnenblumenöl gebraten. Gebackener Schinken wird mit knuspriger Kruste schöner sein;
  • In einer speziellen Pfanne für die Mikrowelle auf dem Boden eine Schicht Lorbeerblatt auslegen;
  • Auf die Lorbeerschicht legen, kochendes Wasser gießen.

Der Deckel wird geschlossen, der Topf wird in den Ofen gestellt und die volle Leistung wird eingeschaltet, wobei mit der Hälfte der Zeit gerechnet wird - etwa 20 bis 25 Minuten. Fleisch im Garprozess sollte gewendet werden. Garnierung für Schweinefleisch kann jeder serviert werden.

Wie kocht man Fleisch - Kalbfleisch - in der Mikrowelle?

Im Kalbfleisch gibt es keinen Fettstreifen, macht es ein Gericht? Das Rezept ist sehr lecker Kalbfleisch, mit Tomaten überbacken.

  • Kalbfleisch - etwa ein halbes kg;
  • Tomaten - 250 g;
  • geschmolzene Butter - ca. 50 g

Verschiedene Paprikasorten, Kräuter, Salz - nach Geschmack.

Das Fleisch wird in kleine Stücke geschnitten und abgehackt. Es wird gepfeffert, gesalzen und in eine Keramikschale gegeben. Legen Sie eine Schicht geschnittene Tomaten auf eine Schicht Fleisch, gießen Sie etwas Wasser hinein.

Der Behälter ist mit einem Deckel verschlossen und - Sie müssen darauf achten - sie werden in einer Mikrowelle gebacken, wobei die Leistung auf nicht mehr als 700 Watt eingestellt wird. Sie können in 15 Minuten versuchen.

Beim Garen von Fleisch in der Mikrowelle ist es wichtig, das Modell des Ofens zu berücksichtigen, ob es mit einem Grill ausgestattet ist, seine Kapazität und verfügbare Funktionen. Aber egal in welchem ​​Ofen, Sie finden immer ein passendes Rezept, um ein köstliches Gericht zuzubereiten.

Wenn Gäste unerwartet kommen und eine Mikrowelle zu Hause ist, können sie mit einem herzhaften Mittag- oder Abendessen verwöhnt werden. Der Wunderofen hilft, das Fleisch aufzutauen und es schnell zu kochen. Wenn Sie ein paar „Rezepte“ auf Lager haben, werden Sie die unerwartete Ankunft Ihrer Freunde niemals überraschen!

http://mjusli.ru/gotovim_vkusno/poleznye_sovety/sovremennaya-kuxnya-mikrovolnovka-obyazatelnyj-element

LiveInternetLiveInternet

-Überschriften

  • Backen (161)
  • Rezepte für das neue Jahr (158)
  • Knüppel für den Winter (124)
  • Salate (112)
  • Fleischgerichte (83)
  • Gemüsegerichte (77)
  • Suppen (64)
  • Sommer (58)
  • Fischgerichte (58)
  • Warme Gerichte (56)
  • Abnehmen (53)
  • Geschirr im Ofen (46)
  • Süß (45)
  • Hähnchengerichte (43)
  • Pfannkuchen (33)
  • Geschirr zu Ostern (31)
  • Schnelles Abendessen (30)
  • Pilzgerichte (28)
  • Frühling (27)
  • Desserts (27)
  • Kuchen (20)
  • Rezepte für Kinder (19)
  • Kochen - Tipps und Tricks (18)
  • Rezepte (15)
  • Vorspeise (14)
  • Beerenschalen (13)
  • Geburtstag (12)
  • Obstteller (11)
  • Geschirr für die Feiertage (9)
  • Getreide (Reis, Buchweizen, Haferflocken usw.) (9)
  • Meeresfrüchtegerichte (9)
  • Schnelles Frühstück (8)
  • Frühstücksartikel (8)
  • Kartoffelgerichte (8)
  • Putenrezepte (7)
  • Rezepte für Multikocher (7)
  • Küchen der Welt (6)
  • Geburtstag (6)
  • Weihnachtsgeschirr (4)
  • Alkoholfreie Getränke (4)
  • Alkoholische Getränke zu Hause (4)
  • Mikrowellenrezepte (3)
  • Rezepte für Dampfgarer (3)
  • Rezepte (2)
  • Rezepte für die Brotbackmaschine (1)
  • Rezepte (0)

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Regelmäßige Leser

28 einfache Fleischrezepte in der Mikrowelle!

Kulinarische Gemeinschaft Li.Ru - Fleisch

Kupaty in der Mikrowelle

Schnelles und herzhaftes Mittagessen ist in der Mikrowelle kupaty. Sie sind überraschend saftig und nicht weniger lecker als bei ihrer klassischen Zubereitung.

Gebackener Schinken in der Mikrowelle

Appetitlich und saftig gebackenes Fleisch kann man nicht nur im Ofen zubereiten. Ich empfehle ein Rezept zum Kochen von Schinkenpudding in der Mikrowelle - ideal zum Frühstück oder als Hauptgericht.

Frikadellen in einem langsamen Herd

Ich möchte ein Rezept für das Garen von Fleischbällchen in einem Slow Cooker teilen - jetzt in der neuen Behandlung von jedermanns Lieblingssaftfleischbällchen zum Mittag- oder Abendessen!

Kalbfleisch in der Mikrowelle

Haben Sie versucht, Fleisch in der Mikrowelle zu backen? Wenn nicht, probieren Sie es aus! Die Methode ist wirklich interessant für diejenigen, die keinen Backofen oder einen Slow Cooker zur Hand haben. Fleisch ist sehr wohlriechend und schmackhaft!

Fleisch in Folie in der Mikrowelle

Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein Fleisch im Ofen backen können, verwenden Sie dazu Ihre Mikrowelle. Das Fleisch wird in Gewürzen eingelegt, mit Gemüse gefüllt und in Folie gebacken.

Rindfleisch, in einem Slow Cooker gebraten

Nichts ist besser als einfaches Fleisch, köstlich gebraten. Und nach dem Rezept von Rindfleisch, gebraten in einem Slow Cooker, ist das jetzt auch ganz einfach!

Mikrowellen-Eintopf

Das in der Mikrowelle gedämpfte Fleisch ist ein sehr schmackhaftes Rindfleischgericht, das ziemlich schnell gekocht wird - in 25 Minuten. Mit einigen Tricks lässt sich dieses Gericht schnell und appetitlich zubereiten.

Fleisch in der Mikrowelle

Fleisch in der Mikrowelle ist ganz einfach. Wir werden auf dem Grill mit einem Metallständer kochen. Das Fleisch ist sehr interessant, um gekochten Eintopf mit einer leichten Kruste zu schmecken.

Leber in der Mikrowelle

Oft kommt es vor - wie viel Leber der Kadaver auf dem Teller in den Gewürzen nicht austrocknet. Überraschenderweise, wenn Sie wissen, wie man die Leber in der Mikrowelle kocht - es kommt ein saftiges und zartes Gericht heraus! Ich empfehle

Töpfe in der Mikrowelle

Jeder weiß, dass Braten in Töpfen ein wahres Fest des Geschmacks und des besonderen Geschmacks von Kartoffeln und Fleisch ist. Aber nur wenige wissen, wie man Töpfe in der Mikrowelle kocht. Korrigieren Sie Missverständnisse!

Mikrowellentopffleisch

Ich möchte Ihnen sagen, wie man Fleisch in Töpfen in der Mikrowelle kocht, damit es saftig, zart und sogar mit dem "Highlight" herauskommt. Ich liebe dieses Rezept sehr: Saftiges Fleisch auf einem Gemüsekissen ist der Traum der Gastgeberin!

Fleischbällchen in der Mikrowelle

Sind Sie ein Anhänger von schmackhaftem, aber gesundem Essen oder auf Diät vor den Ferien? - Dieses einfache Rezept für Fleischbällchen in der Mikrowelle, die Sie mögen. Übrigens als Schnellimbiss zu jeder Beilage auch geeignet!

Französisches Fleisch in der Mikrowelle

Das Fleisch in Französisch in der Mikrowelle ist ein sehr bequemes und sehr leckeres Gericht. Der Ursprung ist unbekannt, aber wir haben es so genannt. Erzählen, wie man es in der Mikrowelle macht!

Mikrowelle Pilaw

Natürlich kann nur der Mensch echten Pilaw kochen, und nur auf dem Spiel und in einem Kessel. Aber in Abwesenheit eines Mannes und eines Feuers Pilaw in der Mikrowelle kochen - es ist auch köstlich!

Wurstteig in der Mikrowelle

Würste im Teig in der Mikrowelle werden noch einfacher als auf übliche Weise zubereitet. Und es stellt sich heraus - zumindest nicht schlimmer. Sparen Sie Zeit und kochen Sie Ihr Lieblingsgebäck für viele ohne großen Aufwand.

Manti in der Mikrowelle

Manty als Gericht kennen und lieben wir und in der Werbung braucht es nicht. Aber wie man Manti in der Mikrowelle kocht, d.h. schneller wissen sie nicht alle, aber es tut ihnen leid. Korrigieren Sie Missverständnisse!

Schweinefleisch in der Mikrowelle

Sehr zartes und saftiges Schweinefleisch in der Mikrowelle stellt sich heraus - es ist unglaublich, aber es ist. Bereitet sich schnell vor, isst noch schneller. Und nachdem du die Fleischsoße probiert hast, schlucke die Zunge.

Schweinerippchen in der Mikrowelle

Das Rezept zum Kochen von Schweinerippchen in der Mikrowelle ist nützlich für alle, die lecker essen, aber nicht lange am Herd stehen wollen. Minimaler Aufwand, tolles Ergebnis. Kochen!

Würstchen in der Mikrowelle

Würste in der Mikrowelle sind eine elementare Sache, mit der selbst ein Kind umgehen kann. Eine großartige Option, um blitzschnell ein vollwertiges Gericht zuzubereiten.

Schnitzel in der Mikrowelle

Schnitzel in der Mikrowelle kochen sehr schnell, was bei konstantem Zeitdruck sehr praktisch ist. Ja, und sehr bequem: dann nicht die Pfanne waschen und den Teller vom Ölspritzen befreien.

Kaninchen in der Mikrowelle

Kaninchenfleisch ist bekanntermaßen sehr diätetisch und gesund. Und in der Mikrowelle gekocht, wird es noch nahrhafter und fettfreier. Lesen Sie, wie man ein Kaninchen in der Mikrowelle kocht!

Fleischhülle Mikrowelle

Wie das Fleisch in der Mikrowelle kochen? Ich sage es dir! Dieses einfache Rezept hilft Ihnen in allen Situationen. Kein Fettüberschuss, nur duftendes Fleisch mit zarter Konsistenz. Versuchen Sie es unbedingt!

Mikrowellenbraten

Der über die Jahre bewährte Klassiker und die Technologie unserer Zeit entsprechen dem Braten in der Mikrowelle :) Ich erzähle Ihnen, wie man Braten in der Mikrowelle kocht - ein sehr leckeres Gericht für ein Familienessen oder -essen.

Mikrowelle Rindfleisch

Sie wären überrascht, aber das Rindfleisch in der Mikrowelle wird sehr weich und saftig. Und die Zeit für die Zubereitung ist viel kürzer als beim traditionellen Kochen. Probieren Sie es aus!

Bagels mit Hackfleisch

Bagels mit Hackfleisch sind eine sehr einfach zuzubereitende Sache, die ich persönlich als kalten Snack auf einem festlichen Tisch serviere, obwohl einige auch als warmes Gericht dienen. Ich teile ein einfaches Rezept.

Hackfleisch in der Mikrowelle

Das Kochen von Hackfleisch in der Mikrowelle ist eine einfache Aufgabe, die auch einem Kind oder einem faulen Junggesellen zugänglich ist. Das Ergebnis ist ein eher primitives, aber dennoch schmackhaftes und herzhaftes Fleischgericht.

Arabisches Fleisch

Gönnen Sie sich eine sehr originelle Kombination aus Fleisch und Walnüssen und versuchen Sie, arabisches Fleisch zuzubereiten. Warum nicht experimentieren? Es stellt sich als köstlich heraus - mein Zuhause mochte es.

Würstchen in der Mikrowelle

Würstchen kochen ist ganz einfach. Und wenn sich dieser banale Vorgang etwas verkompliziert und Würstchen in der Mikrowelle kocht? Lass es uns versuchen. Ein Rezept, wenn die Hand nur eine Mikrowelle ist.

http://www.liveinternet.ru/users/povarru/post386184728

Fleisch in der Mikrowelle: 4 einfache und schmackhafte Rezepte, die das Leben leichter machen

Sie ist nicht so, wie es scheint. Sie kann mehr als Sie denken. Hier geht es um die Mikrowelle. Übrigens kann man darin nicht nur auftauen und erwärmen, sondern auch kochen. Einschließlich Fleisch.

Übrigens auf verschiedene leckere Arten. Daher wissen Sie, wer Ihnen helfen wird, wenn Ihr Herd und Ihr Ofen sich dazu entschließen, ein Krankenhaus aufzusuchen. Wir schlagen vor, vier interessante Rezepte auszuprobieren und persönlich sicherzustellen, dass das Fleisch in der Mikrowelle überhaupt nichts ist.

Eine kleine Bemerkung: Wenn Sie anfangen, Ihre kulinarischen Leistungen zu erbringen, vergessen Sie nicht, dass Mikrowellen unterschiedliche Leistungen haben. Wir zeigen Ihnen die durchschnittliche Garzeit, aber wenn Sie den Eindruck haben, dass das Fleisch nach dieser Zeit noch nicht fertig ist, glauben Sie das nicht. Fühlen Sie sich frei, zusätzliche Minuten hinzuzufügen!

Fleisch in der Mikrowelle

Beginnen wir mit dem Einfachsten. Nehmen Sie einfach das Fleisch, kochen Sie einfach und essen Sie einfach, ohne viel Aufhebens oder Probleme.

Zutaten:

2 Knoblauchzehen

saure Sahne, Senf und Adjika nach Geschmack

Wir schneiden Karotten und Knoblauch (fein und fein) und füllen das gewaschene und getrocknete Fleisch damit an (dazu schneiden wir Schweinefleisch). Nun in einer Schüssel Sauerrahm, Senf und Adjika mischen.

Das Fleisch mit der entstandenen Mischung bestreichen und eine Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen. Wir geben sie in eine Spezialform für die Mikrowelle und backen sie 30-40 Minuten lang im kombinierten Modus.

Schweinerippchen in der Mikrowelle

Schweinerippchen sind so schön, dass wir ihnen einen Vers oder ein Lied widmen möchten. Wenn Sie nicht gleichgültig sind, probieren Sie dieses Rezept - zum Abendessen oder als Snack für ein Bier - aus, wenn Sie mehr wollen!

Zutaten:

Pfund Schweinerippchen

1 EL. l Pflanzenöl

180 g Tomatenmark

Beginnen wir mit der Sauce. Zerkleinern Sie die Zwiebel in einem Mixer, geben Sie sie in eine Schüssel und fügen Sie alle oben aufgeführten Zutaten hinzu (außer Fleisch). Wir mischen und senden für 6 Minuten in die Mikrowelle.

Geh zu den Rippen. Auftauen und in mittelgroße Stücke schneiden. Legen Sie sie auf eine spezielle Schüssel, gießen Sie Öl ein, bedecken Sie sie mit einem Deckel und stellen Sie sie 15 Minuten lang in die Mikrowelle. Übrigens müssen sie nach 7 Minuten umgedreht werden. Wie Sie bemerkt haben, gab das Fleisch den Saft. Fügen Sie es der Soße hinzu, die Zeit ist, die Rippen einzufetten. Wieder 6 Minuten in der Mikrowelle, aber jetzt ohne Deckel.

Schweinefleisch den Ärmel

Wir haben Ihnen bereits erklärt, wie Sie leckeres Gemüse im Ofen in der Manschette zubereiten. Es ist Zeit, dieses kulinarische Element wiederzugewinnen - diesmal für Fleisch in der Mikrowelle.

Zutaten:

6 EL. l Senf (kann durch Sojasauce oder Mayonnaise ersetzt werden)

Salz, Pfeffer und Gewürze nach Geschmack

Das Fleisch mit einem Hammer leicht schlagen und mit Salz und Gewürzen einreiben. Legen Sie das Schweinefleisch in den Beutel und befestigen Sie die Ränder mit speziellen Clips. Stellen Sie sicher, dass die Verpackung nicht zum Fleisch passt - Sie müssen Platz für Luft lassen. Dazu die Packung an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen.

Wir stellen 20 Minuten bei mittlerer Leistung in die Mikrowelle. Wenn die Mikrowelle gegen Ende des Garvorgangs piept, haben Sie es nicht eilig - lassen Sie das Fleisch noch 10 Minuten stehen. Wir durchbohren das Schweinefleisch mit einer Gabel, um zu prüfen, ob es genau fertig ist. Wenn nicht, drehen Sie es um, ohne es aus der Verpackung zu nehmen, und fügen Sie noch einige Minuten hinzu.

Mikrowellenbraten

Nachdem Sie also mit den vorherigen Rezepten geübt und sichergestellt haben, dass das Fleisch in der Mikrowelle schmackhaft ist, gehen Sie zum komplizierteren Gericht - mit der Hinzufügung einer Beilage.

Zutaten:

300 g Kartoffeln

200 g Leber (oder Fleisch)

0,5 Liter Brühe (Sie können Wasser verwenden)

Gewürze, Pfeffer und Salz abschmecken

Schneiden Sie Karotten und Kartoffeln in Kreise, Fleisch oder Leber in mittelgroße Würfel. In der folgenden Reihenfolge in eine Schüssel geben: Fleisch, Kartoffeln, Karotten.

Salz, Pfeffer, Gewürze und etwas aufgewärmte Brühe hinzufügen. Wir stellen eine halbe Stunde lang die Mikrowelle ein und stellen die maximale Leistung ein. Aus Sicherheitsgründen überprüfen wir regelmäßig, wie sich unser Braten anfühlt, nehmen ihn heraus und mischen ihn, um nicht zu verbrennen.

http://playboyrussia.com/data/kukhnya/myaso-v-mikrovolnovke-4-prostykh-i-vkusnykh-retsepta-kotorye-oblegchat-zhizn/

Wie man köstliches Schweinefleisch in der Mikrowelle kocht

Mikrowelle - eine unverzichtbare Einheit in der Küche der modernen Gastgeberin. Und leider weiß nicht jeder, dass es nicht nur darum geht, Tiefkühlkost aufzutauen und Fertiggerichte aufzuwärmen. In der Mikrowelle können Sie ganz einfach komplette Mahlzeiten für die ganze Familie zubereiten! Darüber hinaus ist es viel schneller als ein gewöhnlicher Gas- oder Messingofen. Und das ist fast der wichtigste und unbestreitbare Vorteil.

In diesem Artikel betrachten wir die Verwendung von Mikrowellen am Beispiel des Kochens von Schweinefleisch. Schließlich ist ein saftiges Stück gebackenes Fleisch eine unglaublich leckere und am häufigsten verwendete Version des Gerichts, das auf dem Tisch serviert wird. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: Kartoffelpüree, gekochte Makkaroni, Müsli, herzhafte Aufläufe und Gemüse. Jeder kann sich genau aussuchen, was er am meisten liebt. Schweinefleisch in der Mikrowelle kann in seiner natürlichen (offenen) Form in der Manschette in einer hitzebeständigen Form gebacken werden (sofort mit einer Beilage). In jedem Fall fällt es saftig und nicht übergetrocknet aus.

Schritt für Schritt Rezept

Zutaten zum Kochen:

  • Schweinefilet - 1 kg;
  • Meersalz;
  • Knoblauchpfeffer;
  • Gewürzmischung "Für Schweinefleisch" - 10 g.

Kochzeit: 35 min.

Nährwert pro 100 g: 260 kcal.

Schweinefleisch aus der Mikrowelle wird folgendermaßen zubereitet:

    Waschen Sie das abgekühlte Filet und wischen Sie es mit Papiertüchern trocken.

Zum Braten von Fleisch in der Mikrowelle benötigen Sie eine spezielle Glaspfanne. In die Mikrowelle stellen und 2 Minuten vorheizen.

Geben Sie das getrocknete Stück Schweinefleisch in eine heiße Pfanne und stellen Sie es im Modus Grill + Mikrowelle 12 Minuten lang in die Mikrowelle (es ist nicht erforderlich, die Pfanne abzudecken).

Nachdem das Bereitschaftssignal ertönt, drehen Sie das Fleischstück auf die andere Seite und garen Sie weiter, während Sie die gleichen Temperaturbedingungen für die gleiche Zeit einhalten.

Nach der vorgegebenen Zeit die Pfanne aus dem Ofen nehmen und das bereits gebackene Filet mit Meersalzkristallen, Knoblauchpfeffer und einer Mischung aus Gewürzen bestreuen. Anschließend die Pfanne mit einem Deckel oder einer Folie abdecken und 7 - 10 Minuten einwirken lassen. Danach das duftende, rötliche Schweinefleisch in Portionen schneiden und auf dem Tisch servieren. Guten Appetit!

Schweinefleisch in einer Packung zum Braten

Siehe auch: Wie ich in anderthalb Monaten 19 kg abgenommen habe

  • Schweinefleisch ohne Knochen - 0,5 kg;
  • Senf "Ostraya" - 1 EL.;
  • Zitronenpfeffer;
  • Gewürzmischung "Für Fleisch";
  • grobes Salz.

Kochzeit: 20 min.

Energiewert pro 100 g: 262 kcal.

  1. Schweinefleisch wird empfohlen, frisch (gekühlt) zu nehmen. Aber wenn Sie keine haben, aber es gibt eine eingefrorene - es spielt keine Rolle. Sie können es leicht mit Hilfe einer Mikrowelle auftauen. Legen Sie das Fleisch einfach in eine tiefe Platte, bedecken Sie es mit einem speziellen Deckel und geben Sie es in der Betriebsart "Auftauen" für 10-15 Minuten in den Ofen. In der Mitte des Auftauvorgangs muss das Fleisch einmal gewendet werden. Lassen Sie die beim Auftauen entstehende Flüssigkeit abtropfen und trocknen Sie das Fleisch mit Küchenservietten.
  2. Reiben Sie getrocknetes Fleisch von allen Seiten mit Senf ein und versuchen Sie, es so gründlich wie möglich zu „massen“. Salz und Gewürze, die Sie in dieser Phase des Kochens nicht benötigen, werden in den wenigsten Fällen verwendet.
  3. Legen Sie das mit Senf gefettete Fleisch in einen Backbeutel und binden Sie die Ränder mit speziellen Klemmen fest, die für die Verwendung in Mikrowellenherden geeignet sind. Machen Sie im oberen Teil des Beutels mehrere Einstiche - diese sind erforderlich, damit beim Backen heißer Dampf austritt.
  4. Legen Sie den Fleischbeutel in einen Teller mit hohen Seiten und stellen Sie ihn 20 Minuten lang bei voller Leistung (800 W) in den Mikrowellenherd. Unmittelbar nach dem Bereitschaftssignal sollten Sie die Tür des Mikrowellenherds nicht öffnen - lassen Sie das Schweinefleisch noch 7-8 Minuten darin stehen (bereits ausgeschaltet) und entfernen Sie es dann.
  5. Den Beutel aufschneiden, das gebackene Schweinefleisch in eine Schüssel geben, mit Salzkristallen bestreuen, mit Zitronenpfeffer und einer Mischung aus Gewürzen einreiben. Das gewürzte Fleisch in Teller schneiden, mit frischem Gemüse und Gemüse dekorieren. Servieren Sie am Tisch und ergänzen Sie Ihre Lieblings-Tomatensauce und Beilage nach Ihrem Geschmack.

Wie man Schweinefleisch mit Reis in der Mikrowelle kocht

  • Schweinefleisch - 300 g;
  • Reis Müsli - 150 g;
  • Tomatenpüree - 2,5 EL l.;
  • Fleischbrühe - 350 ml;
  • süßer Paprika - 1 Stück;
  • Bulgarische Zwiebeln - 1 Stück;
  • Steinsalz;
  • eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten;
  • Knoblauchzehen - 3-tlg.

Kochzeit: 20 min.

Siehe auch: Als ich die Brust in 1 Woche um 2 Größen vergrößerte

Die Anzahl der kcal pro 100 g: 180.

Beschreibung der stufenweisen Zubereitung:

  1. Das erste, was zubereitet werden muss, ist Fleisch. Das Schweinefleisch in Streifen schneiden, mit Salz-Pfeffer-Mischung bestreuen und mischen.
  2. In einer speziellen Glaspfanne in der Mikrowelle den gewaschenen Reis, die Zwiebelwürfel und den Paprika in Streifen schneiden. Fügen Sie Tomatenmark hinzu, fügen Sie Brühe hinzu und mischen Sie. Legen Sie eine Schicht vorbereitete Schweinefleisch- und Knoblauchzehen darauf;
  3. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und stellen Sie sie 10 Minuten bei voller Leistung in die Mikrowelle. Dann die Leistung auf 600 W reduzieren und weitere 7 Minuten kochen lassen;
  4. Schweinefleisch mit in der Mikrowelle gekochtem Reis ist sehr lecker, duftend und unglaublich saftig. In nur 17 Minuten haben Sie ein komplettes Abendessen auf dem Tisch, das nur zu Ihrem Lieblingssalat und Ihrem Lieblingsgemüse beiträgt.

Schweinefleisch mit Kartoffeln in der Mikrowelle

Zutaten zum Kochen:

  • Schweinefilet - 400 g;
  • Kartoffeln - 200 g;
  • Zwiebeln - 2 Stk.;
  • Poshekhonsky Käse - 100 g;
  • saure Sahne - 5−6 St.l.
  • Knoblauch - 5 Nelken;
  • grobes Salz;
  • Knoblauchpfeffer;
  • Butter - 1 EL.

Vorbereitungszeit: 30 min.

Nährwert pro 100 g: 170 kcal.

  1. Schweinefilet quer durch die Fasern in Streifen schneiden. Legen Sie sie auf den Boden einer Backform (mit einem Stück Butter vorgeschmiert);
  2. Das Fleisch mit saurer Sahne bestreichen, mit fein gehacktem Knoblauch und gehackten Zwiebelringen bestreuen;
  3. Als nächstes sollten Sie eine Schicht Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln mit Salz und Knoblauchpfeffer bestreuen, mit saurer Sahne bestreichen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  4. Gebackenes Schweinefleisch mit Kartoffeln bei maximaler Leistung für eine halbe Stunde.

Hilfreiche Ratschläge

Mikrowellengeeignetes Schweinefleisch wird direkt nach dem Backen gesalzen. Wenn Sie das Fleisch sofort salzen, ist die äußere Kruste des Fleisches trocken und zäh.

Wenn Sie Fleisch mit einer rötlichen, knusprigen Kruste von außen und einer saftigen von innen erhalten möchten, bevorzugen Sie große Hautstücke und backen Sie direkt damit (wie eine Haxe).

Fleisch, das in der Mikrowelle zubereitet wurde, sollte nicht sofort nach dem Garen entnommen werden. Lassen Sie es für weitere 10 bis 13 Minuten im Ofen (ohne die Tür zu öffnen). Oder, wenn Sie es herausziehen, lassen Sie es trotzdem stehen, aber achten Sie darauf, die Schnitte der Lebensmittelfolie abzudecken.

http://omj.ru/cookery/kak-vkusno-prigotovit-svininu-v-mikrovolnovke

Wie man Schweinefleisch in der Mikrowelle kocht

Leckeres Schweinefleisch in der Mikrowelle

Zu der Zeit wird das Fleisch in der Mikrowelle auf verschiedene Arten gekocht. Es kommt darauf an:

  • Stückformen;
  • sein Gewicht;
  • Fettgehalt;
  • das Alter des Tieres;
  • Teile der Karkasse.

Wie man Schweinefleisch in der Mikrowelle kocht

Sie entscheiden, wie das Schweinefleisch in der Mikrowelle zubereitet wird, und beachten dann, dass es gekocht, gebraten und gebacken werden kann. Und sowohl einzeln als auch mit Gemüse. Und auch mit Sauce ausstechen.

Gebraten in flachen, hitzebeständigen Schalen für das Profitcenter. Oder kochen Sie auf einem flachen Teller. Besser noch, stellen Sie eine umgekehrte Untertasse in die Mitte des Gerichts und legen Sie das Fleisch darauf, damit überschüssiges Fett und Saft nach unten fließen. In der Mikrowelle können Sie Kunststoffgitter und Untersetzer für Mikrowellenherde verwenden.

Mit besserem Wachspapier oder Papiertüchern abdecken, damit der Saft nicht spritzt und das Stück saftig bleibt.

Kochen beschränkt sich aber nicht nur auf Braten. Sie können Beutel backen, indem Sie die Metallklammer entfernen und den Beutel mit einer Schnur binden. Befolgen Sie dabei die Anweisungen auf der Verpackung und achten Sie darauf, Löcher in den Beutel zu bohren.

Schweinefleisch: Rezepte in der Mikrowelle

  1. Das Fleisch vor dem Garen nicht salzen - das Salz nimmt die Flüssigkeit auf und das Schweinefleisch wird hart. Salz, wenn es fertig ist. Dafür Pfeffer und andere Gewürze sofort hineinlegen, damit es gründlich eingeweicht wird.
  2. Nehmen Sie das Gericht nicht sofort heraus - es wird in der Mikrowelle gegart, es ist eine Weile betriebsbereit. Selbst wenn Sie sie aus der Mikrowelle nehmen, lassen Sie sie 10-15 Minuten bei Raumtemperatur stehen, und es ist gut, wenn Sie sie für diese Zeit mit Folie abdecken.
  3. Vor dem Garen vollständig auftauen lassen.
  4. Verwenden Sie spezielle Gerichte zum Braten.

Rezept für eine Mikrowelle: Schweinefleisch mit Äpfeln

Das Gericht ist perfekt zum Mittag- oder Abendessen am Wochenende - um es schnell und einfach zuzubereiten.

  • Schweinefleisch - 700 g;
  • Zwiebeln - 2 groß;
  • Apfel - 2 saure Grüns;
  • Salz, Pfeffer, Gewürze - nach Ihrem Ermessen.

Wenn Sie wie ich ein dickes Stück Schweinefleisch haben, schneiden Sie das überschüssige Fett ab, hacken Sie es, verteilen Sie es gleichmäßig in einer Mikrowellenpfanne und stellen Sie es für 1-2 Minuten mit voller Leistung in die Mikrowelle.

Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden.

Nehmen Sie die gebratenen Knistern heraus,

und in das geschmolzene Fett die Fleischstücke, Salz und Pfeffer geben, mit Ihren Lieblingsgewürzen würzen. 2-3 Minuten einwirken lassen. voll und dann für 2-3 Minuten. bei durchschnittlicher Leistung. Rühren Sie, wenn Sie die Stromversorgung einschalten.

Zwiebeln in dünne Halbringe oder Ringe schneiden.

Zum Schweinefleisch geben und bei voller Kapazität 3-4 Minuten kochen lassen, bis es weich und durchsichtig wird.

Äpfel waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Zum Fleisch geben. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie sie ca. 7–9 Minuten köcheln. Mit voller Kraft.

Lassen Sie das Gericht 5–7 Minuten in einem geschlossenen Ofen stehen und servieren Sie es dann mit einer Beilage oder Gemüse.

Wenn Sie mageres Schweinefleisch haben, verwenden Sie Butter. Für diese Fleischmenge benötigen Sie ungefähr 100 Gramm.

Die beste Apfelsorte ist Semerenko.

Rezept: Schweinefleisch unter Birnen

Saftiges Fleisch unter einem Birnenzwieback "Pelzmantel" wird Ihren Tisch schmücken. Als Bonus ist das Gericht einfach zuzubereiten und erfordert keine ernsthaften Kosten und exotische Zutaten.

Zum Kochen mit Birnen benötigen Sie folgende Produkte:

  • Schweinefilet (ganzes Stück) - 1,4-1,5 kg;
  • große, reife Birnen - 2 Stk.;
  • Schale von 1 Zitrone;
  • Paniermehl - 200 g;
  • Pflanzenfett;
  • gemahlener Pfeffer, Salz.

Die Butter in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen. Das Filet braten, aber nicht lange - 1 Minute reicht auf jeder Seite. Das Ziel ist die Bildung einer Kruste, die den Saft nicht aus dem Fleisch „freisetzt“.

Birnen aus den Birnen nehmen, die Mittelteile ausschneiden und das Fruchtfleisch fein hacken. Fügen Sie Krümel, Salz und Schale hinzu.

Zum Backen in der Mikrowelle geeignetes Kochgeschirr, innen mit Butter einfetten.

Das Filet mit Salz / Pfeffer sieben und die Form einschicken.

Die Birnenmischung vorsichtig auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Backen Sie das Schweinefleisch in der Mikrowelle etwa 50 Minuten lang im mittelhohen Modus (überdurchschnittlich).

Was kann man sonst noch lecker kochen:

Schweinefleisch in der Mikrowelle - Rezepte

Gerichte aus Schweinefleisch in der Mikrowelle sind sehr einfach in der Ausführung. Sie müssen nicht mit Folie oder Backhülse herumspielen, den Ofen im Auge behalten und darauf achten, dass das Fleisch nicht zu stark getrocknet wird. Ein weiteres unbestreitbares Plus ist die Kochgeschwindigkeit. Eine halbe Stunde lang ist ein komplettes Abendessen für zwei Personen (und die meiste Zeit arbeitet eine Mikrowelle für Sie) keine Fantasie, sondern Realität!

Schweinefleisch mit Kartoffeln in der Mikrowelle

  • Schweinefleisch (Fruchtfleisch) - 400 g;
  • Kartoffeln - 2 Stk.;
  • Hartkäse - 50 g;
  • Butter - 1 EL. Löffel;
  • Mayonnaise - 6 EL. Löffel;
  • Zwiebel - 0,5 Stk.;
  • Knoblauch - 1 Nelke;
  • Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.

Das Schweinefleisch waschen, mit einem Papiertuch einweichen und quer zu den Fasern in kleine flache Stücke schneiden. Das Fleisch in eine Butterglasform geben. Den Knoblauch mit einer Presse ausdrücken und mit Mayonnaise bestreichen.

Wir verteilen eine Schicht Zwiebeln, halbe Ringe und bedecken sie erneut mit Mayonnaise. Dann eine Schicht dünn geschnittener Kartoffeln im Kreis. Mit Mayonnaise bestreuen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Wir schicken, um in der Mikrowelle für 20-30 Minuten zu backen (abhängig von seiner maximalen Energie).

Wie backe ich Schweinefleisch in der Mikrowelle?

  • Schweineschulter - 1 kg;
  • Wasser - 2 EL;
  • Rosinen - 2 TL;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Pflanzenöl - 2 EL. Löffel;
  • Lorbeerblatt - 0,5 st.;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 1 TL;
  • Salz - 2 TL.

Lassen Sie uns herausfinden, wie man Schweinefleischschinken in der Mikrowelle kocht. Fleisch gewaschen und promakivaem. Teilen Sie in mehrere Teile Knoblauchzehen, meine Rosinen. In ein Schweinefleisch mit einem scharfen schmalen Messer schneiden wir tiefe „Taschen“, die wir mit Knoblauch und Rosinen füllen. Geben Sie ein wenig Öl in die vorgewärmte Pfanne und braten Sie das Fleisch auf beiden Seiten goldbraun (im wahrsten Sinne des Wortes ein paar Minuten).

Glasauflaufform (immer mit Deckel!) Mit Lorbeerblatt ausgelegt, Fleisch hineinlegen und 2 Tassen kochendes Wasser einschenken. Wir decken und senden für 20 Minuten in der Mikrowelle bei maximaler (1000 W) Leistung zu backen. Nachdem wir es bekommen haben, drehen wir das Schweinefleisch um und kochen dasselbe im selben Modus.

Gebackener Schinken nach diesem Rezept ist immer sehr saftig und zart, mit einer knusprigen Bratenkruste. Wir servieren es heiß mit einer Beilage aus Salzkartoffeln, Reis oder grünem Salat. Kaltes Schweinefleisch eignet sich als Snack und für Morgensandwiches.

Wie man köstliches Schweinefleisch in der Mikrowelle kocht

6. Oktober 2017 861

Mikrowelle - eine unverzichtbare Einheit in der Küche der modernen Gastgeberin. Und leider weiß nicht jeder, dass es nicht nur darum geht, Tiefkühlkost aufzutauen und Fertiggerichte aufzuwärmen.

In der Mikrowelle können Sie ganz einfach komplette Mahlzeiten für die ganze Familie zubereiten! Darüber hinaus ist es viel schneller als ein gewöhnlicher Gas- oder Messingofen.

Und das ist fast der wichtigste und unbestreitbare Vorteil.

In diesem Artikel betrachten wir die Verwendung von Mikrowellen am Beispiel des Kochens von Schweinefleisch. Schließlich ist ein saftiges Stück gebackenes Fleisch eine unglaublich leckere und am häufigsten verwendete Version des Gerichts, das auf dem Tisch serviert wird.

Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: Kartoffelpüree, gekochte Makkaroni, Müsli, herzhafte Aufläufe und Gemüse. Jeder kann sich genau aussuchen, was er am meisten liebt.

Schweinefleisch in der Mikrowelle kann in seiner natürlichen (offenen) Form in der Manschette in einer hitzebeständigen Form gebacken werden (sofort mit einer Beilage). In jedem Fall fällt es saftig und nicht übergetrocknet aus.

Schritt für Schritt Rezept

Zutaten zum Kochen:

  • Schweinefilet - 1 kg;
  • Meersalz;
  • Knoblauchpfeffer;
  • Gewürzmischung "Für Schweinefleisch" - 10 g.

Kochzeit: 35 min.

Nährwert pro 100 g: 260 kcal.

Schweinefleisch aus der Mikrowelle wird folgendermaßen zubereitet:

  1. Waschen Sie das abgekühlte Filet und wischen Sie es mit Papiertüchern trocken.
  2. Zum Braten von Fleisch in der Mikrowelle benötigen Sie eine spezielle Glaspfanne. In die Mikrowelle stellen und 2 Minuten vorheizen.
  3. Geben Sie das getrocknete Stück Schweinefleisch in eine heiße Pfanne und stellen Sie es im Modus Grill + Mikrowelle 12 Minuten lang in die Mikrowelle (es ist nicht erforderlich, die Pfanne abzudecken).
  4. Nachdem das Bereitschaftssignal ertönt, drehen Sie das Fleischstück auf die andere Seite und garen Sie weiter, während Sie die gleichen Temperaturbedingungen für die gleiche Zeit einhalten.
  5. Nach der vorgegebenen Zeit die Pfanne aus dem Ofen nehmen und das bereits gebackene Filet mit Meersalzkristallen, Knoblauchpfeffer und einer Mischung aus Gewürzen bestreuen. Anschließend die Pfanne mit einem Deckel oder einer Folie abdecken und 7-10 Minuten einwirken lassen. Danach das duftende, rötliche Schweinefleisch in Portionen schneiden und auf dem Tisch servieren. Guten Appetit!
  • Schweinefleisch ohne Knochen - 0,5 kg;
  • Senf "Ostraya" - 1 EL.;
  • Zitronenpfeffer;
  • Gewürzmischung "Für Fleisch";
  • grobes Salz.

Kochzeit: 20 min.

Energiewert pro 100 g: 262 kcal.

  1. Schweinefleisch wird empfohlen, frisch (gekühlt) zu nehmen. Aber wenn Sie keine haben, aber es gibt eine eingefrorene - es spielt keine Rolle. Sie können es leicht mit Hilfe einer Mikrowelle auftauen. Legen Sie das Fleisch einfach in eine tiefe Platte, bedecken Sie es mit einem speziellen Deckel und geben Sie es in der Betriebsart "Auftauen" für 10-15 Minuten in den Ofen. In der Mitte des Auftauvorgangs muss das Fleisch einmal gewendet werden. Lassen Sie die beim Auftauen entstehende Flüssigkeit abtropfen und trocknen Sie das Fleisch mit Küchenservietten.
  2. Reiben Sie getrocknetes Fleisch von allen Seiten mit Senf ein und versuchen Sie, es so gründlich wie möglich zu „massen“. Salz und Gewürze, die Sie in dieser Phase des Kochens nicht benötigen, werden in den wenigsten Fällen verwendet.
  3. Legen Sie das mit Senf gefettete Fleisch in einen Backbeutel und binden Sie die Ränder mit speziellen Klemmen fest, die für die Verwendung in Mikrowellenherden geeignet sind. Machen Sie im oberen Teil des Beutels mehrere Einstiche - diese sind erforderlich, damit beim Backen heißer Dampf austritt.
  4. Legen Sie den Fleischbeutel in einen Teller mit hohen Seiten und stellen Sie ihn 20 Minuten lang bei voller Leistung (800 W) in den Mikrowellenherd. Unmittelbar nach dem Bereitschaftssignal sollten Sie die Tür des Mikrowellenherds nicht öffnen - lassen Sie das Schweinefleisch noch 7-8 Minuten darin stehen (bereits ausgeschaltet) und entfernen Sie es dann.
  5. Den Beutel aufschneiden, das gebackene Schweinefleisch in eine Schüssel geben, mit Salzkristallen bestreuen, mit Zitronenpfeffer und einer Mischung aus Gewürzen einreiben. Das gewürzte Fleisch in Teller schneiden, mit frischem Gemüse und Gemüse dekorieren. Servieren Sie am Tisch und ergänzen Sie Ihre Lieblings-Tomatensauce und Beilage nach Ihrem Geschmack.
  • Schweinefleisch - 300 g;
  • Reis Müsli - 150 g;
  • Tomatenpüree - 2,5 EL l.;
  • Fleischbrühe - 350 ml;
  • süßer Paprika - 1 Stück;
  • Bulgarische Zwiebeln - 1 Stück;
  • Steinsalz;
  • eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten;
  • Knoblauchzehen - 3-tlg.

Kochzeit: 20 min.

Die Anzahl der kcal pro 100 g: 180.

Beschreibung der stufenweisen Zubereitung:

  1. Das erste, was zubereitet werden muss, ist Fleisch. Das Schweinefleisch in Streifen schneiden, mit Salz-Pfeffer-Mischung bestreuen und mischen.
  2. In einer speziellen Glaspfanne in der Mikrowelle den gewaschenen Reis, die Zwiebelwürfel und den Paprika in Streifen schneiden. Fügen Sie Tomatenmark hinzu, fügen Sie Brühe hinzu und mischen Sie. Legen Sie eine Schicht vorbereitete Schweinefleisch- und Knoblauchzehen darauf;
  3. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und stellen Sie sie 10 Minuten bei voller Leistung in die Mikrowelle. Dann die Leistung auf 600 W reduzieren und weitere 7 Minuten kochen lassen;
  4. Schweinefleisch mit in der Mikrowelle gekochtem Reis ist sehr lecker, duftend und unglaublich saftig. In nur 17 Minuten haben Sie ein komplettes Abendessen auf dem Tisch, das nur zu Ihrem Lieblingssalat und Ihrem Lieblingsgemüse beiträgt.

Schweinefleisch mit Kartoffeln in der Mikrowelle

Zutaten zum Kochen:

  • Schweinefilet - 400 g;
  • Kartoffeln - 200 g;
  • Zwiebeln - 2 Stk.;
  • Poshekhonsky Käse - 100 g;
  • saure Sahne - 5-6 EL l.;
  • Knoblauch - 5 Nelken;
  • grobes Salz;
  • Knoblauchpfeffer;
  • Butter - 1 EL.

Vorbereitungszeit: 30 min.

Nährwert pro 100 g: 170 kcal.

  1. Schweinefilet quer durch die Fasern in Streifen schneiden. Legen Sie sie auf den Boden einer Backform (mit einem Stück Butter vorgeschmiert);
  2. Das Fleisch mit saurer Sahne bestreichen, mit fein gehacktem Knoblauch und gehackten Zwiebelringen bestreuen;
  3. Als nächstes sollten Sie eine Schicht Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln mit Salz und Knoblauchpfeffer bestreuen, mit saurer Sahne bestreichen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  4. Gebackenes Schweinefleisch mit Kartoffeln bei maximaler Leistung für eine halbe Stunde.

Hilfreiche Ratschläge

Mikrowellengeeignetes Schweinefleisch wird direkt nach dem Backen gesalzen. Wenn Sie das Fleisch sofort salzen, ist die äußere Kruste des Fleisches trocken und zäh.

Wenn Sie auf das Fleisch bekommen gebräunt, außen knusprig und innen saftig - den Vorzug geben, große Hautstücke und backen sie direkt (wie Schaft).

Fleisch, das in der Mikrowelle zubereitet wurde, sollte nicht sofort nach dem Garen entnommen werden. Lassen Sie es für weitere 10-13 Minuten im Ofen (ohne die Tür zu öffnen). Oder, wenn Sie es herausziehen, lassen Sie es trotzdem stehen, aber achten Sie darauf, die Schnitte der Lebensmittelfolie abzudecken.

Fehler gefunden? Markieren Sie eine Textstelle und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Wie Schweinefleisch in der Mikrowelle kochen?

Schweinefleisch ist eine der beliebtesten und leckersten Fleischsorten. Die Gerichte sind saftig, duftend und besonders appetitlich.

Schweinefleisch kann auf verschiedene Arten zubereitet werden - im Ofen, im Heißluftofen, im Wasserbad oder am offenen Feuer.

Aber haben Sie versucht, etwas daraus in der Mikrowelle zu machen? Unser Artikel präsentiert die besten Rezepte, nach denen Sie ganz einfach ein echtes kulinarisches Meisterwerk kreieren können!

Schweinegulasch in der Mikrowelle

  • Schweinefleisch - 500 g;
  • Zwiebeln, Karotten mittlerer Größe - 1 Stk.;
  • Wasser - 100 ml;
  • Weizenmehl - 2 EL. l.;
  • Salz, Gewürze - nach Geschmack.

Das Fleisch gründlich ausspülen und in kleine Stücke schneiden, in eine tiefe Glasschale geben. Zwiebeln und Karotten fein hacken und zum Schweinefleisch geben. Alle kochen 5 Minuten lang mit maximaler Leistung in der Mikrowelle.

In der Zwischenzeit das Wasser mit Mehl mischen, Salz und Gewürze hinzufügen. Gießen Sie das Fleisch mit Gemüse mit Flüssigkeit und senden Sie es für 10-15 Minuten in den Ofen. Als nächstes die Schale herausnehmen und mit Gemüse dekorieren. Mit Ihrer Lieblingsbeilage wie Haferbrei, Spaghetti oder Salat servieren!

Appetitliche Schweinerippchen in der Mikrowelle

  • Schweinerippchen - 500 g;
  • Tomatenmark - 100 g;
  • Essig - 2 EL. l.;
  • Zwiebeln - 1 Stk.;
  • Nussöl - 1 EL. l.;
  • Salz, Zucker, roter Pfeffer - nach Geschmack.

Zwiebel schälen, abspülen und fein hacken. Karotten in kleine Streifen schneiden. Zum Gemüse Tomatenmark, Essig und Pflanzenöl geben. Salz, mit Gewürzen würzen und Zucker hinzufügen. Alles gut mischen. Die Sauce 5 Minuten in die Mikrowelle geben.

Die Schweinerippchen waschen und in Portionen schneiden. Mit Pflanzenöl bestreuen, mit einem Deckel abdecken und 11 Minuten in den Ofen stellen. Nehmen Sie das Fleisch heraus, bedecken Sie es mit der Sauce und kochen Sie es weitere 6 Minuten. Heiß mit Gemüsebeilage oder Haferbrei servieren. Guten Appetit!

Schweinefleisch in der Mikrowelle

  • Schweinefleisch - 1 kg;
  • brauner Zucker - 3 EL. l.;
  • Orangen - 2 Stk.;
  • Honig, Ingwerwurzel - 2 EL. l.;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Pflanzenöl - 1 EL. l.;
  • Sojasauce - 100 ml;
  • Sesam - 2 TL;

Mit einer Saftpresse Orangensaft extrahieren, mit Sojasauce, Honig und Pflanzenöl mischen. Ingwerwurzel, gehackter Knoblauch gerieben. Alles mischen, Sesam hinzufügen.

Nehmen Sie Fleisch (vorzugsweise Fett, zum Beispiel den Hals) und stechen Sie es an 15 Stellen mit einem Messer durch. Das Schweinefleisch mit braunem Zucker raspeln und in die Backhülse geben. Die zuvor zubereitete Sauce dazugeben und fest binden, damit die Sauce nicht ausläuft.

Verläßt Fleisch Marinade für 8 Stunden und dann aus der Hülse entfernt mit einem flachen Boden in einer Schüssel zu verschieben, fügen die Hälfte der Gesamtfüllung und in einem Mikrowellenofen mit mittlerer Leistung gebacken (750 Watt) für 30 Minuten. Dann das Stück Schweinefleisch wenden und noch eine halbe Stunde kochen lassen.

Servieren Sie das in Portionen oder kleine Stücke geschnittene Fleisch zusammen mit Ihrer Lieblingsbeilage!

Gebackenes Schweinefleisch in der Mikrowelle

Jetzt beliebt:

Kuchen Kitt, Honigkuchen, Kuchen Tag rozhdeniyaProstye, leicht, schnell Salat, Hähnchen-Salat, Caesar Salat, Salat mit Eiern, Salat mit Pilzen, Krabbensalat, Krabbenstäbchen, Salat, griechischem Salat, Salat mit Krautsalat mit Hähnchenbrust, Salat Geburtstag, Caesar-Salat mit kuritseyPaskhalnye Kuchen, Ostern Rezepten, Curd Ostern, ein Tag rozhdeniyaPirogi, selbst gebackene Plätzchen, Kuchen, Muffins, Pfannkuchen und Crêpes, Pfannkuchen, Käsekuchen, Kuchen, Muffins, Cupcakes, Kuchen, Donuts, Mannik - Grießkuchen, Kartoffelpuffer herum Rook, Kuchen, Apfelkuchen mit Äpfeln, Muffins, Käsekuchen Käsekuchen, Kuchen, Gebäck Baiser Haferkekse, kleine Kuchen, Hachapuri, Hefegebäck, Tat, Pfannkuchen Kefir, Hefe pirozhkiBorsch, Okroshka, Suppe, Brühe, Erbsensuppe, Salsola, Pickle, Kharcho, Suppe, Pilzsuppe, Suppe frikadelkamiKasha, Koteletts, Pilaw, Bakes, Omelette, Rührei, Knödel, Pizza, Gestopft, Auflauf Quark, Frikadellen, Lasagne, in Teig, Steaks, Chebureki mit Fleisch und ohne, Eintopf, Koteletts, Fleisch in Französisch im Ofen geschmort Kohl, Eintopf, Brei Hirse, Laghman, Huhn in sou e Kashi Milch, Grießbrei, Fisch Kuchen, Kartoffelauflauf, Schinken selbst gemachter Brei auf dem Wasser, Huhnkoteletts, Kohlrouladen lenivyeShashlyki, Grill Schweinefleisch, BBQ Chicken Ofen in multivarka, Freeze, In der Brotbackmaschine, gefüllte Gerichte, Kartoffeln in Backofen, Porridge in multivarka, Ofenkartoffel, Huhn in multivarka, Kartoffeln in multivarka, Fleisch im Ofen, das Huhn in dem Ofen, in hlebopechkeDrozhzhevoe Kuchenteig, Teig für Kuchen, Pizza-Teig, Teig zu Hause kefireKvas, Mondenschein domashniyGlazur Kuchen und vypechkiRulety Rollen in Aspik, Gelee, Gelee, Shawarma, Pastete, hausgemachte Wurst, Törtchen, Julien, Fladen zakusochnoePodlivki Soufflé, Soße für Huhn rollen, Sahne sousDzhem den Winter, Jam domashneeDiety Rezepte für die Gewichtsabnahme, Diät Rezepte, Meatless Buffet

Nur ein Stück gebackenes Fleisch ist das natürlichste nicht nur männliche Lebensmittel. Backen Sie das Schweinefleisch peritoneum in der Mikrowelle und Sie werden sehen, dass es nicht nur eine großartige scharfe Zugabe zu Kartoffelpüree ist, sondern auch ein wunderbares Paar zu einer Scheibe Brot und einem Blatt Salat.

Achtung! Benötigen Sie eine Mikrowelle mit Konvektion und Grill. Und eine Glaspfanne.

1. Das Schweineperitoneum abtrocknen, die Haut so abschneiden, dass beim Backen überschüssiges Fett austritt. 2. Erhitzen Sie die Glaspfanne 2 Minuten lang in der Mikrowelle. 3

Legen Sie das Peritoneum mit der Haut nach unten in eine heiße Glaspfanne und stellen Sie es im Grill + Microwave-Modus für 12 Minuten in die Mikrowelle. 4. Drehen Sie das Fleisch nach 12 Minuten um und kochen Sie es weitere 12 Minuten im gleichen Modus. 5

Das fertige Fleisch mit grobem Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und vor dem Schneiden 10 Minuten ruhen lassen.Wenn es im Haus kalt ist, das Fleisch mit Folie abdecken.

Wie man eine goldene Kruste macht

Um eine goldene Kruste auf einem Steak oder Huhn zu machen, nehmen Sie Zucker und mahlen Sie ihn in einer Kaffeemühle zu einem Zustand von Pulver. Die Pfanne auf dem Herd vorheizen, aber keine Butter zugeben. Pulver in kleinen Mengen...

Wie man Steak in einer Pfanne brät

Beginnen Sie mit dem Braten von Steaks erst, wenn das Fett oder Pflanzenöl in der Pfanne bereits sehr warm ist. Viel Fett wird nicht benötigt, dies ist ein wichtiger Punkt. Das Fleisch muss gehalten werden, bevor es darauf geformt wird...

Zu Gulasch war weich

Um weiches und schonendes Gulasch zuzubereiten, müssen Sie bei schwacher Hitze lange köcheln (ca. 2 Stunden). Das Gericht sollte eine halbe Stunde vor der Bereitschaft salzen. Dies wird dazu beitragen, das Fleisch n...

Damit das Fleisch nicht an der Pfanne klebt...

Damit das Fleisch nicht an der Pfanne klebt, helfen ein paar Karottenkreise, die dem Öl oder Fett zugesetzt werden.

Um das Rindfleisch saftig zu machen...

Wenn Sie ein saftiges Stück Roastbeef erhalten möchten, sollten Sie zuerst ein ganzes Stück Rindfleisch in einer kleinen Menge Öl oder Fett anbraten, damit die Kruste auf der gesamten Oberfläche sichtbar wird. Nach dem Rindfleisch können Sie...

Wie backe ich Fleisch?

Gebackenes Fleisch sollte nicht mit kaltem Wasser, sondern mit heißem Wasser oder heißer Brühe gegossen werden.

Wie man leckere Burger macht?

Die leckersten Burger erhalten Sie, wenn Sie zu gleichen Teilen Rind- und Schweinehackfleisch essen.

  • Wildschweinschinken - 113 kcal / 100 g
  • Schweinefleisch - fettfreier Braten - 184 kcal / 100 g
  • Schweinekotelett mit Knochen - 537 kcal / 100 g
  • Schweineschulter - 593 kcal / 100 g
  • Schweinefleisch - Schnitzel - 352 kcal / 100 g
  • Schweinefett - 333 kcal / 100 g
  • Schweinefleisch - 357 kcal / 100 g
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer - 255 kcal / 100 g
  • Salz - 0 kcal / 100 g

Kalorienreiche Lebensmittel: Schweinefleisch, Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer

Schweinefleisch in der Mikrowelle gekocht

Schweinefleisch in der Mikrowelle wird normalerweise mit einer durchschnittlichen Leistungsstufe gekocht. Die Dauer der Zubereitung hängt natürlich vom Gewicht und von der Vielfalt anderer Faktoren ab. Durch die ständige Überwachung des Fleischzustands während des Garvorgangs ist es einfach, das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Schweinefleisch mit pikanter Sauce

  • 300 Gramm Schweinefleisch,
  • 1 Zwiebel,
  • 2 Esslöffel Mehl,
  • 150 g Brühe,
  • 1 Esslöffel Tomatenmark,
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 eingelegte Gurke,
  • 1 Teelöffel Senf,
  • 3-5 schwarze Pfefferkörner, Salz,

Kochmethode

In kleine Stücke geschnittenes Schweinefleisch mit etwas Wasser bedecken, Lorbeerblatt, Salz nach Geschmack, Pfefferkörner, fein gehackte Zwiebeln hinzufügen.

Kochen in einem versiegelten Behälter mit einer Mikrowellenleistung von 300 Watt. ungefähr 10-12 Minuten. Dann reduzieren wir die Leistung auf ein Minimum und wärmen uns für weitere 2-3 Minuten auf. Fleisch sollte weich sein.

In einer separaten Schüssel verdünnen wir das Mehl mit Brühe und erhitzen es mit einer Leistung von 600 W. ungefähr 3 Minuten. Danach den Senf, die Tomatenpaste und die fein gehackte Salzgurke zu der heißen Mischung geben und gründlich mischen.

Gießen Sie die vorbereitete Sauce über das Schweinefleisch und servieren Sie garnierte Salzkartoffeln mit Dill.

Schweinekotelett

300 Gramm Schweinefleisch, 1 Ei, 2 Esslöffel Semmelbrösel, Salz, schwarzer gemahlener Pfeffer.

Das Schweinefleisch mit einem Rippenknochen in etwa einen Zentimeter dicke Portionen schneiden. Für eine schnellere Zubereitung sollten die Knochen leicht vom Fruchtfleisch getrennt sein.

Fleisch etwas abschmecken, salzen, pfeffern, mit einem geschlagenen Ei bestreichen, Semmelbrösel hineinrollen. In eine Auflaufform geben und mit einem Deckel oder einer Papierserviette abdecken, damit das Fett nicht versprüht wird.

Kochen in der Mikrowelle mit einer Leistung von 300 Watt. innerhalb von 7-8 Minuten. Dann die Fleischstücke wenden (weniger fertige Teile sollten näher am Rand platziert werden) und ca. 5 Minuten erhitzen.

Tipps von Baba Vari: Um in der Mikrowelle zu kochen, sollte das Fleisch in gleiche Stücke geschnitten werden, damit es gleichmäßiger gegart wird.

Die besten Rezepte und Aufzeichnungen dieser Kategorie.

Zutaten:

• Schweinefleisch - 500 g • Senf - 1 EL. Löffel • Saft 1/2 Zitrone • Pflanzenöl - 1 EL. Löffel • Knoblauch - 2 Nelken

• Salz, Gewürze - nach Geschmack

Kochen:

► 4 kleine „Steaks“ mit einer Dicke von 2 cm vom Schweinefleisch abschneiden (Breite nicht mehr als 10 cm). Sie können Schweinefleisch am Knochen verwenden. Das Fleisch von beiden Seiten abschlagen.

► Mischen Sie den Saft einer halben Zitrone, gehackten Knoblauchs, Pflanzenöl und Gewürzen. Die Marinade mit Fleisch bestreichen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.

► Legen Sie das Fleisch auf einen speziellen Grill - Grillständer. Stellen Sie den Ständer von unten in die Mikrowelle, um die hitzebeständige Schale zu platzieren und das fließende Fett aufzufangen.

► Garen Sie zuerst im Grillmodus mit maximaler Leistung: • UHF 1000 W - 5 Minuten • UHF 800 W - 8 Minuten

• Mikrowelle 700 W - 10 min

► Dann das Fleisch salzen, den Kombimodus mit maximaler Grillleistung einschalten und garen: • UHF 1000 W - 10 min • UHF 800 W - 14 min • UHF 700 W - 16 min

Entfernen Sie den Rost - Ständer, drehen Sie die Schweinefleischstücke, stellen Sie alles zurück in die Mikrowelle und wiederholen Sie den letzten Modus und die Garzeit.

► Nehmen Sie das Grillfleisch aus der Mikrowelle und legen Sie es auf den Teller. 5 Minuten stehen lassen. Guten Appetit!

Varianten anderer Marinaden für Schweinefleisch können Sie HIER sehen.

Moderne Küche: Mikrowelle - ein wesentliches Element!

Die Mikrowelle ist so fest verankert, dass man sich eine moderne Küche ohne dieses Gerät kaum vorstellen kann. Aber die meisten Hausfrauen nutzen die Funktionen dieses wunderbaren Ofens, der nur durch die Heizung eingeschränkt wird, nicht vollständig. In der Zwischenzeit können köstliche Fleischgerichte gebacken, gekocht und sogar gekocht werden.

Fleisch in der Mikrowelle kann auf verschiedene Arten zubereitet werden: Mit Hilfe von Zusatzgeräten auf dem Grill backen, in Töpfen zubereiten, Brötchen formen... Es gibt viele Möglichkeiten.

Es gibt nur zwei Nachteile gegenüber der herkömmlichen Gaskochmethode: wirtschaftliche Kosten und eine begrenzte Menge an Lebensmitteln. Das Gericht erweist sich jedoch als sehr zart und lecker, und Sie müssen viel weniger Zeit für das Kochen aufwenden.

Das traditionelle Rezept ist Fleisch in Französisch. In der Mikrowelle duftet dieses Gericht sehr stark.

  • Schweinefleisch - 300-500 g;
  • Kartoffeln - 2-3 Stück;
  • Zwiebeln - 1 Stk.;
  • Mayonnaise;
  • Hartkäse - 50 g;
  • Knoblauch - 1-2 Zähne;
  • Butter.

Das Fleisch wird in dünne kleine Stücke geschnitten, es ist besser, es zusätzlich abzuschlagen. Die Glas- oder Keramikform wird mit Butter eingefettet.

Die erste Schicht besteht aus Fleisch. Zwiebel - gehackte Zwiebel, Knoblauch, alles mit Mayonnaise übergossen. Nächste Schicht Kartoffeln. Gießen Sie noch etwas Mayonnaise auf die Kartoffeln und - zum Schluss - geriebenen Käse.

Kartoffeln mit Fleisch in der Mikrowelle 30 Minuten lang gekocht. Der Ofen ist bei voller Leistung eingeschaltet. Fleisch in den Töpfen in der Mikrowelle zu kochen kann so sein.

  • Hühnerfleisch - 150 g;
  • Champignons - 5 Stück;
  • Kartoffeln - 3 Stk.;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Zwiebel - 1 groß.

Zusätzliche Zutaten: Salz, Brühe, Pfeffer, Sauerrahm.

Alles wird geschnitten, damit man später nicht mehr dran denkt. Rechteckiges Fleisch, Pilze - in 4 Teile, Kartoffeln - in Würfel, Zwiebeln - Halbringe. Knoblauch gerieben oder zerkleinert. Im Topf wird alles in der folgenden Reihenfolge ausgelegt: ein wenig Knoblauch, Fleisch, Zwiebeln, Champignons, Kartoffelwürfel und Knoblauch.

Gewürze einschlafen, Brühe einschenken - nur so, dass noch 3 Finger oben sind - sonst läuft beim Garen alles nach oben - ein bisschen Sauerrahm oder ein Stück Butter. Es ist besser, den Topf mit Wachspapier zu bedecken - wenn Sie den Deckel verwenden, verlängert sich die Garzeit.

Das Kochen muss mit einer hohen Leistung von 850 W für 15 Minuten erfolgen. Das Rezept ist gut, weil Sie vorher nichts braten müssen.

Dieses Rezept muss nicht eingehalten werden. Das Kochen in Töpfen erfolgt nach diesem Prinzip, aber Sie können mit dem Inhalt experimentieren.

Es gibt kein einfacheres Rezept als Fleisch auf dem Grill in der Mikrowelle zu kochen. Der gesamte Vorgang dauert 12 Minuten!

In der Mikrowelle Grill stehen. Fleischstücke werden auf sie gelegt - besser als Schweinefleisch ist sie zarter.

Fleisch ist erforderlich, um zu entmutigen und in Gewürzen zu marinieren. Wenn Sie einen natürlichen Geschmack erzielen möchten, müssen Sie nicht einlegen.

Stellen Sie den Modus auf volle Kapazität, stehen Sie 6 Minuten. Dann müssen Sie das Fleisch wenden, die Stücke salzen und weitere 6 Minuten warten. Alle zusammen Das Gericht ist fertig!

Wie kann man nicht nur Fleisch in der Mikrowelle backen, sondern auch einen echten gebackenen Schinken daraus machen?

Für den Prozess, den Sie brauchen - außer dem Herd und dem Messer:

  • Schweinefilet - mit einer Fettschicht - ca. 1 kg;
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Rosinen - 2 Teelöffel - können durch gehackte Pflaumen ersetzt werden;
  • Wasser - 400 ml, heiß, fast kochend.

Gewürze: Salz, schwarzer Pfeffer und duftender Boden, Lorbeerblatt. Zum Braten müssen Sie das Sonnenblumenöl vorbereiten.

Alle Modelle von Mikrowellenherden haben unterschiedliche Leistungen. Die Garzeit wird individuell eingestellt. Nachdem Sie das Gericht 15 Minuten lang im Ofen gefunden haben, wird es eingeschnitten und Sie sehen, wie viel mehr benötigt wird, um es fertig zu machen.

Zum Beispiel: In einem Ofen mit einer Leistung von 1000 W erreichte das gekochte Schweinefleisch seinen Zustand in 46 Minuten.

  • Das Fleisch wird gewaschen, mit einem Papiertuch getrocknet, in Scheiben geschnitten - nicht dünn;
  • In jedem Stück machen Schnitte, setzen sie in Rosinen oder Pflaumen, Knoblauch. Einige Herrinnen falten Brötchen;
  • Die Stücke mit Pfeffer und Salz einreiben und 40-60 Minuten marinieren lassen.
  • Wenn das Fleisch genug eingeweicht ist, wird es in einer Pfanne für mehrere Minuten auf jeder Seite in erhitztem Sonnenblumenöl gebraten. Gebackener Schinken wird mit knuspriger Kruste schöner sein;
  • In einer speziellen Pfanne für die Mikrowelle auf dem Boden eine Schicht Lorbeerblatt auslegen;
  • Auf die Lorbeerschicht legen, kochendes Wasser gießen.

Der Deckel wird geschlossen, der Topf wird in den Ofen gestellt und die volle Leistung wird eingeschaltet, wobei mit der Hälfte der Zeit gerechnet wird - etwa 20 bis 25 Minuten. Fleisch im Garprozess sollte gewendet werden. Garnierung für Schweinefleisch kann jeder serviert werden.

Im Kalbfleisch gibt es keinen Fettstreifen, macht es ein Gericht? Das Rezept ist sehr lecker Kalbfleisch, mit Tomaten überbacken.

  • Kalbfleisch - etwa ein halbes kg;
  • Tomaten - 250 g;
  • geschmolzene Butter - ca. 50 g

Verschiedene Paprikasorten, Kräuter, Salz - nach Geschmack.

Das Fleisch wird in kleine Stücke geschnitten und abgehackt. Es wird gepfeffert, gesalzen und in eine Keramikschale gegeben. Legen Sie eine Schicht geschnittene Tomaten auf eine Schicht Fleisch, gießen Sie etwas Wasser hinein.

Der Behälter ist mit einem Deckel verschlossen und - Sie müssen darauf achten - sie werden in einer Mikrowelle gebacken, wobei die Leistung auf nicht mehr als 700 Watt eingestellt wird. Sie können in 15 Minuten versuchen.

Beim Garen von Fleisch in der Mikrowelle ist es wichtig, das Modell des Ofens zu berücksichtigen, ob es mit einem Grill ausgestattet ist, seine Kapazität und verfügbare Funktionen. Aber egal in welchem ​​Ofen, Sie finden immer ein passendes Rezept, um ein köstliches Gericht zuzubereiten.

Wenn Gäste unerwartet kommen und eine Mikrowelle zu Hause ist, können sie mit einem herzhaften Mittag- oder Abendessen verwöhnt werden. Der Wunderofen hilft, das Fleisch aufzutauen und es schnell zu kochen. Wenn Sie ein paar „Rezepte“ auf Lager haben, werden Sie die unerwartete Ankunft Ihrer Freunde niemals überraschen!

Fleisch für alle Gelegenheiten in der Mikrowelle

Auf diese Weise zubereitetes Fleisch ist zart und saftig und wird Sie mit seinem hellen Geschmack und Aroma überraschen.

Es passt wirklich für alle Gelegenheiten:

  1. • frisch zubereitet oder in der Mikrowelle erhitzt, kann es als Hauptgericht serviert werden und mit Beilage und Sauce verfeinert werden.
  2. • Als kalte Zwischenmahlzeit mit Meerrettich oder Senf servieren.
  3. • machen Sie Sandwiches und ersetzen Sie die übliche Wurst durch Fleisch - es ist zumindest nicht teurer und auf jeden Fall gesünder;
  4. • zum Kochen von Fleischsalaten verwenden;
  5. • in Streifen schneiden und zu einer Schüssel Suppe geben, die in Gemüse- oder Knochenbrühe gekocht wurde;
  6. • Es ist sehr praktisch, solches Fleisch zur Arbeit und auch auf Reisen mitzunehmen - ordnungsgemäß verpackt, bei nicht zu heißem Wetter wird es zwei oder drei Tage ohne Kühlschrank gelagert.
  7. • Fleisch ist ideal für Eiweißdiäten.

Wie man Fleisch im Mikrowellenrezept kocht

Das Hauptgeheimnis ist, dass Fleisch nicht gesalzen werden kann: Salz entzieht dem Fleisch Saft, es wird trocken. Frisches Fleisch enthält im Gegensatz zu Kräuterprodukten in der Regel bereits eine ausreichende Menge Salz.

Wenn das Fleisch ohne Wasser gekocht wird, bleibt das gesamte Salz im Produkt und es muss kein Salz zum Gericht hinzugefügt werden, der Geschmack ist ziemlich ausgewogen.

Aber wenn Sie auf ein Ritual mit Salz absolut nicht verzichten können, fügen Sie es nach der Wärmebehandlung hinzu und nur ein wenig, "make-believe".

Produkte für Fleisch in der Mikrowelle Gekühltes Rindfleisch ohne Knochen, zum Braten geeignet: "spirituelles" Fleisch aus der Hüfte, eine dicke Kante - 600 - 1200 Gramm.

Auf diese Weise können Sie auch andere Arten von Fleisch ohne Knochen zubereiten - Schweinefleisch, Putenfilet oder Hühnchen. Zum Kochen benötigen Sie ein silikonbeschichtetes Kochpapier oder Pergament.

Auf Wunsch frische oder getrocknete Gewürze.

Fleisch in der Mikrowelle nach Rezept kochen

Das Fleisch waschen, die Folien abziehen und lebhaft in 3-5 kompakte Stücke teilen. Die Stücke sollten eher wie Kugeln oder Würfel als wie Steaks sein. Legen Sie ein Blatt Kochpapier in eine Pfanne oder einen anderen Behälter, der für einen Mikrowellenherd geeignet ist. Legen Sie die Fleischstücke fest auf das Blech. Fleisch wird gleichmäßiger geraucht, wenn die spitzen oder dünnen Teile der Stücke auf den Boden der Pfanne gerichtet sind.

Legen Sie das Fleisch vorsichtig, um das Papier nicht zu zerreißen. Wenn das Papier immer noch zerrissen ist, legen Sie einfach eine weitere Schicht darauf. Es ist wichtig, dass der Saft, der das Fleisch beim Backen freisetzt, in der "Papierpfanne" bleibt. Auf Wunsch können Sie frische oder getrocknete Gewürze hinzufügen: eine Prise getrockneten Knoblauch oder einen Zweig Rosmarin oder Muskatnuss auf der Messerspitze.

Sie können alle für Fleisch geeigneten Gewürze verwenden, jedoch nur in sehr geringen Mengen. Schweinefleisch "akzeptiert" Gewürze eher, und der Vogel schmeckt ohne sie besser. Verbinden Sie die oberen Ränder des Papiers und decken Sie das Fleisch gut ab. Legen Sie ein weiteres kleineres Blatt Papier darauf und stecken Sie die Ränder unter das Fleisch.

Das Rindfleisch wird fest in einem Papierkochtopf mit Papierdeckel verpackt, sodass Sie die Pfanne nicht zusätzlich schließen müssen. Legen Sie den Fleischtopf in das Papier in der Mikrowelle. Kochen Sie Fleisch mit einer Leistung von 800 - 900 Watt, Geflügel mit einer Leistung von 700 - 800 Watt. Die Garzeit hängt von der Menge und Qualität des Fleisches ab. Achthundert Gramm Rindfleisch sind in 16 Minuten fertig, 1200 Gramm - in 22 Minuten.

Der Vogel bereitet sich schneller vor. Geben Sie dem Fleisch ein paar Minuten Zeit, um sich im Ofen zu "entspannen".

Um sich nicht mit Dampf zu verbrennen, nehmen Sie die Pfanne vorsichtig aus dem Ofen und öffnen Sie vorsichtig die Papierabdeckung. Überprüfen Sie die Bereitschaft des Fleisches. Das Fleisch ist fertig, wenn der freigesetzte Saft durchsichtig wird und eine braune Farbe ohne Blutfarbe angenommen hat, bei einem Vogel ist es farblos oder golden.

Sie können ein Stück mit einer Kochnadel oder einem dünnen Messer durchstechen. Fertiges Rindfleisch und Geflügel produzieren bei der Punktion einen klaren transparenten Saft. Wenn das Fleisch nicht vollständig gebacken ist, ist der Saft rosa. Schweinefleischsaft sollte nicht zuteilen.

Schließen Sie gegebenenfalls die Papierabdeckung wieder und backen Sie das Fleisch weitere 3-4 Minuten in der Mikrowelle. Vergessen Sie nicht, dass das Produkt nicht sofort nach dem Ausschalten aus dem Ofen genommen werden kann.
Fleisch ist fertig.

Weitere technologische Operationen hängen davon ab, wie Sie es verwenden: Sie können vorgefertigte Stücke heißen Fleisches mit einer Gabel aus einer Pfanne nehmen oder zuerst abkühlen lassen.

Saft aus dem Fleisch kann vorsichtig in eine Schüssel abgelassen und für die Sauce verwendet werden.

Rezept für Fleisch in der Mikrowelle

Noch ein paar Tipps:

  1. • Wenn das Fleisch kalt verwendet wird, ist es besser, es direkt im Papier abkühlen zu lassen.
  2. • Lagern Sie das Fleisch im Kühlschrank, indem Sie es in Folie oder Plastikbeutel für Lebensmittel legen.
  3. • Fleisch kann direkt in der Pfanne in den Kühlschrank gestellt werden. Achten Sie jedoch darauf, den Saft abzulassen.
  4. • Schneiden Sie das Fleisch quer durch das Getreide.

Für Fleisch, das Sie unterwegs mitnehmen, ist eine besondere Vorbereitung erforderlich. Um Fleisch ohne Kühlschrank aufzubewahren, muss es heiß verarbeitet und verpackt werden. Das heiße Fleisch in Scheiben schneiden.

Wickeln Sie das Fleisch portionsweise in eine oder zwei Folienlagen. Legen Sie die Fleischröllchen in eine Plastiktüte oder einen Plastikbehälter mit Deckel. Fleisch ist gut gelagert, wenn die Folie nicht beschädigt ist.

Nach dem Entfalten der Folie muss das Fleisch sofort gegessen werden - erneut verpackt, das Fleisch wird nicht gelagert.

Andere Rezepte, Gerichte und Köstlichkeiten:

Teile das Rezept in sozialen Netzwerken

Schweinekoteletts, bedeckt mit Zwiebackkrumen

Home - Mikrowellenrezepte

Um die Schweinekoteletts zuzubereiten, bedecken Sie ihre Oberfläche mit einer Schicht Semmelbrösel, die zur Erhaltung des inneren Safts beiträgt, oder einer dichten Sauce, die die notwendige Feuchtigkeit liefert.

Die von uns angebotenen Kochmethoden können mit anderen Saucen und Aromen in der Sauce verwendet werden, wenn Sie diese bevorzugen.

Garen Sie mit 50% Leistung und verbringen Sie 16,5 bis 18,5 Minuten damit, 0,5 kg Fleisch zu kochen.

Schütteln Sie die Koteletts mit der Beschichtungsmischung, wie auf der Verpackung angegeben, oder schütteln Sie sie zusammen mit den Krümeln in einer Papiertüte.

Koteletts auf einer Schüssel mit einer Dicke von 20 x 20 cm anrichten. Mit Wachspapier abdecken. In der Hälfte der vorgesehenen Zeit in einer Mikrowelle mit 50% Leistung garen.

Wachspapier entfernen. Verschieben Sie die Koteletts so, dass sich weniger fertige Teile an den Rändern der Schüssel befinden. Die verbleibende Zeit weiter kochen.

4 Schweinekoteletts mit einer Dicke von 1-1,5 cm, 1 Packung fertige Krümelmischung zum Überziehen.

Geschmorte Schweinekoteletts

Garen Sie mit 50% Leistung und verbringen Sie 16,5 bis 18,5 Minuten damit, 0,5 kg Fleisch zu kochen.

Koteletts auf einer Schüssel mit einer Dicke von 20 x 20 cm anrichten. Unverdünnte Pilzsauce zudecken.

Verschließen Sie die Schüssel mit einem kunststoffbeschichteten atmungsaktiven. In der ersten Hälfte der vorgesehenen Zeit mit 50% Leistung garen.

Koteletts umdrehen oder tauschen. Kunststoffbeschichtung entfernen. Die restliche Zeit kochen.

4 Schweinekoteletts 1-1,5 cm dick, 1 Dose (300 g) Pilzsauce.

Schweinerippchen

Da die Knochenmasse in den Rippen größer ist als die Fleischmasse, werden sie hart und trocken, wenn sie zu schnell gekocht werden. Beginnen Sie mit dem Kochen, indem Sie die Rippen bei voller Leistung kurz erwärmen und dann die Leistungsstufe auf 50% reduzieren.

1 kg Schweinerippchen sollte 3 Minuten bei voller Leistung und dann 25-35 Minuten bei voller Leistung gekocht werden.

Legen Sie die Rippen in einer einzigen Schicht auf ein Mikrowellen-Bratblech oder auf eine 30x30 cm große Schüssel.

Die Hälfte der Sauce gleichmäßig auf die Rippen verteilen. Mit Wachspapier abdecken. 3 Minuten bei voller Leistung garen.

Reduzieren Sie die Leistung um bis zu 50%. Setzen Sie den Vorgang für weitere 15 Minuten fort. Klappen Sie die Kanten um und tauschen Sie sie aus. Mit der restlichen Soße bestreichen. Wieder mit Wachspapier bedecken.

Weitere 10-20 Minuten kochen lassen, bis sich das Fleisch mit einer Gabel leicht durchstechen lässt. 10 Minuten im geschlossenen Zustand stehen lassen.

1 kg Schweinerippchen - in Portionen schneiden, 2/3 Tasse Grillsauce.

http://novpedkolledg2.ru/sovety/kak-prigotovit-svininu-v-mikrovolnovke.html
Up