logo

Wollblühender Astragalus in freier Wildbahn ist eine seltene Pflanze. Seine nützlichen Eigenschaften wurden in der Antike genutzt. Aber in der wissenschaftlichen Medizin ist es eine relativ junge Droge.

Anlagenbeschreibung

Astragalus gilt als Hülsenfrucht und hat den zweiten Namen "Katzenerbsen". Dieses Kraut ist eine mehrjährige Pflanze. Der Name „Astragalus sherstistotsvetkovy“ spricht für sich - seine Blüten haben eine zottelige Pubertät. Die Stiele der Pflanze sind gerade und erreichen 35 cm. Die Blätter bestehen aus 12 oder 14 Paaren länglicher Blätter, sie sind auf beiden Seiten mit dichten weißlichen Haaren bedeckt. Blütenstände an länglichen Stielen haben eine kugelförmige gelbe Farbe. Die Blüte erfolgt von Juni bis Juli. Von Juli bis September erscheinen Früchte in ovaler Form in Form einer ledrigen Bohne (bis zu 15 Stück). Während der Blüte ist ein angenehmes Aroma mit einem Hauch von Honig zu hören. Für medizinische Zwecke wird der gesamte Astragalus verwendet. Das unten vorgeschlagene Foto zeigt diese Pflanze grafisch an.

Verbreiten

Der Lieblingsort der Pflanze ist die Neigung der Balken in der Steppe. Am häufigsten ist es in Ungarn, Moldawien, auf der Balkanhalbinsel anzutreffen. Wächst auch im europäischen Teil Russlands in den südlichen Regionen. In der Ukraine ist es in einigen Gebieten wie Dnipropetrowsk, Charkiw und Kirowograd zu finden. Außerdem wächst der Astragalus im südlichen Teil der Region Poltawa und in den nördlichen Regionen der Regionen Nikolaev und Kherson.

Erwachsen werden

Sammeln und Ernten

Für medizinische Zwecke können Sie den gesamten Bodenteil verwenden. Root hat auch nützliche Eigenschaften. Die Ernte beginnt im Juni, während der intensiven Blüte, bevor sich Früchte zu bilden beginnen. Die Sammlung sollte bei trockenem Wetter durchgeführt werden. Der Astragalus wird mit einem Messer geschnitten und 10 cm über dem Boden gelassen. Vergessen Sie nicht, dass es wichtig ist, einige Triebe für die Samenreife aufzubewahren. Achten Sie außerdem darauf, die Wurzel nicht zu beschädigen, da die Pflanze sonst nicht überlebt. Vergilbte Blätter in der Sammlung sollten nicht mehr als 5% betragen. Unten ist der Astragalus sherstistotsvetkovy. Das Foto zeigt einen rosa Stiel. Halten Sie die Pflanze nur ein Jahr an einem trockenen Ort.

Zum Trocknen benötigen Sie eine Überdachung, geeignete Stelle auf dem Dachboden. Es ist wichtig, für eine hochwertige Belüftung zu sorgen. Die Schichtdicke beim Trocknen sollte fünf Zentimeter betragen. Von Zeit zu Zeit wird das Werkstück gewendet.

Nützliche Substanzen

Die Pflanze enthält Tannine, organische Säuren, ätherische Öle, Cumarine, Steroide und Triterpenverbindungen. Es enthält auch die Vitamine A und E, Flavonoide wie Narzissen, Camperol, Quercetin und andere. Darüber hinaus enthält Astragalus Elemente wie Phosphor, Mangan, Natrium, Eisen, Magnesium, Silizium und reichert in einigen Bereichen Selen an. Natürlich ist diese Liste nicht vollständig. Aber was zählt, ist die Wirkung dieses Medikaments auf den Körper.

Grass Eigenschaften

Dieses Kraut trägt auch zur reibungslosen Funktion des Magen-Darm-Trakts bei. Es normalisiert den Stuhlgang und lindert Reizungen im Darm. Wenn sich der Körper schwach anfühlt, hilft Astragalus, damit umzugehen.

Dieses Kraut ist auch für seine Antitumorwirkung bekannt. Frauen mit Uterusmyomen oder Myomen verwenden daher wollblühenden Astragalus. Die Verwendung von Kräutern ist nicht nur bei gutartigen Tumoren wirksam. Es ist auch nützlich bei der Bekämpfung von Magen-, Hals-, Brust-, Eierstock-, Gebärmutterhals-, Darm- und Leberkrebs.

Die Pflanze hat eine breite Palette von Wirkungen, aber ihre Verwendung erfordert Vorsicht. Das Gras gehört zwar nicht zu giftigen, kann aber bei individueller Unverträglichkeit zu Gesundheitsschäden führen.

Für das Herz

Mit der Verwendung dieses Kraut, zusammen mit Bluthochdruck, beginnen die Schmerzen im Kopf nachzulassen. Darüber hinaus wirkt sich dieses Arzneimittel positiv auf die Gefäße in den Augäpfeln aus. Oft wird das Kraut Astragalus Wollblüte verwendet, um Glaukom zu bekämpfen. Zu diesem Zweck wird die wie oben beschrieben zubereitete Infusion in vier Teile aufgeteilt und morgens, mittags, abends und abends getrunken. Zusätzlich kann dieses Werkzeug als Kompresse auf die Augen aufgetragen werden.

Nierenerkrankung

Zum Kochen braucht man:

  • Astragalus - 3 Teile;
  • Kamille - 3 Teile;
  • Ackerschachtelhalm - 1 Teil;
  • Gryzhnik - 1 Teil;
  • Maisseide - 1 Teil;
  • Knöterich - 1 Teil.

Abends sollten zwei Esslöffel dieser Sammlung in eine Thermoskanne gefaltet und mit 0,5 l kochendem Wasser übergossen werden. Am Morgen können Sie mit der Behandlung beginnen, nachdem Sie 150 ml gegessen haben. Wiederholen Sie den Empfang zum Mittag- und Abendessen.

Wollblumiger Astragalus: Kräuterkundige Bewertungen und Rezepte

Was halten Experten von der Verwendung von Gras? Jeder Phytotherapeut, der auf herzkranke Patienten trifft, wird mit Sicherheit antworten, dass die Wollblüte des Astragalus ein unverzichtbares Werkzeug ist. Es wird gegen Schlaganfall, Angina, Tachykardie, Bluthochdruck, ischämische Erkrankungen und andere Krankheiten angewendet. Patienten, die diese Behandlung angewendet haben, geben die Rückmeldung, dass sie nicht nur einfacher geworden sind, sondern auch ihre Lebensqualität verbessert hat. Darüber hinaus ist es, wie von Kräuterkennern empfohlen, wünschenswert, die Infusion dieser Pflanze als Prophylaxe für diejenigen Personen zu trinken, die zu Bluthochdruck neigen und das Alter von vierzig Jahren erreicht haben. Wenn eine Person in einem Gebiet lebt, in dem es unmöglich ist, diese Pflanze selbst anzubauen, können Sie in der Apotheke Astragalus mit Wollblüte kaufen.

Bewertungen von Phytotherapeuten belegen, dass dieses Mittel nicht nur bei Herz- und Nierenproblemen wirksam ist. Wie die Praxis zeigt, hat der Astragalus eine Antitumorwirkung. Darüber hinaus, wenn tropft Gras überschüssiges Wasser entfernt. Wenn eine Frau einen Tumor im Genitalbereich hat, wird mit einem Abkochen geduscht. Das folgende Rezept wird zum Kochen verwendet:

  • Geben Sie zwei Esslöffel getrockneten Astragalus in den Behälter und gießen Sie 500 ml kochendes Wasser darüber. Den Herd aufsetzen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Brühe für eine Stunde einlegen. Die filtrierte Lösung wird morgens und abends zum Spülen verwendet. Für jeden Eingriff sollte um ein Glas Brühe ausgegeben werden.

Diese Pflanze wirkt sehr sanft auf den Körper und ist nicht giftig. Die Ärzte warnen jedoch davor, erst nach einem Arztbesuch mit der Einnahme von Astragal-Medikamenten zu beginnen.

http://www.syl.ru/article/192997/new_astragal-sherstistotsvetkovyiy-primenenie-foto-otzyivyi-vrachey

Verwendung von wollblütigem Astragalus: 3 Zutaten

Astragalus sherstistotsvetkovy - dies ist eine mehrjährige krautige Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte Astragalus Astragalus fluffytoclet, die nicht in allen Regionen Russlands vorkommt. Die Beschreibung der Pflanze macht deutlich, was für medizinische Zwecke einzunehmen ist. Die Vorteile des Krauts sind bewiesen und es gibt keine Kontraindikationen für die Verwendung.

Besonderheiten des wollblütigen Astragalus und Zusammensetzung

Astragalus Wollblüte ist eine mehrjährige Pflanze mit aufrechten Stielen. Es gehört zum Gras, das mit roten Borsten bedeckt ist. Zottelige Stängel sind mit komplexen Blättern von 15-17 ovalen Blättern bedeckt. Die Länge des Stiels beträgt ca. 30 cm.

Astragalus aus alter Zeit gilt als besonders gesunde Pflanze, die Menschen vor vielen Krankheiten bewahrt.

Von Mai bis Juli blüht die Pflanze kräftig und bietet wunderschöne Blütenstände. Blumen haben eine gelbe Tönung, sie sind klein, haben eine Schmetterlingsform. Blütenstände werden in Form einer Kugel mit weißer Daune dargestellt.

Der letzte Sommermonat ist gekennzeichnet durch das Auftreten von bohnenförmigen Früchten im Astragalus, die in der Medizin nicht verwendet werden.

Bewertungen von Ärzten in Bezug auf Pflanzen sind positiv. Sie bemerken die positive Wirkung der Heilblume auf den Körper. Gleichzeitig ist wolliger Astragalus sicher für Kinder, Schwangere und ältere Menschen.

Die Zusammensetzung von Astragal Wollblüten:

  1. Flavonoide. Natürliche Verbindungen, die eine antimikrobielle Wirkung haben. Diese Substanz stärkt die Wände der Blutgefäße, Kapillaren, verhindert die Blutgerinnung, wirkt sich positiv auf die Elastizität der roten Blutkörperchen aus.
  2. Tripertenverbindungen. Dazu gehört glycyrrhizinisierte Säure, die einhüllende Eigenschaften hat. Es kann einen feuchten Husten heilen.
  3. Spurenelemente Das Gras ist reich an verschiedenen Spurenelementen. Dies ist Eisen, Magnesium, Natrium, Kalzium. Einige Spurenelemente sind nicht in jedem Astragal enthalten. Dazu gehört das für die Jugend verantwortliche Selen. Aber es ist seine Anwesenheit, die die Hersteller von Sirup aus dem Werk anzieht.

Selen blockiert nicht nur die Wirkung von freien Radikalen, die altern, sondern auch Krebserkrankungen. Aber Astragalus ist keine außergewöhnliche Spurenelementquelle. Viel hängt von den Reifungsbedingungen der Pflanze ab.

Die heilenden Eigenschaften von Astragalus: die Vorteile der Verwendung

Astragalus hat eine Vielzahl positiver Wirkungen auf den Körper. Selbsteinzugspflanzen sind aber unerwünscht. Die Anwendung muss vom behandelnden Arzt genehmigt werden.

In Bezug auf die Menge der für den Körper wertvollen Substanzen ist Astragalus den meisten Heilpflanzen nicht unterlegen.

Medizinische Eigenschaften von Astragalus:

  • Beruhigungsmittel, blutdrucksenkende und harntreibende Eigenschaften;
  • Positive Wirkung auf das Herz;
  • Analgetische Fähigkeit;
  • Die Fähigkeit, die Schiffe zu erweitern;
  • Entzündungshemmendes und antimykotisches Mittel;
  • Fähigkeit, Schwellungen zu entfernen;
  • Wasserhaushalt einstellen;
  • Verbesserung der Blutzusammensetzung.

Abkochungen und Infusionen wirken beruhigend. Sie erweitern die Blutgefäße und wirken sich positiv auf die Arbeit der Nieren und des Herzens aus. Traditionelle Medizin sagt, dass Astragalus eine Pflanze der Langlebigkeit und Jugend aufgrund der Auswirkungen auf das Herz ist.

Bei Bluthochdruck werden häufig Kopfschmerzen beobachtet. Der Astragalus erweitert die Blutgefäße und die Schmerzen verschwinden. Die Pflanze wirkt auch auf Schmerzen im Herzen. Durch die Erweiterung der Blutgefäße sind sogar Gehirnzellen mit Sauerstoff gesättigt.

Aufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften wird Astragalus häufig zur Behandlung von Rachen und Mund eingesetzt. Es wird zum Spülen verwendet, da es die Zellregeneration beschleunigt.

Es ist interessant, dass Astragalus bei Tumoren hilft. Die Wirkung wird sowohl bei gutartigen Tumoren als auch bei Krebszellen bestätigt. In diesem Fall beseitigt die Pflanze Schwellungen und entzieht dem Körper überschüssige Flüssigkeit. Astragalus hilft bei Vergiftung, Dystrophie, Atemnot, Diurese.

Pflanzenkultur Astragalus wollblütig: Anwendung

Studien zeigen, dass die Wollblüte des Astragalus bestimmte heilende Eigenschaften hat. Die Pflanze beeinflusst den Körper auf unterschiedliche Weise. Es versteht sich, dass die Wachstumsbedingungen die nützlichen Eigenschaften der Kultur stark beeinflussen.

Auswirkungen auf den Astragalus:

  1. Beruhigend. Die Pflanze wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, senkt den Blutdruck. Die Verwendung von Pflanzen beeinträchtigt die anfänglichen Stadien der Hypertonie nicht. Die Therapie ist naheliegend und hält lange an. Astragalus ist in der Lage, Kopfschmerzen zu lindern, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit zu verbessern.
  2. Inotroper Effekt. Die Infusion von Astragal soll die Herzkranzgefäße erweitern, die Gefäßpermeabilität und die Durchblutung des Herzens und der Nieren verbessern. Der Zustand von Herz und Puls normalisiert sich, es findet eine Tachykardie statt.
  3. Diuretikum. Die Pflanze ist in der Lage, die Schwellung des Körpers zu beseitigen.

Diese Eigenschaften eignen sich zur Behandlung von Bluthochdruck. Sogar wissenschaftliche Studien sprechen von der Wirksamkeit von Astragalus. Neben dieser Anlage wird in anderen Fällen verwendet.

Astragalus ist nützlich bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit Schwellung. Sie können Tinktur mit Angina oder Erkrankungen des Kreislaufsystems der Nieren anwenden. Aus Heilpflanzen wird am besten eine Tinktur gemacht.

Bei Bluthochdruck ist es notwendig, die Tinktur 3-4 mal täglich in einem Esslöffel aufzutragen. Wirksames Medikament im Anfangsstadium der Krankheit.

Um die Tinktur vorzubereiten, benötigen Sie einen Esslöffel Astragalus, um 200 ml kochendes Wasser zu gießen. 4 Stunden wird das Medikament an einem warmen Ort infundiert. Vor Gebrauch müssen Sie abseihen.

Wollblühende Astragaluspflanze: Gegenanzeigen

Besondere Nebenwirkungen bei der Einnahme einer Heilpflanze gab es nicht. Es kann aber immer zu allergischen Reaktionen des Körpers kommen. Es ist besser, vorher einen Arzt zu konsultieren. Es ist am besten, die Pflanze in Form einer Infusion in kleinen Portionen aufzutragen.

Der Gebrauch von Medikamenten auf der Basis von Wollblüten trägt zur Senkung des Blutdrucks und der Vasodilatation bei

Merkmale der Verwendung von Astragalus:

  1. Zusammen mit dem positiven Effekt ist negativ. Wenn die Telomerase-Aktivität zunimmt, können Haare ausfallen.
  2. Abkochungen und Aufgüsse werden im ersten Jahrhundert nicht verwendet, und gleichzeitig gab es keine negativen Konsequenzen. Kleine Dosen sind nicht giftig.
  3. Auch große Dosierungen der Heilpflanze zeigten keine toxische Wirkung. Für die Gefährdung werden einige Kilogramm Pflanzen benötigt.
  4. Es gibt einen Mythos, dass die Verwendung von Astragalus zum Wachstum von Krebszellen führt. Tatsächlich wird Astragalus jedoch in Kombination mit einer Chemotherapie eingesetzt.

Kontraindikationen Verwendung von Astragalus wurde nicht gefunden. Die Pflanze ist nicht giftig. Selbst bei den höchsten Dosierungen wurde keine Gefahr festgestellt.

Astragal-Rezepte: Verwendung in der traditionellen Medizin

Es sollte sofort festgestellt werden, in welcher Form sich Astragalus befindet. In diesem Fall können Sie unterschiedliche Rezepturen der Anlage berücksichtigen. Es hängt alles vom Zweck der Anwendung von Astragalus ab.

Rezepte mit Astragalus in der traditionellen Medizin:

  • Abkochung;
  • Sammlung;
  • Abkochung der Wurzeln;
  • Abkochung zum Spritzen;
  • Tinktur;
  • Honigtinktur.

Das Abkochen des Astragalus zielt darauf ab, die Blutgefäße zu erweitern und das Blut mit Sauerstoff zu sättigen. Zum Kochen einen Löffel trockene Pflanzen mit einem Glas kochendem Wasser gießen. Danach die Brühe 5 Minuten bei starker Hitze stehen lassen. Nach dem Abkühlen muss das Werkzeug gespannt werden.

Die Sammlung besteht aus einem Komplex verschiedener Kräuter. So in der Sammlung enthält Kamille, Mais Narben, Knöterich, Gryzhnik, Schachtelhalm. Ein Esslöffel Heilpflanzen wird mit kochendem Wasser gefüllt und ca. 10 Stunden lang aufgegossen. Weitere müssen die Infusion filtern. Ernten ist gut für die Nierenfunktion.

Zum Auskochen der Wurzeln werden 6 g der Hauptzutat benötigt. Dazu wird ein Glas Wasser gegeben und eine halbe Stunde im Dampfbad gehalten. Wird bei Erkrankungen des Herzens, der Leber und der Lunge angewendet.

Zur Infusion wird ein Teelöffel einer Pflanze 3 Stunden lang in ein Glas kochendes Wasser gegossen.

Für die Honiginfusion werden 200 g Honig 10 Minuten in einem Wasserbad erhitzt. Dann fügen Sie 20 g der Pflanze hinzu. Verwenden Sie 5 Löffel in einem halben Glas warmer Milch verdünnt.

Gras Astragalus wollblumig (Video)

Astragalus-Behandlung wird oft für Druck verwendet. Eine Kräutermischung hilft bei anderen Problemen. Die Pflanze ist überhaupt nicht schädlich und kann sicher in komplexe Rehabilitation genommen werden.

http://2vracha.ru/narodnaya-meditsina/astragal-sherstistotsvetkovyj

Die Verwendung von Astragalus Kraut in der traditionellen Medizin und Ärzte Bewertungen

Astragalus wollblumig

Krautige Pflanze mit begrenztem Wachstumsbereich. Wertvoller Rohstoff ist der gesamte oberirdische Teil. Es wird zur Behandlung von Bluthochdruck, Nieren- und Herzerkrankungen angewendet. Es ist ein allgemeines Tonikum und kann in jedem Alter ohne Gegenanzeigen angewendet werden.

Es ist nicht oft möglich, eine Heilpflanze zu finden, bei der es so viele Vermutungen wie bei Astragalusgras gibt. Im Jahr 2010 veröffentlichte Ekaterina Melekhova ein Buch, Das Gras des Lebens der Kreml-Führer, in dem die heilenden Eigenschaften der Kultur als Allheilmittel für fast alle Krankheiten angesehen wurden.

Der Autor argumentiert, dass für eine lange Zeit die Merkmale der Pflanze von Astragalus sherstistotsvetkovy, seine Verwendung klassifiziert wurde. Dass es eine kleine Plantage auf der Krim gab, auf der sie ausschließlich für die Bedürfnisse der sowjetischen Elite angebaut wurde.

Wissenschaft und offizielle Medizin teilen solche Schlussfolgerungen von E. Melekhova nicht. Erstens, weil die natürliche Basis des Rohstoffs einer Heilpflanze, auch wenn sie nicht groß ist, nicht so begrenzt ist wie zum Beispiel Bergnikakulturen oder andere im Roten Buch aufgeführte Pflanzen. Und zweitens in Anbetracht der fast vollständig untersuchten Zusammensetzung der Kultur, die bei einer Reihe bestimmter Krankheiten eine therapeutische Wirkung ausüben kann, aber keineswegs bei allen.

Merkmale der Pflanze Astragalus

Was ist Astragalus? Dies ist eine mehrjährige Pflanze mit aufrechten Stielen. Krautig, bedeckt mit den kleinsten Hirten von rötlicher Farbe. An zotteligen, bis zu fünfunddreißig Zentimeter hohen Stielen befinden sich komplexe Blätter, die aus fünfzehn oder siebzehn Paaren kleiner ovaler Blätter bestehen.

In der Blütezeit von Mai bis Juli zeigen sich schöne Blüten, die in Blütenständen gesammelt sind. Jede Blume ist gelb, mottenförmig und klein. Der Blütenstand hat die Form einer Kugel, sein innerer Teil ist mit weißlichen Daunen bedeckt. Im August reifen bohnenförmige Früchte, die nicht für medizinische Zwecke verwendet werden.

Kulturbestände sind gering. Es wächst in mehreren Regionen Russlands. Es wird in den südlichen Regionen - Kursk, Tambov, Voronezh und in der Krim, hauptsächlich in den Steppen-, Waldsteppenzonen gefunden. An Orten, an denen die Sammlung nicht durchgeführt wird, bildet die Pflanze Astragalus reichlich Dickichte.

Sammeln und Ernten

Zum Sammeln des Grases wird die Zeit ab dem Beginn der Blüte bevorzugt. Bei trockenem Wetter ernten. Die Stängel werden mit einer Schere in einer Höhe von etwa zehn Zentimetern von der Wurzel abgeschnitten, wodurch einige Triebe für die spätere Vegetation aufbewahrt werden.

Legen Sie das Rohmaterial mit einer Schicht von bis zu fünf Zentimetern unter einem Vordach oder auf dem Dachboden auf das Papier. Eine Woche lang an einem gut belüfteten Ort trocknen lassen - zehn Tage. Stellen Sie beim Trocknen in einem elektrischen Trockner die Temperatur auf 60 Grad ein. Nach dem Trocknen bricht das Gras leicht. Ungefähr zwanzig Prozent des Volumens verbleiben aus dem Ausgangsmaterial.

Astragalwurzel wird nicht für medizinische Zwecke verwendet. Es wird empfohlen, es im Boden zu belassen, um die Möglichkeit für die Vegetationsperiode der Triebe aufrechtzuerhalten. Obwohl Medikamente auf Basis von Graswurzeln verkauft werden, gibt es keine wissenschaftlichen Beweise für ihre Wirksamkeit. In Bezug auf den Gehalt an nützlichen Substanzen ist der Luftteil um ein Vielfaches reicher als der unterirdische Teil.

Zusammensetzung

Laut den Ärzten kann die Anwendung von Astragal tatsächlich einen positiven Einfluss auf jeden Organismus haben. Travnik Andrei Varenikov behauptet, dass die Einnahme des Arzneimittels für Kinder, schwangere Frauen und ältere Menschen nützlich und sicher ist. Es handelt sich um wertvolle medizinische Rohstoffe.

  • Flavonoide. Naturstoffe mit antimikrobieller Wirkung. Die Stoffgruppe verringert die Zerbrechlichkeit der Blutgefäße, verringert die Kapillardurchlässigkeit und die Intensität der Blutgerinnung und erhöht die Elastizität der roten Blutkörperchen.
  • Tripertenverbindungen. Die Pflanze ist reich an Glycyrrhizinsäure, die eine Hüllfähigkeit ähnlich den Eigenschaften von Süßholz und Althea hat. Es hat eine schleimlösende Wirkung.
  • Spurenelemente Im Rahmen von Astragal fanden sich eine ganze Reihe von Spurenelementen. Darunter sind Eisen, Magnesium und Natrium, Calcium. Selen - ein Spurenelement der Jugend - reichert sich jedoch selektiv an. Gleichzeitig ist es gerade als Selenquelle, die von einer Reihe von Herstellern positioniert wird, Astragalsirup.

Verwendung von wollblütigem Astragalus

Als Ergebnis der Forschung, die folgenden medizinischen Eigenschaften von Kräutern Astragalus, häutig, sherstistotsvetkovy, süßblättrig. Galenische Formen verschiedener Kulturarten wirken sich ähnlich auf den Körper aus.

  • Beruhigungsmittel. Die Aufnahme der Infusion einer Heilpflanze hat eine beruhigende Wirkung, senkt den Blutdruck. Es wurde nachgewiesen, dass Astragalus-Medikamente im Anfangsstadium der Entwicklung von Bluthochdruck besonders wirksam sind. Die therapeutische Wirkung entwickelt sich schnell und bleibt lange erhalten. Sie reduzieren den Druck, lindern Kopfschmerzen, verbessern das Wohlbefinden und steigern die Effizienz.
  • Positiv inotrop, negativ chronotrop. Die Infusion erweitert die Herzkranzgefäße, verbessert die Durchgängigkeit der Kapillaren und Arterien und sorgt für eine verbesserte Sättigung des Herzens und der Nieren mit Blut. Dadurch werden Bedingungen für die Erholung des Herzmuskels geschaffen, Tachykardien beseitigt und der Puls normalisiert.
  • Diuretikum. Reduziert das Flüssigkeitsvolumen im Körper, lindert Schwellungen.

Indikationen für die Einnahme von Medikamenten auf der Basis einer Heilpflanze sind:

  • Angina Pectoris;
  • Erkrankungen des Kreislaufsystems der Nieren;
  • chronische kardiovaskuläre Insuffizienz mit schwerem Ödem, Stagnation.

Die Verwendung von Astragalus Kraut wird als Infusion empfohlen.

  1. Gießen Sie einen Esslöffel Rohmaterial mit kochendem Wasser von 200 ml.
  2. Bestehen Sie 4 Stunden an einem warmen Ort.
  3. Vor Gebrauch abseihen.

Nehmen Sie drei- bis viermal täglich ein Medikament gegen Bluthochdruck in einem Esslöffel ein. Die Infusion ist im Anfangsstadium der Krankheit am wirksamsten.

Gegenanzeigen zum Geldeingang bestehen nicht. Astragalus kann zur Kräuterstärkung hinzugefügt werden und verbessert nachweislich den Ton, die Vitalität des Körpers nach Krankheit und Stress. Sie sind besonders nützlich für ältere Menschen mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

http://herbalpedia.ru/catalog/astragal-sherstistocvetkovyj/

Astragalus

Astragalus hat eine wundheilende, blutdrucksenkende, hämostatische, harntreibende, gefäßerweiternde, kardiotonische und diaphoretische Wirkung und wird daher bei der Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet.

Die Astragalus-Pflanze ist in den letzten Jahren als einzigartige Blume sehr beliebt geworden, die schwere chronische Krankheiten heilen und jedem Menschen Leben einhauchen kann. Astragalus wird die Fähigkeit zugeschrieben, das Leben des Menschen zu verlängern, während ausreichende körperliche und geistige Aktivitäten erhalten und aufrechterhalten werden. Solche Vorstellungen über Astragalus hängen mit der Tatsache zusammen, dass es das "Gras des Lebens der Kremlführer" genannt wird, das von den Generalsekretären des Zentralkomitees der KPdSU verwendet wird, um das Leben zu verlängern und den normalen Ton und die Kraft aufrechtzuerhalten.

Legenden und Gerüchten zufolge begannen die Anführer des Kremls, Astragalus zu verwenden, da herausgefunden wurde, dass es sich bei dieser Pflanze um das mysteriöse "Gras der Unsterblichkeit" der Skythen handelt, das auch von einer Aura der Geheimhaltung und Macht angefacht wird. Und vorgeblich dank Astragal, die Führer eines riesigen Landes lebten fortgeschrittene Jahre, in ziemlich guter Verfassung. Die Autoren, die diesen Standpunkt belegen, führen als Argument an, dass alle Hinweise auf Astragalus bis 1969 geheim gehalten wurden.

Leider ist nicht mit Sicherheit bekannt, ob Astragalus ein Kraut ist, das den Anführern des Kremls ein langes Leben beschert hat, aber es wurde vollständig bewiesen, dass diese Pflanze medizinische Eigenschaften hat und daher bei der komplexen Therapie einer Reihe von Krankheiten verwendet werden kann.

Was bedeuten Pflanzen mit dem Namen Astragalus?

Es ist allgemein bekannt, dass der botanische Name einer Pflanze gemäß den Regeln aus zwei Wörtern besteht, von denen das erste der Name der Gattung und das zweite die Spezifikation ist, bei der es sich tatsächlich um den Namen der Art handelt. Zum Beispiel wird der vollständige Name einer Pflanze als Astragalus woolly-flowering geschrieben, wobei das Wort "Astragalus" der Name der Gattung ist und "woolly-flowering" eine Verfeinerung ist, die eine bestimmte Art anzeigt. Die Pflanze Astragalus membranous gehört ebenfalls zur Gattung "Astragalus", ist aber eine andere Art als die Wollblüte.

Im Alltag werden verschiedene Pflanzen fast immer in einem Wort genannt, was den Namen der Gattung widerspiegelt. Aber da im alltäglichen Gespräch immer klar ist, was die andere Person impliziert, indem sie diese oder jene Pflanze in einem Wort nennt, ist es nicht notwendig zu klären, um welche Art von Art es sich handelt. Bei Astragalus ist die Situation jedoch etwas anders.

Also, unter dem gemeinsamen Namen "Astragal" kombiniert mehrere Arten von Pflanzen der gleichen Gattung. Tatsache ist, dass Astragalus der Name der Gattung ist, zu der mehr als 1500 Arten von Heilsträuchern, Kräutern und Zwergsträuchern gehören. Am häufigsten impliziert der gebräuchliche Name "Astragalus", dass Astragalus wollblühend oder Astragalus vernetzt ist. Diese beiden Pflanzenarten der Gattung Astragalus haben die stärksten heilenden Eigenschaften und werden in der Alternativmedizin eingesetzt.

Astragalus hat die stärksten heilenden Eigenschaften, die in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden und wächst in Transbaikalia, im Fernen Osten, in China und in der Mongolei. Die astragale Wollblüte hat ähnliche Eigenschaften, die in gemäßigten Breiten auf dem europäischen Kontinent vorkommen und in der Tat das europäische Analogon des vernetzten Astragalus ist.

Im weiteren Text des Artikels werden wir die Eigenschaften und Methoden des therapeutischen Einsatzes von Astragal Wollblüten und Astragal Webbed betrachten und sie unter dem Kurznamen Astragal kombinieren, da es sich in der Tat um Analoga handelt. Der vollständige Name der Pflanzenart wird nur verwendet, wenn dies zur Kennzeichnung von Merkmalen erforderlich ist.

Allgemeine Eigenschaften

Astragalus ist eine Gattung von Kräutern, Strauch- und Halbstrauchpflanzen, die zur Familie der Hülsenfrüchte gehören. Astragalus umfasst etwa 1600 verschiedene Pflanzenarten, von denen einige als Heilkräuter verwendet werden. Gegenwärtig werden in Russland und den Ländern der ehemaligen UdSSR die folgenden zwei Arten von Astragalus als Heilkräuter verwendet:

  • Wollblühender Astragalus, auch als dichtblühender Astragalus, flauschiger Astragalus oder Astragalus dasyánthus Pall bezeichnet;
  • Astragalus webbed, auch Astragalus membranous oder Astragalus membranaceus genannt.

Beide Arten von Astragal haben sehr ähnliche Eigenschaften, so dass sie üblicherweise als Analoga voneinander angesehen werden. Das Astragalus-Webbett hat jedoch eine stärkere therapeutische Wirkung als das mit Wollblüten.

Da Astragalus woolly-flowering und Astragalus webbed zur Behandlung der gleichen Zustände oder Krankheiten verwendet werden, werden sie oft nicht getrennt, sondern unter dem einen gebräuchlichen Namen Astragalus zusammengefasst. Im folgenden Text werden wir auch beide Pflanzenarten unter dem gleichen Namen zusammenfassen und den vollständigen Namen der Art nur dann angeben, wenn es erforderlich ist, sich auf eines ihrer Merkmale zu konzentrieren.

Astragalus wollblumig

Astragalus sherstistotsvetkovy ist ein mehrjähriges gras mit komplexen blättern in federform und hellgelben blüten. Auf der Oberfläche aller Pflanzenteile ragen dünne, weißliche oder gelbliche, weiche Haare hervor, die die Wirkung der Pubertät hervorrufen. Früchte sind leicht weichhaarige Bohnen mit einer Länge von 10 - 12 mm.

Astragalus sherstistotsvetkovy wächst im südlichen und mittleren Gürtel des europäischen Teils der ehemaligen UdSSR (Ukraine, Weißrussland, Moldau, europäischer Teil Russlands) in den Steppen, Waldsteppen und Mischwäldern.

Für medizinische Zwecke wird Astragal Wollgras geerntet. Die Ernte erfolgt während der Blütezeit (Mai bis Juni), wobei der Stängel in einer Höhe von 5 bis 7 cm von der Bodenoberfläche abgeschnitten und anschließend im Schatten bei einer Lufttemperatur von 50 bis 55 ° C getrocknet wird. Das Gras sollte geschnitten werden, bevor sich die Früchte bilden. Getrocknetes Gras kann ein Jahr lang in Lumpensäcken gelagert werden.

Fertige getrocknete Pflanzen werden zur Herstellung von Infusionen zur Behandlung von Bluthochdruck im Anfangsstadium, Kreislaufversagen I oder II sowie akuter Glomerulonephritis verwendet.

Astragalus vernetzt

Der webbed Astragalus ist ein mehrjähriges Kraut mit komplexen ungepaarten gefiederten Blättern. Die Blüten der Pflanze sind gelb-weiß gestrichen und werden in losen Pinseln gesammelt, die aus den Nebenhöhlen zwischen dem Stiel des Blattes und dem Stiel stammen. Die Frucht des Astragalus ist eine dichte Bohne, die mit Schale bedeckt ist und an einem dünnen Stiel hängt.

Der vernetzte Astragalus wächst auf dem Territorium der Koreanischen Halbinsel, Ostsibiriens, des Fernen Ostens und Chinas (Mandschurei) in Wäldern (Nadel- und Laubwälder), in Steppen, an sandigen Flussufern und auch an mit Schutt bedeckten Berghängen.

Für medizinische Zwecke werden die Wurzeln, das Gras, die Blätter und die Früchte des Astragalus-Netzes geerntet. Das Gras und die Blätter werden während der Blütezeit (Mai bis Juni) geerntet, wobei der Stamm in einer Höhe von 5 bis 7 cm von der Bodenoberfläche abgeschnitten wird. Die Wurzeln werden im Herbst (September) ausgegraben und die Früchte werden unreif gepflückt (August), wenn sie bereits gewachsen sind, ihre Schale sich jedoch noch nicht geöffnet hat. Das Gras, die Blätter, Wurzeln und Früchte der Pflanze werden nach der Ernte an einem trockenen, schattigen Ort bei einer Temperatur von 50-55 ° C getrocknet. Die fertig getrockneten Pflanzenteile (Gras, Blätter, Früchte und Wurzeln) werden ein Jahr lang in Leinensäcken gelagert.

Die Wurzeln des vernetzten Astragalus werden in der traditionellen chinesischen, tibetischen und koreanischen Medizin als Diuretikum, Choleretikum, Tonikum und Tonikum verwendet. Darüber hinaus werden die Wurzeln der Pflanze für Eklampsie, Erkrankungen der Milz, Organe des Verdauungstrakts und des Herz-Kreislauf-Systems sowie Stoffwechselstörungen verwendet.

In China ist das Astragalus-Netzbett im Arzneibuch enthalten und wird in seinen heilenden Eigenschaften als gleichwertig mit Ginseng angesehen. In Europa und den USA wird die Wurzel von Astragalum webbed als immunstimulierendes und harntreibendes Mittel verwendet.

Das Kraut von Astragal ist geburtshilflich, da es die Trennung und den Austritt der Plazenta beschleunigt. Darüber hinaus kann das Kraut Astragal bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit und Wassersucht wirksam sein.

http://www.tiensmed.ru/news/astragal-wkti/

Testimonial: Astorgal Gras Wollblüten "Horst" - "Herz Gras". Es hilft auch bei Erkrankungen des Herzens, der Blutgefäße, bei Bluthochdruck und Sklerose...

Heilkräuter sind meine treuen Begleiter im Leben. Sie freundete sich mit einigen in ihrer Kindheit an - Löwenzahn, Brennnessel, Johanniskraut, Huflattich, Bastard und Medunits. Andere retteten sich in der Jugend, als sie Hepatitis, Immortelle, Seidenmais, Rainfarn, Schachtelhalm und Knöterich hatten. Mit dem Alter näherten sich Kräuter kardiovaskulärer Natur, die bei Durchblutungsstörungen helfen und den Blutdruck normalisieren, wie getrocknete Eier, süßer Klee, Herzmoos, Pfingstrose, Weißdorn und Astragalus, dem Körper an. Über den wunderbaren "Naturarzt" für über vierzigjährige möchte ich heute berichten. Lernen Sie Astragalus mit Wollblüten kennen.

Die Liebe zu dieser Pflanze ist von Herzen. Nicht so sehr in der Kräuterbox des Phytotherapeuten zur Behandlung von Herz und Blutgefäßen. Astragalus ist gut bei chronischer Herzinsuffizienz, Herzfehlern, dystrophischen Prozessen im Myokard, die von einer Störung der Herzkranzgefäßzirkulation und Angina-Attacken begleitet werden. Wenn Sie Medikamente nehmen, reduziert Astragalus Druck, sind Brust- und Kopfschmerzen, Schwindel, Atemnot verringert. Die Gefäße des Herzens und der Nieren sind erweitert, die kapillare Durchblutung normalisiert, die Diurese nimmt zu und das Ödem verschwindet. Verbesserte Hirndurchblutung und Gewebeatmung des Gehirns. Ich glaube, dass zur Vorbeugung von Sklerose auch "Herzgras" eine ideale Option ist.

Die heilenden Eigenschaften von Astragal enden hier nicht. Die Pflanze wurde von Heilern des alten Rom aktiv genutzt. Er wurde in der chinesischen und tibetischen Medizin sehr geschätzt. Als Beruhigungsmittel und Hypnotikum verwendet. Zusätzlich zu den Schlaftabletten verlängerte Astragalus die Wirkdauer. Ärzte dieses Magen-Darm-Traktes und des Urogenitalsystems wurden von dieser bemerkenswerten Pflanze geheilt. Angesichts der antiseptischen, wundheilenden und epithelialen Wirkung weit verbreitet äußerlich angewendet. Laut einigen Kräuterkennern verbessern Astragalus-Medikamente den Zustand bei Krebs jeder Lokalisation, einschließlich Gehirn- und Lebertumoren. Über diesen erstaunlichen Heiler zu sprechen kann eine lange Zeit dauern. Interessenten finden detaillierte Informationen im Internet.

Meine enge Bekanntschaft mit Astragalus geschah vor ungefähr zehn Jahren. Eine Reihe von tragischen Ereignissen in meinem Leben und mein Herz-Kreislauf-System verirrten sich. Als ich den Wunsch bezahlter Ärzte sah, mich zu einem regelmäßigen Patienten zu machen, und nicht meinen eigenen Wunsch hatte, auf der Liste der Patienten zu stehen, schob ich die offizielle Medizin für später auf und wandte mich der traditionellen Medizin zu. Naturheilmittel sind ein Thema, das mir am Herzen liegt, und ich habe diejenigen aufgegriffen, die für die Wiederherstellung der Gesundheit erforderlich sind. Astragalus war unter ihnen.

Leider wächst dieses wundervolle Gras nicht in unserer Mittelspur. Eine Beschaffung ist nicht möglich. In Apotheken ist es auch ein seltenes Produkt. Ich habe nach Kräuterkennern gesucht, die Phytopräparate verkaufen. Jetzt löse ich das Problem mit dem Kauf leichter - ich appelliere direkt an die Firma "Horst", die Heilpflanzen herstellt. Sie hat eine große Auswahl an Produkten und eine gute Auswahl an seltenen Kräutern. Die Horst Company LLC ist seit 2003 in der Stadt Barnaul im Altai-Territorium tätig. Kräuter versendet per Nachnahme. Lieferzeit ca. einen Monat.

Produkte dieser Marke haben ein charakteristisches Design, es ist schwer mit anderen Herstellern zu verwechseln. Zwischen den Feldern unterscheiden sich in Farbe und Foto Heilkräuter. In Astragalus-Verpackung in gelbgrauen Tönen. Es hat grundlegende Informationen.

Detaillierter - innen auf der Packungsbeilage.

Die Anwendung der Anlage ist großzügig geschrieben, einige Messwerte sind für mich zu einer Entdeckung geworden. Vorgeschlagene verschiedene Möglichkeiten zur Herstellung von Aufgüssen und Abkochungen. Und ich bin besonders beeindruckt - das ist ein Gruß. Einfache, aufrichtige Worte der Dankbarkeit. Ohne das Werbeversprechen von Wundern.

In der Box befindet sich eine Plastiktüte.

Rohstoffe von guter Qualität, ohne Verunreinigungen und große Teile. Nicht zhukhloe, was die Einhaltung der technologischen Prozesse der Ernte, Lagerung, Verarbeitung anzeigt. Gewicht 25 Gramm. Der Inhalt ist leicht, voluminös und nicht klein.

Astragalgras verwende ich im Training zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bei meiner "sitzenden" Arbeit mit der Stagnation der Durchblutung sind die heilenden Eigenschaften des Astragals sehr willkommen. In der Nebensaison im Februar, wenn die Körperkräfte nachlassen, füge ich dem Stimulans und den phytogenen Mitteln „Herzkraut“ hinzu, um das Gleichgewicht zu halten. Als Hummer und süßer Klee ist Astragalus ein hervorragendes Gegengewicht zu Adaptogenen, die den Druck erhöhen. Im Frühjahr schließe ich choleretische und "Leber" -Gebühren ein, um die Bildung von Gallensteinen zu verhindern. Die Fähigkeit, Sand und Steine ​​in Nieren, Leber, Galle und Blase aufzulösen, ist eine weitere wertvolle Eigenschaft des Astragalus.

Diese Pflanze schmeckt angenehm süßlich. Kräutertee dekorieren. Es hat eine reichhaltige Zusammensetzung an Spurenelementen sowie einen einzigartigen natürlichen Komplex aus Tocopherol und Selen, der für die Muskelaktivität notwendig ist. Diejenigen, die für Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße, für Bluthochdruck und für das Arbeiten unter Bedingungen "erhöhter Stresstoleranz" prädisponiert sind - empfehle ich.
Sei in jedem Alter gesund!

http://otzovik.com/review_7214343.html

Astragalus - das Gras der Kremlführer und Skythen

Astragalus ist nicht nur eine der legendärsten Heilpflanzen der Vergangenheit. Das ist das echte goldene Gras! Kleine Astragalusfelder werden oft näher an Mangan- und Uranerzen gewählt, da sie üblicherweise von Gold begleitet werden. Schlaues Gras kann es 100-mal mehr aufnehmen, als die Erde enthält! Und Astragalus betritt den berühmten Kräuterkundler der goldenen Skythen, der in der Zeit unwiederbringlich verloren ist. Die Kreml-Führer ersetzten alles Gold und alle Kräuterkenner der Welt durch Astragalus - seine heilenden Eigenschaften halfen ihnen dabei, Gesundheit und neue Jahre an Kraft zu gewinnen... Warum sagen sie so wenig über dieses unglaubliche Gras und wie hilft es dem normalen Menschen?

Astragalus - eine Spur in der Geschichte und Mythologie

Astragalus hat viele Namen - Katzenerbsen, Nachzählung polnischer, skythischer Gräser des Lebens... Diese Pflanze wurde berühmt dank der skythischen Stämme, die sie als Elite-Medizin für den edlen Adel betrachteten.

Das Gras der Unsterblichkeit heilte die schlimmsten Beschwerden und half den schwachen alten Männern, wieder im Sattel zu sitzen und stolz über die Steppe zu reiten. Frauen und Bürger, die Heilkraut trinken, sind jedoch strengstens untersagt - letztere sogar bei Todesstrafe.

In der griechischen Mythologie - einem Lagerhaus romantischer Legenden über Blumen und Bäume - blieb der Astragal ein Symbol für die ewige, unerwiderte Liebe. Der Legende nach liebte die geflügelte Göttin Selena die irdische Jugend von Endymion, obwohl sie wusste, dass es für die Zukunft keine solche Liebe gab. Die Göttin betete zum donnernden Zeus und er gab dem jungen Mann einen ewigen Traum, ihn am Leben zu erhalten. Jede Nacht ging Selena zu ihrer schlafenden Schönheit hinunter, küsste, umarmte und weinte, aber er wachte nicht auf. Und von einem Kranz auf dem Kopf der Göttin fielen goldene Blumen auf den Boden und wuchsen sofort zu schönem Astragalus... Brad, obwohl romantisch...

Was denkt die offizielle Medizin?

Die offizielle Medizin des Astragalus hat es immer geschätzt - ihre Anwendung begann in der Antike. Der griechische Arzt Dioscorides war der Pate der Katzenerbsen - er gab der Blume den Namen des Spielknochens der Hammelknöchel, der den Samen von Astragalus ähnelte.

Die ganze Welt hat seit langem etwas über das skythische Gras der Unsterblichkeit gelernt, in vielen Ländern ist es in den offiziellen Nachschlagewerken zur Heilung enthalten. Und in unserem Land - nur im Roten Buch: Bis 1969 wurden alle Informationen zu Forschung und Experimenten mit Astragalus klassifiziert. Heute ist Astrohalus sherstistotsvetkovy die medizinischste Sorte und gewinnt wieder an Popularität. Die Bewertungen der Ärzte darüber sind sehr gut. Viele niedergelassene Ärzte empfehlen es ihren Patienten zur Behandlung von Bluthochdruck (zusammen mit Arzneimitteln) und Nierenerkrankungen.

Wissenschaftlich erwiesen - Astragalus ist ein hervorragendes Antidepressivum und Antibiotikum, stärkt das Herz und senkt den Blutdruck:

  • Katzenerbsen nähren das Gehirn, verlangsamen den Alterungsprozess und steigern die Vitalität. Westliche Experten raten dringend zum Trinken von Astragalus-Infusionen bei Alzheimer.
  • Die gefäßerweiternde Wirkung von Unkraut ist seit langem in der Stadt die Rede - schließlich reduziert Astragalus nicht nur den Druck. Es verbessert die Bewegung des Blutes in unserem Körper, hilft, das Gewebe mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen, lindert Kopfschmerzen und bringt Lebensfreude zurück.
  • Die beruhigende Wirkung von Astragalus macht es nicht nur zu einem pflanzlichen Antidepressivum, sondern auch zu einem hervorragenden Heilmittel gegen Nervenleiden. Leiden Sie unter Neurose, Schlaflosigkeit, Stress oder einfach nur unter einem banalen Zusammenbruch? Spart ein Glas skythischen Aufguss.
  • Bei allen Arten von Infektionen kann auch das Kraut Astragalus helfen, dessen heilende Wirkung seit mehreren Jahrhunderten zur Bekämpfung aller Arten von Kokken und Plasmen beiträgt. Beginnend mit einer Darmvergiftung und endend mit Erkältungen und Grippe.

Und was empfehlen beliebte Rezepte?

Nun, wenn offizielle Quellen Katzenerbsen so positiv bewerten, was ist dann mit traditionellen Heilern? In der Phytotherapie gibt es seit mehreren Jahrhunderten Dutzende von Rezepten, bei denen Astragalus, eine wollige und blühende Blume, die Hauptrolle in der traditionellen Medizin spielt, die viel breiter ist als in der offiziellen Medizin.

Das Skythenkraut wird zur Behandlung von Bluthochdruck und Herzerkrankungen eingesetzt - Ischämie, chronische Insuffizienz, Stärkung der Blutgefäße, Auflösung winziger Blutgerinnsel und Cholesterin-Plaques. Lindert Diabetes, behandelt Magen-Darm-Erkrankungen sowie Nierenerkrankungen.

Müde oder erkrankte Haut wird auch Astragalus zu schätzen wissen - die Verwendung dieses Wunders aus dem alten Griechenland in der traditionellen Medizin hilft, Spuren von Allergien zu beseitigen und Verbrennungen zu heilen. Tägliches Waschen mit dem Abkochen von Katzenerbsen stellt die Elastizität der Haut wieder her, sogar die Farbe und die junge Ausstrahlung!

Astragalus Kräutermöwen sind eine großartige Möglichkeit, die Nerven nach einem starken Schütteln zu beruhigen, bei Schlaflosigkeit und Reizbarkeit zu helfen. Zur Wiederherstellung von Gehirn, Armen und Beinen nach einem Schlaganfall ist auch das Auskochen von Skythen unverzichtbar. Im Internet finden Sie Mitteilungen von Menschen, die mit einem Schlaganfall und dankbarsten Rückmeldungen ihren geliebten Astragalus in ein früheres Leben zurückbringen konnten.

Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für Astragalus - eine erstaunliche Sache für eine so starke Medizin. Seien Sie vorsichtig bei der Einnahme von skythischem Gras. Dies gilt sowohl für werdende Mütter als auch für Personen mit individueller Unverträglichkeit.

Das Hauptgeheimnis der Herrscher der Sowjetunion

Vor fünf Jahren hat das Buch der Journalistin Elena Melekhova "Astragal - das Kraut des Lebens der Kreml-Führer" das ganze Land aufgewühlt. Die Autorin enthüllt in ihr die wirklichen Wunder der Phytotherapie - es stellt sich heraus, dass Astragalus die verstopften Gefäße von Stalin, dem heruntergekommenen Herzen von Breschnew, Andropovs erkrankten Nieren, unterstützt hat.

Alles begann... mit Hitler. Der persönliche Arzt von Adolf Gerhardt Madaus betrachtete das Schreiben der Weltenzyklopädie der Heilpflanzen als eine Angelegenheit seines ganzen Lebens, in der er das skythische Gras der Unsterblichkeit hinzufügen wollte - zuerst für seinen geliebten Führer. Auf der Suche nach einem goldenen Kräuterkenner, der auf Tontafeln festgehalten wurde, wanderten die Deutschen direkt in die Krim, und dann endet die Geschichte.

Der nächste, der sich an das Gras der Unsterblichkeit erinnerte, war unser „Vater der Nationen“, als die Ärzte bei ihm eine schreckliche Arteriosklerose diagnostizierten. Stalin hat richtig argumentiert: Da Hitler die Gebrauchsanweisung nicht gefunden hat, hat er möglicherweise keine Zeit, so dass es einfacher ist, alles von Grund auf neu zu erstellen. Und er befahl, Medizin aus Astragal herzustellen, nachdem er sie an Patienten der Moskauer Poliklinik getestet hatte. Ich muss sagen, die Patienten hatten Glück und Genosse Stalin erhielt sein persönliches Elixier von allen Krankheiten.

Nach dem Tod des Anführers (das Elixier ist ein Elixier, aber nicht von Unsterblichkeit!) Verschwand der Name Astragalus für fast 15 Jahre aus der Geschichte und tauchte 1967 auf, als Jurij Andropow das Oberhaupt des KGB wurde. Der alte Mann, der vom Leben bereits krank und erschöpft war, brachte ihn auf einen guten Posten als persönlicher Arzt, und er selbst war mehrere Jahre an der Macht, und er schaffte es sogar, das Land zu führen. Und er wurde von einem angeblich magischen Rezept unterstützt, das Andropovs persönlicher Arzt kannte - einer Infusion von skythischem Kraut des ewigen Lebens...

Übrigens, um Astragalus zu entdecken, wenn Sie ihn in der Natur treffen, schauen Sie sich dieses Video an:

Die Verwendung von skythischem Gras in der russischen Medizin

Heute werden sowohl Gras als auch Wurzeln verwendet, um medizinische Präparate aus Katzenerbsen herzustellen. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie in der Apotheke oder im Online-Shop nur Astragaluswurzel finden - seine Verwendung ist fast die gleiche wie die des Krauts. Die Wirbelsäule hilft, Bluthochdruck zu lindern, das Immunsystem zu stärken und die Moral zu steigern. Das ist sauberer als Ginseng mit Eltherococcus!

Obwohl Astragalus im Roten Buch aufgeführt ist und immer seltener auf Wiesenfeldern vorkommt, kann es zu einem recht erschwinglichen Preis erworben werden - zwischen 100 und 150 Rubel für 25 Gramm Blätter oder Wurzeln. Tinktur aus skythischem Unkraut kostet mehr - etwa 400 Rubel pro 100 ml und moderne Sirupe und Extrakte sogar mehr - bis zu mehreren tausend pro Packung.

Wenn Sie sich entscheiden, nicht zu experimentieren, und Astragalus bereits im Regal ist, wird die Anwendung Ihnen keine Schwierigkeiten bereiten. Das Hauptrezept für die Zubereitung ist eine Infusion.

Dämpfen Sie einen Esslöffel Gras in einem Glas kochendem Wasser, wickeln Sie es in ein Handtuch und warten Sie 2 Stunden.

  • Bei Bluthochdruck trinken wir 5 mal täglich in einem Esslöffel. Die Dauer des Kurses ist besser mit Ihrem Arzt zu besprechen, das Standardschema sieht so aus: eine Woche Aufnahme - eine Woche Pause, 2 Mal im Jahr.
  • Wenn Sie an Herzkrankheiten und Arteriosklerose leiden, sollte die Dosierung erhöht werden - eine halbe Schüssel Skythen-Abkochung 30-60 Minuten vor den Mahlzeiten, 3-mal täglich. Kurs - 2 Wochen.
  • Und um die Nerven zu beruhigen, strecken wir einfach 3 Tage lang ein Glas Brühe aus und trinken es nach und nach.

Was sagen Patienten über Astragalus?

Katzenerbsen gehören nicht zu den beliebtesten Kräutern der Russen. Da dieses Wunder lange im Schatten gelegen hat - der Astragalus sherstistotsvetkovy astragalus - werden Sie nicht so oft Rezensionen darüber finden. Aber jeder, der dieses Medikament ausprobiert hat, sagt, dass dies ein wahres Wunder der traditionellen Medizin ist.

„Mein Mann arbeitet als Fahrer, leidet ständig unter Druck. Vom Astragalus erfahren, trinkt Ehemann am 6. Tag einen Aufguss. Und jeden Morgen bei der ärztlichen Untersuchung vor der Reise hat er perfekten Druck, aber das ist seit einigen Jahren nicht mehr passiert! “

„Ich habe starken Bluthochdruck, nehme Tabletten, gehe pünktlich zum Arzt - alles ist nutzlos. Der neue Arzt sagte, dass es unmöglich sei, auf beliebte Rezepte zu verzichten, riet er Astragalus. Innerhalb von 3 Monaten normalisierte sich der Druck wieder und nach einem weiteren Jahr war die Gefahr einer Krise vollständig beseitigt. Die Reizbarkeit verschwand, ich brach nicht in Haushaltsmitglieder ein, meine Beine und mein Gesicht schwollen nicht mehr an. Wer unter Druck leidet, muss es unbedingt versuchen! "

„Ich habe mir eine Astragalus-Tinktur gekauft, um einen kräftigenden Effekt zu erzielen. Ich arbeite viel, werde wild müde, schlafe nicht immer genug. Von den ersten Tagen an bemerkte ich, dass ich anfing leichter aufzustehen und mehr Zeit dazu hatte, ich bin nicht mehr so ​​erschöpft. In ein paar Monaten werde ich das Experiment definitiv wiederholen. “

http://safeyourhealth.ru/astragal-trava-kremlevskih-vozhdey-i-skifov/

Astragalus sherstistotsvetkovy - Verwendung in der traditionellen Medizin

Die mehrjährige Pflanze Astragalus aus alter Zeit wird wegen ihrer lebensspendenden Eigenschaften geschätzt. Besonderer Heilwert sind die Wurzeln dieser Pflanze.

Foto und Beschreibung

Astragalus Wollblüte ist eine krautige Staude aus der Familie der Hülsenfrüchte. In der Höhe kann es bis zu 40 cm hoch werden, die Stiele sind aufrecht und leicht ansteigend.

Die Blüte des grünen Astragalus wird von Mai bis Juni beobachtet. Sie gibt gelbe Blüten, die in wunderschönen Blütenständen gesammelt sind. Anfang Juli sehen sie die ungewöhnlichen Früchte des Astragalus - ovale Bohnen mit langem Ausguss.

Im natürlichen Lebensraum des Astragalus findet man in den weiten Steppen des europäischen Teils Russlands. Für wachsende Strauch wählt man Freiflächen, man kann es in den offenen Waldlichtungen sehen. Manchmal kann man es auf alten Friedhöfen und Karren sehen. Es ist auch eine künstliche Kultivierung dieser wertvollen Staude möglich.

Gemeinsam erhielt diese Staude den Namen "Katzenerbsen". Da die Staude vom Aussterben bedroht war, wurde sie in das Rote Buch aufgenommen.

Diese ungewöhnliche Pflanze ist bekannt für ihre lebensspendenden Eigenschaften. In der Antike wurde es "Gras des Lebens" genannt, das Kraft und Jugend schenkt. Getrockneter Astragalus wurde verwendet, um königliche Personen zu heilen. Einzigartige Rezepte für die Heilung dieses Krauts wurden von Generation zu Generation weitergegeben.

Sammeln und Ernten

Frische Kräuter werden als medizinische Rohstoffe verwendet und gelegentlich werden Wurzeln geschlagen. Die Sammlung von Kräutern für medizinische Präparate sollte während der Blüte des Astragalus erfolgen. Sie müssen Teile der Pflanze in einer Höhe von 10 cm machen.

Während der Sammlung müssen Sie äußerst vorsichtig sein, um die empfindlichen Wurzeln nicht zu berühren, da dies zum Tod der Staude führen kann. Trocknung von Rohstoffen, die auf dem Dachboden oder unter einem Vordach hergestellt werden. Auf der ausgebreiteten Zeitung lagen Rohstoffe mit einer Dicke von ca. 5 cm.

Vergessen Sie nicht, das Rohmaterial regelmäßig zu drehen, während es trocknet. Die fertigen Rohstoffe werden trocken gelagert. Die maximale Haltbarkeit von getrocknetem Gras beträgt 1 Jahr.

Medizinische Eigenschaften

"Katzenerbsen" haben vielfältige Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Bevor Sie mit diesem Heilkraut beginnen, ist es ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren.

Natürliche Abkochungen und Infusionen dieser Staude haben die folgenden vorteilhaften Wirkungen:

  1. Beruhigende, harntreibende Wirkung: Sie helfen, die Blutgefäße zu erweitern, die Aktivität des Herzmuskels und der Nieren aufzubauen.
  2. Vasodilatator Eigenschaften. Häufig wird dieses Heilkraut bei der Behandlung von chronischer Hypertonie und Herzerkrankungen eingesetzt, insbesondere wenn Angina festgestellt wird.
  3. Kardiotonische Eigenschaften von Astragalus. In der Volksmedizin wird diese mehrjährige Pflanze wegen ihrer positiven Wirkung auf das Herz als Gras der Langlebigkeit und Jugend bezeichnet. Es gibt wissenschaftlich belegte Kardiographiedaten, die auf eine positive intrakardiale Dynamik von Patienten hinweisen, die regelmäßig Astragalusextrakte einnehmen.

Infusionen von getrocknetem Astragalus haben analgetische Eigenschaften, sie beseitigen perfekt Kopfschmerzen und Herzschmerzen, Schwindel und Tinnitus. Sie werden auch genommen, um die Nerven zu beruhigen.

Das wohltuende Kraut Astragalus hilft, die Gefäße des Gehirns zu erweitern und die Zufuhr von Sauerstoff und anderen Nährstoffen zu allen Zellen und Integumenten zu beschleunigen.

Die Behandlung von Erkrankungen des Rachens und der Mundhöhle kann nicht ohne die Verwendung dieses Krauts auskommen, da es antimikrobielle und entzündungshemmende Medikamente enthält. Auf dieser Staude basierende Brühen führen das Spülen von Mund, Zahnfleisch und Zähnen durch. Natürliche Infusion fördert die Heilung kleiner Wunden auf der Oberfläche der empfindlichen Schleimhaut, beschleunigt die Genesung betroffener Zellen.

Es ist in der Lage, den optimalen Wasserhaushalt in den Zellen zu regulieren und überschüssige Feuchtigkeit aus den Zellen zu drücken. Traditionelle Medizin empfiehlt Medikamente mit Astragalus, um Schwellungen des Gehirns, Gelenködeme zu beseitigen.

Um die Blutgerinnung zu verbessern und die Kapillardurchblutung wiederherzustellen, nehmen Sie auch Infusionen von getrockneten "Katzenbohnen".

In China werden natürliche Abkochungen aus dem Astragalus aktiv eingesetzt, um zahlreiche Krankheiten, insbesondere Erkältungen und Erkrankungen des Harnsystems, loszuwerden. In unserem Land ist der Nutzen dieser Staude wenig erforscht. Trotzdem gibt es bereits wissenschaftliche Belege dafür, dass Astragalus das körpereigene Abwehrsystem positiv beeinflusst.

Möglicherweise interessiert Sie ein Artikel über die heilenden Eigenschaften von saflorförmigem Levzey.

Hier erfahren Sie mehr über die Behandlung von Typ-2-Diabetes mit traditionellen Methoden.

Brühen und Aufgüsse von Astragalus

Diese Staude hat eine Vielzahl von Effekten, die Sie nur nach Empfehlung eines Spezialisten mit größter Sorgfalt ins Innere bringen müssen.

Astragale Extrakte werden aktiv zur Behandlung von Herzinsuffizienz eingesetzt. Solche Brühen lindern perfekt Atemnot, erhöhen die Diurese der Patienten. Die Pflanze wirkt auch diaphoretisch. Infusionen dieser mehrjährigen Pflanze werden bei Angina empfohlen.

Um eine wirksame Astragalus-Infusion herzustellen, müssen 3 Esslöffel getrocknete Rohstoffe eingenommen werden. Füllen Sie das Gras mit einem Glas kochendem Wasser, kochen Sie es 5 Minuten lang und bestehen Sie darauf, dass es 4 Stunden dauert. Einmal täglich 2 Esslöffel zu einer Mahlzeit zum Kochen bringen.

Sie können auch ein exzellentes Expektorans und Diuretikum zubereiten, es kann auch bei Herzstörungen erfolgreich angewendet werden. Um eine solche wirksame Infusion herzustellen, nehmen Sie 6 Gramm. zerdrückte Astragaluswurzeln, mit einem Glas kochendem Wasser bedecken, 30 Minuten im Dampfbad kochen.

Stellen Sie sicher, dass das Geschirr, in dem der Aufguss gebrüht wird, mit einem Deckel fest verschlossen ist. Der abgekühlte und dekantierte Sud wird auf das ursprüngliche Volumen gebracht, wobei mehr Wasser gegossen wird.

Vor der direkten Nahrungsaufnahme werden 2 Esslöffel vorbereitete dekantierte Mittel verwendet.

Um die Symptome einer Hypertonie zu lindern, wird auch eine Astragalusinfusion eingenommen.

Das Rezept für diesen Fall ist wie folgt: 1 Teelöffel der geernteten Kräuter wird in 20 ml heißes Wasser gegossen, bestehen 3 Stunden an einem warmen Ort. Es ist notwendig, tagsüber Mittel in kleinen Schlucken zu akzeptieren. Die Behandlungsdauer mit dieser Infusion beträgt 3 Wochen.

Bei Urolithiasis, Pyelonephritis und chronischer Blasenentzündung wird folgende Kräutermischung hergestellt: Eine Apothekenkamille und ein Astragalus werden gemischt, Schachtelhalm, Spryish und Maisseide werden dazugegeben. Die resultierende Zusammensetzung gießt 500 ml kochendes Wasser, besteht Brühe in einer Thermoskanne für 12 Stunden. Nehmen Sie zweimal täglich 1 Glas zum Auskochen mit.

Für die Behandlung von Tumoren bereiten weibliche Genitalien die Zusammensetzung von 2 Esslöffeln getrocknetem Astragalus und 500 ml kochendem Wasser vor. Die Brühe wird für 10 Minuten auf gedämpftem Feuer gekocht, bestehen für 1 Stunde auf einer Festung. Nach dem Dekantieren wird der fertige Sud zum täglichen Spülen verwendet. Ein solches Hygieneverfahren sollte zweimal täglich durchgeführt werden, für 1 Verfahren sollte 1 Glas des erhaltenen Produkts verwendet werden.

Gegenanzeigen zur Verwendung

Es wurden keine Nebenwirkungen und Komplikationen nach Anwendung von Abkochungen auf der Basis von wollblütigem Astragalus festgestellt. Es ist unerwünscht, diese Zusammensetzung bei Personen mit allergischen Reaktionen auf Kräuterpräparate zu verwenden.

Es gab keine Risiken für die menschliche Gesundheit durch den Verzehr dieses Kraut, vor allem während der Aufnahme müssen Sie die angegebene Dosierung der Abkochung einhalten.

Fazit

"Katzenerbsen" wird verwendet, um Arteriosklerose loszuwerden. Es ist der beste Weg, um die Symptome einer Myokarditis zu lindern. Es wird erfolgreich bei Bluthochdruck eingesetzt.

Berühmte Heiler aus Tibet, der Mongolei und China heilen mit Hilfe dieser Brühe bösartige Tumore, Herzkrankheiten, Gefäßkrankheiten und Diabetes mellitus. Experten empfehlen den Einsatz des Tools zur Behandlung weiblicher Geschlechtsorgane.

Viele Verbraucher bemerken einen positiven Trend bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln auf der Basis von Estragal, sie sind ein ausgezeichnetes Tonikum, stimulieren die Durchblutung des Nervensystems. Sie sind ausgezeichnete Hilfe bei Schlaflosigkeit, stärkt die Schutzeigenschaften des Körpers. Astragaltropfen werden als Wundheilmittel eingesetzt.

Astragalus hat Eigenschaften, die den Stoffwechsel regulieren können, es wirkt sich auch positiv auf die männliche Potenz aus und erweitert die Herzkranzgefäße. Astragalus ist in seinen heilenden Eigenschaften um ein Vielfaches höher als Ginseng.

Bei Dermatitis und Mykose wird ein auf Astragalus basierendes Abkochen zum Abwischen verwendet. Die Tinktur dieses Bitterkrauts hilft, Viren, Toxine von Krebsorganen, zu zerstören und die Entstehung von Metastasen zu verhindern.

Über die medizinischen Eigenschaften der Astragal-Wollblüte können Sie sich in folgendem Video informieren:

Bewertungen

Ich verwende Astragalus-Abkochung, um den Blutdruck zu normalisieren, weil ich chronisch hypertensiv bin. Nach ein paar Wochen regelmäßiger Aufnahme begann sich der Druck allmählich zu normalisieren, Beine und Gesicht schwollen nicht mehr an! Wer unter Druck leidet, sollte dieses Mittel probieren, das mir mein Arzt empfohlen hat!

Elena, 48 Jahre alt, Simferopol

Ich verwende Astragalus-Tinktur, um meinen Körper in Schwung zu bringen, da sie die Arbeitsbelastung sehr satt haben. Nach ein paar Tagen Empfang bemerkte ich einen positiven Effekt, ich bin nicht mehr so ​​müde, meine Produktivität ist gestiegen.

Veronika, 52 Jahre alt, Krasnodar

http://bezmedikov.ru/travi/astragal-sherstistocvetkovyj.html
Up