logo

Die meisten Menschen haben keine Ahnung, dass wir täglich lycopinreiche Lebensmittel zu uns nehmen. Viele davon finden Sie immer in unserer Küche. Lycopin kann unter anderen Nährstoffen der König genannt werden. Es hat viele nützliche Eigenschaften und beugt auch den gefährlichsten Krankheiten wie Krebs und vielen anderen vor.

Warum der Körper Lycopin braucht

Lycopin ist äußerst wichtig für unseren Körper, es unterstützt die geistige und körperliche Gesundheit. Daher müssen Lebensmittel, die diesen Nährstoff enthalten, in unserer Ernährung immer vorhanden sein. Betrachten Sie einige Merkmale von Lycopin, aufgrund derer es einen der ersten Plätze unter allen Nährstoffen einnimmt.

Enthält Carotinoide. Diese organischen Pigmente, die in Vitamin A umgewandelt werden

Enthält Phytonährstoffe. Organische Nährstoffe in Pflanzen mit antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften.

Es ist ein Antioxidans. Neutralisiert die Wirkung von körperschädlichen freien Radikalen.

Verhindert Schäden an der DNA-Struktur.

Diese Substanz muss in der Nahrung vorhanden sein, da der Körper sie nicht selbstständig herstellen kann.

Verschiedene Früchte wie Wassermelone, Papaya, Tomaten und rosa Grapefruit färben sich rot.

Dieser Nährstoff ist fettlöslich.

Lycopinhaltige Produkte

Wie wir wissen, kann der Körper kein Lycopin produzieren. Daher ist es sehr wichtig zu wissen, welche Produkte verbraucht werden müssen, um diesen Stoff in ausreichenden Mengen zu erhalten. Es gibt verschiedene Ergänzungsmittel, die Lycopin enthalten. Aber neben ihnen müssen Sie auch natürliche Produkte verwenden, die es enthalten. Diese Früchte und Gemüse sind an ihrer roten Farbe zu erkennen.

Tomaten

Diese Früchte können als häufigste Lycopinquelle bezeichnet werden. Tomaten gibt es schließlich in jeder Küche. Darüber hinaus enthalten sie diesen Stoff viel mehr als in allen anderen Produkten. Wenn Sie täglich Tomaten in frischer Form essen, befriedigen Sie das Bedürfnis des Körpers nach dieser Substanz.

Interessanterweise enthalten gekochte Tomaten ein Vielfaches an Lycopin als frische. Bei der Auswahl dieses Produkts ist zu beachten, dass je dunkler es ist, desto mehr Lycopin enthält es.

Rosa Guave

Es ist wichtig zu beachten, dass das Schlüsselwort hier "pink" ist. Diese Früchte enthalten auch viel Lycopin. Darüber hinaus sind diese Früchte Quellen für Vitamin C, Ballaststoffe und Fettsäuren. Wenn diese Bestandteile in Ihrer Ernährung fehlen, sollten Sie unbedingt die rosa Guave verwenden.

Wassermelone

Reife Wassermelonen haben eine sehr attraktive rote Farbe, die es für die meisten Menschen so appetitlich macht. Unser Gehirn definiert helle Nahrung als eine reiche Quelle von Nährstoffen und Vitaminen. Wassermelone enthält viel Lycopin in seiner Zusammensetzung. Darüber hinaus hat es viel Ballaststoffe. Wassermelone kann als natürliches und wirksames Diuretikum verwendet werden.

Papaya

Diese Frucht ist auch eine wertvolle Quelle für Lycopin. Dies ist bereits ein guter Grund, warum Sie Papaya-Früchte essen sollten. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, eine rosa Guave zu kaufen, ist Papaya ein hervorragender Ersatz. Immerhin enthält es zumindest Lycopin in seiner Zusammensetzung.

Rosa Grapefruit

Diese bitter schmeckenden Früchte sind nicht nur ein Lagerhaus für Lycopin, sondern enthalten auch viel wertvolles Vitamin C. Lycopin ist hier fast so viel wie in Tomaten. Darüber hinaus ist es als sehr wirksames Mittel zur Senkung des Cholesterins bekannt. Sie sollten die rosa Grapefruit jedoch nicht für Menschen mit Urolithiasis verwenden.

Arzneimittel, die Lycopin enthalten

Jetzt wissen wir, welche Produkte diesen Stoff enthalten. Aber wie viele müssen sie essen, um die Anwendung der Norm zu gewährleisten. Wenn Sie beispielsweise davon ausgehen, dass Sie nur Tomaten aus Lebensmitteln essen, die Lycopin enthalten, müssen Sie einige Kilogramm pro Tag essen. In anderen Produkten ist es noch weniger, so dass Sie noch mehr essen müssen. Daraus können wir den Schluss ziehen, dass eine Person nicht in der Lage ist, eine ausreichende Menge Lycopin zu sichern, wenn sie nur die Produkte verwendet, die es enthalten. Dies bedeutet nicht, dass wir dieses wertvolle Obst und Gemüse aufgeben sollten. Um jedoch die tägliche Norm zu erreichen, wird empfohlen, Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden, die diese Komponente enthalten.

Unter solchen Zusätzen kann Likol unterschieden werden. Es kann in der Apotheke gekauft werden. Seine Verwendung wird dazu beitragen, den Zustand des Herzens und der Blutgefäße sowie anderer Organe zu verbessern.

Wenn Sie es regelmäßig anwenden, wird es das Auftreten verschiedener Tumoren hervorragend verhindern und die geistige Leistungsfähigkeit verbessern. Neben Lycopin selbst ist auch Beta-Carotin Bestandteil dieses Arzneimittels. Dieses Element ist sehr wichtig, da es Vitamin A produziert. Es enthält auch Bestandteile wie Sojaöl und Bienenwachs.

17 vorteilhafte Eigenschaften von Lycopin für Haut, Haare und die allgemeine Gesundheit

Schutz vor schädlichem UV-Licht

Ernährungswissenschaftler haben lange argumentiert, dass Lycopin sehr nützlich für die Haut ist. Es hilft bei Sonnenbrand und reduziert das Hautkrebsrisiko. Lassen Sie uns die positiven Eigenschaften von Lycopin für die Haut genauer betrachten. Es ist bekannt, dass Ultraviolett sehr schädlich für die Haut ist, bei längerer Sonneneinstrahlung kann es zu Verbrennungen kommen. Es wurde festgestellt, dass zusätzlich zur Verwendung von Sonnenschutzmitteln lycopinhaltige Produkte verwendet werden müssen. Dies wird den Schaden, den ultraviolette Strahlung während des Bräunens anrichten kann, erheblich verringern.

Verlangsamt den Alterungsprozess

Bei Einnahme wird Lycopin in wertvolles Vitamin A umgewandelt. Es wird auch Retinol genannt. Dies ist eine der wirksamsten Substanzen, die den Alterungsprozess im Körper verlangsamen können. Retinol fördert die Produktion von Melatonin und Kollagen. Diese Substanzen spielen eine Schlüsselrolle für den Hautzustand.

Entfernt Rötungen

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Lycopin zu einer signifikanten Verringerung der auf der Haut auftretenden Rötung beiträgt. Es macht auch raue Haut weich, indem es das Wachstum neuer Zellen stimuliert.

Hellt die Haut auf

Die regelmäßige Anwendung von Lycopin verhindert das Dunkelwerden der Haut und das Auftreten von Pigmenten, da es Melanin beeinflusst, das die Hautfarbe reguliert.

Natürliches Antioxidans

Lycopin ist ein natürliches Antioxidans. Diese Substanz ist in ihren antioxidativen Eigenschaften doppelt so wirksam wie Beta-Carotin. Daher trägt die Verwendung von Produkten und Zusatzstoffen, die diesen Stoff enthalten, zur schnellen und wirksamen Entgiftung nicht nur der Haut, sondern des gesamten Körpers bei.

Bekämpft Haarausfall

Der Zustand der Haare sowie der Zustand der Haut sind für Millionen von Menschen von Belang. Viele Wissenschaftler arbeiten an der Entwicklung von Werkzeugen, mit denen Menschen ihren Haarzustand verbessern, Spliss beseitigen, vorzeitiges graues Haar neutralisieren, Schuppen und Haarausfall überwinden können. Hierfür ist es jedoch nur erforderlich, den Einsatz von Lycopin zu erhöhen. Bei Männern ist der Haarausfall mit einem Überschuss an Dihydrotestosteron verbunden. Regelmäßige Anwendung von Lycopin hilft, den Spiegel zu senken. Dank dessen können viele Männer das Problem der Glatze vergessen.

Aktiviert das Haarwachstum

Jede Frau träumt heute davon, gesundes Haar zu bekommen. Studien haben gezeigt, dass mit genügend Lycopin das Haar viel schneller wächst. Darüber hinaus sind sie weniger anfällig für Bruch und Verlust.

Beseitigt verschiedene Kopfhautprobleme

Ärzte verschreiben Lycopin-haltige Präparate, um Kopfschmerzerkrankungen wie Psoriasis, verschiedene Dermatitis und andere Krankheiten zu beseitigen.

Herzkrankheit

Die häufigste Ursache für Herzerkrankungen ist Cholesterin. Der Verzehr von Lebensmitteln mit Lycopin sowie Nahrungsergänzungsmitteln trägt dazu bei, die Oxidation von schlechtem Cholesterin zu verhindern und ein Verstopfen der Blutgefäße zu verhindern.

Die Verwendung von Lycopin in der Onkologie

Prostatakrebs ist unter anderen Krebsarten, an denen Männer leiden, weit verbreitet. Die Verwendung von Lycopin in der erforderlichen Menge hilft, diese Krankheit zu verhindern. Für Menschen, die bereits an dieser Krankheit leiden und die die Prostata entfernen müssen, wird eine Diät verordnet, bei der Lycopin verwendet wird. Der Verzehr von Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln benötigt einige Wochen vor der Operation, um das Wachstum neuer Krebszellen zu reduzieren und zu kontrollieren.

Zusätzlich zu seinen Vorteilen bei Prostatakrebs ist Lycopin auch in anderen Formen wie Haut-, Leber-, Lungen- und anderen Krebsarten nützlich. Wissenschaftler können den Wirkungsmechanismus von Lycopin auf den Körper, durch den es das Auftreten von Krebs verhindert, noch nicht feststellen. Aber seine positive Wirkung steht außer Zweifel.

Männliche Unfruchtbarkeit

Wissenschaftler untersuchen aktiv die Beziehung zwischen männlicher Unfruchtbarkeit und Lycopin-Konsum, da festgestellt wurde, dass die ständige Verwendung von lycopinreichen Nahrungsmitteln zu einem signifikanten Anstieg der Spermienzahl bei Männern führt.

Diabetes mellitus

Zu diesem Thema wurde noch nicht genug geforscht, aber es wurde festgestellt, dass die Verwendung von Lycopin sich positiv auf die Behandlung von Typ-II-Diabetes auswirkt. Dies ist auf die antioxidativen Eigenschaften von Lycopin zurückzuführen. Durch die Reduzierung oxidativer Prozesse wird der Glukosespiegel signifikant gesenkt.

Lycopin ist gut für die Augen.

Die Makuladegeneration ist weltweit eine der häufigsten Ursachen für Erblindung. Lycopin unterstützt nicht nur die allgemeine Augengesundheit, sondern verhindert auch die Entwicklung einer Makuladegeneration. Diese Aktion ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass eine große Menge an Retinol in den Körper gelangt.

Lycopin ist nützlich für Frauen

Osteoporose betrifft am häufigsten Frauen. Weltweit leiden 200 Millionen Frauen an Osteoporose. Kürzlich haben Wissenschaftler Studien durchgeführt, die festgestellt haben, dass die regelmäßige Anwendung von Produkten mit Lycopin die Erschöpfung von Knochen und deren Zerbrechlichkeit verhindert.

Reduzierung des Schlaganfallrisikos

Lebensmittel, die reich an Lycopin sind, verringern das Schlaganfallrisiko, dessen Hauptursache die Bildung von Blutgerinnseln ist. Lycopin verhindert ihre Bildung. Darüber hinaus lindert Lycopin Entzündungen in den Gefäßen des Gehirns.

Erhöht die Immunität

Lycopin ist ein wirksames Stimulans für die Abwehrkräfte. Daher ist es sehr wichtig, in die Diät Lebensmittel mit Lycopin aufzunehmen, um das Immunsystem in einem guten Zustand zu erhalten.

Prävention von neurologischen Störungen

Die regelmäßige Anwendung von Lycopin-Produkten beugt Gehirnerkrankungen und verschiedenen neurologischen Störungen wie Alzheimer, Parkinson und vaskulärer Demenz vor. Lycopin reduziert den Gewebeverschleiß. Daher ist es sehr wichtig, Lycopin zu verwenden, wenn Sie einen klaren Geist bis ins hohe Alter behalten möchten.

Lycopin - Gebrauchsanweisung

Dieses Antioxidans pflanzlichen Ursprungs bezieht sich auf Medikamente, die das Immunsystem stimulieren.

• Lycopin wird zur Behandlung von sekundären Immundefekten sowie zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Magens, des Darms und der Verstopfung empfohlen. Darüber hinaus ist Lycopin bei Dysbakteriose und Anämie wirksam. Es hilft, Übergewicht, Hautkrankheiten loszuwerden, beugt Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße vor.

• Lycopin ist bei Kindern unter 12 Jahren kontraindiziert. Es sollte auch nicht eingenommen werden, wenn Gallensteine ​​vorhanden sind, schwangere und stillende Frauen.

• Geben Sie Lycopin auf, wenn Sie empfindlich auf dieses Medikament reagieren.

• Es wird empfohlen, vor den Mahlzeiten einzunehmen.

• Kinder von 12 bis 14 Jahren sollten 1 Tablette täglich im Alter von 14 bis 16 Jahren einnehmen - 1-2 Tabletten pro Tag, Erwachsene 2-6 Tabletten.

• Tägliche Lycopin-Dosis - 10 mg. In einem Kilogramm Tomaten enthält Lycopin etwa 10-50 mg.

Synthetisches Lycopin

Lycopin kann aus Lebensmitteln gewonnen werden, dies reicht jedoch häufig nicht aus. Daher werden Medikamente mit synthetischem Lycopin verschrieben. Es gibt eine Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln, die diese Komponente enthalten. Bevor Sie jedoch Medikamente mit Lycopin einnehmen, müssen einige Punkte beachtet werden.

• Bewerten Sie, welche lycopinreichen Lebensmittel Sie zu sich nehmen.

• Wählen Sie auf dieser Basis eine Dosierung, die den Mangel an Verbrauch ausgleicht.

• Vermeiden Sie allergische Reaktionen auf Lycopin und Bestandteile von Arzneimitteln.

• Untersuchen Sie die Preise von Medikamenten verschiedener Hersteller.

• Berücksichtigen Sie mögliche Nebenwirkungen.

• Überdosieren Sie nicht.

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Obwohl Lycopin eine wundersame Substanz ist, kann es manchmal zu Nebenwirkungen kommen. Das kann sein:

Eine solche Reaktion kommt aber recht selten vor.

Wie viel Lycopin sollte pro Tag konsumiert werden?

Es gibt keine festgelegte Anzahl von Lycopinaufnahmen pro Tag (wie bei anderen Carotinoiden). Als Minimum müssen Sie dann täglich mindestens einen Esslöffel Tomatenmark verwenden. Sie können es selbst kochen oder kaufen. Es ist sehr nützlich, täglich zwei Gläser Tomatensaft zu trinken. Er sättigt den Körper mit 40 mg Lycopin und senkt den Gehalt an schlechtem Cholesterin.

Ist Lycopin-Missbrauch schädlich?

Die Antwort lautet ja. Wenn Sie Lycopin in zu großen Mengen verwenden, können gesundheitliche Probleme auftreten.

Die Haut wird orange.

Die Immunität wird aufgehoben. Der Körper wird einigen Krankheiten nicht standhalten können.

Im Falle einer Überdosierung können Allergien in Form von Schwellungen, Juckreiz, Hautausschlägen und Atembeschwerden auftreten.

Probleme mit Magen und Darm in Form von Verdauungsstörungen, Blähungen und Gasbildung.

Aber eine solche Reaktion kommt sehr selten vor. Dazu müssen Sie Lycopin über einen längeren Zeitraum in Dosen einnehmen, die deutlich über dem Normalwert liegen.

Sicherlich gibt es in Ihrer Küche natürliche Lycopinquellen. Iss mehr rotes Obst und Gemüse. Nun, wenn es Früchte sein werden, die zu Hause angebaut werden, ohne die Verwendung von chemischen Düngemitteln.

http://chem-polezno.com/produkty/likopin

Lycopin - Gebrauchsanweisung "Tomaten" -Pigment

Es gibt neuartige Medikamente, die in den letzten Jahrzehnten bekannt wurden - Astaxanthin, Monolaurin, Kolostrum. Und es gibt bewährte Werkzeuge wie Lycopin. Zum ersten Mal wurde diese Substanz 1910 isoliert, und 1913 konnten Wissenschaftler die Struktur ihrer Moleküle bestimmen. 1975 begannen Mitarbeiter des Instituts für Biophysik, Zelle der Russischen Akademie der Wissenschaften, an einer Stoffgruppe zu forschen, bei der Lycopin im Vordergrund stand.

Und auch jetzt verliert dieser Wirkstoff nicht an Relevanz, zum Beispiel, dass derzeit rund 15 auf Lycopin basierende Krebsmedikamente vom pharmakologischen Komitee zertifiziert sind.

Beschreibung

Lycopin ist ein in Wasser unlösliches Carotinopigment. Infolgedessen ist es sehr wahrscheinlich, dass diese Verbindung antikarzinogene und antimutagene Eigenschaften aufweist - es liegen einschlägige wissenschaftliche Studien vor. Es ist in vielen Früchten vorhanden, die eine leuchtend gelbe, orange und rote Farbe haben. Es ist das Vorhandensein von Lycopin in der Frucht und bestimmt deren Farbe.

Die Substanz wird aktiv untersucht und als Instrument mit einem breiten Wirkungsspektrum eingesetzt:

  • eines der stärksten Antioxidantien;
  • verlängert die Kraft und Jugend des Körpers durch Blockierung der Wirkung freier Radikale;
  • ist ein Assistent im Kampf gegen Entzündungen;
  • verringert das Risiko, an Herz und Krebs zu erkranken;
  • bekämpft chronische Krankheiten, die durch oxidativen Schaden ausgelöst werden.

In der modernen Welt wird aktiv an Pigmenten geforscht. Wissenschaftler der University of Illinois sind zu dem Schluss gekommen, dass Frauen, die einen hohen Lycopin-Spiegel im Körper haben, mit einer fünfmal geringeren Wahrscheinlichkeit an Krebs erkranken als solche, die an Krebs leiden.

An der University of North Carolina wurde eine vergleichende Studie durchgeführt, in der 1379 Menschen an Herzinfarkten litten und ebenso viele gesunde Menschen. Die Ergebnisse zeigten, dass bei gesunden Menschen ein hoher Lycopingehalt im Blut vorliegt.

Wo ist es enthalten?

Leider wird Lycopin im menschlichen Körper nicht produziert, daher kann es nur aus 2 Quellen gewonnen werden:

  • Nahrungsergänzungsmittel mit Lycopin;
  • aus fast allen orange und rot gefärbten Früchten und Gemüsen.

Interessante Tatsache: Je dunkler die Farbe der Frucht ist, desto höher ist die Pigmentkonzentration.

Liste der lycopinreichen Lebensmittel:

Neben den aufgeführten Früchten und Gemüsen ist das Pigment in geringen Mengen in Kaki, Aprikosen und Mango enthalten, und Spargel ist das einzige grüne Gemüse, das Lycopin enthält.

Die Liste der Produkte ist in absteigender Reihenfolge der Lycopinkonzentration angeordnet. Die Tomate enthält eine große Menge roten Pigments und wird zur Herstellung der Lebensmittelfarbe E160d verwendet. Dieses Gemüse kann jedoch nicht als Champion bezeichnet werden. Die bei der Wärmebehandlung erhaltenen Produkte sind viel stärker mit Pigmenten angereichert.

Aus diesem Grund enthalten Tomatenderivate (Tomatenmark, Soße und Saft, siehe oben) viel mehr dieses Carotinoids als frische Tomaten. Und das alles, weil das Rösten der Früchte dazu führt, dass sich Lycopin aktiv zu konzentrieren beginnt.

Obwohl die Tomate ein anerkannter Marktführer ist und verjüngende Eigenschaften besitzt, ist sie kein Allheilmittel. Tatsache ist, dass eine Person zwischen 5 und 14 Kilogramm Tomaten zu sich nehmen muss, um den Körper mit einer täglichen Dosis Tomaten-Lycopin zu versorgen. Niemand kann täglich so viele Tomaten essen. Tomatenmark oder Saft sind eine gute Alternative zu frischem Gemüse.

Durchgeführte wissenschaftliche Experimente haben gezeigt, dass durch den Verzehr von 1 Teelöffel Tomatenmark pro Tag der Kollagengehalt der Haut durch Lycopin um bis zu 33% gesteigert werden kann.

Die Lycopinkonzentration in Tomaten liegt je nach Sorte und Farbintensität der Früchte zwischen 5 und 50 mg / kg. Wenn die Tomate einfach thermisch verarbeitet wird, bleibt der Lycopinkonzentrationsgrad nahezu unverändert, aber der Brennvorgang ergibt einen großen Sprung - Tomatenketchup enthält bereits bis zu 140 mg / kg und Tomatenmark bis zu 1500 mg / kg.

0,5 Liter Tomatensaft enthalten 40 mg Lycopin. Wenn Sie täglich auf der Verpackung eines solchen Saftes trinken, wird das Cholesterin im Blut reguliert.

Angesichts unseres Lebensstils überrascht es nicht, dass die häufigsten Produkte mit Lycopin Tomatensaft, Ketchup und Pizza sind. Statistiken zeigen, dass 80% des Lycopins, das von Bewohnern der Vereinigten Staaten konsumiert wird, in Pizza enthalten ist.

Nützliche Eigenschaften

Pigment mit einer Vielzahl von heilenden Eigenschaften bringt dem Körper enorme Vorteile.

  1. Hilft bei Herzerkrankungen - verhindert das Verstopfen von Blutgefäßen, stoppt die Oxidation von schlechtem Cholesterin und verringert das Schlaganfallrisiko.
  2. Lycopin für Männer ist auch ein wertvolles Pigment - es kann Prostatakrebs vorbeugen. Personen, die zur Entfernung der Prostata operiert werden sollen, wird eine spezielle Diät verordnet, die mit rotem Pigment angereichert ist. Dieses Ereignis ermöglicht es Ihnen, das Wachstum von Krebszellen zu reduzieren und zu kontrollieren.
  3. Erhöht die Anzahl gesunder Spermien und hilft bei der Bewältigung der männlichen Unfruchtbarkeit.
  4. Es bekämpft verschiedene neurologische Erkrankungen (z. B. Alzheimer-Krankheit, Parkinson-Krankheit) und Gefäßveränderungen.
  5. Lycopin senkt wirksam den Blutzuckerspiegel bei Typ-2-Diabetes.
  6. Beeinträchtigt die altersbedingte Netzhautdegeneration.
  7. Verhindert Gehirnerkrankungen.
  8. Es schützt vor den negativen Auswirkungen von UV-Strahlen, hilft bei Verbrennungen, reduziert das Risiko von Hautkrebs.
  9. Als Antioxidans verlangsamt es den Alterungsprozess.
  10. Entfernt Rötungen, macht raue Haut weich und fördert das Wachstum neuer Zellen.
  11. Hellt die Haut auf, verhindert den Pigmentierungsprozess.
  12. Beteiligt sich an der Entwicklung von Substanzen, die für den Zustand der Haut verantwortlich sind - Melatonin und Kollagen.
  13. Bekämpft Haarausfall und Kahlheit, indem ruhende Haarzwiebeln aktiviert werden.
  14. Normalisiert die Darmflora, den Appetit und fördert einen gesunden Gewichtsverlust.
  15. Es wirkt sich allgemein positiv auf die Immunität aus.

Alle aufgeführten nützlichen Eigenschaften werden aus wissenschaftlichen Gründen unterstützt. Im Jahr 2001 führten Wissenschaftler klinische Studien durch, die bestätigten, dass der Einsatz von Lycopin zu einer Verringerung der Ausbreitungsrate von Krebszellen um fast 73% beiträgt.

Es gibt separate Institute für das Studium der Onkologie - insbesondere das Dana-Farber-Krebsinstitut. Dort durchgeführte Studien zeigen, dass das Krebsrisiko um 34% sinkt, wenn Sie mindestens zweimal pro Woche Tomaten essen. Interessanterweise konnten von 46 verschiedenen Obst- und Gemüsesorten, die von Wissenschaftlern untersucht wurden, nur Tomaten das Prostatakrebsrisiko senken.

Natürlich sollte man nicht erwarten, dass einige Tage nach Beginn der Verwendung von Lycopin alle Krankheiten verschwinden. Wenn Sie es jedoch regelmäßig und in ausreichender Menge einnehmen, lassen Sie die Ergebnisse nicht lange auf sich warten.

Formen, Lagerung, Empfangsmethoden

Lycopin ist in zwei Formen erhältlich:

Die Tablettenform des Arzneimittels enthält 25 mg Wirkstoff - so viel Lycopin ist in 5 mittelgroßen Tomaten enthalten. Aber das Medikament enthält kein Salz, Zucker, künstliche Konservierungsstoffe und Aromen. Nehmen Sie Lycopin-Tabletten einmal täglich während einer Mahlzeit ein.

Kapseln sind die häufigste Form der Lycopinfreisetzung auf dem Markt. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält Rapsöl und aus Glycerin, Gelatine und Wasser wird die Kapsel hergestellt. Kapseln werden in einer Dosierung von 10,15 und 20 mg angeboten. Es wird empfohlen, die Kapseln 1-2 mal täglich zu den Mahlzeiten einzunehmen.

Wo kann man das Medikament kaufen?

Die Antwort auf diese Frage hängt von Ihrer Einstellung zu russischen Drogen und dem russischen Pharmageschäft ab. Wir glauben, dass es ziemlich schwierig ist, gutes Lycopin in unseren Apotheken zu finden. In den Regalen finden Sie teure Fälschungen, die nicht den erwarteten Effekt bringen. Einige Hausarzneimittel sind verwirrt, für die die Dosierung einfach nicht angegeben ist oder der angegebene Grad der Lycopinkonzentration zu niedrig ist.

Um nicht gefangen zu sein und Geld wegzuwerfen, wird empfohlen, das Medikament nur in bewährten Online-Shops zu kaufen, die mit Originalherstellern zusammenarbeiten. Wir empfehlen diese Pillen hier - ein preiswertes Medikament in guter Dosierung und mit hervorragenden Bewertungen.

Drug Storage-Funktionen

Die Haltbarkeit von Lycopin beträgt 2 Jahre. Lagern Sie das Medikament sollte bei einer Temperatur nicht höher als 25 Grad sein, sowie darauf achten, dass er nicht in die Hände von kleinen Kindern fallen würde.

Wechselwirkungen mit anderen Stoffen

Bei gleichzeitiger Gabe von Lycopin und Beta-Carotin wird ein synergistischer Effekt beobachtet.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Lycopin ist harmlos und kann von fast jedem angewendet werden. Infolgedessen gibt es für dieses Pigment keine optimale oder maximale Menge. Die empfohlene Mindestmenge pro Tag beträgt jedoch - 1 Esslöffel Tomatenmark.

Nebenwirkungen

Für die Aufnahme von Lycopin benötigt der Körper Fette. Wenn sie während der Einnahme von Lycopin einen Mangel haben, kann dies zu einer Erkrankung der Gallenblase führen.

Darüber hinaus können Nebenwirkungen durch die lycopinreichen Produkte ausgelöst werden:

  • Tomaten können Sodbrennen verursachen. Darüber hinaus enthalten Tomatenkörner Lektine, die den Gewichtsverlust stören und Entzündungsprozesse im Darm hervorrufen.
  • exotische Guaven können zu Verdauungsstörungen oder allergischen Reaktionen führen;
  • Wassermelone führt zu ständigem Harndrang usw.

Gegenanzeigen

Der Kontraindikationskreis ist absolut minimal, das Pigment wird nicht empfohlen:

  • schwangere und stillende Frauen;
  • Kinder unter 12 Jahren;
  • Menschen, die an einer Gallensteinkrankheit leiden.

Und noch ein sehr wichtiger Punkt: Tabakrauch wirkt als Oxidationsmittel, das Lycopin in ein freies Radikal verwandelt. Studien zufolge besteht bei Rauchern, die Lycopin über einen längeren Zeitraum konsumieren, das Risiko, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln.

Überdosis

Lycopin ist ungiftig und völlig harmlos. Es sind jedoch einige Anzeichen zu beachten, die auf einen Überschuss an rotem Pigment im Blut hinweisen:

  • das Auftreten einer allergischen Reaktion in Form eines Hautausschlags sowie seiner gelblichen Farbe. Einige Zeit nach einer Dosisreduktion verschwinden jedoch alle unangenehmen Phänomene.
  • Probleme mit dem Verdauungstrakt - Übelkeit, Durchfall, Koliken, Gas und Erbrechen. Solche Phänomene können jedoch nicht auf eine Überfülle hinweisen, sondern auf die Tatsache, dass der Säuregehalt der Tomaten einfach den Darmtrakt reizt;
  • Lykopinodermie - das Vorhandensein eines rötlichen Hautton. Es kann vorkommen, weil zu viel rotes Essen gegessen wird;
  • niedriger systolischer Druck. In der Regel manifestiert sich in dem Fall, wenn eine Person parallel zu Lycopin Medikamente verwendet, die den Druck verringern.

Bewertungen

Eine große Anzahl des schönen Geschlechts sagt, dass sich nach regelmäßiger Anwendung von Lycopin ihr Haarzustand merklich verbessert hat, ihre Haut frisch und elastisch aussah und die Sonnenbräune intensiver und glatter zu liegen begann.

Kardiologen, die ihren Patienten die Verwendung von Pigmenten empfehlen, stellen fest, dass das Medikament in der Lage ist, Blutgefäße zu reinigen und den Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Onkologen stellen auch fest, dass die regelmäßige Anwendung von Lycopin eine gute Vorbeugung gegen Krebs ist.

Analoga

Lycopin ist ein einzigartiges Carotinoid, das keine hundertprozentigen Analoga enthält. Sie können jedoch auch andere Antioxidantien pflanzlichen Ursprungs verwenden - Traubenkernöl und Pyknogenol. Diese beiden Antioxidantien werden von Menschen verwendet, die an Gefäßerkrankungen und Durchblutungsstörungen im Gehirn leiden.

Coenzym Q10 kann oxidative Prozesse optimieren und die Haut schützen.

Cordyceps-Pilz wird häufig von Menschen verwendet, die den Cholesterinspiegel im Blut senken müssen. Keines der oben genannten Antioxidantien hat jedoch ein so breites und wirksames Wirkungsspektrum wie Lycopin.

http://safeyourhealth.ru/likopin-instruktsiya-po-primeneniyu-pomidornogo-pigmenta/

Meine Tabletten

Lycopin (Lycopin, Lycopin, Lycopin) ist ein rotes Carotinoidpigment [1] mit ausgeprägten antioxidativen [2] Eigenschaften. Lycopin übertrifft Beta-Carotin in seiner antioxidativen Wirkung um das 2,5-fache und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Das Pigment wird nicht vom Körper synthetisiert, sondern von außen mit der Nahrung (normalerweise aus Tomaten) aufgenommen. Lycopin ist eine fettlösliche Substanz, deren maximale Resorption im Magen-Darm-Trakt vom Fettgehalt in Lebensmitteln abhängt [3].

Dünndarmgewebe, das Lipid [4] Micelle [5] absorbiert und Lycopin enthält, reichert es vor dem Auftragen an. Der Grad des akkumulierten Pigments ist der Hauptindikator für den Erfolg der Krankheitsprävention. Lycopin wird nach einer Mahlzeit in den ersten 24 Stunden nach der Einnahme im Gewebe verteilt - einen Monat später, abhängig von der Diät.

Wo Lycopin enthalten ist

Lycopin ist in rotem Pfeffer, Wassermelone, Heckenrose, rosa Grapefruit, Kürbis, Persimone und Aprikose enthalten. In Tomatenmark (Verhältnis 1:30), Ketchup (1: 6), ist deutlich mehr Lycopin als in frischen Tomaten enthalten.

Die Wärmebehandlung lycopinhaltiger Produkte trägt zu einer effizienteren Verdaulichkeit bei. In rohem Gemüse wird Lycopin in Kombination mit unverdaulichen Fasern gefunden. Das vom Blutstrom aufgenommene Pigment breitet sich auf alle Organe aus und reichert sich in den Zellen und Geweben an.

Apiferrum mit Lycopin

In Arzneimitteln (Lycopin ist kein Arzneimittel) ist das Pigment in Apiferum-Balsam mit Lycopin enthalten, das von der Apifitopharm-Unternehmensgruppe hergestellt wird und dabei hilft, den Cholesterinspiegel im Blut um 10 bis 15% zu senken, was die Gesundheit und das Wohlbefinden verbessert.

Lycopin in Tomaten

Der hohe Gehalt an Lycopin in Tomaten macht dieses Gemüse zum wichtigsten in der menschlichen Ernährung. In der Nahrung ist das ständige Vorhandensein von Tomaten und ihren Derivaten in konzentrierter Form (Tomatensaft, Ketchup, Tomatenmark) erforderlich. Pigmente aus Tomatenmark werden vom menschlichen Körper zweieinhalb Mal schneller aufgenommen als Lycopin aus frischen Tomaten.

Diäten schreiben die Verwendung einer signifikanten Menge an frischen und konservierten Tomaten vor, die Lycopin enthalten. In Griechenland, Marokko, Frankreich, Italien und anderen Ländern - Hersteller von Tomaten, eine extrem niedrige Rate von chronischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Regelmäßiger Verzehr von Ketchup, Tomatenmark, roten Tomatensalaten und Olivenöl hilft, die Häufigkeit von Herzinfarkten zu verringern, die Funktionen des Herzmuskels zu normalisieren und die allgemeine menschliche Gesundheit zu verbessern. Die Tomatendiät verhindert aufgrund ihres hohen Lycopin-Gehalts die Oxidation von Cholesterin, die zur Ablagerung von Cholesterin-Plaques in den Arterien beiträgt und zu Herzinfarkten führt.

Lycopin in Pflanzen

Lycopin ist das stärkste Antioxidans der Carotinoid-Gruppe, dessen Gehalt in Pflanzen den Schutz vor übermäßiger Sonnenaktivität und vorzeitigen Oxidationsprozessen bestimmt.

Nützliche Eigenschaften von Lycopin

Lycopin ist aufgrund seiner vorteilhaften Eigenschaften ein nicht spezifisches Antioxidans, das den Prozess der Gewebeperoxidation verlangsamt, die DNA-Struktur stabilisiert und altersbedingte präkanzeröse Veränderungen verhindert [6]. Die vorteilhaften Eigenschaften von Lycopin gewährleisten die Stabilität interzellulärer Wechselwirkungen (Ernährung, Schlackenreinigung, Energie- und Informationsaustausch), die während der Entstehung von Tumorerkrankungen nicht gewährleistet werden können.

Das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Lycopin beeinträchtigt die Gesundheit des Immunsystems. Dank der vorteilhaften Eigenschaften von Lycopin werden Schutzzellen des Immunsystems aktiviert - Killerzellen und Makrophagen [7], die es den körpereigenen Zellen nicht ermöglichen, sich unkontrolliert zu vermehren, wie dies bei Tumoren der Fall ist.

Die systematische Anwendung von Lycopin ist eine vorbeugende Maßnahme, um die Entwicklung einer Dystrophie des gelben Flecks, die zur Erblindung führt, zu verhindern.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Tomaten sind der Medizin seit der Antike bekannt. Im 19. Jahrhundert stellten die Menschen fest, dass konzentrierte Tomatenpaste und Ketchup die menschliche Gesundheit viel besser unterstützen als frische Tomaten, obwohl sie die Natur dieses Phänomens nicht erklären konnten (in den Jahren 1820 bis 1830 wurde Tomatenketchup in den USA als Medikament verkauft). Lycopin wurde erstmals 1910 isoliert, die Struktur des Moleküls wurde bis 1931 bestimmt.

Beschreibung der pharmakologischen Wirkung von Lycopin

Die pharmakologische Wirkung von Lycopin besteht darin, seine inhärenten Funktionen des Schutzes und der Erhaltung der Gesundheit des Körpers zu erfüllen. In den Eierstöcken fangen die Nebennieren, die Leber, die Brust, die Haut und das Pigment, die sich ansammeln, erfolgreich freie Radikale ab, die unter der Einwirkung von ultravioletten Strahlen und Redoxprozessen im menschlichen Körper gebildet werden. Das Pigment reichert sich in den Zellmembranen an und spiegelt die zerstörerische Wirkung von überaktiven Verbindungen von Sauerstoff und Stickstoff wider. In Kombination mit Selen und den antioxidativen Vitaminen C und E verlangsamt Lycopin den Alterungsprozess der Haut, indem es ihre Funktionen zur Produktion von Kollagen stimuliert [8].

Lycopin hat die Eigenschaft, die Wände von Blutgefäßen und Kapillaren zu stärken, hat antibakterielle, antimykotische und entzündungshemmende Eigenschaften.

Die Eigenschaften von Lycopin ermöglichen:

  • den Prozess des Abnehmens zu starten und zu beschleunigen (Aktivierung der Aktivität der Verdauungsorgane und des Darms, Verhinderung der Entwicklung pathogener Mikroflora),
  • den Cholesterinstoffwechsel normalisieren,
  • Wiederherstellung und Aufrechterhaltung des Säure-Base-Gleichgewichts (Säure-Base, pH [9])
  • stimulieren die Aktivität des Gehirns und des Immunsystems.

Erkrankungen des Körpers: Prostatakrebs [10], Impotenz bei Männern, Kalziumauswaschung und Osteoporoserisiko [11] (insbesondere nach Frauen in den Wechseljahren) werden durch den Einsatz von Produkten und Arzneimitteln, die dieses Pigment enthalten, verhindert.

Aufgrund seiner Eigenschaften verlangsamt Lycopin die Entwicklung von altersbedingten Veränderungen der Netzhaut des Auges (Makuladegeneration) und des grauen Stars (Trübung der Augenlinse), schützt die Netzhaut vor ultravioletter Strahlung und stärkt sie mit Vitamin A.

Die positiven Eigenschaften von Lycopin werden in der Kosmetik genutzt: Das Pigment verbessert die Gesundheit der Gesichtshaut, bekämpft übermäßige Pigmentierung und Trockenheit.

Eine gefährliche Eigenschaft von Lycopin für Raucher ist, dass sich das Antioxidanspigment unter dem Einfluss von Zigarettenrauch selbst oxidiert und wie ein freies Radikal verhält. Erfahren Sie mehr über das Sehen beim Rauchen.

Lycopin-Tabletten (Kapseln)

Lycopin-Tabletten (Kapseln) sind keine Arzneimittel oder Drogen. Die Zusammensetzung der Tabletten Lycopin umfasst Tomatenpulver, Lycopin, Stärke, Lactose, Magnesiumstearat, Talk. Die tägliche Lycopin-Dosis in Tabletten (Kapseln) beträgt 50 mg (zwei Tabletten), was 100% des täglichen Bedarfs des menschlichen Körpers entspricht.

Einige Leute glauben fälschlicherweise, dass Tabletten und Kapseln identische Darreichungsformen sind. In der Tat ist die Kapsel eine eigenständige Darreichungsform.

Kaufen Sie Lycopin

In der ausgewählten Apotheke können Sie Lycopin in Form von Kapseln in therapeutischer Dosierung kaufen: Eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln und Halbfertigprodukten sind auf dem Pharmamarkt (Lycopene Tyansha, Redivivo). Bestellen Lycopin Lieferung [12] kann in der Online-Apotheke, ohne ärztliche Verschreibung freigegeben werden.

Wenn Sie Lycopin kaufen, sollten Sie auf das Verfallsdatum achten.

Preis Lycopin

Der Preis für Lycopin in Pulver- oder Tablettenform reicht von 360 Rubel bis 1695 Rubel (Stand Mai 2017), abhängig von der Dosierung, der Freisetzungsform und dem Ort des Kaufs. Der Preis für Lycopin beinhaltet nicht die Versandkosten, wenn es über das Internet gekauft wird.

Haftungsausschluss

Der Artikel über Lycopin im medizinischen Portal My Tablets ist eine Zusammenstellung von Materialien, die aus seriösen Quellen stammen, die im Abschnitt "Anmerkungen" aufgeführt sind. Trotz der Tatsache, dass die Richtigkeit der im Artikel „Lycopin“ enthaltenen Informationen von qualifizierten medizinischen Fachleuten überprüft wurde, dient der Inhalt des Artikels nur zu Referenzzwecken. Er ist kein Leitfaden für die Selbstdiagnose, Diagnose, Wahl der Mittel und Behandlungsmethoden.

Die Herausgeber des Portals „Meine Pillen“ übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit und Aktualität der vorgestellten Materialien, da die Methoden zur Diagnose, Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten ständig verbessert werden. Nach vollständiger ärztlicher Behandlung sollten Sie einen Termin beim Arzt, einem qualifizierten Facharzt, vereinbaren.

Hinweise

Anmerkungen und Erläuterungen zum Artikel "Pigment Lycopin".

  • [1] Pigment ist ein Farbstoff im Körper, der Geweben und Haut Farbe verleiht.
  • [2] Antioxidantien, Antioxidantien (Konservierungsmittel, Antioxidantien) sind Moleküle mit einem negativ geladenen Elektron, Oxidationsinhibitoren, synthetischen oder natürlichen Substanzen, die den Oxidationsprozess verlangsamen können. Die bekanntesten Antioxidantien sind: Ascorbinsäure (Vitamin C), Tocopherol (Vitamin E), β, Carotin (Beta-Carotin, Provitamin A) und Lycopin (in Tomaten). Darüber hinaus sind Antioxidantien einige Aminosäuren: Methionin, Tyrosin, Taurin, Cystein. Antioxidantien können unter anderem Krebs (Präkanzerosenpolypen im Magen) und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen, und Vitamin C verringert das Risiko, einen Grauen Star zu entwickeln.
  • [3] Fette (Triglyceride) sind organische Verbindungen, die im Körper hauptsächlich Struktur- und Energiefunktionen erfüllen. Fette sind ein Schlüsselbestandteil der Zellmembran, in den Fettzellen werden Energiereserven des Körpers gespeichert. Das am häufigsten konsumierte Fett ist Butter.
  • [4] Lipide (aus dem Altgriechischen _5, ^ 3, `0, _9,` 2, - "Fett") - eine Gruppe organischer Verbindungen, einschließlich Fette und fettähnlicher Substanzen. Lipide sind in allen lebenden Zellen enthalten, beeinflussen die Aktivität vieler Enzyme und die Zellpermeabilität, sind an der Muskelkontraktion, der Übertragung von Nervenimpulsen, immunochemischen Prozessen und der Herstellung interzellulärer Kontakte beteiligt.
  • [5] Eine Mizelle ist ein Teilchen in kolloidalen Systemen, das aus einem sehr kleinen Kern besteht, der in einem bestimmten Medium unlöslich ist und von einer stabilisierenden Hülle aus adsorbierten Ionen und Lösungsmittelmolekülen umgeben ist.
  • [6] Ein bösartiger Tumor ist ein Tumor, der aus bösartigen Zellen besteht, die zur unkontrollierten Reproduktion befähigt sind und sich von der primären Tumorquelle auf benachbarte Gewebe ausbreiten. In der russischen medizinischen Praxis ist Krebs ein besonderer Fall eines bösartigen Tumors. In der ausländischen Medizin ist Krebs jeder bösartige Tumor. Die Untersuchung maligner Neoplasien befasst sich mit der Onkologie.
  • [7] Makrophagen - spezielle Körperzellen, die die Schutzfunktionen erfüllen. Makrophagen fangen Bakterien, tote Zellen und andere toxische und fremde Partikel ein und verdauen sie für den Körper.
  • [8] Kollagen, Kollagen - fibrilläres Protein, das Hauptstrukturprotein der interzellulären Matrix, das 25 bis 33% der gesamten Proteinmenge im Körper ausmacht (

6% Körpergewicht). Die Kollagensynthese verläuft im Fibroblasten und in einer Reihe von Stadien außerhalb des Fibroblasten. Kollagen ist die Grundlage des Bindegewebes des Körpers (Knochen, Sehnen, Dermis, Knorpel, Blutgefäße, Zähne) und verleiht ihm Elastizität und Festigkeit.

Ein hochspezifisches Enzym, das Peptidbindungen in bestimmten Bereichen der spiralförmigen Kollagenregionen (insbesondere unter Freisetzung der freien Aminosäure Oxyprolin) abbaut, ist Kollagenase. Die durch die Zerstörung von Kollagenfasern (unter dem Einfluss von Kollagenase) gebildeten Aminosäuren sind am Aufbau von Zellen und der Rückgewinnung von Kollagen beteiligt.


Klicken Sie auf und teilen Sie den Artikel mit Freunden:

Kollagenase wird in der medizinischen Praxis häufig zur Behandlung von Verbrennungen in der Chirurgie und zur Behandlung eitriger Augenkrankheiten in der Augenheilkunde eingesetzt. Kollagenase ist insbesondere Teil des von Aseptics hergestellten Polymer-Drainagesorbens "Aseptisor" (Aseptisor DK) zur Behandlung eitrig-nekrotischer Wunden.

  • [9] Säure-Base-Gleichgewicht, Säure-Base-Gleichgewicht, CSR - Gleichgewicht von Säuren und Basen im Körper, das ein wesentlicher Bestandteil der Homöostase ist. KSHR wird quantitativ durch einen pH-Wert im pH-Wert charakterisiert, der durch den Säuregrad des Urins bestimmt werden kann.
  • [10] Prostatakrebs ist ein bösartiger Tumor, der sich normalerweise aus dem Gewebe der Prostata entwickelt. Prostatakrebs kann, wie andere bösartige Tumoren, metastasieren (sich vom primären Fokus auf benachbarte Gewebe ausbreiten).
  • [11] Osteoporose, Osteoporose (gemäß ICD-10 - M80-M82) ist eine chronisch progressive systemische, metabolische Skelettkrankheit oder ein klinisches Syndrom, das sich in anderen Krankheiten manifestiert. Osteoporose ist gekennzeichnet durch eine Abnahme der Knochendichte, eine erhöhte Fragilität, eine Verletzung ihrer Mikroarchitektur aufgrund eines gestörten Knochengewebestoffwechsels und dementsprechend eine erhöhte Wahrscheinlichkeit von Frakturen auch bei geringfügigen Verletzungen. Die Leichtigkeit der Fraktur ist die Hauptgefahr bei Osteoporose, da die wichtigsten Knochenstrukturen des menschlichen Körpers, des Schenkelhalses und der Wirbelsäule, durch Frakturen beeinträchtigt werden können. In Bezug auf die Prävalenz ist Osteoporose die vierthäufigste Todesursache bei Menschen (nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und Diabetes).
  • [12] Arzneimittelabgabe (nicht zu verwechseln mit gezielter Abgabe durch den Transport von Arzneimitteln im Körper) - Fernabsatz von Arzneimitteln und medizinischen Produkten, eine Art des Kaufs, wenn ein Patient Arzneimittel in einer Apotheke aus der Ferne über das Internet mit Abgabe kauft zum Haus per Kurier. In Russland wird die Abgabe von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln nach Hause (Lycopin ist ein rezeptfreier Urlaub) nur für die bevorzugte Kategorie von Bürgern gewährt. In der Ukraine, in Kasachstan, Weißrussland, Moldawien und in anderen Ländern der ehemaligen UdSSR unterliegt die Abgabe von Arzneimitteln der eigenen nationalen Gesetzgebung.
  • Beim Verfassen eines Artikels über Lycopinpigmente wurden Materialien aus Referenz- und medizinischen Internetportalen, ScienceMag.org, Nature.Com, MedicineNET.Com, Wikipedia sowie die folgenden Printmedien als Quellen verwendet.

    • Jack J. Kansky, Klinische Ophthalmologie. Systematischer Ansatz. Verlag "Logosfera", 2008, Moskau,
    • Kotelnikov G., Bulgakov S. "Osteoporose". Verlag "GEOTAR-Media", 2010, Moskau,
    • Kalinin A., Loginov A., Khazanov A. “Gastroenterologie und Hepatologie. Diagnose und Behandlung. Verlag "MEDpress-inform", 2013, Moskau,
    • Zhuravlev A., Zubkova S. „Antioxidantien. Freie Radikale Pathologie, Altern. Belye Alvy Publishing House, 2014, Moskau.
    http://moitabletki.ru/likopin.html

    Lycopin

    Lycopin Evalar ist ein pflanzliches Antioxidans.
    Fördert:
    - Verlangsamt den Alterungsprozess und pflegt die jugendliche Haut
    - Aufrechterhaltung der Gesundheit der Prostata
    - freie Radikale reduzieren
    - Aufrechterhaltung des Funktionszustands des Herz-Kreislauf-Systems:
    - Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels
    - stärken die Wände von Blutgefäßen und Kapillaren
    - normale Blutviskosität

    Indikationen zur Verwendung:
    Lycopin Evalar wird als Antioxidans empfohlen.

    Art der Nutzung:
    Erwachsene auf 1 Kapsel Lycopin Evalar 1 Mal pro Tag zu den Mahlzeiten.
    Empfangsdauer - mindestens 1 Monat

    Gegenanzeigen:
    Gegenanzeigen für die Verwendung des Arzneimittels Lycopene Evalar sind: Eigenartigkeit der Komponenten, Schwangerschaft, Stillzeit.
    Konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt.

    Schwangerschaft:
    Es ist kontraindiziert, das Medikament Lycopene Evalar während der Schwangerschaft einzunehmen.

    Lagerbedingungen:
    Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

    Freigabeformular:
    Lycopin Evalar - Kapseln - 0,7 g.
    Verpackung - 30 Kapseln.

    Zusammensetzung:
    1 Kapsel (tägliche Einnahme) Lycopin Evalar enthält: Lycopin - 6,5 mg.
    Sojaöl, Kapselhülle (Lebensmittelgelatine, Glycerin).

    http://www.medcentre24.ru/medikamenty/likopin.html

    Lycopin - was es ist und welche Vorteile Produkte enthalten Anweisungen zur Verwendung in Tabletten

    Studien von modernen Wissenschaftlern haben gezeigt, dass der Verzehr großer Mengen von Lebensmitteln, die eine Substanz wie Lycopin enthalten, dazu beiträgt, das Risiko zu verringern, an Krebs, Herzinfarkt und anderen Störungen des Herz-Kreislauf-Systems zu erkranken. Was ist dieses Element und wie wirkt es sich positiv auf den Körper aus?

    Was ist Lycopin?

    Lycopin ist ein natürliches Carotinoid-Pigment (Lycopin), das für die leuchtende Farbe von Pflanzen verantwortlich ist. Die Komponente baut Fette ab, wirkt antioxidativ auf Zellen und Gewebe. Bei der Umwandlung von Sauerstoff in Energie entstehen freie Radikale, die unter bestimmten Umständen Krebs erzeugen können. Das Antioxidans Lycopin bekämpft dieses Phänomen, schützt das Immunsystem und beugt vorzeitiger Zellalterung vor. Zur Gruppe dieser Substanzen gehören auch die Vitamine E, C, Beta-Carotin und andere Spurenelemente.

    Das Pigment wird nicht im Körper synthetisiert, sondern kommt mit der Ernährung. Die Substanz ist fettlöslich, d.h. seine maximale Resorption tritt nur beim gemeinsamen Verzehr von fettreichen Lebensmitteln auf. Vor der Anwendung reichert sich Lycopin im Dünndarm an und verteilt sich 24 Stunden nach der Einnahme im Blut und 30 Tage später auf zellulärer Ebene.

    Welche Produkte enthalten

    Lycopin ist in rot, hellgelb und orange gefärbtem Gemüse und Obst enthalten. Das Vorhandensein dieser Komponente kann einige Blüten rühmen. Damit reflektieren die Pflanzen übermäßige Sonnenaktivität, verhindern vorzeitige oxidative Prozesse. Es ist bekannt, dass das Element unter dem Einfluss von hohen Temperaturen nicht nur nicht zusammenbricht, sondern auch seine Struktur ändert, wodurch es besser beginnt und vom Körper besser aufgenommen wird. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Inhaltsstoffe, die Lycopin enthalten:

    Die Menge an Lycopin pro 100 g mg

    Eigenschaften

    In der richtigen Menge angesammelt, kann Lycopin die pathogene Darmflora zerstören und Stoffwechselprozesse in Organen und Systemen normalisieren. Die Substanz stellt den Cholesterinstoffwechsel wieder her und aktiviert den Verdauungstrakt. Dank dieser Aktion wird die Verwendung eines Elements von vielen Diäten zur Gewichtsreduktion empfohlen. Andere wichtige Eigenschaften von Lycopin sind:

    • Antimykotische, antibakterielle Wirkung, die den Einsatz von Carotinoiden zur Vorbeugung vieler Krankheiten ermöglicht.
    • Lycopin ist nützlich für die Haut, es stärkt die Gefäß- und Kapillarwände und fördert die Produktion von Kollagen. Darüber hinaus reagiert die Komponente mit ultraviolettem Licht, verbessert die Bräunung und verringert das Sonnenbrandrisiko.
    • Als starkes Antioxidans bekämpft das Pigment erfolgreich freie Radikale - reaktive Moleküle, die Zellmembranen zerstören und Organstörungen verursachen. Lycopin Ernährung schützt vor chronischen Herzerkrankungen, Blutgefäßen.
    • Das Element gilt als einziges Carotinoid, das das Auftreten von Krebs verhindern kann. Die regelmäßige Anwendung von Lycopin-haltigen Produkten verlangsamt das Krebswachstum.
    • Ein hoher Gehalt der Substanz regt den Magen-Darm-Trakt an, unterstützt den Säure-Basen-Haushalt. Das Pigment reduziert die Menge an oxidierten Teilen der DNA (Desoxyribonukleinsäure) und schützt Magen, Leber und Prostata vor Schäden.

    Gebrauchsanweisung für Lycopin-Tabletten

    Auf dem pharmakologischen Markt gibt es ein Medikament, das dieses Pigment enthält. Lycopin-Tabletten sind ein Nahrungsergänzungsmittel (Nahrungsergänzungsmittel), das für die Hauptnahrung empfohlen wird. Die Einnahme von Medikamenten ist in Fällen relevant, in denen der Körper einen Mangel an Substanzen hat und der Patient seine Gesundheit verbessern muss. Vor der Einnahme des Medikaments wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, um unerwünschte Wirkungen der Therapie zu vermeiden.

    Die Bioverfügbarkeit des Lebensmittelzusatzstoffs beträgt bis zu 40%. Das Carotinoid ist nicht wasserlöslich, es wird nur mit Fetten aufgenommen. Das Medikament gilt als sicheres und wirksames Mittel natürlichen Ursprungs. Es wird bei einer Temperatur von bis zu +25 ° C an einem für Kinder schwierigen Ort gelagert. Die vorteilhaften Eigenschaften von Lycopin in der Medizin werden verwendet für:

    • Aufrechterhaltung der jugendlichen Haut, Verlangsamung des Alterungsprozesses;
    • Erhaltung der Gesundheit der Prostata;
    • reduzieren Sie die Anzahl der freien Moleküle;
    • Gewährleistung der Gesundheit des Herz-Kreislaufsystems;
    • Erweichung der Arterien, Verbesserung der Durchblutung;
    • Normalisierung des Cholesterinhaushalts;
    • Stärkung der Kapillaren und Blutgefäße;
    • kosmetische Verfahren wie der Farbstoff und die aktive Komponente von Masken und anderen Hautpflegeprodukten;
    • Aufrechterhaltung der optimalen Blutviskosität.

    Zusammensetzung

    Das Medikament ist in Form von magensaftresistenten Gel-Dragees erhältlich. Das Medikament wird auf der Basis des pflanzlichen Antioxidans Lycopin hergestellt, dessen Menge in Abhängigkeit von der Dosierung einer Kapsel variiert. Zusätzlich zur aktiven Komponente enthält 0,5 Gramm Dragee:

    • Lactose - 25%;
    • Tomatenpulver - 25%;
    • Cellulose - 14%;
    • Magnesiumstearat - 1%;
    • Stärke - 16%;
    • Talkum - 1%;
    • kleine Menge Sojaöl.

    Indikationen

    Lycopin wird als Antioxidans zur Behandlung von Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße empfohlen. Natürliches Pigment ist sehr nützlich für die Haut, daher wird es verwendet, um feine Falten zu beseitigen und die Schönheit der Haare wiederherzustellen. Ärzte verschreiben Medikamente, wenn folgende Indikationen vorliegen:

    • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
    • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse;
    • Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt;
    • Verstopfung;
    • Dysbakteriose;
    • verminderte Immunität;
    • Anämie und Vitaminmangel;
    • Hautläsionen;
    • Mineralisches Ungleichgewicht;
    • übergewichtig.

    Dosierung

    Der natürliche tägliche Bedarf des Körpers an Lycopin beträgt 5-7,5 mg. Ein biologisches Nahrungsergänzungsmittel hilft, das Fehlen eines Elements zu kompensieren, wenn es beispielsweise im Winter oder bei Krankheit nicht möglich ist, es in der richtigen Menge aus der Nahrung aufzunehmen. Es wird empfohlen, das Medikament in den folgenden Dosierungen einzunehmen:

    • Kinder von 12 bis 14 Jahren - 1 Kapsel pro Tag;
    • Kinder von 15 bis 16 Jahren - 1 Tablette 1-2 mal täglich;
    • Jugendliche über 16 Jahre und Erwachsene 1-2 Tabletten bis zu 3-mal täglich.

    Ein Standardtherapiekurs dauert bis zu 1 Monat. Bei Bedarf kann die Therapie nach Absprache mit einem Spezialisten fortgesetzt werden. Um die höchste Verdaulichkeit von Lycopin zu gewährleisten, müssen Sie Kapseln zusammen mit warmen fetthaltigen Lebensmitteln einnehmen. Die Bioverfügbarkeit der Komponente erhöht die gleichzeitige Verwendung von Beta-Carotin, das ein wesentlicher Bestandteil von Gemüse und Früchten wie Karotten, Kürbis, Spinat, Frühlingszwiebeln, Tomaten, Johannisbeeren, Pfirsich, Aprikose, Grapefruit und anderen ist.

    Gegenanzeigen

    Die pharmakologische Form von Lycopin ist abhängig vom Dosierungsschema unbedenklich. Das Medikament hat eine minimale Liste von Kontraindikationen. Pflanzliches Carotinoid wird nicht empfohlen, wenn:

    • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
    • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
    • das Vorhandensein einer Gallensteinkrankheit;
    • Kinder unter 12 Jahren.

    Da Lycopin eine fettlösliche Substanz ist, benötigt es Fette für seine Absorption. Wenn Sie eine Lycopin-Diät einhalten, ohne diese Bedingung zu erfüllen, kann dies zu einer ernsthaften Störung der Gallenblase führen. Das Pigment für Raucher ist unsicher. Wenn Lycopin mit Nikotin reagiert, oxidiert es und wird selbst zum freien Radikal. Infolge dieser Wechselwirkung steigt das Risiko für Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    Die Apothekenversion des Antioxidans wird vom Körper gut vertragen, bei Überdosierung oder längerem Gebrauch kann jedoch Lycopenodermie auftreten, ein Phänomen, bei dem Haut und Leber eine unnatürliche orange Farbe annehmen. Diese Nebenwirkung ist äußerst selten und verschwindet schnell nach dem Absetzen des Arzneimittels. Um die Möglichkeit von Nebenwirkungen auszuschließen, sollte vor Beginn eines Nahrungsergänzungsmittels ein Arzt konsultiert werden.

    Preis für Lycopin

    In Apotheken wird das Medikament in Form von Kapseln, Pulver und Tabletten zum vor-oralen Verzehr verkauft. Das Medikament ist ohne Rezept erhältlich. Die Besonderheiten von Lycopin-Medikamenten und ihre Kosten (Region Moskau) können Sie der folgenden Tabelle entnehmen:

    http://sovets.net/16349-likopin-chto-eto-takoe.html
    Up