logo

Site FitAudit - Ihr Assistent in Sachen Ernährung für jeden Tag.

Echte Lebensmittelinformationen helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren, Muskelmasse zu gewinnen, Ihre Gesundheit zu verbessern und eine aktive und fröhliche Person zu werden.

Sie werden für sich selbst eine Menge neuer Produkte finden, ihre wahren Vorteile herausfinden, jene Produkte aus Ihrer Ernährung entfernen, deren Gefahren Sie noch nie zuvor gekannt haben.

Alle Daten basieren auf zuverlässigen wissenschaftlichen Untersuchungen und können sowohl von Amateuren als auch von professionellen Ernährungswissenschaftlern und Sportlern verwendet werden.

http://fitaudit.ru/food/190068

Ei (Eiweiß)

Das Hühnerei ist eines der erschwinglichsten, leckersten und nahrhaftesten Lebensmittel, die der Mensch seit jeher kennt. In der dichten Hülle befindet sich eine transparente, mehrschichtige Proteinmasse mit einer unterschiedlichen Dichte, die sich in der Mitte des Kerns befindet - dem Eigelb. Das Protein ist eine praktisch farblose viskose Flüssigkeit, hat keinen Geruch, hat eine Bindungseigenschaft, wenn es geschlagen wird, bildet es einen dichten Schaum.

Eiweiß Kaloriengehalt

Der Kaloriengehalt von Eiweiß beträgt 44 kcal pro 100 g Produkt.

Die Zusammensetzung und vorteilhaften Eigenschaften von Eiweiß

90% des Eiweißes besteht aus Wasser, der Rest besteht aus Proteinen verschiedener Art, wie Ovoalbumin, Ovomucin, Lysozym usw. Das Eiweiß enthält auch Cholin, Vitamine A, B1, B2, B6, D, E und die erforderlichen Mineralien: Kalzium, Zink, Mangan, Eisen (Kalibrator). Protein enthält keine Fette und kein Cholesterin, daher ist es ein ideales Nahrungsmittel für Menschen, die sich von viralen, katarrhalischen und anderen Krankheiten erholen. Protein aus frischen Hühnereiern hat bakterizide Eigenschaften, ist für Blutbildungsprozesse notwendig, verbessert die Funktion der Gehirnzellen, ist eine vorbeugende Maßnahme gegen die Bildung von Katarakten. Eiweiß ist ein starkes Immunstimulans, das die negativen Auswirkungen der äußeren Umgebung neutralisiert.

Ernährungsphysiologisch kann ein Ei 200 Gramm Milch und 50 Gramm Fleisch ersetzen. Hühnereier haben die höchste Verdaulichkeit unter tierischen Produkten, nämlich 97-98%, dh das Ei wird fast vollständig vom Körper aufgenommen

Eiweiß Harm

Übermäßiger Verzehr von Eiern führt zu einem Anstieg des "schlechten" Cholesterinspiegels, der mit dem Risiko von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems behaftet ist. Ein Protein kann allergische Reaktionen mit individueller Unverträglichkeit des Produkts hervorrufen.

Eiweiß beim Abnehmen

Sportler und Bodybuilder, die den Körper effektiv "trocknen" möchten (Fett reduzieren bei minimalem Verlust von Muskelgewebe), verwenden häufig ein Omelett aus einigen Eiproteinen. Verschiedene Diäten enthalten in ihrer Ernährung sowohl Eier als Ganzes als auch Proteine ​​getrennt. Beispiele sind eine proteinreiche Diät, eine brasilianische Diät und eine weiße Diät zur Gewichtsreduktion.

Eiweiß beim Kochen

Das häufigste Gericht von Eiweiß - Baiser luftiges Dessert (oder Baiser, so vertraut). Die Baisers werden als separate Delikatesse gekocht oder mit einer Proteinmasse aus Torten und Kuchen überzogen und dann gebacken, bis sie eine köstliche Kruste bilden. Eiweißcreme - der Name spricht für sich, sie ist gefüllt mit Tuben, Eclairs und Körben, die als Schicht aus Biskuitkuchen dienen. Auf Eiweiß kann praktisch kein Teig verzichten, sei es Brot, süßes Gebäck, Pfannkuchen oder Knödel mit Knödel. Frisches Eiweiß wird Hackfleisch für Fleischbällchen oder Brötchen zugesetzt, damit die fertigen Produkte nicht auseinanderfallen. Gekochtes Eiweiß (sowohl als Teil des ganzen Eies als auch unabhängig davon) ist Bestandteil vieler Vorspeisen, Salate und Suppen.

Andere Verwendungen für Eiweiß

Hühnereiprotein wird erfolgreich für medizinische Zwecke eingesetzt - es kann Schmerzen bei Verbrennungen erheblich lindern, schwere Nasenbluten stoppen. Die Einnahme von frischem Eiweiß lindert Schmerzen und Halsschmerzen, stellt die verlorene Stimme wieder her und ist bei Vergiftungen, insbesondere mit Quecksilberdampf, angezeigt.

In der Kosmetik wird Eiweiß zur Herstellung von Masken verwendet, um den Haarzustand zu verbessern. Es ist in vielen Produkten enthalten, die Falten glätten und die Haut im Ton unterstützen. Eine ausgezeichnete Maske für die zu fettiger Haut neigende Gesichtshaut - Flocken von Haferflocken und Eiweiß. Die Maske entfernt fettigen Glanz und macht die Haut stumpf.

Weitere Informationen zu Hühnereiern, ihrer Größe, ihrem Gewicht und ihren Kategorien finden Sie im Artikel Ei.

Weitere Informationen zu den Vorteilen und Gefahren von Eiern finden Sie im Videoclip der Fernsehsendung "Über das Wichtigste".

http://www.calorizator.ru/product/egg/egg-5

Eiweiß

Eiweiß ist ein starkes Immunstimulans mit ausgeprägten bakteriziden Eigenschaften. Es ist eine farblose, geruchlose, viskose Flüssigkeit mit adhäsiven Eigenschaften. Beim Aufschlagen erhält es eine dichte schaumige Konsistenz. Wenn hitzebehandeltes Weiß. Das Produkt verbessert die Gehirnfunktion, ist an Blutbildungsprozessen beteiligt und verhindert die Bildung von Katarakten.

Für den Nährwert ersetzt ein Ei 50 g Fleisch und 200 ml Milch. Protein hat den höchsten Verdaulichkeitsgrad bei tierischen Produkten (98%).

Nützliche Eigenschaften

Der Hauptvorteil von Eiweiß ist die Abwesenheit von Fett in seiner Zusammensetzung. Dies ist ein absolut diätetisches Produkt, das während der Gewichtsabnahme verwendet werden darf.

Hühnereiprotein ist eine Proteinquelle für den menschlichen Körper, die schützende, katalytische, transport- und regulierende Funktionen erfüllt. Es ist Teil der Zellen des Immunsystems, erhöht die Barriereeigenschaften, verhindert das weitere Eindringen und die Entwicklung von Viren, Infektionen. Regulatorische Funktion ist die Normalisierung des hormonellen Hintergrunds, der Transport - die Zufuhr von Sauerstoff zu Organen und Geweben, katalytisch - die Durchführung von Austauschreaktionen. Darüber hinaus ist Protein der Hauptbaustoff für Muskelfasern, Knochen und Haut. Es wirkt wie eine „Energiebombe“. Empfohlen bei Erkrankungen der Leber, der Gallenblase und des Magens.

Leicht assimilierbarer Phosphor, Calcium unterstützt die Festigkeit von Zähnen und Nägeln. Eisen beschleunigt den Prozess der Hautregeneration, Wundheilung, Schleimhäute. Tocopherol verhindert das Altern, stärkt die Wände der Blutgefäße.

Aminosäuren, die im Eiweiß konzentriert sind, tragen dazu bei, das Gehirn zu aktivieren, die Zellen zu erneuern, die Gefäße zu reinigen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und die Funktion des Herzens zu verbessern. Vitamine, die Bestandteil des Produkts sind, stimulieren die Produktion von Sexualhormonen, normalisieren die Blutgerinnung und verhindern die Bildung von Defekten im Fötus während der Schwangerschaft.

Das Protein revitalisiert den Körper von innen und wird zur Pflege der fettigen Gesichtshaut, zur Bekämpfung von Pigmentierung, Porenvergrößerung und zur übermäßigen Absonderung von Unterhautfett verwendet. Darüber hinaus verhindern Masken auf der Basis dieses Produkts Haarquerschnitte, Haarausfall, beschleunigen ihr Wachstum.

Schaden und Gegenanzeigen

Eiprodukt steigert den Cholesterinspiegel. Dies betrifft jedoch kein schädliches Cholesterin, sondern ist von Vorteil. Eigelb ist hart gekocht.

Eiweiß ist das stärkste Allergen, daher sollte es nicht eingenommen werden, wenn eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Vogelprodukten besteht. In seiner rohen Form enthält es ein Antitrypsin-Enzym, das den Verdauungstrakt zerstört, weshalb es extrem schlecht verdaut wird.

Kochanwendung

Eiweiß ist die Basis für luftige Baiserdesserts. Das Baiser wird in Form eines Kuchens eingelegt und als Schicht für Kuchen verwendet. Hierzu wird auf den Kuchen Eiweißmasse aufgetragen, bis eine knusprige Kruste gebacken ist. Die Hauptbedingung - nicht brennen Backen. Meringue wird mindestens 1 Stunde bei einer Temperatur von 70 Grad gekocht.

Proteincreme wird in der Süßwarenindustrie häufig zum Dekorieren von Kuchen und zum Füllen von Körben, Eclairs und Röhrchen verwendet. Zur Veränderung von Geschmack und Farbe werden Aromen und Farbstoffe in die Zusammensetzung eingebracht.

Frische Proteine ​​werden als Bindemittel in rohes Hackfleisch gegeben, damit die fertigen Produkte (Fleischbällchen, Fleischbällchen) nicht auseinanderfallen. Gekochte Eier werden in die Zusammensetzung von Vorspeisen, Salaten, Suppen eingebracht.

Volksrezepte

Hühnereiprotein wird für medizinische Zwecke verwendet, um schwere Nasenblutungen zu stoppen, Schmerzen bei Verbrennungen zu lindern, verlorene Stimme wiederherzustellen und das Kribbeln im Hals zu beseitigen.

  1. Bei Vergiftung mit Quecksilbersalzen, Kupfer. Um die Aufnahme giftiger Substanzen zu verzögern, wird empfohlen, rohes Eiweiß zu essen.
  2. Mit Schnitten. Der Film unter der Schale kann als Patch verwendet werden.
  3. Mit Kopfschmerzen. Es wird empfohlen, Migräne, die auf dem Nervenboden auftritt, mit einem Cocktail aus rohen Eiern und heißer Milch zu behandeln.
  4. Mit einem neurologischen Anfall. Gekochtes Protein ist nützlich, um mit starken Schmerzen an der Stelle zu haften. Es wird vermutet, dass mit der Abkühlung der Eierbefall geschwächt wird.
  5. Mit Verstauchungen, Verstauchungen. Die verletzte Stelle ist mit Balsam beschmiert, dessen Rezept der tibetischen Medizin entlehnt ist. Zu seiner Herstellung werden 10 ml Alkohol mit dem Protein eines Eies und Mehls gemischt, um eine Mischung in pastösem Zustand zu erhalten. Balsam mindestens 2 Stunden einwirken lassen. Fest verbunden zusammendrücken.
  6. Verbrennungen Die verbrannte Stelle ist mit Eiweiß-Eigelb-Mischung aus rohen Eiern bestrichen.
  7. Mit Angina. Rohprotein aus zwei Eiern wird mit 30 g Butter, 10 g Mehl und 10 ml natürlichem Honig vermischt. Die resultierende Mischung wird 2-3 mal am Tag mit 15 g eingenommen.
  8. Mit Uterusblutungen. Zitronensaft (10 ml) wird mit frischen Proteinen (6 Stk.) Gemischt. Der resultierende Cocktail wird auf nüchternen Magen getrunken, sofern keine Verdauungsprobleme auftreten.

Denken Sie daran, Eier sind nicht nur ein schmackhaftes und nahrhaftes Produkt, sondern auch ein natürliches Heilmittel gegen viele Krankheiten. Vogeleiweiß wird in der Küche, in der traditionellen Medizin und in der Kosmetik verwendet, um Süßwaren, Snacks und Salate herzustellen und den Körperzustand von außen und von innen zu verbessern.

Chemische Zusammensetzung

In 100 g Eiweiß sind 48 kcal konzentriert. Aufgrund des geringen Nährwertes gehört das Produkt zu der Kategorie der Diätprodukte, die während des Zeitraums der Gewichtsabnahme verwendet werden dürfen. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass die Eier frisch sind. Um das "Alter" zu bestimmen, müssen sie sich ins Wasser setzen.

Ein frisches Ei liegt waagerecht am Boden der Schale. Das Produkt mit einer Exposition von 7-10 Tagen dreht sich mit einem stumpfen Ende um und beginnt zu schweben. Die vertikale Position des Eies, das im Wasser steckt, zeigt ein Alter von 2 bis 3 Wochen an und ein Auftreten von 6 bis 7 Wochen trat auf. Tatsache ist, dass zwischen der Eiweiß- und der Hautmembranhülle ein Schrecken (Luftkammer) entsteht. Im Laufe der Zeit verdunstet Feuchtigkeit durch die Poren, was zu einer Vergrößerung dieses Raums beiträgt. Je älter das Ei ist, desto größer ist folglich die Luftkammer und dementsprechend ihre Schwimmfähigkeit. Die optimale Haltbarkeit des Produkts - 2 Wochen.

http://foodandhealth.ru/yayca/yaichniy-belok/

Medizinische Eigenschaften von Hühnereiprotein

Viele von uns können sich ein Frühstück ohne Eier nicht vorstellen - gekocht oder gebraten. Dieses Produkt ist jedoch nützlich für jemanden und schädlich für jemanden. Eier von jedem Vogel können gefressen werden, aber aufgrund der Verbreitung sind es Hühnereier, die in unserer Ernährung zu Recht als regulär bezeichnet werden können. Betrachten Sie deren Zusammensetzung und Eigenschaften.

Eiweiß - was ist das Merkmal

Hühnereier gelten als relativ kalorienarmes Produkt. Das Gewicht eines Hühnereies beträgt ca. 55 Gramm, und 100 Gramm Hühnereier enthalten nur 155 kcal, von denen die meisten das Eigelb aufnehmen, der Eiweißkaloriengehalt ist äußerst gering. Protein besteht zu 85% aus Wasser und die restlichen 15% sind organische Stoffe. Die Proteinmenge im Eiprotein erreicht insgesamt 10%, dieser Prozentsatz beinhaltet Ovalbumin, Lysozym, Ovomucoid, Ovomucin, Ovotransferrin, Ovoglobulin.

Darüber hinaus können Sie in der Zusammensetzung von Eiweiß Fette (ca. 0,3%) und Kohlenhydrate (ca. 0,7%) hervorheben, da das Hühnerei aufgrund des geringen Gehalts an diesen Elementen als Diätprodukt gilt. Das Kochen von Hühnereiern variiert in verschiedenen Ländern und hängt stark vom Geschmack ab. Eier kochen, braten, backen, Eierpunsch zubereiten, gurken, roh trinken.

Das Hühnereiprotein enthält einen vollständigen Satz von Aminosäuren und Spurenelementen, die für die tägliche Ernährung eines Menschen erforderlich sind.

Die Vorteile von Eiweiß

Die Vorteile von Eiern liegen in ihrer Zusammensetzung:

  • Es ist Eiweiß, das reinigende Eigenschaften hat. Es ist erwiesen, dass Eiweiß an der Senkung des Cholesterins im Blut beteiligt ist und somit zur Verbesserung des Herzens und der Blutgefäße beiträgt.
  • Eiprotein ist neben dem niedrigen Kaloriengehalt eine Proteinquelle - ein Enzym, das in der Zelle Energie produziert.
  • Protein enthält fast alle lebenswichtigen Aminosäuren, die zur Arbeit des Gehirns, zur Zellregeneration und zur Verbesserung des Bindegewebes beitragen.
  • Es gibt viel Vitamin B im Protein sowie Vitamin E. Eiprotein übersteigt nur Fischöl in der Menge von Vitamin D.

Durch die wohltuenden Eigenschaften von Eiweiß, das den Körper von innen heilt, können Sie diese Komponente von außen auftragen. Die kosmetischen Eigenschaften von Hühnerprotein bieten eine umfassende Pflege für die Kombination, insbesondere für fettige Haut, Trocknen und Einstellen des Fettaustauschs.

Die Eiweißmaske ist äußerst einfach und für den regelmäßigen Gebrauch geeignet. Schlagen Sie dazu einfach das Eiweiß und lassen Sie es abkühlen. Eine Maske wird mit einem Pinsel auf die Haut aufgetragen und 5 Minuten lang trocknen gelassen, wobei der Vorgang wiederholt wird. Auf diese Weise werden drei Schichten Protein auf die Haut aufgetragen. Nach 15 Minuten wird die Maske mit warmem Wasser abgewaschen.

Eiweiß kann als häufiger Bestandteil von Haarmasken bezeichnet werden. Für die Ernährung und das Haarwachstum ist es notwendig, ein Protein mit 3 Esslöffeln Naturjoghurt zu mischen. Maske zum Verteilen der Haarlänge und 20 Minuten einwirken lassen. Laut Bewertungen hilft Eiweiß für die Haare, ihre Struktur zu verbessern, macht es seidig und weich.

Ist Eiweiß manchmal schädlich?

Trotz des Wertes von Hühnereiern halten es viele für ziemlich schädlich und vermeiden den täglichen Verzehr. Der einzig mögliche Schaden ist jedoch mit Bedenken hinsichtlich des Cholesteringehalts im Ei verbunden. Ängste werden dazu beitragen, die wissenschaftlichen Tatsachen zu zerstreuen, was zugunsten von Eiweiß aussagt.

"Schädliches" Cholesterin, dessen übermäßiger Gebrauch zur Bildung von Gefäßplaques beiträgt, ist im Eigelb enthalten, nicht jedoch im Protein. 100 Gramm Eigelb enthalten 250 Milligramm Cholesterin, der Eiweißgehalt ist Null. Wenn das Problem des Cholesterins besteht, ist es überhaupt nicht notwendig, Hühnereier aufzugeben, es reicht aus, Eiweiß ohne Eigelb zu verwenden.

Ein möglicher Schaden von Eiweiß liegt nur in der individuellen Unverträglichkeit gegenüber Eiweiß. Eigelb ist ein viel schwächeres Allergen als Eiweiß. In 60% der Fälle geht eine Eiweißallergie mit einer allergischen Reaktion auf Hühnerfleisch einher.

Menschen mit ähnlichen Allergien müssen bedenken, dass Hühnereier ein wesentlicher Bestandteil bei der Herstellung von Brot und Süßwaren, einigen Süßigkeiten, Mayonnaise und anderen Produkten sind.

Eiweiß ist ein starkes Immunstimulans mit ausgeprägten bakteriziden Eigenschaften. Es ist eine farblose, geruchlose, viskose Flüssigkeit mit adhäsiven Eigenschaften. Beim Aufschlagen erhält es eine dichte schaumige Konsistenz. Wenn hitzebehandeltes Weiß. Das Produkt verbessert die Gehirnfunktion, ist an Blutbildungsprozessen beteiligt und verhindert die Bildung von Katarakten.

Für den Nährwert ersetzt ein Ei 50 g Fleisch und 200 ml Milch. Protein hat den höchsten Verdaulichkeitsgrad bei tierischen Produkten (98%).

Der Hauptvorteil von Eiweiß ist die Abwesenheit von Fett in seiner Zusammensetzung. Dies ist ein absolut diätetisches Produkt, das während der Gewichtsabnahme verwendet werden darf.

Hühnereiprotein ist eine Proteinquelle für den menschlichen Körper, die schützende, katalytische, transport- und regulierende Funktionen erfüllt. Es ist Teil der Zellen des Immunsystems, erhöht die Barriereeigenschaften, verhindert das weitere Eindringen und die Entwicklung von Viren, Infektionen. Regulatorische Funktion ist die Normalisierung des hormonellen Hintergrunds, der Transport - die Zufuhr von Sauerstoff zu Organen und Geweben, katalytisch - die Durchführung von Austauschreaktionen. Darüber hinaus ist Protein der Hauptbaustoff für Muskelfasern, Knochen und Haut. Es wirkt wie eine „Energiebombe“. Empfohlen bei Erkrankungen der Leber, der Gallenblase und des Magens.

Leicht assimilierbarer Phosphor, Calcium unterstützt die Festigkeit von Zähnen und Nägeln. Eisen beschleunigt den Prozess der Hautregeneration, Wundheilung, Schleimhäute. Tocopherol verhindert das Altern, stärkt die Wände der Blutgefäße.

Aminosäuren, die im Eiweiß konzentriert sind, tragen dazu bei, das Gehirn zu aktivieren, die Zellen zu erneuern, die Gefäße zu reinigen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und die Funktion des Herzens zu verbessern. Vitamine, die Bestandteil des Produkts sind, stimulieren die Produktion von Sexualhormonen, normalisieren die Blutgerinnung und verhindern die Bildung von Defekten im Fötus während der Schwangerschaft.

Das Protein revitalisiert den Körper von innen und wird zur Pflege der fettigen Gesichtshaut, zur Bekämpfung von Pigmentierung, Porenvergrößerung und zur übermäßigen Absonderung von Unterhautfett verwendet. Darüber hinaus verhindern Masken auf der Basis dieses Produkts Haarquerschnitte, Haarausfall, beschleunigen ihr Wachstum.

Schaden und Gegenanzeigen

Eiprodukt steigert den Cholesterinspiegel. Dies betrifft jedoch kein schädliches Cholesterin, sondern ist von Vorteil. Eigelb ist hart gekocht.

Eiweiß ist das stärkste Allergen, daher sollte es nicht eingenommen werden, wenn eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Vogelprodukten besteht. In seiner rohen Form enthält es ein Antitrypsin-Enzym, das den Verdauungstrakt zerstört, weshalb es extrem schlecht verdaut wird.

Kochanwendung

Eiweiß ist die Basis für luftige Baiserdesserts. Das Baiser wird in Form eines Kuchens eingelegt und als Schicht für Kuchen verwendet. Hierzu wird auf den Kuchen Eiweißmasse aufgetragen, bis eine knusprige Kruste gebacken ist. Die Hauptbedingung - nicht brennen Backen. Meringue wird mindestens 1 Stunde bei einer Temperatur von 70 Grad gekocht.

Proteincreme wird in der Süßwarenindustrie häufig zum Dekorieren von Kuchen und zum Füllen von Körben, Eclairs und Röhrchen verwendet. Zur Veränderung von Geschmack und Farbe werden Aromen und Farbstoffe in die Zusammensetzung eingebracht.

Frische Proteine ​​werden als Bindemittel in rohes Hackfleisch gegeben, damit die fertigen Produkte (Fleischbällchen, Fleischbällchen) nicht auseinanderfallen. Gekochte Eier werden in die Zusammensetzung von Vorspeisen, Salaten, Suppen eingebracht.

Volksrezepte

Hühnereiprotein wird für medizinische Zwecke verwendet, um schwere Nasenblutungen zu stoppen, Schmerzen bei Verbrennungen zu lindern, verlorene Stimme wiederherzustellen und das Kribbeln im Hals zu beseitigen.

  1. Bei Vergiftung mit Quecksilbersalzen, Kupfer. Um die Aufnahme giftiger Substanzen zu verzögern, wird empfohlen, rohes Eiweiß zu essen.
  2. Mit Schnitten. Der Film unter der Schale kann als Patch verwendet werden.
  3. Mit Kopfschmerzen. Es wird empfohlen, Migräne, die auf dem Nervenboden auftritt, mit einem Cocktail aus rohen Eiern und heißer Milch zu behandeln.
  4. Mit einem neurologischen Anfall. Gekochtes Protein ist nützlich, um mit starken Schmerzen an der Stelle zu haften. Es wird vermutet, dass mit der Abkühlung der Eierbefall geschwächt wird.
  5. Mit Verstauchungen, Verstauchungen. Die verletzte Stelle ist mit Balsam beschmiert, dessen Rezept der tibetischen Medizin entlehnt ist. Zu seiner Herstellung werden 10 ml Alkohol mit dem Protein eines Eies und Mehls gemischt, um eine Mischung in pastösem Zustand zu erhalten. Balsam mindestens 2 Stunden einwirken lassen. Fest verbunden zusammendrücken.
  6. Verbrennungen Die verbrannte Stelle ist mit Eiweiß-Eigelb-Mischung aus rohen Eiern bestrichen.
  7. Mit Angina. Rohprotein aus zwei Eiern wird mit 30 g Butter, 10 g Mehl und 10 ml natürlichem Honig vermischt. Die resultierende Mischung wird 2-3 mal am Tag mit 15 g eingenommen.
  8. Mit Uterusblutungen. Zitronensaft (10 ml) wird mit frischen Proteinen (6 Stk.) Gemischt. Der resultierende Cocktail wird auf nüchternen Magen getrunken, sofern keine Verdauungsprobleme auftreten.

Denken Sie daran, Eier sind nicht nur ein schmackhaftes und nahrhaftes Produkt, sondern auch ein natürliches Heilmittel gegen viele Krankheiten. Vogeleiweiß wird in der Küche, in der traditionellen Medizin und in der Kosmetik verwendet, um Süßwaren, Snacks und Salate herzustellen und den Körperzustand von außen und von innen zu verbessern.

In 100 g Eiweiß sind 48 kcal konzentriert. Aufgrund des geringen Nährwertes gehört das Produkt zu der Kategorie der Diätprodukte, die während des Zeitraums der Gewichtsabnahme verwendet werden dürfen. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass die Eier frisch sind. Um das "Alter" zu bestimmen, müssen sie sich ins Wasser setzen.

Ein frisches Ei liegt waagerecht am Boden der Schale. Das Produkt mit einer Exposition von 7-10 Tagen dreht sich mit einem stumpfen Ende um und beginnt zu schweben. Die vertikale Position des Eies, das im Wasser steckt, zeigt ein Alter von 2 bis 3 Wochen an und ein Auftreten von 6 bis 7 Wochen trat auf. Tatsache ist, dass zwischen der Eiweiß- und der Hautmembranhülle ein Schrecken (Luftkammer) entsteht. Im Laufe der Zeit verdunstet Feuchtigkeit durch die Poren, was zu einer Vergrößerung dieses Raums beiträgt. Je älter das Ei ist, desto größer ist folglich die Luftkammer und dementsprechend ihre Schwimmfähigkeit. Die optimale Haltbarkeit des Produkts - 2 Wochen.

Interessanterweise ist Mexiko weltweit führend beim Pro-Kopf-Ei-Konsum. Es wird geschätzt, dass jeder Einwohner im Laufe des Jahres ungefähr 21,9 kg des Produkts isst. Dies entspricht 1,5 Stck. Eier pro Tag.

Warum ist das Protein undurchsichtig? Der Grund für dieses Phänomen ist der Überfluss an Kohlendioxid im Ei. Ein trüber weißer Eiweißton ist ein Zeichen für die Frische des Produkts. Es wird vermutet, dass CO2 noch keine Zeit zum Erlöschen hatte, während es in alten Eiern durch die Poren der Schale verdunstet.

Die Wirkung von Protein auf die Muskelmasse

Warum essen alle Bodybuilder Eier? Tatsache ist, dass sie viel Protein enthalten, das für den Muskelaufbau notwendig ist. Ohne regelmäßige körperliche Anstrengung und Proteinaufnahme im Körper wachsen die Muskeln nicht.

Außerdem werden beim intensiven Krafttraining Proteinfasern geschädigt, weshalb sie wiederhergestellt werden müssen und der Bedarf an Aminosäuren steigt.

Muss ich Eipulver trinken? Dieses Produkt enthält dreimal mehr Eiweiß als gekochte Eier. Daher ist es notwendig, das Additiv richtig anzuwenden.

Eiweiß erhöht den Hämoglobinspiegel, Testosteron, liefert eine große Menge Leucin (BCAA-Aminosäure), stillt wirksam das Hungergefühl, steigert die Kraftfähigkeiten des Sportlers, stellt beschädigte Fasern nach dem Training wieder her und zieht vollständig ein.

Protein wird auf der Basis von 2 g Protein pro 1 kg Gewicht eingenommen. Somit beträgt die tägliche Dosis von Eipulver 3-4 Messlöffel. Während des Ladetages wird das Produkt viermal eingenommen: morgens auf leeren Magen, 30 Minuten vor dem Training, unmittelbar danach und unmittelbar vor dem Zubettgehen.

Nach der Gewichtszunahme sollten die Eier trocknen. Zuerst erhöhen die Muskeln die Masse, dann entfernen sie überschüssige Flüssigkeit, sodass der Körper schlank aussieht.

Verstärkte Workouts während des Trocknens der Muskeln tragen zu einer schönen Linderung bei.

Im Laufe der Forschung wurde festgestellt, dass die morgendliche Einnahme von 3 Eiern auf nüchternen Magen das Muskelwachstum um den Faktor 2 beschleunigt. Es wird nicht empfohlen, auf Eigelb zu verzichten, da diese die Eiweißaufnahme verbessern.

Ein Ei ist eines der nützlichsten Produkte für einen Bodybuilder. Es enthält alle essentiellen Aminosäuren, um die Muskeln nach dem Sport zu nähren und zu regenerieren. Zur Unterstützung des Körpers wird empfohlen, nur thermisch hergestelltes Protein zu verwenden. Damit er schnell resorbiert, droht keine Infektion mit Salmonellose.

Um Muskelmasse zu gewinnen, wird empfohlen, 6-8 Eier pro Tag zu essen. Gleichzeitig soll der Eiweißanteil 25-30% der täglichen Ernährung ausmachen. Je intensiver die Belastung, desto höher ist der Eiweißbedarf des Körpers. Neben Eiern sollte das Sportlermenü aus Meeresfrüchten, Hülsenfrüchten, Hüttenkäse, Milch und fettarmem Fleisch bestehen.

Denken Sie daran, ein Satz Muskelmasse ist nur möglich, wenn eine Kombination aus zwei Schlüsselfaktoren vorliegt: eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität.

Bei einem Protein werden die Muskeln nicht ansteigen. Für das Muskelwachstum benötigen sie „Kraftstoff“, den Kohlenhydrate dem Körper zuführen. Zuckermangel löst den Prozess der Glykogenreserven aus, die Zerstörung des eigenen Proteins. Infolgedessen wird die Person ohne Ergebnis beschäftigt.

Für den Muskelaufbau sollten 55-65% der Tagesration in komplexen Kohlenhydraten enthalten sein: brauner Reis, Bananen, Birnen, Hartkornmehlprodukte, Getreide. Geben Sie kein Fett auf, sie sorgen für das normale Funktionieren des Stoffwechsels. Der Anteil der Lipide beträgt 10-15%. Fette pflanzlichen Ursprungs (Olivenöl, Maisöl) sollten bevorzugt werden.

Häufig gestellte Fragen

Wie kochen Sie am besten Eiweiß? Kochen Dieses Wärmebehandlungsverfahren behält seinen Nährwert und seine vorteilhaften Eigenschaften. Nur 1-2 Minuten Kochen reichen aus, um den gefährlichen Salmonella-Bazillus zu zerstören. Das Braten von Proteinen ist nicht erwünscht, da es die Struktur des Produkts verletzt (der Denaturierungsprozess beginnt), wodurch der Energiewert des Produkts abnimmt. Darüber hinaus führt diese Methode der Wärmebehandlung zum Eindringen von Öl in den Körper, das an sich Karzinogene enthält, die für das Verdauungssystem und die Leber gefährlich sind.

Interessanterweise beginnt das Eiweiß bei einer Temperatur von +60 Grad zu "greifen" und härtet bei +65 Grad aus. Gleichzeitig bekommt das Eigelb bei +65 Grad eine dichte Textur und bei +73 Grad wird es völlig steil.

Woraus besteht Eiweiß? Aus Fetten (0,3%), Kohlenhydraten (0,7%), Proteinen (13%), Wasser (85%), Vitaminen, Enzymen. Es enthält alle wichtigen Aminosäuren für den Aufbau des Proteins des menschlichen Körpers. Darüber hinaus enthält es Lysozym - eine Verbindung, die schädliche, auch fäulniserregende Mikroorganismen neutralisiert.

Wie lange kann man ein gekochtes Ei aufbewahren? Nicht mehr als eine Woche. Um jedoch den Verlust nützlicher Eigenschaften zu vermeiden, wird empfohlen, das Produkt innerhalb von 3 Tagen nach der Herstellung zu verwenden. Rohe Eier werden bis zu 5 Wochen bei einer Temperatur von +4 Grad im Kühlschrank aufbewahrt.

Eiweiß ist eine Quelle für leicht verdauliches Protein, aus dem nach Darwins Theorie vor 3,8 Milliarden Jahren die ersten zellulären Strukturen entstanden sind. Proteine ​​spielen im menschlichen Körper eine wichtige Rolle. Dank ihnen werden Stoffwechsel, Atmung und Verdauung durchgeführt. Protein besteht aus Knochen, Nägeln, Haaren, Muskeln, Sehnen, Knorpel, Haut. Der Mangel an Proteinen im Körper führt zu einer Schwächung des Skeletts, einer Ausdünnung der Schleimhäute, einer Verschlechterung der Schutzbarriere, einer Anfälligkeit für verschiedene Infektionen, einer raschen Alterung. Eiweiß hat eine bakterielle Aktivität, stärkt das Herz-Kreislauf-System, erhöht den Spiegel von "gutem" Cholesterin. Äußerlich angewendet zur Behandlung von Hautproblemen, Gelenkschäden, zur Stärkung von Nägeln, Haaren, machen die Derma elastisch und elastisch.

Praktisch jeder von uns isst gerne Eier zum Frühstück. Wir kochen, braten sie, machen Omelette und andere Gerichte. Wir brauchen sie zum Backen und für die Zubereitung von Salaten. Für jemanden ist die Verwendung dieses Produkts jedoch von Vorteil und kann für jemanden schädlich sein.

Essbar sind Eier von Vögeln. Aber Hühnereier sind immer noch am weitesten verbreitet, daher kann man sie als eines der beliebtesten Lebensmittel bezeichnen, die sie in fast allen Ländern der Welt essen. Überlegen Sie, welche Zusammensetzung Eiweiß hat, welchen Nutzen es für unseren Körper hat und welchen Schaden es anrichten kann.

Eiprotein-Funktion

Hühnereier können neben anderen tierischen Produkten auch als kalorienarmes Produkt bezeichnet werden. Ein Ei wiegt ungefähr 55-60 g. Gleichzeitig kommen auf 100 g Eier 155 kcal. Der Hauptkaloriengehalt fällt auf das Eigelb des Eies, während das Eiweiß dessen Nahrungsbestandteil ist. Sein Kaloriengehalt ist viel geringer. Hühnereiprotein enthält Wasser in einer Menge von 85% der Gesamtmasse. Der Rest ist organische Materie. 10% des gesamten Eiweiß sind Proteine. Dies sind Ovalbumin, Ovomucin und einige andere.

Fett im Eiweiß ist extrem klein. Ihr Anteil an diesem Teil des Eies beträgt nur ein Drittel eines Prozentes.

Kohlenhydrate - 0,75. Ein so geringer Gehalt an diesen Bestandteilen ermöglicht es, das Eiweiß zu Recht als Diätprodukt zu bezeichnen. Daher raten Ernährungswissenschaftler Menschen, die Gewichtsverlust anstreben, ein Ei ohne Eigelb zu essen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, viele Nährstoffe zu erhalten, ohne Ihren Körper zu schädigen.

Die Küche jedes Landes hat ihre eigenen Rezepte zum Kochen von Eiern, in denen sie sowohl Hauptbestandteil des Gerichts als auch Nebenrezept sein können. Sie werden gekocht oder gebraten gegessen. Einige bereiten sogar Gerichte aus gebackenen oder marinierten Eiern zu. Viele glauben, dass die Verwendung von rohen Eiern am nützlichsten ist. Auf den individuellen Geschmack kommt es an. Sie sind auch ein notwendiger Bestandteil des Backens. Sie werden zur Zubereitung von Schnitzeln, Salaten und als Füllung für Torten verwendet. Daher ist es sehr wichtig zu wissen, welche Spurenelemente Bestandteil dieses Produkts sind. Was ist sein Nutzen und welcher Schaden für den menschlichen Körper.

Das Protein enthält eine Reihe von Elementen, die für den menschlichen Körper notwendig sind, wie Aminosäuren und verschiedene Mineralien. Daher müssen sie in die tägliche Ernährung einbezogen werden.

Nutzen und Schaden von gekochten Eiern

Die Vorteile von Eiweiß

Überlegen Sie, was in Hühnereiern enthalten ist und welchen Nutzen sie für uns haben.

  1. Protein wirkt wohltuend auf den Körper und reinigt ihn. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Eiweiß zu einer signifikanten Verringerung des schädlichen Cholesterinspiegels im Blut führt und schwere Herz- und Gefäßerkrankungen verursacht. Daher sind Proteine ​​zur Vorbeugung dieser Krankheiten sehr nützlich.
  2. Der Vorteil von Protein liegt nicht nur in seinem niedrigen Kaloriengehalt, sondern auch in seinem hohen Proteingehalt. Dieses Enzym ist für die erfolgreiche Energieproduktion in den Körperzellen notwendig.
  3. Darüber hinaus enthält es fast alle Aminosäuren, die bei vielen im Körper ablaufenden Prozessen eine entscheidende Rolle spielen. Dies beinhaltet die mentale Aktivität des Gehirns, die Wiederherstellung von Zellen und die Verbesserung des Bindegewebes.
  4. Das Eiweiß enthält einen Komplex aus B-Vitaminen sowie den Vitaminen E und D.

Eiweiß in der Kosmetologie


Dieses Produkt ist nicht nur für die Verwendung in Lebensmitteln geeignet. Außenanwendung kann auch viele Vorteile bringen. Kosmetikerinnen empfehlen, es für die Pflege fettiger Haut zu verwenden. Es trägt zu seiner Trocknung bei und normalisiert die Talgdrüsen. Perfekt geeignet für Mischhaut.

Die Maske dieses Bauteils ist sehr einfach herzustellen und für den häufigen Gebrauch geeignet. Um eine solche Maske herzustellen, müssen Sie das Protein nur vorsichtig schlagen und abkühlen. Diese Maske wird in drei Schichten aufgetragen. Tragen Sie zuerst den ersten Pinsel auf, der leicht trocken sein sollte. Ebenso werden die zweite und dritte Schicht aufgetragen. Nach 15 Minuten mit warmem Wasser abspülen.

Auch Hühnereiprotein wird häufig in der Haarpflege verwendet. Um das Haarwachstum zu beschleunigen und intensiv zu ernähren, können Sie eine so einfache Maske herstellen. Nehmen Sie 3 Esslöffel Joghurt oder ein anderes fermentiertes Milchprodukt und kombinieren Sie es mit dem Protein eines Hühnereies. Das Werkzeug wird 25 Minuten auf das Haar aufgetragen und über die gesamte Länge verteilt. Frauen, die dieses Rezept regelmäßig anwenden, behaupten, dass ihre Haare seidig werden und sich ihre Struktur deutlich verbessert. Diese Methode ist nicht nur effektiv, sondern auch für jede Frau verfügbar, die ihre Schönheit ohne besondere Kosten und ohne Besuch von Salons pflegen möchte.

Spiegeleier - Nutzen und Schaden

Kann Eiweiß schädlich sein?

Viele Menschen glauben, dass der tägliche Verzehr von Eiern und Geschirr schädlich sein kann. Die einzige berechtigte Sorge ist der Cholesteringehalt. Dieses Element befindet sich aber nur im Eigelb. Es ist praktisch kein Protein enthalten. Wenn pro 100 g Cholesterin etwa 250 mg Eigelb anfallen, nähert sich seine Menge im Protein Null. Wenn Sie zu Übergewicht neigen und ein hoher Cholesterinspiegel im Blut gefunden wird, reicht es aus, das Eigelb von der Ernährung auszuschließen, um die Bildung von Plaques auf den Gefäßen zu verhindern. Es ist nicht notwendig, Eier vollständig aufzugeben.

Wenn Ihr Körper kein Eiweiß verträgt, sollten Sie auch auf die Verwendung von Eiern verzichten. Dies ist praktisch der einzige Schaden, der dieses wertvolle Produkt bringen kann. Eine Eigelballergie ist weitaus seltener. Wenn eine Person allergisch gegen Eiweiß ist, wird sie höchstwahrscheinlich kein Hühnerfleisch vertragen können. Diese Beziehung wird in 60% der Fälle beobachtet.

Wenn Sie an dieser Allergie leiden, vergessen Sie nicht, dass sie in vielen Gerichten vorhanden sind. Dieses Backen und Salate und etwas Gebäck.

Wie viele Eier können Sie pro Tag für Erwachsene und Kinder essen?

http://seyakha-school.ru/lechebnye-svoystva-belka-kurinogo-yayca.html

Eier im Bodybuilding

Der Inhalt

Ei ist eine der billigsten und gleichzeitig hochwertigsten Proteinquellen für Bodybuilding und Powerlifting. Volleiweiß hat die höchste Verdaulichkeit und gilt als Benchmark, anhand derer alle anderen Proteine ​​bewertet werden. Ein Ei besteht aus Eiweiß, das fast zu 100% aus Albumin (Ovoalbumin) besteht, und dem Eigelb, das 7 verschiedene Proteine ​​enthält: Albumin, Ovoglobulin, Kohlebumin, Ovomucoid, Ovomocin, Lysocin, Avidin.

Ein Hühnerei enthält:

Rohe Eier bearbeiten

Es wird nicht empfohlen, große Mengen roher Hühnereier zu essen, da diese einen Inhibitor (eine Substanz, die den Verdauungsprozess erheblich verlangsamt) des Verdauungsenzyms Trypsin enthalten. Darüber hinaus blockiert das in Protein enthaltene Avidinpeptid das lebenswichtige Biotin (Vitamin H) und bildet einen starken Komplex, der vom Körper nicht verdaut oder absorbiert wird. Daher wird empfohlen, Hühnereier erst nach einer Wärmebehandlung zu verwenden (bei 70 ° C wird der Trypsininhibitor zerstört und bei 80 ° C wird das aktive Biotin aus dem Biotin-Avidin-Komplex freigesetzt).

Forschung bearbeiten

  • Ein Ei pro Tag kann das Schlaganfallrisiko verringern. [1]

Eier und Cholesterin bearbeiten

Japanische und taiwanesische Wissenschaftler beschlossen, die Wirkung von Eiweiß auf den menschlichen Körper zu untersuchen. Das Experiment umfasste drei Gruppen weiblicher Freiwilliger. Alle von ihnen waren praktisch gesund, aber mit erhöhten Cholesterinspiegeln im Blut. Die Probanden aßen mit Nährstoffen gekochtes Essen mit einer Rate von 1750 Kilokalorien pro Tag bei einer täglichen Aufnahme von 70 Gramm Protein. Fett in der Ernährung der Probanden betrug 20 Prozent der Gesamtzahl der Kalorien. 30% des Proteins wurden aus der ersten Gruppe aus Eiweiß, der zweiten Gruppe aus Käse und der dritten aus Sojakäse gewonnen. Das Körpergewicht und die tägliche Belastung blieben während der gesamten Studie unverändert. Wie sich als Ergebnis des Experiments herausstellte, verringerte sich der Gesamtcholesterinspiegel in den Gruppen, die Protein aus Eiweiß und Sojakäse erhielten, und in der ersten Gruppe erhöhte sich auch der Spiegel an "guten" Lipoproteinen. In der zweiten Gruppe, die Käse erhielt, erhöhte sich der Cholesterinspiegel im Blut.

Esse ich Eigelb bearbeiten

Eine andere Studie, die 1996 in Annals of Nutrition and Metabolism veröffentlicht wurde, zeigte, dass der Verzehr von Eiern während des Tages den Lipoproteinspiegel mit hoher Dichte senkt - sie senken den Cholesterinspiegel und verhindern Arteriosklerose. Obwohl dies auf den ersten Blick darauf hinweist, dass die Eier nicht so nützlich sind, hilft ein genauerer Blick, eine einfache Lösung zu finden. Der durch die Verwendung von Eiern verursachte negative Effekt ist mit einer erhöhten Oxidation verbunden, die durch die Verwendung von ganzen Eiern aufgrund des hohen Gehalts an mehrfach ungesättigtem Fett in ihnen begünstigt wird. Mehrfach ungesättigte Fette neigen besonders zur Oxidation, einschließlich der weithin gelobten Omega-3-Fette in Fisch und Leinsamenöl. Sie können jedoch leicht eine erhöhte Fettoxidation verhindern, indem Sie einfach Antioxidantien einnehmen. Dazu gehören die Vitamine C, E, PP, Selen und Beta-Carotin. Diese natürlichen Antioxidantien stabilisieren mehrfach ungesättigte Fette und verhindern so die Oxidation.

All dies ist eine Theorie, aber wie sieht es in der Praxis aus?

90% der Bodybuilding-Athleten sind jünger als 30 Jahre und haben keine Probleme mit einem erhöhten Cholesterinspiegel im Blut. Diese Faktoren schließen die Möglichkeit des Auftretens von pathologischen Veränderungen im Fettstoffwechsel, ausgedrückt in Hypercholesterinämie, fast vollständig aus. Darüber hinaus ist Cholesterin ein wesentlicher Bestandteil der Zellmembranen, und in einem wachsenden Körper ist der Mangel an Cholesterin mit einer Hemmung der körperlichen Entwicklung und anderen Problemen behaftet. Und da beim Bodybuilding in erster Linie Muskelmasse aufgebaut wird, ist der Cholesterinkonsum höher als in der Bevölkerung. Darüber hinaus ist Eigelb reich an Lecithin - eine Quelle für essentielle Phospholipide, die am Transport von Fetten beteiligt sind, die Blutgefäße von Cholesterin-Plaques reinigen, LDL zerstören und für die Produktion von HDL benötigt werden. Infolgedessen wird das nicht verwendete Zellcholesterin in die Leber zurückgeführt und die Produktion von neuem Cholesterin wird verringert. Daher erhöhen Eier nicht nur die Menge an Cholesterin im Körper, sondern tragen auch zu dessen Senkung bei. Und vor allem sollte jeder Bodybuilder zusätzliche Vitamine in seine Ernährung aufnehmen. Wie oben erwähnt, haben die Vitamine A, C und E ausgeprägte antioxidative Eigenschaften, die eine nahezu vollständige Sicherheit beim Verzehr von ganzen Eiern gewährleisten. Was Fette betrifft, so beeinflusst deren Anzahl beim Aufbau der Körpermasse die Gesamtergebnisse nicht, da ihr relativer Gehalt gering ist. Vergessen Sie nicht, dass das Eigelb eine große Menge an Vitaminen, Spurenelementen und bioaktiven Substanzen enthält.

So wird deutlich, dass der Verzehr von Eiern beim Bodybuilding insgesamt nicht nur nicht gefährlich, sondern auch nützlich ist, insbesondere bei der Gewichtszunahme. Wenn Sie das Körpergewicht reduzieren, sollten Sie auf das Eigelb verzichten, aber natürlich auch Eiweiß zu sich nehmen.

Eier kochen Bearbeiten

Eier können hart gekocht oder gekocht, gebraten, ein Omelett gekocht, zu anderen Gerichten hinzugefügt werden. Bei einer starken Wärmebehandlung gehen jedoch die meisten positiven Eigenschaften des Eies einfach verloren, und das gekochte Eigelb wird etwa 3 Stunden lang im Magen verdaut. Der beste Weg, Eier im Bodybuilding zu kochen, ist ein weiches Kochen. Es wird angenommen, dass fast 100% der nützlichen Substanzen daraus absorbiert werden und es in etwa 1,5 Stunden verdaut wird. Kochrezepte lesen.

Allgemeines Fazit Bearbeiten

Eier sind eines der nützlichsten Bodybuilding-Produkte. Versuchen Sie, wärmebehandelte Eier zu essen - es verbessert ihre Absorption und eliminiert auch das Risiko einer Salmonellose. Am Tag kann ein gesunder Athlet ohne Gesundheitsrisiko 6-8 ganze Eier verzehren, während die Menge an Eiweiß nicht begrenzt ist. Wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel haben, entsorgen Sie das Eigelb.

Eiweiß in der Sporternährung Edit

Zur Herstellung von Lebensmittelzusatzstoffen, die als Volleiweiß und Eiweiß getrennt verwendet werden. Die Sporternährung, die auf der Basis von Eiweiß hergestellt wird, ist frei von allen Nachteilen von ganzen Eiern, wobei die positiven Eigenschaften voll erhalten bleiben, so dass letztere als eine der hochwertigsten und in jeder Hinsicht wirksamen angesehen werden. Die relativ langsame Aufnahme ermöglicht es, Eiweiß mit einer Abnahme des Körpergewichts zu verwenden, ohne befürchten zu müssen, den Prozess des Abnehmens zu verlangsamen.

http://sportwiki.to/%D0%AF%D0%B9%D1%86%D0%B0

Kalorieneiweißes Huhn. Chemische Zusammensetzung und Nährwert.

Nährwert und chemische Zusammensetzung "Eiweißes Huhn".

Energiewert Eiweißes Huhn macht 48 kcal.

Hauptquelle: I. M. Skurikhin und andere Die chemische Zusammensetzung von Lebensmitteln. Weitere Details.

** Diese Tabelle zeigt die durchschnittlichen Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen für Erwachsene. Wenn Sie die Regeln kennen möchten, die Ihr Geschlecht, Alter und andere Faktoren berücksichtigen, verwenden Sie die Anwendung "Meine gesunde Ernährung".

Produktrechner

Kalorienanalyse des Produkts

Das Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten:

NÜTZLICHE EIGENSCHAFTEN EIWEISSES PROTEIN

Was ist nützlich Eiweiß Huhn

  • Vitamin B2 ist an Redoxreaktionen beteiligt, trägt zur Erhöhung der Farbempfindlichkeit des visuellen Analysators und zur Dunkeladaptation bei. Eine unzureichende Zufuhr von Vitamin B2 geht mit einer Verletzung des Hautzustands, der Schleimhäute, einer Verletzung des Licht- und Dämmerungssehens einher.
  • Vitamin H ist an der Synthese von Fetten, Glykogen und dem Aminosäurestoffwechsel beteiligt. Eine unzureichende Zufuhr dieses Vitamins kann zu einer Störung des normalen Hautzustands führen.
  • Vitamin PP ist an den Redoxreaktionen des Energiestoffwechsels beteiligt. Eine unzureichende Vitaminzufuhr geht mit einer Störung des normalen Zustands der Haut, des Magen-Darm-Trakts und des Nervensystems einher.
  • Selen ist ein wesentliches Element des antioxidativen Abwehrsystems des menschlichen Körpers, hat eine immunmodulatorische Wirkung, ist an der Regulation der Wirkung von Schilddrüsenhormonen beteiligt. Ein Mangel führt zu einer Kashin-Beck-Krankheit (Arthrose mit multiplen Deformitäten der Gelenke, der Wirbelsäule und der Extremitäten), einer Keshan-Krankheit (endemische Myokardiopathie) und einer erblichen Thrombustion.
verstecke mich immer noch

Eine vollständige Anleitung zu den nützlichsten Produkten finden Sie in der Anwendung "Meine gesunde Ernährung".

  • Zuhause
  • Zusammensetzung der Produkte
  • Zusammensetzung von Eiern und Eiprodukten
  • Die chemische Zusammensetzung von "Eiweiß Huhn"
Tags:Eiweißes Huhn Kaloriengehalt 48 kcal, chemische Zusammensetzung, Nährwert, Vitamine, Mineralien, was nützlich ist Eiweißes Huhn, Kalorien, Nährstoffe, gesunde Eigenschaften Eiweißes Huhn

Energiewert oder Kalorienwert - ist die Energiemenge, die im menschlichen Körper während des Verdauungsprozesses aus der Nahrung freigesetzt wird. Der Energiewert des Produkts wird in Kilokalorien (kcal) oder Kilojoule (kJ) pro 100 g gemessen. Produkt. Die zur Messung des Energiewerts von Lebensmitteln verwendeten Kalorien werden auch als „Lebensmittelkalorien“ bezeichnet. Daher wird bei der Angabe des Kaloriengehalts in (Kilo) Kalorien häufig das Kilo-Präfix weggelassen. Detaillierte Energiewerttabellen für russische Produkte finden Sie hier.

Nährwert - der Gehalt an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen im Produkt.

Der Nährwert eines Lebensmittelprodukts ist eine Kombination der Eigenschaften eines Lebensmittelprodukts, in deren Gegenwart die physiologischen Bedürfnisse des Menschen nach den notwendigen Substanzen und Energie befriedigt werden.

Vitamine, organische Substanzen, die in geringen Mengen in der Ernährung sowohl des Menschen als auch der meisten Wirbeltiere benötigt werden. Die Vitaminsynthese wird in der Regel von Pflanzen und nicht von Tieren durchgeführt. Der tägliche Bedarf eines Menschen an Vitaminen beträgt nur wenige Milligramm oder Mikrogramm. Im Gegensatz zu anorganischen Substanzen werden Vitamine durch starke Erhitzung zerstört. Viele Vitamine sind instabil und gehen beim Kochen oder bei der Verarbeitung von Lebensmitteln "verloren".

http://health-diet.ru/base_of_food/sostav/39.php

Hühnereiprotein

Laufen Liebhaber und SportPriority Editor

„Eier sind eine Referenzproteinquelle für einen Sportler, und andere Proteinquellen bewerten sie. Dies ist das beliebteste, billigste und hochwertigste Produkt, das einfach zum Muskelaufbau benötigt wird. Bodybuilder kaufen Hühnereier mit buchstäblich ganzen Schalen und essen sie jeden Tag. Warum man Eier essen muss, wie man sie besser kocht und wie man ihnen keinen Schaden zufügt - in diesem Material. “

Eiweiß in Eiweiß und Eiweiß in Eigelb

Eiweiß passt besser zu unserem Körper als jedes andere, das es wert ist, für ein effektives Training genommen zu werden. Es ist perfekt verdaulich und besteht fast ausschließlich aus Albumin (oder Ovoalbumin, 10%) und Wasser (90%). In Bezug auf die absoluten Indikatoren in einem Ei, das Eigelb mitgerechnet, beträgt Albumin etwa 6 bis 7 Gramm, und das Eigelb enthält auch Ovoglobulin, Kohlebumin, Ovomucoid, Ovomucin, Lysocin und Avidin.

Ein Ei kann 35 Gramm (3. Kategorie) bis 75 Gramm (höchste Kategorie) wiegen, es enthält nur 4 Gramm Fett (einfach und mehrfach ungesättigte (Omega-3) Fettsäuren), Kohlenhydrate - 0,5 Gramm, Lecithin - 150 mg. Der Rest des Gewichts in einer kleinen Menge verschiedener Vitamine (einschließlich A, E, K, D und B12) und Mineralien (Kalzium, Zink und Eisen), Wasser.

Es enthält auch Riboflavin, Folsäure und Cholesterin, das die Hauptkomponente bei der Synthese von Testosteron ist und den Gesamtcholesterinspiegel im Blut nicht erhöht. Der Energiewert des durchschnittlichen Eies beträgt 157 kcal pro 100 Gramm und der biologische Wert ist gleich eins (der vollständige Satz aller essentiellen Aminosäuren).

Ist es ganz oder nur Proteine?

Sehr oft findet man in den Freiflächen des Netzwerks Empfehlungen, das Eigelb wegzuwerfen oder in einer Mindestmenge zu essen. Tatsache ist, dass Fette (sogar nützliche Omega-3-Fettsäuren) den Oxidationsprozess beschleunigen und den körpereigenen Sauerstoff „verschwenden“. Zu viel von diesen Fetten nützt dem Körper nicht, aber es ist sehr einfach, den Schaden auszugleichen - es reicht aus, natürliche Antioxidantien zu verwenden - Bohnen, Blaubeeren, Preiselbeeren und andere Beeren, Pflaumen, Äpfel. Sie verhindern nicht nur Oxidation, sondern fügen der Nahrung auch mehr Vitamine, Metalle und andere Substanzen hinzu.

Es wird nicht empfohlen, rohe Eier zu essen, da diese die Freisetzung des Enzyms Trypsin verlangsamen - dies beeinträchtigt die Verdauungsgeschwindigkeit. Hühnereier müssen einer Wärmebehandlung von mindestens 70 ° C unterzogen werden (bei dieser Temperatur wird der Trypsinhemmer zerstört). Die Zubereitung tötet auch schädliche Bakterien ab, die durch die Schale oder aus dieser austreten können, und schützt natürlich vor Salmonellose - eine häufige Krankheit des Vogels.

Rohe Eier sollten nicht verzehrt werden

Hühnercholesterin in Hühnereiern sollte keine Angst haben, insbesondere für Sportler, die keine gesundheitlichen Probleme haben. Es stärkt nur die Körperzellen und wird zum Baustoff für neue. Dies gilt insbesondere für einen wachsenden Körper und mit zunehmender Muskelmasse, wenn neue Fasern wachsen - tatsächlich geschieht dies beim Bodybuilding, so dass hier einfach Cholesterin erforderlich ist.

Die einzige Möglichkeit, auf das Eigelb zu verzichten, ist die Zeit, um das Körpergewicht zu reduzieren oder während der "Trocknungs" -Phase - dann sollten Sie ein paar Stücke pro Woche essen, um dem Körper keine nützlichen Substanzen zu entziehen. In allen anderen Fällen können Eier gefahrlos im Ganzen verzehrt werden, sie richten keinen Schaden an.

Wie man Hühnereier isst?

Kochen ist der perfekte Weg. Hart gekocht oder gekocht, in einer "Tüte", pochiert oder "Benedict", Rührei, Salaten und anderen Gerichten hinzufügen. Sie können braten, wenn Sie sich nicht auf die Verwendung von Öl beschränken. Es ist besser, Eier nicht zu überhitzen, nicht zu lange zu kochen, nicht lange in kochendem Wasser zu lassen - eine übermäßige Hitzebehandlung zerstört wichtige Aminosäuren und das Gericht wird einfach unbrauchbar. Denken Sie daran, dass flüssiges Eigelb sehr schnell einzieht, während hart gekochtes Eigelb bis zu drei Stunden verdaut wird.

So weichgekocht, pochiert und "Benedict" - die nützlichsten Rezepte zum Essen von Eiern. Alle notwendigen Stoffe gelangen innerhalb von maximal 1,5 Stunden in den Körper. Denken Sie daran, wenn Sie sich auf das Training vorbereiten. Gleichzeitig werden mehr als 99% aller biologisch nützlichen Substanzen resorbiert.

Kann die Verwendung von Eiern beeinträchtigen

Eine Überdosis Eiweiß kann nicht erreicht werden. Das Maximum, das passieren kann, ist, dass das Extra nicht verdaut wird, besonders wenn es an diesem Tag keine nennenswerte Last gab. Wenn Sie nicht allergisch gegen Eigelb oder hohen Cholesterinspiegel sind, kann ein gesunder Fitness- oder Bodybuilding-Liebhaber nicht bis zu 8 Eier (mit Eigelb) pro Tag schädigen. Mehr Eigelb - mehr Fett. Entscheiden Sie selbst, wie viel Sie benötigen und wie viel Fettsäuren Ihr Körper „neutralisieren“ und auf die helle Seite Ihrer Macht bringen kann.

Offensichtlicher Schaden, der nicht zu erklären ist, ist ein Überschuss an Öl beim Braten. Gib Rührei auf und denke nie wieder an dieses Problem. Einige grundlegende wissenschaftliche Studien von Wissenschaftlern aus den USA und Griechenland haben gezeigt, dass das Eigelb für den Körper am schädlichsten ist. Die Liste der Folgen ihres exzessiven Gebrauchs umfasst solche schrecklichen Wörter wie Adenom, Prostatakrebs und andere Organe, Blutplättchen an der Halsschlagader, Diabetes und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Alle Risiken für die Entwicklung gefährlicher und sogar tödlicher Krankheiten wurden jedoch nur bei Probanden beobachtet, die übermäßig viel Eigelb zu sich nahmen und bereits Probleme mit Übergewicht, Prädiabetes und Diabetes sowie einem erhöhten Cholesterinspiegel hatten. Gesunde Menschen fürchten gar nichts.

Eipulver und Eier in der Sporternährung

Sportpit oder „Dosen“ -Protein wird sowohl aus Molkenprotein (häufiger) als auch aus Ei hergestellt. Natürlich wird das Pulver gründlich von überschüssigen Substanzen gereinigt und nicht zur Herstellung von Eigelb verwendet. Es wird ziemlich langsam und gleichmäßig aufgenommen und konkurriert mit den Eiern selbst in Bezug auf die Nützlichkeit. Eine solche Ernährung ist eher für diejenigen geeignet, die nur Muskelmasse gewinnen möchten, ohne Angst vor einer Besserung zu haben.

Der einfachste Weg, Eier für eine Woche in großen Schalen zu kaufen, damit Sie erheblich an der Eiweißquelle sparen und nicht an zusätzliche denken können. Experimentieren Sie mit Rezepten, Gewürzen und Gemüse, dann werden Hühnereier Sie nicht stören und alles für das Muskelwachstum geben.

http://sportpriority.com/blog/pitanie/vse-chto-nuzhno-znat-o-luchshem-istochnike-belka-kurinyh-yaicah
Up