logo

Weizen ist wahrscheinlich eines der häufigsten Getreidesorten. Und wie es scheint, kann uns die Newcomerin neben Brötchen, Kuchen, Brot, Passer und anderen Mehlspezialitäten anbieten? Obwohl es viel ist.

Abgesehen von all diesen Dingen, sagen wir doch, dass Weizen nicht sehr nützlich ist, obwohl er lecker ist. Erstens handelt es sich um Weizenkeime, deren Nutzen in kleinen Sprossen liegt, die jedoch ein enormes Potenzial haben.

Und es ist auch ein ganz natürliches Produkt, das alle aus den gleichen kleinen Sprossen gewonnen wird. Gleichzeitig ist das Öl ein konzentrierteres Produkt, was bedeutet, dass es wirksamer ist, und es ist einfacher und angenehmer, es als Nahrungsmittel zu verwenden - Salatgießen beugt jetzt allen Krankheiten vor!

Verwendung im Freien

Bei der äußeren Anwendung leistet Weizenkeimöl vor allem einen unschätzbaren Beitrag zur Schönheit. Immerhin ist der Hauptbestandteil des Öls - Vitamin E - das vernünftigerweise das Vitamin der Jugend genannt wird. Wofür ist es nützlich:

  • stimuliert Stoffwechselprozesse in der Haut und verbessert ihren Zustand, unabhängig von trockener oder fettiger Gesichtshaut. Die Verwendung von Weizenkeimöl verjüngt und verbessert den Teint. Die Haut behält ihre Elastizität und Frische auch bei Menschen mittleren Alters;
  • wirkt entzündungshemmend, wundheilend, reinigend (ja, es hilft bei Akne) und wirkt sogar gegen Cellulite (dazu - siehe unten);
  • es wird als Stimulator des Haarwuchses verwendet und 15 bis 20 Minuten vor dem Waschen auf die Kopfhaut gelegt;
  • Es wird auch in der Gynäkologie zur Behandlung von Vaginitis, Mastopathie und Zervixerosion eingesetzt.

Anwendung im Inneren

Für die orale Verabreichung als Lebensmittelzusatzstoff ist Weizenkeimöl bei Herz-Kreislauf-, Magen-Darm-Erkrankungen und Erkrankungen des Nervensystems (zentral und peripher) zur Senkung des Cholesterinspiegels in Blut und Leber zu empfehlen. Zusätzlich hilft dieses allmächtige Produkt, Fettleibigkeit loszuwerden (natürlich in Kombination mit anderen Methoden) und stärkt einfach das Immunsystem.

Und es hat auch die einzigartigen Eigenschaften der Stimulation der reproduktiven und sexuellen Funktion einer Person. Es wird unter Verletzung des hormonellen Hintergrunds bei Frauen und Männern angewendet, um das Auftreten sexueller Funktionsstörungen bei Männern zu verhindern sowie die sexuelle Funktion zu verbessern, die Libido und die Potenz zu steigern. Darüber hinaus verringert der Konsum von Öl bei Frauen das Risiko eines spontanen Schwangerschaftsabbruchs.

  • Überlastung zu bekämpfen;
  • Wenn Sie rauchen und systematisch Alkohol konsumieren und zur Beseitigung von Giftstoffen aus dem Körper beitragen (natürlich ist es besser, diese schädlichen Gewohnheiten vollständig aufzugeben, dann müssen Sie nichts entfernen;));
  • Und selbst wenn Sie im Dienst sind, Umgang mit giftigen Stoffen, Strahlung.

Bevor Sie Weizenkeimöl für medizinische Zwecke verwenden, sollten Sie sich natürlich mit Ihrem Arzt beraten. Wir werden uns eingehender mit der Verwendung von Öl in der Kosmetik befassen.

Wie bereits erwähnt, hat dieses Produkt eine wunderbare verjüngende, heilende und regenerierende Wirkung. Daher wird es erfolgreich im Kampf gegen Falten, Akne und Hautirritationen eingesetzt. Zusätzlich zur äußerlichen Anwendung ist es auch nicht schlecht, es zu Ihrem Essen zu geben (1-2 Löffel pro Tag).

In seiner reinen Form wird es jedoch nicht empfohlen, es als Kosmetikum auf die Haut aufzutragen. Seine Struktur ist sehr dicht und für kosmetische Zwecke ist es besser, es mit anderen, leichteren Pflanzenölen (zum Beispiel Mandel, Pfirsich, Aprikose) zu mischen.

In seiner reinen Form kann es nur auf kleinen Problemzonen der Haut angewendet werden, z. B. auf verschmierten oder vergröberten Stellen, bei Akne, Verbrennungen, Entzündungen usw. Achten Sie besonders auf die Augenpartie - es wird dringend empfohlen, diese nicht unverdünnt aufzutragen!

Nun, um nicht unbegründet zu sein, gebe ich einige Rezepte an, die aufgrund ihrer Einfachheit und Zugänglichkeit perfekt für den regelmäßigen Gebrauch geeignet sind.

Verwendung von Weizenkeimöl für das Gesicht

Mit Akne

Bei einem Problem wie Akne können Sie Gesichtsmasken erstellen: Fügen Sie drei Tropfen Lavendel, Zeder und Gewürznelke zu drei Teelöffeln Weizenkeimöl hinzu, das mit einer „leichten“ Pflanze gemischt ist (1: 1). Tragen Sie die resultierende duftende Mischung auf ein Papiertuch auf und legen Sie es für 15-20 Minuten auf Ihr Gesicht. Nachdem Sie die Maske entfernt haben - waschen oder wischen Sie das Gesicht nicht ab - werden die Reste von der Haut absorbiert.

Anti-Falten

In 3 Teelöffel der Mischung aus Weizenkeimöl mit einem anderen einen Tropfen ätherische Öle aus Minze, Sandelholz, Orange hinzufügen. Das Gesicht wird auf die gleiche Weise wie beim vorherigen Rezept aufgetragen.

Für die Haut um die Augen

Um Falten um die Augen zu entfernen, hilft die folgende Zusammensetzung: In 3 Teelöffel der Mischung aus Weizenkeimen und "leichten" Ölen einen Tropfen ätherische Öle aus Sandelholz und Neroli (oder zwei Tropfen Rosenöl) hinzufügen. Tragen Sie die Mischung mit leichten kreisenden Bewegungen auf die Oberfläche der Augenlidhaut auf, bis sie vollständig eingezogen ist. Ein ähnliches Verfahren kann für die Haut um die Lippen durchgeführt werden.

Aus Cellulite

Mischen Sie einen Esslöffel Weizenkeimöl (besser mit einem der "leichten" Pflanzenöle gemischt) mit 3-5 Tropfen einer Mischung aus ätherischen Ölen von Mandarine, Orange, Grapefruit (zu gleichen Anteilen) oder fügen Sie einen Tropfen ätherische Öle von Wacholder, Zitrone hinzu. Fenchel und Geranien. Tragen Sie die resultierende Ölmischung auf die Problemzonen auf und massieren Sie sie hart.

http://eko-jizn.ru/?p=1092

Weizenkeimöl

Weizenöl enthält auch ein natürliches Antioxidans. Es verlangsamt die Prozesse, die zur Zellalterung führen, beseitigt entzündliche Prozesse, die auf der Haut auftreten, und entfernt schädliche Substanzen aus dem Körper und der Haut. Es kann täglich angewendet werden und pflegt Hände und Gesicht.

Weizenkeimöl stimuliert die Stoffwechselprozesse des Körpers, verbessert den Teint, verjüngt die Haut und macht sie geschmeidig und frisch, auch im hohen Alter. Es wirkt reinigend, entzündungshemmend, gegen Cellulite und wundheilend.

Weizenkeimöl wird als Lebensmittelzusatz bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen des Zentralnervensystems, eingesetzt. Es wird auch zur Behandlung von Impotenz, Unfruchtbarkeit, Fettleibigkeit, Anämie und Allergien eingesetzt. Es wird empfohlen, Weizenöl zur Rehabilitation von Personen zu verwenden, die sich einer Chemotherapie unterzogen haben. Bei topischer Anwendung wird das Öl für das Haarwachstum und zur Aknebehandlung verwendet. Es hilft dabei, Verbrennungen und Wunden, Hautausschläge und Schürfwunden schneller zu heilen. Es sollte vorsichtig angewendet werden und auf die betroffene Haut aufgetragen werden.

In der Gynäkologie ist Weizenkeimöl ebenfalls weit verbreitet. Mit seiner Verwendung, Vaginitis Erosion des Gebärmutterhalses, wird Mastopathie behandelt. Es ist im häuslichen Gebrauch sehr effektiv, um Haushalt und Sonnenbrand zu beseitigen. Ein unverzichtbares Werkzeug, um Reizungen, Juckreiz, Schälen und Schwellungen der Haut zu beseitigen. Die Zusammensetzung der Weizenkeime umfasst Allantois. Es beruhigt und erweicht die Haut, erfrischt sie und gleicht die Hautfarbe und das Hautrelief aus.

Auch im alten China wurde Weizenkeimöl sehr häufig verwendet. Es wurde eingesetzt, um entzündliche Prozesse in den Intimzonen zu verhindern und deren Empfindlichkeit zu erhalten. Es wird auch bei der Behandlung von Hämorrhoiden eingesetzt.

Viele werdende Mütter wissen, dass Weizenöl das Dehnen der Haut während der Schwangerschaft verhindert. Es stärkt die Haut perfekt, strafft sie, Sie müssen nur den Bauch und die Brust mit Öl schmieren.

Weizenkeimöl fördert die Durchblutung der Haut. Es hilft der Haut, ihre Geschmeidigkeit und Elastizität zu erhalten. Es ist ideal für alternde und verblassende Haut. Hilft, Falten um die Augen, am Hals, im Gesicht, durch Vergröberung der Haut, Risse in den Handflächen, in den Lippenwinkeln zu beseitigen.

Weizenkeimöl wird selten in reiner Form verwendet. Es riecht sehr stark nach Weizen. Es wird als 10% iger Zusatz verwendet.
Zur Massage Weizenöl nehmen und 1: 2 mit Mandelöl mischen. Mandelöl kann durch Aprikose oder Pfirsich ersetzt werden.

Weizenkeimöl ist im Kampf gegen Cellulite weit verbreitet. Nehmen Sie 1 Esslöffel Weizenöl, geben Sie 5 Tropfen ätherische Öle aus gemischten Orangen- oder Grapefruit-Ölen hinzu (1: 1). Oder fügen Sie 1 Tropfen Wacholder-, Geranien- oder Zitronenöl hinzu. Mischen und verwenden Sie diese Mischung, um eine harte Massage der Problemzonen durchzuführen.

Weizenkeimöl für Gesicht und Haar

Mit Hilfe von Weizenkeimöl können Sie alle Arten von Masken herstellen, verschiedene Anwendungen.

- Maske für schlaffe, alternde, faltige Haut: 1 Esslöffel Weizenöl und 1 Tropfen Minzöl, Sandelholz und Orange hinzufügen. Bewerben Sie sich auf einer Serviette und legen Sie eine Serviette für nicht mehr als 20 Minuten auf Ihr Gesicht. Nicht spülen Die Reste der Mischung werden von der Haut aufgenommen.

- Maske für Haut mit Akne: 1 Esslöffel Weizenöl, 2 Tropfen Lavendelöl, Nelken oder Zeder. Wie in der obigen Maske gezeigt auf das Gesicht auftragen.

- Maske gegen Hautunreinheiten, Sommersprossen: 1 Esslöffel Weizenkeimöl, 1 Tropfen Wacholder, Bergamotte, Zitronenöle. Die Serviette in der Mischung einweichen und 30 Minuten lang mehrmals täglich auf die Haut auftragen. Sie können die gleichen Anwendungen mit nur einem Weizenöl machen.

- Um Falten um die Augen loszuwerden, hilft eine solche Zusammensetzung: 1 Esslöffel Weizenöl, 1 Tropfen Sandelholz, Neroli oder 2 Tropfen Rose. Mit leichten Fingerbewegungen auf die Haut um die Augen und Lippen auftragen, bis sie vollständig eingezogen sind.

- Maske für schuppige und trockene Gesichtshaut, Lippen: Verwenden Sie reines Weizenöl oder geben Sie 1 Tropfen Zitronenmelisse, Rosen hinzu. Die Haut mehrmals täglich einfetten.

- Eine Maske, die Ihr Haar stärkt: Sie können ein Weizenöl nach dem anderen auf Ihre Kopfhaut auftragen oder mit Jojobaöl mischen. Auch im Weizenöl können Sie 2 Tropfen Pinienöl, Ingwer, Eukalyptus, Zeder oder Thymian, Orange hinzufügen. Die resultierende Mischung wird auf die Haarwurzeln aufgetragen. Machen Sie eine Maske sollte für 20 Minuten sein, bevor Sie Ihre Haare waschen.

- Maske für die Hände: Weizenkeimöl kann die Haut der Hände schmieren oder Lavendelöl, Bergamotte, jeweils 2 Tropfen hinzufügen. Dies wird Ihnen helfen, die Haut von Ihren Händen loszuwerden, kleinere Verletzungen, wird Ihren Händen Geschmeidigkeit und Elastizität geben. Nach dem Waschen müssen die Hände geschmiert werden.

Weizenkeimöl wird zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener Krankheiten als Lebensmittelzusatz verwendet. Hier sind einige Möglichkeiten, Weizenöl zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener Krankheiten sowie zur Vorbeugung von altersbedingten Veränderungen zu verwenden.

Zur Vorbeugung von Magengeschwüren 1 Teelöffel Weizenöl 1 Mal pro Tag auf leeren Magen für einen Monat einnehmen.

Um das Auftreten von Kolitis und Gastritis zu verhindern, nehmen Sie eine Stunde nach dem Abendessen 1 Teelöffel Weizenkeimöl.

Kindern im Alter von 5 bis 14 Jahren und stillenden Müttern wird empfohlen, zweimal täglich einen halben Teelöffel einzunehmen. Die Präventionsdauer beträgt 3 Wochen.

Es wird nicht empfohlen, Weizenkeimöl zu verwenden, wenn Sie an Nieren- oder Gallensteinen leiden.

Weizenkeimöl kann in einem dunklen, geschlossenen Behälter 6 bis 12 Monate gelagert werden. Wenn Sie eine Flasche Öl zum Gebrauch geöffnet haben, darf dieses nur im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Natalia Garkavenko
Frauenzeitschrift JustLady

http://www.justlady.ru/articles-124660-maslo-zarodyshey-pshenicy

Weizenkeimöl: Eigenschaften und Anwendungen

Zusammensetzung und Eigenschaften

Die therapeutischen und kosmetologischen Funktionen des Produkts beruhen auf der großen Auswahl an Elementen, die das Produkt enthält. Daher wird Weizenkeimöl für Haare, Gesicht, Akne gleichermaßen als nützlich angesehen. Darüber hinaus wird es aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung bei der Behandlung einer Reihe von Krankheiten eingesetzt:

  • Eine der besten antioxidativen Substanzen, die Zellen vor freien Radikalen schützt, ist Vitamin E. Es ist an der Biosynthese von Hämoglobinmolekülen, der Gewebe- und Zellatmung sowie dem Proliferationsprozess beteiligt. Notwendig für die Herstellung und Stabilität von Proteinverbindungen. Der Mangel führt zu Brüchigkeit der Kapillarwände, Schädigung der Leber.
  • Fettlösliches Vitamin A ist für die Funktion des Immunsystems verantwortlich. Der Zustand der Haare und der Haut hängt davon ab, dank der Retinolverbindungen ist das Weizenkeimöl unersetzlich bei Akne. Darüber hinaus ist das Element für das Wachstum und die Stärkung von Knochen und Zähnen verantwortlich. Es ist für das normale Funktionieren des Verdauungssystems erforderlich und als Krebsprävention unverzichtbar.
  • Die Hauptfunktionen von Vitamin D sind für die Absorption und Wiederauffüllung von Phosphor und Kalzium verantwortlich. Dies ist wichtig für die Bildung von Knochenstrukturen, daher ist das Element für Kinder von besonderer Bedeutung. Die Substanz verringert das Risiko von Atemwegserkrankungen und stimuliert die Hormonsynthese. Es ist wichtig, Weizenkeimöl auf diejenigen aufzutragen, die nur während der Schwangerschaft ein Kind planen.
  • Oxidations- und Reduktionsreaktionen sind ohne Niacin nicht möglich. Vitamin PP ist eine Produktionsquelle der essentiellen Aminosäure Tryptophan. Sein Mangel führt zu einer schweren Pathologie, der sogenannten Krankheit der drei Dimensionen, Durchfall, Dermatitis, die sich in speziellen Symptomen äußert und schwere und irreversible Veränderungen im Körper hervorrufen kann.
  • Inaktivierung und Oxidation von toxischen Aldehyden und Fremdstoffen erfolgt unter Beteiligung von Vitamin B2. Riboflavinverbindungen sind wichtig für die Fortpflanzungsfunktion, die Schilddrüsenfunktion, die Synthese von Antikörpern und roten Blutkörperchen. Sie schützen vor der Bildung früher Falten und Fältchen, daher ist ihr Vorhandensein in der Zusammensetzung von Weizenkeimöl für das Gesicht wichtig.
  • Kohlenhydrat, Protein-Stoffwechsel erfolgt unter Beteiligung von Vitamin B1, das das Herz und die Blutgefäße, den Verdauungstrakt und das Nervensystem unterstützt. Mit seiner Unzulänglichkeit leidet eine Person an Parese und Lähmung, ist nicht in der Lage, neue Informationen zu absorbieren und zu speichern, der Mangel führt zu irreversiblen Veränderungen im Gehirn, mentalen und neurologischen Störungen.
  • Die positiven Eigenschaften von Weizenkeimöl lassen sich an den darin enthaltenen Folaten ablesen. Vitamin B9 ist ein Depot für die Bildung neuer Zellen und ein wesentliches Element für die Aufrechterhaltung ihrer strukturellen Integrität. Unter Beteiligung dieser Substanz finden auch replikative DNA-Prozesse statt. Es ist notwendig für die Bildung von Knochenmark und die optimale Anzahl von Spermien.
  • Die Eigenschaften und die Anwendung von Weizenkeimöl basieren ebenfalls auf der Wirkung von Allantoin. Dieses Element ist ein Adstringens, das das Stratum Corneum der Haut aufweicht und dabei hilft, Giftstoffe und Verunreinigungen aus den Poren zu entfernen. Gleichzeitig trägt es zur Regeneration und beschleunigten Heilung der Epidermis bei, die bei Akne und Akne wirksam ist.
  • Vitamin B6 ist für die rationelle Verwendung von Glukose in den Zellen verantwortlich und überwacht deren Spiegel, indem es keinen zu niedrigen oder zu hohen Gehalt zulässt. Dadurch wird die Produktion von Adrenalin und anderen Hormonen gesteuert, der Stoffwechsel im Gehirn verbessert und die Funktionen der Neuronen angeregt. Die Substanz ist für den psycho-emotionalen Zustand eines Menschen verantwortlich, da er nicht umsonst als natürliches Antidepressivum bezeichnet wird.

Dies ist keine vollständige Liste nützlicher und notwendiger Elemente, die im Produkt enthalten sind. Sie können Weizenkeimöl oral einnehmen oder als externes Mittel verwenden, da es unter anderem auch eine optimale Konzentration von Mineralien enthält: Kalzium, Eisen, Mangan, Selen und andere. Ein Pflanzenprodukt ist eine Quelle von Elementen, durch die der Körper sowohl innerhalb als auch außerhalb in der Lage ist, die Jugend aufrechtzuerhalten.

Wie bekommt man Butter?

Der Zweck der Herstellung eines so wichtigen Stoffes ist die Verbesserung seiner Qualität aufgrund des Gehalts an einer größeren Anzahl nützlicher Makro- und Mikroelemente. Dies geschieht durch doppelte Lösungsmittelextraktion und Vermahlen der Rohstoffe. Die erste Stufe findet 5 Minuten lang bei einer Temperatur von 25 bis 30 ° C und die zweite Stufe 25 Minuten lang bei 35 bis 65 ° C statt. Als Reagenz werden Ester, Ethanol oder Hexanverbindungen eingesetzt. In jeder Stufe wird die resultierende Zusammensetzung einer getrennten Raffinierung unterzogen.

Eigenschaften und Indikationen

Studien zufolge ist das Produkt sowohl bei äußerlicher Anwendung als auch bei oraler Einnahme gleich wirksam. Seine Nützlichkeit ist bei folgenden Krankheiten und Zuständen bewiesen:

Herz und Gefäße

Durch die enthaltenen Vitamine und Mineralien kann der Extrakt die Gefäßwände stärken, die Bildung von Blutgerinnseln und Blockaden in den Lumen verhindern. Die Elemente sind für die Trennung von Cholesterinverbindungen in gute und schlechte verantwortlich und steuern das Gleichgewicht zwischen ihnen. Öl reguliert den Blutdruck, verhindert die Entwicklung von Hypotonie und Bluthochdruck. Verhindert entzündliche Prozesse, wirkt vorbeugend gegen die Wirkung von freien Radialpartikeln. Ein positiver Effekt auf die kontraktile Aktivität des Myokards hilft, Sauerstoffmoleküle aus der Lunge zu transportieren. Das Produkt enthält Lebensmittel in den folgenden Pathologien des Herzens und des Gefäßsystems:

  • Atherosklerose
  • Anämie
  • Retinopathie diabetischer Typ
  • Ischämie
  • Krampfadern
  • Thrombophlebitis
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall

Reproduktive Funktionen

Die Aktivität von Phytosterinverbindungen zielt auf die Normalisierung des hormonellen Hintergrunds ab, da diese Substanzen ursprünglich von Sexualhormonen abgeleitet sind. Durch die Verwendung von Weizenkeimöl verbessert sich die Spermatogenese, Aktivität, Anzahl und Mobilität lebensfähiger Spermien nehmen zu. Der Extrakt fördert die Produktion von Testosteron, normalisiert die erektile Funktion und erhöht die Libido.

Die Elemente helfen auch bei der Planung der Schwangerschaft, das Produkt wird bei Problemen mit der Empfängnis und dem Tragen eines Kindes eingesetzt. In der Gynäkologie, in den Wechseljahren, in der Pubertät und beim prämenstruellen Syndrom ist es ratsam, Öl in die Therapie einzubringen. Die Substanzen, die zur normalen Entwicklung des Fötus beitragen, schützen vor angeborenen Mutationen und Anomalien. Viele Frauen, die ein Baby erwarten, fragen, wie man Samenöl aus Schwangerschaftsstreifen verwendet. Es reicht aus, Bauch und Brüste täglich einzuschmieren, dann wird die Fettbildung um ein Vielfaches reduziert.

Verdauungssystem

Die Zusammensetzung des Extrakts enthält Elemente, die für den Zustand der Schleimhäute, der Mikroflora, verantwortlich sind. Sie wirken entzündungshemmend und regenerierend an den Wänden der Verdauungsorgane, haben eine ausgeprägte hepatoprotektive Aktivität. Hilft bei der Beseitigung von Sodbrennen, kontrolliert den Prozess der Weitergabe, Verarbeitung und Assimilation von Produkten und ist an der Freisetzung von Nährstoffen aus Lebensmitteln und deren Verteilung über alle Systeme beteiligt. Darüber hinaus ist der Extrakt für die Bauchspeicheldrüse unverzichtbar, da er die Produktion von Hormonen, insbesondere den Produktions- und Insulinspiegel, beeinflusst. Daher ist es bei der Vorbeugung und Behandlung von Diabetes wirksam. Wir sollten nicht vergessen, dass die Substanz die Immunfunktionen des Körpers stärkt und aufrechterhält und vor dem Eindringen von Bakterien, Viren und Pilzen schützt.

Haut und Haare

Der Zustand der Epidermis hängt ebenso wie das Aussehen der Locken vom Extrakt ab. Wenn es ein Defizit von mindestens einem der notwendigen Elemente gibt, wird das Epithel mit Akne, Akne und Komedonen bedeckt, das Haar wird stumpf und zerbrechlich und die Nägel brechen schnell, werden gelb, verlieren eine glatte Struktur. Daher ist Weizenkeimöl in der Kosmetik ebenso unverzichtbar wie für innere Organe. Durch die Verwendung von Hauben wird das System geheilt, die folgenden Effekte sind gewährleistet:

  • Stimulierte Zellerneuerung
  • Macht die Haut weich und befeuchtet sie
  • Stoffe bekommen eine gute Ernährung
  • Die Epidermis wird verjüngt, Falten werden gemildert, Falten werden gestrafft
  • Poren werden gereinigt und entgiftet.
  • Normalisiert den Fetthaushalt in den Talgdrüsen.
  • Schnellere Heilung durch Schnitte und Verbrennungen
  • Verbessert und gleicht den Teint aus.
  • Töne werden getönt
  • Risse in den Lippen und in ihren Ecken verschwinden
  • Stoppen Sie die Haare fallen aus
  • Stränge werden elastisch und glänzend
  • Nagelplatten erhalten Dichte, matte und glatte Struktur
  • Die Elastizität nimmt zu.

Wie benutzt man Butter?

Bevor Sie mit der Behandlung mit einem Extrakt beginnen, ist es wichtig zu verstehen, dass es zwar nur wenige Gegenanzeigen gibt, diese jedoch vorhanden sind. Sie können sich nicht selbst behandeln lassen, die Empfehlungen des Arztes sind für die orale Verabreichung und bei der Verwendung von kosmetischem Weizenkeimöl erforderlich. Es ist nicht in Gegenwart von Steinen in den Nieren und Gallenwegen vorgeschrieben.

Was die äußere Anwendung betrifft, ist es verboten, die Haube bei Psoriasis, Ekzemen und Dermatitis zu verwenden. Trotz der nahezu vollständigen Sicherheit der natürlichen Zusammensetzung kann es in sehr seltenen Fällen zu allergischen Reaktionen kommen. Wenn Hautausschläge, Rötungen, ein Juckreiz und ein Peeling festgestellt wurden, ist es besser, die Verwendung zu verweigern. Nach einer Weile können Sie die Verarbeitung wiederholen, es lohnt sich jedoch, einen Vorversuch durchzuführen. Legen Sie dazu einen Tropfen auf das Handgelenk. Wenn die negativen Erscheinungen nicht verschwinden, müssen Sie das Mittel durch ein geeigneteres ersetzen.

Die Methode der oralen Verabreichung zu prophylaktischen Zwecken ist sehr einfach: 30 Minuten vor einer Mahlzeit müssen Sie zweimal täglich 10-15 g Weizenextrakt trinken oder ein paar Tropfen zu Beilagen oder Wasser geben. Die allgemeine Behandlungsdauer beträgt 30-60 Tage. Es ist zu beachten, dass die Zusammensetzung bei Temperaturen über 60 0 C ihre Eigenschaften verliert. Kinder und Schwangere sollten die Dosis halbieren.

Bei Schnittwunden, Verbrennungen, Kratzern und Rissen das Produkt leicht erwärmen, die beschädigte Stelle behandeln oder einen feuchten Mullverband anlegen, wenn die betroffene Stelle groß ist. Bei Arthritis, Krampfadern und Thrombophlebitis wird die warme Mischung ohne starken Druck sanft in das Integument eingerieben.

Für Haut und Haare verwenden

Für die Herstellung von Masken und medizinischen Zusammensetzungen zu Hause ist es wichtig, eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen:

  • Die Kapuze hat eine dichte und ölige Textur, die nicht für jeden geeignet ist, und es ist auch schwierig, sie wegzuspülen. Um den Pflegeprozess komfortabler und effektiver zu gestalten, wird empfohlen, ähnliche Substanzen wie Mandelöl oder Traubenkernextrakt zu verwenden.
  • Das Hinzufügen von Zitrus- und Fruchtmasken verbessert die Eigenschaften und verleiht der Epidermis und den Strähnen ein angenehmes Aroma, das lange anhält.
  • Wenn die Masse vor dem Auftragen leicht erwärmt wird, werden alle Komponenten aktiviert, was eine stärkere Wirkung ergibt. Es ist jedoch wichtig, dass die optimale Temperatur nicht überschritten wird, insbesondere wenn essentielle Substanzen in der Zubereitung enthalten sind.
  • Für trockene Haut kann es mit Aprikosen-, Oliven- oder Pfirsichöl im Verhältnis 1 zu 4 kombiniert werden. Dies spendet starke Feuchtigkeit.
  • Fettgedruckte Epidermis erfordert einen etwas anderen Ansatz, sie muss getrocknet werden, daher müssen die Komponenten geeignet sein. Es kann Zitronensaft oder Aloe sein, die unter anderem auch das Epithel aufhellt und Pigmentflecken entfernt.
  • Zum Kochen kann man kein Metallgeschirr nehmen. Der Tank sollte aus Keramik, Porzellan oder Holz bestehen. Die gleiche Regel gilt für das Paddel zum Mischen von Zutaten.
  • Die Verwendung einer Haarmaske mit Weizenkeimöl in reiner Form setzt voraus, dass ausschließlich die Spitzen behandelt werden. Für die Haut ist die Verwendung einer solchen Mischung strengstens untersagt, da die Gefahr von Verbrennungen oder starken Manifestationen allergischer Reaktionen besteht.
  • Die Dauer des Mittels beträgt 15-20 Minuten, es ist nicht erforderlich, mehr zu behalten. Die Anwendungshäufigkeit hängt jedoch von den Komponenten ab. In jedem Fall ist es ausreichend, 1-2 Mal pro Woche aufzutragen.
  • Die allgemeine Behandlungsdauer beträgt 8-10 Sitzungen, was bedeutet, dass Sie den Eingriff 2 Monate lang durchführen müssen. Es wird nicht empfohlen, es zu unterbrechen. Wenn Sie die Dauer erhöhen, gewöhnen sich die Zellen schnell an den Extrakt und reagieren nicht mehr darauf. Machen Sie daher am besten eine 30-tägige Pause zwischen den Kursen.

Effektive Rezepte

Dank der Bemühungen der Kosmetikerinnen konnten die Menschen das Produkt mit verschiedenen Komponenten kombinieren und kombinieren, richtig und intelligent verwenden, richtig auftragen und abwaschen. Für die Haut- und Haarpflege können Sie ein fertiges Produkt auswählen, zum Beispiel Asper Weizenkeimöl. Es ist eine Futterzusammensetzung, die als äußerliche Zubereitung verwendet wird. Es ist eine fette hellbraune Substanz, die in getönten Glasflaschen mit dichtem Nylonstopfen und Verschluss verpackt ist. Es hat einen leichten Geruch. Um eine Maske mit diesem Extrakt zu erstellen, können Sie die folgenden Rezepte verwenden:

  • Tragen Sie ein paar Tropfen auf ein Wattepad auf, wischen Sie Problemzonen ab oder behandeln Sie Komedonen und Aale mit einem in Lösung getauchten Wattestäbchen.
  • Um die Haut mit Kräutertees aus Kamille, Johanniskraut und Schöllkraut zu dämpfen. Mischen Sie anschließend Weizen, Lavendel und Orangenöl (je 10 g), befeuchten Sie die Gaze, falten Sie sie viermal zusammen und tragen Sie sie 20 Minuten lang auf das Gesicht. Mit warmem Wasser ohne Seife abspülen. Die Maske glättet schlaffe Falten, verbessert das Oval und die Struktur des Gesichts.
  • Bereiten Sie die gereinigte und gereinigte Epidermis mit der folgenden Mischung vor: Kombinieren Sie den Weizenextrakt mit 3-5 Tropfen Vitamin E in Ampullen, geben Sie 30 g Honig und Eigelb hinzu. Auf das Gesicht auftragen, nach 20 Minuten abspülen. Trübung wird erzeugt, Falten werden gemildert, Irritationen verschwinden, öliger Glanz vergeht.
  • Mischen Sie ca. 20 g der Basiskomponente mit dem Ester aus Bergamotte, Teebaum und 30 g Zitronensaft. Ein solches Mittel spendet gut Feuchtigkeit, erzeugt einen Schutzfilm, verhindert die negativen Auswirkungen der äußeren Umgebung und heilt und regeneriert das Integument perfekt.

Dies sind nur einige der wirksamen Hautpflegerezepte. Die gleichen Zusammensetzungen können für Haare und Nägel verwendet werden. Darüber hinaus tragen sie zur Erhaltung der Schönheit und des Tones des gesamten Körpers bei. Und für Frauen, die Dehnungsstreifen loswerden oder zumindest die Anzahl und Tiefe der Dehnung verringern möchten, können Sie regelmäßig Ölmassagen durchführen, was nach Meinung vieler Frauen dazu beiträgt, Defekte sehr effektiv zu beseitigen. Das Wichtigste ist, sich an die Anwendungsregeln zu erinnern und das Basisprodukt korrekt mit anderen Komponenten kombinieren zu können.

http://lekhar.ru/bad/vitaminno-mineralnye-kompleksy/maslo-zarodyshej-pshenicy-instrukcija-po-primeneniju-2/

Weizenkeimöl: wie in verschiedenen Bereichen eingesetzt

Seit jeher ist Öl als wirksames Heilmittel sowohl für die Pflege des eigenen Körpers als auch für die Behandlung bestimmter Krankheiten bekannt, als Zusatz zu der zu pflegenden Diät

Diät zur Aufrechterhaltung der normalen Funktion jedes Organs.

Die Anwendung von Weizenkeimöl hat ein breites Anwendungsspektrum von außen und innen, so dass Sie immer gesund und schön bleiben. Aber der Preis eines solchen Wunders - die Werkzeuge stehen jedem Verbraucher zur Verfügung, was ein weiteres Argument für ihn ist.

Das Öl, das aus dem Keim dieses Getreides gewonnen wird, enthält Vitamin E - eine Komponente, die es Ihnen ermöglicht, die Haut für lange Zeit jung und frisch zu halten. Erwähnenswert ist auch das Vorhandensein von Vitaminen wie A, B, D, PP, mehrfach ungesättigten Säuren, Lecithin und anderen nützlichen Bestandteilen, die den menschlichen Körper und sein Aussehen positiv beeinflussen.

Die Vorteile und Merkmale der Anwendung

Ganz am Anfang ist hervorzuheben, dass das Öl, mit dessen Hilfe Sie Stoffwechselprozesse im Körper und in der äußeren Schicht der Dermis, Zellen aktivieren und so den Gesamtzustand Ihrer Haut, jedes Organs und Organismus als Ganzes von innen und außen verbessern können.

Das Produkt selbst ist in der Lage, die Haut mit allen darin enthaltenen Makro- und Mikronährstoffen perfekt zu erweichen, zu befeuchten und zu nähren, und Sie werden zustimmen, dass es sehr praktisch bei der Pflege von rauer, schuppiger und rauer Haut ist.

Wie die Bewertungen vieler Frauen und Männer zeigen, die es als Pflege für sich und ihren Körper verwenden, zeigt sich Öl besonders in der Pflege schlaffer, schlaffer, seniler Haut, die ihre eigene Frische und Elastizität verloren hat.

Wenn es in Kapseln, in flüssiger Form oder zur äußerlichen Anwendung in Form von Masken als Zusatz zur Creme eingenommen wird, hilft das Öl dabei, die Hautfrische wiederherzustellen, die Gesichtskonturen zu straffen und die Falten um die Augen herum etwas zu glätten.

Gleichzeitig zeichnet sich das aus Weizenkeimen extrahierte Öl durch hervorragende Reinigungseigenschaften aus, reinigt die verstopften Poren der Haut, entfernt Giftstoffe und Schadstoffe, Schwermetalle aus der Dermis. Zusammen mit den reinigenden Eigenschaften bietet es eine hervorragende entzündungshemmende Wirkung und ist besonders für fettige und gemischte Hauttypen mit schwarzen Flecken und Akne geeignet.

Als kosmetisches und therapeutisches Mittel verträgt das Öl Akne und Pickel, Pusteln und Wunden im Gesicht und am Körper und beseitigt Rötungen und Entzündungen, die das Aussehen beeinträchtigen und viele Unannehmlichkeiten und Komplexe verursachen können.

Die innere Wirkung des Öls kann sich schützend auf die Leber auswirken, seine Zellen regenerieren und so seine volle Arbeit wiederherstellen. In Bezug auf den Magen-Darm-Trakt können Sie die Menge des produzierten Magensafts, den Säuregehalt sowie eine entzündungshemmende und heilende Wirkung auf Wunden einstellen. Dies ist besonders bei der Bekämpfung von Sodbrennen und Verstopfung angezeigt.

Auch seine regelmäßige Verwendung, insbesondere wenn das Öl nicht raffiniert ist, ermöglicht es, die Darmflora zu verbessern, die als ein vorbeugendes und therapeutisches Mittel gegen Kolitis und Gastritis, Hepatitis und Dysbakteriose, Cholezystitis und andere Probleme mit dem Gastrointestinaltrakt wirkt.

Verwendung in der Kosmetik

Die Hauptanwendung ist natürlich die Kosmetologie - in der Pflege von Gesicht, Wimpern und Haaren, Körper. Aufgrund seiner Struktur ist das Öl ziemlich dicht und dicht in seiner Struktur, seine Verwendung in unverdünnter Form in der Kosmetik wird nicht empfohlen.

Der optimale Anwendungsfall besteht darin, es anderen, leichteren Ölen zuzusetzen. Wenn Sie es jedoch in seiner reinen Form verwenden möchten, wenden Sie es nur auf eine kleine Hautfläche an.

So ist es in unverdünnter Form möglich, mit Ölpeeling auf die Haut oder raue Haut aufzutragen, bei Entzündungen und Reizungen, Pickeln und Wunden, Kratzern und Verbrennungen. Öl in seiner reinen Form kann auch Falten in der Stirn und auf den Lippen behandeln, aber unter den Augen ist es besser, es nicht zu verwenden, um die ersten Anzeichen der Hautalterung zu erkennen.

Warum sollten Sie es nicht um die Augen verwenden - die Haut in diesem Bereich ist dünn, und das Öl ist ziemlich dick und schwer, was die Situation nur verschlimmern kann. In diesem Fall ist es optimal, es zu gleichen Anteilen zu verdünnen, z. B. mit Hagebuttenöl oder einem anderen ätherischen Öl, und die resultierende Creme auf den Augenlidbereich und unter den Augen aufzutragen.

Gesichtsmaske Rezepte

Unter den vielen Rezepten für Gesichtsmasken können mehrere Rezepte identifiziert werden, die am effektivsten und effektivsten sind.

  • Rezeptnummer 1. Maske gegen Alterung. Für die Zubereitung ist 3 TL zu nehmen. Keimöl mit 1 Tropfen Pfefferminzöl, Grapefruit und Sandelholz. Alles mischen, Papierserviette abtupfen und eine halbe Stunde lang auf dem Gesicht auf den Boden legen. Nach dem Entfernen nicht abspülen, damit das restliche Öl vollständig aufgenommen werden kann.
  • Rezept Nummer 2. Maske von Pigmentflecken und für seine Herstellung sollte 3 TL nehmen. Keimöl, 1 Tropfen ätherische Öle von Bergamotte und Zitrone. Es wird morgens und abends für eine halbe Stunde auf eine Papierserviette aufgetragen, ohne die Reste abzuwaschen, damit sie vollständig absorbieren können.
  • Rezept Nummer 3. Hausgemachte Maske von den "Krähenfüßen" um die Augen. Für die Zubereitung 3 Teelöffel einnehmen. Öle und bereichern 1 Tropfen ätherisches Öl aus Sandelholz und Neroli. Nach dem gründlichen Mischen und Auftragen mit leichten Bewegungen die Fingerspitzen auf den Bereich um die Augen legen und vollständig einziehen lassen.
  • Rezept Nummer 4. Maske für Besitzer von Problemhaut und deren Mischtyp. Die allgemeine Anleitung zu seiner Herstellung beinhaltet das Mischen des Keimöls mit 2 Tropfen Minze oder Grapefruit. Diese ölreiche Behandlung der betroffenen Haut erfolgt höchstens dreimal täglich.

Verwenden Sie in der Haarpflege

Das Weizenkeimöl selbst in der Haarpflege wird verwendet, um sie zu stärken und zu nähren. Nehmen Sie für das Haar wie gewohnt unverdünntes Öl oder mischen Sie es mit Jojobaöl - pro 100 ml. Nehmen Sie zuerst 50 ml. Letzteres und Mischen sie nur auf der Haut der Haare des Kopfes - so stärkt sich die Haarwurzel, und für ihre Ernährung und Geschmeidigkeit und Geschmeidigkeit sind sie über die gesamte Länge der Locken verteilt.

Um die Wirkung zu verstärken, kann es mit ein paar Tropfen ätherischen Öls Ihrer Wahl angereichert werden - die Mischung selbst wird auf die Haut des Haarteils des Kopfes aufgetragen, reibt sie leicht in die Haarwurzeln, lässt sie eine halbe Stunde lang ein und wäscht den Kopf ab.

Ein solches Rezept stärkt nicht nur das Haar, macht es weicher und strahlender, sondern löst auch Hautprobleme wie Schuppen, Seborrhoe, Peeling - die Hauptsache ist, das geeignete ätherische Öl auszuwählen.

Als Heilmittel gegen Schwangerschaftsstreifen

Um Dehnungsstreifen vorzubeugen und zu behandeln, ist das Öl einfach unersetzlich - es zieht schnell in die Narbenbildung ein, drückt sie von innen heraus, baut sie ab und bewirkt eine schnelle Geweberegeneration.

Um Dehnungsstreifen loszuwerden und ihre Größe und Farbe zu reduzieren, reicht es aus, den Magen an den Stellen ihres Aussehens zu bearbeiten. Auch wenn noch keine Dehnungsstreifen aufgetreten sind, Sie diese aber verhindern möchten, reicht es aus, die Problemzonen zu schmieren, um die Haut geschmeidig und weich zu machen. Das gleiche Rezept wird gezeigt, um die Manifestationen und Erscheinungen der "Orangenschale" in den frühen Stadien zu bekämpfen.

Anwendung zur Stärkung der Wimpern

In Bezug auf die Wimpernstärkung sollte regelmäßig Öl verwendet werden. Infolgedessen erhalten Sie einen dicken und flauschigen Wimpernkranz auf den Augenlidern. Für Wimpern, deren Stärkung und Aktivierung des Wachstums können Sie unverdünntes Öl verwenden oder es zu gleichen Anteilen mit Rizinus oder Klette mischen.

Anwendung in der Gynäkologie

In der Gynäkologie wird es sehr häufig und lange verwendet. Das Öl selbst ist unseren Vorfahren durch die Tatsache bekannt, dass es zur Behandlung von Erosion sowie einer Krankheit wie Mastopathie verwendet wurde.

Es wird auch wirksam eingesetzt, um Symptome wie Reizungen und Juckreiz, Rötungen und Abplatzungen zu beseitigen. In diesem Fall werden die Genitalien nach dem Waschen mit einfacher Babyseife äußerlich mit reinem Öl geschmiert und nicht abgewaschen.

Insbesondere ist darauf hinzuweisen, dass im alten China dieses Öl für die äußere Verarbeitung der Genitalien verwendet wurde. Dies ermöglichte die Vorbeugung und wirksame Linderung von Entzündungsprozessen sowie die wirksame Behandlung von inneren und äußeren Erscheinungsformen von Hämorrhoiden.

http://womanvote.ru/maslo-zarodyshej-pshenicy/

Weizenkeimöl

Die erstaunliche Stärke des Weizenkeims ist seit langem bekannt. In ihr hat die Natur selbst einen einzigartigen, ausgewogenen Komplex aus biologisch aktiven Substanzen, Vitaminen, Lipiden, essentiellen Aminosäuren und Mineralien für die Wiederaufnahme des Lebens konzentriert.


Weizenkeimöl wird aus Weizenkeimkörnern gewonnen, die ernährungsphysiologische Eigenschaften haben und eine Quelle für die Proteinproduktion darstellen.

Die Einzigartigkeit der Eigenschaften von Weizenkeimöl beruht auf dem Vorhandensein von drei aktiven Komplexen in seiner Zusammensetzung:
Antioxidantien, Tocopherole und Carotinoide sowie der Gehalt an Vitamin E-Öl sind ein Rekord unter allen natürlichen Verbindungen.
Essentielle mehrfach ungesättigte Fettsäuren, einschließlich Linolsäure und Linolensäure im optimalen Verhältnis für den Fettstoffwechsel im menschlichen Körper (3: 1).
Vitamine der Gruppen A, B, D, F, PP, Pantothen- und Folsäure, Spurenelemente Zink, Eisen, Kalium, Schwefel, Phosphor, Selen.

Weizenkeimöl hat heilende Eigenschaften und wirkt sich positiv auf den gesamten Körper aus. Nachfolgend einige Eigenschaften des Weizenkeimöls.
Es verlangsamt die Entwicklung von Arteriosklerose und verwandten Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
Erhöht die Potenz, verbessert die Fortpflanzungsfunktion;
Trägt zur Entfernung von Toxinen und Toxinen aus dem Körper bei;
Verjüngt den Körper aufgrund seiner hohen antioxidativen Kapazität;
Es hat eine tonisierende Eigenschaft, erhöht die Immunität;
Es ist ein wirksames Mittel zur Regulierung des Cholesterins in Blut und Leber.
Heilt Wunden, Erosion, Verbrennungen und Entzündungen;
Verbessert den Zustand von Haut, Haaren, Nägeln, Mund;
Es hat eine schützende Wirkung auf das Nervensystem.

Zur besseren Durchblutung, Bildung von Hautzellen und Beseitigung von Cholesterinspitzen kann täglich 1 ml Öl oral eingenommen werden.

Es ist gesättigt und schwer, daher wird empfohlen, es mit leichteren Ölen zu mischen - Mandel, Pfirsich, Aprikose, Traubenkern. Nicht bei akuter Cholezystitis und Unverträglichkeit des Produkts einnehmen.


Die Vorteile und Eigenschaften von Weizenkeimöl

  • Heilt Wunden, Haut und Schleimhäute nach Verletzungen, Verbrennungen, Entzündungen.
  • Es bekämpft aktiv die Hautalterung, beseitigt Falten im Nacken-, Gesichts- und Augenbereich.
  • Stärkt perfekt die Kapillarwände, wirkt gegen Couperose.
  • Es hat regenerierende, glättende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.
  • Wenn Sie ständig Öl verwenden, wird trockene Haut in den Wechseljahren, die durch einen Mangel an weiblichen Hormonen verursacht wird, beseitigt.
  • Richtet das Relief und die Farbe der Haut aus und erfrischt sie.
  • Natürlicher UV-Filter.
  • Pflege für geschwächtes, geschädigtes oder gefärbtes Haar.
  • Beseitigt Juckreiz, Peeling und Schuppenbildung.
  • Wirksam bei Akne, verschmutzter und geschädigter Haut.
  • Es wird bei Dermatitis sowie bei Ekzemen, Neurodermitis, Psoriasis und Neurodermitis angewendet.
  • Es heilt raue, rissige und verwitterte Lippen.
  • Beseitigt raue Haut, heilt Risse in den Handflächen.
  • Es wird für Sonnen- und Haushaltsverbrennungen verwendet.
  • Verhindert Dehnungsstreifen, beseitigt bereits vorhandene Dehnungsstreifen.

Weizenkeimöl ist ein natürliches Antioxidans, das dazu beiträgt, andere Grundöle zu erhalten, die Zellalterung zu verlangsamen und entzündliche Hautprozesse zu beseitigen. Weizenkeimöl hat eine große Durchdringungsfähigkeit, entfernt Schadstoffe aus der Haut und dem Körper. Es kann täglich angewendet werden und pflegt die Haut von Gesicht und Händen.

Weizenöl stimuliert die Stoffwechselprozesse, verbessert den Zustand trockener und fettiger Haut, verjüngt die Haut und verbessert den Teint. Auch im sehr reifen Alter wird die Haut geschmeidig und frisch.

Heilende Eigenschaften von Weizenkeimöl
Als Nahrungsergänzungsmittel wird Weizenkeimöl zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems sowie bei dyshormonalen Erkrankungen bei Frauen und Männern eingesetzt - Unfruchtbarkeit, Impotenz und Vorbeugung von Endometriose; mit Anämie, Übergewicht und allergischen Reaktionen. Das Medikament wird auch für Personen empfohlen, die sich einer Bestrahlungschemotherapie unterzogen und sich nach schweren Krankheiten einer Rehabilitation unterzogen haben.

Äußerlich wird das Öl verwendet, um das Haarwachstum zu stimulieren, Akne zu behandeln, Verbrennungen und Wunden zu heilen. Es wird zur Behandlung von Abschürfungen und Hautausschlägen verwendet. Äußerlich auftragen sollte sorgfältig auf die betroffene Haut aufgetragen werden.

Es wird in der Gynäkologie zur Behandlung von Mastopathie und Zervixerosion eingesetzt.

Vitamin E, ein Antioxidans, das bei der Reinigung des Blutes von schädlichen Peroxidverbindungen hilft, bildet neue gesunde Zellen und fördert deren Wachstum. Allantoin, das ein Teil davon ist, erweicht, beruhigt und erfrischt die Haut. Die alte chinesische Medizin verwendete Weizenkeimöl, um die Zartheit der Intimbereiche des Körpers zu bewahren, Entzündungen vorzubeugen und um Hämorrhoiden vorzubeugen.

Anwendung von Weizenkeimöl
Weizenkeimöl wird effektiv für kosmetische Zwecke eingesetzt. Aufgrund der Fähigkeit dieses Öls, die periphere Blutzirkulation aufrechtzuerhalten, bleibt die Weichheit und Elastizität der Haut erhalten, was bei der Pflege von alternder und verblassender Gesichtshaut von großer Bedeutung ist.

Weizenkeimöl hat eine ziemlich dichte Struktur und ist schwer für die Gesichtshaut, wenn es in reiner Form verwendet wird. Daher ist es am besten, es mit leichteren Pflanzenölen zu mischen.

Um trockene und verblassende Haut zu pflegen, wird Weizenöl gut mit Mandel-, Oliven-, Aprikosen- oder Pfirsichöl im Verhältnis 1: 3 oder 1: 4 gemischt. Bei der Pflege von fettiger und problematischer Haut wird am besten Traubenkernöl beigemischt. Die resultierende Ölmischung wird als Nachtcreme oder als normale Maske verwendet, die etwa 20 bis 30 Minuten auf dem Gesicht gehalten werden muss.

In reiner unverdünnter Form können Sie das Öl auftragen, jedoch nur auf kleine Bereiche der Haut. Zum Beispiel an rauen Stellen, Pickeln, Pusteln, Wunden, Entzündungen, Verbrennungen und gereizter Haut.

Es kann angewendet werden, um Falten in der Stirn, zwischen den Augenbrauen, auf den Falten um die Lippen und in den Augenwinkeln.

Tragen Sie kein Weizenöl auf die Haut unter den Augen auf!
In unverdünnter Form ist es zu schwer und die Haut dort ist dünner als die Haupthaut des Gesichts. Verdünnen Sie dazu das Öl im Verhältnis 1: 3 mit einem anderen Öl, z. B. mit Hagebuttenöl.

Die verdünnte Ölmischung kann täglich als kosmetische Creme oder Augengel verwendet werden. Besonders empfehlenswert bei verblassender und faltiger Augenpartie.

Weizenkeimöl Masken und Anwendungen

  • Maske für alternde, schlaffe und faltige Haut: Einen Esslöffel Weizenöl, einen Tropfen Pfefferminz-, Orangen- und Sandelholzöl hinzufügen. Legen Sie die Mischung auf eine Serviette und dann 20 Minuten lang auf das Gesicht, nicht mehr. Abwaschen ist nicht erforderlich - die Reste sollten von der Haut aufgenommen werden.
  • Maske zur Behandlung von Akne: ein Esslöffel Weizenöl, zwei Tropfen Lavendelöl, Zeder oder Nelken. Wie oben beschrieben auf das Gesicht auftragen.
  • Maske gegen Flecken und Sommersprossen: ein Esslöffel Weizenöl, ein Tropfen Wacholderöl, Bergamottenöl und Zitrone. Das Tuch mit der Mischung einweichen, mehrmals täglich 30 Minuten auf die Haut auftragen. Solche Anwendungen können nur mit Weizenöl durchgeführt werden.
  • Anti-Falten-Augenmaske: Ein Esslöffel Weizenöl, ein Tropfen Sandelholz, Neroli oder zwei Tropfen Rose. Leicht auf die Haut um die Lippen und Augen auftragen, bis sie vollständig eingezogen sind.
  • Maske für trockene und schuppige Haut von Gesicht und Lippen: reines Weizenöl oder einen Tropfen Rose und Zitronenmelisse hinzufügen. Mehrmals täglich schmieren.
  • Maske zur Festigung der Haare: Kann in reiner Form oder einzeln mit Jojobaöl gemischt angewendet werden. Sie können zwei Tropfen Kiefer-, Ingwer-, Zedern-, Eukalyptus- oder Orangen-Thymianöl hinzufügen. Die Mischung wird auf die Haarwurzeln aufgetragen. Die Maske wird 20 Minuten vor dem Waschen der Haare gemacht.
  • Handmaske: Sie können Ihre Hände mit Weizenöl einfetten oder mit Lavendelöl, Bergamotte, zwei Tropfen verdünnen. Diese Maske hilft, das Schälen der Hände loszuwerden, kleinere Verletzungen, verleiht den Händen Elastizität und Weichheit. Hände nach dem Waschen schmieren.

Massage: Weizengrundöl in gleichen Mengen oder im Verhältnis 1: 2 mit Mandel-, Aprikosen- oder Pfirsichöl.

Bei Cellulite: Zu einem Esslöffel Weizenkeimöl 3-5 Tropfen einer Mischung aus ätherischen Ölen von Orange, Mandarine und Grapefruit zu gleichen Anteilen oder einen Tropfen Geranie, Wacholder, Fenchel und Zitronenöl hinzufügen. Eine harte Massage wird an Problemzonen der Haut durchgeführt.

Sie können Weizenkeimöl auch in seiner reinen Form zur Pflege der Lippen verwenden. Sie sind mit rissigen, trockenen und rissigen Lippen bestrichen. Mit Hilfe dieses Öls werden die Snacks in den Ecken der Lippen behandelt.

Innere Anwendung: ein oder zwei Teelöffel zu den Mahlzeiten.

Weizenkeimöl Behandlung
Das Öl wird zur Behandlung verschiedener Krankheiten und als Lebensmittelzusatz verwendet.

Zur Vorbeugung von Magengeschwüren müssen Sie einmal täglich einen Teelöffel Weizenöl auf leeren Magen pro Monat einnehmen.

Um Kolitis und Gastritis vorzubeugen, nehmen Sie eine Stunde nach dem Abendessen einen Teelöffel Weizenöl.

Kindern im Alter von 5 bis 14 Jahren und stillenden Müttern wird empfohlen, zweimal täglich einen halben Teelöffel einzunehmen.

Während der Schwangerschaft und nach der Entbindung
Weizenöl schützt vor Dehnungsstreifen, stärkt und strafft die Haut. Öl sollte Bauch und Brust geschmiert werden.


Wenn Sie an Gallen- oder Nierensteinen leiden, wird Weizenöl nicht empfohlen.

http://www.baby.ru/blogs/post/319621313-313498689/

Weizenkeimöl, nützliche Eigenschaften, Anwendung in der Behandlung und Kosmetik, 20 Maskenrezepte

Weizenkeimöl gilt unter den pflanzlichen Produkten als einzigartiges Mittel, um die Gesundheit zu erhalten und die Schönheit zu erhalten. Seine Zusammensetzung ist angereichert mit den stärksten Antioxidantien, insbesondere Vitamin E und vielen Wirkstoffen, die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken und zur Verbesserung der Hautqualität beitragen. Dieses Öl wird durch Kaltpressen aus gekeimtem Weizen direkt aus seinen Sprossen gewonnen. Heutzutage ist es fast überall verbreitet, es wird in der Kosmetik, in Lebensmitteln und zu therapeutischen Zwecken verwendet.

Nützliche Eigenschaften und Zusammensetzung von Weizenkeimöl.
Weizenkeimöl (Sprossen) ist ein Mittel zur Konzentration der Masse verschiedener Vitamine (insbesondere der Gruppen B, C, A, E, D usw.), Antioxidantien (insbesondere Squalen, Octacosanol) und Wirkstoffe, die ihre erstaunlichen Eigenschaften und ihre Verbreitung bewirken. Anwendungen im Bereich der Kosmetologie. Es wird besonders für seine regenerierenden und verjüngenden Eigenschaften geschätzt, dank derer wir die Haut jung und elastisch halten und ihren gesunden Zustand beibehalten können.

Das Weizenkeimöl enthält den Gehalt an vielen essentiellen und essentiellen ungesättigten Fettsäuren (Omega 3, 6, 9), essentiellen Aminosäuren, Lecithin, Allantoin, das dem Produkt entzündungshemmende und bakterizide Eigenschaften verleiht, verschiedene Spurenelemente usw. All diese Substanzen und Elemente in der integrierten Arbeit wirken sich positiv auf die Arbeit der Organe und Systeme unseres Körpers aus. Die ständige Aufnahme von Weizenkeimöl in die Nahrung verbessert die Arbeit in den Organen des Verdauungs-, Hormon-, Herz-Kreislauf-, Sexual- und Nervensystems, stärkt die Schutzkräfte, stellt das hormonelle Gleichgewicht wieder her, reguliert den Fettstoffwechsel und regt die allgemeine Reinigung des Körpers und den Prozess der angesammelten Toxine an und andere schädliche Substanzen. Die vorteilhafte Wirkung von Weizenkeimöl auf die inneren Funktionsabläufe des Körpers wirkt sich günstig auf den Allgemeinzustand von Haut, Haaren und Nägeln aus.

Die Wechselwirkung bestimmter Bestandteile des Weizenkeimöls bei der Anwendung stärkt die Blutgefäße, normalisiert den Druck, entfernt schlechtes Cholesterin und verhindert die Bildung von atherosklerotischen Plaques und die Bildung von Blutgerinnseln. Die systematische Einnahme von Weizenkeimöl wirkt entzündungshemmend, schützt Herz und Blutgefäße vor freien Radikalen und beugt Krebs vor. Dieses nützliche Produkt kombiniert viele der für die Hämoglobinsynthese erforderlichen Substanzen. Alle diese Eigenschaften werden sicher zu therapeutischen Zwecken und zur Vorbeugung von Krankheiten (Anämie, Schlaganfall, Arteriosklerose, Bluthochdruck, Herzinfarkt, diabetische Retinopathie, Ischämie des Herzens, Krampfadern, Thrombophlebitis, Hämorrhoiden) eingesetzt.

Weizenkeimöl kann bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 angewendet werden, da es Substanzen enthält, die an der Insulinproduktion beteiligt sind.

Das Öl ist aufgrund des Gehalts an Vitamin D nützlich, um Knochen, Zähne und Gelenke gesund zu halten. Das Essen von Weizenkeimöl ist wirksam bei Sehstörungen und Störungen des Nervensystems.

Die systematische Aufnahme von Weizenkeimöl in Lebensmitteln wirkt sich auch auf das Fortpflanzungssystem aus. Durch das Vorhandensein von Weizenkeimen in der Zusammensetzung der Phytosterine werden die Hormone wiederhergestellt, Fettsäuren wirken zellschützend, Vitamine stimulieren Libido und Potenz. Die systematische Anwendung verbessert die Qualität und Quantität der Spermien und ist ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung verschiedener Arten von Erkrankungen bei Männern, einschließlich sexueller Erkrankungen. Bei Frauen reguliert die Verwendung von Weizenkeimöl den Eierstockzyklus und verhindert die Entwicklung von Entzündungsprozessen in den Genitalorganen. Weizenkeimöl ist ein hochwirksames Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Unfruchtbarkeit und verschiedenen weiblichen Krankheiten (Vaginitis, Mastopathie, Endometriose, Zervixerosion).

Die Einnahme von Weizenkeimöl hat eine schützende Wirkung auf die Leberzellen, stellt das Verdauungssystem wieder her, reguliert den Säuregehalt von Magensaft, wirkt entzündungshemmend und wundheilend. Vor diesem Hintergrund bekämpft es Sodbrennen, Verstopfung, stellt eine gesunde Darmflora wieder her und ist ein vorbeugendes und therapeutisches Mittel gegen Geschwüre, Kolitis, Gastritis, Hepatitis, Dysbakteriose, Enterokolitis, Cholezystitis usw.

Es ist äußerst nützlich, Weizenkeimöl zu trinken oder es während der Schwangerschaft und Stillzeit, während der Wechseljahre und während der prämenstruellen Periode zu Salaten hinzuzufügen. Die einzigartige und ausgewogene Zusammensetzung von Weizenkeimöl unterstützt die volle Entwicklung des Fötus und beugt verschiedenen Pathologien vor. Während des Stillens erhöht dieses pflanzliche Produkt die Produktion von Muttermilch und erhöht den Fettgehalt.

Die Verwendung von Weizenkeimöl bringt offensichtliche Vorteile bei der Pflege: Haare, Haut, Nägel erstrahlen sofort in natürlicher Schönheit. Das Öl ist ideal für die Pflege jedes Hauttyps. Es hat eine pflegende, feuchtigkeitsspendende, erweichende und verjüngende Wirkung. Es bekämpft perfekt verschiedene Hautprobleme, insbesondere übermäßige Trockenheit, Peeling, Rauheit, Elastizitätsverlust und Elastizität. Die tägliche Anwendung von Weizenkeimöl wirkt sich positiv auf das Altern und Verblassen der Haut aus, strafft die Gesichtsform, macht sie straffer, glättet Falten und verbessert die Hautelastizität. Öl ist auch ein guter Reiniger, der die Beseitigung von Giftstoffen aus der Haut stimuliert.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Öls ergeben ein gutes Ergebnis bei der Behandlung von Akne, Pusteln und verschiedenen Entzündungen, Hautkrankheiten wie Dermatitis, Ekzem, Neurodermitis. In Bezug auf Verbrennungen, Verletzungen und verschiedene Hautveränderungen beschleunigt Weizenkeimöl deren Heilung. Es kann erfolgreich zur Pflege und zum Anheben der Augenlider, zur Lippenpflege (wirksam bei Peeling, Rissbildung und Klebrigkeit) eingesetzt werden. Weizenkeimöl wird häufig zur Pflege der Brust-, Bauch- und Hüfthaut während der Schwangerschaft und nach der Geburt empfohlen. Die regelmäßige Anwendung spendet Feuchtigkeit, verbessert die Elastizität, beugt Trockenheit und Dehnungsstreifen vor und hellt Pigmentflecken und Sommersprossen auf.

Verwendung von Keimöl zur Behandlung verschiedener Krankheiten.
Weizenkeimöl wird sowohl zu therapeutischen als auch zu prophylaktischen Zwecken in Bezug auf Organe und Systeme des gesamten Körpers (insbesondere nervös, endokrin, sexuell, reproduktiv und verdauungsfördernd) wirksam eingesetzt. Es ist wirksam in der Zeit nach komplexen Operationen, Chemotherapie, perfekt stärkt das Immunsystem, lindert Schlaflosigkeit, Stress, verbessert die Stimmung, hilft bei der Reinigung des Körpers und beim Abnehmen, aufgrund der Fähigkeit, den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel zu regulieren. Dieses Öl wird für Sportler, Menschen, die unter widrigen Umweltbedingungen leben, sowie in gefährlichen Industriebereichen empfohlen. Bei einem Mangel oder Mangel an Vitamin E im Körper ist es wirksam, Weizenkeimöl aufzutragen.

Um dem Altern und der Verjüngung der Haut vorzubeugen und nur wertvolles Weizenkeimöl zu pflegen, bekämpft es verschiedene Verletzungen, Entzündungen, Hautkrankheiten.

Zur allgemeinen Verbesserung der Gesundheit, Vorbeugung von Krankheiten sowie zur Ergänzung der allgemeinen Behandlung wird empfohlen, Weizenkeimöl 20 Minuten vor einer Mahlzeit morgens und abends mit einem Teelöffel einzunehmen. Dieser Therapie- und Erholungskurs kann nicht länger als zwei Monate fortgesetzt werden. Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Butter trinken können, können Sie verschiedene Gemüsesalate und Müsli nachfüllen, aber Sie können es nicht erhitzen oder zum Braten verwenden, da es an Wert verliert.

Um die Entwicklung von Gastritis, Magengeschwüren, Colitis zu verhindern, wird die Aufnahme von Weizenkeimöl auf nüchternen Magen in der Menge eines Teelöffels gezeigt. Der Behandlungskurs umfasst 30 Tage.

Zur Heilung von Hautverletzungen (Abschürfungen, Schnittwunden, Verbrennungen) wird das Öl in seiner reinen Form leicht vorgewärmt auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Ölkompressen sind nicht weniger effektiv: Befeuchten Sie einfach eine Serviette und beschädigen Sie sie, indem Sie den Verband befestigen.

Um den Zustand zu lindern, Schmerzen durch Blutergüsse und Verstauchungen zu lindern oder zu lindern, eignet sich erwärmtes Öl gut für Massagezwecke.

Zur allgemeinen Verbesserung wird schwangeren Frauen und Kindern im Alter von 5 bis 15 Jahren geraten, 14 Tage lang morgens und abends vor den Mahlzeiten Weizenkeimöl in einem halben Teelöffel zu trinken.

Verwendung von Weizenkeimöl in der Kosmetik.

Weizenkeimöl für das Gesicht, Gebrauchsrezepte.
Um kosmetische Probleme und Verjüngungen zu vermeiden, ist es besser, ein zuvor gereinigtes Gesicht mit sauberem Öl zu behandeln. Aufgrund der hohen Konsistenz lässt sich Weizenkeimöl in der Hautpflege am besten mit anderen pflanzlichen, kosmetischen und ätherischen Ölen kombinieren, die als Nachtmittel und in Form von Masken verwendet werden.

Maske gegen verblassende und alternde Haut.
In einem Esslöffel Weizenkeimöl wird das ätherische Öl aus Minze, Sandelholz und Orange mit einem Tropfen aufgenommen. Nehmen Sie eine Kosmetikserviette oder ein normales Stück Mull, tränken Sie die Mischung und tragen Sie sie auf das gereinigte Gesicht auf. Nach zwanzig Minuten ist das überschüssige Öl (es wird ein bisschen sein) mit den Fingerspitzen zu fahren. Eine solche Maske sollte zu therapeutischen Zwecken zwei- oder dreimal pro Woche abends angefertigt werden - tagtäglich, bis die Probleme behoben sind, tupfen Sie die Haut vor dem Zubettgehen mit einer Papierserviette ab.

Maske für Problemhaut, die zu Reizungen, Akne und Akne neigt.
Weizenkeimöl in der Menge von einem Esslöffel kombiniert mit ätherischen Ölen aus Nelken, Zeder und Lavendel, in einem Tropfen eingenommen. Tragen Sie die Maske wie oben beschrieben auf.

Maske gegen Sommersprossen und Pigmentflecken.
Mischen Sie einen Esslöffel Grundöl mit ätherischer Bergamotte, Zitrone und Wacholder. Nehmen Sie einfach einen Tropfen. Die Art der Anwendung ist die gleiche, Sie können es zweimal täglich tun.

Maske gegen Falten und Schwellungen unter den Augen.
Für einen Esslöffel Weizenkeimöl benötigen Sie einen Tropfen Sandelholz und Neroli oder fügen Sie einfach zwei Tropfen Rosenöl hinzu. Mit der Zusammensetzung alle Bereiche des Gesichts, einschließlich der Lippenhaut, selbst massieren (in Richtung der Massagelinien, sanft, ohne die Haut zu dehnen). Lassen Sie das Öl nach der Massage eine halbe Stunde im Gesicht und lassen Sie es dann mit einer Papierserviette einweichen.

Bei übermäßig trockener Haut wird empfohlen, trockene Stellen mit reinem Weizengrasöl zu schmieren oder mit Tropfen- und Rosen-Zitronenöl zu kombinieren.

Aus Krähenfüßen.
In 5 ml Weizenkeimöl 15 ml Traubenkernöl, vier Tropfen Vitamin E, drei Tropfen Grapefruit und Rosmarin hinzufügen. Alle verbinden und in eine saubere Blase mit einem Deckel gießen. Die Zusammensetzung entfernt Make-up-Rückstände gut (zwei Tropfen des fertigen Produkts auf ein feuchtes Wattepad geben). Tragen Sie zur Vorbeugung und Beseitigung von Augenfalten ein paar Tropfen auf die Problemstelle auf und schlagen Sie sie mit den Fingerspitzen auf, bis sie vollständig eingezogen sind.

Oder ein Rezept: Fügen Sie einen halben Teelöffel Hagebuttenöl zu einem halben Teelöffel Weizenkeimöl hinzu.

Maske für trockene und verblassende Haut.
Weizenkeimöl (halber Teelöffel) gemischt mit einem beliebigen Pflanzenöl in der Menge von zwei Teelöffeln (Oliven, Pfirsich, Leinsamen, Aprikose, Mandel). Auf ein sauberes Gesicht auftragen und mit einer Massage kombinieren. Nach einer halben Stunde überschüssiges Öl mit einer Serviette entfernen.

Maske für fettige und unreine Haut.
Weizenkeimöl (ein halber Teelöffel) kombiniert mit Traubenöl (eineinhalb Teelöffel). Verwendung in Form eines Nachtpflegemittels. Sie können auch eine Maske erstellen.

Maske für jeden Hauttyp.
Ein Esslöffel zerkleinerte Haferflocken geben warme Milch hinzu, bis sich eine Masse bildet, die einer nicht flüssigen Sauerrahm ähnelt, in die ein Teelöffel Weizenkeimöl gelangt. Halten Sie die Zusammensetzung 20 Minuten lang aus und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab.

Maske für Mischhaut.
Es ist gut, Weizenkeimöl zu gleichen Anteilen mit Pfirsich zu kombinieren. 20 Minuten einwirken lassen, die Reste in die Haut einmassieren und mit einer Serviette entfernen.

Hautreiniger.
Weizenkeimöl kann unverdünnt mit Pfirsich- und Mandelölen kombiniert werden. Ein Wattepad in heißem Wasser anfeuchten, die Ölmischung mit einem Moto auftragen und die Haut abwischen.

Auf der Grundlage dieses einzigartigen Kräuterprodukts ist es gut, hausgemachte Cremes herzustellen und in fertige Kosmetika zu injizieren (ein paar Tropfen für den einmaligen Gebrauch).

Weizenkeimöl eignet sich hervorragend zur Pflege von zartem Ausschnitt und Brust. Die Haut in dieser Zone strahlt Geschmeidigkeit, Jugendlichkeit und Elastizität aus.

Weizenkeimöl für die Anwendung von Haarrezepten.
Weizenkeimöl hilft, beschädigtes, übermäßig trockenes und sprödes Haar wiederherzustellen. Dazu sollte es unverdünnt auf die Wurzeln aufgetragen und in die Kopfhaut und die Spitzen eingerieben werden. Es wird empfohlen, dies vierzig Minuten vor dem Waschen der Haare zu tun. Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo. Eine solche Maske ist für ein sichtbares Ergebnis drei Wochen lang jeden zweiten Tag zu tun. Dieses Rezept kann leicht verbessert werden, indem dem Weizenkeimöl (1 Esslöffel) zwei Tropfen Ingwer und Kiefer oder Zeder und Eukalyptus oder Thymian und Orange zugesetzt werden.

Für das schnelle Wachstum und die Beseitigung von Haarbrüchen ist es wirksam, den fertigen Pflegeprodukten (Conditioner, Balsame, Masken) Weizenkeimöl zuzusetzen (1: 1). Tragen Sie das Produkt vierzig Minuten vor dem Waschen des Kopfes auf die Folie und ein Handtuch auf. Waschen Sie die Maske wie gewohnt ab. Als vorbeugende Maßnahme können Sie es einmal pro Woche tun. Im Rezept können Sie auch einen Tropfen Rosmarinöl eingeben, um den Effekt zu verstärken.

Oder ein Rezept: Mischen Sie einen Esslöffel Weizenkeimöl und Mandelöl, fügen Sie einen Teelöffel Pfirsichöl hinzu. Formulieren Sie die Zusammensetzung, reiben Sie Wurzeln und Kopfhaut ein und tragen Sie sie dann gleichmäßig über die gesamte Länge auf. Achten Sie dabei auf die Spitzen. Top mit Plastik und einem Handtuch einwickeln. Nach einer Stunde mit Shampoo abspülen.

Um die Haarspitzen zu füttern, können Sie nachts sauberes Öl auftragen und morgens die Haare waschen. Nach einer Woche täglichen Gebrauchs werden Sie eine merkliche Veränderung feststellen. Die regelmäßige Anwendung dieses Öls dient zum Schutz der Haarstruktur vor Beschädigungen durch die regelmäßige Anwendung von Haarstylingprodukten und -geräten.

Weizenkeimöl für Hände und Nägel.
Mache jeden Abend eine Hand- und Nagelmassage mit warmem Öl. Öl kann mit ätherischen Ölen (Bergamotte, Lavendel), drei oder vier Tropfen pro Esslöffel angereichert werden.

Weizenkeimöl gegen Schwangerschaftsstreifen und Cellulite.
Die Massage von Problemzonen des Körpers mit Weizenkeimöl in reiner Form und in Kombination mit ätherischen Ölen beugt dem Auftreten von Cellulite und Dehnungsstreifen vor, glättet die Hautoberfläche und verleiht Elastizität und Festigkeit. Mischen Sie einen Esslöffel der Basis mit der gleichen Menge Jojobaöl oder mit drei Tropfen ätherischen Öls (Rosmarin oder Orange) oder fügen Sie drei weitere ätherische Öle (Grapefruit, Wacholder, Zitrone) tropfenweise hinzu.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Weizenkeimöl.
Individuelle Unverträglichkeiten, die sehr selten vorkommen, sind praktisch das einzige Verbot für die Anwendung dieses erstaunlichen pflanzlichen Arzneimittels. Patienten mit Urolithiasis und Gallensteinerkrankungen sollten sich vor der Anwendung an Ihren Arzt wenden.

Sie können Öl an einem kühlen, dunklen Ort, dicht verschlossen, nicht länger als ein Jahr aufbewahren. Im geöffneten Zustand nur im Kühlschrank aufbewahren.

http://prosto-mariya.ru/maslo-zarodyshej-pshenicy-poleznye-svojstva-primenenie-v-lechenii-i-kosmetologii-20-receptov-masok_872.html
Up