logo

Lutein und Zeaxanthin sind wichtig für die Wiederherstellung des Sehvermögens. Dies sind die sogenannten natürlichen Pigmente. Die Tragödie ist, dass eine Person diese Substanzen nur aus der Nahrung erhalten kann. Eine Person muss täglich etwa 6 mg pro Tag zu sich nehmen.

Das Vorhandensein dieser Substanzen in der täglichen Nahrung eines Menschen ermöglicht die Erhaltung der Sehschärfe sowie bei Nacht und Tag. Lutein und Zeaxanthin verhindern auch das Altern der Augen, Sehverlust, stoppt die Linsentrübung. Diese komplizierten und völlig unbekannten Substanzen sind in großen Mengen in folgenden Lebensmitteln enthalten:

Produkte, die zur Wiederherstellung des Sehvermögens benötigt werden.

Die Menge an Lutein und Zeaxanthin (mg / 100 g).

Basierend auf dieser einfachen Gleichung müssen Sie ungefähr 50 - 60 Gramm Spinat oder 100 Gramm Petersilie essen, die Sie wählen.

Alle oben aufgeführten Produkte sollten in Ihrem täglichen Menü enthalten sein. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass Lutein notwendigerweise in der Muttermilch enthalten ist. Und nun zu jedem Produkt im Detail.

      • Spinat stellt die Sicht perfekt wieder her.

Spinat ist ein neues Produkt in unserer Küche, das keinen scharfen, einprägsamen Geschmack hat, und mittlerweile gibt es Legenden über seine Fähigkeiten. Ihm werden erregende Eigenschaften in der Liebe sowie ein riesiger Gehalt an leicht verdaulichem Eisen zugewiesen. Stimmt, wie immer, irgendwo in der Mitte. In der Tat hat Spinat einen hohen Gehalt an Vitaminen wie Kalzium, Magnesium, Eisen, Vitamin A und E.

Auch in Spinat sind neben dem notwendigen Lutein Folsäure, Antioxidantien enthalten. Alles ist in diesem Gemüse so angenehm arrangiert, dass Sie durch den täglichen Verzehr von Spinat das Problem der Frühlingsavitaminose auf einen Schlag lösen. Spinat verleiht Ihrem Körper wirklich Kraft, Vitalität und Jugend. Am wichtigsten ist jedoch, dass Spinat Ihr Sehvermögen wiederherstellt.

Spinat-Kochmethoden sind einfach - es wird sowohl in roher als auch gekochter, gedämpfter Form verwendet. Es kann beim Braten von Pilzen, Sauerrahmsauce, Rührei und nur einem frischen Salat hinzugefügt werden. Es ist erwähnenswert, dass der weltweite Spinatverbrauch von Jahr zu Jahr stetig zunimmt. Eine Diät für die Augen beinhaltet die tägliche Verwendung von Spinat. Dieses Produkt enthält den maximal möglichen Luteingehalt. Sie müssen es also nicht in großen Mengen zu sich nehmen.

      • Kohlkohl - der zweite für den hohen Gehalt an Lutein, ein Produkt zur Wiederherstellung der Sehkraft.

Sie haben richtig gehört, in der Tat, es gibt so einen Kohlkohl oder Lockenkohl. Die Kohlblätter werden ohne Stängel gegessen, da die Stängel schwer genug zu essen sind. Mit diesem Kohl können Sie alles tun, was Sie mit den üblichen weißen oder Rosenkohl tun. Kohl enthält auch eine große Menge verschiedener Vitamine, wie Vitamin A, C, D, Vitamine der Gruppe B und sogar Vitamin P und U. Kohl eignet sich zweifellos hervorragend zur Wiederherstellung des Sehvermögens.

      • Petersilie

Wie sich herausstellt, kann eine so vertraute und einheimische Petersilie die Schärfe der Augen wiederherstellen. Es ist genug, um ungefähr 100 Gramm pro Tag zu essen. Nicht viel, stimme zu. Erwähnenswert ist, dass Petersilie unter anderem die Darmverdauung verbessert. Petersilie ist reich an Vitamin C und A sowie Vitamin B. Wenn Sie eine Diät für die Augen wählen, vergessen Sie nicht, Petersilie in Salate zu geben.

Grüne Erbsen kennt jeder. In der Erbse ist eine große Menge an pflanzlichem Eiweiß enthalten, was bedeutet, dass es an sich nährt. Es gibt einige Nebenwirkungen - Erbsen verursachen Blähungen oder Blähungen im Darm. Wenn Sie Dosen oder Erbsen essen, die einer Wärmebehandlung unterzogen wurden, verschwinden diese Eigenschaften der Erbsen. Natürlich enthält die Erbse unser begehrtes Lutein und Zeaxanthin, die zur Wiederherstellung des Sehvermögens beitragen. Genug, um ungefähr 200-300 Gramm grüne Erbsen pro Tag zu essen, vorzugsweise frisch.

      • Kürbis

Über die Eigenschaften des Kürbises kann man viel und eifrig reden. Hier finden Sie interessante Möglichkeiten, um mit Hilfe der Kürbis-Diät abzunehmen. Kürbis seit der Zeit der Azteken bekannt. Sein Hauptmerkmal ist nicht nur die Verbesserung der Sehkraft. Ein Kürbis ist ein wunderbares Gemüse, das eine lange Lebensdauer hat. Wissenschaftler haben festgestellt, dass es in der Regel Kürbis ist, der im täglichen Menü von Aksakals enthalten ist.

      • Pistazien.

Pistazien waren in der Antike ein Symbol für Reichtum. Pistazien enthalten nicht nur natürliches Eiweiß, sondern auch pflanzliches Fett, eine breite Palette an Vitamin B sowie Vitamin D und A. Bei chronischer Müdigkeit, Verlust der Sehschärfe und verminderter Hautqualität helfen Pistazien. Ein Tag reicht aus, um ungefähr 400 Gramm Pistazien zu essen.

Das Eigelb enthält die höchste Menge an Kalorien, Eiweiß und das Eigelb enthält Cholesterin. In der Regel ist es üblich, auf den Verzehr von Cholesterinprodukten in großen Mengen zu achten. Es ist erwähnenswert, dass, wenn diese Aussage für einen Erwachsenen und einen alten Mann teilweise zutrifft, sie für ein Kind absolut falsch ist.

So ist Cholesterin bis zum Alter von 16 Jahren am Wachstum einer Person beteiligt und für ein Kind einfach notwendig. Daher mögen Kinder oft weichgekochte Eier und gekochte Hühnerhaut - Lebensmittel mit hohem Cholesterinspiegel.

Im Allgemeinen ist die Angst vor Cholesterin falsch und wird dem Fernsehen auferlegt. Cholesterin ist nicht nur an der Synthese von Vitamin D beteiligt, sondern wird lediglich für die Nebennieren, Eierstöcke und allgemein für die normale Funktion des körpereigenen Hormonsystems benötigt. Testosteron kann auch nicht im menschlichen Körper ohne die Beteiligung von Cholesterin produziert werden.

Wenn Sie also die Sehkraft wiederherstellen möchten, müssen Sie ungefähr 600 Gramm Eigelb pro Tag essen.

      • Persimmon.

Persimone oder die Speise der Götter, göttliches Feuer, Dattelpflaume, Samtapfel. Persimmon ist lecker und zart im Geschmack. Hier kann es viel essen. Persimmon gibt ein gutes Sättigungsgefühl, während es abführende Eigenschaften hat. Neben Beta-Carotin enthält es Jod, Magnesium, Kalium und sogar Eisen. Um Ihre Sehkraft wiederherzustellen, müssen Sie täglich etwa 600 Gramm Persimone zu sich nehmen. Eine Diät für die Augen ermöglicht es Ihnen, viel von dieser köstlichen Frucht zu genießen.

      • Der Mais ist roh.

Roher Mais wird in unserer Kultur nicht verwendet. Wenn Sie kein Veganer sind, können Sie es für eine Weile in Wasser einweichen. Das Produkt ist sicherlich nützlich, mit einem hohen Gehalt an Vitaminen A, B, C, Kalium, Magnesium, Eisen.

Im antiken Griechenland wurde Sellerie zu Kränzen für die Gewinner gemacht. Sicher kennen Sie die Eigenschaften von Sellerie als Aphrodisiakum sowie als hervorragendes Diuretikum. Häufiger Verzehr von Sellerie als Nahrung kann Sand und sogar Steine ​​von den Nieren entfernen. Sellerie ist in Salaten ausgezeichnet. Sellerie eignet sich auch hervorragend zur Gewichtsreduktion.

Karotten werden gut frisch verzehrt. Karotten enthalten viel Vitamin A, Vitamine der Gruppe B, Ascorbinsäure. Karotten tragen natürlich wirklich zur Wiederherstellung des Sehvermögens bei, wenn Sie mindestens 1 Kilogramm Karotten pro Tag essen.

      • Mandarinen und Orangen.

Mandarinen und Orangen - ein Lagerhaus von Vitamin C, das Antidepressiva bedeutet. Auch diese Zitrusfrüchte, insbesondere Zitrone, wirken antimikrobiell und helfen natürlich dabei, Ihr Sehvermögen wiederherzustellen. Es ist erwähnenswert, dass die Ernährung für die Zähne die Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenkt, dass Sie nie aufhören sollten, Zitrusfrüchte zu essen, da dies zur Entwicklung von Karies in der Mundhöhle beiträgt.

      • Pfirsiche

Um Ihr Sehvermögen zu stärken, müssen Sie mindestens 2 Kilogramm Pfirsiche essen. Natürlich ist es lecker und man kann sie scheinbar endlos essen. Es ist angenehm zu bemerken, dass A, E, B, PP, K sowie Eisen, Phosphor, Magnesium, Selen, Zink und Mangan ein sehr reichhaltiges Sortiment an Vitaminen in Pfirsich sind.

Diät zur Verbesserung der Sehkraft. Menü für 3 Tage.

Wenn Sie sich entscheiden, mit einer Diät abzunehmen, um das Sehvermögen zu verbessern, sollten Sie diese Diät genau befolgen. Wenn Sie das Ziel verfolgen, die Augengesundheit zu verbessern, und Ihr Gewicht perfekt zu Ihnen passt, haben Sie das Recht, die vorgeschlagene Diät mit beliebigen Produkten Ihrer Wahl zu ergänzen.

Gekochtes Ei, Kaki-Obstsalat, Mandarine und Orange. Tee ohne Zucker und Toast aus dunklen Mehlsorten mit einem Löffel Marmelade.

Gedünsteter Spinat mit Gemüse, gekochter fettarmer Fisch. Grüner Salat mit Petersilie und Sellerie, Sie können auch gekochten Mais und geschnittene Eier legen. Sie können den Salat mit Pflanzenöl oder einem Löffel (nicht mehr) Mayonnaise füllen. Pfirsich. Fettarmer Kefir.

Geschmorter Kohlkohl mit fettarmen Fleischsorten. Grünkohl wird ebenso zubereitet wie normaler Weißkohl, aber Sie sollten keinen harten Teil des Stiels stecken. Kürbis, im Ofen gebacken, leicht mit Zucker bestreut. Joghurt

Reisbrei mit Kürbis (kann mit Zuckerersatz gesüßt werden), Fruchtsalat aus Pfirsich, Mandarine, Orange und Persimone. Kaffee ohne Zucker.

Geschmorte Champignons mit Spinat in Sauerrahm, garniert mit Erbsen. Salat aus geriebenen Karotten. Ryazhenka.

Pistazieneis, Mandarinensaft.

Ein Stück kleine Fleischtorte mit Kürbis. Die einfachste Art zu kochen ist, Blätterteig zu kaufen, gebratenes Fleisch mit Zwiebeln und Kürbisscheiben hineinzugeben. Alles backen. Genug für ein paar Tage. Salat aus Sellerie, Petersilie und frischem Spinat. Joghurt

Gekochter Speck und Gemüse mit Spinat. Salat mit Petersilie und Sellerie. Kefir fettarm.

Buchweizenbrei mit Kürbis, Fruchtsalat aus Pfirsichen und Kaki. Tee ohne Zucker.

Übungen zur Verbesserung der Sehkraft.

Diese Übungen sind einfach und können Ihr Sehvermögen nach 2 Wochen regelmäßiger Bewegung verbessern. Es ist äußerst wichtig, sie täglich zu tun. Die Dauer dieser Übungen beträgt maximal 5 Minuten. Es reicht, sie morgens und abends zu machen. Aber selbst wenn Sie sie erst abends machen, werden Ihre Augenmuskeln stärker und Ihr Sehvermögen schärfer.

Es ist wichtig! Vor jeder nächsten Übung ist es äußerst wichtig, dass Sie gut mit den Augen blinzeln. Schließlich ruhen die Augen beim Blinken.

Alle Übungen sollten in der folgenden Reihenfolge durchgeführt werden.

      • Blinken Sie zu Beginn der Übung gut.
      • Machen Sie Übungen in beide Richtungen, nach links - nach rechts.
      • Am Ende der Übungen muss auch geblinkt werden.

Drehen Sie die Augen abwechselnd nach den imaginären Seiten des Rechtecks, zuerst nach links und dann nach rechts gegen den Uhrzeigersinn.

Machen Sie Übungen, um die Augen wiederherzustellen, und folgen Sie dabei imaginären Diagonalen in einem Rechteck. Die Anzahl der Übungen ist ungefähr 5-6 mal auf der einen und der anderen Seite.

Drehen Sie Ihre Augen im Kreis, zuerst in die eine und dann in die andere Richtung.

Folgen Sie den Augen eines imaginären Pfeils, zuerst in die eine, dann in die andere Richtung.

Reiben Sie nach einer Reihe von Übungen Ihre Augen gründlich und schließen Sie dann Ihre Augen mit den Handflächen, damit das Licht nicht in die Risse fällt. Danach wiederholen Sie den gesamten Komplex in der angegebenen Reihenfolge und blinken nach jeder Übung. Am Ende reibe deine Augen gut.

http://metodu-lechenia.net/dieta-v-pomoshch/dieta-dlya-glaz.html

Eine Diät, die hilft, das Sehvermögen zu verbessern

Der Mensch ist was er isst. Diese weisen Worte von Pythagoras sind am besten für unsere Zeit geeignet. Jeder weiß, dass Fast Food, ewige Snacks auf der Flucht, der Mangel an essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen in der Ernährung das Wohlbefinden, die Gesundheit im Allgemeinen, den Körper und die Augen im Besonderen beeinträchtigen. Infolgedessen bekommen wir Sehstörungen, verminderten Tonus der Augenmuskeln, Syndrom des trockenen Auges, Störungen in der Netzhaut und viele andere Probleme.

Wenn bereits eine Sehbehinderung aufgetreten ist, wird diese natürlich nicht zu 100% durch eine richtige Ernährung wiederhergestellt, sondern in Kombination mit den vom Augenarzt verschriebenen Medikamenten verbessert. Um die Gesundheit der Augen zu erhalten und aufrechtzuerhalten, benötigt der Körper Substanzen wie Beta-Carotin, Lutein, Vitamine A, B, C, E, Zink, Kupfer, Selen, Blaubeeren, Traubenkerne und andere Makro- und Mikroelemente. Lassen Sie uns einige davon genauer betrachten.

Beta-Carotin

Durch den Eintritt in den menschlichen Körper

- beteiligt sich an der Entwicklung von Rhodopsin, das die Fähigkeit bietet, sich an die Dunkelheit anzupassen;
-unterstützt und erlaubt die Sehschärfe nicht zu verlieren.

Ein Mangel an Beta-Carotin führt zu:

- Sehstörungen, einschließlich der Fähigkeit, im Dunkeln zu sehen;
- Die Augen fangen an, bei Kälte und Trockenheit in Innenräumen stark zu tränen.
- Es besteht das Gefühl, dass Sand in die Augen gelangt ist.

Quellen von Beta-Carotin sind: Karotten, Sanddorn, Sauerampfer, Petersilie, Hagebutten, Spinat, Frühlingszwiebeln, Sellerie, Bärlauch, Knoblauch und viele andere Produkte.

Lutein

Es schützt die Augen vor UV-Strahlen und Katarakten, bietet ein umfassendes Farbempfinden, verbessert die Sehschärfe und ermöglicht es Ihnen, etwas bis ins kleinste Detail zu sehen. Das Fehlen davon führt zu:

- Überempfindlichkeit gegen Lichtwahrnehmung;
- Verschlechterung des Sehvermögens, auch im Dunkeln;
- Verringerung der Belastbarkeit und der negativen Umwelteinflüsse;
- Verschlechterung der Fähigkeit, rote und grüne Farben zu erkennen;
- Das Risiko für Glaukom, diabetische Angiopathie und Grauen Star steigt.

Viel Lutein kommt in Hühnereigelb, Spinat, Petersilie, Zucchini, Lauch, Pistazien, Erbsen, Spargel, Mais, Sellerie, Karotten, Kirschen, Tomaten, Rüben, Himbeeren, Erdbeeren usw. vor.

Vitamin A

Es hilft, die Stärke der Blutgefäße zu erhöhen, das Sehvermögen in gutem Zustand zu erhalten, schützt vor Bindehautentzündung und Makuladystrophie. Wenn Vitamin A im Körper knapp ist, führt dies zu:

- Hornhauttrockenheit;
- Rötung und Schwellung der Augenlider;
- Verschlechterung oder Verlust der Sehfähigkeit im Dunkeln und des Sehvermögens im Allgemeinen;
- um die Lichtempfindlichkeit zu erhöhen;
- das Auftreten von Geschwüren an der Hornhaut;
- häufige Bindehautentzündung, Iritam, Gerste;
- Zerstörung der Struktur des Sehnervs und Ausdünnung der Hornhauthülle.

Eine ausreichende Menge Vitamin A enthält: Lamm, Schweinefleisch, Rindfleisch und Hühnerleber; Bärlauch; Viburnum; Knoblauchfedern; Aal; Fischöl und andere Produkte.

Vitamine der Gruppe B

Durch das Vorhandensein von Vitamin B1 im Körper wird der Sehimpuls auf das Gehirn übertragen und der Stoffwechsel in der Netzhaut auf einem solchen Niveau gehalten, dass die korrekte Funktion des Auges gewährleistet ist. Im Falle eines Mangels:

- Augen werden sehr schnell müde;
- Empfindlichkeit ist defekt;
- Glaukom und Pupillendystrophie entwickeln sich.

Vitamin ist in Bier- und Backhefen, Sonnenblumenkernen, gekeimten Weizenkörnern, Pinienkernen, Erdnüssen, Schweinefleisch, Buchweizen und Haferflocken usw. enthalten.

B2 schützt die Netzhaut vor ultravioletter Strahlung, es normalisiert den Stoffwechsel in der Linse und der Hornhaut des Auges, was sich günstig auf die Nährstoffversorgung und die Geschwindigkeit der Zellregeneration auswirkt. Es normalisiert auch den Prozess der Versorgung der Zellen des Auges mit Sauerstoff. Der Mangel manifestiert sich in der Störung des Dämmerungssehens, der Entwicklung von Glaukom, Bindehautentzündung, Katarakt und Hornhautentzündung, Tränenfluss und Photophobie. Vitamin B2 kann dank Produkten wie Pinienkernen, Hühnereiern, Leber, Mandeln, Champignons, Schweinefleisch, Kalbfleisch, Lamm usw. wieder aufgefüllt werden.

B3 beugt Gefäßerkrankungen in den Augen und einer Nekrose des Sehnervs vor. Es kommt in Leber, Haselnüssen, Champignons, grünen Erbsen, Champignons, Erdnüssen, Hühnereiern, Bohnen, Pistazien, Haferflocken, Mais und anderen Produkten vor.

B6 erhält die Sehschärfe, beugt Entzündungen im Sehnerv und der Entwicklung einer Bindehautentzündung vor. Aufgrund des Mangels an diesem Vitamin kann eine Person durch einen Reiz oder eine Spannung in den Augen, die über der Norm liegen, gestört werden. Pinienkerne, Hirse, Bohnen, Paprika, Sanddorn, Knoblauch, Thunfisch, Huhn, Makrele, Meerrettich, Haselnuss, Granatapfel usw. sind reich an Vitamin B6.

Dank Vitamin B9 erhalten die Augen aufgrund des normalen Hämoglobingehalts im Blut alle notwendigen Nährstoffe, Makro- und Mikronährstoffe. Ein Mangel an diesem Vitamin führt zwangsläufig zu einer Verschlechterung des Sehvermögens und frühzeitigen Veränderungen der Sehorgane. Erdnüsse, Lauch, Rinderleber, Huhn, Bohnen, Walnüsse und Haselnüsse, Brokkoli, Spinat, Salat, Gerste und viele andere Produkte gleichen den Vitaminmangel erfolgreich aus.

B12 versorgt das Auge mit normalem Blut, beugt Erblindung, entzündlichen und dystrophischen Augenerkrankungen, Netzhautablösung und dem Auftreten eines Katarakts vor. In ausreichender Menge ist dieses Vitamin in Tintenfisch, Rindfleisch, Schweinefleisch und Hühnerleber, Kaninchen, Rindfleisch, Wolfsbarsch, Kabeljau, Karpfen, Krabben und anderen Produkten enthalten.

Vitamine und andere Substanzen sind für jedermann nützlich und notwendig: Jugendliche - um die Sehschärfe so lange wie möglich zu erhalten, ältere Menschen - um altersbedingten Veränderungen vorzubeugen. Volle und richtige Ernährung, Augengymnastik, vorbeugende Besuche beim Augenoptiker - all dies trägt dazu bei, das Sehvermögen zu erhalten und zu verbessern.

http://med.vesti.ru/articles/pitanie-i-zozh/dieta-dlya-zreniya/

Ernährung für Sehkraft

Die richtige und ausgewogene Ernährung ist nicht nur für die Gesundheit Ihres Körpers im Allgemeinen, sondern auch für die Gesundheit jedes einzelnen Organs im Besonderen von größter Bedeutung. Lassen Sie uns heute auf eines der wichtigsten Organe für das Wissen der Welt eingehen - vor unseren Augen.

Es ist kein Geheimnis, dass in letzter Zeit immer mehr Menschen an verschiedenen Erkrankungen der Sehorgane leiden. Myopie, Hyperopie und sogar Katarakte sind zu extrem häufigen Krankheiten geworden. Derzeit leiden nur nach offiziellen Angaben von Augenärzten etwa 60% der Bevölkerung in Russland an Sehstörungen, und mehr als 1 Million Menschen gelten als blind oder sehbehindert. Der moderne Lebensstil, die schlechten Umgebungsbedingungen, die Leidenschaft für Videogeräte und Computer wirken sich natürlich nachteilig auf die Gesundheit unserer Augen aus.

Die richtige Ernährung und das Essen von Lebensmitteln, die die notwendige Menge an wichtigen Nährstoffen für das Sehen enthalten - dies ist eine der einfachsten und mit Sicherheit angenehmsten Möglichkeiten, mit Sehbehinderungen umzugehen.

In den letzten Jahren wurden in Forschungslabors und Forschungszentren viele Studien durchgeführt, um jene Vitamine, Mineralien und anderen Nährstoffe zu identifizieren, die, wenn sie nicht mit vorhandenen Augenkrankheiten umgehen, das Risiko ihres Auftretens zumindest minimieren könnten. Die meisten dieser Studien zielten auf die Untersuchung von Carotinoiden ab - Lutein und Zeaxanthin, Substanzen, deren Namen in direktem Zusammenhang mit dem Konzept des gesunden Sehens stehen. Das Ergebnis dieser Studien war der Beweis, dass diese Substanzen tatsächlich den Prozess der Verschlechterung des Sehvermögens verlangsamen und zur Bekämpfung vieler Augenkrankheiten beitragen. Neben Carotinoiden wirken sich Antioxidantien wie Beta-Carotin, Vitamin C, Vitamin E sowie Zink- und Omega-3-Fettsäuren positiv auf das Sehvermögen aus. Diese Nährstoffe sind reich an Orangen, Kiwi, Karotten, getrockneten Aprikosen, Weißkohl, grünem Blattgemüse (Rosenkohl, Spinat), Paprika sowie Nüssen, Hülsenfrüchten, Milchprodukten und Eiern.

Schauen wir uns einige der reichhaltigsten augenschonenden Produkte genauer an.

Ja, ja, deine Mutter und deine Großmutter hatten absolut recht, als sie dich als Kind zwangen, Karottensalat zu essen. Karotten sind im wahrsten Sinne des Wortes mit Beta-Carotin gefüllt, einer Substanz, die sich sehr positiv auf das Sehvermögen auswirkt und sogar bei der Bekämpfung schwerwiegender Krankheiten wie Grauem Star hilft.

Bulgarischer Pfeffer, Brokkoli und Rosenkohl

Dieses Gemüse ist reich an Vitamin C, einem weiteren wichtigen Antioxidans, das für den Sehapparat von großem Vorteil ist. Sie können sie auch gekocht und gebraten essen, zu Suppen, Omeletts und Saucen geben. Dieses Gemüse schmückt jedes Gericht und kann den Prozess der Verschlechterung des Sehvermögens verlangsamen.

Putenfleisch ist ein seltener Gast auf unseren Tischen, aber vergebens. Die Türkei ist reich an Zink und Vitamin B (Niacin). Darüber hinaus hat Putenfleisch einen äußerst delikaten Geschmack. Sandwiches mit Putenfleisch, Salaten, zarten Putenfleischbällchen und vielen anderen Gerichten aus ihrem zarten Fleisch lassen Sie und Ihre Augen nicht gleichgültig.

Spinat kann als Meister des Inhalts von Substanzen bezeichnet werden, die sich positiv auf das Sehvermögen auswirken. Es enthält die vier wichtigsten Substanzen für Ihre Augen. Dies sind Vitamin C, Beta-Carotin sowie eine große Menge an Lutein und Zeaxanthin.

Lachs und Sardinen

Omega-3-Fettsäuren können sogar das Sehvermögen verbessern, ganz zu schweigen von der Masse anderer nützlicher Eigenschaften dieser Substanzen. Lachs und Sardinen sind die beiden reichsten Quellen für Omega-3-Fettsäuren. Nur eine Portion dieser Lebensmittel pro Woche zu essen, wird Ihnen einen enormen Gefallen tun.

Diese kleine und sehr schmackhafte Beere ist seit der Antike für ihre wohltuenden Wirkungen auf die Sehfunktion bekannt. Es gehört zur Heidelbeerpalme unter vielen Beeren und Früchten zum Gehalt an Mangansalzen und deren Derivaten. Darüber hinaus enthalten Beeren und sogar Heidelbeeren eine große Menge wichtiger Substanzen wie Vitamin C, PP, B1, B2 sowie Carotine, Pektine, Eisen und sogar Kalzium. Die Beeren und Blätter der Heidelbeere trocknen, einfrieren, Marmeladen, Kompotte und Fruchtgetränke aus ihnen kochen, Tinkturen und Kräutertees herstellen. Viele Experten glauben, dass Heidelbeeren als Antioxidans bei altersbedingten Sehstörungen unverzichtbar sind.

Alle oben genannten Produkte sind nur ein kleiner Teil der Produkte, die in Ihre tägliche Ernährung aufgenommen werden müssen, um Sehstörungen und Augenkrankheiten erfolgreich zu bekämpfen. Es ist wichtig zu bedenken, dass das gesündeste Lebensmittel hauptsächlich natürliche Lebensmittel sind, die eine große Menge an Vitaminen, Mineralstoffen und anderen für die allgemeine Gesundheit und die Augengesundheit wichtigen Substanzen enthalten.

Denken Sie bei der Zusammenstellung einer ausgewogenen Ernährung, die in erster Linie auf die Aufrechterhaltung und Verbesserung der Sehkraft abzielt, an einige wichtige Faktoren.

  • Versuchen Sie, so viel frisches Obst und Gemüse wie möglich zu sich zu nehmen.
  • Vergessen Sie nicht über Zitrusfrüchte. Zitrusfrüchte (Orangen, Zitronen und Grapefruits) sind eine hervorragende Quelle für Vitamin C und Antioxidantien.
  • Versuchen Sie, die Menge an frittiertem Essen zu reduzieren und bevorzugen Sie gedünstete Gerichte.
  • Vergessen Sie nicht, dass dem Essen scharfe Kräuter zugesetzt werden. Die Wurzeln und Blätter von Petersilie und Sellerie enthalten eine große Menge an Provitaminen, die sich sehr positiv auf die Gesundheit der Augen auswirken.
  • Versuchen Sie, den Konsum von Kaffee und Zigaretten zumindest so gering wie möglich zu halten, wenn Sie ihn nicht ganz ablehnen. Überschüssiges Koffein wirkt sich nachteilig auf das Herz-Kreislaufsystem und damit auf die Durchblutung der Augen aus. Über die Gefahren von Nikotin und anderen Substanzen, die im Rauch einer Zigarette enthalten sind, halte ich es nicht für erwähnenswert.
  • Überprüfen Sie Ihre Sehkraft mindestens alle zwei Jahre und gegebenenfalls häufiger bei einem Augenarzt.

Lassen Sie mich abschließend ein paar Rezepte mit Ihnen teilen, die für das Sehen nützlich sind.

Bohnensalat mit Kohl

Zutaten:
1 Tasse rote Bohnen,
3 Tassen fein gehackter Weißkohl,
1 Zwiebel,
1 Karotte,
1 EL fein gehackte Petersilie und Sellerieblätter,
1-2 Esslöffel Olivenöl,
Salz nach Geschmack.

Kochen
Die Bohnen über Nacht einweichen. Das Wasser abtropfen lassen, die Bohnen in einen Topf geben und mit kochendem Wasser übergießen. Kochen Sie bis zart, aber damit die Bohnen nicht zu weich gekocht werden. Die Brühe abgießen, die Bohnen abkühlen lassen.

Gehackter Kohl, mit kochendem Wasser übergießen und vollständig abkühlen lassen. Den Kohl abtropfen lassen und mit den Bohnen mischen.

Fügen Sie die fein gehackten Zwiebeln, Karotten, Gemüse hinzu. Rühren, salzen und mit Olivenöl würzen. Anstelle von Salz können Sie auch einen Tropfen Sojasauce hinzufügen.

Lachs in grünem Tee gekocht

Zutaten:
4 Lachssteaks, mittelgroß,
2 EL. grüner tee
2 Knoblauchzehen,
1 EL. geriebener frischer Ingwer
Salz, Sojasauce,
1-2 Zweige Petersilie.

Kochen
Grüner Tee einen Liter kochendes Wasser einschenken und 5 Minuten ziehen lassen. Tee durch ein Sieb in eine tiefe Pfanne gießen. Fügen Sie geriebenen Ingwer und fein gehackten Knoblauch hinzu, salzen Sie, um zu schmecken. Zünde ein starkes Feuer an und lasse die Flüssigkeit kochen.

Legen Sie die Lachssteaks in eine kochende Flüssigkeit, bedecken Sie sie mit einem Deckel und kochen Sie sie 5-7 Minuten lang bei starker Hitze. Die Pfanne vom Herd nehmen, den Fisch herausnehmen und auf einen Teller legen. Aus der Pfanne 4-5 EL gießen. Abkochung und einige Tropfen Sojasauce hinzufügen, gründlich mischen.

Fischsteaks gießen die resultierende Sauce und garnieren mit Petersilie.
Mit gekochtem Reis und frischem Gemüsesalat servieren.

http://kedem.ru/health/pitanie-dlya-zreniya/

Diät für Sehkraft

Sie sagen, dass man in den Augen des Menschen seine Seele sehen kann. Viele unregelmäßige Gewohnheiten führen jedoch dazu, dass die Augen schlechter sehen, ihr natürlicher Glanz geht verloren. Solche Komplikationen entstehen, wenn man lange und in geringer Entfernung fernsieht, am Computer arbeitet, bei schlechtem Licht liest und sich nicht ausgewogen ernährt. Natürlich ist es nicht ungewöhnlich, wenn die Sehkraft einer Person fast von Geburt an schwach ist. Es geht nur um Vererbung. Wenn sich Ihr Sehvermögen in jungen oder reifen Jahren verschlechtert, ist nicht alles so traurig und die Situation kann korrigiert werden.

Punkte oder gibt es eine Alternative?

Es ist für niemanden ein Geheimnis, dass eine Brille nur zum allmählichen Verlust des Sehvermögens beiträgt. Alles ist elementar einfach - die Augenmuskeln ruhen und verkümmern viel schneller. Wenn ein Mensch keine Brille trägt, muss er seine Augen anstrengen, um zu sehen, was notwendig ist - die Augenmuskeln arbeiten, was bedeutet, dass seine Sicht immer noch hält. Ja, es wird sich weiter verschlechtern, aber nur, weil Sie in der Dämmerung weiterhin Bücher lesen, lange ohne Unterbrechungen am Computer sitzen und so weiter.

Wenn Sie einen guten Augenarzt aufsuchen und von einer Verschlechterung des Sehvermögens hören, ist es unwahrscheinlich, dass Sie ein Angebot zur Verwendung einer Brille erhalten. Ein gewissenhafter Arzt wird Ihnen verschiedene Verfahren anbieten, die zur Wiederherstellung des Sehvermögens beitragen, insbesondere in Fällen, in denen die Abweichungen noch gering sind. Wenn Sie mit einem solchen Arzt nicht glücklich sind, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Empfehlungen vertraut zu machen, die später in diesem Artikel gegeben werden. Sie werden keine titanischen Anstrengungen erfordern, aber Sie können Ihre Sicht verbessern.

Lassen Sie uns zunächst einmal klarstellen, dass das Auge dasselbe Organ wie das Herz oder die Leber ist. Wenn er ins Stocken gerät, sollten Sie daher Ihre Ernährung überprüfen. Es sollte Vitamine und Spurenelemente enthalten, insbesondere Kalium und Kalzium. Wenn Sie dies mit der Nahrung nicht erreichen können, nehmen Sie spezielle Nahrungsergänzungsmittel ein. Wenden Sie sich dazu an einen Spezialisten, um den am besten geeigneten Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen zu finden.

Nicht jeder weiß, dass einige Lebensmittel, die aus dem einen oder anderen Grund in der Ernährung fehlen, eine reiche Quelle an notwendigen Substanzen sind. Zum Beispiel in einer Rosine viel Kalium. Getrocknete Aprikosen sind reich an Vitamin A. Haselnuss enthält Vitamin E.

Neben dem Essen sollte auf eine besondere Gymnastik für die Augen geachtet werden. Es ist notwendig, die Augenmuskeln zu trainieren, damit sie nicht geschwächt werden. Auch nach Wiederherstellung des Sehvermögens sollte regelmäßig geturnt werden - als vorbeugende Maßnahme. Training für die Augen stärkt die Muskeln des Auges. Es beseitigt jedoch einige feine Falten an den Augenlidern, was zusätzliche Vorteile hat, wenn es darum geht, Schönheit und Gesundheit zu bewahren.

Es ist völlig ausreichend, morgens und abends, wenn Sie bereits ins Bett gehen, einige Minuten lang speziell zu turnen. Es gibt viele Übungen, die Sie in der Literatur, im Internet oder in einer Broschüre finden, die Sie von einem Augenarzt oder in einer Apotheke beziehen können.

Nützliche Produkte für den Anblick

Für eine gute Augenkondition sind einige Getränke hilfreich.

Hagebuttentee oder Aufguss. Es enthält so viel Vitamin C, das die Linse vor freien Radikalen schützt und den Zustand der Blutgefäße verbessert.

Milch Eine reichhaltige Quelle an B-Vitaminen, die die Netzhaut pflegen.

Frischer Apfel mit Fruchtfleisch. Eine ausgezeichnete Quelle für Pektine, die für eine gute Arbeit der Gefäße erforderlich sind.

Führende Positionen zu den positiven Auswirkungen auf den Sehzustand des Menschen sind die folgenden Produkte.

Karotten Der reichhaltige Gehalt an pflanzlichem Beta-Carotin, Vitamin A, stärkt nicht nur die Augen, sondern hilft auch, das Auftreten von Myopie zu bekämpfen. Denken Sie daran, dass Vitamin A zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine gehört. Das heißt, Karotten sollten mindestens mit einer Mindestmenge (1 Teelöffel) Pflanzenöl oder Sauerrahm (Sahne, Butter) verzehrt werden, da sonst das Vitamin nicht aufgenommen wird.

Heidelbeeren Es gibt keinen besonderen Unterschied in der Form dieser Beere - frisch oder getrocknet, Marmelade oder Kompott. Es hilft bei Ermüdung der Augen, verbessert die Dämmerungssicht und die Sehschärfe. Die in Blaubeeren enthaltenen Flavonoide verbessern die Ernährung der Netzhautzellen und ihre Regeneration.

Spinat, süßer roter Pfeffer. Sie enthalten viel Lutein, das die Netzhaut vor Lichtalterung schützt. Um ein positives Ergebnis zu erzielen, muss dieses Gemüse roh gegessen werden, da Lutein bei der Wärmebehandlung zerstört wird.

Orangen, Pfirsiche, Mango und Mais. Sie haben viel Zeaxanthin. Die Wirkung dieser Substanz ist ähnlich wie bei Lutein. Darüber hinaus schützt es die Linse vor Trübungen.

Fisch Dieses Produkt versorgt den Körper mit nützlichen Fettsäuren und Taurin. Diese Substanzen beseitigen übermäßige Trockenheit der Augen. Vitamin E, das auch in ausreichenden Mengen in Fischen enthalten ist, schützt die Augen vor vorzeitiger Hautalterung und anderen schädlichen Wirkungen.

Zitrusfrüchte. Eine reichhaltige Vitamin C-Quelle. Sie schützt die Augen vor verschiedenen Infektionen und bekämpft die Entwicklung von altersbedingten Krankheiten.

Kartoffeln In diesem uns vertrauten Gemüse steckt viel Kalium. Es schützt Ihre Augen vor Überlastung und stärkt die Wände der Blutgefäße. Um bei der Verarbeitung von Kartoffeln Kalium in größerer Menge einzusparen, kochen Sie es besser in Uniform.

Petersilie Vitamin B12, das in diesem Grün reichlich vorhanden ist, ist für einen guten Zustand der Netzhaut sehr wichtig.

Blumenkohl. In diesem Gemüse sind viele Vitamine, Aminosäuren und Mineralien enthalten, die das Sehvermögen verbessern.

Neben der Anreicherung Ihrer Ernährung mit gesunden Lebensmitteln lohnt es sich, diese auf schädliche Produkte zu überprüfen. Dazu gehören Mehlprodukte, Weißbrot und Weißmehl-Backwaren. Ihre Anzahl sollte begrenzt oder durch nützlichere ersetzt werden. Essen Sie zum Beispiel anstelle von Weißbrot Kleiebrot, Vollkornmehl. Reduzieren Sie die Menge an verbrauchtem Zucker. Ersetzen Sie es mit natürlichem Süßstoff Stevia, der in der Apotheke erhältlich ist. Verweigern Sie auch (oder begrenzen Sie) Kaffee, geräucherte Produkte, Konserven, alkoholische Getränke.

Diät zur Verbesserung der Sehkraft

Es gibt keine Diät für Sehkraft in der Form, an die wir gewöhnt sind (zum Frühstück 100 Gramm dieses und jenes, zum Mittag- und Abendessen). Nicht auf Diät und Zeit beschränkt. Sagen wir einfach - das ist eine lebenslange Diät. Es gibt eine Liste der Produkte, deren Verwendung den Zustand unserer Augen bzw. unseres Sehvermögens am negativsten beeinflusst. Es gibt eine Liste der empfohlenen Produkte, mit denen der Zustand behoben werden kann.

Es ist wünschenswert, nützliche Produkte täglich in verschiedenen Kombinationen zu verwenden. Auch das Menü hängt von der Jahreszeit ab. Es ist klar, dass zur Verbesserung der Sicht natürliche Rohkost bevorzugt wird.

Laut Harry Benjamin, einem berühmten Heilpraktiker, müssen Sie Ihre Ernährung so organisieren, dass sie rational und regelmäßig ist. Seine Empfehlungen zum Stromversorgungssystem lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  1. Es ist notwendig, Lebensmittel zu sich zu nehmen, die reich an wertvollen Nährstoffen sind und nicht die, die Ihnen schmecken (oft handelt es sich um Junk Food).
  2. Raffinierte und demineralisierte Lebensmittel (Brot, Zucker, Getreide, Butter), gehackte Lebensmittel und Konserven (Fleisch, Fisch, Obst usw.), Süßigkeiten (Schokolade, Marmelade, Kuchen, Eis usw.) sollten von der Diät ausgeschlossen werden.
  3. Konzentrieren Sie sich auf frische Lebensmittel, die nicht gekocht wurden. Dies sind Obst und Gemüse in roher Form, Gemüse, Nüsse, getrocknete Früchte, Milchprodukte. Sie sollten die Grundlage Ihres Menüs bilden.
  4. Fleisch und Fisch von der Ernährung auszuschließen lohnt sich nicht ganz. Sie sollten aber nicht oft gegessen werden, einmal am Tag ist genug. Geben Sie bei der Auswahl dieser Produkte verschiedene Konserven, Halbfabrikate auf. Alles sollte so frisch und unverarbeitet sein.
  5. Auch bei Mehlprodukten gibt es keine strengen Ausnahmen. Iss Brot mit Kleie, Vollkorn, Vollkornmehl.
  6. Begrenzen Sie den Verzehr von Lebensmitteln, die viel Stärke, Eiweiß und Zucker enthalten. Wie bereits erwähnt, können Fleisch und Fisch in kleinen Mengen gegessen werden. Ihr Schaden wird in dem Fall sein, wenn diese Produkte in jeder Mahlzeit für den Tag vorhanden sind (2-4 mal).
  7. Essen Sie während der Mahlzeit keine Getränke und Gewürze. Flüssigkeit ist besser vor oder nach dem Essen zu trinken. Trinken Sie so wenig Kaffee und Tee wie möglich. Wenn Sie sie verwenden, ist es besser, ohne Zucker und schwach gebraut.

Wir bieten Ihnen eine der Optionen für die tägliche Ernährung, die von G. Benjamin entwickelt wurde.

Der Tag beginnt am besten mit der Verwendung von Obst. Es ist gut, frisches Obst und etwas Trockenobst zum Frühstück zu essen und ein Glas kalte Milch zu trinken. Es wird nicht empfohlen, Brot mit einem solchen Menü zu verwenden.

Bereiten Sie sich zum Mittag- oder Abendessen einen Salat oder einen Salat aus Tomaten, Gurken, Sellerie, geriebenen rohen Karotten und Gemüse zu. Zu einer Portion Salat ein Sandwich mit Kleiebrot, Butter und ein paar Scheiben Käse geben. Verwenden Sie für die Salatsauce entweder Zitronensaft oder hochwertiges natürliches Olivenöl. Für die Sekunde machen Sie Schlagsahne, gedämpfte Pflaumen oder ein anderes ähnliches Gericht.

Das Abendessen kann Fleisch-, Fisch- oder Eiergerichte und dazu Gemüse (immer Kartoffeln in der Schale kochen) umfassen. Zum Nachtisch können Sie Bratäpfel, Nüsse, Trockenfrüchte oder ähnliche Produkte essen.

Empfohlene Produkte für einige Augenkrankheiten

Das Sehvermögen verschlechterte sich im Dunkeln. Produkte wie Karotten, Paprika, Dorschleber und Cheddar-Käse sollten auf Ihrem Tisch erscheinen.

Brennen in den Augen. Lehnen Sie sich an Äpfel, gekeimte Weizenkörner, Eier.

Die Augen werden schnell müde. Dies ist ein Zeichen für einen unzureichenden Metabolismus von Proteinen in den Zellen. Ihr Leber-, Fisch-, Kohlsalat hilft Ihnen dabei.

Die Augen sind wässrig. Wenn es keinen anderen offensichtlichen Grund für dieses Phänomen gibt (z. B. eine Reaktion auf Zigarettenrauch), kann dies auf eine Verschlechterung der Augenblutversorgung hinweisen. Dazu gehören Fleischgerichte, Käse und Hüttenkäse.

Die Niederlage der gelben Flecken auf der Netzhaut. Iss so viel frisches Obst und Gemüse wie möglich. Nützlich sind Meeresfrüchte, gekeimte Weizenkörner, mageres Fleisch, Fisch, Nüsse, Zitrusfrüchte, Avocados, Pflanzenöl.

Bindehautentzündung. Diese Krankheit tritt auf, wenn im Körper ein Mangel an Riboflavin oder B-Vitaminen vorliegt, weshalb Milch, Nebenprodukte (Leber, Herz, Nieren) und Getreide in Lebensmitteln enthalten sind.

Glaukom Dies ist ein Anstieg des Blutdrucks im Fundus. Das Auftreten eines Glaukoms ist mit einem Mangel an Vitamin A und Thiamin verbunden. Nehmen Sie mehr Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte, Nüsse (Thiaminquellen) in Ihre Ernährung auf. Vitamin A ist reich an Eiern und Leber. Lehnen Sie sich an orangefarbenes Obst und Gemüse, das viel Beta-Carotin enthält.

http://diet-log.ru/dieta-dlya-zreniya/

Diät für akutes Sehen

Inhalt des Artikels [verstecken]

Was ist das Wesentliche?

Je mehr Sie am Computer arbeiten, rauchen, Süßigkeiten, Weißbrot und Nudeln essen, desto verletzlicher sind Ihre Augen. Wenn Sie außerdem eine Frau mit hellen Augen sind, haben Sie noch weniger Chancen, Ihr Sehvermögen bis ins hohe Alter scharf zu halten.

Exit: Baue dein Essen wieder auf. Augenärzte sagen, dass von den Faktoren, die die Sehschärfe beeinflussen, die Ernährung nach der Vererbung die zweitwichtigste ist.

Neben dem ganzen Körper werden die Augen durch einen Überschuss an Süßem, Fett und Mehl geschädigt. Es lohnt sich auch nicht, Karotten zu absorbieren, die angeblich das nützlichste Lebensmittel für die Augen sind.

Viel wichtiger sind andere Produkte - Lieferanten von Lutein, Zink, ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen A, E und C. Darauf sollte man zählen.

Wie läuft die Diät ab?

Die wichtigste Substanz für die Augengesundheit ist das Carotinoid Lutein. Es wird nicht im Körper synthetisiert und kommt nur aus der Nahrung. Lutein stärkt die Netzhaut und schützt vor UV-Licht. Pro Tag benötigen Sie 7-14 mg Lutein. Sein Lagerhaus - dunkelgrünes Blattgemüse und Beeren. In gekochter Form - Spinat (6 mg / 100 g), Brokkoli und Rosenkohl (1 mg / 100 g), Römersalat, frischer Mais und Zucchini (1 mg / 100 g). Von den Beeren Lutein reiche Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen, Goji-Beeren.

Zink ist das wichtigste Mineral für eine gesunde Netzhaut. Darüber hinaus hilft es, die Vitamine A und E besser aufzunehmen. Die tägliche Dosis für Männer beträgt 15 mg, für Frauen 12 mg. In unserer Speisekarte ist Zink in der Regel nicht ausreichend. Nehmen Sie also Sesam und Kürbiskerne, Rindfleisch, Erdnüsse (7 mg / 100 g), Kakao (6 mg / 100 g), Sonnenblumenkerne (5 mg / 100 g), Walnüsse (2) mg / 100 g), Bohnen, Linsen und Eier (1 mg / 100 g). Das meiste Zink in Austern - 15 mg pro sechs Stück.

Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren tragen zur Verringerung des Kataraktrisikos bei. Sie wirken auch an der Synthese von Vitamin A aus Beta-Carotin mit und verhindern trockene Augen. Bewährte Quellen sind Leinsamenöl, Nüsse, Samen und Fisch. Greenpeace-Experten betrachten Kamtschatka-Lachs (Coho-Lachs, Rotlachs, Chum-Lachs, Chinook-Lachs), Pollock und Hering als umweltfreundliche Sorten.

Fettlösliches Vitamin E ist für den Augeninnendruck verantwortlich und schützt die Augen vor Katarakten und Dystrophie des gelben Flecks. Täglich benötigen Männer 10–12 mg Vitamin E, Frauen 8–10 mg. Die besten Quellen sind Weizensämlinge (21 mg / 100 g), Mandeln und Sonnenblumenkerne (7 mg / 100 g), Sonnenblumenöl (5 mg / 100 ml), Spinat, Avocado und Olivenöl (2 mg / 100 g).

Vitamin C stärkt die Kapillaren, einschließlich des Auges. Außerdem schützt Vitamin C die Augen vor ultravioletter Strahlung und fördert die Aufnahme der Vitamine A und E. Männer benötigen täglich 90 mg Vitamin C, Frauen 75 mg. Es ist besser, es in roter Paprika (209 mg / 100 g), Kiwi (74 mg / 1 Stk.), Orangen (70 mg / 1 Stk.) Und Erdbeeren (60 mg / 100 g) zu suchen.

Vitamin A ist verantwortlich für Nachtsicht, Feuchtigkeit der Hornhaut, schützt vor Infektionen. Tägliche männliche Norm - 3 mg, weibliche - 1 mg. Am meisten Vitamin A ist in Hühnereiern (0,25 mg / 2 Stk.), Butter (0,4 mg / 100 g), Käse (0,2 mg / 100 g), Hüttenkäse (0,1 mg / 100 g) enthalten ). Eine weitere Quelle für Vitamin A ist Beta-Carotin. Es ist eine Menge davon in Gemüse und Früchten von oranger Farbe, zum Beispiel Karotten (8 mg / 100 g). Die Rate von Beta-Carotin - 10 mg pro Tag.

Wie geht es weiter?

Iss mindestens zwei Gemüse, eine Frucht oder eine Handvoll Beeren zu jeder Mahlzeit. Je reicher die Hautfarbe (hellrot, dunkelgrün, orange, gelb, lila) ist, desto mehr Lutein und Vitamine werden von den Augen benötigt.

Eine leichte Wärmebehandlung erhöht die Verdaulichkeit von Lutein, sodass einige Obst- und Gemüsesorten (Tomaten, Karotten, Kürbis, Zucchini, Brokkoli, Spinat, grüne Bohnen, Mais, Persimone, rote Trauben) gebräunt, gedämpft, leicht gebraten, getrocknet und gebacken werden können.

Die Ausnahme bilden vitamin C-reiche Lebensmittel. Durch Erhitzen und helles Licht wird es zerstört. Zitrusfrüchte, bulgarischer Pfeffer, Kiwi, Erdbeeren, Mango, Papaya, Beeren sind wichtig, um roh zu essen (in Salaten, Smoothies und frischen Säften).

Essen Sie zweimal pro Woche Fisch, um sich mit Omega-3-Fettsäuren zu versorgen. Sesam, Erdnüsse und Walnüsse in Salate, Müsli, Eintöpfe, Müsli und Joghurt geben. Die Gerichte mit Leinöl würzen, auf Flachsmehl kochen.

Überschüssiges Natrium führt zur Entstehung von Katarakten - halten Sie im Bereich von 1500-2000 mg pro Tag. Wenn wir bedenken, dass in einem Teelöffel Salz 2400 mg Natrium, Sojasauce - 1300 mg, 100 g Salami, Würste und Schinken - etwa 2300 mg und 100 g gesalzener Fisch - alle 7000 mg besser sind, ist es klar, dass diese Produkte besser sind unterlassen

Morgens die Mahlzeiten (Salate, Müsli, Suppen) hinzufügen 1-2 Teelöffel. Sämlinge. Lernen Sie kaukasische, indische und arabische Küche. In der georgischen Küche gibt es zum Beispiel luteinreichen Gewürz-Imeritinsky-Safran (Quaquili-Quartile). Auch in den Gerichten der Länder des Maghreb und des Mittelmeers stecken viele frische Kräuter, Hülsenfrüchte, Nüsse und Gewürze, die die Augen schonen.

Trinken Sie mindestens vier bis sechs Gläser Wasser pro Tag und begrenzen Sie die Menge an koffeinhaltigen Getränken - Kaffee, schwarzer Tee und Cola. Wasser befeuchtet die Augen und lindert Irritationen beim sogenannten Dry Eye Syndrom.

Worauf Sie sich konzentrieren sollten

Brokkoli, Rosenkohl, Weißkohl, Rotkohl, Spinat, Avocado, bulgarischer Pfeffer, Sellerie, Kürbis, Karotten, Auberginen, Tomaten, Spargel, Pilze, Zitrusfrüchte, Kiwi, Pfirsiche, Aprikosen, Mango, Persimone, rote Trauben, Melonen, Wassermelone, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Vollkorngetreide, Nüsse und Samen, Eier, Austern, Naturjoghurt, Käse, Leinsamen und Olivenöl, Fisch, mageres Fleisch.

Was ist besser zu verweigern

Weißbrot, Makkaroni, Süßwaren, Fettfleisch, Fleischhalbfabrikate, Räucherfleisch, Konserven, Fettsaucen, Sojasauce, Zucker, Salz, Soda, Kaffee, Zigaretten.

Wie oft am Tag soll ich essen?

Vier bis fünf Mal in kleinen Portionen. Die Pause zwischen den Mahlzeiten beträgt drei bis vier Stunden.

Dauer und Ergebnis

Diese Diät kann ein Leben lang befolgt werden. Nach vier bis sechs Wochen verbessert sich die Durchblutung der Augenpartie merklich. Sie werden weniger müde sein, Schwellung, Trockenheit wird abnehmen. Das Aussehen klärt sich auf, das Risiko einer Bindehautentzündung sinkt.

http://www.jv.ru/news/24966-dieta-dlya-ostrogo-zreniya.html

Ernährung als Sehhilfe: Diät für die Augen

Die Ernährung zur Unterstützung des Sehvermögens muss reich an Gemüse, Obst und Beeren sein. Besonders wirksam zur Verbesserung des Sehvermögens ist eine Diät, die Gerichte aus Karotten, Sellerie, Mangold, Kürbis, Orangen, Blaubeeren, Rhabarber und unter Zusatz von Sesam und Ginseng enthält. All diese Komponenten machen die Ernährung vielfältiger und hemmen die Entwicklung von Augenkrankheiten.

Ernährung bei Sehschwäche: Salate

Lebensmittel für Sehbehinderte müssen unbedingt Salate aus frischem Gemüse enthalten.

Nachfolgend einige Rezepte für einfache und effektive Gerichte:

Salat "Regenbogen".

Zutaten:

2 große Rüben, 3 Karotten, 1 Selleriewurzel, 1 Zwiebel rote Zwiebeln, Saft von 1 Zitrone, 1 EL. Löffel Olivenöl.

Alles Gemüse putzen, raspeln und in eine große Salatschüssel geben. Mit einer Mischung aus Zitronensaft und Olivenöl würzen, salzen und gut mischen. Es wird empfohlen, diesen Speck unmittelbar vor der Verwendung zu kochen.

Salat von Löwenzahn und Mandarinen.

Zutaten:

140 g Löwenzahnblätter, 10 Löwenzahnblüten, 300 g Mandarinen, 4 Eier, 3 EL. Esslöffel Olivenöl, 3 TL Zitronensaft, 1 Bund Frühlingszwiebeln.

Gekochte Eier und in Scheiben schneiden. Mandarinen gereinigt und in Scheiben geschnitten. Die Frühlingszwiebeln und Löwenzahnblätter hacken, in eine Salatschüssel geben, mit einer Mischung aus Olivenöl und Zitronensaft würzen und gut mischen. Auf Tellern anrichten, Eischeiben und Mandarinenscheiben darauf legen. Mit Löwenzahnblüten dekorieren und servieren.

Mangold-Salat mit Sesam.

Zutaten:

300 g Mangoldblätter, 50 g Sesam, 1 Zwiebel, 1 EL. Löffel Olivenöl, 1 EL. Löffel Sojasauce.

Zwiebeln schälen, fein hacken und in Öl weich braten. Fügen Sie Sojasauce und Sesam hinzu, mischen Sie. Dann gehackte Mangoldblätter dazugeben und unter Rühren 2-3 Minuten braten. Es wird empfohlen, unmittelbar vor dem Gebrauch zu kochen.

Diät für Anblick: Orangenkuchen und Blaubeersoße

Ohne Obst und Beeren ist Nahrung zum Sehen undenkbar. Diät für die Augen muss Zitrusfrüchte und Blaubeeren einschließen. Um das Essen abwechslungsreicher zu gestalten und die Aussicht zu verbessern, können Sie Orangenkürbiskuchen und Heidelbeersauce kochen.

Torte mit Orangen und Kürbis.

Zutaten:

3 Orangen, 400 g Kürbis, 120 g Mehl, 200 g Kristallzucker, 60 g Butter, 300 ml Kondensmilch, 2 Eier, 1 TL Zimt, 1/4 TL gehackte Ingwerwurzel.

Orangen schälen, in Scheiben schneiden und hacken. Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch hacken. Mehl und 2/3 Kristallzucker in eine Schüssel geben, fein gehackte Butter dazugeben; Den Teig gut kneten. In einer anderen Schüssel die Eier verquirlen, den Zimt und den Ingwer dazugeben, die Kondensmilch und den Rest des Zuckers einfüllen. Alles gut mischen. Die Orangen und den Kürbis in eine tiefe, hitzebeständige Schüssel geben und zuerst die Milchmischung und den Teig darauf gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C 40-45 Minuten goldbraun backen.

Blaubeersoße

Zutaten:

250 g frische Heidelbeeren, 80 g Kristallzucker, 1 Sek. Löffel frischer Zitronensaft, 1 Prise Salz, 1/2 TL Vanille.

Heidelbeeren in eine Schüssel geben, mit einer Gabel zerdrücken, Zitronensaft und Zucker hinzufügen. Die Masse in einen Topf geben, aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Vanillin hinzufügen und gut mischen. Mit Pudding, Keksen und Eis servieren. Die Sauce kann 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Augendiät: Fisch, Suppe und Auflauf

Eine richtige Ernährung zur Verbesserung des Sehvermögens ist ohne Fisch und Ginseng nicht möglich. Hier können Sie Rezepte für die Zubereitung von Suppen mit Ginsengwurzel und Wolfsbarsch mit Kurkuma und Limette lernen. Nun, zum Nachtisch, für die richtige Ernährung der Augen, können Sie einen köstlichen Rhabarber-Auflauf machen.

Suppe mit Ginseng.

Zutaten:

4 g trockene Ginsengwurzel, 2 Karotten, 2 Kartoffeln, 2 Selleriestangen, 1 Zwiebel, 1 EL. Löffel Olivenöl, 2 l Wasser, wo Meersalz, gemahlener Pfeffer.

Karotten, Kartoffeln und Zwiebeln schälen und hacken, Sellerie fein hacken. Gießen Sie das Öl in einen Topf mit dickem Boden, legen Sie das Gemüse hinein und lassen Sie es 5-6 Minuten köcheln. Fügen Sie Ginseng und Sellerie, Salz und Pfeffer hinzu, fügen Sie Wasser hinzu, bringen Sie es zum Kochen und kochen Sie es 2 Stunden lang, wobei Sie den Schaum regelmäßig entfernen.

Wolfsbarsch mit Kurkuma und Limette.

Zutaten:

4 Scheiben Wolfsbarschfilet, 1 TL Kurkumapulver, 1 Limettensaft, 3 EL. Esslöffel Pflanzenöl, 1 TL Salz.

Mischen Sie Salz, Limettensaft und Kurkuma in einer Schüssel. Mit dieser Mischung das Barschfilet raspeln. Das Öl in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen, den Fisch hineinlegen und von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Bohnen werden als Beilage empfohlen.

Rhabarber-Auflauf.

Zutaten:

5 Stangen Rhabarber, 130 g Kristallzucker, 2 EL. Löffel Wasser, 180 g Weizenmehl, 100 g Butter

Den Rhabarber in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Gießen Sie die Hälfte des Zuckers ein, gießen Sie Wasser hinein und lassen Sie es 15 Minuten köcheln. In einer separaten Schüssel die Butter in Mehl kneten, zerkleinern und mit dem restlichen Zucker mahlen. Gekochten Rhabarber auf ein Backblech legen, mit der entstandenen Masse bestreuen und 10 Minuten bei 180 ° C im vorgeheizten Backofen backen.

Wie Sie sehen, umfasst die Diät für Sehkraft nicht nur gesunde, sondern auch sehr schmackhafte Gerichte!

http://violetnotes.com/?p=4372

Menü anzeigen

Mit dem richtigen Menü das Sehvermögen verbessern? WomanJournal.ru bietet Ihnen 5 Gerichte, mit denen Sie das Aussehen bewundernder Männer auch mit dem Rücken spüren können.

"Dancing in the Dark" ist nur in einem Film schön: Versuchen Sie, die Augen zu verbinden und mindestens einen Tag blind zu leben. Es ist leicht zu verstehen, wie wichtig gutes Sehen für das Leben ist. Überlastung, schlechte Gewohnheiten und ungesunde Ernährung sind nicht die besten Verbündeten, um für gesunde Augen zu kämpfen. Und wenn der Arzt ein hundertprozentiges Sehvermögen feststellt, besteht eine große Chance, ihn über viele Jahre hinweg mit speziellen Trainings, täglicher Einnahme und Diät zu unterstützen.

Aber die meisten Menschen können sich nicht mit Adlerblick rühmen. Der Hauptratschlag der Augenärzte in diesem Fall ist, mit dem Rauchen und Alkohol aufzuhören. Tatsache ist, dass Nikotin die Blutgefäße des Auges schnell erweitert und sie dann verengt, wodurch die Durchblutung gestört wird. Machen Sie jede Stunde eine Pause, wenn Sie am Computer arbeiten: Gehen Sie zum Fenster, schauen Sie zuerst auf das Glas, dann in die Ferne und schließen Sie dann 3 Minuten lang Ihre Augen, damit Ihre Augen ruhen.

Ein langer Spaziergang, besonders vor dem Zubettgehen, ist ein weiterer Weg, das Blut mit Sauerstoff zu versorgen.

Nehmen Sie im Winter Vitaminkomplexe ein? Stellen Sie sicher, dass Ihr Komplex genügend Vitamin C enthält - den Hauptschutz der Netzhaut. Lehren Sie sich, dass Zitrusfrüchte immer auf Ihrem Tisch sein sollten. Oder Preiselbeeren - es hat auch einen hohen Gehalt an nützlichem Vitamin C.

Eine andere ebenso wichtige Substanz ist Zink, dieses Mineral ist eine gute Vorbeugung gegen Katarakte. Zink ist in Produkten leicht zu finden: Frische Rüben, Kürbiskerne, bulgarischer Paprika sollten häufige Gäste an unseren Tischen sein.

Calcium, ohne das die Behandlung der pädiatrischen Myopie nicht abgeschlossen ist, stärkt das Gewebe des Auges. Nehmen Sie also frischen Hüttenkäse und Milchprodukte in Ihre tägliche Ernährung auf.

Vitamine der Gruppen A und E, Beta-Carotin, wirken antioxidativ, stärken Blutgefäße und Kapillaren, verbessern die Durchblutung der Augen und die Sehschärfe bei Nacht, weshalb frische Karotten und Blaubeeren seit langem als "Apotheke für die Augen" bezeichnet werden. Ein wichtiger Punkt ist jedoch nicht zu übersehen: Beta-Carotin wird ohne die Mitwirkung von Fetten kaum resorbiert. Fügen Sie daher Karottensalaten saure Sahne oder Olivenöl hinzu.

Ungesättigte Omega-3-Fettsäuren sind für ein gutes Sehvermögen unverzichtbar und können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Dazu müssen Sie sich zweimal pro Woche mit Fischgerichten verwöhnen - Lachs und Thunfisch. Das ideale Dressing für solche Gerichte ist eine Mischung aus Zitronensaft und Olivenöl.

Iss richtig und sei gesund!

Karottensalat mit Nüssen

Rezept für Salat mit Karotten, Nüssen und Petersilie.

2 Karotten
Eine Handvoll Walnüsse
Ein kleiner Bund Petersilie
Saure Sahne
1 EL. Löffel Olivenöl

So kochen Sie Möhrensalat mit Nüssen:

  • Karotten schälen, raspeln.
  • Gehackte Petersilie und Nüsse zu den Möhren geben.
  • Sauerrahm und Butter dazugeben.
  • Um dieses Gericht festlicher zu machen, können Sie anstelle von Petersilie die Orangen und Mandarinen schneiden und 1 EL hinzufügen. ein Löffel Honig.

Carpaccio mit Rüben und Ziegenkäse

Rezept für Carpaccio mit Rüben, Ziegenkäse und Basilikum.

1 große Zuckerrübe
200 g frischer Ziegenkäse
Zitronensaft
Olivenöl
Etwas Salz
Basilikumblätter
Sonnenblumenkerne (oder Kürbis)
Frisch gemahlener Pfeffer

So kochen Sie Carpaccio mit Rüben und Ziegenkäse:

  • Schneiden Sie die Rüben in zwei Hälften und legen Sie sie in einen Backbeutel. Im Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
  • Rote Beete in sehr dünne Kreise schneiden. Top mit Ziegenkäse und mit Samen bestreuen. Salz, Pfeffer.
  • Zum Dressing Zitronensaft und Olivenöl mischen, Carpaccio einschenken. Mit Basilikum dekorieren.

Lachsrolle mit Zitrone und Kräutern

Rezept für Lachsröllchen mit Zitronen-Senf-Marinade.

Ca. 1,5–2 kg Lachs
2 Zitronen
2 EL. Löffel körniger Senf
Salz, Pfeffer
1 großes Bündel Tarhuna und Petersilie
Olivenöl

So kochen Sie Lachsröllchen mit Zitrone und Kräutern:

  • Zum Schneiden von Fisch: Schwanz und Kopf abschneiden, Grat entfernen (alles für Brühe geeignet). Teilen Sie den Kadaver in 2 Hälften.
  • Saft 1 Zitronenmischung mit Senf und 1 EL. Löffel Olivenöl. Den Fisch 20 Minuten lang marinieren.
  • Das Gemüse fein hacken, die zweite Zitrone in Kreise schneiden. Machen Sie eine Schicht zwischen den beiden Hälften. Salz, Pfeffer. Mit Bindfaden binden und bei einer Temperatur von 180 Grad ca. 35-40 Minuten backen. Wenn die Oberseite brennt, bedecken Sie sie mit einem Blatt Folie.
  • Servieren, in Portionen schneiden.

Heidelbeersorbet

Rezept für Heidelbeersorbet mit Mascarpone.

500 g Heidelbeeren (einfrierbar)
250 g Mascarpone
2 gekühlte Proteine
2 EL. Löffel Zucker
Eine kleine Prise Salz

Wie man Blaubeersorbet kocht:

  • Blaubeeren mit Zucker in einem Mixer vermengen. Mascarpone hinzufügen, mischen. Übertragen Sie die Masse in den Behälter und legen Sie es in den Gefrierschrank.
  • Schlagen Sie das Weiße mit einer Prise Salz zu einem Schaum und mischen Sie es vorsichtig mit der Heidelbeermasse. Rühren Sie mit einem Holzlöffel von unten nach oben.
  • 2 Stunden unter gelegentlichem Rühren in den Gefrierschrank stellen.
  • Blaubeersorbet in mit Minzblättern garnierten Eisbechern servieren.

Zitrusdessert "Augustine"

Rezept zum Nachtisch aus Orangen und Grapefruits mit Minze.

3 Orangen
3 Grapefruit
100 g Zucker
30 ml Wasser
1 EL. feiner Minzlöffel
100 ml Sahne

So machen Sie aus Orangen und Grapefruits ein Dessert:

  • Schneiden Sie mit einem speziellen Messer die Schale einer Orange ab und schälen Sie die weiße Membran ab. Machen Sie dasselbe mit Grapefruit.
  • Trennen Sie die Zitrusläppchen vorsichtig von der Membran, geben Sie sie in eine Tasse und sammeln Sie sie in Form einer Kugel aus abwechselnden Orangen- und Grapefruitscheiben.
  • Kochen Sie das Wasser, geben Sie Zucker hinein und warten Sie unter Rühren, bis es zu karamellisieren beginnt.
  • Mit Sahne und Pfefferminze abschmecken, das Feuer leicht festhalten und vom Herd nehmen.
  • Zum Nachtisch den entstandenen Sirup einschenken.
  • Das Orangen-Grapefruit-Dessert mit einer Kugel Eis dekorieren.
  • Wenn gewünscht, über die gekochte Kondensmilchcreme und die fein gehackte Minze gießen.
http://www.wmj.ru/stil-zhizni/eda/menyu-dlya-zreniya-retsepty-blyud-dlya-zorkosti-glaz.htm
Up