logo

Ich möchte schön und gesund sein. In der Tat - diese Worte sind synonym, da ein gesunder Körper perfekt funktioniert und daher schön ist.

Im Streben nach Schönheit und Gesundheit bedient sich die Menschheit einer großen Menge natürlicher und künstlicher Mittel. Weizenkeimöl ist ein solches natürliches Stimulans, Antioxidans und nur ein Vorrat an nützlichen Substanzen.

Weizenöl: Allgemeine Informationen

Weizenöl wird aus dem Keimteil des Getreides gewonnen.

Weizen ist führend unter den vom Menschen kultivierten Pflanzen. Es wird in Lebensmitteln für technische Zwecke verwendet.

Aus dem embryonalen Teil des Getreides wird durch Kaltpressen Öl gewonnen. Diese mehrfach ungesättigte Substanz enthält eine große Menge an Vitamin E, das die körpereigenen Regenerationsprozesse anregt.

Darüber hinaus wirkt es entzündungshemmend, feuchtigkeitsspendend und antioxidativ. Dieses Öl wird zur Behandlung von dermatologischen Erkrankungen verwendet, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen.

Es fördert die Heilung von Rissen und Wunden im Analbereich bei Hämorrhoiden. Beschleunigt die Regeneration bei unterschiedlich starken Hautverbrennungen. Weizenöl wird für die tägliche Pflege problematischer, trockener, faltiger Haut empfohlen.

Darüber hinaus ist diese biologisch aktive Substanz Bestandteil der Haarpflegeprodukte. Bei Einnahme verlangsamt Weizenöl den Alterungsprozess, erhöht die Effizienz, stärkt die Abwehrkräfte des Körpers, verbessert Stoffwechselprozesse, endokrine Drüsen, heilt Erosionsstellen im Magen und Darm.

Video erzählt über Weizenkeimöl:

Die Zusammensetzung des Öls und Indikationen zur Verwendung

Weizenöl kann in der Apotheke gekauft werden.

Der Hauptwirkstoff des biologisch aktiven Öls ist Linolsäure. Es ist eine mehrfach ungesättigte organische Verbindung.

Darüber hinaus enthält die Zusammensetzung andere ungesättigte Säuren, Vitamine E, B, A und F, verschiedene Spurenelemente - Kalium, Eisen, Magnesium. Geben Sie das Medikament zur oralen Verabreichung in dunklen Glasflaschen und Kapseln frei.

Weizenöl ist ein nicht verschreibungspflichtiges Medikament und kann daher in Apotheken und Kosmetikgeschäften gekauft werden. Die einzigartige Zusammensetzung des Öls ermöglicht die Verwendung für:

  • Hautpathologien - Ekzeme, Dermatitis, verschiedene Arten von Seborrhoe, Schuppen, Peeling;
  • Stärkung der Hornformationen - Haare, Nägel;
  • Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen und Blutgefäßen;
  • die Leistung steigern;
  • Verstärkung der Wände von kleinen Gefäßen für den Außengebrauch;
  • die Stabilität des Nervensystems gegenüber der Einwirkung von Stressfaktoren zu erhöhen;
  • Hautpflege, einschließlich Diabetespatienten zur Vorbeugung von diabetischer Retinopathie;
  • Arbeiten Sie in gefährlichen Industrien, wenn Sie giftigen Substanzen ausgesetzt sind.

Es gibt nur wenige Gegenanzeigen für die Verwendung dieses kosmetischen und medizinischen Produkts. Dies ist nur individuelle Sensibilität. Es ist nicht ratsam, das Medikament für die folgenden Pathologien der Haut zu verwenden:

  1. offene Wunden, frische Stiche und blutende Wundoberflächen;
  2. die postoperative Phase, einschließlich der Rehabilitation nach komplexen kosmetischen Eingriffen wie Laser-Peeling;
  3. Couperose;
  4. ansteckende und entzündliche Erkrankungen der Haut.

In diesem Fall ist es zunächst erforderlich, die Grunderkrankung zu behandeln und erst dann den Hautzustand zu verbessern und mit kosmetischen Ölen zu experimentieren. Wenn die Verwendung von Öl oral angezeigt ist, wird die Liste der Gegenanzeigen erweitert. Es wird nicht empfohlen, dieses Tool bei Patienten mit den folgenden Diagnosen zu verwenden:

  • alle Erkrankungen der Leber und der Gallenwege - Cholezystitis, Hepatitis,
  • Konkremente in der Gallenblase;
  • Gastritis;
  • andere Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts im akuten Zeitraum, einschließlich infektiöser Natur.

Die Tatsachen einer Überdosierung oder Wechselwirkungen mit anderen medizinischen oder kosmetischen Zubereitungen werden nicht beschrieben. Bewahren Sie eine offene Flasche nicht länger als 1 Jahr im Kühlschrank auf.

Die Haltbarkeit der Kapseln beträgt 2 Jahre und es sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Verwendung von Öl für kosmetische Zwecke

Weizenöl ist ideal für die Massage im Freien.

Weizenöl sollte nicht als Ganzes verwendet werden. Es nützt nichts, leert aber die Brieftasche.

Es sollte der weniger wertvollen Grundzusammensetzung zugesetzt werden. Die Mengenverhältnisse "Ölbasis" hängen von der Art der Anwendung des Öls aus gekeimtem Weizen ab.

Externe Massage.

Für eine therapeutische oder tonische Massage sollte Getreideöl mit der Basis im Verhältnis 1 zu 1 gemischt werden. Wenn Sie kosmetische Öle - Pfirsich, Aprikose - verwenden, benötigt 1 Volumen Weizenöl 2 Volumen andere Werkzeuge.

Anti-Cellulite-Massage.

Bei dieser Belichtung wird das Grundöl ebenfalls im Verhältnis 1: 1 verdünnt. Die restlichen Bestandteile - Wacholderöl, Orange oder Grapefruit - sollten buchstäblich in ein paar Tropfen eingetragen werden. Reiben Sie die Zusammensetzung mit einem starren Pinsel.

Trockene und schuppige Haut - mit Vollkornöl wird gezeigt, ohne eine Basis hinzuzufügen. Schmieren Sie die Haut zweimal täglich.

Um die Wirkung zu verbessern, wird empfohlen, 1 Tropfen Melissenöl oder eine Teerose auf 1 Esslöffel Basis zu geben. Es wird empfohlen, die trockene Haut der Hände nach jedem Kontakt mit Wasser und Reinigungsmitteln mit reinem Weizenöl zu schmieren.

Zur Haarbehandlung wird Weizenkeimöl 1 zu 1 mit Jojobaöl verdünnt. Optional 1 Tropfen Orangen- oder Thymianöl dazugeben.

Die Mischung wird 20 Minuten auf das Haar aufgetragen. Dann wird die Maske vorsichtig abgewaschen.
Um die Wimpern zu stärken, wird zweimal täglich Öl auf die Konturen der Augenlider und der Haare aufgetragen. Das Medikament wird in seiner reinen Form verwendet.

Wie man das Öl in Kapseln verwendet

Das Öl in den Kapseln wird erst nach 15 Jahren verschrieben.

Mit dieser Darreichungsform sparen Sie alle wertvollen Inhaltsstoffe von Weizenöl. Kapseln sind zur oralen Verabreichung bestimmt.

Das Medikament wird Patienten, die älter als 14 Jahre sind, mit einer Gesamtdosis von 3.600 mg pro Tag verschrieben. Die Dosisleistung wird bestimmt, indem die Gesamtdosis durch die auf der Produktverpackung angegebene Dosis dividiert wird.

Wenn Sie also Kapseln mit einer Dosierung von 300 mg gekauft haben, sollten Sie 12 Stück pro Tag einnehmen. Nehmen Sie das Medikament sollte mit den Mahlzeiten sein. Der Kurs dauert mindestens 1 Monat, 4 Serien pro Jahr.

Feinheiten und Empfehlungen

Jedes kosmetische und therapeutische Medikament funktioniert nur, wenn der Benutzer die Anwendungsregeln des Tools einhält. Weizenöl wird sich voll entfalten, wenn:

  1. Diese biologisch aktive Substanz zeichnet sich durch eine erhöhte Viskosität und Formbarkeit aus. Das führt zu gewissen Unannehmlichkeiten bei der Arbeit. Daher ist es wünschenswert, Weizenöl mit anderen kosmetischen Ölen zu verdünnen.
  2. Vor dem Mischen mit anderen Maskenkomponenten sollte Weizenkeimöl auf Körpertemperatur erwärmt werden. Optimale Nutzung des Wasserbades. Überhitzen Sie das Öl nicht, insbesondere wenn das Maskenrezept die Zugabe von Eiern oder Estern beinhaltet. Die ersten rollen sich zusammen und man bekommt Rührei, die zweiten - blöd verdunsten.
  3. Bei trockener Haut Weizen-, Mandel- oder Pfirsichöl mischen.
  4. Wenn ölig - mit Traubenöl.

Metallschalen und Löffel sauber. Arbeiten Sie nur mit Keramikgeschirr.

Denken Sie daran! Reines Weizenöl kann zu Reizungen, Juckreiz und Hautschuppen führen. Führen Sie daher vor dem Auftragen des Produkts auf die Haut Allergietests durch. Masken auf Basis von kosmetischen Ölen sollten nicht länger als 20 Minuten am Körper oder Haar gehalten werden.

Wie oft Sie das Tool verwenden, bestimmt die Kosmetikerin anhand Ihres Problems. So wird die Schmierung täglich durchgeführt und maskiert - nicht mehr als 2 mal pro Woche.

Die Kursdauer wird individuell berechnet und reicht von 8 bis 10 Verfahren, jedoch nicht mehr als 15.

Frauenmeinungen

Bewertungen variieren - jemand lobt, einige klagen über allergische Reaktionen. Denken Sie daran! Jede therapeutische Wirkung sollte einen Arzt benennen.

Wenn Sie sich dazu entschließen, das Werkzeug selbst zu verwenden, probieren Sie seine Wirkung an einem kleinen Bereich der Handhaut aus. Bei Hyperämie und Juckreiz sollte auf die Verwendung von Weizenkeimöl verzichtet werden.

http://pishhevarenie.com/narodny-e-sredstva/maslo-prorosshej-pshenitsi/

Weizenkeimöl, nützliche Eigenschaften, Anwendung in der Behandlung und Kosmetik, 20 Maskenrezepte

Weizenkeimöl gilt unter den pflanzlichen Produkten als einzigartiges Mittel, um die Gesundheit zu erhalten und die Schönheit zu erhalten. Seine Zusammensetzung ist angereichert mit den stärksten Antioxidantien, insbesondere Vitamin E und vielen Wirkstoffen, die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken und zur Verbesserung der Hautqualität beitragen. Dieses Öl wird durch Kaltpressen aus gekeimtem Weizen direkt aus seinen Sprossen gewonnen. Heutzutage ist es fast überall verbreitet, es wird in der Kosmetik, in Lebensmitteln und zu therapeutischen Zwecken verwendet.

Nützliche Eigenschaften und Zusammensetzung von Weizenkeimöl.
Weizenkeimöl (Sprossen) ist ein Mittel zur Konzentration der Masse verschiedener Vitamine (insbesondere der Gruppen B, C, A, E, D usw.), Antioxidantien (insbesondere Squalen, Octacosanol) und Wirkstoffe, die ihre erstaunlichen Eigenschaften und ihre Verbreitung bewirken. Anwendungen im Bereich der Kosmetologie. Es wird besonders für seine regenerierenden und verjüngenden Eigenschaften geschätzt, dank derer wir die Haut jung und elastisch halten und ihren gesunden Zustand beibehalten können.

Das Weizenkeimöl enthält den Gehalt an vielen essentiellen und essentiellen ungesättigten Fettsäuren (Omega 3, 6, 9), essentiellen Aminosäuren, Lecithin, Allantoin, das dem Produkt entzündungshemmende und bakterizide Eigenschaften verleiht, verschiedene Spurenelemente usw. All diese Substanzen und Elemente in der integrierten Arbeit wirken sich positiv auf die Arbeit der Organe und Systeme unseres Körpers aus. Die ständige Aufnahme von Weizenkeimöl in die Nahrung verbessert die Arbeit in den Organen des Verdauungs-, Hormon-, Herz-Kreislauf-, Sexual- und Nervensystems, stärkt die Schutzkräfte, stellt das hormonelle Gleichgewicht wieder her, reguliert den Fettstoffwechsel und regt die allgemeine Reinigung des Körpers und den Prozess der angesammelten Toxine an und andere schädliche Substanzen. Die vorteilhafte Wirkung von Weizenkeimöl auf die inneren Funktionsabläufe des Körpers wirkt sich günstig auf den Allgemeinzustand von Haut, Haaren und Nägeln aus.

Die Wechselwirkung bestimmter Bestandteile des Weizenkeimöls bei der Anwendung stärkt die Blutgefäße, normalisiert den Druck, entfernt schlechtes Cholesterin und verhindert die Bildung von atherosklerotischen Plaques und die Bildung von Blutgerinnseln. Die systematische Einnahme von Weizenkeimöl wirkt entzündungshemmend, schützt Herz und Blutgefäße vor freien Radikalen und beugt Krebs vor. Dieses nützliche Produkt kombiniert viele der für die Hämoglobinsynthese erforderlichen Substanzen. Alle diese Eigenschaften werden sicher zu therapeutischen Zwecken und zur Vorbeugung von Krankheiten (Anämie, Schlaganfall, Arteriosklerose, Bluthochdruck, Herzinfarkt, diabetische Retinopathie, Ischämie des Herzens, Krampfadern, Thrombophlebitis, Hämorrhoiden) eingesetzt.

Weizenkeimöl kann bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 angewendet werden, da es Substanzen enthält, die an der Insulinproduktion beteiligt sind.

Das Öl ist aufgrund des Gehalts an Vitamin D nützlich, um Knochen, Zähne und Gelenke gesund zu halten. Das Essen von Weizenkeimöl ist wirksam bei Sehstörungen und Störungen des Nervensystems.

Die systematische Aufnahme von Weizenkeimöl in Lebensmitteln wirkt sich auch auf das Fortpflanzungssystem aus. Durch das Vorhandensein von Weizenkeimen in der Zusammensetzung der Phytosterine werden die Hormone wiederhergestellt, Fettsäuren wirken zellschützend, Vitamine stimulieren Libido und Potenz. Die systematische Anwendung verbessert die Qualität und Quantität der Spermien und ist ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung verschiedener Arten von Erkrankungen bei Männern, einschließlich sexueller Erkrankungen. Bei Frauen reguliert die Verwendung von Weizenkeimöl den Eierstockzyklus und verhindert die Entwicklung von Entzündungsprozessen in den Genitalorganen. Weizenkeimöl ist ein hochwirksames Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Unfruchtbarkeit und verschiedenen weiblichen Krankheiten (Vaginitis, Mastopathie, Endometriose, Zervixerosion).

Die Einnahme von Weizenkeimöl hat eine schützende Wirkung auf die Leberzellen, stellt das Verdauungssystem wieder her, reguliert den Säuregehalt von Magensaft, wirkt entzündungshemmend und wundheilend. Vor diesem Hintergrund bekämpft es Sodbrennen, Verstopfung, stellt eine gesunde Darmflora wieder her und ist ein vorbeugendes und therapeutisches Mittel gegen Geschwüre, Kolitis, Gastritis, Hepatitis, Dysbakteriose, Enterokolitis, Cholezystitis usw.

Es ist äußerst nützlich, Weizenkeimöl zu trinken oder es während der Schwangerschaft und Stillzeit, während der Wechseljahre und während der prämenstruellen Periode zu Salaten hinzuzufügen. Die einzigartige und ausgewogene Zusammensetzung von Weizenkeimöl unterstützt die volle Entwicklung des Fötus und beugt verschiedenen Pathologien vor. Während des Stillens erhöht dieses pflanzliche Produkt die Produktion von Muttermilch und erhöht den Fettgehalt.

Die Verwendung von Weizenkeimöl bringt offensichtliche Vorteile bei der Pflege: Haare, Haut, Nägel erstrahlen sofort in natürlicher Schönheit. Das Öl ist ideal für die Pflege jedes Hauttyps. Es hat eine pflegende, feuchtigkeitsspendende, erweichende und verjüngende Wirkung. Es bekämpft perfekt verschiedene Hautprobleme, insbesondere übermäßige Trockenheit, Peeling, Rauheit, Elastizitätsverlust und Elastizität. Die tägliche Anwendung von Weizenkeimöl wirkt sich positiv auf das Altern und Verblassen der Haut aus, strafft die Gesichtsform, macht sie straffer, glättet Falten und verbessert die Hautelastizität. Öl ist auch ein guter Reiniger, der die Beseitigung von Giftstoffen aus der Haut stimuliert.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Öls ergeben ein gutes Ergebnis bei der Behandlung von Akne, Pusteln und verschiedenen Entzündungen, Hautkrankheiten wie Dermatitis, Ekzem, Neurodermitis. In Bezug auf Verbrennungen, Verletzungen und verschiedene Hautveränderungen beschleunigt Weizenkeimöl deren Heilung. Es kann erfolgreich zur Pflege und zum Anheben der Augenlider, zur Lippenpflege (wirksam bei Peeling, Rissbildung und Klebrigkeit) eingesetzt werden. Weizenkeimöl wird häufig zur Pflege der Brust-, Bauch- und Hüfthaut während der Schwangerschaft und nach der Geburt empfohlen. Die regelmäßige Anwendung spendet Feuchtigkeit, verbessert die Elastizität, beugt Trockenheit und Dehnungsstreifen vor und hellt Pigmentflecken und Sommersprossen auf.

Verwendung von Keimöl zur Behandlung verschiedener Krankheiten.
Weizenkeimöl wird sowohl zu therapeutischen als auch zu prophylaktischen Zwecken in Bezug auf Organe und Systeme des gesamten Körpers (insbesondere nervös, endokrin, sexuell, reproduktiv und verdauungsfördernd) wirksam eingesetzt. Es ist wirksam in der Zeit nach komplexen Operationen, Chemotherapie, perfekt stärkt das Immunsystem, lindert Schlaflosigkeit, Stress, verbessert die Stimmung, hilft bei der Reinigung des Körpers und beim Abnehmen, aufgrund der Fähigkeit, den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel zu regulieren. Dieses Öl wird für Sportler, Menschen, die unter widrigen Umweltbedingungen leben, sowie in gefährlichen Industriebereichen empfohlen. Bei einem Mangel oder Mangel an Vitamin E im Körper ist es wirksam, Weizenkeimöl aufzutragen.

Um dem Altern und der Verjüngung der Haut vorzubeugen und nur wertvolles Weizenkeimöl zu pflegen, bekämpft es verschiedene Verletzungen, Entzündungen, Hautkrankheiten.

Zur allgemeinen Verbesserung der Gesundheit, Vorbeugung von Krankheiten sowie zur Ergänzung der allgemeinen Behandlung wird empfohlen, Weizenkeimöl 20 Minuten vor einer Mahlzeit morgens und abends mit einem Teelöffel einzunehmen. Dieser Therapie- und Erholungskurs kann nicht länger als zwei Monate fortgesetzt werden. Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Butter trinken können, können Sie verschiedene Gemüsesalate und Müsli nachfüllen, aber Sie können es nicht erhitzen oder zum Braten verwenden, da es an Wert verliert.

Um die Entwicklung von Gastritis, Magengeschwüren, Colitis zu verhindern, wird die Aufnahme von Weizenkeimöl auf nüchternen Magen in der Menge eines Teelöffels gezeigt. Der Behandlungskurs umfasst 30 Tage.

Zur Heilung von Hautverletzungen (Abschürfungen, Schnittwunden, Verbrennungen) wird das Öl in seiner reinen Form leicht vorgewärmt auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Ölkompressen sind nicht weniger effektiv: Befeuchten Sie einfach eine Serviette und beschädigen Sie sie, indem Sie den Verband befestigen.

Um den Zustand zu lindern, Schmerzen durch Blutergüsse und Verstauchungen zu lindern oder zu lindern, eignet sich erwärmtes Öl gut für Massagezwecke.

Zur allgemeinen Verbesserung wird schwangeren Frauen und Kindern im Alter von 5 bis 15 Jahren geraten, 14 Tage lang morgens und abends vor den Mahlzeiten Weizenkeimöl in einem halben Teelöffel zu trinken.

Verwendung von Weizenkeimöl in der Kosmetik.

Weizenkeimöl für das Gesicht, Gebrauchsrezepte.
Um kosmetische Probleme und Verjüngungen zu vermeiden, ist es besser, ein zuvor gereinigtes Gesicht mit sauberem Öl zu behandeln. Aufgrund der hohen Konsistenz lässt sich Weizenkeimöl in der Hautpflege am besten mit anderen pflanzlichen, kosmetischen und ätherischen Ölen kombinieren, die als Nachtmittel und in Form von Masken verwendet werden.

Maske gegen verblassende und alternde Haut.
In einem Esslöffel Weizenkeimöl wird das ätherische Öl aus Minze, Sandelholz und Orange mit einem Tropfen aufgenommen. Nehmen Sie eine Kosmetikserviette oder ein normales Stück Mull, tränken Sie die Mischung und tragen Sie sie auf das gereinigte Gesicht auf. Nach zwanzig Minuten ist das überschüssige Öl (es wird ein bisschen sein) mit den Fingerspitzen zu fahren. Eine solche Maske sollte zu therapeutischen Zwecken zwei- oder dreimal pro Woche abends angefertigt werden - tagtäglich, bis die Probleme behoben sind, tupfen Sie die Haut vor dem Zubettgehen mit einer Papierserviette ab.

Maske für Problemhaut, die zu Reizungen, Akne und Akne neigt.
Weizenkeimöl in der Menge von einem Esslöffel kombiniert mit ätherischen Ölen aus Nelken, Zeder und Lavendel, in einem Tropfen eingenommen. Tragen Sie die Maske wie oben beschrieben auf.

Maske gegen Sommersprossen und Pigmentflecken.
Mischen Sie einen Esslöffel Grundöl mit ätherischer Bergamotte, Zitrone und Wacholder. Nehmen Sie einfach einen Tropfen. Die Art der Anwendung ist die gleiche, Sie können es zweimal täglich tun.

Maske gegen Falten und Schwellungen unter den Augen.
Für einen Esslöffel Weizenkeimöl benötigen Sie einen Tropfen Sandelholz und Neroli oder fügen Sie einfach zwei Tropfen Rosenöl hinzu. Mit der Zusammensetzung alle Bereiche des Gesichts, einschließlich der Lippenhaut, selbst massieren (in Richtung der Massagelinien, sanft, ohne die Haut zu dehnen). Lassen Sie das Öl nach der Massage eine halbe Stunde im Gesicht und lassen Sie es dann mit einer Papierserviette einweichen.

Bei übermäßig trockener Haut wird empfohlen, trockene Stellen mit reinem Weizengrasöl zu schmieren oder mit Tropfen- und Rosen-Zitronenöl zu kombinieren.

Aus Krähenfüßen.
In 5 ml Weizenkeimöl 15 ml Traubenkernöl, vier Tropfen Vitamin E, drei Tropfen Grapefruit und Rosmarin hinzufügen. Alle verbinden und in eine saubere Blase mit einem Deckel gießen. Die Zusammensetzung entfernt Make-up-Rückstände gut (zwei Tropfen des fertigen Produkts auf ein feuchtes Wattepad geben). Tragen Sie zur Vorbeugung und Beseitigung von Augenfalten ein paar Tropfen auf die Problemstelle auf und schlagen Sie sie mit den Fingerspitzen auf, bis sie vollständig eingezogen sind.

Oder ein Rezept: Fügen Sie einen halben Teelöffel Hagebuttenöl zu einem halben Teelöffel Weizenkeimöl hinzu.

Maske für trockene und verblassende Haut.
Weizenkeimöl (halber Teelöffel) gemischt mit einem beliebigen Pflanzenöl in der Menge von zwei Teelöffeln (Oliven, Pfirsich, Leinsamen, Aprikose, Mandel). Auf ein sauberes Gesicht auftragen und mit einer Massage kombinieren. Nach einer halben Stunde überschüssiges Öl mit einer Serviette entfernen.

Maske für fettige und unreine Haut.
Weizenkeimöl (ein halber Teelöffel) kombiniert mit Traubenöl (eineinhalb Teelöffel). Verwendung in Form eines Nachtpflegemittels. Sie können auch eine Maske erstellen.

Maske für jeden Hauttyp.
Ein Esslöffel zerkleinerte Haferflocken geben warme Milch hinzu, bis sich eine Masse bildet, die einer nicht flüssigen Sauerrahm ähnelt, in die ein Teelöffel Weizenkeimöl gelangt. Halten Sie die Zusammensetzung 20 Minuten lang aus und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab.

Maske für Mischhaut.
Es ist gut, Weizenkeimöl zu gleichen Anteilen mit Pfirsich zu kombinieren. 20 Minuten einwirken lassen, die Reste in die Haut einmassieren und mit einer Serviette entfernen.

Hautreiniger.
Weizenkeimöl kann unverdünnt mit Pfirsich- und Mandelölen kombiniert werden. Ein Wattepad in heißem Wasser anfeuchten, die Ölmischung mit einem Moto auftragen und die Haut abwischen.

Auf der Grundlage dieses einzigartigen Kräuterprodukts ist es gut, hausgemachte Cremes herzustellen und in fertige Kosmetika zu injizieren (ein paar Tropfen für den einmaligen Gebrauch).

Weizenkeimöl eignet sich hervorragend zur Pflege von zartem Ausschnitt und Brust. Die Haut in dieser Zone strahlt Geschmeidigkeit, Jugendlichkeit und Elastizität aus.

Weizenkeimöl für die Anwendung von Haarrezepten.
Weizenkeimöl hilft, beschädigtes, übermäßig trockenes und sprödes Haar wiederherzustellen. Dazu sollte es unverdünnt auf die Wurzeln aufgetragen und in die Kopfhaut und die Spitzen eingerieben werden. Es wird empfohlen, dies vierzig Minuten vor dem Waschen der Haare zu tun. Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo. Eine solche Maske ist für ein sichtbares Ergebnis drei Wochen lang jeden zweiten Tag zu tun. Dieses Rezept kann leicht verbessert werden, indem dem Weizenkeimöl (1 Esslöffel) zwei Tropfen Ingwer und Kiefer oder Zeder und Eukalyptus oder Thymian und Orange zugesetzt werden.

Für das schnelle Wachstum und die Beseitigung von Haarbrüchen ist es wirksam, den fertigen Pflegeprodukten (Conditioner, Balsame, Masken) Weizenkeimöl zuzusetzen (1: 1). Tragen Sie das Produkt vierzig Minuten vor dem Waschen des Kopfes auf die Folie und ein Handtuch auf. Waschen Sie die Maske wie gewohnt ab. Als vorbeugende Maßnahme können Sie es einmal pro Woche tun. Im Rezept können Sie auch einen Tropfen Rosmarinöl eingeben, um den Effekt zu verstärken.

Oder ein Rezept: Mischen Sie einen Esslöffel Weizenkeimöl und Mandelöl, fügen Sie einen Teelöffel Pfirsichöl hinzu. Formulieren Sie die Zusammensetzung, reiben Sie Wurzeln und Kopfhaut ein und tragen Sie sie dann gleichmäßig über die gesamte Länge auf. Achten Sie dabei auf die Spitzen. Top mit Plastik und einem Handtuch einwickeln. Nach einer Stunde mit Shampoo abspülen.

Um die Haarspitzen zu füttern, können Sie nachts sauberes Öl auftragen und morgens die Haare waschen. Nach einer Woche täglichen Gebrauchs werden Sie eine merkliche Veränderung feststellen. Die regelmäßige Anwendung dieses Öls dient zum Schutz der Haarstruktur vor Beschädigungen durch die regelmäßige Anwendung von Haarstylingprodukten und -geräten.

Weizenkeimöl für Hände und Nägel.
Mache jeden Abend eine Hand- und Nagelmassage mit warmem Öl. Öl kann mit ätherischen Ölen (Bergamotte, Lavendel), drei oder vier Tropfen pro Esslöffel angereichert werden.

Weizenkeimöl gegen Schwangerschaftsstreifen und Cellulite.
Die Massage von Problemzonen des Körpers mit Weizenkeimöl in reiner Form und in Kombination mit ätherischen Ölen beugt dem Auftreten von Cellulite und Dehnungsstreifen vor, glättet die Hautoberfläche und verleiht Elastizität und Festigkeit. Mischen Sie einen Esslöffel der Basis mit der gleichen Menge Jojobaöl oder mit drei Tropfen ätherischen Öls (Rosmarin oder Orange) oder fügen Sie drei weitere ätherische Öle (Grapefruit, Wacholder, Zitrone) tropfenweise hinzu.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Weizenkeimöl.
Individuelle Unverträglichkeiten, die sehr selten vorkommen, sind praktisch das einzige Verbot für die Anwendung dieses erstaunlichen pflanzlichen Arzneimittels. Patienten mit Urolithiasis und Gallensteinerkrankungen sollten sich vor der Anwendung an Ihren Arzt wenden.

Sie können Öl an einem kühlen, dunklen Ort, dicht verschlossen, nicht länger als ein Jahr aufbewahren. Im geöffneten Zustand nur im Kühlschrank aufbewahren.

http://prosto-mariya.ru/maslo-zarodyshej-pshenicy-poleznye-svojstva-primenenie-v-lechenii-i-kosmetologii-20-receptov-masok_872.html

Weizenkeimöl. Nützliche Eigenschaften. Bewerbung

Heute möchte ich über ein weiteres erstaunliches Öl sprechen. Weizenkeimöl - wenn Sie es nicht angewendet haben, ist es meiner Meinung nach wert, darauf zu achten.

Wenn wir den Namen des Öls sorgfältig lesen und darüber nachdenken, wird deutlich, dass dieses Öl eines der vorteilhaftesten für die Gesundheit und Schönheit ist. Sie erhalten es aus Weizenkeimen durch Kaltpressen. Meine Töchter lieben es, es zu benutzen. Einfach und sehr erschwinglich. Warum ist es so nützlich und wie wird es angewendet?

Nützliche Eigenschaften von Weizenkeimöl.

  • Weizenkeimöl enthält von allen Ölen die maximale Menge an Vitamin E, die sehr gut für die Gesundheit und Schönheit ist. Dieses Vitamin ist ein Antioxidans. Er hilft uns, gesund und schön zu sein. Es ist kein Zufall, dass es das Vitamin der Jugend genannt wird.
  • Weizenkeimöl regt alle Stoffwechselprozesse im Körper an.
  • Verlangsamt den Alterungsprozess.
  • Scheidet Schadstoffe aus dem Körper aus.
  • Reinigt perfekt die Haut von Gesicht und Hals.
  • Lindert Entzündungen, die auf der Haut auftreten können. Perfekt zur Behandlung von Akne und Pickeln auf der Haut.
  • Verbessert und gleicht den Teint aus.
  • Fördert die Heilung von Wunden, Schürfwunden und Verbrennungen.
  • Stärkt und strafft die Haut perfekt.
  • Fördert die Durchblutung des Gewebes.
  • Hilft, Falten loszuwerden. Ideal für alle Hauttypen.
  • Hilft bei Anzeichen von Cellulite.
  • Stärkt das Haar, macht es gesund.
  • Macht die Haut perfekt geschmeidig.

Weizenkeimöl. Gegenanzeigen

Individuelle Unverträglichkeit, die äußerst selten ist. Bei Verschlucken kann man dieses Öl nicht bei Menschen anwenden, die an Gallenstein und Urolithiasis leiden.

Der Preis für Weizenkeimöl beträgt 60-100 Rubel. Diese Preise gelten in unseren Apotheken.

Weizenkeimöl Lagerung

Achten Sie genau auf das Verpackungsdatum des Öls. An einem dunklen, gut verschlossenen Ort bis zu einem Jahr lagern. Sobald das Öl geöffnet ist, bewahren Sie es am besten im Kühlschrank auf.

Weizenkeimöl. Bewerbung

Ich denke, dass alles, was über die Verwendung dieses Öls klar ist, aus allen nützlichen Eigenschaften folgt. Öl wird zur Heilung und Vorbeugung von Krankheiten und für unsere Schönheit verwendet. Darüber ein bisschen mehr.

Weizenkeimöl im Inneren

Es wird empfohlen, dieses Öl intern zu verwenden, um das Immunsystem bei Erkrankungen des endokrinen Systems, Schlaflosigkeit, Stress und Übergewicht nach komplexen Operationen nach einer Chemotherapie in einem Reinigungsprogramm zu stärken.

Es ist großartig, dieses Öl Sportlern zu bringen, die unter widrigen Umweltbedingungen leben und deren Beruf als ungesund gilt.

Universalrezept für alle, die Gesundheit wollen:

Zu therapeutischen und präventiven Zwecken wird empfohlen, dieses Öl zweimal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, mit einem Teelöffel aufzutragen. Der Verlauf der Behandlung und Rehabilitation 1-2 Monate.

Zur Vorbeugung von Gastritis, Kolitis und Geschwüren wird empfohlen, dieses Öl nur auf leeren Magen und 1 Teelöffel einzunehmen. Kurs 1 Monat.

Bei Verbrennungen und Abschürfungen die betroffenen Stellen schmieren. Dazu sollte das Öl leicht auf eine Temperatur von 30 Grad erwärmt werden.

Bei Prellungen und Verstauchungen eignet sich dieses Öl sehr gut zur Massage. Auch das beste Öl für ein solches Verfahren wird auf 40 Grad erhitzt.

Weizenkeimöl während der Schwangerschaft.

Es ist nützlich, dieses Öl und schwangere und stillende Frauen anzuwenden. 2-mal täglich einen halben Teelöffel für 2 Wochen.

Viele Menschen fühlen sich durch die Verwendung dieses Öls für kosmetische Zwecke sehr wohl. Einfach ein tolles Ergebnis. Ich kann es jedem nur empfehlen. Das Öl selbst ist etwas schwer. In seiner reinen Form wird es am besten in kleinen Bereichen angewendet: die entzündeten Bereiche schmieren, auf die Stirn, in die Nasolabialfalten, auf die Bereiche unter den Augen, auf die Lippen auftragen.

Für eine vollständige Selbstpflege ist es am besten, Weizenkeimöl mit leichteren Ölen zu mischen. Reden wir noch ein bisschen darüber.

Weizenkeimöl für das Gesicht

  1. Zur Pflege alternder Haut. Mit einigen Anzeichen von Schlaffheit und Verblassen der Haut ist es gut, eine solche Maske herzustellen: Zu 1 Esslöffel Weizenkeimöl 1 Tropfen gewaschenes Öl, Orange und Sandelholz hinzufügen. Wenn es irgendwie keine Komponente gibt, machen Sie sich keine Sorgen. Alles auf eine Serviette auftragen, ca. 20-30 Minuten auf das Gesicht auftragen. Nichts wegspülen. Das restliche Öl muss von der Haut aufgenommen werden. Wenn Sie nichts anderes als Weizenkeimöl haben, können Sie nur eine Maske damit machen. Ich mochte den Effekt. Gerade bei anderen Ölen und der Wahrheit ist ein etwas leichterer Effekt zu beobachten. Schauen Sie, wählen Sie, was für Sie richtig ist.
  2. Bei Akne und zu Akne neigender gereizter Haut empfiehlt es sich, eine solche Maske herzustellen: Zu 1 Esslöffel Weizenkeimöl 1 -2 Tropfen Zedernöl, Lavendel und Nelken hinzufügen. Wenn es keine Komponente gibt, verwende ich, was ich habe. Die Art und Weise, wie die Maske verwendet wird, ist genau die gleiche wie im obigen Rezept.
  3. Wenn Sie Sommersprossen und Altersflecken haben, dann fügen Sie zu 1 Esslöffel Weizenkeimöl 1 Tropfen Zitrone, Wacholder und Bergamottenöl hinzu. Weiche auch eine Serviette ein, lege alles auf dein Gesicht, du kannst es morgens und abends machen, wenn es die Zeit erlaubt. Wenn keine anderen Öle vorhanden sind, führen Sie diesen Vorgang auch mit einem Weizenkeimöl durch.
  4. Wenn Sie Falten unter den Augen entfernen und die Schwellung unter den Augen beseitigen möchten, machen Sie zumindest alles weniger auffällig. Verwenden Sie diese Maske: Fügen Sie zu 1 Esslöffel Weizenkeimöl 2 Tropfen Rosenöl oder 1 Tropfen Neroli und Sandelholz hinzu. Mit sehr leichten Bewegungen auf das Gesicht auftragen, sehr sorgfältig einmassieren. Vergiss die Lippen nicht. Das Spülen der Maske ist nicht erforderlich.
  5. Wenn Sie eine sehr trockene Gesichtshaut und trockene, verwitterte Lippen haben, schmieren Sie Gesichtshaut und Lippen mit sauberem Weizenkeimöl. Sie können es empfehlen, einen weiteren Tropfen Rosenöl oder Zitronenmelisse hinzuzufügen.

Weizenkeimöl für Haare

Wenn Sie Haarprobleme haben (die mit dem Haar nicht so gesund sind), ist es gut, eine solche Maske zu machen: Tragen Sie eine halbe Stunde vor dem Waschen sauberes Weizenkeimöl auf die Haarwurzeln auf, massieren Sie den Kopf leicht. Dann waschen Sie Ihre Haare wie gewohnt. Es ist am besten, solche Verfahren in einem Kurs durchzuführen - jeden zweiten Tag für 2-3 Wochen. Auch hier können Sie die Öle hinzufügen, die Sie zu Hause haben: für 1 Esslöffel Weizenkeimöl 1 -2 Tropfen Ingwer-, Kiefern- oder Eukalyptus- und Zedernöl oder Orange und Thymian.

Weizenkeimöl zur Handpflege.

Tragen Sie das Öl einfach auf Ihre Hände auf und lassen Sie sich leicht einmassieren. Sie können diesem Öl einen Tropfen Lavendelöl oder Bergamotte hinzufügen. Hände sollten immer besondere Aufmerksamkeit schenken. Und denken Sie an die persönliche Hygiene. Vergessen Sie nicht, Ihre Hände nach der Rückkehr nach Hause vor jeder Mahlzeit zu waschen. Vergessen Sie nicht, dass Mikroben durch Geld übertragen werden. Also Weisheit für alle und Gesundheit.

Weizenkeimöl gegen Cellulite und Schwangerschaftsstreifen.

Problemzonen mit diesem Öl einmassieren. Sie können auch Orangen- oder Grapefruitöl hinzufügen (2-3 Tropfen andere Öle pro 1 Esslöffel Grundöl).

Das sind die Rezepte mit diesem Öl, die ich heute habe. Sei gesund und schön. Pass auf dich auf. Lassen Sie es die einfachsten und erschwinglichsten Werkzeuge sein.

Mein aufrichtiges Geschenk für heute ist die von Cecilia Bartoli gespielte Arie von Se tu m’ami Pergolesi. Wir kennen sie schon. Die alte italienische Arie "Wenn du liebst - sag" wird klingen - alles andere, denke ich, wird in Musik und solch einer schönen Aufführung gesagt. In vielen Kontroversen geht es um den Autor von Musik. Jemand sagt, das sei nicht Pergolesi, sondern Parizotti. Aber darüber reden wir heute nicht. Ich denke, es ist einfach eine Freude, solch einem Hirtenlehrgang zuzuhören.

Nochmals all die Liebe, Schönheit und Gesundheit. Ich hoffe, dass auch hier Tipps mit Weizenkeimöl helfen.

Brennnessel. Nützliche Eigenschaften. Anwendung Wer von uns kennt sich nicht mit Brennnessel aus? Aber oft entlassen wir es, zerstören es mit allen verfügbaren Mitteln - einer Schaufel, einer Sense, Sichel, reißen es einfach heraus und ziehen es an.

Dill. Nützliche Eigenschaften. Anwendung und Behandlung Ich kann die flauschigen und grünen in unserer Saison nicht ignorieren, wir alle lieben Dill. Welches Häuschen ist es nicht? Und er ist sehr unprätentiös, und.

Teebaumöl. Nützliche Eigenschaften. Behandlung. Anwendung Heute möchte ich über das wunderbare Öl für unsere Gesundheit und Schönheit sprechen. Teebaumöl habe ich schon sehr lange entdeckt. Ich werde darüber erzählen, wie.

Propolis-Tinktur gegen Gastritis Die wundersame Propolis-Tinktur bewältigt Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Um die normale Funktion des Magens wiederherzustellen, wird bei Gastritis eine Propolis-Tinktur empfohlen. Der Behandlungsverlauf kann bei Bedarf wiederholt werden.

Spülen mit Propolis Wasser- oder Alkoholtinktur mit Propolis wird bei Laryngitis, Pharyngitis und Halsschmerzen angewendet. Durch richtiges Spülen mit Propolis können Sie Viren zerstören, die Zellen aktualisieren und reinigen sowie den Oxidationsprozess verlangsamen.

http://irinazaytseva.ru/maslo-zarodyshej-pshenicy-poleznye-svojstva-primenenie.html

Weizenkeimöl nützt und schadet der Einnahme

Weizenkeime sind sehr nützlich, weil sie eine große Menge an Substanzen enthalten, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Von ihnen erhalten nicht weniger wertvolles Produkt - Öl, das als eines der nützlichsten anerkannt ist. Leider sind die Kosten aufgrund der hohen Produktionskosten ziemlich hoch.

Weizenkeimöl Vorteile

Weizenkeimöl enthält essentielle mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Die biologische Wertigkeit dieses Produktes ist aufgrund seiner Zusammensetzung hoch. Das Öl enthält fast alle Aminosäuren, die der Körper benötigt, und einige von ihnen sind essentiell (das heißt, sie werden nicht im menschlichen Körper synthetisiert, sondern kommen nur von außen). Außerdem enthält es eine ausreichend große Menge mehrfach ungesättigter Fettsäuren (Omega-3, 6 und 9), Vitamine (A, D, E, Gruppe B usw.) und Mineralien. Darüber hinaus werden aus dem Öl Antioxidantien, Stoffe, die den Stoffwechsel fördern, regenerierend wirken usw. isoliert.

Öl, das durch Kaltpressen aus Weizenkeimen gewonnen wird, eignet sich zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, da es einen der ersten Plätze im Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren einnimmt. Sie helfen, den Fettstoffwechsel und den Cholesterinspiegel im Blut zu normalisieren und die Bildung von Plaques an den Wänden der Blutgefäße zu verhindern. Darüber hinaus tragen diese Substanzen zur Entfernung von Toxinen, Toxinen und anderen schädlichen Substanzen bei, die sich im Laufe der Jahre im Körper ansammeln.

Dieses Naturprodukt ist nützlich bei Erkrankungen des Verdauungssystems. Bei der Anwendung wird die Motilität des Magen-Darm-Trakts verbessert, die Abscheidung von Galle, Substanzen in seiner Zusammensetzung, entzündungshemmend, regenerierend, adstringierend auf die Schleimhaut, so dass das Öl bei entzündlichen Erkrankungen des Magens und des Darms nützlich ist. Es kann jedoch nur während der Remission der Krankheit eingenommen werden.

Vitamin E wirkt sich auch positiv auf das Herz-Kreislauf- und das hämatopoetische System aus, das in diesem Öl in einer aktiven und leicht verdaulichen Form enthalten ist. Es ist ein natürliches Antioxidans, das die Zellen vor Schäden durch verschiedene Faktoren schützt. Tocopherol hilft bei der Bekämpfung der vorzeitigen Alterung des Körpers. Bei regelmäßiger Anwendung von Weizenkeimöl bessert sich der Zustand von Haut, Haaren und Nägeln. Vitamin E ist in diesem Produkt für schwangere Frauen erforderlich, um das Risiko einer Missbildung des Fötus zu verringern.

Nützliches Weizenkeimöl für Menschen mit Genitalerkrankungen, insbesondere in Fällen, in denen sie mit hormonellen Störungen in Verbindung gebracht werden. Die Substanzen, aus denen dieses Produkt besteht, sind besonders vorteilhaft für die Gesundheit von Männern. Vitamin E und Zink sind für die Produktion der männlichen Geschlechtshormone erforderlich, die an der Spermatogenese beteiligt sind. Daher wird bei regelmäßiger Verwendung von Öl die Wahrscheinlichkeit einer Unfruchtbarkeit verringert.

Dieses Öl ist nützlich für Menschen mit Erkrankungen des Nervensystems. Darüber hinaus hilft es, das Gedächtnis, die Aufmerksamkeit und den emotionalen Hintergrund zu verbessern. Wenn es verwendet wird, normalisiert sich der Schlaf. Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und andere im Weizenkeimöl enthaltene Substanzen stärken das Immunsystem. Es ist ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-, Nerven-, Hormon-, Reproduktions-, Bewegungsapparat- und Krebs-Systems. Aufgrund der reichhaltigen Aminosäure- und Vitaminmineralzusammensetzung empfehlen Ernährungswissenschaftler Vegetariern, Sportlern, Menschen mit häufigem psychischem Stress, Schwangeren und stillenden Müttern, Weizenkeimöl in ihre Ernährung aufzunehmen.

Externe Verwendung von Öl

Weizenkeimöl wird zur Behandlung von Akne verwendet.

In der Zusammensetzung von Kosmetika wird dieses Öl seit langem verwendet, im alten China wurde es als Mittel zur Verjüngung verwendet. Omega-Säuren und andere Substanzen in ihrer Zusammensetzung tragen dazu bei, den Wasser-Fett-Haushalt der Haut zu normalisieren und sie vor Austrocknung und Peeling zu schützen. Öl trägt über viele Jahre zur Erhaltung eines gesunden Aussehens und einer gesunden Hautfarbe bei, beugt dem Auftreten von Altersflecken vor und schützt vor den schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen. Kosmetiker empfehlen die Herstellung von Masken für reife und verblassende Haut, dank deren Elastizität und Elastizität feine Falten geglättet werden.

Weizenkeimöl normalisiert die Sekretion der Talgdrüsen, verengt die Poren, reduziert Entzündungen und kann zur Behandlung von Akne verwendet werden. Sie können es zu den Mitteln hinzufügen, die für Packungen gegen Cellulite und zur Massage verwendet werden, da es die Durchblutung der Mikroorganismen und die Lymphdrainage der Haut verbessert. Schwangeren wird empfohlen, Öl zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen (Stretch Marks) auf der Haut von Bauch, Oberschenkeln, Gesäß und Brust zu verwenden. Reines Öl wird selten verwendet und auf kleine Bereiche gehärteter Haut, Risse und Verbrennungen aufgetragen. Es kann auf die empfindliche Haut der Augenlider und unter den Augen aufgetragen werden.

Dieses Öl wird auch zur Stärkung der Haare verwendet, da die darin enthaltenen Vitamine das Haarwachstum anregen und die übermäßige Absonderung von Fettdrüsen beseitigen. Bei der Anwendung erhält das Haar einen schönen, gesunden Glanz.

Wie Weizenkeimöl nehmen?

Zur Vorbeugung von Krankheiten, zur Stärkung des Immunsystems und für medizinische Zwecke wird das im Rahmen der komplexen Behandlung verschiedener Krankheiten aus Weizenkeimen gewonnene Öl 1 Mal täglich, vorzugsweise morgens, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder während der Mahlzeiten eingenommen. Der Zulassungszeitraum beträgt 1-2 Monate. Sie können es in seiner reinen Form verwenden, insbesondere für Menschen mit Verstopfung. Sie können verschiedenen Gerichten auch Öl hinzufügen, ohne sie einer Wärmebehandlung auszusetzen.

Die einzige Kontraindikation für die Verwendung dieses Öls ist nur seine individuelle Unverträglichkeit. Sie sollten Öl nicht in großen Mengen verwenden, da es ein kalorienreiches Produkt ist und außerdem eine große Menge Vitamin E enthält, dessen Überdosierung die Gesundheit beeinträchtigen kann.

Weizen ist nicht nur eine Zutat zum Kochen leckerer Gerichte. Schon in der Antike wussten die Chinesen, dass darauf basierende natürliche Öle Erkrankungen des Herzens, des Magens und des Darms behandeln und vorbeugen, das Immunsystem stärken, bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit helfen und Schönheit und Jugend lange Zeit erhalten. Lassen Sie uns die Vorteile von Weizenöl näher erläutern.

Die chemische Zusammensetzung von Weizenkeimöl

Vitamine: A, D, E, F, Gruppen B, PP.

Mineralien: Kalium, Eisen, Zink, Selen usw.

Weizenkeimöl ist eine natürliche Nährstoffquelle für den Körper. Sein hoher ernährungsphysiologischer und biologischer Wert wird durch Aminosäuren, Antioxidantien, Allantoin und mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3, Omega-6 und Omega-9) erreicht.

Brennwert von Weizenöl - 884 kcal pro 100 g.

Nützliche Eigenschaften und Vorteile von Weizenkeimöl für die Gesundheit

  • stärkt das Immunsystem
  • normalisiert den Stoffwechsel
  • wirkt entzündungshemmend,
  • lindert allergische Symptome
  • normalisiert das Herz,
  • verbessert die Durchblutung
  • Entfernt Giftstoffe
  • stärkt das nervensystem
  • regt das Gehirn an,
  • verbessert das Gedächtnis
  • Krebsprävention
  • lindert den Zustand nach einer Chemotherapie,
  • verbessert das Sehvermögen
  • bekämpft hämorrhoiden,
  • erhöht die Stressresistenz
  • kämpft gegen hautkrankheiten
  • verjüngt die Haut
  • verhindert Schwangerschaftsstreifen
  • verleiht der Haut Frische, Festigkeit und Elastizität,
  • verbessern Sie den Zustand und die Nägel.

Weizenöl aktiviert Stoffwechselprozesse im Körper. Infolgedessen wird der Zustand von Haut und Haaren verbessert, der Appetit normalisiert, Übergewicht beseitigt und die allgemeine Gesundheit normalisiert. Scheint Fröhlichkeit im Körper, verringert Müdigkeit, erhöht die Widerstandskraft gegen Stress.

Aufgrund der Rekordmenge an Vitamin E ist Weizenöl ein ausgezeichnetes Antioxidans, das die Zellregeneration anregt, das Blut von Giftstoffen reinigt und die Kapillarwände stärkt. Vitamin der Jugend in Kombination mit Pflanzenhormonen schützt die Haut vor der Einwirkung von UV-Strahlung, beugt ihrer vorzeitigen Hautalterung vor und „lehrt“ die Zellen, Feuchtigkeit zu speichern. Dadurch behält die Haut lange ihre natürliche Schönheit und Frische.

Weizenkeimölmasken und -anwendungen stimulieren das Haarwachstum, lindern Akne, behandeln Verbrennungen und Wunden auf der Haut. Allantoin lindert Entzündungen, erweicht, strafft und glättet die Haut, beugt Dehnungen vor, was für Schwangere wichtig ist.

Aufgrund des hohen Gehalts an mehrfach ungesättigten Fettsäuren unterstützt Weizenöl die Funktionen des Herzens, der Blutgefäße und des Nervensystems, lindert Allergiesymptome und hilft bei der Wiederherstellung des Hormonhaushalts. Es stärkt auch das Immunsystem und wird Menschen in der Erholungsphase nach einer Chemotherapie empfohlen.

Da Weizenöl reich an B-Vitaminen ist, stimuliert es die Gehirnfunktion, verbessert das Gedächtnis und Denken und aktiviert den Blutbildungsprozess. Vitamin D verhindert in seiner Zusammensetzung die Entstehung von Krebs und verbessert auch die Absorption von Kalzium und Phosphor, die für die Bildung starker Zähne und Knochen erforderlich sind. Beta-Carotin, das im Körper zu Vitamin A wird, wirkt sich positiv auf das Sehvermögen aus.

Gegenanzeigen und Schaden

  • Gallensteinkrankheit
  • Urolithiasis.

Wie man Öl wählt

Kaufen Sie Öl immer in einem dunklen Glasbehälter. Achten Sie beim Kauf eines Produkts auf das Herkunftsland, dessen Struktur und Haltbarkeit.

Sie produzieren Weizenöl in Afrika, Europa, China, Russland, den USA.

Die Struktur eines guten Produktes ist dick und dicht, leicht viskos. Das Öl hat ein reiches Kräuteraroma und eine gelbe Farbe.

Wenn sich am Flaschenboden ein Bodensatz befindet, machen Sie sich keine Sorgen. Die Wachse, aus denen das Produkt besteht, lassen allmählich nach. Schütteln Sie den Behälter, bevor Sie das Öl verwenden.

Wie lagern?

Weizenöl ist 1 Jahr haltbar. Lagern Sie das Produkt nur in einem dunklen und dicht verschlossenen Behälter. Lagertemperatur nicht höher als 15 ° C Bewahren Sie die Ölflasche nach dem Öffnen im Kühlschrank auf.

Weizenöl Behandlung

Aufgrund der einzigartigen biochemischen Zusammensetzung wird Weizenkeimöl seit langem zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Abhängig von der Art der Krankheit wird es entweder in kleinen Mengen getrunken oder äußerlich angewendet.

Zur Vorbeugung von Gastritis, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, Colitis. Nehmen Sie 1 TL. Weizenöl 1 Mal pro Tag auf leeren Magen während des Monats.

Stärkung des Immunsystems und Erhaltung der allgemeinen Gesundheit. Trinken Sie 2 TL. Weizenbutter täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat.

Zur Behandlung von Herzerkrankungen. Nehmen Sie 1 TL. Weizenkeimöl 3 mal täglich vor den Mahlzeiten für eine Woche.

Von Hämorrhoiden und Hautkrankheiten. Nehmen Sie 1 Mal pro Tag auf leeren Magen für 1 Teelöffel. Weizenöl, während sie betroffenen Bereichen schmieren. Setzen Sie den Vorgang fort, bis Sie Verbesserungen erzielen. Auch gegen Ekzeme und Dermatitis geeignet.

Mit blauen Flecken und Verstauchungen. Regelmäßig mit auf 40 Grad vorgewärmtem Weizenöl einmassieren.

Anwendung in der Kosmetik

Weizenöl ist häufig in den Masken enthalten, um die Schönheit der Haut zu bewahren und das Haar wiederherzustellen. Es ist sehr dick und schwer, daher wird es oft mit anderen Zutaten verdünnt.

Eigenschaften und Anwendung für Haare

Maske zur Stärkung der Haare. Mischen Sie Weizen- und Jojobaöle im Verhältnis 1: 1 und reiben Sie die Masse 20 Minuten vor dem Waschen in die Haarwurzeln. Um die Wirkung der Mischung zu verstärken, lassen Sie 2 Tropfen Tannenöl hineintropfen. Machen Sie 2-3 mal pro Woche eine Maske. In einem Monat wird der Haarausfall merklich abnehmen.

Maske für trockenes und lebloses Haar. Mischen Sie 1 EL. Weizen-, Rizinus- und Mandelöle. Die Masse im Wasserbad leicht erhitzen, mit Wurzeln und trockenen Haarspitzen bestreichen. Erhitzen Sie den Kopf mit Frischhaltefolie und einer Kappe. Waschen Sie die Locken nach einer Stunde mit Ihrem normalen Shampoo. Das Haar fühlt sich weicher und angenehmer an.

Maske für fettiges Haar. Nehmen Sie 1 TL. frisch gepresster Zitronensaft und 1 EL. Weizenkeimöl. Die Mischung auf die Wurzeln auftragen und über die gesamte Länge des Haares verteilen. Eine Stunde später waschen Sie die Locken und spülen Sie sie mit Kamille Auskochen. Nach mehreren Behandlungen nimmt die Aktivität der Talgdrüsen ab und die Haare bleiben länger sauber.

Das Haar endet nach der Verwendung einer Maske

Eigenschaften und Anwendung für die Gesichtshaut

Maske für Problemhaut. Nehmen Sie 2 TL. Weizenöl, in ein paar Tropfen Lavendel, Zedern- oder Nelkenöl, mischen. Tragen Sie die vorbereitete Masse mit massierenden Bewegungen auf das Gesicht auf, nicht abwaschen. Diese Maske zieht tief in die Haut ein, trocknet Pickel, entfernt öligen Glanz und gleicht das Relief des Gesichts aus.

Maske zum Ausbleichen der Haut. Um 3 TL. Weizenkeimöl, 1 Tropfen Minze, Sandelholz und ätherische Orangenöle zugeben, mischen. Tupfen Sie das Papiertuch mit der Mischung ab und legen Sie es 20 Minuten lang auf das Gesicht. Spülen Sie es nicht aus. Nach mehreren Eingriffen werden Falten weniger sichtbar und die Haut wird elastischer und bekommt eine schöne Farbe.

Faltenmaske. Nehmen Sie 3 TL. Weizenöl und 2 Tropfen Rosenöl mischen. Reiben Sie mit den Fingerspitzen in die Haut um die Augen und Lippen und machen Sie dabei leichte kreisende Bewegungen, bis die Mischung vollständig aufgesogen ist. Nehmen Sie regelmäßig eine Maske auf, und schon bald werden Sie feststellen, dass imitierende Falten weniger auffallen.

Hier ist ein magisches Weizenöl. Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Jeden Tag finden die fairen Geschlechter immer raffiniertere, aber gleichzeitig erschwingliche und volkstümliche Heilmittel, um das frühe Altern der Epidermis zu stoppen und sie vor der Umwelt zu schützen. Eines dieser Produkte ist Weizenkeimöl.

Weizenkeimöl - was die Vorteile und der Schaden

Beginnen wir mit den Minuspunkten dieses Tools - es gibt mehrere davon. Das erste ist Produktintoleranz. Wenn Sie allergisch sind, ist es am besten, dieses Öl nicht zu verwenden. Aufgrund des hohen Kaloriengehalts wird es auch nicht empfohlen, große Mengen zu konsumieren. Darüber hinaus enthält es viel Vitamin E, von dem ein Überschuss Ihren Körper schädigen kann.

Der Nutzen dieses Öls ist viel mehr als Schaden. Es wird verwendet, um:

  • die Stärke der Blutgefäße erhöhen;
  • Druckstabilisierung;
  • Entzündungen lindern;
  • verbessern Sie die Arbeit des Herzgefäß- Systems;
  • Beseitigung von Toxinen und Cholesterin;
  • Vitamin E im menschlichen Körper aufzufüllen;
  • Prävention der Entwicklung von onkologischen Krankheiten.

Das Tool wird zur Heilung und Prophylaxe von Arteriosklerose, Schlaganfall, Krampfadern, Hämorrhoiden, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Herzischämie, Anämie, Gastritis, Kolitis, Dysbakteriose, Hepatitis und Magengeschwüren eingesetzt. Es wird auch zur Behandlung von Unfruchtbarkeit, Vaginitis, Mastopathie und Zervixerosion angewendet.

Es enthält Kupfer, Zink, Vitamine E, A, D und B3, Magnesium, Selen, Mangan und mehrfach ungesättigte Säuren. Selen, Kupfer, Zink und Vitamin E haben einen großen Einfluss auf die Libido und die männliche Potenz. Das Produkt wird empfohlen, um von Vertretern des gerechten Geschlechts während der Schwangerschaft, Stillzeit, in der prämenstruellen Phase sowie für Menschen mit Diabetes verwendet zu werden.

Weizenöl hat eine große Wirkung auf die Verbesserung des Zustands von Haut und Haaren, mit Hautkrankheiten und -verletzungen (heilt, entfernt Entzündungen), Verbrennungen, Psoriasis, Akne. Zur Linderung von Schmerzen bei Prellungen und Arthritis sowie zur Unterstützung von Menschen, die sich einer plastischen Operation oder einem starken Gewichtsverlust unterziehen. Dieses Mittel bewirkt aufgrund seiner Vitamine eine Verjüngung und eine Erhöhung der Immunität bei konstantem Verzehr.

Unter dem Einfluss von Öl wird die Epidermis erneuert, das Aussehen verbessert sich, ideal für jede Hautintegumente. Nährt und befeuchtet die Dermis, verbessert die Elastizität und Festigkeit und beseitigt die Orangenhaut. Es wird sogar für rissige und rissige Lippen verwendet.

Anwendung von Weizenkeimöl

Dieses Produkt ist weit verbreitet für:

  • cilia - es ist ratsam, unverdünntes Produkt zu verwenden, es ist am besten, das Make-up von den Augen zu entfernen und die Wimpern nach dem Waschen zu schmieren;
  • die Gesichtshaut - besser mit Pfirsichöl, Olivenöl oder Traubenkernöl verdünnen, als Maske verwenden;
  • Lippen - sollten als Maske oder als Lippenbalsam in seiner reinen Form verwendet werden;
  • Falten entfernen - Sie können das Produkt mit ätherischen Ölen von Minze, Orange, Shea mischen und die Serviette bürsten und eine Viertelstunde lang auf Ihr Gesicht auftragen (es wird auch zur Ernährung im Winter verwendet).
  • Haaröl sollte in sauberem Zustand (vor dem Waschen 25 Minuten lang auftragen) oder in verdünntem Zustand zusammen mit Eukalyptusölen aus Zedernholz verwendet werden.
  • Haut um die Augen - es ist notwendig, Weizenkeimöl und Rosenöl (3: 2) zu kombinieren und um die Augen aufzutragen, bis es vollständig verschwindet;
  • Orangenhaut loswerden - mit Hilfe einer Massage mit diesem Öl;
  • Schwangerschaftsstreifen entfernen - unverdünntes Öl sollte jeweils 10 Minuten lang in die Problemzonen gerieben werden;
  • Ringelblume - Sie müssen das Öl jeden Tag in der Nagelplatte reiben.

Weizenkeimöl für das Gesicht

Dieses Produkt wird für die Pflege der Gesichtshaut sehr geschätzt. Aufgrund der vielen Vitamine und Mineralien pflegt Öl die Epidermis perfekt, spendet Feuchtigkeit und beseitigt Falten, Akne und Fett. Vitamin E ist ein Antioxidans, das Wunden heilt, Entzündungen beseitigt und die Epidermis verjüngt. Öl fördert die Durchblutung, glättet die Haut.

  1. Um Pickel loszuwerden, sollten Weizenkeimöl und Lavendelöl oder Zedernöl kombiniert werden (ein paar Tropfen Äther auf einem Löffel). 15-20 Minuten auf das gereinigte Gesicht auftragen. Überschüssiges Öl mit einer Serviette entfernen.
  2. Bei Falten hilft am besten Tandemöl aus Weizenkeimen und Pink- oder Jasminöl. In kreisenden Bewegungen auf Problemzonen auftragen, bis die Öle vollständig verschwunden sind.
  3. Mit Hilfe von Öl können Sie die Pigmentflecken entfernen - kombinieren Sie einen Löffel Öl mit ein paar Tropfen Zitronenether. Mehrmals täglich mit einem Peeling auf die gereinigte Haut auftragen.

Weizenkeimöl für Haare

Diese Ölzusammensetzung hat eine gute Wirkung auf das Haar, nicht nur in seiner reinen Form, sondern auch verdünnt. Zum Beispiel ist es ideal mit Klette, Kokos, Rizinus, Jojoba und anderen Ölen kombiniert. Weizenkeimöl stärkt das Haar, verleiht ihm Glanz, pflegt es mit Gesundheit und nützlichen Vitaminen, macht es dicker und beseitigt Schuppen.

  1. Für Spliss verwenden Sie am besten Tandemöl aus Weizenkeimen und Kokosnuss oder Jojoba im gleichen Verhältnis. Vor dem Baden eine Stunde lang Masse auf die Spitzen auftragen.
  2. Beim Herausfallen - in reiner Form, um etwa 40 Minuten vor dem Waschen des Kopfes das Haar zu beschmieren. Sie können das Werkzeug mit Rosmarin, Eukalyptus oder Zedernöl (auf einem Löffel ein paar Tropfen ätherisches Öl) kombinieren.

Weizenkeimöl Maske

Weizenöl kann entweder allein oder in Kombination mit anderen leichten Estern verwendet werden. In seiner reinen Form ist es besser, mit tiefen Falten im Mund, Stirn zu verwenden, aber um die Augen herum muss es verdünnt werden. Zum Beispiel Olivenöl, Aprikosenöl, Pfirsichöl oder Hagebuttenöl. Weizenkeimöl wird jedoch auch Ihren bevorzugten Cremes, Lotionen und Balsamen (ein paar Tropfen pro Wirkstoff) zugesetzt, um die Wirksamkeit zu verbessern.

  • Anti-Aging-Maske - kombinieren Sie drei Löffel Weizenkeimöl und ein paar Tropfen Pfefferminz-, Orangen- und Sandelholzöl. Fetten Sie eine Serviette mit dieser Mischung ein und legen Sie sie 25-30 Minuten lang auf das Gesicht.
  • Für fettige Haut - ein Löffel Weizenkeimöl gemischt mit drei Tropfen Nelkenöl. Auch auf eine Serviette auftragen und auf das Gesicht kleben.
  • Um Sommersprossen aufzuhellen, kombinieren Sie drei Löffel Weizenkeimöl mit Zitrone, Grapefruit und Wacholderöl (jeweils ein Tropfen). Nicht länger als 25 Minuten im Gesicht halten.
  • Geben Sie für die Augenpartie ein paar Tropfen Neroli-Öl in einen Löffel Öl. Wird vor der Absorption in die Augenpartie eingerieben und kann auch als Maske auf die Lippen aufgetragen werden.
  • Nehmen Sie für trockene Haut einen Tropfen Rosen- und Zitronenmelissenöl und einen Löffel Weizenkeimöl. 2-3 mal am Tag ist es notwendig, die Haut mit dieser Zusammensetzung zu schmieren.
  • Aus den Krähenfüßen hilft eine Mischung aus 15 ml Traubenkernöl, 5 ml Weizenkeimöl, 4 Tropfen Vitamin A und E in flüssiger Form, drei Tropfen Rosmarin und Grapefruitöl. Alles gut mischen. Nehmen Sie ein Paar Wattepads, befeuchten Sie sie mit warmem Wasser und tragen Sie ein paar Tropfen der Mischung auf sie auf. Legen Sie sie eine Viertelstunde lang auf die Augenpartie. Am besten vor dem Schlafengehen verwenden.
  • Haferflocken - Gießen Sie ein paar Löffel Haferflocken mit warmer Milch. 10-15 Minuten ruhen lassen und einen Löffel Öl einfüllen. Masse 25 Minuten auf der Haut verteilen. Gleichzeitig können Sie Traubenöl oder Flachs hinzufügen.
  • Für das Haar einen Löffel Mandel-, Pfirsich- und Weizenkeimöl mischen. Leicht warm und auf den Haarwurzeln und der Epidermis des Kopfes verteilt. Eine Stunde mit Folie und Handtuch abdecken. Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo.
  • Bei Haarausfall - Jojobaöl und Weizenkeime in einem Löffel mischen, einige Tropfen Kiefern-, Orangen-, Zedern- oder Eukalyptusöl auftropfen lassen. Eine halbe Stunde vor dem Waschen der Haare die Mischung auf die Wurzeln auftragen.

Weizenkeimöl Kapseln

Weizenkeimöl liegt nicht nur in flüssiger Form, sondern auch in Kapseln vor. Sie werden verwendet für:

  • erhöhen Sie männliche Kraft, Libido;
  • männliche sexuelle Störungen verhindern;
  • Prävention und Behandlung von Atherosklerose;
  • Prävention von koronarer Herzkrankheit, Schlaganfall;
  • Überarbeitung loswerden;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Senkung des Cholesterins;
  • Rehabilitation nach Operationen;
  • Alkohol- und Tabaksucht loswerden;
  • Verlangsamung der frühen Alterung.

Weizenkeimöl: Bewertungen

Bereits eine große Anzahl von fairen Geschlechtern hat es geschafft, sich selbst anzuprobieren und die Qualität von Weizenkeimöl zu beurteilen. Es gibt viele Bewertungen zu diesem Tool und 90% von ihnen sind positiv, ich kann sogar lobend sagen. Neben der Tatsache, dass es eine verjüngende, straffende, feuchtigkeitsspendende und pflegende Wirkung hat, wurden weitere Eigenschaften festgestellt:

  • Öl entfernt perfekt Sommersprossen und Pigmentflecken auf der Haut;
  • entfernt schädliche Giftstoffe aus Alkohol und Tabak;
  • heilt Verbrennungen, Wunden, Blutergüsse, lindert Schmerzen, Brennen und Juckreiz;
  • funktioniert gut auf das Nervensystem.

Weizen ist eine Getreideernte, die eine große Menge wertvoller Vitamine und Mineralien enthält. Aus seinen Embryonen wird durch Kaltpressen Öl gewonnen, dessen Zusammensetzung einzigartig ist.

Es ist ein Naturprodukt mit hohem biologischen Wert und seine heilenden Eigenschaften machen das Öl sehr beliebt. Es wird derzeit in der Kosmetik und Medizin eingesetzt.

Die Zusammensetzung und die vorteilhaften Eigenschaften des Öls

Eine Prise Weizenkeim ist ein Lagerhaus für nützliche Substanzen. Durch das Kaltpressen bleiben alle Vitamine, Spurenelemente und Säuren im Produkt erhalten. Als Bestandteil des Öls können die Hauptwirkstoffe unterschieden werden:

  • Antioxidantien - Squalen, Octacosanol;
  • Aminosäuren - Valin, Methionin, Tryptophan;
  • Fettsäuren - Omega-3, 6, 9;
  • Vitamine - E, A, D, Beta-Carotin, Gruppe B (B1, B2, B3, B5, B6, B9);
  • mikroskopische Elemente - Kalium, Phosphor, Selen, Zink, Eisen, Kupfer, Schwefel, Jod und andere;
  • gesättigte Säuren - Palmitinsäure und Stearinsäure;
  • Phytosterol.

Das Produkt enthält eine große Menge an mehrfach ungesättigter Omega-6-Säure und Vitamin E. Bei sachgemäßer Anwendung kann das aus Weizenkeimen gewonnene Öl den Zustand von Haut und Haaren verbessern, Giftstoffe und Schadstoffe entfernen und das Immunsystem stärken, Cholesterin senken, Entzündungen lindern, Knochen stärken Gelenke und Zähne.

Damit das Produkt seine positiven Eigenschaften nicht verliert, sollte es nach dem Öffnen der Flasche nicht länger als 3 Monate an einem dunklen, kühlen Ort mit fest geschlossenem Deckel gelagert werden.

Es wirkt sich positiv auf das Nerven-, Verdauungs-, Herz- und Gefäßsystem aus, regt die Hormonproduktion an, stärkt die Fortpflanzungsfunktion des Körpers, hat eine allgemein stärkende Wirkung. Das Öl kann die Produktion von Muttermilch bei Frauen während der Stillzeit steigern und sogar das Krebsrisiko senken.

Therapeutische Wirkung von Öl auf den Körper

Omega-3-Fettsäuren 6 und 9 wirken auf den Herzmuskel, verbessern den Zustand der Gefäße und beseitigen das Cholesterin. Für prophylaktische und therapeutische Zwecke wird die Einnahme des Produkts bei Erkrankungen der Venen, zur Vorbeugung von Herzinfarkt oder Schlaganfall, bei Herzerkrankungen, Ischämie, Gelenkerkrankungen, Anämie und Thrombose empfohlen.

Weizenkeimpressung hat folgende therapeutische Wirkungen:

  • antiviral;
  • entzündungshemmend;
  • Antimykotikum;
  • schützend;
  • Wundheilung;
  • Reinigung;
  • Normalisieren des Drucks;
  • normalisierende Hormone;
  • Stärkung;
  • prophylaktisch;
  • regenerierend;
  • verjüngend.

Sehr nützliches Wunderöl bei Diabetes Typ 2. In seiner Zusammensetzung hat es Substanzen, die die Blutzucker- und Insulinproduktion kontrollieren und bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit helfen. Mit Hilfe von Öl können Sie Gewicht verlieren, weil es hilft, Fett zu verbrennen.

Um den Körper nicht zu schädigen, ist es ratsam, vor Beginn der Behandlung mit Weizenkeimöl Ihren Arzt zu konsultieren.

Das Produkt wird aktiv bei der Behandlung von Erkrankungen der Frau wie zervikale Erosion und Vaginitis eingesetzt.

Externe Verwendung von Öl

Öl eignet sich gut zur Behandlung von bestimmten Krankheiten, Verletzungen und Hautfehlern. Es ist für die Pflege aller Hauttypen geeignet, wirkt sich jedoch anders aus.

Tabelle - Wirkung von Öl auf verschiedene Hauttypen.

http://polza-ili-vred.ru/maslo-zarodyshey-pshenicy-pol-za-i-vred-kak-prinimat.html
Up