logo

Die mächtigsten menschlichen Zauberer, die ihre Zauber in den Nöten der Dunkelheit und der dunklen Götter wiederholen, können viele Jahre leben, aber ihnen wird keine Unsterblichkeit gewährt. In alten Legenden wird von Kreaturen gesprochen, dass sie einst Menschen waren, aber sie haben einen Handel mit dem Tod abgeschlossen und konnten sich aus seinen zähen Klauen befreien. Es sind nicht mehr Menschen, sondern abscheuliche und abscheuliche Kreaturen, die manchmal mit Schnitzern oder Todesengeln verwechselt werden. Ein solches Wesen wird Lich genannt, und es gibt kein schrecklicheres Schicksal als ein Treffen mit ihm.

Litschis behalten menschliche Züge, aber in einem sehr allgemeinen Sinne. Ein Lich im Regenmantel kann mit einem alten Mann verwechselt werden, der auf ein reisendes Personal angewiesen ist. Dies ist jedoch der letzte Fehler im Leben eines Menschen. Unter dem Mantel versteckt sich eine zerfallene Kreatur. Je älter das Lich, desto größer der Zersetzungsgrad. Bei den Jüngsten zersetzt sich der Körper nur teilweise, während bei den Ältesten Hautstücke an den weißen Knochen hängen und sie wie die einbalsamierten Toten sind. Ein hartnäckiges Attribut eines Lichs ist sein Stab, denn als mächtiger Magier verlor er auch in seinem gegenwärtigen Zustand seine Fähigkeiten nicht, sondern vervielfachte sie nur.

Es ist schwer zu sagen, wo die Litschis leben und wie ihre Wohnungen aussehen. Höchstwahrscheinlich handelt es sich um vergessene Gräber oder schwarze Türme in den Sümpfen oder in der Nähe der Friedhöfe. Die Informationen über die Lichen sind zu fragmentarisch, es ist jedoch bekannt, dass sie gerne Gräber besuchen und je älter sie sind, desto interessanter ist es für diese Kreatur. Der Friedhof, durch den der Lich ging, erwacht und die Toten beginnen aus den Gräbern aufzustehen. Andererseits wird in den fragmentarischen Informationen erwähnt, dass manchmal Litschis Friedhöfe trinken, die von selbst erwacht sind und alle Toten beruhigen.

Lich Fähigkeiten

Litschi haben kein Bedürfnis nach Nahrung und erleben nur eine Form des Hungers - den Wissenshunger. Auf ihren Reisen suchen sie nach den dunkelsten und dunkelsten Texten, die anderen Zauberern gehörten. Sie können die Toten befehlen und in dieser Angelegenheit so erfolgreich sein, dass selbst die mächtigsten Vampire die Lich-Seite umgehen - die Magie derer, die den Vampir dem Willen des neuen Besitzers unterwerfen oder ihn an Ort und Stelle zerstören können. Es wird angenommen, dass die Litschis beruhigende Friedhöfe essen, und vielleicht gibt es andere Wege, die nur von ihnen geführt werden.

Wie man einen Lich tötet

Natürlich, mit ihrer Unnachgiebigkeit gegenüber der Menschheit, vernichten Litschis manchmal mit ihren eigenen Kräften ganze Dörfer, die einfach im Weg standen, was ihnen Versuche zur Ausrottung der Menschen einbrachte. In der Praxis ist es jedoch einfacher, über das Töten eines Fleisches zu sprechen, als dies zu tun. Immerhin haben die Litschi nicht nur den Tod betrogen, sie wurden ihre Herren. Ein Lichmagier zu werden, verbirgt Verträge in Phylakterien - eine besondere Sache, die seine Lebenskraft oder einen Teil davon bewahrt. Und wenn die physische Hülle innerhalb weniger Stunden oder Tage zerstört wird, wird der Lich in der Nähe des Phylakteriums wiederbelebt und versucht, seine Mörder zu rächen. Um diese rachsüchtige Kreatur vollständig zu zerstören, müssen Sie zuerst Phylactery finden und zerstören. Sicher, die Suche nach der Phylakterie eines Fleisches kann zu einer erblichen Beschäftigung für menschliche Familien werden und wird im Laufe der Jahrhunderte nicht von Erfolg gekrönt sein.

Manchmal sagen die Legenden, dass diese Kreaturen Angst vor direktem Sonnenlicht haben, angeblich können sie sie zerstören. Es kann keinen größeren Unsinn geben - das Licht der Sonne bringt nur unwesentliche Unannehmlichkeiten für die lichartige Teilblindheit mit sich, kann sie aber in keiner Weise zerstören. Manchmal wird erwähnt, dass Litschi unter der sengenden Sonne zerfällt, und dies ist zum Teil richtig - die Sonne beschleunigt den Zersetzungsprozess des Fleisches, zerstört ihn aber nicht und nimmt seine Kräfte nicht weg.

Es stellt sich heraus, dass Magier, die Unsterblichkeit mit einem sehr bösen Temperament erreicht haben und der Menschheit feindlich gesinnt sind, vor nichts Angst haben und frei sind, die Welt zu durchstreifen. Aber Hass auf die Menschheit ist nichts vor dem Hintergrund des Wissensdurstes, und die Menschheit hat sich durch mehrere industrielle Revolutionen unabsichtlich gesichert. Irgendwo in den dunklen Höhlen studieren und analysieren die Lichi die Dokumentation, ohne leicht zu sein, und sind unendlich glücklich und vielleicht sogar dankbar für alles Neue und Neue.

http://darkbook.ru/lichi-sushchestva-zaklyuchivshiye-sdelku-so-smertyu

Litschi: Die Frucht ist nützlich und wie man sie isst

Wenn Sie sich die Litschifrucht ansehen, werden Sie nicht sofort verstehen, dass diese dornigen Beulen überhaupt gegessen werden können. Die Frucht sieht ungewöhnlich und nicht ganz appetitlich aus. Tatsächlich ist es nicht nur essbar, sondern auch sehr lecker und gesund. Der Geschmack von Litschi wird Sie mit Sicherheit überraschen, da er keinem Obst oder Beeren ähnelt, das in unserer Region verbreitet ist, aber er enthält Noten von vielen von ihnen. Interessanterweise gelten die Früchte von Litschi im Heimatland der Pflanze als Aphrodisiakum. Kein Wunder, dass sie die Früchte der Liebe genannt werden. In der Antike wurde Litschi verwendet, um Liebestränke herzustellen, die das sexuelle Verlangen steigern.

Wie sieht Litschi aus?

Litschi ist eine Frucht, die kaum mit etwas anderem zu verwechseln ist. Eine Reihe charakteristischer äußerer Anzeichen machen es unter Hunderten exotischer Früchte erkennbar. Zuallererst ist es seine Haut. Es hat eine rosa-braune, rot-orange Farbe (abhängig von der Sorte und der Reife der Frucht). Die Haut ist dick und knollig, weil das Aussehen der Litchi wie ein Klumpen aussieht. Wenn Sie auf die Frucht drücken, können Sie fühlen, dass unter der Haut weiches Fruchtfleisch ist. Gleichzeitig bleibt die Haut selbst dicht. Die Fruchtgröße variiert zwischen 2,5 und 4 Zentimeter und das Gewicht kann zwischen 20 und 25 Gramm liegen.

Litschifrüchte werden aufgrund ihres Aussehens „Drachenaugen“ genannt. Unter der dichten rosafarbenen Haut befindet sich eine Schicht weißen, geleeartigen Fruchtfleisches. Im Inneren befindet sich ein großer Knochen von dunkelbrauner Farbe. Das Fleisch ist fest mit dem Knochen verbunden, es ist nicht leicht zu trennen. Wenn Sie sich das Foto der Früchte im Abschnitt ansehen, können Sie sehen, warum sie diesen Namen haben. Litchi sieht wirklich aus wie ein Auge einer mystischen Kreatur.

Neben dem "Drachenauge" hat Litschi einige gebräuchliche Namen. Die Frucht ist bekannt als chinesische Pflaume, Lichzhi, Fuchs. Wenn die letzten beiden Optionen durch die Besonderheiten der Übersetzung erklärt werden können, wurde der Name „chinesische Pflaume“ aufgrund seiner geringen Größe und der Verbreitung von Bäumen in China erhalten.

Baumwachstumsmerkmale

Chinesische Litschis wachsen auf hohen Bäumen (bis zu 30 m hoch) der Familie Sapindova. Die Krone des Baumes besteht aus dicht gepaarten Penisblättern. Während der Blüte ist der Baum mit "Kerzen" bedeckt, die den Blütenständen einer bekannten Kastanie ähneln. Übrigens sind diese Bäume entfernte Verwandte.

Nach dem Aufblühen der Knospen bilden sich an ihrer Stelle Früchte. Sie befinden sich auf den Zweigen in Gruppen von 3 - 10 Stück. Die Früchte haben zunächst eine grüne Farbe und färben sich im reifen Zustand rot. Bei reifen Früchten sieht der Litschibaum besonders schön aus. Wir laden Sie ein, sich das Foto eines mit reifen Früchten bedeckten Litschibaums anzusehen.

Die Tatsache, dass die Heimat der Pflanze - China, kann man von einem seiner Namen erraten. Neben China wächst Litschi in Thailand, Indien, Israel, Südafrika und auf den Philippinen, wo das subtropische Klima vorherrscht. Hier werden Riesenbäume kommerziell für ihre Früchte gezüchtet, die in die ganze Welt exportiert werden.

Das Pflanzen kann mit Stecklingen und Knochen erfolgen. Es ist einfach, einen Litschiknochen zu Hause zu keimen, in den Boden zu vertiefen und regelmäßig zu gießen. Eine aus Samen gewachsene Pflanze wächst jedoch langsamer und kann auch bei guter Pflege frühestens 10 Jahre nach dem Pflanzen Früchte tragen, während aus Stecklingen gewachsene Bäume ab dem 4. Wachstumsjahr Früchte tragen. Litschi wächst seit mehreren Jahrzehnten. Ab dem 20. Wachstumsjahr wird es maximal fruchtbar.

Zur Anmerkung: Oft ist zu hören, ob es sich um eine Frucht oder eine Beere handelt. Im Gegensatz zu Beeren wächst Litschi auf einem Baum, nicht auf einem Busch oder einer Graspflanze. Ein weiteres Argument für die Tatsache, dass Litschi - eine Frucht - das Vorhandensein großer Knochen in der Frucht ist.

Fruchtgeschmack

Viele, die versuchen zu beschreiben, wie die Litschifrucht aussieht, vergleichen sie mit Trauben. Die Konsistenz von chinesischem Zwetschgenfleisch ist dicht und saftig wie bei Trauben. Es hat einen süßen Geschmack und ein bisschen säuerlich. Aber Lychee hat ein ganz anderes Aroma, das vage an Rosenmarmelade erinnert. Jemand denkt, dass der Geschmack der exotischen Frucht Litchi einer Mischung aus Erdbeeren und Kiwi ähnlich ist, jemand schafft es, Noten von Apfel, Ananas oder Himbeere darin zu verfolgen.

Wie auch immer der Geschmack von Litschi aussehen mag, er ist auf jeden Fall angenehm und passt zu fast jedem, der eine exotische Frucht probiert hat. Die Hauptsache beim Kauf wählen Sie reifes und frisches Obst.

Hinweis: Der Geschmack von unreifen Früchten kann sauer sein. Reife Litschis haben eine rosarote Haut mit einem einheitlichen Farbton. Wenn es grünliche oder braune Flecken hat, deutet dies möglicherweise darauf hin, dass die Frucht nicht mehr reagiert hat.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Gesundheitliche vorteile lichi ist schwer zu überschätzen. Bei regelmäßiger Verwendung der Früchte verbessert sich die allgemeine Gesundheit, die Stimmung verbessert sich, der Körper verträgt Stress besser und es ist weniger wahrscheinlich, dass er krank wird. Mit der Aufnahme von Obst in die Ernährung kann der Blutzuckerspiegel normalisiert werden.

Interessanterweise wirkt sich Litschi positiv auf die männliche Potenz und die weibliche Libido aus. Seit der Antike ist bekannt, dass Litschi ein starkes Aphrodisiakum ist. Früchte verbessern die Durchblutung, geben Energie und steigern den Körperbau.

Einhundert Gramm Fruchtfleisch können den täglichen Bedarf an Vitamin C decken. Sein systematischer Einsatz schützt vor Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Exot enthält Nikotinsäure und wird daher in der traditionellen chinesischen Medizin zur Behandlung von Arteriosklerose eingesetzt, um den Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Das Fruchtfleisch enthält reines Wasser, das in Kombination mit Vitaminen und Mineralstoffen eine tonisierende Wirkung auf den menschlichen Körper hat. Das Essen von Litschi ist bei Abwesenheit von individueller Unverträglichkeit und anderen Kontraindikationen sowohl für Erwachsene als auch für Kinder nützlich.

Vitamine

  • Vitamin C - stärkt die Immunität, erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Viren und Bakterien und verbessert die Eisenaufnahme im Körper.
  • B-Vitamine (B1, B2, B3, B4) - essentiell für die normale Funktion des Nervensystems und der Stoffwechselprozesse, helfen dem Körper, Stress zu bekämpfen;
  • Vitamin K - für die normale Blutgerinnung erforderlich, verringert die Wahrscheinlichkeit von Osteoporose, stärkt die Knochen;
  • Vitamin E - schützt die Zellen vor den schädlichen Wirkungen freier Radikale, beugt vorzeitiger Alterung des Körpers vor, verbessert die Sehschärfe, verbessert den Hautzustand;
  • Vitamin PP (Nikotinsäure) - notwendig für die Umwandlung von Kohlenhydraten und Fetten in Energie, das Wachstum des Körpers, die Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut;
  • Vitamin P (Rutin) - stärkt die Immunität und hilft dem Körper, Viren und bakterielle Infektionen zu bekämpfen, hat antiallergische und entzündungshemmende Eigenschaften;

Mineralien

  • Kalium ist für die Muskelkraft, die Herz- und Gefäßgesundheit, die Aufrechterhaltung des normalen Blutdrucks und der Gehirnaktivität erforderlich und fördert die Ausscheidung von Giften und Toxinen aus dem Körper.
  • Phosphor ist für das Wachstum notwendig, ohne ihn ist die Bildung starker Zähne und Knochen unmöglich, es ist am Transport von ATP beteiligt, die Bildung von DNA und RNA, reguliert die Produktion von Hormonen, sichert den normalen Verlauf des Verdauungsprozesses;
  • Magnesium wird für eine normale Funktion des Nervensystems, des Muskelsystems und des Gehirns benötigt und reguliert die Produktion von Enzymen im Körper.
  • Calcium - sorgt für Zahngesundheit und Festigkeit des Knochenapparates, Erregbarkeit des Nervensystems und Muskelkontraktilität, aktiviert bestimmte Enzyme und Hormone im Körper;
  • Natrium - beteiligt sich an enzymatischen Prozessen, fördert die Verdauung, leitet Glukose, Aninone und Kohlendioxid durch die Zellmembranen, verhindert die Entstehung von Sonnen- und Hitzschlägen, verbessert die Nierenfunktion, verhindert Austrocknung;
  • Zink - verbessert den Stoffwechsel, hilft gegen Müdigkeit, beseitigt Giftstoffe und Schwermetalle, beugt Zellalterung vor, wirkt sich positiv auf den Zustand von Haut und Haaren aus;
  • Selen - verlängert die Jugend, verhindert die Bildung von Tumoren, verbessert die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems und der Schilddrüse;
  • Mangan ist essentiell für die normale Gehirnfunktion, die Funktion des Nervensystems und der Schilddrüse, es reguliert den Blutzuckerspiegel, ist an Stoffwechselprozessen und an der Bildung von Bindegewebe beteiligt.

Nährstoffe

  1. Proanthocyanidin - hilft bei der Senkung des schädlichen Cholesterins, beugt der Entwicklung von Typ-2-Diabetes vor, fördert den Gewichtsverlust, beugt Krebs im Magen-Darm-Trakt und anderen menschlichen inneren Organen vor.
  2. Quercetin - wird in der Alternativmedizin als Antioxidans verwendet.
  3. Epicatechin - dieses starke Flavanol unterstützt die Gefäßelastizität und verbessert die Durchblutung, verringert das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes und Krebs.
  4. Kempferol - reduziert Entzündungen, ist für das Herz-Kreislaufsystem notwendig.

Kann schwangere Litschi?

Wie jede Frucht in der Diät sollte Litschi nicht die einzige sein. Wenn die werdende Mutter nicht allergisch gegen in Litschi und anderen Kontraindikationen vorkommende Substanzen ist, sollte die optimale Anzahl von Früchten 10 Beeren nicht überschreiten. Dies reicht aus, um den Körper mit essentiellen Vitaminen und Mineralien zu sättigen.

Da die Frucht harntreibende Eigenschaften hat, hilft das Trinken von Litschi während der Schwangerschaft, die Schwellungen, insbesondere an Händen und Füßen, zu lindern. Sein saurer Geschmack kann Übelkeit während der Toxikose verringern.

Litschi während des Stillens

Nicht viele Menschen wissen, dass Nikotinsäure in einer exotischen Frucht laktogene Eigenschaften hat. Dies geschieht aufgrund des Anstiegs von Prolaktin - einem für die Laktation verantwortlichen Hormon. Daher kann die Frucht bei unzureichender Muttermilchproduktion nützlich sein. Es ist besser, 30-40 Minuten zu essen, bevor Sie das Baby füttern. Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie die tägliche Aufnahmemenge nicht überschreiten sollten.

Können Litschikinder?

Ab dem dritten Lebensjahr können Sie nach und nach ein Kind mit Litschi vorstellen, wobei Sie sich darauf beschränken, mit kleinen Portionen zu beginnen. Wegen des hohen Risikos von Allergien und Essstörungen wird es früher nicht empfohlen, Babys Exoten zu geben.

Gegenanzeigen und Schaden

In Bezug auf die vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen sollte beachtet werden, dass Litschi den Verdauungsprozess verbessert und den Stoffwechsel beschleunigt, aber bei unsachgemäßer Anwendung kann es schädlich sein.

Erstens müssen Menschen, die an Gastritis leiden, insbesondere an der erosiven Form der Krankheit, auf die Verwendung chinesischer Pflaumen verzichten. Dies ist der Fall, wenn der Nutzen und der Schaden für die Gesundheit möglicherweise nicht vergleichbar sind. Fruchtfleisch enthält Substanzen, die die Magenschleimhaut reizen und bei Vorhandensein einer Entzündung mit einer Verschlechterung der Gesundheit behaftet sind.

Die Frucht kann auch schädlich sein, wenn sie in Kombination mit Fleisch und stärkehaltigen Lebensmitteln verwendet wird. In einer solchen Kombination ist Litschi schwer verdaulich, was zu Bauchschmerzen, Krämpfen im Darm, Sodbrennen, Übelkeit und Schweregefühl führt.

Wir dürfen nicht vergessen, dass allergische Reaktionen auf exotische Früchte vor allem bei Allergikern möglich sind. "Vertrautheit" mit dem Produkt sollte mit kleinen Portionen begonnen werden. Zuerst solltest du eine Beere essen und die Reaktion des Körpers beobachten. Wenn weder Hauterscheinungen noch Verdauungsprobleme auftreten, können Sie die Portion beim nächsten Mal auf 2 - 3 Früchte erhöhen. Nach dem gleichen Prinzip ist es notwendig, eine exotische Frucht in die Ernährung von Kindern einzuführen.

Es ist wichtig! Damit die Litschifrüchte nicht schaden, sondern nur dem Körper nützen, sollten sie in begrenzten Mengen verzehrt werden. Das Tagesmaximum für Erwachsene liegt bei 150 - 200 g, für Kinder bei 100 g Litschi. Nützliche Eigenschaften des Produkts, wenn es in Maßen verwendet wird, sind stärker als beim übermäßigen Essen.

In Bezug auf die Verwendung von Litschi während der Schwangerschaft ist das Produkt nicht als verboten eingestuft, aber Experten warnen, dass es Allergien auslösen kann. Auch wenn die werdende Mutter wirklich Litschi essen möchte, sollte auf die Mindestmenge an Produkt beschränkt werden. Bei der Einbeziehung von Früchten in die Ernährung schwangerer Frauen ist es wichtig, besonders auf ihre Wahl zu achten.

Kalorien- und Nährwert

Obst besteht zu 79% aus Wasser. Es stillt perfekt den Durst, was seine Beliebtheit bei Touristen in heißen Ländern erhöht.

Aufgrund des hohen Zuckergehalts in saftigem Litschifleisch müssen exotische Früchte dennoch in Maßen gegessen werden. Dies sollte von denen berücksichtigt werden, die die Figur beobachten oder versuchen, Gewicht zu verlieren.

Kalorische Litschi pro 100 g - von 65 kcal (276 kJ) bis 76 kcal (318 kJ):

  • Kohlenhydrate - 16,52 g
  • Fett - 0,43 g
  • Proteine ​​- 0,82 g
  • Wasser - 81,74 g
  • Disaccharide - 15,22 g
  • Ballaststoffe - 1,5 g
Zur Anmerkung: Obwohl das Produkt einen durchschnittlichen glykämischen Index aufweist (57) und gut gesättigt ist, gibt es Litschis zur Gewichtsreduktion, die nicht empfohlen oder empfohlen werden, auf 3-5 Früchte pro Tag zu beschränken.

Tipps zur Auswahl von Litschi

In den Wachstumsländern wird von Juli bis September geerntet. Um die köstlichsten und gesündesten Früchte zu probieren, ist es in dieser Zeit besser, nach China zu reisen. Während der Ernte sind die lokalen Märkte mit roten Früchten übersät, und Sie müssen einen Cent für die Früchte bezahlen.

In unseren Supermärkten erscheint in den letzten Wintermonaten Litschi. Was die Exoten betrifft, so ist ihr Preis nicht so hoch. Ein Kilogramm Litschi kostet etwa 260 Rubel.

Wenn Sie Litschi in einem Geschäft kaufen, sollten Sie sich auf die folgenden Kriterien konzentrieren:

  • das Aussehen der Haut: ihre Farbe sollte satt rosa oder rötlich sein, ohne die Unversehrtheit und die Fäulnisspuren zu beeinträchtigen;
  • das Vorhandensein des "Schwanzes": es ist besser, wenn die Frucht eine Form hat, auch wenn sie sehr kurz ist, weil sie damit länger gehalten wird;
  • ein taubes Geräusch beim Schütteln: Wenn Sie eine reife Frucht schütteln, können Sie das charakteristische Klingeln hören;
  • aroma: reife früchte haben ein interessantes blumiges aroma und verdorbene können nach schimmel oder fäule riechen.

Für den Export werden Früchte in der Regel von nicht vollreifen Bäumen gepflückt. Sie reifen in Kartons, wenn sie in das Verkaufsland geliefert werden. Es ist klar, dass ein solcher Anbau und eine anschließende Lagerung nicht zulässt, dass die Früchte so lecker werden wie reife Litschis in der Sonne. Die Vorteile des Verzehrs vorzeitig gepflückter Früchte sind ebenfalls geringer.

Wie ist Litschi?

Wenn man sich eine fremde Frucht ansieht, verstehen viele nicht, wie man sie richtig isst und welche Teile der Frucht für den menschlichen Verzehr geeignet sind. Maximale nützliche Eigenschaften von Litschikonserven, wenn Sie frisches Obst essen. Vor dem Reinigen von Litschis tut es nicht weh, sie unter fließendem Wasser zu waschen. Dann den Nagel mit einem Fingernagel oder einer Messerspitze abziehen und wie eine Folie abziehen. Peel wird nicht gegessen. Das freiliegende Fruchtfleisch kann sofort verzehrt werden, die Früchte sollten jedoch vorsichtig angebissen werden, da sich darin ein harter Knochen befindet. Sie können die Früchte in Stücke schneiden und so den Samen herausschneiden oder das Fruchtfleisch mit den Zähnen knabbern und den Knochen herausspucken.

Es ist wichtig! Litschiknochen enthalten körperschädliche Substanzen, die nicht gegessen werden dürfen.

Am besten verwenden Sie die Früchte nach dem Hauptgericht als Dessert, da beim Verzehr von Früchten auf nüchternen Magen die Gefahr einer Reizung der Magenschleimhaut besteht.

Litschi beim Kochen

Frische Litschifrüchte werden aus Obstsalaten hergestellt und mit Ananas, Orangen, Bananen, Kokosnusspulpe und anderen Früchten oder Beeren kombiniert. Dies ist ein Produkt, das einen delikaten, angenehmen Geschmack hat und somit den Geschmack anderer Früchte ergänzt.

Aus dem Fruchtfleisch werden Kuchen und Gebäck hergestellt, Kuchen, Muffins und Brötchen hinzugefügt und zu Gelee verarbeitet. Aus dem Fruchtfleisch eine Sauce machen, die gut zu Fleisch, Hühnchen und Fisch passt und dem Bouquet süß-saure Noten verleiht. Chinesische Pflaumen können in eigenem Saft oder in Zuckersirup konserviert werden. Als solches kann es 2 - 3 Jahre gelagert werden. Um die Haltbarkeit zu verlängern, kann es auch eingefroren werden.

Interessanterweise wird der Litschi aus sehr leckerem chinesischem Wein hergestellt. Es wird in Eichenfässern gelagert, wonach das Getränk eine schöne goldene Farbe bekommt. Die Frucht verleiht dem Getränk einen süßen Geschmack und ein unvergessliches Aroma.

Lychee wird auch zur Herstellung von Smoothies und alkoholischen Cocktails verwendet. Einer von ihnen ist leicht selbst zu machen. Dazu müssen Sie die exotischen Früchte putzen und den Saft aus ihnen herauspressen. Pro Liter Saft benötigen Sie:

  • 100 ml Wodka;
  • halbe Limette;
  • Eiswürfel.

Der Saft wird mit Wodka gemischt, Limettenscheiben und Eis hinzugefügt.

Litschi ist eine interessante Frucht, ein wundervoller Geschmack und nützliche Eigenschaften, die es weit über die Grenzen seines Heimatlandes - China - hinaus populär gemacht haben. Damit das exotische Produkt den Körper nicht schädigt, ist es wichtig, die Kontraindikationen für seine Verwendung zu berücksichtigen und es nicht zu missbrauchen. Wie sie sagen, ist alles in Maßen gut!

http://fructify.ru/frukty/lichi-frukt-sostav-kalorijnost-poleznye-svojstva

Lich (Untoter)

Lich (englischer Lich oder Liche ([ˈlˈk]), abgeleitet aus der deutschen Leiche - „Leiche“ oder aus dem altenglischen lic (ausgesprochen das gleiche wie Lich) - in der modernen Fantasie der Nekromantenmagier, der nach einer Version untot geworden ist - nach dem Tod, nach anderen, statt nach dem Tod. Es gibt auch so etwas wie das "Ritual der Ewigen Nacht", bei dem der Magier (meistens der Nekromant) ein Menschenopfer bringt (oder mehrere, abhängig von den Kräften des Magiers), seine Seele in Phylakterie eintritt, Danach stirbt er und wird als vollwertiger Lich wiedergeboren.

Ein Lich ist sehr schwer zu zerstören, da es nach der Zerstörung seines physischen Wesens mit Hilfe von Phylactery (ca. Volan de Mort aus Rowlings Werken) wiederbelebt werden kann. Ein Beispiel für Phylakterien ist Kashcheis Brust, in der Kashcheyevs Tod abgeschlossen ist. Kaschtschei der Unsterbliche selbst ist der hellste mythologische Prototyp des Fleisches.

Das Wort Lich wird im Müller-Englisch-Russisch-Wörterbuch in der Lich-Tor-Phrase „Eingang zum Friedhof“ erwähnt. Im Spiel Mythologie Dungeons Dragons Lich ist ein Magier, der sich durch die Kraft der schwarzen Magie in Untote verwandelt und sich dem Dienen des Bösen verschrieben hat. Litschi gibt es in verschiedenen Rassen (im ADD-Universum heißen Litschi-Illithiden beispielsweise „Alhoon“ (Alhoon)).

Eine Art Lich ist Baelnorn - ein strahlender Magier, normalerweise ein Elf, der sich wegen Unsterblichkeit in Untote verwandelt hat. Im Gegensatz zum Lich ist Baelnorn nicht anfällig für Böses, sondern einfach einer der "Untoten".

In der MightMagic-Serie gehört Litschi zur Elite des Bundesstaates Deja, die sich in Gebieten neben Herafia und auf dem Festland von Antagrich befindet, sowie zur Elite eines anderen Bundesstaates auf dem Festland von Enroth. Der berühmteste Held-Lich - Sandro - taucht für viele Spiele in der Serie auf. Der Lich kann seine magische Praxis aufgeben und einer der „Todesritter“ werden, wie viele Helden dieser Art in Heroes of Might and Magic.

Der Umwandlungsprozess in ein Lich ähnelt dem Mumifizierungsprozess, mit dem Unterschied, dass sich praktisch keine Haut und kein Fleisch auf dem Skelett befindet und die inneren Organe im Phylakterium (Phylakterium - in Dungeons) untergebracht sind Drachen) oder zu einem Licha-Gefäß (englisches Lichglas) in Might and Magic (siehe auch Baldachin).

Der Inhalt

Erwähnungen in der Populärkultur

Lich Charakter ist beliebt in Dungeons-Serie-Rollenspielen. Drachen (einer der berühmtesten Lichgötter Lich) und im gleichnamigen Film "Dungeon of Dragons" ein Lich namens Savrill bewachen den Zauberstab, der Drachen beschwört. Im Verlauf der Aktion stellt sich heraus, dass er der frühere Schöpfer dieses Zauberstabs ist, der verdammt ist, weil er versucht hat, die roten Drachen zu bezwingen, und der zu Gefängnisstrafen im Kerker verurteilt wurde, bis ein Held auftaucht, der die Kraft des Zauberstabs beherrscht.

Ein Lich namens Klax the Spiteful ist eine wichtige Figur im Film "Dungeon Dragons 2". Früher war er einer der Handlanger von Falazur - die monströse Gottheit des Todes und der Zerstörung, aber im Gegensatz zu seinem Meister entkam er der Gefangenschaft. Für eine Weile schließt sich Klaxx dem bösen Magier Damodar an, der die Schwarze Sphäre in Besitz genommen hat, in der die Macht von Falazur geschärft wird, verlässt sie jedoch und kehrt in seinen Wald zurück.
Dachkion ist auch ein Lich, ein Charakter in der Zeichentrickserie Dungeons of Dragons; Dies geschah jedoch nicht aus freiem Willen, sondern unter dem Einfluss der Magie des Verzauberers Wenger, und er war dazu verdammt, ein lebendiges Skelett zu bleiben, bis er den Ring der Macht für Wenger erhielt.

  • Der Lich und der mächtige Lich sind als Kampfeinheiten in den Spielen der Heroes of Might-Reihe vorhanden Magie (beginnend mit HoMM II);
  • einer der Helden der Untoten im Spiel Warcraft III sowie eine der Hauptfiguren der gesamten Serie von Warcraft und World of Warcraft - der Lichkönig;
  • im spiel ist heretic demi-lich einer der bosse;
  • ein Lich ist ein privates, wenn auch ziemlich starkes Monster in der Reihe der Spiele The Elder Scrolls (beginnend mit dem Spiel Morrowind (Tribunal Addon));
  • Dracolichi, Lychee und Archilichi sind mächtige Todesmagier in der Ord Nedeatha-Armee im Spiel "Disciples II".
  • Bilder von Flechten werden in den Spielen Titan Quest und Titan Quest: Immortal Throne verwendet (König-Flechte als einer der angerufenen Kreaturhelfer des Protagonisten und Dracolich - als einer der Chefs in der Location "China");
  • Erscheint in der Zeichentrickserie "Adventure Time";
  • in der Arbeit von Sergei Lukyanenko "Pech" erwähnt.
  • Volan de Mort hat viele Merkmale eines Fleisches. Wie viele mächtige Flechten gelang es ihm, mehrere Phylakterien zu schaffen - Kresrazhey.
  • Im Buchzyklus von Alexander Gurov „Der Jünger des Nekromanten“ sind alle echten Nekromanten Flechten. Der Hauptcharakter selbst, Sandro, hat ein halbes Gesicht: Die Hälfte seines Körpers ist wie der eines Lichs und die Hälfte ist eines gewöhnlichen Menschen.
  • In dem Animationsfilm "Anastasia" wurde Gregory Rasputin als Lich dargestellt. Nachdem er seine Seele an den Teufel verkauft hatte, ließ er seinen Zauberstab phylaktieren.
  • In der „Final Fantasy“ -Serie ist der Lich der Boss, der in vielen Spielen der Serie auftaucht, einer der vier Dämonen, die für die vier Elemente verantwortlich sind (der Lich ist verantwortlich für die Erde).
  • In dem Buchzyklus von Alexander Rudazov sind „Erzmagier“ unter den Magiern der Welt Rari als Nekromanten anwesend, die mächtig genug sind, um sich in Untote zu verwandeln, sich jedoch weigerten, in den Obersten Rat der Magier gewählt zu werden. Auch im Buch "Der Herr" erwähnt.
  • In Wolfenstein sieht ein mutierter SS-Offizier aus wie ein Lich und besitzt die Fähigkeit, Waffen und Magie einzusetzen.
  • Der Koschess-Unsterbliche, ein Charakter der slawischen Mythologie, besitzt die hellen Züge des Fleisches.
  • In dem Zyklus der Bücher von Alexey Glushanovsky, "Der Weg des Dämons", wo die Freunde der Hauptfigur Litschis sind, die als ein Ergebnis der Selbstaufopferung wurden. Sie regieren die tote Stadt, in der sie einst gestorben sind.
  • In dem autorenübergreifenden Projekt Rolevik in den Büchern von Mikhail Mikhailov und Vlad Polyakov "Der Lich" und "Der Lich: Aufstieg" wird die Hauptfigur zum Lich, nachdem ihn einer der Götter in eine Parallelwelt versetzt hat. Die Phylakterien werden nicht erwähnt, obwohl es einen Vorbehalt gibt, dass ein Lich, der große magische Kraft erlangt hat (Archilich), aus einer Prise Asche wieder auferstehen kann. Der Nekromant wird zum Lich, über das das Ritual des Bindens der Seele und des Tötens ausgeführt wird, wodurch der Nekromant stirbt und zum Lich wird. Solch ein Nekromant stirbt am Körper, aber die Seele bleibt.
  • In dem MMORPG World of Warcraft ist die Hinzufügung von "Zorn des Lichkönigs" König Arthas (Hauptboss) ein Lich.
  • In dem Film Bloody Brook verwandelte sich ein Nazi-Offizier-Wissenschaftler in ein Lich, sah aber aus wie ein Zombie.

Hinweise

  • Auch Lich konnte die Seelen der Lebenden nehmen / saugen.
  • Oft wird der Lich als eine Kreatur ohne viele Sinne beschrieben. Der Lich fühlt keinen Schmerz, keine Freude oder Müdigkeit, aber der Lich hat oft ein Gefühl der Wut.
  • Litschis haben im Gegensatz zu anderen Untoten kein unkontrollierbares Verlangen, die Lebenden zu töten.
  • Litschis benutzen Zauber der Nekromantie.

Siehe auch

Links und Quellen

  • Mikhail Popov Arsenal. Nekromantie // World of Science Fiction: Zeitschrift. - 2005. - V. 23. - № 7. - S. 100-104.
  • Andrey LenskyROTES BUCH. Lychee // Beste Computerspiele: Magazin. - 2008. - V. 75. - № 2.

Wikimedia Foundation. 2010

Siehe was ist "Leach (undead)" in anderen Wörterbüchern:

Lich - Lich: Lich (Untoter) in der modernen Fantasie, Nekromantenmagier, der nach einigen Versionen nach dem Tod, nach anderen nach dem Tod statt nach dem Tod zu Untoten wurde. Lich, Brian (* 1968) US-amerikanischer Eishockeyspieler. Leach, Bobby (1858 - 1926) zweite Person und erster Mann nach Annie Taylor... Wikipedia

Undead - In diesem Artikel fehlen Verweise auf Informationsquellen. Informationen müssen überprüfbar sein, sonst können sie in Frage gestellt und gelöscht werden. Sie können... Wikipedia

Kel'Tuzad - Kel Tuzad Kel Thuzad Geschlecht männlich Rasse Untoter, ehemals Mensch Klasse König der Toten (ehemaliger Nekromant) Zugehörigkeit Geißel, ehemals Allianz... Wikipedia

Morrowind Bestiary - Wikipedia hat ein Projekt "TES" Morrowind Bestiary Eine Sammlung von fiktiven Kreaturen, die in der Spielwelt von RPG Morrowind, dem dritten Kapitel von The Elder Scrolls (TES), leben und nicht zu... Wikipedia gehören

Donnerschrei - Inhalt 1 A’dal 2 Azgalore 3 Azshara 4 Akama 5 Aku’mai 6... Wikipedia

Danat Trollbane - Inhaltsverzeichnis 1 A’dal 2 Azgalore 3 Azshara 4 Akama 5 Aku’mai 6... Wikipedia

Jarod Shadowsong - Inhalt 1 A’dal 2 Azgalore 3 Azshara 4 Akama 5 Aku’mai 6... Wikipedia

Kil'jaeden - Inhalt 1 A’edal 2 Azgalore 3 Azshara 4 Akama 5 Aku’mai 6... Wikipedia

Kil'jaiden - Inhalt 1 A’edal 2 Azgalore 3 Azshara 4 Akama 5 Aku’mai 6... Wikipedia

Kurdran Wildhammer - Inhalt 1 A'dal 2 Azgalore 3 Azshara 4 Akama 5 Aku’mai 6... Wikipedia

http://dic.academic.ru/dic.nsf/ruwiki/1546148

Wer sind die Samen, Peers und Litschis, oder wie funktionieren die Torrents?

Bewusste "Piraten" laden illegale Inhalte herunter, um sich mit ihnen vertraut zu machen. Wenn sie es mögen, erwerben sie sie. Zumindest möchte ich, dass es so ist. Es wird völlig überflüssig sein, festzulegen, wo und wie der Download erfolgen soll. Wir alle kennen Torrent-Tracker. Viele von uns haben diese Websites bereits zu ihren Lesezeichen hinzugefügt.

Es gibt jedoch immer noch Benutzer, die wissen, wie man Filme, Musik, Bücher und Software findet und auf ihr Gerät herunterlädt, während sie die Bedeutungen der Wörter "fest", "sid" und "lich" verwechseln. Eigentlich werden diese Worte weiter besprochen.

Zunächst einmal wird es nicht schaden, die Funktionsweise von Filesharing-Netzwerken am Beispiel von BitTorrent zu erläutern. Wir alle wissen, dass Sie im Web viele interessante, aber schwer zugängliche oder urheberrechtlich geschützte Inhalte finden können. Um rechtliche Probleme zu vermeiden, werden diese Inhalte nicht auf dem Server, sondern auf Computernutzern gespeichert. Wenn wir die Datei, an der wir interessiert sind, im Web finden und über einen Torrent-Client eine Verbindung zu ihrer Verteilung herstellen, laden wir sie von anderen Benutzern herunter. Gleichzeitig mit dem Herunterladen von Inhalten beginnen wir, diese zu verbreiten. Hierbei ist zu beachten, dass es für uns umso einfacher ist, die Datei herunterzuladen, je mehr Benutzer die gewünschte Datei auf unserem Gerät speichern. Daher ist es ratsam, die Distribution nach dem Herunterladen des Inhalts nicht zu verlassen, damit andere Benutzer die Möglichkeit haben, sich mit dem Inhalt vertraut zu machen. Und jetzt werden wir zur Dekodierung von Begriffen übergehen.

Was sind Samen, Peers und Litschis in Strömen

Ein Festmahl (russisch nach dem englischen Wort "peer") ist ein Mitglied des Filesharing. Sobald wir anfangen, Inhalte über Torrent-Netzwerke herunterzuladen oder zu verbreiten, werden wir sofort zu „Festen“. Wenn auf einer Site die Anzahl der Peers angezeigt wird, müssen wir verstehen, dass die Anzahl die Gesamtanzahl der Downloads und Distributionen angibt.

Sid (wiederum vom englischen "seed" abgeleitet) ist der Benutzer, auf dessen Gerät die Vollversion der zu verteilenden Datei gespeichert ist. Das heißt, sobald wir alle Inhalte heruntergeladen haben, die uns interessieren, erhalten wir sofort den Ehrentitel von Sid. Sid ist ein Fest, ein Filesharing-Teilnehmer, aber nur derjenige, der die gesamte Datei heruntergeladen und die Distribution danach nicht verlassen hat (hat sie nicht vom Client oder vom Gerät gelöscht).

Ein Lich (Transparentpapier mit „Blutegel“) ist ein Fest, das den Inhalt entweder nicht vollständig (selektiv) heruntergeladen hat oder gerade lädt. Sobald die Distribution vollständig heruntergeladen ist, wird das Lich automatisch zu einem Seed.

Die Download-Geschwindigkeit hängt hauptsächlich von der Anzahl der Seeders in der Distribution ab, da empfohlen wird, diese nach dem Herunterladen der relevanten Informationen nicht zu verlassen. Es wird empfohlen, heruntergeladene Filme, Musik, Bücher, Software usw. zu kaufen, nachdem Sie sie überprüft haben. So ermöglichen wir den Autoren von Inhalten, uns weiterhin mit ihren neuen Produkten zu begeistern.

http://yablyk.com/696676-kto-takie-sidy-piry-i-lichi-ili-kak-rabotayut-torrenty/

Was sind Samen, Feste und Litschi

Beim Herunterladen von Dateien aus P2P-Netzwerken werden Benutzer mit einem Konzept wie Seeds und Peers konfrontiert. Mal sehen, was diese beiden Begriffe bedeuten.

Ein bisschen Theorie

In Torrent-Netzwerken befinden sich Dateien physisch auf Computern von Netzwerkbenutzern, und der Download erfolgt ohne einen zentralen Server auf folgende Weise:

  • Ein Benutzer, der eine Datei verteilen möchte, erstellt eine Torrent-Verteilung in einem P2P-Netzwerk. Mit anderen Worten, es wird ein Link zu der Datei für andere Benutzer erstellt, die Inhalte direkt von den Computern der Netzwerkteilnehmer herunterladen können.
  • Mehrere andere Benutzer haben genau dieselbe Datei und möchten ebenfalls an der Verteilung teilnehmen.
  • Eine Person, die diese Datei herunterladen möchte, lädt eine kleine Torrent-Datei herunter, die im Client geöffnet wird.
  • Der Client lädt unter Bezugnahme auf die Computer herunter, auf denen die gewünschte Datei vorhanden ist. Das Herunterladen kann in Teilen erfolgen, in die die Datei automatisch aufgeteilt wird.

Was ist "Fest"

Ein Teilnehmer beim Herunterladen und Übertragen von Dateien wurde als „Peer“ (engl. „Peer“) bezeichnet. Er kann Dateien empfangen oder verteilen. Das heißt, jeder Benutzer, der am Torrent-Netzwerk teilnimmt, wird automatisch zu einem Peer.

Jetzt werden Sie den Begriff "Gesamtzahl der Peers" verstehen - dies ist die Anzahl der Benutzer, die am Herunterladen oder Verteilen von Dateien beteiligt sind. Diese Anzahl ist nicht konstant und hängt von vielen Gründen ab.

Was ist "Sid"

Wenn sich das "Fest" auf dem lokalen Computer befindet, die erforderliche Datei, und er verteilt sie an andere Teilnehmer des P2P-Netzwerks, dann wird dieses Fest zum "Sid" (aus dem Englischen. "Seed" - die Quelle). Sie können ganz einfach ein Sid werden:

  • Erstellen Sie Ihre eigene Distribution. In diesem Fall wird der Benutzer gleichzeitig zum Sitz- und Festmahl.
  • Löschen Sie die Datei nach dem Hochladen nicht und bleiben Sie dabei. Nach Abschluss des Downloads beginnt der Benutzer automatisch, den heruntergeladenen Inhalt an andere Benutzer zu verteilen.

In uTorrent können Sie wie in anderen Clients für die Arbeit mit Torrents ganz einfach sehen, wie viele Benutzer die Datei derzeit von Ihrem Computer herunterladen. Gehen Sie dazu einfach in den gewünschten Bereich.

Was ist lich

Um die Struktur des Torrent-Netzwerks vollständig zu verstehen, betrachten Sie ein anderes Konzept - "lich" (aus dem Englischen "Leech" - Leech). Dieses Wort bezieht sich auf Benutzer, die die Datei derzeit herunterladen, sie jedoch nicht vollständig herunterladen. Lichi ruft auch Benutzer an, die Dateien herunterladen, aber nicht verteilen.

Was bestimmt die Downloadgeschwindigkeit

Wenn Sie mit den Grundprinzipien des Torrent-Netzwerks und seiner Teilnehmer vertraut sind, können Sie die Frage "Was bestimmt die Download-Geschwindigkeit?" Logisch beantworten. Je mehr Vertreiber (Sämaschinen) es gibt, desto höher ist es natürlich. Dementsprechend verringert sich die Download-Geschwindigkeit, wenn die Anzahl der Downloads zunimmt.

Die Anzahl der Flechten kann auch die Download-Geschwindigkeit beeinflussen. Sie sollten jedoch zusammen alle Teile der Datei herunterladen, da sonst die Lychee keinen Einfluss auf die Download-Geschwindigkeit hat.

Anstelle des Nachwortes

Wir haben mit Ihnen die Grundbedingungen der Nutzer des Torrent-Netzwerks besprochen. Jetzt kennen Sie den Unterschied zwischen Seed, Feast und Lich und wissen, wie jeder von ihnen die Download-Geschwindigkeit beeinflussen kann.

http://wd-x.ru/chto-takoe-sidy-piry-i-lichi/

Was sind Samen und Litschi?

Inhalt des Artikels

  • Was sind Samen und Litschi?
  • So erhöhen Sie die Download-Geschwindigkeit utorrent
  • Wie ist Litschi?

Sid (oder Sider) ist ein User-Tracker, dem 100% elektronische Informationen zu einem bestimmten Torrent zugeordnet sind. Es gibt zwei Möglichkeiten, Sid zu werden. Der erste (klassische) Schritt besteht darin, die gesamte Datenmenge, die an die Distribution angehängt ist, auf einen Torrent-Tracker herunterzuladen. Die zweite ist, der Autor der Distribution zu werden und in gewisser Weise die Mutter aller zukünftigen Seeds zu sein, die die Daten auf den Torrent herunterladen. Die zweite Methode ist ziemlich mühsam und erfordert die Kenntnis aller Regeln zum Bearbeiten von Verteilungen, die für jeden Torrent-Tracker individuell sind. Darüber hinaus sollten wir das Urheberrecht nicht vergessen, da viele Filme oder Programme gesetzlich geschützt sind und daher eine Verbreitung mit solchen Inhalten strafrechtlich verfolgt werden kann.

Die Qualität der Torrent-Hände

Sides und Litchi sind die einzigen Teilnehmer am Informationsaustausch über Torrent-Tracker und bestimmen die Qualität der Verbreitung. Sie variiert von 0 bis 1 (oben - selten, aber möglich). Wenn die Anzahl der Sämaschinen und Lich gleich ist, ist die Qualität 1. Wenn weniger, ist die Qualität weniger als eins. Sidov kann viel mehr als ein Lich sein, wenn die Distribution sehr beliebt ist. In kurzer Zeit wird der Vortragende zum Außenseiter und beginnt mit der Domino-Distribution. Sobald der Hype nachlässt, beginnt die Qualität der Verteilung um 1 oder etwas weniger zu schwanken.

Je mehr Informationen verteilt werden, desto höher ist die Bewertung. In Analogie zur Qualität des Stroms ist seine Bewertung größer als 1, wenn der Samen weniger pumpt als er verteilt, und umgekehrt. Viele Torrent-Tracker ermutigen Benutzer mit hohen Bewertungen, indem sie ihnen einige Sachpreise oder Benutzerberechtigungen gewähren (das Recht, Daten zu moderieren, zu verwalten, bezahlte Posts auszustellen usw.).

All dies führte zu der Tatsache, dass viele Benutzer begannen, ihre Bewertung zu betrügen und die von verschiedenen Distributionen übertragene Datenmenge künstlich überschätzten. Betrug wird in der Regel mit den Regeln von Torrent Trackern bestraft und mit einem Verbot geahndet.

http://www.kakprosto.ru/kak-837408-chto-takoe-sidy-i-lichi

Litschi - ein nützlicher Exot auf unserem Tisch

Exotische Früchte sind in den Regalen der Supermärkte zu häufigen Gästen geworden. Doch unter ihnen gibt es solche ungewöhnlichen Arten, die überraschen können. Heute werden wir über die Litschifrucht sprechen. Dies ist eine ungewöhnliche Frucht, reich an Nährstoffen. Ich wurde von dieser Frucht mit Freunden verwöhnt, ich erinnere mich sehr und mochte den Geschmack. Es ist eine kleine Frucht, aber, wie sie sagen, "eine kleine Spule, ja teuer."

Wenn Sie dieses Produkt in die Ernährung aufnehmen, verbessert es die Durchblutung, stärkt das Immunsystem und normalisiert den Blutdruck. Auch seine Verwendung wirkt sich positiv auf den Zustand unserer Haut aus. Lernen Sie gemeinsam die wohltuenden Eigenschaften, die gesundheitlichen Vorteile und die Gefahren von Litschi kennen!

Was ist Litschi?

Lychee ist ein tropischer Obstbaum, der in Afrika, Asien und Amerika angebaut wird. Es gibt andere Namen - Lidzhi, Lisi, Lime, chinesische Pflaume. Schauen Sie sich an, wie die exotische Frucht Lichi auf dem Foto aussieht.

Die Früchte haben eine ovale Form und der saftige und süße Kern ist von dunkelroter Schale umgeben. Die Litschi-Muschel sieht aufgrund kleiner Beulen aus wie eine fabelhafte Drachenhaut. Äußerlich mag es so aussehen, als ob die Schale sehr dick und dicht ist, aber sie lässt sich leicht trennen, wodurch das zarte Fruchtfleisch sichtbar wird. Wie schmeckt Litschi? Es ähnelt dem Geschmack von Trauben. Sehr süßes, saftiges, geleeartiges Fleisch.

Viele Menschen sind daran interessiert zu wissen, wie und wo Litschi wächst. Es stellt sich heraus, dass die Früchte auf Bäumen wachsen, deren Höhe 30 Meter erreichen kann. Diese Obstbäume ähneln aufgrund der sich ausbreitenden Krone der bekannten Weide. Die Beeren reifen in Büscheln und sammeln sie ab Anfang Mai. Bäume wachsen in China, Thailand, Vietnam und einigen anderen Ländern. Fruchtreifezeit - Juli - August.

Vor mehr als 4000 Jahren wurde der exotische Fruchtlitchi am kaiserlichen Hof Chinas als seltene Delikatesse serviert. In asiatischen Ländern wird der Fötus "Drachenauge" genannt und in der traditionellen Medizin verwendet.

Auf der ganzen Welt werden heute Cocktails und Gerichte mit weichen und fleischigen Litschis verfeinert, da das einzigartige Blumenaroma viele an den Duft von Rosen erinnert.

Ist Litschi eine Frucht oder eine Beere?

Ich habe mich immer gefragt, warum Litschi sowohl Frucht als auch Beere heißt. Mir kam es immer so vor, als wäre es eine Frucht, da sie auf einem Baum wachsen. Aber es stellte sich heraus, dass alles viel interessanter war! Ich bin mir sicher, dass es für Sie interessant sein wird zu wissen, ob Litschi eine Frucht oder eine Beere ist.

Die Einteilung der Produkte in Kochen und Biologie ist unterschiedlich. In botanischen Nachschlagewerken wird Litschi als Einkernbeere bezeichnet. In der Tat wird angenommen, dass Obst auf Bäumen wächst und Beeren auf kleinen Büschen. Daher ist die Frucht von Litschi eine exotische Frucht in der Haushaltsdefinition und gleichzeitig ist die Beere in der biologischen Terminologie.

Chemische Zusammensetzung und Kaloriengehalt

Die positiven Eigenschaften von Litschi-Früchten beruhen auf einer komplexen Zusammensetzung, die reich an Vitaminen, Makro- und Mikroelementen ist. 75% dieser Frucht bestehen aus Flüssigkeit und 100 g enthalten:

  • Proteine ​​- 0,8 g;
  • Fette - 0,4 g;
  • Kohlenhydrate - 16,5 g

Der Vorteil der Litschi-Beere ist, dass sie aufgrund des hohen Anteils an Mono- und Disacchariden (Kohlenhydraten) zwar süß ist, der Kaloriengehalt jedoch nur 66 kcal pro 100 g beträgt, sodass dieses Produkt sicher in die Ernährung aufgenommen werden kann.

Zusätzlich zur kalorienarmen Litschi sind sie reich an Vitaminen, die für die normale Funktion des Körpers erforderlich sind:

  • B-Vitamine (Thiamin, Pyridoxin, Niacin), die eine wichtige Rolle im Zellstoffwechsel spielen;
  • Vitamin E (Tocopherol) - ein starkes Antioxidans;
  • Vitamin C (Ascorbinsäure) - Wachstum und Regeneration von Gewebezellen, Stärkung von Knochen, Haaren;
  • Vitamin K (Phyllochinon) - Normalisierung der Blutgerinnung.

Nützliche Eigenschaften von Litschi

Es ist allen bekannt, dass frisches Obst nicht nur nützlich, sondern auch für die Gesundheit notwendig ist, und Litschi ist keine Ausnahme. Sehen wir uns die Gründe für die Aufnahme in Ihre Ernährung genauer an.

Starke Immunität

In den letzten Jahren werden Probleme mit geringer Immunität, insbesondere bei kleinen Kindern, zunehmend von Ärzten angesprochen. In vielerlei Hinsicht hängen die Schutzfunktionen des Körpers vom Lebensstil und der Ernährung eines Menschen ab. Oft sieht man Werbespots über wundersame Medikamente, die die Immunität erhöhen.

Ich bin überzeugt, dass es nicht nötig ist, synthetische Drogen einzunehmen, wenn die Möglichkeit besteht, frisches Obst zu essen. Die Hauptanwendung von Litschi besteht darin, dass diese Frucht den Körper mit der täglichen Rate an Ascorbinsäure ernährt. Dies bedeutet, dass der Fötus unserem Immunsystem einen starken Impuls gibt. Dadurch wird die Produktion von Leukozyten angeregt - Substanzen, die als Schutzbarriere des Körpers wirken.

Rolle bei der Verdauung

In Litschi gibt es eine große Menge an Ballaststoffen, die die Verdauung der Nahrung, die Beweglichkeit der glatten Darmmuskulatur verbessern. Diese exotische Frucht regt die Produktion von Magensaft an und aufgrund dieses Prozesses ist die Aufnahme von Nährstoffen effektiver. Daher wird Litschi bei Verstopfung und anderen Darmerkrankungen empfohlen.

Blutdruckkontrolle

Hypertensive Herzerkrankungen sind weltweit zu einem gesellschaftlich bedeutenden Problem geworden. Laut Statistik wird in Russland bei 48% der Männer und 40% der Frauen Bluthochdruck diagnostiziert. Die Patienten sind sich der Bedeutung einer ständigen Überwachung des Blutdrucks bewusst. Und das kann Litschi helfen.

Die Frucht ist reich an Kalium - ein Spurenelement, das überschüssiges Wasser und Natrium aus dem Körper entfernt. Vor dem Hintergrund der Aufrechterhaltung des Flüssigkeitshaushalts normalisiert sich die Herzfrequenz, die bei hypertensiven Patienten häufig zunimmt.

Durch die regelmäßige Anwendung von Litschi reduzieren wir das Risiko, an Bluthochdruck zu erkranken, erheblich.

Kupferquelle

In klinischen Studien fanden Wissenschaftler heraus, dass Litschi Kupfer enthält. Die Verwendung dieser Substanz liegt in ihrer Fähigkeit, die Durchblutung bei intensiver körperlicher Anstrengung zu beschleunigen und die Widerstandskraft des Körpers gegen die Einwirkung von Viren und Bakterien zu erhöhen.

Darüber hinaus ist sicher bekannt, dass Kupfer, das Teil von Litschi ist, an der Entwicklung von weiblichen Sexualhormonen und Tyrosin beteiligt ist, die für eine normale geistige Aktivität erforderlich sind. Es stellt sich heraus, dass Litschi alle Organsysteme enorm unterstützt.

Litchi beim Abnehmen

Wie ich bereits sagte, ist dieser Kaloriengehalt dieser tropischen Beere ziemlich niedrig (66 kcal pro 100 g) und daher ideal für Menschen, die unter Übergewicht leiden. Wie funktioniert das

Die Sache ist, dass Litschi eine große Menge Wasser und Ballaststoffe enthält, während die Konzentration an Fett minimal ist. Diese Früchte sättigen den Körper dauerhaft und haben eine milde harntreibende Wirkung. All dies in einem einzigen Komplex ist eine unschätzbare Hilfe im Kampf um die geschätzten Zahlen auf der Waage.

Antitumorwirkung

Ich möchte das Thema der wohltuenden Eigenschaften und des Schadens der Litschi-Frucht ansprechen und betonen, dass ihr Hauptvorteil in der Tatsache liegt, dass sie starke Antioxidantien und Flavonoide enthält. Nach den Ergebnissen der wissenschaftlichen Forschung können diese Substanzen die Entwicklung von bösartigem Krebs verhindern.

Aphrodisiakum

In Indien, China, wird die Litschi-Frucht als Aphrodisiaka bezeichnet und als Frucht der Liebe bezeichnet, um die Potenz bei Männern zu stimulieren. Und in Thailand veranstalten sie während der Ernte ein buntes „Fest der Lichi“. Ein Schönheitswettbewerb wird abgehalten und der Titel "Miss Lichi" ist sehr ehrenvoll.

Litschi während der Schwangerschaft

Viele Ärzte streiten sich weiterhin darüber, ob schwangere Frauen Litschi essen dürfen. Ernährungswissenschaftler behaupten, dass eine vitaminreiche Frucht der werdenden Mutter und dem Baby nichts anhaben kann. Gynäkologen werden darauf hingewiesen, dass es wichtig ist, den Sinn für Proportionen zu respektieren. Wenn Sie sich in einer interessanten Position befinden, wählen Sie die frische Lychee-Frucht sorgfältig aus und missbrauchen Sie sie nicht.

Die einzige Kontraindikation sind mögliche Allergien, individuelle Unverträglichkeiten.

Medizinische Verwendung. Wer ist nützlich Litschi

Der Nutzen und Schaden der Litschi-Frucht wurde seit den Tagen des alten China untersucht, daher ist es nicht verwunderlich, dass dieser Frucht eine wundersame Heilkraft zugeschrieben wird. Orientalische Heiler nutzten diese tropische Beere zu folgenden Zwecken:

  • bei der Behandlung von Nieren- oder Leberfunktionsstörungen;
  • zur Vorbeugung und Behandlung von Arteriosklerose;
  • verschrieben von Patienten mit Asthma, Bronchitis, Tuberkulose;
  • Diabetikern verschrieben, um den Blutzuckerspiegel zu senken;
  • Kraft nach dem Training wiederherzustellen;
  • mit Neurose und Depression;
  • zur Behandlung von Anämie;
  • die Immunität stärken.

Diese Frucht wird Nahrungsergänzungsmitteln zugesetzt, sie wird aus dem ätherischen Öl und Extrakt hergestellt. In der Volksmedizin verwenden sie nicht nur das saftige Lichenmark, sondern auch das Peeling zur Zubereitung von Abkochungen.

In der Kosmetik wird diese Beere aktiv verwendet, um den Hautton zu verbessern, Akne und Haarpflege zu bekämpfen. Wie Sie sehen können, sind Litschis sowohl in geschmacklicher als auch in heilender Hinsicht beliebt.

Wie man Litschi isst und säubert

Obwohl das "Drachenauge" auf den ersten Blick undurchdringlich wirkt, lässt es sich recht leicht reinigen. Waschen Sie die gereiften Früchte und entfernen Sie die dichte Schale, indem Sie sie mit einem Messer an der Seite des Stiels einhaken. Jetzt können Sie die Früchte mit den Händen weiter putzen und ein Stück Haut abtrennen. Es ist sehr leicht zu trennen.

Schneiden Sie das Fruchtfleisch in zwei Hälften, entfernen Sie den Knochen und genießen Sie den einzigartigen Geschmack von Litschi. Diese Früchte werden frisch gegessen, zu Eis, Cocktails, Obstsalaten und Gelee hinzugefügt.

Wie viel können Sie pro Tag Litschi essen

Lass dich nicht mitreißen! Wie immer reden wir über Weisheit. Optimalerweise gibt es 100 Gramm Litschi pro Tag. Und noch etwas Feines, das wir wissen müssen: Litchi zu essen, ist unabhängig von anderen Früchten notwendig, um keine Gasbildung und unangenehme Empfindungen im Magen-Darm-Trakt hervorzurufen.

Wenn Sie diese exotische Frucht nicht kennen, schauen Sie sich das Video "Litchi - Thai Fruit" an.

Wie man Litschi wählt

Russland liefert Litschi hauptsächlich aus Vietnam und Thailand. Achten Sie vor dem Kauf auf die Unversehrtheit der Schale. Die gereifte Frucht sollte die Größe einer Pflaume haben und die Hautfarbe ist kastanienrot. Kaufen Sie keine grünen Früchte, da diese zu Hause nicht mehr als Bananen und Avocados reifen, wie wir es gewohnt sind.

Reife Litchi verströmen einen Rosenduft und einen verwöhnten süßen Geruch. Die überreifen Früchte haben getrocknete Schale. Mit Hilfe dieser einfachen Tipps riskieren Sie nicht, abgestandene oder unreife Früchte zu bekommen.

Wie man Litschi zu Hause aufbewahrt

Wenn Sie diese exotische Frucht gekauft haben, sie aber nicht sofort essen möchten, müssen Sie sich an die Grundregeln für ihre Lagerung erinnern. Litschi kann 2-3 Tage bei Raumtemperatur gelagert werden.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie sie in dieser Zeit essen werden, legen Sie die Beeren besser in den Kühlschrank. Unter solchen Bedingungen behalten Litschi ihre nützlichen Eigenschaften und verderben etwa 10 Tage lang nicht. Möchten Sie sie länger aufbewahren, dann können Sie einfrieren. In China und Indien wird Litschi oft getrocknet und der Konservierung hinzugefügt. Sie sagen, dass eine solche Delikatesse ihre Heilkraft nicht verliert.

Wie man zu Hause Litchi aus dem Knochen pflanzt und züchtet

Für diejenigen, die gerne exotische Tiere züchten, empfehle ich ein Video mit Tipps zum Züchten von Litschi aus einem Knochen zu Hause und zur Pflege.

Gegenanzeigen und mögliche Schäden

Litschi sind Produkte, die selten Nebenwirkungen hervorrufen. Aber Sie müssen immer noch berücksichtigen, wer diese Frucht nicht essen kann.

In erster Linie geht es um Menschen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Verbundbauteilen. Es ist unmöglich, im Voraus zu lernen, deshalb empfehlen die Ärzte, Litschis bei der ersten Bekanntschaft nicht zu missbrauchen.

Diese Frucht ist für uns immer noch ein echter Exot. Iss eine Beere und schau, wie es sich nach ein paar Stunden anfühlt. Wenn es keine Anzeichen einer Allergie in Form von Hautausschlag, Juckreiz oder Rötung gibt, können Sie den Geschmack und das Aroma von Litschi sicher genießen.

Obst mit Knochen zu essen ist gefährlich für die Gesundheit. Der schwarze Nucleolus Litchi wird in der traditionellen asiatischen Medizin in asiatischen Ländern erst nach gründlichem Rösten und Mahlen verwendet. In seiner rohen Form ist die Konzentration von Hypoglycin, die einen starken Abfall des Blutzuckers verursacht, in der Beere erhöht. Ärzte warnen, dass das Essen von Litschi auf nüchternen Magen aufgrund der großen Menge an organischen Säuren, die die Darmwand reizen, unsicher ist.

Liebe Leserinnen und Leser, ich hoffe, Ihnen hat der Artikel über eine solche exotische Frucht gefallen. Weißt du, wofür ist Litschi sonst noch nützlich? Teilen Sie auf jeden Fall Ihre Erfahrungen mit.

Und für die Seele werden wir heute Waltz Of Love - Ernesto Cortazar hören.

http://irinazaytseva.ru/lichi.html
Up