logo

Auf dieser Seite sehen Sie die Deklination des Wortes "Lachs" in Fällen sowohl im Singular als auch im Plural. Lachswort bestehend aus 6 Buchstaben. Die Deklinationstabelle für das Wort "Lachs" ist unten angegeben. Durch die Suche können Sie andere Wörter finden, die Sie benötigen.

Plural

Einzelne Nummer

Wichtig über Deklination zu wissen

Deklination von Ziffern

Schwierigkeiten bei der Bildung von Zahlenformen und deren Verwendung in der Sprache hängen hauptsächlich mit der Änderung von Fällen und der Kombination mit Substantiven zusammen.

Der Hauptteil der Ziffern wird durch die dritte Deklination abgelehnt.

Die Zahl Tausend wird als Substantiv der ersten Deklination geändert.

Die Ziffern vierzig und einhundert haben in indirekten Fällen nur eine Form - vierzig, einhundert.

Wenn die Deklination von zusammengesetzten Ordnungszahlen nur ihren letzten Teil ändert, können die kollektiven Zahlen (zwei, drei usw.) nur für männliche Substantive, Substantive, die den Luchs von Tieren bezeichnen, oder nur die Pluralform verwendet werden.

Kombinationen von zusammengesetzten Ziffern, die auf zwei, drei, vier enden, mit Substantiven, die keine Singularform haben, sind nicht zulässig. Es sind nur Kombinationen von einundzwanzig Tagen und fünfundzwanzig Tagen möglich.

Das Pronomen hat beide zwei generische Formen: beide sind männlich und neutral, beide sind weiblich. Gleiches gilt für die Ziffer eineinhalb.

Deklination von Adjektiven

Adjektivnamen sind ein Teil der Sprache, der ein Zeichen eines Subjekts kennzeichnet und die Fragen beantwortet, welche ?, welche ?, welche ?, welche? Das Adjektiv steht in der gleichen Fallform, Anzahl und Art wie das Nomen, von dem es abhängt.

Im Singular werden Adjektive nach Geschlecht und Fall geändert. Gattung in Plural Adjektive ist nicht definiert.

Adjektive im Plural können nicht bestimmt werden.

Deklination von Substantiven

Die Änderung von Substantiven durch den Fall ist durch eine Änderung ihrer Endungen gekennzeichnet, die als Fallformen bezeichnet werden. Insgesamt gibt es sechs Fälle in russischer Sprache, von denen jeder eine eigene Zusatzfrage hat.

Der Nominativ heißt direkt (oder initial), alle anderen sind indirekt.

Fälle drücken die verschiedenen Rollen des Substantivs in einem Satz aus. Auf Russisch gibt es sechs Fälle. Bestimmen Sie den Fall eines Substantivs in einem Satz kann auf das Problem sein.

Neben den grundlegenden Fragen kann der Fall des Substantivs auch durch unterstützende Fragen erkannt werden, die durch Umstände beantwortet werden.

http: //xn--e1aaigfmbfy.xn--p1ai/%D0%BB%D0%BE%D1%81%D0%BE%D1%81%D1%8C

Was für ein Wort: Conferse, Salmon, Lady, Azure, Libretto?

Das lebhafte, nicht entzifferbare Substantiv des Kongresses hat die männliche Kategorie des männlichen Geschlechts, wie wir durch die Zuordnung der Definitionen zu ihm überzeugen werden:

witziger Entertainer, fröhlicher Entertainer.

Geneigter Nomenlachs kann den männlichen Wörtern zugeschrieben werden:

gesalzener Lachs, fetter Lachs.

Das unentschlossene geliehene Wort "Dame" bezeichnet eine weibliche Person. Wir werden daher auf das weibliche Geschlecht von ihr hinweisen, wie in ähnlichen Worten:

Frau, Fräulein, Frau.

Übrigens kann Azur die Pronomen "sie", "mein" und die Adjektive "blau", "himmlisch" aufgreifen. Offensichtlich hat dieses Nomen eine weibliche Kategorie.

Ein unbelebtes Nominal-Libretto ist ein neutrales Wort:

tolles lyubretto, informatives libretto.

http://www.bolshoyvopros.ru/questions/501253-kakogo-roda-slovo-konferase-losos-ledi-lazur-libretto.html

Die Interpretation und Bedeutung des Wortes "Lachs"

Lachs

Lachs, -I und Lachs, -I, männlich Großer Fisch mit zartem rosa Fleisch. Das Adjektiv ist Lachs, th und Lachs und th, s. Lachsfamilie (noun, neuter). Lachs Balyk.

(Das Wort "Lachs" kann im Text mit "L." oder "L." abgekürzt werden.)

Lachs - wie man ein Wort buchstabiert und Stress setzt
Rechtschreibung oder wie man das Wort richtig schreibt, Schlagzeug und nicht betonte Vokale, verschiedene Formen des Wortes "Lachs"

http://ozhegov.textologia.ru/definit/losos/?q=742n=181887

Lachs ist männlich oder weiblich

Die mobile Version der Website bietet die Möglichkeit, in den Grammatik-, Morphem- und Erklärungswörterbüchern der russischen Sprache zu suchen.

Das Morphem-Wörterbuch enthält zusätzlich zu den Anfangsformen von Wörtern Wortformen, deren Analyse am häufigsten Fehler macht, nämlich persönliche Verbformen, Vergangenheitsformen und imperative Stimmung sowie Adverbien und vergleichende Grade von Adjektiven.

Ab dem 05/05/2018 enthält das Morphem-Wörterbuch der Site 536420 Wörter, die zerlegt wurden.

http://udarenieru.ru/index.php?doc=%D0%BB%D0%BE%D1%81%D0%BE%D1%81%D1%8C

Morphologische Analyse des Wortes "Lachs"

Morphologische Analyse von "Lachs":

"Lachs"

Grammatikanalyse

Siehe auch:

Morphologische Analyse des Wortes "Lachs"

Lautanalyse des Wortes "Lachs"

Die Bedeutung des Wortes "Lachs"

Synonym für der Lachs

Analyse der Zusammensetzung des Wortes "Lachs"

Teile der Rede analysieren

Als nächstes analysieren wir die morphologischen Merkmale der einzelnen Teile der russischen Sprache anhand von Beispielen. Nach der Linguistik der russischen Sprache gibt es drei Gruppen von 10 Wortarten, die sich nach gemeinsamen Merkmalen richten:

1. Unabhängige Wortarten:

  • Substantive (siehe morphologische Normen n.);
  • Verben:
    • Partizipien;
    • verbales Partizip;
  • Adjektive;
  • Ziffern;
  • Pronomen;
  • Adverbien;

2. Serviceteile der Rede:

3. Interjektionen.

Keine der Klassifikationen (nach morphologischem System) der russischen Sprache fällt nicht:

  • Wörter ja und nein, falls sie als unabhängige Sätze auftreten.
  • einleitende Worte: Übrigens insgesamt als separater Satz sowie eine Reihe weiterer Worte.

Morphologische Analyse des Substantivs

  • die ursprüngliche Form im Nominativ, der Singular (mit Ausnahme der Substantive, die nur im Plural verwendet werden: Schere usw.);
  • eigene oder nominelle;
  • belebt oder unbelebt;
  • Geschlecht (m, f, vgl.);
  • Anzahl (Einheiten, Min.);
  • Deklination;
  • Fall;
  • syntaktische Rolle im Satz.

Plan für die morphologische Analyse des Substantivs

"Baby trinkt Milch."

Das Kind (wer beantwortet die Frage?) Ist ein Substantiv;

  • Ausgangsform - Baby;
  • permanente morphologische Merkmale: animierte, nominelle, spezifische, männliche, I. Deklination;
  • nicht permanente morphologische Merkmale: Nominativ, Singular;
  • Beim Parsen übernimmt der Satz die Rolle des Subjekts.

Morphologische Analyse des Wortes "Milch" (beantwortet die Frage von wem? Was?).

  • Die Ausgangsform ist Milch.
  • konstante morphologische Eigenschaften des Wortes: neutral, unbelebt, real, nominal, II-Deklination;
  • veränderliche morphologische Merkmale: Akkusativ, Singular;
  • im angebot ist eine direkte ergänzung.

Hier ist ein weiteres Beispiel für die Erstellung einer morphologischen Analyse eines Substantivs basierend auf einer literarischen Quelle:

"Zwei Damen rannten zu Luschin und halfen ihm aufzustehen. Er begann mit der Hand Staub von seinem Mantel zu schießen. (Beispiel aus:" Schutz Luschins ", Vladimir Nabokov)."

Damen (wer?) - das Nomen;

  • die Ausgangsform ist die Dame;
  • permanente morphologische Merkmale: häufig, lebendig, konkret, weiblich, ich dekliniere;
  • nicht permanente morphologische Eigenschaften des Substantivs: Singular, Genitiv;
  • syntaktische Rolle: Teil des Subjekts.

Luzhin (zu wem?) - Nomen;

  • Ausgangsform - Luzhin;
  • korrekte morphologische Charakteristik des Wortes: Eigenname, animiert, konkret, männlich, gemischte Deklination;
  • nicht permanente morphologische Merkmale des Substantivs: Singular, Dativ;
  • syntaktische Rolle: Addition.

Palm (was?) - Substantiv;

  • Ausgangsform - Handfläche;
  • permanente morphologische Merkmale: weiblich, unbelebt, nominal, spezifisch, ich Deklination;
  • instabiles Morpho. Zeichen: Singular, Instrumental;
  • syntaktische Rolle im Kontext: Addition.

Staub (was?) - Nomen;

  • die Ausgangsform ist Staub;
  • Hauptmerkmale der Morphologie: häufig, real, weiblich, singulär, nicht charakterisiert, III Deklination (Substantiv mit Null-Endung);
  • nicht konstante morphologische Eigenschaften des Wortes: Akkusativ;
  • syntaktische Rolle: Addition.

(c) Fell (Was?) - Nomen;

  • die Ausgangsform ist ein Mantel;
  • konstant korrekte morphologische Eigenschaften des Wortes: unbelebt, nominal, konkret, neutral, nicht neigbar;
  • morphologische Anzeichen von Nicht-Permanent: Die Anzahl der Kontext kann nicht bestimmt werden, der Genitiv Fall;
  • syntaktische Rolle als Satzmitglied: Ergänzung.

Morphologische Analyse des Adjektivs

Das Adjektiv ist ein wesentlicher Bestandteil der Sprache. Antworten auf Fragen Was? Welches? Welches? Was für eine? und charakterisiert die Eigenschaften oder Qualitäten des Subjekts. Tabelle der morphologischen Merkmale des Adjektivs:

  • die Ausgangsform im Nominativ Singular, männlich;
  • Permanente morphologische Zeichen von Adjektiven:
    • Entladung nach dem Wert:
      • - Qualität (warm, leise);
      • - Verwandter (gestern, lesend);
      • - besitzergreifend (Kaninchen, Mutter);
    • den Grad des Vergleichs (für die Qualität, in der dieses Merkmal konstant ist);
    • vollständige / kurze Form (für Qualität, in der diese Eigenschaft dauerhaft ist);
  • Nicht permanente morphologische Merkmale eines Adjektivs:
    • qualitative Adjektive variieren im Grad des Vergleichs (in vergleichenden Graden eine einfache Form, in den ausgezeichneten - eine komplexe): schön, schöner, am schönsten;
    • vollständige oder kurze Form (nur Qualitätsadjektive);
    • Merkmalstyp (nur Singular);
    • Nummer (im Einklang mit dem Substantiv);
    • Groß- / Kleinschreibung (im Einklang mit dem Substantiv);
  • syntaktische Rolle in einem Satz: Ein Adjektiv ist eine Definition oder ein Teil eines zusammengesetzten nominalen Prädikats.

Planen Sie die morphologische Analyse des Adjektivs

Der Vollmond ging über der Stadt auf.

Voll (was?) Ist ein Adjektiv;

  • das Ausgangsformular ist vollständig;
  • konstante morphologische Merkmale des Adjektivs: hochwertige, vollständige Form;
  • inkonstantes morphologisches Merkmal: bei positivem (Null-) Vergleichsgrad weibliches Geschlecht (im Einklang mit dem Substantiv), Nominativ;
  • Nach der syntaktischen Analyse erfüllt das untergeordnete Mitglied des Satzes die Rolle einer Definition.

Hier ist eine ganze literarische Passage und morphologische Analyse des Adjektivnamens mit Beispielen:

Das Mädchen war wunderschön: schlanke, dünne, blaue Augen, wie zwei erstaunliche Saphire, und sah zu deiner Seele.

Schön (was?) Ist ein Adjektiv;

  • die Ausgangsform ist schön (in diesem Sinne);
  • Konstante morphologische Normen: Qualität, kurz;
  • unbeständige Anzeichen: positiver Vergleichsgrad, einzigartig, weiblich;
  • syntaktische Rolle: Teil des Prädikats.

Slim (was?) - ein Adjektiv;

  • die Ausgangsform ist schlank;
  • permanente morphologische Merkmale: hochwertig, vollständig;
  • nicht konstante morphologische Charakteristik des Wortes: vollständiger, positiver Vergleichsgrad, singuläres, weibliches Geschlecht, Nominativ;
  • syntaktische Rolle im Satz: Teil des Prädikats.

Dünn (was?) Ist ein Adjektiv;

  • Ausgangsform - dünn;
  • morphologische bleibende Zeichen: hochwertig, vollständig;
  • nicht konstante morphologische Merkmale des Adjektivs: positiver Vergleichsgrad, Singular, weiblich, Nominativ;
  • syntaktische Rolle: Teil des Prädikats.

Blau (was?) Ist ein Adjektiv;

  • die anfängliche Form ist blau;
  • Die Tabelle der konstanten morphologischen Merkmale des Adjektivs: qualitativ;
  • nicht permanente morphologische Merkmale: vollständiger, positiver Vergleichsgrad, Plural, Nominativ;
  • syntaktische Rolle: Definition.

Erstaunlich (was?) - Adjektiv;

  • Die anfängliche Form ist erstaunlich;
  • bleibende Zeichen der Morphologie: relativ, expressiv;
  • nicht permanente morphologische Merkmale: Plural, Genitiv;
  • syntaktische Rolle im Satz: Teil der Umstände.

Morphologische Merkmale des Verbs

Nach der Morphologie der russischen Sprache ist das Verb ein eigenständiger Teil der Sprache. Es kann die Handlung (gehen), die Eigenschaft (hinken), die Haltung (gleich), den Zustand (freuen), ein Zeichen (Tünche, Zurschaustellung) des Subjekts bezeichnen. Verben beantworten die Frage, was zu tun ist? Was tun? Was macht? Was hast du gemacht? oder was wird machen? Unterschiedliche Gruppen verbaler Wortformen weisen heterogene morphologische Merkmale und grammatikalische Merkmale auf.

Morphologische Formen von Verben:

  • Die Anfangsform des Verbs ist Infinitiv. Es wird auch die unbestimmte oder unveränderliche Form des Verbs genannt. Nicht permanente morphologische Anzeichen fehlen;
  • konjugierte (persönliche und unpersönliche) Formen;
  • Nicht konjugierte Formen: partizipativ und impliziert.

Morphologische Analyse des Verbs

  • die Anfangsform ist unendlich;
  • Konstante morphologische Merkmale des Verbs:
    • Transitivität:
      • transitiv (verwendet mit akkusativen Substantiven ohne Präposition);
      • intransitiv (wird im Akkusativ ohne Präposition nicht mit einem Substantiv verwendet);
    • Rückkehr:
      • Mehrweg (gibt es,);
      • Einweg (no-x, -c);
    • Ansicht:
      • unvollkommen (was tun?);
      • perfekt (was tun?);
    • Konjugation:
      • Ich konjugiere (tue, iss, tue, iss, tue, tue / ut);
      • II Konjugation (stehend, stehend, stehend, stehend, stehend);
      • Wirbelsäulenverben (wollen, laufen);
  • inkonstante morphologische Merkmale des Verbs:
    • Neigung:
      • hinweis: was hast du gemacht Was hast du gemacht? Was macht? was wird tun?
      • Bedingung: Was würden Sie tun? was würdest du tun?
      • Imperativ: Tu es ;;
    • Zeit (indikativ: Vergangenheit / Gegenwart / Zukunft);
    • Person (Gegenwart / Zukunftsform, Indikativ und Imperativ: 1 Person: Ich / Wir, 2 Person: Sie / Sie, 3 Person: Er / Sie);
    • Geschlecht (Vergangenheitsform, Singular, indikative und bedingte Stimmung);
    • Nummer;
  • syntaktische Rolle im Satz. Ein Infinitiv kann ein beliebiges Mitglied eines Satzes sein:
    • Prädikat: Heute zu sein ist ein Feiertag;
    • Thema: Lernen ist immer nützlich;
    • Ergänzung: Alle Gäste baten sie zu tanzen;
    • per definitionem: er hatte ein überwältigendes Verlangen zu essen;
    • Umstand: Ich bin spazieren gegangen.

Morphologische Analyse des Verbbeispiels

Um das Schema zu verstehen, führen wir eine schriftliche Analyse der Verbmorphologie am Beispiel eines Satzes durch:

Irgendwie schickte Gott Crow ein Stück Käse. (Fabel, I. Krylov)

Gesendet (was hast du gemacht?) - Teil des Sprachverbs;

  • Ausgangsformular - senden;
  • permanente morphologische Merkmale: perfektes Aussehen, Übergang, 1. Konjugation;
  • nicht permanente morphologische Merkmale des Verbs: indikativ, Vergangenheitsform, männlich, singulär;
  • syntaktische Rolle im Satz: Prädikat.

Die folgende morphologische Online-Analyse des Verbs im Satz:

Was für eine Stille, hör zu.

Hören Sie (was machen Sie?) - verb;

  • Ausgangsform - zuhören;
  • morphologische bleibende Zeichen: perfektes Aussehen, intransitiv, wiederkehrend, 1. Konjugation;
  • nicht permanente morphologische Merkmale des Wortes: Imperativ, Plural, 2. Person;
  • syntaktische Rolle im Satz: Prädikat.

Der Plan der morphologischen Analyse des Verbs online kostenlos, basierend auf einem Beispiel aus dem gesamten Absatz:

- Er muss gewarnt werden.

- Lassen Sie ihn nicht ein anderes Mal wissen, wie man die Regeln bricht.

- Warte, dann werde ich sagen. Eingetreten! (Das goldene Kalb, I. Ilf)

Vorsicht (was tun?) - Verb;

  • Ausgangsform - Vorsicht;
  • die morphologischen Merkmale des Verbs sind konstant: perfektes Aussehen, Übergang, unwiderruflich, 1. Konjugation;
  • Nichtkonstante Morphologie des Sprachteils: Infinitiv;
  • syntaktische Funktion im Satz: Teil des Prädikats.

Lassen Sie ihn wissen (was er tut?) - der Teil der Rede ist ein Verb;

  • Ausgangsform - zu wissen;
  • permanente morphologische Merkmale: unvollständige Spezies, transient, transient, 1. Konjugation;
  • inkonstante Morphologie des Verbs: Imperativ, Singular, 3. Person;
  • syntaktische Rolle im Satz: Prädikat.

Pause (was tun?) - das Wort Verb;

  • die anfängliche Form ist zu brechen;
  • permanente morphologische Merkmale: unvollständige Spezies, transient, transient, 1. Konjugation;
  • inkonstante Zeichen des Verbs: Infinitiv (Anfangsform);
  • syntaktische Rolle im Kontext: Teil des Prädikats.

Warte (was machst du?) - Teil des Sprachverbs;

  • Ausgangsform - warten;
  • permanente morphologische Merkmale: perfektes Aussehen, vorübergehend, vorübergehend, 1. Konjugation;
  • nicht permanente morphologische Merkmale des Verbs: Imperativ, Plural, 2. Person;
  • syntaktische Rolle im Satz: Prädikat.

Eingegeben (was hast du gemacht?) - verb;

  • Anfangsformular - eingeben;
  • permanente morphologische Merkmale: perfektes Aussehen, unwiederbringlich, intransitiv, 1. Konjugation;
  • nicht permanente morphologische Merkmale des Verbs: Vergangenheitsform, indikative Stimmung, Singular, männlich;
  • syntaktische Rolle im Satz: Prädikat.
http://how-to-all.com/%D0%BC%D0%BE%D1%80%D1%84%D0%BE%D0%BB%D0%BE%D0%B3%D0%B8%D1 % 8F:% D0% BB% D0% BE% D1% 81% D0% BE% D1% 81% D1% 8C

Wähle alle weiblichen Substantive

Wähle alle weiblichen Nomen:

Definieren Sie das Geschlecht jedes der vorgestellten Wörter.

  • Eintopf ist ein neutrales Geschlecht.
  • Avenue ist ein weibliches Substantiv.
  • Gelatine ist ein männliches Substantiv.
  • rail ist ein männliches Substantiv.
  • Aloe - Neutrum.
  • Blinds - Neutrum
  • Kimono - Neutrum
  • Entertainer - männliches Substantiv,
  • Tsar Cannon - weibliches Substantiv,
  • Montpensier - Neutrum
  • Tüll - männliches Substantiv.

Somit beziehen sich aus der vorgestellten Liste nur zwei Wörter auf das weibliche Geschlecht. Dies sind die Worte: Avenue und Tsar Cannon.

http://shkolnaiapora.ru/question/vyberi-vse-sushhestvitelnye-zhenskogo-roda

Lachs ist männlich oder weiblich

SALMON und SALMON, S, M. Seefisch mit zartem rosa Fleisch.

Vorschläge mit dem Wort "lachs":

Schließlich beendete Papa seinen geräucherten Lachs, beendete ihn mit weichgekochten Eiern und legte eine Zeitung auf den Tisch.

Aus diesen Fäden werden Netze hergestellt, mit denen Lachse und andere große, kräftige und vorsichtige Fische gefischt werden können.

Noch seltener fangen sie Lachse (eigentlich Donaulachs - Salmo hucho) mit Geräten, die unseren Zehen ähneln und nicht die unverzichtbare Anwesenheit eines Fischers erfordern.

http://kartaslov.ru/%D0%BF%D1%80%D0%BE%D1%81%D0%BA%D0%BB%D0%BE%D0%BD%D1%8F%D1%82%D1 % 8C-% D1% 81% D1% 83% D1% 89% D0% B5% D1% 81% D1% 82% D0% B2% D0% B8% D1% 82% D0% B5% D0% BB% D1% 8C% D0% BD% D0% BE% D0% B5 /% D0% BB% D0% BE% D1% 81% D0% BE% D1% 81% D1% 8C

Deklination des Wortes "Lachs"

Deklination des Wortes in den Fällen: Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ, Instruktiv, Präpositional. Im Plural und Singular. Bequeme Suche nach Deklinationen für Wörter, mehr als 81829 Wörter in unserer Datenbank. Sehen Sie sich das Video-Tutorial an, um die richtigen Worte zu finden.

Einzelne Nummer

Plural

Wichtig über Deklination zu wissen

Deklination von Substantiven

Die Änderung von Substantiven durch den Fall ist durch eine Änderung ihrer Endungen gekennzeichnet, die als Fallformen bezeichnet werden. Insgesamt gibt es sechs Fälle in russischer Sprache, von denen jeder eine eigene Zusatzfrage hat.

Um den Fall eines Substantivs zu bestimmen, müssen Sie versuchen, ihm eine der Hilfsfragen zu stellen.

Es gibt auch undefinierbare Substantive, d.h. diejenigen, die in allen Fällen die gleiche Form haben. Nonclinables umfassen sowohl gebräuchliche Namen (zum Beispiel "Kaffee" oder "Kakao") als auch Eigennamen (zum Beispiel "Goethe").

Aus Fremdsprachen entliehene Wörter erweisen sich in der Regel als unerklärliche Substantive. Sie können für alle drei Gattungen gelten.

Deklination von Ziffern

Die Deklination von Zahlen hat kein einziges Muster, sondern wird durch mehrere Typen dargestellt:

  1. Die Zahl Eins ist als Adjektiv im Singular geneigt: Eins - Eins (neu - neu).
  2. Ziffern von fünf bis zehn und Ziffern von zwanzig bis zehn lehnen sich als Substantive von 3-Deklinationen an. Es gibt ungefähr zwei und zwei Endungen für Ziffern, da sich beide Teile ändern: fünfzig, fünfzig.
  3. Zahlen von vierzig, neunzig, einhunderteinhalb und einhundert, die in einigen Fällen variieren, haben nur zwei Formen: die nominativen und anklagenden Fälle - vierzig, neunzig, einhunderteinhalb und einhundert; Genitiv, Dativ, Instrumental, Präpositional - vierzig, neunzig, einhundert, eineinhalb, eineinhalb.
  4. Die Ziffern von zweihundert bis vierhundert und von fünfhundert bis neunhundert entsprechen einem speziellen Typ.
  5. Sammelziffern stützen sich auch auf einen bestimmten Typ. Die Ziffern haben beide zwei unterschiedliche Deklinationen.
  6. Einfache Ordnungszahlen tendieren wie Adjektive: die erste (neu) - die erste (neu). Komplizierte Ordnungszahlen haben nur eine Endung. Bei zusammengesetzten Ordnungszahlen ändert sich nur der letzte Teil.
  7. Bei gebrochenen Zahlen ändern sich beide Teile mit der Deklination.

Deklination von Adjektiven

Die Deklination von Adjektiven ist ihre Veränderung nach Geschlecht, Fall und Anzahl.

Allerdings unterscheiden sich nicht alle Adjektive in Bezug auf Geschlecht, Anzahl oder Anzahl der Fälle. Kurze Adjektive ändern sich in Einzelfällen nicht und Adjektive in Form eines einfachen vergleichenden Grades tendieren überhaupt nicht.

Um Adjektive richtig zu neigen, müssen Sie ihre Fallfragen in beiden Zahlen kennen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass das Ende des Adjektivs bis zum Ende der Frage überprüft werden kann.

http://sklonenie-slova.ru/losos

Lachs

Informieren Sie sich auf unserer Website über die Deklination des Wortes Lachs in Fällen von Singular- und Pluralzahlen! Sehen Sie sich auch das Video-Tutorial zur Verwendung von Deklinationen in Russisch an.

Einzelne Nummer

Lachs

Lachs

Lachs

Lachs

Lachs

Lachs

Plural

Lachs

Lachs

Lachs

Lachs

Lachs

Lachs

Was müssen Sie über die Deklination von Wörtern wissen?

Deklinationsnomen werden in drei Typen unterteilt:

  1. Weibliche Nomen mit der Endung aa, aya (Erde);
  2. Nomen männliche Nomen, neutrale Nomen mit -o, -e (Haus, Feld);
  3. Weibliche Nomen mit Null-Endung (Maus).

Anders gesetzte Substantive bilden im Russischen eine spezielle Gruppe: Bürde, Krone, Flamme, Euter, Banner, Stamm, Steigbügel, Zeit, Name, Pfad.

Eine signifikante Gruppe von Substantiven ändert sich in Bezug auf Geschlecht und Anzahl nicht, sie werden als unklinierbar bezeichnet. Depot, Foyer, Aloe, Kaffee, Mantel, Attache und andere.

Adjektive variieren je nach Geschlecht, Anzahl und Schreibweise im Singular. Im Plural fallen die Fallenden der Adjektive aller drei Geschlechter zusammen: neue Tabellen, Bücher, Stifte.

Es gibt bestimmte Deklinationsregeln und Zahlen. Zum Beispiel ist die Ziffer eins als Adjektiv im Singular geneigt, und die Ziffer zwei, drei, vier haben Sonderfallformen, die den Endungen von Adjektiven im Plural ähnlich sind.

Ziffern von fünf bis zehn und Ziffern von zwanzig bis zehn lehnen sich an die dritte Deklination von Substantiven an.

Zahlen vierzig, neunzig haben zwei Fallformen: vierzig und neunzig.

Für die Ziffern zweihundert, dreihundert, vierhundert und für alle Ziffern neigen sich beide Seiten zu den hundert.

http://sklonenie-slov.ru/losos.html

Lachs ist männlich oder weiblich

Ein ernsthafter Streit ist entbrannt, wie richtig - "wir stapeln kalten Lachs" oder "wir stapeln kalten Lachs". Die zweite Option ist für mich offensichtlich, aber 99% der Befragten bestehen auf der Richtigkeit der ersten. Richter bitte.

4 Antworten

Kaufen Sie wild / gekühlt / gefroren Lachs, Schnäppchenpreise für Lachs sind die üblichen Anzeigen, die Lachs-Option wird gefunden, aber viel seltener.

Daher wird Lachs in Handel und Gewerbe gewöhnlich als unbelebtes Objekt betrachtet. Aber Lachsangeln - R. p. für ein animiertes Substantiv.

Im Allgemeinen gilt jedoch die Rosenthal-Regel, wenn auch die Möglichkeit von Varianten angegeben ist (siehe § 153. Formen des Akkusativs von belebten und unbelebten Substantiven):

Im Unterschied der Formen habe ich drei kleine Fische gefangen - ich habe drei kleine Fische gegessen, weil ich im zweiten Fall Essen meine; Unvoreingenommenheit (vgl.: Sprotten, Sardinen, Sprotten - als undifferenziertes Produkt; aber: Karpfen, Krebse, Hühner - als einzelne Gegenstände). Die Optionen sind: essen Garnelen, Austern, Pulaok - essen Garnelen, Austern, Geflügel.

Wenn es um den Fall geht, ist die Antwort einfach: Akkusativ. Aber das Wesentliche liegt nicht in der Sache, sondern in der Lebendigkeit des Objekts (nicht in der Frage, wer oder was?). Lachs kann als Kreatur oder als Nahrung (Gericht) betrachtet werden. Darauf basierend erhalten wir zwei unterschiedliche Antworten.

Hier sind beide Optionen in den Beispielen aus dem National Corpus:

Fischfilets anbraten (Sie können vorgefertigten Lachs in eigenem Saft verwenden), pürieren, mit gehackten Frühlingszwiebeln und Petersilie mischen. [Daria HARGEBURG.. Kulebyaka aus Gogol und Salat aus Bunin // Komsomolskaya Pravda, 2005.04.21]

Für Transportunternehmen ist es nicht rentabel, mit Fischern zusammenzuarbeiten, da sie hauptsächlich Lachs befördern (andere Fischarten werden meist exportiert oder an küstenverarbeitende Unternehmen). [Kira Remneva. Beißen, // jedoch 2009]

Damit die Waren nicht verloren gehen, mussten die Fischer den Fisch oft so schnell wie möglich loswerden und verkauften Lachs für fast 5 Rubel pro Kilogramm an die Chinesen oder Koreaner. [Kira Remneva. Beißen, // jedoch 2009]

Er raucht Ostseelachs und verkauft ihn einzeln an die anderen im Dorf und in Pensionen. [Andrei Dmitriev. Ruhe (1983)]

Einige Tage vor dem Ball werden wir Räucherlachs und Knödel kochen. [Galya Galkina. Wolfgang Pak: „Wir machen Lachs-Oscars für einen Snack // Izvestia, 2013.02.19]

Um in kalten Gewässern zu überleben, lernten sie, wie man mit pazifischem Lachs Larven schnitzt. [D. Faschtschuk. “The Motley Case” // Science and Life, 2007] [Homonymie wurde nicht entfernt]

Ergänzung. Der Buchstabe hält es für vorzuziehen, das Wort Lachs als animiertes Substantiv zu verwenden:

Männliche Nomen - Fischnamen (Lachs, Stör, Brasse, Karausche usw.) werden normalerweise als animierte Nomen verwendet.

Klarstellen. Lachs ist nach dem "Grammatikwörterbuch der russischen Sprache" von A. A. Zaliznyak immer ein lebhaftes Substantiv, auch im Sinne von "Essen".

Das ist richtig: Lachs (in kleine Stücke geschnitten - M_G).

http://rus.stackexchange.com/a/440153
Up