logo

Guten Abend! Hallo, liebe Damen und Herren! Freitag! In der Sendung "Field of Dreams"! Und wie immer lade ich zum Applaus des Auditoriums drei Spieler ins Studio ein. Hier ist die Aufgabe für diese Tour:

Frage: Lachs ist "Nordländer" (Das Wort besteht aus 3 Buchstaben)

Antwort: Weißfisch (3 Buchstaben)

Sollte diese Antwort nicht passen, benutzen Sie bitte das Suchformular.
Wir werden versuchen, unter 1.126.642 Formulierungen von 141.989 Wörtern zu finden.

http://pole-chudes-otvet.ru/losos-severyanin

Nördlicher kommerzieller Süßwasserfisch der Lachsfamilie, 3 Buchstaben, Skanvord

Ein Wort aus 3 Buchstaben, der erste Buchstabe ist "C", der zweite Buchstabe ist "I", der dritte Buchstabe ist "G", das Wort mit dem Buchstaben "C", das letzte "G". Wenn Sie ein Wort aus einem Kreuzworträtsel oder einem Kreuzworträtsel nicht kennen, hilft Ihnen unsere Website, die komplexesten und unbekanntesten Wörter zu finden.

Rate das Rätsel:

Ich bin blau und hänge an der Wand. Und viele Grüße in mir gespeichert. Antwort anzeigen >>

Ich werde ihm "Auto" sagen, und er wird mir "Reifen" antworten. Antwort anzeigen >>

Ich springe, springe. Die Mähne weht im Wind. Wer ist das? Antwort anzeigen >>

Andere Bedeutungen des Wortes:

Zufälliges Rätsel:

So kalt, dann heiß, dann hängen, dann stehen.

Zufälliger Witz:

Ein Mann an der Bar sitzt an der Theke und trinkt ein Drittel Liter Bier. Und er denkt: "Wir müssen hier raus, wenn wir nicht sehr betrunken sind." Der Versuch aufzustehen - funktioniert nicht, fällt auf die Ottomane zurück. Er denkt: "Wir brauchen noch ein Getränk, um das Gleichgewicht wieder herzustellen. Dann stehe ich auf." Er trank noch ein paar Liter, dann wieder die gleiche Menge, und wieder versucht er es zu bekommen. Er lehnt sich an die Zahnstange, spürt aber seine Beine nicht und fällt ein. Doch dann stößt er sich abrupt mit den Händen ab und fällt auf den Bauch zu Boden. Also nach Hause und gekrochen. Am Morgen wacht eine böse Frau auf und schreit:
- Wieder, brute, gestern betrunken!
Aber er erinnert sich an nichts, sein Kopf schmerzt, er kann gar nichts verstehen:
- Was bringt dich zum Nachdenken?
Und sie sagte ihm:
- Ja, Sie haben Ihren Rollstuhl wieder in der Bar gelassen

Skanvordy, Kreuzworträtsel, Sudoku, Schlüsselwörter online

http://scanword.org/word/33827/0/441122

l ungefähr x

Lachs nach dem Laichen

• Name des Lachses in der Zeit nach dem Werfen von Kaviar

• Lochaceae Pflanze, wilde Olive

• 256 Hopliten von Mazedonien

• in der Mythologie der irischen Kelten - der Held, der sich weigerte, das Schwert gegen das Kind zu erheben (Kelt. Mythos.)

• Zierstrauch im Süden des europäischen Teils Russlands mit silbrigem Laub und Zweigen und gelblichen Beeren

• Spitzname, den ein Betrüger einer ehrlichen Person gegeben hat

• Klette, die aufgeblasen ist

• Lachs beim Laichen

• Lieblingsbetrüger der Klette

• M. Aussaat. Lachsfisch, Lachs, vom Kaviar betäubt: Dafür steigt Lachs aus dem Meer entlang der Flüsse, und das Laichen von Eiern geht noch höher und gelangt in den Pool, um sich davon zu erholen. das fleisch wird weiß, das spritzen der meute wird zu silber, ein knorpeliger haken wächst unter dem mund, alle fische verlieren manchmal die hälfte an gewicht und rufen. doof es verlässt das Meer im Herbst und nach der Verlängerung (nach der Überwinterung) hebt es ab und verwandelt sich wieder in Lachs. Loha wird auch genannt: pan, valchak, valchug. Loch, psk. Lokhoves, klaffend, scalapai (in Ofensky: ein Mann, ein Bauer im Allgemeinen). Wilder Olivenbaum, Eleagnus; Jerusalem-Weide, Agna-Niederlassungen, Salix babilonica. Lokhovaya zum Trottel Lokhovina g. schlechte Semuzhina, Fleisch Fischsauger. Rasten Eleagnus, Hortensis, Tussock, Silberbaum, Olivenweide

• Name des Lachses in der Zeit nach dem Werfen von Kaviar

• Name des Fisches aus der Lachsfamilie in der Region Olonets

• naive, dumme Person (verweilend)

• naive, dumme Person (Jargon)

• Einfältiger, der aufgeblasen war

• Fisch mit einem naiven Namen

• Lachsfisch

• Männlicher Lachs beim Laichen

• modernes Objekt "obuvaniya"

• betrogene Person

• ätherhaltiger Strauch oder kleiner Baum mit schmalen langen Blättern und essbaren Beeren

• Kampfeinheit der spartanischen Armee

• Lachs, Lachs nach dem Laichen (Comic, Jargon)

• Gattung von Bäumen und Sträuchern mit essbaren Früchten

http://scanwordhelper.ru/word/343519/0/2554035

Lachs Fischfamilie

Der letzte Buche Buchstabe "g"

Die Antwort auf die Frage "Fisch der Lachsfamilie", 3 Buchstaben:
Sig

Alternative Fragen in Kreuzworträtseln für das Wort Sig

Lachsfisch

Definition des Wortes Sig in Wörterbüchern

Wikipedia Wortbedeutung im Wikipedia Wörterbuch
Sig: Sig ist ein russisches U-Boot vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Sigi ist eine Gattung von kommerziellen Fischen der Lachsfamilie. SIG oder Sig ist das Pseudonym eines Schriftstellers, Publizisten und Theaterkritikers Solomon Izrailevich Goldelman.

Erklärendes Wörterbuch der lebenden russischen Sprache, Dal Vladimir Bedeutung eines Wortes im Wörterbuch Erklärendes Wörterbuch der lebenden russischen Sprache, Dal Vladimir
m. (vom Sigat. über die Seine springen?); Whack wird ablenken. Fisch in der Nähe der Gattung Felchen, Coregonus. Sigovina, Felchenfleisch. Eka Wunder. Sigovina Fisch! Nicht so toll Schneebesen, gute Torte. Sigom und barfuß sich. Sig - Altyn und Ohr unter dem Kopf (nicht lecker), Über dich.

Beispiele für die Verwendung des Wortes Sig in der Literatur.

Hin und wieder trafen wir Frauen mit Korbgeldbörsen, ein paar Kohlköpfen, grünen Schwänzen aus Karotten und Petersilie, weißäugigen Zander oder Weißfisch.

Es gibt auch Polarflunder, Pfifferlinge aus der Arktis, kostbaren Lachs, fettbauchigen Barsch-Pinagor mit Trikolore - Orange, Gelb, Grün - Kaviar, Chir, Pelyade, Polar Sig, Die lebenden Fische der Sardine, die sehr seltenen Sternrochen, die zufällig vorkommenden Makrelen und die Meeresräuber sind die Polarhaie, eine reine Katastrophe für die Langleinenfischer.

Natürlich eilten alle Schuppen, und in diesem Moment kauerte mein Bosyachki zusammen - Sig über den Zaun und Strom.

Und der König und Bazhenin gingen zum Teich, um sich zu wundern, wie sie in Käfigen mit lebenden Fischen herumtollen Weißfisch und Nelma, Sterlet Arshin und Semi-Pod Lachs.

Auf der Suche nach Materialien musste ich neben Tokio nach Hokkaido in die Präfekturen Iwate, Yamagata, Miyagi, Fukushima, Ibaraki, Chiba, Saitama, Kanagawa, Yamanashi, Nagano, Niigata, Shizuoka, Aichi, Mie. Shiga, Kyoto, Osaka, Okayama, Hiroshima, Yamaguchi, Tokushima, Ehime, Kochi, Kagawa, Fukuoka, Oita, Kagoshima.

Quelle: Maxim Moshkov Library

http: //xn--b1algemdcsb.xn--p1ai/crossword/1417462

See Lachs

See Lachs, Lachs, Schmieden, Loki (in Karelien) - Salmo Salar Morpha Sebago (Girard).

Die Zeichen sind die gleichen wie beim Lachs (Salmo salar). Der Mund ist groß, schräg, endgültig. Der Oberkieferknochen ist lang, bei Erwachsenen reicht er bis zur Vertikalen des hinteren Augenrandes oder sogar noch weiter. In Afterflosse 7-10 verzweigte Strahlen.
Manchmal haben Seelachse eine dunklere Farbe als die wandernden, und sie haben viele dunkle Flecken und eine untere Seitenlinie, insbesondere bei Brustflossen.

Der nächstgelegene Lachs (Salmo salar), dessen Süßwasserform der Seelachs ist.

Seen des Ostseebeckens und des Skagerrak, See. Venus, Ladoga, Onejaskoe, Byglandsfjord (Setesdalen, Norwegen), tiefe Seen von Karelien.
In Russland lebt im See. Ladoga, Onega, Vodlozero, Segozero, Vygozero, Kuito Seen, möglicherweise auch in Topozero und Pyaozero. Es tritt in die Nebenflüsse dieser Seen ein: Svir, Vuoksa, Miinalanioki, Tulema, Vodlu, Sunu, Shuya usw. Es tritt in Volkhov und Syas ein.

BIOLOGIE DES LACHSES LACHS

Lachssee See-Fluss-Fisch, der nie ins Meer geht. Es bevorzugt tiefe Kaltwasserseen, in denen es lebt und sich ernährt. Zum Laichen steigt der Fluss auf.

Kommt im September-Oktober in Teilen des Flusses mit schneller Strömung und kleinem Kiesboden vor, oft in der Nähe der Stromschnellen (oben und unten).
Das Weibchen zieht ein rundes Loch heraus, in das er seine Eier legt. Das Laichen beginnt, wenn die Wassertemperatur auf 8 ° (und darunter) abfällt.
See Lachs laichen ein oder zwei Mal in ihrem Leben; In Lake Onega laichen 14-30% der Lachse, die in die Flüsse gelangen, zum zweiten Mal.
Fruchtbarkeit von Ladoga (Svir) Lachs 4-7 Tausend Eier, Onega 8-15 Tausend (durchschnittlich 12 Tausend), aus dem See. Oberkuyto (Karelien) - zweitausend Eier.

Gemahlener Rogen, nicht klebrig, groß (wie der durchlaufende Lachs); 1 g enthält 6,4 Eier.
Jugendliche verbringen zwei bis vier (selten fünf) Jahre im Fluss. Nach der inversen Berechnung erreicht man am Ende des ersten Jahres der Länge 3,7 bis 6,3 cm, am Ende des zweiten 7,5 bis 15,8 cm.
Bei einer durchschnittlichen Länge von 15 cm rollen die Jungfische von den Flüssen in den See hinunter.

Seelachs wird 10 Jahre alt, einschließlich der Fluss- und Seezeit. Das Gewicht von Seelachs ist normalerweise geringer als das von vorbeiziehendem Seelachs, es gibt jedoch Exemplare bis zu 10 kg.
Das durchschnittliche Fanggewicht im Ladogasee beträgt 3-4 kg, selten 6 kg; junge Männer (Blues) 0,5-2 kg.
Angelabmessungen im Onegasee: Länge 43-95 cm, Gewicht 2-6 kg (selten mehr - bis zu 10 kg). Das Durchschnittsgewicht des im Segozer geernteten Seelachses beträgt 2-3 kg, selten bis zu 5 kg.

Raubtier isst kleine Fische im Ladoga See - roch.

Bachforelle, Palia.

Beim Braten in Flüssen gibt es Raubfische: Hecht, Quappe, Forelle im Ladogasee.

Lachs aus dem See kommt in die Flüsse, um dort zu laichen.
Im Ladogasee ist es hauptsächlich im nördlichen Teil verbreitet, von wo aus es im Sommer (ab Mai) nach Süden zieht. Die Orte mit den größten Ansammlungen von Lachsfutter sind die offenen Gebiete des südlichen Teils des Sees von Nikulyasy-Morye nach Osten bis Storozhno. Die Abfahrt vom Ladoyatok-See in den Svir beginnt im Juni. zuerst gehen große Frauen (3-4 kg), dann große Männer und im August "Blues" - reife, aber junge Männer.
Im Onegasee beginnt der Flusslauf des Lachses im zeitigen Frühjahr, unmittelbar nach der Eisverwehung und teilweise unter Eis. Der Höhepunkt des Umzugs fällt auf die zweite Maihälfte - die erste Junihälfte, mit Ausnahme von pp. Suppen und Lizhma, wo der Höhepunkt des Kurses - im September und Oktober.

Der laichende Seelachs rollt im Winter unter Eis oder im zeitigen Frühjahr.

In der Region Sheltozero in der Nähe der Insel Brusno (Westküste) tritt im August die Lachsfütterung am Onegasee auf und erreicht von November bis Dezember die höchsten Konzentrationen in dieser Region. im Bereich der Klimenetsky Seen (der zentrale Teil des Sees) erscheint im Oktober und erreicht die höchsten Konzentrationen im November.

HANDWERK DES LACHSES DES SEES

Gesamtfang von Seelachs in den Seen Ladoga und Onega in den Jahren 1936-1939. betrug etwa 2000 Centner pro Jahr. Die größten Fänge werden im nördlichen Teil des Ladogasees getätigt, wo 1939 1,6 Tausend Tonnen erzeugt wurden.
Reserven am Ladogasee wurden durch künstliche Aufzucht auf dem r erhalten. Svir (aufgrund der Tatsache, dass der Svirstroya-Damm den Durchgang des Seelachses zum Laichgebiet behindert), wo im Jahr 2006 600-800.000 Jungfische freigelassen wurden.
Auf der Fischfarm in Kexholm wurden kleine Mengen Seelachs gezüchtet. Einige Versuche zur künstlichen Zucht fanden am Onegasee statt (S. Suna, Lizhma).

Technik und Angelkurs

Sie werden von Gebärmutter-Uterus, Netzen (am Onegasee vom sogenannten „Harvami“), „Zug“ (dem Suna-Fluss), teilweise von der Seine (in den Flüssen), Haken (Stauden) und Lachshungern (am Ladogasee) produziert. Sie fangen Fische im See, im offenen Wasser und unter dem Eis sowie in Flüssen (und in mündungsnahen Gebieten) beim Laichen.

Seelachs ergibt ein sehr wertvolles Produkt. In frisch, gekühlt oder gefroren geerntet. Durch ein implizites Einsalzen in Form eines „gesalzenen Lachses“ entsteht ein Produkt, das sich kaum von Lachs (Salmon) unterscheidet. Der berühmteste Svirsky-Lachs.

http://riba-promislovay.ru/semeystvo-lososevie/71-losos-ozerniy.html

Antworten auf Scanwords und Kreuzworträtsel
Auswahl und Suche nach Wörtern durch Maske

Einige australische Termitaries erreichen eine Höhe von 20 Fuß (ungefähr 6 Meter) und eine Breite von 100 Fuß (ungefähr 30 Meter).

Mit dem Computer können Sie alle Probleme lösen, die vor der Erfindung des Computers nicht existierten.

Bewahren Sie schmutzige Wäsche an einem trockenen, belüfteten Ort auf. Sie sollten das Waschen nicht lange aufschieben - Hautfette und Rückstände von Kosmetika bei längerer Lagerung wirken sich zerstörend auf den Stoff aus.

Wenn Sie einen Fehler bemerken, teilen Sie uns dies bitte mit.
Wir werden es definitiv beseitigen und die Seite noch interessanter machen!

http://krosswordist.net/search.php?slovo=%F1%E8%E3

WÖRTERBUCH
CROSSWORK

Zur Prüfung am Theaterinstitut:
- Junger Mann porträtiert einen Elefanten.
Der Antragsteller verzieht das Gesicht, zieht die Taschen heraus und fragt:
- Den Kofferraum holen.

Öl schmilzt bei heißem Wetter nicht, wenn Sie eine Butterdose mit einer in Salzwasser getauchten Serviette umwickeln.

Drei Wochen nach der Hochzeit. Die junge Frau ruft die Mutter an
Tränen:
- Mama, ich weiß nur nicht, was ich tun soll! Wir haben so eine Familie hier.
Die Szene brach aus! Horror!
- Ruhig, Tochter, mach dir keine Sorgen. In jeder Familie
Es gibt erste Auseinandersetzungen, Meinungsverschiedenheiten, Konflikte.
- Ja, das weiß ich. Und was tun mit der Leiche?

Wenn Sie einen Fehler bemerken, teilen Sie uns dies bitte mit.
Wir werden es definitiv beseitigen und die Seite noch interessanter machen!

http://scanvord.net/slovar/search.php?slovo=%F1%E8%E3

Wer ist Lachsfisch? Lachsarten

Wer von uns mag keinen roten Fisch? Ein Kaviar ist etwas wert! Leider wissen die meisten Menschen wenig über den Lachs selbst, ihre Lebensweise und welche Arten eigentlich Lachs sind. Als Ichthyologe bin ich sowohl theoretisch als auch „live“ auf viele verschiedene Vertreter der Lachsfamilie gestoßen, und deshalb betrachte ich es als meine Pflicht, dieses Problem zu klären. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Art von Lachs es ist, welche Arten von Lachs es gibt und wie sie sich unterscheiden.

Inhalt:

Gibt es Fischlachs?

Sehr oft fragen sich die Leute, was für ein Fisch es ist - Lachs. Lassen Sie uns sofort feststellen, dass sich Lachs auf jeden Fisch aus zwei Gattungen der Lachsfamilie (Salmonidae) bezieht - die Gattung Pazifischer Lachs (Oncorhynchus) und die Gattung Edler Lachs (Salmo). Manchmal ist das Wort "Lachs" direkt in den Trivialnamen einiger dieser Fischarten enthalten, z. B. Stahlkopflachs - Mikizha (Oncorhynchus mykiss) oder Atlantischer Lachs (auch als Lachs bekannt) - besser bekannt als Lachs (Salmo salar). Vielleicht wird Lachs am häufigsten einfach Lachs genannt, was eine bestimmte Art bedeutet.

Lachs ist anders

Das Wort "Lachs" kommt vom indogermanischen Wort "lax" und bedeutet "gefleckt", "gesprenkelt". Im Russischen war das Wort "Lachs" bis ins 16. Jahrhundert weiblich, jetzt - männlich. Der Name der Lachsfamilie - Salmonidae - stammt vom lateinischen Wurzelsaliosprung und wird mit dem Laichverhalten in Verbindung gebracht (siehe Details im Abschnitt unten). Fortpflanzung und Migration von Lachs.

Lachsarten

Die Lachsfamilie umfasst neben den beiden Lachsgattungen auch Taymy, Lenki, Grayling, Char, Sigi und Palia. Aber ich wiederhole, hier geht es nur um Lachs - Pazifik (Oncorhynchus) und Adligen (Salmo). Nachfolgend finden Sie eine kurze Beschreibung und die Hauptunterschiede zwischen diesen Gattungen.

Pazifischer Lachs (Oncorhynchus). Zu dieser Gruppe gehören der rosa Lachs, der Kumpellachs, der Coho-Lachs, der Sim, der Lachs, der Chinook und einige amerikanische Lachse, die in unseren Gewässern leben. Vertreter dieser Gattung tauchen einmal in ihrem Leben auf und sterben unmittelbar nach dem Laichen.

Nerka ist der hellste Vertreter des fernöstlichen Lachses

Edler oder echter Lachs (Salmo) stirbt im Gegensatz zu seinen pazifischen Gegenstücken nach dem Laichen in der Regel nicht und kann sich im Laufe des Lebens mehrmals vermehren. Zu dieser Gruppe von Lachsen zählen bekannte Lachse und viele Forellenarten.

Lachs - großer edler Lachs

Fortpflanzung und Migration von Lachs

Alle Lachse laichen in frischem Wasser. Nach dem Schlüpfen wachsen die Jungfische auf und verbleiben entweder im selben Gewässer, in dem sie geboren wurden (Wohnformen von Lachs), oder rollen ins Meer (Endlosformen), wo sie, wenn sie fett werden, zu erwachsenen Fischen werden. In der Pubertät kehren solche Lachse zum Fluss zurück, wo sie laichen. Die meisten Lachse versuchen, zum selben Fluss zurückzukehren, in dem sie geboren wurden, und einige (zum Beispiel Rotlachse) - sogar in den selben Nährboden. Dieses Verhalten wird als "Referenzieren" ("Referenzieren" von zu Hause - zu Hause) bezeichnet.

Laichen von Lachs - Yavlonmasse, aber kurzfristig

Lachsernährung

Jugendliche und lebende (Süßwasser-) Formen ernähren sich von Insekten, Kaviar und Fischbrut. Für Lachse während der Fütterungsperiode im Meer wird das Futter von Schularten kleinerer Fische und wirbelloser Tiere bereitgestellt.

Lachsangeln und -zucht

Alle Lachse sind wertvolle Handelsfische. Vorbeiziehender Lachs wird auf See geerntet, da sein Fleisch beim Übergang von salzigem Meerwasser zu Süßwasser etwas an Geschmack verliert. Als Objekt von Amateurlachsen, meiner Meinung nach, der interessanteste Fisch.

Dank der Tradition, dass Lachse wieder in ihrem Heimatfluss (Homingu) laichen, werden sie in Fischfabriken gezüchtet. Eine Fischfabrik wird normalerweise an einem Fluss gebaut. Fische, die zum Laichen gehen, werden gefangen, der Laich wird genommen und gedüngt. Nach der Inkubation der Eier werden die Jungfische gezüchtet und in den Fluss zurückgeführt. Die Jungfische rollen ins Meer, füttern sich selbst und kehren nach einem oder mehreren Jahren in ihren Heimatfluss zurück. Dank dieses Ansatzes steigt die Überlebensrate von Junglachs signifikant an.

In Fischfarmen werden heimische (Süßwasser-) Lachsarten wie Forellen vom Zeitpunkt der Befruchtung der Eier bis zur Verkaufsreife der ausgewachsenen Fische gezüchtet.

Eigentlich alles. Jetzt wissen Sie, wer die Lachse sind und wie sie sind. Abschließend biete ich Ihnen ein kurzes informatives Video über das Leben mit Lachsen an.

http://bionotes.ru/biologiya/ryby/ryba-losos-vidy-lososej/

Lachsfamilie - Liste und Fischarten, Unterscheidungsmerkmale

Lachs ist einer der vielen Bewohner des pazifischen und atlantischen Ozeans sowie der Süßwasserkörper der nördlichen Hemisphäre. Die häufigsten Vertreter dieser Familie sind: Lachs, Lachs, Rosa Lachs, Chinook-Lachs, Coho-Lachs, Forelle, Lachs, Rotlachs, Felchen und so weiter.

Diese Fische haben einen hervorragenden Geschmack und werden deshalb beim Kochen besonders geschätzt: Sie können regelmäßig alltägliche Gerichte und Delikatessen auf dem festlichen Tisch zubereiten. Wir sollten den leckeren und gesunden roten Kaviar nicht vergessen - er wird nur vom Lachs geerntet.

In diesem Artikel werden das Aussehen, der Lebensraum und die Verhaltensmerkmale der Fische dieser Familie sowie die vorteilhaften Eigenschaften von Salmoniden und das Fischen auf diese Fischarten erörtert.

Beschreibung der Lachsfischfamilie

Zahlreiche Mitglieder dieser Familie sind wiederum in mehrere Unterfamilien unterteilt: Lachs, Felchen und Äsche.

Aussehen

Wissenschaftler glauben, dass diese Fische in der Kreidezeit im Mesozoikum aufgetreten sind. Jetzt sind die Vertreter dieser Familie in der Form nah an den Seldeobraznymi.

Die Länge des Lachses reicht von einigen zehn Zentimetern bis zu zweieinhalb Metern. Der längste Vertreter dieser Fischfamilie ist der Weißfisch. Die Fischmasse der Lachsfamilie kann mehrere zehn Kilogramm erreichen.

So können einige besonders Chinooks, Taimen oder Lachse ein Gewicht von 60-100 Kilogramm erreichen.
Normalerweise leben Lachse mehrere Jahre im Durchschnitt - etwa 10, obwohl es auch Langlebige gibt, die zwischen 40 und 50 Jahre alt sind. Zu letzteren gehört beispielsweise taymy.

Der Rumpf dieser Fische ist an den Seiten zusammengedrückt und stark verlängert. Schuppen - rund, Flossen in der Bauchmitte und nicht stachelig. Eines der charakteristischen Merkmale von Salmoniden ist auch die Fettflosse einer kleinen Form.
Beim Lachsschwimmen ist die Blase über einen Kanal mit der Speiseröhre verbunden, und das Skelett einiger Mitglieder dieser Familie ist nicht vollständig verknöchert - beispielsweise ist der Schädel Knorpel.

Lebensraum

Salmoniden kommen sowohl in den Meeren als auch in den Ozeanen vor - im Pazifik und im Atlantik sowie in Süßwasserkörpern. Sie kommen in großer Zahl in Europa und Nordasien, in Süßwasserkörpern im Norden des afrikanischen Kontinents und auf dem nordamerikanischen Kontinent vor.

Wie fange ich mehr Fisch?

Hinweis: Wildlachse leben ausschließlich auf der Nordhalbkugel der Erde. Auf der südlichen Hemisphäre sind Vertreter dieser Familie jedoch nur in künstlichen Stauseen und in der Fischerei anzutreffen.

In der Russischen Föderation kommen Salmoniden häufig im Fernen Osten vor - in der Nähe der Küste von Kamtschatka, den Kurilen, in der Nähe von Sachalin. Hier wird das Angeln für diese Fischarten organisiert.

Laichen

Vertreter von Lachsen, die in den Meeren und Ozeanen leben, gehen während der Brutzeit zum Süßwasser von Flüssen und Bächen, daher sind sie sogenannte Wanderfische. Einige von ihnen leben jedoch zunächst in Süßwasserkörpern, meist in Seen.

Interessanterweise laichen diese Fische genau dort, wo sie vor einiger Zeit selbst aus Kaviar aufgetaucht sind (normalerweise im zweiten oder dritten Lebensjahr).

Gleichzeitig laichen die meisten Zugfische dieser Familie ein Leben lang nur einmal und sterben nach Ablauf der Brutzeit. Dies ist am deutlichsten bei Lachsen zu beobachten, die im Pazifischen Ozean leben - Buckellachs, Kumpellachs, Rotlachs und so weiter. Aber unter den Lachsen, die im Atlantik leben (der bekannteste Vertreter von ihnen ist der Lachs), kommen nach dem Laichen nicht alle Fische ums Leben, während einige bis zu 4-5 Mal in ihrem Leben laichen können.

Während der Brutzeit ändert sich die Form des Lachses und die Farbe wird hell und gesättigt. Sie erscheinen auch hell rot oder schwarz, und bei einigen Männern "wächst" der Buckel (daher zum Beispiel rosa Lachs). Im Allgemeinen ändern diese Fische leicht und häufig ihre Farbe und ihr Aussehen - alles hängt von der Umgebung ab.

Lachsarten

Im Folgenden werden die interessantesten und häufigsten Vertreter dieser Familie mit ihren charakteristischen Unterschieden ausführlicher beschrieben.

Lachs

Lachs wird auch als "nördlicher" oder "edler" Lachs bezeichnet. Es ist die wertvollste Fischart in dieser Familie, da es für das köstlichste und zarteste Fleisch mit vielen Vitaminen und Mikroelementen bekannt ist.
Lebensraum Lachs - hauptsächlich das Weiße Meer.

Lachs kann bis zu anderthalb Meter groß werden. Ihr Körper ist mit silbernen Schuppen bedeckt und die lachstypischen Stellen an den Seiten sind fast unsichtbar. Lachs isst am liebsten kleinen Fisch und frisst während der Brutzeit wenig und verändert sein Aussehen. Laichlachs ist leicht an dem leuchtend roten oder orangefarbenen Fleck zu erkennen, der an den Seiten und am Kopf aufgetreten ist.

Rosa Lachs

Der Hauptunterschied von rosa Lachs ist eine sehr kleine silberfarbene Schuppe sowie mehrere Flecken am Schwanz. Während des Laichens ändert der rosa Lachs Farbe und Körperform: Flossen und Kopf werden fast schwarz, der Körper braun und die Männchen werden zu langen Kiefern, Zähne wachsen und ein Buckel wächst auf dem Rücken (daher hat der Fisch seinen Namen - rosa Lachs).

237 kg Fisch gefangen, wurden Wilderer nicht bestraft!

Während des Verhörs enthüllten die inhaftierten Angler den Namen des geheimen Köders.

Normalerweise unterscheidet sich der rosa Lachs nicht in seiner Länge - er erreicht ein Maximum von 65-70 Zentimetern.
Sein Lebensraum ist der Pazifik, der Atlantik. Zum Laichen gelangt rosa Lachs in die Flüsse, auch auf dem nordamerikanischen Kontinent und in Russland in Sibirien, zum Laichen steigt er jedoch nicht sehr hoch.

Es hat einen ziemlich großen Kaviar (ein Ei erreicht einen Durchmesser von fünf bis acht Millimetern) und stirbt nach dem Laichen. Die Brutzeit beginnt, wenn der Fisch 3-4 Jahre alt ist. Meist frisst rosa Lachs Weichtiere, kleine Fische und Krebstiere.

Interessanterweise ist dieser Fisch nach Beobachtungen ziemlich thermophil. Deshalb überwintern sie lieber die Orte der Ozeane, an denen die Wassertemperatur nicht unter plus 5 Grad fällt. Rosa Lachs ist ein wertvoller kommerzieller Fisch und beliebte Meeresfrüchte. Dieser Fisch wurde wiederholt versucht, sich in anderen Breiten zu vermehren, jedoch waren diese Versuche nicht mit Erfolg gekrönt.

Dieser Fisch ist eines der häufigsten Mitglieder seiner Familie. Inna hat eine silberne Farbe, auf der es keine Streifen und Flecken gibt. Interessanterweise wird die Farbe des Kumpels beim Laichen dunkel, fast schwarz.

Dieser Fisch kommt häufig im Pazifischen Ozean vor und laicht in Flüssen, einschließlich sibirischen, nach Kolyma, Lena, Yana, Amur und anderen.

Es ist üblich, zwei Arten von Kumpel zu unterscheiden:

  • Herbst, der größte - normalerweise bis zu 1 Meter lang;
  • Sommer, maximal bis zu 70-80 Zentimeter.

Chum Lachs ist ein sehr beliebter kommerzieller Fisch. Sie hat auch einen ziemlich großen Kaviar, der 7-8 Millimeter im Durchmesser erreicht.

Sockeye

Dieser Fisch ist im Pazifischen Ozean verbreitet, in Russland jedoch nicht so beliebt wie seine Mitlachse oder Lachse. Dies liegt an der Tatsache, dass der Bluefish normalerweise an der asiatischen Küste oder an der Küste von Alaska gefangen wird.

Kennzeichnend für Rotlachse sind viele dicht sitzende Kiemenblätter sowie hellrotes Fleisch (bei anderen Lachsen ist es meist rosa).

Diese Lachsart erreicht eine Länge von 70 bis 80 Zentimetern und ihr Kaviar ist eher klein - mit einem Durchmesser von 4 bis 5 Millimetern.
Die Diät der Rotbarsche umfaßt hauptsächlich kleine Krebstiere.

Aufgrund des Laichzeitpunkts ist es üblich, zwei Lachsarten zu unterteilen:

Kizhuch

Der Lebensraum dieses Vertreters der Lachsfamilie ist der Pazifik, und er kommt in Flüssen auf dem nordamerikanischen Kontinent und in Asien vor.

Der Coho hat helle Silberschuppen, ansonsten wird er auch „Silberlachs“ genannt.
Kizhuch wird in der Regel 60 Zentimeter lang, obwohl manche Menschen bis zu 80-85 Zentimeter groß werden können.

Das Laichen in diesem Fisch dauert von September bis März, und oft geschieht dies bereits unter der auf den Gewässern gebildeten Eiskruste.
Während der Zuchtsaison erhalten Koho-Lachs-Individuen, sowohl männliche als auch weibliche, die das Alter von drei Jahren erreicht haben, eine hellrote Farbe.

Chinook

Es ist vielleicht der größte Vertreter des pazifischen Lachses und auch der wertvollste. Chinook-Lachs wird 85 bis 90 Zentimeter lang und kann bis zu 50 Kilogramm füttern.

Sein Hauptunterschied zu den Kongeneren - viele Kiemenstrahlen, im Chinook gibt es mehr als fünfzehn.

Am häufigsten kommt dieser Fisch auf dem nordamerikanischen Kontinent vor, und manchmal kommt es auch zum Laichen in den Flüssen des russischen Fernen Ostens, zum Beispiel in Kamtschatka. Die Brutzeit dieses Fisches dauert den ganzen Sommer, und die Chinook-Fische bilden mit Hilfe eines starken Schwanzes selbständig Fossae im Kiesboden, wo sie Eier legen.

Die Lebensdauer eines Chinooks beträgt in der Regel weniger als sieben Jahre. Im Durchschnitt leben diese Fische 4-5 Jahre. Seine Diät ist ein kleiner Fisch. Die Fischerei auf Chinook ist gut entwickelt - der Fisch hat ein köstliches rotes Fleisch, das reich an vielen nützlichen Substanzen ist.

Kumzha

Kunzhu, der in der russischen Ostsee, im Schwarz-, Weiß- und Aralmeer lebt, wird auch Lachstaimen genannt.

Dies ist ein vorbeiziehender Fisch, der zum Laichen in Flüssen europäischer Länder geschickt wird. In der Länge erreicht es normalerweise 40-70 Zentimeter und wiegt zwei bis fünf Kilogramm. Es gibt jedoch auch einige besonders große Forellen mit einem Gewicht von bis zu 15 kg.

Dies ist ein beliebter kommerzieller Fisch, der für schmackhaftes und gesundes Fleisch geschätzt wird. Kumzha zeichnet sich durch einen eher volatilen Lebensstil aus: Es laicht hauptsächlich im Oberlauf von Flüssen, unterscheidet sich nicht durch Wanderungen über weite Strecken und liebt Süßwasser, in dem es mehrere Jahre nach seiner Geburt lebt.

Kumzhey, der in der Schwarz- und Asowschen See vorkommt, wird auch als Schwarzmeerlachs bezeichnet.

Dieser kleine Vertreter der Lachsfamilie kommt sowohl in Süßwasserkörpern als auch in salzigen Meeren vor.

Weißfische werden in der Regel 7 bis 10 Jahre alt, manche Weißfische sind jedoch langlebig - sie werden 20 Jahre alt und erreichen eine Länge von etwa 50 Zentimetern.

Dies ist ein silberfarbener Fisch mit dunklen Flossen.
Es ist üblich, mehrere Dutzend Weißfischarten zu unterscheiden, von denen sich viele kaum voneinander unterscheiden. Es gibt jedoch einen deutlichen Unterschied zwischen Felchen und anderen Lachsen: Das Fleisch dieses Fisches ist weiß.

Nelma

Dieser Fisch gehört zur Unterfamilie der Felchen und zeichnet sich durch ein ausreichend großes Gewicht und eine ausreichende Größe aus: Die Nelma kann bis zu 1,3 Meter lang werden und eine Masse von 30 Kilogramm erreichen.

Nelma lebt hauptsächlich in den Flüssen der nördlichen Hemisphären und mag kein Salzwasser. Selbst wenn sie aufs Meer hinausgeht, versucht sie, die Entsalzungsstellen zu erhalten. Dieser Fisch hat einen kommerziellen Wert, da er sich in köstlichem Fleisch unterscheidet.

Taimen

Es ist üblich, zwischen gewöhnlichen, sakhalinischen, koreanischen und donautaimen zu unterscheiden. Unterschiede - in den Lebensräumen dieser Fische und ihrem Aussehen. So kommt das gewöhnliche Taimen im Fluss Amur und in großen Seen vor und weist im Vergleich zum Gegenstück zur Donau eine geringe Anzahl von Staubblättern auf den Kiemen auf.

Der einzige vorbeiziehende Taimen ist Sachalin. Sie erreichen eine Länge von etwa einem Meter und ein Gewicht von 20-30 Kilogramm und haben einen großen kommerziellen Wert. Die Diät von Taimen ist ein kleiner Fisch.

Lenok

Dieser Vertreter der Lachsfamilie ähnelt in seiner Erscheinung dem Weißfisch sehr und hat eher kleine Eier. Seine Farbe ist dunkel mit einem goldenen Schimmer.

Lenok kommt in den Flüssen Russlands, Sibiriens und des Fernen Ostens vor und ernährt sich hauptsächlich von Larven von Wasserinsekten. Dieser Fisch hat zusammen mit anderen Lachsen einen kommerziellen Wert.

Forelle

Dieser Vertreter des Lachses lebt in großen Seen wie Onega und Ladoga sowie in Karelien und im Becken des Weißen Meeres und der Ostsee.

Brut (gewöhnlich) und Seeforelle unterscheiden sich auch durch ihre Lebensräume. Dieser Süßwasserfisch lebt in Stauseen mit sauberem und kaltem Wasser und hat eine Vielzahl von Farben. Das Laichen von Forellen erfolgt im Herbst und Winter. Die Forelle ernährt sich von kleinen Fischen und Insektenlarven.

Es ist üblich, verschiedene Sorten dieses Fisches zu unterscheiden:

  • alpin
  • Schottisch
  • Europäisch
  • Amerikaner und andere.

Ischkhan

Der Name dieses im Sevaner See lebenden Fisches wird mit „Prinz“ übersetzt. Ischkane laichen zu verschiedenen Jahreszeiten. Sie sind normalerweise silberfarben, aber während der Brutzeit verfärben sich die Männchen schwarz und an den Seiten erscheinen leuchtend rote Flecken.

Das Laichen von Ischkhan findet direkt im See am Grund statt. Einige Vertreter dieses Fisches können ziemlich groß sein - bis zu 15 Kilogramm.

Dies ist jedoch eher eine Ausnahme, denn in der Regel wiegen Ischkhaner etwa ein halbes Kilo und werden bis zu 30 Zentimeter lang. Ishkhan wird sehr geschätzt für sein köstliches Fleisch, das als echte Fischspezialität gilt.

Jetzt beiße nur ich!

Dieser Karpfen wurde mit einem Bissanzeiger gefangen. Kehre jetzt niemals ohne Fisch nach Hause zurück! Es ist an der Zeit, dass Sie Ihren Fang garantieren. Das beste Aktivierungsjahr! Hergestellt in Italien.

http://bolshoyulov.ru/semejstvo-lososevyx-spisok-i-vidy-ryb-otlichitelnye-osobennosti/

Lachs nordischer 3 Buchstaben

11. Oktober 2009, 01:36


kuziaev.ramis

    Lachs (Trophäe) -26.583, vob-3005egree3, langsam, das Beste und aus dem Weg

    09. November 2011, 20:18 Uhr

    04. Dezember 2011, 12:13 Uhr

    06.12.2011 um 20:41 Uhr

    08. Dezember 2011, 11:47 Uhr

    20. Januar 2012, 23:13 Uhr

    21. Januar 2012, 18:04 Uhr

    22. Januar 2012, 12:47 Uhr


Duplett
    [Bild anzeigen][Bild anzeigen] Lachs 26.436 kg. Auf Onego erwischt: Oh. Sosnowiec, Vob-3008 Nr. 3, Verkabelung ist langsam, Grube 9 m, Tag.

    04.02.2012, 00:33 Uhr

    02.03.2012 17:14 Uhr

    18. März 2012, 21:39 Uhr

    23. März 2012, 18:49 Uhr

    25. März 2012, 07:31 Uhr


Davydoff
    [Bild anzeigen]
    25,337 kg. Newa, Morgendämmerung über der Newa, vob-3006 №3 an der Spitze, Tag. Trophäennummer 324.

    http://installsoft.ru/viewtopic.php?f=328t=3405start=36
Up