logo

Die Feier des neuen Jahres ist mit vielen Traditionen und Ritualen verbunden, von denen einige bis heute erhalten sind. Insbesondere die Dekoration eines jeden Neujahrstisches gilt als Untertasse mit Fischsterlingskaviar, die dem Fest eine besondere Bedeutung verleiht und die Hoffnung auf zukünftiges Wohlbefinden und Glück symbolisiert.

Was für Kaviar haben Sterlets

Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass Störkaviar in Moskau nicht nur eine Delikatesse mit exquisitem Geschmack und ein Symbol für Luxus und Wohlbefinden ist, sondern auch ein einzigartiges Produkt, das große Vorteile für unseren Körper hat. Um Ihre Gäste mit einer solchen Delikatesse zu verwöhnen, müssen Sie Ihre Sorge um ihre Gesundheit zum Ausdruck bringen und Freude bereiten. Was könnte an Silvester wichtiger sein?

Unter den Kaviarsorten ist Beluga-Kaviar die köstlichste und teuerste. Gleichzeitig werden die hohen Kosten des Produkts nicht so sehr durch bestimmte Geschmackseigenschaften oder den Grad seiner Nützlichkeit verursacht, sondern durch die Tatsache, dass der Bestand dieser Fischart sehr begrenzt ist und die Eier nur sehr schwer davon geerntet werden, da der Fisch nur für einen streng begrenzten Zeitraum laicht 3-4 Jahre.

Erschwinglicher, aber nicht weniger lecker und gesund, Störkaviar. Ihre Eier sind groß genug, dunkelgrau oder dunkelbraun mit einem zarten und klaren Geschmack.

Diese Art von Produkt wird von russischen Feinschmeckern bevorzugt, da sie es zu erschwinglichen Preisen nicht nur als festliche Delikatesse, sondern auch täglich essen können, um ihren Körper mit den wertvollsten gesunden Substanzen zu versorgen.

Fisch Sterlet Kaviar

Wenn Beluga-Kaviar ziemlich teuer ist und sich nicht jeder Käufer leisten kann, dann ist Sterlet-Kaviar seit langem eine beliebte Delikatesse der modernen Russen. Heutzutage kann man Belugakaviar in vielen Geschäften und in Spezialfirmen kaufen und es wird sowohl in verpackter Form als auch in loser Schüttung verkauft.

Bei der Auswahl von Kaviar ist es jedoch sehr wichtig, die Qualität zu bestimmen, da ein Produkt von schlechter Qualität nicht nur keinen Nutzen bringt und keine angenehmen Geschmacksempfindungen hervorruft, sondern auch die Gesundheit schädigen kann, beispielsweise wenn Kaviar überfällig ist.

Die wichtigste Voraussetzung für den Kauf von Kaviar ist daher, einen zuverlässigen Verkäufer zu finden, der ein qualitativ hochwertiges Produkt zu einem attraktiven Preis anbietet. Und für den Neujahrstisch sollte man eine größere Partie Kaviar kaufen, damit man beim Kauf eines Produktes zum Großhandelspreis Geld sparen kann.

http://www.russianblackcaviar.ru/black-caviar-sterlet-500.html

Sterlet Roe und seine vorteilhaften Eigenschaften

Sterlet Rogen

Auf der Welt gibt es nur wenige Menschen, die schwarzen Kaviar nicht mögen. Diese Delikatesse ist eine der ersten Adressen unter den exquisitesten und teuersten Gerichten der Welt. Es war lange Zeit in Russland, um die lieben Gäste mit diesem luxuriösen Snack zu verwöhnen. Heutzutage ist dieses Produkt bei jedem luxuriösen Bankett mit hohem Empfang mit Sicherheit präsent, was zu einem Synonym für Luxus geworden ist. Und obwohl der Kaviar von Reliktriesen wie Beluga und Stör eine Palme hält, wissen echte Feinschmecker, dass der Kaviar von Stör - einer der kleinsten Vertreter des Störs - nicht minder einen Geschmacksgenuss bereiten kann. Sie können sich davon überzeugen, wenn Sie es in unserem Online-Shop gekauft haben - eine Verpackung von 1 kg oder weniger -, und hier können Sie die Option auswählen, die zu Ihnen passt.

Eine der interessantesten Arten von schwarzem Kaviar

Der Inhalt verschiedener Dosen mit Kaviar gleicher (auch höchster) Qualität ist sehr unterschiedlich. Und das nicht nur nach Aussehen (Körnung, Farbe), sondern auch nach Geschmack. Und in diesem Fall sprechen wir nicht über die Zutaten. Tatsache ist, dass sich bei verschiedenen Störfischarten (nämlich bei ihnen handelt es sich um Erzeuger des sogenannten „schwarzen“ Kaviars) die qualitativen und quantitativen Zusammensetzungen hinsichtlich des Gehalts an Proteinen, Fetten, Vitaminen, Makro- und Mikroelementen unterscheiden. Daher ist der Geschmack natürlich anders. Unabhängig von der Farbe und Größe der Maserung ist dieses Produkt jedoch eine erlesene Delikatesse. Caviar of Sterlet ist ein würdiger Vertreter der Kaviarwelt, die unbedingt im Sortiment eines jeden Handels "Caviar House" und eines seriösen Geschäfts mit "Seafood" vorhanden ist. Unser Online-Shop bietet seinen Kunden nicht nur Beluga und Stör, sondern auch hochwertigen Störkaviar.

Hinter einem matten Aussehen verbirgt sich ein exquisiter Geschmack.

Die Stärken dieses Produktes sind nicht im Aussehen. Maisstörkörner haben normalerweise eine dunkelgraue Farbe, obwohl sie auf einer Farbskala in Richtung eines helleren Schattens und in der entgegengesetzten Richtung zu einer gesättigten dunklen Farbe variieren können. Eier, manchmal ganz weich, empfindlich, klein (ca. 2 mm). Aber lassen Sie sich nicht von der Größe stören: Auch wenn sie viel kleiner sind als die Körner von Beluga und Stör, ist der Geschmack an sich schon merkwürdig. Und selbst wenn das Gefühl der Elastizität nicht auftritt, kann der Geschmack, der hell und stark ausgeprägt ist, nicht verfehlen, zu beeindrucken. Er kann nicht mit irgendetwas verwechselt werden (obwohl es Experten zufolge dem Geschmack von wildem Störkaviar ähnelt). Sanfte Geschmacksknospen von Störkaviar, die Sie bei uns kaufen können, sind eine wirklich elegante Delikatesse, die Ihnen echte Freude bereiten wird, auch wenn Sie sich nicht für einen echten Gourmet halten.

Demokratische Kosten für Sterling Delikatesse

Ein weiterer Vorteil dieser kulinarischen Delikatesse mit zarter Haut ist zweifellos ihr Wert. Auch ohne genau zu wissen, wie viel ein Kilogramm schwarzer Kaviar kostet, weiß jeder, dass dieses Produkt alles andere als billig ist. Darüber hinaus gibt es einige seiner Typen, deren Preis buchstäblich "überschlägt". In dieser Hinsicht bietet Sterlet-Kaviar Chancen für ähnliche Störprodukte. Überzeugen Sie sich selbst: In unserem Geschäft können Sie ein Glas pasteurisierten „Sterlet“ -Kaviar höchster Qualität kaufen, ohne Ihr Familienbudget zu belasten.

http://ikraru.ru/blog/ikra-sterlyadi-i-ee-poleznye-svoystva/

Was ist Kaviar in Sterlet

Schwarzer Kaviar: natürlich oder künstlich?

Oft sieht man in Fischgeschäften schwarze Kaviargläser zu einem erschwinglichen Preis. Äußerlich kann dieses Produkt nicht von natürlichem unterschieden werden, wenn man jedoch seinen Geschmack bewertet, kann man leicht verstehen, warum seine Kosten um mehrere Größenordnungen niedriger sind. Was bieten Handelsunternehmen als kostengünstigen Ersatz für eine Elite-Delikatesse:

  • Amia Kaviar Sein zweiter Name ist ili Fisch. Diese Reliktart, die im Mesozoikum ihre Blütezeit erlebte, lebt im Osten Nordamerikas und gilt als „lebendes Mineral“. Und obwohl das Fleisch dieses Fisches zäh und geschmacklos ist, ähnelt sein Kaviar dem Stör sehr.
  • Kaviarimitat. Dieses Produkt ist wie eine teure Delikatesse nur in der Optik, aber der Geschmack hat nichts damit zu tun. Es wird aus Hühnerprotein, Algen, Fisch und Fischöl unter Zusatz von Gelatine, Gewürzen, Salz, Pflanzenöl, Lebensmittelfarbstoffen und Konservierungsstoffen hergestellt.
  • Kaviar weniger wertvolle Fischart. Gelegentlich werden mit Lebensmittelfarben gefärbte Eier aus Lodde, Kabeljau oder Heilbutt verwendet, um ein Feinkostprodukt zu imitieren. Beim Kauf eines günstigen Produktes wird es nicht überflüssig sein, dessen Zusammensetzung auf der Verpackung zu studieren.

Wie man eine Fälschung identifiziert

Kaufen Sie Naturkaviar in Fachgeschäften, die direkt mit Fischfarmen zusammenarbeiten oder mit ihnen zusammenarbeiten. So können Sie das Risiko des Erwerbs eines illegalen Produkts oder einer Fälschung eliminieren. Achten Sie auf die Verpackung, Beschriftungen in Kleinschrift, den Stempel des Herstellers und das Herstellungsdatum des Produkts.

Wenn Sie bereits ein Glas mit erlesenen Köstlichkeiten gekauft haben, aber Zweifel an seiner Echtheit haben, können Sie ein kleines Experiment durchführen, das Ihre Bedenken bestätigt oder widerlegt:

  • Legen Sie einige Eier in heißes Wasser. Wenn sie weich geworden sind oder sich vollständig aufgelöst haben, handelt es sich um eine Kaviarimitation, die aus Algen oder Gelatine besteht.
  • Wenn das Wasser befleckt ist, sind Sie auf farbigen Kaviar von weniger wertvollen Fischen gestoßen. Es kann sogar ein Hecht oder ein anderer Fisch sein, der große Eier hat.
  • Natürlicher schwarzer Kaviar löst sich nicht in heißem Wasser auf, verliert keine Farbe, sondern erhält im Gegenteil eine dichtere Konsistenz.

Wenn 5 Minuten lang gekochtes Wasser über die Eier gegossen wird, kocht der Störkaviar praktisch, wird dicht und lässt sich leicht mit einem Messer schneiden, wodurch ein glatter und gleichmäßiger Schnitt entsteht. Künstliche Eier bleiben flüssig und platzen, wenn Sie versuchen, es zu schneiden.

Natürlicher schwarzer Kaviar ist ein verderbliches Produkt, das nach dem Öffnen der Verpackung nicht lange aufbewahrt werden kann. Im Kühlschrank kann sie den kältesten Platz neben dem Gefrierschrank wählen. Das Beste wäre, ein offenes Glas Kaviar in eine Schüssel mit zerstoßenem Eis zu geben. Gefriergeräte zur Aufbewahrung dieser Delikatesse sind nicht geeignet, da sich das Einfrieren negativ auf die Qualität auswirkt.

http://gost-ikra.ru/chernaya-ikra-unikalnyy-delikates/

Sterlet Rogen

Suchen Sie, wo in Moskau natürlicher Kaviar für Sterlet verkauft wird? Kontaktieren Sie Tsar Ikra LLC und wir liefern Ihnen das beste und frischeste Produkt. Hervorragende Auswahl und günstige Preise garantiert.

Sterlet Roe ist ein wertvolles und seltenes Produkt. Tatsächlich wird es in den meisten Fällen von privaten Bauernhöfen erzeugt, da die Fischerei in der Natur fast überall eingestellt wurde. Angesichts der geringen Menge von Produkten, die von landwirtschaftlichen Betrieben geliefert werden, sind die Kosten weiterhin recht hoch. Es ist jedoch voll und ganz durch Geschmack gerechtfertigt, die ihresgleichen suchen.

Die Vorteile von Störkaviar

Als Teil dieses erstaunlichen Produkts finden Sie die Hälfte der essentiellen Vitamine und Mineralien des Körpers, Aminosäuren, gesunde Fette und Proteine. Alle von ihnen sind in solchen Formen und Mengen enthalten, die für die Aufnahme durch den Menschen günstig sind. In Regionen, in denen Jodmangel und Probleme mit der Schilddrüse beobachtet werden, wird schwarzer Kaviar von Sterlet zur Rettung. Es enthält die notwendige Tagesrate dieses wichtigen Stoffes. Wenn man es isst, bekommt man auch Eisen, Kalzium, Phosphor und Zink, was, wie man weiß, für die Gesundheit der Männer notwendig ist.

Es wird empfohlen, Kaviar für kleine Kinder und schwangere Frauen zu essen, um den Körper zu stärken. Wenn Sie eine schwierige Operation oder eine schwere Krankheit hatten, wird die Genesung viel schneller und einfacher sein.

Ernährungswissenschaftler loben den schwarzen Kaviar dafür, dass die darin enthaltenen Fette viel nützlicher sind als die, die wir mit Fleisch erhalten. 100 g dieses Produkts enthalten 200 bis 240 kcal. Es ist nützlich, es bei Eisenmangel im Körper zu verwenden.

Kaviar richtig auswählen und lagern

Viele wissen nicht einmal, was Kaviar aus Sterlet, und kaufen eine Fälschung. Im besten Fall handelt es sich um Hechtkaviar, im schlimmsten Fall um künstliche Ersatzstoffe mit Aromazusätzen und Farbstoffen.

Die Hersteller verwenden unterschiedliche Verpackungsarten. Es kann Metall, Glas oder Kunststoff sein. Ein Glas ist gut, weil Sie den Inhalt durch seine transparenten Wände sehen können. Stellen Sie sicher, dass er von guter Qualität ist.

Die Zusammensetzung kann nur Kaviar, Salz und Lebensmittelzusatz enthalten. Es handelt sich um ein Konservierungsmittel, mit dem das Produkt bis zu 10 Monate in einer geschlossenen Verpackung aufbewahrt werden kann. Nur die Vakuumverpackung garantiert eine Langzeitlagerung ohne Geschmacksverlust.


Störkaviar ist ein nützliches und nahrhaftes Produkt, aber um seine Eigenschaften zu bewahren, ist es wichtig, es richtig zu lagern. Kaviar niemals auf eine Temperatur unter - 6 ° C abkühlen. Servieren Sie auf dem Tisch sollte auf Ikornitsa aus Glas, Porzellan, Keramik sein. Metall verleiht dem Holz Geschmack und erwärmt es schnell auf Holz. In einigen Restaurants wurden große Gesimse mit Crushed Ice ausgelegt.

Lassen Sie sich beim Kauf von folgenden Parametern leiten:

  • Die Größe der Störeier liegt zwischen 2 und 2,5 mm;
  • Farbe ist schwarz, grau-schwarz;
  • Die Schale ist weich und empfindlich.

Sterling Kaviar

Sind Sie bereit für den Urlaub? Wirst du eine wichtige Person besuchen? Möchten Sie Eindruck machen? Champagner und Süßigkeiten, das ist natürlich gut. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass jemand den natürlichen schwarzen Kaviar von höchster Qualität ablehnt.

Sie können natürlich Kaviar mit Löffeln essen, aber wenn Sie ein Fan von Gourmet-Gerichten sind, bietet die moderne Küche viele großartige Rezepte, darunter verschiedene Arten von schwarzem Kaviar, einschließlich Sterlet.

Zum Beispiel ein sehr guter mehrschichtiger Salat, der unter verschiedenen Namen erhältlich ist. Es hat gekochten Reis (100 g), ein halbes Kilo gekochten Tintenfisch, 150 g guten Hartkäse, ein paar gekochte Eier, 200 g gekochte Garnelen, ein Paar Knoblauchzehen, zwei Tomaten, Mayonnaise und schwarzen Kaviar. Wenn Sie die Variante mit natürlichem Eiweiß und Eiweiß ausprobiert haben, werden Sie schnell verstehen, worin der Unterschied besteht.

Ein weiterer köstlicher Salat besteht aus Peking-Kohl, Mais, Gurken, Krabbenfleisch, Reis mit langen Körnern, gekochten Eiern, Mayonnaise, Paprika und natürlich natürlichem schwarzem Kaviar.

Kompatibilität mit anderen Produkten:

  • Optimal - mit Fisch und Meeresfrüchten, Eiern, Käse, Gemüse, Gurken, Avocados, Teigwaren;
  • Mittel - mit Fleisch.

Jetzt im Internet ist es nicht schwierig, zahlreiche Rezepte für Originalgerichte zu finden, die Kaviar, einschließlich Sterlet, enthalten. Weil Sie den Gästen oder Ihren Lieben etwas Besonderes bieten können.

Wenn Sie Naturkaviar in Moskau kaufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Sterlet weniger seltener Fisch als Beluga. Daher ist der Preis für schwarzes Kaviarsterlet in LLC Tsar-ikra sehr demokratisch. Wir bieten ausgezeichnete Qualität und angemessene Preise an.

http: //xn----7sbb5ak7ad6b4c.xn--p1ai/%D0%B8%D0%BA%D1%80%D0%B0-%D1%81%D1% 82% D0B5% D1% D0% BB% D1% 8F% D0% B4% D0% B8

Arten des schwarzen Kaviars des Störs

Schwarzer Kaviar wurde traditionell aus drei Hauptstörarten gewonnen: Beluga, Stör und Sternstör.

Es ist merkwürdig, dass echter schwarzer Kaviar in Wirklichkeit nicht vollständig schwarz ist, sondern im Gegenteil: Je leichter der Kaviar ist, desto wertvoller ist er. Störkaviar unterscheidet sich in der chemischen Zusammensetzung und in einer Reihe anderer Eigenschaften: der Größe und Farbe der Eier, der Stärke oder Elastizität ihrer Schalen und natürlich dem Geschmack.

Jede Kaviarart hat ihren Platz in der „Kaviarhierarchie“ und damit ihren Preis. Dies erklärt sich zunächst durch die Seltenheit oder im Gegenteil durch die Vielheit dieses oder jenes Individuums. Unter den Bedingungen der künstlichen Vermehrung von Störsorten wird der Seltenheitsfaktor jedoch durch menschliche Aktivitäten ausgeglichen, weshalb einige Hersteller Preisabstufungen nicht beachten, unter denen beispielsweise Störkaviar weniger kosten sollte. Dies ist unserer Meinung nach fair genug, da jeder Kaviartyp seine eigenen Vorzüge und seinen Kenner hat.

Der erste Platz gehört Beluga Caviar. Dieser Fisch ist der größte Stör und der wertvollste. Früher war er berühmt für seine Größe - er konnte 6 Meter lang werden und über 600 Kilogramm wiegen -, aber leider kann dieser Fisch unter den heutigen Bedingungen in freier Wildbahn nicht zu solchen Größen heranwachsen. Mehr als 25% des Gewichts von Beluga fallen auf Kaviar. Beluga-Weibchen werden im Alter von etwa 25 Jahren geschlechtsreif und können jedes Jahr laichen. Die Lebensdauer der Beluga kann mehr als 100 Jahre betragen.

Beluga-Kaviar ist aufgrund der Größe der Individuen in der Regel größer als der anderer Störe und wird vor allem für große Eier (bis 3,5 mm) und eine dünne Schale geschätzt. Die Kaviarfarbe kann von hellgrau bis fast schwarz variieren. Der leichteste Kaviar ist der teuerste, obwohl der Geschmack, den Experten als „delikates Meeresaroma“ bezeichnen, nicht von der Farbe abhängen sollte.

Sturgeon belegt den zweiten Platz.. Langfristig können Störe bis zu 2 Meter lang und bis zu 200 Kilogramm schwer werden, obwohl erwachsene Fische normalerweise zwischen 20 und 80 Kilogramm wiegen. Die Lebenserwartung liegt zwischen 60 und 80 Jahren. In warmen Brutgewässern gezüchtete Störe werden im Alter von 8-10 Jahren geschlechtsreif. Sogar junge Störeier sind groß und meist dunkelgolden. Die Farbe des Störkaviars kann völlig unterschiedlich sein: von dunkelgrau über dunkelbraun bis gold. Mit zunehmendem Alter des Fisches verwandelt sich die Farbe des Kaviars in einen hellen Bernstein, und er bekommt einen äußerst zarten Geruch, der als „Nuss mit Sahne“ bezeichnet wird.

Der dritte Platz geht an Stör.. Es ist der kleinste kommerzielle Stör. Selten, wenn es eine Länge von 1,5 Metern erreicht und in der Regel nicht mehr als 25 Kilogramm wiegt. Der weibliche Sternstör legt seine Eier früher als andere Störfische im Alter von 7 bis 10 Jahren. Man geht davon aus, dass sein Kaviar im Alter von 18 bis 22 Jahren am besten schmeckt. Das Gewicht des Kaviars beträgt 10-12% des Fischgewichts. Sevryugya Kaviar ist grau-schwarz, die Eier sind klein und ordentlich. Kenner schätzen es für seinen einzigartigen, unvergleichlichen Geschmack.

Trotz der Tatsache, dass Sterlet Roe gehört überhaupt nicht zur „königlichen Hierarchie“, der Kaviar dieses Fisches ist für Liebhaber des schwarzen Kaviars eine Anerkennung wert. Seine kleinen dunkelgrauen Eier haben einen delikaten charakteristischen Geschmack.

Derzeit, wenn der Fang von Wildstören offiziell verboten ist, wird von Fischzuchtunternehmen hergestellter schwarzer Kaviar von den folgenden Arten vermarktet: Russischer Stör, Sibirischer Stör, Weißer Stör, Sterlet, Beluga, Bester (Beluga-Hybrid und Sterlet).

Nach der Art des Kochens wird Störkaviar unterteilt in granuliert, pasteurisiert und gepresst.

Granularer Kaviar wird aus Kaviar mit optimaler Reife und einem starken, elastischen Korn erhalten, das in Größe und Farbe einheitlich ist. Traditionell wurde körniger Kaviar in die Sorten Superior, 1st und 2nd unterteilt. Auf den Markierungen finden sich nun alternative Namen wie "premium" oder "imperial", die dem Kaviarhersteller zugeordnet sind. Die Einteilung des Kaviars in Sorten hängt von der Korngröße, der Farbgleichmäßigkeit, der Konsistenz, dem Geschmack, dem Geruch und dem Salzgehalt ab.

Pasteurisierter körniger Kaviar kann aus Störkaviar der höchsten oder einer Klasse hergestellt werden. Zusätzlich zum Salzen wird ein solcher Kaviar einer Wärmebehandlung (Erhitzen auf 60 bis 65 ° C) unterzogen, was seine Haltbarkeit verlängert. Je nach Verfügbarkeit können Geschmack und Körnung in Sorten eingeteilt werden. Wie bei nicht pasteurisiertem Kaviar darf der Gehalt an Tafelsalz 3 bis 5% betragen.

Frischer Kaviar, ungeeignet für die Zubereitung von körnigem, traditionell gepresstem Kaviar. Zu seiner Herstellung wird bei einer Temperatur von 40 ° C ein gewobbeltes Salzverfahren (in Salzlake) angewendet und anschließend leicht gepresst, so dass der Kaviar zu einer homogenen Masse wird. Bei der Auswahl der Rohstoffe für gepressten Kaviar dürfen Eier verschiedener Störarten gemischt werden. Das Vorhandensein von Geschmacksabweichungen oder unangenehmen Gerüchen ist nicht zulässig. Im Aussehen sollte der Kaviar gleichmäßig sein, eine dunkle Farbe haben, der Geschmack ist angenehm, leicht gesalzen, typisch für gepressten Kaviar, mit einer leichten Bitterkeit.

Bei allen Methoden der Kaviarernte sind Salzgehalte von 3 bis 5% zulässig. Es ist auch möglich, ein Konservierungsmittel zu verwenden (in der Regel LIV-1 / LIV-2 oder E285).

http://ikra.ru/encyclopedia/beluga_osetra_sevryuga/

Sterlet Rogen

Sterlet-Kaviar ist eines der wertvollsten Lebensmittelprodukte und unter anderem sehr lecker, weil es der echte schwarze Kaviar ist, die berühmteste Delikatesse und eine Rarität im Rest der Welt. Wenn Sie also beim Angeln ein paar Sterlingsilberkaviar mit Kaviar haben, ist es an der Zeit zu lernen, wie man Sterlingsilberkaviar kocht.

Gesalzener Kaviar

Traditionell gilt es als die bekannteste Art, Kaviar-Sterlet zuzubereiten. Es gibt viele Möglichkeiten, aber die schnellste und einfachste, die beim Kochen des Fisches selbst durchgeführt werden kann, ist gesalzener Kaviar. Bei 100 Gramm Kaviar brauchen wir nur Salz.

Das Prinzip des Kochens von gesalzenem Störkaviar ist, dass es in wenigen Minuten gekocht wird, aber es sollte sehr schnell gegessen werden, da es wenig Salz erfordert. Zum Beispiel benötigen Sie für 100 Gramm Kaviar nur 5 Gramm Salz.

Zunächst wird das frisch gefangene Sterlet ausgeweidet: Bauch vorsichtig durchschneiden, Kaviarsäcke entfernen. Wir trennen sie vom Darm und versuchen, weder die Beutel selbst noch die Gallenblase des Fisches zu zerbrechen, da sonst der gesamte Kaviar ungenießbar wird. Wir spülen die Säcke im Sieb unter einem kalten Wasserstrahl und beginnen dann vorsichtig mit einem Löffel zu kneten, damit der Inhalt durch die Sieblöcher fließt und die Filme selbst zurückbleiben. Kaviar wird in sorgfältig gewaschenen Gläsern eingelegt und mit etwas Salz bestreut. Leicht mischen, und nach 10 Minuten können Sie es sicher auf einem Sandwich verteilen, auf Eis verteilen oder mit einem Löffel unter einem Glas eisigem Wodka essen - wie Sie möchten. Aber um Lachskaviar länger zu halten, muss man schwitzen - man muss ihn im Wasserbad oder im Ofen gründlich sterilisieren und diesen Vorgang zweimal durchführen.

Eiskaviar: Was ist das und wie wird es gekocht?

In vielen Büchern über das vorrevolutionäre Russland taucht, wenn man den Tisch der Aristokraten beschreibt, ein Gericht wie gepresster Kaviar auf. Was ist das? Heute werden wir nicht nur darüber lernen, sondern auch lernen, wie man es kocht.

In der Tat ist gepresster Kaviar nur eine der Möglichkeiten, wie man Sterlingsilberkaviar kocht. Dafür brauchen wir:

  • Kaviar - 100 Gramm,
  • Salz Grobfraktion - 10 Gramm.
  • Portionen: 4 Stück;
  • Kochzeit: einige Tage.

Entfernen Sie die Eier in den Beuteln aus dem Bauch des Fisches. Waschen und etwas trocknen lassen. Zu diesem Zeitpunkt ist der Boden des Siebs oder Siebs mit einer Schicht Gaze ausgekleidet. Wir gießen eine dünne Schicht Salz darauf. Säcke mit Kaviar in das restliche Salz rollen und auf Gaze legen. Geben Sie dem Salz ein paar Stunden. Wir stellen einen Behälter unter das Sieb, damit die Streu, die beim Einsalzen auffällt, ungehindert hineinfließt. Während der Kaviar salzt, können Sie sich entspannen und Freunde zu einer Verkostung einladen und die Fotoalben auf der Website von Fishing For All!

Kaviar entnehmen, an einem belüfteten Ort auf ein trockenes Tuch legen und ein bis zwei Tage bei niedriger Temperatur trocknen lassen. Dann entfernen wir die Filme davon und zerdrücken die Eier ganz leicht mit dem üblichen Kartoffelstampfer, um die Eier nicht zu zerdrücken. Wenn eine trockene Masse erhalten wird, wird die beim Einlegen von Kaviar verbleibende Salzlösung zur Rettung gebracht. Etwas erhitzen und zum Kalb geben. Das Ergebnis sollte keine zu flüssige Masse sein. Wir verteilen es auf einer Gaze, formen eine Wurst und wickeln sie fest ein. Wir lassen unter ein wenig Unterdrückung für ein paar Stunden und dann frei von Gaze und in Scheiben geschnitten.

Kaviar Kaviar

Ein solcher Name für die Art und Weise, wie der Sterlet-Laich eingelegt wird, ist kein Zufall. Yastykami nannte Taschen, in denen sich Eier befinden. Und in ihnen haben wir Kaviar gesalzen. Dafür wird eine steilere Sole benötigt als für gesalzenen oder gepressten Kaviar. Für 100 Gramm Kaviar benötigen wir 15 Gramm grobes Salz. Es kann in 150 g Wasser gelöst oder zum Trockensalzen verwendet werden.

  • Portionen pro Packung: 4;
  • Kochzeit: 2 Stunden.

Der Sterlingskaviar wird zusammen mit den Beuteln aus dem Bauch des Fisches extrahiert, gewaschen und der Überschuss entfernt - die Galle, der Darm, die Blutgerinnsel. Die Taschen bleiben intakt. In ein Sieb geben und mit kochendem Wasser anbrühen. Dann legen Sie sie in einen sauberen, sauberen Glasbehälter, gießen Sie Salz hinein oder gießen Sie Salzlösung hinein. Lassen Sie das Salz mindestens zwei Stunden einwirken und lagern Sie es dann in Salzlösung oder separater Salzlösung unter einem fest verschlossenen Deckel.

Es besteht ein Bedarf an Sterlet-Kaviar mit Filmen.

Neben dem köstlichen Störkaviar kann praktisch jeder Kaviar aus Ihrem Fang zu einem schmackhaften Gericht auf Ihrem Tisch werden. Wir bieten Ihnen Rezepte für Hechtkaviar, Karpfenkaviar, Barsch und andere Fische unserer Heimat.

Abonnieren Sie uns in sozialen Netzwerken - über diese veröffentlichen wir viele interessante Informationen, Fotos und Videos.

Beliebte Bereiche der Website:

Anhand des Fischerkalenders können Sie nachvollziehen, wie viele Fische je nach Jahres- und Monatszeit picken.

Auf der Angelgeräteseite erfahren Sie mehr über viele beliebte Angelgeräte und -geräte.

Düsen zum Angeln - wir beschreiben im Detail lebendig, pflanzlich, künstlich und ungewöhnlich.

Im Artikel lernen Sie den Köder mit den Haupttypen sowie die Taktik ihrer Verwendung.

Entdecken Sie alle Köder zum Angeln, die zu einem echten Angler werden und lernen Sie die richtige Wahl.

http://ribalka-vsem.ru/index/ikra_sterljadi/0-465

Was für ein Kaviarstör

Suchen Sie, wo in Moskau natürlicher Kaviar für Sterlet verkauft wird? Kontaktieren Sie Tsar Ikra LLC und wir liefern Ihnen das beste und frischeste Produkt. Hervorragende Auswahl und günstige Preise garantiert.

Sterlet Roe ist ein wertvolles und seltenes Produkt. Tatsächlich wird es in den meisten Fällen von privaten Bauernhöfen erzeugt, da die Fischerei in der Natur fast überall eingestellt wurde. Angesichts der geringen Menge von Produkten, die von landwirtschaftlichen Betrieben geliefert werden, sind die Kosten weiterhin recht hoch. Es ist jedoch voll und ganz durch Geschmack gerechtfertigt, die ihresgleichen suchen.

Die Vorteile von Störkaviar

Als Teil dieses erstaunlichen Produkts finden Sie die Hälfte der essentiellen Vitamine und Mineralien des Körpers, Aminosäuren, gesunde Fette und Proteine. Alle von ihnen sind in solchen Formen und Mengen enthalten, die für die Aufnahme durch den Menschen günstig sind. In Regionen, in denen Jodmangel und Probleme mit der Schilddrüse beobachtet werden, wird schwarzer Kaviar von Sterlet zur Rettung. Es enthält die notwendige Tagesrate dieses wichtigen Stoffes. Wenn man es isst, bekommt man auch Eisen, Kalzium, Phosphor und Zink, was, wie man weiß, für die Gesundheit der Männer notwendig ist.

Es wird empfohlen, Kaviar für kleine Kinder und schwangere Frauen zu essen, um den Körper zu stärken. Wenn Sie eine schwierige Operation oder eine schwere Krankheit hatten, wird die Genesung viel schneller und einfacher sein.

Ernährungswissenschaftler loben den schwarzen Kaviar dafür, dass die darin enthaltenen Fette viel nützlicher sind als die, die wir mit Fleisch erhalten. 100 g dieses Produkts enthalten 200 bis 240 kcal. Es ist nützlich, es bei Eisenmangel im Körper zu verwenden.

Kaviar richtig auswählen und lagern

Viele wissen nicht einmal, was Kaviar aus Sterlet, und kaufen eine Fälschung. Im besten Fall handelt es sich um Hechtkaviar, im schlimmsten Fall um künstliche Ersatzstoffe mit Aromazusätzen und Farbstoffen.

Die Hersteller verwenden unterschiedliche Verpackungsarten. Es kann Metall, Glas oder Kunststoff sein. Ein Glas ist gut, weil Sie den Inhalt durch seine transparenten Wände sehen können. Stellen Sie sicher, dass er von guter Qualität ist.

Die Zusammensetzung kann nur Kaviar, Salz und Lebensmittelzusatz enthalten. Es handelt sich um ein Konservierungsmittel, mit dem das Produkt bis zu 10 Monate in einer geschlossenen Verpackung aufbewahrt werden kann. Nur die Vakuumverpackung garantiert eine Langzeitlagerung ohne Geschmacksverlust.

Störkaviar ist ein nützliches und nahrhaftes Produkt, aber um seine Eigenschaften zu bewahren, ist es wichtig, es richtig zu lagern. Kaviar niemals auf eine Temperatur unter - 6 ° C abkühlen. Servieren Sie auf dem Tisch sollte auf Ikornitsa aus Glas, Porzellan, Keramik sein. Metall verleiht dem Holz Geschmack und erwärmt es schnell auf Holz. In einigen Restaurants wurden große Gesimse mit Crushed Ice ausgelegt.

Lassen Sie sich beim Kauf von folgenden Parametern leiten:

  • Die Größe der Störeier liegt zwischen 2 und 2,5 mm;
  • Farbe ist schwarz, grau-schwarz;
  • Die Schale ist weich und empfindlich.

Schwarzer Kaviar wird von drei Störarten geerntet: Stör, Sternstör und Beluga. Eine interessante Tatsache ist, dass schwarzer Kaviar bei näherer Betrachtung nicht so schwarz ist. Und noch mehr als die hellere Farbe des Kaviars wird er von Feinschmeckern geschätzt.

Nehmen Sie auch nicht an, dass alle schwarzen Kaviar gleich sind. Körner unterscheiden sich in Größe, Farbe, Kaviar selbst unterscheidet sich in der chemischen Zusammensetzung, in der Dichte und in anderen Eigenschaften. Von großer Bedeutung für Kenner ist die Dichte und Elastizität der Körner und natürlich der Geschmack.

Der erste und führende Platz in der Hierarchie ist Beluga-Kaviar. Dieser Fisch ist größer als alle bekannten Störarten und kann eine Länge von sechs Metern erreichen. Beluga dieser Größe kommen heutzutage praktisch nicht mehr vor. Trotz der Tatsache, dass die Lebensdauer dieser Fischart etwa 100 Jahre beträgt, können die Weibchen erst ab dem 20. Lebensjahr und nicht jedes Jahr laichen.

Die Wadenfarbe variiert von hellgrau bis fast schwarz. Darüber hinaus zeichnet sich Kaviar durch seine beeindruckende Größe aus, die eher rotem grobkörnigem Kaviar ähnelt. Die Schale der Körner ist sehr dünn, was dem Kaviar den Effekt eines "Schmelzens im Mund" verleiht und von Feinschmeckern auf der ganzen Welt begeistert geschätzt wird.

Den zweiten Platz belegt Störkaviar. Es ist kleiner, da die größten Stör-Vertreter nur zweieinhalb Meter erreichen. Es ist bemerkenswert, dass der Stör im Alter von acht Jahren laichen kann. Kaviarstör kann eine Vielzahl von Farben haben, von golden bis dunkelbraun.

Der dritte Platz gehört Sternstör. Es wird selten eineinhalb Meter lang, beginnt jedoch bereits im Alter von sieben Jahren zu laichen. Die Körner ihrer Kälber sind klein, Experten schreiben ihren gepflegten Eiern jedoch einen besonderen, unvergleichlichen Geschmack zu.

Schwarzer Störkaviar weist eine Reihe von Unterschieden zu rot auf, die offensichtlich und nicht sehr ausgeprägt sind.

Erstens sind die Farbe und Größe des Rehs auffällig. Wenn Störkaviar eine dunklere Farbe hat, variiert die Farbe des roten Kaviars von dunkelgelb bis hellscharlachrot. Schwarzer Kaviar wird von Störfischarten geerntet, roter Kaviar aus der Familie der Lachse. Beide Arten von Kaviar in Bezug auf Lebensmittel sind von unschätzbarem Wert.

Der Kaviar enthält ausreichend Aminosäuren, Natrium, Phosphor, Eisen, Kalium und Magnesium. Auch Kaviar enthält viel leicht verdauliches Eiweiß sowie viele Vitamine. Einhundert Gramm roter Kaviar enthalten 270 kcal in der gleichen Menge Stör - 280 kcal.

Klassifizierung

Schwarzer Kaviar ist eine der teuersten und gesündesten Delikatessen. Aufgrund der hohen Kosten (ab 50 US-Dollar pro 50 Gramm) galt dieses Produkt zu jeder Zeit als Symbol für Wohlstand und Erfolg, verbunden mit einem luxuriösen, prosperierenden Leben.

Bis heute ist das Kaspische Meer der wichtigste Ort für die Gewinnung von schwarzem Kaviar (90% der Gesamtmenge). Der Fang ist im Unterlauf der Donau, Amur, Schwarzes Meer begrenzt.

Kaviar aus Aquakultur wird auf zwei Arten gewonnen: normal (Fische werden gefangen, getötet, ausgenommen) und "nicht traumatisch" (Störe werden gefangen, der Bauch wird aufgerissen, Yachten werden "ausgestellt", der Schnitt wird vernäht, das Tier wird freigelassen).

Überlegen Sie, welche Parameter das Aussehen des schwarzen Kaviars bestimmen.

Nach Behandlung und Reifegrad

Richtig gekochter, körniger schwarzer Kaviar wird als trockene Krume bezeichnet, bei der sich die Körner leicht voneinander trennen lassen. Im Botschafter unterbelichtet - unzulässig, überbelichtet - wiederverwendet.

Um die Haltbarkeit des Produkts zu verlängern, fügen Sie antiseptische Substanzen hinzu - Borax und Borsäure.

Interessanterweise ist es umso reifer und schmackhafter, je leichter und größer die Eier sind.

  1. Muschi. Nachdem der Fisch gefangen wurde, wird der Kaviar in heißer Salzlösung direkt in den Becken gesalzen, anschließend in Schienen zersetzt und getrocknet (verwittert). Die nächste Stufe der Vorbereitung ist die Freisetzung aus dem Film, die Reinigung von Schleim und Streifen. Im Endstadium werden getrocknete (fermentierte) und frische Körner, die mit Tolkushkami in Bottichen zerkleinert und anschließend verdichtet werden, flach und erhalten einen pikanten Geschmack.

Um den gepressten Kaviar in eine homogene Masse zu verwandeln, wird er in einer warmen Salzlösung gesalzen und leicht gepresst.

  1. Pasteurisiert. Es ist durch die Trockenmethode verunreinigt. Dieser Kaviar wird in hermetisch verschlossenen und pasteurisierten Gläsern abgefüllt. Der Hauptzweck der Wärmebehandlung besteht darin, die Haltbarkeit des Produkts zu erhöhen. Dieses Produkt kann bis zu 2 Jahre gelagert werden, ohne dass die ernährungsphysiologischen und vorteilhaften Eigenschaften verloren gehen. Die Wärmebehandlung verleiht dem schwarzen Kaviar einen intensiveren Geschmack und spannt die Schale der Körner.

Der beste körnige schwarze Kaviar - Beluga - Sternstör.

Nach Störarten

  1. Beluzhya. Es steht an erster Stelle in Bezug auf Nährwert und Geschmack. Mit einer Länge von bis zu 4 Metern und einem Gewicht von bis zu 400 Kilogramm ist er der größte Fisch der Störfamilie. Kaviar macht über 25% des Gesamtgewichts aus. Interessanterweise tritt die Geschlechtsreife bei Beluga-Weibchen im Alter von 25 Jahren auf. Die Lebensspanne eines Menschen beträgt mehr als 100 Jahre. Fischlaich nicht jedes Jahr. Yastyk haben eine silberne oder dunkelgraue Farbe, unterschiedliche dünne Nussaromen.

Nährwert: Fett - 14,2 Gramm, Protein - 27,2 Gramm, Kalorien - 237 Kalorien pro 100 Gramm Produkt.

  1. Stör. Eier sind kleiner als Beluzh, gelblich-braun mit einem scharfen Schatten von Meer und Algen. Störe können bis zu 200 Kilogramm wiegen und bis zu 2 Meter lang werden. Oft überschreitet die Masse eines Erwachsenen 80 Kilogramm nicht. Die Pubertät von in warmen Gewässern angebauten Fischen beginnt im Alter von 9 Jahren. Die Lebenserwartung beträgt 80 Jahre.

100 g des Produkts enthalten 9,7 g Fett, 28 g Protein und 203 Kalorien.

Die Kosten für Störkaviar minderwertige Beluga.

  1. Sevryuzhya. Eier sind klein, schwarz, elastischer als Beluga. Es ist der kleinste Störfisch. Ihr Gewicht überschreitet nicht 25 Kilogramm und die Länge des Körpers - 1,5 Meter. Weibliche Sternstörlaich im Alter von 8 Jahren.

Der Kaloriengehalt des Produkts beträgt 221 Kalorien pro 100 Gramm, der Fettgehalt 11,9 Gramm, Proteine ​​- 28,4 Gramm. Das Gewicht des Kaviars macht 11% der Masse des Fisches aus. Am besten schmeckt es Personen, die 20 Jahre alt sind.

Der Durchmesser des Kaviars der Lorbeerüberlegenheit gehört zum Beluga-Kaviar (3,5 Millimeter), der Stör nimmt eine Zwischenposition ein (2,5 Millimeter) und vervollständigt die oberen drei des Störs (1 Millimeter).

Nach Art der Verpackung

  1. Gewichtet (Fass). Dieses Produkt wird auf handwerkliche Weise hergestellt und unter zweifelhaften Verkäufern auf den Markt gebracht. Die geringen Kosten sind auf unsachgemäße Verarbeitung, grobe Textur und Nichteinhaltung der Lagerbedingungen für schwarzen Kaviar zurückzuführen. Zusätzlich werden zur besseren Konservierung schädliche Konservierungsstoffe eingeführt, die den Geschmack verbessern.
  2. Gepackt. Kaviar ist in Dosen oder Gläsern verpackt. Dieses Produkt hat eine angenehme Textur, hohe Qualität. Es wird empfohlen, Kaviar in Glasbehältern vorzuziehen, durch die Sie eine Sichtprüfung des Produkts durchführen können.

Was nützt das?

Schwarzer Kaviar ist ein einzigartiges Produkt, das viele Vitamine (A, B1, B2, B6, B9, B12, C, E, D, Cholin) und Mineralstoffe (Eisen, Magnesium, Kalzium, Phosphor) enthält.

Die reichhaltige chemische Zusammensetzung bestimmt die nützlichen Eigenschaften des Produkts:

  • unterstützt das Immunsystem, Sehschärfe;
  • normalisiert den Zustand des Nervensystems und der Gelenke;
  • erhöht das sexuelle Verlangen;
  • lindert Anämie;
  • verbessert die geistige Aktivität, den Zuckeraustausch;
  • entfernt Schlacken;
  • hält den Körper in guter Form;
  • regt die Arbeit der inneren Organe an;
  • neutralisiert die schädlichen Wirkungen freier Radikale;
  • beschleunigt die Geweberegeneration;
  • stärkt die Knochen;
  • verbessert den Zustand von Patienten mit koronarer Herzkrankheit;
  • verhindert Schlaganfall, Herzinfarkt, Anämie;
  • erhöht die geistige Leistungsfähigkeit;
  • verleiht Gefäßen Elastizität;
  • Aktiviert die Produktion von Kollagen durch die Hautschichten.

Schwarzer Kaviar wirkt tonisierend, entzündungshemmend, alterungshemmend und antiallergisch. Für den Nährwert ist das Produkt gesünder als Fleisch.

Interessanterweise verlängert Elite-Kosmetik auf der Basis von "Schwarzgold" die Jugend der verblassenden Haut (nach 35 Jahren), hält das Haar dicht und verleiht dem Haar natürlichen Glanz. Aufgrund der hohen Kosten für Kosmetika, die auf der Grundlage des Proteinprodukts hergestellt werden, werden sie in begrenzten Mengen nur von registrierten Weltmarken hergestellt. Dazu gehören: „La Prairie“ (Schweiz), „Ingrid Millet“ (Frankreich), „Penovia Botanica“ (USA), „Diademin“ (Deutschland), „Mirra Lux“ (Russland).

Welcher Kaviar ist nützlicher: rot oder schwarz?

Zunächst ist anzumerken, dass beide Produkte als königliche Delikatessen gelten und eine natürliche Quelle für Eiweiß, Omega-3-, Omega-6-Säuren, Vitamine und Mineralien sind. Es ist naiv zu glauben, dass verschiedene Arten von Störkaviar (Stör, Beluga, Sternstör) und Lachs (Lachs, Chinook, rosa Lachs, Kumpel und Rotlachs) gleich sind. Die Farbe, der Geschmack und die Form der Körner hängen von dem Fisch ab, von dem sie geerntet werden.

Es gibt eine falsche Meinung, dass schwarzer Kaviar nützlicher ist als roter Kaviar. Diese Lebensmittel haben ungefähr den gleichen Nährwert. Die hohen Kosten für schwarzen Kaviar sind auf die Seltenheit der Delikatesse zurückzuführen. Stör-Fischarten legen im „erwachsenen“ Alter (nicht früher als 10 - 15 Jahre) nur 1 - 2 Mal im Leben (über 100 Jahre) Nachwuchs ab. Schwarzer Kaviar abzubauen ist keine leichte Aufgabe, die nur erfahrene Fischer erledigen können. Es wird in viel geringeren Mengen produziert als rot, was nicht schwer zu fangen ist, wenn man die "Brot" -Stellen kennt.

Individuen der Lachsfamilie werden in 2–5 Jahren reif. Laichen im Süßwasser. Die meisten wandernden Lachse laichen nur einmal in ihrem Leben und sterben dann sofort. Einige Individuen (zum Beispiel Lachse) laichen bis zu vier Mal in ihrem Leben.

Somit sind beide Produkte gleichermaßen gesundheitsfördernd und werden für alle Personen empfohlen, die das 3. Lebensjahr vollendet haben und nicht gegen das Produkt allergisch sind.

Der Hauptnachteil von Schwarzkaviar ist der hohe Salzgehalt, der Probleme mit Druck, Schwellung verursacht. Dieses Produkt ist bei Kindern unter 3 Jahren, Menschen mit hohem Cholesterinspiegel im Blut, Arteriosklerose, Problemen mit dem Verdauungssystem und Urolithiasis kontraindiziert.

Ein weiterer wichtiger Nachteil des Produktes ist die nicht ökologische Verträglichkeit. In den letzten Jahren ist die Störpopulation rapide zurückgegangen, was den Zustand ihres Genpools bedroht. In dieser Hinsicht wird die Delikatesse in Fischfarmen geerntet, in denen Menschen für die Lebensmittelindustrie unter künstlichen Bedingungen gezüchtet werden.

Der Störfang in freier Wildbahn ist in unbegrenzter Menge strengstens untersagt, da er die Artenvielfalt unseres Planeten gefährdet.

Chemische Zusammensetzung

100 Gramm "schwarzes Gold" enthalten 200 bis 250 Kalorien.

Derzeit wird angenommen, dass das Produkt des Störs der Hauptfeind der Figur ist, da es zu Fettleibigkeit führt. In der Tat ist es nicht. Kaviar ist ein wertvolles Nahrungsprodukt, das aus essentiellen Aminosäuren, Vitaminen, Makro- und Mikroelementen, mehrfach ungesättigten Triglyceriden wie Omega-3, Omega-6 besteht. Das Produkt besteht zu 50% aus Wasser, zu 30% aus Protein, zu 13% aus Fettsäure, zu 5% aus anorganischen Bestandteilen und zu 2% aus Nährstoffen.

Schwarzer Kaviar gilt als perfekt ausbalanciert. Schwerkranken wird es verschrieben, das Hämoglobin zu erhöhen, die Genesung zu beschleunigen, das Immunsystem zu stärken und die Vitalität wieder herzustellen. Das Produkt wird für Kinder und Jugendliche zur normalen Entwicklung benötigt.

Um die vorteilhaften Eigenschaften des schwarzen Kaviars zu erhalten, wird er im Herstellungsprozess mit einer kleinen Menge Salz aromatisiert, die 5% des Gewichts der Hauptkomponente nicht überschreiten sollte.

Störsamen sind sehr launisch. Damit sich die Konsistenz der Eier nicht ändert und der Geschmack nicht verschlechtert, werden sie bei einer Temperatur von 2 bis 4 Grad unter Null gelagert.

Wie man schwarzen Kaviar isst?

Köche betonen, dass der Status des Produkts eine besondere Beziehung erfordert, und empfehlen, das klassische Ritual einzuhalten:

  1. Stellen Sie ein Glas Kaviar auf das Eis und warten Sie 20 Minuten. Dies wird den Geschmack der Delikatesse voll offenbaren.
  2. Legen Sie die Delikatesse zwischen den Zeigefinger und den Daumen des Handrückens. Wie üblich wird angenommen, dass dieses Produkt von der Haut gegessen werden sollte. So werden Sie eine adstringierende Öligkeit spüren, die ein feines Aroma und einen feinen Geschmack aufweist. Wenn diese Option nicht Ihren Wünschen entspricht, wird die Delikatesse ausschließlich mit Hilfe von Silbergeräten verwendet.

Metalllöffel verschlechtern den Geschmack des Produkts.

Schwarzer Kaviar wird mit Austern, Eiweiß, Hartkäse, cremigen Saucen, Blätterteig, Zitrone und Pfannkuchen kombiniert. Delikatesse kann nicht mit Obst, Gebäck kombiniert werden.

Ein beliebtes Gericht sind Brötchen mit schwarzem Kaviar und Lachs.

Auswahlkriterien

Schwarzer Kaviar ist ein teures Produkt, das oft von skrupellosen Herstellern geschmiedet wird. Als Grundlage verwenden Schemen Hechtkörner, die im Geschmack Stör und Beluga sehr ähnlich sind.

Bei einer gefälschten Delikatesse haben alle Eier die gleiche Größe, gehen Sie aufeinander zu. Und in der Gegenwart - im Gegenteil, sie unterscheiden sich, da es in der Natur keine idealen Formen gibt.

Die Körner eines guten, hochwertigen Produktes sind klar, glänzend, haben einen frischen, aber öligen Geschmack, in dem Noten von salzigem Meerwasser deutlich sichtbar sind.

Was soll gesucht werden?

  1. Preis. Der beizulegende Zeitwert für 50 Gramm schwarzen Kaviar variiert je nach Sorte und Art des Störs zwischen 50 und 120 US-Dollar. Pause in speziell versiegelten Verpackungen oder großen Gläsern mit einem Gewicht von 120 Gramm verpackt. Der Preis für dieses Produkt beginnt bei 120 US-Dollar. Wenn das Produkt viel billiger ist, können Sie sicher sein, dass es eine Fälschung ist.
  2. Hersteller. Kaviar wurde jahrelang nur im Kaspischen Meer abgebaut. Seit 15 Jahren ist die Anzahl der Störfische um das 38,5-fache gesunken. Um das Aussterben von Arten zu vermeiden, werden sie heute in künstlichen Farmen - in Aquakulturbetrieben - angebaut. Unter diesen Bedingungen wird dank moderner Technologien Kaviar auf schonende Weise gewonnen, wonach die Weibchen nicht sterben, sondern ihren Lebenszyklus fortsetzen.

Nach Expertenangaben wurden ab 2009 20 Tonnen Störkaviar aus Aquakulturen europäischer Länder hergestellt. Gleichzeitig nehmen Moldawien (300 Kilogramm), Rumänien (500 Kilogramm), Bulgarien (5 Tonnen) und Russland (12 Tonnen) die Spitzenpositionen ein.

Große Aquakulturunternehmen: „Beluga“, „Raskat“ (Astrachan), „Caviar Court Food Processing“ (Saudi-Arabien), „Karat Kaviar“ (Israel), „Aquatir“ (Moldawien), „Qingjiang“, „Shandong“ Heilongjiang (China).

Heutzutage ist die illegale Ernte von Störprodukten weit verbreitet, was das Ökosystem der Welt stark belastet. Nach den Statistiken der russischen Strafverfolgungsbehörden beträgt der Binnenmarkt des Staates 90% Wilderei.

Interessanterweise ist die kommerzielle Fischerei im Kaspischen Meer bis 2017 verboten, um die Störpopulation wiederherzustellen.

  1. Behälter, Begleitpapiere. Schwarzer Kaviar ist in Glas- und Blechdosen verpackt. Im ersten Fall ermöglicht die Verpackung dem Käufer, die Ware visuell auf Farbe und Körnung zu prüfen. Die Haltbarkeit von pasteurisiertem Kaviar in Gläsern beträgt höchstens 24 Jahre, die positive 9 Monate.

Um die Qualität des in einer Dose verpackten Produkts zu überprüfen, schütteln Sie den Behälter: Wenn Sie ein Gurgeln hören, enthält das Produkt eine große Menge Flüssigkeit, wodurch sich das spezifische Gewicht der Delikatesse verringert. Verweigern Sie den Kauf eines solchen Produkts.

Denken Sie daran, Qualitätsprodukte sind immer zertifiziert. Der seriöse Hersteller legt Begleitpapiere vor, aus denen hervorgeht, dass der Kaviar legal geerntet wurde, eine CITES-Genehmigung besitzt und aus Stören gewonnen wurde, die in Aquakultur angebaut werden.

  1. Aussehen. Abhängig von der Reife des Rehs variiert seine Farbe von graubraun bis silberschwarz und die Größe der Körner von klein bis groß. Achten Sie auch auf die Qualität des Produkts. Körner sollten nicht gleich groß sein, ganz, nicht verbeult. Das teuerste Produkt mit leichten, großen Eiern.
  2. Schmecken und riechen. Hochwertiger schwarzer Kaviar strahlt einen schwachen Meeresgeschmack aus, der nur von einer Person mit erhöhtem Geruchssinn aufgenommen werden kann. Ein scharfer, starker Fischgeruch ist ein Zeichen für ein verdorbenes Produkt oder eine Fälschung.

Dieser schwarze Kaviar hat einen delikaten, leicht gesalzenen Geschmack mit einem cremig-nussigen Geschmack. Wenn Sie nach dem Verkosten Säure, übermäßigen Salzgehalt oder Bitterkeit verspüren, sollte die Verwendung des Produkts abgebrochen werden. Höchstwahrscheinlich ist er verwöhnt. Denken Sie daran, dass Salz Feuchtigkeit speichert, was zu einer Gewichtszunahme der Delikatesse führt. Dies wird von skrupellosen Verkäufern verwendet. Ein solches Produkt ähnelt nicht Kaviar, sondern einer zusammengeklebten Masse mit einem scharfen spezifischen Geruch.

Um den Geschmack einer edlen Delikatesse nicht zu verderben, wird sie in Gläsern, Porzellanvasen oder kleinen Kaviartellern in mit Crushed Ice gefüllten Schalen serviert. Zum Gericht wird ein Löffel aus Silber, Knochen oder Perlmutt gereicht, der den Kontakt mit Nichtedelmetallen ausschließt. Sie verschlechtern den Geschmack von schwarzem Kaviar.

Interessante Fakten

  1. Der größte Ankauf von schwarzem Kaviar in der Geschichte der Menschheit geht an den Sänger George Benson, der zu seinem 50. Geburtstag 3 Tonnen Gourmet-Produkte für 3 Millionen US-Dollar kaufte.
  2. Schwarzer Kaviar ist ein starkes Aphrodisiakum. Es enthält eine Rekordmenge an Mineralstoffen und Vitaminen, die den Kraftaufbau beschleunigen, den Stoffwechsel regulieren und die sexuellen Fähigkeiten steigern.
  3. Einmal zahlte Charlie Chaplin als Gebühr für einen Film 4 Kilogramm schwarzen Kaviar.
  4. Kinder von Frauen, die 2 Monate vor der Empfängnis und während der Schwangerschaft mindestens 2 Mal pro Woche schwarzen Kaviar zu sich genommen haben, leiden seltener an Rachitis und sind weniger krank.
  5. Der teuerste Kaviar der Welt ist der Beluga "Almas". Die Farbe der Körner ist weiß, die Kosten für ein Kilogramm betragen 23.000 US-Dollar. Es wird aus Fischen gewonnen, deren Alter die Marke von „100 Jahren“ überschritten hat. Die iranische Firma „House Almas“ verpackt Kaviar in Dosen aus reinem Gold. Es wird angenommen, dass die Konsistenz und der Geschmack des Produkts vom Alter der Beluga abhängen. Je älter der Fisch, desto weicher der Kaviar.
  6. Vertreter von Völkern, die häufig Kaviar essen, haben eine längere Lebenserwartung.
  7. Es ist ein Produkt der Jugend. Nährstoffe, aus denen sich das "schwarze Gold" zusammensetzt, verlangsamen die Hautalterung, regen die Kollagenproduktion an. Daher wird dieses Produkt häufig in der Kosmetik verwendet, um die Prozesse zu verlangsamen, die das Welken der Dermis verursachen.

Die Zusammensetzung der Anti-Aging-Maske beinhaltet schwarzen Kaviar (10 Gramm), Eigelb (eins), Aloe-Saft (20 Milliliter). Diese Komponenten verstärken sich gegenseitig, wirken entzündungshemmend, alterungshemmend.

  1. Schwarzer Kaviar enthält mehr Eisen (2,5 Milligramm pro 100 Gramm) als Äpfel (2,1 Milligramm pro 100 Gramm).

Nützliche Eigenschaften von Störkaviar

Stör schwarzer Kaviar ist ein unglaublich leckeres und gesundes Essen.

  • leicht verdauliches Protein;
  • Lecithin;
  • organisches Jod, das für die Vorbeugung von Schilddrüsenerkrankungen sehr wichtig ist;
  • Phosphor;
  • Kalium;
  • Calcium;
  • Eisen;
  • Mangan;
  • Silizium;
  • Zink;
  • Folsäure;
  • eine große Anzahl von Aminosäuren und Vitaminen A, D, E, Vitaminen der Gruppe B;
  • viele andere Mikronährstoffe, die zusammen als starkes Antioxidans wirken.

Störgranulatkaviar hat aufgrund seiner reichen Zusammensetzung viele wertvolle Eigenschaften:

  • verringert die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erheblich, verringert das Risiko von Blutgerinnseln;
  • fördert die Durchblutung der Kapillaren;
  • ungesättigte Fettsäuren verhindern Arteriosklerose - eine Krankheit des Alters;
  • stärkt die Blutgefäße;
  • verbessert das Sehvermögen;
  • stärkt das Knochensystem;
  • erhöht schnell das Hämoglobin;
  • Empfohlen für Schwangere und Stillende zur Vorbeugung von Rachitis bei Kindern;
  • normalisiert den Stoffwechsel und die Zellerneuerung;
  • hat eine wohltuende verjüngende Wirkung auf die Haut und verlangsamt die Alterung;
  • ist ein nützliches Produkt für alle, die das Immunsystem stärken, nach einer Krankheit schnell die Gesundheit wiederherstellen möchten.

Arten von Stör Kaviar

Es gibt verschiedene Arten dieser Delikatesse, je nachdem, von welchem ​​Fisch sie stammt.

Schwarze Sorten werden von Stör abgeleitet, von denen es mehrere Arten gibt.

Die beste Störspezialität ist Schwarz, Silberschwarz oder Taupe mit einem leichten Schimmer. Gute Qualität Produkt zeichnet sich durch die gleiche Größe und Farbe aus, es sollte nicht langweilig sein.

Das aus der Beluga gewonnene Produkt gilt unter allen als das schönste und hochwertigste, da es eine einheitliche Farbe und ein reines würziges Aroma aufweist.

Es gilt auch als das beste der Welt und das seltenste (nur 5% der Weltproduktion) und daher als das teuerste.

  • Russischer Stör (Acipenser gueldenstaedtii). Die aus diesem Fisch gewonnene Delikatesse ist eine der beliebtesten. Er wurde sehr berühmt wegen des delikaten Geschmacks und des hohen Gehalts an Nährstoffen. Schwarzer Störkaviar gilt als eine der köstlichsten Köstlichkeiten. Die Eier sind ziemlich klein und haben einen Durchmesser von etwa 1 mm. Dank manueller Vorbereitung sind sie in ausgezeichnetem Zustand. Produkte von diesem Fisch sind schwarz mit einem Gelbstich. Diese Art von Fisch kann 4 Meter erreichen und wiegt bis zu 150 kg, aber dies ist eine Seltenheit. Normalerweise überschreitet seine Länge nicht 2,5 m und sein Gewicht beträgt ungefähr 65 kg, im Durchschnitt ungefähr 20-30 kg. Diese Störe werden spät geschlechtsreif - Frauen im Alter von 10 bis 20 Jahren;
  • Sibirischer Stör (Acipenser baerii). Kaviar vom Sibirischen Stör gilt als der köstlichste unter vielen Feinschmeckern. Sein delikater und angenehmer Geschmack wird oft als der beste anerkannt. Sie ist sehr klein in einer dünnen Schale. Der Farbbereich reicht von dunkelbraun bis schwarz. Ihr zarter und weicher Geschmack wird von Kennern sehr geschätzt. Sibirischer Stör ist die am einfachsten zu züchtende Art.

Die ersten Farmen wurden in den 70er Jahren in Frankreich gegründet. Es wird bis zu 2 m lang und wiegt bis zu 100 kg. Die Struktur seines Körpers ist typisch für Stör. Zu den charakteristischen Merkmalen zählen Stacheln auf sternförmigen Kiemendeckeln und kleine knöcherne Platten, die die Haut bedecken.

Rückenfarbe von hellgrau bis dunkelbraun. Die Delikatesse des sibirischen Störs ist äußerst anfällig für das Auftreten von Fremdgeschmack aufgrund ungeeigneter Bedingungen während der Zucht dieser Fische. Daher ist dieses Produkt ziemlich schwierig herzustellen und es ist teuer;

  • Sterlet (Acipenser Ruthenus). Die Delikatesse dieses Fisches ist ein Naturprodukt, dessen Beliebtheit durch internationale Bekanntheit und zahlreiche Zertifikate bestätigt wird. Es hat eine leicht graue Tönung. Eier von etwa 1 mm Durchmesser sind sehr zerbrechlich. Die Einzigartigkeit dieser Delikatesse liegt in ihrem ungewöhnlich reichen Geschmack. Dieser schwarze Kaviar ist weich und geschmeidig, voller Vitamine und Mikroelemente. Albino-Sterlets können die seltenste Art dieses Produkts liefern - den sogenannten goldenen Kaviar. Es hat einen sehr angenehmen Geschmack, goldene Farbe und ist das köstlichste und zarteste. Das Weibchen reift im Alter von 10-12 Jahren und zeichnet sich durch eine eher hohe Fruchtbarkeit aus;
  • Beluga (Huso Ruthenus). Das Beluga-Produkt ist die seltenste und wertvollste Art von schwarzem Kaviar, da der Beluga es nicht jedes Jahr gibt. Im Gegensatz zu anderen Arten sind seine Eier viel größer, etwa 2-3 mm im Durchmesser, mit einer dicken graulichen Schicht. Je leichter sie sind, desto einzigartiger und teurer sind sie. Der Geschmack des Produktes ist unglaublich reich und tief, mit angenehmen nussigen Noten. Diese Delikatesse gilt als Elite.

Beluga ist eine der größten Störarten. Es erreicht eine Länge von 9 m, wiegt mehr als 1,5 Tonnen und kann bis zu 100 Jahre alt werden. Beluga wird mit 16-18 Jahren und einem Gewicht von ca. 50 kg spät geschlechtsreif. Durchschnittlich werden 15-30 kg dieser Delikatesse von einem Fisch gewonnen.

Arten von Stör Kaviar durch die Methode der Gewinnung

Nach der Methode der Erlangung unterscheiden erste und zweite Klasse. Das Produkt der ersten Klasse (die höchste Qualität) muss von einer Fischart stammen, einer gesalzenen. Körner sollten einheitlich in Größe und Farbe sein, sie sind leicht voneinander zu trennen. Salzgehalt - 2,5% -3,5%. Einfacher Geschmack, ohne fremden Geschmack und Geruch. Haltbarkeit beträgt 12 Monate.

Je nach Verarbeitungstechnologie entstehen beim Laichen 4 Arten dieser Delikatesse.

  • Granular - das wertvollste und teuerste. Es wird aus den besten Chargen hergestellt, direkt aus frisch gefangenem Fisch;
  • Gepresster Störkaviar - oder gepresst. In der Regel werden die gepressten 3–4 Stunden nach dem Pflücken der Fische aus rohen Eiern zubereitet;
  • Yastichnaya - am einfachsten zuzubereiten, von der niedrigsten Qualität, wird es reichlich zusammen mit der Yastika gesalzen;
  • Dreifach - Es wird in großen Eichenfässern zubereitet und ist ausschließlich für den Inlandsmarkt in Russland bestimmt. Der Name stammt aus der Zeit, als er auf Troika-Pferden in Fässern nach Moskau geliefert wurde

der Unterschied zwischen gutem Störkaviar und schlechtem Kaviar

Es gibt einige Regeln, die im Geschäft ausgewählt werden sollten.

  1. Die Verpackung von natürlichem Lachs- und Störkaviar muss luftdicht aus Glas oder Metall sein.
  2. Die Buchstaben auf dem Etikett sollten den lateinischen Namen der Fischart enthalten, z. B. Acipenser baerii;
  3. Die Verpackung muss Angaben zum Hersteller, zum Herstellungsdatum und zur Haltbarkeit des Produkts enthalten.
  4. Die Eier sollten ganz sein, einen einheitlichen Durchmesser haben und in einem Glas dick und gut voneinander getrennt sein.
  5. Keine Zusätze;
  6. Die Konsistenz ist nicht sehr flüssig;
  7. Es sollte einen zarten Geschmack haben.

Guter Störkaviar sollte frisch, nicht pasteurisiert und nicht zusammenkleben.

Die Zubereitung dieser Delikatesse ist ein sehr präziser, schwieriger und anspruchsvoller Vorgang, der sich im hohen Preis niederschlägt. Fische werden von Netzen gefangen und in den Netzen zum Hafen geschleppt, und Störkaviar wird in der Schale herausgezogen. Ein wichtiger Punkt für höchste Qualität ist der optimale Fangzeitpunkt und -ort. Die Fänge werden im Frühjahr und Herbst mehrere Wochen lang gehalten. Das zu einem anderen Zeitpunkt gefangene Störprodukt von geringerer Qualität.

Diese Delikatesse kann mit Weißwein und Champagner serviert werden. Sehr oft wird es auf Sandwiches oder mit Pfannkuchen serviert, Fischsalate werden damit dekoriert. Während der Zubereitung von Sandwiches ist es unmöglich, diesen Brotgenuss zu verteilen.

Schwarzer und roter Kaviar haben nicht nur einen wertvollen Geschmack, sondern sind auch sehr nützlich. Diese Delikatesse enthält wertvolle Proteine ​​und Fette, essentielle Fettsäuren, Vitamine sowie Makronährstoffe wie Phosphor, Natrium und Spurenelemente wie Magnesium, Jod und Zink. Diese Nährstoffe haben eine wohltuende Wirkung auf die Haut, so dass es nicht verwunderlich ist, dass dieses Produkt auch in der Kosmetik eingesetzt wird.

Einhundert Gramm dieser erlesenen Delikatesse versorgen den Körper mit rund 300 Kilokalorien.

http://ribazdes.biz/raznovidnost-ryb/kakaya-ikra-u-osetra.html
Up