logo

Sehen Sie sich dieses und viele andere Materialien auf unserem YouTube-Kanal an. Täglich neue Videos - abonnieren und nicht verpassen. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit MEN's LIFE!

MEHR ZU THEMA

In diesem Artikel werden wir zwei Seiten desselben Problems betrachten, nämlich: "Ist Laufen nützlich für Menschen, die an Muskelmasse zunehmen?".

Um Besitzer eines schönen Muskelreliefs zu werden, muss man nicht im Fitnessstudio schwitzen und Gewichte heben

Wissenschaftler aus Kanada haben eine Diät entwickelt, mit der Sie Muskelmasse gewinnen und Übergewicht abbauen können

NEU IM MAGAZIN

Der Höhepunkt der geistigen Entwicklung beträgt 25-30 Jahre. Dann gibt es eine Regression. Die Denkaktivität nimmt ab, das Gedächtnis verschlechtert sich und die geistige Leistungsfähigkeit nimmt um 4% ab. Es ist jedoch fixierbar.

Die Gewohnheiten der Menschen beeinflussen in vielerlei Hinsicht ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden und ihren emotionalen Zustand. Sogar die Immunität hängt vom Lebensstil ab, sagen Experten. Kürzlich haben Wissenschaftler herausgefunden, welche Haushaltsgewohnheiten die Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen verringern.

Nonverbales Verhalten (Körpersprache) kann viel über die Probleme eines Menschen aussagen, selbst tief im Inneren. Wissenschaftler konnten herausfinden, in welcher Beziehung Stimmung und Haltung zueinander stehen und warum sie auftreten

Jeder hörte von Umweltproblemen. Abholzung, Luft- und Wasserverschmutzung, die Anhäufung einer Vielzahl von nicht zersetzenden Abfällen - all diese negativen Phänomene werden von Jahr zu Jahr beängstigender.

Einige Symptome von Krankheiten sind offensichtlich und verursachen keine Probleme mit ihrer Diagnose. Aber es gibt viele gefährliche Krankheiten, die im Anfangsstadium schwer zu ahnen sind. Vor kurzem haben Wissenschaftler herausgefunden, welche Symptome Menschen alarmieren und zu einem Grund werden sollten, ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

In letzter Zeit wurde viel Forschung in die Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Ernährung und menschlicher Gesundheit investiert. Dafür gibt es einen Grund. Wissenschaftler haben wiederholt argumentiert, dass einige Produkte eine heilende Wirkung haben. Eine neue Studie war keine Ausnahme.

Der Höhepunkt der geistigen Entwicklung beträgt 25-30 Jahre. Dann gibt es eine Regression. Die Denkaktivität nimmt ab, das Gedächtnis verschlechtert sich und die geistige Leistungsfähigkeit nimmt um 4% ab. Es ist jedoch fixierbar.

Die Gewohnheiten der Menschen beeinflussen in vielerlei Hinsicht ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden und ihren emotionalen Zustand. Sogar die Immunität hängt vom Lebensstil ab, sagen Experten. Kürzlich haben Wissenschaftler herausgefunden, welche Haushaltsgewohnheiten die Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen verringern.

Nonverbales Verhalten (Körpersprache) kann viel über die Probleme eines Menschen aussagen, selbst tief im Inneren. Wissenschaftler konnten herausfinden, in welcher Beziehung Stimmung und Haltung zueinander stehen und warum sie auftreten

Jeder hörte von Umweltproblemen. Abholzung, Luft- und Wasserverschmutzung, die Anhäufung einer Vielzahl von nicht zersetzenden Abfällen - all diese negativen Phänomene werden von Jahr zu Jahr beängstigender.

Einige Symptome von Krankheiten sind offensichtlich und verursachen keine Probleme mit ihrer Diagnose. Aber es gibt viele gefährliche Krankheiten, die im Anfangsstadium schwer zu ahnen sind. Vor kurzem haben Wissenschaftler herausgefunden, welche Symptome Menschen alarmieren und zu einem Grund werden sollten, ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

In letzter Zeit wurde viel Forschung in die Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Ernährung und menschlicher Gesundheit investiert. Dafür gibt es einen Grund. Wissenschaftler haben wiederholt argumentiert, dass einige Produkte eine heilende Wirkung haben. Eine neue Studie war keine Ausnahme.

NEWSLETTER ABONNIEREN

MÄNNER MÄNNER LEBEN MAGAZIN

Regelmäßig die nützlichsten Tipps und jede Menge nützliche Informationen in Ihrem Posteingang

ABONNENTEN

DIENSTLEISTUNGEN

© 2005-2019 MEN's LIFE - INTERNET MAGAZIN FÜR MÄNNER

Alle Rechte an Materialien auf dieser Website sind in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Urheberrecht und verwandten Schutzrechten geschützt. Bei vollständiger oder teilweiser Verwendung von Materialien ist ein direkter aktiver Hyperlink zum MEN LIFE Männermagazin obligatorisch.

MEN's LIFE ist ein Online-Magazin für Männer, das zu Recht in die TOP-Liste der besten Männermagazine und -portale aufgenommen wurde. Jeden Tag sind die wichtigsten Themen für das aufregendste männliche Publikum ein gesunder Lebensstil, Sex und Beziehungen, Diät- und Ernährungsregeln, Fitness und Training, Männermode und Männerstil, Karriere und Geld, Männerfreizeit und vieles mehr in unserem Männermagazin.

Die Site-Administration ist nicht verantwortlich für einen gesunden Lebensstil und für den Inhalt von Werbung.

http://www.menslife.com/diets/kak-pitatsya-chtoby-nabrat-myshechnuyu-massu.html

Wie man zunimmt

Nicht viele Menschen wollen ihr Gewicht erhöhen. Viel mehr als diejenigen, die ihn loswerden wollen. Übermäßige Dünnheit ist jedoch manchmal hässlicher und unattraktiver als übermäßige Fülle. Eckige und knochige Kerle und Mädchen würden viel für die Gelegenheit geben, einen abgerundeten dichten Körper zu haben und nicht als Heringe und trockene Pilze angesehen zu werden. Und natürlich sind sie besorgt darüber, wie sie an Gewicht zunehmen, Spott und Minderwertigkeitsgefühle loswerden können. Ernährungswissenschaftler glauben, dass dünne Menschen, um das Körpergewicht zu erhöhen, schwieriger als ihre Kollegen, so viel zu verlieren. In beiden Fällen erfolgt die Gewichtsveränderung unter dem Einfluss von zwei Faktoren: Ernährung und körperliche Aktivität.

Warum dünne Leute es schwer finden, besser zu werden

Dünne und schlanke Menschen neigen dazu, viel zu essen, nehmen jedoch nicht zu. Aufgenommene Nahrung geht in sie hinein, wie in ein Schwarzes Loch - die Muskeln wachsen nicht, subkutanes Fett tritt nicht auf. Sie können sogar jeden Tag bei McDonalds essen - aber die begehrten Pfund werden zunehmen. Wenn alle Versuche eines Menschen, seinen Körper zu vergrößern, nicht von Erfolg gekrönt waren, ist es an der Zeit, sich an einen Ernährungsberater zu wenden.

Vielleicht ist Dünnheit eine Folge der Krankheit:

  • Zunächst ist es notwendig, die Arbeit des Hormonsystems, die Funktion der Schilddrüse zu überprüfen. Durch seine Überfunktion wird der Stoffwechsel energieaufwendig, ihr Löwenanteil wird vom Körper für innere Probleme aufgewendet. Es entsteht eine Situation: Je mehr eine Person isst, desto mehr Energie wird für ihre Verdauung aufgewendet. Schnelle Gewichtszunahme in dieser Situation wird nicht gelingen.
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sind fast immer die Ursache für eine erhöhte Dünnheit: Es sind die Würmer, die den größten Teil unserer Ernährung ausmachen. Gastritis, Kolitis, bei der die Nahrung schlecht verdaut und resorbiert wird.
  • Unter Stress und intensiven Gefühlen funktioniert der Körper in einem Zustand hoher Bereitschaft, Probleme zu bekämpfen. Um einen solchen Zustand zu erhalten, ist viel Energie erforderlich, und eine Gewichtszunahme ist unmöglich.
  • Schlankheit im Jugendalter ist eine Folge der raschen Entwicklung des Körpers, wenn eine Zunahme der Muskelmasse dem Wachstum von Knochen und inneren Organen hinterherhinkt. Der Teenager erholt sich nicht, wird nicht großartig und fängt an, darüber nachzudenken.

Die erste Regel für alle, die an Gewicht zulegen wollen, ist, den Grund für die negativen Veränderungen in der Figur zu ermitteln, um herauszufinden, was Sie daran hindert, die berüchtigten Kilos zuzunehmen (oder zu verlieren).

Expertenmeinung

Der Autor hat sehr richtig über Krankheiten geschrieben, die zu übermäßiger Dünnheit führen können. Die Ursache für ein niedriges Körpergewicht sind sehr oft Helminthen und Magen-Darm-Erkrankungen, bei denen der Prozess der Verdauung und der Nährstoffaufnahme gestört ist. Dadurch verliert der Körper wichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralien. Dies führt zu Gewichtsverlust.

Ich möchte auch hinzufügen, dass im Alter ein dramatischer Gewichtsverlust durch Krebspathologie (Krebs) verursacht werden kann.

Aber auch wenn Sie jung sind, seien Sie wachsam. Vor allem, wenn Sie immer ein normales Körpergewicht hatten und dann plötzlich abgenommen haben. Ein solcher Gewichtsverlust kann über schwerwiegende gesundheitliche Probleme sprechen. In solchen Fällen ist daher eine vollständige Prüfung erforderlich.

Aber wenn Sie immer dünn waren, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten und mit Entsetzen ins Krankenhaus zu laufen. Höchstwahrscheinlich haben Sie gerade eine solche Verfassung. In diesem Fall sind die im Artikel angegebenen Tipps für Sie sehr nützlich. Und wenn Sie ihnen folgen, können Sie wertvolle Kilogramm gewinnen. Aber vorher noch einen Ernährungsberater konsultieren. Professionelle Beratung wird einfach nicht überflüssig sein.

Möglichkeiten, um das Körpergewicht zu erhöhen

Für schlanke Menschen, die vollkommen gesund sind und nur an Gewicht zunehmen und attraktiver werden möchten, gibt es einige nützliche Tipps, wie Sie zu Hause ohne die Hilfe von Ärzten und Medikamenten an Gewicht zunehmen können.

Wir empfehlen, den Artikel über Gewichtszunahme Pillen zu lesen.

Diese Methoden umfassen:

  • eine ausgewogene Protein-, Fett- und Kohlenhydratdiät, die entwickelt wurde, um Fett zu bekommen;
  • Arzneimittel und Vitaminzusätze zur Gewichtszunahme;
  • Elemente der kalorienreichen Sporternährung.

Richtige Ernährung

Die Grundlage einer richtigen Ernährung ist ein gesunder Lebensstil, bei dem schlechte Gewohnheiten den Stoffwechsel nicht stören und körperliche Aktivität ihn im Gegenteil beschleunigt.

Praktische Ratschläge: Frühstück - der Hauptnahrungsfaktor, startet den täglichen Stoffwechsel des Körpers. Ectomorphs und Asthenic (Menschen, die anfällig für Dünnheit sind) zum Frühstück können Sie süße Speisen, kalorienreiches Brot, Pralinen und Süßigkeiten essen.

Das ideale Frühstücksmenü für diejenigen, die an Gewicht zunehmen möchten, ist jedoch:

  • Brei - Haferflocken, Buchweizen, Gerste, Reis.
  • Tee mit Honig oder Kaffee mit Sahne.
  • Süßes Gebäck.

Nach ein paar Stunden müssen Sie das 2. Frühstück zubereiten: Essen Sie Kefir oder Joghurt mit einem Sandwich.

Mittagessen in der Regel aus 3 Gängen, im Grunde diesmal der bevorzugten Verwendung von proteinhaltigen Lebensmitteln aus Beilagen aus Kartoffeln, Gemüse oder Brei.

Beachten Sie. Gewichtszunahme ist hilfreich... verhungern. Ja Ja. Vereinbaren Sie ein eintägiges Entlademonodiet für mehrere Tage (Apfel, Gurke, Kefir oder Buchweizen). Die Ernährung wird für den Körper stressig, es werden Reserven für einen „Regentag“ abgebaut, was zur Abrundung der Zahl beiträgt.

Beim Abendessen sind auch für dünne Leute Süßigkeiten und kalorienreiche Lebensmittel verboten. Sie können nicht den Körper necken, der sich darauf vorbereitet, Kohlenhydrate zu essen. Nachts verwandelt es sich sofort in unnötige Energie. Bei manchen Menschen wird diese Energie fett, die andere bringt Schlaflosigkeit. In jedem Fall ist der Stoffwechsel gestört. Eier, Quark, ein Glas Kefir - ein würdiger Abschluss der täglichen Ernährung.

Welche Lebensmittel helfen beim Abnehmen?

Um zuzunehmen, braucht man nicht nur kalorienreiche Lebensmittel. Vergessen Sie nicht die Vitamine und Mineralien - ohne sie ist der Stoffwechsel unmöglich. Süßigkeiten und Muffins können mit ein paar Kilogramm Fett auf Bauch oder Taille aufgetragen werden, aber die entlastende Muskelmasse, von der alle träumen, erzeugt keine süße Nahrung.

Dies erfordert Eiweißnahrungsmittel und Lebensmittel mit langsamen Kohlenhydraten:

  • Eier - enthalten Protein, optimal für die Absorption, Vitamine A, Folsäure.
  • Milchbrei ist das beste Energiegetränk für die erste Tageshälfte.
  • Fleisch (Huhn, Pute, Rind) - versorgt den Körper mit Aminosäuren für das Muskelwachstum. Fleisch ist eine Eisen- und Vitamin B12-Quelle, ohne die das Hämoglobin im Blut abnimmt, entwickelt sich eine Anämie. Ein Mensch verliert Energie, Gewicht, schmilzt vor seinen Augen.
  • Pasta hat einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten, ihre Verwendung ist sehr nützlich für Astenik und Ektomorphen, bei denen die Energie schnell verschwindet. Pasta auf maritime Weise ist doppelt nützlich: als Protein- und Energiequelle.

Weight Gain Diet

Um in kurzer Zeit besser zu werden, ist eine richtig formulierte Diät erforderlich, bei der die Produkte nach Energiewert, Vitaminen, Mineralstoffen und BJU ausgewogen sind.

http://diets.guru/nabor/kak-nabrat-ves/

Wie schnell zu Hause zunehmen? Was müssen Sie essen, um schnell an Gewicht zuzunehmen? Wie man schnell zunimmt: Volksheilmittel

Die meisten Menschen fragen sich, wie man Gewicht verliert, aber für diejenigen, die daran interessiert sind, zu Hause schnell zuzunehmen, Einheiten. Warum müssen Menschen überhaupt zunehmen? Am häufigsten ist dies auf Krankheit und berufliche Anforderungen für Sportler zurückzuführen. Wenn Sie in diese Kategorie von Personen fallen, wird unser Artikel für Sie sehr nützlich sein.

Warum kann eine Person dünn sein?

Nicht jeder hat eine perfekte Figur. Jemand muss sein ganzes Leben damit verbringen, Gewicht zu verlieren, und jemand, um besser zu werden. Und wenn ein übergewichtiger Mensch viele Gesundheitsprobleme hat, dann hat er auch Vitalität und Energie, dank derer er lebt.

Für dünne Menschen dieser Energie gibt es keinen Platz, den sie einnehmen könnten. Daher sind sie sehr schwach und machtlos. Was auch immer sie tun, sie können kein normales Gewicht zulegen, um ein volles Leben zu führen. Warum kann das passieren:

  • aufgrund einer schlechten Ernährung, in der es keine Nährstoffe gibt oder die einfach nicht ausreicht;
  • wegen der Pathologie der Schilddrüse, die als Thyreotoxikose bezeichnet wird;
  • aufgrund von Problemen im Zusammenhang mit der normalen Funktion der Bauchspeicheldrüse und der Nebennieren;
  • Erkrankungen des Magens und des Darms - dies ist einer der Hauptgründe, warum eine Person nicht besser werden kann;
  • aufgrund der Tatsache, dass ständig in einer stressigen Situation leben müssen, depressive Verstimmung;
  • aufgrund einer gekrümmten Wirbelsäule;
  • aufgrund des Vorhandenseins von Parasiten - Würmern und Madenwürmern im Darm.

Wenn Sie eines der oben genannten haben, müssen Sie nur sicherstellen, dass Sie wirklich einen Mangel an Gewicht haben. Dies kann durch Berechnung des Body Mass Index mit der Formel: Gewicht / Größe (m 2) erfolgen:

  1. Wenn Ihr Ergebnis 0-16 beträgt, weist dies auf ein ausgeprägtes Körpergewichtsdefizit hin. Höchstwahrscheinlich haben Sie Magersucht.
  2. Wenn das Ergebnis zwischen 17 und 18 variieren wird, können wir über das Fehlen des Körpergewichts sprechen, aber nicht pathologisch.
  3. Wenn das Ergebnis 19-25 ist, ist Ihr Gewicht in gutem Zustand. Das ist das Ergebnis, das Sie brauchen, um sich als gesunde Person zu fühlen.

Alle Indikatoren über 25 sind Koeffizienten, die auf die Entwicklung von Fettleibigkeit bei einer Person hinweisen, die bekämpft werden muss, um ihr Leben zu verlängern.

Nun schauen wir uns an, wie man schnell an Gewicht zunimmt.

Wie man schnell zunimmt Mädchen?

Ein Mädchen muss ein normales Gewicht und mindestens eine kleine Fettschicht haben, wenn sie natürlich einmal Mutter werden will. Also, was brauchst du, um fairen Sex zu haben, um die erforderliche Anzahl von Kilogramm für die Norm zu erreichen:

  1. Bereichern Sie Ihre Ernährung mit Brot, Süßigkeiten, Mehlprodukten, Kartoffeln und Honig. Ihre Ernährung sollte auch Eier und Fleisch mit Fisch enthalten.
  2. Trinken Sie den ganzen Tag über viel Flüssigkeit. Tagesrate - nicht weniger als 2,5 Liter.
  3. Sie sollten mindestens 5 Mal am Tag essen, zwischen jeder Hauptmahlzeit müssen Sie etwas sehr kalorienreiches essen. In diesem Fall sollten die Portionen groß sein. Wenn Sie beispielsweise mit Brei frühstücken, fügen Sie ein Sandwich mit Wurst und Butter hinzu.
  4. Befreien Sie sich von Stresssituationen und depressiver Verstimmung, da dies nicht zur Gewichtszunahme beiträgt.
  5. Schlafen Sie so viel wie möglich am Tag - mindestens 9-10 Stunden am Tag.

Sie können einen Termin mit einem professionellen Ernährungsberater vereinbaren, der alle Ihre individuellen Merkmale berücksichtigt und die perfekte Diät zur Gewichtszunahme zusammenstellt.

Wie kann man bei Kindern schnell zunehmen?

Wenn das Kind untergewichtig geboren wurde, müssen die Eltern ihre ganze Kraft aufwenden, um sicherzustellen, dass sich sein Gewicht wieder normalisiert. Schließlich riskiert das Kind andernfalls, ständig krank zu werden und verschiedenen Infektionen und anderen Beschwerden ausgesetzt zu sein. Wir geben Ihnen einige Empfehlungen, wie es Ihrem Kind besser gehen soll:

  1. Baby bis zu 6 Monaten, wenn er gestillt wird, aber nicht genug, dann müssen Sie eine künstliche Mischung hinzufügen, die einen Kinderarzt ernennt.
  2. Ein Kind unter 1 Jahr muss die Häufigkeit der Fütterungen auf das Fünffache erhöhen. Gleichzeitig sollte seine Ernährung Muttermilch, Milchnahrung, Getreide und Milchprodukte umfassen.
  3. Ein Kind über 1 Jahr muss mindestens 5 Mal am Tag essen. Sein Essen sollte ausgewogen und nützlich sein. Sie können süß essen, aber in Maßen. Es wäre richtiger, dem Kind zusätzliche Probiotika zu geben, damit sein Darm so funktioniert, wie er sollte.

Wie man schnell zunimmt Mann?

Männer nehmen meistens nicht mehr an Gewicht zu, sondern an Muskelmasse, um eine Erleichterung und einen schönen Körper zu bekommen. Dies ist eine ziemlich schwierige Aufgabe, aber machbar, wenn Sie alle notwendigen Empfehlungen befolgen:

  1. Zunächst müssen Sie Ihre Ernährung mit Proteinen sättigen. Sie sollten 70% der Gesamtleistung betragen.
  2. Ein Mann muss einfache Kohlenhydrate essen - Zucker, Mehlprodukte, weil sie ihm die notwendige Energie geben.
  3. Achten Sie darauf, zusätzliche Vitamine zu nehmen. Sie richten den Darm richtig ein, so dass es keine Fehlfunktionen gibt, wenn Sie Ihre Ernährung radikal ändern.
  4. Damit die Kalorien nicht in Fett umgewandelt werden, sondern in die Muskeln gelangen, müssen Sie unbedingt unter Anleitung eines professionellen Trainers im Fitnessstudio trainieren.
  5. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die Last mit dem Rest abwechseln. Schlaf mindestens 8 Stunden am Tag.

So nehmen Sie in einer Woche schnell zu: Tipps für alle

Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie so schnell und effizient wie möglich zunehmen müssen, müssen Sie sich wie folgt verhalten:

  1. Reduzieren Sie Ihre Aktivität auf ein Minimum. Schließlich weiß jeder, dass gesteigerte geistige oder körperliche Arbeit Kalorien verbrennt. Entspanne dich und versuche nichts zu tun.
  2. Füllen Sie Ihre Diät mit Proteinnahrungsmitteln. Ohne Training von ihnen werden Sie schnell an Gewicht zunehmen. Iss Fisch, Fleisch, Vollmilch und Quark mit Eiern.
  3. Zusätzlich zum Vorhandensein von Proteinen in der Diät müssen Sie wissen, was Sie sonst noch essen müssen, um schnell an Gewicht zuzunehmen. Wir empfehlen Ihnen, sich den ganzen Tag über an dieses Menü zu halten:
  • Essen Sie zum Frühstück Haferbrei mit einem Sandwich
  • Zum Abendessen kochen Sie Borschtsch oder Suppe in Fettbrühe, Kartoffelpüree mit 3 gebratenen Fleischbällchen oder einem Stück Fleisch
  • Zum Abendessen Hähnchen backen und mit Nudeln essen
  1. Füllen Sie alle Ihre Lebensmittel mit fetthaltigen Saucen wie Sauerrahm oder Mayonnaise. Dies gilt mehr für Salate.
  2. Achten Sie darauf, Ihre Diät Bananen oder süßem Joghurt hinzuzufügen. Diese Köstlichkeiten werden nicht als Fett auf Ihren Oberschenkeln gespeichert, sondern setzen die richtige Menge Glykogen frei, damit Sie sich gut und fröhlich fühlen können.
  3. Erreichen Sie die Gelassenheit, um an Gewicht zuzunehmen, da zusätzliche Emotionen und Eindrücke nicht dazu beitragen. Dazu müssen Sie vielleicht Yoga machen, Beruhigungsmittel trinken, viel ausruhen und sich entspannen.
  4. Verwenden Sie Volksheilmittel, um schnell an Gewicht zu gewinnen:
  • brauen Sie eine Mischung aus Blütenpollen und Kondensmilch - mischen Sie einfach 2 Zutaten in den gleichen Anteilen und essen Sie jeden Tag 1 Teelöffel, den Sie mit warmem Wasser trinken müssen;
  • Jeden Morgen 3 Walnüsse hacken und mit 2 TL mischen. honig, iss alles und trinke dann ein glas bier - in einem monat wirst du auf diese weise 3 kg zunehmen;
  • 1 EL ins Bierglas geben saure Sahne und 1 TL Salz - dieser Cocktail hilft Ihnen, 3-4 kg pro Monat zuzunehmen.
  1. Bedenken Sie, dass Pillen eine sehr effektive, aber unsichere Möglichkeit sind, schnell an Gewicht zuzunehmen. Alle Medikamente haben viele Nebenwirkungen, die sich hauptsächlich auf die Gesundheit der inneren Organe auswirken. Wenn Sie möchten, dass die Gewichtszunahme so natürlich wie möglich, aber schnell vonstatten geht, geben Sie die Pillen auf. Das gleiche gilt für schlechte Gewohnheiten. Wenn Sie rauchen, müssen Sie diese nutzlose Übung beenden, weil das Rauchen zum Gewichtsverlust beiträgt.

Wenn Sie alle oben genannten Empfehlungen befolgen, können Sie in kürzester Zeit 10 kg an Gewicht zunehmen. Seien Sie nur äußerst vorsichtig, dass Sie das Fett nicht verschieben, sondern die Muskelmasse erhöhen. Der Körper muss einfach Form annehmen und darf nicht schlaff und hässlich werden.

http://thewom.ru/health/kak-bystro-nabrat-ves-v-domashnih-usloviyah-chto-nuzhno-est-chtoby-bystro-nabrat-ves-kak-bystro-nabrat-ves-narodnye-sredstva/

Wie schnell an Gewicht zunehmen?

Das Gewicht einer Person spiegelt sich nicht nur in der Attraktivität des äußeren Erscheinungsbildes wider, sondern ist auch ein Indikator für die allgemeine Gesundheit. Normalerweise reden wir über den Kampf mit zusätzlichen Pfunden. In der Tat gibt es auch das Problem der Untergewichtung. Auf den ersten Blick wirkt dünn schlank und attraktiv, kann aber das Wohlbefinden beeinträchtigen. Daher muss das Problem des Gewichtsmangels und seiner Menge umfassend angegangen werden.

Wie schnell an Gewicht zunehmen?

Indikativ für die Bestimmung des Gewichtsdefizits ist der sogenannte Body-Mass-Index, der nicht unter 18,5 liegen sollte. Wenn die Berechnungen einen reduzierten Wert ergeben haben, sollten Sie über eine Reihe zusätzlicher Kilogramm nachdenken. Laut Statistik betrifft dieses Problem hauptsächlich das weibliche Geschlecht, aber auch Männer sind einer übermäßigen Dünnheit ausgesetzt.

Für einige Mädchen ist es nicht so einfach, an Gewicht zuzunehmen und es auf dem richtigen Niveau zu halten

Aus wissenschaftlicher Sicht ist eine niedrige Zahl viel gefährlicher als eine hohe. Es birgt sehr große Gefahren für die Gesundheit des Körpers: Immunität nimmt ab, Muskelgewebe verkümmert, Gelenke sind betroffen. Und nach einigen Berichten steigt das Risiko eines vorzeitigen Todes. Es sollte klargestellt werden, dass wir in diesem Fall von Dünnheit als separatem Problem des schnellen Stoffwechsels sprechen werden. Wenn es durch innere Krankheiten (Onkologie, Funktionsstörung der Schilddrüse, Diabetes mellitus) verursacht wird, sollte die Hauptpathologie behandelt werden.

Es ist etwas schwieriger, sich zu erholen, als diese Pfunde zu verlieren, aber es ist dennoch ziemlich realistisch.

Der schnellste Weg, um stressfrei für den Körper zu werden, sind die folgenden wichtigen Empfehlungen:

  1. Zuallererst ist es notwendig, ein Lebensmittel anzupassen - eine Diät, um Gewicht zu gewinnen. In den meisten Fällen müssen die Ernährung und das Regime ein für alle Mal vollständig geändert werden. Dies ist eine Kalorienmahlzeit, aber gesunde Kalorien. Natürlich fügen Kuchen und gebratene Kuchen Fett hinzu, aber gleichzeitig werden Magen und Leber „gepflanzt“. Es ist wichtig, solche Produkte zu verwenden, die dazu beitragen, Fett und Muskelmasse für den Monat zu gewinnen.
  2. In der Diät sollte Protein vorhanden sein - das Baumaterial des Muskelgewebes. Es kommt in Fleisch, Eiern, Hüttenkäse, Fisch und Hülsenfrüchten vor. Die durchschnittliche Tagesrate beträgt 2 g / kg Körpergewicht.
  3. Sie können sich nur mit komplexer Ernährung erholen, deshalb sollten Sie Kohlenhydrate und Fette nicht vergessen. Missbrauchen Sie nicht die Süßigkeiten, die schnelle Kohlenhydrate sind. Für eine gesunde Gewichtszunahme werden komplexe Kohlenhydrate benötigt - Müsli, Kartoffeln, Nudeln, Brot.

Richtige Ernährung, mäßiger Verzehr von Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten

Durch Befolgen aller oben aufgeführten Empfehlungen ist es möglich, sich in relativ kurzer Zeit effektiv zu erholen und die fehlenden Kilogramm zu gewinnen.

Gewichtszunahme zu Hause

Viele glauben, dass es sehr einfach ist, sich zu erholen, man braucht einfach eine Menge aller möglichen schädlichen Dinge. Das ist aber absolut nicht wahr. Auf diese Weise ist es möglich, einige chronische Krankheiten zu mästen und zu verdienen. Aber um die idealen internen und externen Indikatoren zu erreichen, müssen Sie hart arbeiten.

Gewichtszunahme kann zu Hause sehr effektiv sein. Sie müssen nur wissen, wie man es richtig macht, und sich selbst nicht verletzen.

Diät - ein wichtiges Element für diejenigen, die sich erholen wollen, um Muskelmasse zu gewinnen

Sichere Gewichtszunahme beinhaltet:

  • eine Zunahme der aufgenommenen Lebensmittelmenge, mit einfachen Worten - die Portion sollte etwa doppelt so hoch sein wie gewöhnlich;
  • obligatorische Erhöhung der Kalorien aus Milchprodukten, getrockneten Früchten, Nüssen, fettem Fleisch, Olivenöl, Getreide, Kartoffeln, schwarzer Schokolade;
  • häufige Mahlzeiten (alle 3 Stunden) ungefähr zur gleichen Zeit, es ist besonders wichtig, das Frühstück nicht auszulassen;
  • große Schüsseln und Teller, die als visuelle Täuschung der Portionsgröße dienen: Je größer der Teller, desto kleiner scheint das Volumen des Essens zu sein;
  • Reduziert man die Anzahl der Gemüse- und Obstsorten, ist es optimal, sie mit Säften oder Schaum zu versorgen, um die Vitaminreserve aufzufüllen.
  • Ständige Überwachung der Ernährung, einschließlich der täglichen Führung eines Kalorien-Tagebuchs - so wird die Norm festgelegt, um nicht in Fettleibigkeit zu verfallen
  • Krafttraining mehrmals pro Woche, jedoch nur, wenn Kenntnisse in diesem Bereich vorhanden sind und keine Gegenanzeigen vorliegen.

Gönnen Sie sich nicht alles Ernsthafte und halten Sie sich vom ersten Tag an an alle Vorschriften. Es ist notwendig, allmählich an Masse zuzunehmen und die Reaktion des Körpers auf die eine oder andere Methode zu verfolgen. Im Laufe der Zeit wird ein individuelles wirksames Regime gebildet, das nur Vorteile und positive Emotionen bringt.

Wie schnell 10 kg zunehmen?

Es ist durchaus möglich, in kurzer Zeit mit 5-10 kg besser zu werden, aber Sie müssen ein wenig probieren. Für einen dünnen Mann wirken sich sogar ein paar Kilogramm auf das Aussehen aus, und was können wir über große Zahlen sagen. Daher ist es sehr wichtig zu verstehen, dass es unmöglich ist, nur mit Fett eine signifikante Masse zu gewinnen. Vielleicht eher, aber es wird Fettleibigkeit sein, und Sie müssen mit einem schlaffen Bauch oder Seiten kämpfen.

Ein Satz von 10 kg Gewicht impliziert einen Komplex aus Fett und Muskelmasse. Daher umfassen die Empfehlungen zwei Hauptbereiche - Ernährung und Sport. Sich bei 10 kg schnell zu erholen, hilft bei der richtigen Ernährung. Dies ist ein gesundes, aber kalorienreiches Lebensmittel. Bestimmen Sie den Kalorienverbrauch für einen bequemen Satz Kilogramm, den Sie experimentell benötigen. Es ist lediglich notwendig, die Kalorienaufnahme von Lebensmitteln täglich zu zählen und mit dem Ergebnis zu vergleichen.

Ungefähre Menüoption, um besser zu werden und Kilogramm zu gewinnen:

  • Zum Frühstück eignen sich Omelett mit in Sonnenblumenöl gekochtem Brei und Quark mit Honig oder Obst.
  • Das Mittagessen sollte aus einer Beilage (Nudeln, Kartoffeln) und Fleisch oder Fisch bestehen. Alles kann mit süßem Kaffee und Sahne abgespült werden.
  • Das Abendessen ist einfacher, aber herzhaft, zum Beispiel Hähnchenbrust mit Gemüsesalat.
  • Vergessen Sie nicht Snacks - getrocknete Früchte, Nüsse, Eier, Salate, Milchprodukte.

Richtig vorbereiteter Ernährungsplan für die Woche hilft mageren Leuten von den Problemen des fehlenden Gewichts.

Wenn Sie eine Diät und eine fraktionierte Diät einhalten, können Sie um 5 kg besser werden, aber der Rest sollte im Fitnessstudio rekrutiert werden. Übungen sollten Kraft sein, nicht Cardio: Kreuzheben, Liegestütze, Langhantel, Kurzhanteln, Kniebeugen.

Ein integrierter Ansatz sorgt für einen harmonischen Körperbau und ein hervorragendes Wohlbefinden.

Wie man schnell zunimmt Mädchen?

Eine schöne Figur für ein Mädchen ist sehr wichtig. Und das gilt nicht nur für die vollen jungen Damen, sondern auch zu dünn. Daher hört man manchmal die Frage: Was tun, um an Gewicht zuzunehmen? Die Antwort ist einfach - Sie müssen Sport treiben. Diese Ausbildung hat die Hauptrolle bei der Bildung eines harmonischen jungen Körpers.

Wenn Sie zu Hause viel essen, können Sie in kurzer Zeit 5 kg oder sogar 10 kg wiederherstellen. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass ein Satz von Fettfalten an den Seiten, am Gesäß und an den Armen geplant wurde. Und genau dies geschieht aufgrund der Besonderheiten des weiblichen Körpers. Daher beinhaltet Gewichtszunahme den Aufbau von Muskelmasse. Ein paar Pfund Muskeln für eine dünne Frau werden niemals wehtun, sondern sie nur attraktiver machen. Hier sind einige weitere Tipps, wie Sie schnell an Gewicht zunehmen können.

Wenn Sie versuchen, die Masse zu erhöhen, gehen Sie zum Schaukelstuhl und drücken Sie die Hanteln.

Eine Reihe von einfachen Übungen, die auch zu Hause ausgeführt werden können, haben in nur einer Woche eine sehr gute Wirkung:

  • für Oberschenkel und Gesäß: Kniebeugen, Abflachen der Beine im Simulator, Vorlehnen mit einer Langhantel;
  • Für die Armmuskulatur: Liegestütze vom Boden, Hantelbankdrücken oder Langhantel über dem Kopf und in Ihre Richtung.

Die optimale Anzahl an Trainingseinheiten, um sich schnell zu erholen und ein paar Kilo zuzunehmen, liegt laut Bewertungen bei 3-mal pro Woche. Überanstrengung lohnt sich nicht, möglicherweise der gegenteilige Effekt aufgrund von Überanstrengung. Dank Sport, richtiger Tagespflege, ausgewogener Ernährung und Ruhe wird die Figur perfekt.

Wie nehme ich in einer Woche zu?

Die Gewichtszunahme ist in langsamen Schritten besser, ohne eine stressige Situation für den Körper zu schaffen. In einigen Fällen sind jedoch operative Maßnahmen erforderlich, beispielsweise vor einer feierlichen Veranstaltung oder vor Dreharbeiten. Kann ich schnell wieder gesund werden? Die Antwort ist positiv - es ist durchaus realistisch, wenn Sie den Lebensstil deutlich anpassen.

Es gibt viele Möglichkeiten, an Gewicht zuzunehmen und vor allem den Stoffwechsel zu normalisieren und den Körper wie eine Uhr arbeiten zu lassen

  1. Es ist möglich, in 7 Tagen 5 kg zuzunehmen, wenn der Kaloriengehalt von Lebensmitteln um das Zweifache erhöht wurde. Die meisten Kalorien sollten jedoch gesund sein (Nüsse, fetthaltiges Fleisch, Honig). Benötigen Sie ein wenig Süßigkeiten, aber nur als Dessert. Infolgedessen werden in 2 Wochen bis zu 10 kg hinzugefügt.
  2. Essen Sie nicht alle Vorräte des Tages auf einmal. Die Mahlzeiten sollten häufig und ohne Lücken sein. In diesem Fall wird das Fett stetig erhöht.
  3. Das Menü muss Proteine ​​(Huhn, Eier) und Fette (Schweinefleisch, Olivenöl) enthalten.
  4. Gute Hilfe bei der Gewichtszunahme Milchprodukte mit einem hohen Fettanteil. Liegt keine Laktoseintoleranz vor, müssen Sie zwischen den Mahlzeiten mehrmals täglich ein Glas Milch trinken.
  5. Snacks sollten aus gesunden Lebensmitteln bestehen (getrocknete Früchte, Nüsse, Fruchtschaum), nicht aus Fast Food.
  6. Bei der Rekrutierung ist es wichtig, den Kaloriengehalt von Gerichten ständig zu überwachen und den Empfindungen anzupassen. Es ist besser, ein spezielles Diät-Tagebuch zu führen.
  7. Vergessen Sie nicht die körperliche Anstrengung, um sich zu erholen, aber nicht fett zu werden und nicht zu viel zuzunehmen. Fitness hilft dabei, Kalorien in Muskeln umzuwandeln.

Wenn keine zwingenden Gründe vorliegen, sollten Sie im Notfallmodus nicht zunehmen. Wenn Sie ein wenig mehr Zeit aufgewendet haben, können Sie ein viel besseres Ergebnis erzielen, das ein Leben lang anhält.

Nehmen Sie einen größeren Teller und erhöhen Sie die Portionen nach und nach. Wenn Sie das Gefühl haben, nicht satt zu sein, fragen Sie nach einem Zusatzstoff

Wie man schnell zunimmt Mann?

Männer beklagen sich selten über Dünnheit, eher über einen Figurfehler. Daher ist der Ansatz zur Gewichtszunahme beim Mann etwas anders. Der Schwerpunkt liegt in erster Linie auf der Ernährung und bestimmten Lebensmitteln.

Das Untergewicht des Mannes gibt den wahrscheinlich schnellsten Stoffwechsel. Alles, was gegessen wird, wird schneller verarbeitet, als der Körper Zeit zur Verdauung hat. Daher sollte der Kalorienaufnahme von Nahrungsmitteln und nicht deren Menge besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Sie sollten Ihren Hunger immer stillen, indem Sie kleine Snacks von zu Hause mitnehmen. Ein beispielhafter Satz von kalorienreichen und gesunden Nahrungsmitteln wurde bereits erwähnt.

Ein bewährtes Volksheilmittel hilft einem Mann, besser zu werden - Bierhefe. In Tablettenform bilden sie keinen Bierbauch und regen den Appetit an. Sie müssen 2-6 Tabletten zu den Mahlzeiten einnehmen. Achten Sie zu diesem Zeitpunkt darauf, ein Gleichgewicht in der Ernährung zu halten und nicht alles zu essen.

Gewichtszunahme bis zu 5 kg pro Woche können viele Männer mit einer sehr intensiven Ernährung. Das Problem ist jedoch, dass es größtenteils reines Fett sein wird. Aber wir brauchen Muskeln, Erleichterung und Kraft. Verzichten Sie nicht auf ernsthaftes Krafttraining. Sie können sowohl zu Hause als auch in einem speziell ausgestatteten Raum durchgeführt werden. Der schnellste Weg, um Muskelmasse aufzubauen, ist das Lernen nach einem individuellen Programm mit einem Trainer. Das perfekte Ergebnis wird nicht sofort kommen, aber es wird definitiv sein.

Die Frage, wie man in kurzer Zeit an Gewicht zunimmt, interessiert Gymnastikliebhaber, Astenikas und möchte einfach nur eine schöne Figur machen.

Was ist eine Frau, um schnell wieder gesund zu werden?

Wie sich herausstellte, spielt die Ernährung eine führende Rolle bei der Gewichtszunahme. Es ist besonders relevant für Frauen, die besser werden wollen, aber gleichzeitig Angst haben, fett zu werden. Um die Zahl zu korrigieren, ohne die Gesundheit und das Aussehen zu beeinträchtigen, müssen Sie wissen, was Sie in dieser Zeit essen können.

Zunächst wird empfohlen, Ihre Ernährung zu analysieren und alles aufzuzeichnen, was an einem Tag verbraucht wird. In ein paar Tagen wird klar sein, was der Grund für die geringe Masse ist.

In der Reihe der obligatorischen Produkte, um schnell wiederherzustellen, sollten sein:

  • fette natürliche Milch (bis zu 3 Stück);
  • süßer Tee, Kaffee, Kompott mit süßem Gebäck;
  • saure Sahne;
  • Butter;
  • Fleisch (Schweinefleisch, Huhn, Rindfleisch);
  • Fisch (fette Sorten);
  • Getreide (Reis, Buchweizen, Hafer);
  • Nudeln;
  • Kartoffeln;
  • Obst und Gemüse in Form von Salaten, Kartoffelpürees, Mousses.

Die Hauptbedingung für ein schnelles Ergebnis - der Kalorienverbrauch sollte unter ihrem Verbrauch liegen. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass das Menü ungefähr und für einen einmaligen Effekt ausgelegt ist. Für ein längeres Ergebnis ist ein umfassenderer Ansatz erforderlich, einschließlich sportlicher Aktivitäten und Gesundheitsüberwachung.

http://fitnesslair.ru/pitanie/osnovy-pitaniya/kak-bystro-nabrat-ves.html

Was Sie brauchen, um Gewicht zu gewinnen

  1. Verdauungsmerkmale
  2. Nährstoffe für eine ausgewogene Ernährung
  3. Organisatorische Fragen
  4. Was Sie brauchen, um Gewicht zu gewinnen Mädchen
  5. Was Sie brauchen, um Gewicht zu gewinnen, Mann
  6. Körperliche Aktivität und Kraftübungen
  7. Warum kann nicht in der Lage sein, Gewicht zuzunehmen
  8. Medikamente
  9. Ergebnisse

In diesem Artikel finden Sie viele nützliche Informationen darüber, was Sie essen müssen, um an Gewicht zuzunehmen, wenn Sie anfällig für Dünnheit sind. Es ist nützlich für diejenigen, die eine kritisch niedrige Körpermasse haben (zum Beispiel nach Magersucht). Für Mädchen und Männer, die von einer sportlichen Figur träumen, sind auch raffinierte Formen ein echtes Problem. Es ist oft der Schuldige eines beschleunigten Stoffwechsels, daher müssen Sie eine kalorienreiche Diät wählen und sich an einen Ernährungsplan halten. Gewichtszunahme wird helfen und ausüben.

Eine der Hauptursachen für Dünnheit können Störungen des Verdauungssystems und der Nährstoffaufnahme sein. Betrachten Sie nachfolgend die Merkmale dieser Prozesse.

1. Verdauung

  • Die Verdauung beginnt in der Mundhöhle. Hier wird gekaut, es bildet sich ein Lebensmittelklumpen (Bolus).
  • Dann passiert das Essen den Herzschließmuskel, wo es mit Magensaft vermischt wird. Es enthält Verdauungsenzyme (deren Hauptfunktion - die Aufspaltung komplexer Bestandteile in (aus chemischer Sicht) einfacher. Darüber hinaus erfüllt die Darmmikroflora ähnliche Funktionen).
  • Dann gelangt es in den Magen, der aus drei Schalen besteht: der äußeren, muskulösen Schicht, der inneren (Schleim-) Schale.
  • Nährstoffe und Vitamine werden im Dünndarm und Wasser im Dickdarm sowie bei der Kotbildung aufgenommen.

Welche Faktoren bestimmen die Abfolge und Geschwindigkeit des Prozesses?

  • humorale Fähigkeiten (die Arbeit der Verdauungshormone: Gastrin, Sekretin und Cholecystokinin);
  • Lebensmittelqualität;
  • Zustand des autonomen Nervensystems.

Was beeinflusst die Verdaulichkeit von Lebensmitteln

  • Die Menge an Ballaststoffen in Lebensmitteln. Wenn es zu viel ist, verlangsamt es die Aufnahme von Substanzen im Darm.
  • Art der Fettaufnahme: gesättigte tierische oder pflanzliche mehrfach ungesättigte Fette. Letztere werden viel schneller resorbiert und resorbiert.
  • Die chemische Zusammensetzung von Lebensmitteln, die früher in den Darm gelangt sind.
  • Tageszeit und Jahreszeit.

2. Nährstoffe für eine ausgewogene Ernährung

Proteine ​​sind das „Baumaterial“ für Muskeln, Gewebe, innere Organe und andere Gewebe des Körpers. Proteine ​​wiederum werden aus Aminosäuren aufgebaut, von denen einige unser Körper nicht selbst produzieren kann. Wir verzehren sie aus Lebensmitteln tierischen (Eier, Lachs und anderer Fisch, Schweinefleisch, Rindfleisch, Hühnerbrust) und pflanzlichen (Hülsenfrüchte, Getreide) Ursprungs.

Fette - Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung, einschließlich der Tatsache, dass Sie essen müssen, um an Gewicht zuzunehmen. Sie sind als Energiequelle und essentielle Fettsäuren sowie zur Aufnahme bestimmter Vitamine notwendig. Zuweisen:

  • Pflanzliche Fette. Sie sind kalorienreich, leicht verdaulich und enthalten kein Cholesterin (tragen auch zur Entfernung aus dem Körper bei). Dazu gehören unverarbeitete Oliven-, Sonnenblumen-, Sesam- und andere Öle sowie Nüsse, Avocados und Oliven.
  • Tierische Fette. Sie verursachen einen Anstieg des Cholesterinspiegels (einschließlich desjenigen, der zu Arteriosklerose führt), enthalten Fettsäuren und können Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen. Fleischfette werden langsam und aus Milchprodukten leicht besser verdaut (aufgrund der darin enthaltenen ungesättigten Fettsäuren).
  • Essentielle Fette (Omega 3). Der menschliche Körper kann sie nicht selbständig synthetisieren, daher muss er aus der Nahrung gewonnen werden. Quellen für Omega-3-Fettsäuren sind: Weizenkeimöl, Walnüsse (ich werde auch von Walnüssen selbst profitieren) und Leinsamen (aufgrund des Gehalts an Phytoöstrogenen nicht für jedermann geeignet), Fischöl (oder einfach nur fetter Fisch).

Kohlenhydrate - eine Energiequelle, Vitamine (B1, B2, B3), Folsäure, Mineralien und Antioxidantien. Sie sind auch Bestandteile der Bestandteile von Nukleotiden (die organischen Verbindungen, die das genetische Material ausmachen). Sie enthalten alles Obst und Gemüse, Brot, Nudeln, Getreide.

3. Organisatorische Fragen

Bevor Sie also ein Menü erstellen und die Produkte auswählen, die Sie zur Gewichtszunahme benötigen, berechnen wir die erforderlichen Kalorien. Sie können sich wöchentlich um ein Pfund erholen, indem Sie Ihrer täglichen Ernährung 500 zusätzliche Kalorien hinzufügen. Wenn Sie sich zum Ziel setzen, schneller besser zu werden, vergessen Sie nicht, die Anteile schrittweise zu erhöhen. Beachten Sie, dass es nicht empfohlen wird, mehr als 1,5 kg pro Woche zuzunehmen.

Aktiver Sport erhöht die Muskelmasse. In diesem Fall müssen Sie mehr Kalorien hinzufügen: so viel, wie Sie im Training "verbrannt" haben. Führen Sie ein Ernährungstagebuch, in dem Sie über die Zeit, den Inhalt und die Kalorienaufnahme von Lebensmitteln nachdenken.

http://potolsteem.ru/chto-nuzhno-est-chtoby-nabrat-ves.html

Eine vollständige Anleitung, wie Sie schnell und natürlich an Gewicht zunehmen

Die meisten Menschen in der modernen Welt sind mit Problemen mit der Körpermasse konfrontiert. Die meisten von ihnen sind entweder übergewichtig oder fettleibig. Es gibt jedoch eine andere Gruppe von Menschen, die das gegenteilige Problem haben - unzureichende Masse oder Dünnheit. Ich kann nicht besser werden, sagen sie.

Für übergewichtige Menschen mag dieses Problem nicht real erscheinen, aber für untergewichtige Menschen ist dieses Problem sehr relevant. In den meisten Fällen handelt es sich nicht um ein rein medizinisches oder psychologisches Problem. Es hängt oft vom menschlichen Stoffwechsel, der Körperkonstitution und den genetischen Faktoren ab.

In diesem Artikel haben wir einige kleine Geheimnisse und die effektivsten Tipps gesammelt, die wirklich zum Wachstum beitragen können.

Die Prinzipien der Gewichtszunahme sind für fast alle Menschen mit Gewichtsproblemen gleich, unabhängig von der Ursache des Problems.

Warum ist es schlecht, dünn zu sein?

Dies bedeutet, dass der menschliche Körper nicht genug Körpergewicht hat, um ein optimales Gesundheitsniveau aufrechtzuerhalten.

Trotz der Tatsache, dass Übergewicht das größte Problem in der modernen Welt ist, kann Dünnheit auch zu vielen gesundheitlichen Problemen führen. Eine Studie hat gezeigt, dass aufgrund des zu geringen Gewichts ein hohes Risiko für einen frühen Tod besteht. Übermäßige Dünnheit schadet dem Immunsystem. Der Körper erhält nicht genügend Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe. Sie sind notwendig, um die lebenswichtigen Funktionen des Körpers zu erfüllen. Solche Menschen sind extrem anfällig für Immunerkrankungen wie Viren, Osteoporose und Infektionen, wenn ihnen eine stabile Menge von einem Kilogramm fehlt.

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Person an Gewicht verliert oder Probleme mit ihrem Gerät hat. Die häufigste Ursache sind Essstörungen. Die häufigste davon ist Anorexia nervosa, eine sehr schwere psychische Störung.

Andere Ursachen für Untergewicht sind verschiedene Krankheiten wie Diabetes, Schilddrüsenprobleme, Infektionen oder sogar Krebs.

Wenn Sie Symptome einer der oben genannten Krankheiten haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Wie kann ich die richtigen Pfunde bekommen?

Es gibt viele Möglichkeiten, schnell an Gewicht zuzunehmen, aber wir empfehlen, dies richtig und mit gesundheitlichen Vorteilen zu tun.

Wenn Sie schnell fett werden wollen, dann höchstwahrscheinlich nicht nur im Bauch. Es ist nicht nötig, den gleichen Ansturm auf Donuts und Coca-Cola zu bekämpfen. Wenn Sie anfangen, auf diese Weise zu handeln, können Sie schließlich zu Typ-2-Diabetes oder Herzerkrankungen kommen. Daher ist es notwendig, die Methoden und die Diät zu wählen, mit denen Sie schnell und sicher für die Gesundheit an Gewicht zunehmen können.

Wie können Sie herausfinden, ob Sie ein Gewichtsdefizit haben oder haben?

Der Arzt kann auch dabei helfen.

In Anbetracht Ihrer Größe und Ihres Gewichts, der Menge der verzehrten Lebensmittel und der körperlichen Aktivität kann der Arzt oder Ernährungsberater sicher sagen, ob Sie Probleme haben. Beginnen wir also mit dem, was Sie essen müssen, um die geschätzten Kilos zu bekommen?

Was zu essen, um Gewicht zu gewinnen

Wenn Sie essen wie Sie selbst, aber es hilft nicht wirklich, dann müssen Sie mehr nährstoffreiche Lebensmittel essen. Es mag gut sein, dass es Ihnen nur so vorkommt, aber tatsächlich ist die tägliche Kalorienaufnahme nicht hoch genug, damit der Körper beginnt, sein Gewicht zu erhöhen. Und die zweite Option - Sie haben möglicherweise Probleme mit dem Verdauungs-, Hormon- oder Hormonsystem.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Kalorienaufnahme korrekt erhöhen können. Wenn Sie gesundheitliche Probleme vermuten, empfehlen wir Ihnen, einen Arzt aufzusuchen und sich untersuchen zu lassen.

Dies bedeutet, dass Frauen 2400 kcal pro Tag und Männer etwa 2900 kcal essen sollten. Dies sind gemittelte Zahlen. Insbesondere kann unter Berücksichtigung Ihres Alters, Gewichts, Ihrer Größe, Ihres Aktivitätsniveaus und anderer individueller Indikatoren die Kalorienrate pro Tag auf einem beliebigen Rechner im Internet berechnet werden. Und dann müssen Sie diesen Wert experimentell für sich selbst bestimmen.

Dies bedeutet, dass Sie bestimmen müssen, wie viele Kalorien Sie pro Tag auf einem Taschenrechner zu sich nehmen müssen, diese Zahl dann um 300-500 kcal erhöhen und etwa eine Woche lang das Volumen und das Körpergewicht beobachten müssen. Wenn nach 7 - 10 Tagen das Gewicht oder Volumen von Beinen, Armen und Taille zunimmt, bedeutet dies, dass alles in Ordnung ist und weiterhin auf die gleiche Weise gegessen wird. Wenn es keine Fortschritte gibt, müssen Sie die Kalorienaufnahme erhöhen.

Die meisten Lebensmittel, die helfen, besser zu werden, sind auch sehr lecker.

Liste nährstoffreicher Lebensmittel:

  1. Mageres rotes Fleisch enthält viel Eiweiß und Eisen. Wählen Sie Stücke von geädertem Fett, wo Fleisch wie Marmor aussieht. Rotes Fleisch hilft zwar dabei, an Körpergewicht zuzunehmen, es wird jedoch nicht empfohlen, zu oft zu essen. Dieses Fleisch ist sehr lecker, enthält aber viel schlechtes Cholesterin.
  2. Tropische Früchte sind eine gute Option. Früchte wie Papaya oder Avocado sind reich an natürlichem Zucker. Die halbe Avocado enthält 140 Kalorien und einen hohen Gehalt an Perchlorsäure, Vitaminen E und B sowie Kalium. Wenn Sie den Geschmack frischer tropischer Früchte nicht mögen, können Sie daraus einen köstlichen Cocktail machen.
  3. Ersetzen Sie normale Milch durch Vollmilch und Fett. Eine Tasse Vollmilch enthält 60 Kalorien, die Vitamine A und D. Milch kann zu einer großen Anzahl von Gerichten hinzugefügt werden, einschließlich Getränken, Müsli, Saucen oder Müsli. Wenn Sie den Geschmack von Milch nicht mögen, können Sie daraus Produkte wie gelben Käse essen. Eine Scheibe Gelbkäse enthält durchschnittlich 67 kcal.
  4. Alle Arten von Nüssen, insbesondere Mandeln, sind eine ausgezeichnete Quelle für verschiedene Nährstoffe. Ein Teller mit Nüssen aller Art ist ein gesunder Snack zwischen den Mahlzeiten, der lange Zeit ein Sättigungsgefühl hervorruft.
  5. Sie können auch Erdnussbutter probieren. Ein Esslöffel Erdnussbutter enthält 100 Kalorien und 4 Gramm Eiweiß. Wenn Sie nicht wissen, welches Öl Sie stoppen sollen, wählen Sie natürlich und ohne Zugabe von Zucker oder etwas anderem.
  6. Lachs und Thunfisch gelten als hervorragende Proteinquellen. Der Thunfisch enthält wohltuende Fettsäuren, mit denen Sie nicht nur schnell an Gewicht zunehmen, sondern auch Vorteile für den gesamten Körper erzielen können.
  7. Eier Sie enthalten gutes Cholesterin sowie die Vitamine A, D und E und Eiweiß.

Machen Sie Übungen, um an Körpergewicht zuzunehmen.

Sport ist der beste Weg, um schlanke Körpermasse zu steigern und gesund zu bleiben oder sie sogar zu verbessern. Mit Hilfe Ihrer gewohnten Workouts können Sie auch an Gewicht zunehmen und Ihre Form verbessern. Es ist nur notwendig, die Auswahl der Übungen und deren Durchführung sorgfältig zu betrachten.

Es gibt zwei Hauptprobleme beim Muskelaufbau.

Die Antwort auf die erste Frage ist denkbar einfach: Kraftübungen.

Um zu Hause an Gewicht zuzunehmen, ist es nicht empfehlenswert, Cardio-Übungen durchzuführen, sondern sich auf Kraftübungen zu konzentrieren. Cardio-Übungen verbrennen Kalorien, aus denen all die Pfunde, die Sie gewinnen, aufgrund dieser Art von Übung schnell verschwinden. Verzögern Sie daher bis zum Cardio-Training, da diese sehr schnell alle Kalorien verbrennen.

Andererseits führt Krafttraining zu Muskelkontraktionen. Sie entwickeln Kraft und stimulieren das Muskelwachstum. Diese Art des Trainings mag schwierig und stressig erscheinen. Wenn Sie sie jedoch regelmäßig spielen, gewöhnen Sie sich schnell daran.

Kraftübungen umfassen Kniebeugen, Beugen der Beine, Kreuzheben, Ziehen, Drehen, Bankdrücken oder Biegen der Arme für Bizeps.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, fragen Sie Ihren persönlichen Trainer, der für Sie einen individuellen Trainingsplan erstellt, der Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entspricht. Sie können Sportarten wie Crossfit, Bodybuilding, Fußball, Gewichtheben oder Gewichtheben ausprobieren. Obwohl es möglich ist, sich in der Bar zu engagieren und gute Ergebnisse zu erzielen, ohne die Hallen zu Hause im Hof ​​zu besuchen.

Der zweite Punkt, auf den Sie achten müssen, ist, was Sie nach dem Training tun müssen. Unser Körper ist von Natur aus darauf programmiert, Überschüsse während des Trainings zurückzusetzen. Um dieses Problem zu vermeiden, müssen Sie Ihre tägliche Ernährung in Bezug auf das Training anpassen. Essen Sie regelmäßig, mindestens dreimal täglich, einschließlich zweier Snacks zwischen den Mahlzeiten in Ihrem Speiseplan.

Denken Sie daran, dass die Muskeln wachsen, wenn sie sich ausruhen. Versuche jeden Tag verschiedene Körperteile zu trainieren. Lassen Sie jede Muskelgruppe einen Tag ruhen. Der Erholungsprozess findet meistens nachts statt, es dauert jedoch mindestens 12 Stunden, bis das Muskelgewebe ein Gefühl für Ihr Training bekommt.

Trinken Sie vor dem Essen kein Wasser.

Es ist bekannt, dass Wasser den Hunger und die Nahrungsaufnahme reduziert. Wasser ist großartig für diejenigen, die Gewicht verlieren, und nicht für diejenigen, die versuchen, Gewicht zu gewinnen (nicht zu verwechseln mit der täglichen Flüssigkeitsmenge, und beide brauchen ziemlich viel - etwa 2,5 Liter pro Tag, aber es gibt einen Unterschied beim Trinken).

Der Hauptgrund dafür ist, dass Wasser den Magen füllt und ein Sättigungsgefühl vermittelt. Selbst wenn Sie mit dem Essen trinken, haben Sie immer noch das Gefühl, dass Sie nicht mehr essen möchten. Wenn wir essen, hat unser Magen das Gefühl, dass der Verdauungsprozess begonnen hat und beginnt, Magensaft zu produzieren.

Das in diesem Moment eintretende Wasser verdünnt die Magenflüssigkeiten, was eine weitere Aufspaltung der Nahrung verhindert.

Sie müssen vor dem Essen kein Wasser trinken, damit Sie den Verdauungsprozess unterstützen. Wasser ist kein Hindernis für Magensaft, aber es unterdrückt irgendwie die Magensekretion.

Eine große Menge an Flüssigkeit, die zum Essen getrunken wird, verdünnt das Blut, was zu einem Ungleichgewicht der Elektrolyte führt. Dieser Zustand wird Hyponatriämie genannt. Es kommt zu Verdauungsproblemen, die Menschen mit Gewichtsmangel ausschließen sollten. Im schlimmsten Fall kann die Entwicklung dieses Zustands zu Muskelermüdung und unregelmäßigem Herzschlag führen.

Wenn Sie wirklich Wasser mögen, dann müssen Sie leider die Flüssigkeit reduzieren, die in den Körper eindringt.

Wasser kann ca. eine Stunde vor den Mahlzeiten getrunken werden. Sie wird in Zukunft Magensaft herstellen. Wenn Sie von dem, was Sie essen, trinken möchten, fügen Sie weniger Salz hinzu. Versuchen Sie, nicht in Eile zu essen und finden Sie eine halbe Stunde, um eine Mahlzeit zu genießen. Je weniger Sie kauen, desto mehr Wasser möchten Sie trinken.

Geben Sie den Ingwer in eine Tasse kochendes Wasser und lassen Sie ihn 20 Minuten ziehen.

Nachdem das Wasser den Geschmack von Ingwer aufgenommen hat, trinken Sie es mit Essen.

Nehmen Sie Kreatin

Kreatin wird normalerweise als weißes Pulver verkauft, wenn es zu seiner billigsten und effektivsten Form kommt - Monohydrat, das in einer Flüssigkeit verdünnt werden muss. Dies ist eine chemische Substanz, die häufig im Sport eingesetzt wird, beispielsweise beim Bodybuilding.

Warum? Weil es den Körper anregt, mehr Energie zu produzieren.

Kreatin ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Sportler verwenden es regelmäßig, es erhöht die Leistung und Effektivität im Training. Es beeinflusst die Muskeln des Körpers und erhöht die Menge an Flüssigkeit in ihm. Der Körper speichert mehr Wasser und in nur einer Woche wird eine Gewichtszunahme von 450 g auf 1.300 kg erzielt. Durch die Aufnahme von Flüssigkeit in die Muskeln erhöht Kreatin ihre Kraft.

Es ist eine „osmotisch aktive Substanz“, das heißt, die Muskeln können sich schneller und besser zusammenziehen. Bei der Verwendung von Kreatin ist es notwendig, die richtige Dosierung des Nahrungsergänzungsmittels einzuhalten. Die empfohlene Dosierung beträgt 5 Gramm pro Tag, es ist jedoch natürlich besser, vor der Bestimmung der Dosierung einen Spezialisten zu konsultieren.

Versuchen Sie, während der Einnahme von Kreatin mehr zu trinken, um Austrocknung zu vermeiden.

Ein weiterer wichtiger Punkt in Bezug auf Kreatin ist die Fähigkeit, die Stoffwechselrate zu erhöhen. Der Stoffwechsel wird schneller arbeiten, was bedeutet, dass Sie öfter essen möchten.

Willst du den perfekten Körper erreichen, dann trinke Kreatin während der Mahlzeiten und vorzugsweise nach dem Training.

Finden Sie das perfekte Makro-Verhältnis

Nachdem Sie sich für die tägliche Menge an Kalorien entschieden haben, die zur Gewichtszunahme benötigt wird, müssen Sie die perfekte Kombination von Makronährstoffen finden.

Dies bedeutet, dass Sie die Kalorien im richtigen Verhältnis zu Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten aufteilen müssen.

Jeder von uns hat seine eigene Körperstruktur und daher braucht jeder seinen eigenen Ansatz, um den perfekten Körper zu erschaffen.

Es gibt mehrere Schritte, um das Verhältnis der Makroelemente zu bestimmen:

  1. Bestimmen Sie genau, was Sie mit Ihrer Ernährung erreichen möchten. Wenn Sie diesen Artikel lesen, möchten Sie höchstwahrscheinlich besser werden. Dafür müssen Sie sich auf Kohlenhydrate konzentrieren. Dies bedeutet, dass 40-60% der gesamten Kalorien Kohlenhydrate, 25-35% Eiweiß und 15-25% Fett sein sollten. Es ist dieses Verhältnis von Makronährstoffen, das das Wachstum von Muskelmasse stimuliert.
  2. F0-Sekunde, müssen Sie Ihren Körpertyp bestimmen. Es gibt drei Haupttypen des menschlichen Körpers. Manche Menschen haben eine Mischung aus zwei Arten.

Ectomorph

Diese Leute sind schlank und haben einen schmalen Knochen, sie haben eine kleine Brust und Schultern.

Ihr Stoffwechsel ist sehr schnell, so dass es für sie schwierig ist, an Gewicht zuzunehmen.

Wenn Sie ein Ektomorph sind, sollte Ihre Ernährung aus einer großen Anzahl hochwertiger Kohlenhydrate bestehen.

Sie sollten 30-60% der gesamten Kalorienmenge ausmachen, die Sie verbrauchen.

Außerdem sollten 25% auf Protein belassen werden.

Mesomorph

Zu dieser Art von Körper gehören starke und muskulöse Menschen mit gut definierten Schultern und sehr sportlich.

Das ideale Verhältnis von Makronährstoffen für sie wird ein großer Anteil von Kohlenhydraten in der Nahrung sein.

40-50% der verzehrten Lebensmittel sollten auf sie fallen.

Endomorph

Diese Menschen haben einen weichen und runden Körper, eher wie eine Birne, sie haben einen langsamen Stoffwechsel.

Im Gegensatz zu Ektomorphen und Mesomorphen müssen Endomorphen nicht viel Kohlenhydrate zu sich nehmen, um schnell fett zu werden.

Nur 30-40% der gesamten Kalorienmenge sollten über Kohlenhydrate aufgenommen werden, um besser zu werden und Muskeln aufzubauen.

Am häufigsten verbrennen Frauen Kalorien schneller. Deshalb, wenn Sie eine Frau sind, dann bemühen Sie sich um 40% der Kohlenhydrate in Ihrer Ernährung. Aber denken Sie daran, es hängt alles von der Person ab, die zu der einen passt, und nicht von der Tatsache, dass sie zu der anderen passt.

Zum Beispiel, um schnell fett zu werden, braucht ein Mann mehr Kohlenhydrate als eine Frau.

Es wird auch vom menschlichen Stoffwechsel abhängen.

Trinken Sie nahrhafte Cocktails

Sie können nicht mehr essen, als Sie jetzt essen?

Oder helfen dir vielleicht drei Mahlzeiten und zwei Snacks nicht?

Es gibt einen anderen Weg, um mehr Kalorien zu bekommen.

Versuche sie zu trinken!

Viele Ernährungswissenschaftler empfehlen oft, nahrhafte Getränke zu trinken, die reich an Kohlenhydraten und Proteinen sind.

Fünf Mahlzeiten am Tag werden für viele Menschen zu einem echten Problem. Wenn Sie nicht mehr die Kraft haben, zu kauen, bereiten Sie sich einen köstlichen Cocktail zu.

Sie können auch Proteine ​​verwenden, um Muskelmasse in Form von Cocktails zu gewinnen.

Hier einige Tipps, wenn Sie Probleme mit kalorienreichen Cocktails haben:

  • Trinken Sie sehr schnell einen Cocktail;
  • Warten Sie nicht, bis die Zutaten sauer werden oder fermentieren.
  • Fügen Sie Zutaten hinzu, um zu schmecken. Zum Beispiel Mandeln, Vanille, Zimt oder was auch immer Sie mögen;
  • Wenn es problematisch ist, die gesamte Portion auf einmal zu trinken, versuchen Sie in den ersten 4 Tagen, eine halbe Portion zu trinken.
  • Wenn Sie an einer Malabsorption leiden, trinken Sie Shakes auf Avocadobasis.

Hier sind einige köstliche und nahrhafte Rezepte:

  • 1 mittelgroße oder große Avocado, 2 mittelgroße Bananen, 1 Glas Vollmilchjoghurt und 4 rohe Eier. Gesamtkalorien = 1022;
  • 1 Glas Vollmilchjoghurt, 1 Tasse Kokosmilch, 6 Esslöffel Molkenprotein, 3 Esslöffel Honig, 1 Tasse gefrorene Blaubeeren, 6 rohe Eier, 2 TL. Vanille. Gesamtkalorien = 1575;
  • 1 Tasse Kokosmilch, 2 mittlere Bananen, 1 Tasse gefrorene Blaubeeren, 4 große rohe Eier. Gesamtkalorienwert = 1005;
  • 1 Tasse gekochte Süßkartoffeln, 3 EL. Honig, 6 EL. Molkenprotein, 4 große rohe Eier. Gesamtkalorien = 905;
  • 1 mittlere oder große Avocado, 1 Glas Kokosmilch, 2 mittlere Bananen, 1 Tasse Süßkartoffeln. Kalorie = 1283.

Hier können Sie lesen, welches Protein besser zu wählen ist und wie es einzunehmen ist.

Versuchen Sie, Bierhefe in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Hefe ist eine Substanz, die aus einer speziellen Art mikroskopisch kleiner Pilze besteht, die häufig in der Lebensmittelindustrie und beim Kochen verwendet werden.

Obwohl sie für verschiedene Zwecke verwendet werden, hilft nur eine Hefeart, genannt Bier, schnell Fett zu bekommen.

Sie werden in Pillenform in jeder Apotheke verkauft.

Bierhefe ist ein Vitamin D-reiches Nahrungsergänzungsmittel. Sie enthält außerdem viel Kohlenhydrate und Eiweiß.

3 EL. Enthält 95 Kalorien.

Einer Studie zufolge können durch Hinzufügen von 95 Kalorien pro Tag ohne Ernährungsumstellung 4,5 kg pro Jahr hinzugefügt werden.

Bierhefe gilt als sichere Ergänzung, ist aber nicht für jedermann geeignet.

Wenn Sie an Diabetes leiden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie dieses Präparat einnehmen.

Beseitigen Sie alle gesundheitlichen Probleme, die die Gewichtszunahme beeinträchtigen können.

Letzter wichtiger Punkt. Bevor Sie mit der Arbeit an einem Kilogramm-Satz beginnen, sollten Sie zunächst alle möglichen Gesundheitsprobleme beseitigen, die Ihr Ziel beeinträchtigen könnten.

Es gibt verschiedene Krankheiten, bei denen es Ihnen nicht gelingt, besser zu werden.

Hyperthyreose

Diese Krankheit wird durch ein Ungleichgewicht in der Schilddrüse verursacht.

Die Schilddrüse beeinflusst mit Hilfe von Hormonen den Stoffwechsel. Diese Drüse ist für die Produktion von Thyroxin verantwortlich. Je mehr Thyroxin produziert wird, desto schneller wird der Stoffwechsel und desto mehr Kalorien werden verbrannt.

Selbst bei gutem Appetit nimmt das Gewicht nicht zu.

Symptome dieser Krankheit sind: Zittern in Händen und Fingern, unregelmäßiger oder schneller Herzschlag, Angst oder Nervosität.

Bei Frauen kann der Zyklus variieren.

Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt

Magen-Darm-Störungen verhindern, dass der Körper die Nährstoffe aus der Nahrung, die Sie essen, richtig aufnimmt.

Die meisten Menschen leiden aufgrund von Verdauungsproblemen an Mangelernährung.

Dieser Zustand kann durch verschiedene Krankheiten wie Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn und Zöliakie verschlimmert werden.

Symptome sind Blut im Stuhl, abnorme Stuhlgänge, Schmerzen oder Gas im Bauchraum.

Typ 2 Diabetes

Typ-2-Diabetes wird am häufigsten im Erwachsenenalter diagnostiziert.

Dies ist ein Zustand, in dem der Körper gegen Insulin resistent wird.

Insulin ist für die Regulierung der Glukosemenge im Körper verantwortlich.

Glukose hingegen ist für Gewicht und Appetit verantwortlich.

Symptome von Typ-2-Diabetes sind Müdigkeit, häufiges Wasserlassen und Sehstörungen.

Rauchen

Obwohl Rauchen nicht als Krankheit angesehen wird, ist es für den Körper schädlich. Besser geht es nicht, denn Nikotin unterdrückt den Appetit.

Jeder weiß, dass Nikotin den Stoffwechsel erhöht.

Es ist bekannt, dass Raucher durch die Inhaltsstoffe von Zigaretten etwa 200 Kalorien pro Tag verlieren.

Wenn Sie eines der oben genannten Symptome haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

http://fitzdrav.com/zdorove/kak-bystro-nabrat-ves.html
Up