logo

Regelmäßige Zwiebeln, sowohl grüne als auch Zwiebel, sind seit langem ein wesentlicher Bestandteil unserer Küche. Ohne Zwiebeln ist es nicht vorstellbar, die meisten der gebräuchlichsten Gerichte zuzubereiten. Aber der Lauch ist viel weniger bekannt. In den Läden ist es eher selten zu sehen, und selbst bei Sommergästen und Gärtnern ist es nicht sehr beliebt. Und es ist vergebens - es wird wegen des ungewöhnlichen Geschmacks und des erheblichen Nutzens in einer Vielzahl von Küchen verwendet. Aber kommen wir später darauf zurück. Erzählen Sie zunächst mehr über das Kochen.

Welcher Teil der Zwiebel zu essen?

Oft trifft man Leute, die offen von Lauch enttäuscht sind, nachdem sie es einmal probiert haben. Sie behaupten, sein Grün sei zu hart und selbst das Kochen erlaube es nicht, es zarter zu machen. Leider haben diese Leute einen schweren Fehler gemacht, der zum Auftreten einer solchen Meinung geführt hat.

Schließlich müssen Sie keine grünen oder Zwiebeln essen, wie andere Zwiebelsorten. Der zarte weiße Teil wird gegessen, der tief im Boden sitzt und die Birne selbst ersetzt. Darüber hinaus wird ein kleiner Teil der grünen Federn gefressen, und zwar nur bei jungen Trieben. Kenner verwenden nur den weißen Teil.

Es sollte gründlich gewaschen werden, besonders wenn der Lauch auf sandigem Boden wächst. Andernfalls knarren die Zähne beim Mittagessen Sand, was den Haushalt nicht erfreut. Sie können nicht nur waschen, sondern auch weiße Triebe eine halbe Stunde lang einweichen und dann erneut waschen. Erst danach können Sie mit dem Kochen beginnen.

Der weiße Teil hat einen überraschend zarten und ungewöhnlichen Geschmack - etwas zwischen einer normalen Frühlingszwiebel und Knoblauch. Es ist sehr duftend und verleiht jedem Gericht einen besonderen Geschmack, unabhängig davon, ob es frittiert, gekocht, gedünstet oder zum Servieren verwendet wird.

Grüne Blätter sind sehr hart. Sie werden in der Regel in keiner Form konsumiert. Denn auch fein gehackte Federn mit langer Garzeit bleiben zäh und können jedes Gericht verderben. Aber vielen Menschen tut es leid, ein prächtiges grünes Oberteil herauszuwerfen, und sie haben eine interessante Verwendung dafür gefunden.

Was tun mit grünen Federn?

Wie oben erwähnt, können sie wegen ihrer Steifheit nicht gegessen werden. Aber wenn sie nicht gegessen werden können, bedeutet dies nicht, dass sie beim Kochen unbrauchbar sind.

Erfahrene Köche verwenden oft einen Strauß Garnituren mit einem Faden, ein Bündel trockenes Gras. Die Zusammensetzung kann je nach den Vorlieben des Kochs unterschiedlich sein: Petersilie, Lorbeerblatt, Basilikum, Estragon, Selleriewurzeln, Rosmarin und vieles mehr. Hier können Sie die grünen Blätter von Lauch hinzufügen.

Wird am häufigsten zum Kochen von Suppen verwendet. Während des Garens wird der Strahl in die Pfanne gesenkt und kurz bevor das Ende entfernt wird, wird das Gericht mit einem angenehmen Aroma gesättigt.

Wie Sie sehen, können die Vorteile auch aus nicht essbaren Lebensmitteln abgeleitet werden. Nachdem Sie sich entschieden haben, ein Gericht mit Lauch zuzubereiten, sollten Sie nicht faul sein, die Federn zu sammeln und zu trocknen, damit Sie Ihren Lieben in ein paar Tagen, Wochen oder Monaten ein vertrautes Gericht mit einem ungewöhnlich subtilen und reichen Geruch schmecken können.

Kochen verwendet

Jetzt erklären Sie Ihnen, wie man Porree benutzt, damit er den gesamten Blumenstrauß der Aromen und der Aromen öffnet.

Erstens können Sie es frisch essen. Einige essen Triebe als Zwischenmahlzeit, tauchen sie einfach in Salz, aber die meisten Leute bevorzugen es, sie zu Salaten mit frischem Gemüse hinzuzufügen. Allerdings ist dafür nur ein junger Stiel geeignet, bis er ausgehärtet ist. Zweitens können Sie das gehackte Produkt in fast jedes Gericht mit normalen Zwiebeln geben. Der weiße Teil des Lauchs kann gut in Aufläufen, Torten, Suppen und anderen Gerichten verwendet werden.

Dennoch ist es ein „edleres“ Produkt als ein einfacher Bogen. Und dank des delikaten und reichhaltigen Aromas kann es gut zu Gerichten passen, die für unsere Küche nicht typisch sind.

Wenn Sie beispielsweise Lauch schneiden und Senf-Ei-Sauce kochen, können Sie das resultierende Gericht als ungewöhnliche kalte Vorspeise servieren. Eintopf Lauch mit Kirschtomaten, Bohnen und Knoblauch und einem ungewöhnlichen, aber sehr nahrhaften Gemüseeintopf ist fertig. Fein gehackter Lauch mit Kabeljaufilets, Kartoffeln und Parmesan mischen - eine tolle Blätterteigfüllung, die selbst die wählerischsten Feinschmecker beeindruckt.

Wie Sie sehen, ist der Anwendungsbereich von Lauch riesig. Suchen Sie nach detaillierteren Rezepten? Wir kehren später zu ihnen zurück. Und zuerst erklären wir Ihnen, warum es sich lohnt, Ihre Ernährung mit ihnen zu bereichern.

Die Vorteile von Lauch

Es wird in Lebensmitteln in verschiedenen Teilen der Erde verwendet - in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Warum so? Denn viele Köche achten darauf, dass ihre Gerichte nicht nur lecker, sondern auch gesund sind. Und dafür passt Lauch einfach perfekt.

Die Liste der Vitamine und Mineralien, aus denen die Pflanze besteht, ist ziemlich umfangreich. Es gibt Vitamine B1, B2, C, E und PP. Dies ist eine echte Entdeckung im Frühjahr, wenn Avitaminose das Immunsystem nachahmt und der Körper dringend gestärkt werden muss, damit er wirksam gegen Krankheiten vorgeht. Darüber hinaus ist eine große Menge Kalium enthalten, was den Lauch zu einem hervorragenden Diuretikum macht. Es ist auch reich an Kalzium, Magnesium, Phosphor und Natrium.

Lauch ist sehr nützlich für Menschen, die abnehmen wollen. Einerseits hat es einen extrem niedrigen Kaloriengehalt - nur 33 kcal pro 100 Gramm. Auf der anderen Seite beschleunigt es den Stoffwechsel und ermöglicht es Ihnen, während des Trainings schnell Übergewicht abzubauen.

Im Allgemeinen ist die Liste der Krankheiten, für deren Rettung oder Vorbeugung Sie Lauch in Ihrer Ernährung zubereiten müssen, ziemlich umfangreich. Wir listen nur die wichtigsten auf:

  • Anämie (Anämie),
  • Arthritis
  • Arteriosklerose
  • Entzündung der Harnwege,
  • onkologische Erkrankungen
  • Erkältungen
  • Erkrankungen der oberen Atemwege,
  • Kurzsichtigkeit

Natürlich ist das Produkt kein Allheilmittel, aber seine nützlichen Eigenschaften sind unbestritten. Es ist am besten, junge Sprossen frisch zu essen - dies wird den maximalen Nutzen bringen. Aber auch nach dem Kochen, Schmoren oder Braten bleibt der Lauch ein echter Fund, wenn er einige seiner wohltuenden Eigenschaften verliert.

Gibt es irgendwelche Einschränkungen?

In allen Fällen müssen Sie jedoch wissen, wann Sie aufhören müssen. Und es lohnt sich nicht, ein nützliches Produkt in Kilogramm zu essen. Dies kann den Säuregehalt des Magens erheblich erhöhen und sogar zu Gastritis führen. Wenn Sie regelmäßig viel Lauch verwenden, steigt auch der Druck.

Während der Stillzeit wird besonders Frauen empfohlen, die Verwendung eines frischen Produkts einzuschränken oder sogar aufzugeben - Milch kann mehrere Tage lang unangenehm riechen und das Kind wird es nicht essen wollen.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Die Verwendung von Lauch nach traditioneller Medizin ermöglicht es, gute Ergebnisse zu erzielen. Zusätzlich zu den oben beschriebenen Vorteilen ist es nützlich, sich ein paar zusätzliche Rezepte zu merken.

Furunkel oder Bisswürmer und Bienen? Zerdrücke den weißen Teil des Lauchs mit einem Brei (du kannst einen Mixer oder eine einfache Reibe verwenden), lege ihn auf die Wunde, bedecke ihn mit Folie und binde ihn mehrere Stunden lang mit Gaze. Das Ödem verschwindet schnell und der Eiter entleert den Eiter.

Sogar starke Halsschmerzen können in zwei oder drei Tagen geheilt werden, wenn Sie täglich mit Lauchsaft gurgeln.

Es hilft auch bei schwereren Krankheiten wie Lungenentzündung. Es wird regelmäßig eingeatmet. Zwiebeln sollten fein gehackt oder gerieben, im Glas gefaltet und paarweise eingeatmet werden. Bei jeder neuen Inhalation ist es jedoch wünschenswert, eine frische Portion zu verwenden - die alte verliert ihre vorteilhaften Eigenschaften ziemlich schnell.

Leckere und einfache Rezepte

Zum Schluss erklären wir Ihnen, wie man Lauch kocht und stellen einige Rezepte vor, die selbst wählerische Feinschmecker beeindrucken werden.
Wenn Sie eine exquisite und ungewöhnliche Suppe zubereiten möchten, können Sie die visisuaz verwenden. Nimm:

  • Lauch - 500 g,
  • Zwiebel - 1 Stück,
  • Kartoffeln - 6 Stück,
  • Hühnerbrühe - 1 l,
  • Butter - 50 g,
  • Creme - 200 ml,
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Butter in einem Topf mit dickem Boden schmelzen und fein gehackte Zwiebeln anbraten. Fügen Sie zerquetschten Lauch hinzu und braten Sie für weitere 5 Minuten. Gießen Sie die Brühe und werfen Sie die gehackten Kartoffeln. Wenn es gekocht ist, fangen Sie einen Abschäumer mit Kartoffeln und Lauch, mahlen Sie in einem Mixer. Zurück in die Pfanne geben und die Sahne einfüllen. Zum Kochen bringen und eine sehr leichte und leckere Cremesuppe erhalten.

Viele Leute mögen leichten Salat. Für ihn brauchen Sie:

  • Lauch - 700 g,
  • grüne Erbsen - 500 g,
  • Kartoffeln - 5 Stück,
  • Eier - 4 Stück,
  • Eingelegte Gurken - 4-tlg.
  • Mayonnaise, Frühlingszwiebeln, Salz.

Eier und Kartoffeln kochen, abkühlen lassen, schälen und fein hacken. Lauch in Ringe schneiden und etwas zerdrücken, damit er zarter wird. Gurken hacken. Alle Zutaten mischen, mit Mayonnaise und ggf. Salz würzen. Mit gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.

Sicherlich werden Sie mit diesen Gerichten eine echte Sensation in jeder kulinarischen Gesellschaft machen - selbst der verwöhnteste Feinschmecker wird ihren delikaten und ungewöhnlichen Geschmack zu schätzen wissen.

http://agronomam.com/ovoshhi/luk/sorta-03/kak-ispolzovat-luk-porej.html

Wie benutzt man Lauch?

Lauch ist in unserer Küche nicht so beliebt wie seine Bauernzwiebeln. Wie schade! Sie servierten es den Reichen im alten Ägypten, Griechenland und Rom. Sie hielten dieses Gemüse für raffinierter als Zwiebeln und Knoblauch. Darüber hinaus war er bekannt für seine nützlichen Eigenschaften.

In unserer Zeit umgehen wir dieses Königgemüse irgendwie, unterschätzen seine Eigenschaften. In den Regalen von Läden sehen wir es selten, und Gemüsebauern liefern es praktisch nicht an die Lebensmittelmärkte. Und der Grund ist, dass wir wenig über diese Pflanze wissen und nicht wissen, wie man sie kocht. Lassen Sie uns deshalb verstehen, wofür dieses Gemüse nützlich ist und wie es beim Kochen verwendet wird.

Charakteristisch

Lauch ist ein einjähriges im Mittelmeerraum heimisches Kraut. Jetzt haben sie gelernt, es überall anzubauen, weil es sich an jedes Klima anpassen kann.

Die grünen Blätter der Zwiebel sind breit, flach, hart, als ob sie mit Wachs bedeckt wären. Der Geschmack des weißen Teils ist süß-scharf.

Nutzen und Schaden

Es ist zu 90% Wasser, aber es ist ein wahres Lagerhaus von Vitaminen und Mineralien, die für einen Menschen wichtig sind, um ein produktives Leben zu führen. Der Energiewert seiner 33 kcal pro 100 Gramm.

Nützliche Eigenschaften:

  • reich an Kalzium, Natrium, Eisen, Schwefel, Phosphor, Kalium, Magnesium;
  • enthält Folsäure, Nikotinsäure und Ascorbinsäure, ätherische Öle;
  • reich an Vitaminen B, H, PP, C, A, E.

Bitte beachten Sie, dass die Menge an Vitamin C in Zwiebeln während der Lagerung nur zunimmt. Gemüse wird erfolgreich in der Kosmetik, in der Medizin eingesetzt. Carotin unterstützt das Sehvermögen und verbessert den Haarzustand. Ätherische Öle stärken die Immunität und erhalten den Hautton. Kalorienarme Pflanzen erklären das Vorhandensein in vielen Diätrezepten.

Bei all den positiven Eigenschaften kann Lauch gesundheitsschädlich sein: Ein starker Verzehr von Zwiebeln erhöht den Säuregehalt im Magen und Blutdruck, so dass es nicht für diejenigen sein kann, die an Magen-Darm-Erkrankungen und Bluthochdruck leiden. Wenn Zwiebeln während des Stillens missbraucht werden, hat Milch einen besonderen Geschmack, der dazu führen kann, dass sich das Baby weigert, etwas zu essen. Lauch kann eine allergische Reaktion wie Urtikaria auslösen.

Wie Sie sehen, liegt die Ursache all dieser Probleme in der übermäßigen Leidenschaft für Gemüse in Lebensmitteln. Daher ist die Hauptregel die Verwendung eines Lauchs in einer angemessenen Menge.

Kochanwendung

Lauch ist ein vielseitiges Produkt. Sobald es nicht mehr verzehrt wird, ist es frisch und gekocht, gefroren, gesalzen, eingelegt und getrocknet. Daraus werden als eigenständige Gerichte Gewürze oder Zusatzstoffe zu Gemüsezubereitungen zubereitet.

Zwiebeln in der Nahrung anwenden sollte richtig sein: Nur der weiße Teil der Zwiebeln und die unteren jungen Blätter sind geeignet. Köche werfen am häufigsten harte grüne Blätter weg. Aber sparsame Hausfrauen haben die Verwendung dieses Teils des Gemüses gefunden. Sie binden die grünen Blätter in Form eines Bündels, kochen sie in der Suppe und ziehen sie am Ende der Zubereitung wie ein Lorbeerblatt heraus. Es gibt eine andere Möglichkeit, grüne Blätter für Suppen zu verwenden. Sie müssen sofort zu Beginn des Garvorgangs fein geschnitten und zur Suppe gegeben werden.

Viele überraschend schmackhafte Gerichte werden aus Lauch zubereitet. Betrachten Sie einige Rezepte.

http://eda-land.ru/luk/porej/

Die Verwendung von Lauch: Warum kann nicht der grüne Teil des Gemüses essen

Die Zwiebelfamilie ist uns am bekanntesten wegen der Zwiebeln, die häufig zum Kochen verwendet werden. Gleichzeitig achten einige Hostessen absolut unverdienterweise nicht auf seinen Verwandten - Lauch, der in Geschmack und Nutzen seinem Bruder in nichts nachsteht, und wissen oft nicht einmal, welcher Teil des Lauchs gegessen wird und wie er verwendet wird.

Aussehen Lauch

Äußerlich hat das Gemüse Ähnlichkeiten mit seinen oben genannten Verwandten - Zwiebeln. Der Unterschied ist jedoch, dass der Lauch nicht den üblichen Zwiebeltyp hat, sondern mit einem dicken Stiel endet, der als "Bein" bezeichnet wird. Sommersorten haben das längste und dünnste "Bein", Winter - kurz und dick.

Die Farbe der unterirdischen "Beine" hat einen weiß-silbernen Farbton, so dass diese Zwiebelsorte Perlmutt genannt wird.

Der Bodenteil besteht aus hellgrünen flachen Federn, die eine Länge von eineinhalb Metern erreichen können.

Nützliche Zusammensetzung und möglicher Schaden

Diese Zwiebelsorte ist ein Speicher für nützliche Vitamine und Mineralien, die die Immunität des Menschen stärken, und ein hervorragendes Mittel zur Gewichtsreduktion. Die wichtigsten darin enthaltenen Vitamine sind:

  1. B1 (Thiamin) - normalisiert die Arbeit des Herz-Kreislauf-, Nerven- und Verdauungssystems, stimuliert die Gehirnaktivität;
  2. B2 (Riboflavin) - wandelt Fette und Kohlenhydrate in Energie um, stärkt das Immunsystem, erhöht das Hämoglobin;
  3. B9 (Folsäure) - verbessert das Gedächtnis, verlangsamt das Altern, verhindert die Bildung von Blutgerinnseln;
  4. C (Ascorbinsäure) - verbessert die Immunität, verbessert den Stoffwechsel, stärkt die Blutgefäße;
  5. E (Tocopherol) - normalisiert die Durchblutung, stellt geschädigtes Gewebe wieder her, stabilisiert Hormone, verjüngt Zellen;
  6. PP (Nikotinsäure) - erweitert die Blutgefäße, stimuliert den Magen-Darm-Trakt, fördert die Entfernung von Toxinen, senkt den Blutzuckerspiegel.

Das Vorhandensein dieser Vitamine im Körper hilft, saisonalen Krankheiten zu widerstehen oder mit einer bestehenden Krankheit fertig zu werden, stärkt einfach das Immunsystem, normalisiert die Arbeit der inneren Organe, verbessert den Zustand von Nägeln, Haaren und Haut.

Was die nützlichen Mineralien betrifft, die diese Art der Zwiebelfamilie enthält, so können hier Kalium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Natrium und Calcium unterschieden werden.

Das Vorhandensein dieser Mineralien wirkt sich positiv auf das stabile Funktionieren des Körpers aus, verbessert den Stoffwechsel, stärkt den Knochenapparat und das allgemeine Wohlbefinden.

Darüber hinaus stimulieren die vorhandenen harntreibenden und choleretischen Wirkungen die Reinigung des Körpers.

Und dank seines geringen Kaloriengehalts (nur 34 kcal pro 100 Gramm!) Wird dieses Wundergemüse zu einem hervorragenden Helfer für diejenigen, die abnehmen möchten. In Kombination mit körperlicher Anstrengung trägt es auch zur Beschleunigung des Stoffwechsels und zum Abstumpfen des Hungers bei.

Mit einer riesigen Liste nützlicher Substanzen im Arsenal wird die fragliche Zwiebelart häufig zur Vorbeugung oder Behandlung von Anämie, Arthritis, Erkältungen, Arteriosklerose, nervösen Spannungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und anderen häufigen Krankheiten eingesetzt.

Verbrauchsbeschränkungen

Die Zwiebel ist zwar Lauch und enthält eine Fülle nützlicher Eigenschaften, aber sie sollte nicht missbraucht werden.

Die tägliche Rate für einen gesunden Menschen beträgt 100-200 Gramm.

Darüber hinaus sollte beachtet werden, dass gekochte, gedämpfte und gebratene Zwiebeln am sanftesten alle Körpersysteme betreffen, die Verwendung von rohem Gemüse jedoch einige Einschränkungen aufweist.

Daher wird empfohlen, Zwiebeln nicht roh zu essen:

  1. Stillende Mütter - Muttermilch bekommt einen unangenehmen Geruch, weshalb Kinder ihn ablehnen können;
  2. Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, des Zwölffingerdarms;
  3. Menschen, die allergisch gegen Nickel sind.

Wie man wählt und benutzt

Für viele bleibt es ein Rätsel, welcher Teil des Lauchs verwendet werden kann und ob es möglich ist, den grünen Teil des Lauchs zu essen. Wenn man dies einmal ausprobiert hat, verliert man normalerweise jegliches Interesse an dieser Sorte der Zwiebelfamilie.

Das ist richtig - die grünen Blätter werden sehr selten und ausschließlich in jungen Trieben verwendet, sie sind zu hart und verleihen dem Gericht kaum Charme.

Es lohnt sich jedoch nicht, sie zu werfen - zum Kochen werden grüne Triebe verwendet.

Wenn man darüber nachdenkt, welcher Teil eines Lauchs gegessen wird, sollte man bedenken, dass das Essen nur das weiße zarte Bein ist, das den sogenannten falschen Stiel und die falsche Zwiebel bildet, sowie junge grüne Blätter.

Weißer Stiel hat einen angenehmen und ungewöhnlichen Geschmack, der sich von Zwiebeln unterscheidet.

Das Fehlen von Bitterkeit und erstaunlichem Aroma verleiht jedem Gericht unabhängig von der Zubereitungsmethode einen besonderen Geschmack und lässt niemanden gleichgültig.

Vor dem Garen muss der Fuß gründlich unter fließendem kaltem Wasser abgespült werden, da Schmutz oder Sand auf den Trieben zurückbleiben können.

Gleichzeitig können, da die falsche Knolle aus Fasern besteht, auch Bodenstücke zwischen ihnen verbleiben, daher sollte die Knolle der Länge nach geschnitten und zwischen den Blättern gründlich gewaschen werden. Lauch kann in fast jeder Form verzehrt werden - in Käse, gekocht, gebraten und auch als Zusatz zu Salaten, Saucen und Snacks.

Was tun mit grünen Blättern?

Obwohl die grünen Triebe sehr hart sind und sie nicht als Lebensmittel konsumieren, haben erfahrene Hausfrauen interessante und nützliche Anwendungen für sie gefunden.

Getrocknete Blätter werden oft in einem Garni-Bouquet verwendet - einem Bündel getrockneter Kräuter, die aus Basilikum, Lorbeerblatt, Petersilie, Rosmarin und anderen als Gewürz verwendeten Kräutern bestehen können.

Während des Garens sollte ein Garni-Strauß in die Pfanne getaucht und kurz vor dem Ende des Garvorgangs entfernt werden.

Dieses Bouquet verleiht dem Gericht ein einzigartiges, angenehmes Aroma und den entsprechenden Geschmack, der lange in Erinnerung bleiben wird.

Kulinarische Ideen

Anfängern, die noch nicht mit dem Geschmack dieser Zwiebelsorte vertraut sind und sich fragen, wo man Lauch hinzufügen soll, wird empfohlen, die Verwendung von Lebensmitteln mit den einfachsten Schritten zu beginnen - zum Beispiel mit dem Ersetzen von Zwiebeln in Gemüsegerichten wie Eintöpfen.

Am einfachsten ist es auch, Salate zuzubereiten. Verwenden Sie dazu weiße Schenkel und junge grüne Triebe in Kombination mit Sellerie, Blumenkohl, Petersilie und Zitronensaft, Olivenöl oder einem anderen Dressing aus Pflanzenöl.

Sie können zum Beispiel einen einfachen Salat kochen, für den Sie nur das weiße Bein in dünne Ringe schneiden müssen, diese mit den Händen trennen, geriebenen grünen Apfel, Zitronensaft hinzufügen und mit Olivenöl würzen.

Nachdem Sie den erstaunlichen Geschmack und das Aroma dieses Gemüses probiert haben, können Sie es in warmen Gerichten verwenden - Omeletts, Kuchen, Aufläufe, Suppen, Saucen.

Für ein sehr einfaches Rezept können Sie versuchen, Suppe mit Knödeln zu kochen.

Dazu gründlich gewaschene Zwiebeln in Ringe schneiden, mit etwas Wasser oder Brühe dünsten und unter Zugabe von Wasser Knödel in die Suppe geben.

Für Feinschmecker und Fans des Außergewöhnlichen können Sie ein Rezept mit Füllung anbieten. Die Füllung liegt in Ihrem Ermessen, der Klassiker ist Fleisch - Hackfleisch, kombiniert mit vorgekochtem Reis und Röstzwiebeln mit Karotten. Lauch sollte gewaschen werden, das weiße Bein in Blätter teilen. Als nächstes wurde jedes der Blätter mit Fleisch gefüllt und in eine Tube gerollt. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten in saurer Sahne dünsten.

Einige Tipps für eine erfolgreiche Vorbereitung:

  1. Es ist besser, den Stammkern zu schneiden, da er ziemlich steif ist.
  2. Achten Sie beim Braten nicht auf die Farbe, sondern auf die Weichheit. Ein weicher Bogen ist fertig.
  3. Die Sauce wird durch Zugabe einer kleinen Menge mit kaltem Wasser verdünnter Stärke dicker gemacht.

So pflücken Sie ein frisches Gemüse

Der Schlüssel zu einem köstlichen Gericht ist die richtige Zutat. Die wichtigsten Punkte, die beim Kauf von Grüns in einem Geschäft oder auf dem Markt zu beachten sind:

  1. Die Pflücksaison beginnt gegen Ende des Sommers im August.
  2. Eine deutlich markierte Zwiebel und eine abgerundete Basis zeigen das Alter des Triebs und dementsprechend seine Steifheit an;
  3. Bevorzugen Sie Pflanzen mit einem langen weißen Teil - das Produkt verspricht zart, frisch und richtig gewachsen zu sein;
  4. Das Vorhandensein des Blumenpfeils ist der Grund, warum dieser Artikel nicht gekauft wurde.

Hilfreiche Ratschläge

Die in Betracht gezogene Zwiebelsorte kann nicht nur für Lebensmittel, sondern auch für kosmetische Zwecke verwendet werden. Beispielsweise übt der Brei der Stiele bei äußerer Anwendung eine verjüngende und regenerierende Wirkung auf Nägel, Haarwurzeln und Gesichtshaut aus. Brei kann auch bei Insektenstichen helfen. Wenn Sie ihn auf die Wunde legen, schließen Sie den Film und lassen Sie ihn mehrere Stunden unter Gaze, um Schwellungen und Eiter zu entfernen.

Gurgeln mit Zwiebelsaft kann bei Halsschmerzen schnell wieder auf die Beine kommen

Und bei schwereren Krankheiten können Sie Lauch als Inhalationsmittel verwenden - fein geriebene Zwiebeln, gefaltet in einem Glas, haben heilende Dämpfe und können durch Einatmen viel schneller geheilt werden.

Inhalationsportionen sollten jedoch immer neu zubereitet werden, da die therapeutischen Eigenschaften schnell nachlassen.

Somit ist diese Sorte der Zwiebelfamilie ein vielseitiges Gemüse, dessen Verwendung sowohl beim Kochen als auch für medizinische Zwecke möglich ist. Auch wenn sie es noch nie probiert haben und noch nicht genau wussten, was sie in Lauch essen sollten, ist es nie zu spät, um anzufangen!

http://pion.guru/ogorod/primenenie-luka-poreya

Was Porree behandelt, wie man es richtig isst. Gutes und mögliches Leid

Aufgrund des Nutzens für den menschlichen Körper hat sich der Lauch lange und fest in der Nische der weltweit nachgefragten Gartenkulturen etabliert. In unserem Land gilt es immer noch als ungewöhnliches Gemüse und ist Zwiebeln in der Popularität unterlegen. Währenddessen sind verschiedene Teile des Lauchs mit minimalen Schadensfaktoren ausgezeichnete Zutaten für leckeres und gesundes Essen. Natürlich, wenn richtig damit umgegangen und gegessen wird.

Beschreibung und Eigenschaften von Lauch

Diese Kultur ist eine der wichtigsten nationalen Küchen der Völker des Mittelmeers und der Länder anderer Regionen. Die Geschmackseigenschaften von Lauch passen nicht in das Stereotyp, das in Analogie zu Zwiebeln entstehen kann. Lauch, auch Perle genannt, hat einen süßlichen, zarten und nicht würzigen Geschmack und auch kein Tränenaroma. Äußerlich sind beide Zwiebeln ähnlich, nur das Mittelmeer hat keine Zwiebel, aber es endet in einem saftigen Stiel. Dass er der Nährwert, der Vitaminwert ist.

Es gibt zwei Sorten von Lauch:

  • Sommer - hat einen langen, dünnen Stiel;
  • Winter - verschiedene dicke und kurze Stiele.

Die biochemische Zusammensetzung der Kultur ist in ihrem Gehalt an verschiedenen Bestandteilen einzigartig. Gemüse ist in der Lage, alle Systeme des menschlichen Körpers mit Nährstoffen zu versorgen:

16 ausgezeichnete Pflaumensorten für die Region Moskau

  1. Vitamin A und C. Sie sind verantwortlich für Immunität, Stoffwechsel, Tonus und allgemeine Gesundheit. 100 g Perlzwiebeln - ein Drittel der Tagesdosis für den Menschen.
  2. Viel Gemüse und Vitamine der Gruppe B sowie E, PP, die sich positiv auf das Nervensystem, den Zustand von Haaren, Haut und Nägeln, die Durchblutung und die Herzgesundheit auswirken.
  3. Lauch enthält Eisen, Magnesium, Phosphor, Natrium, Kalzium sowie Kalium, ätherische Öle und Folsäure. Dieses Set verbessert den Zustand der Blutgefäße, den Tonus der einzelnen Organe und Körpersysteme, die Knochenstärke und die Verdaulichkeit aller Nährstoffe.

Achtung! Die Einzigartigkeit von Lauch liegt auch darin, dass der Gehalt an Vitamin C in der Pflanze während der Lagerung nur mit der Zeit zunimmt. Daher ist es noch vorteilhafter, es im Herbst und Winter zu essen.

Die Vorteile von Perlzwiebeln

Der reiche Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen in der Pflanze ermöglicht es, in nahezu jedem Bereich der menschlichen Gesundheit nützlich zu sein:

  • Prävention und Pflege bei der Behandlung verschiedener Krankheiten;
  • Hilfe beim Abnehmen;
  • kosmetische und dermatologische Pflege.

Beim Menschen wird die Therapie in Form des regelmäßigen Verzehrs von Lauch bei folgenden Krankheiten und Störungen angewendet:

  • nervöse Erschöpfung;
  • Avitaminose;
  • Müdigkeit, Depression;
  • körperliche Erschöpfung;
  • Gicht;
  • sowie Rheuma;
  • Atherosklerose;
  • Fehlfunktion des Herzens und der Blutgefäße;
  • Erkrankungen der Leber, Gallenblase;
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • ORZ (erleichtert den Fluss).

Positive Eigenschaften von Lauch:

  1. Reizt die Magenschleimhaut nicht wie Zwiebeln.
  2. Kann das Blut reinigen.
  3. Verbessert das Wohlbefinden, die Stimmung, verlangsamt das Altern.
  4. Heilt Wunden und Schürfwunden. Zur Behandlung von Körnern und Verbrennungen.
  5. Verbessert das Gedächtnis.
  6. Beschleunigt die Aufnahme von Eisen. Es ist daher in Kombination mit den Mitteln zur Erhöhung des Hämoglobins nützlich.
  7. In der Kosmetik wird Lauch äußerlich angewendet. Der Brei der Stiele wird auf die Nägel, die Gesichtshaut und die Haarwurzeln aufgetragen, um eine gesunde und verjüngende Wirkung zu erzielen.

Die Vitaminzusammensetzung von Lauch machte die Pflanze zu einer der beliebtesten Delikatessen beim Abnehmen. Es ist kalorienarm: nur 35 Kalorien pro 100 g. Es normalisiert die Prozesse der Verdauung und des Stoffwechsels. Natürlich lässt der Hunger nach. Gleichzeitig kompensieren die hervorragenden Geschmackseigenschaften des Lauchs den Mangel an Süßigkeiten für eine Person, die Gewicht verliert.

Gegenanzeigen für Lauch essen

Die Liste möglicher negativer Folgen der Kultur ist klein, aber sie ist es. Ärzte raten davon ab, diese Pflanze roh zu essen:

  1. Menschen mit Nierensteinen. In dem Gemüse befindet sich in geringer Menge eine Substanz Oxalat, die diesen Vorgang anregt.
  2. Patienten mit einem Geschwür oder einer Entzündung des Magens, 12 Zwölffingerdarmgeschwür.
  3. Menschen, die allergisch gegen Nickel und Verbindungen dieses Minerals sind. In vielem viel.

Council Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes ist es besser, vor Beginn der Behandlung mit Porree einen Arzt aufzusuchen. Besonders bei akuten Entzündungsformen.

Blumenbeet Design. Top 10 einfache und effektive Techniken

Wie man Lauch isst

Die Kultur des Essens von Lauch hat tiefe Wurzeln. In unserem Land wurden weder die Pflanze selbst noch Gerichte davon aktiv genutzt. Der saftigste, süßeste und fleischigste Teil der Pflanze ist der weiße Stängel. Er kann nicht nur roh verzehrt, sondern auch gedünstet, gebraten und gekocht werden - er schmeckt auch sehr gut. Rezepte mit Lauch zählen nicht. Grüne Federn werden auch zum Kochen verwendet und zu Saucen, Salaten und Snacks hinzugefügt.

Kultur ist kulinarisch universell. Es kann als Basis, Füllung oder Ergänzung zum ersten und zweiten Gericht, zu heißen und kalten Snacks, Backen usw. verwendet werden. Der Koch ist nur durch Fantasie und gesunden Menschenverstand begrenzt. Perlzwiebeln sollten es zumindest versuchen. Erfahrene Leute sagen, dass das mediterrane Gemüse danach wahrscheinlich ein häufiger Gast an Ihrem Esstisch sein wird.

http://sad24.ru/konservaciya/lekarstvennye/chto-lechit-luk-porej-kak-pravilno-ego-est.html

Lauch

Lauch ist eines der nützlichsten Gemüse in der Küche. Es gehört zur Zwiebelfamilie und kann in fast allen Rezepten andere weiche Zwiebelsorten ersetzen.

Wie Lauch essen?

Lauch ist besonders gut in Eintöpfen und Suppen, er kann zu einer Beilage für Fisch und Lamm werden. Versuchen Sie, Lauch in weißer Sauce oder Käsesauce zuzugeben, Kartoffelpüree und Kartoffelpuffer zuzugeben und zur Füllung zu geben - es wird großartig!

Nachdem Sie gelernt haben, wie man Lauch isst, vergessen Sie nicht, dass er auf Ihrem Tisch und in der Hauptrolle spielen kann, wenn Sie ihn kochen und mit einem provenzalischen Dressing kalt servieren, ihn in eine Kuchenfüllung verwandeln, in ein Omelett, einen Auflauf geben oder mit Nudeln und Nudeln verwenden Reis.

Lauch Lagerung

Lauch verträgt die Kälte im Garten. Wenn Sie es brauchen, ziehen Sie es aus der Erde, schneiden Sie die Wurzeln und Spitzen ab und legen Sie es dann für ein paar Tage in einen Beutel und in den Kühlschrank - waschen Sie es nicht, bis es in der Küche gebraucht wird.

Um dieses Kraut später zum Kochen von Eintöpfen und Suppen zu verwenden, bieten wir Ihnen die folgende Methode zum Lagern von Lauch an: Waschen, Hacken, in einen Beutel geben und einfrieren.

Sie können 2 Minuten lang blanchieren oder leicht braten, das Wasser abtropfen lassen, trocknen und einfrieren, damit Sie es auch nach einem Jahr verwenden können.

Wie man Lauch roh isst

Dieses Kraut kann sowohl gekocht als auch roh gegessen werden. Bevor Sie Lauch als Beilage verwenden, vergessen Sie nicht, ihn zu waschen und fein zu hacken, da sich zwischen den dicht gepressten Lauchblättern viel Erde / Sand befinden kann. Schneiden Sie die Wurzeln und dunkelgrünen Spitzen (sie können in Brühe gegossen werden), und spülen Sie dann in fließendem kaltem Wasser. Wenn der Lauch ganz benötigt wird, schieben Sie die Blätter mit den Fingern auseinander und waschen Sie sie innen. Schneiden Sie mit einem Messer in der Mitte nur ein paar Zentimeter, um die Blätter freizulegen.

Eine der Verwendungsmöglichkeiten von Zwiebeln beim Kochen ist das Hinzufügen zu Wintersalaten. Dieses Kraut verleiht den Gerichten einen herben, herzhaften Geschmack.

Was und wie man Lauch kocht?

Gekochte Parey.

In Scheiben geschnittener Lauch in einer kleinen Menge leicht gesalzenem Wasser 5 Minuten kochen lassen, bis er bedeckt ist. Kochen Sie kleine und junge Stängel ganz, aber kochen Sie sie nicht zu lange, da sie sonst schleimig werden. Gießen Sie das Wasser vorsichtig ab und legen Sie es auf ein sehr kleines Feuer, um den Lauch 1-2 Minuten lang zu trocknen.

Gedämpfter Lauch.

Die gedämpfte Kräuterpflanze ist eine weitere Antwort auf die Frage, was man aus Lauch kochen soll. Schneiden Sie es dazu in Stücke, geben Sie es in einen Behälter und kochen Sie es 5 Minuten lang über kochendem Wasser und salzen Sie es dann. Den ganzen Lauch 8 Minuten kochen.

Lauch auf dem Grill.

Koche oder dampfe einen jungen Lauch oder ganze Stiele. Ölen Sie sie ein und grillen Sie sie 1-2 Minuten auf jeder Seite, sodass braune Streifen entstehen.

Gebratener Lauch

Gehackte oder ganze kleine Stängel bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten in Gemüse oder Butter anbraten und manchmal wenden, bis sie weich und goldbraun sind. Salz es. Wenn Sie Lauch in gedünstetes Gemüse oder in Suppe legen möchten, braten Sie ihn bei schwacher Hitze, um ihn weich zu machen, aber ändern Sie nicht die Farbe.

Steak von Lauch braten.

Wenn Sie sich überlegen, wie man aus Lauch ein ungewöhnliches Gericht macht, bieten wir Ihnen ein Rezept für eine Pfanne an. Braten Sie dazu den Lauch in Pflanzenöl bei starker Hitze unter ständigem Rühren an, bis er weich wird und einen goldenen Farbton annimmt. Es dauert ungefähr 3 Minuten.

Geschmorter Lauch

In Scheiben geschnittene oder ganze Lauchstangen, ein Stück Butter und ein wenig Brühe in eine Bratpfanne mit einem Deckel geben, um die Zwiebeln zu bedecken. Bei schwacher Hitze 15-25 Minuten ziehen lassen, damit der Lauch weich wird.

Gebackener Lauch

In eine Auflaufform geben, die in große Stücke oder ganze Lauchstangen geschnitten ist, Olivenöl hinzufügen, so dass die Zwiebeln mit Öl und Salz bedeckt sind. 30 Minuten bei 190 ° C backen, ein paarmal wenden, damit die Zwiebeln weich werden und von allen Seiten rot werden.

http://vseoede.net/?p=428

Lauch: Nutzen und Schaden, Zusammensetzung, Lagerung, Auswahl

Lauch - ein wahrer Vitaminschatz. Auf seiner Basis stellen sich sogar mehrere Vitamin-Diäten ein, die im Frühjahr besonders relevant sind. Um den Körper jedoch mit diesem Produkt mit Vitaminen zu sättigen, ist eine Diät nicht erforderlich. Es ist genug, um es richtig zu essen.

Chemische Zusammensetzung

Der Nährwert wird mit einhundert Gramm frischen Zwiebeln in g berechnet:

Vitaminzusammensetzung pro hundert Gramm in mg:

Lauch enthält 333 µg Vitamin A pro 100 g und ist damit einer der Champions in Bezug auf den Gehalt dieses Vitamins unter den Gemüsesorten!

Makro - und Mikroelementzusammensetzung pro hundert Gramm, in mg:

Das Trinken von einhundert Gramm Zwiebeln pro Tag deckt die Hälfte des täglichen Bedarfs an Vitamin C, A und Beta-Carotin.

Nützliche Eigenschaften

Dieses Mitglied der Zwiebelfamilie ist nützlich bei Erkrankungen der Gallenblase und der Leber sowie bei schlechter oder langsamer Verdauung.

Es wird auch für Krankheiten wie Avitaminose, Fettleibigkeit, Arteriosklerose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Cholezystitis, Erschöpfung und Stoffwechselstörungen empfohlen.

In vielen medizinischen Tischen nimmt Lauch einen besonderen Platz ein, da er nicht nur ein Mittel der Volksmedizin, sondern auch der traditionellen Medizin ist. Es ist in der Lage, Hämoglobin zu erhöhen, die Arbeit des Zentralnervensystems zu normalisieren, Denkprozesse und Gedächtnis zu verbessern, die Konzentration, auch bei Kindern, zu steigern sowie das Sehvermögen zu verbessern.

Es ist auch nützlich bei Infektionskrankheiten des Urogenitalsystems, Erkältungen, Schüttelfrost, Schlaflosigkeit, Asthma, Durchfall und Tuberkulose.

Lauch darf von schwangeren Frauen verwendet werden, und für diejenigen, die ein Kind empfangen möchten, ist es ein wirksames Aphrodisiakum.

Gegenanzeigen

Dies bedeutet nicht, dass dieses Produkt schädliche Eigenschaften hat. Es kann nicht frisch für Personen mit Magen- oder Nierensteinerkrankungen eingenommen werden.

Im letzteren Fall sind Zwiebeln gefährlich, weil sie Oxalit enthalten. In der verarbeiteten Form - gekocht, gedämpft, gedünstet - ist die Verwendung jedoch nicht verboten, sondern sollte ein wenig eingeschränkt sein.

Lauch beim Kochen

In unserem Land ist dieses Produkt nicht allzu häufig. Trotzdem ist die Auswahl an Gerichten mit Zwiebeln groß genug, und westliche Ernährungswissenschaftler empfehlen, sie allen Gerichten zuzusetzen und Zwiebeln zu ersetzen.

Lauch kann zu den ersten Gerichten hinzugefügt werden, zum Beispiel Essiggurke oder Borschtsch. Verwenden Sie für Salate die ganze Pflanze, aber für warme Gerichte setzen Sie zuerst Zwiebeln mit einem Stiel, und die Blätter werden hinzugefügt, wenn Sie Teller auf dem Tisch dienen.

Lauch kann eingelegt und getrocknet werden. Es ist jedoch schlecht genug konserviert - eine Langzeitlagerung beeinträchtigt immer noch seine gastronomischen Qualitäten, weshalb Sie es nicht versuchen sollten. In getrockneter Form bleibt es jedoch länger erhalten. Traditionell wird getrockneter Lauch gemahlen und als Gewürz verwendet.

Die mediterrane Küche kommt ohne Lauch nicht aus - da ersetzt sie Zwiebeln komplett. Es gibt auch solche Gerichte, bei denen die Pflanze die Hauptzutat ist - gebackene oder gedünstete Zwiebeln mit Fleisch, Aufläufe mit Nudeln und Hackfleisch, Eintöpfe mit Gemüse.

Für Babynahrung empfehlen Ärzte auch, auf Lauch und nicht auf Zwiebeln zu bleiben. Kinder mögen den scharfen, abstoßenden Geschmack von Zwiebeln oft nicht, aber der süße Geschmack von Lauch verursacht keine unangenehmen Assoziationen.

Auch Hausfrauen teilen die Erfahrung, Buchweizen-Müsli und gekochten Nudeln mit Eintopf Lauch hinzuzufügen. Ein gutes Paar sind Weizen- und Perlenbrei, Hackfleisch und Tomaten. Lauch perfekt zu Basilikum, Käse, Tomaten, Fleisch und Petersilie.

Verwendung in der klinischen Ernährung

In medizinischen Tischen wird Lauch am häufigsten aus Kartoffelpüree, Suppenpüree, Stielen und Zwiebeln hergestellt.

  1. Bei Migräne und Kopfschmerzen verschreiben sie sogar Gemüsesalate zum Frühstück, die einen Lauchstiel enthalten.
  2. Bei der Wiederherstellung des Stoffwechsels und der Behandlung von Fettleibigkeit werden Zwiebeln als eine der Zutaten des Salats verwendet, zu denen auch Sellerie und Blumenkohl gehören. Salate dazu sind mit Zitronensaft gefüllt.
  3. Smoothies aus Lauchsaft, Sellerie und Karotten sind nützlich, um das Nervensystem wiederherzustellen, gut zu schlafen und den Körper zu entgiften.
  4. In der Bevölkerung wird Lauch in Kombination mit Zitrone und Honig zur Bekämpfung von Erkältungen eingesetzt.

Wie Lauch wählen?

Es gibt zwei am häufigsten vorkommende Sorten - Karantan und Bulgarisch. Sie können sie durch die Größe des Stiels unterscheiden. Der nützlichste Lauch, der im Herbst und Frühling angebaut wird.

Die Zwiebeln sollten schneeweiß sein, die Länge einer weißen Zwiebel beträgt nicht mehr als 7 cm. Die Blätter sind kräftig, dunkelgrün. Der untere Teil sollte elastisch, aber ungestört sein, dann strahlt die Pflanze beim Kochen ein angenehmes Aroma aus.

In der Mitte der Pflanze sollten sich keine Blütenstiele und vor allem keine neuen Zwiebeln befinden. Dies deutet darauf hin, dass sich die Pflanze bereits vermehrt, was bedeutet, dass sie nicht jung ist und beim Kochen zäh und geschmacklos wird.

Wie lagern?

Um den Lauch länger zu halten, können Sie ihn in den Kühlschrank stellen, aber nicht vorher waschen, da er sonst beim Verdampfen seinen Saft und sein Aroma verliert.

Sein Aroma kann von anderen Produkten aufgenommen werden, deshalb ist es besser, den Lauch in Zellophan zu legen oder lose in Frischhaltefolie zu wickeln. Es sollte nicht eingefroren werden, da es danach keine nützlichen Eigenschaften mehr gibt.

http://sizhunadiete.ru/luk-porej.html

Lauch - Vitamin Gemüse für kulinarische Köstlichkeiten und Gesundheit

Wenn Sie gelernt haben, Porree richtig zu züchten und zu kochen, werden Sie sich und Ihre Familie mit einem ungewöhnlich schmackhaften, aromatischen Vitamin-Gemüse versorgen. In vielerlei Hinsicht, einschließlich der Zusammensetzung, ähnelt es dem älteren Bruder mit Zwiebeln, aber... kulinarisch viel weicher, süßer, gesünder, vielfältiger. Was ist das Besondere daran, empfehlen wir zu verstehen.

Wie unterscheidet sich dieser Bogen von anderen?

Lauch genießt unter Europäern hohes Ansehen - er wird in Großbritannien und den Mittelmeerländern geliebt und ist auf dem Balkan eine häufige Zutat in kulinarischen Rezepten.

Die zweijährige grasbewachsene Kultur sieht spektakulär aus - eine hohe Pflanze, die 1,5 Meter hoch ist, ist mit einem Fächer dunkelgrüner, flacher, knoblauchartiger Blätter geschmückt. Dicker Stiel ("Bein") besteht aus Fasern - weiß und zart im unterirdischen Teil, hellgrün - im oberirdischen Teil. Aufgrund des silberweißen Schattens des zylindrischen Lauchs werden sie Perlzwiebeln genannt.

Eine echte Rübenzwiebel bindet keinen Lauch, sondern baut einen falschen auf - den Stängel, der je nach Sorte ein Gewicht von 350–400 g erreichen kann. Frühsommer-Sorten haben einen längeren und dünnen Stängel, Winter-Sorten einen kurzen und dicken. Saftig knusprige Fasern schmecken süß, haben keinen ausgeprägten Eigengeruch, übermäßige Bitterkeit. Grüne Federn, die im zarten Alter schmackhaft und duftend sind, werden mit der Zeit gröber.

Das ist interessant! Nach verschiedenen Quellen ist Lauch in der Kultur zwischen 4 und 6 Tausend Jahren bekannt. Sein würziger Geschmack und seine medizinischen Eigenschaften waren im alten Ägypten bekannt, das den Griechen und Römern vertraut war und im mittelalterlichen Europa geschätzt wurde.

Lauch Zusammensetzung

Zwiebeln gehören zu den wenigen Gemüsen, die wir täglich roh oder verarbeitet verzehren. Lauch, der viele nützliche Eigenschaften besitzt, dient als regelmäßige Quelle für die Aufnahme von unersetzlichen Mineralien, biologisch aktiven Substanzen und Vitaminen.

Mineralien

  • Kalium ist das wichtigste Mineral, das das Säure-Basen-Gleichgewicht des Körpers auf zellulärer Ebene aufrechterhält. Es stärkt den Herzmuskel, ist an der Regulation des Gefäßdrucks beteiligt.
  • Eisen ist ein hämatopoetisches Spurenelement, bei dessen Mangel der Hämoglobinspiegel sinkt und eine Anämie entsteht.
  • Magnesium ist verantwortlich für den Kohlenhydratstoffwechsel, fördert die Bildung von Proteinen, stärkt die Blutgefäße, das Nervensystem, unterliegt vielen Energieprozessen im Körper.
  • Kalzium stärkt nicht nur Zähne und Knochen, sondern erhöht auch die Ausdauer des Herzens, pflegt die Nerven und senkt den Cholesterinspiegel.

Vitamine

  • Ascorbinsäure in Verbindung mit flüchtiger Produktion ist ein leistungsstarker Immunmodulator und Antioxidans, der zur Anreicherung von Interferon im Körper beiträgt - einer Substanz, die zur Bekämpfung pathogener Viren erforderlich ist.
  • Nikotinsäure (PP) ist ein Vitamin, das für den Fettstoffwechsel verantwortlich ist, die Leberfunktion fördert, Giftstoffe aus dem Körper entfernt und die Durchblutung verbessert.
  • Folsäure (Vitamin B₉) ist notwendig, um die Gesundheit von Kreislauf, Herz, Immunsystem und Blutbildungsprozessen zu unterstützen.
  • Riboflavin (²) aktiviert viele biochemische Prozesse - Fettstoffwechsel, Spaltung und Entfernung von Toxinen, schädliche Substanzen aus dem Körper, Synthese der Vitamine und.
  • Thiamin (В₁) ist ein Vitamin, ohne das die normale Funktion des Herzens, des Verdauungssystems, des Nervensystems unmöglich ist.

Es ist wichtig! Aufgrund der Tatsache, dass Lauch mit einem Teil der Wurzeln und einem grünen Stiel gelagert wird, fließt Nahrung von diesen zum Nahrungsorgan ab, daher nehmen die darin enthaltenen Nährstoffe und Vitamine nicht ab, sondern nehmen im Gegenteil um 30–50% zu.

Wirkung auf den menschlichen Körper

Schon in der Antike wurde festgestellt, dass der regelmäßige Verzehr von Lauchzwiebeln von Vorteil ist und sich positiv auf die Gesundheit auswirkt. Auch bei schweren Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts ist der Schaden minimal.

Ärztlicher Rat

Lauch ist ein wunderbares Gewürz, das die Essensattraktivität von Gerichten erhöht, den Appetit anregt. Nach der Wärmebehandlung wird es besonders zart und süß, behält seinen würzigen Geschmack, aber hier werden leider die meisten Nährstoffe zerstört. Für therapeutische und prophylaktische Zwecke wird empfohlen, ein frisches Gemüse zu sich zu nehmen, sowohl den weißen Teil als auch die Federn. Was gibt das?

  • Erhöht die Resistenz gegen Virusinfektionen.
  • Stärkt das Herz, die Wände großer Blutgefäße, Kapillaren.
  • Es hat eine harntreibende Wirkung.
  • Baut stress ab, verbessert den schlaf, normalisiert den gesamttonus des körpers.
  • Verbessert die Zusammensetzung des Blutes, den Gehalt an roten Blutkörperchen.
  • Es hat eine allgemeine entzündungshemmende Wirkung auf den Körper, unterdrückt pathogene Bakterien und Mikroorganismen und fördert die Beseitigung von Toxinen.
  • Als leichtes Aphrodisiakum stimuliert es die Libido.

Beachten Sie! Lauch bezieht sich auf Produkte mit niedrigem Kaloriengehalt (100 g Gemüse 33 kcal), so dass es aktiv in der Ernährung verwendet wird.

Volksmedizin

Als Teil der Volksmedizin mit ihm helfen, Gicht, Fettleibigkeit, Rheuma zu behandeln. Lauch wird zur Behandlung von Avitaminose im Frühjahr empfohlen. Er hilft bei Asthmaanfällen. Er wird zur Behandlung von Stoffwechselstörungen und Anämie angewendet.

Tipp! Frisch gepresster Lauchsaft zu gleichen Teilen mit Karotten und Sellerie wird als reinigendes, normalisierendes Werkzeug für die Darmflora verwendet, das auch stressige und depressive Zustände perfekt lindert. Um einen Cocktail zuzubereiten, nehmen sie einen gebleichten Stiel mit Federn.

Gegenanzeigen

Ein Porree, der einer Wärmebehandlung unterzogen wurde, weist praktisch keine Kontraindikationen auf, außer dass er nicht missbraucht werden muss (die tägliche Rate beträgt nicht mehr als 100–200 g). Da die wenigen darin enthaltenen ätherischen Öle während des Garvorgangs verdunsten, reizt das Produkt nicht die Schleimhaut des Verdauungstrakts und wirkt sich sanft auf den Darm und die Ausscheidungssysteme des Körpers aus. Aber von einem rohen Gemüse für Menschen mit Ulkuskrankheiten, Urolithiasis, ist es besser, vollständig aufzugeben. Empfehlen Sie den stillenden Müttern nicht, rohe Zwiebeln zu essen, da sonst die Muttermilch einen bestimmten Geruch bekommt und das Baby diesen ablehnt.

Was kann mit Lauch gekocht werden?

Wenn Sie keine Erfahrung mit Lauch beim Kochen haben, gibt es Zweifel, welcher Teil von dem, was Sie essen, und wie Sie essen, beginnen Sie mit einfachen Rezepten.

  • In einigen Gerichten, zum Beispiel in Gemüseeintöpfen, können Sie Zwiebeln durch gebleichte Stiele ersetzen.
  • Weiße, junge, grüne „Bein“ -Federn werden häufig für die Zubereitung von Salaten verwendet - ein- und mehrkomponentig, unter Beigabe von Zitronensaft, Oliven- oder Sonnenblumenöl. Es kombiniert gut und vorteilhaft in einer "Union" mit Sellerie, Blumenkohl (Feinheiten, Geheimnisse und Tipps zum Anbau von Blumenkohl hier), Petersilie.
  • Von heißen Vorspeisen der einfachste Weg, um ein Omelett mit ihm zu kochen, dann können Sie anfangen, die Kuchen, Torten, Aufläufe zu meistern. Die weißen und grünen Teile des Gemüses werden hier abgehen, die Hauptsache ist, zu grobe Fasern zu entfernen, sie sind sehr bitter.
  • Der nächste Schritt sind Zwiebelpüreesuppen, in denen Sie Lauch mit Brokkoli, Sellerie, Karotten, Kartoffeln und anderem Gemüse mischen können. Sehr leckere gedünstete Zwiebelbeilagen für Fleisch oder Fisch.
  • Wenn Sie einfache Gerichte gemeistert haben, können Sie Blutegel mit Fleisch füllen, in Käsesauce backen oder mit Thymian und Basilikumzweigen.

Tipp! Lernen Sie, Lauch richtig zu waschen. Da der gebleichte Teil nach dem Verfahren des Mehrfachhüllens hergestellt wird, kann sich zwischen den Fasern des falschen Stiels Schmutz befinden. Zuerst wird ein Stück des "Beines" aus der ganzen Pflanze herausgeschnitten, der untere und der obere grüne Teil werden entfernt, dann unter fließendem Wasser gewaschen und vertikal gehalten.

Kriterien für die Auswahl eines Qualitätsgemüses

Damit Lauch den größtmöglichen Nutzen bringt und keinen Schaden anrichtet, müssen Sie hochwertige frische Produkte konsumieren, und nicht abgestanden in den Laden und hat längst seine Präsentation verloren.

Das beste Gemüse - direkt aus dem Garten! Wenn Sie jedoch kein Sommerhaus haben, lernen Sie, wie Sie die Qualität der gekauften Zwiebeln richtig bestimmen.

  1. Die Saison eines Lauchs beginnt im August - es ist eine gemahlene, in der Heimat gewachsene, und kein Gewächshausgemüse, das aus über dreißig Ländern gebracht wird, wird maximalen Nutzen bringen.
  2. Bei einer jungen Pflanze ist die Knolle an der Basis des Stängels noch nicht sichtbar, sie ist zarter und geschmacksempfindlicher.
  3. Wenn der Boden rund und der Boden steif ist, bedeutet dies, dass der Lauch alt und härter ist. Verwenden Sie ihn besser zum Kochen und nicht für frische Salate.
  4. Kaufen Sie die Pflanze nicht, wenn sich ein Blumenpfeil im Blatt befindet.
  5. Wählen Sie Kopien mit einem langen gebleichten Teil - dies zeigt die richtige Anbautechnologie, die empfindliche Textur des Nahrungsorgans.
  6. Sieh dir die Blätter an. Sie sind zu grob, wenn dem Gemüse Feuchtigkeit fehlt, was bedeutet, dass der Stiel steifer, faseriger und würziger im Geschmack ist.

Das ist interessant! Einige Sorten von Lauch enthalten so viel Zucker wie Wassermelone, dies kann jedoch erst nach einer Wärmebehandlung festgestellt werden. In seiner rohen Form nehmen wir hauptsächlich den Geschmack und das Aroma von ätherischen Ölen wahr und verstopfen das Gefühl von Süße.

Lagern Sie den Lauch im Kühlschrank in einer Plastiktüte, nicht länger als 10-14 Tage, sonst verliert er seine Frische und sein angenehmes Aroma

http://mirogorodov.ru/luk-porey-vitaminnyy-ovosch.html

Alles über die Vorteile, Schaden, Anwendung von Lauch

In der modernen Welt wird zunehmend die Tendenz beobachtet, auf Tierfutter und Pflanzenpräferenzen zu verzichten. Natürlich kann ein solcher Ersatz der Ernährung der alltäglichen Nahrung nicht spurlos für den Körper vergehen, denn in den Produkten tierischen Ursprungs gibt es eine Reihe wichtiger Nährstoffe, die mit Hilfe von Gemüse, Kräutern und Früchten nur schwer wieder aufgefüllt werden können. Jemand sagt, dass Vegetarismus sehr nützlich ist, andere glauben im Gegenteil, dass Menschen nicht ohne Fette und Aminosäuren tierischer Produkte leben können, und Vegetarismus ist mit einer Reihe von Krankheiten behaftet. Es ist schwer, das Richtige zu finden, denn jedes Produkt unserer Lebensmittel hat seine Vor- und Nachteile. Und in diesem Artikel werden wir über ein so interessantes und kürzlich populäres Produkt in unseren Breitengraden wie grüner Lauch sprechen.

Pearl Bow

Lauch, oder wie man es auch nennt, Perlzwiebel, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum während des Römischen Reiches.

Sommer

Die Sommerernte hat ein dünnes und elegantes Rhizom, weshalb sie häufig für die Zubereitung verschiedener Salate oder kalter Cremesuppen verwendet wird, die sich hervorragend für die heiße Jahreszeit eignen. Diese Zutat wird oft mit Pilzen oder anderem Gemüse gemischt. Sommerlauch ist sehr leicht und feuchtigkeitsgesättigt und spaltet sich daher schnell im Körper auf, während er mit wichtigen Spurenelementen und Säuren gefüttert wird.

Winter

Winterlauch zeichnet sich durch Massivität und fleischige Rhizome aus. Es ist auch beim Kochen weit verbreitet. Es wird zu vielen Gerichten hinzugefügt, einschließlich Salaten, Suppen, Fleisch- und Fischaufläufen, die als Beilage oder in Kombination mit Pilzen verwendet werden. Diese Zwiebelart ist viel reicher und schwerer verdaulich, weil sie mehr Nährstoffe enthält und den Hunger lange stillen kann.

Wie Lauch essen?

Nur der unterirdische Wurzelteil der Pflanze wird als Nahrung verwendet. Lauch eignet sich gleichermaßen gut für gebratene, gekochte, gebackene oder gedämpfte Gerichte, was ihn zu einer vielseitigen Zutat für eine unvorstellbare Reihe von Rezepten macht. Es kann roh gegessen, in dünne Ringe geschnitten und zum Salat gegeben werden. Eine solche Zutat ist eine hervorragende Ergänzung zu Fleisch, Fisch, Gemüsesalat oder Pilzen, und ihre zarte und saftige Konsistenz lässt niemanden gleichgültig, der sie mindestens einmal probiert.

Wir untersuchen die Zusammensetzung der Pflanze

Wie jedes andere Obst-, Gemüse- oder Tierprodukt hat Lauch eine eigene Zusammensetzung und Kombination von Vitaminen und Mineralstoffen.

Vitamine

Dieser Vertreter der Flora hat einen extrem hohen Gehalt an Vitaminen A und C.

Mineralische Substanzen

Die Nützlichkeit dieser repräsentativen Flora ist nicht auf Vitaminkomplexe beschränkt. Zu den Mikronährstoffen gehört auch eine recht vielfältige Zusammensetzung der Mineralstoffe. Es enthält Phosphor, Magnesium, Eisen, Natrium, Kalium, Schwefel und Kalzium. Außerdem enthält der Lauch einen relativ hohen Anteil an ätherischen Ölen und Folsäure, was für das normale und gesunde Funktionieren des menschlichen Körpers wichtig ist. Angesichts der Vielzahl nützlicher Mikroelemente können wir mit Sicherheit sagen, dass Lauch eines der nützlichsten Gemüse ist, das in die tägliche Ernährung aufgenommen werden muss, um die Gesundheit des Körpers zu erhalten.

Nährwert und Zwiebelkalorien

Der größte Teil des Nährwerts von Vitamin- und Mineralstoffen. Wenn wir über das Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten sprechen, werden diese definitiv vorherrschen, da 100 g ihres Produkts 14 g enthalten Mineralsalze und Vitaminkomponenten stellen für sich genommen 1,5 g pro 100 g des Produkts dar. Der Kaloriengehalt dieses Vertreters der Flora ist sehr niedrig und beträgt 61 Kalorien.

Nützliche Eigenschaften

Lauch hat eine Reihe von positiven Auswirkungen auf unseren Körper und seinen Zustand. Regelmäßiger oder regelmäßiger Verzehr dieses Gemüses hilft bei der Behandlung einer Reihe von Krankheiten und Beschwerden, wie zum Beispiel:

  • Avitaminose;
  • Probleme mit Gicht;
  • Nervosität und Neigung zu Hysterie;
  • rheumatische Manifestationen;
  • depressiver Zustand;
  • körperliche Überlastung;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Atherosklerose;
  • Erkrankungen der Leber;
  • Verbesserung des Gallenflusses;
  • bewirkt eine stimulierende Wirkung auf die Verdauung von Nahrungsmitteln, trägt jedoch nicht zu einer übermäßigen Reizung der Magenschleimhaut bei;
  • reinigt effektiv das Blut und die Blutgefäße;
  • trägt zum allgemeinen Körpertonus, zur Kraft und zum Optimismus bei;
  • verlangsamt und verringert die Alterungsrate;
  • In der Volksmedizin wird es zur Heilung von Abschürfungen und Wunden, auch nach Furunkulose, eingesetzt.
  • verbessert die Fähigkeit der Eisenabsorption und dies wirkt sich positiv auf das Gleichgewicht des Hämoglobins aus;
  • verbessert das Gedächtnis;
  • erhöht die Fähigkeit des Körpers, sich vor äußeren Infektionen und Viren zu schützen;
  • reduziert die Schwere von Erkältungen, beschleunigt den Selbstheilungsprozess des Körpers;
  • verringert die Wahrscheinlichkeit des Einsetzen und Fortschreitens von bösartigen Tumorprozessen bei Krebs;
  • gleicht den Fluss der Stoffwechselprozesse aus.
Als nächstes betrachten wir detailliert die positiven Auswirkungen von Lauch auf den Körper von Männern, Frauen und Kindern.

Für Männer

Neben der allgemeinen Pflege des Körpers, der Sättigung seiner Systeme und Organe mit nützlichen Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren hat Lauch wie eine Reihe anderer Produkte wie Petersilie, Sellerie, Dill und Knoblauch einen starken Einfluss auf das Fortpflanzungssystem. Zu den positiven Wirkungen dieser repräsentativen Flora gehören somit:

  • das Blut zu reinigen und seine Zirkulation zu beschleunigen, was die Potenz beeinflusst;
  • Im Lauch gibt es starke Aphrodisiaka in Form des Sexualhormons Androsteron, das die Zunahme des sexuellen Verlangens beeinflusst;
  • Dieses Gemüse ist auch ein guter Weg, um Prostatitis und anderen Erkrankungen des Urogenitalsystems vorzubeugen.

Für frauen

Für Frauen ist Lauch ebenfalls wertvoll. Es pflegt und nährt die inneren Systeme und Organe, hilft bei der Reinigung des Blutes und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Es wird auch häufig zur Behandlung von Gicht, Fettleibigkeit und Rheuma eingesetzt. Perlzwiebeln wirken besonders gut auf die Nieren, da sie Blasenentzündungen vorbeugen.

Die positive Wirkung der Perlen des Zwiebelreiches auf das Urogenitalsystem der Frau wurde nachgewiesen. Es hilft, die Produktion weiblicher Keimzellen zu steigern und das sexuelle Verlangen zu steigern.

Und Lauch wird zur Behandlung von Atemwegserkrankungen und zur zusätzlichen Stärkung des Körpers eingesetzt. Bekannt ist auch die positive Wirkung des Saftes dieser Gabe der Natur auf Haar und Haut, so dass diese Pflanze in der Kosmetik eingesetzt wird.

Für Kinder

Für Kinder ist dieses Produkt ebenso nützlich und von unschätzbarem Wert wie für Erwachsene. Es ist bekannt, dass Kinder anfälliger für verschiedene Krankheiten sind, insbesondere für Virusinfektionen und Erkältungen. Durch den Verzehr von Lauch in kleinen Mengen können Sie das Risiko solcher Krankheiten minimieren, die Schutzfähigkeit gegen Viren und unerwünschte Infektionen erhöhen sowie den Körper Ihres Babys komplex vitaminisieren und stärken.

Darüber hinaus kann Lauch die Vitalität und Aktivität des Kindes steigern und wirkt auch als Antidepressivum, obwohl das Konzept der Depression bei Kindern recht selten ist. Hier können wir eher über den Wechsel der Jahreszeiten sprechen, wenn anstelle eines sonnigen Sommers ein wolkiger und kalter Herbst kommt. Zu diesem Zeitpunkt benötigt der Körper nicht nur eine zusätzliche Vitamintherapie, sondern auch eine Ladung Kraft und Optimismus.

Ist es möglich für HB und Schwangerschaft?

Wie bei einer normalen Frau ist Lauch auch bei Schwangeren nützlich und von unschätzbarem Wert. Dieses Geschenk der Natur steht auf der Liste der Produkte, die den Hämoglobinspiegel unterstützen und das Auftreten und die Entwicklung von Anämie verhindern. Durch die reichhaltige Zusammensetzung an Vitaminen und Mineralstoffen ist Lauch eine hervorragende Nährstoffquelle für den Körper der Mutter und ihr zukünftiges Baby.

Ein hoher Kalziumgehalt trägt zur schnellen Entwicklung und Stärkung des Knochenskeletts des Kindes bei und unterstützt den Mineralhaushalt im Körper der Mutter, der auch ein sehr wichtiger Indikator ist. Und diese Pflanze trägt dazu bei, die Aufnahme von Nährstoffen durch den im Magen aufgespaltenen Körper zu verbessern.

So wählen Sie ein Qualitätsprodukt

Wir alle möchten nur bewährte und qualitativ hochwertige Produkte kaufen, die ordnungsgemäß angebaut, gesammelt und verpackt wurden und daher nur für uns als Verbraucher von Nutzen sind. Und die Auswahl an Lauch hat auch ihre eigenen Nuancen, die Sie kennen sollten, wenn Sie in ein Geschäft oder auf den Markt gehen, um einzukaufen. Also, hier sind die wichtigsten Empfehlungen bei der Auswahl dieses Gemüses:

  • besser, wenn Perlzwiebeln nicht in Plastik verpackt sind;
  • Die Grüns müssen gesättigt und eintönig sein und dürfen keine natürlichen oder mechanischen Schäden aufweisen.
  • Der weiße Teil sollte eine zylindrische Form haben, und wenn sich an der Spitze eine Zwiebel zu bilden beginnt, wird eine solche Frucht als überreif angesehen.
  • Sie können nicht zu weiches Obst kaufen;
  • Es lohnt sich nicht, einen Lauch zu kaufen, an dessen Basis der Beginn der Reifung des Stiels sichtbar ist. Ein solcher Bogen wird rau und zäh sein, aber nicht essbar;
  • Die durchschnittliche Länge des weißen Teils der Perlenfrucht beträgt 6-8 Zentimeter. Nehmen Sie nicht zu viel Lauch: Es wird eindeutig unter Zusatz von Chemikalien angebaut;
  • Die Zwiebelbasis sollte größer als 1,5 cm sein.
Anhand dieser Regeln können Sie den gewünschten, nützlichen und schmackhaften Lauch genau auswählen.

Nutzung nützlicher Eigenschaften

Porree wird häufig in verschiedenen Bereichen der menschlichen Tätigkeit verwendet, darunter in der traditionellen Medizin, in der Kosmetologie, beim Kochen und in einer Reihe anderer, auf die wir in diesem Abschnitt ausführlich eingehen werden.

In der Volksmedizin

In der Volksmedizin werden Zwiebeln am häufigsten bei Atemwegserkrankungen der Atmungsorgane sowie bei Verdauungsstörungen und Darmproblemen eingesetzt. Interessant ist aber auch die Verwendung von Lauch zur Wundheilung. Im Folgenden haben wir einige wirksame Rezepte für die Verwendung dieses duftenden Gemüses in der traditionellen Medizin zusammengestellt.

  • Mit einer Erkältung. Bei Atemwegserkrankungen können Sie frischen Saft dieses Geschenks der Natur verwenden. Daher ist es mehrmals am Tag notwendig, 2-3 Tropfen Saft dieses Gemüses in jedes Nasenloch zu tropfen oder die Wattebäusche anzufeuchten und eine Weile in der Nase zu belassen. Die Linderung wird nach einigen Instillationen eintreten und nach vollständiger Genesung kann es je nach Schweregrad der Erkrankung 5 bis 10 Tage dauern.
  • Zur Heilung von Wunden und Furunkeln. Wenn es passiert, dass Ihre Gelenke weh tun, Sie verletzt wurden oder Sie die schmerzhaften Empfindungen während der Furunkulose schnell loswerden möchten, hilft Ihnen ein einfaches Rezept von Lauch. Aus den weißen und grünen Teilen des Gemüses muss eine püreeähnliche Substanz hergestellt werden. Anschließend die Mischung auf die beschädigte Stelle auftragen und mit Watte bedecken. Wickeln Sie dann Watte mit einem Verband oder Mull um und tragen Sie eine solche Kompresse sechs bis acht Stunden lang. Diese Therapie lindert auch die Schwellungen bei Insektenstichen: Bienen, Wespen, Schmetterlingen, Mücken usw.
  • Mit Verstopfung. In solch einem unangenehmen Fall, wie Verstopfung, hilft Ihnen ein radikales Mittel, einschließlich geschältem Lauch, Kefir, einem Esslöffel fein geriebenem Ingwer, einem Teelöffel Rizinusöl, Sanddorn und Tannenöl. Diese Substanz ist für ein Glas Kefir konzipiert und hat eine enorme Wirkung.
  • Von Lungenentzündung. Bei solch einer schweren Krankheit sind Inhalationen mit Zusatz von fein gehacktem Lauch wirksam. Atmen Sie mit kochendem Wasser Zwiebelringe die Dämpfe dieser Infusion. Dieses Verfahren erleichtert den Zustand des Patienten und beschleunigt den Heilungsprozess.
  • Von Halsschmerzen. Die originelle und wirksame Methode zur Bekämpfung von Halsschmerzen besteht darin, den Mund drei bis vier Tage lang mit frischem Lauchsaft zu trinken oder auszuspülen. Nach dieser Zeit muss die Krankheit zurücktreten.
  • Potenz steigern. Dieses beliebte Rezept kombiniert Lauch und Sellerie. Sie werden zu Brei gemahlen und dann 2-3 Monate lang 2-3 Esslöffel pro Tag eingenommen. Diese Therapie eignet sich auch hervorragend zur Vorbeugung von Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Männern.

Beim Abnehmen

Porree ist aufgrund seines geringen Kaloriengehalts, seines hohen Nährwerts und seines Mikronährstoffreichtums ein besonders wirksames Diätprodukt. Nicht umsonst war dieses Gemüse im Mittelalter das Hauptnahrungsmittel der Bettlerpopulation, weil es sehr nahrhaft ist. Seine fleischigen Fasern und die Fülle an Kohlenhydraten helfen dem Körper, sich voll zu fühlen und diesen Effekt für eine lange Zeit aufrechtzuerhalten, ohne zusätzliche Kalorien zu gewinnen.

Darüber hinaus helfen die wohltuenden Eigenschaften dieses duftenden Geschenks der Natur:

  • die Ausscheidung von Cholesterin, ungesunden Fetten und Toxinen verbessern;
  • verbessern den Verdauungsprozess;
  • beschleunigen Stoffwechselprozesse und die Fähigkeit des Körpers, nur Nährstoffe aufzunehmen;
  • Hämoglobin erhöhen;
  • das Immunsystem stärken;
  • reinige das Blut;
  • machen eine restaurative und restaurative Wirkung.
Aufgrund dieses komplexen Effekts von Lauch sollten Sie ihn auf jeden Fall in Ihre tägliche Ernährung einbeziehen, wenn Sie einen signifikanten Rückgang der digitalen Anzeige auf der Waage anstreben.

In Babynahrung

Dieses Produkt kann und sollte in die Ernährung des Kindes aufgenommen werden. In den ersten Lebensjahren kann dieses Gemüse dank seines delikaten und unauffälligen Geschmacks zu einem Liebling Ihres Kindes werden. Es ist einfacher, eine Liebe für eine solche Zutat in den Fall zu bringen, wenn Mutter sie während der Schwangerschaft und während des Stillens aß. Wenn Sie zum Köder gehen, wird der Bogen keine Launen hervorrufen, im Gegenteil, er wird von Ihrem Kind mit Freude und Begeisterung aufgenommen. Anfänglich sollte dem Baby eine Zwiebel in Form von Brei verabreicht und etwas später in fester Form in Kombination mit anderen Gemüsepflanzen eingeführt werden.

In der Kosmetik

Lauch ist häufig in der Zusammensetzung von Peelings und Peelings für die Haut enthalten, da er reinigend und feuchtigkeitsspendend wirkt. Darüber hinaus kann der Lauch als wundervolles Hilfsmittel zur Beschleunigung des Haarwachstums und zur Schaffung einer seidigen Textur verwendet werden. Deshalb sollten Sie die Masse dieses in Haarbrei eingeriebenen Gemüses auf die Haarwurzeln auftragen, dann ca. 20-25 Minuten warten und mit fließendem Wasser abwaschen.

Die Wirkung wird nach den ersten Sitzungen einer solchen restaurativen und restaurativen Therapie spürbar sein, und das Vorhandensein von Schuppen kann ein für alle Mal vergessen werden. Darüber hinaus kann die breiartige Substanz aus Lauch auf die Nägel aufgetragen werden, diese dann in Polyethylen einwickeln und etwa eine halbe Stunde halten. Dieses Verfahren verhindert Sprödigkeit und Laminierung der Nägel und macht sie glänzend, stark und schön. Und dieses Gemüse kann unerwünschte Flecken, Akne oder Sommersprossen entfernen. Reiben Sie dazu den Saft in die Problemzonen, und das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten.

Beim Kochen

Es gibt sehr viele Rezepte, bei denen Sie Lauch hinzufügen können. Dazu gehören Suppen, Snacks, Salate, Fisch- und Fleischgerichte sowie viele andere, zum Teil exotische kulinarische Kreationen. Wir geben ein Rezept für das türkische Nationalgericht, das Prasa heißt und mit Lauch übersetzt wird.

Sie benötigen:

  • 4-5 Lauchstiele;
  • 2 mittelgroße Karotten;
  • 1 Tasse Reis;
  • 1 Tasse Tomatensaft (oder reife Tomaten, zu Püree püriert);
  • 2 EL. Löffel Olivenöl;
  • 1 EL. ein Löffel Salz;
  • 1 EL. Löffel Zucker;
  • verschiedene Gewürze (nach Geschmack).

Garprozess:

  • Zunächst hacken wir halbe Ringe oder Karottenkreise. Es ist wichtig, dass jede Komponente in dieser Schüssel gefühlt wird, und daher sollte die Größe der Ringe ziemlich groß sein.
  • Die nächste Stufe: Eintopf in Scheiben geschnittene Möhren in Olivenöl. Um nicht zu viele Gerichte zu verschmutzen, können Sie den Eintopf in einen Topf geben. Die Abschreckzeit beträgt ca. 2-3 Minuten.
  • In der Zwischenzeit sollte Prasa (Lauch) geübt werden. Er hat auch ziemlich groß gehackt. Wir verwenden nicht nur den weißen, sondern auch den grünen Teil. Nachdem der Lauch geschnitten ist, senden Sie es an die Karotte.
  • Gründlich mischen, 2-3 Minuten länger drücken.
  • Als nächstes Salz und Zucker hinzufügen. Dann geben wir Tomatensaft in die Pfanne (oder frische Tomaten, die auf einer feinen Reibe gerieben werden). Wenn Sie feststellen, dass dies nicht ausreicht, können Sie eine viertel Tasse gekochtes Wasser hinzufügen.
  • Jetzt führen wir Reis ein, wonach wir das Flüssigkeitsvolumen mit Wasser ausgleichen, so dass alle Zutaten zur Hälfte (nicht vollständig) bedeckt sind. Mit einem Deckel abdecken und die Mischung 10-12 Minuten bei schwacher Hitze stehen lassen.
  • Wenn Prasa zum Kochen kommt, kochen Sie es für weitere 20-25 Minuten bei schwacher Hitze.
  • Das ist alles! Das türkische Prasa Gericht ist fertig. Es kann auf dem Tisch serviert werden. Als zusätzliche Portion und Würze können Sie geriebenen Käse und Kräuter verwenden.
Guten Appetit!

Regeln für die Lagerung von Lauch

Dieser Vertreter der Flora ist, wie andere Arten von Zwiebelpflanzen, sehr wohlriechend. Wenn er im Kühlschrank aufbewahrt wird, sollte er in einen separaten Behälter gelegt oder in Polyethylen eingewickelt werden, um eine unerwünschte Aufnahme seines Geruchs durch andere Produkte zu vermeiden. Bevor ein Lauch in den Kühlschrank gestellt wird, muss er nicht gewaschen und gereinigt werden. In dieser Form werden frische Zwiebeln bis zu zwei Wochen gelagert (die Haltbarkeit hängt vom Zustand und dem Reifegrad ab, in dem Sie sie gekauft haben).

Dieser Vertreter der Zwiebelpflanzen ist nicht zum Einfrieren oder Konservieren geeignet. In gefrorener Form wird es zu einer geschmacksneutralen wässrigen Masse, und wenn es konserviert wird, wird es im Allgemeinen zu Püree. Wenn Sie es jedoch in Suppen, Kartoffelpüree oder für die Zubereitung von Saucen und Dressings verwenden, können Sie mit dieser Methode die Haltbarkeit auf drei bis fünf Monate verlängern.

Über die Gefahren und Gegenanzeigen

Neben klaren Vorteilen und vielen positiven Eigenschaften weist dieser Vertreter der Flora eine Reihe von Kontraindikationen auf, zu denen hauptsächlich verschiedene Krankheiten zählen, nämlich:

  • Magengeschwür.
  • Zwölffingerdarmgeschwür.
  • Akute Gastritis.
  • Akute Darmerkrankungen (Gastroenterokolitis, Exazerbationen chronischer Kolitis).
  • Chronische Gastritis mit hohem Säuregehalt (Hyperacidum-Gastritis).
  • Reizdarmsyndrom.
  • Chronische Entzündung der Magenschleimhaut.
  • Magen-Darm-Blutungen.
Wenn Sie eine dieser Krankheiten haben, wird Ihnen nicht empfohlen, Lauch in irgendeiner Form zu essen.

Andere nützliche Arten von Frühlingszwiebeln

Bekanntlich ist nicht nur der Lauch ein leuchtender Vertreter der Zwiebelpflanzen. Zusammen mit ihm können Sie solche Arten wie Zwiebeln, Schalotten und Slizun sicher unterscheiden. Lassen Sie uns den Schleier der Geheimhaltung über diese Art von gesunden Frühlingszwiebeln lüften.

Zwiebel

Einer der am weitesten verbreiteten Vertreter von Zwiebelgemüse in Europa und auf der ganzen Welt sind Zwiebeln, über deren positive Eigenschaften jedes Volk Legenden hat, und die Zahl der traditionellen Arzneimittel, die es verwendet, ist einfach enorm.

Darüber hinaus trägt die Verwendung von Zwiebeln in der Nahrung zur Verdauung, zum beschleunigten und wirksamen Abbau von Spurenelementen sowie zur allgemeinen Verbesserung des Appetits bei. Diese Frucht beschleunigt Stoffwechselprozesse, versorgt den Körper mit vielen nützlichen Vitaminen und Mineralstoffen und verbessert und stärkt das Immunsystem.

Und Zwiebelsaft ist ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung und Bekämpfung von Geschlechtskrankheiten bei Männern. Außerdem beschleunigt der Saft einer solchen Pflanze die Produktion von Spermien und verbessert deren Qualität. Und natürlich wirkt es sich positiv auf die sexuelle Kraft und das Verlangen aus.

Schalotte

Dieses duftende Geschenk der Natur ist in asiatischen Kulturen weit verbreitet und wird auch in Frankreich gerne als Gewürz verwendet. Es hat empfindlichere und empfindlichere Aromaeigenschaften als Zwiebel, und deshalb bevorzugen Feinschmecker, es zu addieren. Aufgrund seiner nützlichen Eigenschaften ähnelt es einem Gegenstück zu einer Glühbirne, aber es gibt immer noch einige Besonderheiten.

Ein solcher Reichtum an Mineralstoffen und Vitaminbestandteilen macht Schalotten nicht nur schmackhaft, sondern auch zu einem unglaublich nützlichen Gemüse für den menschlichen Körper. Es wird auch häufig für medizinische Zwecke, zur Behandlung von Erkältungen und Viruserkrankungen sowie bei Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt eingesetzt.

Slizun

Dieser Vertreter des Zwiebelgemüses unterscheidet sich nicht wesentlich von seinen Verwandten, über deren Eigenschaften wir oben gesprochen haben. Es hat auch antibakterielle und antiseptische Eigenschaften, weshalb es in der Volksmedizin häufig zur Behandlung von Erkältungen und verschiedenen Arten von Viruserkrankungen eingesetzt wird. Dieses duftende Gemüse ist sowohl in Form von grünen Federn als auch in Form der Knolle nützlich. Es enthält eine breite Palette von verschiedenen Wirkstoffen und reichert den Körper mit Mikronährstoffen und Vitaminen an. Beim Kochen wird es auch als originelles Gewürz bezeichnet, das jedes Gericht mit einem einzigartigen Aroma und einem besonderen Geschmack sättigt. Außerdem wirkt der Schleuderbogen in Form einer Blütenpflanze originell. Sein Stiel erreicht einen halben Meter und die Spitze ist mit einer volumetrischen Kappe von kugelförmiger Form mit verschiedenen Schattierungen von rosa und lila Blüten gekrönt.

In diesem Artikel haben wir uns eingehend mit einem Naturgeschenk wie Lauch befasst. Aufgrund des hohen Gehalts an Vitaminkomplexen, Mineralstoffen, Säuren und Spurenelementen in den Früchten ist diese Art von Zwiebelpflanze unglaublich wertvoll und nützlich für den menschlichen Körper und ihr Anwendungsbereich spiegelt sich in der Küche, Medizin und Kosmetik wider. Es wirkt als ausgezeichnetes antibakterielles und antiseptisches Mittel und wird in einer ziemlich langen Liste verschiedener Krankheiten verwendet. Seine positive Wirkung auf den Körper wurde wiederholt bestätigt und der Wert seines Saftes wird von Kosmetologen und Volksheilern geschätzt.

http://lifegid.com/bok/2482-vse-o-polze-vrede-primenenii-luka-poreya.html
Up