logo

Eigenschaften, Rezepte, Tipps

Ingwer Wikipedia

Da wächst Ingwer. Wachsender Ingwer zu Hause

  • ,,,
  • ,,.
  • .,,,, -. :., -,,
  • . Darüber hinaus reicht es bei einigen Krankheiten nicht aus, nur Ingwer zu verwenden - die Behandlung erfolgt nach einem integrierten Ansatz.
  • Fruchtbarkeits-Ingwer-Behandlung

Bei Husten bei Bronchitis auch Ingwer verwenden.

- so viel Neugier verursachte er. Untersuche den Laden

Tont den Allgemeinzustand des Körpers und stimuliert das Nervensystem

Sie können dieses nützliche Produkt zu einem erschwinglichen Preis in einem nahe gelegenen Supermarkt kaufen. Verkauft in getrocknet, gehackt, roh oder eingelegt. Eine der bemerkenswerten Eigenschaften von Ingwer ist seine hypoallergene. Es kann Honig und anderen Allergenen zugesetzt werden, um das Risiko von Körperreaktionen zu verringern.

Ingwer ist eine mehrjährige Pflanze mit Knollenwurzeln, die als Nahrung verwendet wird. Im Mittelalter wurde es aus dem Osten nach Europa eingeführt, wo es zu Recht als Allheilmittel für viele Krankheiten verehrt wurde. Wie sich herausstellte, hat dieses Gewürz tatsächlich zahlreiche medizinische Eigenschaften:

(50%)., 50, -,,,

3, 6.,,,, 1.

Um Angina und Zahnfleischerkrankungen zu heilen, müssen Sie ein Stück Ingwer schälen, eine kleine Scheibe abschneiden und unter leichtem Saugen in den Mund nehmen. Wenn das Stechen und Kribbeln der Zunge nicht mehr zu spüren ist, sollte die Scheibe leicht gebissen werden.

. Er

Ingwer: günstige Eigenschaften und Kontraindikationen

Ingwerwurzel Foto

Nützliche Eigenschaften von Ingwer

Es hat eine abführende, choleretische und karminative Wirkung.

) Ein bekanntes Gewürz, das häufig zum Kochen verwendet wird und für medizinische Zwecke verwendet wird.

Das Nährstoffverhältnis pro 100 Gramm Ingwer sieht folgendermaßen aus:

Zusammensetzung der Ingwerwurzel

Es hilft bei Zahnschmerzen. Es ist notwendig, eine Ingwerpflanze zu nehmen, ein kleines Stück zu schneiden, abzuspülen, zu schälen und am erkrankten Zahn zu befestigen. Die ätherischen Öle in der Zusammensetzung von Ingwer lindern Schmerzen, zerstören Bakterien im Mund.

  • Verbessert die Potenz
  • Es ist effektiver, wenn fein gehackte Wurzeln gebraut werden und das resultierende Getränk heiß ist.
  • Auf der Website oder auf der Wikipedia-Seite kann ich nicht glauben, dass dieses unschöne Wurzelgemüse für seinen Geschmack und seine heilenden Eigenschaften wertvoll ist. Dies ist jedoch so - Ingwer ist eine gesunde, wertvolle und schmackhafte Pflanze.
  • Positive Wirkung auf das Herz, reduziert das Risiko von Blutgerinnseln, tonisiert den Herzrhythmus, reduziert die Herzermüdung
  • Das altasiatische Gewürz gewinnt in Russland mit dem schönen klanglichen Namen "Ingwer" an Beliebtheit. Nicht jeder weiß um die Vielseitigkeit dieser Pflanze. In der Tat wird Ingwer nicht nur zum Würzen von Lebensmitteln verwendet, sondern auch für kosmetische Eingriffe. Ingwer ist auch ein altes Heilmittel für viele Krankheiten. Wir bieten an, mehr über diese einzigartige Pflanze zu erfahren.
  • Wasser - 78,9 g;

Lindert Erkältungen;

Gegenanzeigen

, Viii. 150:,,,,,.,.,,,,, Ich ii.

Effektive Ingwerschmerzen: Kopfschmerzen, Muskeln. Um Schmerzen zu lindern, müssen Sie trockenen oder zerstoßenen trockenen Ingwer reiben, mit Wasser zu einem pastösen Zustand verdünnen und auf die betroffene Stelle auftragen.

Und trägt zu einer besseren Erregung, hellem Orgasmus bei.

Die Kombination von Ingwer und Drogen

Normalisiert und profiliert den Cholesterinspiegel im Blut

Die Ingwerpflanze (wissenschaftlicher Name Zingiber officinale) ist eine immergrüne Staude. Es gibt eine ganze Reihe von Ingwersorten, von denen nicht alle angebaut werden. Sie unterscheiden sich in Farbe, Größe, Geruch, Geschmacksschärfe. Über 150 Arten dieser Pflanze sind bekannt.

Kohlenhydrate - 15,8 g;

Normalisiert die Aktivität des Magen-Darm-Trakts;

Ingwer-Klasse - Wikipedia

Name

Rheuma sollte mit 2 TL trockenem Ingwerpulver mit 0,5 TL heißem roten Pfeffer und 1 TL Kurkuma gemischt werden. Fügen Sie etwas warmes Wasser hinzu. Rühren, auf den Stoff auftragen und an der wunden Stelle anbringen.

Bedeutung und Anwendung

Ingwer hilft schwanger. Es ermöglicht Ihnen, mit Toxikose umzugehen, beseitigt Übelkeit, Schwäche. Allerdings Ingwer während der Schwangerschaft sollte sehr sorgfältig getroffen werden, um diese Frage mit Ihrem Arzt die Verwendung von Ingwer-Wurzel angegangen werden -. Bekannte Würze aus den Wurzeln einer Pflanze erhalten der Ingwer-Familie gehören. Der Name dieser krautigen mehrjährigen Pflanze im Lateinischen klingt wie Zingiber auf Englisch - Ingwer. Stängel

Ingwerländer. Ingwer und seine Herkunft

Wirksam beim Abnehmen aufgrund der Fähigkeit, den Stoffwechsel und die Durchblutung zu beschleunigen

Ingwer Beschreibung

Das gesamte "Porträt" aller Arten von Ingwer ist ziemlich süß:

Ballaststoffe - 2 g;

Erfrischt den Atem und stärkt Zähne und Zahnfleisch.

Entstehungsgeschichte

Nach einem anstrengenden Arbeitstag ist ein Ingwerbad sehr nützlich. Sie entspannt müde Muskeln, lindert Schmerzen. Kochen Sie für ein Ingwerbad 2 Liter Wasser in 2 Litern für 2-3 Minuten. Löffel trockener Ingwer, danach die angespannte Brühe für das Bad ins Wasser gießen.

Ingwer wird auch bei Gelenkerkrankungen, Arthritis und Arthrose eingesetzt. Es lindert Schmerzen bei Verstauchungen, Verstauchungen, hilft bei Rheuma.

Für eine normale Funktion des Verdauungstraktes aufgrund seiner anregenden und wärmenden Eigenschaften. Es erhöht den Appetit, fördert die Bildung von Magensaft, wird bei Verdauungsstörungen, Sodbrennen, Aufstoßen eingesetzt.

Chemische Zusammensetzung von Ingwer

  • Warnung: Essen Sie Ingwer nicht bei hohen Temperaturen.
  • Die Höhe des Stiels kann eineinhalb Meter erreichen. Die Blätter wachsen von der Wurzel aus bis zu 20 cm lang, schmal, spitz, zweischichtig und schuppig. Das Rhizom ist fleischig, breit und befindet sich in der oberen Bodenschicht. Innen ist gelb, faserig und sehr duftend. Es ist das Rhizom dieser Pflanze, das von den Menschen benutzt wird. Die Pflanze blüht in ihrer natürlichen Umgebung in lila, gelb oder rot, je nach Sorte. Nicht fruchtbar. Vermehrt durch das Wurzelsystem.
  • Proteine ​​- 1,8 g;
  • Positive Wirkung auf die Fortpflanzungsfunktion.
  • - 9.2

Nützliche Eigenschaften von Ingwer

  • Hilft
  • Ingwer-Diät
  • Errichten Sie sich, haben Sie ein Schilfmuster und erreichen Sie eine Höhe von 1-1,5 Metern. Ingwerblüten werden in würzigen Blütenständen gesammelt und zeichnen sich durch Farben von gelb bis braun aus. Rhizome sind fleischig, haben die Form von separaten, handflächenähnlichen, abgerundeten Stücken.
  • In ein Glas kochendes Wasser gießen ¼ t.lozhki Ingwerpulver. Nach 5 Minuten abseihen, Honig und Zitrone hinzufügen.
  • Das Reifen der Knolle wird auf den Blättern beobachtet - wenn sie anfingen, sich zu verdunkeln und zu zerbröckeln, können die Rhizome ausgegraben werden. Reife Wurzel von 2 bis 4 cm Durchmesser, gelb, saftig, mit säuerlichem Geruch und brennendem Geschmack.
  • Fette - 0,8 g;
  • Wo und wie wächst Ingwer in Russland?
  • - 5.9
  • (50%)., 50, -,,,

Ingwer in der traditionellen Medizin

Rezepte gegen Erkältungen

Gewichtsverlust Ingwer

Ingwer gegen Krebs

Erleichtert den Verlauf der Ulkuskrankheit.

Ingwer aus den Ländern Südostasiens. Sie wächst bevorzugt in tropischen und subtropischen Regionen mit feuchtem und heißem Klima.

Um die Schwellung der verstopften Nase zu verringern - 1 Teelöffel Ingwersaft (die geriebene Wurzel auspressen) gemischt mit Honig, in der gleichen Menge. Trinken Sie drei bis vier Mal am Tag.

Heimat Ingwer erkannte Südostasien. Es ist das subtropische und tropische Klima, das für diese hitze- und lichtliebende Pflanze am angenehmsten ist. Ingwer kommt in freier Wildbahn praktisch nicht vor.

Es überrascht nicht, dass sich viele dafür interessieren, wie Ingwer wächst. Weil Sie möchten, dass die Heilpflanze immer zur Hand ist. Und dann betrachten wir die Merkmale der Kultivierung dieser Wurzel.

Rezepte für Erkrankungen des Verdauungssystems

Tonischer Ingwertee

. Meistens werden für diese Zwecke Tees, Getränke, Elixiere verwendet, in denen die Ingwerwurzel gebraut wird. Tee - der einfachste und günstigste Weg, um zusätzliche Pfunde loszuwerden.

Tee abnehmen

. Es ist eine vorbeugende und vorbeugende Maßnahme gegen Neubildungen.

Ingwer in der Kosmetik

Gesichtsmaske

Es hilft bei Vergiftungen, Verdauungsstörungen. Reinigung

Anti-Cellulite-Packungen

Haarmaske

Von der Heiserkeit des Rachens - mischen Sie den Saft von Ingwer und Zitrone eins zu eins, fügen Sie Salz hinzu, nehmen Sie einen Teelöffel dreimal am Tag.

Der erste Ingweranbau begann im alten China und in Indien. Es gibt archäologische Beweise für die Verwendung von Ingwer durch die Chinesen bereits im 2. Jahrhundert vor Christus.

Ingwer Nützliche Eigenschaften Anwendung Abnehmen

Darüber hinaus ist Ingwer reich an Vitaminen, Mikro- und Makroelementen, die in Milligramm berechnet werden. Es enthält alle Vitamine der Gruppe B - Thiamin, Niacin, Riboflavin, Folsäure und Pantothensäure, Pyridoxin und Cholin. 100 g Ingwer enthalten 5 mg Vitamin C (Ascorbinsäure), 415 mg Kalium, 43 mg Magnesium und 16 mg Calcium. Phosphor, Natrium, Eisen, Zink, Mangan, Selen und Kupfer sind dort enthalten, wo Ingwer wächst - 5,9, 1, 2.,,,,,,,,. - 0,06

Störungen des Darms werden auf diese Weise geheilt: Es ist notwendig, echte, ohne Farbstoffe und Aromen, Joghurt mit 0,5 Tassen Wasser zu mischen. Fügen Sie смесь Teelöffel Ingwer und Muskatnuss der Mischung hinzu Ingwer hat auch medizinische Eigenschaften in der Zahnheilkunde. Die Eigenschaften der Ingwerwurzel sind praktisch in jedem agroklimatischen Umfeld möglich. Auf lehmigen Böden mit geringem Humusanteil wächst er jedoch am besten in bis zu 1.500 Metern Höhe - das ist es, was Ingwer bevorzugt. Diese Pflanze wächst einmal im Jahr. Züchtung von Ingwer-Rhizomen.

Wenn Sie Kopfschmerzen mit Sinusitis - nassen Serviette Ingwer-Saft, legte auf den Frontallappen Minuten auf 20. In modernen Indien ist ein wichtiger Hersteller und Lieferant für die Weltnahrungsmittelmärkte dieses Gewürzes. Auch Ingwer ist in der Volksrepublik China, Japan, Westafrika, Vietnam Land angebaut. Ingwer, wie jedes Gewürz, hat einen signifikanten Einfluss auf den menschlichen Körper, die in einigen Krankheiten schädlich sein kann. Vor Beginn der Behandlung mit einer Heilwurzel müssen daher nicht nur die positiven Eigenschaften, sondern auch die bestehenden Kontraindikationen untersucht werden.

Wo kann man Ingwer kaufen?

Ingwer ist eine subtropische Pflanze, die Wärme, Feuchtigkeit und reichlich Wasser liebt. Der Lebensraum von Ingwer ist China, Indonesien, Australien, Westafrika, Jamaika, Barbados, Ceylon, Mittelamerika. Er braucht das ganze Jahr über Sonne und warmen, lockeren, feuchten Boden. - 116,,

Wofür ist Ingwer gut?

- 0,06 Bei der Behandlung von Hauterkrankungen sollte mit 0,5 TL trockenem Ingwer und Kurkuma gekocht werden. In einer kleinen Menge Wasser zu einem pastösen Zustand verdünnen und diese Mischung zum Kochen bringen, den Zustand des Zahnfleisches verbessern, die Atmung erfrischen und die Freisetzung von Giftstoffen und Giften fördern. gießen Sie ¼ t.lozhki Ingwerpulver und Muskatnuss. Einmal trinken. Die Geschichte der weltweiten Verbreitung von Ingwer stammt aus den Ländern Südasiens. Chinesische Seeleute verwendeten Ingwer als Heilmittel gegen Übelkeit bei Reisekrankheit. So verbreitete sich das Gerücht über ihn schnell unter Seefahrern und Entdeckern. Im Mittelalter wurde es von dem berühmten italienischen Reisenden Marc Polo auf einer der Expeditionen nach Europa gebracht. Die Römer zogen diese Pflanze als Gewürz, Kosmetik an. Ingwer hat im Kampf gegen die Pest wundersame Eigenschaften, die durch die Wirkung von Ingwer auf den menschlichen Körper hervorgerufen werden. Für die meisten Menschen bringt eine solche Auswirkung enorme Vorteile, einige schaden jedoch immer noch, und dies muss berücksichtigt werden. Darüber hinaus müssen Sie wissen, wie man Ingwer mit verschiedenen Medikamenten einnimmt, um den Körper nicht zu schädigen. Die folgenden Krankheiten sind kontraindiziert für den Konsum von Ingwer: Wie wächst Ingwer?

Liste der nützlichen Eigenschaften von Ingwer:

  • - 11,52, 6 - 0,05
  • Ingwerwurzel hilft bei Hämorrhoiden. Es ist notwendig, eine Prise trockenes Ingwerpulver mit 1 TL Aloe-Saft zu mischen. Zweimal täglich einnehmen Dazu genügt es, Ingwerwurzel zu kauen, deren Eigenschaften entzündungshemmend und leicht abführend wirken.
  • Kaufen Sie Ingwer Aus Übelkeit trinken Sie eine Mischung aus gleichen Anteilen von Zwiebel und Ingwersaft. Zu Beginn des XVI Jahrhunderts wurde unter den ersten Pflanzen in Amerika eingeführt, und es gewann schnell an Popularität. Ingwer ist in Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren kontraindiziert. Gastritis. Einmal eingenommen, wirkt es sich auf die Magenschleimhaut aus. Wenn es gereizt ist oder Erosionen oder Geschwüre aufweist, werden diese Prozesse durch den Einsatz von Ingwer nur verstärkt. Bei Vorliegen von Tumorprozessen im Magen-Darm-Trakt kontraindiziert, da deren Empfang in diesen Fällen das Wachstum von Tumoren stimuliert. Ingwer ist auch bei verschiedenen Darmerkrankungen kontraindiziert. Die Darmschleimhaut kann entzündet, gereizt oder mit Geschwüren überzogen sein. In diesen Fällen wird die Reizung der Darmwände und die Entstehung von Geschwüren nur verstärkt. Die Stängel und Blätter des Ingwers ähneln etwas einer kleinen grasartigen Palme - Pflanzen, wie sie häufig in Büros vorkommen. Ingwergrün kann unter natürlichen Bedingungen eine Höhe von bis zu 2 Metern erreichen. Nach einer Weile erscheinen große und schöne Blumen darauf. Eine Pflanze wird durch Knollen vermehrt. Ingwer wird ungefähr 8-12 Monate nach dem Pflanzen geerntet. Da Ingwer nur unter heißen Bedingungen wächst (im Durchschnitt bei 25 ° C), ist es auf russischem Territorium unmöglich, Knollen unter natürlichen Bedingungen anzubauen - das Land erwärmt sich hier einfach nicht so stark.
  • - 184. () (), -. - 45 /
  • Unabhängig von den vorteilhaften Eigenschaften dieser Pflanze sind jedoch Kontraindikationen für Ingwer verfügbar. Um die Gesundheit nicht zu schädigen, ist es notwendig, alles über Ingwer und alle verfügbaren Gegenanzeigen herauszufinden. Ingwer sollte nicht mit folgenden Krankheiten und Zuständen eingenommen werden:
  • Nützlicher Ingwer für das Gesicht. Er
  • Ingwer hilft bei Allergien, Asthma, Hautausschlägen. Ingwer neutralisiert viele Gifte und beseitigt auch die Auswirkungen einer Pilzvergiftung.
  • Wird nicht schwierig sein - in jedem Supermarkt oder Online-Shop von Gewürzen. Es kann frisch, trocken, gehämmert, kandiert oder eingelegt verkauft werden. Es wird auch als Trockenextrakt für Ingwer-Ale und als ätherisches Öl verkauft. Sie können in unserem Geschäft auch Ingwer kaufen. Bei Durchfall können Sie den Bereich neben dem Nabel mit Ingwersaft einreiben. Die nützliche Zusammensetzung der Ingwerwurzel ist einzigartig und der Schlüssel zu ihrem großflächigen Einsatz in der Medizin, beim Kochen und in der Kosmetik. So ist Ingwer reich: Es wird nicht empfohlen, Ingwer bei Lebererkrankungen (Leberzirrhose, akute und chronische Hepatitis) zu verwenden. In diesem Fall kann seine Verwendung die sekretorische Aktivität von Leberzellen stimulieren, die sich bereits in einem Zustand der Reizung oder Nekrose (Tod) befinden, und dies ist sehr schädlich. Kontraindiziert bei Vorhandensein von Steinen in den Gallenwegen, da dies zum Durchtritt von Steinen entlang der Gallenwege beitragen kann. Der Stein kann stecken bleiben und in diesem Fall ist eine Operation erforderlich. Ingwer zu Hause
  • - 148,,,
  • Schwangerschaft Vorsicht ist geboten, wenn eine Frau ein Kind erwartet, da Ingwer und Schwangerschaft in den letzten Perioden nicht miteinander vereinbar sind. Ingwer tonisiert die Gebärmutter, was schwerwiegende Komplikationen verursachen kann, verbessert den Hautzustand
  • Bekannte nützliche Eigenschaften von Ingwer zur Aufrechterhaltung und Stärkung des Immunsystems. Es hat antioxidative Eigenschaften, trägt dazu bei, die Jugend länger zu erhalten, und viele Menschen sind besorgt. Bereiten Sie beim Kochen eine Paste vor: kombinieren Sie Ingwer und Kurkuma zu gleichen Teilen, fügen Sie Wasser hinzu, bis es dickflüssig ist, und legen Sie einen wunden Verband an. Ätherische Öle Die Wurzel ist kontraindiziert Ingwer mit Hämorrhoiden, mit Komplikationen und häufigen Blutungen. Jegliche Blutung ist eine Kontraindikation für die Verwendung dieses Produkts, da sich der Prozess nur intensivieren kann. Ingwer ist kontraindiziert bei Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall und koronarer Herzkrankheit.
  • Auf die Frage: "Wo wächst Ingwer in Russland?" Die Antwort lautet: Meistens zu Hause auf der Fensterbank. Und es zu Hause anzubauen ist überhaupt nicht schwierig - es reicht aus, einen großen Topf, Erde für Palmen und Ingwerknollen im Supermarkt zu kaufen. Sie sind für diesen Zweck gut geeignet. Als nächstes nehmen und begraben Sie die Wurzeln von 5 cm und gießen Sie sie mit Wasser bei Raumtemperatur. Es ist gut, zusätzliche künstliche Beleuchtung für die Pflanze zu arrangieren, da sie auch Licht mag. Wenn die Stängel zu wachsen beginnen, müssen sie regelmäßig mit einem Sprühgerät mit Wasser besprüht werden. Im Allgemeinen unterscheidet sich die Pflege von Ingwer nicht von der Pflege einer Palme.
  • - 1,34
  • (Zingiber officinale).., 1, -,. (1,23% -).., (,.) 2:,,,.. " Stillen. Da Ingwer ein würziges Gewürz ist, wird es nicht empfohlen, es während des Stillens zu verwenden, da einige für Ingwer typische würzige Substanzen in die Milch gelangen können.
  • Lindert Reizungen, beseitigt Lethargie der Haut. Ingwer bei Kosmetikerinnen als Aromatherapie und Extrakte in der Kosmetik Ingwer verbessert die Hirndurchblutung, wirkt sich positiv auf das Gedächtnis aus. Stärkt die Vorteile von Ingwer
  • Schmerzen und Schwellungen bei Hämorrhoiden können durch Einnahme von Medikamenten aus 1 TL Aloesaft und 1/8 TL Ingwerpulver beseitigt werden. Vitamine der Gruppen C, B1, B2 und B3 Ingwer hilft schwangeren Frauen sehr gut in der ersten Hälfte der Schwangerschaft mit Toxikose, Übelkeit, Erbrechen und Sabbern. Es wird jedoch nicht empfohlen, es in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft anzuwenden, da dies zu einem Blutdruckanstieg führen kann, der für eine schwangere Frau sehr gefährlich ist. Es sollte während des Stillens mit Vorsicht eingenommen werden, da es in die Milch übergeht und beim Baby Überstimulation und Schlaflosigkeit verursachen kann.
  • Mit neuer Ernte
  • - 32

Ingwer-Rezepte

Magengeschwür in akuter Form. Es zeigt Ingwer heilende Eigenschaften bei der Normalisierung der Stimmung, verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit bei starker geistiger oder körperlicher Müdigkeit. Ingwergefäße für die Gesundheit, da diese Pflanze erst vor kurzem für ein breites Spektrum von Verbrauchern verfügbar geworden ist. Zuallererst wird sein unaussprechlicher würziger Geschmack, den er zu vielen Gerichten gibt, und der heilende Muskelschmerz geschätzt. Legen Sie eine in eine Lösung getauchte Lotion auf einen wunden Punkt: 2 Esslöffel Ingwerpulver, 1 Teelöffel Kurkuma, ½ Teelöffel Chilischoten, gefüllt mit etwas warmem Wasser Aminosäuren Sie sollten Ingwer nicht bei hohen Temperaturen einnehmen, weil Sie kann noch höher gehen. Es wird empfohlen, es nur bei fieberfreien oder leicht erhöhten Virusinfektionen einzunehmen. Aber mit der Grippe mit einer hohen Temperatur, mit einer Verletzung der Blutgefäße oder mit einer Tendenz zur Blutung fließt, ist Ingwer kontraindiziert. Sie können Ingwer nicht mit verschiedenen Hautkrankheiten und bei Verschlimmerungen chronischer Hautprozesse einnehmen, da es nur zu Hautreizungen führt. Es ist auch bei allergischen Prozessen und Eigenheiten kontraindiziert.

  • Da Ingwer in einer Wohnung nicht schlechter wächst als unter natürlichen Bedingungen, kann seine Ernte in 8 Monaten gesammelt werden. In jedem Fall müssen Sie warten, bis sich die Blätter der Pflanze gelb färben. Treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie hausgemachten Ingwer probieren. Es ist möglich, dass er viel "gemeiner" ist als seine Eltern. Dies liegt daran, dass die Knollen, die wir im Supermarkt kaufen, vorbehandelt und getrocknet werden, damit ihr Geschmack verdaulich ist. Um sich nicht zu verbrennen, versuchen Sie, die eigentliche Wurzel ein wenig anzubauen. Wenn ja - mit viel Wasser abwaschen.
  • - 4.73 - 12
  • (,,,), (,), (,).
  • Http://ru.wikipedia.org/wiki/Imbir
  • Unspezifische Colitis ulcerosa
  • Normalisiert die Schilddrüse und macht sie elastisch. Wirksame Eigenschaften von Ingwer
  • Bad gegen Muskelschmerzen: 2 Esslöffel Ingwer zehn Minuten kochen lassen und zum Bad geben.
  • Mineralien - es gibt viel Magnesium, Phosphor, Kalium, Eisen, Natrium, Silizium, Zink usw.
  • Im Grunde kombiniert Ingwer gut und interagiert mit verschiedenen Medikamenten. Es gibt jedoch Ausnahmen. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen bei der Einnahme von Ingwer

Dark_angel

Ingwer mit Bluthochdruck

Zur Vorbeugung und Behandlung vieler Krankheiten. Heute kann man viel Gutes hören

Schneiden Sie einen 1 cm breiten Kreis Ingwerwurzel, gießen Sie ein Glas kochendes Wasser darüber und lassen Sie es ca. 7 Minuten einwirken. Fügen Sie Honig, Zitrone hinzu, um zu schmecken. Trinken Sie eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit.

Cellulose, Asparagin, Cholin Beta Carotin

Es wird daher nicht empfohlen, Ingwer zu verwenden, wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die den Blutdruck senken, den Herzmuskel stimulieren, und wenn Sie Antirhythmika einnehmen. Die Wirkung dieser Medikamente kann sich nur mit Ingwer verstärken, und da es sich um potente Wirkstoffe handelt, ist eine Überdosierung möglich.

Sie können versuchen, den Ingwer selbst zu trocknen, ihn einzulegen oder einzufrieren. Dadurch wird die Schärfe etwas verringert. Frischer Ingwer kann ca. 2 Wochen gelagert werden, dann beginnt er sich zu verschlechtern. Die getrocknete Wurzel wird jedoch viel länger gelagert - mehr als 4 Monate.

Ingwerwurzel und getrockneter gemahlener Ingwer

. Es gibt Fälle, in denen Arteriosklerose der Ingwerwurzel geholfen hat.

Ingwer, wohltuende Eigenschaften

Geriebener Ingwer mit Knoblauchpüree vermischt und mit kochendem Wasser übergießen. Trinken Sie 15 Minuten vor den Mahlzeiten. Nicht nachts einnehmen.
Der brennende Geschmack ist auf den Gehalt an Ingwer in der Zusammensetzung der Ingwerwurzel zurückzuführen.
Darüber hinaus ist es gefährlich, Ingwer zu verwenden, wenn zuckersenkende Medikamente gegen Diabetes verschrieben werden. Ingwer hat die Eigenschaft, die Gerinnungsfähigkeit des Blutes zu verringern, so dass es nicht mit Medikamenten verwendet werden kann, die die gleichen Eigenschaften aufweisen.
Ingwer ist die würzige Wurzel einer aus Südasien stammenden tropischen Pflanze. Ingwerwurzel wird aufgrund ihrer zahlreichen heilenden Eigenschaften zu einem immer beliebteren Produkt. Es ist aus der traditionellen Medizin nicht mehr wegzudenken und Bestandteil verschiedener Arzneimittel- und Vitaminpräparate. Darüber hinaus kann Ingwer als Gewürz zu Hunderten von verschiedenen Gerichten hinzugefügt werden. Was ist die Verwendung von Ingwer und was sind die Kontraindikationen für seine Verwendung?
- 5.2
,,,,,.,

Die Verwendung in kleinen Mengen senkt den Cholesterinspiegel. (Diese Tatsache wird in der Arbeit beschrieben:

Marina re

Die sich günstig auf viele innere Organe und Körpersysteme auswirken. Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen,

Maske mit frischem Ingwer löst die Probleme der ungleichmäßigen Hautfarbe, Elastizitätsverlust und Elastizität der Haut. Diese Maske versorgt die Haut mit Blut, verbessert den Tonus und entfernt giftige Substanzen. Und dank der antiseptischen Eigenschaften von Ingwer hilft es, die Probleme von Akne und schwarzen Flecken zu lösen. Die Maske wird aus geriebener Ingwerwurzel und Honig hergestellt. Verschieben Sie diese Zutaten zu gleichen Teilen und tragen Sie sie auf das Gesicht auf. Vermeiden Sie die Haut um die Augen und Lippen. Sie werden ein Kribbeln oder sogar ein Brennen spüren. Nach 12-15 Minuten mit warmem Wasser abspülen. Es wird nicht empfohlen, diese Maske bei sehr empfindlicher Haut mit einem sichtbaren Kapillarnetz auf der Haut zu verwenden.

kirill elifhelen

In quantitativen Anteilen sieht die chemische Zusammensetzung von Ingwer folgendermaßen aus: In einhundert Gramm Wurzel: Proteine ​​- 10 mg, Ascorbinsäure (Vitamin C) - 10 mg, Nikotinsäure (B3) - 6 mg, B1 - 5/100 mg, Phosphor - 150 mg, Zink - 4,7 mg, Magnesium - 190 mg, Eisen - 12 mg, Natrium - 32 mg, Calcium - 120 mg, Kohlenhydrate - 70 mg, Fett - 6 mg, Ballaststoffe - 6 mg. Kalorien - 350 Kilokalorien pro 100 Gramm.

Ingwer ist ein wunderbares Wellness-Mittel mit vielen wohltuenden Eigenschaften. Aber Sie müssen verstehen, dass es trotz seiner Nützlichkeit immer noch ein Gewürz bleibt, das nicht allen Gerichten in einer Reihe in großen Mengen zugesetzt werden kann. Alles sollte in Maßen sein. Und vergessen Sie nicht, dass es Kontraindikationen für die Anwendung gibt. Deshalb ist es besser, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren, um nicht versehentlich Ihre Gesundheit zu schädigen.

Erstens ist Ingwer ein ausgezeichneter Immunmodulator. Aufgrund seiner Eigenschaften wird der menschliche Körper angeregt, Giftstoffe zu eliminieren, sodass er im Herbst-Frühling-Zeitraum oder während einer Krankheit prophylaktisch angewendet wird. Ein kleines Stück dieses nützlichen Produkts vor den Mahlzeiten oder eine gekochte Ingwerinfusion kann Erkältung und Husten in den ersten Krankheitstagen lindern. Tee mit geriebener Ingwerwurzel hilft dabei, sich gut aufzuwärmen. So machen sich die Vorteile der Ingwerwurzel besonders in der kalten Jahreszeit und in der kalten Jahreszeit bemerkbar.

,, 20,,, 2-5,. 1 1.

Ingwer-Medizin

Furman B, Rosenblat M., T. Hayek, Coleman R., Aviram M. Ingwerextrakt senkt den Cholesterinverbrauch im Plasma, hemmt die LDL-Oxidation und schwächt die Entwicklung von Atherosklerose bei atherosklerotischen Mäusen mit Apolipoprotein-E-Mangel. J Nutr. 2000; 130 (5): 1124 & ndash; 1131.)

Ist Ingwer gut

Fügen Sie die geriebene Ingwerwurzel Ihren üblichen Packmitteln hinzu. Zum Beispiel mit Honig, einer kleinen Menge Chilischoten, mit Salzmischungen mischen. Tragen Sie die Masse auf die Problemzonen auf, wickeln Sie die Folie ein und wickeln Sie sie 25-30 Minuten lang ein. Mit warmem Wasser gründlich abspülen. Brennen ist möglich. Nicht mit venösen Dilatationen und Kapillarnetzen verwenden.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Ingwer werden durch seine mineralische und vitaminchemische Zusammensetzung bestimmt. Während der jahrhundertealten Verwendung der Ingwerwurzel als Arzneimittel wurden ihre wichtigsten medizinischen Eigenschaften offenbart:
Es wird angenommen, dass der wissenschaftliche Name von stammt
Die antioxidativen und antiparasitären Eigenschaften dieser Pflanze werden bei Wurmerkrankungen, bei Pilzvergiftungen und zur Schwächung von Tiergiften eingesetzt. In eingelegter Form wird die Wurzel als Antiparasitikum zu Sushi gegeben. Der Vorteil von Ingwer ist auch seine positive Wirkung auf das Verdauungssystem. Diese heilende Wurzel führt zu einer Beschleunigung der Prozesse der Verdauung, des Stoffwechsels und der Produktion von Magensaft und trägt so zum Gewichtsverlust bei. Deshalb ist es sehr oft in den Mitteln zum Abnehmen zu finden.
?
,.
.

http://o-imbire.ru/imbip/imbir-vikipediya.html

Ingwer Wikipedia

Wo wächst Ingwer und kann er zu Hause angebaut werden?

Wie man zu Hause Ingwer züchtet

Viele Menschen kennen Ingwer als Gewürz oder als Medizin. Gleichzeitig weiß aber nicht jeder, wo Ingwer wächst. Und die Heimat dieser Pflanze ist Südostasien und Westindien, wo sie im Überfluss wächst. Heutzutage gilt diese Region als die erste der Welt in Bezug auf die Menge an Ingwer, die hier angebaut wird. Leider gibt es nur noch selten einen Ingwer, der in freier Wildbahn wächst, da er vollständig durch den sogenannten "kulturellen" Ingwer ersetzt wird, der auf Plantagen im industriellen Maßstab angebaut wird. Diese Pflanze wird neben Indien auch in Japan, Vietnam, China, Brasilien, Argentinien und Jamaika angebaut.

Ingwer ist eine Pflanze mit schmalen langen Blättern, die dem Schilf ähnelt. Die Ingwerblüten sind gelb oder orange-lila gefärbt, auf farbigen Fotos wirken sie wie Schwertlilien. Diese Pflanze hat schmale Pseudostämme, die aus mehreren Blättern bestehen, die zu einer Röhre gefaltet sind. Ingwerwurzeln sehen aus wie ein unterirdischer Stiel mit Haken. Diese wunderbare Wurzel ähnelt manchmal einer Hand mit verdrehten Fingern und manchmal Figuren von märchenhaften Männchen.

Eine solche Pflanze vermehrt sich nur durch Wurzelteilung, da hochwertige Samen nicht mehr wachsen. Wahrscheinlich begann auf diese Weise die chinesische Tradition, Ingwer in einem Topf darzustellen. Es war die Teilung der Wurzeln von Ingwer und verbreitete sich in der ganzen Welt. Darüber hinaus kann Ingwer auch zu Hause angebaut werden, indem er beispielsweise auf ein Fensterbrett gestellt wird.

Ingwer-Wert

In Europa wurde Ingwer (oder auch weiße Wurzel genannt) im Mittelalter eingeführt und erlangte sofort große Popularität. In jenen Tagen diente er als eines der Medikamente zur Vorbeugung der Pest. Und ein solch hoher Preis dieser Pflanze trug zur "Fabel" der Kaufleute bei, dass Ingwer weit am Rande der Erde wächst und wachsam von Monstern bewacht wird.

Diese Märchen tauchten wahrscheinlich aufgrund einer alten Legende auf, die von einem jungen Mann und einem Mädchen handelt, deren Liebe von Wind und Mond beneidet wurde. Sie kühlten das Mädchen, und es schien, als ob jeden Tag die Lebenskräfte sie verlassen. Dann machte sich der junge Mann auf die Suche nach Ingwerwurzeln, um seine Geliebte zu heilen. Er ging 100 kurze und 100 lange Wege, bis er Abu's Sumpfvogel traf, der ihn in ein fernöstliches Land brachte, in dem Ingwer wuchs. So bekam der junge Mann die wundersame weiße Wurzel, die Leib und Seele seiner Freundin mit lebensspendender Kraft erfüllte.

Märchen sind Märchen, aber viele Menschen wissen um die positiven Eigenschaften dieser Pflanze. Und sie bestehen im unterirdischen Teil: Die Ingwerwurzel enthält viele nützliche Substanzen. Zum Beispiel das ätherische Öl, dem es sein würziges Aroma verdankt, und Gingerol, das dieser Pflanze ein besonderes Brennen verleiht.

Darüber hinaus enthält die weiße Wurzel eine einzigartige Mischung pharmakologischer Wirkstoffe. Diese Pflanze ist reich an Salzen von Phosphor, Magnesium, Kalzium und Vitaminen der Gruppen A, B und C. Auch in Ingwer enthalten sind Kalium, Zink, Eisen, Natrium, Ölsäure und viele andere nützliche Substanzen.

Darüber hinaus enthält Ingwer sehr wichtige Aminosäuren für den Menschen. Wenn diese Pflanze getrocknet wird, ändert sich ihre chemische Zusammensetzung vollständig. In diesem Fall verringert sich die Fähigkeit des Ingwers, die Verdauung zu verbessern, aber die analgetischen und entzündungshemmenden Eigenschaften werden zunehmen.

Eine andere weiße Wurzel ist sehr nützlich bei Viruserkrankungen. Diese Pflanze kann sich auch mit den in solchen Fällen häufig verwendeten Früchten - Zitrone und Orange - auseinandersetzen. Im Vergleich zu Orange enthält Ingwer 18-mal mehr Magnesium und 32-mal mehr Natrium. Kalzium in dieser Pflanze ist dreimal so hoch wie in Zitrone und Heil- und ätherischen Ölen - 1,5-3% (während in Zitrone nur 0,1-0,25%). Ja, kein anderes Obst, Gemüse oder eine andere Pflanze kann sich mit der Menge an Vitamin C messen, aber es ist äußerst wichtig, ein Gleichgewicht der Spurenelemente aufrechtzuerhalten.

Es ist den positiven Eigenschaften dieser Pflanze zu verdanken, dass sich viele fragen: Ist es möglich, Ingwer zu Hause zu züchten? Zum Beispiel auf der Fensterbank oder auf dem Land? Passt sich die Pflanze unserem eher kalten Klima an? Insofern können Sie sich keine Sorgen machen: Für den Anbau der Weißwurzel benötigen Sie nur entsprechende Pflege.

Wie Ingwer auf der Fensterbank wachsen?


Zu Hause wird Ingwer als einjährige Pflanze angebaut. Besorgen Sie sich dazu frische Wurzeln im Laden oder auf dem Markt. Ingwer anzubauen ist fast dasselbe wie Kartoffeln anzupflanzen, dh Sie benötigen ein Stück Ingwerwurzel, das aus mindestens mehreren Abschnitten mit lebenden Nieren besteht. Wenn die Wurzel ausgetrocknet ist, müssen Sie sie einige Stunden lang in warmem Wasser halten, und schlafende Knospen werden wach. Manchmal kann die Ingwerwurzel selbst grüne Sprossen bilden.

Pflanzen und Pflege für Ingwer

Das Einpflanzen der weißen Wurzel erfolgt im zeitigen Frühjahr. Ingwerwurzel wird in einem großen Topf mit Qualitätserde nierengepflanzt. Zuvor muss der Boden jedoch mit Dünger für Wurzelfrüchte gemischt werden, der viel Phosphor enthält. Das Land, in dem Ingwer wächst, sollte locker sein, es ist wünschenswert, Sand hinzuzufügen.

Es ist nicht notwendig, eine weiße Wurzel tief genug zu pflanzen, damit die Knospen einige Zentimeter mit Erde bedeckt sind. Bis die ersten Triebe erscheinen, ist es notwendig, den Ingwer in einer minimalen Menge zu gießen und den Boden in einem leicht feuchten Zustand zu halten (bei Wasserstagnation verrottet die weiße Wurzel). Und wenn die ersten Triebe erscheinen, ist es notwendig, Ingwer alle 2-3 Wochen (bis zum Ende des Sommers) mit Dünger zu füttern.

Wenn der Sommer warm ist, können Sie Ingwer auf die Fensterbank legen (z. B. auf den Balkon). Halten Sie die weiße Wurzel zum Licht, aber weg von Sonnenlicht. Es ist auch notwendig, diese Pflanze vor dem Wind zu schützen. Da die weiße Wurzel verdünntes Licht, hohe Temperatur und Feuchtigkeit mag, kann sie auch in einem Gewächshaus (z. B. in der Hütte) angebaut werden. In der Hitze sollte diese Pflanze reichlich gegossen werden, und wenn die Temperatur sinkt, sollte sie mäßig sein.

Im Frühherbst sollte ein Topf Ingwer in einen warmen und hellen Raum gestellt werden. Mitten im Herbst nimmt die Bewässerung allmählich ab, was die weiße Wurzel zur zusätzlichen Entwicklung von Rhizomen anregt. Wenn die Blätter und Stiele verdorren, muss die Wurzel ausgegraben, vom Boden gereinigt, gewaschen und gründlich getrocknet werden. Bewahren Sie es mehrere Monate lang an einem dunklen, trockenen Ort oder im Kühlschrank (in der Packung) auf. Auch die Wurzel kann eingefroren werden.

Ingwerblüte ist ein sehr seltenes Phänomen in Russland und Europa. Wenn Sie jedoch alle Bedingungen für das Wachstum der weißen Wurzel beachten, können Sie sehen, wie Ingwer blüht. Die Blume blüht am basalen Stiel. Es ist in der Regel gelb mit einem violetten Rand und von Hochblättern umgeben.

Ingwer als Zimmerpflanze anzubauen ist ein einfacher Prozess. Pflanzen Sie weiße Wurzeln in einen kleinen Topf. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, die Rhizome für den Winter nach dem Welken des oberen Pflanzenteils (mindestens 1-2 Jahre) auszugraben. Das Gießen von Ingwer auf der Fensterbank im Winter sollte in einer minimalen Menge erfolgen, und im Frühjahr können Sie das regelmäßige Gießen und Düngen von Düngemitteln für heimische Pflanzen wieder aufnehmen.

Wie kann man weiße Wurzeln im Land ziehen?

Weiße Wurzeln können in Innenräumen und auf dem Land, zum Beispiel im Garten, angebaut werden. Sie müssen jedoch eine Pflanze an einem offenen, sonnigen Ort pflanzen, an dem es keinen Grundwasserstau gibt. Der Anbau von Ingwer im Land bereitet keine besonderen Schwierigkeiten, und ein unerfahrener Gärtner wird in der Lage sein, damit umzugehen. Ingwer braucht wie jede Pflanze Pflege. In der Regel wächst es nur in einem warmen Klima, aber in kalten Regionen mit hohem Ertrag kann man es kaum erwarten. Trotzdem können noch brauchbare Wurzeln erhalten werden.

Also, wie man weiße Wurzeln im Garten wachsen lässt? Zuerst müssen Sie eine Pflanzenwurzel mit gut entwickelten Knospen kaufen. Sie sollte in einem warmen Frühling von März bis April gepflanzt werden. Ein guter Boden für die Pflanze ist fruchtbarer Lehm, der viel Humus enthält. Der Boden muss gegraben und mit einer Tiefe von ca. 20 cm gefurcht werden, in die dann die Wurzeln der Wurzel gelegt werden. Der Abstand zwischen den Pflanzen beträgt ca. 30 cm. Pflanzen Sie die Wurzelteile mit den Nieren nach oben und bestreuen Sie sie dann mit fruchtbarem Boden.

Wenn die weiße Wurzel keimt, entstehen gerade Stängel mit spitzen Blättern, die eineinhalb Meter hoch werden können. Die Frucht wird nach der Blüte gebildet. Sie können die Wurzeln nach 6-7 Monaten essen, wenn die Blätter gelb werden. Dann müssen die Wurzeln in der Sonne graben und trocknen. Im Kontext hat Ingwer eine leicht gelbliche Farbe. Junge Rhizome sind normalerweise weiß, aber je älter die Wurzel ist, desto gelber wird sie.

Wie man Ingwer kocht?

Es gibt viele Rezepte, bei denen die weiße Wurzel verwendet wird. Zum Beispiel können Sie mit dieser Pflanze tibetischen Tee zubereiten. Dafür benötigen Sie:

  • 0,5 Liter Magermilch;
  • 10 Nelkenkörner und 10 Kardamomkörner (im Mörser zermahlen);
  • 0,5 TL. trocken oder 1 EL. l frischer Ingwer;
  • 0,5 TL. Muskatnuss (gemahlen);
  • 2 TL grüner Tee und 1 TL. Darjeeling Tee.

Zuerst müssen Sie Wasser in einen Emaille-Topf gießen und in Brand setzen. Als nächstes müssen Sie konsequent Kardamom, Nelken, Ingwer, grüner Tee und 1 Minute kochen. Dann müssen Sie Milch, Tee Darjeeling, frischen Ingwer hinzufügen. Zum Zeitpunkt des Kochens wird Muskatnuss hinzugefügt. Alles muss ein wenig gekocht werden, dann bestehen 5-6 Minuten, abseihen und in den Wasserkocher gießen.
Der tibetische Tee wird morgens auf nüchternen Magen und ohne Zucker getrunken.

Wo wächst Ingwer?

Viele von uns sind auf Ingwer gestoßen, der als Medizin oder als würziges Gewürz für verschiedene Gerichte verwendet wird. Aber nur wenige Menschen denken darüber nach, woher diese Pflanze in unserer Kultur stammt, wie Ingwer unter natürlichen Bedingungen wächst und wo seine Heimat ist. Lassen Sie uns ein Interesse an diesen Momenten haben, um zu verstehen, welche Bedingungen für den Anbau dieser krautigen Pflanze am besten geeignet sind.

Ingwer Heimat

Die Pflanze ist eine mehrjährige Pflanze mit aufrechtem Stamm, der normalerweise mit Schilf oder Bambus verglichen wird. Die spitzen Stiele sind lanzettlich geformt und die Blüten erinnern an eine Orchidee in leuchtenden Farben. Der Hauptwert ist jedoch das Ingwer-Rhizom, das nützliche ätherische Öle, Aminosäuren und Vitamine enthält.

Der Ort, von dem aus sich Ingwer auf der ganzen Welt verbreitet hat, gilt als Süd-, genauer gesagt als Südwestasien. China, Indonesien, Indien sowie Australien, Westafrika, Jamaika und Barbados haben, wie sich herausstellte, ideale klimatische Bedingungen für ihren Anbau. Ingwer wird heute im industriellen Maßstab angebaut.

Eine interessante Tatsache ist, dass wilder Ingwer heute in der Natur nicht existiert. Die vielen Sorten sind seit langem kultiviert und werden von Fachleuten aus der ganzen Welt in der Küche und im medizinischen Bereich eingesetzt.

Ingwer wurde im Mittelalter in europäische Länder und im 16. Jahrhundert in Amerika eingeführt. Während der Epidemie wurde Ingwer auf wundersame Weise als Mittel zur Behandlung und Vorbeugung der Pest eingesetzt und wenig später als Gewürz für verschiedene Gerichte der nationalen Küche verschiedener Länder verwendet. Insbesondere wird gemahlenes Ingwerpulver bei der Zubereitung von Kwas, Tee und Bier, verschiedenen Backarten, Saucen usw. verwendet. Marinierter Ingwer ist als Snack für Sushi und Brötchen besonders beliebt. Oft wird Ingwerwurzel als eigenständiges Produkt verwendet - zum Beispiel in Form von kandierten Früchten oder Marmelade.

Wie in der modernen Medizin wird Ingwer in verschiedenen Formen (Abkochungen, Tinkturen, Kompressen, ätherische Öle) verwendet, um die Symptome so vieler Krankheiten zu behandeln und zu lindern - von Kopfschmerzen und Erkältungen bis zu psycho-emotionalen Störungen.

Wo und wie lässt sich Ingwer am besten anbauen?

Ingwerwurzeln werden vermehrt, weil diese Kultur aus irgendeinem Grund keine keimenden Samen liefert. Dies hindert die experimentellen Pflanzenzüchter jedoch nicht daran, diese Heilpflanze erfolgreich anzubauen. Wie Sie wissen, sind die besten klimatischen Bedingungen für den Anbau von Ingwer Subtropen oder Tropen. Diese Pflanze braucht gleichzeitig feuchte und heiße Luft, verträgt aber keine sengenden Sonnenstrahlen und Zugluft. Da es jedoch unmöglich ist, solche Bedingungen in unseren Wohnungen und in den Sommerhäusern, in denen Ingwer in Russland oder der Ukraine wächst, zu erreichen, bauen sie Ingwer unter Gewächshaus- und Gewächshausbedingungen an (die jedoch auch nicht ideal sind).

Um eine vollwertige Zierpflanze zu erhalten, sollten Sie gekauften Ingwer mit Knospen in einen breiten Behälter oder Topf pflanzen und die Wurzel in einer nahrhaften Erde vertiefen. In den Topf, in dem die Ingwerwurzel wächst, muss eine Drainageschicht gelegt werden - kleiner Kies oder Flusssand. Dies geschieht von Februar bis März.

Die Pflege einer Pflanze besteht aus einer regelmäßigen Lockerung und ständigen Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit (der Erdklumpen sollte regelmäßig gewässert werden, damit er nicht austrocknet, und die Blätter sollten jeden Abend mit Wasser besprüht werden). Schützen Sie Ingwer vor Wind und strahlender Sonne. Ende September muss das Gießen aufhören. Wenn das Laub des Ingwers gelb wird und verblasst, können Sie die Ernte nehmen - graben Sie die Wurzel aus, trocknen Sie sie und essen Sie sie oder als Medizin.

Ingwer abnehmen (Tee Rezepte) - SportWiki Encyclopedia

Auswirkungen auf die Libido und das Muskelwachstum wurden nicht nachgewiesen.

Ingwer zur Gewichtsreduktion (Rezept)

  • Ingwerwurzel ist gerieben.
  • 4-5 Esslöffel geriebene Wurzel werden in den Behälter gegossen.
  • 2 Liter kochendes Wasser werden hineingegossen, 1 Stunde lang hineingegossen (es wird Zeit benötigt, bis die Wirkstoffe ins Wasser eingedrungen sind) oder einige Minuten lang bei schwacher Hitze gekocht.
  • Um den Geschmack zu verbessern, können Sie Zitronensaft und eine kleine Menge Zucker oder Süßstoff hinzufügen.
  • Sie sollten bis zu 3-5 Tassen Tee pro Tag zu sich nehmen (auf Wunsch in der Mikrowelle erhitzen).

Sie können auch Salate zubereiten und Saft auspressen.

1 Teelöffel gebrautes Pulver in einem Kreis von kochendem Wasser. Tagesrate - 3-5 Tassen Tee. Um die Extraktion zu beschleunigen, ist es zulässig, einige Minuten bei schwacher Hitze zu kochen.

Sonstige Angaben

Ingwer hat ein sehr breites Spektrum an pharmakologischen Wirkungen und wirkt sich günstig auf viele Organe und Systeme des menschlichen Körpers aus, einschließlich der Lunge, des Magen-Darm-Trakts (GIT), der Leber, des Herz-Kreislauf-Systems und der Harnwege. Diese Pflanze ist das Thema der Aufmerksamkeit der weltweit führenden medizinischen Forschungszentren, wie die große Anzahl (über 1200) wissenschaftlicher Veröffentlichungen belegt, die sich mit der Untersuchung ihrer pharmakologischen Eigenschaften befassen.

In Volksrezepten und Diäten wird empfohlen, zur Gewichtsreduktion Wurzel- oder Ingwertee zu verwenden. Es sind jedoch auch fertige Extrakte und Pulver erhältlich.

Die wissenschaftlichen Fachzeitschriften haben die Ergebnisse von 136 Experimenten in vitro und in vivo veröffentlicht, die die krebsbekämpfende und zytostatische Wirkung auf Modelle verschiedener Arten von Tumoren, einschließlich Tumoren der Lunge, des Magen-Darm-Trakts, der Leber, der Brustdrüse usw., bestätigen.

Eine wohltuende Wirkung auf die Darmschleimhaut und den Magen senkt den Gehalt an Phospholipiden, Fettsäuren, Cholesterin und Triglyceriden im Blut. Aufgrund seiner beruhigenden Wirkung auf den Magen lindert es Übelkeit und Erbrechen.

Ingwerextrakte haben eine starke in-vitro-Hemmwirkung auf die Thromboxansynthetase (Thromboxansynthetase) und werden daher üblicherweise als komplementäres Mittel in der Antikoagulationstherapie angeboten.

Ingwer ist ein wirksames Herzstärkungsmittel, erhöht die Kontraktionskraft des Myokards, hat eine blutdrucksenkende Wirkung. Es hat auch eine starke entzündungshemmende, gastroprotektive, tonisierende, karminierende, krampflösende, analgetische Wirkung, verbessert den Stoffwechsel, stimuliert die immunologische Reaktivität des Körpers. Erhöht die Sekretion von Speichel und Magensaft, hat eine choleretische Wirkung, erhöht die Beweglichkeit des Dünndarms.

Ingwer ist eine Wunderwurzel.

Ingwer ist eine Wunderwurzel: Er lindert Erkältung und Grippe, stärkt und steigert die Potenz!

Ingwer-Wert

Der Wert von Ingwer, wie wir bereits wissen, in seinem unterirdischen Teil: Die fleischige, verzweigte Wurzel dieser Pflanze enthält eine Reihe von nützlichen Substanzen. An der Wurzel des Ingwers finden sich ätherische Öle in großen Mengen, denen er seinen würzigen, säuerlichen Geschmack verdankt, und die phenolische Substanz - Gingerol (vom englischen Wort Ingwer - Ingwer), die ihm ein pikantes Brennen verleiht.

Ingwer (zingiber officinale) enthält wie andere Heilpflanzen eine sehr komplexe Mischung pharmakologischer Wirkstoffe.

Ingwer ist reich an Magnesium-, Calcium- und Phosphorsalzen sowie an Vitaminen der „nervösen“ Gruppe B (B1, B2, B12), C, A. Außerdem enthält Ingwer Eisen, Zink, Kalium und Natrium, Aluminium, Asparagin, Calcium, Capryl Säure, Cholin, Chrom, Germanium, Eisen, Linolsäure, Magnesium, Mangan, Nikotinsäure, Ölsäure, Phosphor, Silizium. Die genaue Anzahl einiger von ihnen kann der folgenden Tabelle entnommen werden. Ingwer ist in den Arzneibüchern Großbritanniens, Japans, der Schweiz, Österreichs, Chinas, Ägyptens gelistet, in der afrikanischen und asiatischen Medizin wird die klassische Homöopathie verwendet.

Darüber hinaus enthält Ingwer alle für den Menschen essentiellen Aminosäuren (einschließlich Tryptophan, Threonin, Leisin, Methionin, Phenylanin und Valin) sowie ätherische Öle (deren Vorhandensein das gleiche würzige, herbe Aroma ergibt), Campin, Felandrin, Cineol, Borneol, Citral, Beta-Carotin, Capsaicin, Kaffeesäure, Curcumin. Wenn der Ingwer getrocknet wird, ändert sich seine chemische Zusammensetzung. Insbesondere die Fähigkeit, die Verdauung zu stimulieren, nimmt ab, die entzündungshemmenden und analgetischen Eigenschaften nehmen jedoch zu.

Vergleichen Sie Ingwer mit Orange. Wer wird gewinnen?

Sogar Kinder wissen, dass Zitrusfrüchte die beste Vitamin- und Mineralstoffquelle der Welt sind. Kein Wunder, dass Zitrone und Orange "Erste Hilfe" bei Viruserkrankungen heißen! Und hier gibt es etwas zu streiten: Ingwer enthält 32-mal mehr Natrium und 18-mal mehr Magnesium als Orange; 3 mal mehr Kalzium als Zitrone. Ingwer enthält 1,5 bis 3% Heil- und wertvolles ätherisches Öl, Zitrone nur 0,1 bis 0,25%. Ja, natürlich ist es schwierig, über die Menge an Vitamin C mit Zitrone und anderen Zitrusfrüchten zu streiten - nirgendwo ist dieses wertvolle Vitamin so hoch wie in Zitrone (85%). Für die Bewohner der mittleren Zone und der nördlichen Regionen Russlands ist es jedoch äußerst wichtig, ein Gleichgewicht der Spurenelemente aufrechtzuerhalten. Fehlt so viel Sonne wie in den südlichen Breiten, kann der Körper unter deren Mangel leiden, der den Zustand des Nervensystems, des Verdauungssystems, des hämatopoetischen Systems und des Knochenzustands beeinträchtigt. Aus diesem Grund können Sie mit einer sehr geringen Menge Ingwer bei der Zubereitung von Speisen und Getränken diese erfolgreich durch verschiedene Mineralienkomplexe und Nahrungsergänzungsmittel ersetzen - es hat alles, was wir Nordländer brauchen!

Heilende Eigenschaften von Ingwer

Es ist uns bereits gelungen, sicherzustellen, dass Ingwer nur ein Vorrat an Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen ist. Es ist erstaunlich, wie die Natur es geschafft hat, ein solches Gesundheitskonzentrat herzustellen, das in einer kleinen, unscheinbaren Wurzel liegt.

In diesem Kapitel werden wir sehen, wie viel Schutz die Natur den Menschen vor einer Vielzahl von Krankheiten und Mikroben bietet.

Ingwer in der alternativen und östlichen Medizin

Lange vor unserer Zeit verwendeten östliche Ärzte Ingwer. Bis heute wird in der östlichen Medizin angenommen, dass Ingwer das Gedächtnis stärkt, Blockaden in der Leber auflöst und den Körper weich macht. Es wird bei Erkältungen, Grippe, Verdauungsstörungen, Erbrechen, Aufstoßen und Bauchschmerzen empfohlen. Es senkt auch den Cholesterinspiegel im Blut, behandelt die Schilddrüse und beugt Krebs vor. Das Wichtigste ist, zu lernen, wie man eine genau bemessene Menge zum gewünschten Zeitpunkt aufträgt und nur auf die vom Arzt empfohlene Weise zubereitet.

Wie wir bereits wissen, bemerkten die Ärzte nach dem Eindringen von Ingwer in Europa seine heilenden Eigenschaften fast sofort und versuchten, eine Verwendung für sie zu finden. Dennoch existierte zu dieser Zeit im Osten, in der Heimat dieser erstaunlichen Pflanze, eine jahrhundertealte Kultur des Anbaus und Verzehrs von Ingwer für medizinische Zwecke. Orientalische Ärzte hatten Zeit, ihre Eigenschaften, Nützlichkeit und Nebenwirkungen genau zu untersuchen. Daher ist es sinnvoll, Ingwer als Medizin mit der östlichen Medizin in Verbindung zu bringen.

Die Verwendung von Ingwerwurzel in der traditionellen Medizin

Heute empfehlen Ernährungswissenschaftler dringend, Ingwer in die tägliche Ernährung zu injizieren. Die Beschreibung der pharmakologischen Wirkung von Ingwer kann mehr als eine Seite dauern, so vielfältig ist seine Anwendung. Je nach Form und Menge des Stoffes wirkt es sich positiv auf verschiedene Beschwerden aus. Lassen Sie uns einige auflisten, um einen Eindruck von der Vielfalt der Ingwerwurzel zu bekommen.

Die Wunderwurzel hat also die folgenden Aktionen:

- antibakteriell, entzündungshemmend, antimikrobiell, antiseptisch, bakterizid,

- Anti-Arteriosklerotikum (reinigt die Wände der Blutgefäße von arteriosklerotischen Plaques),

- mildes Abführmittel, Karminativum, Choleretikum,

- fördert die Verdauung, Gegenmittel gegen Pilzvergiftungen,

- Entfernen von überschüssigem Cholesterin und Verhindern seiner Akkumulation

- Antikoagulans (hemmt die Thromboxansynthetase und ist ein Prostacyclinagonist),

- antihyperglykämisch (frischer Saft),

- krampflösend (lindert Krämpfe unterschiedlicher Herkunft),

- Antiulkus (behandelt Hautgeschwüre und Furunkel),

- Speichel und erhöht signifikant den Speichelgehalt des Verdauungsenzyms Amylase,

- Cardiotonic (verantwortlich für den Tonus des Herzmuskels),

- sexuelle Erregung, männliche und weibliche Potenz,

- die Wirkung des Katalysators und des Synergisten mit anderen Kräutern (ermöglicht es Ihnen, die heilenden Eigenschaften anderer Heilpflanzen zu zeigen, wenn sie mit ihnen verwendet werden),

- aromatisch und so weiter.

Ingwer ist besonders nützlich bei kaltem Wetter und bei Epidemien. Es ist zuverlässig belegt, dass Ingwer den Cholesterinspiegel im Blut senkt. In der östlichen Medizin wird angenommen, dass Ingwer das Gedächtnis stärkt, Blockaden in der Leber auflöst und das Blut reinigt, den Körper weich macht, dicke und rohe Substanzen aus Gehirn und Kehlkopf entfernt.

Viele der erstaunlichen Eigenschaften von Ingwer werden durch die Tatsache erklärt, dass er eine große Menge an biologischem "Feuer" enthält, das den Energiefluss im Körper und den Stoffwechsel steuert. Bei regelmäßiger Anwendung von Ingwer in kleinen Mengen wird die innere Wärme erhöht, der Appetit geweckt und die Verdauung sanft angeregt, der Magen und das Blut erwärmt und der Körper gereinigt. Dies kann die Universalität des Ingwers erklären, seine Fähigkeit, viele Krankheiten zu heilen.

Krankheiten und Methoden zu ihrer Behandlung mit Ingwer

Die Liste der durch Ingwer geheilten Krankheiten ist sehr lang. Aber ich täusche mich nicht, wenn ich sage, dass der berühmteste Effekt von Ingwer darin besteht, den Körper zu reinigen. Dies ist das erste, womit ein orientalischer Arzt beginnt. Um ein Gesundheitsgebäude zu bauen, muss man schließlich zuerst das Fundament vorbereiten. Ansonsten kann der Heileffekt jahrelang warten. Seien Sie daher nicht faul, wenn Ihre Behandlung geplant ist, die ersten Tage zur Reinigung des Körpers zu verwenden. In diesem Fall ist der Nutzen der Therapie viel größer und das Ergebnis hält länger an. Verwenden Sie im Notfall (bei Erkältungen, Verschlimmerung von Krankheiten usw.) sofort das empfohlene Behandlungsschema. Die Reinigung in einem solchen Moment ist nur eine zusätzliche Belastung für den von der Krankheit so erschöpften Organismus. Denken Sie jedoch daran: Wenn Sie krank werden, bedeutet dies, dass nicht alle darin enthaltenen Systeme normal funktionieren. Einige Kanäle sind verstopft und beeinträchtigen das normale gesunde Leben. Sie können also eine „Säuberung“ nicht vermeiden. Sie können es ausgeben, wenn sich Ihr Zustand stabilisiert.

Warum Ingwer eine universelle Medizin ist, oder was Schlacken und Toxine betrifft

Und warum eigentlich? Enthalten nur wenige Früchte, Wurzeln, Blätter und Kräuter eine einzigartige Zusammensetzung, die nützliche Spurenelemente, Vitamine und organische Säuren enthalten und Entzündungen lindern können? Tatsache ist, dass dies sehr viel ist. Die Liste der nützlichen Eigenschaften von gewöhnlicher Kamille oder Zitrone ist nicht geringer als die von Ingwer.

Was ist das Geheimnis hier? Ingwer hat die einzigartige Fähigkeit, den Körper von fast allen Arten von Toxinen zu reinigen: Nahrung, Alkohol, Strahlung und Chemikalien. Lange bevor diese Eigenschaften von der amtlichen Medizin identifiziert und bestätigt wurden, wussten die ayurvedischen Ärzte, dass Ingwer die Fähigkeit besitzt, Amu (Schlacken) zu verbrennen. Die Reinigung von Ama basiert auf dem Prinzip, das Verdauungsfeuer (Agni) zu entzünden, wodurch Ama (Schlacken) verbrannt wird.

Welche Beziehung besteht zwischen Schlacke und Krankheit? Man sagt, dass alternative Medizin seit mehr als einem Jahrzehnt direkt ist. Und auch der Beamte neigt sich langsam diesem Standpunkt zu.

Schlacken, Toxine sind die Hauptursache vieler Krankheiten. Bragg und Shelton, Walker und Nishi, Galina Shatalova und Maya Gogulan sprachen darüber. Schlacken vergiften unseren Körper, sie verursachen Zelldegeneration und führen zu Krebs. Schlacken lagern sich an den Wänden der Blutgefäße ab und verursachen Bluthochdruck, Sklerose, Schlaganfall und Herzerkrankungen. Darmfüllende Schlacken führen zu Gastritis, Colitis, Geschwüren, Pankreatitis, Stoffwechselstörungen, endokrinen Erkrankungen, Diabetes. In den Gelenken abgelagerte Salze (die gleichen Schlacken) verursachen Arthritis und Osteochondrose.

Wie Sie sehen, gibt es fast keine verbreitete Krankheit, deren Ursache keine Schlacken wären. Gleichzeitig ist unser „Kringel“ - Ingwer - in der Lage, all diesen Müll zu verbrennen, den Körper zu reinigen und ihn auf natürliche Weise, dh ohne übermäßige Chemotherapie, Operationen und schwere Eingriffe, zur Gesundheit zu führen.

Woher kommen Schlacken?

Diese Frage ist leicht zu beantworten. Wir selbst füllen sie mit dem Körper. In erster Linie geht es um unser Essen. Selbst wenn Sie versuchen, Produkte zu meiden, die Konservierungsstoffe, Aromen und Geschmacksverstärker enthalten, bedeutet dies nicht, dass Sie Bio-Lebensmittel verwenden. Leider hängt die Landwirtschaft in unserem Jahrhundert mehr von der chemischen Industrie und der Produktion von Düngemitteln ab als vom Wetter und der Qualität des Bodens. Düngemittel, Herbizide, Wachstumsstimulanzien - überall und überall. Und wir selbst salzen es, anfangs nicht ganz natürliches Essen, kochen, verarbeiten und berauben sogar die wenigen nützlichen Substanzen, die es enthält.

Gekochtes, gebratenes Essen ist schädlich. Bragg und Nishi schreiben darüber in ihren Werken. Kombinationen von Lebensmitteln, die unserer Ernährung vertraut sind, wie das Lieblingsfleisch aller Menschen mit Kartoffeln, sind für den Darm und damit für den gesamten Organismus schädlich. Shelton spricht darüber. Die Namen, die wir nennen, gehören Menschen, die ihre Lebensweise verdienen, deren Forschung das Recht hat, uns Ratschläge zu geben. Schließlich haben ihre Empfehlungen Tausenden von todkranken Menschen zum Überleben verholfen.

Natürlich ist es schwierig und vielleicht sogar unmöglich, den Lebensstil und die Ernährung über Nacht zu ändern. Aber es ist möglich, für sich selbst zu sorgen, den Körper zu pflegen und zu pflegen.

Wie können Sie herausfinden, ob Ihr Körper an Toxinen leidet?

Anhand der folgenden Zeichen können Sie feststellen, ob sich in Ihrem Körper ein Überschuss an Schadstoffen befindet:

- Schwere im Magen und Lethargie im ganzen Körper;

- häufige Müdigkeit und Reizgefühl;

- Mangel an Glanz in den Augen und die Haut hat eine verblasste Farbe;

- Mundgeruch;

Wenn Sie eines der aufgeführten Symptome bemerken, können wir sagen, dass eine der Ursachen für diesen Zustand ein Überschuss an Toxinen oder unverdaulichen Speiseresten ist, die sich in den Körperzellen ablagern, Ihren gesamten Körper vergiften und zu verschiedenen Krankheiten führen.

Wie man den Körper von Giftstoffen und den Körper von Krankheiten befreit

Rückkehr zur Gesundheit, gute Laune, frischer Teint und klare Augen helfen Ingwer. Es wird das Blut reinigen, die Verdauung anregen, das Verbrennen von überschüssigem "Müll" sicherstellen (übrigens wird Ingwer helfen, das angesammelte Fett zu zerstören, was bedeutet, dass es zu Gewichtsverlust führt, aber wir werden später darüber berichten).

In der Alternativmedizin wird empfohlen, jede Behandlung mit einer Reinigung zu beginnen. Andernfalls führt "Schmutz", der sich im Körper festgesetzt hat, zur Rückkehr der Krankheit. Darüber hinaus kann das Reinigungsverfahren selbst zu einer vollständigen Rückgewinnung führen.

Heutzutage gibt es viele Bücher in den Regalen, in denen verschiedene Rezepte für die Körperreinigung vorgestellt werden: von der Yogapraxis über die Verwendung von Säften bis hin zur Urintherapie und so weiter. Nicht alle von ihnen sind einfach und vor allem sicher. Fälle, in denen eine Person zu säubern begann und den überzeugenden Argumenten des Autors nachgab und sich infolgedessen ins Krankenhaus warf, nicht wenige. Die Reinigung ist ein sehr komplexer Vorgang, der von Ärzten kontrolliert werden muss. Eine Ausnahme bildet eine ausgewogene Ernährung, die sanft und schrittweise das reibungslose Funktionieren des Körpers herstellt. Lebensmittel mit Ingwerzusatz haben den gleichen milden Effekt. Sie trinken nur Ingwertee, essen Gerichte mit Ingwer, und die Schlacken werden nach und nach verbrannt und aus dem Körper entfernt.

Dies bedeutet natürlich keineswegs, dass Sie auf eine Unwohlsein verzichten, die Angstschmerzen vergessen und sich voll und ganz auf Ingwer verlassen können. Erstens hat die Behandlung mit Ingwer Kontraindikationen, über die wir bereits geschrieben haben, und zweitens müssen alle störenden Symptome mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Denken Sie daran! Selbstmedikation und Selbstdiagnose sind gefährlich!

Und jetzt bieten wir Ihnen ein einfaches Rezept für ein Ingwergetränk an, das täglich verwendet werden kann, um den Körper von Giftstoffen zu reinigen.

Zubereitung des Getränks:

10–20 g frischer Ingwer oder 1 Teelöffel Pulver werden mit einem Glas heißem Wasser gebraut, 10 Minuten ziehen lassen, 1 Teelöffel Honig und Zitronensaft dazugeben. Nehmen Sie morgens eine halbe Tasse auf leeren Magen (vorzugsweise eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten). Tagsüber kann die zweite Hälfte der gebrühten Tasse in kleinen Schlucken zwischen den Mahlzeiten getrunken werden. Das Getränk fördert die Verdauung, neutralisiert die in unserem Magen angesammelten Giftstoffe und hilft bei der Verdauung von Nahrungsmitteln.

Ingwer, um die Leber zu reinigen

Verwenden Sie für eine lange und systematische Reinigung der Leber (insbesondere bei alkoholabhängigen Patienten) das oben angegebene Verhältnis (10–20 g Wurzel pro 1 Tasse Wasser), bereiten Sie jedoch die Infusion vor (wie die Infusion zuzubereiten und aufzubewahren ist, siehe oben). Morgens 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten auf leeren Magen einnehmen.

Es ist notwendig, das Schema zu befolgen:

- Beginnen Sie mit 10 Tropfen und erhöhen Sie die Menge um zwei Tropfen pro Tag. Erhöhen Sie die Menge über 2 Wochen (15 Tage) auf jeweils 40 Tropfen.

- Halten Sie diese Dosierung für weitere 15 Tage. Danach sollte die Menge schrittweise in entgegengesetzter Richtung reduziert werden und auf 10 Tropfen gebracht werden.

- Machen Sie eine zweiwöchige Pause und wiederholen Sie die Behandlung.

Bei der Behandlung von Alkoholismus sollte die Einnahme von Brühe mit einer kalium- und magnesiumreichen Diät mit einer geringen Menge Fett, aber einer ausreichenden Menge Kohlenhydraten kombiniert werden. Der Körper "lernt" täglich dabei, Giftstoffe - die Zerfallsprodukte alkoholischer Enzyme - loszuwerden. Somit ergibt sich eine allgemeine Verbesserung der Gesundheit des Patienten,

vor allem seine Verdauungs- und hämatopoetischen Systeme. Der scharfe Geschmack von Ingwer "schaltet" den Geschmacksapparat einer Person um. Dazu wird sogar geraten, die kleinen Ingwerstücke mitzunehmen und aufzulösen, wenn der Patient wieder zum Trinken zieht.

Ingwer-Abkochung kann natürlich nicht als Allheilmittel für Alkoholabhängigkeit angesehen werden. Es erfordert auch kompetente psychologische Hilfe von Spezialisten, eine Untersuchung des Körpers und eine Änderung des Lebensstils.

Die Reinigungswirkung von Ingwer erklärt seine Fähigkeit, Kater zu lindern und Alkoholabhängigkeit zu behandeln. Nehmen Sie dazu 2 Teelöffel gemahlenes Ingwerpulver, fein gehobelte Zitronenschale, Muskatnuss auf der Messerspitze, 1 Stück Nelken. Die Mischung wird mit einem Glas kochendem Wasser übergossen und 15 Minuten lang unter dem Deckel aufgegossen. Danach ist sie zur Verwendung als Notfallhilfe bereit. So wird es aufgetragen: ein halbes Glas in kleinen Schlucken trinken, solange die Flüssigkeit noch warm ist. Warten Sie dann eine halbe Stunde und trinken Sie dann die zweite Hälfte des Glases, indem Sie es mit warmem Wasser zu vollem Glas verdünnen (wir erinnern uns, dass Ingwergetränke am besten in warmer Form verwendet werden). Da dieses Mittel die Magenschleimhaut ziemlich stark stimuliert und die Sekretion von Galle und Magensaft verursacht, ist es besser, zwischen den beiden Portionen des Getränks etwas Leichtes (getrocknetes Toastbrot, eine Scheibe Käse, eine Banane) zu essen. Für diejenigen, die sich in einem Entzugszustand (Kater) befinden, scheint dies nicht immer möglich zu sein. Aber glauben Sie mir - nach der ersten Portion des Getränks kommt der Mensch bereits zur Besinnung und kann essen, trinken und sogar zur Arbeit gehen. Die Leber wird sofort in den Reinigungsprozess von den Fäulnisprodukten des Alkohols einbezogen.

Ausscheidung von Zersetzungsprodukten bei Vergiftung

Mit der folgenden Auflistung können Sie den Körper von verfallenden Produkten löschen. Es ist gut sowohl für die geplante Reinigung des Körpers als auch als Krankenwagen für Vergiftungen. Dieselbe Sammlung hilft beim Entfernen der Person aus dem Binge, sollte aber in diesem Fall mit anderer medizinischer Versorgung und Psychotherapie kombiniert werden.

- Europäisches Hackmesser 30 g;

- frischer Ingwer 40 g;

- Wermutgras - 30 g.

Mische die Mischung für 2 Stunden in einer Thermoskanne, die mit einem Liter kochendem Wasser gefüllt ist. Trinken Sie 1 Tasse pro Stunde. Wenn es Zeit zum Essen ist, ist es am besten, eine Sammlung 10 Minuten vor dem Essen zu trinken.

Was auch immer Sie tun, orientalische Medizin oder ein anderer Praktiker, früher oder später werden Sie zu dem Schluss kommen, dass alle Probleme mit Gesundheit, Energie, Schicksal, Karma, Beziehungen usw. Sie haben ihre Wurzeln auf mehreren Ebenen gleichzeitig, physisch, psychisch und mental. Viele Übungen, Übungen und Medikamente helfen nur für eine Weile, weil Arbeiten Sie nicht mit den Ursachen von Ungleichgewicht, Problemen und schlechter Gesundheit. Es gibt eine Technik, die genau mit den Ursachen und Wurzeln aller Probleme arbeitet und diese auf allen Ebenen löst. Lesen Sie mehr über die Technik, die Sie in diesem Artikel lesen können.

Ingwer wächst

Wie man Ingwer zu Hause, auf dem Land, im Gewächshaus züchtet. Ingwerwurzel, Gewürz. Ingwer als Zierpflanze. Foto

Ingwer ist eine würzige Heil- und Zierpflanze. Ingwerwurzel hat viele vorteilhafte Eigenschaften und wird zur Behandlung von Erkältungen, Seekrankheit und sogar Gewichtsverlust verwendet. Lesen Sie mehr über den Anbau von Ingwer zu Hause und auf dem Land sowie über die Lagerungsbedingungen bei der Ernte von Ingwerwurzeln.

Ingwertee (Tee mit Ingwer), ein Rezept und wie man braut

Medizinischer Ingwer (Zingiber officinale) aus der Familie der Ingwer ist eine tropische rhizomatische Pflanze mit länglichen, abwechselnden, linearen Blättern, die wie hohes Gras aussehen. Neben Ingwer-Arzneimitteln gibt es in der Familie der Ingwer weitere Gewürzkulturen (Kardamom, Kurkuma, japanischer Ingwer) sowie Zierpflanzen (Alpinia, siamesische Tulpe, Globa, Ingwerlilie - Hediadichium, Campheria, Nicolaia).

Ingwer bildet aus mehreren Blättern schmale Pseudo-Stängel, die fest zu einer Röhre gefaltet sind. Ingwerwurzel ist in Wirklichkeit ein Rhizom (unterirdischer Stamm) und sieht ein bisschen aus wie eine Hand mit Fingerhälften. Ingwer im Topf erreicht zu Hause eine Größe von 70-100 cm. Alle Teile des Ingwers haben einen exquisiten Zitronengeschmack. Ingwer wächst auf natürliche Weise in den tief gelegenen tropischen Wäldern Südostasiens (Klimazone 10 und höher).

Siehe auch: Ingwer-Rhabarber-Marmelade

Ingwer: Wachsende Erntewurzel

In gemäßigten Klimazonen wird Ingwer einjährig angebaut. Besorgen Sie sich die frischesten, geschmeidigsten und glänzendsten Wurzeln aus dem Laden oder aus dem "östlichen" Markt. Für den Anbau benötigen wir ein Stück Ingwerwurzel, bestehend aus mindestens zwei Teilen mit lebenden Knospen (ähnlich wie beim Anpflanzen von Kartoffeln). Wenn die Ingwerwurzel etwas getrocknet ist, halten Sie sie einige Stunden in warmes Wasser, um die schlafenden Knospen zu wecken. Manchmal produziert die Ingwerwurzel selbst bei warmem und hellem Wetter grüne Triebe (siehe Foto).

Legen Sie die Ingwerwurzel zu Beginn des Frühlings horizontal mit den Nieren nach oben in einen großen und breiten Topf oder in einen Behälter mit einem hochwertigen Gemüsegrund. Bodenvormischung mit Dünger für Wurzelfrüchte (reich an Phosphor), wie auf der Packung empfohlen. Tropfende Ingwerwurzel sollte nicht sehr tief sein, die Nieren sollten nur ein paar Zentimeter mit Erde bedeckt sein. Bis zum Erscheinen der ersten Triebe sollte das Bewässern des Ingwers minimal sein, nur um den Boden in einem leicht feuchten Zustand zu halten. Eine gute Drainage ist eine unabdingbare Voraussetzung für den Anbau von Ingwer, bei stehendem Wasser verfault die Ingwerwurzel. Ab dem Erscheinen der ersten Sämlinge bis zum Ende des Sommers den Ingwer alle 2-3 Wochen einmal mit dem üblichen Dünger düngen.

Siehe auch: Hippeastrum (Amaryllis). Erwachsen werden

Wenn der Sommer warm oder heiß ist, kann ein Topf Ingwer auf dem Balkon, der Loggia, der Terrasse oder im Garten oder im Gewächshaus entnommen werden. Halten Sie Ingwer im Licht, aber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Schützen Sie die Pflanze vor Wind. Ingwer mag spärliches Licht, hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit, daher sind Gewächshausbedingungen mit einer leichten Schattierung mitten am Tag für Ingwer gut geeignet. Wässern Ingwer sollte reichlich in der Hitze und gemäßigt sein, wenn die Temperatur fällt. Ingwer reagiert gut auf Sprühen.

Im Frühherbst ist es besser, einen Topf Ingwer in einen hellen, warmen Raum zu bringen. Bis zur Mitte des Herbstes wird die Bewässerung reduziert und die Erde im Topf nach und nach zum Trocknen gebracht, wodurch der Ingwer zur zusätzlichen Entwicklung von Rhizomen angeregt wird. Wenn die Blätter und Stängel des Ingwers verwelkt sind, kann die Ingwerwurzel sorgfältig ausgegraben, vom Boden gereinigt (falls erforderlich, gewaschen) und anschließend in einem warmen, belüfteten Raum gründlich getrocknet werden. Die Ingwerwurzel mehrere Monate in einem trockenen dunklen Schrank oder im Gemüsefach des Kühlschranks in einem Beutel aufbewahren. Ingwerwurzel kann eingefroren werden.

Ingwer als Zierpflanze

Ingwerblüte ist in Zentralrussland und Mitteleuropa selten. Wenn jedoch alle Wachstumsbedingungen von Ingwer eingehalten werden (hohe Temperaturen und Luftfeuchtigkeit bei gleichzeitigem Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung), so heißt es, kann Ingwer auch blühen. Ingwer trägt eine Blume auf einem langen Grundstiel. Die Ingwerblüte ist hellgelb mit einem violetten Rand, umgeben von Hochblättern.

Wenn Sie Ingwer als Zierpflanze anbauen und die Priorität für Sie nicht die Wurzel, sondern die Blüte des Ingwers ist, dann pflanzen Sie die Ingwerwurzel volumenmäßig in einen kleinen Topf und graben Sie für den Winter keine Rhizome, nachdem der obere Teil der Pflanze mindestens einige Jahre lang welkt. Eingetopfte Winter-Ingwer-Rhizome erfordern nur minimales Gießen, um die Erde leicht feucht zu halten. Mit der Wiederaufnahme des Wachstums von Ingwer im Frühjahr, um regelmäßige Bewässerung und Dünger Dünger für blühende Pflanzen (mit einem hohen Gehalt an Kalium) wieder aufzunehmen. Sie können auch Dünger für Tomaten oder blühende Sträucher verwenden.

http://umbip.ru/imbir/imbir-vikipedija.html
Up