logo

Longan Fruit - Drachenauge

"Dragon's eye" - das ist eine grobe Übersetzung des Namens des Longan aus tropischen Früchten. Und obwohl es in der Erscheinung dieser leckeren Frucht nichts Erschreckendes gibt, ist die Drachenenergie darin vorhanden. Vielleicht liegt das an seinem ungewöhnlichen Geschmack, oder vielleicht am ganzen Wein, einem schwarzen Knochen, der im Halbschlaf die Welt des weißen Fleisches "ansieht"... Südchina gilt als Geburtsort von Longan. Heute wird eine temperaturarme Pflanze (verträgt Frost bis –3 ° C) nicht nur im Reich der Mitte, sondern auch in Indonesien, Vietnam, Taiwan und Thailand erfolgreich angebaut. Longan ist eine der beliebtesten thailändischen Früchte. Feinschmecker behaupten, dass der Geschmack von Longan dem Geschmack von Litschi ähnelt, obwohl letzterer viel saftiger ist.

In den historischen Dokumenten Thailands wurde Longan erstmals 1896 erwähnt. Eine der Aufzeichnungen erzählt von einem Reisenden, der der Königin von Thailand fünf Setzlinge Longan aus China geschenkt hatte. Zwei Setzlinge wurden in Bangkok gepflanzt, die anderen drei - in der Stadt Chiang Mai im Norden des Königreichs. Später wurden auch andere Sorten von Longan nach Thailand gebracht, die in den kühlen, hochgebirgigen nördlichen Provinzen des Königreichs Wurzeln schlugen. Derzeit ist Longan in der Liste der wichtigsten Exportgüter Thailands enthalten.

Botanische Beschreibung von Longan

Longan ist ein immergrüner aufrechter Baum, der bis zu 12 Meter hoch wird. Der Stamm des Longan ist mit grober Rinde bedeckt, die Krone besteht aus langen, dicht wachsenden Ästen. Die Kronenbreite des "Drachenauges" erreicht 14 Meter. Die Blätter der Pflanze sind pinaceous gepflastert und bestehen aus 4-10 Blättchen, die sich gegenüberliegen. Stumpfe Blätter haben eine länglich-ovale, elliptische Form. Ihre Länge - 10-20 Zentimeter und Breite - 3,5-5 Zentimeter. Die Blätter sind lederartig und gewellt, unten grünlich-grau und oben grün.

Die kugelförmigen Früchte des Longan wachsen in Büscheln. Sie sind mit dünner, zarter Haut bedeckt und haben einen Durchmesser von 1,25 bis 2,5 Zentimeter. Die Hautfarbe ist von dunkelbraun bis fast orange. Das durchscheinende Fruchtfleisch von Longan hat einen weißlichen Farbton und eine zarte schleimige Konsistenz. Der Geschmack des "Drachenauges" ist süß mit einem leichten Moschusgeschmack. In jeder Frucht befindet sich ein runder schwarzer Kern mit einem weißen Fleck an der Basis.

In Thailand werden mehrere Longansorten angebaut. Es werden nur drei exportiert:

Nützliche Eigenschaften von Longan

Wie langan wächst

Trotz seiner Größe enthalten die Früchte von Longan viele nützliche Substanzen, die es ermöglichen, es als eine echte „natürliche Mini-Apotheke“ zu bezeichnen. Das Fruchtfleisch enthält Fette, organische Säuren, Eiweiß, Kalium, Eisen, Magnesium, Calcium, Kupfer, Mangan, Zink, Phosphor und die Vitamine B1-3, C. Quercetrin und Quercetin sind in den Blättern der Pflanze enthalten. Longans Perikarp (Perikarp) ist ein Lagerhaus für eine große Anzahl von biologisch aktiven Verbindungen (zum Beispiel Polysaccharide, Flavonoide und Phenolsäuren).

Longan Blütenextrakt ist ein starkes Antioxidans. Dies ist auf den Gehalt in den Blütenblättern von Proanthocyanidin und Epicatechin zurückzuführen. Longans Perikarp hat auch antioxidative Eigenschaften. In der thailändischen Medizin werden Drachenaugensamen und Blütenextrakte zur Behandlung von Krebs verwendet. Pulver aus den getrockneten Samen einer Pflanze heilt Blutungen, Hernien, Wassersucht, Ekzeme und Krätze.

Longan-Fruchtfleisch wird zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts verwendet. Darüber hinaus ist es ein gutes Antipyretikum und Anthelminthikum.

Longan ist eine natürliche Quelle von Polysacchariden, die die Gesundheit auf zellulärer Ebene unterstützen und die körpereigene Immunität stärken. Thailändische Ärzte empfehlen, regelmäßig Obst als Stärkungsmittel zu essen, um Herzklopfen, Müdigkeit, Schwindel, Sehschwäche und Blässe zu bekämpfen. Longan normalisiert den Schlaf, reduziert unnötige Unruhe und verbessert die Konzentration.

Ist Longan schädlich?

Die Forscher fanden keine Spuren der schädlichen Auswirkungen des "Drachenauges" auf die menschliche Gesundheit. Ausnahme ist die individuelle Unverträglichkeit der im Fötus enthaltenen Substanzen. Um eine Lebensmittelvergiftung beim Verzehr von Longan zu vermeiden, müssen Sie sorgfältig über den Kauf einer Frucht nachdenken. Sie können nicht abgestanden Longan essen!

Longan beim Kochen

Longan ist eine sehr schmackhafte Frucht, daher wird er oft roh gegessen. In Thailand gibt es viele Nationalgerichte mit dieser Frucht. Longan wird zusammen mit Kokosmilch als Dessert für Reis serviert. Im Restaurant können Sie Obst mit Eis bestellen. Köstlicher Nektar wird aus getrockneten Früchten hergestellt. Häufig "zaubern" die Früchte scharf gewürzte Gerichte. Dragon Eye ist eine Zutat in Eis, Saucen und Salaten.

Wie ist Longan aufzubewahren?

Durch den hohen Zuckergehalt kann Longan nicht lange bei Raumtemperatur gelagert werden. Im Kühlschrank behält die Frucht jedoch eine Woche lang ihre wohltuenden und geschmacklichen Eigenschaften. Gefrorener Longan kann mehrere Monate gelagert werden.

http://ambassador-city-jomtien.ru/exoticfruits/95-ekzoticheskiy-frukt-longan-glaz-drakona.html

Longan oder Drachenauge

31.08.2008

Longan oder das Auge des Drachen (lat. Dimocarpus longan) - Pflanze aus der Familie Sapindova (lat. Sapindaceae). Der Name stammt aus der gleichnamigen Provinz Long An in Vietnam, die sich im Mekong-Delta befindet und seit jeher kultiviert wird. Von dort fiel dieser Obstbaum nach China und verbreitete sich dann in ganz Südostasien.

Die Chinesen und Vietnamesen nennen es auch das Auge des Drachen, und die Malaysier nennen es das Auge der Katze. Die Pflanze wurde erstmals 1790 von einem portugiesischen Missionar und Botaniker Joan de Loureiro beschrieben.

Neben Vietnam und China wird es derzeit in Indien, Thailand, Kambodscha, Laos, Myanmar, Malaysia, Indonesien, Sri Lanka und auf den Philippinen angebaut. Plantagen wurden in den US-Bundesstaaten Kalifornien und Florida, in Madagaskar und Hawaii gelegt.

Weltweit werden jährlich rund 2,5 Millionen Tonnen Früchte geerntet, fast die Hälfte davon in den südchinesischen Provinzen.

Beschreibung

Dimocarpus longan wächst unter natürlichen Bedingungen in Form von hohen, immergrünen Bäumen mit einer Höhe von etwa 10 m und einem Stammdurchmesser von bis zu 100 cm, einige Exemplare erreichen sogar 40 m.

Die Zweige sind normalerweise lang, dick und hängen herab. Parotisgrünkomplexblätter können bis zu 15-30 cm groß werden und bestehen aus asymmetrisch angeordneten Blättern mit einer Länge von 6-15 cm und einer Breite von 2-5 cm. Die Dicke der Blattplatten beträgt 1-2 mm. Sie haben 6-9 Adernpaare.

Große Blütenstände (30-46 cm) in Form einer Rispe kleiner Blüten stehen auf kurzen Stielen und befinden sich an den Enden der Zweige. Die Blüten haben 5-6 Kelchblätter und Blütenblätter von bräunlich-gelber Farbe. Darin befinden sich 2 Stempel und 8 Staubblätter. Blumen sind in männlich, weiblich und bisexuell unterteilt.

Gelbliche oder graugelbe Longanfrüchte sind fast rund mit einem Durchmesser von 120-250 mm. Im Inneren befindet sich ein brauner Samen mit Arillus (prisemyannik).

Saftiges, weißliches Fruchtfleisch, das nach Trauben, Litschi oder Rambutan schmeckt, aber seinen ausgeprägten Geschmack hat.

Anbau eines Longans aus Stein

Für die Fortpflanzung ist es wünschenswert, Samen von frischen Früchten zu verwenden. In diesem Fall hat er die höchstmögliche Keimung. Vor dem Einpflanzen wird es in eine stimulierende Lösung getränkt.

Als Boden wird empfohlen, eine Mischung aus Blumenerde, Torf und Sand im gleichen Verhältnis zu verwenden. Der Knochen ist um zwei Drittel vertieft, hinterlässt einen weißen Fleck an der Seite und ist leicht mit Erde besprenkelt. Am Boden des Topfes eine Schicht aus Kieselsteinen oder Blähton zum Abtropfen geben. Mit einem Glas oder einer durchsichtigen Plastikfolie bedecken und auf die Fensterbank legen.

Bei einer Temperatur von 24-30 ° C keimt der Samen normalerweise nach 1-2 Wochen.

Es ist ratsam, eine zusätzliche Heizung zu verwenden. Die Bewässerung erfolgt täglich. Die irdene Kugel sollte nass, aber nicht nass sein. Überschüssige Feuchtigkeit von der Palette muss regelmäßig entfernt werden. Das Trocknen des Bodens kann die Sämlinge schnell zerstören.

Junge Sprossen werden am besten in einem Gewächshaus, beispielsweise in einem Aquarium, gehalten, da sie Zugluft und niedrige Luftfeuchtigkeit nur sehr schlecht vertragen. Um eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, sollten die Wände des Aquariums täglich mit warmem Wasser aus einer Sprühflasche besprüht werden. Mit der Reduzierung des Tageslichts gehören künstliche Beleuchtung.

Einmal alle 2 Wochen machen Sie organische und mineralische Ergänzungen. Im Herbst wird die Bewässerung reduziert und die Pflanze in einen Raum mit einer Temperatur von 14-16 ° C geschickt. Die Beleuchtung bleibt gleich, auch kurzfristiger Frost unter Null führt zum Absterben der Pflanze.

Transplant

Verstärkte Triebe von Longan, die in größere Gefäße gepflanzt wurden. Unmittelbar vor dem Umpflanzen werden sie reichlich gewässert, um den Boden zu erweichen. Danach kann die Pflanze vorsichtig entfernt werden, ohne den zarten Wurzelstamm zu beschädigen.

Ein neuer Topf sollte ziemlich geräumig sein.

Als Boden eignet sich am besten eine vorgefertigte Bodenmischung für exotische Pflanzen. Es sollte auch gut vor dem Umpflanzen gewässert werden. Am Boden des Topfes muss eine Drainageschicht angebracht werden. Die ersten Tage nach der Transplantation sollten die Augen des Drachen an einem gut beleuchteten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung sein.

Es ist ratsam, einen hellen Tag 12 Stunden lang aufrechtzuerhalten. Das Gießen und Besprühen der Blätter erfolgt täglich.

Abhängig von den Wartungsbedingungen erscheint die Ernte nicht früher als 4-6 Jahre.

Nützliche Eigenschaften von Longan

Früchte enthalten eine große Menge an Vitaminen der Gruppen B und C, Magnesium, Kalzium, Kalium, Mangan und Phosphor. 100 g frisches Obst enthalten ca. 60 kcal. Sie werden effektiv in der diätetischen Ernährung eingesetzt.

In der traditionellen chinesischen Medizin wird Longan zur Behandlung und Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, zur Verbesserung der Immunität und zur Behandlung des Magen-Darm-Trakts eingesetzt. In Vietnam ist es üblich, es auf die Wunden eines Schlangenbisses aufzutragen. Vietnamesen glauben, dass es möglich ist, eine Vergiftung des Körpers zu vermeiden und die Wirkung von Schlangengift zu neutralisieren.

In den südostasiatischen Ländern werden Longan-Früchte für die Zubereitung von Salaten, Suppen, Desserts und Saucen verwendet.

Es kann eingemacht und in der Sonne getrocknet oder teilweise geraucht werden. In dieser Form wird es am häufigsten zur Herstellung verschiedener Getränke verwendet. Getrocknete Früchte haben im Gegensatz zu frischen kein weißes, sondern dunkelbraunes oder fast schwarzes Fruchtfleisch.

http://zooclub.org.ua/domashnie-rasteniya/15087-longan-ili-glaz-drakona.html

Longan

Longan ist ein immergrüner Baum der Familie Sapinda, der in Vietnam, Indonesien, China, Thailand und Taiwan für essbare Früchte kultiviert wird. Der Name einer exotischen Frucht kommt vom "Longan", was "Drachenaugen" bedeutet.

Longanfrucht ist eine Quelle für Mineralien, Ascorbinsäure, Polysaccharide, Riboflavin und Phenole (Ellagsäure, Karilsäure und Gallussäure), die antioxidative, tonisierende und fiebersenkende Eigenschaften aufweisen. Obst versorgt den Körper mit Nährstoffen, verlangsamt die Zellalterung, verbessert das Gedächtnis und den Schlaf, aktiviert den Darm und wirkt sich positiv auf die Leber aus.

Botanische Beschreibung

Longan Baum hoch, erreicht 10 m Höhe (manchmal bis zu 20 m). Die Krone ist breit und 14 m breit. Die Blätter sind stumpf, paropornisch, elliptisch oder länglich-eiförmig, bestehen aus 4-10 Blättchen, oben grün, unten grünlich-grau. Früchte des „Drachenauges“ sind kugelförmig, in Büscheln gesammelt und erreichen einen Durchmesser von bis zu 2,5 cm.

Das Fruchtfleisch ist durchscheinend mit einem weißlichen Schimmer und einer zarten, schleimigen Konsistenz. Saftig, süß und aromatisch, ähnlich wie Litschi. Die Oberseite ist mit einem stark ungenießbaren orangefarbenen Gehäuse bedeckt. Im Inneren der Frucht ist rundlich glänzender Samen von schwarzer Farbe mit einem weißen Fleck an der Basis konzentriert.

Unter natürlichen Bedingungen wächst zwischen Hügeln ein immergrüner Longanbaum, der eine Abnahme der Umgebungstemperatur auf minus 3 Grad toleriert. Mit zunehmendem Frost sterben die Blätter und Zweige der Pflanze ab. Reifer Longan wird 5-6 Tage bei einer Temperatur von 6-8 Grad über Null gelagert. Von Hand geerntete Ernte, die als Dessert in frischer, getrockneter und konservierter Form verwendet wird.

Nützliche und schädliche Eigenschaften

Das Perikarp von Longan zeigt das Potenzial eines Entzündungshemmers. Der Blütenextrakt erhöht die Durchblutung der Herzkranzgefäße, unterdrückt oxidative Prozesse, senkt den Triglyceridgehalt und den Blutdruck.

Das Fruchtfleisch von Longan zeigt anthelmintische, fiebersenkende, entzündungshemmende, krebsbekämpfende, antibakterielle, antivirale, antioxidative und tonisierende Eigenschaften.

Einfluss von Früchten auf den menschlichen Körper:

  • senkt die Körpertemperatur während des Fiebers;
  • normalisiert den Schlaf;
  • verbessert die Konzentration der Aufmerksamkeit, Immunfunktion des Körpers, Stoffwechsel;
  • lindert Herzklopfen, Schwindel, Schwäche, Müdigkeit, unvernünftige Erregung (beruhigt das Nervensystem);
  • widersteht einer Schwächung des Sehvermögens;
  • liefert Polysaccharide, Nährstoffe;
  • aktiviert die Arbeit des Darms, des Magens;
  • reguliert Muskelkontraktionen, ist am Mechanismus der Blutgerinnung beteiligt.

In der chinesischen Medizin werden die Samen und Blüten des Drachenauges aufgrund des Überflusses an polyphenolischen Verbindungen zur Behandlung und Vorbeugung von Diabetes, bösartigen Tumoren des Gebärmutterhalses, der Leber, der Lunge und der Brustdrüse verwendet. Sie induzieren Apoptose und Zellzyklusstillstand. Darüber hinaus ist das Pulver aus getrockneten Samen für die Behandlung von Krätze, Neurodermitis, Blutungen, Wassersucht, Hernie, vergrößerten Lymphknoten in den Achseln, Hals verschrieben. Wasserextrakt von Blumen hilft, Probleme beim Wasserlassen zu überwinden.

In Vietnam wird angenommen, dass Longan das Gift der Schlange aufnimmt und auf die Bissstelle aufträgt. Samen werden verwendet, um übermäßiges Schwitzen zu beseitigen.

Perikarp enthält keine giftigen Substanzen und kann daher nicht gesundheitsschädlich sein, es sei denn, eine Person ist allergisch gegen eine exotische Frucht.

Chemische Zusammensetzung

In 100 g des Fleisches der frischen Früchte des Longans werden 60 kcal konzentriert, und in getrocknet - 286 kcal. Interessanterweise hängt der Geschmack und das Aussehen der Frucht von der Fläche und den Wachstumsbedingungen des Baumes ab. In China werden den Frauen nach der Geburt „Drachenaugen“ empfohlen, um die Genesung des Körpers zu beschleunigen.

Je geschmackvoller die Früchte sind, desto weniger duften sie.

http://foodandhealth.ru/frukty/longan/

Longan (Drachenauge): Kann man zu Hause aus dem Stein herauswachsen?

Touristen, die die Länder Südostasiens während ihrer Reisen mehrmals besuchten, konnten beobachten, wie auf lokalen Märkten sowie in Geschäften, die massiv im Verkauf von Longan - einer Pflanze der Familie Sapindo - vertreten waren. Die Früchte des Longan sammelten sich in Trauben. Sie sind Nüssen sehr ähnlich, haben eine dünne, aber feste Haut, die sehr leicht zu reinigen ist. Im Inneren befindet sich der Samen in Form eines glänzenden Knochens, bedeckt mit weißem Fleisch. Diese glasartige Schicht ist der Grund, warum Obst in so großen Mengen gekauft wird. Es hat einen süßen Geschmack mit Noten von Moschus. Viele Gärtner und Liebhaber exotischer Pflanzen fragen sich, ob es möglich ist, Longan zu Hause aus Samen zu ziehen. Die Antwort wird eindeutig sein - Sie können. Und später in diesem Artikel lernen wir, wie man es implementiert.

Anforderungen an das Pflanzgut

Wachsen Longan in einer Wohnung ist der einfachste Weg aus dem Knochen. Am besten passt zu diesem Zweck der Knochen, der aus einer reifen Frucht gewonnen wurde. Die Popularität von Longan wächst von Tag zu Tag, wodurch solche Früchte nicht nur auf Reisen, sondern auch in großen einheimischen Supermärkten erworben werden können.

Optimales Timing

Nach dem Verzehr der Beeren müssen Sie die Fleischreste vorsichtig vom Stein entfernen, den Knochen selbst unter fließendem Wasser abspülen und in kürzester Zeit pflanzen. Ist dies nicht möglich, müssen Sie den Knochen gründlich mit einer Serviette abwischen und anschließend trocknen, damit er nicht verrottet. Anschließend wird der Samen in eine Papierserviette eingewickelt und kann in diesem Zustand 10-12 Tage gelagert werden.

Kapazität und Boden für das Wachsen

Die Pflanze liebt feuchtes Land und einen hellen Raum. Kühle Fensterbänke für solche Exoten funktionieren nicht.

Die Kapazität sollte ausreichend tief und breit gewählt werden, damit der zukünftige Baum seine breiten Wurzeln auflösen kann. Außerdem sollte die Pflanze mit kleinen Kieselsteinen oder Flusssand entwässert werden. Im Profilshop können Sie eine spezielle Mischung erwerben, die für den Anbau exotischer Pflanzen bestimmt ist, und diese zum Anpflanzen von Longan verwenden.

Da dieser exotische Baum Zugluft sehr schlecht trägt, kann man aus einem Plastikbecher oder einem durchsichtigen Gefäß eine Art „Gewächshaus“ herstellen.

Samen pflanzen

Auf dem Landeknochen des Longan befindet sich ein kleiner heller Fleck. Wenn Sie einen Samen in den Boden setzen, müssen Sie sicherstellen, dass dieser Punkt seitwärts "schaut". Wenn alles richtig gemacht ist, beginnt die kräftige Wurzel innerhalb von 5-10 Tagen nach dem Pflanzen ungehindert zu keimen. Der Spross über dem Boden kann in ungefähr 7-13 Tagen gesehen werden. In seltenen Fällen kann der Spross etwa einen Monat warten. Es wächst ganz gerade und nackt. Einige Floristen sind von diesem Phänomen frustriert, da sie der Meinung sind, dass sie einen Knochen falsch gepflanzt haben und nicht ein Spross über dem Boden, sondern ein Dorn aufgetaucht ist. Aber eine solche Meinung ist falsch. Es genügt, etwas länger zu warten, und am Stiel bilden sich Blätter.

Bedingungen und Pflege für Pflanzen

Angenehme Bedingungen für den Anbau dieser Frucht, die auch "Drachenauge" genannt wird, sind Temperaturindikatoren innerhalb von 22-25 ° C. Lassen Sie nicht zu, dass die Temperatur unter diesen Wert fällt. Wenn die Wohnung kühler ist, empfiehlt es sich, eine speziell dafür vorgesehene Wärmematte unter einen Behälter mit Longan zu legen.

Diese tropische Pflanze liebt feuchten Boden sowie gute Beleuchtung. Daher sollte es regelmäßig gewässert und mit einer Sprühflasche mit sauberem Wasser bei Raumtemperatur besprüht werden. Es ist auch sehr wichtig, Zugluft zu vermeiden, da Longan sie nicht toleriert. Wenn das Tageslicht nachlässt, muss die Pflanze zusätzlich künstlich beleuchtet werden.

Bedingungen und Pflege für Sämlinge

Longan gilt als anspruchslos, eine Pflanze zu pflegen. Es erfordert keine spezifischen Kenntnisse oder Fähigkeiten vom Eigentümer. Die Einhaltung der Normen für Beleuchtung, konstante Hitze und regelmäßige Befeuchtung des Bodens ist jedoch nach wie vor äußerst wichtig:

  • Lassen Sie den Boden nicht austrocknen. Das beste Ergebnis einer solchen nachlässigen Haltung gegenüber dem Baum wird der Fall seines Laubs sein, das schlimmste - der Tod der Pflanze. Ein Überschuss an Feuchtigkeit kann ihm nichts anhaben, haben Sie also keine Angst, die Pflanze zu schütten.
  • Der Ort, an dem sich der Panzer mit Longan befindet, sollte noch gut beleuchtet sein. Wenn das Licht nicht ausreicht, erscheinen keine Früchte auf den Ästen des Baumes.
  • Regelmäßige Fütterung hilft auch beim Anbau von Longan, da dieser Exot sehr gut auf Düngemittel anspricht. Sowohl organische als auch mineralische Verbindungen funktionieren gut.
  • Die Wintersaison ist eine Ruheperiode für diese Pflanze. Es „schläft ein“, bereitet sich drei Monate lang auf die Frucht vor und sammelt Kraft. In diesem Zusammenhang sollten bis zum Ende des Herbstes die Häufigkeit und Häufigkeit der Bewässerung verringert werden. Die Temperaturparameter können auch auf 14-16 ° C über Null gesenkt werden. Gleichzeitig soll die Beleuchtung reichlich bleiben.

Kommissionierung

Die Pflanze braucht keinen Pflücker, wenn sie vorher in großen Behältern gepflanzt wird, ist jeder Knochen vom anderen getrennt. Wenn aus irgendeinem Grund eine Ernte erforderlich ist, zum Beispiel wenn mehrere Knochen in einen Topf gepflanzt wurden und sie alle gekeimt sind, kann diese Manipulation wie folgt durchgeführt werden:

  • Zunächst ist es notwendig, den Boden reichlich zu gießen, damit er weicher wird und die Pflanzen leichter zu bekommen sind.
  • Während die Feuchtigkeit absorbiert wird, können Sie neue Behälter für Longan vorbereiten. Es ist notwendig, große Töpfe zu nehmen, damit genügend Platz für die Bildung des Wurzelsystems eines ausgewachsenen Baumes vorhanden ist. In diesen Behältern müssen Sie das vorbereitete Land mit der gekauften Mischung mischen, um exotische Pflanzen anzubauen. Der Boden sollte auch bei Raumtemperatur gewässert werden.
  • Dann müssen Sie sehr vorsichtig die Pflanzen aus dem alten Topf entfernen. Dazu können Sie gegebenenfalls eine spezielle Gabel zum Pflücken verwenden. Es ist sehr wichtig, den Tender-Stiel nicht zu beschädigen.
  • Unnötig lange Wurzeln können leicht gekürzt werden. Aufgrund dessen wird die Pflanze ein faseriges Wurzelsystem entwickeln. Danach müssen Sie die Pflanze in einem neuen Topf in den Brunnen absenken und vorsichtig mit Erde bedecken.
  • Nach all den oben genannten Eingriffen müssen die neu gepflanzten Sprossen erneut gegossen und an einem gut beleuchteten Ort verwurzelt werden. In den ersten Tagen ist es wichtig, die Zukunft des Baumes vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

Weitere Pflege

Die Pflanze wächst zunächst sehr schnell. Aber nach 2-3 Wochen ist dieser Prozess merklich langsam. Diese Situation sollte den Besitzer nicht beunruhigen, da Longan zu Hause langsam wächst. Der Baum braucht einen sehr langen hellen Tag, vorzugsweise einen 12-Stunden-Tag. Wenn es also zu wenig Sonnenlicht gibt, müssen Sie dies durch die Installation von Lampen ausgleichen. Der Boden sollte noch regelmäßig gewässert werden und das Laub sollte mit Wasser besprüht werden.

In geschlossenen Räumen kann Longan von Schädlingen befallen werden. Es eignet sich für Mehltau, Spinnmilben und Geröll. Damit sie dieser Exotik keinen Schaden zufügen, müssen Sie die Pflanze regelmäßig inspizieren und dabei besonders auf die Blätter achten. Wenn schädliche Personen bemerkt werden, müssen Sie die entsprechenden Vorbereitungen treffen.

Von Zeit zu Zeit ist es möglich, den Longan formativ zu beschneiden, um dem Baum ein gepflegtes und schönes Aussehen zu verleihen. Die Pflanze verträgt solche Manipulationen recht gut.

Wenn die Frucht kommt

Die ersten Eierstöcke sind am Longan frühestens im 4. Jahr seines Wachstums zu sehen. Manchmal kann sich der Eierstock im 5-7 Lebensjahr der Pflanze bilden.

Viele Blumenzüchter sind fasziniert von der Schönheit dieser exotischen sowie vergleichsweise unkonventionellen Pflege. Es ist unmöglich, sich nicht an die unglaublich vorteilhaften Eigenschaften der Früchte von Longan zu erinnern, die reich an Vitaminen sind und Magnesium, Kalium, Eisen, Phosphor und Riboflavin enthalten, das dem Körper Energie gibt und zur Bekämpfung von Stress beiträgt.

Früchte, die auf dem Room Longan reifen, Schwäche und Müdigkeit beseitigen, geben Vitalität und steigern die allgemeine Vitalität. Außerdem ist es unglaublich angenehm zu verstehen, dass alles von Hand kultiviert wurde. Versuchen Sie also, diese wundervolle Frucht auf Ihrem Fensterbrett anzubauen, denn die Ergebnisse werden den Aufwand um ein Vielfaches übersteigen.

http://agronomu.com/bok/4223-longan-glaz-drakona-mozhno-li-vyrastit-iz-kostochki-v-domashnih-usloviyah.html

Longan - Drachenauge zu Hause

In den letzten Jahren haben sich viele exotische Pflanzen auf den Fensterbänken russischer Häuser niedergelassen. Es war an der Reihe, über die Frucht mit einem wirklich orientalischen Charakter zu sprechen - das Auge des Drachen. Er hat ein angenehmes Aussehen und ist außerdem bereit, den Besitzer mit leckeren Früchten zu verwöhnen. Welche Bedingungen sollten dem Gast in Übersee zur Verfügung gestellt werden?

Der wahre Name des Drachenauges ist Longan. Reiseliebhaber in Thailand, Birma, Indonesien, Vietnam, Sri Lanka oder China müssen ihre Früchte in den Läden lokaler Händler gesehen haben. Ausgereift ähneln sie kleinen (ca. 2,5 cm Durchmesser) Bällen für Tennis. Fast perfekte runde Form und satte Farben dieser Früchte ziehen beträchtliche Aufmerksamkeit auf sich.

Tatsächlich unterscheiden sich gelbe, gesprenkelte, dunkelrote und gefleckte Longanen nur in der Hautfarbe (sie ist hart, aber leicht abziehbar). Nachdem wir diese natürliche "Rüstung" entfernt haben, finden wir in allen Früchten ein durchscheinendes weißliches Fleisch, durch das der dunkle Knochen hindurchscheint. Der geschickteste Glasbläser hätte ein so sanftes, freies Blühen der Blüten nicht erreicht, was uns offenes Obst freut. Das ist wirklich das Auge des Drachen! Schön und geheimnisvoll.

Was isst es?

Der Geschmack der Frucht Longan saftig und süß, mit einem Hauch von Moschus. Reich an B-Vitaminen und Mineralstoffen: Phosphor, Kalium, Magnesium, Eisen, Mangan und Kalzium.

Die traditionelle Frage - womit wird es gegessen? - hat viele Antworten. Suppen, Vorspeisen, Liköre, Saucen für Fischgerichte, die in der orientalischen Küche nicht nach dem Drachenauge zubereitet werden! Das einfachste moderne Rezept ist der Longan-Cocktail: Aus wässrigen Früchten gepresst wird der Saft mit Crushed Ice gemischt, in ein schönes Glas gegossen und mit einem Strohhalm dekoriert. Dieses einfache Getränk tont, stillt perfekt den Durst und schützt darüber hinaus die Figur, da Longan eine sehr kalorienarme Frucht ist.

Landeregeln

Wie bekomme ich Longan in die Wohnung? Der einfachste Weg, ein Drachenauge aus dem Knochen zu ziehen. In diesem Fall sollte derjenige bevorzugt werden, der aus der reifen Frucht entnommen wird. Da die Popularität dieser Früchte zugenommen hat, gibt es in großen russischen Supermärkten leckere Longans. Oder verpassen Sie nicht die Gelegenheit und bringen Sie von unterwegs.

Von den verzehrten Beeren müssen Sie also die Reste des Fruchtfleisches sorgfältig reinigen, den ausgewählten Knochen mit Wasser abspülen und ihn so bald wie möglich pflanzen. Wenn dies nicht möglich ist, wischen Sie es gründlich ab, trocknen Sie es ab, wickeln Sie es in Papierservietten ein und lagern Sie es in diesem Zustand nicht länger als 2 Wochen.

Tief begraben Zukunft Longan es nicht wert. Im Idealfall wird der untere Teil des Knochens in den Boden eingeführt - die Spitze ist nur leicht bestreut. Gleichzeitig muss der weiße Fleck, aus dem die Wurzel kommt, unbedingt den Boden berühren.

Wir schaffen eine günstige Atmosphäre

Longan liebt die nasse Erde, die Atmosphäre ist hell (zum Beispiel auf einem kalten Fensterbrett).

Die Kapazität für den Samen sollte ziemlich breit und tief sein - um der Größe der Zukunft des Baumes zu entsprechen. Als Erde geeignete Mischung für exotische Pflanzen mit darunter liegender Drainage (Flusssand und kleine Kieselsteine).

Da der sprießende Longan vor Zugluft Angst hat, kann man aus einer transparenten Dose oder einem Plastikbecher ein improvisiertes „Gewächshaus“ dafür bauen.

Die optimale Temperatur für das Drachenauge liegt nicht unter 22-25 ° C. Wenn in Ihrem Haus das Thermometer unter den Topf mit einem zukünftigen Baum fällt, ist es wünschenswert, eine spezielle Heizmatte zu legen.

Unerfahrene Fehler sind möglich

Unregelmäßiges Gießen ist für unsere ausländischen Gäste sehr gefährlich. Selbst eine erwachsene, ausgereifte Pflanze lässt aufgrund der Trockenheit des Bodens die Blätter fallen und stirbt ab.

Schwaches Licht. Näher am Winter wird der Longanu von den Sonnenstrahlen schmerzlich vermisst. In der kalten Jahreszeit sollte die Pflanze mit einer Energiesparlampe hervorgehoben werden.

Ein kurzer Topf kann auch das Auge des Drachen beschädigen, sein Wurzelsystem beschädigen und ihm die notwendige Feuchtigkeit entziehen.

Fehlendes Sprühen kann Spinnmilben auslösen. Um dies zu verhindern, lohnt es sich, Longan täglich zu sprühen.

Erloschene Hoffnung. Wenn Ihr Longan plötzlich aufhört zu wachsen, verzweifeln Sie nicht. Bei richtiger Pflege sind solche „Pausen“ nur ein Teil seines Erwachsenwerdens.

Richtige Wahl

Am nützlichsten sind "gereifte" Früchte - solche, die schon ein wenig auf der Theke liegen. Der Geschmack dieser Früchte ist süß und saftig, während ihre gerade gesammelten "Brüder" einen kleinen Mund stricken.

Wenn man einen ganzen Pinsel Longanen kauft, sollte man eine Probe nehmen: Wahrscheinlich schmeckt der Rest des Straußes genauso.

Bei Zimmertemperatur halten die Früchte in Übersee maximal zwei oder drei Tage. Bei Hitze kann man es nur im Kühlschrank aufbewahren. Dort kann Longan etwa fünf Tage gelagert werden.

http://stroyboks.ru/dacha/longan-glaz-drakona-v-domashnih-usloviyah.html

Longanfrucht

Trotz der Tatsache, dass China als Geburtsort von Longan gilt, ist es in Thailand eine ziemlich verbreitete Frucht. Anfänglich erhielt der thailändische König Rama V 4 Setzlinge dieser Pflanze, von denen zwei in Bangkok und zwei in Chiang Mai gepflanzt wurden. Im Laufe der Zeit hat die Anbaufläche erheblich zugenommen, und heute ist sie in jedem Winkel des Landes anzutreffen, so dass das ganze Jahr über die Früchte von Longan gesammelt werden können. Die Früchte des Baumes haben mehrere Namen. Zu den beliebtesten gehört das Hervorheben des "Dragon Eye" und "Lam Yay".

Wie sieht Longan aus?

Die Früchte sind kugelförmig, bilden große Trauben und werden daher häufig mit Trauben verglichen. Die Größe jeder solchen Kugel variiert zwischen 1 und 2,5 cm.

Je nach Sorte kann ihre Farbe von hellbeige bis orange variieren. Das essbare durchscheinende Fleisch ist unter einer groben Haut verborgen und hat eine zarte Textur. In der Frucht befindet sich ein dunkler Stein, den man nicht essen muss.

Wie wächst Longan?

Die ungewöhnliche Longanfrucht gehört zur Familie der Sapindo. Seine engsten Verwandten sind Rambutan, Litschi sowie spanische Limette. Die Bäume, auf denen die Früchte reifen, sind ziemlich hoch und erreichen manchmal eine Höhe von 12 Metern. Seine Krone bilden lange, dicht wachsende Zweige mit einem Durchmesser von mehr als 10 m. Die Pflanze liebt erhöhte Luftfeuchtigkeit und hohe Temperaturen.

Longan Jahreszeit in Thailand

Longan wird seit über 100 Jahren in Thailand kultiviert und im ganzen Land angebaut. Aufgrund des unterschiedlichen Klimas in den einzelnen Regionen des Königreichs wurden das ganze Jahr über Obsterträge erzielt. In den südlichen Regionen des Landes dauert die Longan-Saison von Juli bis September, damals war die Preispolitik dafür am niedrigsten. Der Rest der Zeit, seine Früchte kommen aus den nördlichen Teilen des Landes, der Preis steigt natürlich ein wenig, aber es bleibt immer erschwinglich.

Longan ist eine der wenigen exotischen Früchte Thailands, deren Früchte das ganze Jahr über geerntet werden.

Wenn Sie Longan-Früchte mit nach Hause nehmen möchten, um Ihre Familie und Freunde zu verwöhnen, empfehle ich Ihnen, meinen Artikel zu lesen, in dem ich Ihnen sagte, wie Sie Obst aus Thailand beziehen können.

Geschmack von Longana

In einem Wort zu beschreiben, wie der Geschmack eines exotischen Longans aussieht, ist sehr schwierig und manchmal sogar unmöglich. In allen äußeren Merkmalen ähneln die Früchte Trauben, dies gilt jedoch nur für die Textur. Der Geschmack ähnelt in gewisser Weise der von Melonen, aber auch dies kann nicht jeder bemerken: Reife Früchte sind immer süß mit einem reichen Aroma. Aber missbrauchen Sie die Früchte nicht. Es verschwindet leicht von der Platte, aber da es für uns eine ungewöhnliche Pflanze ist, können Magenbeschwerden auftreten.

Nützliche Eigenschaften von Longan

Wir können stundenlang über die Vorteile von Longan sprechen, aber wir werden versuchen, die grundlegendsten positiven Eigenschaften herauszugreifen, aufgrund derer die Frucht eine hohe Beliebtheit genießt:

  1. Früchte "Drachenaugen" enthalten Vitamin C in großen Mengen. In dieser Hinsicht werden sie aktiv eingesetzt, um das Immunsystem des Körpers zu verbessern. Longan hilft bei der Bekämpfung der Symptome von Avitaminose und Skorbut und gilt als eines der stärksten Antioxidantien, zu denen auch Phosphor und Eisen gehören.
  2. Dank der Substanzen in der Phenolgruppe ist Longan der beste Leberschutz. Als Ergebnis der Forschung kamen die Ärzte zu dem Schluss, dass der tägliche Gebrauch von Longan die Vorbeugung vieler Krankheiten sein kann, die die inneren Organe einer Person betreffen.
  3. Die chinesische Medizin empfiehlt, dass Menschen, die an chronischer Müdigkeit, Herzrhythmusstörungen, Schwindel leiden und zur Blässe neigen, in ihre Ration des "Drachenauges" aufgenommen werden. Die Früchte von Longan sind ein ausgezeichnetes Stärkungsmittel.
  4. Es ist nicht ungewöhnlich, die Frucht als Aphrodisiakum zu verwenden.
  5. Beeren "lam yay" werden geraten, um diejenigen zu essen, die Probleme mit dem Nachtschlaf haben. Beruhigende Komponenten lindern die Anzeichen von Angstzuständen und führen schließlich zu einem ordnungsgemäßen Schlaf.
  6. Einige Experten geben die Frucht in eine umfassende Behandlung des Magen-Darm-Trakts.
  7. Longan hilft im Kampf gegen Fieber.
  8. "Dragon's Eye" ist ein ausgezeichnetes Anthelminthikum, das bei parasitären Infektionen gegessen werden muss.

Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass die nützlichen Eigenschaften der Pflanze nicht nur in ihren Beeren liegen. Die Zusammensetzung der Blätter enthält eine Substanz namens Quarzetin. Es wird auch als natürliches Antioxidans angesehen, das gleichzeitig antivirale und bakterizide Wirkungen haben kann. Die Blätter der Pflanze enthalten viele Abkochungen, die in der traditionellen Medizin aktiv eingesetzt werden können und bei der Behandlung der folgenden Krankheiten helfen:

  • Diabetes (wegen des geringen Kaloriengehalts der Früchte ist diese Krankheit nicht gefährlich, sodass Sie den Geschmack sicher genießen können).
  • Allergische Reaktionen
  • Onkologische Erkrankungen.
  • Probleme mit dem Herz-Kreislaufsystem.

Schade Longan

Die Früchte von Longan gehören zu den Produkten, die praktisch keine Kontraindikationen aufweisen. Das einzige, worauf Sie achten sollten, ist die individuelle Intoleranz. In seltenen Fällen kann eine allergische Reaktion auftreten. Aber auch hier sollten Sie Longan nicht missbrauchen, wenn Sie gerade erst anfangen, sich mit ihm vertraut zu machen. Denken Sie daran, dies ist eine tropische Frucht, die unser Magen mit Angst behandeln kann. Essen Sie daher ein paar Beeren, und wenn nach einigen Stunden keine unangenehmen Folgen auftreten, können Sie die Mahlzeit ohne Bedenken fortsetzen.

Wie Longan wählen?

Die Früchte von Longana werden immer in Büscheln verkauft. Achten Sie daher bei der Auswahl einer leckeren Frucht zunächst auf deren Haut. Es muss intakt sein, ohne Risse und Beschädigungen. Der ideale Geschmack wird bei den Beeren liegen, die ein wenig nach dem Pflücken vom Baum liegen. Visuell die Reife der Frucht bestimmen, manchmal ist es sehr schwierig, weshalb Sie eine Beere aufdecken und probieren können, bevor Sie sie kaufen. Früchte mit einem sauren Geschmack werden sagen, dass sie etwas nicht gereift sind. Damit solche Beeren süß werden, sollten sie einige Tage an einem warmen Ort gelagert werden.

Wie ist Longan aufzubewahren?

Bei Raumtemperatur werden die reifen Früchte nicht länger als 3-4 Tage gelagert. Durch Einlegen in den Kühlschrank kann die Haltbarkeit auf 7-10 Tage verlängert werden. Longan kann auch gefroren werden, es verliert überhaupt nicht seinen Geschmack und kann mehrere Monate im Gefrierschrank liegen.

Wie man Longan putzt und isst?

Da Longan eine kleine hartbeschichtete Perle ist, ist es ziemlich leicht zu reinigen. Es ist notwendig, eine Kugel von einem Ast abzureißen, sie zwischen Daumen und Zeigefinger zu legen und leicht zu drücken. Entfernen Sie nach dem Platzen die Haut. In deinen Händen wirst du weißes essbares Fleisch haben, in dem sich ein harter Knochen befindet. Beachten Sie, dass der Knochen nicht sein kann, da es giftig ist.

Meistens wird Longan frisch gegessen, aber es besteht die Wahrnehmung, dass sein wahrer Geschmack erst nach einer Wärmebehandlung offenbart werden kann. Getrocknete Beeren werden zu allen Arten von Getränken hinzugefügt. In Thailand können Sie Longanbeeren in einigen Salaten finden. Nun, und natürlich wird die Ausnahme nicht zahlreiche Desserts sein, das "Drachenauge" findet sich in der Zusammensetzung von Eis und Backen.

Thailand wird seine Gäste immer wieder mit zahlreichen exotischen Pflanzen und Früchten in Erstaunen versetzen. Auf dem Land angekommen, rennen die Augen davon, weil man einfach alles probieren will. Longan sollte keine Ausnahme sein. Obwohl es optisch nicht so hell ist wie andere Früchte, ist es in Geschmack und Menge nützlicher Eigenschaften keinem von ihnen unterlegen.

http://travel.miruvashihnog.ru/frukt-longan.html

Longan (Drachenauge): Kann man zu Hause aus dem Stein herauswachsen?

Longan: wächst zu Hause aus dem Stein

Heute können solche Exoten wie Longan (der chinesische Name "Drachenauge") nicht nur auf Reisen in östliche Länder probiert werden, sondern auch hier - es taucht zunehmend in großen Supermärkten auf.

Die Frucht hat viele nützliche Eigenschaften: reinigt und verjüngt den Körper, stärkt das Immun- und Herz-Kreislaufsystem, verbessert die Gehirnfunktion. Nachdem sie das "Drachenauge" einmal ausprobiert haben, wollen sie sich immer wieder neu verwöhnen. Mehr dazu im Artikel über Longan.

Und was soll man mit dem Knochen machen? Für diejenigen, die grüne "Exoten" erwerben möchten, ist es recht einfach, Longan zu Hause anzubauen - er sieht sehr dekorativ aus, und bei beharrlichen Bemühungen besteht die Hoffnung, auf die Ernte zu warten.

An ein mildes subtropisches Klima gewöhnt, ist die Pflanze absolut nicht kapriziös und wird leicht indoor.

Was Sie vor der Landung wissen müssen

Der bequemste Weg, um "das Auge des Drachen" zu züchten, ist vom Knochen. Die Samenkeimung ist hoch, insbesondere unter Berücksichtigung der folgenden Punkte:

Die Knochen voll ausgereifter Früchte keimen besser als unreife. Daher wird empfohlen, "Pflanzmaterial" von Früchten zu nehmen, die direkt in Thailand oder anderen asiatischen Ländern gekauft wurden. In unseren Läden liefern Longan daher "grün" die Chancen, dass der Samen viel weniger keimt.

Manchmal keimen noch Knochen von unterreifen Früchten, aber dafür brauchen sie mehr Zeit. Geben Sie nicht auf, es ist wichtig, mindestens zwei Wochen weiter zu gießen.

Es ist nicht immer möglich, die Nucleoli von Früchten zu keimen, die zu Beginn des Sommers gekauft wurden. Unsere Arbeit kann verschwendet werden. Der Grund ist derselbe: Die Jahreszeit des Longanan beginnt gerade und er hat keine Zeit, sich zu entwickeln.

Die Samenkeimung ist direkt von ihrer Frische abhängig. Wenn wir beim Essen des "Drachenauges" sofort einen Knochen in den Boden stecken können, ist diese Option optimal.

Es ist sogar erlaubt, den zukünftigen Longan in eine andere subtropische Pflanze zu „werfen“ (es ist wichtig, dass die Bodenzusammensetzung geeignet ist) und dann die Triebe abzuschießen.

Da wir nicht zu Hause sind, ist es unwahrscheinlich, dass wir sofort einen Knochen pflanzen können.

Der Algorithmus für Aktionen in dieser Situation lautet wie folgt:

  • Wir reinigen den Kern von Zellstoffresten und trocknen ihn tagsüber an der frischen Luft, wobei wir direktes Sonnenlicht vermeiden.
  • Wischen Sie es gründlich mit einem Tuch ab, damit sich kein Schimmel bildet.
  • in mehrere Serviettenlagen eingewickelt und in Folie verpackt;
  • in eine Schachtel legen und fest verschließen.

In dieser Form kann der Knochen bis zu 2 Wochen halten und wir liefern ihn problemlos an den Wohnort.

Ein getrockneter Samen, der lange Zeit außerhalb der Frucht geblieben ist, keimt nicht.

Wie bereite ich einen Knochen vor?

Erfahrene Züchter empfehlen, den Samen von Longan ohne vorherige Vorbereitung zu pflanzen, sobald er aus den Früchten entfernt wird. Um die Keimung zu beschleunigen, wird der Knochen 3 Tage lang bei Raumtemperatur in Wasser gelegt und dann 2 Tage lang im Kühlschrank aufbewahrt.

Es gibt noch einen anderen Weg. Ein Pflanzenwachstumsstimulator wird zu warmem Wasser gegeben und die Longankerne werden 6-8 Stunden in der Lösung belassen. Danach können Sie landen.

Allerdings besitzt nicht jeder Geduld und ist in der Lage, den Qualen der Dunkelheit zu widerstehen und darauf zu warten, dass der Same aufsteigt. Es ist viel einfacher, den Prozess ständig zu überwachen und die Keimung ohne Boden durchzuführen. Es ist wünschenswert, dass in unserem Arsenal mindestens 5 Knochen waren.

  1. Nachdem wir die Früchte des Longans gegessen haben, extrahieren wir die Nucleoli aus ihnen, verteilen sie auf einer Papierserviette und lassen sie 1 - 2 Tage stehen.
  2. Wickeln Sie die Samen anschließend in ein feuchtes Baumwolltuch, legen Sie die entstandenen "Windungen" auf ein Tablett und legen Sie sie in eine Plastiktüte. Die Verwendung als Gewächshaus-Lebensmittelfolie lohnt sich nicht, da das Pflanzgut in regelmäßigen Abständen befeuchtet werden muss.
  3. Tablett an einen warmen Ort stellen. Normalerweise schlüpfen die Stacheln nach 7-14 Tagen. Es ist sehr wichtig, dass sich die Samen ständig in einer feuchten Umgebung befinden, damit der Stoff beim Trocknen aus dem Spray gesprüht wird.

Longan gut zu machen

Wie andere Bewohner der Subtropen braucht der Dimocarpus-Longan-Baum Wärme und hohe Luftfeuchtigkeit. Es ist besonders wichtig, für junge, noch zerbrechliche Triebe komfortable Bedingungen zu schaffen.

Zunächst werden wir unseren Knochen richtig in den Boden legen:

  1. Wir finden auf dem dunklen Samen einen kleinen hellen Fleck. Damit Wurzel und Stängel in die richtige Richtung wachsen, muss dieses „Etikett“ beim Pflanzen auf der Seite sein.
  2. Wir legen den Boden des Topfes mit einer dicken Schicht Drainage aus: kleine Kieselsteine ​​plus Flusssand, und gießen dann den geeigneten Boden ein. Für exotische Pflanzen ist es am besten, eine fertige Bodenmischung zu kaufen.

Wenn wir mehrere Knochen in einen Behälter pflanzen wollen, sollte dieser nicht zu klein sein, da eine große Anzahl von Trieben möglich ist. Sie brauchen Raum, um zu wachsen und stärker zu werden.

  • Wir legen den Samen flach - eineinhalb Mal so hoch wie er ist, bestreuen ihn mit einer dünnen Schicht Erde und gießen ihn mit reichlich ein. Sie können die Oberfläche vor dem Pflanzen leicht mit Sandpapier abreiben oder mit einem Messer kratzen - die Triebe können leichter herauskommen.
  • Die Temperatur im Raum sollte nicht unter 24 ° C liegen. Im Winter können Sie einen Topf mit Samen auf das Regal über der Batterie stellen.
  • Longan mag keine Entwürfe. Daher ist der Saatgutbehälter mit einem Mini-Gewächshaus aus Polyethylen oder einem Plastikbecher abgedeckt.

    Jeden Tag wird ein improvisiertes "Gewächshaus" für kurze Zeit entfernt, um die frische Luft zu öffnen.

  • Triebe Longana ähneln einer kleinen Schleife, hellgrün, fast weiß. Unerfahrene Gärtner greifen häufig zu Wurzeln, die falsch gewachsen sind, und versuchen möglicherweise sogar, Abhilfe zu schaffen. In keinem Fall ist dies erforderlich. Nach ein paar Tagen richtet sich die „Öse“ auf und die beiden ersten Blättchen erscheinen oben.
  • Wie man Setzlinge pflegt

    Longansprossen sind sehr anfällig. Es ist unerwünscht, zu früh zu tauchen, um die Wurzeln nicht zu beschädigen und die Triebe nicht zu schwächen. Wenn es möglich ist, ist es besser, die Knochen sofort in getrennten kleinen Behältern zu landen.

    In den ersten zwei Wochen wachsen die Sämlinge aktiv. Wenn Sie jedoch eine Höhe von ca. 15 cm erreichen, verlangsamen Sie die Fahrt, was zu Ängsten führen kann. Die Besitzer fangen an, die Pflanze aktiv zu "füttern", aber in der Tat ist dies sein "Verhalten" ganz normal.

    Während dieser Zeit wird das Wurzelsystem gebildet und gestärkt.

    Was müssen Jungpflanzen sein:

    • langfristige Abdeckung, mindestens 12 Stunden pro Tag;
    • regelmäßiges Gießen und Sprühen;
    • warm;
    • Top Dressing;
    • Geräumiger Topf, in dem es keine engmaschigen und verzweigten Wurzeln geben wird.

    Vor allem Longan in jedem Alter haben Angst vor Zugluft und trockener Luft. Er ist sowohl im Südosten als auch im Südwesten gut aufgehoben, wo es viel Sonnenlicht gibt.

    Es ist jedoch darauf zu achten, dass sich die Pflanze nicht in der Nähe des Balkons oder im Bereich des offenen Flügels befindet.

    Setzlingen wird empfohlen, ein Gewächshaus zu bauen - dies ist im Gegensatz zu den Subtropen der beste Schutz gegen alle Probleme, die mit dem Klima unserer Wohnungen verbunden sind.

    Die angenehmste Temperatur für einen Longan in der Wachstumsphase: 22 - 25 ° C. Wenn es drinnen kühler ist, ist es besser, eine spezielle Infrarotmatte mit „Exoten“ unter den Topf zu legen.

    Wasser sollte die Pflanze sein, da der Boden trocknet. Es ist auch notwendig, die Blätter regelmäßig zu sprühen. Die Wasserqualität erfordert besondere Aufmerksamkeit. Idealerweise sollte es chlorfrei gereinigt sein, zum Beispiel gut oder regenfrei.

    In der kalten Jahreszeit, wenn das natürliche Licht nicht ausreicht, wird die Pflanze unter eine Leuchtstofflampe oder eine LED-Lampe gestellt. Die Hervorhebung erfolgt am besten in den Morgen- und Abendstunden.

    Insbesondere in einer Phase intensiver Entwicklung muss Longan mit stickstoffhaltigen Düngemitteln gefüttert werden. Es ist jedoch wichtig, die Maßnahme einzuhalten und die Pflanze nicht übermäßig zu stimulieren, um nicht den gegenteiligen Effekt zu erzielen.

    "Adult" Longan: Wie man es anbaut und auf die Ernte wartet

    Hauptbaum müssen eine schöne Krone bilden. Beschneiden, wie im Fall von Litschi, ist es besser, nach einem Jahr zu produzieren, wenn die Pflanze stärker ist. Ferner ist es notwendig, eine gleichmäßige Beleuchtung bereitzustellen, damit die Zweige symmetrisch wachsen.

    Das Gießen, während die oberste Erdschicht austrocknet und die Blätter besprüht, ist nach wie vor ein wichtiger Faktor für das Wohlbefinden von Longan. Zu bemerken, dass ihm Wasser fehlt, ist nicht schwer - der Baum beginnt, die Blätter fallen zu lassen. Der Überlauf wird jedoch nicht benötigt: Die Wurzeln beginnen zu faulen.

    Wenn braune Flecken an den Rändern der Blätter auftreten, leidet die Pflanze höchstwahrscheinlich an einem Feuchtigkeitsüberschuss. In diesem Fall muss der Boden gut gelockert werden, um den Luftzugang zu den tieferen Schichten zu gewährleisten und diese dadurch zu trocknen.

    Es ist nicht erforderlich, gewachsene Bäume sofort in einen geräumigen Topf zu pflanzen. Es besteht die Gefahr, dass sie eingegossen werden. Es ist richtiger, Longan neu zu pflanzen, wenn er wächst. Wenn die Wurzel stark gedehnt ist, sollte sie festgesteckt werden.

    Füttere die Pflanze regelmäßig während seines gesamten Lebens. Das "Drachenauge" hat jedoch einen besonderen Zeitraum, der völlig andere Haftbedingungen erfordert.

    Dies ist die Zeit von Ende November bis März, in der er sich ausruht und Kraft gewinnt, bevor er aktiv wächst und in der Natur blüht und Früchte trägt.

    Ruhezeit

    Wie in Litschi beginnt seit dem späten Herbst eine dreimonatige Langzeitruhezeit. Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig:

      Reduzieren Sie die Temperatur im Raum auf 14 - 16 ° C. Dies ist natürlich nicht immer möglich, aber die Batterie an einem Ort abzudecken, an dem es einen Longan gibt, wird nicht schwierig sein.

    In keinem Fall kann das Fenster zur Belüftung im Winter nicht geöffnet werden, nicht zuvor von der Fensterbank kapriziösen Bewohnern von Subtropen entfernt. Manchmal reicht ein Schlag kalter Luft, um stark auszusehen, die luxuriöse Pflanze ist gestorben.

  • Longan liebt Wasser, aber nicht in der Ruhezeit. Wenn es im Sommer sogar erlaubt ist, etwas zu „füllen“, ist es im Winter erforderlich, den Zustand des Bodens sehr sorgfältig zu überwachen. Da die Pflanze viel weniger "trinkt", ist bei einem Überschuss an Feuchtigkeit die Wahrscheinlichkeit von Wurzelfäule hoch.
  • In keinem Fall kann man longan zusätzliches Licht vorenthalten, sonst wird es für die Frühlingsbelebung nicht stärker werden können.
  • Top-Dressing während der Ruhezeit ist mindestens erforderlich.
  • Schädlinge

    Drei Hauptfeinde des subtropischen "Exoten":

    • Schild
    • Mehlwanze
    • Spinnmilbe

    Der letzte Schädlingsbrunnen schützt das reichliche Besprühen der Blätter mit warmem Wasser.

    Der Schild, dessen Aussehen auf der Pflanze zahlreiche bräunliche Knollen aufweist, lässt sich am besten einfach mit Seifenwasser abwaschen. Und verwenden Sie dann Insektizide zur weiteren Prophylaxe.

    In ähnlicher Weise wird die Mehlwanze zerstört und hinterlässt einen charakteristischen süßen Tau auf den Zweigen und Blättern. Damit dieser Schädling überhaupt nicht auftritt, kann die Pflanze nicht übertrocknet werden.

    Ernte

    Wir haben also herausgefunden, ob es möglich ist, einen Longan zu Hause anzupflanzen und wie schwierig es ist, ihn zu pflegen. Die Hauptfrage bleibt jedoch offen: Wird der Baum Ernten abwerfen? Leider können hier Hobbygärtner enttäuscht sein.

    Ja, bei sorgfältiger Pflege und Einhaltung aller notwendigen Bedingungen blüht Longan im Alter von 4 bis 7 Jahren und gibt den ersten Eierstock. Es werden nur wenige Früchte darauf sein, obwohl ihre Anzahl direkt von der Größe der Pflanze abhängt.

    In den südlichen Regionen, in denen das Klima subtropisch ist, z. B. an der russischen Schwarzmeerküste, kann Longan in großen Wannen angebaut und im Sommer im Freien ausgesetzt werden. Hier ist die Chance, eine Ernte zu erzielen, viel höher.

    Wenn die Pflanze das ganze Jahr über zu Hause ist, sollte sie höchstwahrscheinlich als dekorativ und nicht als Frucht wahrgenommen werden. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Longan und seinem nächsten Verwandten, Litchi. Chinesische Pflaume ist durchaus in der Lage, uns mit der Ernte in einer normalen Stadtwohnung zufrieden zu stellen.

    Longan ist außerdem weniger widerstandsfähig gegen ungewöhnliche Witterungsbedingungen und lebt nur selten von Früchten.

    Bedeutet das, dass wir aufgeben und von der Idee, es zu züchten, Abstand nehmen müssen? Natürlich nicht. Schließlich ist der Entstehungsprozess aus den Knochen eines einzigartigen exotischen Baumes faszinierend und kann viele positive Emotionen hervorrufen.

    Versuchen Sie es daher unbedingt. Zuerst schmeckt die Frucht selbst und dann wird sie aus dem Stein gezogen. Erfolgreich alle Experimente!

    Dieses Video enthält verschiedene Fotos des Wachstumsprozesses:

    Longan oder

    Seite »China» Chinesische Küche »" Augen des Drachen "oder Longan: Nützliche Exoten, die Sie versuchen können, zu Hause zu züchten

    China verkauft leckere "Drachenaugen" - Longyan ъ. Der botanische Name der Pflanze ist Longan (Dimocarpus longan Lour).

    , oder Euphoria longana Lamk.). Es gehört der Familie Sapindov. Viele Touristen, die die Länder Südostasiens besuchen, probieren die Früchte verwandter Pflanzen wie Rambutan, Litschi und Baumschule. In Büscheln gesammelte Longan-Bällchen sehen aus wie Nüsse mit einer dünnen, zimtfarbenen Schale.

    Seine Farbe variiert von gelb bis rotbraun. Ungenießbare harte Haut reißt leicht und wird entfernt. Im Inneren befindet sich ein Samen - ein glänzender Knochen, der von weißem Fleisch, Arillus, umhüllt ist.

    Aufgrund dieser glasartigen Schicht kaufen die Menschen bereitwillig „Drachenaugen“, die als schmackhaft und gesund gelten.

    Drachenaugen oder Longan

    Wie man Longan isst?

    Die Früchte von Longan werden in China in riesigen Supermärkten, kleinen Läden, Märkten und Straßenhändlern verkauft.

    In den Regalen werden kleine Weidenkörbe mit „Drachenaugen“ oder Kisten (Paletten) ausgestellt, von denen die Leute die Früchte selbst aufheben und in Plastiktüten stecken.

    Tun Sie dies vorsichtig, indem Sie die Trauben von den Zweigen befreien und die größten und reifen "Nüsse" auswählen. Zur Seite gekippt verfaulte oder rissige Haut. In Peking dauert die Verkaufssaison für Longan von Sommer bis Herbst.

    Das weiße Fruchtfleisch heißt Aryllus oder Dach, prissemyannikom. Diese fleischige Formation um den dunklen Samen ist saftig, lecker, süß und aromatisch. Bewahren Sie Longanfrüchte besser an einem kühlen Ort auf.

    Im Kühlschrank können sie ca. eine Woche liegen (je nach Reifegrad). Im Frühsommer kann es passieren, dass Sie unreife „Augen“ verkaufen, die Sie besser nicht sofort essen, sondern eine Weile bei Raumtemperatur aufbewahren.

    Im Herbst gibt es mehr Chancen, überreife Früchte zu kaufen, die schlecht gelagert sind und schnell sauer werden.

    Die Früchte werden roh gegessen. Ich habe gesehen, wie die Chinesen glücklich sind, das Fruchtfleisch anstelle von Süßigkeiten zu lutschen. Bereiten Sie aus dem "Drachenauge" Desserts, süße Suppen und eine Vielzahl von Getränken zu. Außerdem werden sie getrocknet und in Dosen abgefüllt. Verwenden Sie das Obst und in der Süßwarenindustrie.

    "Die Augen des Drachen" oder Longan

    Was ist nützlich "Drachenaugen"?

    Longanfrucht ist reich an Vitaminen. Darüber hinaus enthalten sie organische Säuren, Eisensalze, Kalzium und Phosphor. In wissenschaftlichen Publikationen fanden sich Informationen über die antioxidativen Eigenschaften der Pulpe. Chinesische Ärzte empfehlen Longan zum Schutz der Leberzellen und zur Verbesserung des allgemeinen Tons und der Leistungsfähigkeit.

    "Augen eines Drachen" verbessern das Sehvermögen, normalisieren einen Traum.

    Sie gelten als ein hervorragendes natürliches Heilmittel, das das Angstniveau senkt, Angstzustände und damit verbundene Probleme (z. B. schneller Herzschlag - Tachykardie) lindert.

    Es ist auch ein Antioxidans. Kosmetikerinnen raten Frauen, die Früchte des Longan öfter zu genießen. Immerhin sind sie sehr gut für die Haut. Sie sagen, dass sogar die "Krähenfüße" glätten.

    Ein bisschen wie ein Nerd

    Longan wird in China, Thailand, Vietnam und Indonesien angebaut. In freier Wildbahn ist dieser große, weitläufige immergrüne Baum selten. Es werden weniger hohe immergrüne Bäume mit einer Höhe von 10 bis 20 Metern kultiviert. Es gibt Sorten, die an das Klima einer bestimmten Region angepasst sind. Die meisten Zuchtarbeiten werden von China durchgeführt, das Pflanzenmaterial in die Nachbarländer exportiert.

    Wachsender Longan unter Raumbedingungen

    Es ist unwahrscheinlich, dass sich Fans von Zimmerpflanzen die Gelegenheit verweigern, einen Knochen (Samen) in den gemahlenen Longan zu pflanzen und zu Hause einen schön geformten exotischen Baum zu züchten. Damit das Saatgut nicht austrocknet und nicht schrumpft, muss es so schnell wie möglich in den Boden abgesenkt werden.

    Wenn dies nicht möglich ist, können Sie den Kern des Fötus leicht trocknen und anschließend die Oberfläche mit einem weichen Tuch abwischen, um Schimmel zu vermeiden. Danach in Folie einwickeln oder in eine kleine Schachtel legen, die zuvor in Papierservietten eingewickelt war.

    Die Keimung von frischen Samen ist sehr hoch.

    Beim Pflanzen wird der Samen zu 2/3 eingegraben (leicht mit Erde bestreut) oder flach in den Boden gelegt. Weißer Fleck sollte auf der Seite bleiben.

    Auf diese Weise kann die dicke Wirbelsäule sofort (nach 4 bis 10 Tagen) nach unten und der Spross ohne die geringste Krümmung (nach 6 bis 12 Tagen ab dem Zeitpunkt des Einpflanzens) nach oben klettern.

    Es kommt vor, dass beim Keimen ein junger Spross mit einer Wirbelsäule verwechselt wird, die die Richtung verloren hat. Bald jedoch erscheinen Blätter an der „Wurzel“ und es wird jedem klar, dass dies eine Flucht ist.

    Mir wurde gesagt, dass die Keimung der zu Beginn der Saison gekauften Früchte viel geringer ist. Vielleicht haben sie keine Zeit zum Reifen.

    Manchmal keimen die Samen, die aus Früchten gewonnen wurden, die weit entfernt von dem Land, in dem der Baum wächst und Früchte trägt, gekauft wurden, langsamer.

    Höchstwahrscheinlich werden die „Drachenaugen“ verkauft, die von den Unreifen abgerissen werden, damit sie sich beim Transport nicht verschlechtern.

    Kalte Fensterbänke sind nicht der beste Ort, um Longansamen zu keimen. Die Temperatur sollte bei 24 - 25 ° C liegen. Großartig, wenn eine Bodenheizung möglich ist. Geeigneter Ständer, warme Batterie auflegen.

    Samen keimen schnell und zusammen. Besonders wenn die Schale mit Schmirgelpapier vorbehandelt oder mit einem scharfen Messer leicht zerkratzt wird. Sie können darauf verzichten. Sämlinge sind groß und "unersättlich".

    Es ist besser, sie in ein so tiefes Glas oder einen Topf zu stellen, in dem sie sich entwickeln können, ohne bis zur ersten Übertragung ein größeres Volumen anzunehmen.

    Es ist wünschenswert, dass der Sämling zuerst mit einem durchsichtigen Gefäß bedeckt war oder in einem Gewächshausraum aufwuchs.

    Beim Wachsen ist es wichtig, auf die Regelmäßigkeit des Gießens zu achten. Das Austrocknen des Bodens (wie bei den Litschisetzlingen) kann erbärmlich enden. Minimaler Verlust von Blättern.

    Longan ist nicht nur eine wärmeliebende, sondern auch eine feuchtigkeitsliebende Pflanze. Auch das Verhältnis von Lufttemperatur, Boden und Luftfeuchtigkeit spielt eine Rolle. Sie brauchen eine gute Beleuchtung, zumindest einen Platz auf der hellen Fensterbank.

    Zugluft in der kalten Jahreszeit ist tödlich.

    Longan unter Raumbedingungen kann durch einen mehligen Stich und einen Schild beeinträchtigt werden. Der beste Schutz gegen das Auftreten von Spinnmilben - häufiges Besprühen mit warmem Wasser. Der durch Beschneiden entstandene Baum trägt 4–7 Jahre lang Früchte.

    Aber nur wenige Menschen schaffen es, auf die Ernte zu warten.

    Diese exotische Pflanze hat es nicht geschafft, sich an unregelmäßige Bewässerung, Eisluft aus dem offenen Fenster am frostigen Wintertag und andere Unfälle, die im Alltag schwer zu vermeiden sind, anzupassen.

    © Reisen mit Maria Anashina, 2009-2018. Das Kopieren und Nachdrucken von Materialien und Fotos von anashina.com in elektronischen Veröffentlichungen und gedruckten Veröffentlichungen ist untersagt.

    Wie man Longan zu Hause züchtet

    In den letzten Jahren haben die Menschen im postsowjetischen Raum ihre Kenntnisse (und Fähigkeiten!) Im Kochen erheblich erweitert und auch viele verschiedene, bisher unbekannte Produkte entdeckt. Einige verbergen jedoch immer noch ihre Geheimnisse, die sich gut öffnen lassen.

    Solche Rätsel beinhalten Früchte aus der Sapindo-Familie: Pulasan, Longan, Litschi, Aki, Rambutan, Corlan und komisch klingendes Mamonchillo.

    Die Sache ist, dass auf dem freien Markt solche Früchte fast unmöglich zu finden sind, in Rezepten, für die sogar exotische Gerichte zubereitet werden, sind diese Früchte selten beteiligt, so dass nur Menschen, die in Asien gereist sind, darüber berichten können.

    In der Zwischenzeit besteht die Möglichkeit, eine interessante Erfahrung zu machen: Es ist relativ einfach, denselben Longan zu Hause zu züchten, aber dann können Sie diese Frucht selbst probieren und sich bei Ihren Freunden rühmen.

    Tatsächlich ist dies der Name eines Baumes, der in Taiwan, China, Indonesien und Vietnam fast überall wächst. In asiatischen Ländern heißt es Lam Yai.

    Und auf Chinesisch bedeutet der Name „Drachenauge“.

    Früchte, die darauf wachsen, haben eine dichte, aber dünne Schale; Es schützt den Fötus gut vor Infektionen und Insekten, lässt sich jedoch leicht abziehen, was ein zusätzlicher Bonus für Obstkonsumenten ist.

    Zu Beginn der Karriere wurde der Longan von Indern und Sri Lankaern fast industriell angebaut. Dann breitete er sich allmählich in die nächsten Länder aus. Wo Longan gekauft werden kann, wird er in Trauben verkauft. Und das leckerste ist das, das nicht nur aus einer Filiale stammt, sondern schon ein bisschen in einem Lager oder Geschäft gelegen hat.

    Nützlich exotisch

    Warum wird vorgeschlagen, Longan zu Hause anzubauen? Dies ist nur ein Lagerhaus mit positiven Eigenschaften. Frauen müssen sich nur in ihn verlieben: Die Frucht hat eine magische Wirkung auf die Haut.

    Gleichzeitig unterbricht es die allgemeine Alterung, nimmt viele notwendige Spurenelemente und Vitamine auf und enthält Verbindungen, die die Leber perfekt vor Chemikalien und Toxinen schützen, die sie verarbeitet. Für das Abnehmen ist Longan auch von unschätzbarem Wert: weder Fett noch Eiweiß.

    Wenn Sie nur diese Frucht essen, können Sie Schwindel und Müdigkeit loswerden, Stress und nervöse Anspannung abbauen, den Schlaf verbessern und Fieber loswerden. All diese Gründe sind für Versuche, Longan zu Hause zu kultivieren, durchaus förderlich.

    Wie man Longan wählt und mit dem größten Nutzen isst

    Wenn Sie es geschafft haben, einen Ort zu finden, an dem sie dieses wundervolle Produkt verkaufen - denken Sie daran! Zumindest bis Sie herausgefunden haben, wie Sie Ihren eigenen Longan anbauen können. Denken Sie jedoch daran, dass Sie und der Verkäufer unterschiedliche Interessen haben und dass Sie Ihre Interessen beachten müssen.

    Wählen Sie die Früchte richtig aus, dh lehnen Sie zuerst die Trauben ab, an deren Beeren Risse vorhanden sind.

    Es ist ratsam, dass Sie eine Beere probieren lassen, da sie je nach Anbauort des Longans sehr sauer oder zu süß sein kann.

    Möchten Sie die Gaben der asiatischen Natur länger genießen - bewahren Sie die Früchte im Kühlschrank auf. So verderben sie fast eine Woche lang nicht. In der Hitze (und nicht im Sommer) sind drei Tage die Grenze.

    Longan kann als eigenständiges Produkt frisch verzehrt werden - dies ist die beliebteste thailändische Art und Weise. Besonders gut schmeckt es aber mit Kokosmilch und Reis (immer klebrig). Optional - getrockneter Longan mit Zucker ein wenig kochen und mit Eis kombinieren. Das Getränk ist erfrischend, löscht den Durst und weckt den Appetit.

    Es ist auch gut mit Eis und Salaten; Die Füllung für Pfannkuchen und Torten kommt auch toll heraus. In Saucen (besonders Fisch) ist Longan einfach unverzichtbar. Und für medizinische Zwecke wird es bei Durchfall angewendet - es stoppt den Durchfall fast augenblicklich und desinfiziert sogar den Darm.

    So bereichern Sie Ihren Hausgarten: Pflegen Sie den Knochen

    Samen dieses Baumes zu kaufen ist fast unmöglich; und wenn Sie sie finden, wird der Preis offensichtlich nicht gefallen.

    Wenn Sie also eine Frucht in einem Supermarkt gefangen haben - denken Sie darüber nach: Aber nicht, um einen Longan aus einem Stein zu züchten? Es ist nicht sehr schwierig, aber sehr unterhaltsam.

    Einziger "Hinterhalt": Die Frucht muss (mindestens) acht Jahre warten. Oder Sie müssen nach einem bereits fruchtbaren Baum suchen und einen Blattstiel daraus pflanzen.

    Stellen wir uns also vor, Sie haben es geschafft, einen Knochen eines Baumes zu finden (zu kaufen, zu stehlen, zu tauschen), aus dem später ein Longan wachsen würde. Das Wachstum zu Hause beginnt mit dem richtigen Umgang mit Pflanzenmaterial.

    Das heißt, der Stein muss gründlich abgespült werden, Fruchtreste vom Reinigen wegfressen, einen Topf mit angefeuchteter Erde vorbereiten und den Knochen hineinpressen. Dies sollte nicht sehr tief und nicht zu oberflächlich geschehen - um 4 Zentimeter (eineinhalb "Wachstum" des Steins).

    Der Topf ist in Plastikfolie eingewickelt, die jeden Tag zur Belüftung entfernt wird. Der Boden wird feucht gehalten. Ein Knochen kann von einer Woche bis vier gepickt werden.

    Sie können diesen Vorgang beschleunigen. Diese Empfehlung ist besonders gut, wenn das Obst Ihrer Meinung nach längere Zeit in einem Geschäft oder Lager gelagert wurde. Damit der Longan, der zu Hause angebaut wird, erfolgreich wächst, dauert es ungefähr drei Tage, bis der Stein eingeweicht ist, und dann fünf Tage lang im Kühlschrank aufbewahrt wird.

    Wie man Sprossen hält

    Nicht weniger als 2 Wochen später erscheinen Triebe. Sie werden für die gleiche Zeit schnell wachsen, und dann wird sich das Wachstum erheblich verlangsamen. Mit der Zeit dehnt sich der Spross 15 Zentimeter.

    Die Sorge um das Abwürgen ist es nicht wert - dies ist eine Pflanze, die langsam aufsteigt. Dies gilt jedoch für alle Steinobst. Tröste dich mit dem Gedanken, dass du bereits einen Longan im heimischen Gewächshaus hast.

    Der zukünftige Anbau in der Heimat dieser Pflanze unterscheidet sich kaum von den meisten anderen.

    Wenn die Früchte schon erschienen sind

    Es wird einige Jahre dauern, bis es soweit ist. Früher oder später wird dieser Moment jedoch kommen, und wir müssen auf den richtigen Umgang mit Obst vorbereitet sein. Der beste Ausweg ist, sie zu trocknen.

    Alle wohltuenden Eigenschaften und der Geschmack der Früchte bleiben erhalten und können nach vielen Jahren verwendet werden.

    Gleichzeitig funktioniert hier die bei uns übliche Möglichkeit der Ernte von Trockenfrüchten nicht: Sie müssen das Obst erst kochen und dann im Ofen oder auf natürliche Weise trocknen (sofern die Umstände dies zulassen).

    Kurz gesagt, wenn Sie die Gelegenheit haben und sich nicht gegen die Gartenarbeit in "Wohnungen" aussprechen, versuchen Sie, Longan anzubauen. Das Foto zeigt gut, dass er auch ohne Früchte durchaus in der Lage ist, Ihre Zimmerpflanzensammlung zu dekorieren.

    Wachsende Longan zu Hause aus dem Knochen

    Besitzer von Innengärten versuchen sich zunehmend am Anbau exotischer Bäume. Was nicht auf den Fensterbänken zu finden ist - Feijoa, Avocado, Passionsfrucht, Papaya, Datteln, Kiwi, Mandarinen, Grapefruits, Granatäpfel, Kumquats.

    Fans der Lösung nicht-trivialer Aufgaben sollten auf den Longan achten, eine Pflanze aus der Familie Sapindov, deren Vertreter bei Gärtnern noch keine große Popularität erlangt haben.

    Für viele von ihnen ist ihre Zucht einfach nicht verfügbar, da die Früchte dieser Kulturen, aus denen Samen zum Anpflanzen extrahiert werden können, schwierig zu beschaffen sind.

    Botanische Referenz

    Der chinesische Name für Longan-Frucht klingt poetisch, aber erschreckend. Touristen haben jedoch den Mut, nicht zu besetzen, und sie sind glücklich, sich an „den Augen eines Drachen“ (Longyan) zu erfreuen. Für die Bevölkerung Südostasiens - China, Vietnam, Indonesien, Thailand - ist diese Frucht ein vertrauter und notwendiger Bestandteil der Ernährung, ebenso wie ihre nächsten Verwandten: Litschi, Kindergarten, Rambutan.

    Es reift auf immergrünen Bäumen mit einer sich ausbreitenden Krone. Nicht kultivierte Longansorten werden sehr groß. In freier Wildbahn sind sie jedoch selten zu sehen.

    In den Baumschulen und Privatgärten werden mehr verkümmerte Sorten angebaut, deren Vertreter eine Höhe von 10-20 m erreichen, darunter solche, die für den Anbau in einer bestimmten Region bestimmt sind.

    Über die Züchtung neuer Kulturformen arbeiten am aktivsten chinesische Züchter. Dank ihrer Bemühungen werden die Setzlinge dieses Obstbaums in andere Länder geliefert.

    Die Früchte des Longans wachsen mittelgroß, haben eine abgerundete Form und werden in Büscheln gesammelt. Äußerlich ähnelt die Frucht einer Nuss. Es ist mit einer dünnen, aber dichten Haut bedeckt, die dunkelgelb oder rotbraun gefärbt ist.

    Es ist nicht für Lebensmittel geeignet, aber es ist nicht schwierig, die Früchte davon zu befreien: Die Schale bricht schnell und legt das essbare Fruchtfleisch frei - Aryllus. Es wird auch das Dach und prisemyannik genannt. Es ist weiß, saftig und erzeugt einen besonderen Geschmack.

    Unter dem süßen Fruchtfleisch liegt ein großer und glänzender dunkler Knochen.

    Lagern Sie das Obst im Kühlschrank, wo es eine Woche lang frisch bleiben kann, aber nur, wenn es nicht zu lange gekocht wird. Um die Früchte von Longanna zu kaufen, muss man vorsichtig vorgehen. Wenn sie unreif sind und zu Beginn des Sommers oft solche Beeren verkaufen, sind sie es nicht wert, gegessen zu werden.

    Um ihren ungewöhnlichen Geschmack voll zu genießen, lässt man die Früchte einige Tage bei Raumtemperatur einweichen. Mit dem Herbst steigt das Risiko, überreife Früchte zu bekommen.

    Es ist besser, sie sofort zu essen, da sie für eine lange Zeit nicht gelagert werden, sie sauer fast sofort.

    Saatgutvorbereitung

    Wenn in einem Geschäft gekauft oder aus einem Urlaub gebracht Obst gegessen wird, wird sein Samen in einen Topf gepflanzt. Daraus einen stattlichen Baum wachsen zu lassen, der Bewunderung und irgendwo neidische Blicke der Gäste anzieht, ist zu Hause nicht schwer.

    Erfahrene Züchter sollten den Knochen sofort nach dem Entfernen des Fruchtfleisches in den Nährboden legen. Die Keimung in der Frischsaatkultur ist viel höher.

    Wenn die Knochen ein wenig ruhen, schrumpfen sie und trocknen aus, und es wird schwieriger oder sogar unmöglich, einen Baum daraus zu ziehen.

    Wenn Sie einen frischen Samen in den Topf legen, funktioniert das nicht, Sie müssen versuchen, ihn zum Einpflanzen aufzubewahren.

    • Zunächst wird der Samen getrocknet.
    • Wischen Sie die Schale mit einem weichen Tuch ab, um nicht zu schimmeln.
    • In Folie oder Papierserviette eingewickelt.
    • In eine kleine Kiste legen, in der sie maximal 2 Wochen halten, um von Bord zu gehen.

    Auf diese Weise vorbereitete Knochen sprießen gut. Es gibt ein kleines Geheimnis, demzufolge frische Samen schneller aufsteigen können. Der Knochen wird 3 Tage in Wasser gehalten und dann in den Kühlschrank gestellt. In 5 Tagen gepflanzt.

    Auch wenn die Frucht, in der sie sich befand, nicht die erste Frische war und lange vor dem Kauf aufbewahrt wurde, hilft eine solche Verarbeitung dem Keim, sich zu drehen. Samen vor dem Pflanzen üben und einweichen. Nach Zugabe eines Wachstumsstimulators in warmes Wasser werden Steine ​​hineingelegt.

    Nach 6-8 Stunden werden sie aus der Lösung genommen und in den Boden gestellt.

    Einige Züchter bevorzugen es, bereits gekeimte Baumsamen zu pflanzen. Nachdem sie aus den Früchten genommen und gereinigt wurden, werden sie 1-2 Tage lang getrocknet und auf eine Papierserviette gelegt. Dann wird der Knochen in ein Stück feuchten Baumwollstoff gewickelt.

    Packung mit Pflanzgut wird auf eine Palette gelegt, die in eine Plastiktüte gelegt wird. Es bleibt nur zu warten, bis die Wirbelsäule erscheint. Für die Keimung braucht es Wärme und konstante Luftfeuchtigkeit. Daher wird der Stoff regelmäßig durch Besprühen mit einem Spray angefeuchtet.

    Nach 1-2 Wochen erscheint der Knochen als Wurzel, dann kann er in einen Topf gepflanzt werden.

    Um zu versuchen, einen exotischen Baum zu Hause erfolgreich zu enden, ist es wichtig, die richtige Frucht auszuwählen, aus der der Samen gewonnen wird.

    Wenn es zu Beginn des Sommers gekauft wird, sind die Chancen, dass der Spross keimt, gering, da die Früchte keine Zeit hatten, vollständig zu reifen. Es wird bemerkt, dass die Knochen, die von ihren Früchten erhalten werden, die weit entfernt von ihrer Heimat verkauft werden, manchmal langsam keimen.

    Die Erklärung ist einfach. Damit die Früchte während eines langen Transports nicht verderben, werden sie von den Unentschlossenen gestört.

    Landefunktionen

    Auf dem Knochen eines Longans befindet sich ein kleiner weißer Fleck. Bei der Landung sollte es seitlich aussehen. Wenn das Saatgut richtig positioniert ist, fällt seine kräftige Wurzel 4 bis 10 Tage nach dem Ablegen problemlos nach unten. Nach 6-12 Tagen erscheint der Spross aus dem Boden.

    Manchmal muss es einen Monat warten. Er wird nackt und absolut hetero sein. Viele Blumenzüchter fürchten sich vor seinem Aussehen, weil sie glauben, sie hätten einen Knochen falsch in die Erde gesteckt, und anstatt davon zu entkommen, ist die Wurzel aufgetaucht. Aber bald bilden sich Flugblätter auf dem Spross, und alle Zweifel werden verschwinden.

    Der Boden muss locker und fruchtbar mit einem pH-Wert im Bereich von 5 bis 6 sein. Es ist besser, es in fertiger Form zu kaufen. Geeignet für die Zukunft des Baumnährstoffsubstrats für exotische Pflanzen. Der Topfboden ist mit einer dicken Drainageschicht aus kleinen Steinen und grobem Sand bedeckt. Eine lange Landung ist nicht erforderlich.

    Zu Hause sind die Steine ​​mit einer dünnen Erdschicht bedeckt, die sie auf zwei Drittel der Länge eintaucht. Für ihre Keimung braucht man Wärme. Die Raumluft sollte auf 24-25 ° C erwärmt werden. Noch besser ist es, die Samen zusätzlich von unten zu erhitzen. Der Topf kann auf den Ständer gestellt werden, und ihr ganz auf eine warme Batterie.

    Von oben wird es mit Plastikfolie festgezogen, die täglich kurz entfernt wird, um ein Mini-Gewächshaus zu lüften. Der Boden im Topf sollte nass sein.

    Sie können den Samenkeimungsprozess erleichtern und beschleunigen. Dazu muss die Schale vor dem Pflanzen leicht mit Schmirgelpapier eingerieben oder vorsichtig mit einem scharfen Messer gekratzt werden. Aber auch ohne eine solche Vorbereitung gibt die Frucht schnelle und freundliche Triebe.

    Junge Pflanzen sind groß mit dicken Wurzeln. Longan liebt nährstoffreichen Boden, daher müssen die Sämlinge häufig gefüttert werden. Zum Einpflanzen von Samen ist es besser, getrennte Behälter zu nehmen - tiefe und breite Tassen oder Töpfe.

    Sie werden sich darin gut entwickeln und brauchen keine Ernte, wodurch nicht alle Pflanzen akzeptiert werden. Junge Longanen sind anfangs sehr verletzlich, daher ist es zu Hause besser, Sämlinge sofort unter einem durchsichtigen Glas oder in einem Mini-Gewächshaus zu pflanzen.

    Wenn die Sämlinge wachsen und kräftiger werden, werden sie in einen breiteren und tieferen Topf gepflanzt, wobei sie sanft überladen werden, ohne das Wurzelsystem zu beschädigen.

    Ihre Entwicklung hat ihre eigenen Merkmale. Zunächst ist es durch intensives Wachstum gekennzeichnet. Aber nach 2 Wochen, wenn die Höhe der Sämlinge etwa 15 cm beträgt, wird es fast aufhören. Danach werden sie langsam wachsen, aber das ist normal.

    Für die Entwicklung benötigen die Sämlinge einen langen hellen Tag (12 Stunden). Wenn es früh dunkel wird, werden die Pflanzen mit einer Lampe künstlich für den Lichtmangel entschädigt.

    Der Boden in den Töpfen sollte immer feucht sein, und die Blätter der Sämlinge werden regelmäßig besprüht.

    Baumpflege

    Longan unprätentiös. Für die Zucht sind keine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten des Eigentümers des Innengartens erforderlich. Die Kultivierung auf der Fensterbank wird jedoch nur dann erfolgreich sein, wenn 4 Bedingungen für den Baum vorliegen:

    • gute Beleuchtung;
    • konstante Hitze;
    • hohe Bodenfeuchtigkeit;
    • tiefer Topf.

    Gießen Sie es regelmäßig und lassen Sie den Boden nicht im geringsten austrocknen. Im besten Fall bleibt der Baum kahl und wirft alle Blätter von sich, im schlimmsten Fall stirbt er. Haben Sie keine Angst, die Pflanze zu transfundieren.

    Übermäßige Feuchtigkeit schadet ihm einfach nicht. Das Fensterbrett, auf dem ein Topf mit Longan steht, sollte hell sein. Mit einem Mangel an Sonnenlicht auf den Zweigen reift keine einzige Frucht. Auf der Suche nach Longanu und regelmäßiger Fütterung.

    Organisch-mineralische Zusammensetzungen sind dafür geeignet.

    Der Winter für einen Baum ist eine Zeit der Ruhe, in der er einschläft und Kraft sammelt, um Früchte zu tragen. Es dauert 3 Monate. Daher wird der Baum Ende Herbst weniger oft gegossen. Während dieser Zeit liegt die Temperatur so angenehm wie möglich im Bereich von 14-16 ° C. Das Beleuchtungsniveau ist das gleiche.

    Während des gesamten Lebenszyklus muss der Longan warm sein. Auch alte Bäume haben Angst vor kalten Winden und Zugluft. In freier Wildbahn sterben diese scheinbar unverwundbaren Riesen, wenn die Temperatur auf -2˚C sinkt.

    Dies erschwert die Pflege der häuslichen Kultur erheblich und schließt eine Belüftung in der Herbst-Winter-Periode aus.

    Im Indoor-Garten kann Longan unter Schädlingen leiden:

    • Mehlwanze;
    • Sensen;
    • Spinnmilbe.

    Damit sie den Baum nicht zerstören, müssen Sie seine Blätter regelmäßig sorgfältig untersuchen. Nachdem sie Schädlinge gefunden haben, werden sie mit speziellen Vorbereitungen bekämpft. Zur Prophylaxe wird die Baumkrone mit warmem Wasser besprüht.

    Bei häufigen Wiederholungen schützt dieses einfache Verfahren die Longanen vor dem Eindringen einer Spinnmilbe. Schöne und gepflegte Aussicht auf den Baum gibt Formschnitt. Es trägt es gut. Die ersten Eierstöcke am Longan bilden sich im Alter von 4 bis 7 Jahren.

    Aber nicht jeder Besitzer kann reife Früchte aus seinen Zweigen pflücken.

    Die exotische Schönheit von Longan, zusammen mit seiner relativen Einfachheit, fasziniert viele Gärtner. Aber seine Früchte sind auch unglaublich nützlich.

    Sie sind reich an Vitaminen und Kohlenhydraten, enthalten Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen und Riboflavin, das den Körper mit Energie versorgt und bei Stress und intensiver körperlicher Anstrengung hilft.

    Diese unscheinbaren Kugeln haben hohe antioxidative Eigenschaften und tragen zum Erhalt der Jugend und Gesundheit bei.

    Die auf dem hausgemachten Longan gereiften Früchte lindern die Müdigkeit, lindern den Schwindel, beleben und steigern die Vitalität. Es ist das beste natürliche Heilmittel gegen allgemeine Schwäche und Blässe. Und der Mangel an Fett in ihnen erlaubt Ihnen, die Früchte des Baumes in die Diät sicher einzuschließen, sogar die, die auf einer kalorienarmen Diät sind. Trotzdem lohnt es sich, Longan im Innengarten anzubauen.

    Longan: wächst zu Hause

    Ein immergrüner tropischer Longanbaum, der in China, in Vietnam, in Indonesien und in Thailand wächst. Seine saftige, süße Frucht schmeckt etwas nach Trauben. Das weißlich transparente Fleisch mit einem schwarzen oder roten Knochen im Inneren des Abschnitts ähnelt dem Auge des Drachen, und so wird der Name der Frucht aus dem Chinesischen übersetzt.

    Longan: Beschreibung und nützliche Eigenschaften

    Longanfrucht ist klein und ähnelt kleinen Kartoffeln. Das saftige Fruchtfleisch ist mit einer dünnen ungenießbaren Schale bedeckt, die leicht von Hand zu reinigen ist. Das Fruchtfleisch hat einen angenehmen, unauffälligen Grapefruitgeschmack.

    Früchte enthalten weniger als 1% Proteine, etwa 18% Kohlenhydrate und auch solche nützlichen Substanzen:

    • Calcium;
    • Magnesium;
    • Kalium;
    • Phosphor;
    • Eisen;
    • Mangan;
    • Zink;
    • Kupfer;
    • Vitamine C, B1, B2, B3;
    • Biosäuren.

    Essen Longan ist gut für die Gesundheit der Haut und Jugend.

    Früchte werden in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet, da angenommen wird, dass sie, wenn sie getrocknet werden, eine beruhigende Wirkung auf das menschliche Nervensystem haben.

    • Frische Früchte werden gegessen, um den Ton zu heben, Müdigkeit zu lindern, mit Schwindel und schnellem Herzschlag.
    • In der Pulpa von Longan gefundene Phenole, die eine heilende Wirkung auf die Leberzellen haben, vermindern die negativen Auswirkungen der Chemotherapie auf den Körper.
    • Die Früchte haben entzündungshemmende und fiebersenkende Eigenschaften. Sie sind nützlich bei Magen-Darm-Beschwerden, Sehstörungen und Fieber.

    In China gelten nicht nur das Fruchtfleisch, sondern auch die Samen, Blätter und Blüten von Longan als heilsam.

    Laut Volksheilern können Samen Schlangengift absorbieren, wenn sie auf die Bissstelle aufgetragen werden. In zerquetschter Form werden sie zur Schweißreduzierung und als Styptikum eingesetzt.

    Nuancen des Wachstums zu Hause

    Longan trägt in der Wohnung selten Früchte und ist ziemlich launisch. Diese wärmeliebende Pflanze verträgt keine Lufttemperaturen unter -2 ° C und kann daher nicht auf dem Haushaltsgrundstück in Zentralrussland angebaut werden.

    Im Sommer werden Caddies mit einer Pflanze in eine offene Loggia oder in einen Garten gebracht, da Longan für frische Luft und viel Sonne gut ist. Im Winter muss es vor Zugluft und Kälte geschützt werden.

    Die Pflanze verträgt keinen trockenen Boden und verbraucht viel Wasser. Es ist darauf zu achten, dass das Landerohr gut entwässert wird. Top-Dressings in Form von Granulat oder Flüssigkeit zugeben. Sie können das ganze Jahr über hergestellt werden, da die Pflanze keine Ruhezeit hat. Im Winter hört Longan ein wenig auf zu wachsen, lässt aber keine Blätter fallen.

    Pflanzgut und Pflanztermine

    Verwenden Sie zum Anpflanzen die Knochen von reifem Longan. Sie keimen zu 100% aus frischen, reifen Früchten. Es ist zu beachten, dass die Haltbarkeit reifer Früchte 5 bis 6 Tage nicht überschreitet. Daher werden unreife Früchte für den Export geerntet. Und ihre Samen können schlecht oder gar nicht keimen.

    Kaufen Sie Longansamen vorzugsweise in den Ländern, in denen sie angebaut werden.

    Longan kann auch aus Stecklingen und Setzlingen gewonnen werden. Verschiedene Sorten und Sorten werden in China verkauft. Die Pflanzbedingungen unter Raumbedingungen sind nicht an die Jahreszeit gebunden, aber die im Frühjahr gepflanzten Sämlinge sind am besten entwickelt.

    Boden und Anbaufähigkeit

    Die Pflanze hat keine besonderen Anforderungen an den Boden. Für seine normale Entwicklung eignet sich Universalboden mit neutraler Säure.

    Die Kultivierungskapazität wird volumetrisch benötigt, da der Baum ein großes, gut entwickeltes Wurzelsystem hat.

    Longan ist eine Pflanze, die eine jährliche Transplantation benötigt, wobei die Pflanzkapazität mit dem Wachstum der Wurzeln zunimmt.

    Nach dem Gießen muss der Boden gelockert werden, damit er gut durchlässig, leicht und fruchtbar ist.

    Samen werden in kleinen Behältern mit Universal-Primer oder Torf-Tabletten gepflanzt. Es ist wünschenswert, jedes Saatgut in einen separaten Pflanzbehälter zu legen. Dies ist nicht schwierig, da die Samen ziemlich groß sind.

    Beim Pflanzen wird der Samen mit einem hellen Fleck zur Seite in den Boden gelegt und 1 cm in feuchte Erde eingegraben. Sie können den Samen mit einem durchsichtigen Gefäß bedecken, bis ein Keim erscheint, dies ist jedoch nicht erforderlich.

    Pflege von Kulturpflanzen und Trieben

    Sprosse nach dem Einpflanzen von Samen in den Boden erscheinen innerhalb einer Woche ziemlich schnell.

    1. Sie benötigen eine Lufttemperatur von ca. + 24 ° C.
    2. Wenn die Samen schlüpfen, müssen die Sprossen hell beleuchtet werden. Eine Rund-um-die-Uhr-Beleuchtung mit einer Leuchtstofflampe kann im ersten Jahrzehnt der Keimlingsentwicklung eingesetzt werden. An kurzen Wintertagen ist unbedingt darauf zu achten, dass die Pflanzen kräftig werden und sich nicht ausdehnen.
    3. Wasser oft gefiltertes Wasser bei Raumtemperatur. Setzlinge sind wie erwachsene Pflanzen sehr feuchtigkeitsliebend, und wenn sie mangelhaft sind, hören sie auf, sich zu entwickeln, können Laub verlieren und sterben.
    4. Der Boden muss ständig feucht sein.
    5. Sie halten auch die Luftfeuchtigkeit hoch, indem sie die Blätter eines Sämlings aus einer Sprühflasche streuen.

    Kommissionierung

    Es ist ratsam, die Samen von Longan in separate tiefe Gläser zu pflanzen, da diese exotischen schnell wachsen. In diesem Fall kann das Pflücken nicht durchgeführt werden, und wenn der Sämling groß wird, wird er einfach auf eine große Pflanzkapazität gebracht, ohne die erdige Scholle zu zerstören.

    Sich zu Hause um einen Longan-Baum kümmern

    Unter Raumbedingungen ist die Pflanze besonders von Austrocknung des Bodens im Topf, schlechten Lichtverhältnissen und Zugluft betroffen. Bei geschickter Pflege von Longan kann ein hübscher, immergrüner Baum mit großen Blättern wachsen.

    Für eine Pflanze ist es notwendig, einen Platz am hellsten Fenster zuzuweisen, der häufig mit einer Deckschicht für dekorative und laubabwerfende Nutzpflanzen in Innenräumen bestreut, gegossen und gedüngt wird.

    Es ist ratsam, mineralische und organische Zusätze zu wechseln. In der warmen Jahreszeit ist die Intensität der Düngung die gleiche wie bei den meisten Zimmerpflanzen, und zwar zweimal im Monat.

    Fruchtzeit

    Die Fruchtzeit beginnt mit 3 bis 7 Jahren. Unter Raumbedingungen erreicht der Baum aufgrund des begrenzten Raums für das Wurzelwachstum keine großen Kronengrößen. Die Höhe einer erwachsenen Pflanze, die in einem Raum wächst, beträgt ungefähr 2 Meter. In der Natur erreichen diese Bäume eine Höhe von mehr als 10 Metern.

    Unter Raumbedingungen ist es schwierig, fruchtbaren Longan zu produzieren. Es sind keine Informationen über die Früchte verfügbar, die jemand erhalten hat. In den südlichen Regionen mit einem warmen tropischen Klima trägt der Baum erfolgreich im Garten Früchte. Früchte erscheinen in großen Trauben, sie werden im Sommer gesammelt.

    Was tun, wenn schwarze Blätter schwarz sind?

    Zu Hause kann Longan wie andere Zimmerpflanzen von Schädlingen befallen werden. Besonders genau muss man die Pflanze im Sommer beobachten, wenn sie draußen im Garten oder auf der Loggia steht.

    Trockene Luft fördert das Wachstum von Spinnmilben. Das Auftreten des Insekts auf der Pflanze kann durch ein dünnes Spinnennetz festgestellt werden, das die Blätter verwickelt.

    Durch einfaches Besprühen der Blätter mit Wasser wird das Problem nicht behoben, es ist notwendig, Akarizide zu verwenden. Eine relativ sichere Zubereitung für akarizide insektizide Wirkung ist "Fitoverm".

    Es hilft, nicht nur die Spinnmilbe, sondern auch die Sense, Blattläuse, Mehlwanzen und Thripse zu zerstören.

    Liebhaber exotischer Pflanzen sind daran interessiert, aus einem kleinen Stein eine gesunde Frucht zu züchten. Die Früchte des Indoor-Baumes werden ein echter Triumph sein, aber selbst wenn dies nicht geschieht, wird sein Aussehen Hobby-Züchter nicht enttäuschen. Große grüne Blätter machen Longan sehr attraktiv für den Anbau zu Hause.

    http://agronomwiki.ru/longan-glaz-drakona-mozhno-li-vyrastit-iz-kostochki-v-domashnix-usloviyax.html
    Up