logo

Viele Menschen mögen Brennnesseln nicht, weil sie die Pflanze als aggressiv betrachten - sie verbrennt Hände und Füße. Deshalb umgeht er seine Seite. Aber nur wenige Menschen wissen, dass Brennnessel, wenn Sie wissen, wie man sie benutzt, ein Wundermittel ist.

Die Pflanze ist gut für Gesundheit und Schönheit. Medizinische Abkochungen, Tinkturen, Tinkturen und Öle auf der Basis von brennenden Pflanzen tragen nicht nur dazu bei, die Schutzeigenschaften des Körpers zu verbessern, sondern auch das Haar zu verbessern und zu stärken.

Besonders nützlich ist Brennnesselöl für die Haare. Es wird die meisten kosmetischen Zusammensetzungen und Pflegeprodukte für die Strähnen ersetzen, wenn Sie wissen, wie es zubereitet und angewendet wird.

Es ist nicht erforderlich, Geld für den Kauf von Ladenmasken, Balsamen und anderen Zusammensetzungen für die Haarpflege auszugeben. All die nützlichste Natur gibt uns. Sie müssen nur lernen, wie man diese Geschenke benutzt.

Jeder Vertreter der schönen Hälfte weiß, dass es nicht so einfach ist, ihre Locken gesund zu halten. Erstens ist es nicht immer möglich, ihnen die richtige Aufmerksamkeit zu schenken, und zweitens sorgen Frost, sengende Sonne, Wind und Schmutz dafür, dass die Schlösser geschwächt werden und sich ihr Zustand verschlechtert.

Brennnessel ist eines der effektivsten, fast kostenlosen Pflegeprodukte für Locken. Die Verwendung von Masken auf der Basis verbessert die Strähnen, stärkt sie, verleiht Glanz und sättigt sie mit nützlichen Substanzen: Vitaminen, Makro- und Mikroelementen. Der Zustand der Kopfhaut wird verbessert, Probleme wie Juckreiz und Schuppen verschwinden. Mit bewährten Formulierungen zu Hause müssen keine teuren Medikamente mehr gekauft werden.

Als nützlich

Über die medizinischen Eigenschaften der Pflanze ist vielen Bescheid bekannt. Daraus wird nicht weniger Heilöl hergestellt. Heutzutage können Sie das Werkzeug in jeder Apotheke kaufen und wenn Sie möchten, können Sie es selbst vorbereiten. Dieses Werkzeug ist ein Nährstofflager.

Es ist mit folgenden Komponenten ausgestattet:

  • Vitamine B9, A, K, B4;
  • Ascorbinsäure;
  • Proteine;
  • Aschesubstanzen;
  • Mineralien: Eisen, Natrium, Kupfer, Fluor, Phosphor, Magnesium;
  • organische Säuren;
  • Flavonoide;
  • Tannine;
  • Carotin.

Es ist die reiche Zusammensetzung, die der Zusammensetzung für die Pflege der Stränge eine Menge nützlicher Eigenschaften verleiht. Aufgrund des Gehalts an organischen Säuren im Öl trägt die Verwendung der Zusammensetzung zur Normalisierung von Stoffwechselprozessen in den Haarfollikeln bei. Flavonoide stärken die Glühbirnen ebenso wie im Kampf gegen Kahlköpfigkeit. Aufgrund des Vorhandenseins von Tanninen im Öl hilft die Maske dabei, die Dermis des Kopfes zu beruhigen und die Geschmeidigkeit und Elastizität der Locken zu gewährleisten.

Darüber hinaus trägt die Verwendung von Zusammensetzungen zur Verbesserung des Haarzustands bei zu:

  • Haarfollikel aufladen;
  • stimulieren das Haarwachstum;
  • Wiederherstellung der Struktur von Locken;
  • Normalisierung der Dermis des Kopfes;
  • Aktivierung der Durchblutung;
  • Anti-Haarausfall;
  • Schuppen beseitigen;
  • das Erscheinen von grauem Haar verhindern;
  • die Stränge zu verbessern und zu stärken.

Formulierungen auf Brennnesselbasis können für Mädchen mit trockenem und fettigem Haar verwendet werden. Durch die Verwendung von Masken werden die Fäden von den Wurzeln bis zu den Spitzen revitalisiert.

Die Wirkung nach dem Auftragen von Formulierungen auf Basis von Brennnesselöl macht sich nach zwei bis drei Wochen bemerkbar.

In welchen Fällen ist angezeigt und kontraindiziert zu verwenden

Brennnessel und ihre Verbindungen haben einzigartige Eigenschaften. Sie sind in der Lage, eine Vielzahl von Lockenproblemen zu bewältigen. Seine Verwendung ist wirksam bei der Bekämpfung von Schuppen, Haarausfall, sprödem Haar, Hautproblemen, Ekzemen, Dermatitis und erhöhter Trockenheit. Das Werkzeug wird auch Vertretern des schwächeren Geschlechts mit seltenen, dünnen, leblosen Locken sowie schwach und stumpf empfohlen.

Bei regelmäßiger Verwendung von Masken lässt das Ergebnis nicht lange auf sich warten. Das Haar deutlich gestärkt, wird gesund. Locken werden gehorsam, glatt und weich, und Probleme, die früher global wirkten, verschwinden. Wie jedes andere Medikament weist auch die Komponente Kontraindikationen auf.

Es wird nicht empfohlen, Brennnessel, Pflanzenöl, Abkochungen und Infusionen während der Schwangerschaft zu verwenden sowie Personen, die an Folgendem leiden:

  • kleine Geschwüre, Wunden und Furunkel (am Kopf);
  • erhöhte Blutgerinnung;
  • das Vorhandensein von offenen Wunden, Schnitten;
  • individuelle Unverträglichkeit;
  • Nierenversagen.

Wie bewerbe ich mich?

Selbstgemachte Formulierungen sind einfach zu verwenden. Öl kann in reiner Form, gemischt mit anderen Ölen sowie anderen Bestandteilen verwendet werden. Es kann zu Shampoos hinzugefügt werden, sowie für die Verwendung von Masken oder Packungen verwendet werden. Dies ist ein großartiger Helfer bei der Bewältigung verschiedener Probleme mit Locken und Kopfhaut. Geeignet für jede Art von Litzen.

Apotheke oder eigene Produktion

Sie können die Komponente in jeder Apotheke oder in einem Online-Shop kaufen. Die durchschnittlichen Kosten betragen 120 Rubel. Dieses Produkt ist gebrauchsfertig. Aber wenn Sie ein Naturheilmittel verwenden möchten, ist es natürlich besser, es selbst zu machen. Es ist einfach zubereitet.

  1. Zuerst müssen Sie Rohstoffe sammeln. Es ist wünschenswert, dass die Blätter jung sind, ohne Triebe und trockenes Laub. Rohstoffe sammeln, am besten morgens. Ebenso wichtig ist, dass die Anlage an einem ökologisch sauberen Ort gesammelt wird - es sollten keine Autobahn- und Industrieunternehmen in der Nähe sein.
  2. Das gesammelte Laub sollte gewaschen und dann mit einem Fleischwolf oder Mixer gemahlen werden. Als nächstes wird die zerkleinerte Pflanze in ein Glas gegossen und mit Olivenöl gefüllt. Der Behälter sollte zu 2/3 mit Rohstoffen gefüllt sein, und das Öl wird zum Hals gegossen. Wenn Sie kein Olivenöl zur Hand haben, können Sie es durch Sonnenblumen ersetzen. In diesem Fall sollten Sie sich jedoch darauf einstellen, dass der Effekt etwas geringer ausfällt.
  3. Anschließend wird der Behälter geschlossen und an einem dunklen, kühlen Ort einen halben Monat lang entfernt. Von Zeit zu Zeit sollte die Zusammensetzung geschüttelt werden. Bei der Bereitschaft des Öls wird eine Verdunkelung der Flüssigkeit signalisiert. Nach dem Sieben wird die ölige Flüssigkeit in Fläschchen gegossen, die an einem dunklen, kühlen Ort gelagert werden.

Selbstgemachte Butter ist am nützlichsten. Erstens wird Vertrauen in seine Qualität, Nützlichkeit und Wirksamkeit bestehen. Und zweitens - ein solches Produkt ist frei von Fremdstoffen, es wird nicht verdünnt.

Brennnesselöl: wie man verwendet, Rezepte, Bewertungen

Es gibt viele Rezepte für kosmetische Zusammensetzungen mit Brennnessel zur Pflege von Locken. Dies Brühen, Masken und Infusionen. Brennnesselöl ist ein ideales Hilfsmittel bei der Bekämpfung verschiedener Probleme mit Locken oder Kopfhaut.

Die regelmäßige Anwendung des Produkts zu Hause, insbesondere wenn es von Hand zubereitet wird, ist der beste Weg, um die Stränge voll, weich, flexibel, gehorsam und vor allem gesund zu machen.

Um das Auftreten unvorhersehbarer Konsequenzen zu verhindern, muss vor der Verwendung von Brennnesselöl ein kleiner Test durchgeführt werden. Tragen Sie einen Tropfen Öl auf die Haut hinter dem Ohr auf und warten Sie einige Minuten. In Abwesenheit einer Reaktion - Rötung, Juckreiz, Brennen, Hautausschläge, kann die Zusammensetzung verwendet werden.

Zur Reinigung der Haare

Zum Reinigen von Locken. Wenn Sie den Strähnen zusätzlichen Glanz verleihen, ihre Gesundheit verbessern und den Fettgehalt minimieren, können Sie dem Shampoo Öl hinzufügen. Es ist notwendig, eine einzelne Portion Shampoo mit dieser Komponente zu kombinieren - waschen Sie Ihre Haare mit einer kleinen Menge. Der Effekt ist nach dem ersten Waschen sichtbar.

Haare nähren

Wenn Sie einer bereits vorbereiteten Maske oder einem Balsam eine ölige Flüssigkeit hinzufügen, trägt dies zur Stärkung der Wirkung der Zusammensetzung bei und füttert die Haarfollikel. Der Zustand der Haare wird verbessert, die Strähnen werden weich und gehorsam. Sie müssen den Balsam nur zu gleichen Anteilen mit Öl mischen, auf die Locken auftragen und die Masse über die gesamte Länge verteilen. Die Prozedur wird nach dem Waschen der Haare durchgeführt. Fünf Minuten nach dem Auftragen mit warmem Wasser abspülen.

Für trockenes und stumpfes Haar

Die Verwendung von Öl in reiner Form ist besonders nützlich für Frauen mit übergetrockneten, matten Strähnen sowie nach dem Färben von Locken und Locken. Etwa eine Stunde vor dem beabsichtigten Waschen des Kopfes sollte das Haar mit einer kleinen Menge öliger Flüssigkeit behandelt werden. Dann müssen Sie eine Duschhaube tragen, um den Kopf mit einem Handtuch zu wärmen. Eine Stunde später sollte der Kopf auf die übliche Weise gewaschen werden.

Zur Stärkung und gegen Haarausfall

Bei einem solchen Problem wie Haarausfall hilft eine solche Zusammensetzung. Dieses Tool hilft auch, die Litzen zu verbessern und zu stärken. Es ist notwendig, Brennnesselöl in der Menge von einem Esslöffel mit Meersalz zu mischen - eine Prise. Die Zusammensetzung wird mit leichten Massagebewegungen auf die Haut des Kopfes aufgetragen und dann in die Wurzeln eingerieben. Nach einer Viertelstunde wird der Kopf wie gewohnt gewaschen.

Nährende Maske

Brennnesselöl - ein Esslöffel mit fein gehackten Minzblättern - mit der gleichen Menge Joghurt, Joghurt oder Kefir - ein halbes Glas mischen. Die Komposition wird auf die Locken aufgetragen und dann über ihre gesamte Länge verteilt. Dann müssen Sie Ihr Haar mit Frischhaltefolie umwickeln und isolieren. Eine halbe Stunde später wird die Zusammensetzung abgewaschen und der Kopf auf die übliche Weise gewaschen.

Maske mit Henna und Brennnesselöl

Zuerst müssen Sie farbloses Henna in die Menge von drei Teelöffeln gekochtem Wasser mit etwas gekühltem Wasser gießen und gut umrühren. Nachdem Sie eine Masse pastöser Konsistenz erhalten haben, müssen Sie diese mit einem heißen Pflanzenöl und einem vorgeschlagenen Eigelb mischen. Die Mischung wird auf leicht feuchtes, angefeuchtetes Haar aufgetragen und dann über die gesamte Länge verteilt. Dann müssen Sie eine Duschhaube tragen. Waschen Sie Ihr Haar nach 20 Minuten mit Shampoo.

Vitaminmaske

Es ist notwendig, Brennnesselextrakt in den gleichen Anteilen mit natürlichem flüssigen Honig zu mischen. Die Masse wird leicht erhitzt und dann mit Eigelb, einer Kapsel B6 und B1 gemischt. Nach dem Auftragen der Masse auf die Locken müssen Sie eine Duschhaube tragen und sich erwärmen. Nach einer halben Stunde müssen Sie Ihre Haare waschen.

Brennnessel - kein Unkraut, wie viele glauben. Wenn Sie wissen, wie man die Pflanze und ihre Heilmittel verwendet, können Sie nicht nur die Immunität verbessern und sogar verschiedene Krankheiten heilen, sondern auch den Zustand der Locken verbessern, das frühe Auftreten grauer Haare verhindern, Schuppen entfernen und sie heilen.

Das daraus gewonnene Öl ist ein Lagerhaus für eine große Menge nützlicher Substanzen, die wiederum die Locken am besten beeinflussen und sie gesund, geschmeidig und seidig machen. Positive Rückmeldungen von Mädchen bestätigen die Wirksamkeit des aus Brennnessel gewonnenen Öls.

Bewertungen

Irina, Friseurin, 33 Jahre alt. „Ich kenne die wundersame Kraft der Brennnessel seit meiner Kindheit. Meine Großmutter machte immer verschiedene Haarmasken, ihre Tees und ihre Haare waren immer perfekt. Ich folgte Omas Führung. Ich habe dicke und gesunde Locken und bin stolz darauf. Und das alles dank Brennnesselöl. Früher habe ich es fast jeden Tag benutzt. Jetzt reicht es völlig aus, dass ich zweimal pro Woche meine Gesundheit und meinen guten Zustand beibehalte. "

Valentine, eine Massagetherapeutin, 41 Jahre alt. "Als mir die Haare zu Büscheln ausfielen, wusste ich nicht, ob ich nicht genug Vitamine hatte oder den Strähnen wenig Aufmerksamkeit schenkte. Ein Freund von mir riet mir, Brennnesselmasken herzustellen. Ich habe nicht abgelehnt und nicht bereut. Ungefähr einen Monat später bemerkte ich, dass die Haare in kleineren Mengen ausfielen und dass sie weicher und gehorsamer wurden. Und nach zwei Monaten mit dem Öl verschwand das Problem vollständig. Jetzt mache ich rein präventiv Masken - ein- bis zweimal pro Woche. Die Locken sind schick geworden. “

http://med88.ru/ukreplenie-volos/maslo-krapivy/

Brennnesselöl: Vorbereitung und Anwendung

Brennnesselöl? Das ist etwas Neues, sagst du. Was nicht aus Brennnessel- und Heilbrühen, Heillotionen, duftenden Suppen, knusprigen Salaten und sogar Badebesen besteht. Warum dann auch Öl? Dieses Rezept steht jedoch der klassischen Brennnesselbehandlung in Bezug auf Rezept und Wirksamkeit in nichts nach. Kräuterextrakt hilft bei Hautkrankheiten, bewahrt Schönheit und Jugend, heilt Gelenkschmerzen. Und Brennnesselbutter kann da sein. Aber nur, wenn Sie es richtig kochen können.

Was ist berühmtes Brennnesselöl?

Sogar derjenige, der weit weg von der Volkskräutermedizin ist, weiß um die heilenden Eigenschaften der Brennnessel. Erinnern Sie sich, wie unsere Großmütter behaupteten, dass, wenn im Sommer gründlich über die Brennnesseln und pobzhigatsya kleinen grünen Stacheln zu klettern, im Winter keine Kälte nicht schrecklich ist? Erinnern Sie sich an die erste Vitamin-Frühlingssuppe aus zarter Brennnessel und Sauerampfer?

Ein Abkochen der Zhukchi (so nennen die Leute es) wird sogar erfahrenen Ärzten geraten, ihre Patienten zu behandeln, und Kosmetikerinnen fordern ein regelmäßiges Spülen der Haare mit Brennnesselinfusion.

Aber Öl aus Samen oder jungen Brennnesseltrieben ist nicht so weit verbreitet. Und es ist sehr enttäuschend - denn Sie können es zum bescheidensten Preis kaufen, und wenn Sie möchten, können Sie es leicht selbst kochen. Ja, und medizinische "Spezialisierung" er wirklich mächtig - Kosmetologie, Dermatologie und sogar Neurologie. Was ist nützliches Brennnesselöl, werden Sie leicht die Gebrauchsanweisung sagen:

  • lindert Schmerzen und beschleunigt die Heilung mit blauen Flecken;
  • hilft bei Arthritis und Rückenschmerzen bei Osteochondrose (bei normaler Massage);
  • heilt Hautfehler: Dehnungsstreifen, Narben, Verbrennungen;
  • Hilft die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken, das Immunsystem zu stärken;
  • reinigt die Haut, bekämpft jugendliche Pickel und alte Akne;
  • kehrt zur Elastizität der Haut zurück und glättet die ersten Falten;
  • Brennnesselölbäder lindern Müdigkeit und heilen die Haut;
  • Brennnesselemulsionsölemulsion stoppt Haarausfall und bekämpft frühzeitiges Ergrauen;
  • heilt Spliss, bringt Glanz zurück und erleichtert das Styling;
  • Brennnesselöl wird verwendet, um Haare zu entfernen (insbesondere an den Beinen).

Wie macht man Öl aus Brennnessel?

Entscheiden Sie vor der Herstellung von Brennnesselöl, ob Sie es persönlich herstellen oder einfach vorverpackt kaufen möchten. Sowohl normale Apotheken als auch Online-Shops verkaufen Brennnesselöl-Extrakt zu recht niedrigen Preisen - ab 100 Rubel. für 100 ml. Hängt von vielen Faktoren ab - dem Volumen, nützlichen Zusatzstoffen (Extrakten aus Kamille, Klette usw.), dem Bestimmungsort. Es gibt eine hochspezialisierte Brennnessel - für die Haarwiederherstellung - und universelle.

Aber wenn Sie nur Naturkosmetik bevorzugen und nur auf die Herstellung Ihrer eigenen Hände vertrauen, können Sie ein hausgemachtes Rezept für Brennnesselöl nehmen. Es gibt auch Fälle, in denen das gewünschte Produkt einfach nicht zu kaufen ist. So wird Brennnesselöl zur Haarentfernung nur aus Samen hergestellt, die als Rohstoffe verkauft werden.

Wichtig: Für eine medizinische Emulsion sammeln wir nur junge und frische Triebe ohne trockene Blätter. Ideal - holen Sie sich Brennnesselrohstoffe an einem frischen Sommermorgen nach einer regnerischen Nacht. Sie können auch getrocknetes Brennnesselpulver einnehmen, das in Apotheken erhältlich ist.

Brennnesselöl - ein klassisches Rezept

Wie macht man Brennnesselöl zu Hause? Gemahlene Blätter mit Stielen in einem Mixer oder Fleischwolf mahlen, in einem Glas einschlafen und mischen, um sich zu lockern. Brennnessel in einer Dose sollte unbedingt 2/3 sein. Gießen Sie dann Olivenöl in den Hals (Sie können raffiniertes Sonnenblumenöl ersetzen, der Effekt ist jedoch etwas geringer).

Dann für zwei Wochen in einem geschlossenen kühlen Spind entfernen, regelmäßig holen, schütteln und vorsichtig spähen. Wenn die Kräuterbutter dunkler wird, können Sie sie filtern und verwenden. Im selben Schließfach aufbewahren.

Brennnesselöl zur Haarentfernung

Wir nehmen 40 Gramm Brennnesselsamen (besser frisch, aber geeignet und gekauft) und 100 ml Pflanzenöl. Hier gibt es keine eingeschränkte Auswahl - Oliven, Hanf, Mais, Leinsamen, Traubenkerne usw. reichen aus.

Gießen Sie in eine Flasche aus dunklem Glas, bestehen Sie auf der gleichen Kühlbox, aber länger - 2-8 Wochen. Dann durch die Flasche passieren und streng bestimmungsgemäß verwenden.

Brennnessel-Haaröl

Hausgemachtes Brennnesselöl ist einfach ein universelles Haarpflegeprodukt. Wenn Sie es gewohnt sind, nur Klettenöl zu verwenden, gespült mit Kamillenkopf oder Abkochen von Kalamuswurzeln, dann ist es Zeit, Ihr kosmetisches Menü zu variieren.

Brennnessel Brennnessel hilft, die Locken zu stärken, die Sprödigkeit zu verringern, die Anzahl der gespaltenen Haare zu verringern und den Verlust zu stoppen. Es verleiht dem Friseursalon Glanz und Glanz, vereinfacht das Styling und unterdrückt sogar das Auftreten von grauem Haar in Ihrer Frisur.

Gegen Fett

Reiben Sie den Brennnesselextrakt 20-30 Minuten vor dem Waschen in die Haarwurzeln (um den Effekt zu verstärken, können Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch aufrollen oder eine Duschhaube aufsetzen). Nach 1-2 Monaten solcher Eingriffe nimmt der Fettgehalt merklich ab, die Haare werden üppiger und glänzender, ihr Wachstum beschleunigt sich und Schuppen verschwinden.

Haare nähren

Um das Haar mit den notwendigen Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen, reicht es aus, regelmäßigem Shampoo und Balsam Kräuteröl zuzusetzen. Kosmetikerinnen raten zu einer solchen Maske - mischen Sie Balsam und Ölextrakt zu gleichen Teilen aus der Brennnessel, halten Sie das Haar 5 Minuten lang fest und spülen Sie es mit kaltem Wasser aus.

Brennnesselöl zur Haarentfernung

Übermäßiges Haar an den Beinen und im Bikinibereich bereitet vielen Mädchen Kopfschmerzen. Was nur Tricks nicht im Geschäft bringen - und Enthaarungscremes, wundwachsige Wachse, Epiliergeräte und ein normales Rasiermesser. Auch die Volkskosmetik trat nicht zur Seite und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die "Fußvegetation" loszuwerden. Eine dieser Methoden ist Brennnesselöl.

Es ist wichtig, sich zu erinnern: Brennnessel Rezept für die Haarentfernung ist etwas Besonderes. Wenn die Blätter und Stängel der Brennnessel helfen, das Haar zu stärken, können die Samen ihr Wachstum stoppen. Nicht verwechseln! Die Verwendung von Brennnesselöl ist einfach. Morgens und abends müssen die Problemzonen mit einem Wattepad mit einer Heilemulsion abgewischt werden, und unerwünschte Haare fallen einfach selbst aus. Der Standardkurs dauert durchschnittlich zwei Monate.

Sowohl Kosmetikerinnen als auch Patienten streiten sich über die Sicherheit und Wirksamkeit einer solchen Behandlung. Ja, dieses Produkt liefert keine sofortigen Ergebnisse. Und unter Frauen, die Brennnesselöl zur Haarentfernung verwendeten, sind die Bewertungen eher widersprüchlich.

Jemand denkt, dass nur Salonverfahren und ein gutes Rasiermesser helfen, Haare loszuwerden. Viele Menschen versichern jedoch, dass nach dem ersten Monat der Anwendung merkliche Krusten an den Beinen auftreten - saubere und glatte Stellen ohne störende Haare. Die Hauptsache, wie Forumchanki warnen, ist das Öl im Voraus auf einer kleinen Fläche der Haut zu überprüfen. Um sich keine Brennnessel zu verdienen.

Brennnesselöl zur Hautpflege

Brennnesselöl ist ein erfahrener Dermatologe: Es hilft bei Hautkrankheiten und verleiht der Haut ein frisches, strahlendes und gepflegtes Aussehen.

Hast du dich geschnitten, einen blauen Fleck oder einen kleinen blauen Fleck verdient? Mit Dehnungsstreifen und loser Haut kämpfen? Oder suchen Sie ein neues wirksames Rezept für natürliche Gesichtsmasken? In allen Fällen hilft universelle Brennnesselbutter. Es kann sowohl in reiner Form als auch in Kombination mit anderen nützlichen Ölen verwendet werden.

Cremes anreichern

Um die Wirkung der üblichen feuchtigkeitsspendenden oder pflegenden Creme zu verstärken, reicht es aus, ein paar Tropfen Öl in eine Portion der Creme zu geben.

Falten beseitigen

Um Falten zu glätten und eine gleichmäßige Hautfarbe wiederherzustellen, können Sie reines Brennnesselöl in seiner reinen Form verwenden. Als Maske auftragen: Nach 10-15 Minuten dünn auf das Gesicht auftragen, mit warmem Wasser abspülen und die Lieblingscreme auftragen.

Gegen Schwangerschaftsstreifen und Cellulite

Um Dehnungsstreifen zu bewältigen und die Haut wieder in ihre ursprüngliche Elastizität zu versetzen, wird empfohlen, Brennnesselextrakt in seiner reinen Form zu verwenden oder Kombinationen für die Massage auf seiner Basis zu erstellen. Sie können es in einer Mischung mit ätherischen Anti-Cellulite-Ölen, Mumiyo und anderen bekannten Mitteln für eine gesunde und schöne Haut verwenden.

Bewertungen von Brennnesselöl

Viele Besucher von Frauenwebsites und -foren haben sich längst auf die Verwendung von Brennnessel-Haaröl eingestellt - Bewertungen verbreiten aktiv die Geheimnisse des Kochens und der Anwendung dieser Kräuterkosmetikerin.

„Ich mache dieses Körperöl ständig - im Winter pflegt es die Haut perfekt, beseitigt Trockenheit und Verspannungen nach dem Duschen. Früher aus frischer Brennnessel hergestellt, bekommt das Öl aber sehr schnell einen unangenehmen Geruch. Daher rate ich, getrocknet zu verwenden. “

Das beliebteste Brennnesselöl für Haare - Bewertungen empfehlen es ebenso oft wie die klassischen Brennnesselgüsse.

„Brennnesselöl hilft sehr, wenn Sie keine vollwertige Haarmaske herstellen möchten. Ich reibe es einfach in die Kopfhaut und mache mein eigenes Ding für 30-40 Minuten, dann wasche ich es ab. Das Haar von ihm ist viel prächtiger und kräftiger - das wird sofort deutlich! “

Und schließlich werden wir ein weiteres Geheimnis eröffnen, das Brennnesselöl enthält. Seine Anwendung ist nicht nur Behandlung und Pflege für sich. Auch mit Brennnesselbutter lassen sich Sandwiches machen. Zauberrezept Frühling-Sommer - frische Brennnesselgrüns fein hacken, mit weicher Butter mischen und auf Brot verteilen. Das Vitamin-Frühstück zum Verschenken ist fertig!

http://safeyourhealth.ru/krapivnoe-maslo-prigotovlenie-i-primenenie/

Brennnessel

Brennnessel gehört zur Familie der Urticaceae (Urticaceae), deren Hauptmerkmal zhguchest ist. In der Antike wurde Brennnessel für medizinische Zwecke verwendet. Avicenna beschrieb diese Pflanze in seinen Schriften. In Russland erfuhren sie erst viel später - erst im 17. Jahrhundert - von den positiven Eigenschaften der Brennnessel.

Brennnessel in anderen Sprachen:

  • auf Latein - Urtica,
  • auf Englisch - Brennnesseln,
  • auf Französisch - ortie,
  • auf Deutsch - Brenn-Nessel.

Aussehen

Brennnessel ist eine krautige Pflanze, die je nach Art einjährig oder mehrjährig sein kann. Das Gras hat ein starkes Wurzelsystem, die Blätter haben gezackte Ränder. In einigen Fällen haben sie tiefe Klingen. Die gesamte Oberfläche des Brennnesselblattes ist mit brennenden Haaren bedeckt.

Die Blüten der Pflanze sind gleichgeschlechtlich, viergliedrig und sehr klein. Sie befinden sich in speziellen Blütenständen, die im Aussehen Ährchen ähneln. Die Brennnesselblüte beginnt normalerweise im späten Frühling und dauert den ganzen Sommer über. Die Frucht ist eine kleine bikonvexe Nuss, die sich durch eine gelblich-braune oder hellbraune Farbe auszeichnet.

Die Wissenschaft kennt etwa 50 Brennnesselarten, aber die häufigsten sind:

  • Brennnessel (Urtica dioica L.). Andere Namen sind Brennnessel officinalis, zhigalka, verbrannt, zhalyuga, strekava, zhchuchka, strekalka usw. Diese Art hat einen aufrechten Stamm, dessen Höhe 50 bis 150 cm erreichen kann und dessen Blätter ziemlich groß sind und sich durch eine herzförmige Form mit Zähnen an den Enden auszeichnen. Brennnessel hat spitzenartige Blütenstände sowie kurz brennende und lange nicht brennende Haare. Dieses Kraut wird zweihäusig genannt, da sich die weiblichen und männlichen Blüten auf verschiedenen Pflanzen befinden. (Foto 1)
  • Brennnessel (Urtica urens L.). Diese Pflanze hat einen geraden, leicht verzweigten Stamm mit einer Höhe von 15 bis 60 cm. Die Blätter sind relativ klein, erreichen nur 4 bis 5 cm, sind elliptisch oder eiförmig. Diese Art hat nur sehr brennende Haare, weshalb sie einen solchen Namen erhielt. (Foto 2)
  • Brennnesselkieme (Urtica geleopsifolia). Diese Art hat einen dicken, abgerundeten Stiel, dessen Höhe zwischen 40 cm und 1 Meter liegen kann. Große Blätter sind in Form eines lanzettlichen Herzens dargestellt, ihre Spitze ist länglich, die Ränder scharf gezackt. Die Pflanze hat verschiedene brennende und nicht brennende Haare.

Wo wächst

Die Brennnessel wächst zwar wie ein Unkraut, wird aber dank ihrer wohltuenden Eigenschaften in verschiedenen europäischen Ländern kultiviert und angebaut. Es wächst am meisten in der nördlichen Hemisphäre Europas und seltener im Süden. Diese Pflanze bevorzugt fruchtbaren Boden mit ausreichendem Feuchtigkeitsgehalt und kann auch in Wäldern, in Gemüsegärten und sogar unter Fenstern keimen.

Die Methode der Herstellung und Lagerung

  • Brennnesselblätter werden von Mai bis August geerntet.
  • Um Unannehmlichkeiten beim Sammeln von Blättern zu vermeiden, sollten Sie Handschuhe tragen.
  • Brennnesselblätter werden vorsichtig vom Stiel gelöst und anschließend getrocknet.
  • Die Wurzeln der Pflanze können im Frühjahr oder Herbst gegraben werden. Sie werden vom Boden befreit, gewaschen und getrocknet. Sie können an der frischen Luft trocknen oder heizen.
  • Brennesseln dürfen nur im Schatten oder in Räumen mit hervorragender Belüftung verwendet werden. Die Lufttemperatur sollte 40 Grad nicht überschreiten.
  • Das Trocknen der Pflanze im direkten Sonnenlicht ist strengstens untersagt, da die Rohstoffe unter ihrem Einfluss viele Nährstoffe verlieren.
  • Pflanzensamen werden im Herbst gesammelt, wenn die Früchte bereits reif sind. Zuerst werden die Triebe geschnitten, getrocknet und dann gedroschen.
  • Trockene Blätter oder Wurzeln sollten in Papier- oder Stoffbeuteln aufbewahrt werden. Die Lagerung sollte dunkel und trocken sein. Unter solchen Bedingungen können Rohstoffe zwei Jahre gelagert werden.

Eigenschaften

Eine Besonderheit der Brennnessel ist ihr zhguchemost. Brennende Pflanzenhaare schützen zuverlässig vor grasfressenden Tieren. Das Haar wird in Form einer großen Zelle präsentiert, die wie eine medizinische Ampulle geformt ist. Wenn ein Haar etwas berührt, bricht die Haarspitze, dringt in die Haut ein und alle Bestandteile der Zelle gelangen in den Körper. Natürlich stellen solche "Verbrennungen" keine Bedrohung für das menschliche Leben dar, aber nicht immer, da es einige Arten von Brennnesseln gibt, die töten können.

Eigenschaften

Brennnessel hat die folgenden Eigenschaften:

  • In der Medizin weit verbreitet, behandelt es fast alle menschlichen Krankheiten.
  • als Gewürz für verschiedene Gerichte der Welt verwendet;
  • Brennnesselblätter enthalten doppelt so viel Ascorbinsäure wie Beeren aus schwarzen Johannisbeeren.
  • enthält eine große Menge an Carotin, es ist sogar mehr als in Karotten, Sauerampfer oder Sanddorn;
  • in der kosmetik eingesetzt, wirkt sich wohltuend auf den zustand der haare aus.

Nährwert und Kalorien

Der Kaloriengehalt der Pflanze beträgt 24,8 kcal

Nährwert pro 100 Gramm Brennnessel:

  • Protein - 1,5 gr.
  • Kohlenhydrate - 5 gr.
  • Ballaststoffe - 0,5 gr.
  • Organische Säuren - 0,1 gr.
  • Wasser - 90 gr.
  • Mono - und Disaccharide - 4 gr.
  • Stärke - 0,5 gr.
  • Asche - 1 gr.

Weitere Informationen zu Brennnesseln finden Sie im Abschnitt "Gut leben!"

Chemische Zusammensetzung

Brennnessel hat eine reichhaltige chemische Zusammensetzung, wirkt sich also positiv auf den gesamten Körper aus. Diese Pflanze enthält eine große Menge an Nährstoffen.

Die chemische Zusammensetzung dieser Anlage umfasst:

  • Glykosid Urticin - stimuliert die Aktivität vieler Körpersysteme;
  • Tannine - zeigen adstringierende, hämostatische, entzündungshemmende Eigenschaften, können Toxine binden und entfernen und den Darm reinigen;
  • Proteinverbindungen - haben Nährwert;
  • Ameisensäure - zeigt antibakterielle, analgetische und entzündungshemmende Heilkräfte;
  • Ascorbinsäure - ist an Stoffwechselprozessen beteiligt und erhöht die Immunität;
  • Carotinoide - natürliche Antioxidantien und Immunstimulanzien;
  • Chlorophyll - wirkt auf den Körper wie Hämoglobin.

Die chemische Zusammensetzung der Brennnessel enthält auch Violaxin, Sitosterin, Histamin, organische Substanzen wie Flavonoide, Cumarine, Acetylcholin usw. 100 g frisches Wermut enthalten:

  • Vitamine: A - 0,1 mg, PP - 0,5 mg, A (RE) - 100 ug, B1 (Thiamin) - 0,03 mg, B2 (Riboflavin) - 0,03 mg, C (Ascorbinsäure) - 10 mg, PP (Niacinäquivalent) - 0,749 mg.
  • Makronährstoffe: Ca (Calcium) - 40 mg, Mg (Magnesium) - 30 mg, Na (Natrium) - 70 mg, K (Kalium) - 260 mg, P (Phosphor) - 50 mg.
  • Spurenelemente: Fe (Eisen) - 0,5 mg, I (Jod) - 9 mg.

Nützliche Eigenschaften

  • Brennnessel wirkt aufgrund ihres hohen Kaliumgehalts entzündungshemmend.
  • Diese Pflanze hilft, giftige Substanzen schnell aus dem Körper zu entfernen und Stoffwechselprozesse zu verbessern.
  • Pflanzenkomponenten wirken sich positiv auf Leber und Blase aus.
  • Brennnessel stoppt perfekt Blutungen aufgrund seiner Geiz.
  • Diese Pflanze hat antibakterielle Eigenschaften und bekämpft verschiedene Mikroben.
  • Brennnesselblätter wirken bei allen Systemen kräftigend.
  • Brennnessel ist nützlich für den weiblichen Körper: reduziert die Gebärmutter, erhöht die Laktation, beseitigt Menstruationsbeschwerden, normalisiert den Menstruationszyklus.
  • Diese Pflanze hilft, Blutplättchen, rote Blutkörperchen und Hämoglobin im Blut zu erhöhen und den Zuckergehalt signifikant zu senken.

Einige Menschen müssen immer noch davon Abstand nehmen, Brennnessel zu essen, um ihre Gesundheit nicht zu schädigen. Diese Regel gilt vor allem für Menschen, die an Arteriosklerose, Krampfadern oder Thrombophlebitis leiden, da die Brennnessel eine hämostatische Wirkung hat, die zu Blutgerinnseln führen kann. Während der Schwangerschaft, insbesondere in den letzten Monaten, ist es strengstens verboten, diese Pflanze einzunehmen, um keine Fehlgeburten oder Frühgeburten zu provozieren, da Brennnessel zur Verringerung der Gebärmutter beiträgt.

Gegenanzeigen

  • Thrombophlebitis
  • Krampfadern
  • Nierenerkrankung
  • Bluthochdruck
  • Arteriosklerose
  • Probleme mit der Blutgerinnung
  • während der Schwangerschaft
  • bei Nieren- und Herzinsuffizienz
  • bei gynäkologischen Erkrankungen (Polypen, Uterustumoren)

Das Öl

Brennnesselöl behält alle vorteilhaften Eigenschaften dieser Pflanze bei und kann für eine lange Zeit gelagert werden. Es ist sehr bequem zu bedienen, da Sie die Maske für das Gesicht oder die Haare, Shampoos, Gel usw. hinzufügen können.

Brennnesselöl hilft auch in seiner reinen Form, viele Probleme zu bewältigen:

  • verwendet gegen Falten;
  • Hilft bei der Beseitigung von Schuppen;
  • beugt Haarausfall vor;
  • verlangsamt das Aussehen von grauem Haar;
  • gibt die vorherige Haarfarbe aufgrund der Verbesserung der Haarfollikel zurück;
  • dem Gelenkschmerz oder der Speichelsalbe zugesetzt.

Selbst gemachtes Nesselöl-Rezept

Brennnesseln sollten nur in ökologisch sauberen Gebieten, abseits von Straßen und Großstädten geerntet werden. Die Sammlung der Pflanzen erfolgt von Mai bis Juli.

Brennnesselöl zu Hause kochen:

  1. Die Stängel der Pflanze sind vollständig mit Blüten abgeschnitten. Sie sollten nur frisches Gras wählen. Wenn die Blätter verdorrt sind, funktioniert eine solche Pflanze nicht. Denken Sie daran, Handschuhe zu tragen, um Beschwerden zu vermeiden.
  2. Nach dem Einsammeln sollten die Brennnesseln einige Stunden ruhen, damit die Blätter leicht welk werden. Während dieser Zeit verdunstet die gesamte Säure aus ihren Haaren und sie hört auf zu stechen.
  3. Schneiden Sie alle Blätter vom Stiel ab, Sie können die jungen Köpfe der Pflanze verwenden.
  4. Mahlen Sie mit einem Fleischwolf alle Blätter und legen Sie sie in einen sauberen Glasbehälter, während die Masse locker bleiben sollte, um einen besseren Kontakt mit dem Öl zu haben.
  5. Der Brennnesseltank ist mit raffiniertem raffiniertem Öl gefüllt. Die beste Option ist Olivenöl, aber Sie können normale Sonnenblumen verwenden. Das Öl muss den Hals des Gefäßes erreichen, um so viel Luft wie möglich zu verdrängen.
  6. Die ausgefransten Brennnesselpartikel haben eine dunkle Farbe und das Öl ist transparent.
  7. Wenn das Öl fertig ist, wird die Brennnessel transparent und die Flüssigkeit verfärbt sich dunkel. Dieser Vorgang dauert in der Regel zwei Wochen.

Das Glas wird am besten an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie ihn gelegentlich schütteln. Das fertige Öl wird durch eine zweischichtige Gaze gefiltert und in saubere Glaswaren gegossen.

Brennnesselsaft ist ein hervorragendes Mittel, um den Körper im Frühling zu erhalten, wenn Menschen häufig unter Beriberi leiden. Brennesselsaft zu Hause zubereiten:

  • Der Saft wird aus jungen Pflanzen hergestellt, daher muss die Brennnessel vor der Blüte gepflückt werden. Die Blätter werden gründlich gewaschen oder 5 Minuten in Wasser gelassen. Stellen Sie sicher, dass sich keine Insekten in den Blättern befinden. Sie müssen alle verdrehten Blätter auswählen und wegwerfen. Lassen Sie die Brennnesseln eine Weile trocknen. Legen Sie die Blätter in eine Schüssel und reiben Sie die Brennnesseln vorsichtig mit einem Schaukelstuhl. Der Behälter wird auf ein kleines Feuer gestellt und etwa 10 Minuten köcheln gelassen, bis sich das Becken erwärmt. Als nächstes mit Hilfe von Gaze gepressten Saft.
  • Eine andere Möglichkeit, Saft herzustellen, ist die Verwendung eines Fleischwolfs zum Zerkleinern der Brennnessel, und es ist nicht erforderlich, ihn zu erhitzen. Die entstehende Masse wird durch Gaze gepresst.

Sie können eine der oben genannten Methoden anwenden, um Saft aus Brennnessel herzustellen. Die Produktionstechnologie ist zwar sehr ähnlich, dennoch gibt es einige Unterschiede. Saft hat unterschiedliche Konsistenzen und Nuancen. In den ersten Fällen kann der Saft bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, und im zweiten Fall - nicht mehr als 3 Tage. Iss eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten Brennesselsaft. Die empfohlene Dosis für Erwachsene - 1 EL. Kinderlöffel - 1 Stunde Löffel. Du kannst Wasser trinken.

Bewerbung

Beim Kochen

  • Brennnessel wird als Gewürz verwendet.
  • Auf der Basis dieser Pflanze bereiten sie exquisite Saucen zu.
  • Flugblätter können als einer der Hauptbestandteile der Hauptgerichte verwendet werden.
  • Diese Pflanze wird Suppen zugesetzt, weil sie eine schöne grüne Farbe und einen ausgezeichneten Kräutergeschmack haben.
  • Diese Zutat wird häufig für die Zubereitung von Erfrischungsgetränken verwendet und ist auch Bestandteil von Gesundheitstee.

Wie man Brennnesseln kocht?

  • Brennnesseln müssen beim Kochen einige Minuten vor der vollständigen Zubereitung hinzugefügt werden.
  • Um einem Salat Brennnesselblätter hinzuzufügen, müssen Sie ihn zuerst abspülen, über kochendes Wasser gießen, einige Minuten kochen, mit kaltem Wasser abspülen und das Schneiden beenden.

Brennnesselsuppe

Zutaten:

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 300 ml 15% ige Creme
  • 0,5 Liter Milch
  • 1 Bund Brennnessel
  • Zum Abschmecken von geriebenem Käse, Pfeffer und Salz
  • 2 cha. Löffel Butter

Kochen:

In Salzwasser die Kartoffeln kochen, dann abtropfen lassen und die Kartoffeln trocknen. Gießen Sie Olivenöl in die Pfanne und kochen Sie die Brennnesselblätter bis zu 10 Minuten lang. Kartoffelpüree und ein kleines Feuer anzünden. Dann Butter, Sahne und Milch dazugeben und weiterrühren. Als nächstes setzen Sie die gekochten Brennnesseln und mischen Sie alles gründlich. Die resultierende Suppe kann mit einem Mixer püriert werden. Serviert warme Suppe mit geriebenem Käse und Sauerrahm.

Salat

Zutaten:

  • 200 Gramm Brennnesselblätter
  • 100 Gramm Sauerampfer
  • 100 Gramm Frühlingszwiebeln
  • 3 gekochte Eier
  • Pflanzenöl zum Tanken
  • Salz nach Geschmack

Kochen:

Brennnesselblätter, Sauerampfer und Frühlingszwiebeln drehen sich mit einem Fleischwolf. Die gekochten Eier schälen, fein hacken und zu den Kräutern geben. Den Salat mit Pflanzenöl würzen. Salz nach Geschmack.

Im folgenden Video sehen Sie, wie man Brennnessel-Sauerampfer-Suppe macht.

In der Medizin

Aufgrund seiner reichen chemischen Zusammensetzung hilft Brennnessel bei der Behandlung vieler Krankheiten verschiedener Körpersysteme. Brennnessel hilft bei verschiedenen Krankheiten:

  • zur Stärkung der Immunität - hilft bei der Infusion: 200 Gramm Brennnessel nehmen, 0,7 Liter Wodka einschenken. Den Aufguss für 24 Stunden auf die Fensterbank legen und dann für weitere 8 Tage an einem dunklen Ort verstecken. Dann abseihen und in einem dunklen Glasbehälter aufbewahren. Die Verwendung dieses Tools wird für 0,5 Tee empfohlen. eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zweimal täglich löffeln;
  • Bei Radikulitis oder Muskelschmerzen müssen Sie die Brennnesselblätter mit einem Fleischwolf hacken, Butter und geriebenen Meerrettich hinzufügen. Holen Sie sich eine Salbe zur äußerlichen Anwendung, die im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte;
  • Bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems - Abkochung: Nur die oberen Blätter der Pflanze abschneiden, gründlich abspülen und zum Trocknen in den Schatten stellen. Dann einen halben Liter Wasser fein hacken und gießen. Zum Kochen bringen und weitere 5 Minuten brennen lassen. Vor Gebrauch abseihen und mit flüssigem Honig abschmecken. Trinken Sie die Brühe viermal am Tag;
  • mit schmerzhaften Perioden - sollte in den Saft der Brennnessel in einem halben Tee getrunken werden. Löffel für einen Tag, es in einer kleinen Menge Wasser vorlösen;
  • bei Gastritis - Sie müssen 1 Tisch mischen. Löffel Brennnessel, Hypericum, Knöterich und Pfefferminze. Kräuter mit 1 Liter heißem Wasser aufnehmen und 2 Stunden ziehen lassen, in ein warmes Handtuch gewickelt;
  • Bei Verstopfung ist es notwendig, das gleiche Verhältnis von Brennnesselblättern, Schafgarbenblüten und Sanddorn einzunehmen. Gießen Sie alle 1 EL. heißes Wasser und eine halbe Stunde stehen lassen. Vor Gebrauch unbedingt abseihen. Trinken Sie 200 ml vor dem Schlafengehen;
  • für einen besseren Stoffwechsel - 2 Tabelle. Löffel Brennnesselblätter 200 ml heißes Wasser gießen, 15 Minuten einwirken lassen, mit einem Sieb oder einer Gaze abseihen. Dreimal täglich 400 ml vor den Mahlzeiten einnehmen;
  • mit einem unangenehmen Geruch aus dem Mund - Sie sollten 1 Tisch nehmen. Esslöffel zerkleinerte Brennnesselblätter, eine halbe Tasse kochendes Wasser hinzufügen, 10 Minuten unter geschlossenem Deckel ruhen lassen und dann vor dem Spülen auf Raumtemperatur abkühlen lassen;
  • mit Gicht oder Rheuma - 1 Tisch. Ein Löffel Brennnesselblätter gießt ein Glas kochendes Wasser ein, wickelt es in ein Handtuch und lässt es eine Stunde ruhen. Kühlen Sie ab und belasten Sie. 1 Tabelle anwenden. 4 mal eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten löffeln;
  • Bei starkem oder chronischem Husten ist es notwendig, die Wurzeln der Brennnessel zu entfernen, zu hacken, mit Zuckersirup zu übergießen und 20 Minuten lang ein kleines Feuer zu machen. Die Brühe sollte auf einem Tisch stehen. Löffel nicht mehr als fünf Mal am Tag. Sie können auch Brennnesselblüten verwenden. Nur 1 Tee. Löffel Blumen mit zwei Gläsern kochendem Wasser gießen und 15 Minuten ziehen lassen;
  • mit starken Schmerzen - zu gleichen Anteilen Brennnesselblätter und Sanddornrinde nehmen, einen Liter heißes Wasser einschenken, einige Minuten bei schwacher Hitze kochen und dann Zeit zum Aufgießen lassen. Nehmen Sie die Brühe wird empfohlen, 200 ml einmal am Tag.

Aufgrund seiner reichen chemischen Zusammensetzung hilft Brennnessel bei der Behandlung vieler Krankheiten verschiedener Körpersysteme.

Dieses Getränk wird bei Gicht, Rheuma, Lebererkrankungen oder Gallenblase angewendet, da es eine ausgezeichnete harntreibende Wirkung hat.

Kochen:

Frische oder getrocknete Brennnesselblätter können verwendet werden. Die Blätter werden in einen Topf gegeben, mit Wasser gefüllt und mit einem Deckel fest verschlossen. Der Topf wird auf ein kleines Feuer gestellt und zum Kochen gebracht. Eine halbe Stunde einwirken lassen, damit der Tee aufgegossen wird. Sie können dreimal täglich trinken, es wird empfohlen, 15 Minuten vor einer Mahlzeit.

Tee kann nicht nur mit Brennnessel zubereitet werden, sondern auch mit anderen nützlichen Kräutern. Zum Beispiel ein sehr leckeres und gesundes Getränk aus Brennnessel und Wildrose. Um es zu machen, müssen Sie 2 Tische nehmen. Esslöffel Brennnesselblätter und 100 Gramm Wildrose, zwei Liter kochendes Wasser einschenken, zwei Stunden in einer Thermoskanne ruhen lassen und fertig ist der Tee.

Infusionen

Auf dem Wasser. Müssen 2 Tisch nehmen. Esslöffel getrocknete Brennnesselblätter, 200 ml heißes Wasser gießen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Nehmen Sie die Tinktur sollte 50 ml viermal am Tag sein.

Auf Alkohol. Gießen Sie 200 Gramm getrocknete Grasblätter mit einer Flasche Wodka ein und bestehen Sie darauf, dass Sie 14 Tage vor Sonnenlicht geschützt sind. Dann mit einem Sieb abseihen und 1 TL trinken. Löffel jeden Tag. Bewahren Sie die Tinktur im Kühlschrank auf.

http://eda-land.ru/travy/krapiva/

Brennnesselöl ist eine starke Gesundheit und Schönheit Ihres Haares!

Brennnesselöl hat regenerierende, anti-anämische, hämostatische, schleimlösende, immunmodulierende und anästhetische Eigenschaften, wirkt sich positiv auf Stoffwechselprozesse aus und hilft auch, die Festigkeit und Gesundheit der Haare wiederherzustellen. Dank dieser Vielzahl von positiven Eigenschaften wird es sowohl von Vertretern der traditionellen Medizin als auch von Kosmetikern hoch geschätzt. Heute werden wir Ihnen alles über die Eigenschaften und Anwendungsregeln dieses Arzneimittels erzählen.

Brennnesselöl bewahrt am besten alle heilenden Eigenschaften der Pflanze.

Indikationen zur Verwendung

Brennnesselöl hat, wie oben erwähnt, die breiteste Anwendung in verschiedenen Bereichen gefunden und kann in den folgenden Fällen gezeigt werden:

  • Myositis;
  • Arthritis;
  • Osteochondrose;
  • Plexitis;
  • blaue Flecken;
  • starke Schmerzen bei Frakturen;
  • verschiedene Hautfehler;
  • graues Haar;
  • Bronchitis;
  • Lungenentzündung;
  • Asthma bronchiale;
  • Tuberkulose;
  • Eisenmangelanämie;
  • Blutungen während und nach der Geburt;
  • reichliche Menstruation;
  • Gastritis mit niedrigem Säuregehalt;
  • verminderte Immunität;
  • Haarausfall;
  • Schuppen;
  • Entzündung der Haut.

Wie Sie sehen, können Sie mit diesem öffentlich verfügbaren Tool viele Probleme lösen.

Es ist wichtig! Seien Sie jedoch vorsichtig, da Brennnesselöl für die Anwendung bei Thrombophlebitis sowie bei Frauen während der Schwangerschaft, insbesondere in den letzten Perioden, grundsätzlich kontraindiziert ist!

Vorteile für das Haar

Sprechen wir jetzt darüber, wie nützlich Brennnesselöl für Haare ist. Mit seinem heilenden Wirkungsspektrum hilft es bei Zerbrechlichkeit und Verlust, lindert Schuppen, bekämpft graues Haar und reguliert die Talgdrüsen der Kopfhaut. Alle diese Eigenschaften dieses Arzneimittels manifestieren sich durch das Vorhandensein von Tanninen in der Pflanze selbst, die eine antiseptische, entzündungshemmende und stärkende Wirkung haben. Selbst das übliche Spülen, für das keine besondere Zeit erforderlich ist, führt daher buchstäblich in wenigen Wochen zu einem positiven Ergebnis - das Haar erhält einen gesunden Glanz und wird kräftiger.

Brennnesselöl ist reich an Vitaminen, Proteinen und Kieselsäure. Diese Substanzen eignen sich besonders zur Behandlung von sprödem und trockenem Haar. Andere Bestandteile der Droge ernähren intensiv jede Haarzwiebel, regen Wachstum an und verhindern Kahlheit.

Um all diesen Problemen vorzubeugen, wird empfohlen, dieses Tool regelmäßig zu verwenden. In diesem Fall bildet Brennnesselöl einen Schutzfilm auf dem Haar und schützt es vor Krankheiten - die Zwiebeln werden mit Proteinen angereichert, die Durchblutung wird gesteigert und die Talgdrüsen normalisieren sich.

Kochrezept

Einer der Vorteile von Brennnesselöl ist seine Verfügbarkeit - es ist in jeder Apotheke erhältlich und gleichzeitig recht günstig. Und für diejenigen, die ihre eigenen Pflegeprodukte zubereiten möchten, empfehlen wir Ihnen, das folgende Rezept zu beachten:

  • trockene Brennnesselblätter in einer Menge von 4 Esslöffeln in einen Behälter mit Glas gegeben;
  • ein Glas Olivenöl einschenken und gut verschließen;
  • Stellen Sie das Produkt an einen schattigen Ort und lassen Sie es zwei Wochen stehen.
  • Filter;
  • In einer Flasche aus dunklem Glas im allgemeinen Fach des Kühlschranks aufbewahren.

Es ist wichtig! Zur Herstellung des Öls müssen die Blätter verwendet werden, die während der Blütezeit der Pflanze, die im Juli fällt, gesammelt wurden, da zu diesem Zeitpunkt das Maximum an Nährstoffen in der Brennnessel konzentriert wird!

Anwendungsregeln

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie man Brennnesselöl aufträgt, damit das Haar immer strahlend und gesund aussieht.

    Reinigung Um den Locken zusätzlichen Glanz zu verleihen, reicht es aus, eine kleine Menge des Produkts in das Shampoo zu geben. Es ist wünschenswert, dies unmittelbar vor dem Waschen des Kopfes zu tun und die beiden Komponenten in der Handfläche zu mischen. Nachdem die fertige Lösung auf das Haar aufgetragen wurde, schäumen und abwaschen. Nach dem ersten Gebrauch ist das Ergebnis offensichtlich - der Fettgehalt nimmt ab, die Locken werden frisch und glänzend.

Wie Sie sehen können, ist Brennnesselöl ein universelles Heilmittel. Es hilft, viele Beschwerden zu überwinden und gibt unserem Haar Gesundheit zurück. Setze es richtig ein und sei schön und gesund!

http://priroda-znaet.ru/krapivnoe-maslo/

Nesselöl zur Behandlung auftragen

Brennnessel ist bekannt für seine "Dornigkeit". Viele Menschen nehmen die Pflanze als Unkraut und versuchen, sie loszuwerden. Es lohnt sich jedoch zu überlegen, bevor Sie ein wunderbares Werkzeug rücksichtslos in den Papierkorb werfen.

Nützliche Eigenschaften

Die Verwendung von Brennnessel bei der Behandlung vieler Krankheiten ist sehr beliebt. Es ist nicht kontraindiziert in der Schwangerschaft (lesen Sie über die Verwendung von Brennnessel in der Schwangerschaft) und hilft bei vielen Krankheiten:

  • bekämpft Krankheiten des Ausscheidungssystems;
  • Harnwege;
  • hilft bei der Wiederherstellung von Stoffwechselprozessen im Körper;
  • eine positive Wirkung auf den Zustand der Leber und der Gallenblase.

Diese Liste nützlicher Eigenschaften von Brennnessel ist nicht erschöpft. Seine Komponenten sind in der Kosmetik und in der Küche weit verbreitet! Aus den jungen Blättern kann man einen leckeren Salat kochen und grünes Shchi kochen. Die Bewohner des Kaukasus verwenden getrocknetes Gras als Gewürz für Fleischgerichte.

Damit die heilenden Eigenschaften der Pflanze lange erhalten bleiben, sollte sie als Öl verwendet werden. Brennnesselöl wird zur Behandlung vieler Krankheiten wie Arthritis, Osteochondrose, Plexitis und Myositis verwendet. Mit Verletzungen des Bewegungsapparates, Brüchen und Verstauchungen hilft das Werkzeug bei einer schnellen Genesung, lindert Schmerzen. Es fördert die Heilung offener Wunden und reduziert Hautunreinheiten.

Es ist wichtig! Brennnesselöl kann das vorzeitige Auftreten von grauem Haar verhindern. Lesen Sie auch über die Vorteile von Brennnesseltee.

Vorteile für den Körper

Die Verwendung von Brennnesselöl ermöglicht es Ihnen, Entzündungen zu beseitigen, Anämie loszuwerden, mit Bronchitis den Ausfluss von Auswurf zu verbessern, Blutzellen zu regenerieren, die Immunität zu verbessern. Nützliche Eigenschaften werden in einer reichen Zusammensetzung ausgedrückt. Brennnesselwurzeln und Grasblätter sind mit Vitaminen, nützlichen Säuren und Mikroelementen angereichert.

Die chemische Zusammensetzung ist:

  • B-Vitamine;
  • Elemente des chemischen Systems - Kalium, Phosphor, Natrium, Eisen, Kupfer, Silizium;
  • Proteine, Fette, Kohlenhydrate;
  • Aminosäuren, Polysaccharide;
  • Flavonoide, Proteine.

Aufgrund dieser reichhaltigen Zusammensetzung ist die Brennnesselbehandlung sehr effektiv. Um ein schnelles und lang anhaltendes Ergebnis zu erzielen, sollte das Öl in Kombination mit anderen Heilpflanzen verwendet werden.

Wie man Abhilfe schafft

Brennnesselöl kann in jeder Apotheke gekauft oder selbst hergestellt werden. Dazu musst du die Pflanze einsammeln, während sie junge Triebe hat.

Es ist wichtig! Nehmen Sie kein Gras an Orten mit starker Verschmutzung! Der Ort des Wachstums sollte umweltfreundlich sein, abseits der Fahrbahn, vorzugsweise nicht in der Stadt.

Wenn Sie sich für eine Pflanze entscheiden, sollten Sie sich zu saftigen jungen Trieben neigen, die keine trockenen Blätter haben. Die günstigste Zeit zum Sammeln ist der Morgen, dem starker Regen vorausging. In diesem Fall ist die Pflanze frisch und sauber, sodass das Waschen vermieden werden kann.

Brennnessel hat eine schützende Eigenschaft in Form von Säure auf kleinen Stacheln, daher sollte sie mit Handschuhen oder Handschuhen gesammelt werden. Die Pflanze verliert diese Eigenschaft, nachdem der Stängel geschnitten wurde und die Brennnessel selbst ein wenig verwelkt ist. Wenn die Pflanze nicht jung ist, sollten nur Blätter verwendet werden.

  1. Junge Pflanzen werden zusammen mit dem Stiel genommen und mit einem Fleischwolf gemahlen.
  2. Gießen Sie die Mischung in eine Glasschale und lockern Sie sie.
  3. Zur Brennnessel Olivenöl hinzufügen (kann durch raffiniertes Gemüse ersetzt werden). Das Gras sollte 2/3 des Geschirrs füllen, der Rest des Raums sollte bis zum Hals mit Öl gefüllt sein, um das Eindringen von Luft zu vermeiden.
  4. Ölbehälter sollten zwei Wochen lang an einem Ort mit niedriger Temperatur und ohne Licht aufgegossen werden. Kein Öl in den Kühlschrank geben!
  5. Während der Infusion muss das Öl geschüttelt werden. Nachdem es einen dunklen Farbton angenommen hat, belasten Sie es.

Das entstehende Öl wird ohne direkte Sonneneinstrahlung gelagert. Es ist besser, einen Ort mit niedriger Temperatur zu wählen, obwohl die Raumtemperatur den Zustand nicht beeinflusst.

Ölanwendung

Brennnessel wurde von unseren Vorfahren in der Antike verwendet. Dieses Wissen wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Naturheilmittel werden in der Welt der modernen Kosmetik immer beliebter. Brennnesselöl ist keine Ausnahme.

In der Kosmetik

Mit Hilfe von Brennnesselextrakt können Sie Akne und Schuppen beseitigen, Haarfollikel stärken, Ihrem Haar Vitalität und natürlichen Glanz verleihen. Nach dem Auftragen von Brennnesselöl wird die Haut geschmeidig, jung und straff.

Fürs Gesicht

Brennnessel ist ein sehr praktisches Werkzeug, das nicht nur bei schweren Hautproblemen eingesetzt werden kann, sondern auch den Zustand in Bezug auf Trockenheit und Elastizität verbessert.

Öl kämpft mit solchen Problemen wie:

  • Akne, Akne;
  • erste Zeichen der Hautalterung;
  • Elastizitätsverlust;
  • erhöhte Trockenheit

Lesen! Über das Auskochen von Brennnessel und wie man es kocht, Rezepte.

Es ist wichtig! Allergische Reaktionen, deren Auftreten zu einer längeren Brennnesselexposition führen kann, müssen sorgfältig behandelt werden. Missbrauchen Sie bei empfindlicher Haut nicht die Verwendung von Pflanzen. Es reicht aus, um das Problem innerhalb weniger Minuten zu beheben.

Öl kann mit einer Creme ersetzt werden. Es pflegt die Haut, glättet die ersten Falten. Es ist nicht notwendig, es in seiner reinen Form zu verwenden, fügen Sie es einfach Ihrer Creme oder Gesichtslotion hinzu.

Für die Haare

Die Verwendung von Brennnesselöl für Haare ist sehr vielfältig. Es kann Sprödigkeit beseitigen, Verlust verhindern, Stärke und Glanz geben. Bei der Anwendung können Haarausfall und graues Haar verhindert werden.

Frauen, deren Kopfhaut anfällig für Fett und Öl ist, werden ein hervorragendes Werkzeug finden. Regelmäßig in die Haut einreiben. In diesem Fall kann das Ergebnis viel schneller erzielt werden. Das Haar wird gesund, Schuppen verschwinden, das Wachstum nimmt zu. Zur Vereinfachung der Anwendung kann dem Shampoo oder Balsam eine kleine Menge zugesetzt werden.

Anwendung in der Taille

In zaristischen Zeiten wurden Rückenschmerzen mit Hilfe von Heilpflanzen beseitigt. Sie sammelten Brennnesseln und machten Besen daraus, die sie in den Bädern dampften. Jetzt ist dieser Prozess ziemlich modifiziert - Brennnesselöl wird zur Behandlung von Rückenschmerzen verwendet.

Es ist wichtig! Die Brennnesseltinktur hat ihren Anwendungsbereich, den Sie hier nachlesen können.

  1. Zur Behandlung wird Öl auf die gewünschte Stelle aufgetragen und leicht eingerieben.
  2. Wenn es in den Körper eindringt, wirkt es sich auf den Blutstrom aus, lindert Krämpfe und lindert dadurch die Schmerzen.
  3. Durch die regelmäßige Anwendung dieser Behandlungsmethode werden die Knorpelgewebe regeneriert, der Schmerz und der Krampf kehren nicht zurück. In der Regel dauert die Bewerbung durchschnittlich 10-14 Tage.
  4. Eingriffe werden nicht täglich, sondern an einem Tag durchgeführt.

Brennnessel hat also viele nützliche Eigenschaften und wird häufig für medizinische Zwecke und Kosmetologie verwendet. Durch die Verwendung von Öl erzielen Sie hervorragende Ergebnisse, ohne auf Chemikalien zurückgreifen zu müssen.

http://lechim-prosto.ru/maslo-krapivy-primenenie.html
Up