logo

Schwarzkümmelöl ist das wertvollste Produkt, das in der traditionellen Medizin weit verbreitet ist. Die harmonische und völlig natürliche Zusammensetzung des Schwarzkümmelöls bewirkt seine heilenden Eigenschaften. Kreuzkümmelöl hat ein würziges Aroma und einen leicht bitteren Nachgeschmack. Übrigens wird angenommen, dass der Schweregrad der Bitterkeit in Öl ein Indikator für seine Wirksamkeit ist, dh je bitter es ist, desto höher ist das Ergebnis seiner Verwendung.

Zusammensetzung, Nutzen und Eigenschaften von Schwarzkümmelöl.
Aus den rohen Samen einer gleichnamigen Pflanze wird durch Kaltpressen Schwarzkümmelöl gewonnen, wodurch die Eigenschaften des Endprodukts weitestgehend erhalten bleiben. Die Samen der Pflanze, aus der das Produkt gewonnen wird, wachsen hauptsächlich in Sibirien, im europäischen Teil Russlands, im Kaukasus und in Zentralasien.

Kümmelöl enthält eine große Menge an essentiellen und wertvollen Bestandteilen, einschließlich mehrfach ungesättigter Fettsäuren (Omega-3, Omega-6, Omega-9), die für die Behandlung und Vorbeugung vieler schwerwiegender Krankheiten unerlässlich sind. Es sind viel Beta-Carotin, Calcium, Eisen, Kupfer und andere Makro- und Mikroelemente, Vitamine, insbesondere A, E und D, Aminosäuren, Flavanoide, Phytosterine, Tannine, ätherische Öle, Saponine und Enzyme enthalten.

Trotz der aktiven Verwendung dieses Produkts bei der Behandlung verschiedener Krankheiten wird Schwarzkümmelöl nicht als Arzneimittel eingestuft. Das fertige Produkt hat eine hohe tonisierende Wirkung, bei regelmäßiger Anwendung wird die Gehirnaktivität gesteigert. Cumin Öl ist auch bekannt für seine positiven Auswirkungen auf dem Nerven- und Verdauungssystem, im letzteren Fall, regt es den Prozess der Verdauung, steigert den Appetit, macht mehr frischen Atem (aufgrund der Auswirkungen auf den Gärungsprozessen im Magen) und im Allgemeinen verbessert die Funktion des Verdauungssystemes.

Schwarzkümmelöl hat eine intensive harntreibende Wirkung, wirkt anregend und beschleunigt den Prozess der Entfernung von Toxinen, Toxinen und anderen unnötigen Substanzen aus dem Körper. Hervorragende schleimlösende Eigenschaften der Werkzeuge werden besonders geschätzt und finden ihre breite Anwendung bei der Behandlung von Erkältungen.

Schwarzkümmelöl enthält einen Komplex essentieller Omega-Säuren, der sich positiv auf den Hautzustand auswirkt, das Herz-Kreislauf-System verbessert, Hormone normalisiert, den Fettstoffwechsel normalisiert und dem Öl hohe entzündungshemmende Eigenschaften verleiht.

Die antioxidativen Eigenschaften von Schwarzkümmelöl wirken sich positiv auf die Funktion der Muskulatur, die Steigerung der Ausdauer des Körpers sowie auf das Fortpflanzungssystem aus. Aufgrund des Vorhandenseins von Pflanzenhormonen in der Zusammensetzung und der Masse anderer gleich nützlicher Komponenten kann Kreuzkümmelöl bei systematischer Anwendung die Libido und Potenz steigern und auch die Unfruchtbarkeit bei Frauen und Männern behandeln. Es neutralisiert auch die Auswirkungen freier Radikale und beschleunigt deren Entfernung aus dem Körper.

Schwarzkümmelöl zeigt auch eine gute Wundheilungsfähigkeit, stimuliert aktiv die Regenerationsprozesse in den geschädigten Bereichen der Haut und der Schleimhäute und beeinflusst auch die Produktion von Kollagen selbst durch den Körper und trägt zur Normalisierung des Blutzuckerspiegels bei. Aufgrund des Vorhandenseins von Phytosterolen weist es hervorragende bakterizide, choleretische und immunstimulierende Eigenschaften auf und senkt Cholesterin und Blutzucker. Die systematische Anwendung von Schwarzkümmelöl kann eine hervorragende Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf- und endokrine Erkrankungen sein.

Kümmelöl ist auch eine ausgezeichnete Prävention von Krebs, insbesondere von Blutkrebs.

Kreuzkümmelöl wirkt sich besonders positiv auf die Gesichtshaut aus. Pilz-Ursprung, Ekzeme, Dermatitis, Urtikaria, Psoriasis, Warzen, Herpes, Flechten und verschiedene Dermatosen aufgrund Anti-Pilz, antibakterielle, entzündungshemmende, antivirale und antiallergische Eigenschaften, behandelt Öl Akne, Hautläsionen.

Schwarzkümmelöl hat neben medizinischen Eigenschaften auch gute kosmetische Eigenschaften. Es stärkt das Haar, beugt Haarausfall vor, regt das Wachstum an und hilft, die ursprüngliche oder natürliche Farbe wiederherzustellen. In der Hautpflege zeigt Kreuzkümmelöl weichmachende, reinigende, straffende, nährende und glättende Eigenschaften.

Die Verwendung von Schwarzkümmelöl bei der Behandlung.
Über die therapeutische Wirkung von Schwarzkümmelöl war zu Zeiten des Hippokrates und der Discorde bekannt. Avicenna argumentierte, dass es die Lebensenergie einer Person stärkt, indem es Müdigkeit und Überlastung bekämpft.

Schwarzkümmelöl wird zur Vorbeugung und als Stärkungsmittel und Stärkungsmittel (Stärkung der Immunität) für den Innenbereich empfohlen. Seine Verwendung ist wissenschaftlich erwiesen und viele Menschen haben es bereits für sich gespürt. Die Verwendung von Schwarzkümmelöl ist topisch wirksam für kosmetische Zwecke sowie bei der Behandlung von Bronchitis und Problemen mit dem Harnsystem.

Es wird empfohlen, bei Durchfall und anderen Störungen des Magen-Darm-Trakts, bei Asthma bronchiale, verstopfter Nase, bei Influenza, ARVI und anderen Erkältungskrankheiten anzuwenden.

Schwarzkümmelöl ist in der Lage, die Wände der Blutgefäße zu stärken, wenn systematische Anwendung verbessert ihre Elastizität das Risiko von Blutgerinnseln reduziert, die Bildung von atherosklerotischen Plaques, Gefäßspasmen Interrupts, verhindert das Auftreten von Entzündungen im kardiovaskulären System. In die Regel zugeordnet Prävention und, zusätzlich zum allgemeinen Behandlung von Krampfadern, Thrombose, Thrombophlebitis, vegetativer Dystonie-Kreislauf, Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit, Arteriosklerose, entzündliche Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Es wird auch empfohlen, Schwarzkümmelöl in die Nahrung aufzunehmen, um die Funktionen und die Funktion des gesamten Magen-Darm-Trakts zu verbessern, einschließlich der Verbesserung der Magen-Motilität, der Normalisierung des Säuregehalts des Magensafts und der Steigerung des Appetits. Weisen Sie auch als Anthelminthikum, gallentreibend, die Entwicklung von Geschwüren und verschiedene entzündliche Prozesse, als ein wirksames Mittel zur Behandlung und Vorbeugung Enterokolitis, biliäre Dyskinesie, Hepatitis, helminthiasis, Gastritis, Magengeschwüre, Gallenblasenentzündung, dysbacteriosis, Colitis, zu verhindern Cholelithiasis, Pankreatitis, Enteritis, Zirrhose usw.

Schwarzkümmelöl wird besonders empfohlen für Diabetiker, Menschen mit Übergewicht, junge Mütter, die stillen (erhöht die Laktation, heilt Brustwarzenrisse). Es liefert hervorragende Ergebnisse bei der Behandlung von Erkrankungen der Atemwege und wirkt fiebersenkend, schleimlösend und bronchodilatatorisch.

Außerdem wird Schwarzkümmelöl als ausgezeichnetes Heilmittel zur Behandlung von männlicher und weiblicher Unfruchtbarkeit, erhöhter Libido und Potenz, zur Vorbeugung von Entzündungsprozessen und zur Entwicklung von Tumoren in den Organen des männlichen und weiblichen Genitals empfohlen. Es wird zur Einnahme bei erektiler Dysfunktion, Prostatitis, Prostataadenom, männlicher Unfruchtbarkeit, hormonellem Ungleichgewicht bei einer Frau, einem unterbrochenen Menstruationszyklus und Mastopathie verschrieben.

Es wird auch oft als Ergänzung vorgeschrieben zu verhindern und häufige Erkrankungen der Harnwege (Urolithiasis, Nephritis, Pyelonephritis, Blasenentzündung, Harnröhren etc.) zu behandeln, als ein Mittel zur Verbesserung des Gedächtnisses und das Nervensystem, sowie die Verbesserung Bedienbarkeit ( geistig und körperlich).

Das Tool beugt der Entstehung von Krebs vor, stärkt das Immunsystem, verbessert die Knochenmarkfunktion und ist damit das Produkt Nummer eins in der Ernährung von Patienten mit Leukämie (Blutkrebs).

Es wird häufig zur Behandlung von Hämorrhoiden und Hauterkrankungen (Akne, Ekzeme, Dermatitis, Psoriasis, Warzen, Herpes, Versicolor usw.) empfohlen.

Behandlung mit Schwarzkümmelöl, Rezepte.
Für die Krebsbehandlung wird empfohlen, äußere Läsionen täglich mit Schwarzkümmelöl zu schmieren.

Bei Prostatitis: Tägliche Rotationsbewegungen von Schwarzkümmelöl auf den unteren Rücken und den Hodensack auftragen, bis es vollständig absorbiert ist. Gleichzeitig muss die folgende Zusammensetzung eingenommen werden: Einen Esslöffel Schwarzkümmelöl mit einem Teelöffel flüssigen Honigs mischen, einen Teelöffel Kamillenblüten und 100 ml warmes Wasser hinzufügen. Alle rühren für ein paar Minuten zu ziehen und zu ziehen. Nehmen Sie es dreimal täglich ein, um eine neue Mischung zuzubereiten.

Bei Hämorrhoiden: 30 g Schwarzkümmelsamen in einer Pfanne braten, müssen Sie die Art der verbrannten Samen erreichen. Reiben Sie die warmen Samen mit einem Mörser in ein Pulver und fügen Sie 15 ml Schwarzkümmelöl hinzu. Das resultierende Werkzeug wird zweimal täglich nach einem Stuhlgang auf den Anusbereich aufgetragen (führen Sie vor dem Schmieren unbedingt einen Hygienevorgang durch). Nehmen Sie zum gleichen Zweck zehn Tage lang zweimal täglich Kreuzkümmelöl in die Mischung mit Olivenöl (1: 1).

Bei Psoriasis: Betroffene Hautpartien mit reinem Kreuzkümmelöl einfetten, mit Sesam im Verhältnis 1: 5 kombinieren. Es sollte beachtet werden, dass eine solche Behandlung nicht für jeden wirksam ist. Wenn daher während der Woche der Behandlung mit diesem Instrument die Anzahl der Läsionen nicht abgenommen hat, sondern im Gegenteil zugenommen hat, sollte die Behandlung abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden.

Zur Behandlung von Asthma, Husten und Lungenentzündung: Sie können zweimal täglich einen Teelöffel Schwarzkümmelöl einnehmen, Brust und Rücken mit einem sauberen Werkzeug massieren oder in Kombination mit Olivenöl im Verhältnis 1: 5 Inhalationen (pro Liter Wasser) 1 EL Öl).

Bei Durchfall: Nehmen Sie einen Esslöffel Schwarzkümmelöl in ein Glas Naturjoghurt, kombinieren Sie das resultierende Volumen und nehmen Sie es morgens und abends in zwei Dosen ein. Der Vorgang wird drei Tage lang wiederholt.

Bei Kopfschmerzen: Schmerzstelle mit Kümmelöl einmassieren.

Bei Schwindel: Einer Tasse Tee einen Teelöffel Schwarzkümmelöl hinzufügen und trinken.

Zur Behandlung und Linderung von Erkrankungen des Gehörs: Wenn Sie einen Tropfen Schwarzkümmelöl in ein schmerzendes Ohr einbringen, werden die Schmerzen beseitigt und zusätzlich eine reinigende Wirkung erzielt.

Eine solche Zusammensetzung trägt zur Verbesserung des Gedächtnisses bei: Ein Glas Minzinfusion, in das ein Teelöffel flüssiger Honig und sieben bis acht Tropfen Schwarzkümmelöl gegeben werden. Nehmen Sie die Zusammensetzung heiß auf leeren Magen am Morgen.

Zur Behandlung von jugendlicher Akne: dreimal täglich 25 Tropfen Schwarzkümmelöl.

Zur Erhöhung des Blutdrucks hilft heißer Tee oder Kamillentee in Kombination mit Schwarzkümmelöl (ausreichend für eine Tasse mit fünf Tropfen).

Um den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, hilft dieses Rezept: Ein Glas heißer Minzaufguss, in den ein Teelöffel Honig und sieben oder acht Tropfen Schwarzkümmelöl gegeben werden. Einmal am Tag auf nüchternen Magen essen, gleichzeitig ist es notwendig, Gerichte aus Rinderfett aus der Nahrung zu nehmen.

Für die Behandlung von Prostatitis, sexueller Schwäche, wird empfohlen, eine leichte Selbstmassage des unteren Rückens mit Schwarzkümmelöl durchzuführen und die Leistengegend mit leichten Bewegungen zu massieren. Gleichzeitig dieses Getränk trinken: In 100 ml warmem Wasser einen Teelöffel flüssigen Honig und die gleiche Menge Schwarzkümmelöl und Kamillenbrühe hinzufügen. Trinken Sie einmal am Tag, vorzugsweise eine halbe Stunde vor dem Mittagessen.

Die Verwendung von Schwarzkümmelöl in der Kosmetik.
Schwarzkümmelöl enthält viele nützliche Bestandteile, die die Gesundheit und Schönheit unserer Haut und Haare beeinträchtigen. Dieses Tool ist ideal für Besitzer von fettiger und zu Akne und Poren neigender Problemhaut. Das Werkzeug reinigt und verengt die Poren perfekt, reduziert die Talgproduktion und beugt Entzündungen und Akne vor.

Die regelmäßige Anwendung des Produkts in der Hautpflege hat eine hervorragende pflegende, geschmeidige, tonisierende und schützende Wirkung, verbessert allmählich die Hautstruktur, glättet die Oberfläche, beseitigt Anzeichen von Peeling und stellt das Wasser-Lipid-Gleichgewicht wieder her. Das Werkzeug glättet Falten, gleicht Hautstrukturen aus, erhöht die Elastizität und Elastizität der Haut, glättet Dehnungsstreifen und Narben (insbesondere nach der Geburt) und macht sie weniger sichtbar.

Massage mit Kümmelöl auf Problemzonen des Körpers hilft, die "Orangenhaut" zu glätten, wirkt abschwellend, stellt die Durchblutung und den Lymphfluss in der subkutanen Fettschicht wieder her und verhindert die Entstehung der berüchtigten Cellulite.

Außerdem ist Kreuzkümmelöl bei der Behandlung äußerer Manifestationen von Pilzinfektionen, Allergien und Hautkrankheiten wirksam.

Normalerweise wird Schwarzkümmelöl nicht unverdünnt zur Hautpflege verwendet (mit Ausnahme der Bereiche Nasolabialfalten, Faltenbildung, Entzündung, grobe und schuppige Haut), sondern im gleichen Verhältnis mit Oliven- oder Traubenöl kombiniert. Aber in seiner reinen Form wird es zu den fertigen Kosmetika und Reinigungsmitteln hinzugefügt, hausgemachte Gesichtsmasken und Haare werden hergestellt.

In der Aromatherapie hat Schwarzkümmelöl auch Verwendung als Basis- oder Transportöl zum Auflösen wesentlicher Bestandteile gefunden.

Die Art der Verwendung von Schwarzkümmelöl im Inneren.
Als therapeutisches und prophylaktisches Mittel wird empfohlen, Kreuzkümmelöl in den folgenden Dosierungen einzunehmen:

  • Kinder (nicht früher als sechs Jahre) - ½ TL. pro Tag nach dem Essen zu einem warmen Getränk hinzufügen (nach 20-30 Minuten);
  • Erwachsene - 1 TL. zweimal täglich, 20 Minuten nach dem Essen, zusammen mit einem warmen Getränk.

Kursdauer - 3-4 Monate. Als nächstes müssen Sie eine zweimonatige Pause einlegen und den Kurs, falls gewünscht, wiederholen.

Für Bluthochdruckpatienten wird diese Methode empfohlen: Kombinieren Sie Kümmelöl, Zitronensaft und flüssigen Honig, eingenommen in 100 ml. Alles mischen und im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie 1 EL. l zweimal täglich.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Schwarzkümmelöl.

  • Das Kindesalter (ab sechs Jahren).
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt.
  • Beliebiger Schwangerschaftszeitraum.
  • Patienten, die sich einer frühen Operation unterzogen haben, um innere Organe zu transplantieren.
  • Das Vorhandensein von Allergien.

Schwarzkümmelöl zur Gewichtsreduktion.
Für diejenigen, die nicht abgeneigt sind, Gewicht zu verlieren, können Sie Schwarzkümmelöl nehmen, um Gewicht zu verlieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, Öl zu entnehmen. Nach der ersten sollte es zweimal täglich für 1 TL eingenommen werden. 15 Minuten vor den Mahlzeiten, während das Öl zu einem warmen Getränk hinzugefügt und mit einem Löffel Honig gemischt werden sollte.

Gemäß der zweiten Variante sollte das Abnehmen mit Hilfe von Schwarzkümmelöl nach einem bestimmten Zweimonatsschema erfolgen.
Im ersten Monat der Aufnahme von der Diät ist es notwendig, Kohlenhydrate (Süß- und Mehlnahrung, Süßigkeiten) auszuschließen, und die Aufnahme von Schwarzkümmelöl sollte auf diese Weise erfolgen:
1 Woche - 1 TL. vor dem Frühstück auf ein Glas Wasser;
2 Woche - 1 TL. zweimal täglich morgens und abends ein Glas Wasser;
3 Woche - 2 TL. 2 Gläser Wasser vor dem Frühstück;
4 Woche - 1 TL. vor dem morgendlichen Essen auf ein Glas Wasser.

Im zweiten Monat nach der Einnahme von Schwarzkümmelöl sollten Sie die Fette aus der Ernährung streichen und das Öl selbst in seiner reinen Form ohne Zugabe von Wasser einnehmen.
1 Woche - 1 EL. l vor dem Frühstück;
2 Woche - 2 EL. l vor dem Frühstück;
Woche 3 - 2 TL. dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten;
4 Woche - 1 TL. 2 mal am Tag.

Die Qualität von Schwarzkümmelöl beeinflusst seine Wirksamkeit. Achten Sie beim Kauf auf Ablagerungen, Flocken in Schwarzkümmelöl und weiße Flecken am Flaschenhals. Sie sollten nicht sein.

http://prosto-mariya.ru/maslo-chernogo-tmina-poleznye-svojstva-primenenie-protivopokazaniya_946.html

Schwarzkümmelöl: 12 vorteilhafte Eigenschaften mit 4 Nebenwirkungen

Schwarzkümmelöl, das jahrhundertelang zur Erhaltung der Gesundheit verwendet wird, wird immer beliebter, um Gewicht zu verlieren und die natürliche Gesundheit wiederherzustellen.

Die Samen von Schwarzkümmel waren bei den ägyptischen Pharaonen sehr beliebt und wurden sogar im Grab von König Tutanchamun gefunden. Schwarzkümmelöl - auch bekannt als Schwarzkümmelöl - stärkt das Immunsystem, trägt zum Gleichgewicht von Cholesterin und Blutzucker bei und wirkt auch den Auswirkungen gefährlicher Mikroorganismen entgegen. (1)

Schwarzkümmel wird im Buch des Propheten Jesaja in der Bibel erwähnt. Der Prophet Mohammed sagte: "Schwarzkümmel ist ein Heilmittel für alle Krankheiten außer dem Tod."

Was ist Schwarzkümmelöl?

Schwarzkümmel ist eine krautige Pflanze der Familie der Butterblumen, die in den südlichen Regionen Europas und Asiens wächst. Bekannt ist er auch unter den Namen Tschernuschka-Aussaat, Kalingi, Seydana oder Sedan.

Aus den Samen dieser Pflanze wird in der Regel mit einer Schraubstockpresse Schwarzkümmelöl gewonnen. Einfach ausgedrückt wird Öl aus den Samen herausgepresst und das Fruchtfleisch entfernt. Dieses ätherische Öl und die Samen sind in vielen Bereichen der traditionellen Medizin beliebt: vom indischen Ayurveda bis zum islamischen Tibb-e-Nabawi oder der „Prophetenmedizin“. (2)

Das Geheimnis der therapeutischen Wirksamkeit von Schwarzkümmelöl liegt möglicherweise im Arsenal der in dieser Pflanze enthaltenen phytochemischen Verbindungen. Diese natürlichen Verbindungen umfassen:

Timochinon mit antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften.
Thymohydrochinon, das auf natürliche Weise Acetylcholinesterase hemmt - ein Enzym, das bestimmte Neurotransmitter spaltet. Ärzte verwenden das Medikament Acetylcholinesterase zur Behandlung neurologischer Erkrankungen, und Wissenschaftler untersuchen Thymohydrochinon als mögliche natürliche Alternative. (3)

Thymol mit antibakterieller und antimykotischer Wirkung.

Darüber hinaus enthält Schwarzkümmelöl viele andere Substanzen, darunter Alkaloide, Saponine und Fettsäuren wie Linol- und Ölsäure sowie Nährstoffe: Folsäure, Calcium, Eisen, Kupfer, Zink, Phosphor, Proteine ​​und essentielle Aminosäuren.

Die Vorteile von Schwarzkümmelöl

Die Eigenschaften von Schwarzkümmelöl machen es zu einem großartigen natürlichen Heilmittel. Der Anwendungsbereich von Schwarzkümmelöl ist enorm: Vom Abnehmen über die Erhaltung der Lungengesundheit bis hin zur Stärkung des Immunsystems.

Fördert den Gewichtsverlust

Schwarzkümmelöl wird immer beliebter als Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion. Eine Überprüfung der im Jahr 2018 durchgeführten Studien ergab, dass dieses Öl zu einem moderaten Gewichtsverlust sowie zu einer Abnahme des Body Mass Index (BMI) und der Taillengröße beiträgt. (4)

Traditionell werden die Samen dieser Pflanze verwendet, um den Appetit anzuregen. Vorläufige Studien haben jedoch gezeigt, dass Schwarzkümmel auch beim Abnehmen hilft. (2)

Fördert die Herzgesundheit

Eine Reihe von Studien hat gezeigt, dass Schwarzkümmelsamen in Form eines ätherischen Öls oder Pulvers zur Aufrechterhaltung eines gesunden Cholesterinspiegels beitragen, insbesondere von Lipoprotein niedriger Dichte (LDL), das als „schlechtes“ Cholesterin bekannt ist und viele Herzkrankheiten verursacht. (5, 6) Die Kombination von Schwarzkümmelöl und Bewegung führt zu einer effektiveren Verbesserung des Lipidprofils - dem Gleichgewicht von Cholesterin und Triglyceriden (im Vergleich zu Bewegung ohne Nahrungsergänzungsmittel). (5)

Im Allgemeinen scheint Schwarzkümmelöl die allgemeine Gesundheit des Herzens und die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems zu unterstützen.

Behält normalen Blutdruck bei

Nach einigen Studien kann Schwarzkümmelöl den Blutdruck bei Menschen mit arterieller Hypertonie 1. Grades normalisieren. (7)

In einer Studie trug eine zweimonatige Einnahme von Schwarzkümmelöl zu einem ausgeglichenen Blutdruckniveau bei gesunden Probanden bei, ohne dass Nebenwirkungen auftraten.

Reduziert Rötungen und Schwellungen

Schwarzkümmelöl lindert Entzündungen, Schwellungen und Reizungen, insbesondere in den Gelenken. Eine Überprüfung von Tierstudien und klinischen Studien hat gezeigt, dass diese Ergänzung bei der Behandlung von Autoimmunerkrankungen helfen kann. Beispielsweise führte in einer Studie das Einreiben von Schwarzkümmelöl in die Haut zu einer Verringerung der Schwellung der Gelenke von Patienten mit rheumatoider Arthritis, einer Autoimmunkrankheit, die zu Gelenkbeschwerden führt. (9)

Im Rahmen einer anderen Studie injizierten Wissenschaftler Schwarzkümmelöl direkt in den Dickdarm von Ratten mit Colitis ulcerosa, was zur Normalisierung der Entzündungsmarker im Blut führte. (10)

Beeinträchtigt das abnormale Zellwachstum

Eine wissenschaftliche Untersuchung ergab, dass die in Schwarzkümmelöl enthaltenen Antioxidantien - insbesondere Timochinon - krebserregende Eigenschaften haben. Insbesondere verlangsamte Timokhinon die Aktivität von Tumorzellen. (11)

In einer anderen Untersuchung von Zellen in Petrischalen führte Thymochinon zu einem langsameren Wachstum und einer langsameren Teilung von Hirn-Glioblastom-Tumorzellen. (12)

Schützt den Körper vor Strahlung

Schwarzkümmelöl hilft, die schädlichen Auswirkungen von Strahlung zu reduzieren. Schwarzkümmelöl und die darin enthaltenen Phytonährstoffe schützen den Körper vor oxidativem Stress und das Gewebe vor Strahlenschäden. Mehrere Studien haben gezeigt, dass sich diese Schutzwirkung auf das Immunsystem auf Tiere erstreckt, die einer aggressiven medizinischen Behandlung durch Bestrahlung unterzogen werden. (13, 14) Ob es auf eine Person anwendbar ist, ist noch nicht bekannt.

Hilft bei der Normalisierung des Blutzuckers

Schwarzkümmelöl hat eine unglaubliche Fähigkeit, den Blutzuckerspiegel zu normalisieren. (15, 16)

Die meisten Studien konzentrieren sich auf Timochinon, einen Phytonährstoff, der in Schwarzkümmelöl enthalten ist, der die Absorption von Glukose im Darm reduziert und gleichzeitig die Insulinproduktion der Bauchspeicheldrüse unterstützt. (17)

Das Gleichgewicht des Blutzuckers ist für Menschen mit Diabetes, Prä-Diabetes und metabolischem Syndrom äußerst wichtig. Selbst für gesunde Menschen hilft ein normaler Blutzuckerspiegel, Krankheiten zu widerstehen, das Energieniveau aufrechtzuerhalten und oxidativen Stress zu reduzieren, wodurch die Mechanismen des Alterns ausgelöst werden.

Stärkt das Immunsystem

Antioxidantien und andere nützliche Substanzen in Schwarzkümmelöl stärken das Immunsystem. Dieser Effekt wird durch Studien an Mensch- und Tiermodellen untermauert, einschließlich Untersuchungen an Ratten bei übermäßigem Laufbandtraining. (18)

Mit Schwarzkümmelöl behandelte Ratten zeigten unmittelbar nach dem Training eine stärkere Immunantwort als die Kontrollgruppe. Für Menschen mit Autoimmunerkrankungen kann Schwarzkümmelöl vorteilhafter sein als Holunder und Echinacea.

Erhält die Lungengesundheit

Die beruhigende Wirkung von Schwarzkümmelöl macht es zu einer hervorragenden natürlichen Ergänzung zur Erhaltung der Lungengesundheit. Eine Studie ergab, dass Schwarzkümmelöl Entzündungen der Atemwege reduziert und die freie Atmung fördert. (19)

In einer anderen Studie an Allergikern stellten Wissenschaftler fest, dass dieses Öl Verstopfung der Nase, Juckreiz, laufende Nase und Niesen reduziert. (20)

Wenn Sie an anderen Atemhilfen interessiert sind, lesen Sie unseren Artikel zur Lungenreinigung.

Widersteht Schädlingen

Schwarzkümmelöl ist aufgrund seiner antimikrobiellen Eigenschaften ein wirksames Mittel, um den Körper vor den Auswirkungen einer Reihe von Krankheitserregern, einschließlich Pilzorganismen wie Candida, zu schützen. Eine Studie aus dem Jahr 2008 ergab, dass Schwarzkümmel den Auswirkungen des gefährlichen Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) widerstehen kann. (21)

Diese Fähigkeit, schädlichen Organismen zu widerstehen, ist nicht nur ein Merkmal von Schwarzkümmelöl, sondern auch eines weiteren unter den Anhängern der traditionellen Medizin beliebten, Oregano- (Oregano-) Öls.

Unterstützt die Leberfunktion

Die Leber ist das Hauptorgan für die Entgiftung des Körpers. Es baut viele Arten von Toxinen ab, die über Lebensmittel, Arzneimittel und die Umwelt in die Blutbahn gelangen. Es ist großartig, dass dieses wichtige Organ einen großen Verbündeten gegenüber Schwarzkümmelöl hat. In einer Studie über Marker für oxidativen Stress in der Leber bei Ratten fanden die Wissenschaftler heraus, dass dieses Öl die mit Lebererkrankungen verbundenen Komplikationen verringert, deren Fortschreiten verlangsamt und zur Wiederherstellung der normalen Leberfunktion beiträgt. (22)

Verbessert die Darmgesundheit

Schwarzkümmelöl hilft auch bei der Verdauung. Studien haben gezeigt, dass Schwarzkümmel die Sekretion von Schleim im Darm verstärkt, was zu einer besseren Verdauung beiträgt und das Risiko der Entwicklung von Magengeschwüren verringert, wodurch die Produktion von Magensäure verlangsamt wird. [23] Die antioxidativen Eigenschaften von Schwarzkümmelöl sind auch bei Krankheiten wie Kolitis von Nutzen. (24)

5 Anwendungen für Schwarzkümmelöl

Sie können Ihre eigene Prophylaxe mit hochwertigem Bio-Schwarzkümmelöl machen. Selbst gekochte Lebensmittel tragen dazu bei, die Exposition des Körpers gegenüber schädlichen Chemikalien zu verringern, die in kommerziellen Produkten so häufig vorkommen.

Verbessert den Teint

Eine Reihe von Studien hat gezeigt, dass Schwarzkümmelöl Rötungen und Hautreizungen reduziert. (24, 25)

Propionic Bacterium Akne ernährt sich von abgestorbenen Hautzellen, was Rötungen und Reizungen verstärkt. Schwarzkümmelöl bekämpft nicht nur diesen Schadorganismus, sondern verringert auch die Narbenbildung und verbessert die Hautfarbe. Schwarzkümmelöl kann in der Regel sicher auf die Haut aufgetragen werden. Einige bevorzugen es sogar, es direkt bei Akne anzuwenden. Ich empfehle, mit einem Tropfen Öl auf der Innenseite des Handgelenks zu beginnen, um die Reaktion zu überprüfen. Bei Rötungen und Schwellungen versuchen Sie es mit Grundöl - Mandel oder Kokosnuss - zu verdünnen.

Art der Anwendung: Um ein Mittel gegen Akne zu Hause vorzubereiten, mischen Sie einen Teelöffel Schwarzkümmelöl und einen Esslöffel Apfelessig. Bedecken Sie zuerst Ihr Gesicht mit einem heißen Tuch, um die Poren zu öffnen, und tragen Sie dann die Mischung auf die Haut auf. Nach 15 Minuten waschen.

Atemweg öffnen

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie Schwarzkümmelöl für Ihr Hausarzneimittel kaufen, da dies ein hervorragendes Mittel ist, um das Atmen zu erleichtern. Verwenden Sie es bei Rhinitis und anderen Erkrankungen der Atemwege.

Anwendung: Zur Erleichterung der Atmung vier Wochen lang zweimal täglich 500 mg Schwarzkümmelöl einnehmen. (26)

Um saisonale Allergien zu lindern, tropfen Sie dreimal täglich einen Tropfen Öl in jedes Nasenloch.

Unterstützen Sie den Prozess des Abnehmens

Wahrscheinlich haben Sie gehört, dass Schwarzkümmelöl ein wirksames Mittel zur Gewichtsreduktion ist. Wenn Sie ein gesundes Gewicht anstreben, versuchen Sie, ein Getränk mit Schwarzkümmelöl zuzubereiten. Weitere Ideen finden Sie in unserem Artikel mit den Geheimnissen der effektiven Gewichtsabnahme.

Anwendung: In ein Glas warmes Wasser fünf Tropfen Schwarzkümmelöl, einen Teelöffel Honig und etwas Zitrone zum Abschmecken geben. Trinken Sie das resultierende Getränk vor dem Frühstück.

Füge dickes Haar hinzu

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Mann mit Glatze oder eine Frau mit Alopezie sind. Schwarzkümmelöl beugt Haarausfall vor und fördert das Wachstum neuer Haare.

Anwendung: Um ein 100% natürliches Mittel gegen Haarausfall zuzubereiten, mischen Sie einen Teelöffel Schwarzkümmelöl und einen Teelöffel Olivenöl. Reiben Sie die Mischung in den kahlen Bereich und lassen Sie sie 30 Minuten einwirken, dann waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo. Überprüfen Sie zunächst das Produkt auf einem kleinen Bereich der Kopfhaut, um sicherzustellen, dass keine allergischen Reaktionen auftreten.

Erholen Sie sich von der Nährstoffaufnahme

Dieses Öl hat viele Vorteile: Es trägt zum Gewichtsverlust bei, reduziert Blähungen und Blähungen, stärkt das Immunsystem und unterstützt die Gesundheit von Herz und Lunge. All dies macht es zu einem großartigen Allzweck-Nahrungsergänzungsmittel mit hohem Nährwert. Um ein hochwertiges, sicheres und höchst wirksames Öl zu erhalten, wählen Sie zertifizierte organische Zusätze, die keine GVO enthalten und nur reines Öl enthalten, das durch Pressen (ohne chemische Extraktion) ohne jegliche Verunreinigungen gewonnen wird. Achten Sie bei der Verpackung auf die dunklen Fläschchen - das darin enthaltene Öl wird nicht ranzig.

Anwendung: Ein- bis zweimal täglich einen Teelöffel Schwarzkümmelöl einnehmen. Sie können auch einen Teelöffel zu Getränken und Smoothies hinzufügen.

Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen

Denken Sie daran, dass in ätherischen Ölen die Chemikalien sehr konzentriert sind. Wenn Schwarzkümmelöl in kleinen Dosen als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen wird, ist es für die Langzeitanwendung ziemlich sicher.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie eine große Menge dieses Öls benötigen, wenden Sie sich an einen qualifizierten Fachmann, insbesondere, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Vermeiden Sie die Verwendung von Schwarzkümmelöl, wenn die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • Allergischer Ausschlag
  • Magenverstimmung
  • Erbrechen
  • Verstopfung

Für Kinder ist nur die gelegentliche Verwendung von Schwarzkümmelöl in den empfohlenen Mengen zulässig. Wenn Sie an Diabetes leiden, wenden Sie sich unbedingt an Ihren Arzt, da Schwarzkümmelöl den Blutzuckerspiegel senkt, was zu einer Hypoglykämie führen kann. Wenn Sie einen niedrigen Blutdruck haben, denken Sie daran, dass dieses Präparat möglicherweise zu einer noch geringeren Abnahme führen kann. (7, 8)

Verwenden Sie zwei Wochen vor einer Operation kein Schwarzkümmelöl mehr, da dies die Blutgerinnung verlangsamen kann. (28)

Fazit

Wenn Sie nach einem natürlichen Weg suchen, um bestimmte Probleme zu lösen oder einfach nur Ihre allgemeine Gesundheit zu erhalten, ist Schwarzkümmelöl das von unseren Vorfahren am meisten geliebte natürliche Heilmittel.

Schwarzkümmelöl hilft, den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel zu normalisieren, das Immunsystem zu stärken, Allergien und Lungenprobleme zu verringern und die Entwicklung von Infektionen zu verhindern. (29)

Verwenden Sie es zur Behandlung von Akne und Haarausfall, zur Gewichtsreduzierung und zur Aufrechterhaltung der Lungengesundheit.

Verwenden Sie unsere Rezepte mit dieser unglaublichen Butter, um eine gesündere Version von sich selbst zu werden.

Im Allgemeinen ist Schwarzkümmelöl für die meisten Menschen ungefährlich. Versuchen Sie also herauszufinden, wie dieses jahrhundertealte Mittel Ihr Leben verändern wird.

http://russiaherb.com/black-cumin-seed-oil/

Die Vorteile von Schwarzkümmelöl und Methoden zu seiner Verwendung

Natürliches raffiniertes Öl aus rohen Schwarzkümmelsamen schützt die Haut nicht nur wirksam vor vorzeitiger Hautalterung, sondern beseitigt auch allergische Hautausschläge und Psoriasis. Die regelmäßige Einnahme von wertvollem Kreuzkümmelöl stärkt die Immunität des Körpers und hilft dabei, Parasiten, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und gynäkologische Erkrankungen loszuwerden. Darüber hinaus trägt das Öl dazu bei, das Krebsrisiko zu senken.

Chemische Zusammensetzung und therapeutische Eigenschaften

Das aus den Samen von Schwarzkümmel gewonnene Öl ist in der traditionellen Medizin, Pharmakologie und Kosmetikindustrie weit verbreitet. Seine heilenden Eigenschaften sind seit der Antike bekannt, weshalb es viele Rezepte gibt, um den Körper mit Hilfe von Kümmelöl zu heilen.

In der ayurvedischen Praxis ist Schwarzkümmel als Nigella sativa oder römischer Koriander bekannt. In der Antike galt das Öl dieser Pflanze als vollwertiges Arzneimittel, das Menschen mit Haut- und Atemwegserkrankungen verschrieben wurde.

Die chemische Formel von rohem Kreuzkümmelöl enthält wertvolle Säuren, einschließlich:

  • myristisch. Es hat antimikrobielle Eigenschaften und eine virizide Wirkung, wodurch die Entwicklung pathogener Mikroflora im Körper wirksam unterdrückt wird.
  • palmitisch. Ermöglicht die vollständige Aufnahme von Kalzium aus der Nahrung und reguliert den Verdauungsprozess.
  • palmitolisch Reduziert die Menge an "schädlichem" Cholesterin im Blut und verbessert den allgemeinen Zustand der Blutgefäße, einschließlich des Gehirns.
  • Stearinsäure. Sehr schnell in Ölsäure umgewandelt, die notwendig ist, damit der Körper vor der Entstehung von Arteriosklerose schützt;
  • Ölsäure (Omega-9). Es gilt als die wichtigste organische Fettsäure, um das Risiko für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern.
  • Linolsäure (Bestandteil von Omega-6). Es wirkt membranschützend auf die Körperzellen, reguliert die Aktivität der Nebennieren;
  • Gamma-Linolensäure (Bestandteil von Omega-6). Durch die aktive Beteiligung von B-Vitaminen kann es sich in Prostaglandin E1 umwandeln, das die körpereigene Immunabwehr unterstützt.
  • arachidonic. Es ist ein unverzichtbares Element für den Proteinstoffwechsel in glatten Muskeln und für die Normalisierung des Blutflusses im Muskelgewebe verantwortlich.

Kümmelöl enthält folgende Vitamine:

  • Thiamin (B1). Unterstützt einen gesunden Stoffwechsel jedes Prozesses und des gesamten Organismus. Bei einem Mangel an diesem Vitamin ist eine schnelle Gewichtszunahme möglich;
  • Ribovlafin (B2). Es ist ein starkes Antioxidans, das die Zellen vor den negativen Auswirkungen freier Radikale schützt.
  • Niacin (B3). Es wird auch Nikotinsäure oder Vitamin PP genannt. Nimmt an der Synthese von Energie aus Kohlenhydraten teil, die aus Lebensmitteln gewonnen werden. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des optimalen Gewichts und des Blutzuckerspiegels.
  • Pyridoxin (B6). Die Besonderheit dieses Vitamins besteht darin, dass es sich nicht im Körper anreichern kann, weshalb es notwendig ist, seine Aufnahme zu regulieren, um die Entwicklung eines Mangels und die von ihm verursachten Pathologien nicht zu verursachen. Pyridoxin beeinflusst den Fettstoffwechsel und stellt die normale Funktion des Nervensystems sicher.
  • Folsäure (B9). Es wird im Dickdarm synthetisiert, aber nicht immer in ausreichender Menge. Ein Mangel an Folsäure wirkt sich äußerst negativ auf den weiblichen Körper aus und kann zu einer Onkologie der Eierstöcke und der Brustdrüsen führen.
  • Tocopherol (E). Besitzt starke antioxidative Eigenschaften, trägt zur langfristigen Erhaltung der Jugend und Schönheit der Haut bei;
  • Ascorbinsäure (C). Beim Menschen nicht synthetisiert. Beteiligt sich an der Blutbildung, der Aufnahme von Spurenelementen und der Aufrechterhaltung eines normalen Hämoglobinspiegels;
  • Phyllochinon (C). Verantwortlich für die Blutgerinnung, beteiligt sich an Stoffwechselprozessen im Bindegewebe und im Knochengewebe.

Neben organischen Säuren und essentiellen Vitaminen im Öl von Schwarzkümmel gibt es Mikro- und Makroelemente:

  • Kalzium. Notwendig, um an allen Stoffwechselprozessen teilzunehmen, ist ein Baustoff für Knochen und Zahngewebe;
  • Eisen Behält ein optimales Niveau der Redoxreaktionen bei, die im Körper auftreten. In mehr als Hunderten von komplexen Enzymen enthalten;
  • Es ist in der Zusammensetzung der wichtigsten Enzyme notwendig, um den Körper vor den negativen Auswirkungen freier Radikale zu schützen;
  • Zink. Der Mangel an diesem Mineral ist leider nicht ungewöhnlich, was zum Auftreten von Pathologien der Schilddrüse und des Magen-Darm-Trakts führt;
  • Phosphor. Beteiligt sich an allen biochemischen und immunbiologischen Reaktionen. Gewährleistet die Unversehrtheit von Knochen und Zahngewebe;
  • Kalium. Stimuliert die normale Aktivität des Ausscheidungssystems. Sehr schnell vom Körper ausgeschieden, daher muss die ausreichende Nahrungsaufnahme überwacht werden.
  • Magnesium. Reguliert die Frequenz und Intensität des Herzrhythmus, normalisiert den Blutdruck und die Zuckermenge im Blut;
  • Selen. Verbessert effektiv die Immunabwehr aller Organe und Zellen, unterdrückt die Entwicklung von Entzündungsprozessen, sorgt für die normale Funktion des Fortpflanzungssystems bei Männern und Frauen.

Kümmelöl enthält neben Vitaminen, organischen Fettsäuren und Mineralstoffen auch biologisch aktive Substanzen wie Flavonoide, Polysaccharide, Phospholipide, wertvolle Enzyme, Alkaloide, Saponine und Phytosterine.

Schwarzkümmelöl ist ein fetthaltiges Grundöl, daher kann es als aktive Base in verschiedenen Gemischen natürlicher Ester dienen.

Frauengesundheit und Schwarzkümmelöl

Die Gesundheit von Frauen hängt direkt vom Hormonspiegel ab. Daher ist es sehr wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um einen Rückgang des Östrogenspiegels zu verhindern. Schwarzkümmelöl enthält Phytosterine (oder Phytosterine, wie sie auch genannt werden). Diese Substanzen tragen dazu bei, die optimale Menge an weiblichen Hormonen zu erhalten, die für die normale Ovarialaktivität verantwortlich sind.

Bei älteren Frauen hilft die systematische Einnahme von Kreuzkümmelöl, Probleme mit einer heftigen Reaktion des Körpers auf die beginnenden Wechseljahre zu lösen, und junge Frauen können den Menstruationszyklus normalisieren.

Darüber hinaus enthält aus rohen Kreuzkümmelsamen gewonnenes raffiniertes Öl eine große Menge Selen, das die weiblichen Geschlechtsorgane vor Tumoren schützen kann.

Nützliche Eigenschaften von Kümmelöl für Kinder

Die meisten Ärzte sind der Ansicht, dass die Verwendung von unverdünntem Kreuzkümmelöl durch Kinder unter sechs Jahren schädlich für sie sein kann. Der Grund dafür liegt in der extrem konzentrierten Zusammensetzung des Öls und dem hohen Gehalt an vielen Vitaminen und Mineralstoffen.

Einige Kinderärzte, die sich der traditionellen Medizin zuwenden, empfehlen jedoch, das Zahnen von Babys mit ein paar Tropfen reinem Kreuzkümmelöl zu erleichtern, das lokal auf das entzündete Zahnfleisch aufgetragen wird.

Diese Technik, die starke Schwellungen und Entzündungen an der Stelle des ausbrechenden Zahns lindert, ist seit Avicennas Zeiten bekannt und beweist nur seine Wirksamkeit.

Es sollte nicht vergessen werden, dass auch Kinder über sechs Jahre Schwarzkümmelöl mit Vorsicht angewendet werden sollten, da dies eine allergische Reaktion hervorrufen kann. Entfernen Sie vor der Einnahme alle allergenbildenden Lebensmittel aus der Ernährung Ihres Kindes und geben Sie ihm zunächst nicht mehr als fünf Gramm Butter. Die nächste Dosis kann auf zehn Gramm erhöht werden, aber Sie müssen den Zustand des Babys genau überwachen.

Nur in Abwesenheit von Hautausschlag, Fieber und Juckreiz können Sie Schwarzkümmelöl in die Ernährung des Kindes aufnehmen.

Medizinische Eigenschaften von Kreuzkümmelöl für die Gesundheit von Männern

Schwarzkümmelöl ist ein äußerst wirksamer und völlig harmloser Stimulator der Fortpflanzungsfunktion bei Männern. Dies geschieht, weil die Verringerung der lebensfähigen Spermienproduktion direkt vom Gehalt an Zink und Selen im Körper abhängt. Ein chronischer Mangel dieser Substanzen kann zu Unfruchtbarkeit führen.

Kümmelöl enthält auch Steroide und Katechine, die für die erektile Funktion und die Libido verantwortlich sind. Die regelmäßige Einnahme von Öl im Inneren hilft, den Mangel an diesen Mineralien und biologisch aktiven Elementen zu beseitigen, was sich positiv auf den Gesundheitszustand der Männer auswirkt.

Neben der Behandlung von Unfruchtbarkeit in Kombination mit Medikamenten und physiologischen Eingriffen kann Kümmelöl die Entwicklung von bösartigen Prostatatumoren verhindern. Für einen wirksamen Schutz ist es ausreichend, zwei Monate lang Butter in einem Esslöffel einzunehmen. Ein solcher Präventionskurs sollte mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden.

Verwendung von Schwarzkümmelöl zur Hautverjüngung

Tragen Sie kaltgepresstes Kümmelöl auf, um die Alterserscheinungen der Haut zu beseitigen. Es ist in der Lage, den Fettstoffwechsel in den Zellen der Epidermis zu normalisieren, Abplatzungen zu beseitigen und das Feuchtigkeitsdefizit in den tieferen Schichten der Dermis zu beseitigen.

Um die Haut zu verjüngen, wird der Zusammensetzung von Anti-Aging-Masken Öl aus den Samen von Schwarzkümmel zugesetzt. Eine hervorragende Wirkung wird erzielt, wenn Öl mit den folgenden Komponenten kombiniert wird:

  • mit natürlichem Blütenhonig (Aktivnahrung für reife Haut);
  • mit frischem fettem Hüttenkäse (Verhinderung des Auftretens von vorzeitigen Falten);
  • mit geschlagenem Eiweiß (tiefes Anheben von ausgeprägten Falten und Fältchen);
  • mit Haferflocken (zur sorgfältigen Pflege und Wiederherstellung der Elastizität);
  • mit Kartoffel- oder Maisstärke (um die Elastizität der Epidermis zu erhalten);
  • mit grünem Tee (für ausgeprägte Tonisierung);
  • mit Magermilch (für straffe und samtige Gesichtshaut);
  • mit raffiniertem Weizenkeimöl (zum Aufhellen von Augenringen und Pigmentflecken);
  • mit warmer Gelatine (zum Glätten von Falten);
  • mit Fruchtfleisch (zum Befeuchten).

Anwendung von Kreuzkümmelöl für medizinische Zwecke

Schwarzkümmelöl, das ohne Erhitzen des Rohmaterials während des Pressvorgangs gewonnen wird, hat ein umfassendes Spektrum an heilenden Eigenschaften. Es kann nicht nur vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung der Entwicklung bestimmter Krankheiten vorsehen, sondern auch eine sichtbare therapeutische Wirkung haben.

Antiparasitäre Wirkung von Kreuzkümmelöl

Die Helminthiasis befällt hauptsächlich den Magen-Darm-Trakt. Erwachsene Parasiten können jedoch in der Lunge und in den Gallenwegen vorkommen. Dies kann zu schwerwiegenden Komplikationen und gesundheitlichen Problemen führen.

Schwarzkümmelöl hat im Gegensatz zu Antibiotika eine starke anthelmintische Wirkung auf den Körper, ohne die natürliche Darmflora zu verletzen.

Für die therapeutische Wirkung ist es notwendig, zwei- bis dreimal täglich einen Teelöffel Kreuzkümmelöl einzunehmen. Die Einnahme des Öls sollte auf leeren Magen erfolgen, die Behandlung dauert von einem Monat bis drei, abhängig von der Intensität der Läsion des Körpers mit Wurmbefall.

Stellen Sie die Gesundheit der Eierstöcke wieder her

Ovarialzyste ist eine gutartige Tumorbildung und enthält eine spezielle Flüssigkeit in seiner Höhle. Das Vorhandensein einer einzigen Zyste verringert die Empfängnisfähigkeit erheblich, und ihr starker Anstieg kann zur Entwicklung der Onkologie führen.

Die heilende Wirkung von Kreuzkümmelöl auf das weibliche Fortpflanzungssystem aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung, die natürliche antibiotische und immunstimulierende Substanzen enthält. Für einen ausgeprägten Effekt werden mit Schwarzkümmelöl imprägnierte Tampons erfolgreich eingesetzt. Sie werden nachts in die Vagina eingeführt.

Diese Methode bringt keine Beschwerden mit sich und Frauen bemerken ihre hohe Leistung. Der Behandlungsverlauf reicht von zehn bis fünfzehn Eingriffen.

Schuppiger Entzug der Behandlung

Die schuppige Beraubung, oder auch Psoriasis genannt, ist eine unangenehme Erkrankung, die mit dem Auftreten von konvexen roten Flecken auf verschiedenen Hautpartien einhergeht. Der Patient verspürt normalerweise einen unerträglichen Juckreiz, diese Stellen können reißen und sogar bluten.

Heutzutage hat die traditionelle Medizin erkannt, dass Schwarzkümmelöl die Fähigkeit besitzt, eine Hautinfektion mit Psoriasis zu hemmen. Zu diesem Zweck sollte der betroffene Bereich regelmäßig mit warmem Kreuzkümmelöl und sterilen Damenbinden geschmiert werden.

Kreuzkümmelöl ist aufgrund seiner juckreizhemmenden, antimikrobiellen und regenerierenden Wirkung nicht nur zur Behandlung aller Flechtensorten, sondern auch zur Behandlung von Dermatitis verschiedener Genese und Pilzinfektionen äußerst wirksam.

Die Verwendung von Schwarzkümmelöl zur Behandlung von Sinusitis

Sowohl die Nasennebenhöhlenentzündung als auch die anhaltende Rhinitis können zu Entzündungen der Kieferhöhlen führen. Die beliebte Erfahrung zeigt, dass Kümmelöl erfolgreich zur Beseitigung der Symptome und Ursachen von Sinusitis eingesetzt werden kann.

In Absprache mit Ihrem Arzt können Sie die folgende Behandlungsmethode anwenden:

  1. Erhitzen Sie eine halbe Tasse gekochtes klares Wasser auf eine Temperatur von 34–36.
  2. Fügen Sie dem Wasser zehn oder zwölf Tropfen Schwarzkümmelöl hinzu.
  3. Mindestens fünf Tropfen der vorbereiteten therapeutischen Zusammensetzung alle zwei Stunden in jedes Nasenloch bohren.

Der Kurs dauert mindestens eine Woche und kann bei Bedarf um eine weitere Woche verlängert werden. Wenn Sie sich unwohl fühlen, sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen.

Gesunde Leber

Falsche Ernährung, Neigung zu schlechten Gewohnheiten und berufliche Tätigkeiten im Zusammenhang mit einer Intoxikation des Körpers - all dies wirkt sich nicht optimal auf den Zustand der Leber aus.

Das Schwarzkümmelöl enthält Substanzen, die einer geschwächten Leber helfen, Giftstoffe und Schwermetallsalze auszuscheiden. Bei längerer systematischer Anwendung von Öl erwies sich die Wiederherstellung der normalen Funktion der Leber- und Gallenwege.

Es ist wichtig! Das Öl wird auf nüchternen Magen mit einem Esslöffel pro Tag eingenommen. Diese Dosis ist für einen großen erwachsenen Mann oder eine große erwachsene Frau mit einem Gewicht von mindestens 80 kg vorgesehen.

Wenn Sie weniger Gewicht haben, können Sie den Ölverbrauch auf einen Teelöffel reduzieren. Der Behandlungskurs dauert mindestens drei Monate.

Papillome, Warzen und Kreuzkümmelöl

Warzen und Papillome treten zwar viral auf, weisen jedoch signifikante Unterschiede auf. Papillome sind für die Gesundheitserziehung viel gefährlicher, da sie wachsen und neue Gebiete infizieren können.

In großen Kliniken und privaten Gesundheitszentren können Sie sich einer Dermatoskopie unterziehen, die es Ihnen ermöglicht, jeden Tumor detailliert zu untersuchen und die Art seines Auftretens herauszufinden.

Schwarzkümmelöl hilft in den meisten Fällen bei der Entfernung oder Verringerung der Anzahl von Papillomen und Warzen. Hierzu müssen Sie Anwendungen mit warmem, nicht raffiniertem Öl anwenden.

Das geht so:

  1. Befeuchten Sie ein kleines Mullkissen oder ein Stück sterile Baumwolle mit Schwarzkümmelöl.
  2. Auf die betroffene Hautstelle auftragen und fest andrücken.
  3. Sichern Sie die Hautoberfläche mit einem sterilen Verband oder einem medizinischen Pflaster.
  4. Halten Sie mindestens fünf oder sechs Stunden.

Wiederholen Sie diesen Vorgang einen Monat lang jeden Tag.

Schwarzkümmelöl für Immunität

In Kümmelöl enthaltene biogene Amine sowie Phytosterine und Polysaccharide beeinflussen die Immunität des Menschen auf äußerst vorteilhafte Weise. Durch die Aufnahme von Öl können Sie den Körper auf zellulärer Ebene schützen und alle Anpassungsmechanismen aktivieren.

Um das Immunsystem zu stärken, müssen Sie eine Mischung aus raffiniertem Zimtöl, das durch Kaltpressen gewonnen wird, und natürlichem Blütenhonig einnehmen. Diese Produkte werden zu gleichen Anteilen gemischt.

Das resultierende Produkt muss morgens und abends zweimal täglich eingenommen werden. Für einen Erwachsenen beträgt die tägliche Dosis zwei Teelöffel und für ein Kind über sechs Jahre einen.

Butter und Honig werden auf leeren Magen eingenommen, um sicherzustellen, dass vor dem Essen mindestens 15 Minuten vergehen.

Kalte Behandlung

Die Erkältung bezieht sich auf ansteckende oder bakterielle Atemwegserkrankungen. Eine erkältete Person leidet normalerweise an Schnupfen, Husten und Fieber.

Zur Behandlung von Erkältungen, die durch pathogene Mikroorganismen verursacht werden, wird die folgende Methode erfolgreich angewendet:

  1. 1 l Wasser zum Kochen bringen und in einen breiten Behälter mit hohen Seiten gießen.
  2. Geben Sie einen Esslöffel raffiniertes Schwarzkümmelöl in das Wasser.
  3. Wickeln Sie sich in ein großes Frottiertuch und atmen Sie mindestens zehn Minuten lang erhitzte Öldämpfe ein.

Darüber hinaus ist Kreuzkümmelöl für hohe Temperaturen bestens geeignet. Dazu müssen Sie hochwertiges kaltgepresstes Öl nehmen und auf den Brustbereich, den Bereich zwischen den Schulterblättern und dem Whisky, auftragen. Zunächst zieht das Öl sehr schnell in die Haut ein, sodass die Schicht ständig aktualisiert werden muss.

Der Autor hat dieses Tool kürzlich selbst ausprobiert und war angenehm überrascht. Die Körpertemperatur sank in anderthalb Stunden auf ein normales Niveau, während Kopfschmerzen vergingen und das Atmen spürbar leichter wurde.

Kreuzkümmelöl zur Behandlung von allergischen Reaktionen

In der Volksmedizin wird Schwarzkümmelöl seit langem zur Behandlung von allergischer Rhinitis, chronischen Ekzemen und Urtikaria-Manifestationen eingesetzt. Die in der chemischen Formel des Öls enthaltenen Substanzen hemmen die immunopathologischen Prozesse, die durch Pollen von Pflanzen, die Haare von Haustieren oder Staubpartikel verursacht werden.

Das Schwarzkümmelöl ist aufgrund seiner antiallergischen Wirkung auf den Bestandteil Nigellon Semohiprepinon, der das Eindringen von Histaminen in die Blutbahn des Körpers vermindert. Für eine therapeutische Wirkung müssen Sie jeden Morgen einen Teelöffel auf leeren Magen einnehmen. Während einer Verschlimmerung können Sie die Nasennebenhöhlen mit Öl schmieren und alle zwei oder drei Stunden eine dünne Schicht erneuern.

Die Einnahme von Kreuzkümmelöl dauert mindestens sechs Monate, da die Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts des Körpers einige Zeit in Anspruch nimmt.

Krebsprävention und Unterdrückung von bösartigen Tumoren

Rund um die Behandlung von bösartigen Tumoren mit Hilfe von Volksheilmitteln gibt es viele Spekulationen und Mythen. Die Onkologie ist eine schwerwiegende Krankheit, die die sorgfältige Überwachung durch einschlägige medizinische Fachkräfte erfordert. Ein offizielles Arzneimittel bestätigt jedoch: Die Einnahme von Schwarzkümmelöl kann als vorbeugende Maßnahme dienen, um die Entwicklung pathologischer Zellprozesse zu verhindern. Dieser Effekt wird aufgrund des hohen Gehalts an bioverfügbarem Selen im Öl erreicht.

Eine Substanz, die die Krebsinzidenz um fast 40% und die Krebssterblichkeit um 50% senken kann, sollte zum größten medizinischen Durchbruch erklärt und an Menschen auf der ganzen Welt verteilt werden.

Dr. Atkins

http://www.ayzdorov.ru/lechenie_rak_selen.php

Zur Vorbeugung von Krebs wird empfohlen, zweimal im Jahr Öl aus den Samen von Schwarzkümmelkursen zu entnehmen. Nehmen Sie im Herbst und Frühjahr einen oder zwei Teelöffel Öl in Ihre Ernährung auf, die Sie mit warmem Tee oder Milch einnehmen können.

Behandlung und Vorbeugung von Prostatitis

Prostatitis bei Männern kann aus zwei Gründen verursacht werden:

  • Infektion der Prostata durch pathogene Mikroorganismen;
  • kongestive und entzündliche Phänomene.

Schwarzkümmelöl kann beide Ursachen beseitigen und dem Menschen die Gesundheit zurückgeben. Dies erklärt sich durch den Gehalt an entzündungshemmenden und durchblutungsfördernden Substanzen im Öl.

Bei der Behandlung von Prostatitis hat sich die topische Anwendung von Kümmelöl bestens bewährt. Warmes Öl wird in die Leistenhaut eingerieben und fünf bis sechs Stunden lang ruhen gelassen. Der Kurs dauert mindestens vier Monate und bricht die Einnahme von Medikamenten, die von einem Arzt verschrieben wurden, nicht ab.

Um die Entwicklung der Krankheit zu verhindern, wird das Öl einmal täglich in einem Esslöffel oral eingenommen.

Behandlung mit Kümmelöl bei ulzerativen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Schwarzkümmelöl, das einem integrierten Ansatz unterliegt und den Empfehlungen des Arztes entspricht, behandelt wirksam Krankheiten wie Gastritis, Colitis ulcerosa und trophische Läsionen der Magenschleimhaut.

Für eine therapeutische Wirkung ist es notwendig, ungereinigtes Öl der ersten Kälte auf nüchternen Magen einzunehmen. Die Dosierung richtet sich nach dem Gewicht des Zubehörs: Ein Esslöffel reicht für einen Patienten bis 65 Kilogramm, zwei für eine Person, deren Gewicht 65 Kilogramm überschreitet. Die Behandlungsdauer beträgt zwei bis drei Monate bei regelmäßiger Aufnahme.

Schwarzkümmelöl-Alkoholmissbrauch

Kümmelöl ist ein Gegenmittel gegen hohe Dosen Alkohol. Dies bedeutet, dass eine unkontrollierte allergische Reaktion auftreten kann, wenn eine Person das Öl zusammen mit einer großen Dosis Alkohol in sich aufnimmt. Es wird von Juckreiz, Rötung des Gesichts, Atemnot begleitet.

Dieser Effekt beruht auf der Verwendung von Öl, um die Alkoholabhängigkeit zu beseitigen. In der Zwischenzeit raten Ärzte von der gleichzeitigen Einnahme von Öl und Alkohol ab, da bei einer geschwächten Immunität die Reaktion des Körpers unvorhersehbar und gefährlich sein kann.

Krampfadern

Die therapeutische Wirkung von Kreuzkümmelöl bei der Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern beruht auf seiner Fähigkeit, die Kapillardurchlässigkeit zu verringern und die Wände von Blutgefäßen zu stärken.

Für ein ausgeprägtes therapeutisches Ergebnis kombinieren Sie die Einnahme von Öl im Inneren und die äußere Anwendung. Im Inneren des Kreuzkümmels wird mindestens zwei bis drei Wochen lang einmal täglich ein Teelöffel Öl eingenommen. Auf die Haut der betroffenen Stelle kann es jedoch täglich über einen längeren Zeitraum uneingeschränkt aufgetragen werden (sofern keine Kontraindikationen vorliegen).

Es ist wichtig! Um die Entwicklung von Krampfadern zu entdecken, müssen Sie sich an einen Phlebologen wenden! Diese Krankheit kann mit lebensbedrohlichen Komplikationen einhergehen.

Tuberkulose-Behandlung

Natürlich können Sie in jedem Stadium der Erkrankung nach Rücksprache mit Ihrem Arzt mit der Einnahme von Kreuzkümmelöl beginnen. Das Gerät hat eine starke Auswurf- und Bronchodilatatorwirkung und kann auch die bakterielle Aktivität des Erregers erheblich verringern.

Nehmen Sie das Schwarzkümmelöl in das folgende Schema:

  • 1 EL. l zweimal täglich auf nüchternen Magen während des ersten Behandlungsmonats;
  • 1 EL. l einmal täglich mit warmer Milch oder Wasser im zweiten Therapiemonat;
  • 1 TL jeden zweiten Tag auf nüchternen Magen für die nächsten zwei oder drei Monate.

Schwarzkümmelöl und Gicht

Derzeit ist Gicht eine ziemlich seltene Erkrankung, doch wurden Fälle von Läsionen dieser Erkrankung registriert. Meistens ist Gicht charakteristisch für Frauen in den Wechseljahren und für Männer mit Alkoholabhängigkeit.

Zimtöl wird von Gichtkranken in folgender Dosierung eingenommen:

  • Erste Woche: 1 TL. Fasten am Morgen;
  • zweite, dritte und vierte Woche: 0,5 TL. dreimal täglich eine halbe Stunde vor dem Essen einölen;
  • dann zwei Monate, um 1 TL zu nehmen. Vor dem Schlaf.

Dann brauchen Sie eine Pause von mindestens 5-6 Wochen.

Es ist wichtig! Vergessen Sie nicht, dass alle Patienten, die an Störungen des Purinstoffwechsels leiden, von einem qualifizierten Arzt überwacht werden und die empfohlenen Medikamente einnehmen sollten. Schwarzkümmelöl wirkt in diesem Fall als zusätzliches Werkzeug für eine komplexe Therapie.

Verwendung von Schwarzkümmelöl zur Behandlung von Nierenerkrankungen

Unraffiniertes Kreuzkümmelöl mit langfristiger systematischer Anwendung im Inneren kann entzündliche Prozesse im Bereich der Nieren und der Blase beseitigen.

Zur Vorbeugung und Behandlung von Harnwegsentzündungen müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Mischen Sie natürlichen Blütenhonig (100 g) und kaltgepresstes Kreuzkümmelöl (200 g).
  2. Legen Sie diese Mischung für zwei Tage in den Kühlschrank.
  3. Der Honig-Öl-Masse eine frische Zitrone hinzufügen, die zusammen mit der Schale zu Kartoffelpüree zerkleinert wurde.
  4. Gut umrühren und noch zwei Tage im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Nehmen Sie jeden Morgen einen Teelöffel der therapeutischen Mischung auf leeren Magen ein.

Gelenkbehandlung

Die pharmakologischen Eigenschaften von Kümmelöl können entzündliche Erkrankungen der Gelenke erfolgreich bekämpfen. Das Öl wirkt wärmend und lokal reizend auf die Gelenke, wodurch die Schmerzempfindungen deutlich gemindert werden.

Gute Hilfe zum Schutz von Gelenkkompressen vor warmem Kreuzkümmelöl. Sie werden wie folgt durchgeführt:

  1. Im Wasserbad 50 ml raffiniertes Schwarzkümmelöl erhitzen.
  2. Tränken Sie sie mit einem vierfach gefalteten Mullverband.
  3. Legen Sie eine Kompresse auf das schmerzende Gelenk und sichern Sie es mit einem weichen, elastischen Verband.
  4. Ein Wollschal oder ein dickes Frottiertuch können darauf aufgetragen werden.
  5. Halten Sie mindestens zwei Stunden lang eine Kompresse auf dem Gelenk.
  6. Dann entfernen und das restliche Öl einweichen lassen.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Schwarzkümmelöl

Trotz des hohen Gehalts an Vitaminen, biologisch aktiven Substanzen und wertvollen Phytosterinen ist der Einsatz von Kümmelöl nicht jedermanns Sache.

Es kann nicht in angewendet werden:

  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Kinder bis sechs Jahre;
  • Personen, die sich im kommenden Jahr einer Operation zur internen Organtransplantation oder Bluttransfusion unterzogen haben;
  • mit individueller Unverträglichkeit;
  • Personen, die Medikamente einnehmen, die den Blutzuckerspiegel senken.

Tool-Überprüfungen

Um Akne loszuwerden, kommt Schwarzkümmelöl zur Rettung. Ich benutzte es, um Pickel für die Nacht zu lokalisieren. Öl wirkt entzündungshemmend, trocknet sie. Es kann einfach als Creme auf die Haut aufgetragen werden. Am Morgen sieht das Gesicht erfrischt und verjüngt aus

Galinah

http://irecommend.ru/content/maslo-chernogo-tmina-100-naturprodukt-mast-khev-na-vse-sluchai-zhizni-dlya-volos-dlya-kozhi

Schwarzkümmelöl für Soor. (Diese schreckliche Infektion, die große Beschwerden mit sich bringt) Sie können den Juckreiz sofort loswerden, indem Sie den Baumwollschwamm mit Öl benetzen und den Bereich abwischen. Nur ein paar Tropfen tropfen auf die täglichen Pads. Öl ist ein starkes Antiseptikum und verträgt den Pilz leicht. (Eine medikamentöse Behandlung ist auch notwendig, ich sage, es ist für meinen Fall von chronischer Soor, bei dem Medikamente unwirksam sind). Natürlich ist die Behandlung dieser Krankheit eine ganze Reihe von Maßnahmen, und Kümmelöl ist eine große Hilfe bei diesem Problem.

Suavitatis

http://irecommend.ru/content/maslo-chernogo-tmina-otzyv-sostav-masla-chernogo-tmina-maska-dlya-vosstanovleniya-volos-masl

Um das Wohlbefinden und den Energieschub zu verbessern, wird empfohlen, dem Kaffee ein paar Tropfen Öl zuzusetzen (natürlich, nicht löslich).

Sky_moon

http://irecommend.ru/content/unikalnoe-maslo-znachimost-kotorogo-otmetil-vydayushchiisya-vrach-avitsenna-vse-o-poleznykh

Mama goss 10 Milliliter Butter in meine Miniflasche und sagte, dass sie alles beschmieren könnten und es von allem war. Von Zeit zu Zeit beschmierte ich meine Lippen mit trockenen Lippen für die Nacht, schälte mich, ärgerte mich und quetschte sich und wundete sich sogar in meiner Nase, wegen Erkältungen. Meine Haut mochte definitiv Butter, es verursachte keine Allergie. Poren werden nicht gehämmert.

kkatenok

http://irecommend.ru/content/otlichnoe-sredstvo-dlya-volos-ot-sinyakov-dlya-kozhi-lyubov-s-pervogo-raza

Ich nehme das Schwarzkümmelöl mit Honig für Immunität, weil seine Hauptwirkung - ist das Immunsystem zu stärken und erhöhen Vitalität organizma.Takzhe es für Erkältungen und Schnupfen verwendet, Baumwolle, dieses Öls Einweichen und die Nase für 20 Minuten verlassen.

Schnupfen und Schwellungen vergehen in 1 Tag! Ich mache auch Gesichtsmasken daraus und mische es auch mit Honig. Die Haut danach ist samtig und zart! Ich bin begeistert von diesem Öl. Das Wichtigste ist jedoch, es innen zu verwenden und Honig. Als Hauptschönheit des Körpers und des Körpers beginnt es von innen! Ich rate jedem zu diesem Öl. Meine ganze Familie akzeptiert es, sowohl Kinder als auch Erwachsene. Und jeder ist gesund! Sehr glücklich mit diesem Öl.

..Anait..

http://irecommend.ru/content/lekarstvo-ot-vsekh-boleznei-krome-smerti-maslo-korolevskoe-khabbet-baraka-foto

Was ich dank Schwarzkümmelöl an mir selbst erlebt habe: 1. Die Immunität steigt. Ich habe die Information gelesen, dass Schwarzkümmel Substanzen enthält, die auf die Thymusdrüse einwirken und sie stimulieren. Und sie ist wiederum für die Immunität verantwortlich.

2. Folglich hilft eine erhöhte Immunität perfekt bei der Bekämpfung von Erkältungen. Wenn Sie beim ersten Anzeichen einer Krankheit beginnen, Öl zu trinken, können Sie die Krankheit vermeiden. Bei einer Erkältung können Sie sich den Rücken mit Öl einreiben. Ich schmiere auch den Hals und die Lymphknoten unter dem Kiefer. Sie können dem Wasser während des Einatmens Öl hinzufügen.

3. Bewältigt Akne. Wenn es Hautausschläge gibt, können sie mit Öl gesprenkelt oder als Maske auf das gesamte Gesicht aufgetragen werden.

4. Ich füge der Haarölmischung immer Schwarzkümmelöl hinzu. Dieses Öl wird bei Haarausfall verwendet. Dazu wird es eins zu eins mit Oliven vermischt und auf die Haarwurzeln aufgetragen.

Miyubika

http://irecommend.ru/content/maslo-chernogo-tmina-unikalnoe-sredstvo

Ich begann nach der Geburt Kreuzkümmelöl zu trinken, da es unerwünscht ist, es schwanger zu trinken, weil es eine abbrechende Wirkung hat. Sah 2mesyatsa und das ist, was ich mich fühlte: Haare besser zu wachsen begann, wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt (I Creme verschmiert kurz vor Verlassen 2 mal pro Woche), Schmerzen während der Menstruation verschwunden, Soor Heilung, erhöhte Immunität. Ich trinke jeden Morgen 1 hl zur Prophylaxe. Kreuzkümmel mit 1ch. Honig für 15 Minuten vor den Mahlzeiten. Für meinen Mann half Kreuzkümmel, besser zu werden, und für mich, Gewicht zu verlieren.

SANIYA

http://irecommend.ru/content/krasota-i-zdorove

Ich möchte die Freude und das Feedback über ein so schönes Öl wie Schwarzkümmelöl teilen. Ich konnte 4 Jahre lang nicht schwanger werden. Die Ärzte gaben keinen Grund an, schickten sie zur künstlichen Befruchtung, weil sie nicht helfen konnten. Dann lasen sie über Schwarzkümmelöl und beschlossen, 800 Rubel auszugeben und zwei erste Gänge zu trinken.

Ich kaufte es, fing an zu trinken, es schmeckte angenehm. Sofort spürte ich, dass die kranken Stellen zu schmerzen begannen. Es stellt sich heraus, dass Schwarzkümmelöl mit seinen Eigenschaften die Krankheit zuerst aufdeckt und dann zu heilen beginnt, und nun, nachdem ich zwei Gänge getrunken hatte, zeigte mein Schwangerschaftstest nach einem Monat zwei Streifen, zu meiner Überraschung, dass es keine Grenzen gab. Es hat mir sehr geholfen, was ich nicht über Medikamente sagen konnte, die das eine behandeln und das andere verstümmeln.

porto1967

http://otzovik.com/review_13519.html

Im Allgemeinen gibt es Legenden über dieses Öl. Und von der Onkologie befreit, und nachdem sie alle Hoffnung verloren hat, werden Frauen erfolgreich schwanger und Diabetes geht und andere Wunder. Persönlich habe ich die Arbeit des Verdauungssystems verbessert, habe Sodbrennen oder Magen-Darm-Störungen für eine lange Zeit nicht erfahren. Alles funktioniert wie eine Uhr, Pah-Pah.

Walery

http://otzovik.com/review_916798.html

Ich sah für die Prävention, Dad Herzprobleme, meine Mutter - Hämoglobin ponizhen.Hochu Ihnen sagen, dass alle Ergebnisse bereits nach einwöchiger Anwendung fühlen, vor allem meine Großmutter - sie auf Normaldruck zurückgekehrt ist, die bis dahin können wir nicht in den normalen führen, obwohl es sogar den vorgeschriebenen Behandlungsverlauf bestanden. Im Moment ist dies eine Art, die unsere Familie haben muss - immer in der Erste-Hilfe-Ausrüstung. Ich nehme es jeden Morgen mit einem Teelöffel Honig. Wenn Sie es also noch nicht versucht haben, sollten Sie es unbedingt kaufen und versuchen. Nur bevor es ratsam ist, Informationen über ihn genauer zu lesen, gibt es viele Nuancen - sowohl beim Kauf als auch bei der Anwendung.

Sweety2014

http://otzovik.com/review_853657.html

Durch die rechtzeitige vorbeugende Einnahme von Öl aus den Samen von Schwarzkümmel wird der Körper sanft gereinigt und der Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen ausgeglichen. Bei einem umfassenden Arzneimittelansatz zeigt heilendes Samenöl ausgeprägte heilende Eigenschaften. Denken Sie daran, dass für die Verwendung dieses Werkzeugs im Inneren Kontraindikationen bestehen. Konsultieren Sie daher Ihren Arzt, bevor Sie es einnehmen.

http://afrodita.guru/aromaterapiya-i-masla/konkretnye-masla-i-ih-primenenie/maslo-chernogo-tmina-polza-i-vred.html
Up