logo

Die Heilpflanze Melissa, deren magische Eigenschaften aus alter Zeit bekannt waren, wird häufig zur Behandlung von psycho-emotionaler Überanstrengung, Schlaflosigkeit und Erschöpfung eingesetzt. Das Gras hat auch die Fähigkeit, sich vor magischen Effekten zu schützen, so dass es verwendet wird, um das Haus zu dekorieren und es zu reinigen. Melissa wird oft unter ein Kissen oder eine Matratze gelegt, die im Schlaf böse Geister vertreibt.

Für die Zubereitung von Abkochungen, Aufgüssen sowie Ritualen werden Blätter und Blütenstände verwendet.

Magische Eigenschaften

Diese Pflanze hat starke schützende und reinigende Eigenschaften. Es hilft, Hexerei zu beseitigen und zu verhindern. Melissa wird verwendet, um das Haus von bösen Mächten zu reinigen, und das ätherische Öl aus diesem Kraut wird vor dem bösen Blick und Liebeszauber retten. Ein heißes Bad mit dieser Pflanze befreit den Menschen von jeglichen magischen Effekten, stärkt, beruhigt und beschleunigt den Schlaf.

Melissa kann verwendet werden, um Liebe zu gewinnen. Zu diesem Zweck lohnt es sich, die Blätter der Pflanze im selben Gefäß zu brauen und dann mit Ihrer Geliebten zu trinken. Und auch das Gras trägt zum Erfolg bei, denn das Aroma von Zitronenmelisse soll das Gehirn anregen. In der Antike wurden Armbänder aus der Pflanze gewebt, um vor Krankheiten aus der Pflanze zu schützen, und an Händen angelegt. Um sich im Schlaf vor bösen Geistern zu schützen, wurde er unter eine Matratze und ein Kissen gelegt. Die Pflanze ist ein Symbol für Frieden und Frieden, daher wurde sie einem Ehepaar geschenkt, das sich oft stritt, was dazu beitrug, dass Liebe und Verständnis in ihre Heimat zurückkehrten.

Was sind die Verwendungen?

Melissa wird als duftende Pflanze verwendet, um der Wohnung und der Kleidung einen angenehmen Geruch zu verleihen. Dazu wird das Gras in spezielle Beutel gelegt und in Schränken oder Taschen ausgelegt. Während der Dreifaltigkeit schmückt es das Haus und den Hof, schützt vor bösen Mächten und negativen magischen Effekten und bewahrt ein ganzes Jahr lang Frieden und Liebe im Haus. Wenden Sie auch Infusion und Abkochung der Pflanze an. Zu diesem Zweck gießen die Melissenblätter kochendes Wasser ein und bestehen auf einer halben Stunde. Danach muss der Tee gefiltert und in 1/3 Tasse getrunken werden. Es ist besser, es nachts zu tun, weil die Pflanze eine beruhigende und beruhigende Wirkung hat.

Die Alkoholtinktur der Melisse wird verwendet, um eine starke Gehirnaktivität zu ermöglichen und psychischen Stress während emotionaler und emotionaler Schocks und Belastungen zu reduzieren. Melissentee wird Kindern verabreicht, die gegen Aufmerksamkeit, Unruhe und Hyperaktivität verstoßen, da er beim Lernen hilft, geistige Fähigkeiten aktiviert, das Gedächtnis verbessert und die Fähigkeit besitzt, neues Material aufzunehmen.

Heilgebrauch

Eine Abkochung oder Infusion von Melisse hat eine solche Wirkung auf den menschlichen Körper:

Getränke aus diesem Kraut wirken sich positiv auf den menschlichen Verdauungsprozess aus.

  • lindert Entzündungen der Magenschleimhaut;
  • verbessert die Verdauung;
  • normalisiert die Blutstillung;
  • erhöht den Fluss der Galle;
  • normalisiert die Herzfrequenz;
  • lindert nervöses Zittern;
  • verbessert das Gedächtnis und die Aufmerksamkeit;
  • behandelt Schlaflosigkeit und nervöse Erschöpfung;
  • entspannt den Körper;
  • senkt den Blutdruck;
  • normalisiert den Blutzuckerspiegel;
  • reinigt den Darm;
  • stimuliert die Blutbildung und die Urinproduktion.

Die Pflanze enthält eine große Menge an Vitaminen, Spurenelementen, Flavonoiden und ätherischen Ölen.

Melisse kann in der traditionellen Medizin zur Bekämpfung von Fettleibigkeit eingesetzt werden, da die Pflanze Stoffwechselprozesse im Körper anregt und von Giftstoffen und Giftstoffen befreit. Es wirkt sich positiv auf den Gefäßtonus aus, beseitigt den Blutdruckanstieg und beruhigt das autonome und zentrale Nervensystem. Es wird empfohlen, die Pflanze als Abkochung oder Infusion bei nervöser oder körperlicher Erschöpfung zu verwenden. Melissa ist nützlich für Frauen mit Menstruationsstörungen oder in den Wechseljahren. Bei Verwendung der Brühe im Freien werden Dermatitis und Ekzeme reduziert. Melissa fördert auch die Heilung von trophischen Geschwüren.

http://protalismany.ru/apotropey/rastenia/magicheskie-svoystva-melissy.html

LiveInternetLiveInternet

-Tags

-Überschriften

-Musik

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Freunde

-Regelmäßige Leser

-Gemeinschaften

-Broadcast

-Statistik

MEDIZINISCHE UND MAGISCHE EIGENSCHAFTEN VON MELISSA

MEDIZINISCHE UND MAGISCHE EIGENSCHAFTEN VON MELISSA

Melisse ist die engste Verwandte der Minze, Noten von Zitronengeruch werden zu ihrem zarten und zarten Minzaroma hinzugefügt, daher wird Zitronenmelisse oft Melisse genannt. Nützliche Eigenschaften von Zitronenmelisse sind im Wirkungsspektrum nicht weniger stark und umfangreich als die von Minze. Der Nutzen dieses Krauts für den menschlichen Körper ist enorm und beruht auf seiner reichen Vitamin- und Mineralzusammensetzung.

Die Zusammensetzung von Zitronenmelisse:

Melissa hat nicht nur einen angenehmen Geruch, sondern auch eine Vielzahl von medizinischen Eigenschaften. Die Blätter der Pflanze enthalten ätherische Öle, Tannine, Bitterstoffe, Saponine, Stearine, Flavonoide und eine große Menge organischer Säuren. Die Zusammensetzung der Zitronenmelisse enthält einen Komplex aus Vitaminen B, Vitamin C, Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Kupfer, Zink, Mangan, Selen usw.

Melissa Abkochungen sind sehr wirksam bei einer Vielzahl von weiblichen Krankheiten: Funktionsstörungen der Eierstöcke, hormonelle Störungen, entzündliche Prozesse. Melis wird verschrieben bei Schmerzen und Krämpfen an kritischen Tagen, bei Toxikosen bei Schwangeren sowie während der schweren Menopause.

Die Vorteile von Zitronenmelisse für den Körper

Die Pflanze hat eine beruhigende, entspannende und beruhigende Wirkung auf den Körper, daher wird ihr Tee zur Behandlung aller Arten von Nervenkrankheiten (Psychose, Neurose, nervöse Erschöpfung und Schlaflosigkeit) verschrieben. Kinderärzte empfehlen, Zitronenmelisse-Brühe von hyperaktiven Kindern zu trinken, die nicht in der Lage sind, sich zu konzentrieren. Die Pflanze verbessert das Gedächtnis, die Ausdauer und die Konzentrationsfähigkeit.

Die Infusion oder Abkochung von Zitronenmelisse wird bei Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren empfohlen. Die Pflanze verbessert die Verdauungsfunktionen des Magens, wirkt choleretisch und hämostatisch. Melissa ist nützlich, um zu nehmen, um den Herzrhythmus verschiedener Herkunft zu normalisieren, nervöses Zittern.

Melissentee ist indiziert für Bluthochdruckpatienten, Menschen mit Diabetes sowie für Anämie und andere Krankheiten, die mit einer beeinträchtigten Blutzusammensetzung verbunden sind. Melissa hat die Fähigkeit, den Darm sanft zu reinigen, die Zusammensetzung von Blut und Lymphe zu erneuern.

Die Pflanze hat ein interessantes Merkmal: Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, ist es nicht notwendig, große Dosen Zitronenmelisse einzunehmen, eine kleine Menge reicht aus, um die gewünschte therapeutische Wirkung zu erzielen.

Aufgrund seiner antiviralen Eigenschaften wird das Kraut zur Bekämpfung verschiedener Viruserkrankungen eingesetzt: Masern, Influenza und Herpes. Melissa ist ein natürliches Stärkungsmittel, das bei chronischer Müdigkeit, Melancholie, Depression und Leistungsabfall mit den Folgen körperlicher und geistiger Müdigkeit hilft. Die Pflanze hilft auch bei Hautkrankheiten: Gürtelrose, Ekzem, Neurodermitis, Pilzbefall der Haut, Akne und Insektenstichen.

Die Blätter der Pflanze haben eine krampflösende, analgetische, harntreibende, antiemetische und krampflösende Wirkung auf den Körper (lindern Muskelkrämpfe der inneren Organe und Blutgefäße).

Melissa Abnehmen

Melissa kann zur Bekämpfung von Fettleibigkeit eingesetzt werden, da es Stoffwechselprozesse anregt, den Körper reinigt, Toxine und Toxine aus dem Körper entfernt. Eine wichtige Rolle im Kampf gegen Fettleibigkeit spielt die Fähigkeit der Pflanze, eine beruhigende Wirkung auf das menschliche Nervensystem zu haben. Es ist allgemein bekannt, dass bei fehlendem Stress kein Wunsch besteht, Nahrung zu missbrauchen.

Die Anwendung von Melissa bei individueller Unverträglichkeit und arterieller Hypotonie wird nicht empfohlen. Die Pflanze hat keine anderen Gegenanzeigen.

http://www.liveinternet.ru/users/3683296/post353290828/

Melissa in Magie

Nachricht an Liby »10.06.2016, 19:41 Uhr

Die magischen Eigenschaften von Kräutern und Gewürzen

Anis - von Albträumen befreit, reinigend (badend), verstärkt die außersinnliche Wahrnehmung für den Kontakt mit Geistern.

Basilikum - um Menschen zu versöhnen, hilft Geld, für Treue, Aufklärung, Schutz, um sich an eine Diät zu halten, vor Trunkenheit.

Vanille - Liebeszauber, Verführung.

Nelke ist Geld, die Magie des Exils und der Reinigung, Schutz vor Klatsch und Beruhigung der Verstorbenen.

Senf - gebärfähig, häuslicher Schutz (Verwendung vor der Haustür).

Ingwer - Sieg, Willenskraft, Sexzauber, Geld und Erfolg.

Kardamom - Verführung (mit Wein), Liebe, Schönheit und Charme.

Koriander - Liebeszauber, Heilung.

Zimt - Stärkung des Geldkanals, Bekämpfung von Depressionen und Angst, Zauber der Verführung.

Laurel - Erfüllung von Wünschen. Das einfachste Ritual besteht darin, bei Sonnenaufgang ein Symbol für Ihr Verlangen auf ein Lorbeerblatt zu malen und dann die Asche zu verbrennen und in den Wind zu werfen. Hellsehen, prophetische Träume, Suche nach Feinden, Reinigung, Schutz, Vertreibung des Poltergeists. Die Magie von Sieg und Ruhm. Hilft im Sport und auf dem Platz zu gewinnen. Schutz vor Blitzschlag und Strom. Reinigung von Schäden und magischen Einflüssen.

Majoran - um die Stimmung, den Schutz, das Geld und die Liebe zu heben.

Mack - die Magie des Schlafes, eine Benommenheit zu setzen. Kinder gebären Schutz auf der Straße, besonders über Wasser. Wahrsagerei.

Muscat - die Eröffnung des Geldkanals, Treue, Verführung.

Minzgeld, sexuelle Magie, Liebeszauber. Kopfschmerzentfernung.

Schwarzer Pfeffer - Sex, Säuberung vom Bösen, Streit und Konflikte, die Magie der Rache.

Chili - sexuelle Magie.

Petersilie - von Gift, Vergiftung, Alkoholismus. Hausreinigung und menschliche Energie.

Rosmarin - ein schützender Kokon, reinigend. Die Magie des Geldes. Von Dieben (in eine Brieftasche, einen Koffer). Der Zauber der Verjüngung und Schönheit. Für den beruflichen Aufstieg.

Thymian - die Magie von Schönheit und Charme, Liebe, Liebeszauber. Gesunder Schlaf, Alpträume bekämpfen.

Kreuzkümmel - von Diebstahl, bindet jeden physischen Gegenstand an den Besitzer. Loyalität und Ruhe.

Dill - ein Talisman für Kinder, der leichtes Geld (Samen) aus Schluckauf anzieht. Schutz des Hauses (ein Haufen getrocknetes Gras über dem Eingang).

Safran - um mit Tieren zu kommunizieren, den Wind zu rufen, das Wetter zu kontrollieren.

Knoblauch - aus energampirov (und nicht nur Energie), Schutz, unnötige Menschen verbannen.

Melissa ist eines der beliebtesten Kräuter von Paracelsus. Er glaubte, dass Melissa die Eigenschaft der Verjüngung hat und bereitete daraus das Getränk „Primum ens melissae“, das sogenannte Lebenselixier, zu.
Sinn - Reinigung, Erleuchtung.
Melissa ist ein Symbol für Freundschaft und positive Emotionen.

Volksnamen: Bienengras, Damenglück, Zitronengras, Zitronenmelisse, herzliche Freude.

Sie hat eine sehr ausgeprägte magische Reinigungswirkung, beseitigt Hexerei, die zum Scheitern verurteilt ist, um sich in der Familie zu streiten.
Für die beste Wirkung und im Allgemeinen, damit Irritation und Angst nicht in die Seele eindringen, ist es notwendig, kleine Säcke mit getrockneter Melisse zuzubereiten. Diese Taschen sollten am Kopfende des Bettes platziert werden (können sich im Kissen, in der Nähe des Kissens oder unter dem Kissen befinden). Um Frieden in der Familie zu haben, wurden negative Gefühle ausgelöscht, öfter die Zitronenmelisse im Zimmer verbrennen. Sie können sich tragen.

Melissa beruhigt wunderbar die Nerven, beseitigt Depressionen und Melancholie. Hilft, die "dunklen" Emotionen zu gewinnen. Muntermacher, hilft bei Schlafstörungen.
Das Aroma der Zitronenmelisse stimuliert die intellektuellen Zentren, erhöht die Fähigkeit, Informationen zu speichern und aufzunehmen, und die Konzentration der Aufmerksamkeit.

Melissa - ein mächtiger Schutzschild gegen die Böswilligkeit eines anderen, hilft dabei, alte Straftaten loszuwerden und neue zu verhindern. Es hilft, erfolgreich und optimistisch zu werden.

Melissa galt als Pflanze mit magischen Kräften. Es wurde angenommen, dass Zitronenmelisse, die am Handgelenk getragen wird, vor Krankheiten schützt. Es wurde ihr empfohlen, Schuhe anzuziehen, um Ermüdung beim Gehen zu vermeiden und allgemein die Gesundheit zu verbessern. Wenn der Magen schmerzt, wurde empfohlen, eine Puppe aus grüner Substanz herzustellen, diese mit Melisse zu füllen und mit Heilölen einzureiben. Melissa wurde in magischen Handlungen eingesetzt, um sicheres Reisen zu ermöglichen und fleischliche Liebe zu erregen. Dank seines belebenden Duftes wurde Melisse in der Magie eingesetzt, um an Geld zu kommen und zu gedeihen. Sie rieten dir, ein paar Blätter Zitronenmelisse in deine Brieftasche zu stecken oder sie mit Melisse einzureiben, wo du dein Geld aufbewahrst. Frische Zitronenmelissenblätter wurden vor dem Verzehr in Geld eingerieben, damit sie zurückkehren konnten.

Melissa im Volk trägt den Namen "Jungferngras". Wer es an sich trägt, wird von anderen geliebt, schützt sich vor dem bösen Blick.

Verschwörung bei der Behandlung von Melisse:

"Der Husten ist stark, blutig,
Das Herz ist kein Schmerz mehr
In die Seele der Jugend hineingegossen.
Von Brustschmerzen im Magen
Mit gemeinsamer Not
Hilf mir, Mädchengras, hilf!
Amen. Amen. Amen. "

Die arabische Magie der Kräuter legt nahe, dass Zitronenmelisse dabei hilft, Liebe zu verursachen. Bestehen Sie es in Wein für mehrere Stunden, dann belasten Sie den Wein und trinken Sie mit einem Freund (Freundin). Um die Liebe zu erregen, kann Zitronenmelisse auch mit Ihnen getragen werden. Melissa ist auch zur Verjüngung betrunken.

In der Antike galt Zitronenmelisse als typisches weibliches Gras. Die Pflanze war der römischen Jagdgöttin Diana (griechische Artemis) gewidmet. Aus Melisse machten sie heilende Liebesgetränke mit einem bezaubernden Aroma, angenehm zum Riechen und Berühren, erwecken den Geist und beruhigen die Nerven. Holzmöbel wurden nicht nur mit frischer Melisse eingerieben, um zu glänzen, sondern auch um „böse Geister“ zu vertreiben.

http://ezoplaneta.ru/viewtopic.php?t=59

Melissa außergewöhnlich

Bezieht sich auf das Element Wasser.

Okkulte Bedeutung - Reinigung, Erleuchtung.

Melissa wurde im alten Ägypten, in Griechenland und in Rom hoch geschätzt. Melisse Aroma diente als ein gutes Zeichen. Man glaubte, dass der Geruch von Zitronenmelisse ein lebhaftes Tischgespräch belebte und förderte, und so wurden die Zeremoniensäle mit Melissenwasser besprüht, die Tische mit Zitronenmelissenblättern eingerieben und den Gästen Zitronenmelisenkränze angeboten. Man glaubte, dass das Aroma von Zitronenmelisse die Denkarbeit anregt, gute Laune schafft.

Im Mittelalter begannen die Araber, in Europa Melisse anzubauen. Sie war eine der beliebtesten Pflanzen. Pariser Karmelitermönche machten aus den Blättern der Pflanze Melissenwasser mit Minze, Zitronenschale, Koriandersamen, Muskatnuss und Zimt. Solches Wasser wurde zur Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems verwendet.

Der große Alchemist, Wissenschaftler und Mystiker Paracelsus (1493–1541) schätzte Melissa sehr. Er hat die Eigenschaften der Melisse durch die Kraft der Wirkung mit Gold gleichgesetzt.

Und wie freuen wir uns über das Aroma der Melisse bei der Trinity! Es ist ratsam, mehr Melisse in Vasen zu lassen, damit der überraschend zarte Geruch nicht aus unserem Haus verdunstet.

Mittelalterliche Zauberer und Zauberer legten Melissa magische Bedeutung bei. Die Priester der antiken Tempel bereiteten sich aus Melissas Energiegetränk vor. Wie der mittelalterliche Magier Albert der Große hervorhob, wird derjenige, der Zitronenmelisse trägt, von allen geliebt, und wenn Sie ihn einem Stier um den Hals legen, wird er gehorsam sein.

Moderne Magier schreiben Zitronenmelisse dem Element Wasser zu und glauben, dass Zitronenmelisse sehr ausgeprägte magische Reinigungseigenschaften hat. Melissa kann die Hexerei beseitigen, die zum Scheitern verurteilt ist, um sich in der Familie zu streiten.

Es kommt vor, dass ein Mensch ohne ersichtlichen Grund für immer mit allem unzufrieden ist und ständig in Streitigkeiten und Konflikte verwickelt wird. Die Gründe hierfür können vielfältig sein. Nur jemand beneidete um Glück in der Familie und (oder) Erfolg bei der Arbeit. Ein solcher Effekt kann versucht werden, mit Zitronenmelisse zu entfernen. Dazu wird sieben Wochen lang jeden Morgen frisch geerntete Zitronenmelisse um das Haus gelegt, und am Abend wird das Gras geerntet, zu den Flüssen gebracht und entlang des Flusses fließen gelassen.

Für die beste Wirkung und im Allgemeinen, damit Irritation und Angst nicht in die Seele eindringen, ist es notwendig, kleine Säcke mit getrockneter Melisse zuzubereiten. Diese Taschen sollten am Kopfende des Bettes platziert werden (können sich im Kissen, in der Nähe des Kissens oder unter dem Kissen befinden).

Es wurde angenommen, dass Zitronenmelisse, die am Handgelenk getragen wird, vor Krankheiten schützt.
Es wurde ihr empfohlen, Schuhe anzuziehen, um Ermüdung beim Gehen zu vermeiden und allgemein die Gesundheit zu verbessern.
Wenn der Magen schmerzt, wurde empfohlen, eine Puppe aus grüner Substanz herzustellen, diese mit Melisse zu füllen und mit Heilölen einzureiben.
Melissa wurde in magischen Handlungen eingesetzt, um sicheres Reisen zu ermöglichen und fleischliche Liebe zu erregen.
Dank seines belebenden Duftes wurde Melisse in der Magie eingesetzt, um an Geld zu kommen und zu gedeihen. Sie rieten dir, ein paar Blätter Zitronenmelisse in deine Brieftasche zu stecken oder sie mit Melisse einzureiben, wo du dein Geld aufbewahrst. Frische Zitronenmelissenblätter wurden vor dem Verzehr in Geld eingerieben, damit sie zurückkehren konnten.

Um böse Geister loszuwerden, wurde empfohlen, mit Wasser zu bestreuen und einen Strauß frischer Zitronenmelissenzweige hineinzulegen.
Zum Schutz vor bösen Geistern im Schlaf wurde empfohlen, Zitronenmelisse in ein Kissen und Matratzen zu legen.

Frische Melisse wurde auf den Altar gestellt, um gute Laune zu erzeugen, die bei der Ausführung magischer Aktionen helfen.
Melissa wurde immer im Haus gehalten, um ihn vor den „bösen Mächten“ zu schützen, Frieden, Liebe, Wohlstand und Glück in das Haus zu bringen, die Bewohner des Hauses vor dem „bösen Blick“ zu schützen und im Geschäft zu helfen.
Melisse Aroma wurde eingeatmet, um Ruhe und körperliche Energie zu gewinnen, den Geist zu reinigen und zu stärken und Schwindel zu beseitigen.

Es wird angenommen, dass Melissa, wenn sie einem streitsüchtigen Paar übergeben wird, den Streit sofort beendet, weil Melissa eine Pflanze des Friedens und der Liebe ist.

Melissa im Volk trägt den Namen "Jungferngras". Wer es an sich trägt, wird von anderen geliebt, schützt sich vor dem bösen Blick.

Magischer Tee.
Nehmen Sie morgens zu gleichen Teilen die getrockneten Hagebutten, Himbeeren, Kräuter der Zitronenmelisse, Pfefferminze, Thymian, Echinacea. Mit kochendem Wasser aufbrühen und 7-10 Minuten ziehen lassen. Bringen Sie während des Aufbrühens Ihre Handflächen in einem Abstand von 1 bis 2 cm zu dem Gefäß, in dem der Tee aufgebrüht wird, und sprechen Sie eine Verschwörung aus: „Geben Sie Zaubertee, geben Sie mir Gesundheit. So sei es. ". Wenn der Tee aufgebrüht ist, abseihen und 1 Teelöffel Honig hinzufügen. Ohne etwas zu trinken. Frühstück in 30-40 Minuten. Dieser Tee verbessert die Gesundheit. Es stärkt das Immunsystem und das Nervensystem. Wenn Schlaflosigkeit den Schlaf normalisiert. Hilft, Kopfschmerzen loszuwerden.

Über die Melissa erzählt eine schöne Legende.
Für das Mädchen hatte sich ein seltsamer Traum ausgedacht: Ein freundlicher junger Mann kommt, um sie auf einem weißen Pferd zu umwerben und nimmt sie glücklich in ein anderes Land mit. Sie weinte, verabschiedete sich von ihrer Familie, schluchzte und wachte auf. Sie erzählte den Schwestern den Traum und sie lachten sie aus.
Schwestern heiraten und sie lehnt den Bräutigam immer noch ab. Zuerst alle schönen, wohlhabenden Vermittler, und dann hörten sie, dass sie sich weigerte, und die Vermittler wurden nicht mehr geschickt. Die Schwestern werden zur Party kommen, sie schütteln nur den Kopf: "Das bringen dir Träume." Und das Mädchen wird vom Haus kontrolliert. Beten Sie zu Gott, dem Herrn, und bitten Sie die Schwestern, nicht böse auf sie zu sein.
Ihre Großmutter, eine Heilerin, behandelte Menschen in einem fernen Dorf. Böser Geist von ihnen weg. Sie wurde von ihrer Mutter losgeschickt, um alle Fähigkeiten von ihrer Großmutter zu übernehmen, weil sie sah, dass die Tochter intelligent und gottliebend war, etwas Gutes für die Menschen tat... wie man trocknet, welche Taschen man aufbewahrt und wo man sie aufbewahrt... Viele Jahre und Winter sind vergangen.
Das Mädchen hat nie geheiratet, ist alt geworden. Als ein gutaussehender Mann auf einem weißen Pferd im Haus ankam und zu ihr sagte: „Verzeih mir, ich war zu spät unterwegs. Er war krank, verabschiedete sich von weißem Licht. Und jetzt ist es noch nicht ganz gesund. Heile mich. Ich bin deine Verlobte. Ich werde dich an den Rand der Übersee bringen. " Und das Mädchen antwortete ihm: „Wie viel ich geweint habe, wie viele Tränen ich vergossen habe, wie viele Verspottungen ich gehört habe, ich bin zu der Eingeborenen meiner Großmutter gegangen, habe umworben, ich habe die Weisheit der Menschen übernommen. Dieses Gras und dieses Grundstück werden Sie retten. Sie werden das Herz beruhigen, der Schmerz wird verschwinden. " Sie verabschiedete sich von ihrer Familie, ging zum Grab, setzte sich mit seiner Verlobten auf ein weißes Pferd und ging.


In der Antike galt Zitronenmelisse als typisches weibliches Gras. Die Pflanze war der römischen Jagdgöttin Diana (griechische Artemis) gewidmet. Aus Melisse machten sie heilende Liebesgetränke mit einem bezaubernden Aroma, angenehm zum Riechen und Berühren, erwecken den Geist und beruhigen die Nerven. Holzmöbel wurden nicht nur mit frischer Melisse eingerieben, um zu glänzen, sondern auch um „böse Geister“ zu vertreiben.

Hier ist eine Verschwörung in der Behandlung von Melisse:
"Der Husten ist stark, blutig,
Das Herz ist kein Schmerz mehr
In die Seele der Jugend hineingegossen.
Von Brustschmerzen im Magen
Mit gemeinsamer Not
Hilf mir, Mädchengras, hilf!
Amen. "

Melissa symbolisiert immer noch eine angenehme Kommunikation. Ihre Blumen sorgen, wenn sie mit ihr getragen werden, für die Lokalisierung von Angehörigen. Ihre Handlungen sind freundlicher und höflicher gegenüber anderen.


Die heilenden Eigenschaften von Zitronenmelisse sind seit langem bekannt.
In der alten Medizin wurde Zitronenmelisse für medizinische und Ernährungszwecke verwendet.
Hippokrates verwendete Melisse als ausgezeichnetes Diuretikum und Verdauungshilfsmittel.
Melissa wurde in der orientalischen Medizin hoch geschätzt. Sie galt als magisches, fabelhaftes Gras, das die Verjüngung und Erneuerung des menschlichen Körpers fördert.
Plinius sagte, Melissa sei so wundersam, dass die Blutung sofort aufhört, wenn man sie an das Schwert bindet, das die Wunde verursacht hat. Obwohl in unserer Zeit die vom Schwert zugefügte Wunde eine Seltenheit ist, wird Melissa immer noch in Kompressen verwendet, deren Zweck es ist, die Wunden des Körpers schnell zu heilen.
Heiler des Ostens empfahlen, Zitronenmelisse als Mittel zu verwenden, um Liebe zu gewinnen, was einen Menschen immer in einen guten Gesundheitszustand bringt. Sie rieten mir, Melisse ein paar Stunden in Wein zu legen und diesen Wein mit meinem Geliebten zu trinken.

Avicenna schrieb:
„Melissa hilft gegen alle Krankheiten, die durch Schleim und schwarze Galle verursacht werden. Es gibt dem Atem einen sehr angenehmen Geruch. Hilft bei chernokalchechnoy Trachom. Es belebt und stärkt das Herz, stoppt Unterbrechungen, hilft bei Hirnblockaden und beseitigt Mundgeruch. Fördert die Verdauung und hilft gegen Schluckauf. Fährt melancholisch davon. “

Amirdovlat Amasiaci schrieb über Melissa folgendes:
„Die beste Aussicht ist die, die gut riecht. Hilft bei Hirnblockaden. Es macht den Geruch aus dem Mund angenehm, ist nützlich bei allen Erkrankungen der Schleimhaut, schärft den Geist. Jubelt dem Herzen zu und stärkt es. Hilft bei allen Schwarzwangenkrankheiten. Beseitigt Angst und Herzschlag. Es wärmt den Magen, leitet den Wind ab und trägt zur Verdauung der Nahrung bei. Stärkt die Leber, hilft beim sauren Aufstoßen, stoppt die Schleimsekretion. Heilt Ekzeme. Ihre Dosis an der Rezeption - 1 Dram (2.942 g).

Avicenna sagt, es gibt eine andere Art, deren Geruch dem Geruch von Zitronen ähnelt. Wenn Sie die Wurzeln, Blätter und Samen nehmen, trocknen und zu einem Lappen binden, mit Seide umwickeln, in die Tasche stecken und bei sich behalten, wird die Person unter den Menschen große Ehre genießen, und wen sie anspricht, wird jeder bereitwillig seine Bitte erfüllen und die Freude wird ihn nicht verlassen, solange er sie bei sich behält. Und wenn Sie eine halbe Mthala (2,207 g) essen oder sich mit einem Sud aus Blättern in einem Bad waschen oder mit Blättern begasen können, dann wird er eine Erkältung haben und den Anfall von Fieber stoppen. “

Odo von Mena in "Über die Eigenschaften von Kräutern" schrieb:
"Melissa vor all den Kräutern, wie sie sagen,
Vorliebe von Bienen verdient.
Es gibt für sie keine Freude mehr als eine Blume;
Aber wenn die Bienenstöcke mit Laub der Melisse beschmiert sind,
Die Bienen fliegen nicht weg, aber mit Milch vermischt ist noch besser:
Salbe Imker wie Schwarm in einem Zustand zu halten.
Und mit verschiedenen Bissen hilft das Gras sofort,
Wenn der Biss sofort mit geriebenem Gras bedeckt ist;
Sie auch Spinne il Wespen heilt Bisse.
Mit Salz eingerieben, hemmt es den alten Kropf;
Auf diese Weise, sagen sie, und der Sitz heilt Beschwerden.
Eine Frau säubert ihren Saft mit gekochtem Salz,
Das schädliche Aufblähen beseitigt solche Trinkhilfen;
Wenn die Abkochung des Grases oft grün getrunken wird,
Kranker und kranker Magen der Ruhr hilft,
Er ist gut gegen Asthma und behandelt Atemnot;
Dekokt reinigt, die Gelenke werden entlastet.
Setzen Sie mit Salz Gras auf - heilt Hundebisse
Dieser Umschlag. Monatliche Reinigung der Brühe;
Wenn Sie es in Ihrem Mund halten, kommt es mit Zahnschmerzen zurecht;
Plinius sagte, dass die Augen des Schleiers verdunkelt würden,
Wenn Grassaft in Kombination mit Honig angewendet wird. “

Muhammad-Hussein Sherazi im Finanzministerium für Arzneimittel berichtet:
„Melissa stärkt das Herz, das Gehirn und die Sinnesorgane, schärft das Gedächtnis und die Rücksichtnahme, ist gut für Magen und Leber. Öffnet Blockaden im Gehirn, wirkt gut gegen Angst und Furcht, lindert und beseitigt Albträume in einem Traum. Nützlich bei Herzklopfen, Übelkeit und Aufstoßen, die von Dämpfen herrühren.
Es wird bei Erkrankungen der Lymphe, begleitet von Koliken und Schnittwunden im Bauch, bei Erkrankungen der Hüften (Becken) und der Nieren angewendet.
Es wird als Gegenmittel verwendet - sowohl im Inneren als auch in Form von Lotionen, um giftige Substanzen im Körper zu eliminieren oder zu schwächen. Spülen Sie Ihren Mund mit einem Sud Zitronenmelisse, der bei Karies hilfreich ist. Die Einzeldosis Zitronenmelisse ist frisch bis zwanzig Dirham (62,4 g), trocken bis zehn (31,2 g). "

Paracelsus schätzte die heilenden und magischen Eigenschaften von Zitronenmelisse sehr. Er schrieb:
„Inspirierende Priesterinnen aus alten Tempeln haben ein dynamisches Getränk aus Melisse zubereitet. In einer Mischung aus Wermut "Gottesbaum" und Smaragd, hergestellt auf bekannte Weise, lindert Zitronenmelisse die Schmerzen während der Geburt und trägt zur Freisetzung der Plazenta bei. "

Albert der Große, ein hervorragender Experte für die heilenden Eigenschaften von Pflanzen, schrieb:
„Zitronenmelissenblüten sind nützlich für Krämpfe und tragen zur richtigen Aktivität von Leber, Herz und Augen bei. Wer sich selbst trägt, wird gnädig gemacht. Wenn er um den Hals eines Bullen hängt, folgt er dir überall hin. “

In Russland wurde Melissa als Pflanze verwendet, die Durst stillen und Nervenfieber beseitigen konnte. Wir verwendeten Gras bei Magenkrämpfen, Erbrechen, Koliken, nervösen Erregungen, hysterischen Anfällen, Schwindel und häufigen Ohnmachtsanfällen im Zusammenhang mit Störungen des Nervensystems, die durch Nachdenklichkeit, Hypochondrie, Chlorose, Erschöpfung und Schwäche nach der Geburt hervorgerufen wurden, in ungeheurer Melancholie. Es wurde geglaubt, dass Melissa Trauer "lindert", traurige und unangenehme Gedanken verdrängt, Seelenfrieden schafft, Gefühle, Geist und Erinnerung verfeinert. Empfohlen Melissa für Erkältungen, Lähmungen.
Bei den oben genannten nervösen Erkrankungen wurde „Melissabutter“ 2-3 mal täglich durch 3–6 Tropfen Zucker verabreicht. Sie nahmen Öl und Weißwein. Melissa Alkohol rieb Organe durch Lähmungen, schmerzhafte Tumoren beschädigt.
Bei Verstößen gegen den Menstruationszyklus wurde eine Infusion von Kräutern aus Zitronenmelisse empfohlen: 15 g pulverisiertes trockenes Gras pro 180 ml kochendem Wasser in Form von warmen Bädern und Tee. Sie tranken diese Dosis 3-4 mal am Tag. Zu diesem Zweck wurde anstelle von Wasser Weißwein verwendet. Kräuterpulver wurde in einer Dosis von 1,2 bis 1,8 g mit Wein verabreicht. Als äußeres Mittel wurde Melissa als Umschlag zur Behandlung von Tumoren verwendet.

Alkohol wurde verwendet, um Mücken, Mücken, Motten abzuwehren. Brühe Gras besprühte Fleisch und Fisch, die sie vor Fliegen und Würmern schützten.
Russische traditionelle Medizin weit verbreitet Melissa in der Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen, Husten, Würgen, Halsschmerzen angewendet. Das Abkochen von Wasser wurde als Beruhigungsmittel bei Nervenkrankheiten und als Mittel gegen Erbrechen, bei Herzkrankheiten als Mittel gegen Kraftverlust und bei Rachitis bei Kindern verabreicht.
Im Vergiftungsfall gaben sie Tee aus Melissenblättern mit Viburnum-, Johannisbeer- oder Cranberrysaft zu trinken.

Melisse Tee wurde während Kraftverlust, Herzklopfen, Mundgeruch, Erbrechen getrunken, um die Verdauung zu verbessern und das Gesicht gesund und munter zu machen, um die Leistungsfähigkeit zu verbessern, das Gehirn zu stärken, mit Hypochondrien, Melancholie, Neurosen, Hysterie, Krämpfen, Erkältungen, Erkältungen, Sodbrennen, Erbrechen, Hämorrhoiden Schmerzen, "Übelkeit" im Kopf, mit Gelbsucht, um Blutungen in den Wechseljahren zu stoppen, starke Menstruation, wenn die Blutung von Schmerzen begleitet ist.
Der gleiche Effekt wurde durch Zitronenmelissenpulver erzielt, das täglich durch 3-4 Prisen in Nahrung oder Wasser eingenommen wurde.
In Essig gekochte Melissenbrühe trank täglich 1-2 Teelöffel, um die Hämatemesis zu lindern.
Melissy Infusion von Milch tranken sie, um Bauchschmerzen zu stoppen.
Bei Blutungen aus der Gebärmutter tranken sie mehrmals täglich kalten Tee aus Zitronenmelisse mit dem Saft von Vogelbeeren.
Schwachen Menschen mit einem blassen Teint, die an Schlaflosigkeit litten, wurden 50 g Wein verabreicht, der mit Zitronenmelisse, Baldrianwurzel und Mutterkraut zu gleichen Teilen eingenommen wurde. 50 g trocken gemahlene Mischung beharrten einen Monat lang auf 1 Liter Wein, schüttelten den Inhalt regelmäßig und filtrierten ihn. Nachts wischte er sich mit diesem warmen Wein die Füße ab.
Bei Migräne und Nervenschwäche tranken wir das folgende Mittel: 5 Unzen (1 y = 29,8 g) Infusion von Zitronenmelissenkraut, 1/2 Unze Sirup in Kamillenfarbe wurden geschüttelt und viermal täglich ein Esslöffel getrunken.
Mit Traubenwein gekochte Melisse galt als hervorragende Lotion zur Behandlung von Eitrigkeit, Fäulnis und Brandwunden der betroffenen Wunden.
Sie betrachteten Wein, der für die Heilung seniler Dekrete empfohlen wurde: Es war äußerst vorteilhaft, 20 Unzen Rotwein über eine Unze Zitronenmelissenblätter, Hagebuttenblüten und Mädesüß zu gießen, darauf zu bestehen, den Inhalt 7 Tage lang häufig zu schütteln und zu belasten. Trinken Sie morgens und abends ein Glas.

Im alten "Travnik" empfohlen:
„Nehmen Sie eine Unze Blätter von Zitronenmelisse, Wermut, Zentauriengras, Rauten, Wacholderbeeren, zwei Unzen Eisenspäne, gießen Sie 4 Pfund guten Weißwein, bestehen Sie darauf, 3 Tage, oft den Inhalt zu schütteln, abtropfen zu lassen. Nehmen Sie 3 bis 4 Unzen auf leeren Magen. Dieser Wein stärkt den Körper gut und regt an.
Nehmen Sie eine Unze Zitronenmelisse Blätter, Lavendelblüten, Zimt, eine halbe Unze Nelken, Muskatnuss, Rosmarin, 3 Unzen rotes Sandelholz, gießen Sie 4 Pfund Wodka über alles, bestehen Sie auf einem warmen Ort für 6 Tage, schütteln Sie den Inhalt täglich, belasten. Verbrauchen von Übelkeit und Erbrechen, Ohnmacht und Schwäche, Erschöpfung, 1–2 Teelöffel mit einem Stück Zucker oder mit einem Esslöffel Infusion von Zitronenmelisse.
Mischen Sie 2 Drachmen aus Kirschbaumharz und Kristallzucker und lösen Sie sie in 5 Unzen Zitronenmelisse auf. Nehmen Sie alle zwei Stunden 1 Esslöffel Husten.

Oft führt Waden in den Beinen mit qualvollen Schmerzen, vor allem nachts. Um dieses Leiden loszuwerden, ist es gut, die Kälber mit Brotwein einzureiben, der mit englischer Melisse angereichert ist.

Und wahrscheinlich wäre ein solches Rezept nützlich für diejenigen, die schön sein wollen, insbesondere für Frauen: „Melissa genießt eine wöchentliche Mahlzeit (oder isst) oder trinkt oder so einfach, ihr Gesicht ist gesegnet...“

In dem alten "Medical Care" schrieb:
„Für Menschen, die schwach sind und einen blassen Teint haben, ist kalter Zitronenmelissentee nützlich.
Wenn Ihre Augen geschwächt sind, sollten Sie leicht mit hellem Öl mit Augenbrauen, Stirn und Schläfen reiben oder sie auf Ihre Handfläche gießen, reiben und sie dann vor offenen Augen halten, ohne sie zu berühren.
Mischen Sie zu gleichen Teilen die trockenen, zerkleinerten Blätter von Zitronenmelisse und Rosmarin. 20 Spulen (1 g = 4,3 g) der Sammlung werden in 0,5 Liter Wodka gegossen, 3 Tage lang an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur aufbewahrt, der Inhalt täglich geschüttelt und dann weitere 2 Tage lang stehengelassen. Mischen Sie einen Teelöffel Tinktur mit vier Teelöffeln Melissentee und lassen Sie die Augen in dieser Mischung einweichen, um das Sehvermögen zu stärken. Reduzieren Sie allmählich die Menge an Melissentee und bringen Sie die Mischung allmählich auf 1: 1 nach Volumen.

Es ist sehr nützlich, wenn die Augen den Kopf jeden Tag mit einer Melisseinfusion benetzen und die Augen dreimal täglich mit derselben Infusion ausspülen.

Bei Migräne: 5 Unzen Infusion von Zitronenmelisse, 0,5 Unzen Orangen- oder Kamillensirup, schütteln. 4 mal täglich 1 Esslöffel trinken. Diese Mischung ist auch nützlich für schwache Nerven.

Mit einem kalten, warmen Melissentee morgens, nach der Vesper und nachts trinken und außerdem die Knie in warmes Wasser legen und etwa fünf Minuten lang schlafen gehen, nicht länger.

Eine Unze Zitronenmelisse Blätter, zwei Unzen Flusskieswurzel, gießen Sie zwei Pfund Wodka, lassen Sie für 6 Tage, oft den Inhalt schütteln, abtropfen. Trinken Sie 2-mal täglich 1/2-Unzen aus dem Herzschlag und aus dem unfreiwilligen Ablauf des Samens.

Nehmen Sie eine Flasche (0,615 l) Zitronenmelisse und Salbei, 2 Esslöffel Honig, 4 Ammoniakspulen und mischen Sie alles gründlich. Diese Mischung ist ein ausgezeichnetes Gurgelmittel gegen Halsschmerzen, Heiserkeit, Husten und Halsschmerzen.

Bei thorakalen Sputumerkrankungen mit starker Schwäche des gesamten Körpers und reichlich viskosem Sputum ist es hilfreich, ein Glas Melissentee mit 10–30 Tropfen Ammoniak zu trinken.
Mit einem Kaltstopp monatlich nützliches warmes Fußbad in der Infusion von Zitronenmelisse und heißen Melissentee trinken.
Nehmen Sie 50 g getrocknete Kräuter der Zitronenmelisse und Rue, gießen Sie 0,7 l Wodka, bestehen Sie 7 Tage, schütteln Sie den Inhalt täglich, abseihen. Trinken Sie dreimal täglich einen Teelöffel, um die Hysterie und Melancholie der Magenkrämpfe zu lindern und den Magen zu stärken.

Bei Verdauungsstörungen ein Glas Wein mit Zitronenmelisse verwenden.
Nehmen Sie 1 Unze Blätter Zitronenmelisse und Salbei, 2 Drams Rosenblätter und Nelken (Gewürz), 1 Dram Zimt und Muskatnuss, mahlen Sie alles zu Pulver und mischen Sie alles glatt mit Honig, bis der Teig fest ist. Bei schlechtem Atem verschmiert man diese Mischung mit etwas Gummi. Wenn der schlechte Geruch aus dem Magen kommt, können Sie einen Teil dieses Tests schlucken.
Wenn Sie sich mit Blut übergeben, ist es nützlich, schwachen, abgekühlten Melissy-Tee zu trinken, der diesem Saft aus Kalin- oder Vogelbeeren zugesetzt wird.
Dampf aus der kochenden Brühe der Melisse lindert, wenn sie das Ohr wärmt, perfekt die Schmerzen im Ohr und beugt Taubheit vor.
Wenn ein Wutanfall aus dem Pulver der Melisse genommen wird, werden 2 Spulen pro Tag in 4 Dosen aufgeteilt. “

Traumdeutung.
Melissa in einem Traum ist ein Symbol für den Stolz, ihre Geschwister zu verwirklichen. Es bedeutet angenehme Unterhaltung, interessante Bekanntschaften, faszinierende Liebesabenteuer.
Melissa, die Sie in einem Traum sehen, sagt voraus, dass sich die Patientin erholen wird und dass gesunde Menschen gute Laune haben werden.
Zu sehen, wie Zitronenmelisse wächst - um Beziehungen zu lieben, in denen ein romantischer Hauch zu spüren ist.
In einem Traum einen Melissy Drink zu trinken - mit einer angenehmen Person zu kommunizieren, mit einer interessanten Person, mit der man sprechen kann.
Wenn ein Mädchen davon geträumt hat, den herrlichen Duft von Zitronenmelisse zu genießen, ist sie für Vergnügen und großzügige Geschenke bestimmt.
In Ihrem Traum den Duft von Zitronenmelisse zu genießen, ist ein Zeichen dafür, dass Sie Ihr Leben mit einer schönen Frau verbunden haben. Der gleiche Traum bedeutet Erfolg bei Finanztransaktionen.
Es ist großartig, von einem blühenden Zitronenmelissenstrauch zu träumen - dieser Traum lässt Sie ein romantisches Abenteuer erleben.
Wenn Sie davon geträumt haben, Melisse zu sammeln, dann warten Sie in Wirklichkeit auf schöne Erinnerungen oder ein Treffen mit einem Freund.

http://tridevatoecarstvo.com/147-derevya-i-travy/9626-melissa-neobyknovennaya

Melissa

Ein so schöner und melodischer Name birgt viele Geheimnisse. Immerhin ist diese Pflanze nicht nur wegen ihres zitronenfrischen Aromas attraktiv, sondern auch mit einer ganzen Galaxie von wohltuenden und heilenden Eigenschaften. Wenn Sie darüber nachdenken, erscheint das folgende Bild: ein gemütlicher Winterabend, eine warme Decke und ein wärmender Tee mit einem Zweig Zitronenmelisse. Und in diesem Moment sind keine Schneestürme und kalten Winde schrecklich. Und Schneestürme wie vor dem Fenster und mental. Schließlich wird dieser Tee nicht nur warm, sondern auch dazu beitragen, Herzwunden zu heilen.

Geschichten und Legenden

Der Name dieser Pflanze leitet sich vom griechischen Wort "melissa" ab, was Biene bedeutet. Und das nicht ohne Grund, denn Melissa ist eine wunderbare Honigpflanze. Es gibt mehrere Legenden, die eng mit seiner Herkunft zusammenhängen. In den Mythen des antiken Griechenlands wurde Melissa die schöne Nymphe genannt, die Vorfahrin aller Bienen. Die alten Griechen vergötterten Bienen, weil ihnen ihr Lebensstil dem des Menschen sehr ähnlich erschien. Sie glaubten, dass die Bienen Nymphen sind, die in Insekten verwandelt wurden. Einer anderen Legende nach ist Melissa eine vergebliche Schönheit, die sich für die schönste hielt und behauptete, die einzige Frau der Götter zu sein. Aber andere Göttinnen mochten das nicht und machten das Mädchen wütend zu einer Biene. Was auch immer es war, sowohl die eine als auch die andere Legende assoziieren diese Pflanze mit Bienen und Honig.

Die erste Erwähnung dieser Pflanze erfolgt vor einigen tausend Jahren. In seinen Arbeiten zur Botanik wurde sie vom antiken griechischen Philosophen Theophrast beschrieben. Historische Persönlichkeiten wie Plinius der Ältere und Pedania Dioscorides bewunderten auch die medizinischen Eigenschaften von Melissa. Und der berühmte Arzt Avicenna in seinem „Kanon der Medizin“ nannte sie „die Freude des Herzens“. Er glaubte, dass diese Pflanze dunkle Gedanken vertreibt, die Seele beruhigt und das Herz glücklich macht. Hilft die "schwarze Sehnsucht" zu heilen.

Im Mittelalter war Zitronenmelisse in Europa eine sehr beliebte Pflanze. Sie galt als Allheilmittel gegen alle Krankheiten. Die französische Ärztin Odo of Maine beschrieb in ihrer wissenschaftlichen Abhandlung ihre Fähigkeit, bei Insektenstichen, Asthma und Atemnot zu helfen, Ruhr und Magenkrankheiten zu heilen sowie die Blutgefäße und Gelenke zu reinigen. Und Paracelsus hielt es für Gold, glaubte, dass Melissa das Beste von allem ist, was "die Erde das Herz geboren hat".

Melissa war von großer Bedeutung für die Magie. Mittelalterliche Zauberer verwendeten es in ihren Tränken und Kräutermischungen. Sie galt als mächtige Beschützerin, die vor dem Bösen und dem Versagen rettete.

Botanische Beschreibung und Lebensraum

Oft wird Zitronenmelisse im Volksmund als Zitronenminze bezeichnet. Tatsächlich ist das Aroma dieser Pflanze dem Aroma von Zitrone sehr ähnlich, der Geschmack ist zart und erfrischend, auch gemischt mit Zitrusfrüchten. Und sie sieht ein bisschen wie gewöhnliche Minze aus. Aber Zitronenmelisse ist eine eigenständige mehrjährige Pflanze, die der Minze nur mit dem Namen der Familie ähnelt: yasnotkovye. Sie erreicht eine Höhe von ca. 80 cm und hat einen abgesenkten, verzweigten Stamm. Die Blätter sind gegenüberliegend, rautenförmig, aber an den Ecken abgerundet.

Sie blüht im Sommer mit lila-weißen Blüten und verbreitet ihren wundersamen Duft, der Honigbienen anlockt. Übrigens reiben sich die Imker bei der Arbeit mit Bienen oft die Hände mit Zitronenmelisse und beißen dann nicht. Obstpflanze im Spätsommer: August - September. Die Früchte sind schwarz, glänzend und erinnern ein wenig an Nüsse. Melissa wird oft mit anderen Kräutern der gleichen Familie verwechselt. Zum Beispiel mit Katzenminze. Sie sind sich wirklich sehr ähnlich, aber die Unterschiede bestehen immer noch: Zum Beispiel sind die Blätter der Melisse hellgrün und die Katzenminze hat eine perlgraue Tönung.

Dieses duftende Kraut ist in Europa, Zentralasien und den USA weit verbreitet. Wildpflanze füllt die Wiesen der Ukraine und des Kaukasus. Jetzt wird es in Russland erfolgreich angebaut. Zwei Arten sind weit verbreitet: Quedlinburg und Erfurt.

Die Pflanze liebt das Sonnenlicht, das häufig an Waldrändern und in Schluchten zu finden ist. Es kann sich an schattigen Orten niederlassen, riecht dann aber weniger und liefert eine kleine Ernte. Übrigens: Vor der Blüte muss Zitronenmelisse eingesammelt werden, da sie sonst einen absolut unangenehmen Geruch bekommt.

Chemische Zusammensetzung

Melissa gilt als ätherisches Öl. Sein Gehalt an ätherischen Ölen erreicht 0,3% und in einigen Pflanzen 0,8%. Bestandteile wie Neral und Geranial, aus denen das Öl besteht, sind für den angenehmen Geruch des Grases verantwortlich. Die Pflanze enthält Vitamine und Mineralstoffe, Sterole und Saponine, Flavonoide, Phenylpropanoide und Monoterpene.

Die Makroelemente, die Teil eines Grases sind:

Spurenelemente, aus denen das Gras besteht:

Es sei hier auf den Gehalt an Beta-Carotin, Tanninen, Aminosäuren und Cumarinen hingewiesen.

Nützliche Eigenschaften der Pflanze

Melissa wird seit langem in der traditionellen Medizin verwendet, und auch heute sind Präparate mit dieser Pflanze in der modernen Welt sehr gefragt. Früher wurde es oft als Beruhigungsmittel verwendet: Es beruhigte die Nerven, sorgte für gesunden Schlaf und heilte vor Stress und Panik. Bei regelmäßiger Anwendung von Tees und Tinkturen mit Melisse können Sie Anfälle von Tachykardie, anhaltenden depressiven Zuständen, Neurosen und Schlaflosigkeit beseitigen.

Wenden Sie dieses Kraut mit erhöhtem Druck an, um Krämpfe und Schmerzen zu lindern. Oft als entzündungshemmendes und antivirales Mittel verwendet. Melissenöl ist sehr wirksam gegen Grippe, Herpes und andere Virusinfektionen. Schon in früheren Zeiten wurde es als Expektorans und Choleretikum eingesetzt. Melissa ist in der Lage, Stoffwechselprozesse im Körper zu normalisieren, die Verdauung zu verbessern. Es wirkt sich positiv auf Gehirnaktivität, Leber und Herz aus. Äußerlich oft verwendet dieses Kraut für Zahnschmerzen, Blutergüsse, Rheuma.

In der modernen Medizin wird dieses Kraut in Zubereitungen in Form von Tees, Tinkturen, Tabletten und Abkochungen verwendet. Die bekanntesten ausländischen Drogen sind Persen, Novopassit und andere.

Kochanwendung

Beim Kochen ist Zitronenmelisse als würziges Gewürz mit einem erfrischenden Nachgeschmack und Zitronengeschmack bekannt. Das Kraut wird sowohl frisch als auch getrocknet verwendet. Meistens werden die Blätter der Pflanze zum Kochen verwendet, aber manchmal werden auch junge Triebe geschnitten. Dieses Kraut hat Herzen in Europa und den USA gewonnen. Es wird zu Salaten, Suppen hinzugefügt. Wird als Gewürz für Fisch und Pilze verwendet. Es verleiht geriebenem Käse und Wild einen einzigartigen Geschmack. Es wird häufig zum Einmachen von Gurken und Tomaten und in Dänemark zum Einlegen von Fleisch verwendet. Dank seines angenehmen Geschmacks und Aromas ist Melisse zu einem beliebten Gewürz für die Herstellung von Likören, verschiedenen Getränken und Tees geworden.

Melissa ist eine Honigpflanze. Während der Blüte produziert es viel Nektar. Honig daraus gilt als Delikatesse, hat einen leichten Geschmack und ein delikates Aroma. Es ist hoch angesehen und gehört zu einer der besten Sorten.

Rezepte der traditionellen Medizin

Infusion von Zitronenmelisse

Je nach Anwendung gibt es verschiedene Arten von Infusionen.

Für den internen Gebrauch benötigen:

  • Wasser - 0,5 Liter;
  • gehackte Zitronenmelisse Kräuter - 2 Esslöffel.

Es ist einfach zubereitet. Gras gießen kochendes Wasser. Bestehen Sie nicht länger als eine halbe Stunde unter dem Deckel. Die Infusion durch Gaze filtern, abkühlen lassen und den ganzen Tag über in kleinen Portionen trinken.

Für die äußere Anwendung wird das doppelte Gras benötigt. Und der Garvorgang selbst bleibt unverändert.

Melissa Tea

Es gibt viele Rezepte für Tee mit Melisse. Manchmal wird es als Bestandteil von Mischprodukten verwendet, manchmal als eigenständige Zutat. Alle Rezepte beschränken sich jedoch auf eines: Werfen Sie ein paar Blätter auf ein Glas kochendes Wasser oder ein Fertiggetränk. Danach können Sie Honig und Zitronenmelisse mit anderen Kräutern hinzufügen. Die beste Zeit, um Tee zu trinken, ist vor dem Schlafengehen. Es wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, hilft bei Schlaflosigkeit. Oft wird es bei vegetativer Dystonie, Kolitis und Blähungen im Bauch eingesetzt.

Tinktur auf Wodka

Die Alkoholtinktur wird aus trockenen und frischen Kräutern hergestellt. Fünf Teile starken Alkohols werden auf einem Teil davon verwendet und bestehen für 3-4 Tage. Nehmen Sie es dreimal täglich für 20 Tropfen.

Melisse Blatt Abkochung

Wird häufig bei Magenkrämpfen und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts angewendet. Ein Esslöffel Kräuter wird mit einem Glas kochendem Wasser übergossen und 10 Minuten in einem Wasserbad aufgegossen. Dann die Brühe abseihen und dreimal täglich einen Esslöffel einnehmen.

Die magischen Eigenschaften des Grases

In Bezug auf Magie und Heilung wird Melissa für ihre schützenden und reinigenden Eigenschaften geschätzt. Es wird angenommen, dass sie Schäden beseitigen kann, vor Misserfolgen und Familienstreitigkeiten schützen kann. Es ist eine weit verbreitete Überzeugung, dass, wenn Sie ein Fenster mit Zitronenmelisse waschen, "der Teufel nicht aus dem Fenster schaut". Das heißt, alle Probleme und Ausfälle werden vermieden. Oft tragen viele Menschen eine kleine Flasche ätherisches Zitronenmelissenöl als Talisman mit sich. Viele Zauberer und Heiler empfehlen, die Räumlichkeiten mit diesem Gras zu begasen, um negative Emotionen zu neutralisieren und Irritationen und Ängste zu lindern. Mit Melisse ätherischen Ölen ist es gut, ein Bad zu nehmen, Ihr Wohlbefinden zu verbessern und Ruhe zu finden.

Melissa als Quelle der Schönheit

Die Pflanze ist sehr reich an ätherischen Ölen, die Wirkstoffe für die Haut enthalten, sie erweichen, die Farbe verbessern, kleinere Kratzer heilen. Oft werden Zubereitungen aus Zitronenmelisse zur Behandlung von Ekzemen und Seborrhoe verwendet.

Melissa ist nützlich für:

  • Peeling der Haut;
  • Akne;
  • Wundheilung;
  • Hautreizung;
  • Hautverjüngung;
  • Schuppen;
  • dünnes und sprödes Haar.

Anti-Aging-Gesichtsmaske

Drei Esslöffel Zitronenmelisse, mit einem Mixer zu Brei geschlagen. Fügen Sie einen Teelöffel Honig und Zitronensaft hinzu. Mischen Sie die Zutaten und tragen Sie die Mischung auf die zuvor gereinigte Haut auf. Etwa 15 Minuten warten. Nach dem Abspülen mit warmem Wasser. Bei regelmäßiger Anwendung dieser Maske können Sie die Anzahl der feinen Falten reduzieren und die Haut straffen.

Haarmaske mit Melisse

In den frischen Saft der Melissenblätter das Eigelb geben. Gießen Sie zwei Esslöffel gekochtes Wasser und mischen Sie. Tragen Sie die Mischung auf die Haarwurzeln auf, wickeln Sie sie mit Lebensmittelfolie oder Polyethylen ein und wickeln Sie sie mit einem warmen Handtuch ein. Spülen Sie den Kopf nach 30 Minuten gründlich ab. Diese Maske stärkt die Wurzeln und das Haarwachstum.

Gegen Schuppen

Diese Pflanze wird von Schuppen befreit. Auf einem Liter kochendem Wasser werfen zhmenyu trockene Zitronenmelisse Blätter. Nach dem regelmäßigen Waschen abkühlen, abseihen und als Spülung verwenden.

Gegenanzeigen

Melissa ist für Menschen mit niedrigem Blutdruck kontraindiziert. Vorbereitungen mit dieser Anlage sollten mit Vorsicht getroffen werden, wenn mit gefährlichen Maschinen und Fahrzeugführern gearbeitet wird. Bei jeder Art von Aktivität, bei der eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und eine schnellere mentale Reaktion erforderlich sind.

Schlussfolgerungen

Melissa ist eine wunderschöne Pflanze mit einem angenehmen Zitronengeschmack und -aroma. Aus ihren Blättern und Stielen extrahieren sie ätherische Öle, die in der modernen und traditionellen Medizin, in der Parfümerieindustrie und in der Kosmetik erfolgreich eingesetzt werden. Und die Pflanze selbst wird als Gewürz beim Kochen verwendet. Sehr geschätzt in der europäischen und amerikanischen Küche. Am häufigsten wird Zitronenmelisse für medizinische Zwecke als Beruhigungsmittel verwendet. Zur Bekämpfung von Depressionen, reduziert Panikattacken und das Risiko von Nervenzusammenbrüchen. Es ist Teil moderner natürlicher pflanzlicher Antidepressiva wie Persen und Novopassit.

Tees und Bäder mit dieser Pflanze wirken entspannend, beugen Stress und Schlaflosigkeit vor. In der Kosmetik wird die Pflanze zur Reinigung, Straffung und Verjüngung der Haut sowie zur Schönheits- und Haarstärkung eingesetzt. Nicht verschont seine Seite und übernatürliche Natur. Alte Zauberer und Zauberer verwendeten es oft für Aufgüsse, Trockenmischungen und alle Arten von Tränken. Meistens fungierte sie als Schutzpatronin für Haus und Familie, als Talisman gegen böse Mächte und als Schutz gegen Misserfolge und familiäre Probleme. Da Zitronenmelisse auch eine Schlaftablette ist, sollte sie beim Autofahren und bei der Arbeit mit Maschinen und Mechanismen mit Vorsicht angewendet werden. Verwenden Sie es auch nicht für Hypotonie.

http://foodandhealth.ru/travy/melissa/

Melissa in Magie

Melissa in Magie

Gepostet von Helga am So., 30. März 2014, 00:09 Uhr

Volksnamen: Bienengras, Damenglück, Zitronengras, Zitronenmelisse, herzliche Freude.
"Ein großer, dichter, dicker Schild aus Edelstahl, der vor dem bösen Willen anderer Menschen schützt. Hilft, alte und frische Energie" Schwänze "loszuwerden." Verbrennt "Bereiche, die keine Energie sparen, stärkt die Mechanismen der Energieregulierung und neutralisiert die dunkle Energie endogenen Ursprungs (Verdacht), Neid, Misanthropie). "

Das heißt, das ätherische Öl der Zitronenmelisse ist in erster Linie ein Duftschutz. Und in Fällen, in denen Schutz und Unterstützung einfach notwendig sind, kann jeder viel mitbringen.

Diese Eigenschaft sollte beachtet werden und immer einen Probierer mit ätherischem Zitronenmelissenöl im Beutel haben.
Es gibt die Überzeugung, dass, wenn Sie die Fenster mit Zitronenmelisse waschen, "die Hölle aus dem Fenster nicht gucken wird".
Bezieht sich auf das Element Wasser.

Okkulte Bedeutung - Reinigung, Erleuchtung.

Melissa hat eine sehr starke magische Reinigungswirkung. Melissa erschießt Hexerei, die zum Scheitern verurteilt ist, um sich in der Familie zu streiten.
Es kommt vor, dass ein Mensch ohne ersichtlichen Grund für immer mit allem unzufrieden ist und ständig in Streitigkeiten und Konflikte verwickelt wird. Und bis zu einer gewissen Zeit wurde ein solches Verhalten nicht beobachtet. Die Gründe mögen vielfältig sein, aber häufig kommt es zu induzierter Zauberei. Nur jemand beneidete um Glück in der Familie und (oder) Erfolg bei der Arbeit. Das ist genau die Art von Hexerei, die Sie mit Hilfe von Zitronenmelisse entfernen können. Dies ist eine ziemlich mühsame Aufgabe, die ein starkes Verlangen und Geduld erfordert.
Zuerst müssen Sie das Haus reinigen. Führen Sie zunächst die übliche Nassreinigung mit kaltem Wasser ohne Zusatz verschiedener Chemikalien durch. Verteilen Sie dann die frisch gepflückte Zitronenmelisse in zufälliger Reihenfolge im Zimmer. Melissa sollte am frühen Morgen des Tages (Freitag, Samstag oder Sonntag) abgeholt und ausgelegt werden und in die Phase des aufgehenden Mondes fallen. Verteile Zitronenmelisse um das Haus, zünde sie an und stelle drei weiße Kerzen in jeden Raum des Hauses. Kerzen sollten so installiert werden, dass sie die Enden eines Dreiecks bilden, dessen Mitte die Mitte des Raums ist, und eine Kerze sollte sich gegenüber den Eingangstüren befinden. All dies natürlich unter der Bedingung, dass Sie versuchen müssen, sich an den allgemeinen Grundsatz zu halten.
Erst wenn die Kerzen ausgebrannt sind, können Sie die Fenster (Vorhänge) öffnen. Und Zitronenmelisse sollte an der Stelle, wo Sie es gelegt haben, 14 Tage bleiben. Während Melissa in Ihrem Haus ist, zünden Sie jeden Abend eine weiße Kerze in der Mitte des Raumes an. Die Kerze sollte angezündet werden, sobald die Sonne untergeht. Die Kerze sollte bis zum Schlafengehen brennen. Sammeln Sie nach 14 Tagen (in der Phase des abnehmenden Mondes) am frühen Morgen vor Sonnenaufgang die zuvor zersetzte Melisse. Zur gleichen Zeit im Raum sollte eine weiße Kerze sein. Nehmen Sie die Zitronenmelisse aus dem Haus, legen Sie sie auf den Fluss und lassen Sie sie vom rechten Flussufer herabfließen. Beachten Sie, dass dies alles erfolgen muss, bevor die Sonne aufgeht. Am selben Abend sollten Sie ein Bad mit Zitronenmelisse nehmen. In das Bad sollte man möglichst tiefer eintauchen und möglichst einige Male eintauchen. Bad mit Melisse sollte einmal pro Woche eingenommen werden. Dies sollte 7 Wochen hintereinander erfolgen. Nach dem Bad jedes Mal Melisse rauchen, den Raum damit begasen. Gleichzeitig sollte eine weiße Kerze im Raum angezündet werden. Nach einer Weile wird sich der Charakter einer Person merklich verbessern. Die Person wird ruhig und sogar verträumt.
Für die beste Wirkung und im Allgemeinen, damit Irritation und Angst nicht in die Seele eindringen, ist es notwendig, kleine Säcke mit getrockneter Melisse zuzubereiten. Diese Taschen sollten am Kopfende des Bettes platziert werden (können sich im Kissen, in der Nähe des Kissens oder unter dem Kissen befinden). Um Frieden in der Familie zu haben, wurden negative Gefühle ausgelöscht, öfter die Zitronenmelisse im Zimmer verbrennen.
Ich möchte hinzufügen, dass Zitronenmelisse eine der beliebtesten Pflanzen des mittelalterlichen Gelehrten und Mystikers Paracelsus ist.

http://www.magikaforum.com/t1975-topic
Up