logo

Zwiebeln gibt es etwa 400 Arten. In der GUS wachsen 228 Arten. Die gebräuchlichste Form, die Rübe und Blattfeder gibt. Heimat - Zentralasien, Iran und Afghanistan. Zwiebeln kamen nach Europa dank der Römer, von denen andere europäische Nationen gelernt hatten, sie zu kultivieren.

Zwiebeln - eine Quelle für Vitamine der Gruppen B, C, ätherische Öle, Kalzium, Mikroelemente (Mangan, Kupfer, Kobalt, Zink, Fluor, Molybdän, Jod, Eisen, Nickel usw.). Zwiebeln sind reich an Eisen. Sie können dieses wichtige Element sowohl aus rohen als auch aus gebratenen, gebackenen und gedünsteten Zwiebeln gewinnen, besonders wenn Sie es als Beilage zur Leber verwenden. Zwiebeln sind auch reich an Kalium, was sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System eines Menschen auswirkt. Der Saft von Frühlingszwiebelfedern enthält viel Carotin, Folsäure, Biotin. Zwiebelsaft ist reich an Vitaminen, ätherischen Ölen und Kohlenhydraten. Übrigens sind die geschmacksintensiven Zwiebelsorten viel zuckerreicher als die süßen. Interne Schuppen der Zwiebel mit höherem Zuckergehalt als externe. Zwiebel regt den Appetit an und verbessert die Verdauung, verbessert den Körperton, wirkt antiseptisch, antimikrobiell, bakterizid, entzündungshemmend, antisklerotisch und antidiabetisch. Zwiebel - hilft bei niedrigem Druck und enthält Flavonoide, die die Bildung von Krebszellen verhindern. In einigen Ländern können bei Erkältungen rohe Zwiebeln auf die Fersen aufgetragen werden. Tipp: Rohe Zwiebeln enthalten nützlichere Elemente, verlieren aber bei der Verarbeitung kaum ihre Eigenschaften. Sie können roh in Sandwiches und Salaten essen, mit Fleisch backen, Suppen und Eintöpfen hinzufügen.

http://edimka.ru/prod15

Zwiebel Zwiebel

Zwiebeln sind wahrscheinlich eine der bekanntesten Kulturpflanzen. Dieses bittersüße Gemüse ist heute aus dem Sortiment einer Hausfrau in der Küche nicht mehr wegzudenken. Es ist beliebt bei vielen Nationen der Welt und seit seiner Existenz wurden viele verschiedene Sorten gezüchtet. Wir alle wissen sehr gut, dass Zwiebeln gebraten und gedünstet, zu Suppen und Fleischgerichten hinzugefügt und auch roh in Salaten und Sandwiches gegessen werden können.

Botanische Beschreibung

Zwiebel Zwiebel ist eine zweijährige Pflanze der Zwiebelfamilie. Die Zwiebel hat einen Durchmesser von ca. 15 cm und ist mit trockenen Hülsen bedeckt. Meistens gelb, aber manchmal gibt es lila und weiße Schuppen. Innere Schuppen - weiß und fleischig, auf einem langen Stiel, Donez genannt. Grüne, hohle, röhrenförmige Blätter erscheinen von der Zwiebel. Zum Zeitpunkt der Blüte bildet sich ein Pfeil, auf dem sich ein mehrfarbiger Regenschirmblütenstand erhebt. Früchte - Kisten, die Samen enthalten.

Wie man wächst

Die Zwiebeln müssen Ende April bis Anfang Mai in feuchten Böden auf die Beete gepflanzt werden. Die Samen werden am besten in Reihen mit geringem Abstand angeordnet, damit Sprossen bequem mit einer Hacke gehackt werden können. Es ist ratsam, die Glühbirnen nicht nur zu streuen, sondern leicht in den Boden zu drücken, damit es nicht zu Ausbeulungen kommt. Ansonsten kann es eine leichte Beute für Vögel sein, die eine Pflanze herausziehen und verstreuen können.

Es ist nützlich, die Erde mit den eingepflanzten Samen häufig zu lockern, dies sollte nach jedem Gießen mindestens einmal pro Woche erfolgen. Außerdem benötigt die Pflanze Feuchtigkeit, insbesondere die ersten zwei Monate nach dem Pflanzen. Aber es lohnt sich nicht, jeden Tag zu gießen.

Es lohnt sich auch, die Beete rechtzeitig von Unkräutern zu befreien, um ein besseres Samenwachstum zu erzielen.

Chemische Zusammensetzung

  • Zucker (Fructose, Saccharose, Maltose, Polysaccharid, Inulin) - bis zu 14%;
  • Proteine ​​- ungefähr 2%;
  • Vitamine (Ascorbinsäure);
  • Flavonoid-Quercetin;
  • Enzyme;
  • Saponine;
  • Mineralsalze von Kalium, Phosphor, Eisen;
  • Phytonzide.

Grüne Blätter enthalten auch Zucker, Proteine ​​und Ascorbinsäure.

Darüber hinaus sind in allen Pflanzenteilen ätherische Öle, Jod, pektische Substanzen, Schleim, Glykoside und organische Säuren enthalten.

Der Energiewert von Zwiebeln beträgt 41 kcal pro 100 g Produkt.

Nützliche und gefährliche Eigenschaften

Zwiebelknollen sind aufgrund ihrer Inhaltsstoffe in der Medizin und Wissenschaft weit verbreitet und in verschiedenen Kochrezepten enthalten. Viele Ernährungswissenschaftler verwenden es in ihren Programmen zur Gewichtsreduktion und Kosmetikerinnen - als Heilmittel gegen schuppige Haut, Haarausfall und sogar gegen Falten.

Zwiebel hat aber neben nützlichen Eigenschaften auch einen negativen Aspekt. Es sollte nicht von Menschen mit Darmerkrankungen und Erkrankungen des Verdauungssystems angewendet werden, da es den Säuregehalt von Magensaft erhöht. Auch dieses Gemüse wirkt sich negativ auf das Nervensystem aus, was wiederum einen Anstieg des Blutdrucks oder einen Asthmaanfall verursachen kann. Die unbedeutendste der gefährlichen Eigenschaften von Zwiebeln ist Mundgeruch. Um es loszuwerden, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten: Essen Sie eine Walnuss, ein Petersilienblatt oder eine Brotkruste, kauen Sie geröstete Kaffeebohnen. Aber all dies verschleiert nur den Geruch und mit der Zeit wird er wieder zurückkehren.

Verwendung in der Medizin

In der Medizin werden die positiven Eigenschaften von Zwiebeln lange genutzt. Früher galt er in Russland als Allheilmittel zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Menschen, die in großen Mengen Zwiebeln aßen, während Epidemien nicht Opfer von Krankheiten wie Typhus oder Pest wurden.

Da Gemüse reich an Vitaminen ist, wird seine Verwendung besonders im Winter und Frühling empfohlen, um Erkältungen und Viruserkrankungen vorzubeugen.

In der modernen Medizin ist seine Verwendung ebenfalls weit verbreitet. Daraus werden Präparate wie "Allylglitser" sowie "Allylchep" erhalten. "Allylchep" wird als antimikrobielles und lipidsenkendes Mittel bei Durchfall, Kolitis und Dysbakteriose eingesetzt. "Allylglitser" - ein Medikament zur Behandlung von Trichomonas-Erkrankungen (Trichomonas colpitis).

Vorteile für Knochen und Gelenke

Jüngste Studien haben gezeigt, dass sich die Knochendichte bei täglichem Zwiebelgebrauch erhöht, was besonders für Frauen in den Wechseljahren geeignet ist. Das Risiko von Hüftfrakturen ist reduziert.

Zwiebeln mit Diabetes

Aufgrund des im Gemüse enthaltenen ätherischen Öls trägt sein Verzehr in großen Mengen dazu bei, den Blutzuckerspiegel zu senken, und führt zu einer Erhöhung des Insulinspiegels.

Zwiebel gegen Krebs

Nach Forschungen von Wissenschaftlern in Italien und der Schweiz konnte festgestellt werden, dass bereits ein mäßiger Gehalt an Zwiebeln im täglichen Speiseplan das Risiko für Darmkrebs, Eierstockkrebs, Prostatakrebs und Speiseröhrenkrebs senkt. Wenn Sie mindestens die Hälfte der Zwiebel pro Tag verwenden, verringert sich das Risiko für Magenkrebs um 50%. Dies ist auf die große Menge an Flavonoidquercetin im Gemüse zurückzuführen. Darüber hinaus ist es am häufigsten in roten Zwiebeln enthalten. Es ist auch zu beachten, dass es am besten ist, frisches Gemüse zu verwenden, das keiner Wärmebehandlung unterzogen wurde, da beim Kochen praktisch kein Quercetin mehr vorhanden ist.

Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem

Die tägliche Anwendung von Zwiebeln senkt den Cholesterinspiegel im Blut und beugt übermäßiger Blutgerinnung vor, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts und einer Herzerkrankung verringert wird.

Anwendung in der Kosmetik

Zwiebeln werden in Kosmetikräumen effektiv eingesetzt. Auf dieser Basis werden Masken für trockenes und strapaziertes Haar hergestellt, da sich die im Gemüse enthaltenen Substanzen positiv auf deren Kräftigung und Wachstum auswirken. Die Verwendung von Zwiebeln eignet sich nicht nur für Haare, sondern auch zur Heilung und Verjüngung der Haut von Gesicht und Händen. Daraus werden Abkochungen und Masken hergestellt, die zur Wiederherstellung und Pflege der Hautoberfläche beitragen. Nach dem Gebrauch wird es glatt und seidig.

Maske gegen Haarausfall

Frischer Zwiebelsaft wird 2 mal pro Woche in die Haarwurzeln eingerieben. Um den Kopf nach einer Stunde mit einem Handtuch zu umwickeln, waschen Sie ihn wie gewohnt. Dieses Verfahren stärkt und stärkt das Haar, verleiht ihm Geschmeidigkeit und Glanz und beseitigt Schuppen.

Gesichtsmaske mit Anti-Aging-Effekten

Fein geriebene Zwiebeln mit saurer Sahne mischen, eine dünne Schicht auf Gesicht und Hals auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Entfernen Sie nach Ablauf der Zeit die Rückstände mit einem Baumwollschwamm und spülen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser ohne Seife ab. Tragen Sie eine Pflegecreme auf. Bei wiederholter Anwendung verbessert sich die Haut, wird glatt und zart.

Kochen verwendet

Heute ist es unmöglich, sich ein einziges Rezept vorzustellen, egal wo die Zwiebeln verwendet werden. In seiner rohen, gebratenen, gekochten Form, als Gewürz oder als separates Gericht - es trat in die Küche verschiedener Nationen der Welt ein und leistete einen unschätzbaren Beitrag zur Entwicklung des Kochens. Sowohl grüne Blätter als auch Zwiebelknollen werden zur Zubereitung verschiedener Gerichte und Snacks verwendet. Daraus können Sie Suppen, Salate, Saucen, Sandwiches, Fleisch, Pilze, Hackfleisch hinzufügen.

Zwiebelkoteletts

Für Frikadellen benötigen Sie:

  • 4 große Zwiebeln;
  • 4 Eier;
  • 200 Gramm Grieß;
  • Salz, Pfeffer.

Zwiebel fein hacken, Eier, Grieß, Salz und Gewürze dazugeben. Alles gut mischen. Den entstandenen Brei in Form von Kuchen in die Pfanne geben und von beiden Seiten anbraten. Nach dem Braten Eintopf für 10 Minuten. Zum Löschen wird die Verwendung von Tomatensauce empfohlen.

Zwiebelsauce

Für die Sauce benötigen Sie:

  • 300 Gramm Champignons;
  • 1 mittlere Zwiebel;
  • 2 Teelöffel Mehl;
  • 200 g Sahne;
  • 1 Teelöffel Butter;
  • Salz, Pfeffer.

Gemüse waschen und fein hacken. In einer Pfanne die Zwiebeln goldbraun braten, die Pilze dazugeben und braten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Dann fügen Sie Mehl und Gewürze hinzu, mischen Sie gründlich. Gießen Sie eine halbe Tasse kochendes Wasser und rühren Sie die Sahne unter ständigem Rühren ein. Kochen, bis es dick ist, nicht kochen.

Abnehmen und Zwiebeln

Mit so wenig Kalorien kann dieses Gemüse einfach nicht zur Gewichtsreduktion verwendet werden. Darauf basierende Diäten wurden von französischen Ernährungswissenschaftlern erfunden und werden mittlerweile in vielen Ländern der Welt erfolgreich praktiziert. Wie können Zwiebeln zu diesem Prozess beitragen? Hier sind einige seiner Eigenschaften, die dafür verantwortlich sind:

  • Senkung des Cholesterins im Blut;
  • Stimulation des Magen-Darm-Trakts;
  • harntreibend;
  • erhöhte Insulinproduktion etc.

Für die Ernährung wird die Verwendung eines gekochten Gemüses vorgeschlagen, wodurch der Geruch beseitigt wird. Es dauert eine Woche und die ganze Zeit ist es notwendig, dreimal am Tag Zwiebelsuppe zu essen. In der Zwischenzeit ist die Verwendung von zugelassenen Produkten zulässig.

Zwiebelsuppe Rezept

Die Suppe benötigt 6 mittelgroße Zwiebeln, 3 Tomaten, Paprika und Kohl.

  1. Gemüse hacken, in einer Pfanne anbraten.
  2. In einen Topf geben, mit Gewürzen und Salz würzen und mit Wasser ablöschen.
  3. Zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten kochen lassen. Zuerst bei starker, dann bei schwacher Hitze, bis alles fertig ist.

Was kann

Zusammen mit Zwiebelsuppe können Sie frisches Obst und Säfte, Milchprodukte, gebackenes oder gedämpftes Gemüse, gekochtes Diätfleisch und Fisch verwenden.

Es wird nicht empfohlen, Bananen und Trauben sowie Mais, Bohnen und Kartoffeln zu verwenden. Fleisch ist besser zu essen, Pute oder Rindfleisch.

Was nicht

Während der Diät sollten keine alkoholischen Getränke, Brot und Gebäck, Zucker und eine Vielzahl von Süßigkeiten konsumiert werden. Es wird auch nicht empfohlen, den Gewichtsverlust auf Suppen zu beschränken. Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, andere nicht verbotene Produkte zu verwenden.

Wenn Sie das Ergebnis festigen möchten, setzen Sie sich eines Tages selbst ein, bei dessen Ernährung der Verzehr von Zucker, Backwaren und fetthaltigen Lebensmitteln begrenzt wird. Bevorzugen Sie proteinhaltige Lebensmittel und frisches Gemüse.

Schlussfolgerungen

Zwiebel Zwiebel ist ein universelles Mittel, das in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft, Medizin und des Kochens weit verbreitet ist. Sein Einsatz in seiner Rohform bei Epidemien und die Ausbreitung von Virusinfektionen stärkt das Immunsystem und verhindert die Bildung von Bakterien. Es besteht aus Substanzen, die das Krebsrisiko um 50% senken und die Entwicklung dieser Krankheit wirksam verhindern. Zwiebeln werden häufig in der Kosmetik und Ernährung eingesetzt, um die Haut zu verjüngen und wiederherzustellen, das Haar zu stärken und auch zur Gewichtsreduktion. Es ist beim Kochen unersetzlich. Rezepte, die ein Gemüse enthalten, werden in der italienischen, deutschen, asiatischen und anderen Küche verwendet. Es verleiht vielen unbekannten Gerichten Würze und Würze und macht den Geschmack der bereits Vertrauten unvergesslich. Es sollte auch daran erinnert werden, dass Zwiebeln bei Menschen mit Leber- und Magenerkrankungen sowie mit erhöhter nervöser Erregbarkeit mit Vorsicht angewendet werden sollten.

http://foodandhealth.ru/ovoshchi/luk-repchatiy/

Welche Vitamine enthalten Zwiebeln und welche Vorteile hat sie für den Körper?

Im Gegensatz zu anderen Gemüsesorten werden Zwiebeln fast jedem ersten und zweiten Gericht hinzugefügt - das Essen erhält gleichzeitig einen reichhaltigeren Geschmack und ein köstliches Aroma. Darüber hinaus wirken sich die heilenden Eigenschaften von Zwiebeln positiv auf den Körper aus, schützen vor Virus- und Infektionskrankheiten und tragen zur Bewältigung einer Vielzahl von Krankheiten bei.

Einleitendes Wort

Jeder weiß um die Vorteile von Zwiebeln, denn alte Heiler haben diese Gemüsepflanze vor viertausend Jahren zur Behandlung von Krankheiten verschrieben, und jetzt werden Zwiebelinfusionen, -kompressen, -mischungen und -säfte erfolgreich in der traditionellen Medizin eingesetzt. Allerdings weiß nicht jeder, welche Vitamine in Zwiebeln enthalten sind. Andernfalls würde dieses einzigartige Gemüse jeden Tag auf jedem Tisch vorhanden sein, um die allgemeine Gesundheit des Körpers zu verbessern.

Nicht jeder weiß, was Vitamine in Zwiebeln enthalten

Die Zusammensetzung der Zwiebeln enthält die folgenden Nährstoffe und Vitamine:

  • Zucker (Polysaccharid Inulin, Fructose, Glucose),
  • Flavanoide,
  • Saponine
  • Pektine,
  • Quarzin,
  • Kalium,
  • Phosphor,
  • Eisen
  • Fluor,
  • Zink,
  • Jod
  • ätherische Öle
  • organische Säuren
  • Vitamine E, C (mehr als Orangen), Gruppe B.

Der stechende Geruch und Geschmack von Zwiebeln wird durch ätherische Öle (Allicine) mit hohem Schwefelgehalt verursacht. Der flüchtige Teil der ätherischen Öle, Phytoncide genannt, wirkt stark antiseptisch. Es reicht aus, eine geschnittene Zwiebel in den Raum zu legen, damit Phytoncide die meisten der einfachsten Bakterien, mikroskopisch kleinen Pilze und Infektionen im Raum zerstören.

Das in Zwiebeln enthaltene Eisen trägt zur Behandlung von Anämie bei; Mineralsalze normalisieren den Wasser-Salz-Stoffwechsel im Körper; Kalium wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus, Zink stärkt Nägel und Haare, Quercetin beugt der Entstehung von Krebs vor. Vitamine in Zwiebeln wirken sich positiv auf die Arbeit von Leber und Schilddrüse aus, erhöhen die Immunität und halten den Körper in guter Form.

Was ist ein nützlicher Bogen und wie wird er angewendet?

Zwiebeln haben die folgenden heilenden Eigenschaften: antibakteriell, antihelminthisch, harntreibend, antibrennend, entzündungshemmend, blutbildend, schleimlösend und tonisierend.

Das in Zwiebeln enthaltene Eisen trägt zur Behandlung von Anämie bei

Darüber hinaus ist der tägliche Verzehr von Zwiebeln in Lebensmitteln:

  • normalisiert die Verdauung;
  • in der Herbst-Winter- und Winter-Frühlingsperiode, außer vor Erkältungen, Grippe und anderen Viruskrankheiten;
  • natürlich niedrigerer Blutdruck und Cholesterinspiegel;
  • die Wahrscheinlichkeit von Herzinfarkten verringern;
  • normalisiert das sexuelle Verlangen;
  • den Prozentsatz des Zuckers im Blut senken;
  • Stärkung der Sekretionsfunktion der Verdauungsdrüsen;
  • den Muskeltonus des Verdauungstrakts erhöhen;
  • die schädlichen Wirkungen auf den Körper der Strahlung merklich verringern;
  • reinige das Blut;
  • den Stoffwechsel verbessern;
  • beruhige das Nervensystem.

Zwiebelsaft, der aus weißen Zwiebeln gewonnen wird, lindert effektiv Schmerzen bei Rheuma

Weiße Zwiebelrüben können zur Herstellung von Brei verwendet werden, der in der Kosmetologie sehr häufig als Maske für die Kopfhaut verwendet wird. Dank dieser Maske verlangsamt sich der Haarausfall und ihr Wachstum wird wiederhergestellt. Verwenden Sie auch Zwiebelmasken, um die Gesichtshaut zu reinigen und zu heilen. Der Rübenzwiebelbrei kann auf die rissige, raue Haut der Fersen aufgetragen und nach ein paar Stunden entfernt werden. Die Fersen werden mit Sonnenblumenöl bestrichen, sodass die Haut weicher wird. Zwiebelbrei heilt Hautgeschwüre, Wunden, lindert Verbrennungen, lindert Eiterung.

Zwiebelsaft, der aus weißen Zwiebeln gewonnen wird, lindert effektiv Schmerzen bei Rheuma. Es wird oral eingenommen und im unteren Rückenbereich eingerieben. Duschen und Lotionen aus Zwiebelsaft werden bei verschiedenen gynäkologischen Erkrankungen der Frau (Erosion, Entzündung der Gliedmaßen usw.) eingesetzt. Zwiebelsaft wird auch als Antihelminthikum getrunken.

Gehackte Zwiebeln können als Inhalation für Halsschmerzen verwendet werden. Und bei Grippe empfiehlt es sich, die Zwiebel-Honig-Mischung (1: 1) von Nasenschleimhaut und Mundhöhle einzufetten.

Es ist anzumerken, dass der Nutzen von Zwiebeln während der Wärmebehandlung nicht abnimmt - alle seine heilenden Eigenschaften bleiben beim Braten, Kochen usw. erhalten. Nehmen Sie die Frühlingszwiebeln oder Rübenfedern in Ihre tägliche Ernährung auf, und das Ergebnis ist sofort spürbar. Ihre Gesundheit wird sich deutlich verbessern, Ihr Körper wird stärker und Sie haben keine Angst vor Grippeepidemien!

http://orchardo.ru/67-kakie-vitaminy-soderzhit-luk-i-v-chem-ego-polza-dlya-organizma.html

Zwiebel: Was ist nützlich, was ist enthalten, wer kann nicht essen

Zwiebeln werden in allen Ländern aktiv angebaut und konsumiert. Dieses beliebte Gemüse ist in vielen Kochrezepten enthalten. Die Menschheit nutzt es seit jeher nicht nur zur Ernährung, sondern auch aktiv zur Heilung.

Kalorien, Vitamine und Mineralien

Zwiebeln haben einen niedrigen Kaloriengehalt - 41 kcal pro 100 Gramm. Sein Energiewert hat in 100 Gramm folgendes Verhältnis:

  • Kohlenhydrate - 8,2 g (33 kcal);
  • Proteine ​​- 1,4 g (6 kcal);
  • Fette - 0,2 g (2 kcal).
Es beinhaltet auch:
  • Wasser - 86 g;
  • Monosaccharide und Disaccharide - 8,1 g;
  • Ballaststoffe - 3,0 g;
  • Asche - 1,0 g;
  • organische Säuren - 0,2 g;
  • Stärke - 0,1 g
Vitamine:
  • C (Ascorbinsäure) - 10 mg;
  • PP 0,5 mg;
  • E (alpha-Tocopherol) - 0,2 mg;
  • B6 (Pyridoxin) - 0,1 mg;
  • B5 (Pantothensäure) - 0,1 mg;
  • B1 (Thiamin) - 0,05 mg;
  • B2 (Riboflavin) - 0,02 mg.
  • B9 (Folat) - 9 ug;
  • H - 0,9 ug.
Chemikalien in 100 Gramm enthalten:
  • Kalium 175 mg;
  • Kupfer - 85 mg;
  • Schwefel - 65 mg;
  • Phosphor - 58 mg;
  • Calcium - 31 mg;
  • Chlor - 25 mg;
  • Magnesium - 14 mg;
  • Natrium, 4 mg;
  • Zink - 0,85 mg;
  • Eisen 0,8 mg;
  • Rubidium - 0,476 mg;
  • Aluminium, 0,4 mg;
  • Mangan - 0,23 mg;
  • Bor - 0,2 mg;
  • Fluor - 31 µg;
  • Kobalt - 5 µg;
  • Nickel - 3 ug;
  • Jod - 3 ug;
  • Chrom - 2 µg.
Wie Sie sehen können, enthalten Zwiebeln ein reiches Spektrum an Vitaminen und chemischen Elementen. Bekannt wurde er aber nicht für sie, sondern für den Gehalt an einer Vielzahl von Phytonciden, die die pathogene Mikroflora wirksam unterdrücken.

Grüne Zwiebelfedern enthalten viel mehr Vitamin C, es wird oft in Salaten eingelegt und mit verschiedenen Gerichten bestreut. Im Frühjahr werden viele Zwiebeln verwendet, um Grüns zu zwingen, indem sie einfach mit Wasser in eine Untertasse gestellt werden.

Wie nützlich Zwiebel für den Körper

Die bekanntesten und am weitesten verbreiteten Eigenschaften von Zwiebeln gegen Erkältungen. Neben dem hohen Gehalt an Vitamin C enthält es viele flüchtige Substanzen - flüchtige Substanzen, die die pathogenen Bakterien, Pilze, effektiv zerstören und unterdrücken, verleihen antihelminthische Eigenschaften.

Es erhöht den Appetit und wirkt sich positiv auf den Magen-Darm-Trakt aus. Stärkt den Körper und wirkt gegen Krebs. Aufgrund der hohen Menge an Kalium wirkt es gut auf das Herz-Kreislauf-System, entfernt überschüssige Flüssigkeit.

Eine Menge Zwiebeln wurde auf Wunden und Verbrennungen aufgetragen, um sie schnell zu heilen und zu regenerieren.

Frauen

Zwiebeln versorgen den weiblichen Körper mit Vitaminen und Elementen, die für Haut, Haare und Nägel von Vorteil sind. Darüber hinaus wirkt sich die Verwendung dieses Produkts positiv auf das Fortpflanzungssystem aus, da es die Mikrozirkulation des Blutes in den weiblichen Organen verbessert und zur Produktion der erforderlichen Hormone beiträgt.

Es ist nützlich für Frauen aufgrund der folgenden Eigenschaften:

  • verbessert die Verdauung;
  • aktiviert den Stoffwechsel;
  • Schmerzlinderung bei Menstruationsbeschwerden, lindert Krämpfe;
  • Verhindert Brustkrebs;
  • erhöht die sexuelle Erregbarkeit;
  • fördert die Fortpflanzung.

Männer

Dieses Gemüse ist ein natürliches Aphrodisiakum und hat eine Reihe nützlicher Eigenschaften für den männlichen Körper:

  • verbessert die Potenz;
  • fördert die Produktion von Spermien und aktiviert Spermien;
  • verhindert die Entwicklung von Prostatitis und Prostatadenom;
  • trägt zur Durchblutung der Genitalien bei und dient als Anregung zur sexuellen Erregung.
Kontinuierlicher Verzehr von rohen Zwiebeln senkt den Cholesterinspiegel und das Risiko für Arteriosklerose, das häufig bei Männern diagnostiziert wird.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Die wohltuendste Wirkung auf den Körper hat natürlich ein Qualitätsprodukt. In den Regalen der Geschäfte finden Sie drei Arten dieses Gemüses - weiß, gelb, rot. Gelbe Zwiebeln, die den schärfsten Geschmack haben, sind am weitesten verbreitet und gefragt. Am häufigsten wird es zum Kochen verwendet, da es nach der Wärmebehandlung seinen Geschmack am besten beibehält.

Rote Zwiebeln schmecken weniger scharf und werden gerne für Salate verwendet. Diese Art hat andere Namen - lila, blau. Manchmal wird diese Sorte Jalta genannt, aber tatsächlich werden Jalta-Zwiebeln nur auf der Halbinsel Krim angebaut. Sie sind selten und sollten nicht mit roten Zwiebeln verwechselt werden.

Weiße Zwiebeln sind am wenigsten scharf und werden hauptsächlich für Gurken und Salate verwendet, sie bereiten bekannte französische Zwiebelsuppen zu. Ein kleines Gemüse mit einer abgeflachten Form hat einen würzigeren Geschmack. Runde und große Exemplare sind mäßig scharf.

Wie man Zwiebeln aufbewahrt

Die ausschlaggebendsten Sorten sind scharfe Spätzwiebelsorten. Die süßen Sorten eignen sich jedoch nicht für die Lagerung im Winter, sie müssen innerhalb von drei Monaten verbraucht werden. Vor der Lagerung von Gemüse zur Lagerung müssen alle beschädigten, überwucherten, verfaulten oder verfaulten Exemplare getrocknet und entfernt werden.

Gebrauch beim Kochen: wo man hinzufügt und mit was kombiniert

Aufgrund seines hohen Geschmacks hat Zwiebel eine breite Anwendung beim Kochen gefunden. Es ist besonders wertvoll im Winter, zu Beginn des Frühlings, wenn der Mangel an Vitaminen im Körper der Menschen stark betroffen ist. Zum Essen wird es in roher, gebratener und gedünsteter Form verwendet, um erste und zweite Gänge, Saucen, Salate, als Gewürz für Fleisch, Fisch und Gemüse zuzubereiten.

Süßere Sorten werden häufig für Salate, Vorspeisen, Sandwiches und zum Einlegen verwendet. Und scharf im Geschmack sind Borscht, Suppen, Saucen und werden aktiv zum Kochen verschiedener Gerichte aus Fleisch, Fisch und Gemüse verwendet. Dieses beliebte Gemüse wird häufig zur Konservierung als hervorragende Zutat und Geschmacksrichtung verwendet.

In roher Form sind Zwiebeln viel nützlichere Eigenschaften, nach der Wärmebehandlung verliert sie teilweise nützliche Substanzen. Daher wird es oft in roher Form zu Salaten und Sandwich-Belägen gegeben.

Wie man schlechten Atem los wird

Es ist kein Geheimnis, dass Zwiebeln ihren eigenen Geschmack haben. Und nach einer köstlichen Mahlzeit mit frischen Zwiebeln riecht es unangenehm nach Mund.

Auf Gerichten aus der Zwiebelmarinade ist ein charakteristischer Geruch zu erkennen. Es ist leicht, es loszuwerden, indem das Geschirr unter sehr kaltem Wasser mit Spülmittel abgespült und mit einem Stück Zitrone abgerieben wird.

Gesichts- und Haarpflege: Die besten Rezepte

Zwiebeln sind in der Kosmetik aufgrund ihrer umfangreichen chemischen Zusammensetzung, die eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen enthält, weit verbreitet.

Dieses Gemüse wird häufig zur Herstellung von Haarmasken verwendet. Es wirkt sich positiv auf die Kopfhaut aus, stärkt die Haarwurzeln und hilft perfekt im Kampf um die Erhaltung der Haare bei Haarausfall.

Es reguliert auch die Produktion von Fett und beseitigt fettiges Haar, trägt zur Produktion von Kollagen bei, wodurch das Haar elastisch, glänzend und elastisch wird.

Zu Hause können Sie sich mit Zwiebeln folgende gängige Masken zubereiten:

  • gegen Haarausfall - Zwiebelsaft oder Püree 1: 1 mit Wasser beträufeln und auf der Kopfhaut verteilen;
  • straffend - in zwei Esslöffel Zwiebelsaft zwei Esslöffel Brandy, ein Eigelb, ein Esslöffel Honig und Zitronensaft hinzufügen, Sie können sogar fünf Tropfen ätherisches Öl aus Grapefruit tropfen;
  • für das Haarwachstum - mischen Sie zwei Esslöffel Zwiebelsaft und einen Esslöffel Kefir, erhitzten Honig, Klettenöl, Brandy, großes Meersalz;
  • Maske mit Honig und Zwiebeln für Haarwurzeln - zwei Esslöffel Zwiebelsaft nehmen, einen Esslöffel Honig erwärmen, Olivenöl und gute Mayonnaise zu einem Esslöffel geben. Alles gut mischen.

Masken aus Zwiebeln werden wie alle Gesichtsmasken unter Umgehung der Augenlider und Lippen auf die gereinigte Haut aufgetragen. Es wird empfohlen, das Gesicht vor dem Auftragen einer Maske zu dämpfen, um die Wirkung durch Dampf oder die Verwendung von mit heißem Wasser angefeuchteten Handtüchern zu verbessern. Es ist zweckmäßig, sie mit einem Schwamm oder einem speziellen Gummischwamm aufzutragen. Entfernen Sie die Maske empfehlen warmes Abkochen von Kamille oder nur warmes Wasser. Diese Prozedur wird am besten abends oder vor dem Zubettgehen durchgeführt. Zu Hause können Sie sich in wenigen Minuten die folgenden Gesichtsmasken mit Zwiebeln zubereiten:

  • gegen falten - ein teelöffel zwiebelbrei, ein eigelb, ein teelöffel arganöl werden sorgfältig zu einer homogenen masse gemahlen und 15 minuten gleichmäßig aufgetragen. Nach dem Abwaschen der Maske wird empfohlen, eine Pflegecreme aufzutragen.
  • für Akne, vergrößerte Poren und Akne - ein Esslöffel Zwiebelbrei (dazu zuerst die Zwiebel mit der Schale kochen, dann das Fruchtfleisch trennen und in einem Mörser zermahlen), 10 Gramm schwarzen Ton, 3-5 Tropfen ätherisches Thymianöl. Alle Komponenten werden im Mörtel gut durchmischt. Gleichmäßig auf dem Gesicht verteilen und nach 20 Minuten abspülen. Es wird empfohlen, diese Maske zweimal in der Woche zu verwenden, bis sich der Hautzustand verbessert.
  • für Akne - 11 Tropfen Zwiebelsaft, ein paar Tropfen Oregano, 5 Gramm schäbige Seife. Der schäbigen Seife wird heißer grüner Tee hinzugefügt, alle anderen Zutaten werden hinzugefügt und sorgfältig zu einer homogenen Masse gemahlen. Legen Sie die T-Zone für vier Minuten auf. Dann mit einer wässrigen Lösung von Limettensaft abwaschen;
  • aus Narben - ein Teelöffel Zwiebelsaft, 12 Gramm Bodyagi, 8 Tropfen Mandelöl. Alles zu einer homogenen Masse zerkleinern, mit Reibebewegungen drei Minuten auf die Problemstelle auftragen und dann abwaschen;
  • gegen Entzündungen bei fettiger und Mischhaut - eine mittelgroße gebackene Zwiebel, ein Esslöffel Joghurt, Eigelb zu einer Aufschlämmung zermahlen und 30 Minuten lang auftragen;
  • Bleaching-Maske - 10 Tropfen Zwiebelsaft, 17 Gramm Sauerrahm, eine Tablette Ascorutin (zuvor zerkleinert). Alles mischen und 15 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abspülen.

Gegenanzeigen und Schaden

Trotz der vorteilhaften Eigenschaften von Zwiebeln hat es in seiner rohen Form eine Reihe von Kontraindikationen:

  • individuelle Unverträglichkeit;
  • allergische Reaktionen;
  • Hypertonie;
  • Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür;
  • chronisches Sodbrennen;
  • Lebererkrankung;
  • Urolithiasis;
  • Stoffwechselstörungen;
  • Asthma bronchiale.
Kindern wird außerdem geraten, ab drei Jahren rohes Gemüse in die Ernährung aufzunehmen.

Zwiebeln in Eintopf-, Back- und Kochform sind jedoch nahezu harmlos - Sie können sie problemlos in jede Diät einfließen lassen. Wenn wir Zwiebeln essen, essen wir nicht nur ein Produkt, das den Geschmack vieler Gerichte verbessert, sondern auch unserem Körper zugute kommt. Es wird in vielen Rezepten der traditionellen Medizin verwendet und ist Teil hausgemachter Kosmetik.

http://lifegid.com/bok/2330-luk-repchatyy-chem-polezen-chto-soderzhitsya-komu-nelzya-est.html

Welche Vitamine und Spurenelemente sind in Zwiebeln enthalten?

Zwiebel ist ein Gemüse mit einem hellen Geschmack und einem starken Träneneffekt. Gemüse wird in fast allen Küchen der Welt gerne zum Kochen verwendet. Es wird zu Salaten, kalten, warmen Gerichten hinzugefügt und roh verzehrt. Aber nicht jeder weiß, wie viele Nährstoffe dieses Gemüse enthält. Vitamine in Zwiebeln sind in großen Mengen vorhanden.

Es gibt ungefähr 500 Sorten dieses wunderbaren Gemüses. Ausgezeichnet durch Zwiebel, Lauch, Schalotte und Fledermaus. Die bekanntesten davon sind Lauch und Zwiebel. Nach den Geschmackseigenschaften werden Zwiebelsorten in süß, würzig und halbscharf eingeteilt. Je nach Sorte und Sorte gibt es bestimmte Tendenzen bei der Verwendung, Lagerung und Zubereitung von Zwiebeln.

Die Zusammensetzung der Zwiebeln, 100 g:

  • Proteine ​​- 1,4 g;
  • Fett - 0,2 g;
  • Kohlenhydrate - 8,2 g;
  • Wasser - 86 g;
  • Kcal - 41.
  • Mono - und Disaccharide - 8,1 g;
  • Ballaststoffe - 3 g;

In einer Glühbirne 75 g (30,8 kcal).

Nützliche Eigenschaften von Zwiebeln

Der Nutzen von Zwiebeln wird durch die enorme Menge an Wirkstoffen bestimmt, die in der Zwiebel selbst sowie in ihrer grünen Feder enthalten sind. Zwiebel enthält neben dem Geschmack auch Vitamine und viele nützliche Eigenschaften. Zwiebeln enthalten viele Mineralien, ätherische Öle, flüchtige organische Säuren, leicht verdauliche Kohlenhydrate sowie Vitamine C, E, Gruppe B und Carotin. Der regelmäßige Verzehr von Zwiebeln trägt bei zu:

  • Stärkung und Stärkung der Immunität;
  • Reduzierung des Risikos von Erkältungen und Infektionskrankheiten.
  • Senkung des Blutzucker- und Cholesterinspiegels;
  • Normalisierung des Blutdrucks;
  • Verringerung des Risikos von Arteriosklerose und Blutgerinnseln;
  • Die Entfernung von Schwermetallen und Toxinen aus Körper und Blut.

Gemüse enthält eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, die für eine Person notwendig sind, was sich positiv auf den gesamten Körper auswirkt.

Wie viele Vitamine und Mineralien sind in 100 g Zwiebeln enthalten?

Vitamine

Mineralien

Mit täglich 100-200 g Zwiebeln wird der Bedarf des Körpers an Vitaminen sowie Mikro- und Makroelementen wieder aufgefüllt.

Die Wirkung der positiven Eigenschaften von Zwiebeln auf den Körper

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass der Zwiebelballen Substanzen enthält, die das Krebsrisiko und die Prostata verringern. Besonders die Zwiebeln sind im Frühjahr während der Avitaminosezeit zu empfehlen.

In Zwiebeln enthaltene Phytoncide zerstören eine Vielzahl von Bakterien und Viren. Ein großer Vorteil ist, dass Sie es frisch verzehren und mit Fisch- und Fleischgerichten bestreuen. Fügen Sie grüne Blätter hinzu, die für Salate nicht weniger nützlich sind. Frische Frühlingszwiebeln machen Appetit und machen jedes Gericht attraktiv.

Zwiebelfeder enthält Chlorophyll und ist nützlich für die Blutbildung. Das Essen eines Salats mit Frühlingszwiebeln verringert die Wahrscheinlichkeit von Influenza und akuten Infektionen der Atemwege. In Frühlingszwiebeln enthalten mehr als jedes andere Grün Zink. Wenn dieses Element fehlt, können Haarausfall, brüchige Nägel sowie eine negative Auswirkung auf das weibliche Fortpflanzungssystem und auf die Testosteronproduktion bei Männern (männliches Hormon) und Spermienaktivität auftreten. In der Zwiebel ist der Gehalt an Vitamin C höher als in Orangen. Viele Menschen wissen, dass Vitamin-C-Mangel dazu beiträgt, die Widerstandskraft des Körpers gegen verschiedene Viren zu verringern.

Frühlingszwiebeln enthalten Substanzen, die sich positiv auf die Stärkung des Herzmuskels und der Wände der Blutgefäße auswirken. Menschen, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden, sollten diese in ihre tägliche Ernährung aufnehmen. Es enthält auch Zwiebeln und Phosphor mit Kalzium, die sich günstig auf den Zustand der Zähne auswirken. Viele Männer nach 40 Jahren leiden an Prostatitis, Frühlingszwiebeln werden gut zur Behandlung und Vorbeugung dieser Krankheit verwendet. Sie können alles essen, was Sie wollen, frischer, weil solche Zwiebeln mehr Vitamine enthalten.

Frühlingszwiebeln enthalten: pektische Substanzen, Glykoside, Schleim, Äpfelsäure und Zitronensäure, schwefelhaltige Verbindungen, Jod, Ascorbinsäure, ätherisches Öl, Zucker und Proteine. Zwiebelgrün enthält auch viel Vitamin C. 100 g Grün enthalten die tägliche Menge an Vitamin C.

Video aus dem Internet

Was ist eine nützliche Zwiebelschale?

Vitamine in Zwiebeln sind nicht nur im Gemüse selbst enthalten, sondern auch in der Schale. Es enthält herzstärkende Substanzen, die das Immunsystem stärken, sowie krebsbekämpfende, antiseptische, krampflösende, choleretische, harntreibende, abführende und schleimlösende Eigenschaften. Hypertoniker, die täglich Tee aus Zwiebelschalen zu sich nehmen, werden vor Bluthochdruck bewahrt. Ein Abkochen der Schale hilft dabei, überschüssiges Chlor und Natrium aus dem Körper zu entfernen, und dies ist wichtig für die Kerne.

Es hilft auch, Krämpfe in den Beinen loszuwerden. Dazu eine Prise Schale in ein Glas mit kochendem Wasser geben und 10 Minuten einwirken lassen. Entfernen Sie danach die Schale und trinken Sie das resultierende goldene Getränk vor dem Schlafengehen. Es wird als Haarspülung verwendet. Durch die ständige Verwendung der Schaleninfusion als Conditioner wird das Haar dicht und glänzend und das blonde Haar erhält einen schönen Farbton. Die vorteilhaften Eigenschaften der Schale, die wichtig sind, verlangsamen den Alterungsprozess.

Gegenanzeigen

Unabhängig davon, wie gut die Zwiebeln in großen Mengen sind, ist sie bei Kolitis, Gastritis, Magengeschwüren und Erkrankungen des Zwölffingerdarms kontraindiziert. Zwiebeltinktur hat Kontraindikationen für akute Erkrankungen des Magens, der Nieren, der Leber und des Herzens. Wenn solche Krankheiten vorliegen, müssen Sie einen Ernährungsberater über die Rate des Verzehrs dieses Gemüses in Lebensmitteln befragen.

http://kakievitaminy.ru/produkty/vitaminy-v-luke

Zwiebel - nützliche Eigenschaften und Schaden für den Körper

Es ist schwierig, ein diskutierteres Gemüse als Zwiebeln zu finden. Es wird in den Küchen aller Nationen der Welt verwendet, kein Restaurant kann darauf verzichten, und es wird definitiv in der Ernährung jeder einfachen Familie zu finden sein. In den meisten Suppen, Fleisch- und Fischgerichten gibt es eine Zwiebel. Praktisch jeder Salat wird zu dieser Zutat hinzugefügt. Gekochte Zwiebelmarmelade in Desserts geben. In einem Jahr isst ein Erwachsener ungefähr 12 kg dieses Gemüses.

Ein geringer Kaloriengehalt an Zwiebeln macht es in der Diätküche unverzichtbar. Er kann den Geschmack von frischen Lebensmitteln verbessern und schattieren. Nur 41 kcal pro 100 Gramm. ermöglicht es Ihnen, aktiv ein Gemüse in eine Diät zur Gewichtsreduktion aufzunehmen.

Warum ist Zwiebel so beliebt?

Die Einzigartigkeit des Zwiebelkopfes ist eine reiche Komposition. Das Gemüse enthält neben Vitaminen und Spurenelementen viele ätherische Öle mit einem breiten Wirkungsspektrum.

Zwiebeln sind reich an Eisen und Kalium, was das Herz und die Blutgefäße stärkt. Es ist gut, mit Leber und rotem Fleisch zu schmoren, um sich zu erholen und Blut zu verlieren. Darüber hinaus enthält es Fluor, Magnesium, Folsäure und Zink. Diese Vitamine werden Schwangeren und Patienten mit Neurose verschrieben. Aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung des Gemüses beim Kochen und als Medizin verwendet.

Die Vitaminzusammensetzung der Zwiebel und der grünen Federn variiert. Der obere Teil enthält mehr Vitamine - Zink, Carotin, Kalzium und Phosphor (Federn sind nützlich für Zahnschmelz). Und im Kopf gibt es mehr essentielle Substanzen und Eisen. Federn haben einen feineren Geschmack.

Dieses Wurzelgemüse hat eine alte Geschichte. Er kam durch die Römer aus Südasien nach Europa. Die Zusammensetzung und Fähigkeit des Gemüses, den Geschmack hervorzuheben, das Fleisch saftig zu machen und die Brühe aromatisch zu machen, machte es zu einem unverzichtbaren Produkt, und die Einfachheit und Unprätentiosität beim Aufbau dieser Kultur trugen zur Popularisierung unter allen Bevölkerungsgruppen bei.

Eine weitere Erklärung für den Erfolg von Zwiebeln - eine Vielzahl von Sorten, von bitter bis saftig-süß.

Zwiebeln nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Die wundersame Kraft des Gemüses ist seit langem bekannt. In den historischen Büchern wird beschrieben, wie Menschen während der Pest Zwiebelschnitzel in ihren Häusern ausgebreitet haben, um sich gegen Infektionen zu verteidigen. Moderne Wissenschaftler erklären dies damit, dass aus Zwiebeln ein flüchtiger Wirkstoff Allicin freigesetzt wird, der Mikroben zerstören kann.

Gegenwärtig wird die Wirkung von Zwiebeln auf Krebszellen eingehend untersucht. Bisher ist der Mechanismus nicht vollständig bekannt, aber dieses Gemüse kann das Wachstum der betroffenen Zellen stoppen und die Entfernung toxischer Toxine und Karzinogene beschleunigen. Dies wirkt sich günstig auf die Gewebserneuerung aus.

Was sind die positiven Eigenschaften von Zwiebeln?

Bakterizide Kraft

Es reicht aus, eine Zwiebel zu schneiden, und böswillige Viren und Bakterien, die in der Luft fliegen, verlieren ihre Kraft. Frische Zwiebeln atmen Phytoncide aktiv aus und können so Kochs Zauberstab und Bakterien abtöten, die Diphtherie verursachen. Es immobilisiert Infusorien, zerstört schädliche Pilze und pathogene Bakterien. Dies ist ein sehr wirksames Medikament für ARVI als Schutz und Vorbeugung.

Magen-Darm-Trakt

Gemüsesaft regt die Arbeit aller Verdauungsorgane an. Es erhöht den Appetit, hilft die Darmmotilität zu steigern, kämpft mit Verstopfung, lindert Würmer. Zwiebeln reduzieren das Vergiftungsrisiko und stärken.

Zwiebelsaft reinigt die Gallenwege, reguliert den Blutzuckerspiegel und wirkt sich positiv auf die Leber aus.

Fortpflanzungssystem

Zwiebel ist ein starkes Aphrodisiakum. Es steigert das Verlangen und erhöht die Menge und Qualität der Spermien. Daher ist es nützlich, es bei Problemen mit der Empfängnis in die Ernährung aufzunehmen. Gemüse hilft bei der Regulierung des weiblichen Zyklus, es kann die Menstruation beschleunigen.

Stärkung des Körpers

Das einfachste und kostengünstigste Mittel im Kampf gegen Skorbut sind Zwiebeln. Seine reichhaltige Zusammensetzung und bakterizide Kraft tragen zur Wiederherstellung eines geschwächten Körpers bei. Wenn es nicht möglich ist, ausreichende Mengen angereicherter Lebensmittel zu sich zu nehmen, reicht es aus, dieses nützliche, preiswerte Gemüse in die Speisekarte aufzunehmen.

Die Verwendung von Zwiebeln in der äußeren Anwendung ist großartig. In der Volksmedizin gibt es viele Rezepte, bei denen er die Hauptkomponente darstellt.

  • bei Stich von Insekten (ein Tropfen Saft kann die Manifestation einer allergischen Reaktion verringern und Ödeme entfernen);
  • bei der Entfernung von Hühnern, Warzen und bei der Behandlung von Hautinfektionen (Brei-Kompressen sollten auf die betroffene Stelle aufgetragen werden);
  • bei der Behandlung von Gelenken und starkem Husten (verwenden Sie Kompressen von Honig und Zwiebeln).

Es ist bekannt, dass Zwiebelsaft Schlaflosigkeit behandelt und die Nerven stärkt, die Vasodilatation fördert und Ischias heilt.

In der Kosmetik sind Zwiebeln wegen ihrer antimikrobiellen Wirkung, ihres einzigartigen ätherischen Öls und ihrer reichen Vitamine beliebt. Die beliebtesten Arten, Gemüse zu verwenden:

  1. Kompressen aus zerquetschten Zwiebeln - regen die Aktivität der Haarfollikel an, weshalb sie bei Haarausfall empfohlen werden.
  2. Zwiebelsaft wird dazu beitragen, Akne zu heilen.
  3. Zwiebelmaske hilft, die Epidermis zu aktualisieren, verjüngt, verbessert die Hautfarbe.

Gegenanzeigen

Natürlich kann ein so mächtiges Werkzeug wie Zwiebeln zusätzlich zu den Vorteilen Schaden anrichten. Manchmal muss man vorsichtig mit ihm sein.

  1. Sie können keine rohen Zwiebeln essen, nur geschmort und gekocht, mit erhöhter sekretorischer Funktion des Magens, mit Gastritis und Geschwüren.
  2. Die Behandlung mit Zwiebelsaft ist bei Bluthochdruckpatienten aufgrund einer zu hohen Belastung des Herzens kontraindiziert. Dies gilt nur für Saft, das Gemüse selbst ist sehr nützlich.
  3. Kraftvolle ätherische Öle können Krämpfe verursachen und einen Asthmaanfall auslösen.
  4. Vorsicht ist geboten, Zwiebelalkohol-Infusionen von Personen mit Leberproblemen zu verwenden.
  5. Ein scharfer Zwiebelgeruch kann Kopfschmerzen verursachen.

Der Bogen hat zwei schwerwiegende Nachteile: Er reißt beim Schneiden und hinterlässt einen unangenehmen, anhaltenden Geruch.

Im ersten Fall wird empfohlen, die Zwiebel unter fließendem Wasser zu reinigen und die Messerklinge beim Schneiden in Wasser zu befeuchten.

Im zweiten Fall - die Zwiebel Bernstein mit verschiedenen Mitteln zu unterbrechen:

  • Zweig Minze;
  • Petersilie;
  • Roggen Zwieback;
  • Menthol-Kaugummi;
  • Nussbaumkern.

Bow - Heimassistent

Zwiebeln helfen, das Haus sauber zu halten und den Gebrauch von Haushaltschemikalien zu begrenzen. Er wird helfen bei:

  • Reinigen des Bestecks ​​(die Gegenstände mit Zwiebelsaft abwischen und anschließend mit Wasser abspülen);
  • Entfernen von dunklen Flecken von Messerklingen (um ein Messer mit einer geschnittenen Zwiebel zu reiben);
  • verwitterter Farbgeruch (geschnittene Zwiebeln nehmen flüchtige Farbstoffe auf);
  • Ruß vom Bügeleisen entfernen (warmes Bügeleisen mit geschnittener Zwiebel einreiben);
  • Entfernen hartnäckiger Flecken auf der Kleidung (Sie können Zwiebelbrei auf den Fleck geben und ihn eine Weile stehen lassen und ihn dann in der Waschmaschine waschen).

Es ist wichtig!

Haben Sie keine Angst vor unangenehmen Momenten in Form von Geruch und Unwohlsein beim Kochen aus Zwiebeln und schließen Sie dieses Gemüse von der Ernährung aus. Auch wenn Ihre Hausaufgaben mit dem Wort "Zwiebel" verwechselt werden, fügen Sie es in einer sehr zerkleinerten Form zum Essen hinzu. Viele Kinder essen keine gekochten Zwiebeln, aber es kann in Fleischbällchen, Fleischbällchen oder Fleischbällchen und in Saucen oder Suppen, Kartoffelpüree, versteckt werden, es ist fast nicht wahrnehmbar.

Es ist ein wenig Phantasie - und Sie werden die Gesundheit der Familie stärken, indem Sie dieses Gemüse häufiger verwenden.

Trotz der Tatsache, dass Zwiebeln zusätzlich zu den Vorteilen Schaden anrichten und Kontraindikationen aufweisen können, ist es zu wertvoll, sie vollständig von der Ernährung auszuschließen.

http://pitanieinfo.ru/poleznye-produkty/luk-repchatyj

Zwiebel als reich

Siehe die chemische Zusammensetzung und den Nährwert von Obst, Gemüse und Kräutern:

ANWENDUNG VON ZWIEBEL IN DER VOLKSMEDIZIN

Die wertvolle biochemische Zusammensetzung dieser Pflanze wird in der wissenschaftlichen Medizin eingesetzt. Zubereitungen aus Zwiebeln verbessern die motorische und sekretorische Funktion des Magen-Darm-Trakts, stimulieren das Herz-Kreislauf-System.
Alkoholextrakt aus Zwiebeln wird bei Darmatonie, Durchfall und Sklerose eingesetzt. Frisch zubereiteter Zwiebelsaft wird bei Erkrankungen der oberen Atemwege, bei Halsschmerzen sowie bei eitrigen, lang heilenden Wunden empfohlen. Bronchitis, begleitet von anhaltendem trockenem Husten, kann mit geriebenen Zwiebeln behandelt werden, die zur Hälfte mit Honig vermischt sind. Inhalationsmethode zur Verabreichung von Antibiotika - Phytoncides wird für Influenza empfohlen. Frisch zubereiteter Zwiebelsaft wird in eine Untertasse gegossen und 2 - 3 Minuten 3 mal täglich durch die Nase eingeatmet. Sie können auch die Schleimhaut der Nasenhöhle schmieren.
Bei Halsschmerzen wird frischer Zwiebelsaft verwendet (3-mal täglich ein Teelöffel). Darüber hinaus gilt die Zwiebel selbst als Vitaminpräparat und wird zur Behandlung von Hypo- und Avitaminose C eingesetzt. Sie ist in der medizinischen Ernährung weit verbreitet. Es ist seit langem bekannt und wird zur Behandlung eitriger Wunden eingesetzt. Die Wunde sollte 8 bis 10 Minuten lang paarweise mit frisch geriebenen Zwiebeln behandelt werden. In einigen Fällen wird empfohlen, Zwiebelbrei auf eine nicht heilende eitrige Wunde aufzutragen. Diese Methode wurde während des Großen Vaterländischen Krieges angewendet und hat sich voll und ganz bestätigt.
In der Volksmedizin galten Zwiebeln lange als Heilmittel, sie wurden von den Völkern aller Länder weit verbreitet. Die bekannteste tadschikische Ärztin und Philosophin Avicenna schrieb über Zwiebeln: „Essbare Zwiebeln helfen vor allem bei der Schädigung durch schlechtes Wasser, wenn man Zwiebelschalen einwirft, ist dies eines der Mittel, das den Geruch zerstört es ist gut für das Weiß. Zwiebelsaft hilft bei Halsschmerzen. Essbare Zwiebeln fixieren aufgrund ihrer Bitterkeit einen schwachen Magen und regen den Appetit an. "
In der häuslichen Volksmedizin wird Zwiebel in Kombination mit Kohl und Kwas zur Abmagerung und gegen Kopfschmerzen verwendet.
Man hat lange geglaubt, dass frisch gemachter Saft mit Honig ein gutes Mittel gegen Bronchitis, Husten und sogar Keuchhusten ist.
Zwiebeln gelten im Volksmund als ein gutes Mittel gegen Impotenz und als Diuretikum. Auch als Anthelminthikum anerkannt. Zum Austreiben von Ascaris werden Zwiebeln auf nüchternen Magen gegessen (2 - 3 mittelgroße Zwiebeln einer akuten Sorte). Äußere Zwiebel wird für Furunkulose verwendet. In diesem Fall wird empfohlen, Kompressen aus gebackenen Zwiebeln auf die betroffenen Stellen aufzutragen (Zwiebeln sollten in Teig gebacken werden). Frischer Zwiebelsaft entfernt Warzen, reduziert Sommersprossen und hilft bei Hautpilzerkrankungen. Es ist seit langem weit verbreitet, frisch zubereiteten Zwiebelsaft zu stärken und wachsen Haare, um Kahlheit zu verhindern.
Verwenden Sie hausgemachte Salben und Masken, die Zwiebeln enthalten, um die Haut vor Falten zu schützen.
Hier ist ein Rezept für eine Anti-Falten-Creme mit Zwiebeln und Liliensaft:
Zu gleichen Teilen werden Zwiebelsaft, Honig, Wachs und Liliensaft gemischt, in einer Tonschale im Wasserbad erhitzt und vor dem Abkühlen umgerührt. Dieses Tool wird für die Nacht verwendet.

http://webfazenda.ru/onion.html

Zwiebel Zwiebel

Zwiebelknolle - eine der ältesten Gemüsearten.

In China, im Iran und in den Mittelmeerländern war er 4000 Jahre vor unserer Zeitrechnung bekannt. Zu Beginn des 12. Jahrhunderts kamen Zwiebeln vom Donauufer nach Russland. Zwiebeln - eine mehrjährige Pflanze. Im ersten Jahr des Samens wächst eine Zwiebel mit einem Durchmesser von 1-2,5 cm (Zwiebelsätze). In der nächsten Saison bilden sich daraus große Zwiebeln, die für das dritte Jahr Pfeilspitzen geben, auf denen sich Blütenstände mit Samen bilden. Durch die Art der Verzweigung werden alle Sorten in kleine, mittlere und mehrere Rassen unterteilt. Sorten zeichnen sich nicht nur durch Nesting aus, sondern auch nach Geschmack - scharf, halbscharf und süß. Verschiedene Zwiebelsorten sind nicht gleich Zwiebelsorten und Anbaumethoden: Einige werden aus Samen und Proben gezogen, andere aus Samen und in der jährlichen Ernte aus Samen und andere - nur in der jährlichen Ernte durch Aussaat von Samen oder Setzlingen.

Es gibt viele Arten von Zwiebeln mit Hörnern, die häufigsten sind:

Arzamas - Zwischensaison; srednegnezdny (2-3 mittelgroße Zwiebeln mit einem Gewicht von 60-90 g, gerundeter Kubast oder gerundete Form mit einer gelben Farbe von trockenen äußeren Schuppen).

Belozersky - sparsam in der Zwischensaison. Die Glühbirne ist flach oder flach-rund, violett mit einem dunkelroten Farbton und scharfem Geschmack.

Bessonovsky - frühreif, srednegnezdny (3-5 kleine Zwiebeln mit einem Gewicht von 35-65 g). Die Zwiebeln sind flach gerundet, die äußeren trockenen Schuppen sind gelb, die inneren sind weiß.

Danilovsky 301 - Mittelsaison, wenig angeboren (1-2 Zwiebeln mit halbscharfem Geschmack, flach, groß, mit dunkelvioletter Farbe von trockener und schwachvioletter - reichen Schuppen).

Einjähriger havsky - früher, tiefsitzender, halbscharfer Geschmack. Die Zwiebeln sind rund oder flach rund, gelb oder gelbbraun.

Rostov Zwiebel - früh, mehrfach geschachtelt (3-6 Zwiebeln). Die Zwiebeln sind flach, gelb mit einem rosa Schimmer und wiegen 40-80 g. Der Geschmack ist scharf.

Strigunovsky local - eine der am weitesten verbreiteten Sorten von Zwiebeln. Früher, sparsamer, würziger Geschmack. Birnen gerundet, hellgelb mit einem Gewicht von 100-120 g

Spanisch - spät reifend, klein nistend (Salatziel);

Lugansky - spät reif, minderwertig (mittlere Schärfe);

Kaba - spät reifes, kleines Nest (näher am Geschmack der Süßigkeiten);

Karatal - spätreifend, kleines Nest (von halbscharfem Geschmack).

Derzeit ist Zwiebel eine der wichtigsten Gemüsekulturen. Die Zwiebeln und Blätter werden in der Konservenindustrie als Gewürz für Salate, Vinaigrettes, Pilze, Gemüse- und Fleischgerichte sowie als würzig-vitaminhaltiger Snack und Aroma für Suppen, Saucen, Bratensoßen und Hackfleisch verwendet.

Am häufigsten werden Zwiebeln roh oder in Fett oder Pflanzenöl gebraten, bis sie goldbraun sind. Rohe Zwiebeln passen perfekt zu Wurst- und Fleischwaren, Quark, Käse, Speckbrot.

Nützliche Eigenschaften von Zwiebeln

Die Zwiebeln enthalten stickstoffhaltige Substanzen (bis zu 2,5%), verschiedene Zucker (10–11%) (Glucose, Fructose, Saccharose, Maltose), Polysaccharid Inulin, Phytin, Flavonoid Quercetin und seine Glucoside, Fette, verschiedene Enzyme, Calcium- und Phosphorsalze, Phytoncide, Zitronen- und Apfelsäure, Vitamine A (3,75 mg%), B1 (60 mg%), B2 (50 mg%), PP (0,20 mg%), C (10,5–33 mg% ) sowie ätherisches Öl mit einem scharfen, besonderen Geruch, das die Schleimhäute der Augen und der Nase reizt.

Der Hauptbestandteil des ätherischen Öls sind Disulfid und andere Sulfide.

Zwiebeln stoßen spezielle flüchtige Substanzen aus - Phytoncide, die Ciliaten, Pilze und pathogene Bakterien abtöten. Flüchtige Phytonzide zerstören Diphtherie und Tuberkelbazillen.

Frische Zwiebeln stärken den Appetit, fördern die Sekretion von Verdauungssäften, stimulieren die Spermaproduktion, stimulieren das sexuelle Verlangen und beschleunigen die Menstruation, haben eine ausgeprägte harntreibende Wirkung und werden zur Behandlung von Wassersucht eingesetzt.

Zwiebeln haben bakterizide und antiseptische Eigenschaften, bekämpfen Viren und sammeln die lebensspendende Energie der Erde. Zwiebel verbessert die Nahrungsaufnahme, erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Infektionskrankheiten. Es wird bei Magen-Darm-Störungen angewendet, die von einer unzureichenden motorischen und sekretorischen Aktivität des Magens, Bluthochdruck, Arteriosklerose, allgemeiner Schwäche und Erkältung sowie verminderter sexueller Aktivität begleitet sind.

In der Medizin werden Zwiebeln im Kampf gegen Skorbut und als Antihelminthikum eingesetzt.

Die traditionelle Medizin empfiehlt, täglich 100 g Frühlingszwiebeln zu essen. Es hilft bei Erkrankungen der Leber und der Gallenwege. Bei Diabetes sind sowohl rohe als auch gekochte Zwiebeln von Vorteil.

Bei Arteriosklerose hilft Zwiebelsaft mit Honig: Nehmen Sie eine Mischung aus 1 EL. Löffel 3 mal am Tag. Dieser Saft stärkt die Kapillaren und erweitert die Blutgefäße.

Im alten Griechenland gehörten Zwiebeln zu den am häufigsten verwendeten und beliebtesten Gemüsen. Und die Griechen kannten bereits mehrere Sorten dieser Pflanze. Zwiebel-Honig-Mischung wurde von griechischen Schönheiten als verjüngende Gesichtsmaske verwendet.

Zwiebel hilft, Würmer loszuwerden:

Aufguss: Zwiebel hacken und mit 1 Tasse Wasser bedecken. Trinken Sie morgens auf leeren Magen die ganze Infusion. Die Behandlungsdauer beträgt 3-4 Tage.

Frischer Zwiebelsaft mit Honig ist ein gutes Mittel gegen Augenentzündungen, Bronchitis, Husten und Hautpilzerkrankungen. Zwiebelsaft wird auch bei Neurasthenie, Schlaflosigkeit und Rheuma empfohlen. Frischer Zwiebelbrei wird gegen Grippe und Trichomonas-Krankheit, zur Behandlung von Dermatitis, gegen Mückenstiche, gegen Haarausfall, zur Entfernung von Hühneraugen und Warzen verwendet. Gebackene Zwiebeln zum Kochen gebracht und frisch geschnitten - an den Schläfen Kopfschmerzen. Lauch wird bei Übergewicht, Salzablagerung und Nierensteinen empfohlen.

Die alkoholische Tinktur aus Zwiebeln wirkt harntreibend und mild abführend, beugt Verstopfung vor, lindert Schmerzen, hilft bei der Auflösung von Sand und kleinen Steinen bei Nierensteinerkrankungen. Zwiebeln, in Butter gebraten oder in Milch gekocht, mildern den Husten und fördern den Auswurf von Auswurf.

Gefährliche Eigenschaften von Zwiebeln

Nicht alle Zwiebeln sind gut. Es sollte mit Vorsicht zum Herzen und zu denen verwendet werden, die unter Leberkrankheit leiden.

Die harmloseste Kontraindikation für Zwiebeln ist ein unangenehmer Geruch nach dem verzehrten Gemüse. Wenn Sie einen unangenehmen Geruch im Mund haben und irgendwohin müssen, können Sie den Zwiebelgeschmack durch den Verzehr von gerösteten Walnüssen oder Petersilie neutralisieren. Sie können auch eine Kruste aus gebratenem Brot kauen.

Zwiebeln beeinträchtigen die Arbeit des Herzens und verursachen erhöhten Druck und Asthma. Dies geschieht aufgrund einer Reizung des Nervensystems. Um den Effekt von Juckreiz, Brennen und Zerreißen während des Schlachtvorgangs zu verringern, wird empfohlen, das Wasser einwirken zu lassen oder das Messer damit anzufeuchten.

Der Missbrauch von Zwiebeln kann Sie schläfrig machen, und es ist auch schädlich für den Stoffwechsel, da es die Bildung von Schleim und Gasen fördert.

In der Antike tropfte Zwiebelsaft in die Augen, was angeblich zur Klärung des Sehvermögens beitrug. Heute wird dies jedoch nicht mehr empfohlen, da die Hornhaut geschädigt werden kann. Alle Warnungen beziehen sich jedoch auf die Verwendung von rohen Zwiebeln - in Form von Tinkturen und Saft. Und in gedünstetem und gekochtem Zustand ist es fast völlig ungefährlich.

Die Tinktur von Zwiebeln ist bei Herz- und Leberpatienten kontraindiziert.

Der Autor des Videos wird das Geheimnis enthüllen, wie man Zwiebeln richtig schneidet, um keine einzige Träne zu vergießen und keinen Abfall zu hinterlassen.

http://edaplus.info/produce/onion.html
Up