logo

Daher versuchen viele, den Geschmack und die Stärke zu verändern, indem sie alle Arten von alkoholischen und alkoholfreien Getränken hinzufügen.

Martini hat einen leichten Geschmack, ein wenig, deshalb wurde es als Frauengetränk bezeichnet. Es ist notwendig, langsam zu trinken und den würzigen Geschmack in kleinen Schlucken zu genießen.

Ideales Getränk für einen ruhigen Drink in einer kleinen Firma oder alleine.

Trinken Sie mit den folgenden Empfehlungen:

    Das Hauptkriterium für den richtigen Gebrauch von Martini - die richtige Wahl der Brille.

Ihr oberer Teil hat die Form eines hohlkegelförmigen Kegels auf einem langen Bein.

Es ist üblich, sie "Märtyrer" zu nennen, wenn Sie einen ästhetischen Genuss durch das Trinken erhalten möchten.

Wenn kein Martishek zur Hand ist, sind Gläser für Wein oder Champagner perfekt.

Ein wichtiges Kriterium beim Servieren von Alkohol ist die richtige Wahl der Temperatur.

Der Martini wird richtig gekühlt serviert. Alkohol in einem kühlen Raum lagern bis die Temperatur 10-15 Grad betrug.

Überhitzen Sie nicht, da sich der Geschmack verschlechtert und der üblichen alkoholischen Kräutertinktur ähnelt.

Im Kühlschrank mit Eisstücken oder gefrorenen Erdbeeren kühlen. Dann bringen Sie nicht nur auf die gewünschte Temperatur, sondern servieren sie auch wunderbar mit saftigen Beeren. Weißer Graswein gilt als Aperitif. Trinken Sie Martini Bianco vor dem Essen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht während eines Festmahls, während persönlicher Besprechungen und spontaner Gespräche etwas trinken können.

Martini ist ein Traubenwein, der auf speziellen Kräutern besteht und einen einzigartigen Geschmack und ein einzigartiges Aroma verleiht.

Kenner können daher jederzeit feststellen, wann ein traditionelles Kräuteraroma in einem Getränk fehlt. Die Komposition enthält eine riesige Liste verschiedener Kräuter und Gewürze.

Zum Verkauf stehen verschiedene Wermutsorten, von denen jede einen süßlichen Geschmack hat und mit unterschiedlichen Noten verdünnt ist.

Süßer Martini hat einen bestimmten Geruch, wie Honig, Zimt und Vanille. Vielleicht die Zugabe von Karamell und Zucker.

Wenn Sie zu Hause in kleinen Dosen trinken, wirkt sich dies günstig auf den Zustand des Körpers aus. Es ist wichtig, auf Fälschungen zu achten, da diese die Gesundheit irreparabel schädigen können.

http://foodshef.ru/pravilno-pit-martini-chem-zakusyvat.html

Kunst der Verwendung von Wermut "Martini Rosato"

Welcher Gourmet lehnt ein gemütliches romantisches Abendessen oder ein gemütliches Beisammensein mit Freunden bei einer Flasche leckerem Wein ab? Exquisites Dessert rosa Wermut "Martini Rosato" wird dazu beitragen, jede Veranstaltung aufzuhellen. Die Marke "Martini" ist auf der ganzen Welt bekannt, aber nicht jeder kennt die Kultur ihrer Verwendung. In diesem Artikel werden wir untersuchen, welche Komponenten dem Getränk einen exquisiten und erkennbaren Geschmack verleihen, mit welchem ​​Martini Rosato getrunken wird, welche Cocktails hergestellt werden können.

Eigenschaften "Rosato"

Die Marke Martini existiert seit über 150 Jahren auf dem Alkoholmarkt, und der Wermut Martini Rosato erschien erstmals 1980 in den Regalen und verliebte sich sofort in Weinliebhaber wegen seines berauschenden Aromas und seines scharfen Geschmacks.

Die Einzigartigkeit dieses Getränks besteht darin, dass bei der Herstellung nur dieses Wermuts eine Kombination aus Rot- und Weißwein verwendet wurde. Dank der natürlichen Tinkturen aus Wermut, Eichenrinde, Koriander, Zimt, Himbeere, Nelken und Toffee sowie Zitrus-Tinktur hat das Getränk einen zarten Geschmack mit einem leichten Hauch von Bitterkeit. Die überwiegenden Bestandteile sind Gewürznelke und Zimt, die dem Wein ein zartes Aroma verleihen. Das komplette Rezept dieses Wermuts wird vom Hersteller geheim gehalten.

Grad "Martini Rosato" ist etwas mehr als die Wermut anderer Hersteller (es enthält 15% Ethanol). Bei der Herstellung wird der Alkoholgehalt absichtlich überschätzt, damit sich die Komponenten besser auflösen können und mehr ihren Geschmack und ihre aromatischen Eigenschaften zeigen.

Nutzungsbedingungen "Rosato"

Wermut "Rosato" ist ein so einzigartiges Getränk, dass dem Genuss praktisch keine Grenzen gesetzt sind:

  1. Sie können es sowohl sauber als auch verdünnt trinken.
  2. Snacks mit ihm kombinieren die verschiedensten, von Früchten bis zu Käse.
  3. Genießen Sie den Geschmack des Getränks den ganzen Abend über bei jedem Schluck und als Aperitif vor dem Essen, um den Appetit zu steigern.

Die einzige unbestreitbare Regel bei der Verwendung dieses Wermuts ist die obligatorische Kühlung im Kühlschrank auf 10 (maximal 15) Grad oder die Ergänzung des Getränks mit Eis.

Wermut wird ausschließlich aus speziellen kegelförmigen Gläsern getrunken, die einen langen Stiel haben und "Martinkas" genannt werden. Wenn Wermut mit einem Cocktail serviert wird, reichen alle niedrigen Gläser aus. Um den Geschmack vollständig zu spüren, müssen Sie Wein langsam in kleinen Schlucken trinken. In beiden Anwendungsfällen können Sie einen Strohhalm verwenden.

Sauber oder verdünnt, mit oder ohne Snacks

Womit trinkt Martini Rosato? Reiner Wermut wird am häufigsten mit Oliven, einer Zitronenscheibe oder Eis ergänzt. Manchmal sieht man Orangen, Kirschen, Süßkirschen, Ananas und andere vorgekühlte Früchte. Feinschmecker lieben es, den Geschmack mit leichten Snacks wie Hartkäse, Salzgebäck, Nüssen und sogar gebackenem Gemüse zu ergänzen.

Wenn wir über Cocktails sprechen, kann Rosato, wie alle anderen Wermuts dieser Marke, mit anderen alkoholischen Getränken gemischt werden. Bewertungen von "Martini Rosato" besagen, dass die beste Kombination mit Wodka, Gin, Amaretto, Sekt. Es ist auch üblich, es mit Fruchtsäften zu verdünnen (am besten Orangen, Granatapfel, Zitrone, Grapefruit und Ananas). Saft wird frisch verwendet und mit einem halben Wermut verdünnt.

Top Cocktails

  • Martini Rosato - 65 ml;
  • Sekt - 65 ml;
  • Himbeeren - 10 g (mehr können sein, dann wird der Cocktail süßer);
  • Eis - 140 g
  1. Wermut und Sekt umrühren.
  2. Eis hinzufügen (besser zerkleinert).
  3. Mit Himbeeren dekorieren.

Martini rotes Eis

  • Martini Rosato - 60 ml;
  • Zuckersirup - 15 ml;
  • Preiselbeeren - 40 g;
  • Eis (vorzugsweise zerkleinert) - 200 g
  1. In einem Cocktailglas die Preiselbeeren zu einer matschigen Masse zerdrücken.
  2. Füllen Sie ein Glas mit Eis nach oben.
  3. Wermut und Zuckersirup einfüllen.
  4. Die Zutaten umrühren.
  • "Martini Rosato" 50 ml;
  • frische Orange 50 ml;
  • Orangenscheibe;
  • Eis
  1. Wermut umrühren und frisch.
  2. Eis hinzufügen.
  3. Mit einer Orangenscheibe dekorieren.
  • "Martini Rosato" 50 ml;
  • frischer Granatapfel 25 ml;
  • eine Limettenscheibe;
  • Eis 80
  1. Martini umrühren und frisch.
  2. Eis hinzufügen.
  3. Mit einer Limettenscheibe dekorieren.

Fazit

Martini ist mehr als nur Wein. Dies ist ein Lebensstil und eine Dekoration für jede Party. Der Geschmack von reinem italienischen Wermut "Martini Rosato" lässt kaum jemanden gleichgültig. Eine vielfältige Kombination mit anderen Zutaten wird die Bedürfnisse jedes Gourmets befriedigen.

http://www.syl.ru/article/330391/iskusstvo-upotrebleniya-vermuta-martini-rozato

Trinkkultur und Rosato Martini Cocktails

Martini Rosato - ein weiterer Vertreter der ruhmreichen Familie der Wermut-Martini. Diese Variante erschien 1980, ist eine Mischung aus Rot- und Weißwein mit dem Zusatz von Gewürzen und aromatischen Düften. Das Rosato Bukett ist voller Zimt und Nelken, das Getränk ist nicht so bitter wie Martini Rosso, perfekt für die raffiniertesten Cocktails.

Martini ist ein weiteres Beispiel dafür, wie aus dem Markennamen ein bekannter Name geworden ist (die bekanntesten Fälle sind "Kopierer" anstelle von "Kopierer" und "Windeln" anstelle von "Windeln"). Martini-Wermutstropfen sind sowohl bei Filmstars als auch bei Arbeitern beliebt.

Das Unternehmen wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von drei Partnern gegründet: Alessandro Martini, Luigi Rossi und Teofilo Sola. Anschließend verkaufte der dritte Genosse seinen Anteil und das Unternehmen wurde unter dem Namen MartiniRossi bekannt. 1993 fusionierte das Unternehmen mit dem Konzern Bacardi. Derzeit umfasst die Martini-Linie 9 Artikel, und Rosato ist eines der jüngsten „Exponate“ der Sammlung.

Wie man Martini Rosato trinkt

Das Aroma von Erdbeeren und Zitrone, Grapefruitschale und Kräutern ist im Wermut deutlich zu spüren. Das Getränk wird selten in seiner reinen Form konsumiert - und dann, nur Mädchen als Aperitif, wird es als "Frauen" -Alkohol anerkannt. Die besten Gerichte zum Servieren - Cocktailgläser (Martini-Gläser), Weingläser oder Whiskygläser mit dickem Boden.

Der Geschmack öffnet sich optimal bei einer Temperatur von 10-12 ° C (warmer Wermut ist sehr bitter, zu kalt - er „verbrennt“ die Zunge). Um die Flasche abzukühlen, stellen Sie sie 30 Minuten lang in den Kühlschrank oder geben Sie Eis in die Gläser.

Als Vorspeise eignen sich für Rosato Oliven, Bitterschokolade, Käse, Grillgemüse, frisches grünes Gemüse, Salami, Schinken, mit Zitrone gefüllte Zitrone.

Manchmal wird rosafarbener Wermut einfach mit Fruchtsaft (Kirsche, Orange, Granatapfel, Grapefruit) im gewünschten Verhältnis verdünnt - normalerweise 1: 2 oder 1: 3. Martini Rosato passt gut zu Cava (Cava) - spanischem Sekt, ähnlich wie Champagner. Die empfohlenen Verhältnisse betragen 1: 1.

Martini-Cocktails Rosato

In den meisten Fällen wird der Rosato Martini zur Herstellung von Cocktails verwendet. Erstellt viele Getränke, deren Hauptbestandteil genau rosa Wermut ist.

Der Cocktail Martini Royale Rosato ist sehr beliebt. Rezept: Füllen Sie ein großes Weinglas bis zum Rand mit Eis und gießen Sie Martini Rosato und Martini Prosecco zu gleichen Anteilen ein. Vorsichtig umrühren (am besten mit dem Finger), eine Orangenscheibe in einen Cocktail drücken.

Ein weiteres gängiges Rezept ist Martini Rocks Rosato. Werfen Sie im Becherglas 7-8 Eiswürfel, drücken Sie eine Orangenscheibe aus, geben Sie ca. 70 ml Martini Rosato hinzu und mischen Sie.

Martini Royale Rosato - Fruchtstücke können direkt in das Glas gegeben werden

Italienischer Kuss: Füllen Sie ein Highball-Glas mit Eis, geben Sie 1 Teil Martini Rosato, 1 Teil Martini Bianco und 4 Teile Limonade nach Belieben hinzu. All diese Pracht wird durch 2 Tropfen Angostura hervorgehoben, was dem Cocktail einen unverwechselbaren, spezifischen Geschmack verleiht.

Martinez: 1 Teil Martini Rosato, 2,5 Teile Gin Martin Millers + Tropfen Angostura.

Martini Rosato Spiritz: 60 ml Martini Rosato und Martini Prosecco, dazu 45 ml Sprudelwasser, dazu Erdbeerscheiben, rosa Grapefruit.

Apicius: 1 Teil Erdbeerlikör, 1 Teil Wodka, 2 Teile Martini Rosato. Alles in der richtigen Reihenfolge in einen Shaker geben (Rosato, Likör, Wodka), mischen, in Gläser füllen.

Aprikose (Aprikose): Mischen Sie in einem Shaker in gleichen Portionen trockenen Martini, Rosato, Aprikosenlikör und Gin, fügen Sie einen Tropfen Aprikosensirup hinzu, gießen Sie die Mischung in ein Cocktailglas.

Martini Santeria: 2,2 Stück Bacardi Rum, die gleiche Menge Martini Rosato, Eis hinzufügen, mischen, in gekühlte Gläser füllen.

http://alcofan.com/s-chem-pit-martini-rozato.html

Lieblingscocktails
zu hause

Martini Rosato (Rosato)

"Jede Frau hat das Recht, morgens schamlos glücklich aufzuwachen und das Haus frech schön zu verlassen!"

Martini Rosato (Rosato) ist ein bekannter italienischer Wermut. Er wurde 1980 geboren. Hersteller - MartiniRossi. Es hat eine schöne rosa Farbe. Dies ist der einzige Wermut, der auf der Basis von Roséwein unter Beigabe von Rot- und Weißwein hergestellt wird. Rosato - würziger Wermut mit tiefen, faszinierenden Noten von Nelke, Muskat und Zimt. Die Festung von rosa Martini - 15%.

Martini Rosato (Rosato) hat im Vergleich zu Martini Bianco eine geringere Bitterkeit und gleichzeitig ein reiches, einzigartiges Aroma von Zimt mit blumigen und fruchtigen Noten.


Das ist interessant: Andropovka

http://cocktailes.ru/?page_id=485

Wie trinkt man Rosatos Martini am besten?

Martini Rosato - sanfter und süßer Wermut von Martini, bekannt als "Damen" -Alkohol. Weich, elegant und leicht, wird es als Aperitif serviert und eignet sich auch für die Zubereitung erfrischender Cocktails. Wermut und Getränke sind ideal für freundliche Treffen, Partys, Junggesellenabschiede und romantische Abende.

Rosato Eigenschaften

Der visuelle Hauptunterschied zwischen Rosato und anderen Martini-Sorten ist das kräftige Rosa. Bei seiner Herstellung werden zwei Weinsorten verwendet - Weißwein und Rotwein. Dieser Martini hat ein helles und anhaltendes Aroma im Herzen des Bouquets - Nelken und Zimt. Zusätzlich zu diesen Bestandteilen sind Notizen deutlich zu spüren:

Wermut Martini Rosato hat ein mildes Aroma, eine angenehme Süße und einen lang anhaltenden Nachgeschmack. Bei mäßiger Anwendung verbessert es die Stimmung, verbessert die Verdauung und stärkt das Immunsystem.

Festung Rosato - 15% vol. Wermut wird als Aperitif, der den Appetit anregt und den Durst stillt, oder als Dessertgetränk serviert. Es wird harmonisch mit Erfrischungsgetränken kombiniert, die es ermöglichen, den Geschmack von Rosato zu mildern und seine Stärke zu verringern.

Martini-Drink aus Weingläsern, Gläsern für Cocktails oder Gläsern mit eingedicktem Glas. Die Verwendung von Geschirr für starken Alkohol (zum Beispiel Schüsse oder Stapel) wird als Schachzug betrachtet. Der optimale Geschmack eines Aperitifs wird bei einer Temperatur von + 10... + 13 ° C festgestellt, daher wird er vor dem Gebrauch unter Zugabe von Eis gekühlt oder getrunken. Warmer Rosato bekommt einen bitteren Geschmack und Kälte verliert seinen Geschmack und brennt.

Was ist anders als Martini Rosso

Rosso ist der erste Wermut, der von der Martini-Brennerei hergestellt wird. Im Gegensatz zu Rosato hat es ein dichtes Aroma von Kräutern und einen charakteristischen Geschmack mit Bitterkeit, der durch solche Zutaten wie bereitgestellt wird:

  • Wermut;
  • Eiche;
  • Chinarinde;
  • Koriander;
  • Nelken- und Irisinfusion;
  • Rosmarin;
  • Johanniskraut;
  • Kardamomextrakt usw.

Die dunkle Bernsteinfarbe des Martini ist auf den Zusatz von Karamell zurückzuführen. Die Stärke eines solchen Wermuts beträgt 16% vol. Daher ist es für Männer bevorzugt, unverdünnt zu trinken. Frauen verwenden Rosso auch häufiger in Cocktails.

Martini Rosso kann nicht nur als Aperitif, sondern auch als abendbegleitendes Getränk serviert werden. Bei richtiger Anwendung offenbart sich Wermut auf vielfältige Weise und verbindet Adstringenz und süßen Nachgeschmack auf harmonische Weise. Als Dessert wird kein alkoholisches Getränk von Rosso serviert.

Was Martini zu trinken und was zu essen

Denn ein Aperitif zeichnet sich durch einen geringen Alkoholgehalt aus, so dass ein Verzehr oder Verdünnen nicht erforderlich ist. Eine wichtige Voraussetzung für die Verwendung von Martini ist ein langsames Tempo, damit Sie jeden Schluck des Getränks und seinen langen Nachgeschmack genießen können. Die Verwendung von Strohhalmen (Cocktail Tube) ist akzeptabel.

Die Verwendung von Rosato enthält keine strengen Regeln für das Knabbern. Die Wahl, mit der Wermut getrunken wird, hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Das Getränk harmoniert perfekt mit frischen und gefrorenen Früchten:

Als Zwischenmahlzeit eignen sich auch nicht scharfe Käsesorten, Salami, dunkle Schokolade und Oliven. Europäer essen gerne Martini mit Erdnüssen, Haselnüssen, Mandeln oder Salzgebäck.

Bei der Auswahl von Getränken erfordert das Mischen einen selektiveren Ansatz, der es Rosato ermöglicht, weich zu werden und nicht zu zerstören. Martini ist perfekt mit frischen und natürlichen Säften aus Zitrusfrüchten (Orange, Zitrone, Grapefruit) und Beeren (Kirschen, Trauben, Johannisbeeren) kombiniert. Es ist erlaubt, Cocktails mit anderen alkoholischen Getränken zuzubereiten: Wodka, Tequila, Rum, Whisky.

Rezepte der besten Cocktails mit Rosato

Auf der Basis von rosafarbenem Wermut entstanden viele alkoholische Cocktails, mit denen Sie den Geschmack von Rosato harmonisch mit Noten anderer Getränke ergänzen können. Martini wird mit einer kleinen Menge zusätzlicher Zutaten gemischt, da die Komplexität von Cocktails auf Rosato-Basis die Wahrnehmung von Geschmack und Aroma beeinträchtigt.

  1. Um einen glamourösen Aperitif für eine jungfräuliche Gesellschaft zuzubereiten, geben Sie 100 ml rosa Martini, 100 ml Champagner und 2 EL in ein mit Eis gefülltes Glas. l Himbeer- oder Erdbeersirup. Cocktail nicht mischen und durch einen Strohhalm trinken. Mit Minze oder Beere dekorieren.
  2. Rosatos süßer Geschmack kann mit Soda ergänzt werden. Zwei Teile Wermut werden mit 1 Teil Mineralwasser oder "Sprite" vermischt. Der Cocktail wird gekühlt und mit einer Gurken- oder Zitronenscheibe garniert serviert.
  3. Mit Hilfe von Gin und Pflaumenwein können Sie dem rosa Aperitif einen Hauch von Brutalität verleihen. Alkohol wird zu gleichen Anteilen gemischt, mit der gleichen Menge Apfelsaft verdünnt und mit einem Shaker geschlagen. Der fertige Cocktail wird mit Eis- und Kirschdekor serviert.
  4. Rosato betont harmonisch den Geschmack anderer Aperitifsorten. Zur Herstellung des Original-Cocktails wird dieser in den gleichen Anteilen mit Martini Bianco oder Prosecco gemischt, ergänzt mit Eis und Saft einer gepressten Orangenscheibe.

Cocktails auf Rosato-Basis werden gekühlt und mit Eis serviert. Die Gläser sind mit Früchten oder Beeren dekoriert, von denen Teile zum Getränk hinzugefügt werden können. Der daraus resultierende Aperitif wird langsam in kleinen Schlucken getrunken - nur so können Sie den einzigartigen Geschmack von Rosato und seinen lang anhaltenden Nachgeschmack voll genießen.

http://spirtnoe.expert/pit-martini-rozato/

Martini Rosato mit dem, was sie trinken

Dieser beliebte italienische Wermut begann seine Geschichte 1980. Die Einzigartigkeit des Getränks liegt in seiner rosa Farbe. Viele Liebhaber dieses Wermuts möchten wissen, womit sie Martini Rosato trinken sollen. Das einzigartige Aroma von Zimt in Kombination mit Früchten und Blumen machte diesen Martini besonders bei Frauen beliebt.

- Dieser Wermut kann mit Fruchtsaft getrunken werden. Am besten mit Orange oder Ananas. Zum Servieren eine Zitronen- oder Olivenscheibe dazugeben. Die Olive wird normalerweise auf einen Zahnstocher gelegt, man kann einen kleinen Eiswürfel in ein Glas werfen. Die wichtigste Regel - Martinis sollten nur gekühlt getrunken werden.

- Viele Mädchen verlieben sich einfach in dieses Getränk. Besonders nach einem Cocktail. Wir bieten verschiedene Cocktails an:

1. In ein Glas die Heidelbeeren und ein kleines gehacktes Stück Ananas geben. Geben Sie das zerstoßene Eis hinein und geben Sie eineinhalb Esslöffel Apfelsaft und 75 ml Rosato Martini in ein Glas. Den Cocktail mit einem Blatt Minze und Erdbeere dekorieren.

2. Machen Sie einen Cocktail namens "Phys". 75 ml "Rosato" und "Asti Martini" mischen. Dann Eis ins Glas geben und mit Himbeerbeeren dekorieren.

- Dieser Martini kann in seiner reinen Form getrunken werden. Servieren Sie es in speziellen Gläsern, die oben stark aufgeweitet sind und dekorieren Sie die Gläser mit Fruchtstücken. Als Vorspeise eignen sich Oliven und Käse. Viele Menschen trinken gerne mit kleinen Schokoladenstücken. Sehr süße Gerichte sollten nicht verzehrt werden, da das Getränk sonst zuckerhaltig schmeckt.

http://about-drinks.ru/%D1%81-%D1%87%D0%B5%D0%BC-%D0%BF%D0%B8%D1%82%D1%8C-%D0%BC% D0% B0% D1% 80% D1% 82% D0% B8% D0% BD% D0% B8% D1% 80% D0% BE% D0% B7% D0% B0% D1% 82% D0% BE /

Was Martini Rosato zu trinken

Wenn Sie über Wermut streiten, vergessen Sie nicht, wie Rosatos Martini aussieht. Dieses einzigartige Getränk, das für seine rosafarbene Farbe berühmt ist (von der es höchstwahrscheinlich seinen Namen erhielt), wurde 1980 veröffentlicht. Rosato ist bei Frauen sehr beliebt, aber nicht jeder weiß, wie und womit er es verwenden soll.

Dieser Wermut passt gut zu Fruchtsäften, insbesondere Zitrusfrüchten. Es sollte nur gekühlt getrunken werden. Als Snack wird Wermut mit Oliven mit Zitronenscheiben, Käse oder Schokolade serviert.

Normalerweise wird ein so ungewöhnlicher Wermut leicht und ohne Zusätze getrunken, aber auf Wunsch kann der rosafarbene Martini ein ausgezeichneter Bestandteil eines Cocktails sein:

1. Ananasstücke und Heidelbeeren in ein Glas geben, mit Apfelsaft bestreuen und mit Eiswürfeln belegen. Dann gießen Sie den Rosato Martini ein, dekorieren ihn mit Minzblättern - und voila - Sie haben einen wunderbaren Cocktail, vor dem Sie sich nicht schämen, eine Dame zu behandeln.

2. "Phys."

Hier ist alles ganz einfach: Mischen Sie 75 Gramm „Rosato“ mit der gleichen Menge „Asti Martini“. In ein Glas Eis mit Himbeerbeeren geben.

http://atdrinks.ru/s-chem-pit-martini-rozato

Womit trinkt Rosato Martini?

Womit trinkt Rosato Martini? Was ist die beste Martini-Kombination? Wird es mit Saft oder alkoholischen Getränken gemischt?

Ausgezeichneter Wermut, gewürztes Pink, typisch "feminines" Getränk und alles wegen des fruchtigen floralen Geschmacks mit einem zarten Zimtgeschmack. Es ist seit dem Jahr der Olympiade in Moskau bekannt, und das war bereits 1980.

Wird in Kombination mit Säften eingenommen - Ananas, idealerweise auch Orange. Sie werden in Gläsern serviert, man darf Eis in Würfel legen. Aber auf jeden Fall - sie trinken Rosato nur in gekühltem Zustand. Als Vorspeise wird in der Regel eine Olive am Spieß verwendet, auch eine Zitronenscheibe ist geeignet.

Frauen sind begeistert von dem Getränk, es eignet sich besonders gut als fester Bestandteil von Cocktails, zum Beispiel:

  • Nimm die Heidelbeer- und Ananasstücke (nach und nach), füge ein paar Esslöffel Saft (Apfel) und Eis (zerdrückt) hinzu - 80 ml Rosato. Vergessen Sie nicht, elegant ein mit Smaragd funkelndes Minzblatt auf Ihr Glas zu legen.
  • Rosato ist gut und wird zum Beispiel mit anderen Martini-Sorten gemischt - mit Asti-Sekt, einem Champagner-Analogon. Dazu das Glas zu gleichen Teilen einrühren und ein paar Eisstücke hineinlegen. Vergessen Sie nicht das elegante Finish - dekorieren Sie den Rand des Glases mit Himbeeren (Beeren).

Trinken Sie auf keinen Fall Rosato-Gerichte, die zu süß sind - ein zuckerhaltiger Nachgeschmack ist in diesem Fall nicht zu vermeiden.

http://www.delovkusa.ru/q15231-s-chem-pjut-martini-rosato.html

Mit freundlichen Grüßen Wie man Wermut-Martini trinkt.

Martini Vermouths sind über 150 Jahre alt, auf der ganzen Welt bekannt und geschätzt, und das Markenlogo ist zu einem Symbol für stilvolle Partys und ein böhmisches Leben geworden. Kein Martini - keine Party! Aber nur wir haben die Kultur, dieses Getränk irgendwo am Rande des Millenniums zu verwenden, als noch junge Clooney mit Biancos Schubladen in die Häuser eindrangen. Wir verstehen es, Martini in seiner ganzen Vielfalt zu trinken.

Martini erlebte die Welt vor mehr als 150 Jahren im Jahr 1863, als der Kräuterkundler Luigi Rossi und der Unternehmer Alessandro Martini einen einzigartigen roten Wermut-Martini Rosso kreierten und der Öffentlichkeit präsentierten. Später, im Jahr 1910, erschien Martini Bianco, basierend auf Weißwein, der das Standbein der Marke Martini wurde Rossi für das nächste Jahrhundert. Seit jenen historischen Tagen ist viel Wasser geflossen. Generationen, Technologen und Geschmäcker wurden ersetzt, und die Top-Ten-Websites von Google und Yandex betrachten den Martini des menschlichen Martini immer noch als die Krone.

Wo kommt das alles her? Ein Cocktailglas erschien lange bevor alle konischen Gläser als Martini- oder Martinki-Gläser bezeichnet wurden. Übrigens nannten sie sie nicht, weil Martini-Vermarkter Rossi erfand das Eingießen seines Wermuts in ein Cocktailglas und das Eingießen von Oliven, aber weil in solchen Gläsern seit jeher der Martini-Cocktail serviert wurde (früher nur Martini, weil er nicht sehr trocken war). Martini-Cocktail und Wermut Martini haben also nichts miteinander zu tun, weshalb es keinen Grund gibt, Wermut in einem Cocktailglas zu servieren, wenn es nicht Bestandteil des Cocktails ist.

Bekanntere Gerichte, die jeden Wermut servieren - Rocks, dh ein gerades Glas mit dicken Wänden, in dem sich der überwältigende grasig-würzige Geruch des Getränks zumindest irgendwie konzentriert und Ihrer Nase unbeschreibliches Vergnügen bereitet. Anstelle von Oliven, bei denen eine Zitronenscheibe eher für Bianco oder eine Orange für Rosso geeignet wäre, wären Oliven besser dran. Süßer Wermut Martini, und das sind Bianco, Rosso und Rosato, sind klassische Aperitifs und sollten nur als Aperitif getrunken werden. Wie das geht, wird weiter unten beschrieben.

Wie und mit was zu trinken Martini Bianco (Bianco)

Dies ist ein süßer weißer Wermut, der früher Bianchissimo ("der extremste" oder so ähnlich) genannt wurde. Wenn es um Martini geht, ist meistens Bianco gemeint. Erfolgreiches Marketing hat diesen Wermut zum bekanntesten und begehrtesten der Welt gemacht. Es wird aus Weißweinen wie Trebbiano hergestellt und Kräuter- und Blütenextrakte werden als duftende Basis verwendet. Sehr ausgeprägte Vanille. Also, wie und mit was trinkt man Martini Bianco? Lass es uns herausfinden.

Wermut selbst ist ein guter Aperitif: leicht, trinkbar, duftend. Er schien geschaffen worden zu sein, um den Appetit zu wecken. Daher die Art und Weise seines Trinkens:

  • Sie können Martini Bianco pur oder als Teil eines Cocktails trinken.
  • Nach den Regeln der Etikette sollte Wermut in einem altmodischen Glas (old fashion, rox) oder in einem "Martino" serviert werden. Im Glas können Sie ein wenig klares Wasser oder ein paar Eiswürfel sowie eine Zitronenscheibe (Sie können ein wenig Zitronensaft auspressen) hinzufügen.
  • Bianco wird gekühlt getrunken, 10-15 o C. Sie können es im Kühlschrank abkühlen, oder Sie können einfach Eis hinzufügen. Anstelle von Eis können Sie auch gefrorene Früchte und Beeren verwenden - Kirsche, Erdbeere, Ananas, die eine gute Leistung bringen.
  • Es ist notwendig, es sowie jeden Aperitif langsam in kleinen Schlucken zu trinken und dabei den Geschmack und das Aroma des Getränks zu genießen.
  • Snack ist willkommen, aber ziemlich leicht und in kleinen Mengen. Meistens serviert Bianco gesalzenen Cracker, gewürzten Käse, Nüsse, Oliven und Oliven. Aus dem Exotischen: Italienische kalte Canaped Canapes, ziemlich gewürzt mit Basilikum und Oregano.
  • Sie trinken weißen Martini und mit Säften (Kirsche und Grapefruit werden genau richtig sein). Sie können Tonic hinzufügen. Sie haben Bianco-Cocktails nicht sofort gestört - natürlich sind andere Produkte aus der Martini-Familie besser dafür geeignet Rossi. Aber Mixgetränke aus diesem Wermut tun es immer noch. Passt gut zu Wodka, Rum, Gin und süßen Likören. Die Hauptsache ist, es nicht mit anderen Zutaten zu übertreiben, um den blumigen Duft nicht zu unterdrücken.

Cocktail Chris Crush

  • 15 ml Blue Curacao Likör
  • 30 ml Martini Bianco
  • 30 ml Gin
  • 15 ml Zitronensaft
  • 1 Spritzer Soda

Mischen Sie alle Zutaten außer Soda mit Eis in einem Shaker. In ein hohes, mit Crushed Ice gefülltes Highballglas gießen und gut mischen. Fügen Sie ein wenig Soda hinzu, um zu schmecken.

Laguna Cocktail

  • 60 ml Cognac
  • 10 ml Wodka
  • 10 ml Martini Bianco
  • 1 TL bitterer campari
  • 1 Schuss Bitteres nach Geschmack

Alle Zutaten in einem Shaker mit Eis mischen, durch ein Sieb in ein Cocktailglas abseihen. Mit Kirschen dekorieren.

Cocktail Genie Martini

  • 60 ml Gin
  • 60 ml Martini Bianco

Fügen Sie Gin und Wermut in einem Shaker mit Eis hinzu. Schnell mischen und in ein Cocktailglas gießen. Nach Belieben mit Oliven dekorieren. Alternativ können Sie auch eine Olivengurke verwenden, die zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Shaker gegeben werden sollte.

Wie man Martini Rosso (Rosso) trinkt

Er war der erste Die Welt sah ihn an sonnigen Tagen im Jahr 1863 dank Luigi Rossi selbst. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts war Martini Rosso der einzige in der Martini-Linie. Rossi. Die Basis bilden Rotwein und Kräuter, wobei Wermut nicht die letzte Rolle spielt. Wermut ist verpflichtet, Karamell in satten dunklen Bernsteinfarben. Dies ist der gleiche süße Wermut, aber feiner, mit einem bitteren Nachgeschmack von Wermut. Das Trinken von Martini Rosso sollte ausnahmslos wie Bianco sein (naja, außer dass es besser ist, anstelle von Grapefruit Orangensaft zu nehmen). Wermut passt gut zu salzigen Snacks. Mit ihm machen eine große Anzahl von Cocktails, wo der König natürlich Manhattan ist, und der Prinz - Negroni. Aber es gibt noch andere.

Cocktail Rob Roy (1902)

  • 60 ml Scotch Whisky
  • 30 ml Martini Rosso
  • 2 desh Orangenbitter

In einem Shaker mit Eis umrühren und in ein gekühltes Cocktailglas gießen. Mit einer Orangenschale dekorieren.

Roter K Martini Cocktail

  • 30 ml Wodka
  • 60 ml Martini Rosso
  • 30 ml Gin
  • 120 ml Muskatwein

Alle Zutaten in einem Shaker mit Eis mischen, in ein großes Cocktailglas gießen. Mit Kirsche und einem dünnen Streifen Orangenschale dekorieren.

Cocktail Bijou (1900 Jahre)

  • 30 ml grüne Chartreuse
  • 30 ml Martini Rosso
  • 30 ml Gin
  • 1 Schuss Orangenbitter

Alle Zutaten in einem Shaker mit Eis mischen, in ein gekühltes Cocktailglas gießen. Mit Zitronenschale dekorieren.

Wie und was zu trinken Martini Extra Dry (Extra Dry)

Dieser Wermut wurde am 1. Januar 1900 der Öffentlichkeit vorgestellt. Trocken (nur 2,8% Zucker), duftend, mit hellen Noten von Himbeere, Zitrone und Toffee. Martini Extra Dry wurde zu einem echten Cocktailkönig des 20. Jahrhunderts (zusammen mit Noilly Prat Wermut). An sich ist es selten getrunken, aber Sie können einen gut aussehenden Dry Martini oder die Bronx machen. Wenn Sie seinen trockenen Geschmack mögen, trinken Sie ihn in seiner reinen Form, gekühlt oder mit Eis. Martini Extra Dry ist bereits verdauungsfördernd und kann zu verschiedenen Gerichten gereicht werden. Er passt sehr gut zu rotem Fisch, der großzügig mit Zitronensaft (und anderen Meeresfrüchten) gewürzt ist, sowie zu französischer Zwiebelsuppe. Nun, ein paar Cocktails für einen Snack:

Gibson Cocktail (um 1908)

  • 45 ml Martini Extra Dry
  • 45 ml trockener Gin

Mixglas mit Eis einrühren und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Die Beilage ist optional, aber wenn Ihnen eingelegte Zwiebeln gefallen, dann ist dies der perfekte Cocktail.

Marguerite Cocktail (1896)

  • 60 ml Gin
  • 30 ml Martini Extra Dry
  • 1 Schuss Orangenbitter

In einem Mixglas mischen und in ein gekühltes Cocktailglas gießen.

Wie und womit man andere Martini-Wermuts trinkt

Martini Rossi hört nie auf, ihre Kunden zu überraschen und zu begeistern. Im Jahr 2012 kam Martini Spirito, ein männlicher Wermut mit einer Stärke von 33%, auf den Markt. Dazu gehören bitterer Wermut, der berühmte Lapsang Souchong Tee, Vanille, ein paar Paprikaschoten aus Indonesien, Orange, Aloe, Thymian, Himbeere und Muskatnuss. Solch ein brutaler Mann, der sofort die Geschmacksknospen mit herber Eichenbitterkeit und rauchigen Teetanninen angreift, gefolgt von einem Angriff mit aggressivem schwarzem Pfeffer und anderen Gewürzen, aber all dies endet mit angenehmer Vanille mit einem anhaltenden bitteren Rauch.

Martini Spirito Trinkkultur hat sich noch nicht gebildet. Leider glauben Experten, dass Sie es in seiner reinen Form, leicht gekühlt, trinken müssen, wie es sein sollte, um diese Getränke zu trinken. Köche denken immer noch, dass es besser ist, solch ein exotisches Getränk zu begleiten, während sie sich auf Käse und ungesüßte Früchte konzentrieren.

Es gibt Martini Rosato (Rosato), das ist Martini Rossi seit 1980 veröffentlicht. Dies ist eine Art Symbiose aus Bianco und Rosso, rosa Wermut mit dominantem Zimt und Nelkengeschmack. Dementsprechend kann man es so und so trinken. Salvatore Calabrese rät, es mit Granatapfelsaft oder frischem Orangensaft zu mischen und mit Honig zu würzen. Martini-Vermarkter Rossi wird geraten, Martini Rosato grünes Gemüse auf dem Grill zu servieren.

Wie man Wermut-Martini aufbewahrt

Wermut ist etwas Durchschnittliches zwischen starkem Alkohol und Wein, weshalb die Lagerung mit großer Sorgfalt behandelt werden muss, da mit der Zeit der Geschmack des Getränks in einer offenen Flasche verloren geht. Eine offene Flasche Wermut-Martini sollte im Kühlschrank und nicht länger als zwei Monate gelagert werden. Während des Monats kann Wermut in den Regalen aufbewahrt werden, es ist jedoch besser, ihn in Flaschen mit geringerem Volumen zu füllen, um den Kontakt des Getränks mit Sauerstoff zu verringern. Nachgiebige Leute füllen offene Martini-Flaschen mit Helium, wodurch der Wermut seinen Geschmack für bis zu 3-4 Monate behält.

http://therumdiary.ru/napitki/vina/kak-pravilno-pit-martini.html

Wie trinke ich Martini Rosato?

Martini Rosato (Martini Rosato), ein rosafarbener Wermut, der 1980 auf den Markt kam, ist eine Mischung aus Weiß- und Rotwein mit Gewürzen. Dieser Wermut der Marke Martini zeichnet sich durch tiefe Noten von Nelke, Zimt und Muskat aus. Die Festung Martini Rosato ist 15%.

Wie trinke ich Martini Rosato?

1. Vorlauftemperatur. In seiner reinen Form wird dieser Wermut gekühlt auf eine Temperatur von 10-12 ° C serviert, dazu wird eine Flasche Getränk 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt, seltener Eis zum Glas gegeben.

2. Weingläser. Martini Rosato wird in Cocktailgläsern serviert, seltener in Weingläsern. Verwenden Sie zum Servieren von Wermut mit Eis Gläser für Whisky mit dickem Boden.

3. Snack. Martini Rosato kombiniert am besten mit Zitronen gefüllte Oliven, frisches oder geröstetes Gemüse, Hartkäse oder Bitterschokolade.

4. Martini Rosato in Cocktails. Aufgrund seines Geschmacks wird dieser Wermut oft verwendet, um eine Vielzahl von alkoholischen Cocktails zuzubereiten. Es wird am erfolgreichsten mit Fruchtsäften kombiniert, das klassische Mischungsverhältnis von Wermut und Saft beträgt 1 zu 2 (1 Teil Wermut, 2 Teile Saft), um die Stärke des Cocktails zu verringern, das Mischen ist im Verhältnis 1 zu 3 zulässig.

Zu den beliebtesten Cocktails mit Wermut-Martini Rosato gehören: „Martini Royale Rosato“, „Martini Rocks Rosato“, „Martini Rosato Spiritz“.

Wie man einen gefälschten Schaumwein Bosca Anniversary vom Original unterscheidet 4.40 / 5 (88.00%) 5 Diese Budgetversion des "Champagners" ist sehr beliebt und
Lesen Sie die ganze Geschichte.

Wie man den gefälschten "Champagner" Martini Asti (Martini Asti) vom Original unterscheidet 4.57 / 5 (91.43%) 7 Martini Asti ist ein Schaumwein, der
Lesen Sie die ganze Geschichte.

http://byxlo24.ru/kak-pit-martini-rozato/
Up