logo

Die Ukraine kann stolz darauf sein, auch den anspruchsvollsten Feinschmecker zufrieden zu stellen. Ukrainische Feste beschreibt Gogol in seinen "Abenden auf einem Bauernhof in der Nähe von Dikanka" - das heißt, unsere Leute wissen viel über Essen und zeichnen sich durch Gastfreundschaft aus.

Die ukrainische Küche hat traditionelle Gerichte, die es erkennbar machen. Und wenn Sie in die kulinarischen Traditionen eintauchen, gibt es solche Namen und Rezepte, die Sie angenehm überraschen werden.

IGotoWorld.com wird über die besten Nationalgerichte der Ukraine berichten. Kochen Sie selbst oder bereisen Sie das Land, um originelle Gerichte in den Gebieten zu probieren, in denen sie erfunden wurden. Und, wie die Ukrainer während des Festes sagen, "damit es essen, trinken und sich danach fühlen kann und könnte"!

Was ist ein Ukrainer ohne Borschtsch? Dieser traditionelle erste Kurs wird Ausländern serviert. In den Kochbüchern finden wir mehr als 50 Rezepte für Borschtsch, weil es in jeder Region anders zubereitet wird. Saures Fleisch, gewürzt mit Schmalz... Oder mager mit Bohnen oder Pilzen - das wird beim Fasten gekocht und auch Vegetarier werden satt. Anstelle von Fleisch kann man auch Fisch legen. Zusätzlich zu traditionellen Rüben, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Kohl und Tomaten, die der Suppe nicht für Pikantes zugesetzt werden! In einigen Rezepten gibt es sogar Äpfel, Trockenfrüchte, Pflaumen! Zu der Suppe werden oft Pampushki mit Knoblauch gereicht.

Borschtsch-Feste finden im gleichnamigen Dorf Borschev in der Region Ternopil sowie in anderen Regionen der Ukraine statt. Im Oktober fand in Kharkov ein solches Festival statt - das dritte Jahr in Folge. Übrigens können Sie auf unserer Website ein Hotel in Kharkov mit 215 Optionen auswählen.

Fotoquelle: slavskoe.com.ua.

Salo ist unser Alles!

Kein Wunder, dass sie sagen: Fett - ukrainische Droge. Ohne es sind wir einfach nirgendwo. Und wie viele Witze über Fett und Ukrainer! Ein Sperma sagt zum anderen: "Hast du gehört, dass sich Sklerose aus Fett entwickelt?" Und er antwortete: "Ich denke, wie ich morgens ein Stück Fett esse, ich kann mich nicht an den ganzen Tag so erinnern!" salzen salo. Am einfachsten ist es, den Knoblauch zu hacken, mit Pfeffer zu mischen, die Mischung mit dem Unterstrich oder Schmalz einzureiben und drei Tage im Kühlschrank zu lagern. Sie können duftende Gewürze hinzufügen.

Fotoquelle: varota.com.ua.

In Petrikovka in der Region Dnipropetrovsk ist das Fest des Fettes bereits zur Tradition geworden. Und in Lviv gibt es ein tolles Museumsrestaurant "Salo", wo fette Partys mit einzigartigen Pralinen "Salo in chocolate" und Sushi-Fett veranstaltet werden.

Eine Unterkunft in Lviv zu finden ist nicht schwierig: Auf unserer Website finden Sie mehr als 700 Optionen - von der Herberge bis zum noblen Hotel.

Kapustnyak Zaporizhia

Wenn Sie nach Khortytsya an den Rändern der Kosakenfreiheit kommen, um dort Urlaub zu machen oder an einem Fest teilzunehmen, wird Ihnen Zaporozhye kapustnyak angeboten. Traditionell wurde es reichhaltig zubereitet - mit Schweinefleisch und Speck, Sauerkraut und Hirse. Wenn Sie mit Rauch auf einem Feuer kochen, ist das Aroma und der Geschmack köstlich. Wenn Sie nach Zaporozhye reisen, finden Sie hier eine Unterkunft.

Es gibt auch viele Kohlrezepte, und in Zbarazh in der Region Ternopil findet ein ihm gewidmetes Festival statt.

Fotoquelle: easy4cook.com.

Hausgemachte Würstchen

„Haferbreibrust, Wurstring“ - erinnern Sie sich an die Zeile aus dem ukrainischen Weihnachtslied? Weihnachtstisch Ukrainer können nicht auf hausgemachte Würste verzichten.

In Transkarpatien werden köstliche Würste zubereitet - Sie können hoffen, dass Ihnen ein „Naturprodukt“ angeboten wird, das nicht in einem Gasofen, sondern in einem ländlichen Ofen gebacken wird. Ein ganz anderer Geruch und Geschmack ist würziger! Kommen Sie nach Transkarpatien: 10 der besten Restaurants und Cafés von Uschgorod warten auf Sie. Und Sie können eine Unterkunft in Uschgorod auf unserer Website finden.

Volyn weiß auch, wie man Würste kocht: Im Jahr 2015 produzierte Luzk die längste Wurst - 5 Meter - und verzeichnete den Erfolg im Buch der Rekorde der Ukraine.

Fotoquelle: akado.in.ua.

Aspik

Nicht alle Ausländer werden unser Gelee "verstehen" - einen Snack mit verschiedenen Fleischsorten. Aber die Ungarn werden es auf jeden Fall zu schätzen wissen: Sie haben etwas Aspik - dies ist auch ein Nationalgericht, und sogar Aspik wird dort abgehalten.

Die Ukrainer servieren traditionell Aspik mit Meerrettich und Senf.

Fotoquelle: happylady.in.ua.

Warja Huzul

Der Name fasziniert bereits durch seine Originalität. Cooking Hutsul ist ein Salat aus der Bukowina. Es ist gut zum Fasten - sowohl nahrhaft als auch lecker. Nehmen Sie gekochte Rüben, Bohnen und Pflaumen, gewürzt mit Sonnenblumenöl. Wenn Sie in die Bukowina reisen, sollten Sie unbedingt ihr Herz - Czernowitz - besuchen, und Sie können die Unterkunftsoption auf unserer Website auswählen.

Fotoquelle: ic.pics.livejournal.com.

Krucheniki Fleisch

Gehen Sie nun zu den Fleischmeisterwerken. Fleisch für Kruchenikov (oft Rind- oder Schweinefleisch) schlägt ab, und dann wird die Füllung in sie eingewickelt, die Rolle wird mit Faden gebunden. Sie können braten und dann schmoren. In den Regionen der Ukraine gekochte Krucheniki mit verschiedenen Füllungen: Reis mit Zwiebeln, Ei, getrockneten Aprikosen, Pflaumen... Oft Pilzfüllung verwendet. Der Spielraum für Experimente ist riesig. Zum Beispiel für nahrhafte Kruchenikov in Wolhynien, sie schmoren zuerst Fleisch bis zur Hälfte, dann legen sie ein Stück Speck darauf, bedecken es mit gedünstetem Kohl und wickeln es ein.

Fotoquelle: jisty.com.ua.

Polyadvica

Dieses Gericht ist aus der Serie "lecker und einfach". Das ganze Geheimnis steckt in einem Stück Schweine- oder Rinderfilet. Sie wurde in Kwas mariniert, in Mehl gewalzt, in Butter gebraten - und dann im Ofen zart gebacken. Polyadvitsa war feierlich auf Weihnachten und Ostern vorbereitet. Moderne Hausfrauen verwenden Zitrone statt Kwas: Sie reiben ein Stück Fleisch damit und backen es bequem im Ärmel.

Fotoquelle: intellect-box.at.ua.

Kartoffelpuffer Schytomyr

Die ukrainische Polesie ist berühmt für Kartoffelernte und Gerichte daraus. In Korosten in der Region Schytomyr ist sogar ein Denkmal für den Derun aufgestellt! Hier findet jährlich ein Festival statt, das diesem Gericht gewidmet ist. Und welche Art von Kartoffelpuffer probieren Sie: mit Fleisch, Käse, Champignons und Hüttenkäse. Wo in Schytomyr übernachten? Vielleicht ist die Option unserer vorgeschlagen.

Fotoquelle: vkusnodoma.net.

Hutsul weiße Pilze

Das Rezept für die Zubereitung ist sehr einfach: kochen, in Pflanzenöl braten, in Sauerrahm oder Sahne dünsten, Frühlingszwiebeln und Petersilie hinzufügen. Aber es geht nur um die Pilze selbst! Für sie muss man in die Bukowina fahren, denn Steinpilze - der wahre Reichtum der heimischen Wälder.

Beliebte Pilztouren in Transkarpatien. Aber auch wenn Sie im Winter unterwegs sind, können Sie getrocknete Steinpilze oder eingelegte kaufen. Wählen Sie die gastronomische Tour "Delicious Transcarpathian" und genießen Sie die ausgezeichnete Küche und die wunderbare Natur der Region! Viele Reisende glauben, dass sie hier die köstlichsten Gerichte der ukrainischen Küche kochen.

Fotoquelle: uzumera.if.ua.

Mit Champignons braten

In Töpfen gebratene Kartoffeln und Pilze werden normalerweise in allen Restaurants der ukrainischen Küche serviert, es ist einfach, es zu Hause zu kochen. Aber Sie sollten dieses Gericht auf jeden Fall in der Westukraine probieren, wo Ihnen Steinpilze serviert werden und keine Ladenpilze! Hutsulbraten ist insofern originell, als Kartoffelpuffer, Fleisch und Pilze in Schichten in einem Topf ausgebreitet werden. Und das alles mit saurer Sahne!

Fotoquelle: youtube.com.

Banosh

Ein weiteres Gericht aus der Hutsul-Küche ist Banosh (oder Banush). Es scheint, was kann Brei überraschen? Das ganze Geheimnis liegt in der Gewürzmischung: Fügen Sie beim Kochen Sauerrahm oder Sahne hinzu und legen Sie gebratenen Speck und Käse darauf.

Möchten Sie den echten Banosh probieren? Dann planen Sie im Mai eine Reise nach Transkarpatien: Das Berlibash Banosh Festival findet hier im Dorf Kostylyovka im Bezirk Rakhiv statt. Rakhiv ist ein malerischer Ort für Touristen, sie sind immer bereit, Gäste zu empfangen und aufzunehmen.

Fotoquelle: sergej_pozhar - LiveJournal.

Poltava Knödel

„Poltava-Knödel“ werden oft die Bewohner der gleichnamigen Region genannt - so wurde regionales Essen erkennbar. Knödel können entweder ohne Füllung oder mit Fleisch, Leber, Pilzen sein.

In Poltawa findet ein jährliches Fest statt, das Knödeln gewidmet ist, und es wird sogar ein Denkmal für ein angesehenes Gericht errichtet.

Wählen Sie eine Tour von Kiew "Poltava vytrybenki", genießen Sie die Gerichte dieser Region und fühlen Sie den unbeschreiblichen Geschmack.

Fotoquelle: navkoloua.com.

Knödel

Die "Brüder" der Knödel - Knödel - sind Teil der ukrainischen Folklore. Erinnern Sie sich - "Und mein Liebling Knödel will..."? Im Gegensatz zu Knödeln können die Füllungen der Knödel vielfältiger sein: Quark, Gemüse und Beeren.

In der kanadischen Stadt Alberta errichteten die Streitkräfte der ukrainischen Diaspora ein 9-Meter-Denkmal für Varenik. In der Ukraine gab es ein solches Denkmal - in Tscherkassy, ​​aber trotz seiner Popularität wurde es abgebaut: Ein Gericht zog in ein Gebäude nebenan, und seine Nachbarschaft mit einem Knödel wurde als unvereinbar angesehen.

In Luzk findet ein Festival der nationalen Küche statt, das aus dem Knödelfest entstanden ist.

Fotoquelle: hochu.ua.

Kohlrouladen

Die Ukrainer kochten und stopften traditionell Kohl für die Feiertage: Sie wickelten die Füllung in Kohlblätter. Im Buch der Rekorde von Transkarpatien wurden 25 Arten von Kohlrouladen aufgezeichnet, die sie auf einem Festival in einem der Dörfer gekocht haben. Übrigens glaubte man in Transkarpatien, wenn ein Mädchen weiß, wie man kleine Kohlrouladen macht, wird es schneller heiraten und eine gute Frau sein.

Fotoquelle: jisty.com.ua.

Huhn Kiew

Interessanterweise wird neben der Ukraine, Frankreich und Amerika die "Urheberschaft" des Rezeptes für Schnitzel aus einem zerbrochenen Hühnerfilet beansprucht, in das ein Stück Butter eingewickelt ist. Kulinarische Legenden besagen, dass Huhn Kiew von dort kommen könnte. Sie waren in sowjetischen Restaurants sehr beliebt, dann wurden sie unverdient vergessen, aber jetzt finden Sie in Kiew Orte, die dieses Gericht servieren. Und es gibt viele Übernachtungsmöglichkeiten in Kiew - es gibt mehr als 800 auf unserer Website.

Fotoquelle: smachno.ua.

Mazurik

In Volyn werden köstliche Putenwürste gekocht. In die Füllung Eier, geriebenen Käse, Butter, Knoblauch, Gewürze hinzufügen. Dann Würste formen, in einer Pfanne anbraten.

Fotoquelle: kulinar.kollekcija.com.

Sudak in Kiew

Zander mit Kartoffeln und Käse überbacken. Das Geheimnis hängt von der Sauce ab, die beim Backen über das Gericht gegossen wird. Es wird Sauerrahm-Pilz-Sauce oder Sauerrahm mit Garnelen verwendet. Sudak in Kiew kann im Restaurant "Spotykach" der Hauptstadt oder im Netzwerk "Trump card" empfohlen werden.

Fotoquelle: smachno.ua.

Überspringen

Für süß - großzügiges, wie der ganze ukrainische Tisch, Gebäck! Ein Abschäumer ist ein Hefeteigkuchen, der in Schichten angeordnet ist: Teigfüllung. Bereiten Sie es mit Mohn, Nüssen, Kirschen, Marmelade und anderen Fruchtfüllungen zu. Und Sie können sie mehrere in einer Torte abwechseln.

Fotoquelle: img-fotki.yandex.ru.

Verguna

Verguns sind auch in der Ukraine beliebt - Produkte aus hefefreiem Teig, denen in der Regel Alkohol (Wodka, Brandy) zugesetzt wird. Der Teig wird dünn ausgerollt, in Streifen geschnitten und dann gewebt, daher die zweite Version des Namens - die Reben.

Echte ukrainische Verguns (im Gegensatz zu russischem Reisig) werden nicht in Sonnenblumenöl, sondern in Salz gebraten. Serviert, mit Puderzucker bestreut.

Fotoquelle: Feme.ua.

Kuchen "Kiew"

Früher galt es fast als Pflicht, den Kievsky-Kuchen aus Kiew ins Hotel zu bringen. Jetzt können Sie es in fast jeder ukrainischen Stadt kaufen. Früher in der Kiewer Süßwarenfabrik, die jetzt im Besitz von Roshen ist, wurde das ursprüngliche Rezept entwickelt. Die Legende besagt, dass sie vergessen haben, für Kekse bestimmte Proteine ​​in den Kühlschrank zu stellen, und dann experimentiert haben, um einen Fehler zu verbergen. Und so entstand ein Kuchen, der von mehr als einer Generation geliebt wurde.

Fotoquelle: kyiv.ridna.ua.

Pfannkuchen in Tschernigow

Die ukrainische Küche bietet viele Rezepte für Pfannkuchen und Pfannkuchen mit und ohne Füllung. Und auch hier ein riesiger Spielraum für kulinarische Kreativität. Und wir werden das ursprüngliche Rezept der Region Tschernihiw teilen. Für Pfannkuchen Nussfüllung mit Milch, Zucker, Rum, Orangenschale und Rosinen zubereiten. Mit Schokoladensauce serviert. Wenn Sie nach Tschernigow reisen, finden Sie hier eine Unterkunft.

Fotoquelle: bokosmart.com.

Lemberg Plyatsky

Galizien ist berühmt für sein wunderbares Dessert - Tanzen. Ein hoher ganzer Kuchen mit Füllungen wird gebacken (sie können unterschiedlich sein) und dann in Kuchen geschnitten. In der Regel von oben mit Glasur übergießen. Und versuchen Sie nur, Lviv zu tanzen, um "Kuchen" zu sagen - kann beleidigt sein.

Auf dem Marktplatz in Lemberg gibt es ein herrliches Café namens Lviv Dancers, in dem Sie dieses wunderbare Dessert mit einer Tasse aromatischem Kaffee genießen können.

Fotoquelle: nyam-nyam-5.com.

Wir hoffen, dass ein köstlicher Überblick über die besten Gerichte der ukrainischen Küche Sie dazu inspirieren wird, eines davon zu kochen oder eine gastronomische Tour durch das Land zu unternehmen.

In der Zwischenzeit können Sie die Liste der beliebtesten ukrainischen Gerichte in den Kommentaren unten hinzufügen.

http://ua.igotoworld.com/de/article/913_luchshye-blyuda-ukrainskoy-kuhni.htm

Top 5 Nationalgerichte der ukrainischen Küche

Die ukrainische Seele ist großzügig, besonders wenn es sich um ein Fest handelt. Das Ausmaß der ukrainischen Zusammenkünfte am Tisch wird von Gogol, Staritsky, Nechui-Levitsky und anderen berühmten Schriftstellern gelobt.

Die ukrainische Küche ist eine der befriedigendsten der Welt und beweist einmal mehr die Großzügigkeit und Gastfreundschaft dieser Nation. Einige Gerichte der nationalen ukrainischen Küche zogen Feinschmecker aus Übersee so sehr an, dass sie sich vollständig der kanadischen, amerikanischen, orientalischen und sogar der brasilianischen und argentinischen Küche zuwandten. Übrigens, wenn man von Sättigung spricht, führen viele fälschlicherweise einen übermäßigen Fettgehalt auf die ukrainische Küche zurück, tatsächlich ist dies nicht der Fall.

Traditionelle ukrainische Gerichte sind in Kombination von Proteinen / Fetten / Kohlenhydraten perfekt aufeinander abgestimmt. In authentischen ukrainischen Rezepten gibt es nicht einmal einen Hauch von Kilogramm fettem Fleisch, Fett, pflanzlichen Fetten usw. Außerdem wurden fast alle Lebensmittel gekocht oder gedünstet, aber nie gebraten. Alles Schädliche wurde aus den Küchen des Ostens und Europas ausgeliehen. Heute spricht Notagram.ru über echte ukrainische Gerichte, die nicht nur gesund und nahrhaft sind, sondern auch für unsere Klassiker berühmt sind.

Top 5 Nationalgerichte der ukrainischen Küche

Poltawa-Borschtsch

Zutaten:

  • Rüben - 600 g
  • Schweinefleisch am Knochen - 1 kg
  • Petersilienwurzel - 100 g
  • Selleriewurzel - 100 g
  • Kartoffeln - 100 g
  • Zwiebeln - 200 g
  • Karotten - 200 g
  • Apfel (sauer) - 100 g
  • Knoblauch - 2-3 Nelken
  • Dillgrün - 50 g
  • Grüne Petersilie - 50 g
  • Salz, Gewürze - nach Geschmack

Wie man kocht:

Wir kochen Borschtsch mit einer Rate von 3 Litern Wasser. In eine Pfanne legen und in große Stücke Schweinefleisch schneiden. Petersilie und Selleriewurzel ganz streichen. Insgesamt sollte das Fleisch 2 Stunden kochen. Eine Stunde bevor die Brühe fertig ist, beschäftigen wir uns mit Gemüse. Reiben Sie auf einer groben Reibe Rüben, Karotten und Äpfel. Kartoffeln in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch mit einem Messer fein hacken. Wir senden alles an eine breite gusseiserne Pfanne, um es 30 Minuten lang unter einem Deckel bei niedrigster Hitze zu schmoren. Wir fetten die Pfanne nicht mit Öl ein, da das Gemüse im eigenen Saft gedünstet werden sollte. Alle 5 Minuten alles mischen. 5 Minuten bevor die Brühe fertig ist, Petersilie und Selleriewurzeln mit einem Schaumlöffel entfernen. Den Inhalt der Pfanne in die Brühe geben. Es ist wichtig! Erst am Ende 5 Minuten vor der Fertigstellung salzen und würzen. Halten Sie den Borscht noch 5 Minuten in Brand. Danach lassen wir es etwa eine Stunde unter dem Deckel stehen. Mit saurer Sahne und frischen Kräutern servieren.

Kapustnyak in Saporischschja

Foto: Anastasia Vorontsova / Yandex.Fotki

Zutaten:

  • Kohl - 500 g
  • Schweinefleisch - 500 g
  • Bohnen - 100 g
  • Petersilienwurzel - 50 g
  • Zwiebeln - 100 g
  • Karotten - 100 g
  • Hirse - 1 Glas
  • Dillgrün - 50 g
  • Grüne Petersilie - 50 g
  • Salz, Gewürze - nach Geschmack

Wie man kocht:

Kapustnyak kochen mit einer Geschwindigkeit von 3 Litern Wasser. Das Geheimnis des richtigen Kohls im abwechselnden Kochen frischen Kohls. Das in mittelgroße Scheiben geschnittene Schweinefleisch in einen Topf geben. Insgesamt das Fleisch 2 Stunden kochen. Eine halbe Stunde später, als das Fleisch gekocht ist, fangen wir an, Gemüse zu essen. Kohl bedingt in drei Teile geteilt. Den Teil, der näher am Kopf liegt, auf einer groben Reibe reiben oder mit einem Messer hacken. Zusammen mit den Bohnen in die Brühe geschickt. Nach einer halben Stunde Petersilienwurzel, Zwiebel, Karotte und den zweiten Teil des Kohls mit einem Messer fein hacken. Hirse ist gut gewaschen und wir werfen sie zusammen mit Gemüse in den Kohl. Wenn das Wasser stark kocht, können Sie kochendes Wasser gießen. Kapustnyak sollte Brei nicht ähneln. 30 Minuten vor der Bereitschaft senden wir den fein gehackten Restkohl. Heißkohl mit frischen Kräutern und Sauerrahm servieren.

Dikansky Knödel

Foto: Anastasia Vorontsova / Yandex.Fotki

Zutaten:

  • Kaninchenfleisch - 500 g
  • Zwiebeln - 200 g
  • Karotten - 100 g
  • Dillgrün - 50 g
  • Grüne Petersilie - 50 g
  • Knoblauch - 1 Kopf
  • Weizenmehl - 500 g
  • Hühnereier - 3 Stk.
  • Butter - 100 g
  • Salz, Gewürze - nach Geschmack

Wie man kocht:

Es braucht Zeit, um die leckersten ukrainischen Knödel zuzubereiten, aber ihr göttlicher Geschmack ist es wert. Zuallererst runter in die Brühe. Wir teilen das Kaninchen, zusammen mit Gemüse und Knoblauch schicken wir es für 60 Minuten unter einem Deckel auf niedrigem Feuer zum Kochen. Eine Zwiebel anbraten. Sobald die Kaninchenzeit abgekocht ist, nehmen wir die Knödel auf. Wir nehmen aus der Pfanne ein Glas mit angespannter Brühe und kühlen es aus einem Glas in ein Glas ab. Öl hinzufügen. Die Butter schmilzt und kühlt die Brühe ab. Dann mit dem Schneebesen die Eier schlagen. Mehl und Brühe hinzufügen, den Teig kneten. Wir formen Pflaumenknödel und geben sie in die Brühe. Knödel sollten 10-12 Minuten kochen. Fertige Knödel schwimmen an die Oberfläche. Für eine bessere Aufnahme von gekochtem Teig lassen Sie die Knödel noch 2-3 Minuten kochen. Während die Knödel gekocht werden, in einer breiten Pfanne die Zwiebeln in Butter goldbraun rühren. Knödel mit gebräunten Zwiebeln und Kaninchenfleisch servieren. Je nach Vorlieben zusammen mit der Brühe oder separat. Wir dekorieren mit frischem Grün.

Ukrainischer Kulesh

Foto: Alena Ryabechenko / Yandex.Fotki

Zutaten:

  • Schweinefleisch - 200 g
  • Huhn - 200 g
  • Zwiebeln - 100 g
  • Hirse - 2 Gläser
  • Kartoffeln - 400 g
  • Dillgrün - 50 g
  • Grüne Petersilie - 50 g
  • Knoblauch - 2-3 Nelken
  • Hühnerei - 1 Stck.
  • Salz, Gewürze - nach Geschmack

Wie man kocht:

Kulesh wird aus 2 Litern Wasser hergestellt. Bereiten Sie in einem Topf die vorgefertigte Fleischbrühe zu. Kochen Sie das Schweinefleisch sofort und fügen Sie dann Huhn hinzu. Eine halbe Stunde bevor das Fleisch fertig ist, gießen Sie die gut gewaschene Hirse hinein. Nach 10 Minuten die gehackte Zwiebel und die gewürfelten Kartoffeln werfen. 20 Minuten unter dem Deckel ziehen lassen, bis die Kartoffeln weich zu kochen beginnen. Dann fügen wir ein rohes Ei zu Kulesh hinzu, mischen alles gründlich, bis sich Brei bildet. Lassen Sie es weitere 10 Minuten unter dem Deckel ruhen, bis es fertig ist. Kulesh diente nur heiß. Mit gehacktem Gemüse und zerkleinertem Knoblauch dekorieren.

Süße Oma

Foto: Anastasia Vorontsova / Yandex.Fotki

Zutaten:

  • Mehl - 1 kg
  • Hühnereier - 5 Stück
  • Milch - 200 ml
  • Butter - 200 g
  • Zucker - 400 g
  • Apfelsaft - 200 ml
  • Soda - 1 TL.

Wie man kocht:

Dieses Rezept für ein exquisites Dessert ist in die europäische Küche übergegangen, wo es viele verschiedene Sorten erworben hat. Die klassische ukrainische süße Oma wird wie folgt zubereitet. Mischen Sie Soda mit Mehl. In einem separaten Topf eine halbe Tasse Zucker mit Milch und Butter mischen und auf dem Feuer leicht erhitzen. Schneebesen, Eier mit dem restlichen Zucker verquirlen und die warme Milchmischung vorsichtig dazugeben. Gießen Sie dann warmen Apfelsaft ein, fügen Sie Mehl hinzu und kneten Sie den elastischen Teig. Decken Sie den Teig ab und versenden Sie ihn eine Stunde lang an einem warmen Ort. Der Teig, der aufgetaucht ist, wird erneut geknetet und für eine halbe Stunde gesendet, um erneut zu kommen. Backofen auf 180 ºC vorheizen. Wir schicken die Großmutter für 40-60 Minuten backen, bis seine Oberfläche golden wird. Wir dekorieren das fertige Dessert mit süßem Quark oder Zuckerguss, Sirup, Nüssen und Beeren.

http://notagram.ru/top-5-natsionalnyh-blyud-ukrainskoj-kuhni/

Ukrainische Küche

Krucheniki in weißer Pilzsauce

Köstliches Gericht der ukrainischen Küche - zartes weiches Fleisch mit Füllung und unglaublich duftenden und leckeren Soßen! + kleiner aber sehr wichtiger Trick ;-)

Duftendes Pufffett

FAT Wie viel von diesem Wort! Mit Knoblauch und Gewürzen! Ja, mit einem Bogen und unter dem Glas. Auf ein Schwarzbrot! Mmmmmmm! Hast du Angst um die Figur? Haben Sie keine Angst. In Maßen (20-30 g pro Tag) beeinträchtigt Fett die Figur nicht und sogar umgekehrt. Darüber hinaus enthält es viel leicht resorbierbares Selen, das die Immunität stärkt. Und jetzt werde ich dir beibringen, in nur 30 Minuten einfach unglaublich duftendes Fett zu kochen!

Leberkuchen Nummer 41

Ich sehe verwirrte Gesichter, die den Sneaker in die Hand nehmen. Vielleicht scheint dieses Rezept für einen Lebertorte eine Menge Wiederholungen zu sein, aber ich konnte es nicht ausdrücken - es ist so lecker, luftig, auch wenn Sie es mit Ihren Lippen essen. Ich vertraue Zeitungsveröffentlichungen nicht ganz mit Rezepten, aber nachdem ich einmal versucht hatte, diesen Kuchen nach diesem Rezept zuzubereiten, war ich angenehm überrascht von seinem delikaten und einzigartigen Geschmack. Nicht weniger überrascht waren meine Freunde, die sich auf den nächsten Urlaub freuten, nachdem sie diesen Snack mindestens einmal probiert hatten. Ich habe alle 40 Kuchenrezepte gewissenhaft und gewissenhaft durchgesehen - es gibt keine solche Zusammensetzung und auf meine eigene Gefahr hin behandle ich sie mit dieser Option.

Draniki "Ukrainisch"

Ich habe sie für 7 Jahre auf diese Weise vorbereitet. Ohne Mehl, aber mit. Hüttenkäse! Ich habe es zum ersten Mal in der Westukraine versucht (daher der Name), seitdem war ich entweder so oder so.

Petrovsky Borschtsch

Entschuldigung für das tausendste Borschtsch-Rezept! Dies ist mein Site-Debüt. Und ich beschloss, mit dem Gericht zu beginnen, das nicht ein einziges Mal von mir gekocht wurde. Es gibt hier keinen solchen Borscht, aber es hat es verdient. Ich gab den Namen Borscht, als meine liebe Mutter Galina Petrowna mir dieses Rezept mitteilte. Seine Wurzeln reichen wie der Borscht tief in die Ukraine. Dieses Rezept wurde zubereitet, als sie noch klein war. Ich habe es vor sechs Jahren bekommen, aber ich benutze es erst seit anderthalb Jahren. Ich war sehr Gurke in der Suppe verwirrt. Skeptisch reagierte ich darauf - entweder Borschtsch oder Gurke... Wie die Praxis gezeigt hat - vergebens! Ich hätte es wahrscheinlich nie gewagt, dieses Rezept zu erfüllen, wenn... Wir kamen den ganzen Tag irgendwie zu meiner Schwiegermutter, um Beeren zu pflücken. Zum Mittagessen gab es Suppe. Ab dem zweiten lehnte ich ab. Nach zwei Tellern Borschtsch würde es nicht mehr passen. Zum Abendessen bat ich auch um Borschtsch. Und sie gossen mich in ein Glas. Ich koche seit 17 Jahren Borschtsch. Versuchte eine Reihe von verschiedenen Optionen für Rezepte. Für mich hörte ich damit auf. Vielleicht wird Ihnen dieser Geschmack gefallen.

Gebackener Schinken in der Mikrowelle

Natürlich finden Sie auf Cook-ru Dutzende von Rezepten für gebratenes Schweinefleisch. Aber noch hat niemand vorgeschlagen, es nach dieser Methode zu backen: ohne Backofen und ohne Folie. in der mikrowelle! Mit minimalem Aufwand und großartigen Ergebnissen. Egal wie unerwartet die Idee klang, Fleisch in der Mikrowelle zu backen, es ist sehr einfach (ich denke, mein Rezept für gebackenen Schinken ist hier am einfachsten!), Und das Ergebnis wird Ihnen gefallen, ich verspreche es :) Außerdem ist es nach diesem Rezept sehr schwierig, das Fleisch zu überkochen oder zu trocknen. Sie müssen nicht mit Folie oder Backhülsen herumspielen. Und im Allgemeinen erfordert das Braten keine Kontrolle :) Gekochtes Schweinefleisch ist zart und saftig, mit einer köstlichen gebratenen Kruste, es ist schön und als eigenständiges warmes Fleischgericht (mit jeder Beilage) und zum Schneiden zum Frühstück oder für Sandwiches - kalt. Vielen Dank für diese Technologie - meine Schwiegermutter hat ein Rezept entwickelt, das ich unbedingt mit Ihnen teilen wollte, liebe Köche!

Kiewer klassische Schnitzel

In den Jahren meiner Jugend war der Ausdruck "Hühnchen Kiew" synonym mit dem Wort "Luxus". Theoretisch wussten wir alle, Technikstudenten, wie man sie herstellt, dies erklärte das Lehrbuch im Detail, aber in der Praxis kannte ich die Leute nicht, die sie oft vorbereiteten. In jenen Jahren wurden nur alte bläuliche Hühner mit langen Beinen und Hälsen verkauft. Die einzige Methode der Wärmebehandlung ist das lange Kochen, da Hühner nur so relativ essbar wurden. Hühnerbrust war steif und trocken, um es zu verfeinern, kam mit diesem Rezept. Ich beschloss, Hühnchen Kiew streng nach dem damaligen Lehrbuch zu kochen: zwei Fleischbällchen pro Portion, mit einem Knochen, mit einer Papilotka. Ich schaffte fast alles, nur konnte ich keine so große Brust finden wie vorher, die aktuellen Broilerhühner haben sich mehr als verdreifacht, also haben wir meine Koteletts zwei Tage lang gegessen und waren zufrieden, weil sie einen außergewöhnlichen Geschmack hatten.

Käsekuchen ohne Mehl

Zarter Quarkgeschmack, der an Quarkauflauf aus meiner Kindheit erinnert.

Faule Knödel "von Großmutter"

Köche, werfen Sie keine Pantoffeln sofort weg. Ich habe auf der Website kein solches Rezept für faule Knödel gefunden. Lazy Knödel - es scheint, was für eine Kleinigkeit, aber nicht. In dieser Form bereitete meine geliebte Oma sie für mich als Kind vor, sie sagte, dass sie sich so an sie erinnerte, als sie noch sehr jung war. Ich erinnere mich, wie fabelhaft es in der Küche immer nach Oma roch, es gab immer etwas Leckeres, von dem man profitieren konnte. Es roch immer nach Wärme und Heimat, etwas so Liebes und Geliebtes, erst jetzt verstehe ich, wie sehr ich diesen Geruch vermisse. Und die Hände dieser sanften Großmutter, weil sie nicht kochen konnten, was nicht lecker war, immer noch alles, was ich in meinem Leben gegessen hatte, meine Großmutter kochte, und es ist unmöglich, es zu wiederholen, weil alles, was unsere Großmütter kochen. “ einzigartig. "

Torte "Morgentau"

Plyatsok Rankova Dew. Plyatsok ist ein in der Westukraine beliebtes Dessert. Ich habe das Rezept dieses Kuchens im Internet gefunden, ich mochte den Kuchen sofort wegen seines ungewöhnlichen Aussehens und der überhaupt nicht komplizierten Zubereitung. Die Torte war nur eine Umarmung! Probieren Sie es aus!

Knödel mit Fleisch "Poltawa"

Diese - Knödel so Knödel! Flauschig, dick, schmelzen Sie in Ihrem Mund! Oh, es ist schade, dass Ravioli-Knödel jetzt in Mode sind - sie sind einfacher zuzubereiten. Aber ! Ich mache meinen Teil! Dieses Rezept stammt von meiner Großmutter, und sie macht sie so, wie vor vielen, vielen Jahren, als eine gute Gastgeberin in Poltawa von Knödeln erkannt wurde! Eine Art kulinarische Reportage. Also

Ukrainischer Borscht von Tante Nusi

Liebe Köche und Gäste, ich biete Ihnen den Borscht an, den ich bei Tante Nusi gelernt habe. Unsere Familie hat 11 Jahre (!) Damit verbracht, ein Nebengebäude der schönen ukrainischen Familie Petrenko zu mieten. Die neunundneunzigjährige Großmutter Grunya konnte nicht selbst kochen, aber sie half ihrer Tochter beim Schneiden von Gemüse. Sie wurden von einer älteren Schwiegertochter, Tanya, unterstützt, deren Ehepartner im Krieg getötet wurde, die aber aus Freundlichkeit ihrer Seele Agrofena Petrovna bei ihnen lebte. Alles, was ich sah und was ich Schritt für Schritt gelernt habe, werde ich beschreiben. Borschtsch wird in Fleisch gekocht und während des Fastens mit Bohnen und anstelle von Fett wird Sonnenblumenöl eingenommen. Heute kochen wir mit einem Mörtel auf dem Fett. Nach einem kleinen Teller mit einem solchen Borschtsch erinnern Sie sich lange nicht mehr an Essen. Das Gericht ist sehr kalorienreich, befriedigend und vor allem lecker.

Selbst gemachte Milch-Hühnerwurst

Wir haben uns geweigert, Würste und geräuchertes Fleisch zu lagern und zu vermarkten, wir bereiten alles selbst zu.

Priscans

Wir werden von der ukrainischen Küche begrüßt. Priskantsy - das sind nicht die Pastetchen, aber keine Pfannkuchen, sondern lecker, zart bis zum Wahnsinn. Das Rezept finden Sie im Buch "Wir laden zum Tisch" von 1974.

Plyatsok "Farbtraum"

Plyatsok - Gebäck, das im Westen der Ukraine üblich ist. Sieht sehr schön auf dem Tisch aus, lecker und sehr originell. Wenn ich das darstellen könnte, dann könnte es jeder! Entschuldigung für die Qualität des Fotos, ich habe mich darauf vorbereitet, es in ein Tagebuch zu schreiben (ich habe abends gekocht), und das Ergebnis war so verblüffend, dass ich es wagen würde, es auf das Hauptfoto zu setzen.

Wenn Sie mit etwas in einem neuen Design nicht zufrieden sind, schreiben Sie Ihre Kommentare, damit wir es beheben können.

Einloggen ohne Registrierung

Sie können sich auf dieser Seite anmelden.
unter deinem Namen.

http://www.povarenok.ru/recipes/kitchen/104/

Ukrainische Küche

Die ukrainische Küche erfüllt perfekt die Hauptaufgabe jeder nationalen Küche: überraschen und füttern. Mehr über die ukrainische Küche.

Ukrainisch

Köstlicher roter Borscht zum mageren Tisch. Ja, nicht einfach, aber mit Bohnen :)

Das Fest der strahlenden Auferstehung Christi rückt näher und wir bereiten Ostergerichte für den festlichen Tisch vor. Ich mache Sie auf ein mildes und leckeres Quark-Osterfest (Paska) mit Rosinen, Pflaumen und kandierten Mandarinen aufmerksam.

Kartoffelteigmehlklöße angefüllt mit gebratener Hühnerleber. Lecker!

Üppige, luftige Osterkuchen mit ausgezeichnetem Vanillegeschmack.

Solche Poltava Kronleuchter sind einfach großartig! Feiner Teig, Quark mit Rosinen und Zucker - und das alles in saurer Sahne gedünstet. Mmm. Niemand kann einem so verlockenden Vergnügen widerstehen!

Knödel mit Knoblauch zu Borschtsch - sehr lecker, sättigend und einfach!

Speck kochen? Das auf diese Weise in Salzlake zubereitete Fett altert nicht, wird nicht gelb und wird für eine lange Zeit gelagert, wobei ein ausgezeichneter Geschmack beibehalten wird.

Benderikas sind dünne Pfannkuchen mit einer speziellen Füllung (Dreieck), die in einer Pfanne in einem Eiteig gebraten werden. Dies ist ein traditionelles ukrainisches Gericht. Zu Hause ist das Kochen von Benderiks ziemlich einfach, fertige Pfannkuchen und das Füllen für sie wären zur Hand. Keine fertigen Pfannkuchen - auch kein Problem, sie können durch Pita ersetzt werden. Heute habe ich Fladenbrot mit Quark und frischem Kohl. Schnell und lecker!

Kartoffelknödel, Rezept mit Pilzen kochend. Geröstete Zwiebeln und ein wenig Knoblauch machen sie sehr lecker. Das Gericht ist mager.

Einer der beliebtesten Dosen-Salate in unserer Familie ist der ukrainische Salat. Die Anzahl der Gemüsesorten kann leicht nach Ihrem Geschmack verändert werden. Sagen wir, geben Sie mehr Pfeffer und weniger Tomaten - der ukrainische Salat wird seinen Geschmack behalten, er wird der köstlichste sein.

Tsibulniki. Wie Pfannkuchen, nur Hühnchenbrötchen :))) Die Formel eines meiner idealen Frühstücks sind Hühnchenbrötchen, kalte dörfliche Sauerrahm und starker Kaffee.

Ein weiterer herrlicher Heringssalat. Es ist nicht nur lecker, sondern auch nützlich. Salat mit Hering und rotem Pfeffer schmückt jeden Urlaub.

Sehr leckere, saftige und duftende Tsybulniki - Zwiebelpuffer. Auf den Geruch dieser Krapfen kommt die ganze Familie gerannt! Im Inneren sind die Schäler sehr zart und weich, und Sie werden nicht sofort erraten, dass sie aus Zwiebeln hergestellt werden.

Leckere und zarte Pfannkuchen aus Zwiebeln riechen sehr wohlriechend, aber ohne charakteristischen Zwiebelgeruch.

Was für ein Weihnachtsfest ohne eine festliche Rolle.

Oder besser gesagt, dies ist das Rezept von Olegs Mutter, und Oleg (singender Rapper und X-Faktor-2) stand, wie Sie sehen, zum ersten Mal in seinem Leben in der Fernsehsendung „Everything Will Be Good“ am Herd und versuchte, mit Hilfe der Telefontipps ihrer Mutter und der Moderatorin Nadenka einen Kuchen zu backen. Mit seiner Spontanität eroberte er die Öffentlichkeit und mich auch. Der Kuchen ist einfach und sehr lecker. Nur so habe ich es verlassen, wo es eine berühmte französische Zwiebeltorte gibt.

Ogirchanka - ein altes Gericht, Suppe mit eingelegten Gurken. Anfangs wurde diese Suppe, wie man so sagt, nur aus Gurken mit saurer Sahne oder Milch und Mehl gekocht. Dann erschienen die Maiskörner im Rezept der Ogretschanka. Ungewöhnliche Suppe wie Gurkenliebhaber.

Lviv grechaniki, gekocht mit Hackfleisch, Kartoffeln und natürlich Buchweizen, sehr zart und lecker. Für die Griechen gekochte Sauerrahm-Knoblauchsauce.

Herrlich leckere und zarte Knödel mit Knoblauch zum Borschtsch. Pampushkas erweisen sich als großartig, duftend, mit einer rötlichen Kruste und einer sehr luftigen Krume.

Curret - Quark mit Gewürzen, Knoblauch, Zwiebeln. Im Original bereiten die Ungarn es aus Schafquark zu, in unseren Transkarpaten verwenden sie jedoch häufiger Kuhquark. Kurezet ist eine köstliche Quarkmasse, aus der Sandwiches und viele Snacks hergestellt werden können.

Snack "Ships" - lecker, befriedigend, einfach - allgemein mag ich es :-) Fast nichts mehr in Ihrem Haus? Und der Magen passt zur Revolution? Sie werden das Rezept "Schiffe" helfen. Meiner Meinung nach ist es einfach und sehr bequem. Sie können den Snack „Ships“ für den festlichen Tisch servieren, nur zum Abendessen, oder wenn ein Freund von der Arbeit gesprungen ist und eine Flasche Weinbrand genommen hat (was absolut zufällig ist). :-) Es ist sehr einfach zuzubereiten!

Kochgelee - nicht Suppenkoch. Es wird viel Zeit in Anspruch nehmen, aber es lohnt sich.

Das Wort "Käsekuchen" wird mit Dessert in Verbindung gebracht, da Käsekuchen in der klassischen Version süßer gebratener Kuchen sind, der aus Hüttenkäse hergestellt wird. Ich schlage vor, herzhafte Käsekuchen mit Frühlingszwiebeln, Petersilie und Babyspinat zuzubereiten. Für einen Snack - einfach perfekt!

Hutsul Knödel haben sehr leckere Bohnenfüllung mit Pilzen.

Heute werde ich Ihnen erklären, wie Sie Ihre eigene echte ukrainische hausgemachte Wurst kochen, was mit dem Einkauf im Supermarkt einfach nicht zu vergleichen ist.

Sehr interessanter Osterkuchen mit einem Mohnblumenmuster nach innen.

Kohlsauerkraut mit Hirse. Sehr nahrhaft und sehr lecker, weil geräucherte Schweinerippchen und geräuchertes Schmalz diese besondere Delikatesse verleihen.

Ein guter Start in einen neuen Tag ist ein leckeres Frühstück. Dieses Rezept für faule Knödel (Quarkknödel) wurde mir von meiner Tante vorgeschlagen und ich teile es mit Ihnen.

Borschtsch ist zweifellos der Favorit unter den ersten Gängen. Sie sagen, wie viele Hausfrauen, so viel Borschtsch. Und die Wahrheit ist, dass Sie in jeder Küche Ihren eigenen speziellen und köstlichsten Borschtsch kochen. Heute habe ich Suppe in Hühnerbrühe gekocht, mit Pflaumen, Bohnen und geräuchertem Speck. Die nach Geschmack zubereiteten Pflaumen passen gut zu Rüben und verleihen Borschttsüße und Aroma.

Hühnchen von einem guten hausgemachten Hahn, meiner Meinung nach das beste und leckerste von allen dieser Aspik.

Das Rezept für leckere und sehr leckere Schweinebrötchen mit Zwiebelfüllung. Die Füllung enthält viel Zwiebel, die sich jedoch nach der Wärmebehandlung als knusprig, saftig und ohne charakteristische Bitterkeit herausstellt. Außerdem werden Fleischröllchen mit Zwiebeln in einer großen Menge Sauerrahmsauce gedünstet, die später zu einer hervorragenden Soße für eine Beilage zu diesen Röllchen wird.

Leckere hausgemachte Kuchen - Verguna (Reisig). Verguns auf Kefir werden flauschig, luftig mit einer knusprigen Kruste erhalten.

Solche Rote-Bete-Suppe in Hühnerbrühe machen wir immer im Sommer.

Wer hat gesagt, dass Huhn Kiew nicht zu Hause in einer Pfanne gekocht werden kann? Unsinn! Chicken Kiev Schnitzel, deren Rezept ich Ihnen anbieten möchte, können und sollten gekocht werden! Ich werde meinen Weg teilen. :-)

Kochen leckere hausgemachte Knödel mit Kartoffeln, zarten Teig für Knödel. Einfaches und preiswertes Gericht.

Salo ist eine echte ukrainische Delikatesse :)

Spitzen Snack von gebratenen Zucchini. Rezept Zucchini auf Ukrainisch für den Winter - was wir brauchen!

Obwohl alle Borschtsch gut sind, gilt der Hetman-Borschtsch als einer der leckersten. Es unterscheidet sich von anderen Borschtsch und das, was ihm einen einzigartigen Geschmack verleiht - Auberginen. Ja, gewöhnliche blaue frische Auberginen. Versuchen Sie, Borschtsch mit Auberginen zu kochen - ich denke, es wird Ihnen auch gefallen.

Vereshchaka - ein Gericht der alten ukrainischen Küche - hat unsere Tage erreicht, wahrscheinlich weil es lecker ist. In der Tat ist es Schweinefleisch in Rüben-Kwas gedünstet. Der Geschmack des Fleisches ist sehr angenehm, mit zarter Säure.

Ich empfehle das Manzari-Rezept - köstliche frittierte Kuchen mit Hüttenkäse, Eiern und Gemüse. Manzari kann aus Hefe oder ungesäuertem Teig hergestellt werden.

Der berühmte rote Borschtsch ist für sein besonderes Aroma, seinen erstaunlichen Geschmack und seine satte Farbe bekannt. Die ideale Gemüsekombination verleiht dem roten Borschtsch den individuellen Geschmack, dank dem er in die Liste der berühmtesten Suppen der Welt aufgenommen wurde. Borschtsch wird in teuren Restaurants serviert und zu Hause gekocht. Wann immer sich die Gelegenheit bietet, Borschtsch zu probieren, entscheiden wir uns dafür.

Üppige, weiche Dampfknödel und dazu Fleisch- und Gemüsedressing.

Wir alle wissen, dass die Leber ein nützliches Produkt ist, das in die Ernährung von Erwachsenen und Kindern aufgenommen werden muss. Heute machen wir Pfannkuchen aus Putenleber in Sauce. Auf den ersten Blick - die üblichen Leberkrapfen, aber keine - Sahne-Zwiebel-Sauce wirkt Wunder. Aufgrund dessen sind die Pfannkuchen sehr weich, saftig und unglaublich lecker. Ich kann es jedem empfehlen!

Dieser leckere Braten wird niemanden gleichgültig lassen. Schließlich werden Braten in Töpfen von Kartoffel-Zrazov mit Pilzen gekocht.

Am Tag des Frühlingsäquinoktiums, dem 22. März, werden in den Elstern lange magere Brötchen in Form von Vögeln gebacken. Laut Volkssymbolen wird angenommen, dass an diesem Tag die ersten Lerchen aus warmen Ländern fliegen und den Frühling mit sich bringen. Endlich))

Kosakenkulesh mit Speck und Kartoffeln ist ein sehr befriedigender und schmackhafter erster Gang, den die Kosaken früher gekocht haben. Eine Suppe mit Hirse, Kartoffeln und Speck wird oft als "Feld" bezeichnet, da sie auf dem Feld zubereitet wurde.

Vareniki ist wahrscheinlich eines der beliebtesten und beliebtesten fleischlosen Gerichte. Aufgrund der Vielfalt der Füllungen kann sich dieses Gericht nie langweilen. Nun, seit einiger Zeit füllen wir diesen Leckerbissen nicht mit Speck oder Sauerrahm - mit Zwiebeln und Paprika wird es genauso lecker. Ich koche Knödel mit Kartoffeln, und Sie können mit Kohl kochen, Pilze hinzufügen.

Reisbrei mit Kürbis und Äpfeln - das Rezept spricht diejenigen an, die keinen Milchbrei mögen. Sehr gutes und nützliches Rezept für die Post.

Nationalgericht der ukrainischen Küche.

Kapustnyak (Gericht der ukrainischen Küche) ist eine Suppe, die in Schweinerippchenbrühe mit Hirse und zwei Kohlsorten gekocht wird - fermentiert und frisch.

Faule Hüttenkäseknödel, die nach diesem Rezept zubereitet werden, sind sehr schmackhaft, weich und luftig, wie weiße Wolken. Ja und ganz einfach vorbereiten. Servieren Sie faulen Knödel in einer herzhaften Version - mit Knistern und Käse. Sehr lecker, befriedigend und originell!

Begeistern Sie Ihre Familie und Ihre Lieben mit zarten Knödeln mit Quark.

Rezepte der ukrainischen Küche, die viele von uns buchstäblich mit Muttermilch aufsaugen, weil unsere Mütter ukrainische Gerichte aßen und unsere Mütter ukrainische Gerichte aßen. Die ukrainische nationale Küche spiegelt den Charakter dieses Volkes wider: Sie ist großzügig, liebt nur ein bisschen mehr und denkt wenig über die Figur nach. Sehen Sie sich unsere Gerichte der ukrainischen Küche mit Fotorezepten an und überzeugen Sie sich selbst. Die Besonderheit der ukrainischen Küche ist die weit verbreitete Verwendung von Schweinefleisch, Gemüse wie Tomaten, Auberginen, Zwiebeln und Produkten aus Weizenmehl. Die zwei Hauptarten der ukrainischen Küche sind Backen und Kochen. Es gibt mehrere Etappen, in denen die ukrainische Küche gegründet wurde. Die Rezepte der ukrainischen Küche entwickelten sich allmählich, angefangen von Kiewer Rus bis zu den 18-19 Jahrhunderten, als die wichtigsten Produkte - Tomaten, Gurken, Kartoffeln, Mais, Sonnenblumen - in die ukrainische Küche kamen. Ohne diese Produkte ist die ukrainische Küche heute kaum vorstellbar. Säulen der ukrainischen Küche, das ist Borschtsch, Knödel, Knödel, Kugeln, zrazy. Auch eine große Anzahl von köstlichen Backwaren (Pampushkas, Camers, Pies und Kuchen) werden von der ukrainischen Küche angeboten. Rezepte mit Fotos von all diesen Leckereien zeigen, wie man sie richtig kocht.

http://www.russianfood.com/recipes/bytype/?fid=104

Nationale Küche der Ukraine

Die traditionelle ukrainische Küche spricht alle an, die ein herzhaftes und leckeres Essen lieben. Über die Jahrhunderte entwickelten sich traditionelle und bewährte Rezepte, die ihren eigenen, einzigartigen Geschmack kreierten. Die Gerichte der Ukraine lassen sich leicht in erste, zweite und dritte einteilen.

Wir haben für Sie eine kleine Liste der Nationalgerichte der Ukraine zusammengestellt, die wir unbedingt empfehlen, auszuprobieren. Natürlich sind sie überhaupt nicht für diejenigen, die vegetarische Küche bevorzugen oder auf Diät sind. Aber wenn Sie es nicht übertreiben, wird die gleiche Suppe nicht nur lecker, sondern auch nützlich sein.

Die besten traditionellen Gerichte der ukrainischen Küche

Also zu den beliebtesten ersten Gerichten des Landes

Borschtsch ist ein Lieblingsgericht aller im Ausland weithin bekannten Ukrainer. Natürlich ist Borscht im nahen Ausland bekannt, es gibt viele Rezepte, um es zu machen, und jede Geliebte hat ihre eigene. Vor allem aber ist es eine Gemüsesuppe mit Rote-Bete-Kern, optionaler Fleischfüllung und natürlich Sauerrahm als perfekte Würzung.

Kohl ist eine weitere Gemüsesuppe und basiert, wie der Name schon sagt, auf Kohl. Es kann frisch oder eingelegt sein, abhängig von der Säure im Geschmack des Gerichts.

Rassolnik - für dieses Gericht meist Essiggurken, die der Suppe einen besonderen herben Geschmack verleihen.

Unter den zweiten Gängen der Ukraine sind bekannt und geschätzt:

Knödel - die Bedeutung dieses Gerichts muss nicht erklärt werden, es ist überall bekannt, aber es ist in der Ukraine, dass die Leute es besonders lieben. Knödel mit Kirschen, Kartoffeln, Champignons, Kohl, Fleisch finden Sie in der Rezeptliste jeder Gastgeberin und in den meisten Restaurants mit nationaler Küche.

Knödel sind nur Stücke von speziell gekochtem Teig. Servieren Sie ein herzhaftes Gericht mit saurer Sahne, kochen Sie Suppe daraus.

Gebackener Schinken - ganzes Stück Fleisch, normalerweise Schweinefleisch, mit Soße oder Butter gebacken. Es wird als Snack oder auch als separates herzhaftes Gericht serviert, normalerweise mit Brot.

Grieben - fein gehackte und gebratene Stücke Fett oder Fettfleisch. Es ist schwer, dieses Gericht als rein ukrainisch zu bezeichnen, aber hier kann man beim Kochen vieler Gerichte nicht darauf verzichten.

Zrazy ist ein anderes traditionelles osteuropäisches und dennoch ziemlich ukrainisches Gericht. Und wieder hat jede Hausfrau ihre eigenen Rezepte zraz, aber normalerweise sind es Fleischbällchen oder Hackbraten mit Füllung.

Unter den dritten Gerichten, oder, wie man so schön sagt, zum Nachtisch, serviert die Ukraine gerne:

Pfannkuchen - einfach, das sind mit Käse oder Fleisch gefüllte Pfannkuchen, die mit saurer Sahne oder Marmelade serviert werden.

Käsekuchen sind kleine Pfannkuchen mit reichlich Hüttenkäse im Teig. Normalerweise sind sie süß.

Kartoffelpuffer sind ein wohlschmeckendes Gericht, das jedoch eher am dritten serviert wird. Dies sind Krapfen aus geriebenen Kartoffeln, die köstlich mit saurer Sahne gekleidet sind.

Gute Getränke in der Ukraine werden ebenfalls geschätzt. Unter den Vintage-Getränken sind vor allem solche beliebt, die durch Gärung gewonnen werden. Das ist Honig, Bier, Kwas. Sowohl uzvars als auch Kompotte lieben hier.

Wodka als eine Art Nationalgetränk stellte sich erst im 14. Jahrhundert heraus, aber bereits auf seiner Grundlage werden eine Vielzahl von Aufgüssen hergestellt. Bestehen Sie Wodka auf Beeren, Früchten, sogar getrockneten Früchten.

Varenukha - Wodka, erhitzt, aber nicht zum Kochen gebracht, mit der Zugabe von Honig und Gewürzen.

Wein wird in der Ukraine in zwei Regionen im Süden des Landes erzeugt, darunter in der Region Kherson und in Transkarpatien, wo Sie dank des einzigartigen warmen Klimas süße Trauben anbauen können.

http://tripmydream.com/ukraine/cuisine

Die beliebtesten Gerichte der ukrainischen Küche. Welche ukrainischen Gerichte sollte ich probieren?

Wenn Sie nach Kiew kommen und sich mit den Sehenswürdigkeiten vertraut machen, sollten Sie sich das Vergnügen nicht entgehen lassen, Gerichte der traditionellen ukrainischen Küche zu probieren.

Natürlich spiegelt jede nationale Küche den Charakter einer Nation, ihre Geschichte und ihre Lebensbedingungen wider. Und die Krainsky-Küche ist die gleiche wie die Ukrainer: Sie ist großzügig, liebt alles, was größer und schmackhafter ist, und interessiert sich überhaupt nicht für die Figur :))). Sein Merkmal ist die weit verbreitete Verwendung von Schweinefleisch, Pflanzenöl, Tomaten, „Tsybuli“ (Zwiebeln), „Zuckerrüben“ (Rote Beete), Kartoffeln, Gurken, Kohl und Weizenmehl. Unser Land ist großzügig und alles, was frisch und lecker ist, kommt in die Hände des Kochs: Müsli und Mehl; Schweinefleisch, Rindfleisch, Lammfleisch, Huhn, Gans, Wachtelfleisch; viele Fischarten - Karpfen, Hecht, Zander, Forelle; Gemüse, Wurzeln und Früchte. Für unsere besten Gerichte nehmen wir alles Gute, was in der Natur ist und auf unserem Land wächst.

Also, welche ukrainischen Gerichte sollte ein Gast zuerst in der Ukraine probieren? Wir werden über zwei Dutzend der beliebtesten Gerichte berichten, damit Sie, nachdem Sie in das ukrainische Restaurant gekommen sind, zubereitet sind und sich eine Belohnung nach Ihrem Geschmack aussuchen können.

Zunächst nur eine Liste:

  1. Salo
  2. Ukrainisches Brot
  3. Buryak-Salat
  4. Roter Borschtsch
  5. Grüne Suppe
  6. Juschka (Ohr)
  7. Knödel
  8. Galuschka
  9. Kohlrouladen
  10. Huhn Kiew
  11. Kulesh
  12. Krucheniki
  13. Leber
  14. Tsybulniki (Tsybul ist ein Bogen auf Ukrainisch)
  15. Zrazy
  16. Hausgemachte Wurst
  17. Mlyntsi (Pfannkuchen)
  18. Gemälde
  19. Käsekuchen
  20. Deruns
  21. Getränke: Uzvar (das ist so ein ukrainisches Kompott), Kwas, Bier, Gorilka (ukrainischer Wodka), Met, Hrenovuha, Varenukha, verschiedene Tinkturen

Und jetzt erzählen wir Ihnen mehr über jedes Gericht:

1. Salo. Schweineschmalz und Borschtsch werden am häufigsten mit der ukrainischen Küche in Verbindung gebracht. Dieses Produkt und die Haltung der Ukrainer dazu wurden sogar zu „Helden“ vieler Anekdoten und Aphorismen. Salo wird in einer anderen Form gegessen: roh, gesalzen, in Salzlake, geräuchert, gebraten, gemahlen mit Knoblauch und Gewürzen. Wir empfehlen dringend, dieses legendäre Produkt zu probieren - in einem Restaurant oder auf einem guten Markt. Übrigens, entgegen dem gängigen Stereotyp, aus frischem Fett - nicht dick werden. Aufgrund der großen Auswahl an Rezepten zum Kochen von Fett müssen Sie möglicherweise mehrere Arten davon probieren, um die zu wählen, die Sie mögen.

2. Brot. "Weißes" Weizenbrot wurde früher hauptsächlich für die Feiertage gebacken. An normalen Tagen war das Hauptgericht auf dem Tisch „schwarzes“ Roggenbrot, genannt „zhitny“ (aus dem Ukrainischen „zhito“ - Roggen). Einer der Kiewer Märkte trägt noch den Namen "Leben". Es ist Roggenbrot, das zum Abendessen mit ukrainischen Gerichten bestellt werden sollte.

Ein kleiner Exkurs. Der Ausdruck "ukrainische Art" (ausgesprochen "ukrainische Eintöpfe") wird als "ukrainische Gerichte" übersetzt. Eine solche Aufschrift auf dem Schild des Restaurants, seiner Visitenkarte oder seiner Speisekarte bedeutet, dass hier ukrainische Gerichte zubereitet werden. Das heißt, "Ukrainian Style" ist in der Regel nicht der Name eines Restaurants. In Kiew gibt es jedoch ein Restaurant mit dem gleichen Namen.

Kehren wir jedoch zu unserem Thema zurück. Die beliebtesten ukrainischen Gerichte, die einen Versuch wert sind. Säulen der ukrainischen Küche: Borschtsch, Knödel, Kohlrouladen, Knödel, Schaufeln, Zrazy.

3. Salat aus Zuckerrüben. Buriak ist eine ukrainische Zuckerrübe. Es gibt viele Rote-Bete-Salate. Am einfachsten und leckersten: Gekochte Rüben auf einer Reibe reiben und unter Pflanzenöl servieren.

4. Borschtsch. Dieses Gericht hat viele Sorten, es kann mager oder in Fleischbrühe sein. Transkarpatischer Borschtsch sieht nicht aus wie Odessa, Poltawa Borschtsch - nach Tschernigow, Wolynski - nach Kiew und Lemberg - nach Charkow usw. Wir werden über roten Borscht (klassisch, in Fleischbrühe) sprechen, aber in den meisten Betrieben können Sie auch grünen Borscht und an manchen Stellen mageren Borscht probieren. Die obligatorischen Bestandteile des roten Borscht sind Rüben (Kohl) und Kohl. Borschtschu Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer, Dill, Petersilie und andere duftende Pflanzen verleihen dem Borschtsch ein verlockendes appetitliches Aroma. In der Platte ist ein großes Stück Fleisch und Sauerrahm erforderlich. Auch im Borscht können Bohnen, Pilze, nur bis zu 20 oder mehr Zutaten sein! Zu dieser Suppe werden Weizenknödel mit Knoblauch gereicht. Grundsätzlich kann man mit Borschtsch eine gute Suppe haben, das heißt man kann genug essen, so dass die Koteletts oder Kohlrouladen nicht mehr erwünscht sind. Im Allgemeinen ist der ukrainische Borschtsch der Nagel des gastronomischen Programms.

Roter Borschtsch - das Hauptgericht der ukrainischen traditionellen Küche

5. Grüner Borschtsch - Suppe, in der die Hauptzutat Sauerampferblätter sind, die ihm seine charakteristische grüne Farbe und seinen zarten sauren Geschmack verleihen. Neben Sauerampfer gibt es im grünen Borschtsch Kartoffeln, Fleisch, Dill, Petersilie, Zwiebeln und ein Ei. Mit saurer Sahne serviert.

6. Juschka (Ohr). Zur Zeit von Kiewer Rus hieß jede Suppe Juschka. Daher wurde die Definition eines „Yushka“ immer hinzugefügt: Hühnchen-Yashka, Erbsen-Yryushka, Fisch-Yushka. Heute wird die Fischsuppe in der Ukraine Yushka genannt, dh Fischsuppe, die unter Zusatz von Gemüse, Zwiebeln, manchmal Kartoffeln und Getreide und anderen Produkten zubereitet wird. Einige Köche kochen Suppe in Brühe aus Hahn.

Eines ist sicher: Juschka ist eines der ältesten traditionellen ukrainischen Gerichte und für Kenner ein echtes Thema der Anbetung.

Die Saporischschja-Kosaken schätzten die Juschka sehr und bereiteten ihre verschiedenen Arten in großen Kupferkesseln zu. Darüber hinaus verwendeten die Kosaken Fischbrühen als Arzneimittel und fügten ihnen verschiedene Kräuter hinzu - gleichzeitig aßen sie und wurden behandelt. Immerhin ist das Ohr reich an Phosphorverbindungen, Kalziumsalzen - es verbessert die Funktion des Gehirns, der Sehnerven, stärkt Knochen und Knorpel sowie die Beweglichkeit der Gelenke.

Dieses Ohr ist schwer zuzubereiten, es gibt viele Rezepte und Techniken für seine Herstellung. Im Allgemeinen gibt es drei Haupttypen von Yushki: einfach; doppelt oder dreifach; mit einem Hahn oder einem alten Speck. Zum Kochen einer einfachen Suppe zuerst das Gemüse kochen und dann den Fisch hinzufügen. Zum Kochen von Doppelsuppe kochen Sie zuerst kleinen Fisch, filtern die Brühe und kochen dann Gemüse und großen Fisch. Kenner glauben übrigens, dass das Hinzufügen von Kartoffeln zum Ohr - es in eine "Suppe" verwandelt.

Klassische Fischsuppe aus Barsch, Barsch, Kampfläufer, Maräne, Wels und Schleie. Es gibt Rezepte aus Zherekh, Karpfen, Karpfen, Rotfeder. Roter Fisch Yushka heißt rot oder bernsteinfarben. Zusätzlich zu diesen Arten kennt die ukrainische Küche exotischere Arten von Fischsuppe: gedünstet und sogar süß.

Tomaten kommen in Juschka im Süden der Ukraine und getrocknete Pilze in Polen vor. Kochen Sie in Odessa die Yucca ohne Zusatzstoffe, und jeder gibt eine Mischung aus Tomaten, Kräutern und Knoblauch, die mit Salz gemahlen wurden, auf seinen Teller.

Kurz gesagt, dies ist ein wunderbares Gericht, das jeder gute Koch auf seine Weise kocht. Sie können es in verschiedenen Restaurants probieren, um neue Geschmacksrichtungen zu erhalten.

7. Leber (Akzent auf der zweiten Silbe) - ein altes ukrainisches Gericht aus Fleisch und Kartoffeln. Es ist falsch, dieses Gericht als "scharf" zu bezeichnen, weil es seine ganze Bedeutung verliert. Tatsache ist, dass die "Leber" in einem Topf und ohne Wasser gebacken wird, diese Art des Kochens gibt ihm einen besonderen Geschmack. Die Zusammensetzung kann neben Kartoffeln und Fleisch auch Pilze, Zwiebeln, Schmalz, Karotten, schwarzen Pfeffer und Knoblauch enthalten. Einige Köche geben Tomaten, Sauerrahm und andere Zutaten in das Gebäck.

Eine solche Reihe von Produkten, aus denen das Gericht besteht, macht es schmackhaft und sehr befriedigend. Die Leber wird von den Ukrainern sehr geschätzt und geschätzt. Sie wurde traditionell für alle Feiertage vorbereitet (aber nicht für das Fasten). Besonders schmackhafte Leber im Ofen gekocht.

8. Knödel sind nur ein Genuss. Das wichtigste ukrainische Gericht wurde in "Abends auf einem Bauernhof in der Nähe von Dikanka" Nikolai Vasilyevich Gogol beschrieben. Und in dem Dokument „Beschreibung der Regierung von Charkiw“, das 1785 im Auftrag von Kaiserin Katharina II. Erstellt wurde, heißt es: „Am Abend bereiten sich die Bewohner zum größten Teil auf Piroschki vor, die als Wareniki bezeichnet werden und eine frische Kruste aus Weizen oder Buchweizenteig darstellen welches Käse genannt wird; und sie werden nicht gebacken, sondern in Wasser gekocht, von dem sie konsequent ihren Titel erhalten haben. “

Heute werden Knödel mit einer Vielzahl von Belägen gekocht, nicht nur mit "Käse": mit Kartoffeln, Kirschen, Pilzen, Fleisch und gedünstetem Kohl. Aber die Hauptsache bei Knödeln ist ein Teig, der so schonend sein sollte wie ein Daunenkissen.

Zu den Knödeln muss Sauerrahm oder zerlassene Butter gereicht werden. Honig und Marmelade werden auch mit süßen Knödeln und Grieben serviert - mit Speck, gebratenem Speck und Zwiebeln.

Sie bereiten auch „faule Knödel“ zu - ohne die Füllung wird der Quark direkt zum Teig gegeben.

Knödel mit Kirschen. Dieses Gericht sang eine Ode an Nikolai Vasilyevich Gogol

9. Käsekuchen. Syrniki hat sich wie Borschtsch weit außerhalb der Ukraine verbreitet - seiner „historischen Heimat“ - und ist auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion bekannt. Der Name dieses Gerichts stammt vom Wort "Käse". Ukrainer nennen Käse Hüttenkäse.

Käsekuchen sind süße Pfannkuchen aus Quark, oft mit Rosinen. Mit saurer Sahne serviert. Der delikate Quarkgeschmack rundet das Essen ab.

10. Bottoms sind sehr leckere Eierpfannkuchen mit Füllung. Eigelb im Teig geben den Trauben eine leuchtend gelbe Farbe. Die Füllung wird in Pfannkuchen gewickelt, meistens in Hüttenkäse mit Rosinen. Jede Rolle wird der Länge nach halbiert. Mit Essiggurken mit saurer Sahne und zerlassener Butter servieren.

Neben Hüttenkäse kann es Pilze, Fleisch, Kaviar, Marmelade geben.

Tapeten sind nicht dasselbe wie Frühlingspfannkuchen. Pfannkuchenteig ist langweilig, gelb, dünn, anders als die üblichen Pfannkuchen. Die Aufgabe des Tests - es ist vorteilhaft, den Geschmack der Füllung zu dienen, ihren Saft zu behalten.

Arbeiter sind in der Ukraine sehr verbreitet und beliebt.

Flovers - der köstlichste ukrainische Nachtisch

11. Getränke. Die Ukrainer konsumieren traditionell Getränke, die auf natürliche Weise fermentiert werden: Kwas, Honig, Bier; sowie durch Destillation von Fermentationsprodukten - Wodka und Tinkturen auf seiner Basis.

„Gorilka“ ist übrigens kein kleiner Affe („Baby eines Gorillas“), sondern ukrainischer Wodka.
Das berühmte Varenukha ist ein heißes alkoholisches Getränk aus Gorilka, Gewürzen und Honig.

In vielen Restaurants mit ukrainischer Küche werden Mondschein und hausgemachte Liköre (Meerrettich - Wodka mit Meerrettich, Preiselbeeren - mit Preiselbeeren, Sanddorn - verständlicherweise usw.) serviert.

Bier Dabei geht es natürlich nicht um Flaschenbier, sondern um echtes, lebendiges, frisch gebrautes Bier. Viele Restaurants und Pubs in der Hauptstadt der Ukraine servieren Bier, das in der eigenen Brauerei (die sich direkt hinter der Hallenwand befindet) gebraut wird. Und dieses Bier ist von ausgezeichneter Qualität. Und mit viel Geschmack. Bier, Two Beavers, Beer Duma, Pivarium, Porter, Solomenskaya Brovarny und andere ebenso würdige Betriebe bieten ihr Bier an.

Von Erfrischungsgetränken empfehlen wir Uzvar - ein Getränk, bei dem getrocknete Früchte (Äpfel, Kirschen, Birnen, Pflaumen, Rosinen) und Beeren gebraut werden. Manche Früchte werden nur gekocht, nicht gekocht und manche werden gekocht - dies wird durch die Tatsache bestimmt, dass der Zeitpunkt ihrer Bereitschaft unterschiedlich ist. Vor dem Kochen wird das Obst eingeweicht. Traditionell wurde Uzvar am Vorabend der Dreikönigsfeiertage und der Weihnachtsfeiertage zubereitet und ist heute ein weit verbreitetes Getränk.

Fürs Erste. Beschreibungen anderer ukrainischer Köstlichkeiten werden durch Inspiration hinzugefügt.

http://ladya-tour.com/articles/67359
Up