logo

Brombeere ist der Name mehrerer Pflanzenarten aus der Gattung Rubus der Familie Pink. An verschiedenen Orten Russlands werden mehrere Arten der Gattung Rubus mit diesem Namen bezeichnet, hauptsächlich zwei: Rubus caesius L. und Rubus fruticosus L. Einige Autoren bezeichnen die erste dieser Arten als Brombeere und die zweite als Cumanica. andere nennen im Gegenteil die erste dieser Arten Ozhina (aus der ukrainischen Sprache entlehnt).

Der Inhalt

Biologische Beschreibung

Während der Reifung erhalten Brombeerfrüchte zuerst eine grüne, dann eine bräunliche und dann eine leuchtend rotbraune Farbe. Brombeerfrüchte sind schwarz.

Beide Arten sind Halbsträucher, deren Stängel und Triebe mit Dornen besetzt sind; Stängeltriebe sie sind biegsam, dann aufsteigend, dann liegend; Rubus caesius hat trifoliate Blätter, manchmal sogar niedrigere mit 5 Blättern; Rubus fruticosus Blätter bestehen aus 5 und 7 Blättchen.

Rubus caesius hat schwarze Früchte mit einer bläulichen Blüte, deshalb werden sie hier und da Türkis genannt; Rubus fruticosus überfällt nicht. Fruchtsaft ist dunkelrot; saurer Geschmack, leicht harzig; In den südlichen Ländern sind diese Früchte süßlich. Kann verwendet werden, um Marmelade zu machen. Beide Arten sind in gemäßigten und warmen Ländern Europas bis Skandinavien und im westlichen Teil der Region Archangelsk einschließlich sehr verbreitet.

Im Kaukasus wachsen diese Arten, insbesondere Rubus fruticosus, zusammen mit anderen Sträuchern zu undurchdringlichen Dickichten.

http://dic.academic.ru/dic.nsf/ruwiki/1072704

Blackberry

15 Kommentare

Wie meine Großmutter immer sagte: "Iss noch keine Brombeere, sie ist rot - das heißt, sie ist noch grün" :-)

Mmm! Lecker! Dies und nicht wie hier üblich Fimo.

Ich komme meistens sauer rüber

Also sollte sie im September reifen?

Früher war ich bis August stachelig gereift wie Himbeeren.

Und im Moment habe ich ein Nekolyuchuyu gekauft - es blüht fast im September und reift im Oktober genauer nafig einfrieren

http://pikabu.ru/story/ezhevika_6143311

Brombeeren im Garten: für die Schönheit und zur Behandlung

Wenn Sie Gartenhäuser Gärtner besuchen, dann finden Sie neben Himbeeren, Johannisbeeren, Berberitzen wie Brombeeren. Jedes Jahr werden die Sorten mit neuen Optionen aufgefüllt. Viele Menschen sind jedoch an die alten Arten gewöhnt und wollen nicht wirklich riskieren, neue zu pflanzen. Das ist natürlich vergebens, denn die Auswahl an Brombeeren ist so weit fortgeschritten, dass wir nie davon geträumt haben.
Viele haben diese Kultur im Wald gesehen und werden feststellen können, wie sich die Waldbrombeere vom tatsächlichen Leben auf dem Foto unterscheidet. Dieser Strauch hat mehrjährige Wurzeln sowie einen 2 Jahre alten Stängel. Einige Arten haben Dornen, andere haben sie. Die Höhe der Pflanze kann 1,5 Meter erreichen. Dreifachblätter wachsen an den Blattstielen des Busches, an den Rändern sind sie leicht gezackt.
Für diejenigen, die nicht wissen, wo die Brombeere wächst, möchten wir Sie informieren, dass Sie diese Kultur im Wald, auf den Wegen und Lichtungen sowie auf dem felsigen Abhang finden können. Brombeerblüten stehen auf kurzen kleinen weißen oder rosa Stielen. Blühende Pflanze von der Mitte bis zum Ende des Sommers. Blackberry Kaloriengehalt beträgt einhundert Gramm 31 Kilokalorien.

Die zwei Hauptgruppen der Brombeere

Gärtner wissen, dass Brombeerbusch von verschiedenen Sorten ist, und es ist auch in zwei Klassen unterteilt:

  1. Pflanze mit aufrechten Trieben;
  2. kriechend.

Was die erste Klasse betrifft, so brütet sie nur durch die Wurzeln, die zweite Art kann jedoch durch Wurzeln der oberen Knospen vermehrt werden. Eine aufrechte Ernte reift spät, aber der Ertrag ist hoch.

Brombeere enthält:

Wie Sie bemerkt haben, sind Vitamine in Brombeeren vorhanden. Aufgrund dieser reichhaltigen Zusammensetzung werden die Früchte zur Stärkung des Immunsystems, zur Normalisierung des Stoffwechsels sowie zur Verbesserung aller Körperfunktionen verwendet. Diese süße Beere kommt im Kaukasus, auf der Krim, in Sibirien sowie im europäischen Teil Russlands vor. E

Wachsende dornige und stollenlose Sträucher

Die Züchter haben bereits mehr als dreihundert Hybriden und Sorten mitgebracht, die sich durch Reifung, Geschmack und Form der Früchte, Frost- und Krankheitsresistenz voneinander unterscheiden. In Russland kann man in den Gärten der Menschen zwei gebräuchliche Arten dieser Kultur sehen: graue Brombeeren und Brombeeren.
Jeder dieser Typen hat auch Synonyme. Zum Beispiel heißt der erste Typ Azhina, Ozhina, im Allgemeinen nur Brombeeren. Und hier ist ein Synonym für den zweiten Typ - Cumanica. Das Hauptmerkmal, das diese beiden Arten voneinander unterscheidet, ist ein grauer Überfall auf schwarze Beeren. In seiner Cumanica natürlich nicht. Möchten Sie auf dem Foto sehen, wie die Brombeere wächst? Dann müssen Sie im Internet um Hilfe bitten.
Bevor Sie den Sämling in das Loch mit dem Boden senken, muss er mit Hilfe von Mineralien und organischen Verbindungen gedüngt werden. Die Pflanzkultur sollte sich im Frühjahr in einem Abstand von zwei Metern voneinander befinden. Hervorragende Brombeeren werden zum Beispiel in der Nähe des Zauns großartig aussehen. Für eine aufrechte Sorte wird ein Spalier benötigt oder die Stiele werden einfach gekürzt. Eine Verkürzung kann jedoch zu schlechten Erträgen führen.
Jede Sorte dieses Strauchs muss geschnitten und an eine Unterlage gebunden werden. Auch Brombeeren für den Winter sollten mit Agrofaser überzogen werden. Im Hinblick auf die Fortpflanzung vermehren sich die aufrechten Stängel mit Wurzelstecklingen. Sie müssen 15-cm-Wurzelstücke ausgraben und woanders umpflanzen.

Wer muss Brombeeren essen?

Es versteht sich von selbst, dass jeder Beeren essen kann. Wenn Sie wissen möchten, was Brombeeren miteinander verbindet, können Sie sie zum Kochen mit anderen Waldfrüchten, mit Eis, Kefir oder Hüttenkäse verwenden. Besonders diese Beere ist nützlich für Menschen, die an folgenden Krankheiten leiden:

  1. Verletzung des Nervensystems;
  2. Leberprobleme;
  3. Schlaflosigkeit;
  4. Darmkatarakt;
  5. eitrige Wunden;
  6. Stomatitis;
  7. Arteriosklerose.

Wenn Sie zu Hause keine so nützliche Kultur haben, müssen Sie wissen, wo die Brombeere in Russland wächst, um medizinische Beeren zu sammeln. Seine Früchte sind sehr nützlich, ebenso wie die Blätter. In den Blättern befindet sich alles, was zur Behandlung vieler Krankheiten notwendig ist: Inosit, Tannin, Flavonoid, organische Säure. Oft wird Erwachsenen und Kindern empfohlen, Brombeerbrühen zu trinken, um die Hitze zu reduzieren, anstatt Aspirin. Übrigens, wenn Sie daran interessiert sind, klingt die Brombeere auf Englisch wie Brombeere und bedeutet "schwarze Beere".

Verwenden Sie Sträucher für medizinische Zwecke

Da Sie bereits wissen, wie viele Kalorien eine Brombeere enthält, können Sie absolut keine Angst um Ihre Figur haben. Brombeerbrühen und Säfte werden verwendet:

  • im entzündlichen Prozess;
  • während hämorrhoiden Blutungen;
  • mit Angina und Zahnfleischbluten;
  • als abführmittel gegen verstopfung.

Häufig verwenden Gärtner einen anderen Brombeernamen, der als "schwarze Himbeere" bezeichnet wird. Diese Beere wird auch verwendet:

  1. zur Behandlung von Gastritis, Bluthochdruck, Anämie;
  2. um Würmer loszuwerden;
  3. Entzündung des Rachens;
  4. das Nervensystem zu normalisieren.

Jeder kann ein Foto von Brombeere im Internet oder in einem Buch über Gartenarbeit finden, um es im Detail zu überprüfen und zu studieren. Obwohl es fast unmöglich ist, es mit einer anderen Beere zu verwechseln.

Nützliche Zusammensetzung der Pflanze

In der Zusammensetzung der Beeren sind neben den oben genannten auch Thiamin, Tocopherol sowie Ascorbinsäure enthalten. Bei allen Frauen, die unter Wechseljahren leiden, müssen Sie einen Sud aus den Blättern des Busches trinken. Bei älteren Menschen, die an Gelenkerkrankungen leiden, wird empfohlen, die Früchte zu essen. Auf dem Foto sehen Brombeeren wunderschön und appetitlich aus, aber im wirklichen Leben sind sie noch prächtiger. Da vermittelt das Bild nicht ihren Geschmack und ihre blendende Schönheit. Beachten Sie übrigens, dass rote Brombeere bedeutet, dass die Beere noch nicht reif ist. Daher ist es nicht wert, es zu zerreißen. Warten Sie eine gewisse Zeit, bevor Sie die Beeren in frischer oder gefrorener Form genießen. Sie können sie der Füllung des Kuchens oder der Rolle hinzufügen.
Überlegen Sie, welche Art von aromatisiertem Kompott oder Saft aus schwarzen Beeren entsteht. Für diejenigen, die nicht wissen, welche Farbe Brombeeren (Kinder können sicher sein), informieren wir Sie, dass die reife Beere hell schwarz mit einem violetten Farbton sein wird. Wenn ich so eine schöne Frucht sehe, möchte ich sie genau dort probieren. Und trotzdem empfiehlt es sich, dass jeder weiß, wie eine Brombeere im Garten und im Wald aussieht, um ihre Vielfalt bestimmen zu können.

Wer kann überhaupt keine Brombeeren essen

Es ist besonders gut, diejenigen zu verstehen, die eine Fremdsprache unterrichten, weil Brombeere auf Englisch „schwarze Beere“ bedeutet. Übrigens wollen wir die Allergiker verärgern. Schließlich sollten sie nicht die Früchte von Brombeeren essen. Geben Sie es auch nicht an Kinder, die noch keine drei Jahre alt sind. Der Magen der Kinder kann mit harten Knochen, die sich in den Beeren befinden, nicht fertig werden. Aber um den Kindern wenigstens ein Foto von einem Brombeerbusch zu zeigen, lohnt es sich immer noch. Zunächst zur allgemeinen Entwicklung.

Pflege für "schwarze Beeren"

Kein Wunder, dass die Leute Brombeeren und Himbeeren vergleichen, denn sie haben eine Sorte - "Rubus". Ja, und die Pflege sollte fast gleich sein. Grundsätzlich wissen Sie bereits, wie Brombeeren wachsen, es bleibt jedoch zu beachten, welche Regeln für die Pflege einer Pflanze gelten:

  • Die Blütenstände müssen ein Jahr nach der Bepflanzung aus der Kultur entfernt werden
  • zwei Jahre später muss der Strauch an eine spezielle Unterlage gebunden werden;
  • versuchen Sie, die Brombeere rechtzeitig zu gießen;
  • die benötigte Menge Dünger auftragen;
  • Decken Sie die Büsche für den Winter mit Agrofaser ab.

Und vergessen Sie natürlich nicht, dass Sie jedes Jahr den Boden lockern und den Boden unter jedem Busch der Brombeere mulchen müssen.

http://pro-yagody.ru/ezhevika/obshhaya-informaciya-ezhevika/ezhevika.html

Informationsportal

Brombeergrau

Brombeergrau: von Herpes und Manifestationen

Wechseljahre

Dewberry - Brombeersträucher oder Zwergstrauch Familie Rubus, Laubpflanze. Andere regionale Namen:

Brombeere ist der ursprüngliche russische Name dieser Pflanze, abgeleitet vom Wort "Igel", weil der Busch stachelig ist. "Sizaya" - weil von ihm zuvor eine lila (graue) Farbe erhalten.

Beschreibung

Brombeeren haben einen holzigen oder grasigen Stiel mit scharfen Stacheln, die bis zu 1,5 m über dem Boden kriechen oder sich erheben. Die Blätter sind wechselständig, dreifach oder ungepaart, gefiedert oder leicht kurz weichhaarig mit grauen Haaren. Im Herbst werden sie lila. Bisexuelle Blüten werden in Form von Rispen gesammelt. Die Farbe der Blütenblätter kann weiß, gelb oder rosa, rötlich sein. Die Beeren ähneln Himbeeren, haben eine blauschwarze oder gelbe Farbe.

Brombeergraues Foto

In freier Wildbahn bevorzugt Brombeere helle Orte und wählt daher Waldlichtungen, Flussufer und Straßenränder, nicht jedoch die Nachbarschaft anderer Büsche. In Russland ist es im europäischen Teil des Landes zu finden, in Westsibirien auf der Krim in der Region des Kaukasus. Diese Pflanze ist auch bei Eigentümern von Privatgrundstücken beliebt.

In mehreren Legenden, in verschiedenen Variationen, heißt es, dass ein Mädchen mit einem schlechten Temperament in eine Brombeere verwandelt wurde, weshalb sie gestochen wird. Aus den Beeren der Strauchmarmelade einen duftenden Wein herstellen. Diese Pflanze ist eine gute Honigpflanze.

Zusammensetzung

Die Blätter bestehen aus Tanninen (5-14%), Flavonoiden, Vitamin C, organischen Säuren, Schleim und Spuren von ätherischem Öl und der vitaminähnlichen Verbindung Inosit (B8). Im unterirdischen Teil befinden sich ätherische Öle, Harze, Tannine, Stärke, Tannine.

Wasser (bis zu 88%), organische Säuren (hauptsächlich Zitronensäure), Zucker, Pektine, Schleim, Anthocyane und Proteine ​​wurden in Brombeerbeeren mit Sizoy gefunden. Sie sind voll von Vitaminen und nützlichen Makro- und Mikronährstoffen (viel Na, Ca, Mg, Fe, Vit. Gruppe B, Carotin, E, Vit. K). Der Brennwert von 100 g Brombeeren liegt bei ca. 35 kcal. Samen enthalten 12% Fettöl.

Medizinische Eigenschaften

In der amtlichen Pharmakologie werden die positiven Wirkungen der Pflanze nicht berücksichtigt. Die wichtigsten heilenden Eigenschaften von Brombeer-Sizoy, bestätigt durch wissenschaftliche Untersuchungen: adstringierend, verankernd, entzündungshemmend. Versuche haben gezeigt, dass wässrige Extrakte aus Blättern eine starke antivirale Wirkung gegen Herpesviren sowie eine mäßige zytotoxische Wirkung haben, dh das Wachstum bösartiger Zellen unterdrücken. Die Anti-Krebs-Wirkung des Strauchs beruht auf dem Vorhandensein des Antioxidans C-3-R (Cyanidin-3-Rutinosid). Die Wirksamkeit von BlackBerry gegen Krebs wurde lange untersucht und kürzlich an der Universität von Pittsburgh experimentiert. Diese Studien haben eine C-3-R-Aktivität gegen Leukämie nachgewiesen. Derzeit wird daran gearbeitet, neue, weniger toxische Chemotherapeutika für Krebspatienten auf der Basis dieses Wirkstoffs zu entwickeln.

Brombeerblätter und -beeren Die traditionelle Medizin gilt für die Behandlung von Hals- und Mundentzündungen. Eine Abkochung von Blättern und Früchten wird gegen Weiß bei Frauen eingesetzt. Sogar Dioscorides empfahl ein Abkochen der Blätter und Wurzeln von Sträuchern bei Durchfall und Entzündung der Mundschleimhaut, Gingivitis. Das Abkochen der Wurzel wird zur Behandlung von Leber-, Aszites- und Hämorrhoidenblut angewendet. Infusionsfolie trieb Würmer, wusch die Wunden, Wunden, Verbrennungen, Ekzeme Manifestationen auf der Haut.

Zusätzlich zu den Stärkungs- und Vitaminisierungsvorteilen von Beeren strahlen sie auch eine spezifische Wirkung aus. Unreife Brombeeren werden als Adstringens und reife als leichtes Abführmittel verwendet. Wie Himbeeren wirkt diese Beere diaphoretisch. Blackberry ist ein Diuretikum und bekämpft daher Nieren- und Urogenitalprobleme. Erhitzter Brombeerwein ist ein leckeres Mittel gegen Erkältungen, Grippe, Muskelschmerzen, Husten, Bronchitis, Tracheitis und Halsschmerzen.

Therapeutische Verwendung

Verwenden Sie für Rezepte der traditionellen Medizin die Wurzeln, Blätter und Früchte von Brombeergrau. Die Wurzeln werden im Spätherbst geerntet, gereinigt, geschnitten und schnell bei einer Temperatur von bis zu 60 ° C getrocknet. Die Wurzeln sind 3 Jahre haltbar. Die Blätter werden im Sommer zum Zeitpunkt ihrer vollen Entwicklung bei trockenem Wetter gesammelt und bei Raumtemperatur getrocknet. Sie können die Blätter auch im Frühjahr ernten: Dann werden die Blätter der jungen Triebe abgeschnitten. Trockene Blätter behalten 1 Jahr lang ihre heilenden Eigenschaften.

Die Beerenernte erfolgt nach dem Reifen, zuerst bei einer Temperatur von 30-40 ° C und dann bei 60 ° C getrocknet. Am besten verwenden Sie eine trockene Brombeere für 12 Monate ab dem Zeitpunkt der Zubereitung. Diese Beere behält auch im gefrorenen Zustand ihre Vorzüge.

Blackberry gegen Herpes

Im Kampf gegen die Manifestationen von Herpesinfektionen kann Brombeergrau ein ausgezeichnetes natürliches therapeutisches und prophylaktisches Mittel sein.

  • Wenn sich Herpes auf den Lippen und andere Schleimhäute auf den "Blasen" manifestieren, wird vor dem Trocknen dreimal täglich Brei aus einem frischen Brombeerblatt aufgedrückt.
  • Tee aus trockenen / frischen Blättern und / oder getrockneten Beeren ist nützlich, um Herpes auf den Lippen oder an intimen Stellen zu verschlucken.
  • Wenn der Herpes zum Zeitpunkt der Ernte der Beeren "ausgegossen" ist, hilft die Einnahme von 200-300 g frischen Brombeeren oder eines Glases Saft pro Tag, den Körper wiederherzustellen und den Ausbruch des Virus schnell zu bewältigen.

Brombeere gegen Wechseljahre

Leichte beruhigende Wirkung, tonisierende Wirkung dieser Pflanze hilft, die Manifestationen der Wechseljahre zu glätten.

  • Abends können Sie ein warmes Getränk zu sich nehmen: 50 ml Brombeersaft, 1 TL pro Tasse Wasser (60 ° C) - 50 ml. Schatz
  • Sammeln mit erhöhter nervöser Erregbarkeit in den Wechseljahren: 100 g trockenes Brombeerblatt, 100 g Zitronenmelisse, 75 g Ringelblumenblüten mischen, hacken. 3 EL. über Nacht in einer Thermoskanne 0,6 l heißes Wasser mischen. Bestehen Sie darauf, bis zum Morgen zu filtern. Innerhalb von 150 ml Infusion pro Tag für eine Stunde vor den Mahlzeiten. Getränkesammelkurs, bis das eingegangene Volumen vorbei ist.
  • Gezeitensammlung: 25 g trockenes Brombeerblatt, 10 g Weißdornbeeren, 20 g Mutterkrautgras und 15 g Kabeljau mischen und hacken. 1 EL brauen. Die resultierende Sammlung wurde mit 1 Tasse heißem Wasser versetzt, eine Stunde lang hineingegossen und dann filtriert. Trinken Sie die gesamte Infusionsmenge in 3-4 Dosen pro Tag. Kurs 2 Wochen.

Brombeergraues Beerenfoto

Rezepte

Brühenwurzeln 1 Rezept (gegen starken Durchfall):

20 g getrocknete gehackte Wurzeln 3 Minuten in 0,5 l Wasser kochen. Trinken Sie die gesamte Menge pro Tag.

Brombeerblattinfusion von Grau (Durchfall, Lebensmittelvergiftung, Enterokolitis):

2 EL. zerkleinerte getrocknete Blätter 0,5 Liter heißes kochendes Wasser gießen und 1 Stunde ruhen lassen. Abtropfen lassen. 3-4 mal täglich 50-100 ml vor den Mahlzeiten einnehmen.

Infusion von Blättern zur äußerlichen Anwendung (Spülen, Waschen der Haut):

2 EL. Rohstoffe gießen ein Glas kochendes Wasser und bestehen Minuten.

Brühenblätter (Bronchitis, Tracheitis):

2 EL. Blätter über Nacht mit 0,5 Liter Wasser aufgießen, 3 Minuten kochen, 5 Minuten abkühlen lassen, filtrieren. 3 mal täglich 150 ml auf nüchternen Magen trinken.

Beruhigender Beerentee:

Bei Stress und Schlaflosigkeit empfiehlt es sich, getrocknete Brombeeren in Form von Tee zu brauen. Nehmen Sie 1 EL. auf der Teekanne. Süß abkühlen lassen, um besser Honig zu trinken.

Gegenanzeigen

Bei erhöhter Magensäure kann der Verzehr von Brombeersaft und Beeren die Magen-Darm-Erkrankungen verschlimmern. Wasserinfusionen und Abkochungen von Blättern und Wurzeln können Verstopfung verursachen.

http://urologia.msk.ru/main/lekarstvennye-travy/ezhevika-sizaya

Brombeeren im Garten: für die Schönheit und zur Behandlung

Wenn Sie Gartenhäuser Gärtner besuchen, dann finden Sie neben Himbeeren, Johannisbeeren, Berberitzen wie Brombeeren. Jedes Jahr werden die Sorten mit neuen Optionen aufgefüllt. Viele Menschen sind jedoch an die alten Arten gewöhnt und wollen nicht wirklich riskieren, neue zu pflanzen. Das ist natürlich vergebens, denn die Auswahl an Brombeeren ist so weit fortgeschritten, dass wir nie davon geträumt haben.
Viele haben diese Kultur im Wald gesehen und werden feststellen können, wie sich die Waldbrombeere vom tatsächlichen Leben auf dem Foto unterscheidet. Dieser Strauch hat mehrjährige Wurzeln sowie einen 2 Jahre alten Stängel. Einige Arten haben Dornen, andere haben sie. Die Höhe der Pflanze kann 1,5 Meter erreichen. Dreifachblätter wachsen an den Blattstielen des Busches, an den Rändern sind sie leicht gezackt.
Für diejenigen, die nicht wissen, wo die Brombeere wächst, möchten wir Sie informieren, dass Sie diese Kultur im Wald, auf den Wegen und Lichtungen sowie auf dem felsigen Abhang finden können. Brombeerblüten stehen auf kurzen kleinen weißen oder rosa Stielen. Blühende Pflanze von der Mitte bis zum Ende des Sommers. Blackberry Kaloriengehalt beträgt einhundert Gramm 31 Kilokalorien.

Die zwei Hauptgruppen der Brombeere

Gärtner wissen, dass Brombeerbusch von verschiedenen Sorten ist, und es ist auch in zwei Klassen unterteilt:

  1. Pflanze mit aufrechten Trieben;
  2. kriechend.

Was die erste Klasse betrifft, so brütet sie nur durch die Wurzeln, die zweite Art kann jedoch durch Wurzeln der oberen Knospen vermehrt werden. Eine aufrechte Ernte reift spät, aber der Ertrag ist hoch.

Brombeere enthält:

Wie Sie bemerkt haben, sind Vitamine in Brombeeren vorhanden. Aufgrund dieser reichhaltigen Zusammensetzung werden die Früchte zur Stärkung des Immunsystems, zur Normalisierung des Stoffwechsels sowie zur Verbesserung aller Körperfunktionen verwendet. Diese süße Beere kommt im Kaukasus, auf der Krim, in Sibirien sowie im europäischen Teil Russlands vor. E

Wachsende dornige und stollenlose Sträucher

Die Züchter haben bereits mehr als dreihundert Hybriden und Sorten mitgebracht, die sich durch Reifung, Geschmack und Form der Früchte, Frost- und Krankheitsresistenz voneinander unterscheiden. In Russland kann man in den Gärten der Menschen zwei gebräuchliche Arten dieser Kultur sehen: graue Brombeeren und Brombeeren.
Jeder dieser Typen hat auch Synonyme. Zum Beispiel heißt der erste Typ Azhina, Ozhina, im Allgemeinen nur Brombeeren. Und hier ist ein Synonym für den zweiten Typ - Cumanica. Das Hauptmerkmal, das diese beiden Arten voneinander unterscheidet, ist ein grauer Überfall auf schwarze Beeren. In seiner Cumanica natürlich nicht. Möchten Sie auf dem Foto sehen, wie die Brombeere wächst? Dann müssen Sie im Internet um Hilfe bitten.
Bevor Sie den Sämling in das Loch mit dem Boden senken, muss er mit Hilfe von Mineralien und organischen Verbindungen gedüngt werden. Die Pflanzkultur sollte sich im Frühjahr in einem Abstand von zwei Metern voneinander befinden. Hervorragende Brombeeren werden zum Beispiel in der Nähe des Zauns großartig aussehen. Für eine aufrechte Sorte wird ein Spalier benötigt oder die Stiele werden einfach gekürzt. Eine Verkürzung kann jedoch zu schlechten Erträgen führen.
Jede Sorte dieses Strauchs muss geschnitten und an eine Unterlage gebunden werden. Auch Brombeeren für den Winter sollten mit Agrofaser überzogen werden. Im Hinblick auf die Fortpflanzung vermehren sich die aufrechten Stängel mit Wurzelstecklingen. Sie müssen 15-cm-Wurzelstücke ausgraben und woanders umpflanzen.

Wer muss Brombeeren essen?

Es versteht sich von selbst, dass jeder Beeren essen kann. Wenn Sie wissen möchten, was Brombeeren miteinander verbindet, können Sie sie zum Kochen mit anderen Waldfrüchten, mit Eis, Kefir oder Hüttenkäse verwenden. Besonders diese Beere ist nützlich für Menschen, die an folgenden Krankheiten leiden:

  1. Verletzung des Nervensystems;
  2. Leberprobleme;
  3. Schlaflosigkeit;
  4. Darmkatarakt;
  5. eitrige Wunden;
  6. Stomatitis;
  7. Arteriosklerose.

Wenn Sie zu Hause keine so nützliche Kultur haben, müssen Sie wissen, wo die Brombeere in Russland wächst, um medizinische Beeren zu sammeln. Seine Früchte sind sehr nützlich, ebenso wie die Blätter. In den Blättern befindet sich alles, was zur Behandlung vieler Krankheiten notwendig ist: Inosit, Tannin, Flavonoid, organische Säure. Oft wird Erwachsenen und Kindern empfohlen, Brombeerbrühen zu trinken, um die Hitze zu reduzieren, anstatt Aspirin. Übrigens, wenn Sie daran interessiert sind, klingt die Brombeere auf Englisch wie Brombeere und bedeutet "schwarze Beere".

Verwenden Sie Sträucher für medizinische Zwecke

Da Sie bereits wissen, wie viele Kalorien eine Brombeere enthält, können Sie absolut keine Angst um Ihre Figur haben. Brombeerbrühen und Säfte werden verwendet:

  • im entzündlichen Prozess;
  • während hämorrhoiden Blutungen;
  • mit Angina und Zahnfleischbluten;
  • als abführmittel gegen verstopfung.

Häufig verwenden Gärtner einen anderen Brombeernamen, der als "schwarze Himbeere" bezeichnet wird. Diese Beere wird auch verwendet:

  1. zur Behandlung von Gastritis, Bluthochdruck, Anämie;
  2. um Würmer loszuwerden;
  3. Entzündung des Rachens;
  4. das Nervensystem zu normalisieren.

Jeder kann ein Foto von Brombeere im Internet oder in einem Buch über Gartenarbeit finden, um es im Detail zu überprüfen und zu studieren. Obwohl es fast unmöglich ist, es mit einer anderen Beere zu verwechseln.

Nützliche Zusammensetzung der Pflanze

In der Zusammensetzung der Beeren sind neben den oben genannten auch Thiamin, Tocopherol sowie Ascorbinsäure enthalten. Bei allen Frauen, die unter Wechseljahren leiden, müssen Sie einen Sud aus den Blättern des Busches trinken. Bei älteren Menschen, die an Gelenkerkrankungen leiden, wird empfohlen, die Früchte zu essen. Auf dem Foto sehen Brombeeren wunderschön und appetitlich aus, aber im wirklichen Leben sind sie noch prächtiger. Da vermittelt das Bild nicht ihren Geschmack und ihre blendende Schönheit. Beachten Sie übrigens, dass rote Brombeere bedeutet, dass die Beere noch nicht reif ist. Daher ist es nicht wert, es zu zerreißen. Warten Sie eine gewisse Zeit, bevor Sie die Beeren in frischer oder gefrorener Form genießen. Sie können sie der Füllung des Kuchens oder der Rolle hinzufügen.
Überlegen Sie, welche Art von aromatisiertem Kompott oder Saft aus schwarzen Beeren entsteht. Für diejenigen, die nicht wissen, welche Farbe Brombeeren (Kinder können sicher sein), informieren wir Sie, dass die reife Beere hell schwarz mit einem violetten Farbton sein wird. Wenn ich so eine schöne Frucht sehe, möchte ich sie genau dort probieren. Und trotzdem empfiehlt es sich, dass jeder weiß, wie eine Brombeere im Garten und im Wald aussieht, um ihre Vielfalt bestimmen zu können.

Wer kann überhaupt keine Brombeeren essen

Es ist besonders gut, diejenigen zu verstehen, die eine Fremdsprache unterrichten, weil Brombeere auf Englisch „schwarze Beere“ bedeutet. Übrigens wollen wir die Allergiker verärgern. Schließlich sollten sie nicht die Früchte von Brombeeren essen. Geben Sie es auch nicht an Kinder, die noch keine drei Jahre alt sind. Der Magen der Kinder kann mit harten Knochen, die sich in den Beeren befinden, nicht fertig werden. Aber um den Kindern wenigstens ein Foto von einem Brombeerbusch zu zeigen, lohnt es sich immer noch. Zunächst zur allgemeinen Entwicklung.

Pflege für "schwarze Beeren"

Kein Wunder, dass die Leute Brombeeren und Himbeeren vergleichen, denn sie haben eine Sorte - "Rubus". Ja, und die Pflege sollte fast gleich sein. Grundsätzlich wissen Sie bereits, wie Brombeeren wachsen, es bleibt jedoch zu beachten, welche Regeln für die Pflege einer Pflanze gelten:

  • Die Blütenstände müssen ein Jahr nach der Bepflanzung aus der Kultur entfernt werden
  • zwei Jahre später muss der Strauch an eine spezielle Unterlage gebunden werden;
  • versuchen Sie, die Brombeere rechtzeitig zu gießen;
  • die benötigte Menge Dünger auftragen;
  • Decken Sie die Büsche für den Winter mit Agrofaser ab.

Und vergessen Sie natürlich nicht, dass Sie jedes Jahr den Boden lockern und den Boden unter jedem Busch der Brombeere mulchen müssen.

http://pro-yagody.ru/ezhevika/obshhaya-informaciya-ezhevika/ezhevika.html

Gemüsedoktor im Garten - Brombeere: Pflanzen und Sorgfalt

Blackberry

Anlagenbeschreibung

Arten und beliebte Brombeersorten

Wachstumsbedingungen

Pflanzregeln Sämlinge

Brombeerzuchtmethoden

Strauchpflege

Sträucher beschneiden

Krankheiten und Schädlinge

Ein wenig über die positiven Eigenschaften von Brombeeren

Schwarze, schmackhafte und gesunde Beeren, Brombeeren, werden zunehmend in Gemüsegärten und Gärten sowohl im Süden als auch im Norden angebaut. Selbst das wechselhafte Klima und die unangenehmen Dornen der Pflanze hindern den Gärtner nicht mehr daran, eine schmackhafte Beere anzubauen.

Die Züchter haben gute Arbeit geleistet und Sorten und Hybriden mitgebracht, die im Winter gut und ohne Dornen sind. Jeder kennt die Vorteile von Brombeeren, aber nur wenige kennen die Wachstumsbedingungen und Merkmale der Pflege von Sträuchern. Pflanzen, Pflege, Züchtungsmethoden und vieles mehr lernt Gärtner aus dem Material des Gemüsearztes - BlackBerry.

Anlagenbeschreibung

Brombeer - Strauch mit biegsamen Stielen und Trieben, besetzt mit scharfen Dornen. Ternate Blätter, grün. Die Früchte reifen lange und verändern ihre Vegetationsfarbe - von grün nach braun und schließlich schwarz. Gehört der Familie Pink an.

In der mittleren Gasse werden üblicherweise zwei Arten von Kulturen angebaut - Cumanika oder buschige und graue Brombeeren, ein anderer Name für Azhina.

Es gibt unzählige Arten und Sorten von Beeren, aber nicht alle sind frostbeständig. In den USA begannen Brombeeren schon lange vor ihrem Erscheinen in Europa im industriellen Maßstab zu wachsen und Früchte zu sammeln. Die Züchter brachten Hybriden mit gelben, weißen, schwarzen und orangen Beeren.

In freier Wildbahn kommt die Pflanze in Nordamerika und Asien vor - dem Geburtsort der Kultur. Im Kaukasus, in der Ukraine, in China und in Mexiko verbreitet. In Wäldern bilden sich unpassierbare Dickichte, ihre Triebe und Zweige erreichen 4-5 m, Brombeerfrüchte werden zum Kochen verwendet, Blätter, Stängel und Wurzeln werden in der Medizin verwendet. Unter den Bedingungen der mittleren Zone werden nur zwei Arten von Brombeeren angebaut. Die Züchter brachten eine Vielzahl von Sorten und Hybriden dieser Arten mit.

Arten und beliebte Brombeersorten

Cumanica oder buschige Arten sind winterhart und werden in Regionen angebaut, in denen die Winterlufttemperatur nicht unter -30 ° sinkt. Brombeergrau oder Rosyanika, und Azhina weniger winterhart, aber in der Lage, den Winter unter Schutz bei einer Temperatur von nicht weniger als -20 ° zu verbringen. Halb losgelöste Art - Strauch mit langen Zweigen. Oft sind die Triebe und Stängel von Brombeeren nicht aufrecht, sondern kriechen. Für die Kultivierung ist es notwendig, ein Spalier zu bauen.

Unter den beliebten Sorten emittieren:

  • Bushy view - "Apache" und "Arapaho" (ohne Dornen), "Theodore", "Eldorado", "Agavam", "Lawton" (mit Dornen). Büsche aufstellen.
  • Graue oder rosyanische Arten - "Izobilnaya", "Lucretia", "Thornless Evergreen", "Boyzen" (mit Dornen), "Thornless Evergreen", "Thornless Logan" (ohne Dornen).
  • Doppelhaushälfte - "Buckingham Tyberry", "Thornfrey", "Black Satin" (ohne Dornen).

Auch Noten% unterscheiden

  • "Flint" - hat Dornen, kriechende Triebe, große Früchte, winterhart.
  • "Natchez" zeichnet sich durch sehr große Früchte aus, ohne Dornen, der Strauch steht aufrecht, bedeckt für den Winter.
  • "Marion Berry" - Amerikanische Sorte, sehr große Frucht, mit Ähren, braucht Schutz.
  • "Tiberri" hat große Früchte, früh reifen, kriechende Kultur, erfordert ein Strumpfband und Schutz für den Winter.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Sorte oder einer Hybride die Region und Größe des Strauchs, wenn dieser wächst. Sie sollten auch auf den Zeitpunkt der Reifung der Beeren achten - früh, mittel oder spät reifende Sorten. Ersteres ist typisch für Regionen mit einem kurzen Sommer, letzteres - für die südlichen Regionen.

Wachstumsbedingungen

Für die Kultur wird ein recht großes Grundstück gewählt. Die Pflanze wächst stark, besonders kriechende Arten. Brombeere wächst gut und trägt Früchte auf sonnigen Hügeln, wo keine Gefahr besteht, den Boden zu überfluten. Die beste Option ist ein heller Ort auf einem kleinen Hügel, dessen Nordseite durch ein Gebäude oder einen Zaun geschützt ist. Bäume und andere Sträucher sollten an dieser Stelle nicht sein.

Die Bodenkultur ist unprätentiös, bevorzugt jedoch ein lockeres, fruchtbares Substrat mit einem neutralen pH-Wert.

Machen Sie vor dem Pflanzen organische, Holzasche. Wenn der Boden schwer ist, wird er mit Sand und Torf verdünnt. Die Hauptbedingungen für die Bodenmischung - Feuchtigkeit und Luftdurchlässigkeit. Wenn Sie einen hellen Ort wählen, an dem der Boden immer nass, aber nicht feucht ist, wird die Brombeere den Gärtner mit großen Beeren erfreuen.

Pflanzregeln Sämlinge

In der Regel werden Brombeeren in großer Anzahl gepflanzt, mehrere Sämlinge auf der Baustelle. Wenn dies eine Gruppenpflanzung ist, ist es besser, in einen Graben zu pflanzen.

  • Im Frühjahr graben sie einen Graben 60x60 cm.
  • Füllen Sie es mit Humus, Holzasche und schleifen Sie es bei Bedarf im Verhältnis 1: 0,5: 0,5. Alles ist mit dem Boden vermischt.
  • Das Wurzelsystem des Sämlings wird begradigt und sanft in den Untergrund eingetaucht, wodurch der Boden allmählich geschlossen wird.

Wenn das Pflanzen eine einzelne Pflanze impliziert, wird eine Vertiefung von 40 × 50 cm ausgegraben und mit dem gleichen Substrat gefüllt. Der Abstand zwischen aufrechten Sträuchern beträgt 1 m bis 1,5 m, zwischen kriechenden Kulturen 1,5 bis 3 m. Je größer der Abstand zwischen den Büschen, desto besser.

Die Pflanze wächst sehr stark, denken Sie beim Pflanzen daran.

Befeuchten Sie vor dem Pflanzen die Erde sowohl im Loch oder Graben als auch im Behälter mit dem Sämling. Daher ist es weniger wahrscheinlich, dass das Wurzelsystem während der Transplantation beschädigt wird und die Wurzeln begradigt werden. Unter Beachtung einfacher Pflanzregeln wird der Bäumchen schnell Wurzeln schlagen und sich an neue Bedingungen anpassen.

Brombeerzuchtmethoden

Brombeerzuchtmethoden sind viele - Stecklinge, die den Busch teilen, Samen, apikale Schichtung, Wurzelsauger. Betrachten Sie nur die effektivsten und beliebtesten Möglichkeiten:

  • Brombeeren werden häufig durch Wurzel- oder Grünschnitt vermehrt. Die ersten werden aus dem bis zu 7 cm langen Wurzelsystem des Uterusstrauchs geschnitten und sollten entweder im Frühjahr oder im Herbst erfolgen. Wurzelschnitte schneiden, in Sand und Torf eintauchen. Befeuchte es ständig. Aus den Brombeertrieben werden mit einem Blatt, einer Knospe und einem Stängel bis zu einer Länge von 15 cm grüne Stecklinge entnommen, die unter der Deckfolie in das gleiche Substrat getaucht werden. Gepflanzte bewurzelte Stecklinge, sobald ihr Wurzelsystem gestärkt ist.
  • Die Aufteilung des Busches wird vorgenommen, wenn die Brombeersorte keine Nachkommen hervorbringt. Im Frühjahr wird ein Strauch ausgegraben und in mehrere Teile geteilt, um die jungen Triebe mit gut entwickelten Wurzeln von den alten zu trennen. Delenki pflanzte sofort an festen Plätzen.
  • Häufig werden kriechende Brombeersorten durch apikale Schichtung vermehrt. Wählen Sie dazu die jungen Triebe, deren Enden noch nicht holzig sind. Kleine Furchen werden in den Boden gegraben und Sprosse darin fixiert, bewässert. Wenn ein Zweig Wurzeln schlägt, wird er von der Mutterpflanze getrennt und an einen dauerhaften Ort verpflanzt.
  • Samen. Gärtner greifen auf diese Methode zurück, wenn sie ihre Lieblingssorte vermehren und gleichzeitig die mütterlichen Eigenschaften bewahren möchten. Saatgut wird (wenn möglich) einer Skarifizierung und einer Schichtung unterzogen. Die Samen werden mit Sand und Torf gemischt, angefeuchtet und in einen Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als 2 bis 5 ° gestellt. Der Schichtungsvorgang dauert 2 - 2,5 Monate bei konstanter leichter Befeuchtung des Untergrundes. Danach wird der Samen zwei oder drei Tage lang in aufgetautem Wasser oder Regenwasser eingeweicht. In vivo etwas getrocknet und in das vorbereitete Substrat eingesät. Bei 4 bis 5 vollen Blättern werden die Sämlinge je nach Region im Gewächshaus oder im Freiland gepflanzt.

Brombeeren aus Samen tragen nicht sofort Früchte, sondern erst nach 3-4 Jahren. In dieser Hinsicht bevorzugen Gärtner vegetative Züchtung - Stecklinge, Strauchteilung oder Schichtung.

Strauchpflege

Blackberry-Pflege ist ziemlich einfach. Es ist unprätentiös, aber man kann nicht auf bestimmte agronomische Techniken verzichten - Frühling beschneiden, im Sommer gießen, junge Setzlinge füttern und im Winter Schutz suchen, wenn nötig.

Die Pflanze nur mäßig gießen, da die Brombeere keine Feuchtigkeit verträgt und übermäßig gießt.

Dies führt zum Zerfall des Wurzelsystems. Sie mag auch keine Hitze, trockene Erde. Der Boden muss angefeuchtet sein. Um die Feuchtigkeit zu bewahren, mulchen Sie den Bereich um den Stiel mit einer Schicht von bis zu 5 bis 8 cm. Während des Sommers versiegeln Sie den Mulch vorsichtig in der Erde und gießen Sie ihn frisch ein. So erhalten Brombeeren immer gleichzeitig Feuchtigkeit und Nährstoffe. Wurde der Boden nicht für das Anpflanzen von Brombeeren mit Humus, Asche, vorbereitet, wird die Pflanze im Frühjahr mit Stickstoffkomplexen gefüttert, im Sommer - mit Phosphor-Kalium. Wenn der Boden während des Pflanzens mit organischem Material und Kaliumsalz angereichert wurde, ist in den ersten zwei Jahren keine Düngung erforderlich. Nachdem die Kultur zu fressen beginnt.

Jedes Jahr im Frühjahr wird eine "Revision" des Busches durchgeführt und die alten Triebe geschnitten. Gefrorene Triebe werden ebenfalls entfernt. Am Strauch sollten nur junge Triebe stehen.

Im ersten Lebensjahr formen die Pflanzen "allgemein":

  • Sobald die Hauptstiele eine Länge von 1 m erreichen, werden sie 10 cm eingeklemmt.
  • Als nächstes bilden sich Seitentriebe, die, wenn sie einen halben Meter lang sind, auch kneifen. Wurzelwachstum wird entfernt.
  • Es ist wichtig, nicht mehr als 12 Knospen an den Trieben zu halten. Deshalb muss der Gärtner jedes Jahr die alten Triebe abschneiden und durch neue ersetzen.

Es ist auch wichtig, ein Gitter zu bauen, um hohe Triebe kriechender Brombeerarten zu erhalten. Stellen Sie normalerweise zwei Pfosten und Drahtzug zwischen ihnen ein. Die erste Einschnürung befindet sich in einer Höhe von 80 cm über dem Boden. Ferner befinden sich die Abstände zwischen den Querstangen in einem Abstand von ungefähr 30 bis 40 cm. Die Höhe des Gitters beträgt 2 m, nicht weniger. Das Verfahren zum Formen und Trimmen ist erforderlich, damit die Brombeere mehr Ertrag liefert, nicht bis zu 5 m lang wird, sondern Busch.

Fast alle Brombeersorten benötigen im Winter Schutz. Dafür:

  • Triebe werden vom Gitter entfernt, wenn es sich um eine schleichende Ansicht handelt, und mit einer dicken Schicht Mulch aus gemähtem Gras, Humus oder Lapnik bedeckt.
  • Über einen Film oder eine spezielle Heizung legen. Sie können immer noch eine Schicht Stroh legen. Vergessen Sie nicht, Gift in den Unterstand von Mäusen zu legen, sonst wählen sie ein "warmes Haus" zum Überwintern.
  • Im Frühjahr wird der Unterstand nach und nach entfernt, damit kein großer Temperaturunterschied auftritt.

Wenn Sie die Pflanze für den Winter nicht abdecken, passiert nichts mit dem Wurzelsystem, aber die Knospen frieren aus. Sie vertragen keine niedrigen Temperaturen. Nach den Regeln der Pflege erfreut die Kultur köstliche Früchte, die bis zur Kälte reifen.

Krankheiten und Schädlinge

Blackberry-Krankheit ist nicht viel anders als die Übel von Himbeeren. Diese verwandten Kulturen infizieren ähnliche Schädlinge und Pilzkrankheiten. Den Pilz zu bekämpfen ist ziemlich schwierig, die Hauptsache ist, ihn rechtzeitig zu bestimmen. Betroffene Teile des Strauchs entfernen und mit Pflanzenlösungen oder Chemikalien behandeln.

Von den häufigen Brombeerleiden gehen aus:

  • Rost (betrifft den gesamten terrestrischen Teil der Pflanze).
  • Anthracnose (violette Flecken auf den Trieben).
  • Didimella (braune oder violette Flecken auf den Trieben).
  • Septoriose (weiße Flecken).
  • Graufäule (beeinflusst die Lagerung von Beeren und jungen Trieben).
  • Mehliger Tau (weiße Blüte auf allen Bodenteilen, einschließlich Obst).

In der Regel werden beim Auftreten von Pilzkrankheiten auch einige Schädlinge nachgewiesen. Normalerweise treten sie bei trockenem oder regnerischem Wetter auf. Zuweisen:

  • Himbeer- und Brombeerblattlaus
  • Spinnmilbe
  • Himbeer Milbe
  • Himbeerknospe Motte
  • Himbeer-Rüsselkäfer
  • Medvedku
  • Maikäfer
  • Himbeerfliege

Es ist viel einfacher, Schädlinge zu bekämpfen, aber nur, wenn sie vor der Bildung von Früchten aufgetaucht sind. Sträucher werden mit Insektiziden behandelt, wenn die Früchte bereits erschienen sind - mit Pflanzenlösungen.

Zur Vorbeugung werden Zwiebeln, Knoblauch und Ringelblumen zwischen die Brombeerreihen gepflanzt.

Diese Pflanzen verscheuchen viele Brombeerschädlinge. Um Fleckenbildung und Verformung des Grüns zu vermeiden, tragen Sie bei Trieben, die auf einen Mangel an Mineralstoffen zurückzuführen sind, Mineraldünger und organische Substanzen auf den Boden auf.

Wenn das Jahr sehr trocken oder im Gegenteil regnerisch ist, untersuchen Sie die Büsche besonders sorgfältig. Höchstwahrscheinlich kann das Auftreten von Krankheiten und Schädlingen nicht vermieden werden. Sorgfältige Pflege und Pflanzung - die beste Vorbeugung gegen Krankheiten und Schädlinge.

Ein wenig über die positiven Eigenschaften von Brombeeren

Brombeerfrüchte enthalten eine große Menge an Vitaminen, die der menschliche Körper für ein normales Funktionieren benötigt. Es gibt Vitamine der Gruppe B sowie E, A, C, K, R. Die Brombeere enthält viel Eisen und Kalium. Für die Behandlung von Krankheiten verwendet alle Teile der Pflanze - Beeren, Blätter, Triebe und sogar Wurzeln.

Die Liste der Krankheiten, die mit frischem Obst und Abkochungen geheilt werden, umfasst:

  • Erkrankungen des Verdauungstraktes.
  • Atherosklerose.
  • Cholezystitis.
  • Erholung nach der Operation.
  • Schlaflosigkeit
  • Nervöse Übererregung.
  • Höhepunkt.
  • Depression
  • Herzinsuffizienz.
  • Erkältungen.
  • Anämie
  • Entzündung von Mund, Rachen.

Die Frucht enthält eine große Menge Vitamin E - ein Antioxidans. Durch den täglichen Verzehr von Beeren wird der Alterungsprozess der Epidermis durch dieses Vitamin verlangsamt. Blackberry hat eine tonisierende, hämostatische und entzündungshemmende Wirkung.

Um die Gesundheit zu erhalten, empfehlen die Ärzte, täglich 100 Gramm Beeren zu essen.

Der Anbau von gesunden und schmackhaften Beeren auf dem Gelände ist nicht so schwierig. Unter Beachtung der Pflanz- und Pflegeregeln erhält der Gärtner eine reichliche Ernte. Brombeerfrüchte haben einzigartige Eigenschaften und geben einem Menschen einen Vorrat an Vitaminen, die in keiner anderen Beere in dieser Menge enthalten sind. Brombeeren im Garten - das ist der Schlüssel zur Gesundheit der ganzen Familie!

http://megaogorod.com/atricle/2346-rastitelnyy-lekar-v-sadu-ezhevika-posadka-i-uhod
Up