logo

Astragalus Pflanze medizinisch, mehrjährig. Gehört zur Familie der Hülsenfrüchte mit mehr als zweitausend Sorten. Es wächst in Form von Busch, Strauch und Gras. Viele der Astragalusarten haben medizinische Eigenschaften. In Russland wächst der Astragalus fast auf dem gesamten Territorium.

Astragalus Beschreibung

Struktur

Stängel aufrecht, bis zu 60 cm hoch, Blätter komplex, gefiedert oder gepaart, mit einfachen oder dreifachen Blättchen, die von unten mit weichen Haaren bedeckt sind und einen flauschigen Effekt erzeugen. Eine Astragalusblume hat eine andere Farbe: von gelb bis lila, abhängig von der Art der Pflanze. Die Blüten werden in einem komprimierten Pinsel gesammelt, der die Form eines Kapitäns oder einer Ähre hat.

Der Kelch hat eine röhren- oder glockenförmige Form, die während der Fruchtbildung aufquillt. Die Krone ist eine Motte, das Boot ist spitz oder abgestumpft, die Staubblätter haben einen doppelten Körper.

Von Juni bis August, kurz vor der zweiten Herbsthälfte, bildet sich ein Samen - eine 1 cm lange Bohne, die einzellig oder zweizellig mit ledrigen, häutigen oder knorpeligen Lappen sein kann.

Zusammensetzung

Astragalus wächst in Laub- und Mischsteppen und Wäldern. Besonders bevorzugt er einen mit Gold angereicherten Ort, den er aufnimmt und anreichert. Die Anlage besteht neben Gold aus fast allen Metallen der chemischen Tabelle sowie Silizium und Phosphor.

Organische Stoffe enthalten Vitamine (A, C und E), Alkaloide, Phytosterole, Flavonoide, Herzglykoside der Triterpen-Reihe, Polysaccharide, Tannine, ätherische Öle. Ein weiteres wertvolles Merkmal des Astrals ist die Tatsache, dass es Selen in sich speichern kann.
Im Astragalus sind alle enthaltenen Substanzen so proportional und perfekt aufeinander abgestimmt, dass sie die heilenden Eigenschaften dieser Pflanze einzigartig machen.

Astragal begann vor über 1000 Jahren mit der Behandlung von Skythen. Sie wurden nur für Männer und nur aus den höchsten Schichten der Gesellschaft behandelt, wobei sie für die schwersten Krankheiten sowie zur Verjüngung und Erhöhung ihrer Lebenserwartung eingesetzt wurden. Frauen und gewöhnlichen Menschen ist es strengstens untersagt, Astragalus bei der Behandlung zu verwenden.

Astragalus ist in der Medizin weit verbreitet.

Gegenwärtig wird in der Mongolei, in Tibet und in Korea das Astragalus-Kraut in der amtlichen Medizin zur Behandlung verwendet. Die Himmlischen glauben, dass Astragalus Ginseng in seinen heilenden Eigenschaften nicht unterlegen ist. In den USA und in Europa wird es in der komplexen Therapie zur Stärkung der Kräfte eingesetzt.

Arten von Astragalus

Das Astragalusgras ist in Arten unterteilt: Wollblüten, Strauch, Schwimmhäute, Dänisch, Dahurisch, Sumpf, emporhebend, Soloblätter, hängende Blumen und viele andere.

Beachten Sie! Von diesen werden nur zwei Arten bei der Behandlung verwendet: Astragalus wolliger Blütenstand (Astragalus dasyanthus Pall) und vernetztes Astragalus (Astragalus membranaceus), die fast keinen Unterschied aufweisen.

Verwenden Sie zur Herstellung von Arzneimitteln alle Teile der Pflanze: Wurzel, Stängel, Blätter und Blüten. Beide Arten von Astragal sind austauschbar, aber die heilenden Eigenschaften des Astragalgewebes wirken sich stärker auf den menschlichen Körper aus. In der Medizin wird es bevorzugt, die Wurzel dieser speziellen Art zu verwenden.

Merkmale der Pflanzung und Pflege

Astragalus kann auf dem Land oder im Garten angebaut werden. Seine Blüten verbreiten ein angenehmes Aroma, die Pflanze als Ganzes wirkt ästhetisch. Die Blütezeit wird fast den ganzen Sommer über begeistern.

Wenn es Zeit ist, den nützlichen oberen Teil der Pflanze zu sammeln, müssen Sie ein paar Stängel für die weitere Samenbildung lassen. Die Samen selbst reifen im August und September, wenn sie braun werden.

Landeplatz

Es sollte ein Ort mit Sonnenlicht sein, ohne Schatten. Chernozem wird als Boden bevorzugt, aber eine bestimmte Zusammensetzung ist für jede Art von Astragalus geeignet. Vor dem Pflanzen sollte der Boden gut gegraben und gelockert sein. Achten Sie darauf, eine Drainageschicht zu machen. Astragalwurzeln mögen kein stehendes Wasser und können anfangen zu faulen.

Bewässerung

Die Pflanze braucht nicht wirklich reichlich Wasser, aber im ersten Jahr während des aktiven Wachstums muss sichergestellt werden, dass die Erde nicht trocken wird. Im zweiten Jahr dagegen ist es unmöglich, den Boden stark zu befeuchten. Die Pflanze verträgt Trockenheit gut.

Astragal Bewässerung sollte regelmäßig sein

Top Dressing

Astragalus benötigt wie alle Pflanzen die Zugabe von Düngemitteln im Frühjahr, beim Pflanzen und im Herbst. Im Rahmen der Fütterung müssen Mineralien vorhanden sein, oder Sie können den Kompost selbständig aufbereiten.

Ohne Astragalus wächst die Transplantation auf fünf Jahre. Arme vertragen Transplantationen und passen sich lange an. Bei der Transplantation wird die Pflanze zusammen mit dem Boden an der Wurzel gegraben, dies sollte im Frühjahr erfolgen, damit die Anpassung vor der Blüte erfolgt.

Auf dem Zettel. Vor dem Winter verblasst der obere Teil der Pflanze, die Wurzel bleibt im Boden. Es muss gespudt werden, Deckung ist nicht erforderlich.

Zucht

Astragal vermehrt sich durch Samen. Sie werden im zeitigen Frühjahr 3 cm tief in die Erde gesetzt. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte ca. 45 cm betragen, Triebe erscheinen in einem Monat. Sie müssen ständig den Boden und das Unkraut von Unkräutern lösen.

Es ist wichtig! Um die Samenkeimung zu verbessern, lohnt es sich, die harte Schale vorher zu zerreißen, um sie zu erweichen.

Astragalus Pflanze: heilende Eigenschaften

Alle Teile der Pflanze haben heilende Eigenschaften.

Astragalus Gras

Es enthält den Stiel mit Blättern und Blüten und wird in der Medizin wie bei Astragalus wollblumig und bei Astragalus häutig verwendet. Der Stängel wird in der Blütezeit von Juni bis August unbedingt geschnitten, damit der Prozess knapp über 5 cm am Boden bleibt.

In Russland wird krautiger Astragalus als therapeutischer Rohstoff verwendet. Aus Astragaluskräutern in der Verwendung von gebrauchten Aufgüssen und Abkochungen. Sie werden innen und außen verwendet, machen Kompressen, reiben, um ein Bad vorzubereiten.

Astragalwurzel

Die medizinischen Eigenschaften der Wurzel sind aufgrund der hohen Konzentration von Nährstoffen intensiver: Isoflavone, Steroide, Triterpensaponine, Triterpenoide, stickstoffhaltige Substanzen, Cumarine, Lignane und Kohlenhydrate, so dass die Verwendung in der medizinischen Praxis üblicher ist. Die Astragaluswurzel ist der Ginsengwurzel in ihren stärkenden und immunmodulierenden Eigenschaften nicht unterlegen.

Seine Aufnahme ist besonders günstig für: chronische Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems mit Druckabfall, alle Formen von Erkrankungen des Urogenitalsystems, begleitet von schweren Ödemen, Rheuma und Erkrankungen bei Frauen.

Astragalus ist besonders nützlich bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Kochen der Astragal-Wurzel

Sie können die Wurzel Ende Herbst selbst ausgraben, wenn eine maximale Konzentration an nützlichen Substanzen vorhanden ist. Dann gründlich ausspülen, aber versuchen Sie es schnell, damit der Kontakt mit Wasser kurz ist und die Wurzel ihre wohltuenden Eigenschaften nicht verschwendet. Dann hacken und an der frischen Luft ohne Sonne gut trocknen. Getrocknete Wurzeln werden an einem dunklen Ort gelagert und in Stoffbeuteln nicht länger als ein Jahr auf natürliche Weise belüftet.

Um das Pulver aus der Wurzel des Astragalus zuzubereiten, müssen Sie es in einer Kaffeemühle mahlen und einen gleichen Teil Honig hinzufügen. Gut mischen und dreimal täglich für medizinische Zwecke anwenden.

Oder die Tinktur wird im Verhältnis von 1 Teil der Wurzel zu 10 Teilen Wodka zubereitet. An einem dunklen Ort zwei Wochen ziehen lassen und dreimal täglich einige Tropfen auftragen.

Ist interessant. In der Apotheke wird Astragalus in Form von Sirup, Tinktur, Kapseln in Nahrungsergänzungsmitteln verkauft.

Bewerbung

Die Pflanze Astragalus verwenden für medizinische Zwecke mit:

  • verminderte Immunität;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit Absinken des Hochdrucks, Erweiterung der Blutgefäße, Genesung nach Schlaganfall oder Herzinfarkt;
  • Atherosklerose;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Vorbeugung von Diabetes, Gallensteinerkrankungen und Auswirkungen auf die Leber;
  • Nierenversagen, Entfernung von Ödemen, als Diuretikum, verursacht starkes Schwitzen;
  • Erkrankungen der Lunge, Asthma bronchiale, hilft Auswurf;
  • Malignität;
  • Gelenkerkrankungen;
  • Psoriasis, Ekzem;
  • katarrhalische Krankheiten, helfen bei der Bekämpfung von Viren und Bakterien, stimulieren das Immunsystem, verbessern den Tonus und stellen den Körper wieder her;
  • wirkt beruhigend und ist bei Depressionen unverzichtbar;
  • hilft, Wunden und Schnitte schneller zu heilen, löst starke Hämatome;
  • Hilft bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit und anderen Krankheiten.

Dies ist nicht die gesamte Liste der Krankheiten, bei deren Behandlung Astragal verwendet wird.

Es ist wichtig! Vor der Anwendung von Astragal ist eine Rücksprache mit einem Spezialisten erforderlich.

Gegenanzeigen

Die Astragaluspflanze hat praktisch keine Gegenanzeigen.

Es gibt jedoch Menschen, die für Allergien prädisponiert sind, und sie sollten diese Pflanze mit größter Sorgfalt verwenden. Sie können eine kleine Konzentration der Substanz in der Heilungsinfusion verwenden.

Astragalus wird seit langem als Hilfsmittel bei der Geburt verwendet, um den Prozess zu beschleunigen und zu intensivieren. Daher sollten Sie Astragalus nicht während der gesamten Schwangerschaft anwenden. Eine Frau, die gerade geboren hat und stillt, sollte auch die Anwendung von Astragal einstellen.

Auf dem Zettel. Mit Vorsicht ist es notwendig, Kindern Astragalus in jeder Dosierungsform zu verabreichen. Beachten Sie zunächst die Empfehlungen des Kinderarztes. Bei chronischen Erkrankungen und regelmäßigen Medikamenten sollte Astragalus vor der Verwendung der Pflanze mit dem behandelnden Arzt klären, inwieweit die Vorteile realisierbar sind.

Astragalus ist eine Heilpflanze, die sich seit Tausenden von Jahren in der traditionellen Medizin bewährt hat und fast keine Kontraindikationen aufweist. Sie können es in der Apotheke kaufen oder bei Ihnen vor Ort anbauen und die Tinktur oder den Sud selbst zubereiten. Indem Sie die grundlegenden Empfehlungen für den Anbau und die Verwendung als Arzneimittel einhalten, können Sie Ihre Gesundheit schnell heilen und verbessern sowie jünger aussehen.

http://7ogorod.ru/prochee/astragal-trava.html

Pflanze Langlebern - Astragal häutig

Eine der beliebtesten Pflanzen, die seit der Antike in der orientalischen Medizin verwendet wurden, ist das Astragalus-Webbett. Diese Pflanze wird von Legenden gefächert, sie wird von Ärzten aus Tibet und der Mongolei, Korea und China verwendet, wo diese Pflanze als Astragalus Huangcha (Astragalus hoangtchy Fr.) bekannt ist und die gleiche Stärke wie Ginseng hat. Sibirische Heiler, die mit den orientalischen Behandlungspraktiken vertraut sind, würdigen auch die heilenden Eigenschaften dieser Pflanze. Sie wird als Pflanze der Langlebern und als Gras des Lebens der Kreml-Führer bezeichnet. Mit dem Astragalus sind zahlreiche Geschichten verbunden, aus denen hervorgeht, dass die Vertreter der politischen Elite der Sowjetunion dank dieser einzigartigen Blume so lange eine gute körperliche Verfassung und eine lange Lebensdauer hatten.

Diese Annahmen sind jedoch nur unbestätigte Hypothesen. Trotz der Tatsache, dass viel über diese Pflanze bekannt ist, sind die heilenden Eigenschaften von Webbed-Astragalus bei weitem nicht vollständig verstanden. Es ist mit Sicherheit bekannt, dass die Pflanze aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung blutdrucksenkende, vasodilatatorische und kardiotonische Wirkungen besitzt und unbestreitbar bei der Behandlung vieler Krankheiten helfen kann.

Galerie: Webbed Astragalus (25 Fotos)

Astragalus: Wie sieht Gras aus?

Astragalus gehört zur Familie der Bohnen und hat mehr als 1.500 Arten in seiner Gattung. In der Medizin werden nur 2 davon verwendet - Astragalus membranaceus (Astragalus membranaceus) und Astragalus woolly-flowered (Astragalus dasyánthus Pall), die im Volksmund als Katzenerbsen bekannt ist. Sie unterscheiden sich sowohl äußerlich als auch vom Ort des Wachstums. Der Lebensraum der wollblühenden Astragalus-Arten sind überwiegend europäische Gebiete, während das Webbed in Fernost und Sibirien wächst. Trotz einiger Unterschiede glauben die Forscher, dass die wichtigsten medizinischen Eigenschaften beider Arten nahe beieinander liegen, aber der biologisch vernetzte Astragal ist stärker als sein Gefährte. Die Erforschung der Heilkräfte der Blume geht jedoch weiter, und es können andere Unterschiede festgestellt werden.

Der vernetzte Astragalus ist eine mehrjährige Stauden- oder Halbstrauchpflanze mit aufrechtem Stamm und einer Höhe von 40 bis 60 cm. Die Blätter sind komplex, mehrjährig gefiedert. Die Blüten sind klein, weiß und gelb, gesammelt in losen Pinseln. Die Blüte beginnt im späten Frühling - Frühsommer. Nach der Blüte bildet sich eine Frucht - ein Bob, der an einem dünnen Stiel hängt und mit einer dichten Haut bedeckt ist.

Astragal wollblumig (Video)

Chemische Zusammensetzung und heilende Eigenschaften

Die medizinische Zusammensetzung von Astragal ist äußerst vielfältig, was den Bedarf für die Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten erklärt. Ein Naturarzt enthält Astragaloside, Triterpensaponine, Kohlenhydrate, Phytosteroide, Cumarine, Sterine und Alkaloide, Vitamine A, E und C und viele andere chemische Verbindungen in verschiedenen Konzentrationen. Darüber hinaus sind Pflanzenteile reich an Eisen, Zink, Kupfer, Kobalt, Natrium und Kalzium, Phosphor, Molybdän und Aluminium sowie in erheblichen Mengen an Selen. Der vernetzte Astragalus hat aufgrund seiner Zusammensetzung folgende Eigenschaften:

  1. Anti-Aging. Die Forscher fanden heraus, dass die Verwendung von Astragalus, auch in der Zusammensetzung von Nahrungsergänzungsmitteln, es nicht nur ermöglicht, den Körper in guter Form zu halten, sondern auch den Alterungsprozess verlangsamt.
  2. Cardiotonic. Es wurde nachgewiesen, dass astragalushaltige Präparate eine gefäßerweiternde Wirkung haben, wodurch der arterielle Druck normalisiert wird, die Gefäße der Nieren und des Herzens erweitert werden und die Mikrozirkulation in allen Geweben und Organen verbessert wird. Das in der Pflanze enthaltene Selen fördert die aktive Blutbildung. Der Einsatz von Astragalus zur Behandlung von Herzerkrankungen wirkt sich daher sehr positiv aus.
  3. Antitumor. Die Pflanze enthält Isoflavon, das das Auftreten und Wachstum von Krebszellen unterdrückt. Die Forschung in diesem Bereich ist noch nicht abgeschlossen.
  4. Vasodilatator Pflanzenkomponenten tragen zur Normalisierung der für die Blutgerinnung verantwortlichen Systeme bei, wodurch das Auftreten von Thrombosen verhindert wird. Unter der Wirkung der Wirkstoffe der Pflanze erhöht sich die Hirndurchblutung, was das Risiko für Schlaganfälle und Herzinfarkte minimiert.
  5. Beruhigend. Astragalus-Infusion wird empfohlen, um mit Neurosen, Depressionen, Angstzuständen zu nehmen. Mit ihrer antidepressiven Wirkung ist die Pflanze in der Lage, die emotionale Stimmung der menschlichen Psyche auszugleichen, die Stimmung zu verbessern, Angstzustände und Depressionen zu lindern.
  6. Antibakteriell. Die chemische Zusammensetzung der Pflanze ist in der Lage, eine Reihe von Krankheitserregern wie Staphylococcus aureus, Streptococcus und Trichomonas wirksam zu bekämpfen. Darüber hinaus ist die Verwendung von Astragalus-Medikamenten als antivirales Mittel gerechtfertigt, da der Körper aufgrund seiner immunstimulierenden Eigenschaften Infektionskrankheiten wirksam widerstehen kann.

Darüber hinaus haben Astragalus-Medikamente viele andere vorteilhafte Wirkungen: hämostatisch, harntreibend, hepatoprotektiv, antidiabetisch. Daher ist die therapeutische Wirkung der Pflanze offensichtlich und ihre Verwendung zur Behandlung vieler Krankheiten hat eine ziemlich breite Praxis. Es wird angenommen, dass der vernetzte Astragalus keine Kontraindikationen für die Anwendung aufweist, außer für eine individuelle Unverträglichkeit, sodass er zu Hause erfolgreich behandelt werden kann. Darüber hinaus können die Rohstoffe für die Zubereitung von Tinkturen und Abkochungen im Alltag von jedermann zubereitet werden.

Aufbereitung von medizinischen Rohstoffen

Die Heilkraft füllt alle Teile der Pflanze aus, sodass sie sowohl die Wurzel als auch den gesamten Bodenteil für die zukünftige Verwendung ernten. Gras und Blätter zum Sammeln zu Beginn der Blütezeit - von Mai bis Juni. Der Strauch wird vorsichtig in einer Höhe von ca. 10 cm über dem Boden geschnitten. Die resultierenden Büsche werden vorzugsweise in einem hängenden Zustand, gebunden in kleinen Trauben, in der Luft im Schatten getrocknet. Astragalusfrüchte werden unreif geerntet, bis die Bohnen in der Regel von August bis Anfang September platzen. Die Wurzel des Astragalus ist im September eingegraben. Die extrahierten Wurzeln werden gründlich vom Boden abgewaschen, in kleine Stücke geschnitten und an der frischen Luft getrocknet und dann in einem belüfteten Raum zu einem vollständig trockenen Zustand gebracht.

Sie können den Astragalus und im Ofen trocknen. Die Temperatur sollte 55 ° C nicht überschreiten. Wenn Sie getrocknete Rohstoffe in Stoffbeuteln an einem kühlen, dunklen Ort lagern, ist sie 1,5 Jahre haltbar.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Für eine erfolgreiche Behandlung zu Hause ist es wichtig, die Medikamente richtig zuzubereiten. Um dies zu tun, ist es wichtig, einfache Regeln zu kennen und zu befolgen:

  1. Alle Pflanzenteile müssen so klein wie möglich gehackt werden, idealerweise - in einem Mörser oder einer Kaffeemühle zu Pulver verarbeitet.
  2. Bei der Zubereitung des Arzneimittels müssen Sie die Menge der im Rezept enthaltenen Rohstoffe sorgfältig messen. Es sollte daran erinnert werden, dass 1 TL. - Dies ist 5 g; 1 Dessert l - 10 g; 1 EL. l - 15 g (und mit einem Objektträger - 20 g).
  3. Bereits vorgefertigte Gelder können nicht länger als erwartet gelagert werden.

Um sich lange mit Medikamenten zu versorgen, können Sie die Alkoholtinktur von Astragalus zubereiten, die lange aufbewahrt werden kann. Sein Einsatz ist weit verbreitet - Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Magen-Darm-Erkrankungen, depressive und neurotische Zustände. Für die Tinktur müssen Sie 50 g zerstoßene Wurzeln oder Kräuter nehmen, 0,5 Liter Wodka oder 70% medizinischen Alkohol einfüllen. Kapazität, um fest zu schließen und an einem dunklen Ort für 10 Tage zu stellen. Es ist wichtig, das Geschirr täglich kräftig zu schütteln. Das zubereitete Astragalusextrakt abseihen und im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie Tinktur für eine lange Zeit, 20-30 Tropfen auf nüchternen Magen 3 mal am Tag.

Eine feine Infusion von Blättern, die in der Volksmedizin als Astragalus-Tee bezeichnet wird, wird häufig empfohlen, um mit saisonalem Vitaminmangel, hoher geistiger und körperlicher Anstrengung, Müdigkeit und leichten Verdauungsstörungen zu trinken. Bei 1 Tasse kochendem Wasser wird 1/4 Teil Teelöffel benötigt. trockenes zerkleinertes Gras oder 5-7 frische Blätter. Bestehen Sie darauf, über Nacht zu trinken und morgens und abends 0,5 Tassen mit leerem Magen zu trinken. Die Expressmethode für die Zubereitung eines solchen Tees ist, dass Sie 10 Minuten ziehen können, die Wirkung der Behandlung jedoch schwächer ausfällt.

Bei mittelschweren Erkrankungen können Sie den folgenden Extrakt der Astragalwurzel einnehmen. 1 TL Pulverpflanzen gießen 200 ml kochendes Wasser, lassen Sie für 2 Stunden ziehen. Das fertige Werkzeug wird gefiltert, bis zu 6 mal am Tag und 1 EL getrunken. l., unabhängig von der Mahlzeit.

Bei Problemen mit Blutgefäßen und Herz, Bluthochdruck, wird die klassische Kräuterkochung verschrieben. Für 10 g trockene Rohstoffe 100 ml kochendes Wasser nehmen, bis zum Erkalten bestehen. Verwenden Sie die Infusion von 2 EL. l., 4 mal täglich als Lebensmittelzusatz.

Sie können auch Pulver aus Astragaluswurzel herstellen, das in Kombination mit Honig eine unübertroffene immunstimulierende Wirkung hat. Das Medikament wird durch Mischen der Inhaltsstoffe im Verhältnis 1: 1 erhalten. Ein leckeres Medikament wird je nach Körpergewicht dreimal täglich ohne weitere Zusätze eingenommen - von 1 bis 10 g pro Empfang.

Zusätzlich zu den klassischen Rezepten erfordert die Behandlung bestimmter Krankheiten die Anwendung spezieller Verfahren zur Herstellung von Arzneimitteln und deren Verwendung.

Heilpflanzen (Video)

Spezielle Rezepte

Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Hyperacidum-Gastritis, Zwölffingerdarmgeschwür und Magengeschwür) wurde eine Infusion von 1 EL. l Kräuter oder Wurzeln zu 1 Tasse kochendem Wasser. Die resultierende Mischung wird zum Sieden gebracht und mindestens 10 Minuten lang bei schwacher Hitze gehalten. Abkühlen lassen und filtrieren. Der resultierende Extrakt sollte einen Monat lang 1 EL getrunken werden. l 0,5 Stunden vor den Mahlzeiten 3-4 mal am Tag.

Laut Experten kann das folgende Originalrezept bei Lebererkrankungen helfen, einschließlich der Beschleunigung der Regeneration nach einer Vergiftung oder einer Infektionskrankheit. 0,5 TL. Pulver Gras oder Wurzeln auf nüchternen Magen gegessen, ohne etwas zu trinken. Nach dem Geschmack dieses Werkzeugs ein wenig bitter, aber nach der Einnahme kann man 1,5 Stunden nicht essen und trinken. Der Vorgang muss dreimal täglich für 1,5 Monate wiederholt werden. Machen Sie dann für den gleichen Zeitraum eine Pause.

Zur Vorbeugung von Myokardinfarkt und zur Behandlung seiner Folgen können Sie das folgende getestete Schema verwenden. 2 Liter warmes Wasser gießen 7 EL. l trockenes Gras oder Wurzeln. Bei schwacher Hitze wird die Mischung zum Kochen gebracht und weitere 10 Minuten gekocht. Nach 1 Stunde Infusionsfilter und in den Kühlschrank stellen. Das Medikament wird 2 Wochen, 1/2 Tasse 3-mal täglich, 1 Stunde nach den Mahlzeiten eingenommen. Bei positiven Veränderungen empfehlen die Ärzte, die Behandlung fortzusetzen, bis die gewünschten Ergebnisse erreicht sind, und zwar bis zu sechs Monaten.

Zusätzlich zum internen Gebrauch werden Astragaldrogen extern verwendet. Alkoholtinktur rieb Gelenkschmerzen, schmerzhafte Stellen im Nacken und im unteren Rückenbereich. Diese Tinktur hilft effektiv bei der Behandlung von verschiedenen Geschwüren, Furunkeln, Furunkeln sowie Wunden und Schnitten. Express-Hilfe bei Verbrennungen erhalten Sie, indem Sie die frischen Astragalusblätter einfach in die Hände strecken und in Wasser einweichen. Die resultierende Masse wird in saubere Gaze eingewickelt und auf die betroffene Stelle aufgetragen. Darüber hinaus kann die Oberfläche von Verbrennungen mit jeder gebrauchsfertigen klassischen Infusion der Pflanze bewässert werden. Nach der Bewässerung wird die Stelle mit einem Verband verschlossen und weiterhin jede Stunde angefeuchtet, damit der Verband immer feucht bleibt. In der Regel in 3-4 Tagen bringt dieses Verfahren ein positives Ergebnis.

Astragalus Salbe hilft effektiv bei Hautkrankheiten. Gute Butter oder Vaseline eignet sich als Basis. 200 g Base nehmen 20 g Graspulver und mischen gründlich. Die Masse wird in einem Wasserbad erhitzt, um die nützlichen Substanzen der Komponenten zu kombinieren. Fertig bedeutet, muss im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Angesichts all der positiven Eigenschaften dieser erstaunlichen Pflanze, die fast magischen Eigenschaften zugeschrieben werden, können wir schließen, dass die Behandlung mit Astragalus in unserer ziemlich stressigen Zeit niemanden stört. Darüber hinaus untersuchen die Forscher weiterhin die vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen für den Einsatz dieses Naturarztes. Die bereits entdeckten Eigenschaften von Webbed-Astragalus ermöglichen es jedoch, einige der heilkräftigsten Pflanzen der Neuzeit in eine Reihe zu stellen.

http://facenewss.ru/lekarstvennyie-travyi/rastenie-dolgozhiteite-astragal-pereponchatyiy

Astragalus - der legendäre goldene Kräuterkenner

Über die heilenden Eigenschaften von Astragalus ist heute viel bekannt. Die heilenden Eigenschaften von Kräutern sind jedoch noch nicht vollständig verstanden. Astragalus gilt als Kraut der Langlebern. Es hat eine positive Wirkung auf das Nervensystem, das Herz-Kreislaufsystem, das hämatopoetische System und andere Systeme des Körpers und ermöglicht es einer Person, jeden glücklichen Moment zu leben und zu genießen.

Und das Leben wird schöner...

Unkraut Zwietracht

Astragalus ist ein weit verbreiteter Vertreter der Hülsenfruchtfamilie, die mehr als 2000 (!) Arten von Gras- und Strauchpflanzen besitzt.

Es ist wichtig! Unter der Vielzahl von Sorten von heilenden Eigenschaften mit nur wenigen dotiert. Die beliebtesten unter den Volksheilern sind: Wollblumenastragalus und Gurtastragalus. Lassen Sie uns auf beide Arten eingehen.

Alles über wollig-blumiges Allheilmittel

Anbaufläche, Ernteregeln

Astragalus sherstistotsvetkovy - diese Art ist den Menschen unter anderen Namen bekannt:

  • dicht geblüht
  • flauschig
  • Katzenerbsen
  • süße Fliege
  • Malztrank.

Sie sollten sich jedoch nicht von appetitlichen Namen verführen lassen, denn die Pflanze schmeckt weit entfernt von Zucker, im Gegenteil, sie ist leicht bitter.

Sammeln Sie für medizinische Zwecke alle Teile des Astragals während seiner Blüte.

Es ist wichtig! Diese Art von Hülsenfrüchten steht kurz vor der Zerstörung und steht daher auf den Listen des Roten Buches. Versuchen Sie bei der Ernte des Arzneimittels, das Gras mit einem Abstand von etwa 5 cm von den Wurzeln zu schneiden. Schneiden Sie nicht den gesamten Busch ab, sondern lassen Sie einige der Triebe zur Samenreife. Zerreißen Sie die Stängel nicht mit Blättern, beschädigen Sie nicht die Wurzeln und Knospen. Füllen Sie die Vorräte nicht zu jeder Jahreszeit an denselben Orten auf.

Wie lagern?

Das geschnittene Gras vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und in gut belüfteten Räumen oder bei elektrischen Trocknern bei Temperaturen bis zu 50 ° C trocknen.

Es ist nicht nötig, Vorräte unter der sengenden Sonne zu lagern, Sie können sich einen unscheinbaren Eindruck von der Kollektion verschaffen - Heu gebleicht, ausgetrocknet und frei von nützlichen Substanzen.

Pantry Gesundheit

Alle Teile einer Heilpflanze enthalten:

  • Gruppe von Flavonoiden
  • organische Säuren
  • Bräunungskomponenten
  • ätherisches astragales Öl
  • Cumarine
  • Vitamine C, E
  • organische Metalle: Eisen, Phosphor, Kalzium, Magnesium und etwas weniger Natrium, Silizium, Mangan, Selen.

Jemand wird es schwierig finden, die Wirkung aller aufgelisteten Mikroelemente auf den menschlichen Körper gründlich zu untersuchen. Wir werden daher versuchen, die Hauptvorteile der Verwendung von Astragalus in der traditionellen Medizin herauszustellen, ohne auf dessen chemische Zusammensetzung einzugehen.

Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem

Ärzte und Patienten stellen fest, dass sich die medizinischen Eigenschaften von Astragal in den kardiotonischen und blutdrucksenkenden Wirkungen des Kraut auf Herz, Arterien und Kapillaren manifestieren. Heutzutage verschreiben viele Kräuterkundige Abkochungen und Infusionen von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz und einer Neigung zu Krämpfen der Herzkranzgefäße.

Linderung von Bluthochdrucksymptomen

Die Verwendung von Infusionen mit Astragalstielen und -blättern ist für Menschen mit hohem Blutdruck nützlich. Ihr regelmäßiges Trinken hilft, den Blutdruck zu normalisieren und die Symptome der anfänglichen Hypertonie zu lindern.

Stärkung des Nervensystems

In der Volksmedizin werden Abkochungen aus dem Kraut des Astragalus vor allem zur Bekämpfung von stressigen Erscheinungsformen und Erkrankungen des Nervensystems eingesetzt. Es wird angenommen, dass Astragalus sedierende und sedierende Eigenschaften hat und daher Kopfschmerzen lindert und emotionalen Stress ohne hypnotischen Effekt reduziert.

Empfehlung! Bestimmen Sie Ihre Dosierung in Zusammenarbeit mit einem Phytotherapeuten, trinken Sie regelmäßig gesundes Unkraut und zeigen Sie stählerne Nerven um sich herum!

Mundstop-Krankheit

Wirksames Mittel gegen Verbrennungen

Infusionen von Astragalus Wollblüte werden äußerlich verwendet, um Schmerzen zu lindern und die Heilung von Verbrennungen zu beschleunigen. Hier ist ein einfaches und wirksames Rezept: 1 EL. brauen Sie einen Löffel Gras in einem Glas kochendem Wasser, kühlen Sie die betroffenen Stellen ab und gießen Sie sie, bis Sie Erleichterung verspüren!

Nieder mit dem Rheuma

Astragalus hat sich bei der Behandlung von rheumatischen Schmerzen bewährt. Die Krankheit vollständig überwinden? Fülle das Gras in eine Flasche und fülle es mit Wodka (½). Nach 21 Tagen ist das Medikament gebrauchsfertig. Infusionen werden zum Reiben und Komprimieren verwendet.

Es ist wichtig! Verwenden Sie das beliebte Rezept als Hilfsmittel, aber bestimmen Sie auf keinen Fall Ihren eigenen Behandlungsverlauf und ersetzen Sie wirksame Medikamente nicht durch Tinkturen!

Webbed Astragalus - Gesunder Wettbewerb um eine Wollblütenpflanze

Besondere Aufmerksamkeit verdienen die heilenden Eigenschaften des vernetzten Astragals. Dies ist ein wirksames Instrument der modernen chinesischen Medizin.

Neueste Laborentwicklungen sind unbeschreiblich erfreut. Es stellte sich heraus, dass Extrakte der Astragaluswurzel ein starkes pharmakologisches Arzneimittel mit den folgenden Wirkungen sind:

  • immunstimulierend
  • antiviral
  • Antitumor
  • Antioxidans
  • Antidiabetikum
  • antibakteriell
  • Wundheilung.

Die Astragalwurzel in chinesischen Ärzten ist ein beliebtes Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen sowie gegen die Stämme bestimmter Viren. Es wird erfolgreich im Kampf gegen Herzkrankheiten, Immunschwäche und Nebenwirkungen von Chemikalien in der Onkologie eingesetzt. Es wird angenommen, dass Medikamente mit Astragalus die körperliche Alterung des Körpers verlangsamen und sich positiv auf den Gesamttonus der Person auswirken.

Billets von Ferienhäusern

Traditionell werden die wundersamen Rohstoffe im Herbst oder Frühling ausgegraben. Die Wurzeln werden gründlich gewaschen, draußen in der Sonne getrocknet, dann zerkleinert und zur Herstellung von Tinkturen, Tee und Abkochungen verwendet.

Indikationen zur Verwendung:

  • chronische Müdigkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Durchfall
  • verminderte Immunität
  • Herzfibrose
  • Verschlechterung der Kapillarelastizität
  • Infektionen der Atemwege
  • viele andere Krankheiten.

Von zu Hause getrockneten und zerkleinerten Rohstoffen bereiten Kräuterkenner zu Hause Tees, Tinkturen und andere Medikamente zu. Auf den Internetseiten finden Sie zahlreiche Rezepte, die diese oder andere Bestandteile von Astragalus enthalten. Wie kann man sich nicht in der Vielfalt der Vorschläge verirren und die richtige Kräuterkombination auswählen? Das ist einfach.

Tipp: Die wirkungsvollsten Rezepte von Webbed Astragalus sind in Beilagen für Waren (Kräutersammlungen) in Apotheken enthalten. Nicht selbst medikamentieren, über den fachgerechten Umgang mit der Wurzel mit einem Phytotherapeuten beraten!

http://priroda-znaet.ru/astragal/

Wie wird in der Medizin Astragalus webbed verwendet

Der webbed Astragalus ist eine einzigartige Pflanze, die in der östlichen Medizin breite Anwendung gefunden hat. Das Kraut wird wegen seiner hervorragenden tonisierenden Eigenschaften als "gelber Prinz" bezeichnet. Die Pflanze wird seit langem zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Darüber hinaus kann der Astragalus-Extrakt als eigenständiges Hilfsmittel verwendet oder Kräutern zugesetzt werden.

Der webbed Astragalus ist eine einzigartige Pflanze, die breite Anwendung in der östlichen Medizin gefunden hat.

Merkmale der Anlage

Nicht weniger als 1.600 Pflanzenarten gehören zur beschriebenen Gattung. Gras wird als polymorph angesehen, da absolut alle Arten als Gras, Strauch oder in Form von Zwergsträuchern wachsen.

Für die therapeutische Behandlung wird häufig ein Webbed-Astragalus verwendet, dessen zweiter Name ähnlich ist. Im Chinesischen wird der Name Astragalus Huangchi („Huang Qi“) ausgesprochen. Interessanterweise wird der Strauch in europäischen Ländern chinesischer Astragal genannt. Diese Art gehört zur Liste der 50 wichtigsten in der chinesischen Medizin verwendeten Heilpflanzen.

Andere Arten von Sträuchern werden auch in der traditionellen Medizin verwendet. Heilende, dicht verzweigte und dahurische Arten haben heilende Eigenschaften. Zusätzlich zu diesen Pflanzen haben dänische und Überblüten-Astragalus gute Heilfähigkeiten.

Die Pflanze wird seit langem zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt.

Pflanzen dieser Art wachsen in einem Gürtel mit gemäßigten klimatischen Bedingungen. Sie bevorzugen auch die tropische Zone und Gebirgssysteme. Sibirien, Kasachstan und der nordöstliche Teil Chinas sind die Hauptorte, an denen sich das Astragalusnetz wohlfühlt. Aufgrund seiner hervorragenden Verträglichkeit mit anderen Pflanzen eignet sich der Strauch gut für komplexe Rezepturen.

Galerie: Webbed Astragalus (25 Fotos)

Astragal (Video)

Nützliche Eigenschaften der Pflanze

"Gelber Prinz" wird am häufigsten in der traditionellen Medizin verwendet. Es wird angenommen, dass diese Art eine große therapeutische Wirkung hat.

Es ist kein Zufall, dass „Katzenerbsen“ (einer der Namen von Astragalus) bei Kräuterkennern in vielen Ländern beliebt sind. Nach der Studie konnten Wissenschaftler feststellen, dass in der Pflanze viele nützliche Chemikalien vorhanden sind.

Es wurde nachgewiesen, dass die Blätter und Blüten des Strauchs nicht so nützlich sind wie die Astragalwurzel. Dass es eine Vielzahl von Wirkstoffen biologischen Ursprungs enthält.

  1. Polysaccharide Sie spielen die Rolle guter Immunmodulatoren.
  2. Flavonoide. Mit ihrer Hilfe kann Ultraviolett im Überschuss absorbiert werden. Gelder mit dem "gelben Prinzen" sollen Krebs bekämpfen.
  3. Organische Säuren. Die richtige Anwendung von Medikamenten mit einem Heilkraut hilft, die Verdauung zu normalisieren.
  4. Tannine, die für die Hämoglobinsynthese im Blut sorgen und die Wände der Blutgefäße stärken. Charakterisiert durch bakterizide Wirkung.
  5. Ätherische Öle, Vitamine (C, E) und nützliche Spurenelemente.
Gelber Prinz wird am häufigsten in der traditionellen Medizin verwendet. Es wird angenommen, dass diese Art eine große therapeutische Wirkung hat.

Die Pflanze wurde als wirksames Mittel zur Verbesserung des Tons eingesetzt. Astragalus wird als Heilmittel gegen Diabetes und heilende Wunden eingesetzt. Wird ernannt, wenn es notwendig ist, die Arbeit der Lunge und der Nebennieren zu normalisieren.

Es wurde festgestellt, dass die regelmäßige Anwendung dieser Art zur Verbesserung der Herzfunktion beiträgt und die Symptome schwerer Herzerkrankungen lindert. Um die Entwicklung von Nebenwirkungen zu verhindern, wird empfohlen, Gras in moderaten Dosen einzunehmen.

Seit mehreren Jahrzehnten werden die heilenden Eigenschaften von Astragalus im Kampf gegen Krebs eingesetzt. Traditionelle Präparate mit einem „gelben Prinzen“ helfen dabei, das normale Funktionieren des Immunsystems wiederherzustellen, das nach einer hochgiftigen Behandlung gestört wurde.

Astragal wollblumig (Video)

Merkmale des Werkstücks und Verwendung von Astragalus

Der vernetzte Astragalus wächst in freier Wildbahn. Erfahrene Kräuterkundler legen besonderen Wert auf die Zubereitung von Heilkräutern und verleihen diese dann an die Apothekenketten. Die Landbewohner in den Astragalusgebieten beschäftigen sich selbständig mit der Ernte von Pflanzen und der Herstellung nützlicher Werkzeuge.

Die traditionelle Medizin ist wirksam, wenn der Extrakt der Astragalwurzel von hoher Qualität ist und die Reihenfolge seiner Herstellung genauestens eingehalten wird. Am besten graben Sie die Wurzeln im Herbst aus. Danach müssen Sie die gesamte Erde von der Oberfläche entfernen und die Wurzel mit Wasser waschen. Dann müssen Sie die Rohstoffe in einem belüfteten Bereich gut trocknen.

Es wird empfohlen, das Gras während der Blüte zu schneiden - dadurch bleiben die heilenden Eigenschaften erhalten. Es ist notwendig, gut zu hacken und dann die Erbsen der Katze zu trocknen. Darüber hinaus können Sie die Pflanze zum Trocknen in Bündeln sammeln und an der Decke oder an den Wänden aufhängen.

Zubereitungen mit einer Heilpflanze liegen in Form von Tinkturen, Extrakten, Tabletten oder Abkochungen vor. Sie finden Webbed Astragalus in der Zusammensetzung von Präparaten zur Injektion, Salben zur äußerlichen Anwendung. Das Heilkraut passt gut zu Ginseng. Beim Kauf einer der aufgeführten Arten von Arzneimitteln ist besonders darauf zu achten, dass Sie mit den beigefügten Anweisungen vertraut sind.

Obwohl die Verwendung von "Katzenerbsen" selten zum Auftreten von Nebenwirkungen beiträgt, wird empfohlen, solche Medikamente nicht bei Patienten mit Fieber oder Bluthochdruck einzunehmen.

Es gibt viele Möglichkeiten, hochwertige Werkzeuge selbst herzustellen:

  1. Sirup Bei sachgemäßer Herstellung und Anwendung bei Patienten wird die Hautalterung verlangsamt. Dies liegt an der Tatsache, dass das Astragal-Netz viel Selen enthält. Kinderdosen - 1 Tropfen pro 1 kg Gewicht, Erwachsene sollten jeweils 15 Tropfen einnehmen.
  2. Tinktur der Wurzel. Hilft bei Ödemen, chronischer Glomerulonephritis und Nierenhypertonie. Die Tinktur wird auf Wasser gemacht (1 Esslöffel gehackte Wurzel wird in 400 ml kochendes Wasser gegossen) und in einer Thermoskanne aufgegossen. Nehmen Sie 3 mal am Tag für 1/3 Tasse.
  3. Kräutermedizinische Abkochung. Es wird als Stimulans für Aszites oder Erkrankungen der Milz verwendet. 1 EL. l Die Kräuter werden mit einem Glas Wasser übergossen, gekocht und 4 Minuten stehen gelassen. Trinken Sie 3 mal am Tag für ¼ Tasse.
  4. Alkohol infusion. Es wird empfohlen, gehackte Wurzeln als Rohmaterial zu verwenden, da ihre nützlichen Eigenschaften ausgeprägter sind. Für die Tinktur benötigt man hochwertigen Wodka oder medizinischen Alkohol (70%).

"Yellow Prince" wird nicht nur in der nördlichen Hemisphäre angebaut, die Heilsträucher sind heute auf den US-Plantagen und in den Tropen anzutreffen. Wenn wir der Pflanze die notwendigen Wachstumsbedingungen bieten, können wir qualitativ hochwertige Rohstoffe für Arzneimittel erwarten.

http://travniku.com/2017/05/kak-primenyayut-v-meditsine-astragal-pereponchatyiy/

Herb Astragalus sechsblütig und vernetzt - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Die traditionelle Medizin tritt fest in das Leben des Menschen ein. Oft können Antibiotika und Chemikalien durch pflanzliche Heilmittel und darauf basierende Produkte ersetzt werden.

Die Wirkung von Pflanzen beruht auf dem Gehalt an Ethern, Spurenelementen, Phenolverbindungen, Tanninen.

Alle diese Indikatoren unterscheiden eine Pflanze einer Familie oder Gattung von einer anderen.


Warum Astragalus beliebt ist

Die Pflanze bezieht die Geschichte ihrer Heilkraft aus Fernost. Dies liegt an der Tatsache, dass die Heimat China, Transbaikalia und die Mongolei ist. Es gehört zur großen systematischen Gattung Astragalus, in der Wissenschaftler etwa anderthalbtausend Sträucher und Gräser zuschrieben.

Besondere Beachtung und Verwendung in den Methoden der alternativen Behandlung verwenden eine sechsblütige und häutige Form. Sie sind dafür bekannt, dass sie fast ebenso komplexe Auswirkungen auf den Körper haben. Mit ihrer Hilfe können Sie Ihre Gesundheit regelmäßig erhalten und als integrierte Therapie bei der Behandlung bestimmter Krankheitsgruppen einsetzen.

Diese Pflanzen helfen, die Nieren zu reinigen, den Blutdruck zu senken, den Stoffwechsel auszugleichen und vieles mehr.


Wie sieht Astragalus aus?

Beide Arten sehen sich sehr ähnlich. Sie zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Sie leben von Jahr zu Jahr in einem bestimmten Gebiet, das heißt, sie gelten als Stauden.
  • Blumen haben gelbe oder hellgelbe Farbe.
  • Kernwurzelsystem.
  • Die Früchte sind Bohnen, weil die Gattung wie Erbsen zur Familie der Hülsenfrüchte gehört. Die Länge jeder Hülse in der Reife beträgt 1-1,2 mm.


Ist es möglich, eine Pflanze nach der Ernte zu brauen?

Biologen und Ärzte sagen: Die getrockneten Pflanzenteile liefern mehr Nährstoffe. Diese Methode der Lagerung von pflanzlichen Materialien aus der Natur entnommen. Pikets aus der Ordnung der Lagomorphen sammeln im Sommer Gras, legen es unter Kieselsteine ​​und trocknen es. Dann auf den Nerz übertragen. Im Winter haben sie zu essen und sie erleben die Kälte mit Komfort. Zwar reicht es oft nicht aus, gekochtes Heu zu stehlen.


Wie wird Astragalus gesammelt?

Jeder Teil des Pflanzenkörpers enthält Nährstoffe, also sammeln sie alles, was ist: Wurzel, Stängel, Blätter, Blüten und Schoten.

Die beste Zeit für eine aktive Ernte der vegetativen Masse ist die Zeit vom Ende des Frühlings bis zum Beginn des Sommers. Sie können den Stiel nicht vollständig abschneiden: Sie müssen etwa 10 cm lassen. Die Schoten müssen unreif sein. Diejenigen, die geöffnet haben, werden nicht passen. Im Frühherbst ist es üblich, die Wurzeln zu sammeln.

Für die medizinischen Eigenschaften sind beide Arten wie folgt charakterisiert:

  • Der haarige Vertreter besteht oft auf Durchblutungsstörungen, Bluthochdruck und Nierenproblemen.
  • Die membranöse Form wird auch als immunstimulierendes Mittel verwendet, ein Hilfsmittel am Ausgang der Plazenta. Gebühren wirken sich auf die Unfruchtbarkeit aus.

Was ist einzigartig an der Zusammensetzung der Astragaluspflanzen?

Etwa 14 Substanzen wirken als biologisch aktive Komponenten.

Neben der BAS präsentiert eine Reihe von Vitaminen, wie A, E, C. Die Konzentration von 15 Spurenelementen Mendelejew, unter denen Selen, Eisen und Kalzium an erster Stelle stehen.

Boden und unterirdische Pflanzenteile unterscheiden sich in der Zusammensetzung. Die wollblütige Art hat nützlicheres Gras als die Wurzel. Der vernetzte Astragalus hat also seine eigenen biochemischen Eigenschaften. Dementsprechend ist die Spezifikation von jedem von ihnen unterschiedlich.

Durch Glykoside wirkt die Sammlung kardiotonisch und Isoflavone - Substanzen, die Tumore bekämpfen.

Das Ernten von Astragalus aus einer vegetativen Masse kann bei einer Reihe von Krankheiten hilfreich sein. Unter ihnen:

  • Erkältung durch einen viralen oder bakteriellen Erreger.
  • Hautläsionen mit Pilzen oder Geschwüren.
  • Rheuma und Arthritis.
  • Ein geringer Grad an Hypertonie, Anomalien im Herz-Kreislauf-System.
  • Tropfen der Gehirnhälften.
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.
  • Asthma und Diabetes.
  • Bei einem Zusammenbruch, wenn sich Asthenie zeigt, werden auch Graspflanzen verordnet.
  • Hilft, Depressionen und schlechte Laune loszuwerden.
  • Verlangsamt den Alterungsprozess und hilft bei der Zellerneuerung.
  • Zerstört pathogene Bakterien, wirkt antibakteriell.
  • Reguliert die Bildung von Blutplättchen und hilft, die Blutung zu stoppen.

Astragalwurzel hat zusätzliche Eigenschaften. Wenn es plötzlich zu Impotenz, Lungenerkrankungen oder Malaria kommt, ist dies wirksamer als das Sammeln von Kräutern.

Gibt es Gegenanzeigen für die Verwendung?

Das Einzige, was so sein kann, ist das Vorhandensein einer allergischen Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten von Astragal. Um dies herauszufinden, sollte eine kleine Menge Brühe gekocht und getrunken werden. Nach 24 Stunden folgt das Ergebnis. Entweder eine positive oder eine negative Reaktion des Körpers auf Kräutertee.

Wo kann man das Medikament auf der Basis dieser Pflanze kaufen

http://shopstoyal.ru/faq/trava-astragal-shesticvetkovyy-i-pereponchatyy-lechebnye-svoystva-i-protivopokaza.html

Astragalus - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Astragalus kann mit Zuversicht als eines der ältesten und geheimnisvollsten Heilkräuter bezeichnet werden, die in der traditionellen Medizin verwendet werden. Rezepte mit seiner Teilnahme werden seit den Tagen der alten Skythen verwendet, die diesem unprätentiösen See-Strauch den "sprechenden" Namen gaben - das Gras der Unsterblichkeit.

Mit Hilfe des Astragalismus bereiteten erfahrene Heiler ein Heilmittel für den damaligen Adel vor und für ihre Fähigkeit, Gold und Gras anzusammeln, verwendeten Alchemisten aktiv Gras, um einen "Stein der Weisen" zu erschaffen.

Ja, und die sowjetischen Führer im Alter griffen oft auf die lebensspendende Kraft dieser Pflanze zurück, weil sie an ihre Fähigkeit glaubten, senile Krankheiten zu heilen. Was ist die Kraft von Astragalus und welche seiner Arten werden für medizinische Zwecke verwendet - Sie werden es aus unserem Artikel erfahren.

Astragalus - Arten, Zusammensetzung und Beschreibung

Astragalus kann nicht besonders populären Kulturen zugeschrieben werden. Obwohl es in der Natur mehr als 2000 Arten gibt, handelt es sich um eine wenig verstandene und schnell verschwindende Pflanze, und viele Mitglieder der Gattung sind sogar im Roten Buch aufgeführt. Astrāgalus wächst auf dem Territorium unseres Landes und bevorzugt das Klima gemäßigter Breiten. Es hat das Aussehen von Gräsern, niedrigen, verzweigten Sträuchern und Halbsträuchern. Es kann sowohl einjährig als auch mehrjährig sein.

Trotz der Tatsache, dass alle Bestandteile der Pflanze in der Homöopathie verwendet werden, hat Astragalus den höchsten medizinischen Wert, der der stärkste natürliche Immunmodulator ist.

Die Zusammensetzung des Krauts umfasst solche Wirkstoffe wie:

  • Flavonoide - verjüngen die Zellen, bekämpfen den Ausbruch von Krebs;
  • Polysaccharide - stärken die Schutzeigenschaften des Körpers;
  • organische Säuren - notwendig für den korrekten Verdauungsprozess;
  • Saponine - regulieren den Wasser-Salz-Haushalt, wirken antitussiv;
  • Phytosterine - senken den Gehalt an "schädlichem" Cholesterin;
  • Tannine - werden aus dem Körper krebserregend entfernt, haben entzündungshemmende Eigenschaften;
  • Alkaloide - zur Schmerzlinderung und Tonerhöhung;
  • Herzglykoside;
  • chemische Elemente - Mn, Mg, Ca, Fe, Al, Na, Si, Ba, P, Mo, V;
  • Vitaminkomplex - Ascorbinsäure, Tocopherol, Retinol usw.

Am häufigsten werden in unkonventionellen medizinischen Praxen 3 Arten von Astragalus verwendet - Wollblüten, Schwimmhäute und Solodolisten. Wir werden genauer darauf eingehen.

Astragalus wollblumig

Sherstistotsvetkovom oder fluffytsvetkovym genannt wildwachsende krautige Pflanze, die in der Steppe wächst. Rechtfertigt seinen Namen, sind alle Teile dieser Art von Astragalus reichlich kurz weichhaarig mit kleinen Haaren, die einen weißlichen oder gelben Schimmer haben.

Eine signifikante Verbreitung in der traditionellen Medizin erhielten wässrige Lösungen von Astragal Wollblüte. Brühen und Infusionen aus dem Boden und dem Untergrund (Gras und Wurzel) haben beruhigende Eigenschaften, beschleunigen den Wundheilungsprozess, senken den Blutdruck, sind natürliche Diuretika und Vasodilatatoren.

Zur Behandlung und Vorbeugung verwendet:

  • Hypertonie (im Anfangsstadium);
  • Nierenversagen;
  • gemeinsame Beschwerden;
  • Infektionen des Rachens und des Mundes;
  • Lungenerkrankungen, Asthma bronchiale;
  • Typ 2 Diabetes;
  • Psoriasis und Ekzeme.

Es ist wichtig! Vor der Anwendung von Kräuterkochen ist eine fachkundige Beratung erforderlich. Eine allergische Reaktion oder andere Folgen einer individuellen Unverträglichkeit der Komponenten.

Astragalus vernetzt

Diese Art von "Kraut der Unsterblichkeit" hat in der östlichen Medizin breite Anwendung gefunden. Die Wurzel des häutigen Astragalus hat nicht weniger heilende Eigenschaften als der legendäre Ginseng. In der Natur ist dies leider seltener möglich - diese Grasart gilt als gefährdet und ist staatlich geschützt.

Biopräparate auf der Basis von Webbed-Astragalus wirken tonisierend und werden bei allgemeiner Müdigkeit oder längerer Depression eingesetzt. Sie zeigen auch effektive Ergebnisse als zusätzliches Werkzeug für:

  • verminderte Immunität;
  • kardiovaskuläre Pathologien;
  • Atherosklerose;
  • Erkältungen, Grippe;
  • Durchfall;
  • Furunkulose;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Leber;
  • Neubildungen verschiedener Ätiologien.

Es ist wichtig! Das Astragalus-Webbett wird seit langem zur Verbesserung der geburtshilflichen Aktivität eingesetzt. Daher sind seine Dosierungsformen für zukünftige Mütter unabhängig von der Dauer der Schwangerschaft streng kontraindiziert.

Astragalus solodistolistny

In der russischen Kultur tragen Astragalus-Malzblätter den Namen „Bogorodskaya-Gras“. Lösungen und Pulver dieser Art von Heilpflanzen waren ein wesentlicher Bestandteil der Kräutermedizin unserer Vorfahren. Und in China sind heute auch Phytotabletten aus Astragal sehr beliebt, die dazu beitragen, die Lebensenergie eines geschwächten Organismus zu steigern.

Die Blätter dieses Strauchs haben einen süßlichen Geschmack, für den sie häufig in Form von Viehfutter geerntet werden. Für einen Menschen sind Medikamente, die auf Malz-Astragalus basieren, aufgrund der folgenden Eigenschaften von Bedeutung:

  • sie normalisieren den Druck;
  • günstige Wirkung auf den Stoffwechsel;
  • nützlich bei Erkrankungen des Nervensystems;
  • Hormone regulieren - besonders wichtig für Frauen, die 40 Jahre alt sind;
  • lindern Gastritis Verschlimmerungen;
  • helfen, mit erhöhter Blähung fertig zu werden;
  • wird bei Erkrankungen der Nieren und der Harnwege angewendet.

Darüber hinaus ist das Kraut Teil vieler Stärkungsmittel, ist stark harntreibend und blutdrucksenkend.

Astragalwurzel und Kraut - Verwendung in der traditionellen Medizin

Wie bereits erwähnt, werden in der traditionellen Medizin alle Teile des Astragals, sowohl Gras als auch Wurzel, als therapeutische Rohstoffe verwendet. Um die Stiele, Blätter und Blüten richtig vorzubereiten, müssen sie während der Blütezeit (von Juli bis August) abgeschnitten werden, wobei ein Mindestabstand von 5-7 cm zum Boden eingehalten werden muss. Unterirdische Teile werden Ende Herbst ausgegraben, wenn sie maximal mit nützlichen Substanzen gefüllt sind. Wurzeln werden gründlich gewaschen und an einem gut belüfteten Ort getrocknet.

Die Anhänger der Naturheilkunde empfehlen die Herstellung verschiedener wässriger Lösungen - Aufgüsse und Abkochungen von trockenem Gras. Je nach Art der Erkrankung können medizinische Flüssigkeiten sowohl oral als auch äußerlich angewendet werden - zum Spülen, Reiben, zur Herstellung von Kompressen oder zur Einnahme von Heilbädern.

Die Wurzel wird auch zum Brauen verwendet, aber Alkoholtinktur ist beliebter. Es wird aktiv zur Vorbeugung und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Verdauungsstörungen, Immunschwäche, Asthenie, Erkrankungen des Bewegungsapparates und anderen Funktionsstörungen des menschlichen Systems und der Organe eingesetzt.

Astragalus-Extrakt bei Erkältungen und Bronchitis

Astragalus hat starke antivirale Eigenschaften und kann interne Mechanismen auslösen, um häufige Krankheiten wie Erkältung, Grippe und Bronchitis zu bekämpfen. Die Verwendung von Pflanzen in reiner Form oder als Teil der Sammlung anderer stärkender Heilkräuter wird dazu beitragen, die Symptome von ARVI schnell zu beseitigen, den Auswurf zu beschleunigen und den Husten produktiver zu machen.

Wasserextrakt Rezept:

  • Einen Teelöffel Wurzelpulver in 200 ml kochendes Wasser gießen, gut umrühren und 2 Stunden ziehen lassen. Den fertigen Extrakt abseihen und im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie das Werkzeug sollte ein Esslöffel bis 7 Mal am Tag zwischen den Mahlzeiten sein.

Astragalwurzelinfusion bei Diabetes

Eines der wichtigsten Merkmale von Astragalus ist die Fähigkeit, die Insulinsensitivität zu erhöhen. Die regelmäßige Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln hilft bei der Kontrolle des Blutzuckerspiegels, wodurch die gefährlichen Auswirkungen der Krankheit minimiert werden.

Rezept Infusion für Diabetes: Ein Esslöffel zerkleinerte Wurzeln in eine Thermoskanne geben und ein volles Glas kochendes Wasser einschenken. Den Deckel fest verschließen und mindestens 3 Stunden ziehen lassen. Das fertige Getränk abgießen und eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit einen vollen Suppenlöffel essen. Die Behandlung sollte regelmäßig für 3 Monate durchgeführt werden. Nach einer zweiwöchigen Pause, um zu verhindern, können Sie den Kurs wiederholen.

Alkohol Tinktur von Astragalus - wie mit Arthritis und Arthrose zu nehmen?

Jeder, der unter Gelenkschmerzen leidet, weiß, wie unerträglich dieser Zustand ist. Die moderne Pharmakologie bietet viele Analgetika an, aber alle haben Nebenwirkungen und sind nicht immer für die Langzeitanwendung geeignet. In diesem Fall hilft der Rat unserer Großmütter, die Arthritis, Arthrose, Gicht und Rheuma mit Hilfe von alkoholischem Astragalus behandelt haben.

Das Medikament gehört zu OTC, sodass eine Flasche davon problemlos in jeder Apotheke gekauft werden kann.

Oder kochen Sie sich aus vorbereiteten Rohstoffen:

50 g gehackte Wurzel in eine undurchsichtige Glasflasche geben und mit 0,5 l Wodka mischen. Verschließen Sie den Behälter mit einem Stopfen. Bestehen Sie auf 21 Tage an einem kühlen Ort, und vergessen Sie nicht, den Inhalt regelmäßig zu schütteln.

Gefilterte Tinktur kann sowohl intern - einen Teelöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten für einen Monat - als auch extern - in Form von Reiben und Kompressen verwendet werden.

Infusion von Astragalusblättern - ein Heilmittel gegen Druck

Die blutdrucksenkenden Eigenschaften von Astragalus sind seit mehr als hundert Jahren bekannt. Sie werden in unkonventionellen medizinischen Praxen aktiv eingesetzt, um den Blutdruck auf sanfte, natürliche Weise zu senken. Machen Sie sich mit zwei Rezepten der Anwendung der Pflanze bekannt, die Ihnen helfen, den Bluthochdruck loszuwerden, und die gute Unterstützung für das Herz-Kreislauf-System werden:

  • Infusion - 2 Tisch. löffel trockenes gras brauen ein glas kochendes wasser und kochen eine viertel stunde in einem wasserbad. Abkühlen lassen, durch ein Sieb abseihen, auf das ursprüngliche Volumen bringen und ohne Unterbrechung 1,5-2 Monate auf 2 Tische trinken. Löffel dreimal am Tag.
  • Medikamentensammlung - Mischen Sie 20 g wollblühenden Astragalus, Kleekraut, Schachtelhalm und 15 g Sumpfhummer-Astragalus. Gießen Sie die Kräutermischung mit zwei Tassen kochendem Wasser, lassen Sie sie 2-3 Stunden einwirken, filtrieren Sie sie und nehmen Sie 3-4 Mal einen Esslöffel nach den Mahlzeiten. Um das Wohlbefinden zu verbessern, sollte die Behandlungsdauer mindestens 4-6 Wochen betragen.

Die Verwendung von Astragalus bei der Behandlung anderer Krankheiten

Als Arzneimittel wird Astragalus als natürliches Adaptogen verwendet, das die Widerstandskraft des Körpers gegen die schädlichen Wirkungen verschiedener Natur - biologischer, chemischer und physikalischer Natur - erhöhen kann. Es hilft, stressige Zustände loszuwerden, erhöht die menschliche Ausdauer, ist für altersbedingte Veränderungen indiziert und kann zur Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten verwendet werden.

Atherosklerose und Arrhythmie

Bei Arteriosklerose der Gefäße und Herzrhythmusstörungen wird empfohlen, eine alkoholische Lösung auf der Basis von wollblütigem Astragalus zu nehmen, der mit Wodka im Verhältnis 3 zu 1 infundiert ist. Nehmen Sie das Arzneimittel 10-30 Tropfen vor einer Mahlzeit ein und lösen Sie es in einem halben Glas reinem Wasser auf. Die Behandlung dauert 10 Tage, danach ist eine Woche Ruhe erforderlich.

Kardiosklerose

Als Kardiosklerose wird die Pathologie des Herzmuskels bezeichnet, bei der sich das Bindegewebe im Myokard vermehrt und die Klappen deformiert. Im Falle einer verspäteten Behandlung führt ein solcher Zustand unweigerlich zu einer hohen Gefahr für das Leben des Patienten. Daher wird empfohlen, zusammen mit verschriebenen Medikamenten Kräutergetränke einzunehmen, die die Entwicklung der Krankheit stoppen können.

Astragalus-Infusionsrezept für Kardiosklerose:

Ein Esslöffel Astragalus (Blätter, Blüten und Wurzeln) besteht eine Stunde lang aus 300 ml kochendem Wasser. Belastung. In erhitzter Form 100 ml dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einnehmen. Die Zulassungsdauer sollte 5 Wochen nicht überschreiten.

Vorbeugung von Herzinfarkt und Schlaganfall

Um das Risiko eines Myokardinfarkts zu verringern und die Hirndurchblutung zu verbessern, können Sie das folgende Schema anwenden, um diese gefährlichen Erkrankungen zu verhindern:

7 Esslöffel einer trockenen Mischung aus Kräutern und Wurzeln, 2 Liter warmes Wasser einfüllen, in ein Wasserbad geben und 25-30 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Bewahren Sie die filtrierte Lösung im Kühlschrank auf. Trinken Sie 0,5 Glas pro Stunde nach dem Essen jeden Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 14 Tage bis sechs Monate.

Gastritis und Geschwüre

Bei solchen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, wie Gastritis oder Zwölffingerdarmgeschwür, hilft die Wasseraufnahme des Krauts und der Wurzeln des Astragalus. Kochen Sie einen Esslöffel Rohstoffe in einem Glas kochendem Wasser für 7-10 Minuten bei schwacher Hitze. Abkühlen lassen, abseihen und auf die ursprüngliche Flüssigkeitsmenge bringen. Nehmen Sie einen Esslöffel des Arzneimittels eine Viertelstunde vor jeder Mahlzeit ein.

Erbrechen und Durchfall

Um den Zustand des Patienten bei Störungen des Verdauungssystems, begleitet von Erbrechen und Durchfall, zu lindern, raten Homöopathen, kühlen Tee aus Astragalus zu trinken. Dosierung - 150 ml alle 4 Stunden während des Tages. Um den Effekt zu verstärken, können Sie in den Pausen einen halben Esslöffel gemahlenes Wurzelpulver mit einer großen Menge abgekühltem, gekochtem Wasser abspülen.

Ödem

Astragalus ist ein starkes natürliches Diuretikum. Diese Qualität der Pflanze wird in der Schulmedizin nicht nur zur Druckreduzierung, sondern auch zur Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper sowie zur Beseitigung von Schwellungen des Körpers eingesetzt. Abends einen Esslöffel trockene Rohstoffe in eine Emailschüssel geben und mit 2 Tassen kochendem Wasser füllen. Wickeln Sie die Pfanne mit einer alten Decke, lassen Sie über Nacht. Morgens Infusionsfilter. Trinken Sie zwei Wochen lang alle 3-4 Stunden Portionen (2 Schlucke).

Stomatitis

Bei Entzündungen der Mundschleimhaut ist es ratsam, eine Spülauskohlung der Pflanze durchzuführen. Dazu einen Teelöffel gehackte Astragalwurzeln oder 1,5 Esslöffel Kräuter, 200 ml kochendes Wasser einfüllen und ca. eine halbe Stunde im Wasserbad kochen. Cool, belasten. Stellen Sie die ursprüngliche Lautstärke wieder her. Spülen Sie Ihren Mund mindestens fünfmal am Tag aus und trinken Sie dann nichts mehr. Die Behandlungsdauer beträgt 7 bis 14 Tage.

Brennen

Für die schnelle Heilung von thermischen, chemischen oder Sonnenbrand können Sie zwei Optionen zur Behandlung von Astragalus verwenden:

  • Rubs - ein Esslöffel trocken gehackte Kräuter gießen Sie 200 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie in einem verschlossenen Behälter, bis die Temperatur der Flüssigkeit in der Nähe der Raumtemperatur liegt. Die Lösung abseihen und die Verbrennungsstelle abwischen.
  • Komprimieren - Legen Sie frisches oder trockenes Gras in heißes Wasser, um es zu erweichen, schütteln Sie überschüssige Feuchtigkeit ab und verteilen Sie es gleichmäßig auf dem Gaze-Schnitt. Wickeln Sie in Form einer Kompresse. Auf die geschädigte Hautstelle auftragen und den Verband fixieren. Verband 2-3 mal am Tag wechseln.

Gegenanzeigen und Schaden

Es sei daran erinnert, dass es trotz der Popularität von Astragalus in der traditionellen Medizin keine umfassenden wissenschaftlichen Untersuchungen gibt, die die Wirksamkeit der medizinischen Eigenschaften der Pflanze bestätigen. Bevor Sie auf die Hilfe der Homöopathie zurückgreifen, müssen Sie sich daher mit den möglichen Folgen dieser Behandlungsmethode vertraut machen.

Die Verwendung von Medikamenten, die auf Astragalus jeglicher Art basieren, kann schädlich sein, wenn:

  • Schwangerschaft;
  • Diabetes in einem instabilen Zustand;
  • schwere Herzkrankheit;
  • Hypotonie;
  • Kindheitspatient;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Pflanze.

Es ist wichtig! Sie können mit Astragalus keine oralen Getränke einnehmen, wenn Ihnen der Arzt die Einnahme von Immunsuppressiva verschrieben hat. Vergessen Sie auch nicht die Fähigkeit der Pflanzen, den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel signifikant zu senken. Dieses Merkmal sollte bei der gleichzeitigen Behandlung von blutdrucksenkenden und hypoglykämischen Arzneimitteln berücksichtigt werden.

http://hranirecept.ru/astragal-lechebnye-svojstva-i-protivopokazaniya/2756/
Up