logo

Lauch wird zu Unrecht von unseren Gärtnern abgelenkt, obwohl er in Europa zu den wichtigsten Gemüsepflanzen zählt. Aber wachsen ist ganz einfach.

Der Nährwert von Zwiebeln wird durch den hohen Gehalt an Eiweiß, Zucker, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralsalzen bestimmt. Er hat die einzigartige Fähigkeit, Vitamin C anzusammeln, das viel besser ist als seine Erdnuss. Durch das Vorhandensein von Carotin in der Zusammensetzung ist der Lauch Karotten nicht unterlegen, und der Gehalt an Vitamin B ist nicht gleich. Ein weiterer Vorteil eines Lauchs ist der geringe Gehalt an ätherischen Ölen, der für die diätetische Ernährung wichtig ist.

SELTENE PFLANZENSAMEN FÜR IHREN GARTEN - KOSTENLOSE LIEFERUNG. Die Preise sind sehr niedrig. Es gibt Bewertungen

"Portrait"

In seiner Erscheinung ähnelt der Lauch Knoblauch. Seine Blätter sind breit mit einer leichten Wachsschicht. Länge -25-60 cm, Breite - 3-10 cm. Die unteren Blätter grenzen eng aneinander und bilden einen falschen Stamm, der "Bein" genannt wird. Je nach Sorte kann seine Länge 60 und sein Durchmesser - 6 cm erreichen.

Sorta

Der Lauch hat viele Sorten, die beliebtesten sind White Fang, Kilima, Alligator, Winner, russische Größe, bulgarischer Riese. Von diesen züchte ich die letzten beiden. Gib ihnen eine kurze Beschreibung.

Russische größe.

Frühe Sorte erreicht die Pflanze eine Höhe von 1,5 m mit einem riesigen "Fuß" von mindestens 60 cm Länge. Die Sorte kann in der zweiten Sommerhälfte entfernt werden. In Gerichten hat es einen zarten Geschmack und eine leichte angenehme Würze.

Bulgarischer Riese.

Zwischensaison-Sorte, Pflanze mittlerer Höhe,

bildet kräftige Sträucher. Die Länge des gebleichten Teils beträgt bis zu 45 cm, der Durchmesser 4 bis 5 cm, das Gewicht bis zu 400 g. Die Produktivität beträgt 3,5 bis 3,8 kg / m². Der Notenwert ist Kältebeständigkeit.

Sämlinge holen

Ich säte im März die Samen von Lauch für Setzlinge, fülle die Kisten mit einer Größe von 40 × 50 cm mit heller Erde. Ich bereite die Nährstoffmischung für den Anbau von Sämlingen aus Rasen- oder Kompostböden unter Zugabe von gleichen Teilen Humus und Bodentorf vor. Vor der Aussaat säte ich die Samen für einen Tag in Wasser bei einer Temperatur von 20 Grad und trockne sie dann in einem fließenden Zustand.

Lauchsämlinge wachsen ohne Picks. In der Schachtel markiere ich die Streifen alle 3 cm und säte die Samen in Reihen. Nach der Aussaat wird die Oberfläche des Nährbodens durch eine Sprühflasche leicht mit warmem Wasser getränkt, abgestampft, mit einem Film bedeckt und an einen warmen Ort gestellt (Temperatur 20-22 Grad). Die Pflege der Setzlinge besteht hauptsächlich aus dem Lüften und reichlichen Gießen alle 3 Tage. Sobald die grünen Schleifen erscheinen, nehme ich den Film ab.

Wenn sich eine positive Temperatur eingestellt hat, nehme ich den Behälter mit den Lauchsämlingen auf den verglasten Balkon, wobei ich ihn unbedingt vor den direkten Strahlen der hellen Sonne und des Windes schützen muss. Wenn die Setzlinge wachsen, schütte ich ihnen die Erde zu.

Auf offenem Boden

In 60-70 Tagen (ca. 5.-15. Mai, je nach Wetterlage) pflanze ich die Setzlinge im Freiland. Ich koche im Herbst ein Gartenbett, füge verdorbenen Mist und andere organische Düngemittel hinzu. Ich mache 15 cm tiefe Furchen auf der Oberfläche, halte einen Abstand von 30 cm zwischen ihnen In den Furchen mache ich alle 15 cm Löcher, in die ich Lauch stecke.

Es stellt sich heraus, dass sich die Pflanzen zunächst 15 cm unter der Erde befinden. Dies geschieht so, dass es beim Wachsen möglich ist, die Erde zur Bildung eines sanft gebleichten (der wissenschaftliche Name ist etiolated) "Beins" einzugießen. Nachdem die Bettoberfläche durch das Einstreuen flach geworden ist, fange ich an, die Pflanze 4-5 Mal in einer Saison zu besprühen. Es hilft, ein starkes Wurzelsystem zu entwickeln und den gebleichten Teil des falschen Stammes zu erhöhen.

Der weiße Teil des Lauchs wird zum Kochen von Gemüsesalaten, Suppen, als Beilage für Fleisch- und Fischgerichte sowie zum Füllen von Gebäck verwendet. Die häufigste Kombination von Salat mit frischen Äpfeln, Kohl, Karotten in einem Salat.

Französischer Lauchsalat

Erforderlich: 0,5 kg Lauch, 200 g Paprika, 3 EL. l Olivenöl, Zitronensaft, Petersilie, gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz nach Geschmack.

Zwiebel und Pfeffer in dünne Strohhalme schneiden, fein gehacktes Gemüse, Salz, Pfeffer hinzufügen, mischen, mit Zitronensaft und Öl würzen. Zum Servieren kann der Salat mit frischen Tomatenscheiben dekoriert werden.

Kartoffelauflauf mit Lauch

Erforderlich: 0,5 kg Kartoffeln, 1 Ei, 30 g Butter, Pflanzenöl zum Schmieren der Form, Salz - nach Geschmack; für die Füllung: 2 gebleicht

Lauchstangen, 150 g Sauerrahm, 2 Eier, 150 g Käse, 30 g Butter, Salz, gemahlener Piment, Muskatnuss - nach Belieben.

Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen, abtropfen lassen und mit Butter und der Hälfte des geschlagenen Eies zerdrücken. Verteile ungefähr 1 cm Brei gleichmäßig über den Boden und die Seiten der vorgeölten Form. Die Oberfläche mit der restlichen Hälfte der Eier einfetten und 15 Minuten bei 200 Grad backen.

Zur Zeit bereiten wir die Abfüllung vor. Den weißen Teil des Lauchstiels in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in Butter anbraten, bis die Zwiebel weich ist. Die Eier leicht schlagen, mit saurer Sahne und dem größten Teil des geriebenen Käses kombinieren. Alles mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebel in die Kartoffelform geben, das Dressing darüber gießen, den restlichen Käse darüber streuen und 30-40 Minuten bei 180 Grad backen, bis eine schöne goldene Kruste entsteht und die Füllung nicht mehr eindickt. Wenn die Oberseite anfängt zu brennen, sollten Sie sie mit Folie abdecken. Heißen Auflauf servieren.

Lauch Eigenschaften

Lauch besteht hauptsächlich aus Wasser, daher kann man ihn als kalorienarm bezeichnen, während er schnell den Hunger stillt und einen angenehmen Geschmack hat. Es hat einen relativ hohen Gehalt an Vitaminen B6 und C sowie an vielen nützlichen Mineralien wie Kalium, Magnesium, Kalzium und Phosphor, ätherischen Ölen. Die regelmäßige Anwendung von Lauch trägt zu einer erhöhten Immunität bei. Dieses Gemüse eignet sich als Blutreiniger und ist auch für die Leber und die Atemwege von Nutzen, die für medizinische Zwecke bei akuten Erkrankungen des Nasopharynx eingesetzt werden.

BOGENPOREN - LANDUNG UND PFLEGE: TIPPS ZUR PFLEGE VON GEGENBANKEN UND SPEZIALISTEN

Zwiebel von Ihrem Tisch

Keine andere Gemüsepflanze besitzt eine solche Eigenschaft wie Lauch: Während der Lagerung nimmt die Menge an Ascorbinsäure in ihrem gebleichten Teil mehr als das Eineinhalbfache zu. Diese Kultur zu züchten ist einfach: unprätentiös, kälteresistent, resistent gegen Schädlinge und Krankheiten.

Entsprechend den morphologischen Merkmalen (Größe und Form des falschen Stiels) der Pflanzen werden drei Lauch-Biomorphotypen unterschieden: der europäische Typ mit einem kurzen und dicken falschen Stiel, der türkische Typ mit einem langen und dünnen falschen Stiel und Currat - ohne einen klar definierten falschen Stiel. Letzteres wurde übrigens zur unverzichtbaren Zutat von Taamia, dem berühmten ägyptischen Gericht.

23 Sorten und 4 Hybriden von Lauch sind jetzt im staatlichen Register der Zuchterfolge eingetragen.

Frühreifender Lauch (Sommer- und 1 Frühherbstsorte für die Ernte im August - Anfang September) ist sinnvoll, um in Regionen mit kurzer Vegetationsperiode und in der mittleren Spur zu wachsen - für die frühe Ernte. Frühreife Sorten wie Vesta und F, Jumper sowie der Columbus Midrunner sind nicht resistent, sie sollten in einer jährlichen Aussaatkultur angebaut werden.

Die zahlreichste Sortengruppe ist die Zwischensaison (oder der Herbst). Wie die Praxis gezeigt hat, überwintern viele von ihnen erfolgreich in der Region Zentralrussland und können im Frühjahr zur Ernte und zur Gewinnung von Saatgut im Boden belassen werden. Hier möchte ich Sorten wie Gulliver, Giraffe, Casimir, Camus F1, Krypton, Lancelot, Summer Breeze, Winner, Tango und Elephant's Trunk hervorheben. Wenig später ernten sie mittelspäte Sorten wie Alligator, Bandit F1, Piccolo, F1, Plouston, Porbella, Premier und Shogun.

Spätreifende (Winter-) Sorten Asgeos, Good Youth Autumn handsome, Premier, F, Piccolo, Karantansky und Elephant MC zeichnen sich durch eine langsame Entwicklung im Vergleich zu den Sorten der beiden anderen Gruppen sowie eine hohe Kältebeständigkeit aus.

Lauch wächst gut auf fruchtbaren Lehmböden und sandigen Böden mit einer nahezu neutralen Bodenlösungsreaktion. Ich möchte darauf hinweisen, dass organische Düngemittel am besten unter dem Vorgänger ausgebracht werden.

Lauch wird durch Aussaat von Samen in den Boden und durch Sämlinge gezüchtet. Im Norden und in Zentralrussland ist es gerechtfertigt, diese Ernte durch Setzlinge anzubauen. Samen werden mit einer Rate von 8-10 g / m² ausgesät. m in der ersten Märzhälfte in Kisten mit einer Bodenmischung aus Torf, Perlit und Sand (das Verhältnis der Komponenten beträgt 3: 1: 1). Vor der Aussaat sollten die Samen eingeweicht und gekeimt werden. Dies beschleunigt das Auflaufen der Sämlinge für 5-7 Tage.

Für Setzlinge sind 8 × 8 Kassetten geeignet, in jede Zelle werden 2-3 Samen ausgesät. Bis zum Austreten der Triebe wird die Temperatur auf einem Niveau von 20-22 ° gehalten und dann auf 18-20 ° gesenkt. Vor dem Einpflanzen in den Boden werden die Sämlinge regelmäßig gewässert und mit Stickstoffdüngern (Ammoniumnitrat in einer Menge von 15 g / 10 l Wasser) gedüngt.

Im Freiland werden die Setzlinge in der ersten Maihälfte im Alter von 50 bis 60 Tagen auf Graten mit einer Tiefe von 7 bis 10 cm gepflanzt, wobei die Pflanzmuster unterschiedlich sein können: die üblichen 60 × 10 cm, zweireihig (70 + 20) x 8 cm.

In den südlichen Regionen kann Lauch von Ende März bis Anfang April je nach Sorte und Verzehrszeitpunkt sofort in den Boden gesät werden. Impfrate von 0,8-1 g / sq. m, Aussaattiefe 1,5-2,5 cm Gewöhnliches Aussaatschema mit Reihenabstand von 60-70 cm Wenn ein Lauch angebaut wird, werden die Samen zweimal in den Boden in den Boden gepflanzt: in der Phase von 1-2 Blättern, dann in der Phase von 3-4 Blättern, bis Am Ende wurden 10-15 cm zwischen den Pflanzen gelassen.

Lauchpflege

Die Pflanzpflege besteht in der Auflockerung des Abstandes bei obligatorischer Pflanzung (2-3 mal pro Saison). Dies schafft gute Bedingungen, um einen großen, falschen Stiel mit gutem Geschmack zu erhalten. Jäten, Füttern und Gießen sind ebenfalls erforderlich. Füttern Sie den Lauch in der ersten Hälfte der Vegetationsperiode 2-3 Mal mit Stickstoffdüngern.

Bis zum Spätherbst nach Bedarf putzen. Pflanzen brechen ein, schütteln den Boden ab und werden aufrecht in Kisten gestellt oder in Trauben zusammengebunden. Zuvor entfernen sie beschädigte und kontaminierte Blätter, der Rest wird um ca. 1/3 gekürzt. Bei Bedarf werden die Pflanzen gewaschen und getrocknet und anschließend in Netzen, Plastiktüten oder Kartons verpackt.

Eine der besten Möglichkeiten, Porree im Kühlschrank aufzubewahren, ist Plastikfolie. Vor der Lagerung werden die Pflanzen gereinigt, auf Lagertemperatur abgekühlt und dann in Plastiktüten mit Perforationen von 6-8 Stück verpackt. Unter solchen Bedingungen verzögert sich die Fäulnisentwicklung, die Atmungs- und Feuchtigkeitsverdunstungsprozesse schreiten langsam voran.

Lauch ist gut gelagert (insbesondere Winter- und Herbstsorten): 4-5 Monate lang verschlechtert sich die chemische Zusammensetzung des falschen Stängels nicht aufgrund des Nährstoffflusses aus den Blättern. Die optimale Lagertemperatur liegt zwischen minus 2 ° und 2 ° bei einer Luftfeuchtigkeit von ca. 80%. Die Temperatur sollte konstant gehalten werden.

Eine andere Möglichkeit, Lauch aufzubewahren, ist das Trocknen (und der falsche Stamm und die Blätter werden ebenfalls getrocknet). Manchmal marinierte es. Wenn Sie jedoch einfrieren, sinkt der Vitaminwert der Produkte.

Die jungen Blätter des Lauchs zeichnen sich durch besondere Zartheit und einen schwach scharfen Geschmack aus, sie werden als Salatgrün verwendet. Lauch enthält mehr Eiweiß als Zwiebel, viele Mineralstoffe, insbesondere Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium sowie Mangan, Zink und Selen. Lauch hat einen ausgezeichneten Geschmack. Bei der Verwendung von jungen Blättern, falscher Stiel gebleicht.

Weiße zarte Schenkel (falscher Stiel) und junge Lauchblätter zeichnen sich durch einen angenehmen, tiefscharfen Geschmack aus (dünner als der von Zwiebeln), der kulinarischen Produkten einen besonderen Geschmack verleiht.

© Autor: T. SEREDIN, Senior Researcher, Labor für Zwiebel- und Saatgutzüchtung, GNUVNIISSOK

MEINE REZEPTE AUS PULVERZWIEBELN

BOGENCREME-SUPPE-CREME

Wir lieben diese französische Cremesuppe sehr. Zum Abschmecken werden 2 Stangen Lauch, 1 Zwiebel T Zwiebeln, 2 mittlere Kartoffeln, 300 ml Wasser, 200 ml Sahne, 10 g Butter, einige Zweige Petersilie und Koriander, Salz und Pfeffer benötigt.

Und zur Suppe mache ich immer Croutons, trockne Weiß- und Schwarzbrot in einer kleinen Menge Pflanzenöl mit Salz, zerkleinertem trockenem Basilikum und Dill.

Gebleichter Stiel gewaschen und in dünne Ringe geschnitten, in Zwiebeln und Kartoffeln geschnitten. In einem Topf mit dickem Boden in Butter, Zwiebelkadaver (beide Arten) für 8-10 Minuten, damit die Stücke weich sind, aber nicht gebraten. Ich streue dort Kartoffeln, gieße kochendes Wasser über ein paar Minuten und füge Salz hinzu. Gekochte Suppe für 15-20 Minuten, danach gebe ich die Sahne hinzu und lasse sie für 5 Minuten auf dem Feuer.

Und dann zerdrücke ich alle Stücke mit einem Mixer zu einer Cremesuppe. Servieren Sie ein solches Gericht kalt und warm, dekoriert mit Gemüse.

Pilzrassen

Lauch passt gut zu Pilzen, und irgendwie habe ich so ein Gericht für meine Familie gemacht... Seitdem ist es eines der beliebtesten geworden.

Ich wähle den größten Lauchstiel und schneide 1,5 cm dicke Ringe, brate sie 5 Minuten in Pflanzenöl und drehe sie dann in regelmäßigen Abständen von einer Seite zur anderen. Dann streue ich fein gehackte Pilze in die Bratpfanne - Honigpilze, Pfifferlinge, Steinpilze, Weiß, kurz gesagt, ungefähr 0,5 kg. Alles in allem werden weitere 5 Minuten gedünstet. Dann gießen Sie trockenen Weißwein (1 Tasse), Salz, Pfeffer, italienische Kräuter und Karkasse für weitere 10 Minuten in die Pfanne. Während dieser Zeit verdunstet die Flüssigkeit etwa zur Hälfte. Dann mischen Sie die Creme (Fett) mit 1 EL. mit einem Löffel Stärke, vorsichtig, so dass es keine Klumpen gibt, und Pilze mit Zwiebeln gießen. Ich stelle die Pfanne in einen heißen Ofen und bringe sie 40 Minuten auf den Punkt. Zu diesem Zeitpunkt ist die Flüssigkeit fast vollständig verdampft und die restliche Sauce hat eine ähnliche Konsistenz wie dicke saure Sahne.

PORRY MARINEED

Ich wasche die Zwiebeln sorgfältig, putze das weiße Bein und schneide es in 2-3 cm lange Stücke. Ich wasche die 0,5-Liter-Gläser vorsichtig mit Soda und kochendem Wasser darüber. Zwiebel, gesalzen, 2-3 Minuten in kochendem Wasser blanchiert, damit sie knusprig bleibt, und dann so dicht wie möglich am Ufer auslegen. Jeweils 0,5 Stunden Esslöffel Senfkörner, 6 Erbsen Piment und 15 Erbsen schwarzen Pfeffers darüber streuen.

Dann die Marinade kochen. Nachdem ich die erforderliche Menge Wasser gemessen habe, füge ich für jeweils 750 ml 2 EL hinzu. Esslöffel Salz, 4 EL. Esslöffel Zucker und 3-4 Lorbeerblätter. Wenn es kocht, gießen Sie 9% Essig - 4 EL. Löffel. Ich gieße die Gläser mit kochender Marinade ein und rolle sie auf. Eingepackt kosten sie einen Tag verkehrt herum und entfernen sie dann in der Kälte. Dieses Gericht kann als Beilage, als Zusatz zu Fleisch oder Fisch, zu Salaten oder Saucen verwendet werden.

http://vsaduidoma.com/2018/04/17/luk-porej-foto-posadka-i-uhod-poleznye-svojstva/

Würziger Lauch: Pflanzen und Wachsen

Lauch ist im Laden viel häufiger zu sehen als auf einem Gartenbett. Und vergebens, denn diese Gemüsepflanze ist um ein Vielfaches produktiver als ihre Zwiebelgenossen, außerdem ist das weiße „Bein“ (falscher Stiel) des Lauchs sehr zart und lecker, hat einen angenehm leicht würzigen Geschmack (dünner als der von Zwiebeln).


Lauch ist auf der Theke viel häufiger zu sehen als auf einem Gartenbett

Perlzwiebeln (das ist der zweite Name eines Lauchs) sind sehr nützlich: Es gibt viel Ascorbinsäure (und ihre Menge nimmt während der Lagerung zu), Vitamine der Gruppe B sowie A, PP, E, H, Mineralien (Kalzium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Eisen). Und wie vielseitig diese Zwiebel in der Küche ist! Salate, Suppen, Hauptgerichte, Saucen, Snacks, Toppings - zum Kochen passt all dieser Lauch einfach perfekt.

Diese ungewöhnliche Zwiebel ist nicht so schwer zu züchten, wie viele Leute denken. Die Hauptsache ist, den Zeitpunkt der Aussaat für Sämlinge zu bestimmen, da die Erntezeit weitgehend davon abhängt.

Lauch anpflanzen

Unser "Chipollino" hat eine lange Vegetationsperiode (ca. 6 Monate) und wird daher in Regionen mit gemäßigtem Klima durch Setzlinge angebaut. Die Aussaat muss Mitte März (oder im April - in einem Gewächshaus oder Gewächshaus) beginnen.

1. In der Sämlingskassette die Samen verteilen, mit einer dünnen Schicht Erde bestreuen, leicht stampfen und mit einem Keimfilm bedecken. Lauchsamen sparsam aussäen - 1-2 Samen in jede Zelle, später müssen keine Setzlinge getaucht werden.


Lauchsamen sparsam aussäen - 1-2 Samen in jeder Zelle

Lichttag zu dieser Zeit sollte 10-12 Stunden sein, bzw. die frühen Triebe müssen aufleuchten.

2. Sämlinge können im zweiten Mai-Jahrzehnt im Freiland gepflanzt werden (die Pflanzen haben keine Angst vor Frost). Damit sich die Setzlinge aber vor dem Pflanzen daran gewöhnen, temperieren Sie sie: Nehmen Sie eine Kiste für mehrere Tage in den Garten und stellen Sie sie an einen windstillen Ort im Halbschatten.

Es ist wünschenswert, Lauch in Reihen (Abstand zwischen ihnen - 40 cm) in eine lockere, humusreiche Erde zu pflanzen.


Gepflanzter Lauch vorzugsweise in Reihen in lockerer, humusreicher Erde

3. Damit die „Beine“ lang und weiß sind, pflanzen Sie die Setzlinge in die Rillen oder Gruben mit einer Tiefe von 12 bis 15 cm und spülen Sie den Boden bei der Bewässerung mit einem Strahl so zu den Pflanzen, dass er die Stängel allmählich bedeckt. Wenn der Lauch wächst, sollten Sie ihn mit etwas Puder ablöschen (3-4 Mal pro Saison).


Spülen Sie beim Spülen den Boden in Richtung der Pflanzen, so dass er die Stängel allmählich bedeckt.

Junger Lauch wächst sehr langsam. Das „Bein“ beginnt erst 2-3 Monate nach der Aussaat an Durchmesser zuzunehmen.


Junger Lauch wächst sehr langsam

Da der Lauch ein großer „Vielfraß“ ist, füllen Sie vor dem Pflanzen der Sämlinge den Boden im Beet mit Kompost (3-4 kg / m²). Unmittelbar nach dem Pflanzen und dann in einer Dürre gießen. Für eine bessere Ernte können Sie die Pflanzen alle 2-4 Wochen mit einer verdünnten Maische auf der Basis von Brennnessel oder Beinwell gießen.

Wichtig: Auf einem „Lebensraum“ mit Lauch kommen Tomaten, Kohl, Möhren und Sellerie gut zurecht.

Das Wertvollste an dieser Pflanze ist ihr würziger, falscher Stiel oder „Bein“. Um es am zartesten und schmackhaftesten zu machen, muss die Pflanze in regelmäßigen Abständen gespudt werden und die Erde auf die Blätter streuen. Lauch wird im Herbst (Ende September - Anfang Oktober) geerntet und Prikopannym im Sand bei einer Temperatur von 0 ° C gelagert. +1 ° C

Es ist erwähnenswert, dass im Süden Lauch kernlos angebaut werden kann. Dazu die Zwiebel Ende Juni direkt im Garten säen, dann haben die Jungpflanzen vor dem Winter Zeit, sich gut zu stärken. Stapeln Sie sie im Oktober und decken Sie sie ab. Natürlich können Sie erst nächstes Jahr ernten. Ausserdem kann im Oktober Lauch im Freiland gesät und anschließend das Torfbett gemulcht werden. Schießen Sie warten im nächsten Frühling.

Merkmale der wachsenden Sämlinge

Vom Zeitpunkt der Aussaat bis zur Pflanzung der Sämlinge im Freiland vergehen etwa 60-70 Tage (wenn sich 2-3 echte Blätter bilden). Vor dem Keimen sollte die Temperatur im Raum +22 ° C betragen. +24 ° C, dann sollte es auf +17 ° C reduziert werden. +20 ° С während des Tages und +10 ° С. +12 ° C nachts (wenn der Raum konstant heiß ist, bildet sich der Blütenpfeil der Pflanzen wie erwartet im ersten und nicht im zweiten Jahr).

Früher wurde Gärtnern geraten, die Lauchblätter auf 8-10 cm zu kürzen, da angenommen wurde, dass ein solches Verfahren zur Verdickung des Stängels und zum Wachstum der Wurzeln beiträgt. Jetzt sagen Experten, dass dies nur in zwei Fällen geschehen sollte:

  1. Wenn Sie während des Pflanzens die Wurzeln beschädigt haben, muss die Blattmasse reduziert werden, da ansonsten die Gefahr des Absterbens der Pflanze besteht.
  2. Es ist auch notwendig, die Blätter zu kürzen, wenn im Sommer Setzlinge gepflanzt werden, um die Verdunstungsfläche zu verringern. Kürzen Sie dazu die Blätter von Jungpflanzen auf maximal ein Drittel ihrer Länge.

Bei schwachen Sämlingen werden die Blätter nicht beschnitten. Kürzen Sie sie, wenn Sie im Sommer Setzlinge einpflanzen und wenn Sie beim Einpflanzen Wurzeln beschädigt haben

Porree Schädlinge und Krankheiten

Zwiebelmotte ist der schlimmste Feind aller Zwiebelpflanzen. In den Stielen siedeln sich Larven an.


Zwiebelmotte ist der schlimmste Feind aller Zwiebelpflanzen. Die Larven setzen sich in den Stielen ab

Kampfweise: Unmittelbar nach dem Pflanzen der Setzlinge mit einem leichten Vlies bedecken.

Rost ist an gelbbraunen Flecken auf den Blättern zu erkennen. Damit es den Lauch nicht trifft, pflanzen Sie es nicht mehr als einmal alle 4 Jahre an der gleichen Stelle.


Rost ist an gelbbraunen Flecken auf den Blättern zu erkennen

Beine, Pfeile und Blumen

Lauch ist eine zweijährige Pflanze. Im ersten Jahr entwickelt er nur das "Bein" und geht. Im zweiten Jahr blüht es und bildet einen bis zu 1,5 m hohen Pfeil. Der Stiel selbst wird starr und ungenießbar. Zwar blühen einige Pflanzen im ersten Jahr, aber die Samen haben keine Zeit, richtig zu reifen.

Lauch - zweijährige Pflanze

Sie können Lauchsamen auf unserem Markt auswählen, wo Sie die Angebote der größten Online-Shops finden.

http://7dach.ru/MoySad/pikantnyy-luk-porey-posadka-i-vyraschivanie-50159.html

Die Vorzüge von Lauch, der in der Küche, in der Kosmetik und in der traditionellen Medizin verwendet wird

Der Artikel handelt von Lauchzwiebeln - Nutzen und Schaden der Pflanze. Sie werden herausfinden, wer in Ihre Ernährung aufgenommen werden sollte und warum und wer sich enthalten sollte. Wir geben Empfehlungen zur Selbstversorgung und zeigen einfache Wege auf, um die Gesundheit mit Lauch zu verbessern.

Was ist Lauch?

Lauch ist ein Gemüse aus der Familie Amaryllis. Wie sieht Lauch aus? Fotos zeigen ein Gemüse mit einem langen Stiel und Blättern. Der Hauptunterschied zu den bei uns üblichen Zwiebeln besteht darin, dass der Lauchstiel dicker und fleischiger ist, die Blätter und Federn groß und flach sind und die Zwiebel fehlt.

Aussehen (Foto) Lauch

Im übertragenen Sinne handelt es sich um eine Premium-Zwiebel: groß, elegant, dank der Kombination eines schneeweißen Stiels und blaugrüner Blätter mit einem zarten Zwiebelaroma und einem süßlichen Geschmack. Dieses Gemüse ist in den Regalen der Läden nicht mehr exotisch und grenzt durch einfache Pflanz- und Pflegemöglichkeiten zunehmend an die bekannten Grüns. Lesen Sie mehr im Artikel Zwiebel Lauch Anpflanzung und Pflege.

Chemische Zusammensetzung

Lauch besteht zu 90% aus Wasser und enthält Salze von Kalzium, Phosphor, Kalium, Schwefel, Magnesium und Eisen. Schwefel, Proteine, Ascorbinsäure und Nikotinsäure, Thiamin, Riboflavin und Carotin sind im ätherischen Öl dieser Pflanze enthalten.

Lauch hat eine einzigartige Eigenschaft, die kein anderes Gemüse mehr hat. Wenn es gelagert wird, steigt der Ascorbinsäuregehalt im weißen Stiel mehr als anderthalb Mal an.

Was ist nützlich Lauch

Eine natürliche Frage, die sich für jeden stellt, der zum ersten Mal auf der Theke sieht: Lauch: Wozu ist dieses ungewöhnliche Gemüse gut? Lauch ist ein natürliches Lagerhaus von Vitaminen und Mikroelementen, eine ausgezeichnete Alternative zu synthetischen Drogen aus der Apotheke. Ein hoher Gehalt an Eisen und Vitamin C in der Zusammensetzung eines Lauchs hilft bei der Bewältigung von Anämie.

Pflanzenfasern der oberen Blätter tragen zur normalen Funktion des Darms bei und verringern das Aufblähen.

Bei Menschen mit hohem Blutdruck hilft der Verzehr von Lauch aufgrund des hohen Kaliumgehalts in diesem Gemüse, die Zahlen auf dem Tonometer zu senken. Phosphor, Magnesium und Folsäure in der Zusammensetzung eines Lauchs sind die besten Freunde von Buchhaltern und Programmierern. Diese Spurenelemente verbessern das Gedächtnis, verbessern die Konzentrationsfähigkeit und die Verarbeitung großer Informationsmengen.

Während des saisonalen Ausbruchs von Influenza und akuten Infektionen der Atemwege stärkt der Zwiebelkonsum das Immunsystem und erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Erkältungen.

Das Vorhandensein von Lutein und Zeaxanthin trägt zur Gesundheit der Augen bei.

Quercetin und Kaempferol, die reichlich Porree enthalten, können dazu beitragen, Krebs der Prostata, des Darms und der Eierstöcke zu verhindern.

Auch Lauch - ein starkes Pflanzenaphrodisiakum.

Kochanwendung

Lauch wird als separates Gericht gekocht und als Gewürz verwendet.

Wenn Sie die Vorteile von Lauchzwiebeln kennen, haben Sie einen zusätzlichen Anreiz, sie in Ihren Gerichten zu verwenden. Das Kochen mit Lauch erfordert keine besonderen Kochkünste. Weitere Informationen zum Kochen finden Sie in diesem Artikel.

Einfache Tipps, wie man den Geschmack und die Vorzüge eines Lauchs kombiniert:

  • Gemüsesalat mit frischen Lauchzwiebeln ergibt einen angenehmen Zwiebelgeschmack ohne Schärfe und Bitterkeit.
  • Die Franzosen fügen dem Ei und der Käsefüllung für die Torte Lauch hinzu.
  • Fisch- und Hühnchengerichte verleihen dieser Zwiebelsorte Würze und Geschmack.
  • Sandwiches, Suppen, Saucen mit Lauchzusatz erhalten einen reichhaltigeren Geschmack und eine angemessene Menge an Vitaminen und Mineralstoffen.

Anwendung in der Kosmetik

Anhänger natürlicher Rezepte zur Erhaltung von Jugend und Schönheit verwenden aktiv Lauch. Die Vorteile solcher Verfahren für die Pflege der Haut von Gesicht, Haaren, Nägeln und der Haut der Beine werden nach dem ersten Mal deutlich.

Gesichtsmasken, insbesondere bei fettiger Haut, wird frisches Lauchpüree zugesetzt.

Gruel dieses Gemüses ist nützlich, um in die Kopfhaut zu reiben, um das Haar zu stärken und Schuppen zu entfernen. Die Reste der Masse können auf die Nägel aufgetragen werden, nachdem der Lack entfernt wurde, und die Finger mit einer Folie umwickelt werden. Das Verstärken der Nagelplatte macht sich bereits nach wenigen derartigen Eingriffen bemerkbar.

Ausgefranster Lauch hilft bei Sonnenbrand, bedeckt die verbrannte Haut mit Zwiebelmasse und lässt sie für eine Stunde einwirken, um die Schmerzen vollständig zu lindern. Die Hühneraugen werden weicher, wenn Sie nachts einen Lauchbrei darauf auftragen und ihn mit einem Film fixieren.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Lauch ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet

Das Auftreten von Lauch in unserer Ernährung hat ihn als Heilmittel aufmerksam gemacht. Porree Zwiebel, deren Eigenschaften einzigartig sind, ist einfach zu verwenden, was es für verschiedene gesundheitliche Probleme unverzichtbar macht.

Zur Behandlung von Wunden und Furunkeln

Ein einfaches und wirksames Rezept hilft bei der Behandlung von Wunden und Furunkeln.

Zutaten:

Wie man kocht: Mahlen Sie zu einem homogenen Brei.

Anwendung: Die Masse auf die entzündete Stelle auftragen, mit einer Folie abdecken, Gaze und eine Schicht Watte darüber auftragen. 6 Stunden einwirken lassen.

Ergebnis: Ödeme und Entzündungen verschwinden, Eiter wird an die Oberfläche gezogen.

Von Halsschmerzen

Frisch gepresster Zwiebelsaft, der bei Raumtemperatur im gleichen Verhältnis mit Wasser verdünnt wird, hilft bei Angina.

Zutaten:

  1. Frischer Saft aus Lauchstielen - 1 Teil.
  2. Bei Raumtemperatur abgekochtes Wasser - 1 Teil.

Zubereitung: Mischen Sie die Zutaten.

Anwendung: Alle drei Stunden mit dieser Mischung gurgeln.

Ergebnis: Lindert Schmerzen und Entzündungen im Hals.

Von Lungenentzündung

Auch bei einer so schweren Krankheit wie Lungenentzündung kann Lauch wirksam helfen.

Zutaten:

  1. Lauchstiel - 1 Stck.

Zubereitung: Kartoffelpüree zermahlen und in eine kleine Schüssel geben.

Anwendung: Über die Schüssel beugen und den aus der Zwiebel ausgestoßenen Dampf einatmen.

Ergebnis: Ätherische Öle, die flüchtige Substanzen enthalten, unterdrücken die Aktivität pathogener Bakterien durch Einatmen.

Mit einer Erkältung

Kümmere dich schnell um eine laufende Nase - das natürliche Verlangen eines jeden, der jemals auf diese unangenehme Krankheit gestoßen ist. Versuchen Sie, sich mit Lauch zu helfen.

Zutaten:

  1. Lauchstiel - 1 Stck.

Zubereitung: Kartoffelpüree zermahlen und den Saft auspressen.

Anwendung: 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch geben oder Wattestäbchen anfeuchten und in die Nase einführen.

Ergebnis: Beschwerden sind in den ersten Minuten der Anwendung möglich, aber nach mehreren Eingriffen verschwindet der Nasenzustand.

Für die Potenz

Bewährtes Volksheilmittel zur Wiederherstellung der Potenz ist viel wirksamer als Medikamente.

Zutaten:

  1. Lauchstiel - 1 Stck.
  2. Selleriestiel - 1 Stck.

Zubereitung: Die Zutaten mit einem Mixer abschmecken.

Anwendung: 2-3 Monate lang dreimal täglich drei Esslöffel einnehmen.

Ergebnis: Der „Persistent“ -Effekt ist garantiert.

Gegenanzeigen

Nicht jeder kann die einzigartigen Eigenschaften von Lauch nutzen, indem er ihn isst. Wer sollte auf duftendes grünes Gemüse verzichten:

  • stillende Mütter;
  • Kinder unter 1 Jahr;
  • Menschen mit Nahrungsmittelallergien;
  • Menschen mit Nickelallergien;
  • Menschen mit Erkrankungen des Verdauungstraktes.

Weitere Informationen zu Lauch finden Sie im Video:

Was ist zu beachten?

  1. Lauch, dessen Eigenschaften einzigartig sind, verdient einen Platz auf Ihrem Tisch.
  2. Freundschaften Sie sich mit Lauch - Zwiebeln, deren Nutzen in der Verwendung von Lebensmitteln, in der Kosmetik und während der Selbstbehandlung liegt.
  3. Bei bestimmten Krankheiten und Merkmalen des Körpers kann Lauch nicht gegessen werden.
  4. Jetzt wissen Sie alles über Zwiebellauch, Schaden und Nutzen dieses Gemüses.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie von uns

http://anukapohudei.ru/pripravy/luk-porej

Lauch - ein Heilgemüse

Lauch kann durchaus mit Zwiebeln mithalten. Es ist weniger scharf als eine Rübe und außerdem 2-3 mal fruchtbarer. Lauch lässt sich leichter anbauen, da er widerstandsfähiger gegen Krankheiten und Schädlinge ist und den Boden nicht so stark belastet. Im Vergleich zu Zwiebeln ist es reicher an Carotin, Vitamin C und B sowie Kaliumsalzen. Lauch wirkt wohltuend auf Magen, Leber und Gallenblase, wirkt harntreibend und heilt viele Krankheiten: Nierensteine, Rheuma, Salzablagerung, Fettleibigkeit. Besonders Porree wird bei Stoffwechselstörungen benötigt, die mit altersbedingten Veränderungen einhergehen.

Lauch (Allium porrum)

Die Pflanze ist zweijährig, ihre Blätter sind flach wie Knoblauch. Im ersten Jahr gibt Lauch einen falschen Stiel (Bein), der gegessen wird. Blätter werden jedoch auch zum Kochen verwendet, insbesondere für junge Menschen. Diese Zwiebel wird roh, gehackt und mit Pflanzenöl gewürzt verzehrt und dient auch als Zusatz zu Salaten, Beilagen und Suppen. In Butter gekocht und leicht gebraten ersetzt Lauch den Blumenkohl vollständig. Und mit Mayonnaise oder Sauce gewürzt, passt es hervorragend zu allen Fleisch- und Fischgerichten. Das Bein und die Blätter eines Lauchs können getrocknet werden und sind in dieser Form lange haltbar.

Wie man Lauch anbaut? Sie wächst am besten auf reichhaltigen, gut gedüngten Böden, kann aber auf lehmigen und sandigen Böden eine gute Ernte erzielen, wenn sie gut hydratisiert sind. Reagiert auf Stickstoffdünger.

Wenn die Böden schlecht sind, düngen Sie sie mit organischen und mineralischen Düngemitteln: Tragen Sie 3-4 kg Dünger (Kompost) und 130 g Mineraldünger pro 1 m 2 (60 g Superphosphat, 30 g Kaliumsalz und 40 g Harnstoff) auf.

Lauch (Allium porrum)

Zu Hause können Lauchsämlinge in niedrigen Kisten (ähnlich wie in bulgarischen Behältern) gezüchtet werden, die mit leichtem Humus gefüllt sind. Wenn Sie den Boden leicht eindrücken, muss er reichlich eingegossen und dann mit einer Saatmenge von 1 Jahr pro Kiste ausgesät werden. Die Samen werden im letzten Märzjahrzehnt kontinuierlich oder in Kleinbuchstaben ausgesät. Im letzteren Fall schlafen die Rillen mit einer kleinen Sandschicht (0,5 cm) ein. Vertuschen und einfach

Lauch (Allium porrum) © Philippe.OSSWALD

Erde ohne Klumpen. Dann wird die Oberfläche des Nährbodens in den Kisten leicht gestampft, mit Folie bedeckt und auf einer Temperatur von 22 - 25 ° gehalten.

In der ersten Woche werden die Kisten mit den Setzlingen im Raum aufbewahrt, und sobald die ersten Sprossschleifen erscheinen, werden die Kisten unter irgendwelchen Filmunterständen (Gewächshäuser, Tunnel) zu Gewächshäusern oder auf die Terrasse transportiert. Wenn der Boden in den Kästen fruchtbar genug ist, wird die Pflege der Sämlinge hauptsächlich auf reichliches Gießen reduziert (ein ständiges Staunen ist jedoch nicht akzeptabel). Gepflanzte Sämlinge am 5.-15. Mai in den Boden. Kalte oder sogar kleine Fröste für Lauch sind nicht schrecklich.

Lauchpflanzen vertragen die Verpflanzung gut, aber vor dem Einpflanzen müssen die Sämlinge temperiert werden: Nehmen Sie die Kisten unter dem Folienschutz heraus, gießen Sie sie und lassen Sie sie zwei oder drei Tage im Freien, vorzugsweise an einem vor Wind und direkter Sonneneinstrahlung geschützten Ort.

Lauch wird nach dem Zweilinienschema gepflanzt: 20 cm zwischen den Linien, 60-70 cm zwischen den Bändern und 8 cm zwischen den Pflanzen. Kann in eine einzelne Linie gepflanzt werden.

Lauchblütenstände. © Conrad Nutschan

Schema: 30 cm zwischen den Reihen und 8-10 cm zwischen den Pflanzen hintereinander. Manchmal werden die Pflanzen in einer Reihe gepflanzt und dicker, dann ab den ersten Julitagen mit jungen Pflanzen als Nahrung verdünnt.

Die Pflege der Pflanzen im Sommer lockert sich zwischen den Reihen, entfernt Unkräuter, gießt und füttert (20 g Stickstoffdünger und 20 g Kalinitrat pro 1 m 2).

Lauch ist extrem winterhart. Pflanzen, besonders kleine, können für den Winter im Boden belassen werden. Sie schlafen gut im Schnee, beginnen im Frühjahr zu wachsen und geben ein Vitaminprodukt, wenn es noch kein anderes Grün gibt. Für die beste Überwinterung der Pflanze ist es notwendig, die Erde zu stapeln oder mit Torf zu bedecken und mit Tannenzweigen zu schützen.

Lauch (Allium porrum)

In kalten Wintern lagert Lauch im Keller, wo er in Sand geworfen wird. Hierfür eignen sich auch leere Gewächshausgruben, in denen Lauch in Reihen gelegt und mit Erde oder Sand bedeckt wird. Bevor Prikopka Lauch Blätter beschnitten ca. 3 /4 Längen

Überwinterte Pflanzen bilden im Sommer einen Pfeil, blühen und geben Samen. Samen werden auch bei Pflanzen verwendet, die in einem Lager oder Graben vergraben sind. In den Boden im zeitigen Frühjahr gepflanzt.

Lauch kann angebaut und im Boden ausgesät werden. Ende Oktober aussäen. Der Boden ist fruchtbar und leicht gepflückt. Subwinterkulturen mit Torf bestreuen.

http://www.botanichka.ru/article/leek/

Lauch: Eigenschaften, Vorteile und Heilrezepte

Lauch ist eine der wenigen Pflanzen der Zwiebelfamilie, deren Gemüse gekocht oder gebraten werden kann, ohne seinen reichen Geschmack zu verlieren. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass Lauchfedern sehr dicht sind und daher auch bei erhöhten Temperaturen praktisch intakt bleiben. Was die nützlichen Eigenschaften von Lauch angeht, so gibt es so viele von ihnen, dass sie eine separate Beschreibung verdienen.

Lauch gilt als der Geburtsort des Mittelmeers, wo er vor mehr als 4000 Jahren in die Kultur eingeführt wurde. Es wurde im alten Griechenland und im alten Rom angebaut.

In freier Wildbahn kommt diese Zwiebel in Europa (Spanien, Italien, Frankreich usw.), Asien (Iran, Jordanien, Syrien, Palästina usw.) und in Nordafrika vor.

Mittlerweile wird diese Zwiebel in vielen Ländern der Welt angebaut, besonders beliebt ist sie jedoch in Frankreich, Holland, Belgien und Italien.

Lauch wurde erst im 20. Jahrhundert nach Russland eingeführt. Er wird hauptsächlich in den südlichen Regionen des Landes angebaut und ist hier weniger beliebt als andere Zwiebelsorten.

Wie Lauch aussieht und wie nützlich er ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was Porree aussieht: Fotos und Beschreibung der Pflanze

Lauch ist ein zweijähriges Kraut, das zu den ältesten Gemüsepflanzen der Erde gehört.

Laut der Beschreibung unterscheidet sich Lauch von vielen seiner Verwandten. Im ersten Jahr wachsen Blätter und ein verdickter Stiel („Bein“) darin, und im zweiten Jahr erscheint ein Stiel mit Blüten und reifen Samen.

Am häufigsten wird diese Zwiebel als einjährige Ernte angebaut.

Lauch sieht anders aus als Zwiebeln.

Die Pflanzenhöhe beträgt bis zu 90 cm, am falschen Stängel („Bein“) bilden sich etwa 15 bis zu 60 cm lange Blätter.

Sehen Sie, wie Lee auf diesen Fotos aussieht:

Lauchblätter sind groß, lanzettlich, flach, entlang der Mittelader halb gefaltet, hellgrün oder bläulichgrün, mit einer wachsartigen Blüte bedeckt, ähnlich Knoblauchblättern, fächerförmig angeordnet, die Böden dicht aufeinanderliegend, haben einen angenehmen, leicht scharfen Geschmack.

Die Zwiebel ist nicht geformt und der Stielboden ist verdickt.

Bei Porree gibt es zwei Teile: das untere Weiß (zart) und das obere (grün, rauh). Beim Anbau dieser Zwiebel werden spezielle landwirtschaftliche Methoden (Hilling usw.) angewendet, um den weißen Teil des Stängels zu erhöhen.

Die Blätter dieser Zwiebel bleiben bis zum Herbst saftig.

Ein bis zu 1,2 m hoher Blütenpfeil erscheint im zweiten Jahr nach der Aussaat. Lauchblüten im Juli - August. Weißliche, rosafarbene, lila oder lila kleine Blüten, im Blütenstand gesammelt - ein großer kugelförmiger Regenschirm.

Einige Sorten anstelle von Blüten im Blütenstand bilden Zwiebelknollen (Zwiebelknollen).

Früchte - dreieckige Kästen.

Die Samen sind klein, faltig, schwarz und reifen von August bis September.

Diese Fotos veranschaulichen deutlich die Beschreibung von Lauch:

In der Welt gibt es eine Vielzahl von Sorten dieser Pflanze.

In Russland sind die häufigsten Sorten:

"Karantansky", "Bulgarian";

"Alligator", "Pandora";

Goliath, Tango;

"Premier" und einige andere.

Alle diese Sorten sind in 3 Gruppen unterteilt: Frühreife, Mittelreife und Spätreife. Außerdem unterscheiden sie sich in Ertrag und Größe des Busches.

Im Folgenden wird die Verwendung von Lauch beim Kochen beschrieben.

Wie Lauch nützlich ist und wie er beim Kochen verwendet wird

Diese Pflanze hat hohe ernährungsphysiologische Eigenschaften, Lauch hat keinen scharfen Geruch und Geschmack. Es ist süßer, sein Aroma und Geschmack ist weicher und angenehmer als das von Zwiebeln.

Ein falscher Stiel und junge breite flache Blätter werden als Nahrung verwendet. Alte Blätter sind zäh und geschmacklos.

Beim Kochen wird Lauch roh, gekocht, gebraten oder gedünstet verzehrt.

Es wird unabhängig gegessen, mit saurer Sahne oder Pflanzenöl gewürzt und auch zu verschiedenen Gerichten hinzugefügt.

Junge Blätter dieser Zwiebel sind nützlich, um allen Gerichten, außer den süßen, etwas hinzuzufügen.

Daraus werden Suppen gemacht, Salate, Beilagen für Fleisch- und Fischgerichte sowie Saucen und Gemüsegerichte. Lauchsaucen und Gewürze werden zubereitet, dazu Sandwiches, Omeletts und Rührei, Gemüsecocktails.

Suppen werden aus den grünen Teilen der Blätter gekocht und für andere Gerichte verwenden sie den gebleichten Teil des „Beins“.

Diese Zwiebel wird wie folgt geerntet: Die Pflanzen werden ausgegraben, die Wurzeln und Blätter halbiert, schräg in Kisten gefaltet, auf die Wurzeln mit feuchtem Sand gestreut und im Keller gelagert oder in ein Gewächshaus geworfen und für den Winter gut bedeckt. Mit einer niedrigen positiven Temperatur kann es den ganzen Winter gelagert werden.

Im Kühlschrank kann Lauch nicht länger als eine Woche gelagert werden.

Es kann gefroren, getrocknet, gesalzen und in Dosen abgefüllt werden.

Ein wertvolles Merkmal eines Lauchs ist die Tatsache, dass er bei sachgemäßer Lagerung den Vitamin C-Gehalt nicht nur verringert, sondern auch erhöht.

Im Folgenden werden die Vorteile der Lauchgesundheit beschrieben.

Die Zusammensetzung und die Vorteile von Lauch für die Gesundheit des Körpers

Lauch hat neben seiner hohen Nährstoffqualität eine Reihe von heilenden Eigenschaften, die den Menschen seit der Antike bekannt sind. Es wurde von alten Heilern verwendet, um Wunden, Halskrankheiten, Erkältungen zu behandeln, das Blut zu reinigen, andere Krankheiten, einschließlich Cholera, zu verhindern und zu behandeln.

Lauch enthält viele Substanzen, die für den menschlichen Körper nützlich sind: ätherische Öle, pflanzliches Eiweiß (1,5-2,0%), Zucker (10-12%), Ballaststoffe, Allicin, Lutein, Chlorophyll sowie Mineralsalze von Kalium und Calcium, Magnesium, Phosphor, Schwefel, Zink, Mangan, Selen und Eisen.

Lauchproteine ​​enthalten einige essentielle Aminosäuren.

Es gibt mehr Vitamine der Gruppe B und andere in der Zusammensetzung von Gemüse als in Zwiebeln: B1 - 0,1 mg%, B2 - 0,06 mg%, B6, B3, B12, Carotin - 5 mg%, E - 3 mg%, PP - 0,5 mg%.

Der Nutzen von Lauch für den Körper beruht hauptsächlich auf der Tatsache, dass seine Blätter viel Ascorbinsäure enthalten (bis zu 90 mg%, was fast dem Dreifachen von Zwiebeln und dem Zweifachen von Zwiebelstäben entspricht).

Aufgrund des Vorhandenseins von Kalium hat diese Zwiebel eine wohltuende Wirkung auf das Herz, wirkt harntreibend und wird daher zur Behandlung von Herzkrankheiten, Urolithiasis, Stoffwechselstörungen, Rheuma, Arthritis, Arthrose, Osteochondrose, Fettleibigkeit und Gicht angewendet.

Auch die Verwendung von Lauch für die Gesundheit ist, dass es den Spiegel von Cholesterin, Lipiden und Zucker im Blut reduziert, hat daher eine therapeutische Wirkung bei Arteriosklerose, verhindert seine Entwicklung, hilft Patienten mit Diabetes.

Aufgrund des hohen Gehaltes an Vitaminen ist diese Zwiebel ein gutes Vitamin- und Stärkungsmittel, stärkt nach schweren Krankheiten und Operationen, nach starken emotionalen, mentalen und körperlichen Anstrengungen, ist nützlich für Kinder und ältere Menschen, wirkt wohltuend auf Herz und Blutgefäße, Leber und Gallenblase, beruhigt Nervensystem mit nervösen Störungen und Stress.

Dieser Bogen stimuliert die Darmperistaltik, ist daher sehr nützlich bei Darmatonie und Verstopfung, behandelt Magenkatarrhen, steigert den Appetit, verbessert die Verdauung, reguliert den Wasser-Salz-Stoffwechsel, löst und entfernt Nierensteine.

Lauch stellt den Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel des Körpers wieder her und stärkt das Immunsystem.

Es hilft bei Blähungen und Durchfall, stellt die Darmflora wieder her und verbessert den Zustand von Haut und Haaren.

Diese Zwiebel verdünnt das Blut, ist daher nützlich bei Hämorrhoiden, Krampfadern und Thrombophlebitis, beugt Schlaganfällen und Herzinfarkten sowie altersbedingten Veränderungen der Blutgefäße vor (sie übertrifft nicht nur alle anderen Zwiebeln, sondern auch andere Gemüsepflanzen).

Lauch verbessert die Durchblutung, senkt den Blutdruck, wirkt sich positiv auf die Genitalien von Männern und Frauen aus.

Lauch ist ideal für schwangere Frauen, da er Folsäure enthält, die die Entwicklung verschiedener Pathologien der fetalen Entwicklung verhindert.

Darüber hinaus hat es antivirale, bakterizide, wundheilende und antimykotische Wirkungen und wird daher zur Behandlung von Erkältungen, Husten, Rhinitis, ARVI, Grippe, Mandelentzündung, Mund - und Zahnfleischerkrankungen sowie Hauterkrankungen (trophische Geschwüre, eitrige Wunden, Pilzinfektionen und viele andere.).

Lauch und sein Saft wirken sich nachteilig auf viele Krankheitserreger aus: Staphylokokken und Streptokokken, Tuberkelbazillen, Anthrax-Krankheitserreger, Ruhr und Lungenentzündung, mikroskopisch kleine Pilze.

Aufgrund des Vorhandenseins einer großen Menge Kalzium stärkt Zwiebel die Zähne und Knochen und ist ein guter Weg, um die Entstehung von Osteoporose und Arthrose der Hüftgelenke bei älteren Menschen zu verhindern.

In dieser Pflanze enthaltenes Eisen und Chlorophyll tragen zur Synthese von Hämoglobin beim Menschen bei, so dass Lauch für Patienten mit Anämie sehr nützlich ist.

Der Vorteil eines Lauchs liegt auch in der Tatsache, dass er die Gehirnaktivität stimuliert, das Gedächtnis verbessert und als vorbeugende Maßnahme zur Verlangsamung seniler Veränderungen im Gehirn und zur Verhinderung der Entwicklung von Krankheiten wie Parkinson und Alzheimer dienen kann.

Auf diese therapeutischen Eigenschaften des Lauchs wird nicht verzichtet.

Andere heilende Eigenschaften von Lauch

Lauch ist ein gutes Mittel zur Vorbeugung von Prostata-, Darm- und weiblichen Geschlechtsorganen (Eierstöcken usw.).

Es reinigt das Blut gut.

Aufgrund des Vorhandenseins von Zink, Lutein und Carotinoiden hilft Ihnen die Einbeziehung von Lauch in die Ernährung, die Sehkraft zu erhalten und zu verbessern.

Eine Mischung aus Lauchsaft und Selleriesaft wirkt sich positiv auf die Fortpflanzungsfähigkeit von Männern und Frauen aus.

Porreesamen werden zur Behandlung von Urolithiasis (mit Steinen in der Blase) verwendet.

Lauch gilt auch aufgrund seines geringen Kaloriengehalts als gutes Nahrungsprodukt, da 100 g Gemüse dieser Zwiebel nur 33 kcal enthalten.

Diese Zwiebel hat heilende Eigenschaften, nicht nur frisch, sondern auch gekocht, gedünstet und gebraten. Sie muss daher so oft wie möglich in Ihre Ernährung aufgenommen werden, nicht nur für Kranke, sondern auch für alle gesunden Menschen.

Mehlsaft und Zwiebelsaft werden in Kosmetika verwendet und Masken zur Pflege der Akne-Gesichtshaut hinzugefügt.

Neben den positiven Eigenschaften von Lauch und Kontraindikationen: akute Gastritis sowie Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre mit erhöhtem Säuregehalt des Magensaftes, Colitis ulcerosa und Enterokolitis, chronische Hepatitis, Leberzirrhose, Nephritis und Pyelonephritis sowie die Bildung von Oxalatsteinen in den Nieren.

Jetzt, da Sie wissen, wofür ein Lauch nützlich ist, ist es Zeit, sich mit den darauf basierenden therapeutischen Rezepten vertraut zu machen.

Rezepte Behandlung von Lauch verschiedener Krankheiten

Nachfolgend finden Sie die besten Rezepte auf Lauchbasis zur Behandlung verschiedener Krankheiten.

Rezept 1. Wenn Steine ​​in der Blase sind.

Sie müssen dreimal täglich 30 Minuten vor einer Mahlzeit 0,5 Teelöffel Lauchkerne essen und mit warmem Wasser abwaschen. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat.

Rezept 2. Lauchsaft.

Lauch gut ausspülen, die Wurzeln entfernen und das Gemüse fein hacken, dann den Saft auspressen.

Dieser Saft hat ungefähr die gleiche Wirkung wie Zwiebeln, ist jedoch schwächer.

Nehmen Sie 2 bis 4 Wochen lang 1 Tee bis 1 Esslöffel pro Empfang (meistens gemischt mit anderen Säften) für eine der oben genannten Krankheiten ein.

Bei einer Erkältung muss dieser Saft mit Wattestäbchen angefeuchtet und abwechselnd einige Minuten lang mehrmals täglich in jedes Nasenloch gelegt werden, oder er muss mit 1-2 Tropfen in die Nase eingegraben werden.

Bei einer Mittelohrentzündung werden die gleichen Tampons in das schmerzende Ohr gelegt.

Zur Behandlung nur frisch gemachten Saft verwenden, da auch bei kurzfristiger Lagerung seine bakteriziden Eigenschaften verloren gehen.

Rezept 3. Bei Angina.

Mit einem konzentrierten Abkochen von Lauch im Wasser, Gurgeln mit Halsschmerzen, schmieren oder spülen Sie die Mandeln und den Hals mit einer Spritze.

Rezept 4. Bei nervösen Störungen.

Es ist so oft wie möglich notwendig, Lauch (bis zu 150-200 g pro Tag) in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Rezept 5. Medikamente zur Behandlung von Arteriosklerose.

Innerhalb von 7 Tagen müssen Sie täglich 200 g Lauch essen. Solche Kurse werden jeden Monat wiederholt.

Nehmen Sie eine Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich eine Mischung aus Lauchsaft mit Honig (1: 1) und 1 Esslöffel ein. Kurs - 1 Monat.

Rezept 6. Als Abführmittel gegen Verstopfung.

Es wird empfohlen, eine Lauchbrühe zu nehmen: Nehmen Sie 4 Esslöffel gehackte, geriebene oder gehackte, frische Zwiebeln, gießen Sie 0,5 Tassen kochendes Wasser ein, legen Sie sie in ein kochendes Wasserbad, kochen Sie sie 3 Minuten lang, lassen Sie sie abseihen und nehmen Sie sie am Abend vor dem Zubettgehen ein.

Rezept 7. Medikamente zur Behandlung von Bronchitis und Lungenentzündung.

Mehrmals täglich über frisch gekochtem Lauchbrei eingeatmet.

Dieses Mittel ist auch nützlich bei Lungentuberkulose.

Rezept 8. Zur Behandlung von Angina.

Es wird empfohlen, mehrmals täglich mit frisch zubereitetem Lauchsaft zu gurgeln, der mit warmem kochendem Wasser (1: 1) verdünnt ist. Bis zur Genesung heilen. Mit dieser Spritze können Mandeln und Rachen gespült werden.

Rezept 9. Beim Stimmenverlust.

Es ist nützlich, in Butter gebratenen Lauch zu verwenden.

http://www.sad2.info/?p=10829

Unser Freund, hübscher Lauch

Hallo liebe Leser!

Und vor etwa 70 Jahren war Lauch uns unbekannt. Obwohl die Menschheit eine lange vertraute, gut untersuchte Kultur war.

In alten ägyptischen Manuskripten, die Archäologen kürzlich entdeckten, wurde über die Ernährung der Erbauer der Pyramiden berichtet, die diese Kultur beinhalteten.

  • Wo genau der Lauch auftauchte, haben Wissenschaftler noch nicht herausgefunden, was darauf hindeutet, dass sein historisches Heimatland die Gebiete von Interfluve (das Gebiet des modernen Iran und des Irak) sind.

Aber jetzt ist der Lauch in unseren Sommerhäuschen- und Hinterhofbereichen nicht sehr verbreitet, obwohl er für die Pflanzengesundheit sehr nützlich ist.

Und das alles wegen der Tatsache, dass es wahrscheinlich eine ziemlich lange Vegetationsperiode hat (150-200 Tage), daher ist es im Wachstumsprozess sehr mühsam, da es durch Sämlinge gepflanzt werden sollte.

Dies macht vielen Gärtnern Angst, weil die Sämlinge von Tomaten und Paprika und hier auch die Zwiebeln angebaut werden müssen.

Trotzdem lohnt es sich, Lauch anzupflanzen. Immerhin hat es viele nützliche Eigenschaften, exzellenten Geschmack.

Zwiebeln ohne Zwiebeln

Lauch (oder Perlzwiebeln) ist eine zweijährige krautige Pflanze, ein enger Verwandter der Zwiebeln.

Aber im Gegensatz zu seinem Landsmann hat der Lauch keine so große Zwiebel, für die Ernährung werden seine langen Blätter und sein flexibler Stiel verwendet.

Lauch ist nur ein riesiges Gemüse, dessen kräftige, gürtelartige Blätter fast einen Meter über dem Beet aufragen können.

Ganz auf der Erde vereinen sie sich zu einem Haufen und gehen in die Tiefe. Wenn wir den Boden ausheben, sehen wir dort einen verdickten falschen Stiel oder ein „weißes Bein“ von reinster perlweißer Farbe.

Dieses "weiße Bein" ist der essbare Hauptteil der Pflanze, der wertvollste Teil.

Der Lauch beginnt für das erste Lebensjahr ein starkes Wurzelsystem zu bilden, gleichzeitig mit der Entwicklung der Wurzeln wächst auch ein ganzer Fächer flacher, langer Blätter.

Die Zwiebel in dieser Kultur ist auch vorhanden, aber sie ist klein, manchmal überhaupt nicht.

Ein weiteres charakteristisches Merkmal eines Lauchs ist, dass er keine Ruhezeit hat und bis zum späten Herbst neue Blätter gibt, ohne das Wachstum zu unterbrechen.

Im zweiten Jahr nach dem Pflanzen bildet der Bogen einen blühenden Pfeil. Mitten im Sommer erscheinen auf diesem Pfeil eine Vielzahl von Knospen, die sich bald in duftende weißliche, rosafarbene oder violette Blüten verwandeln.

Hummeln, Bienen und andere Blumenfliegen bevölkern diesen Duft in großen Mengen.

Zwiebelhonig hat eine erstaunliche smaragdgrüne Farbe und kristallisiert lange Zeit nicht in Waben.

Ende September reifen Lauchsamen, die stark facettierten Holzkohlekörnern ähneln.

Wenn Sie sich mit Lauchsamen eindecken möchten, schneiden Sie die Samenschirme ab, binden Sie sie zu Büscheln zusammen und hängen Sie sie zum Reifen auf (bis die Samen voll ausgereift sind).

Warum ist der Perlenprinz nützlich?

Lauch ist bei vielen Menschen beliebt, er unterscheidet sich vom Geschmack her fast nicht von den anderen Frühlingszwiebeln.

Es ist jedoch wenig bekannt, dass diese Pflanze vorteilhaftere Eigenschaften aufweist, die in Bezug auf die Leistung viel höher sind als die der Zwiebelbrüder.

Medizinische Eigenschaften. Möchten Sie wissen, welche Krankheiten Perlzwiebeln loswerden hilft?

  • Gelenkerkrankungen. Es ist reich an Schwefelverbindungen. Aus diesem Grund stoppt die tägliche Anwendung von Zwiebelkultur Entzündungen in Knochen und Gelenken.
  • Anämie Zwiebeln haben viel Eisen - eine wichtige Substanz für die Synthese von Hämoglobin. Es hilft, das Niveau und den erhöhten Gehalt an Vitamin C im Lauch wiederherzustellen.
  • Magen-Darm-Probleme. Lauch trägt zur Verbreitung lebenswichtiger Mikroorganismen im menschlichen Darm bei. Sie bilden eine gesunde Flora und lindern Entzündungen.
  • Hoher Cholesterinspiegel. Perlzwiebeln verhindern das Auftreten von Cholesterin-Plaques, ihre regelmäßige Anwendung senkt diese Indikatoren.
  • Erkrankungen der Lunge. Ein Lauch hat viele ätherische Öle, die beruhigend auf den Körper wirken. Perlzwiebeln sind besonders gut gegen Grippe.
  • Tumoren der Prostata und des Darms. Lauch hat eine sehr seltene Substanz in seiner Zusammensetzung - Quercetin. Dieses pflanzliche Flavonoid hemmt die Entwicklung verschiedener Tumoren.
  • Augenprobleme. Wenn Sie schlecht sehen, hilft Ihnen Lauch. Seine Komposition ist reich an Elementen, die sich positiv auf die Sehschärfe auswirken.

In der traditionellen Medizin werden Perlzwiebeln erfolgreich bei Leber- und Gallenblasenproblemen eingesetzt. Die Pflanze hat auch eine harntreibende Eigenschaft und ist in der Lage, den Körper von Toxinen und Toxinen zu befreien.

Schade Lauch. Explizite Gegenanzeigen hat Lauch nicht. Die Ärzte raten jedoch weiterhin zur vorsichtigen Verwendung der Pflanze (besonders frisch) bei schweren Erkrankungen des Darms und des Magens.

Verzichten Sie auf Lauch, wenn Sie einen niedrigen Blutzuckerspiegel haben - Zwiebeln können diesen sogar noch weiter senken.

Gastronomische Köstlichkeiten. In jungen Jahren können Sie schriftlich sowohl den unteren Teil des Lauchs als auch den oberen Teil verwenden.

Guter grüner junger Lauch und in Salaten und in Suppen. Wenn Sie Lauch dazugeben, wird der Gemüseeintopf duftend, und darin erscheinen Süße und zarte Schärfe.

Während die Pflanze wächst, wachsen die oberen Blätter grob und nur der untere Teil der Zwiebel, der falsche Stamm, wird gegessen.

Lauch ist das wertvollste Nahrungsmittel.

Wählen Sie eine Sorte für unseren Garten

Dank der Arbeit der Züchter sind viele Sorten auf dem modernen Markt vertreten. Alle Arten von Perlzwiebeln werden nach Alterung unterteilt.

Wählen wir Lauch, dessen Sorten nach Geschmack in der besten Auswahl präsentiert werden.

Frühreifend

Perlzwiebeln mit früher Reife gelten als die fruchtbarsten unter den Mitmenschen.

Es ist möglich, es bereits 130-150 Tage nach der Aussaat zu sammeln. Aber wissen Sie, es wird nicht lange aufbewahrt.

♦ Goliath. Die Kultur ist durchschnittlich hoch (der gebleichte Teil der Zwiebel ist etwa 25-30 cm). Dieses schöne Produkt kann in frischer oder getrockneter Form verwendet werden. Doch Goliath muss bei der Pflege genau auf sich achten - seine Immunität ist schlecht ausgeprägt.

♦ Kelim. Lauch dieser Sorte reift 7-10 Tage später als andere frühreife Arten, ist universell einsetzbar und hat ein dichteres und kürzeres Bein (seine Länge erreicht kaum 20-25 cm).

♦ Vesta. Besonders geeignet für den Anbau in einer durchschnittlichen Region. Weiße Beine sind lang, können bis zu 50 cm groß werden. Der Geschmack dieser Perlzwiebel ist leicht scharf, aber die Immunität von Vesta ist sehr gut.

♦ Columbus. Dies ist die höchste Kultur unter den frühreifen Sorten. Lange Blätter werden bis zu 80 cm groß und das Beingewicht erreicht 400 g. Zwiebel hat einen ausgezeichneten Geschmack.

Zwischensaison

Gemüse mit durchschnittlicher Reife ist nicht so fruchtbar, aber es ist den frühreifen Arten in agrotechnischen Qualitäten überlegen.

Mittelreife Arten reifen in 150-180 Tagen. Die Ernte ist gut erhalten (bis März haltbar).

Diese Sorten haben eine ausgezeichnete Frostbeständigkeit (sie halten kalten Temperaturen bis zu -7 ° C stand). In kälteren Wintern (mit einer Durchschnittstemperatur unter -15 ° C) brauchen die Sorten in der Zwischensaison Schutz.

♦ Kasimir. Lauch deutsche Auswahl. Die Glühbirne ist sehr schwach und kann ganz fehlen. Der gebleichte Teil von ausgezeichneter Qualität hat jedoch eine Länge von bis zu 25 cm und einen Durchmesser von ca. 5 cm.

♦ Camus. Die Frucht der Werke tschechischer Züchter. Nicht sehr lang (insgesamt bis zu 18 cm) gebleichter Teil und schwach ausgeprägte Zwiebel. Manchmal können die Blätter lila werden. Sorte ist in der Lage, Pilzerkrankungen zu widerstehen.

♦ Bastion. Die "früheste" Art der Zwischensaison (die Ernte ist in 150-160 Tagen bereit). Zwiebelblätter haben eine blaugrüne oder graugrüne Farbe, der gebleichte Teil wächst auf 30-35 cm.

♦ Tango. Die produktivste Sorte von Perlzwiebeln. Es zeichnet sich durch hohe Kälte- und Krankheitsresistenz aus. Die Länge des gebleichten Teils beträgt bis zu 15 cm, die Zwiebel ist mild.

Spätreifend

Die langsamsten Sorten von Perlzwiebeln (sie reifen ab 180 Tagen nach dem Pflanzen). In Bezug auf den Ertrag ähneln sie sich mit Arten in der Zwischensaison.

Die Spätreife zeichnet sich durch steifere Blätter und ausgeprägte Geschmacksschärfe aus. Sie können bis zum Sommer gelagert werden.

♦ Asgeos. Lauchrussische Zucht. Es ist großartig, um in den rauen Bedingungen Sibiriens zu wachsen. Dunkelgrüne Blätter können bis zu 70 cm groß werden, die Knolle ist schwach ausgeprägt, ihr gebleichter Teil erreicht kaum 20 cm, die Masse einer erwachsenen Pflanze kann jedoch innerhalb von 400 g variieren.

♦ Sisokryl. Diese Art zeichnet sich durch einen prallen gebleichten Anteil aus. Die Blätter haben eine satte grüne Farbe mit einem schwachen Blau. Er verträgt Winter (nicht zu hart) und hat einen leicht würzigen Geschmack.

♦ Elefant. Sorte von tschechischen Züchtern gezüchtet. Die Pflanze wird bis zu 80-90 cm lang und erreicht ein Gewicht von 200 g. Der Geschmack von Elephanta ist spezifisch, ziemlich scharf.

♦ Quecksilber. Perlzwiebeln mit Blättern von gesättigter grüner Farbe und einer Länge von bis zu 25 cm. Die Masse der Pflanze ist nicht so groß (etwa 150 g), kann aber bei guter Pflege 200 g erreichen. Diese Sorte ist resistent gegen verschiedene Viruserkrankungen.

Das Leben eines jungen Bogens

Der erfolgreiche Anbau von Lauch kann auf zwei Arten erfolgen:

  1. Bezrassadny (direkt in den Boden). Geeignet für südliche Regionen, in denen es einen guten und langen Sommer gibt. Zwiebeln werden nach dem 15. Mai kernlos gepflanzt.
  2. Rassadny. Mit dieser Methode erzielen Sie den bestmöglichen Ertrag. Die Sämlingsmethode ist für alle Regionen geeignet.

Wir betrachten hier rassadny Weise als die häufigste.

Zu Hause gesunde und kräftige Lauchsämlinge zu bekommen, ist ein wenig mühsam, aber nicht schwierig. Wir müssen uns mit Erde, einem wachsenden Behälter und Plastikfolie ausrüsten.

Bevor wir lernen, wie man Lauch anbaut, definieren wir die Bedingungen, unter denen junge Setzlinge wachsen.

Davon hängt der Zeitpunkt der Aussaat ab:

  • Die zweite Februarhälfte ist März (Samen werden in die Setzlinge gepflanzt und am Fenster aufbewahrt).
  • Mitte April (Aussaat erfolgt im isolierten Gewächshaus).
  • Ende April (auf den vorbereiteten Betten unter dem Film).

Bei Perlzwiebeln beträgt der Lichttag etwa 10-12 Stunden. Wenn Sie es daher im Februar aussäen möchten, organisieren Sie eine zusätzliche Beleuchtung.

♦ Saatgutaufbereitung. Vor der Aussaat von Lauchsamen muss dieser einige Sekunden in heißes Wasser mit einer Temperatur von ca. + 45 ° C getaucht und dann sofort mit kaltem Wasser gekühlt werden.

Nach dem "Baden" werden die Samen in eine feuchte, warme Marlechka gelegt und an einem warmen Ort (bei einer Temperatur von + 25 ° C) keimen lassen. Nach ein paar Tagen beginnen sie zu keimen.

  • Beachten Sie, dass Lauchsamen bis zu 3 Jahre gelagert werden können. Bewahren Sie sie an einem warmen, trockenen Ort auf, um plötzliche Änderungen der Luftfeuchtigkeit und der Temperatur zu vermeiden.

♦ Aussaat. Die Aussaat von Lauch erfolgt am besten in Töpfen, die mit feuchtem Boden gefüllt sind. Wir ordnen die Samen in Reihen an (der Abstand zwischen den Reihen sollte ca. 5 cm betragen), die Tiefe der Rillen beträgt 1-1,5 cm.

Die Samen werden mit Erde bestreut und mit Töpfen aus Polyethylen bedeckt. Unsere Boxen sollten an einem gut beleuchteten Ort warm gehalten werden (von + 23 ° C bis + 24 ° C).

Wenn die ersten scheuen Sprossen erscheinen, muss der Film entfernt und die Temperatur des Inhalts gesenkt werden:

  • Tagsüber von + 15 ° C bis + 17 ° C
  • In der Nacht von + 10 ° C bis + 12 ° C.

In diesem Modus verbringen junge Lauchsämlinge etwa eine Woche. Dann wird die Temperatur des Inhalts leicht erhöht: tagsüber von + 17 ° C auf + 21 ° C, nachts von + 12 ° C auf + 14 ° C. Dieser Modus sollte bis zum Ende der Sämlingszucht beibehalten werden.

  • Die Einhaltung solcher Temperaturbedingungen ist für die zukünftige Ernte sehr wichtig. Eine zu hohe Temperatur während der Vegetationsperiode der Setzlinge ist mit der Tatsache behaftet, dass der Lauch in Zukunft im ersten Entwicklungsjahr einen blumigen Pfeil bildet (und nicht wie erwartet im zweiten).

Einen Monat später müssen wir die Lauchfrüchte dünner machen und versuchen, den Abstand zwischen den Pflanzen in einer Reihe um 2-3 cm zu halten. Sämlinge tauchen in kleine Töpfe (4 cm Durchmesser).

Es ist jedoch am besten, die Samen so wenig wie möglich zu säen, um nicht zu pflücken. Das Beizen eines Lauchsämlings verträgt sich nach meiner Erfahrung schlecht und ist lange in der Entwicklung.

Hilfreiche Ratschläge

  1. Verwenden Sie für Setzlinge Torftabletten oder Torftöpfe. In diesem Fall brauchen Sie keine Kommissionierung.
  2. Pflanzen müssen mit Komposttee bewässert werden. Führen Sie Tee-Kompost-Dressings regelmäßig (alle zwei Wochen) während der gesamten Wachstumsphase der Sämlinge durch.
  3. Es wird empfohlen, die Blättchen junger Setzlinge in regelmäßigen Abständen (alle 2 Wochen) auf eine Länge von etwa 10 cm zu schneiden, um eine bessere Entwicklung des Wurzelsystems und eine Verdickung des Stiels zu erreichen.

Unsere Setzlinge können erst unter erwachsenen Lebensbedingungen eingesetzt werden, wenn sie drei oder vier echte Blätter erreichen, deren Länge etwa 15 bis 18 cm beträgt und deren Stammdurchmesser etwa 0,8 cm beträgt.

Dies dauert normalerweise ca. 8 Wochen.

Wir pflanzen Lauch im Garten

Der beste Ort für den Anbau von Lauch sind leichte Lehmbereiche. Beim Zubereiten der Beete im Herbst den Kompost an der vorgesehenen Stelle platzieren (5-6 kg pro Quadratmeter).

Im Frühjahr können Sie die Flächen leicht mit Kompost oder Humus füllen (ca. 2-3 kg pro m²).

Grabe die Betten nicht nötig!

  • Die besten Vorgänger für Lauch: Gurken, Tomaten, Kartoffeln, Kohl und Hülsenfrüchte.

Lauch auf den Kamm pflanzen, der im Mai erzeugt wurde. Zuvor müssen ihre jungen Setzlinge die Wurzeln und Blätter um 1/3 der Länge kürzen.

Pflanzenwurzeln können mit einem Talker (eine Mischung aus Kuhdung und Ton in gleichen Mengen) verschmiert werden. Diese Methode hilft der Pflanze, sich schnell und besser an ihren neuen Platz zu gewöhnen.

Bevor wir an der ausgewählten Stelle von Bord gehen, bereiten wir die Rillen tief genug vor, bis zu 15-16 cm, gießen etwas Asche auf den Boden, mischen und verschütten sie gut.

Sämlinge werden nacheinander in vorbereiteten Rillen ausgelegt. Dann streuen wir die Wurzeln vorsichtig auf die Hälfte der Rillen und gießen ein wenig hinein, da wir die Erde bereits gut verschüttet haben.

So haben wir Keimlinge wie in einem Graben, der es vor dem kalten Wind schützt.

Wenn das Wetter noch kühl ist, können Sie die Landung mit jedem Abdeckmaterial abdecken.

Für Perlzwiebeln ist es besser, die folgenden Anlandemuster zu verwenden:

  • Zweireihig Der Abstand zwischen den Kulturen beträgt 15-20 cm, die Breite zwischen den Reihen beträgt 30-35 cm
  • Mehrreihig. Zwischen den Setzlingen beträgt der Abstand 10-15 cm und der Reihenabstand 20-30 cm.

Council Wenn Sie mehr Platz zwischen den Reihen lassen, können Sie eine Möhre, Zwiebeln, Rüben, Kohl, Sellerie und Gartenerdbeeren zwischen die Lauchbepflanzungen pflanzen. Diese Kulturen verstehen sich gut mit ihm.

Kompetente Betreuung - die Basis für eine reiche Ernte

Um starken Lauch zu züchten, muss die Pflege mit besonderer Aufmerksamkeit und Sorgfalt durchgeführt werden. Schließlich hängt seine Qualität von Ertrag, Dicke und Größe der Blätter ab.

♦ Richtiges Gießen. Wasser ist eine wichtige Grundlage für eine gute Lauchentwicklung.

Lauch erfordert eine reichliche und regelmäßige Bewässerung. Feuchtigkeit braucht er Feuchtigkeit ab dem Zeitpunkt des Pflanzens junger Sämlinge und während der gesamten Vegetationsperiode.

Aber es lohnt sich immer noch nicht, die Zwiebeln zu aktiv zu gießen - befolgen Sie eine vernünftige Maßnahme.

♦ Lockern. Ein weiteres wichtiges Verfahren für eine gute Lauchentwicklung. Damit sich der Boden lockert, geben wir der Pflanze den nötigen Sauerstoff und regen das Eindringen von lebensspendender Feuchtigkeit in die Wurzeln an.

Zum Lösen der Perlzwiebeln sollte jede Woche oder zwei sein. Streuen Sie während der Veranstaltung ständig frische Erde auf den Hauptstiel des Gemüses. Fangen Sie an, frischen Boden zu gießen, nachdem der Stammdurchmesser 0,5-0,7 cm erreicht hat.

♦ Hilling. Das Ausschiffen der Spud-Zwiebeln sollte beginnen, nachdem der Lauch gewachsen ist, und allmählich Erde von den Wänden unserer Gräben zu den Stämmen gießen.

Spud deinen Perlenprinzen alle 2 Wochen. Auf diese Weise können die Zwiebeln einen längeren Stiel mit einem gut gebleichten Teil bilden.

Damit in Zukunft der Boden in die Blattwickler gelangt, ist es möglich, das Hüllen mit Erde durch starkes Mulchen der Pflanzungen mit trockenem Gras zu ersetzen oder die Stängel mit dickem Papier zu umwickeln.

♦ Fütterung. Viele Gärtner füttern keinen Lauch.

Wenn Sie jedoch den maximalen Ertrag des köstlichsten, saftigsten und süßesten Lauchs erzielen möchten, sollten Sie trotzdem Ihre Zeit mit der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln verbringen.

Es lohnt sich, 2-3 Mal pro Saison Veranstaltungen abzuhalten, bei denen organische und mineralische Düngemittel abwechseln. Der erste Verband erfolgt normalerweise drei Wochen nach dem Pflanzen.

Lauchfütterung ist am besten geeignet mit Lösungen von:

  • Kuhstreu (1 Teil Königskerze pro 8 Teile Wasser).
  • Vogelkot (20 Teile Wasser 1 Teil Wurf).

♦ Nieder mit dem Unkraut. Natürlich ist es notwendig, Unkräuter rechtzeitig zu vernichten, die sich auf den Zwiebelbeeten ansiedeln wollen.

Es ist besser, auf die Verwendung von Unkrautbekämpfungsmitteln zu verzichten - denn wir brauchen ein umweltfreundliches Produkt! Also, vertreibe die Faulheit und löse das Unkraut regelmäßig mit deinen eigenen Händen.

Ernte und Lagerung

Unsere Zwiebeln sind also reif. Ernten - lästig, aber gleichzeitig und freudiger Beruf.

Wie können wir unser Vermögen besser verwalten?

Zunächst wird ein Teil der Ernte sorgfältig aus dem Boden ausgegraben, um zu verhindern, dass die Erde in die Bereiche zwischen den Blättern der Pflanze fällt. Wir säubern es vom Boden und schneiden die Wurzeln teilweise ab (ohne den Boden der Zwiebel zu beschädigen).

Das Schneiden von Blättern ist nicht erforderlich - das Beschneiden führt zum vorzeitigen Trocknen des Gemüses. Dieser Teil der Zwiebelernte kann eingelagert werden.

Sie können es auf folgende Arten speichern:

♦ Frisches Aussehen. Lauch bewahrt in frischem Zustand die nützlichen Eigenschaften im Sand, im Kühlschrank oder auf dem Balkon.

  • Im Sand. Unmittelbar nach der Ernte sollte ein Gemüse eingelegt werden. Nehmen Sie die Schachtel, legen Sie 5 cm Sand auf den Boden und stellen Sie die Zwiebeln senkrecht auf den Boden, eine weitere Schicht nassen Flusssandes 15 cm dazwischen und lagern Sie den Lauch bis zu sechs Monate bei einer Lufttemperatur von etwa 0 Grad.
  • Im Kühlschrank. Wählen Sie die stärksten Pflanzen, schälen Sie sie und schneiden Sie die Wurzeln. Dann sollten sie auf eine Temperatur von -2 ° C bis + 2 ° C abgekühlt (ausgepackt) werden. Danach müssen Sie die abgekühlte Zwiebel schnell in perforierte Plastiktüten verpacken. Pro Packung können bis zu 8 Lauchstangen verlegt werden. Unter solchen Bedingungen wird der Lauch bis zu 5 Monate gelagert.
  • Auf dem balkon Wenn es gut zu bedecken ist, überträgt es leicht kleine Fröste. Und selbst wenn es ein wenig gefriert, spielt es keine Rolle, denn auch wenn es gefroren ist, verliert der Lauch nicht seinen Geschmack.

Frisch gelagerte Pflanzen sollten regelmäßig überprüft werden. Entfernen Sie getrocknete oder verkümmerte Stängel sofort, da Sie sonst das Risiko eingehen, die gesamte Ernte zu verlieren.

♦ Einfrieren. Geschälte Zwiebeln werden gut gewaschen und getrocknet. Dann 3-4 cm in Scheiben schneiden und 4-5 Minuten blanchieren.

Kühlen Sie ab, legen Sie Lebensmittel in Plastiktüten oder Plastikbehälter und stellen Sie sie in den Gefrierschrank. Bei minus 18 Grad einfrieren.

Ich fror Lauch ein und ohne zu blanchieren.

♦ Für den Winter trocken. Getrockneter Lauch wird hauptsächlich zum Würzen verwendet. Sie können es im Ofen oder im elektrischen Trockner trocknen.

Um das Maximum an nützlichen Substanzen zu erhalten, trocknen Sie den Lauch bei einer Temperatur von bis zu + 50 ° C. Sie können versuchen, die Expressmethode anzuwenden (halten Sie die Zwiebel 20 Minuten lang bei + 150 ° C).

Trockener Lauch verliert völlig seine unbedeutende Bitterkeit und bekommt einen süßlichen Geschmack. Es kann sicher zu jedem Fleisch-, Gemüse- oder Fischgericht hinzugefügt werden, dessen Geschmack sich merklich verbessert.

Ein paar Pflanzen verlassen, um den Winter im Garten zu verbringen. Einige von ihnen können im Mai zum Essen gegraben werden, während der andere Teil für ihre Samen übrig bleibt.

Damit der Lauch vor dem Winter noch übrig bleibt, muss er erwärmt werden, da der Frost unter 15 Grad liegt und beispielsweise Ohne eine gute Schneeschicht überlebt es nicht.

Sie können die Bepflanzung mit trockenem Torf und Fichtenzweigen erwärmen.

Interessant Während der Lauch in der Wintersaison schläft, nimmt der Gehalt an Vitaminen nicht nur nicht ab, sondern im Gegenteil zu.

Nun, da ich einige Geheimnisse des Lauchanbaus kenne, hoffe ich, dass Sie mutig den Anbau dieses interessanten und vor allem nützlichen Gemüses aufnehmen.

Traditionell schlage ich vor, zu diesem Thema mehrere Videos von Yulia Minyaeva anzusehen.


Bis bald, liebe Leser!

http://syperdacha.ru/nash-drug-krasavets-luk-porej/
Up