logo

Ein enger Verwandter der Pfefferminze - Melisse (viele nennen sie auch chinesische Magnolienrebe) - ist eines der erschwinglichen und wirksamen Volksheilmittel gegen viele Krankheiten. Die Pflanze ist einem Unkraut sehr ähnlich, so dass eine Person, die nicht mit Biologie oder Medizin verwandt ist, es einfach nicht erkennt und vorbeikommt. Blattbalsam klein, weiße Blüten oder ein wenig blau. Pflanzenhöhe ist gering. Sein charakteristisches Merkmal ist der Geruch, der sich besonders bemerkbar macht, wenn das Blatt in den Händen gerieben wird. Heute wird dieses magische und einzigartige Kraut zur Herstellung von Getränken oder Tees verwendet und auch als Gewürz für verschiedene Gerichte verwendet.

Melissa ist eine mehrjährige Pflanze und bedarf keiner besonderen Pflege. Es kann aus Samen oder vegetativ (Veredelung) im zeitigen Frühjahr angebaut werden. Wenn Sie dieses Gras auf Ihrem Grundstück haben, können Sie seine Blätter 12 Jahre lang sammeln.

Für das Aufbrühen von Kräutertees im Winter wird getrocknete Zitronenmelisse benötigt, und um sie im Sommer zu trocknen, werden nur Blätter des gemahlenen Pflanzenteils bis zur Spitze benötigt. Die Blätter in einer Höhe von 15 cm sind jedoch nicht geeignet, da sie eine geringe Anzahl von Spurenelementen und Aromaölen enthalten. Geschnittene Zweige werden wie alle Kräuter an einem kühlen, trockenen Ort getrocknet. Getrocknetes Gras wird in einer Segeltuchtasche oder Papiertüte aufbewahrt.

Frische Blätter werden als Dekoration für Kuchen und Gebäck verwendet. Wenn sie mit Erfrischungsgetränken ergänzt werden, wird dem Aroma-Bouquet Frische und ein wenig Säure hinzugefügt.

Die chemische Zusammensetzung von Zitronenmelisse

Das nützlichste Element im Gras - ätherische Öle, hat eine beruhigende Wirkung auf den Menschen. Es ist sehr interessant, dass erfahrene Imker, damit die Bienen sie beim Sammeln von Honig nicht beißen, ein paar Blätter Zitronenmelisse in ihren Händen kneten.

Zu den Kräutern zählen neben Aromaölen: Rosmarin und Kaffeesäure (krampflösend, choleretisch und tonisch), Ascorbinsäure (in jungen Blättern), Tannine, Carotinoide (die ursprüngliche Substanz zur Bildung von Vitamin A), Zahnfleisch, Flavonoide und Bitterstoffe die Arbeit des Magens.

Vitamine: A, C, B1, B2, B6, B9, PP.

Mineralien: Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Mangan, Kupfer, Natrium, Zink, Phosphor.

Nützliche Eigenschaften und Vorteile von Zitronenmelisse für den Körper

  • stärkt das Immunsystem
  • behandelt erkältungen,
  • hilft bei Erkrankungen der Atemwege
  • heilt Asthma
  • reinigt Lymphe und Blut
  • normalisiert den Stoffwechsel
  • lindert Schwellungen,
  • behandelt Gastritis und Geschwüre,
  • lindert Entzündungen in der Mundhöhle,
  • beseitigt schlechten Atem,
  • stärkt das Herz-Kreislaufsystem
  • hilft bei Bluthochdruck,
  • lindert Erbrechen
  • erhöht die Laktation
  • lindert den Zustand während der Menstruation,
  • normalisiert einen hormonellen Hintergrund der Frau,
  • tonisiert den Körper
  • beruhigt das Nervensystem
  • lindert die Reizbarkeit bei PMS,
  • beseitigt die Angst
  • hilft bei Depressionen und Stress
  • verbessert den Schlaf
  • hilft bei IRR,
  • behandelt Hautkrankheiten
  • lindert Entzündungen durch Mückenstiche.

Medizinische Eigenschaften für Frauen

Die ständige Verwendung von Zitronenmelisse in Tee oder Getränken wird dazu beitragen, die Arbeit des Magen-Darm-Trakts zu verbessern, die Stoffwechselprozesse des Körpers zu regulieren und den hormonellen Hintergrund des fairen Geschlechts zu normalisieren.

Es wirkt auch unauffällig auf das zentrale Nervensystem von Frauen, daher lindert der beruhigend wirkende Tee aus dieser Pflanze die Reizbarkeit während der Periode von PMS und Menstruation. Perfekt für diejenigen, die unter Schlaflosigkeit leiden, denn Melisse sorgt für gesunden Schlaf. Darüber hinaus lindert das Kraut Krämpfe und Schmerzen.

Die Eigenschaften der Pflanze werden Liebhaber der Verwendung von Naturprodukten in der Kosmetik ansprechen. Melissa wird häufig zur Pflege von Haar und Haut verwendet. Abkochungen und Infusionen verbessern den Zustand der Epidermis und lindern Hautausschläge.

Melissa während der Schwangerschaft: Können Sie schwanger trinken?

Während der Schwangerschaft ist das Kraut natürlich nicht kontraindiziert, vorausgesetzt, es wird mäßig verwendet. Melissa hilft bei der Bekämpfung von Ödemen und Anzeichen von Toxizität, beseitigt Übelkeit und Erbrechen.

Was für Schwangere wichtig ist, stärkt die Pflanze effektiv die Schutzfunktionen des Körpers und lindert Schwindel.

Das Gras wird während des Stillens unverzichtbar, da es die Laktation auf natürliche Weise erhöht.

Eigenschaften von Zitronenmelisse für Männer

Gras hat, wie oben erwähnt, eine ausgeprägte beruhigende Wirkung auf den menschlichen Körper. Daher sollten Männer mit seiner Aufnahme vorsichtig sein, da es die Potenz verringern kann. Aber in kleinen Mengen tut es nicht weh.

Gegenanzeigen und Schaden

Aber wie jedes Medikament hat Melissa Kontraindikationen. Die Einnahme der Pflanze wird in folgenden Fällen nicht empfohlen:

  • mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den in der Pflanze enthaltenen ätherischen Ölen,
  • bei Einnahme von Beruhigungsmitteln,
  • bei Nierenversagen,
  • unter vermindertem Druck
  • mit Epilepsie.

Außerdem sollten Sie sich als Fahrer nicht vor der Straße auf einen Tee mit Melisse einlassen. Die Pflanze hat eine beruhigende Wirkung, die die Aufmerksamkeit verringert.

Es wird auch nicht empfohlen, es in die Ernährung von Babys bis zu 3 Jahren aufzunehmen, da die Reaktion eines kleinen Organismus unvorhersehbar sein kann.

Anwendung von Zitronenmelisse für das Gesicht

Die Pflanze ist in der Kosmetik weit verbreitet. Aufgrund des einzigartigen ätherischen Öls ist die Pflanze in der Formulierung von Cremes, Lotionen enthalten und wird als eine der Komponenten bei der Herstellung von Parfums oder Toilettenwasser verwendet.

Zu Hause wischen frisch gesalzene Lösung oder gefrorene Würfel gebrühten starken Kräutertees (Eisformen) das Gesicht und den Dekolletébereich ab. Diese Prozedur erfrischt die Haut gut, verzweigt sie, heilt Akne und glättet feine Falten.

Melissa Behandlung. Volksheilmittel

Bei Erkältungen, Angstzuständen, Angstzuständen, Kopfschmerzen und Magenbeschwerden. 1-1,5 TL. frische oder getrocknete Blätter, gießen Sie 250 ml heißes Wasser. 15-30 Minuten ruhen lassen. Trinken Sie dreimal täglich einen Aufguss. Falls gewünscht, können Sie Honig hinzufügen.

Bei Zahnschmerzen. Um Zahnschmerzen zu lindern, genügt es, frische Blätter der Pflanze zu kauen oder einen Brei aus getrockneten Kräutern zu verwenden. Der Schmerz wird vergehen und der Atem wird frisch sein.

Vor Entzündungen, Bissen. Um saisonale Allergien zu lindern, entfernen Sie Hautkrankheiten und Mückenstiche durch Abkochen der Pflanze.

Von Schuppen. Ein guter Weg, um das Problem mit Schuppen zu lösen, Ihr Haar mit einer Reihe von Mineralien und Vitaminen anzureichern - spülen Sie sie mit einem starken Sud Zitronenmelisse aus.

Wie jedes Kraut hat Zitronenmelisse wohltuende und heilende Eigenschaften. Daher empfiehlt es sich, im Sommer nicht nur Beeren und Früchte, sondern auch eine Heilpflanze zu besorgen, die dann bei Regen und Nässe als Mittel zur Stärkung der Immunität eingesetzt werden kann, und auch köstliche Kräutertees mit Minze oder Zitronenmelisse herzustellen.

Melissa in Dosen. Vorbereitung für den Winter

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Wenn alle Menschen wüssten, welche Vorteile Zitronenmelisse für den Körper hat, würden sie aufhören, sie wie eine Unkrautpflanze zu behandeln. Im alten Rom wurden Produkte aus aromatischen Kräutern für medizinische und kosmetische Zwecke verwendet. Heutzutage wird Zitronenmelisse in der traditionellen Medizin nicht mehr so ​​häufig verwendet, sondern nur noch für die Zubereitung köstlichen Tees. Der richtige Umgang mit der Pflanze und Grundkenntnisse auf dem Gebiet ihrer Eigenschaften können jedoch die Lebensqualität erheblich verbessern.

Die Zusammensetzung und die Vorteile von Zitronenmelisse

Melissa ist eine sehr verbreitete Pflanze, die jedoch ihre positiven Eigenschaften nicht beeinträchtigt. Medizinische Wirkungen bei der Verwendung von aus Gras gebrauten Getränken aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung.

  • Ätherische Öle. Sie lindern Krämpfe, regen das Gehirn an und beruhigen das Nervensystem.
  • Flavonoide. Grundsätzlich zeigen sie entzündungshemmende, antioxidative und antibakterielle Eigenschaften.
  • Tannine. Sie lindern Entzündungen, desinfizieren Wunden und beschleunigen ihre Heilung.
  • Vitamine. Grundsätzlich sind sie Vertreter der Gruppen B, C und D. Sie sind für die Aufrechterhaltung der Stoffwechselprozesse, die Stärkung der Immunität und die Aufrechterhaltung der Knochenstärke verantwortlich.
  • Mikro- und Makroelemente. Zink, Kupfer, Chrom, Eisen, Kalium, Kalzium, Selen. Beeinflussen die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße, verbessern die Zusammensetzung des Blutes, stimulieren chemische Reaktionen.
  • Organische Säuren. Aktivieren Sie den Abbau von Fetten, beschleunigen Sie die Ausscheidung von schädlichem Cholesterin aus dem Körper.
  • Harze Besitzen Sie eine antibakterielle Wirkung, erlauben Sie keine Reproduktion von pathogenen Mikroflora.
  • Bitterkeit Verbessern Sie die Verdauung und stabilisieren Sie die Stoffwechselprozesse, indem Sie die Produktion von Galle und Magensaft fördern.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Nutzen und Schaden von Melissenkraut weitgehend davon abhängen, wo es gesammelt wird. Die Blätter wachsen in der Nähe von Straßen oder Städten und sammeln Chemikalien und radioaktive Substanzen. Um das Produkt für die Ernte zu sammeln, müssen Sie zum Waldrand gehen, dann ist die hohe Qualität des Endprodukts garantiert.

Medizinische Eigenschaften von Zitronenmelisse

Wenn Sie nur köstliche Getränke aus Zitronenmelisse essen, können Sie sich auf die Linderung einer Vielzahl von Beschwerden verlassen. Duftendes Gras ist in der Lage, solche Probleme zu bewältigen:

  • Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße. Zusammensetzungen aus Kräutern manifestieren sich perfekt in Anämie, Arteriosklerose, Schwäche des Herzmuskels.

Tipp: In Geschäften und Apotheken finden Sie bereits geerntete getrocknete Zitronenmelisse. Die Qualität solcher Produkte ist den mit eigenen Händen hergestellten Rohlingen nicht viel unterlegen, sondern nur, wenn sie keine zusätzlichen Komponenten enthalten.

  • Nervenkrankheiten. Jeder kennt die wohltuenden Eigenschaften von Zitronenmelisse als Beruhigungsmittel. Wenn Sie regelmäßig Kräutertee oder Abkochung trinken, verbessert sich der Schlaf, die Kopfschmerzen lassen nach und Migräne verschwindet.
  • Verdauungsprobleme. Die Verwendung von warmen Getränken verbessert den Appetit, beseitigt Magen- und Darmkrämpfe, lindert Verstopfung und Blähungen. Ärzte empfehlen die Einnahme von Zitronenmelisse und bei Erkrankungen der Gallenblase eine Neigung zu Ödemen.
  • Dermatitis. In diesem Fall werden Abkochungen von Zitronenmelisse äußerlich in Form von Lotionen und Kompressen angewendet. Sie helfen, Irritationen, Akne, allergischen Ausschlag, eitrige Wunde, Schuppen loszuwerden.
  • Atemwegserkrankungen. Bei der Behandlung von Erkältungen sollten akute Atemwegsinfektionen und Influenza-Melissentee als Grundlage für die Inhalation verwendet werden. Das Verfahren wird die Aktivität pathogener Mikroorganismen verringern und die Genesung beschleunigen.
  • Entzündung der Mundschleimhaut. Herpes, Zahnschmerzen, Stomatitis und Hautverbrennungen gehen schneller vorüber, wenn Sie Ihren Mund mehrmals mit Abkochung, Aufguss oder Tee aus Zitronenmelisse ausspülen.
  • Insektenstiche. Lotionen auf der betroffenen Stelle lindern schnell die Schmerzen und beschleunigen die Regeneration der Haut. Besonders effektiver Kräuterausguss für Bienenstiche.

Weißer oder grüner Tee mit Melisse kann verwendet werden, um die Stoffwechselprozesse beim Abnehmen zu beschleunigen. Die Hauptsache ist, den Ansatz nicht mit starren Diäten zu kombinieren, da dies zu einer übermäßigen Belastung einiger Körpersysteme führen kann.

Die Wirkung von Zitronenmelisse auf die Gesundheit von Frauen und Männern

In Anbetracht der Vorteile und Nachteile von Tee mit Melisse müssen Sie das Geschlecht des "Patienten" berücksichtigen. Während es für Frauen eine echte Rettung vor unangenehmen Zuständen sein kann, wird seine Auswirkung auf Männer als mehrdeutig angesehen.

  • Melissa für Frauen. Trinken hilft, den Menstruationszyklus zu normalisieren, lindert Krämpfe und lindert Schmerzen. Dies verringert auch das Risiko, entzündliche Erkrankungen der Beckenorgane zu entwickeln. Es gibt keine Gegenanzeigen für das Trinken von Zitronenmelisse und während der Schwangerschaft, während der Stillzeit (mit Erlaubnis des Arztes). Flüssigkeiten beseitigen Übelkeit und erhöhen die Menge der Muttermilch.
  • Melissa für Männer. Die ausgeprägte wohltuende Wirkung des Krauts kann zu einer Abnahme der Potenz der Vertreter des stärkeren Geschlechts führen. Sogar in kleinen therapeutischen Dosen verringert es geringfügig die sexuelle Aktivität.

Im übrigen wurden Kontraindikationen für die Einführung von Zitronenmelisse in die Ernährung festgestellt. Das Produkt sollte mit Vorsicht behandelt werden, da es zu Allergien und niedrigem Blutdruck sowie zu Epilepsie neigt.

Die Verwendung von Aufgüssen und Abkochungen von Zitronenmelisse

In der Volksmedizin wird Zitronenmelisse auf viele verschiedene Arten zubereitet, was sich auf die Wirksamkeit und Wirkung des Produkts auswirkt.

  • Infusion (systemische Erkrankungen). Für 2 Esslöffel der trockenen Komponente nehmen Sie 2 Tassen kochendes Wasser. Die Zutaten mischen und 3-4 Stunden ziehen lassen. Die resultierende Masse wird filtriert und in 3 Teile geteilt. Trinken Sie während des Tages eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten Kräutertees. Wenn Sie einen Kurs für 2-4 Wochen trinken, werden Sie offensichtliche positive Veränderungen in der Bedingung bemerken.
  • Brühe (Nervenzusammenbrüche und Entzündungen). Gießen Sie einen Teelöffel trockenes Gras mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie diese Masse 5 Minuten lang in einem Wasserbad. Den Block 2 Stunden ziehen lassen und filtrieren. Die Zusammensetzung ist in drei Teile unterteilt, die tagsüber getrunken und vor den Mahlzeiten eingenommen werden sollten. Die Kursdauer beträgt 2 Wochen.
  • Tinktur (Schlaflosigkeit und Migräne). Nehmen Sie auf ein Glas Wodka oder verdünnten medizinischen Alkohol 5 Esslöffel trockenen Zitronenmelisse. Kombinieren Sie die Produkte, mischen Sie sie und bestehen Sie darauf, dass sie 2 Wochen lang an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt werden. Die Masse muss abgelassen werden. Anschließend wird dreimal täglich 5 Tropfen eingenommen, bis die unangenehmen Symptome abnehmen.

Brühen und Aufgüsse von Zitronenmelisse können in das Bad gegeben werden. Sie wirken in etwa gleich und dringen durch die Haut ein. Sie sollten auch äußerlich angewendet werden, um verschiedene Entzündungen und das Abschälen der Epidermis zu bekämpfen. Melissa produziert heilendes Eis, mit dem Sie Ihr Gesicht verjüngen und die Konturen straffen können.

Melissentee - Rezepte und Kochregeln

Bevor Sie auf herkömmliche Weise Tee mit Melisse zubereiten, sollten Sie sich mit einer Reihe von Empfehlungen zum Verfahren vertraut machen:

  1. Zum Brauen werden nur Glas- oder Holzutensilien benötigt. Das Metall oxidiert und zerstört das Produkt.
  2. Das Gras kocht kein Wasser. Das zum Kochen gebrachte Wasser muss auf mindestens 80 ° C abgekühlt sein.
  3. Trinken Sie nur frischen Tee. Fügen Sie dem Gebräu kein Wasser für die weitere Verwendung hinzu. Es bringt keinen Nutzen und kühlt die Flüssigkeit vollständig ab.

Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung von Tee mit Melisse. Hier sind die beliebtesten und einfachsten:

  • Klassisch. Nehmen Sie auf einem Teelöffel trockener Kräuter ein Glas kochendes Wasser. Füllen Sie, bestehen Sie auf einer halben Stunde und trinken Sie sofort.
  • Grün Auf einem Teelöffel grünem oder weißem Tee nehmen wir die gleiche Menge getrockneten Zitronenmelissens. Füllen Sie ein Glas kochendes Wasser, bestehen Sie 20-30 Minuten. Fügen Sie Honig oder Ingwer hinzu, um zu schmecken.
  • Schwarz 0,5 Teelöffel schwarzer Tee nehmen Sie einen Teelöffel getrocknete Kräuter und ein Glas kochendes Wasser. Mischen, 20 Minuten warten, filtrieren. Wenn es zu stark ist, kann es mit warmem Wasser verdünnt werden. Fügen Sie Zitrone, Moosbeere oder Zimt hinzu, um zu schmecken.

Kalorien Melisse ist minimal. In Form von Tee kann man ihn jeden Tag fast unbegrenzt trinken. Nur in einem Fall ist Vorsicht geboten - wenn das Führen eines Fahrzeugs geplant ist. Die Komposition ist sehr beruhigend, auch wenn sie nicht wahrnehmbar ist. Manchmal, nachdem es anfängt zu schlafen. Es ist bemerkenswert, dass die Gehirnaktivität nicht gleichzeitig leidet, eine Person kann so produktiv sein wie gewöhnlich.

Tee mit Melisse wird seit langem zur Behandlung vieler Erkrankungen des Nervensystems eingesetzt. Das Getränk wirkt beruhigend. Viele Menschen glauben, dass Melisse und Minze ein und dieselbe Pflanze sind. In der Tat ist dies eine tiefe Täuschung. Zwei Grasarten aus der gleichen Familie, die sich aber offenbar gar nicht ähneln. Zitronenmelisse hat auch einen charakteristischen Geruch mit Noten von Zitrone, Minze hat ein ausgeprägtes Menthol-Aroma.

Die chemische Zusammensetzung von Zitronenmelisse

  1. Melissa unterscheidet sich in ihrer Zusammensetzung stark von Minze. Im ersten Fall ist die krautige Pflanze reich an ätherischen Ölen, von denen es mehr als 200 Basen gibt. Der Zitronengeschmack des Produktes wird durch Geraniol und Neral wahrgenommen.
  2. Die Pflanze enthält viele Säuren wie Chlorogen, Rosmarin, Synapic, Ascorbic, Ferulic. Melissa ist reich an Tanninen und Flavonoiden. Das Kraut enthält außerdem Cumarin, Magnesium, Carotin, Vitamine der Gruppe B, Kalzium, Zink, Kalium, Eisen und Selen.
  3. Melissa hat krampflösende, beruhigende, antidepressive, antivirale, immunmodulatorische, antimikrobielle und antiallergische Wirkungen.
  4. Tee, der aus den Blättern des Grases gebraut wird, gilt als ausgezeichnetes Entspannungsmittel. Zusätzlich zu all den oben genannten Getränken hat es heilende Eigenschaften gegen die zahlreichen Beschwerden. Das Produkt wird für Menschen empfohlen, die unter großem Stress stehen.

Nutzen und Schaden des Kamillentees für Frauen und Männer

Die Vorteile von Tee mit Zitronenmelisse für den Körper

  1. Melissa kann Zitronenminze genannt werden. Ein ähnlicher Name ging zu Lasten eines angenehmen Zitrusaromas. Vergessen Sie aber nicht, dass es im Vergleich zur üblichen Minze einen signifikanten Unterschied gibt. Melissa ist eine mehrjährige Pflanze, deren Anbau mehr als tausend Jahre zurückliegt. Das Kraut wirkt als Gewürz für verschiedene Gerichte und Heilmittel für viele der Leiden der Neuzeit.
  2. In der Tat hat Zitronenmelisse eine ziemlich breite Palette von heilenden Eigenschaften. In kulinarischer Form wird die Pflanze oft frisch verwendet. Das Produkt wird zu Salaten und Hauptgerichten hinzugefügt. In der Medizin wird Zitronenmelisse oft als Abkochung, Tee oder Aufguss verwendet. Es ist einfach, ein heißes Getränk auf der Basis von Zitronenminze zuzubereiten. Zusätzlich zu den heilenden Eigenschaften der Pflanze werden Sie den erstaunlichen Geschmack von Tee spüren.
  3. Oft wird dem Getränk ein wenig Honig zugesetzt, wodurch der Geschmack gesättigter wird. Die Zusammensetzung der Pflanze enthält viele biologisch aktive Substanzen. Die Basis für das ätherische Öl der Zitronenmelisse sind Monoterpene. Das Enzym wirkt beruhigend, antiseptisch und wärmend. Die Kombination von Säuren in Form von Phenylpropanoiden zeigt entzündungshemmende, antivirale und antioxidative Wirkungen.
  4. Tee wird häufig zur Bekämpfung von Migräne, Schlaflosigkeit, sexueller Erregbarkeit und Epilepsie verwendet. Trinken Sie Umgang mit Neurose und Tachykardie. Die Pflanze ist in der Sammlung von Heilkräutern enthalten, die besonders wirksam bei vegetativ-vaskulärer Dystonie sind. Wie zuvor beschrieben, enthält Zitronenmelisse in ihrer Zusammensetzung nützliche Rosmarinsäure.
  5. Das Enzym hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, so dass das Getränk bei Rheuma, Arthritis und Thrombophlebitis wirksam ist. Darüber hinaus gilt Rosmarinsäure als ausgezeichnetes Antioxidans, das vorzeitiger Hautalterung vorbeugt. Ätherische Öle wirken als antivirale Substanzen, sie wirken gegen Masern, Grippe und Herpes.
  6. Wenn Sie die im Becken gebildeten Entzündungen nicht behandeln, fügen Sie auch starke körperliche Anstrengung hinzu, die Gebärmutter kann ausfallen oder ganz ausfallen. In der Volksmedizin gilt Tee mit Melisse als das häufigste Heilmittel zur Behandlung solcher Beschwerden. Tatsache ist, dass das Getränk den Ton der Uterusmuskulatur signifikant erhöht.
  7. In der Antike erhielten Mädchen in Frankreich vor oder während der Geburt mit Zitronenmelissenblättern gefüllte Torten. Ein solcher Schritt trug zur Verbesserung der Trennung von Arbeit und Plazenta bei. Darüber hinaus hat sich das Getränk bei starker Migräne, schmerzhaftem Menstruationszyklus und Magenkrämpfen bewährt. Beeilen Sie sich deshalb nicht, eine Handvoll Medikamente zu nehmen, um die Schmerzen zu lindern.
  8. Tee auf der Basis von Zitronenmelisse lindert Schmerzen. Seine Wirksamkeit wird durch krampflösende Wirkung erreicht. Bewiesen, dass die Pflanze den Appetit anregt. Darüber hinaus hat Zitronenmelisse eine hervorragende antiemetische Eigenschaft, unterdrückt übermäßige Gasbildung im Darm. Das Getränk kämpft aktiv mit erhöhter Magensäure.
  9. Es ist erwiesen, dass das Getränk aus Melisse zur äußerlichen Anwendung geeignet ist. Die Zusammensetzung wird oft als Kompresse gegen Furunkulose verwendet. Das Produkt heilt Wunden, bekämpft aktiv entzündliche Prozesse der Mundhöhle. Wenn Sie eine Krankheit in Form einer allergischen Diathese gefunden haben, ist Tee mit Melisse als Getränk für die Einnahme oder als Kompresse wirksam.
  10. Menschen mit Asthma, Tee mit Melisse ist besonders zu empfehlen. Das Getränk unterdrückt den Reflexausstoß beim Husten, lindert Krämpfe. Die medizinische Zusammensetzung entfernt und verdünnt in kurzer Zeit den Auswurf. Es wird dringend empfohlen, dem Getränk Ingwerwurzel, natürlichen Honig und Zitrone zuzusetzen, um die Effizienz zu steigern.
  11. Flavanoide sind für die Stärke der Kapillarwände verantwortlich. Enzyme erhöhen die Elastizität der roten Blutkörperchen und verlangsamen die Blutgerinnung. Getränk aus Zitronenmelisse gilt als Heilmittel für viele Beschwerden. Tee hat nicht nur einen guten Geschmack, sondern auch eine therapeutische Wirkung. Das Produkt stärkt den Herzmuskel und beugt Funktionsstörungen vor. Die Hauptqualität von Zitronenmelisse gilt jedoch als beruhigend.

die Vorteile und den Schaden von grünem Tee

Melissentee schadet dem Körper

  1. Der zweifelsfreie Vorteil von Zitronenmelisse besteht darin, dass sie sich erheblich von ähnlichen Beruhigungsmitteln unterscheidet, da sie praktisch keine Gegenanzeigen enthält.
  2. Mögliche Schäden können durch eine krampflösende und beruhigende Wirkung verursacht werden. Es wird nicht empfohlen, das Getränk für Personen mit arterieller Hypotonie zu verwenden.
  3. Wenn Sie von Natur aus einen niedrigen Blutdruck haben, kann Tee mit Melisse nach dem Verzehr die Situation nur verschlimmern. In diesem Fall können Sie starke Schwäche und Schwindelgefühle zeigen.
  4. Die Nebenwirkung ist darauf zurückzuführen, dass der Blutdruck noch weiter gesenkt wird. Aus solch einem einfachen Grund müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden, der Ihnen die richtigen Anweisungen gibt.
  5. Es wird nicht empfohlen, den Fahrern, die unterwegs sind, Tee mit Melisse zu trinken. Die Zusammensetzung beruhigt den Körper, lindert die Aufmerksamkeit und verlangsamt die Reaktion.

Melissengetränk wirkt gegen die meisten Beschwerden. Die Zusammensetzung ist sowohl für den externen als auch für den internen Gebrauch weit verbreitet. Tee hat praktisch keine Gegenanzeigen, mit Ausnahme von niedrigem Blutdruck. Wenn Sie an dieser Krankheit leiden, sollten Sie die Verwendung des Produkts einschränken oder ganz einstellen. Erfahren Sie die Vorteile von Zitronenmelissentee für Mädchen mit gynäkologischen Problemen.

die Vorteile und Nachteile von weißem Tee

Video: nützliche Eigenschaften von Zitronenmelisse

Melissa (Zitronengras) gilt als die bekannteste und häufigste Heilpflanze. Im alten Griechenland wurde sie wegen Kahlheit und Fieber behandelt. Die Brühe wurde verwendet, um die Arbeit des Verdauungssystems zu normalisieren, um die Leidenschaft zu wecken. In einigen Regionen ist Melissa ein Gegenstand der Verehrung. Moderne Kräuterkenner schätzen Zitronenminze auch für ihr breites Wirkungsspektrum.

Nützliche Eigenschaften für Frauen

Es gibt praktisch keine Gegenanzeigen für diese Pflanze. Melissa sollte bei systematischem Druckabfall nicht eingenommen werden. Und auch Zubereitungen auf Basis von Zitronengras hemmen die Reaktion etwas - Sie sollten sich also nicht ans Steuer setzen und Dinge tun, die Konzentration erfordern.

Was ist nützliches Zitronengras:

  • hilft bei der Verbesserung der Gehirnfunktion, hilft bei der Bekämpfung von Migräne;
  • unentbehrlich bei Erkältungen - eine ausgezeichnete entzündungshemmende und diaphoretische;
  • beseitigt gut Reizbarkeit und Schlaflosigkeit;
  • normalisiert die Arbeit von Magen und Darm - verbessert den Appetit, beseitigt Krämpfe, Blähungen und Verstopfung. Kann auch bei Magengeschwüren angewendet werden.
  • verwendet, um Herz, Anämie, Arteriosklerose zu behandeln;
  • frische Blätter helfen bei Insektenstichen;
  • Erste Hilfe bei Zahnschmerzen.

Dieses Kraut ist für die Gesundheit von Frauen unverzichtbar - es hilft, Übergewicht loszuwerden, den Menstruationszyklus zu normalisieren, Entzündungen und Pilzinfektionen der Geschlechtsorgane zu heilen.

Weit verbreitet in der Kosmetologie. Mit Hilfe von Zitronenmelisse können Sie verschiedene Hautausschläge, Schuppen, unangenehme Aromen des Körpers und der Zahnhöhle, Schwitzen loswerden.

Während der Epidemien von Erkältungen sollten Sie Zitronengrasöl verwenden, um den Raum zu desinfizieren. So kann die ganze Familie das Immunsystem stärken.

Es ist wichtig! Trockene Blätter von Zitronengras behalten ihre vorteilhaften Eigenschaften nur 3 Monate ab dem Datum der Entnahme.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft können Sie einen Sud Zitronenmelisse zubereiten oder Ihrer Lieblings-Teesorte frische Grasblätter hinzufügen.

Für die Zubereitung der Brühe in einem Glas kochendem Wasser werden 9 g Gras benötigt. Der Sud sollte eine Viertelstunde lang infundiert werden. Danach sollte mit abgekühltem kochendem Wasser ein Volumen von 500 ml aufgefüllt werden.

Ein solches Erfrischungsgetränk hilft bei Toxikose, Übelkeit und verbessert den Appetit. Auch das Abkochen kann von einem Arzt bei folgenden Problemen empfohlen werden:

  • Antivirale Eigenschaften der Pflanze helfen, die Grippe oder Erkältung loszuwerden;
  • Kupfer, das in großen Mengen Zitronenmelisse enthalten ist, lindert Übererregung und Stimmungsschwankungen.
  • Zitronengras hat gute harntreibende und abführende Eigenschaften.

Hypotonie und allergische Reaktionen sind eine Kontraindikation für die Einnahme von Arzneimitteln auf der Basis von Zitronenmelisse.

Es ist wichtig! Zitronengras kann Hormone verändern. Daher sollte es während der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Stillen

Die Einnahme von Zitronenminze während des Stillens kann die Milchmenge erhöhen und die Qualität verbessern.

Stillende Mütter genug, um 1 Tasse Brühe aus Zitronenmelisse zu trinken, um die Stoffwechselprozesse im Körper zu verbessern. Und auch den hormonellen Hintergrund normalisieren.

Die milde beruhigende Wirkung dieses Krauts hilft sowohl Mutter als auch Baby beim Schlafen. Die enthaltenen Vitamine verbessern die Gesundheit und steigern die Vitalität.

Eine junge Mutter kann nicht nur Kräutersud trinken. Fügen Sie aber auch Zitronenmelissenblätter zu verschiedenen Gerichten und Desserts hinzu.

Bei der Konzeption

Melissa kann Ihnen helfen, schwanger zu werden. Es hilft, den Menstruationszyklus einzurichten, um entzündliche Erkrankungen in den Beckenorganen zu heilen. Nehmen Sie einen Sud Zitronenminze für die Empfängnis sollte lang sein. Sie können der Duftlampe auch das ätherische Melissenöl hinzufügen.

Kompressen funktionieren gut. Dazu muss ein Stück Naturgewebe in Brühe angefeuchtet und am Unterbauch befestigt werden. Die Dauer des Eingriffs beträgt ca. 40 Minuten. Der Stoff muss während des Trocknens ständig angefeuchtet werden.

Die Wirksamkeit von Zitronenmelisse zur Behandlung von Unfruchtbarkeit steigt um ein Vielfaches, wenn Sie sie mit Salbei mischen.

  1. 220 ml benötigen einen halben Teelöffel von jedem Kraut.
  2. In der ersten Hälfte des Zyklus (bis zu 11 Tagen) dreimal täglich 15 ml trinken.
  3. Setzen Sie die Behandlung für 3 Monate fort. Danach müssen Sie für 55 Tage aufhören.

Es ist wichtig! Melissa kann nicht nur zur Empfängnis führen. Aber es ist ein Mittel, um ungewollte Schwangerschaften zu verhindern. Dazu sollte ein Mann einen Sud Zitronengras zu sich nehmen.

Mit Wechseljahren

Bei klimakterischen Veränderungen im Körper hilft Zitronenmelisse bei Reizbarkeit und Kopfschmerzen. Hilft, den Schlaf zu normalisieren.

Für komplexe Effekte können Sie eine Abkochung (hilft, Hitzewallungen loszuwerden) und Kräutertee kochen.

  • Zitronenmelisse und Manschette (Blätter) - 14 g;
  • Wildrose (Frucht) - 7 g;
  • Hopfen (Zapfen) - 13 g

Alle mischen und fein Decke. Gießen Sie 470 ml kochendes Wasser in Keramikschalen und fügen Sie 11 g Kräutermischung hinzu. Eine Viertelstunde auf dem Wasserbad halten. Bestehen Sie dann auf 50 Minuten. Trinken Sie dreimal täglich 15 ml.

  1. Trockene Brombeerblätter (3 Teile), Mutterkraut (2 Teile), Zitronenmelisse (2 Teile), Weißdorn und getrocknete Eier (je 1 Teil) mischen.
  2. Sammlung (30 g) in einem Glas kochendem Wasser brauen. 40 Minuten ruhen lassen.
  3. Tee sollte dreimal täglich mit 75 ml getrunken werden.
  4. Signifikante Verbesserungen werden in 12 Tagen eintreten.

Mit einer Ovarialzyste

Zur Herstellung von Medikamenten zur Behandlung verschiedener Arten von Eierstockzysten sollten 7 g Zitronenmelisse und Kamillenblüten beigemischt werden. Und gießen Sie eine Mischung aus 960 ml kochendem Wasser. In einem fest eingewickelten Behälter 4 Stunden ziehen lassen. Vor Gebrauch leicht erhitzen. Trinken Sie dreimal täglich 180 ml.

Es ist wichtig! Um die Entwicklung einer Zyste nicht zu provozieren, sollten Sie auf Lebensmittel verzichten, die Methylxanthine enthalten - koffeinhaltige Getränke, Kakao, Schokolade und dunkel gefärbte kohlensäurehaltige Getränke.

Mit Endometriose

Die Endometriose gehört zu den fünf häufigsten Erkrankungen der Frau. Die Ursachen der Krankheit sind nicht vollständig identifiziert. Wird die Krankheit jedoch nicht behandelt, können sich bösartige Tumoren entwickeln.

Die einfachste Methode zur Behandlung und Vorbeugung einer Krankheit besteht darin, dreimal täglich Zitronenmelisse (14 g Gras pro 190 ml kochendem Wasser) zu verwenden.

Melissa bezieht sich auf weibliche Pflanzen. Jede moderne Frau sollte eine kleine Flasche ätherisches Zitronengrasöl in ihrer Handtasche haben. Dies wird helfen, einen plötzlichen Anfall von Kopfschmerzen, Stress und Müdigkeit loszuwerden.

http://polza-ili-vred.ru/melissa-pol-za-i-vred-dlya-zdorov-ya-zhenschiny.html

Die Vorteile und Nachteile von Zitronenmelisse Kräuter, Indikationen und Kontraindikationen zu erhalten

Wenn alle Menschen wüssten, welche Vorteile Zitronenmelisse für den Körper hat, würden sie aufhören, sie wie eine Unkrautpflanze zu behandeln. Im alten Rom wurden Produkte aus aromatischen Kräutern für medizinische und kosmetische Zwecke verwendet. Heutzutage wird Zitronenmelisse in der traditionellen Medizin nicht mehr so ​​häufig verwendet, sondern nur noch für die Zubereitung köstlichen Tees. Der richtige Umgang mit der Pflanze und Grundkenntnisse auf dem Gebiet ihrer Eigenschaften können jedoch die Lebensqualität erheblich verbessern.

Die Zusammensetzung und die Vorteile von Zitronenmelisse

Melissa ist eine sehr verbreitete Pflanze, die jedoch ihre positiven Eigenschaften nicht beeinträchtigt. Medizinische Wirkungen bei der Verwendung von aus Gras gebrauten Getränken aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung.

  • Ätherische Öle. Sie lindern Krämpfe, regen das Gehirn an und beruhigen das Nervensystem.
  • Flavonoide. Grundsätzlich zeigen sie entzündungshemmende, antioxidative und antibakterielle Eigenschaften.
  • Tannine. Sie lindern Entzündungen, desinfizieren Wunden und beschleunigen ihre Heilung.
  • Vitamine. Grundsätzlich sind sie Vertreter der Gruppen B, C und D. Sie sind für die Aufrechterhaltung der Stoffwechselprozesse, die Stärkung der Immunität und die Aufrechterhaltung der Knochenstärke verantwortlich.
  • Mikro- und Makroelemente. Zink, Kupfer, Chrom, Eisen, Kalium, Kalzium, Selen. Beeinflussen die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße, verbessern die Zusammensetzung des Blutes, stimulieren chemische Reaktionen.
  • Organische Säuren. Aktivieren Sie den Abbau von Fetten, beschleunigen Sie die Ausscheidung von schädlichem Cholesterin aus dem Körper.
  • Harze Besitzen Sie eine antibakterielle Wirkung, erlauben Sie keine Reproduktion von pathogenen Mikroflora.
  • Bitterkeit Verbessern Sie die Verdauung und stabilisieren Sie die Stoffwechselprozesse, indem Sie die Produktion von Galle und Magensaft fördern.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Nutzen und Schaden von Melissenkraut weitgehend davon abhängen, wo es gesammelt wird. Die Blätter wachsen in der Nähe von Straßen oder Städten und sammeln Chemikalien und radioaktive Substanzen. Um das Produkt für die Ernte zu sammeln, müssen Sie zum Waldrand gehen, dann ist die hohe Qualität des Endprodukts garantiert.

Medizinische Eigenschaften von Zitronenmelisse

Wenn Sie nur köstliche Getränke aus Zitronenmelisse essen, können Sie sich auf die Linderung einer Vielzahl von Beschwerden verlassen. Duftendes Gras ist in der Lage, solche Probleme zu bewältigen:

  • Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße. Zusammensetzungen aus Kräutern manifestieren sich perfekt in Anämie, Arteriosklerose, Schwäche des Herzmuskels.

Tipp: In Geschäften und Apotheken finden Sie bereits geerntete getrocknete Zitronenmelisse. Die Qualität solcher Produkte ist den mit eigenen Händen hergestellten Rohlingen nicht viel unterlegen, sondern nur, wenn sie keine zusätzlichen Komponenten enthalten.

  • Nervenkrankheiten. Jeder kennt die wohltuenden Eigenschaften von Zitronenmelisse als Beruhigungsmittel. Wenn Sie regelmäßig Kräutertee oder Abkochung trinken, verbessert sich der Schlaf, die Kopfschmerzen lassen nach und Migräne verschwindet.
  • Verdauungsprobleme. Die Verwendung von warmen Getränken verbessert den Appetit, beseitigt Magen- und Darmkrämpfe, lindert Verstopfung und Blähungen. Ärzte empfehlen die Einnahme von Zitronenmelisse und bei Erkrankungen der Gallenblase eine Neigung zu Ödemen.
  • Dermatitis. In diesem Fall werden Abkochungen von Zitronenmelisse äußerlich in Form von Lotionen und Kompressen angewendet. Sie helfen, Irritationen, Akne, allergischen Ausschlag, eitrige Wunde, Schuppen loszuwerden.
  • Atemwegserkrankungen. Bei der Behandlung von Erkältungen sollten akute Atemwegsinfektionen und Influenza-Melissentee als Grundlage für die Inhalation verwendet werden. Das Verfahren wird die Aktivität pathogener Mikroorganismen verringern und die Genesung beschleunigen.
  • Entzündung der Mundschleimhaut. Herpes, Zahnschmerzen, Stomatitis und Hautverbrennungen gehen schneller vorüber, wenn Sie Ihren Mund mehrmals mit Abkochung, Aufguss oder Tee aus Zitronenmelisse ausspülen.
  • Insektenstiche. Lotionen auf der betroffenen Stelle lindern schnell die Schmerzen und beschleunigen die Regeneration der Haut. Besonders effektiver Kräuterausguss für Bienenstiche.

Weißer oder grüner Tee mit Melisse kann verwendet werden, um die Stoffwechselprozesse beim Abnehmen zu beschleunigen. Die Hauptsache ist, den Ansatz nicht mit starren Diäten zu kombinieren, da dies zu einer übermäßigen Belastung einiger Körpersysteme führen kann.

Die Wirkung von Zitronenmelisse auf die Gesundheit von Frauen und Männern

In Anbetracht der Vorteile und Nachteile von Tee mit Melisse müssen Sie das Geschlecht des "Patienten" berücksichtigen. Während es für Frauen eine echte Rettung vor unangenehmen Zuständen sein kann, wird seine Auswirkung auf Männer als mehrdeutig angesehen.

  • Melissa für Frauen. Trinken hilft, den Menstruationszyklus zu normalisieren, lindert Krämpfe und lindert Schmerzen. Dies verringert auch das Risiko, entzündliche Erkrankungen der Beckenorgane zu entwickeln. Es gibt keine Gegenanzeigen für das Trinken von Zitronenmelisse und während der Schwangerschaft, während der Stillzeit (mit Erlaubnis des Arztes). Flüssigkeiten beseitigen Übelkeit und erhöhen die Menge der Muttermilch.
  • Melissa für Männer. Die ausgeprägte wohltuende Wirkung des Krauts kann zu einer Abnahme der Potenz der Vertreter des stärkeren Geschlechts führen. Sogar in kleinen therapeutischen Dosen verringert es geringfügig die sexuelle Aktivität.

Im übrigen wurden Kontraindikationen für die Einführung von Zitronenmelisse in die Ernährung festgestellt. Das Produkt sollte mit Vorsicht behandelt werden, da es zu Allergien und niedrigem Blutdruck sowie zu Epilepsie neigt.

Die Verwendung von Aufgüssen und Abkochungen von Zitronenmelisse

In der Volksmedizin wird Zitronenmelisse auf viele verschiedene Arten zubereitet, was sich auf die Wirksamkeit und Wirkung des Produkts auswirkt.

  • Infusion (systemische Erkrankungen). Für 2 Esslöffel der trockenen Komponente nehmen Sie 2 Tassen kochendes Wasser. Die Zutaten mischen und 3-4 Stunden ziehen lassen. Die resultierende Masse wird filtriert und in 3 Teile geteilt. Trinken Sie während des Tages eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten Kräutertees. Wenn Sie einen Kurs für 2-4 Wochen trinken, werden Sie offensichtliche positive Veränderungen in der Bedingung bemerken.
  • Brühe (Nervenzusammenbrüche und Entzündungen). Gießen Sie einen Teelöffel trockenes Gras mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie diese Masse 5 Minuten lang in einem Wasserbad. Den Block 2 Stunden ziehen lassen und filtrieren. Die Zusammensetzung ist in drei Teile unterteilt, die tagsüber getrunken und vor den Mahlzeiten eingenommen werden sollten. Die Kursdauer beträgt 2 Wochen.
  • Tinktur (Schlaflosigkeit und Migräne). Nehmen Sie auf ein Glas Wodka oder verdünnten medizinischen Alkohol 5 Esslöffel trockenen Zitronenmelisse. Kombinieren Sie die Produkte, mischen Sie sie und bestehen Sie darauf, dass sie 2 Wochen lang an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt werden. Die Masse muss abgelassen werden. Anschließend wird dreimal täglich 5 Tropfen eingenommen, bis die unangenehmen Symptome abnehmen.

Brühen und Aufgüsse von Zitronenmelisse können in das Bad gegeben werden. Sie wirken in etwa gleich und dringen durch die Haut ein. Sie sollten auch äußerlich angewendet werden, um verschiedene Entzündungen und das Abschälen der Epidermis zu bekämpfen. Melissa produziert heilendes Eis, mit dem Sie Ihr Gesicht verjüngen und die Konturen straffen können.

Melissentee - Rezepte und Kochregeln

Bevor Sie auf herkömmliche Weise Tee mit Melisse zubereiten, sollten Sie sich mit einer Reihe von Empfehlungen zum Verfahren vertraut machen:

  1. Zum Brauen werden nur Glas- oder Holzutensilien benötigt. Das Metall oxidiert und zerstört das Produkt.
  2. Das Gras kocht kein Wasser. Das zum Kochen gebrachte Wasser muss auf mindestens 80 ° C abgekühlt sein.
  3. Trinken Sie nur frischen Tee. Fügen Sie dem Gebräu kein Wasser für die weitere Verwendung hinzu. Es bringt keinen Nutzen und kühlt die Flüssigkeit vollständig ab.

Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung von Tee mit Melisse. Hier sind die beliebtesten und einfachsten:

  • Klassisch. Nehmen Sie auf einem Teelöffel trockener Kräuter ein Glas kochendes Wasser. Füllen Sie, bestehen Sie auf einer halben Stunde und trinken Sie sofort.
  • Grün Auf einem Teelöffel grünem oder weißem Tee nehmen wir die gleiche Menge getrockneten Zitronenmelissens. Füllen Sie ein Glas kochendes Wasser, bestehen Sie 20-30 Minuten. Fügen Sie Honig oder Ingwer hinzu, um zu schmecken.
  • Schwarz 0,5 Teelöffel schwarzer Tee nehmen Sie einen Teelöffel getrocknete Kräuter und ein Glas kochendes Wasser. Mischen, 20 Minuten warten, filtrieren. Wenn es zu stark ist, kann es mit warmem Wasser verdünnt werden. Fügen Sie Zitrone, Moosbeere oder Zimt hinzu, um zu schmecken.

Kalorien Melisse ist minimal. In Form von Tee kann man ihn jeden Tag fast unbegrenzt trinken. Nur in einem Fall ist Vorsicht geboten - wenn das Führen eines Fahrzeugs geplant ist. Die Komposition ist sehr beruhigend, auch wenn sie nicht wahrnehmbar ist. Manchmal, nachdem es anfängt zu schlafen. Es ist bemerkenswert, dass die Gehirnaktivität nicht gleichzeitig leidet, eine Person kann so produktiv sein wie gewöhnlich.

http://polzateevo.ru/rasteniya/melissa.html

Melissa Nutzen für die Gesundheit und Schaden

Tee mit Melisse wird seit langem zur Behandlung vieler Erkrankungen des Nervensystems eingesetzt. Das Getränk wirkt beruhigend. Viele Menschen glauben, dass Melisse und Minze ein und dieselbe Pflanze sind. In der Tat ist dies eine tiefe Täuschung. Zwei Grasarten aus der gleichen Familie, die sich aber offenbar gar nicht ähneln. Zitronenmelisse hat auch einen charakteristischen Geruch mit Noten von Zitrone, Minze hat ein ausgeprägtes Menthol-Aroma.

Die chemische Zusammensetzung von Zitronenmelisse

  1. Melissa unterscheidet sich in ihrer Zusammensetzung stark von Minze. Im ersten Fall ist die krautige Pflanze reich an ätherischen Ölen, von denen es mehr als 200 Basen gibt. Der Zitronengeschmack des Produktes wird durch Geraniol und Neral wahrgenommen.
  2. Die Pflanze enthält viele Säuren wie Chlorogen, Rosmarin, Synapic, Ascorbic, Ferulic. Melissa ist reich an Tanninen und Flavonoiden. Das Kraut enthält außerdem Cumarin, Magnesium, Carotin, Vitamine der Gruppe B, Kalzium, Zink, Kalium, Eisen und Selen.
  3. Melissa hat krampflösende, beruhigende, antidepressive, antivirale, immunmodulatorische, antimikrobielle und antiallergische Wirkungen.
  4. Tee, der aus den Blättern des Grases gebraut wird, gilt als ausgezeichnetes Entspannungsmittel. Zusätzlich zu all den oben genannten Getränken hat es heilende Eigenschaften gegen die zahlreichen Beschwerden. Das Produkt wird für Menschen empfohlen, die unter großem Stress stehen.

Die Vorteile von Tee mit Zitronenmelisse für den Körper

  1. Melissa kann Zitronenminze genannt werden. Ein ähnlicher Name ging zu Lasten eines angenehmen Zitrusaromas. Vergessen Sie aber nicht, dass es im Vergleich zur üblichen Minze einen signifikanten Unterschied gibt. Melissa ist eine mehrjährige Pflanze, deren Anbau mehr als tausend Jahre zurückliegt. Das Kraut wirkt als Gewürz für verschiedene Gerichte und Heilmittel für viele der Leiden der Neuzeit.

Melissentee schadet dem Körper

  1. Der zweifelsfreie Vorteil von Zitronenmelisse besteht darin, dass sie sich erheblich von ähnlichen Beruhigungsmitteln unterscheidet, da sie praktisch keine Gegenanzeigen enthält.
  2. Mögliche Schäden können durch eine krampflösende und beruhigende Wirkung verursacht werden. Es wird nicht empfohlen, das Getränk für Personen mit arterieller Hypotonie zu verwenden.
  3. Wenn Sie von Natur aus einen niedrigen Blutdruck haben, kann Tee mit Melisse nach dem Verzehr die Situation nur verschlimmern. In diesem Fall können Sie starke Schwäche und Schwindelgefühle zeigen.

Melissengetränk wirkt gegen die meisten Beschwerden. Die Zusammensetzung ist sowohl für den externen als auch für den internen Gebrauch weit verbreitet. Tee hat praktisch keine Gegenanzeigen, mit Ausnahme von niedrigem Blutdruck. Wenn Sie an dieser Krankheit leiden, sollten Sie die Verwendung des Produkts einschränken oder ganz einstellen. Erfahren Sie die Vorteile von Zitronenmelissentee für Mädchen mit gynäkologischen Problemen.

Melissa ist ein mehrjähriges Kraut, ein enger Verwandter der Pfefferminze. Es wächst hauptsächlich auf der Krim und im Kaukasus. Viele Russen und Ukrainer bauen Zitronenmelisse in ihren eigenen Gärten an, weil es überhaupt nicht skurril ist. Die Form der Pflanze ähnelt einem kleinen Strauch, die Blätter riechen stark nach Zitrone. Im Volk heißt Melissa - Zitronenminze.

Interessant Die Verwendung von Zitronenmelisse als Medizin wurde in den Werken der allerersten Heiler und Heiler erwähnt. Einträge stammen aus dem 1. Jahrhundert vor Christus. Im XI Jahrhundert erwähnte Avicenna es und er war auch beeindruckt von den heilenden Eigenschaften der Pflanze.

Die Verwendung von Zitronenmelisse in der Schulmedizin hat heute nicht an Relevanz verloren. Darüber hinaus ist es die beliebteste Heilpflanze und weist nur sehr wenige Kontraindikationen auf.

Chemische Zusammensetzung

Die Blätter dieses wunderbaren Krauts enthalten eine große Menge ätherischer Öle und organischer Säuren. Auch in der Zusammensetzung von Zitronenmelisse sind:

  • Tannine;
  • Stearine;
  • Flavonoide;
  • Saponine;
  • Makronährstoffe: Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen;
  • Spurenelemente: Mangan, Kupfer, Selen, Zink, Chrom
  • Beta-Carotin;
  • Vitamine B1 und B2;
  • Ascorbinsäure (Vitamin C).

Nützliche Eigenschaften

Wahrscheinlich gibt es keine solche Person, die nicht wissen würde, dass Tee mit Melisse ein ausgezeichnetes Beruhigungsmittel ist. Sie trinken es bei einmaligen und wiederkehrenden nervösen Störungen (Psychose, Neurose, nervöse Erschöpfung) und Schlaflosigkeit.

Es ist wichtig! Pädiatrische Kinderärzte empfehlen, Kindern mit Überempfindlichkeit einen Aufguss von Zitronenmelisse zu geben. Ätherische Öle, die Teil der Pflanze sind, verbessern das Gedächtnis, die Konzentration und die Ausdauer.

Die beruhigende Wirkung ist nicht die einzige wohltuende Eigenschaft von Zitronenmelisse. Die Pflanze hat eine analgetische Wirkung, wirkt antiemetisch, krampflösend und harntreibend. Infusionen mit diesem Kraut sind bei folgenden gesundheitlichen Problemen angezeigt:

  • Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Erkrankungen des Verdauungssystems;
  • Arrhythmie;
  • Hypertonie;
  • Diabetes mellitus;
  • Anämie;
  • Virusinfektionen: Influenza, Masern, Herpes;
  • chronische Müdigkeit;
  • Leistungsabfall aufgrund geistiger oder körperlicher Müdigkeit.

Melissa hilft bei Hautkrankheiten:

  • Dermatitis;
  • Ekzem;
  • Flechten verschiedener Herkunft;
  • Pilzläsionen;
  • Neurodermitis;
  • Insektenstiche (Verbesserung geht zu Lasten der Lockwirkung);
  • Akne (die Haut wird aufgrund der Fähigkeit von Zitronenmelisse gereinigt, die Zusammensetzung von Blut und Lymphe zu aktualisieren).

Es ist wichtig! Zitronenminzbrühen sind sehr nützlich für die Gesundheit von Frauen. Die Pflanze lindert hormonelle Störungen, Funktionsstörungen der Eierstöcke und andere "weibliche" Entzündungsprozesse. An kritischen Tagen lindert Tee mit Melisse Schmerzen und Krämpfe. Und mit Toxikose bei Schwangeren - lindert Übelkeit.

Ernährungswissenschaftler empfehlen die Verwendung von Zitronenmelisse beim Abnehmen. Regelmäßiger Verzehr trägt zur Aktivierung von Stoffwechselprozessen bei, reinigt den Körper von Schadstoffen, wodurch die überschüssigen Pfunde allmählich verschwinden.

Schaden und Gegenanzeigen

Gegenanzeigen haben wenig Melissa Droge. Missbrauchen Sie duftendes Gras nicht an männliche Personen. Diese Pflanze schwächt wie Minze die sexuelle Aktivität.

Vor einer wichtigen Prüfung oder einem Interview ist es auch besser, von Melisse Abkochung zu sein, da es eine zu beruhigende Wirkung auf viele hat, wodurch es zu einer langsamen Reaktion oder einer Verzögerung kommt. Wenn Sie sich ein wenig beruhigen müssen, können Sie ein paar Blätter in die Teebrühung geben - das ist völlig ausreichend.

Es ist absolut unmöglich, Zitronenminze für Menschen mit anhaltendem niedrigem Blutdruck zu verwenden, und auch wenn eine individuelle Unverträglichkeit vorliegt (was äußerst selten ist).

Melissa in Volksmedizin und Kochen

Die Infusion der Pflanze wird wie folgt hergestellt:

  • gieße 1 Liter Wasser in das Emailgeschirr;
  • fügen Sie 2 Esslöffel frische oder getrocknete gehackte Zitronenmelisse hinzu;
  • 15-20 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen;
  • Bestehen Sie auf 30-40 Minuten.

Alle zusammen Nützliche Abkochung gebrauchsfertig. Dieses Arzneimittel kann eingenommen werden:

  • von Zahnschmerzen und Entzündungen des Zahnfleisches (Mund ausspülen);
  • mit Asthmaanfällen;
  • bei Erkältungen (lindert Fieber und Kopfschmerzen);
  • mit reduziertem Appetit
  • das Immunsystem zu unterstützen.

In der Küche der eifrigen Herrin wird Zitronenminze immer auf einem der ersten Plätze stehen. Es wird als Gewürz für Fisch-, Fleisch- und Pilzgerichte verwendet. Fügen Sie Salate und Marinaden für Gurken und Kohl hinzu. Selbst gemachter Fruchtsaft und Melisse geben den ursprünglichen, unvergleichlichen Geschmack.

Gesamtansichten, 2 Ansichten heute

Melissa officinalis ist eine krautige Pflanze, die eine Höhe von 30 bis 80 cm erreicht und von den Menschen Zitronenminze, Zitronengras und Medovka genannt wird. Was nützt Zitronenmelisse für den Körper und schadet sie ihm? Darüber werden wir sprechen. Die Pflanze wird zu medizinischen Zwecken kultiviert, aber Sie können Sträucher in freier Wildbahn finden. Sie wachsen an Waldrändern, in Schluchten und Schluchten. Melissa wird vor Beginn der Blüte geerntet und duftet in dieser Zeit angenehm nach Zitrone. Verwenden Sie zur Behandlung den Teil der Pflanze, der sich über dem Boden befindet. Trocknen Sie es an einem dunklen, gut belüfteten Ort, ohne Feuchtigkeit und ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Zusammensetzung der Zitronenmelisse

Die Zusammensetzung des oberirdischen Teils der Pflanze enthält ätherische Öle - 0,02 - 0,2%, manchmal können sie 0,8% erreichen. Ihre Anzahl hängt vom geografischen Standort ab. Die ätherischen Öle der Zitronenmelisse enthalten Citral, Geraniol, Nerol, Citronellol und andere biologisch aktive Substanzen.

Die Vorteile von Zitronenmelisse für den menschlichen Körper

Melissa ist ein nützliches Volksheilmittel, das häufig zur Vorbeugung und Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt wird. Es enthält eine große Menge an Vitamin C sowie Magnesium, Zink, Kalium, Molybdän, Selen, Kupfer, Mangan. Die Blätter der Pflanze sind reich an ätherischen Ölen und organischen Säuren.

Kräuter sind ein wichtiger Bestandteil von wohltuenden Ladungen und Tinkturen. Melissentee hilft bei der Behandlung des Nervensystems, senkt den Blutdruck, lindert Stress, verbessert den Schlaf und heilt Schlaflosigkeit.

Blattbalsamblätter wirken krampflösend und lindern Migräneattacken und Kopfschmerzen. Es ist leicht zu kochen - 20 gr. Kräuter gießen einen Liter Wasser, bestehen 25 Minuten.

Es ist ein wirksames entzündungshemmendes und diaphoretisches Mittel, das bei der Behandlung von Erkältungen von Vorteil ist. Ein Kräuteraufguss wird zum Gurgeln bei Erkältungen verwendet. Es behandelt Zahnfleischentzündungen, lindert Zahnschmerzen.

Die Melisseninfusion normalisiert die Aktivität des Magen-Darm-Trakts, verbessert den Appetit, behandelt Verstopfung, Blähungen, wirkt mild abführend, lindert Entzündungen und hilft bei der Behandlung von Magen- und Bauchspeicheldrüsengeschwüren.

Gras stärkt das Immunsystem, erhöht die Ausdauer des Körpers, es wird weniger anfällig für Infektionen. Es wird bei der komplexen Behandlung des Herz-Kreislauf-Systems, der Arteriosklerose und der Neuralgie eingesetzt.

Melissa hilft bei der Behandlung von Ödemen, reduziert sie erheblich, entfernt überschüssiges Wasser aus dem Körper, beseitigt schädliche Substanzen. Es behandelt Ekzeme, Gürtelrose und Pilzkrankheiten. Lotionen auf Zitronenbasis werden für Wespen- und Bienenstiche verwendet.

Vorteile für Frauen

Dies ist ein weibliches Kraut, das zur Gewichtsreduktion verwendet wird. Es hilft, zusätzliche Pfunde loszuwerden, normalisiert den Menstruationszyklus, verbessert die Produktion von Muttermilch, beseitigt hysterische Anfälle.

Vorteile für Männer

Melissa schützt Männer vor Neurosen. Es hilft bei sexuellen Funktionsstörungen, muss aber in kleinen Mengen konsumiert werden. Mit einem Überschuss kann es die männliche Potenz schwächen.

Melissa Ätherisches Öl

Ätherisches Öl beschleunigt die Durchblutung, fördert die Behandlung von Fettleibigkeit und lindert Cellulite. Dies ist ein hervorragendes Antiseptikum, das vor Virusinfektionen schützt. Es wird oft in aromatischen Lampen verwendet, um den Körper zu reinigen und das Immunsystem zu stärken. Es wird in Bädern zur Behandlung von Gelenken und Muskeln verwendet.

Verwenden Sie zur Behandlung von Depressionen eine Kräutermischung: Melisse, Johanniskraut, Oregano zu gleichen Anteilen mischen, einen Esslöffel getrocknete Hagebutten und hochwertigen Grüntee dazugeben. Alle Zutaten mischen und in eine Glasschale geben. Nimm einen Artikel l Kräutermischung, 300 ml gießen. kochendes Wasser, bestehe darauf, trinke wie Tee. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie eine Zitronenscheibe und einen Teelöffel hinzufügen. Schatz

Kochanwendung

Die Pflanze hat ein Zitronenaroma und einen sanften, erfrischenden Geschmack. Frische Blätter der Zitronenmelisse werden fein gehackt und zu Salaten gegeben. Trockene Blätter werden als Gewürz für die ersten und zweiten Gänge verwendet. Aber sie verlieren schnell ihren Geschmack, deshalb ist es besser, sie kurz vor dem Servieren mit Fertiggerichten zu bestreuen. Die Pflanze wird zum Einlegen von Gurken und Tomaten verwendet.

Melissa. Schaden und Gegenanzeigen

Wie jedes Kraut bringt Melisse sowohl Nutzen als auch Schaden.

  1. Es kann Menschen mit niedrigem Blutdruck Schaden zufügen, da es diesen sogar noch mehr senken kann.
  2. Wie Minze ist es bei Männern in großer Zahl kontraindiziert, da es die männliche Potenz verringern kann.
  3. Gras verlangsamt die Reaktion, daher kann es nicht in Fällen eingenommen werden, in denen Sie besonders vorsichtig sein müssen.

Jetzt kennen Sie die Vor- und Nachteile von Melisse und sie wird zur Gesundheitsförderung eingesetzt.

Zitronenmelisse oder medizinisch (von Lat. Melissa) bezieht sich auf mehrjährige Hybridpflanzen. Es hat einen angenehmen Zitronenduft. Nach der botanischen Beschreibung sind die Grasblätter grün, samtig. Die Pflanze blüht mit kleinen Blüten von weißer oder rosa Farbe. Melissa ist eine relativ unscheinbare Pflanze, die keine besondere Pflege erfordert. Sie kann im Garten oder zu Hause angebaut werden. Es hat eine Vielzahl nützlicher Eigenschaften. Als medizinischer Rohstoff werden Blätter der Pflanze geerntet, die getrocknet und zerkleinert werden.

Die vorteilhaften Eigenschaften des Heilkrauts sind auf seine reichhaltige chemische Zusammensetzung zurückzuführen. In der Zusammensetzung von Zitronenmelisse emittieren:

  • ätherische Öle;
  • Tannine;
  • Bitterkeit;
  • Saponine;
  • Pflanzensäuren;
  • Flavonoide;
  • Vitamine B und C;
  • mineralische Substanzen;
  • Eisen;
  • Magnesium;
  • Kalium.

Melissa wird oft als weibliches Gras bezeichnet, da seine reichhaltige chemische Zusammensetzung bei der Heilung von gynäkologischen Erkrankungen, hormonellen Störungen und Unfruchtbarkeit hilft. Oft wird das Kraut während der Schwangerschaft und Stillzeit verschrieben.

Darüber hinaus weist die Heilpflanze eine Reihe weiterer Anwendungsgebiete auf, darunter:

  • Störungen des Nervensystems;
  • erhöhter Druck;
  • Schmerz;
  • Krämpfe;
  • Entzündung der Atemwege;
  • Wechseljahre;
  • Avitaminose;
  • Störungen des Verdauungssystems;
  • Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße.

Heilpflanze beruhigt das Nervensystem, lindert Verspannungen, hilft Stress abzubauen. Bei regelmäßiger Anwendung von Melissentee vor dem Schlafengehen verschwindet die Schlaflosigkeit, Albträume verschwinden.

Das Kraut befasst sich effektiv mit verschiedenen Schmerzen, einschließlich Migräne. Es hilft dem Körper, sich von schweren Krankheiten zu erholen und ist ein unverzichtbares Mittel zur Intoxikation des menschlichen Körpers.

Wie jedes Heilkraut hat Zitronenmelisse eine Reihe von Kontraindikationen. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden. Die Verwendung großer Dosen von Kräutermedizin kann die menschliche Gesundheit schädigen.

  • regelmäßiges und langfristiges Fahren;
  • Alter bis zu 3 Jahren;
  • Epilepsie;
  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten;
  • Nierenversagen;
  • reduzierter Druck;
  • sexuelle Störungen bei Männern.

Das Trinken von Tee mit Melisse in großen Mengen kann die Reaktionsgeschwindigkeit einer Person verringern. In einem solchen Zustand ist es gefährlich, ein Auto, ein anderes Fahrzeug oder eine mechanisch gesteuerte Ausrüstung zu fahren. Regelmäßiger Verzehr von Zitronenmelisse führt zu einer Verringerung der sexuellen Funktion bei Männern, bei Vorhandensein von Krankheiten des Fortpflanzungssystems kann das Medikament die Entwicklung von Impotenz und Unfruchtbarkeit auslösen. Eine große Anzahl von Wirkstoffen, aus denen sich die Blätter zusammensetzen, verursacht häufig allergische Reaktionen, insbesondere bei kleinen Kindern.

Im Kampf gegen Fettleibigkeit sind alle Mittel gut, vor allem Gemüse. Melissa hilft, den Stoffwechsel im Körper zu normalisieren bzw. trägt zum Gewichtsverlust bei. Gras reinigt den Körper, entfernt schädliches Cholesterin, Schlacken, Giftstoffe. Da Melissa eine beruhigende Wirkung hat, wird das Verlangen nach Stress reduziert.

Die Pflanze hat eine positive Wirkung auf das Verdauungssystem, hilft, die Nahrung besser zu verdauen, hilft, die Arbeit des Darms zu verbessern, verhindert die Ansammlung von überschüssiger Flüssigkeit.

Es ist sehr einfach Melissentee zur Gewichtsreduktion zuzubereiten, es genügt 1 TL trockenes Pflanzenrohmaterial in 500 ml kochendem Wasser zu brauen. Sie können Tee mit Zitrone und Honig nehmen. Es ist besser, vor dem Schlafengehen Tee zu trinken, da alle wichtigen Stoffwechselvorgänge im Körper nachts stattfinden. In Abwesenheit von Gegenanzeigen kann Tee regelmäßig mit 1-2 Tassen pro Tag eingenommen werden.

Gras wirkt sich positiv auf den weiblichen Körper aus, häufig mit geringfügigen hormonellen Störungen in Form von Abkochungen. Um das Wohlbefinden in den Wechseljahren zu verbessern, reicht es aus, einen kleinen Löffel trockenes Gras in ein Glas zu gießen und mit kochendem Wasser zu übergießen. Bestehen Sie auf 30 Minuten und nehmen Sie zweimal täglich eine halbe Tasse ein.

Melissa bringt schwangeren Frauen große Vorteile. In der Schwangerschaft hilft Tee mit diesem Kraut bei der Bewältigung von Neurosen, Toxikosen und dem Uterustonus. Nehmen Sie Tee mit Melisse während der Schwangerschaft mit Vorsicht ein, da allergische Reaktionen auftreten können. Sie können Kräuter als gewöhnlichen Tee brauen, zu grünem oder schwarzem Tee hinzufügen. Teeblätter sollten vor dem Verzehr mit kochendem Wasser verdünnt werden, damit der Tee nicht zu stark wird.

Stillende Mütter zur Steigerung der Muttermilchproduktion sollten in 250 ml kochendem Wasser 2 Filtertüten Zitronenmelisse, die in der Apotheke erhältlich sind, gebraut und ein halbes Glas pro Tag verwendet werden. Während des Stillens kann Melissa regelmäßigem grünem Tee zugesetzt werden. Es verleiht dem Teegetränk einen angenehmen Zitronengeschmack. Es wird empfohlen, diesen Tee nach jeder Fütterung des Babys zu trinken.

Das Gras hat eine wohltuende Wirkung auf den Körper von Männern bei nervösen Störungen, Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße. Missbrauche das Gras nicht und trinke es in seiner reinen Form. Männern wird empfohlen, 0,5 TL getrocknete Kräuter zu jedem anderen Tee hinzuzufügen und 0,6 ml kochendes Wasser zu gießen. Das Trinken von Tee mit Melisse für Männer im gebärfähigen Alter kann 1 Mal pro Tag vor dem Zubettgehen erfolgen, um das männliche Fortpflanzungssystem nicht zu schädigen.

Zitronenmelisse hat heilende Eigenschaften bei Erkrankungen des Magens. Bei Gastritis reicht das Auftreten von starken Schmerzen aus, um eine Tasse Zitronenmelisse zu brauen und diese zu trinken. Sie wird schnell den Magen beruhigen, Schmerzen lindern. Es genügt, nach jeder Mahlzeit Tee mit Melisse zu sich zu nehmen, um alle Manifestationen der Krankheit schnell zu vergessen.

Als zusätzliche Therapie bei Magenerkrankungen genügt ein Abkochen von Zitronenmelisse. Für die Zubereitung der Brühe werden 0,5 Liter Wasser und 1 großer Löffel Zitronenmelisse benötigt. Die Pflanze wird in einen Topf gegossen und mit Wasser zum Kochen gebracht. Abkühlen und abseihen, 2 Esslöffel vor jeder Mahlzeit einnehmen.

http://zdorovo-zhivi.ru/melissa-polza-i-vred-dlja-zdorovja-2.html
Up