logo

Dorogovs antiseptischer Stimulator ist zwar nicht offiziell zugelassen, wird jedoch häufig eingesetzt und hilft bei der Heilung verschiedener pathologischer Zustände und Krankheiten. Es ist besonders wirksam bei der Bekämpfung von gynäkologischen Erkrankungen, insbesondere Endometriumhyperplasie.

Das Medikament besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen, es enthält keine Chemie, die den Körper schädigt. Wenden Sie die Zusammensetzung an, ohne Angst zu haben, sich noch mehr zu verletzen. Das Tool hat keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen - es ist völlig harmlos und hochwirksam. Schauen wir uns an, wie ein Stimulans gegen Hyperplasie der Uterusschleimhaut von innen aufgetragen wird.

Behandlung der Endometriumhyperplasie ASD-2F

Für die Behandlung der Pathologie wird die Verwendung des Arzneimittels nach diesem Schema empfohlen. Es ist notwendig, das Medikament viermal am Tag auf einmal einzunehmen: 8.00, 12.00, 16.00 und 20.00 Uhr.

  • die ersten fünf Tage - fünf Tropfen viermal am Tag;
  • die Sekunde - 10 Tropfen;
  • weiter - 15 Tropfen;
  • in den nächsten fünf Tagen - 20 und somit ist es notwendig, mit jeder Fünftagewoche die Dosierung um fünf Tropfen zu erhöhen. Die maximale Dosis beträgt 50 Tropfen.

Bis zur vollständigen Genesung sollten täglich (zur empfohlenen Zeit) 50 Tropfen des Arzneimittels eingenommen werden. Das Werkzeug kann nicht in seiner reinen Form aufgenommen werden. Vor Gebrauch wird das Medikament in einer halben Tasse gekochtem, gekühltem Wasser verdünnt. Essen Sie ASD-2F sollte eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten sein.

Es gibt ein anderes Schema, es ist harmloser. Es ist 25 Tage lang notwendig, jeden Tag 4-mal täglich 5 Tropfen des Arzneimittels einzunehmen. Darauf folgt eine 10-tägige Pause und gegebenenfalls eine Wiederholung der Behandlung.

Die Therapie sollte umfassend sein!

Diese Pathologie geht mit einer gutartigen Vermehrung von Endometriumzellen einher, die zu einer Zunahme der Dicke der Wände des Uterus und der Größe des Organs führt. Trotz der Tatsache, dass die Pathologie harmloser Natur ist, ist das Risiko von atypischen Zellen, die sich später - wenn Sie die Manifestationen der Krankheit ignorieren, kann das Fehlen einer Therapie in Krebszellen verwandeln - sehr hoch. Aus diesem Grund sollte die Behandlung gynäkologischer Erkrankungen rechtzeitig und angemessen erfolgen. Darüber hinaus ist die Verweigerung der Behandlung und die Behandlung beim Arzt mit Sterilität und schwerer Anämie behaftet.

Um die maximale therapeutische Wirkung und eine schnelle Genesung zu erzielen, wurde die Verwendung von Duschen mit der Einnahme eines antiseptischen Stimulans empfohlen.

Der Eingriff sollte zweimal täglich durchgeführt werden - morgens und vor dem Schlafengehen. Zur Herstellung der Lösung werden 25 Tropfen des Elixiers und 500 ml warmes Wasser entnommen. Nach dem abendlichen Eingriff können Sie mit einem in einer Lösung getränkten Wattestäbchen in die Vagina eindringen. Die Dauer des therapeutischen Kurses ist bis zur vollständigen Heilung.

Kann ich Krankheiten vorbeugen?

Die häufigste Ursache der Krankheit ist ein hormonelles Ungleichgewicht (Progesteron- und Östrogenmangel). Darüber hinaus kann die Entwicklung der Krankheit durch chirurgische Eingriffe, längeren Gebrauch von Hormonen, Funktionsstörungen der Leber, der Schilddrüse, Fettleibigkeit und entzündliche Erkrankungen ausgelöst werden, die nicht rechtzeitig geheilt werden.

Begleitet von einer gutartigen Erkrankung treten folgende Symptome auf:

  • Verletzung des Menstruationszyklus;
  • verzögerte Menstruation, gefolgt von anhaltenden, starken Uterusblutungen;
  • intermenstruelle Blutungen;
  • das Auftreten von Flecken, blutiger Entladung;
  • Krampfschmerzen im Bauch von unterschiedlicher Intensität.

Antiseptische stimulierende Wirkung

ASD 2F ist in der Lage, eine Frau vor den Qualen und den schmerzhaften Symptomen zu retten. Die Akzeptanz eines antiseptischen Stimulators Dorogov trägt bei zu:

  • Verhinderung des weiteren Wachstums des Endometriums sowie Verhinderung der Umwandlung von gutartigen Zellen in Krebs;
  • Beseitigung der Krankheitssymptome, rasche Genesung;
  • die schützenden Eigenschaften des Körpers erhöhen;
  • Normalisierung des urogenitalen Fortpflanzungssystems;
  • den allgemeinen Zustand verbessern.

Merkmale der Verwendung von ASD-2F

Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie einige wichtige Empfehlungen lesen.

  1. Dieses Tool hilft, die Blutgerinnung zu erhöhen, daher können Frauen mit einer ähnlichen Pathologie die Zusammensetzung nicht einnehmen.
  2. Um eine Blutverdickung zu vermeiden, müssen Produkte konsumiert werden, die diese Eigenschaft neutralisieren: Zitronen, saure Äpfel, Preiselbeeren und Säfte.
  3. Es ist notwendig, die Flüssigkeitsmenge zu erhöhen. Dies trägt zur schnellen Reinigung des Körpers von Toxinen, toxischen Substanzen und zu einer schnelleren Erholung des Körpers bei.
  4. Während des Durchgangs des therapeutischen Kurses ist der Gebrauch von alkoholischen Getränken verboten.

Die Befolgung dieser Empfehlungen und die komplexe Anwendung des Arzneimittels Dorogov tragen zur Verbesserung des Allgemeinzustands, des Wohlbefindens, der Normalisierung der Funktion aller Organe sowie zur vollständigen Linderung der Hyperplasie bei.

http://asd-2.ru/giperplaziya-endometriya/

Geheimnisse der Behandlung von Endometriumhyperplasie Volksheilmittel: Formulierung, Bewertungen

Hyperplasie ist eine Verdickung des Endometriums (innere Schicht der Gebärmutter), in der sich hyperplastische Zellen aktiv teilen und entwickeln. Die Diagnose wird gestellt, wenn die Schichtdicke 16 mm überschreitet. Es gibt verschiedene Formen der Pathologie. Je nach Art der Erkrankung verschreibt der behandelnde Arzt eine Therapie. Die Behandlung von Endometriumhyperplasie mit Volksheilmitteln ist aufgrund ihrer Einfachheit, Sicherheit und Wirksamkeit seit langem gefragt. Kräutermedizin kann nicht als Allheilmittel bezeichnet werden, aber als Hilfsmaßnahme gibt es kein Gleiches.

Traditionelle Methoden

Die Krankheit ist gefährlich, da sie lange Zeit ohne offensichtliche Anzeichen auftreten kann. Das Hauptsymptom ist eine unregelmäßige Menstruation. Die Frau ist mit Verzögerungen konfrontiert, die lange und schwere Uterusblutungen ersetzen. Entlastung begleitet von schmerzenden Schmerzen im Bauch.

Nur ein erfahrener Frauenarzt kann die Krankheit diagnostizieren. Dazu nutzt er die Ergebnisse von Ultraschall-, MRT- und klinischen Blutuntersuchungen. Eine der genauesten und zuverlässigsten Diagnosemethoden ist die Hysteroskopie und die Bereitstellung von biologischem Material für die Histologie. Am häufigsten wird eine glanduläre Hyperplasie des Endometriums diagnostiziert. Auch gefundene zystische und atypische Form. Je nach Standort kann die Pathologie fokal oder diffus sein.

Symptome und Behandlung der Krankheit hängen eng zusammen. In jedem Fall verschreibt der Arzt eine individuelle Behandlung. Zur Beseitigung der Symptome gegen Blutungen, Antibiotika, entzündungshemmende Medikamente. Basis der Therapie ist ein Verlauf von Hormonen, Vitaminen (Folsäure, Vitamin E), zusätzlich werden Enzyme verschrieben. Der Arzt kann Kürettage, Laserkauterisation oder Kryodestruktion verschreiben. In Ausnahmefällen, wenn die Krankheit das Leben und die Gesundheit des Patienten gefährdet, ist eine Hysterektomie (Entfernung der Gebärmutter mit Anhängen) angezeigt.

Volksheilmittel

Traditionelle Behandlungsmethoden sowie traditionelle Therapien sollten nach individuellen Indikationen ausgewählt werden. Es ist wichtig, das Alter der Frau, die Form der Krankheit, den Grad ihres Fortschreitens, chronische Erkrankungen und die Empfindlichkeit gegenüber einzelnen Pflanzen und Kräutern zu berücksichtigen.

Rezepte der traditionellen Medizin sind wirksam, um Symptome zu lindern, den Hormonspiegel zu normalisieren und Komplikationen vorzubeugen. Kräuter, Abkochungen und Infusionen von Sytin - zusammen stärken sie das Immunsystem, normalisieren Stoffwechselprozesse im Körper, verbessern die Qualität und Wirksamkeit der medikamentösen Behandlung und reduzieren Nebenwirkungen auf ein Minimum.

Der Verlauf der Kräutermedizin und ihre Merkmale

Ein bewährter und zuverlässiger Weg zur Überwindung der Endometriumhyperplasie ist ein viermonatiger Kurs in Kräutermedizin. Es ist in Stufen unterteilt, wobei jede Stufe durch ihre Regeln und Merkmale gekennzeichnet ist:

  • Erster Monat Es lohnt sich, ein Behandlungsprogramm zu beginnen, indem Sie morgens und abends 1 EL Leinsamenöl einnehmen. l Mit einem Glas Wasser abwaschen. Trinken Sie vor dem Mittagessen 100 ml frischen Karottensaft. Abends wird empfohlen, mit Schöllkraut zu duschen. Um diese Lösung herzustellen, muss man 30 g der Blätter der Pflanze mit 3 Litern kochendem Wasser gießen, einwickeln und eine halbe Stunde ziehen lassen. Vor Gebrauch muss die Lösung filtriert werden. Der Eingriff wird täglich durchgeführt.
  • In den nächsten 30 Tagen kommt zu diesen Veranstaltungen der Empfang von Aloe Vera auf dem Cahors hinzu. Für die Zubereitung der Mischung werden 400 Gramm Honig und Aloe-Saft sowie 700 ml Cahors benötigt. Alle Zutaten werden gemischt und zwei Wochen lang hineingegossen. Nehmen Sie die Tinktur sollte täglich für 2 EL sein. l
  • Während des dritten Monats wird die Behandlung gemäß dem vorgestellten Schema fortgesetzt, nur das Spritzen ist vom allgemeinen Quietschen ausgeschlossen.
  • Es folgt eine wöchentliche Pause und der Verlauf des dritten Monats wird wiederholt.

Effektive Rezepte

Nicht jeder mag es, nach den Schemata behandelt zu werden. Es gibt viele wirksame Rezepte, die den Zustand der Gebärmutter und die Gesundheit einer Frau verbessern und die durch das Wachstum des Endometriums verursachten Symptome lindern können. Weit verbreitet und beliebt bei der Behandlung von Hyperplasie sind:

  • Brennnesseltinktur. Für die Herstellung nehmen Sie 200 Gramm Brennnessel und 0,5 Liter Wodka. Nata braucht 14 Tage. Nehmen Sie sollte zweimal täglich und 1 EL sein. l
  • Klettensaft Die Wurzel dieser Pflanze wird gewaschen, gereinigt und aus dem Saft gepresst. Trinken sollte es 1 EL sein. L 20 Minuten vor Mahlzeiten. Die Behandlungsdauer beträgt 6 Monate.
  • Pfingstrosenextrakt. Sie können es in einer Apotheke kaufen. Verdünne den Extrakt mit Wasser in einem Verhältnis von 2 ml zu 4 ml Flüssigkeit. Trinken Sie die Mischung den ganzen Tag über dreimal.
  • Ein Sud aus Gurkenwimpern. Sprossen müssen getrocknet werden. Für die Zubereitung der Brühe werden 50 Gramm trockene Wimpern und ein halber Liter Wasser benötigt. Kochen bedeutet 5 Minuten brauchen, weitere 60 Minuten, sollte infundiert werden. Nehmen Sie die Abkochung sollte dreimal täglich 100 ml sein.

Volksheilmittel zur Behandlung von Endometriumhyperplasie sind nicht nur Kräuter und Heilpflanzen. Pergidrol ist sehr beliebt. Die Behandlung mit Wasserstoffperoxid wurde von Professor Neumyvakin entwickelt. Durch das Berühren der entstandenen Lösung werden die Entzündungsprozesse der weiblichen Geschlechtsorgane wirksam beseitigt. Zäpfchen ASD 2 sind immer noch üblich.Das Tool wurde von A.V. Straßen. Kerzen wirken entzündungshemmend, immunstimulierend und antibakteriell.

Über die Gebärmutter

Borovaya Uterus mit Endometriumhyperplasie ist eines der wirksamsten Volksheilmittel. Alle Komponenten der Anlage werden zur Behandlung verwendet. Aus dem Gras können Sie einen Aufguss mit Alkohol oder Öl machen.

Der Verlauf der Gebärmutter Bor 3-4 Monate ermöglicht es Ihnen, die allgemeine körperliche Verfassung der Frau zu verbessern und das Wachstum des Endometriums zu reduzieren. Für die Brühe benötigen Sie 2 EL. l Gießen Sie 0,5 Liter Wasser und kochen Sie eine Viertelstunde lang in einem Wasserbad. Es ist wichtig, dass die Brühe innerhalb von 1-2 Stunden infundiert wird.

Die resultierende Lösung wird filtriert und dreimal täglich in 100 ml aufgenommen. Ein Sud kann auch zum Spülen verwendet werden.

Tinktur auf Alkohol wird in den gleichen Anteilen hergestellt. 500 ml Alkohol für 2 EL. l Pflanzen, wickeln und an einem dunklen, kühlen Ort für 15 Tage lagern. Trinken Sie die Infusion sollte 30 Tropfen nach den Mahlzeiten täglich sein.

Die Öllösung wird nach demselben Rezept hergestellt, aber anstelle von Alkohol wird raffiniertes Öl verwendet. In der resultierenden Mischung wird der Tupfer angefeuchtet und über Nacht in die Vagina eingeführt. Die Behandlung sollte umfassend sein und mindestens 90 Tage dauern. Wenn eine allergische Reaktion auftritt, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Ernährung bei Hyperplasie

Eine wichtige Bedingung bei der Behandlung der Pathologie ist die richtige Ernährung. Eine Diät mit Endometriumhyperplasie reduziert die Zellproliferation und verlangsamt das Fortschreiten der Krankheit. Es ist wichtig, auf fetthaltige Lebensmittel, Süßigkeiten, Gebäck, Kaffee, Gewürze, Hefe und Eier zu verzichten. Achten Sie darauf, in der Ernährung PUFAs wie Omega-3, Omega-6, Omega-9 zu enthalten. In großen Mengen kommen sie in fettem Fisch (Lachs, Makrele, Hering) vor.

Ein wichtiger Bestandteil der Ernährung sind Ballaststoffe. Karotten, Zucchini, Kohl, rote Rüben - all dieses Gemüse kann so gekocht werden, dass es sowohl schmackhaft als auch gut für die Gesundheit von Frauen ist. Sellerie, Kürbis, Knoblauch - Produkte, die die Produktion von Östrogen unterdrücken können. Vitamin C spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Versuchen Sie, Gemüse und Früchte zu essen, die dieses Vitamin enthalten - wilde Rose, Zitrusfrüchte, schwarze Johannisbeere.

Die Ernährung für Endometriumhyperplasie sollte ausgewogen und vollständig sein und alle Bedürfnisse des Körpers nach Vitaminen, Mineralien, Säuren, Fetten usw. befriedigen. Sie sollten fraktioniert in kleinen Portionen 5-6-mal täglich essen. Es ist notwendig, den Wasserhaushalt des Körpers aufrechtzuerhalten. Die tägliche Flüssigkeitsaufnahme beträgt 2 Liter.

Bewertungen

Bei 30% der Frauen, die sich beim Frauenarzt beschwert haben, wird eine Endometriumhyperplasie diagnostiziert. Ob die Behandlung der Pathologie mit Volksheilmitteln wirksam ist, können Sie anhand der Bewertungen derjenigen herausfinden, die mit der Krankheit konfrontiert waren:

Rita

„Ich wurde im Alter von 45 Jahren diagnostiziert. Ich hatte große Angst, weil ich hörte, dass die Pathologie oft zu Krebs ausartet, weshalb die Gebärmutter entfernt wird. Ich fragte sofort den Gynäkologen, ob eine Endometriumhyperplasie ohne Operation geheilt werden könne. Der Arzt beruhigte mich und sagte, dass die Ergebnisse der Histologie keine Bedenken aufwerfen, es gibt nur Herde, die wir behandeln werden. Mir wurde die Droge Chloe verschrieben. Der Arzt empfahl auch die Verwendung von Kräuterkochen, Kiefernwald-Uterus und Brennnessel. Zusätzlich Vitamine getrunken. Nach 4 Monaten war die Krankheit verschwunden, im Ultraschall wurde keine Hyperplasie festgestellt. “

Arina

„Ich bin 39 Jahre alt. Das Wachstum der Gebärmutterschleimhaut wurde zufällig bei einem routinemäßigen Besuch beim Frauenarzt festgestellt. Der Arzt sagte sofort, dass wir auf einen langen und schwierigen Weg warten, um die Krankheit zu bekämpfen. Mir wurde eine Reinigung gezeigt, eine Behandlung mit hormonellen Medikamenten und Kräutermedizin. Ich habe mit dem Arzt über die Abschaffung der Reinigung gesprochen, weil ich von den verschiedenen Nebenwirkungen des Verfahrens gehört habe. Der Gynäkologe antwortete, dass die Behandlung der Endometriumhyperplasie ohne Kürettage in meinem Fall keine Ergebnisse bringen wird. Das Verfahren war erfolgreich, dann begann die Einnahme von Pillen und Kräutern. Ich trank einen 4-monatigen Kurs Leinöl, Karottensaft und Aloe-Aufguss auf Cahors, übergossen mit einer Lösung von Celandine. Nach dem Ende des Programms fühlte ich mich gut. Die Kontrolluntersuchung bestätigte, dass die Hyperplasieherde zu vergehen begannen. Ich bin mir sicher, dass es das beliebte Rezept war, das mich geheilt hat. “

Elena

„Bei meiner Tochter wurde im Alter von 26 Jahren eine Pathologie diagnostiziert, als sie und ihr Mann versuchten, ein Kind zu zeugen. Der Gynäkologe sagte, dass die Krankheit in einem frühen Stadium ist, und Sie können die Behandlung mit Volksheilmitteln und nicht-hormonellen Medikamenten, Enzymen und Vitaminen versuchen. Als die Tochter fragte, ob die Endometriumhyperplasie von selbst vergehen könne, lächelte der Arzt. Solche Pathologien ohne hormonelle Korrektur gehen nicht vorüber. 6 Monate lang trank sie einen Kiefernschoß, übergossen mit einem Sud dieser Pflanze, und hielt eine strenge Diät ein. Infolgedessen normalisierte sich die Dicke des Endometriums wieder. Dank dessen werde ich in drei Monaten Großmutter. “

http://pomiome.ru/endometrij-matki/giperplaziya-endometriya-lechenie-narodnymi-sredstvami-retsepty-otzyvy

Endometriumhyperplasie. Behandlung

Gesamte Beiträge: 140

16.01.2012, Irina
Namensvetter! keine sorge, ich muss seit dem 29.12. in die arztpraxis und erst morgen in die arztpraxis, ich war schon vor 2 jahren mit der gleichen diagnose im krankenhaus, nachdem sie hormone verschrieben hatten, ich habe ein halbes jahr getrunken, alles war super, dann habe ich mich und noch ein halbes monat abgesagt alles war gut und dann fing es an, also nein, alles kehrte wieder zurück, du musst ständig hormone trinken)))) du wirst lange und glücklich leben. Prost))) Und ich bin 48 Jahre alt)

11.11.2011, Vika
Ich frage mich, wie es mit dem Meome ist, sie können eine Spirale setzen.

11.11.2011, Vika
Ich war fertig damit, das Endometrium abzukratzen, nach welcher Zeit eine Schwangerschaft möglich ist, ich will es wirklich!

26.10.2011, Oksana
Hallo, ich bin 34 Jahre alt und habe noch kein Kind. Miren ist gut, aber für diejenigen, die bereits als Mutter aufgetreten sind. Und was sollten diejenigen, die wirklich wollen, aber noch keine Kinder haben? Bei mir wurde eine untypische einfache Endometriumhyperplasie diagnostiziert, und ja sogar der rechte Eierstock im Alter von 19 Jahren entfernt (es gab eine sehr große Zyste, trotz der Tatsache, dass ich eine Jungfrau war.) Vielleicht hat mich jemand in dieser Situation angesprochen, was ich als nächstes tun soll. Ich bin seit 10 Jahren in Behandlung, pidla Yarina, jetzt Alactin in Duphaston Arbeit.

15.06.2013, Julia
Hallo! Endlich wurde mir klar, dass ich mit meiner Krankheit nicht alleine war. Noch vor einem halben Jahr habe ich etwas über Hyperplasie und Endometriose gelernt. Sie war schockiert - alle 4 Monate besuchte sie einen Frauenarzt. und sie sahen nichts. Bis der Schmerz einsetzte und ich keinen Ultraschall machte. Das Abkratzen wurde vor einem Monat durchgeführt, und nach der Biopsie wurde eine Operation durchgeführt, um die Gebärmutter zu entfernen. Schock Ich war noch keine Mutter, und nach einer solchen Diagnose wird es KEINE Chancen geben. Ich habe von der Droge ASD-2 erfahren, nehme mir zwei Wochen Zeit und spüle sie. Es ist noch zu früh zu sagen, aber die Gesundheit hat sich verbessert, weil es das Immunsystem anregt. Schreiben Sie [email protected] Ich werde im Detail erzählen

15.09.2011, Olga
Guten Tag allerseits. Ich schrieb hier vor ein paar Monaten buchstäblich, ich suchte auch nach Möglichkeiten zur Heilung von Hyperplasie, da ich gelesen hatte, dass sowohl Chistyu als auch Hormone und künstliche Wechseljahre ein zweifelhaftes Ergebnis liefern. aber vielleicht kann jemand helfen, meine Hyperplasie wurde mit einem Fettendometrium ultraschallbehandelt, sie betrug 21 mm. Alle Ärzte sagten, sie müssten eine Hysteroskopie durchführen. Nun, und dann Hormone oder künstliche Wechseljahre, und wir planen ein Kind. Aber nur mein Arzt sagte, versuchen Sie es, obwohl ich nach dem Lesen im Internet begriff, dass es keine Chance gab. Aber ich fand heraus, wie ein Mädchen die pflanzliche Hyperplasie heilte und schwanger wurde, und trat in ihre Fußstapfen. Im ersten Monat des gesamten Zyklus sah ich 30 Minuten lang ein Abkochen der Klettenwurzel. vor dem Essen und einem Esslöffel Flachsöl + Vitamine E, Folk und Elevit. Der zweite Monat, ab dem 5. Tag des Zyklus RED BRUSH und HOSTER DRAIN der Tinktur auf Alkohol, beschmutzte den gesamten Zyklus. Etwas zuckte. Ich habe einen Monat schwer gelitten und bin den dritten Monat zum Ultraschall gegangen. Gott sei Dank, der Verdacht auf Hyperplasie wurde beseitigt. Sie sagen, dass es sich um ein hübsches Endometrium handelt. Jetzt gehe ich alle zwei Tage zur Folikulometrie. Mindestens einmal im Monat gehe ich zum Gottesdienst in die Kirche. Glauben Sie und versuchen Sie Mädchen, es wird mit Kräutern behandelt, es ist schade, aber die Ärzte haben noch nicht erfunden, wie man diese Krankheit behandelt, und nach der Reinigung gibt es Rückfälle. und so viel Zeit wird verschwendet. Ich wünsche euch allen gute Gesundheit.

30.04.2013, Tatiana 41 Jahre alt
Ich bin 41 Jahre alt, 19-ektopisch, 20-fehlgeboren, 20,5-ovarielle Resektion, 22-Erstgeburten, 27-sek. Jetzt Endometriumhyperplasie, eine follikuläre Zyste, dann rechts, dann links Ovar, Myom danach 2 Geburten (2 cm).Hyperplasie wurde behandelt. Seit 2009 wurde Depo-Check in die künstlichen Wechseljahre eingeführt, das Gewicht wurde alle 5 Monate erhöht. Drei Monate lang wurde eine kosmische Dosis Mundharmonika eingeführt, von der ich weder hier noch hätte sein sollen Nur noch in den Wechseljahren. Jetzt bieten sie Scraping an. Ich trinke die SDA 2fraction. Sobald ich anfange zu trinken, verbessern sich der Allgemeinzustand und der emotional-psychologische Zustand sofort. und Gesundheit Beim Besuch eines Arztes kommt es auch zu einer Verbesserung und Verschlechterung. Jetzt wechsle ich jeden zweiten Tag mit der Gebärmutter einer Gebärmutter.

16.11.2011, Elena
Bei meinem 13-jährigen Kind wurde Endometriumhyperplasie diagnostiziert. Ich las die Behandlung und die Konsequenzen und entschloss mich, Volksheilmittel zu probieren. Sagen Sie mir bitte! Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

09.11.2011, tanya
15.09.2011, Olga
Aber ich fand heraus, wie ein Mädchen die pflanzliche Hyperplasie heilte und schwanger wurde, und trat in ihre Fußstapfen. Im ersten Monat des gesamten Zyklus sah ich 30 Minuten lang ein Abkochen der Klettenwurzel. vor dem Essen und einem Esslöffel Flachsöl + Vitamine E, Folk und Elevit. Der zweite Monat, ab dem 5. Tag des Zyklus RED BRUSH und HOSTER DRAIN der Tinktur auf Alkohol, beschmutzte den gesamten Zyklus. Etwas zuckte. Ich habe einen Monat schwer gelitten und bin den dritten Monat zum Ultraschall gegangen. Gott sei Dank, der Verdacht auf Hyperplasie wurde beseitigt. Sie sagen, dass es sich um ein hübsches Endometrium handelt. Jetzt gehe ich alle zwei Tage zur Folikulometrie.

Sag mir, wo sie dieses Rezept gefunden haben und was es ist.
ROTE BÜRSTE und SCHLAUCHUTER

02.06.2011, Olga
Sehr geehrter Dr. Sikirin, ich hatte vor einem Jahr einen WB, nach 3 Monaten. Saw Regulon, 2 Monate. wieder auf Ultraschall für 20 DC mit Endometrium 17mm, monatlich nicht reichlich vorhanden, aber in diesem Monat wurde es mit 9-10 DC leicht verschmiert, in diesem Monat für 23 DC mit Endometrium 20mm. und auch leicht verschmiert an den gleichen Tagen. Muss ich eine Hysteroskopie machen oder kann ich mich mit Medikamenten behandeln lassen?

Alle Seiten mit Diskussion zu diesem Thema:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

http://www.sikirina.tsi.ru/forum/ginekologicheskie-zabolevaniya/giperplaziya-endometriya-lechenie8.html

Ist das Medikament ASD wirksam: Wie mit Endometriose zu nehmen?

Die Endometriose ist eine der häufigsten gynäkologischen Erkrankungen. Meistens leiden Frauen nur an Uterusmyomen. Viele zögern, die Krankheit mit verschiedenen pharmazeutischen Chemikalien zu behandeln, die oft sehr schädlich und giftig sind. Aber ist es möglich, Endometriose mit Hilfe von unschädlichen Medikamenten loszuwerden? Ja wirklich. Dorogovs antiseptischer Stimulator ist eine sehr gute natürliche Alternative zu herkömmlichen Präparaten. Mit Hilfe von ASD hat mehr als eine Frau die Endometriose erfolgreich behandelt.

Was ist ASD 2?

Die ASD wurde von dem berühmten russischen Wissenschaftler und praktizierenden Arzt Alexey Dorogov in den späten 40er Jahren erstellt. Deshalb heißt die Droge auch Dorogova. Dieser Wissenschaftler hat mehrere Versionen (Fraktionen) der ASD erstellt. Die zweite Fraktion gilt als die wirksamste bei der Behandlung von Krankheiten des Fortpflanzungssystems. Es wird mit Hilfe der Hochtemperatursublimation von tierischen Produkten - Fleischabfällen und Fleisch- und Knochenmehl - hergestellt. Infolgedessen geht der Feststoff in einen neuen gereinigten Zustand über. Nukleinsäuren, Fette, Proteine ​​und Kohlenhydrate werden in biologische Wirkstoffe aufgeteilt. Sie werden zu Kondensat, das bei vielen Krankheiten eine therapeutische Wirkung haben kann. Dieses Kondensat ist strukturell den menschlichen Zellen ähnlich, was die Verdaulichkeit für den Körper erheblich erleichtert.

Das Produkt hat eine ölige Konsistenz, eine rotgelbe oder gelbbraune Farbe und einen starken, spezifischen Geruch. Das Medikament Dorogova löslich in Wasser, verschiedenen Ölen und Alkoholen.

ASD 2 Fraktion hat biogene und antiseptische Eigenschaften, stimuliert das Immunsystem. Zusätzlich zur Endometriose heilt das Medikament eine Reihe von Krankheiten der Fortpflanzungsorgane, einschließlich Erosion des Gebärmutterhalses, Soor und Chlamydien.

Zusammensetzung

Neben Fleisch- und Knochenmehl, Sehnen und anderen Fleischabfällen, die in der Tat die Wirkstoffe des Produkts sind, enthält es auch:

  • verschiedene Phenole;
  • aliphatische Amine;
  • zur Sulfhydrylgruppe gehörende Verbindungen;
  • cyclische Kohlenwasserstoffe;
  • Carbonsäuren.
zum Inhalt ↑

Wie beseitigt die SDA (Fraktion 2) die Endometriose?

Endometriose ist eine gefährliche Pathologie. Die Krankheit führt dazu, dass sich ein Teil des Endometriums - die Zellen der Uterusschleimhaut und ihre inneren Wände - außerhalb ihres natürlichen Standortes befindet:

  1. Besonders häufig "steckt" das Gewebe der Uterusschleimhaut in Vagina, Hals, Eierstöcken und anderen Fortpflanzungsorganen.
  2. Auch Endometriosezellen können völlig verloren gehen: Sie landen im Darm, im Peritoneum, in der Blase und sogar im Augapfel.
  3. Das Wachstum des Endometriums in die Muskeln der Gebärmutter ist eine weitere mögliche Variante der Entwicklung der Pathologie.

Endometriose vollständig loswerden mit dem Medikament Dorogov ganz real. Aufgrund seiner strukturellen Ähnlichkeit mit menschlichen Zellen passt sich ASD 2 aufgrund seiner Fähigkeit zur Überwindung von Plazenta- und Gewebebarrieren problemlos an jeden Organismus an. Endometriose-Medizin:

  • zerstört alle Krankheitserreger;
  • ist ein Biostimulator für Immunität, belebt die verborgenen Schutzmechanismen des Körpers;
  • normalisiert Hormone;
  • beseitigt entzündliche Prozesse;
  • normalisiert den Stoffwechsel und das periphere Nervensystem;
  • stellt die normale Sättigung von Geweben und Zellen mit Nährstoffen wieder her;
  • Passt die Arbeit des Zentralnervensystems an.

Außerdem beseitigt ASD 2 die folgenden spezifischen Symptome der Endometriose:

  • Schmerzen im Unterbauch während der Menstruation sowie chronische Beschwerden im Lenden- und Kreuzbeinbereich;
  • pathologische verlängerte Perioden;
  • quälende Schmerzen beim Geschlechtsverkehr;
  • Beschwerden beim Wasserlassen oder Stuhlgang;
  • Verwachsungen in Eileitern;
  • abnorme Blutansammlung in verschiedenen Organen;
  • Unfruchtbarkeit, die physiologischer Natur ist, geht nicht mit organischen irreversiblen Veränderungen in den Organen des Fortpflanzungssystems einher.
  • Entzündungsprozesse in Geweben, die durch Endometriosezellen verursacht werden.

Auch die Behandlung der Endometriose mit Hilfe des Arzneimittels beseitigt ein weiteres unangenehmes Symptom der Krankheit - das Übergewicht.

Gegenanzeigen

ASD 2 ist im Gegensatz zu fast jedem „traditionellen“ Arzneimittel nahezu identisch mit menschlicher DNA. Daher gibt es keine ernsthaften Gegenanzeigen:

  1. Der zweite Teil des SDA verursacht keine physische oder psychische Abhängigkeit. Sie können den Empfang jederzeit furchtlos unterbrechen - das Entzugssyndrom entsteht dadurch nicht.
  2. Das Arzneimittel kann während der Menstruation und Schwangerschaft sicher angewendet werden.

Einer der wenigen Nachteile des Mittels gegen Endometriose ist sein scharfer, nicht sehr angenehmer Geruch, der an verfaultes Fleisch erinnert. Sie können sich jedoch schnell an diesen speziellen Geschmack anpassen.

Die Hauptkontraindikation ist die Einnahme des Arzneimittels zusammen mit alkoholischen Getränken. Auch bei alkoholarmen Bieren oder Cocktails. Es kann nicht gleichzeitig mit verschiedenen Tinkturen auf Alkohol eingenommen werden.

Bedeutet auch, dass Dorogova nicht für Menschen mit schwerer Nierenerkrankung empfohlen wird.

Wie nehme ich?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Endometriose mit der zweiten Fraktion des Arzneimittels Dorogov zu behandeln. Am effektivsten ist die orale Tröpfchenform und das Spülen.

Orale Aufnahme

ASD 2 kann oral eingenommen werden:

  1. Verdünnen: In 100 g gekochtem und nicht kaltem Wasser 30-40 Tropfen des Produkts hinzufügen.
  2. Wir nehmen eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zweimal am Tag.
  3. Eine Behandlung dauert 24 Tage: Wir trinken das Medikament fünf Tage lang, dann nehmen wir es drei Tage lang nicht ein. Wir wiederholen diesen Zyklus aus einem fünftägigen Empfang und einer dreitägigen Pause noch zweimal. Wenn es zu keinem Ergebnis kommt, unterlassen wir die ASD 2 für einen Monat und wiederholen dann die oben beschriebene 24-tägige Behandlung. Beim zweiten Versuch tritt fast immer ein positiver Effekt auf.
zum Inhalt ↑

Duschen

Mit Hilfe von ASD 2 wird auch die Endometriose mit einer Spülung behandelt. Es gibt nichts Schwieriges in der Prozedur und dem Behandlungsschema. Nur:

  1. Wir teilen die 2. Fraktion von ASD in gekochtem lauwarmem Wasser. Für einen Liter Wasser nehmen wir etwa 10 g des Produkts - das heißt, wir kombinieren es im Verhältnis 1 zu 100. Wir sammeln das Präparat mit einer Spritze. Gleichzeitig wird die Flasche, in der sie sich befindet, nicht geöffnet, da das SDA bei Kontakt mit Sauerstoff oxidiert und schnell seine nützlichen Eigenschaften verliert. Geben Sie einfach das Werkzeug in die Spritze ein und drücken Sie es sofort ins Wasser. Mach es langsam.
  2. Wir streuen 5 Tage lang zweimal am Tag - direkt beim Aufwachen und kurz vor dem Zubettgehen.
  3. Nach 5 Tagen regelmäßiger Eingriffe machen wir eine Pause von 3 Tagen.
  4. Dann erhöhen wir leicht die Anteile - wir verdünnen 15 pro Liter Wasser anstelle von 10 g des Produkts und nehmen 5 Tage. So bringen wir in mehreren Zyklen den Anteil auf 25 Gramm pro Liter.
  5. Wir nehmen das Medikament (nach obigem Schema) für einen Monat ein.
  6. Wenn die Symptome der Endometriose zurückgegangen sind, können Sie die Einnahme früher beenden.

Verwenden Sie die Lösung nicht zweimal - sie verschlechtert sich schnell. Vor jedem Eingriff müssen Sie einen neuen vorbereiten.

Douching ist eine zusätzliche Behandlungsmethode. Es wird angewendet, wenn das orale SDA 2 nicht das richtige Ergebnis liefert. Aber wenn Sie anfangen zu duschen, trinken Sie die SDA (Fraktion 2), hören Sie nicht auf - kombinieren Sie beide Verabreichungsmethoden.

Komplikationen und Nebenwirkungen

Es sollte sofort gesagt werden, dass die offizielle Medizin Dorogovs wirksames Mittel immer noch beharrlich ignoriert und es nicht als Arzneimittel erkennt. Aus diesem Grund weist der zweite Teil des SDA bislang eine relativ geringe „Erfolgsbilanz“ von Tests auf das Vorhandensein von Nebenwirkungen auf. Dennoch sagen eine Reihe von Studien, die in der Sowjetzeit durchgeführt wurden, zuversichtlich, dass die "Nebenwirkung" der Droge praktisch nicht vorhanden ist. Es wird nicht empfohlen, das Medikament nur einzunehmen, wenn die Frau eine anhaltende Allergie gegen die Wirk- und Hilfsstoffe des SDA 2 hat.

Auch bei Langzeitaufnahme kann es zu einer leichten Verdickung des Blutes kommen, die mit der Bildung von Blutgerinnseln behaftet ist. Während der Behandlung ist daher ein spezielles Trinkschema einzuhalten:

  • Trinken Sie viel Wasser (mindestens anderthalb bis zwei Liter pro Tag). Fügen Sie Zitrone hinzu. Dies wird den Körper von Giftstoffen reinigen, überschüssige Blutdichte entfernen;
  • wenn das Wasser "nicht geht", trinke Saft;
  • verbrauchen Sie eine Vielzahl von sauren Säften;
  • Nehmen Sie Quarter Aspirin pro Tag ein.
zum Inhalt ↑

Kosten und Verkaufsorte

Der Preis für eine Flasche ASD (2 Fraktionen) ist für fast alle verfügbar. Es ist gleich 300-400 Rubel pro 100 Gramm des Arzneimittels.

In den letzten Jahren ist das Tool sehr beliebt geworden. Daher ist seine Fälschung und das Klonen - heute ein verbreitetes Phänomen. Seien Sie beim Kauf eines Arzneimittels sehr vorsichtig. Lesen Sie den Namen des Verpackungsherstellers. Diese ASD 2 wird nur in der Armavir Biofactory (FGUP) hergestellt. Denken Sie daran, sich diesen Namen zu merken.

Es gibt eine einfache Möglichkeit, eine echte Droge von Klonen und Fälschungen zu unterscheiden. Dies hilft seinem eigenartigen Geruch. Alle Versuche, den Geruch von ASD 2 zu entfernen, endeten mit einer starken Abnahme der Wirksamkeit des Werkzeugs. Die ursprüngliche Droge riecht immer nach verdorbenem Fleisch. Desodorierende Zusätze sind nur in geklonten und gefälschten Produkten enthalten. Im Allgemeinen gibt es keinen faulen Geruch - es gibt keine echte zweite Fraktion der SDA.

Offizielle Medizin bedeutet, dass Dorogov nicht erkennt. Aus diesem Grund hat sein Hersteller kein Recht, es in Apothekenketten zu verkaufen. Es stimmt, ASD 2 darf in der Veterinärmedizin verwendet werden. So kann es in Apotheken für unsere Haustiere gekauft werden. Auch ein Werkzeug, das bei der Endometriose hilft, können Sie in den Büros des Herstellers, bei offiziellen Händlern und Online-Shops kaufen. Das Medikament ist auf der Website der Armavir Biofactory erhältlich.

Endometriose ist eine unangenehme und unheilbare Krankheit. Wenn die offizielle konservative Medizin jedoch machtlos war, geben Sie der ursprünglichen und vor allem wirksamen SDA (Fraktion 2) eine Chance. Er wird von einem schmerzhaften Problem befreit.

http://vashamatka.ru/zabolevaniya/endometrioz/asd-pri-endometrioze.html

Endometriumhyperplasie und asd-2

Endometriumhyperplasie

Endometriumhyperplasie ist eine gutartige Proliferation der inneren Schicht des Uterus - des Endometriums, die zu einer Verdickung und Volumenvergrößerung führt. Der Prozess basiert auf einer verbesserten Reproduktion von Drüsen- und Stromaelementen des Endometriums.

Abhängig vom Vorherrschen bestimmter Elemente gibt es verschiedene Arten von Endometriumhyperplasie:

- Drüsengewebe (mit Proliferation des Drüsengewebes);

- Drüsen - Zysten (Drüsengewebe in Kombination mit Zysten);

- atypisch (Synonym "Adenomatose") mit atypischen Zellen. Diese Art der Hyperplasie wird als Präkanzerose bezeichnet. Das Risiko einer Degeneration der Adenomatose zu Gebärmutterschleimhautkrebs beträgt ungefähr 10%;

- Drüsen-, Drüsenfaser- und fibröse Endometriumpolypen (fokale Wucherungen des Endometriums, bestehend aus Drüsen, in Kombination von Drüsengewebe mit Bindegewebsstroma oder nur aus Bindegewebe) Diese Art der Hyperplasie ist häufiger als die anderen.

Drüsen- und Drüsenfaserpolypen sind selten bösartig, können jedoch als günstiger Hintergrund für die Entwicklung von Gebärmutterschleimhautkrebs dienen.

Ursachen der Endometriumhyperplasie

Endometriumhyperplasie tritt bei Frauen jeden Alters auf, jedoch häufiger im Übergangsalter, wenn hormonelle Veränderungen im Körper auftreten (bei jugendlichen Mädchen oder bei Frauen im Alter vor der Menopause).

Mögliche Ursachen für die Entwicklung einer Endometriumhyperplasie sind:

- hormonelle Störungen - Östrogenüberschuss vor dem Hintergrund eines Progesteronmangels;

- assoziierte extragenitale Erkrankungen - Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Fettleibigkeit, Erkrankungen der Schilddrüse, der Brustdrüsen und der Nebennieren;

- entzündliche Erkrankungen der Geschlechtsorgane;

- Abtreibung und diagnostische Kürettage;

- Adenomyose und Uterusmyom;

- Syndrom der polyzystischen Eierstöcke;

Symptome einer Endometriumhyperplasie

Das Hauptsymptom aller Arten von Endometriumhyperplasie sind nichtzyklische Blutungen. Die Zuweisung der Hyperplasie erfolgt in der intermenstruellen Phase oder nach einer geringfügigen Verzögerung der Menstruation. Im Gegensatz zur normalen Menstruation ist der Ausfluss mäßig und manchmal fleckig. Seltener sind starke Durchbruchblutungen mit Blutgerinnseln, die für jugendliche Hyperplasien charakteristisch sind. Anhaltende Blutungen führen zu Anämie (Blutarmut).

Übermäßiges Östrogen führt zu Unfruchtbarkeit aufgrund einer Anovulation (ein Zyklus ohne Ovulation). Sehr selten manifestiert sich eine Hyperplasie nicht und das Fehlen einer lang ersehnten Schwangerschaft ist der Hauptgrund für den Besuch eines Frauenarztes.

In jedem Fall unter jeder alarmierenden Menge von Blutungen und das Fehlen der Schwangerschaft innerhalb eines Jahres in einem regelmäßigen Sexualleben ohne predohraneniya- notwendige interne Beratung Gynäkologen, weil die Krankheit selbst nicht bestanden. In der Regel sind Hyperplasie Symptome mit dem Risiko einer Fehlgeburt in den frühen Stadien und Symptome von Myomen oft verwirrt, wenn die Diagnose installiert wurde.

Diagnose der Endometriumhyperplasie

Die Diagnose der Endometriumhyperplasie umfasst:

- Ultraschall der Beckenorgane mit einem vaginalen Sensor (bestimmt durch die Verdickung des Endometriums, bei Vorhandensein von Polypen werden ovale Formationen in der Gebärmutterhöhle sichtbar gemacht);

Ultraschalldiagnostik der Endometriumhyperplasie sollte als Screening betrachtet werden, da Ultraschall nur die Dicke des Endometriums erfasst.

Endometriumdicke nach Ultraschall.

HYPERPLASIE-ENDOMETRIE

Endometrium ist die Auskleidung der Gebärmutter von innen. Normalerweise sollte die Dicke des Endometriums innerhalb bestimmter Grenzen liegen, die vom Alter der Frau und der Phase des Menstruationszyklus abhängen. Wenn ihre Dicke über bestimmten Grenzen liegt, spricht man von Endometriumhyperplasie.

Endometriumhyperplasie ist eine gutartige Vermehrung von Endometriumzellen, die zu einer Zunahme der Uteruswanddicke und der Uterusgröße führt. Trotz der gutartigen Natur dieser Prozesse im Endometrium ist das Auftreten von atypischen Zellen, die zur Krebsentartung befähigt sind, und das Auftreten eines bösartigen Tumors hoch, weshalb diese Krankheit unverzüglich behandelt werden muss.

Endometriumhyperplasie ist durch eine Vielzahl von Formen und klinischen Manifestationen gekennzeichnet.

Die Endometriumhyperplasie macht etwa 5% aller gynäkologischen Erkrankungen aus. Am häufigsten tritt es bei Frauen im Alter von 35 bis 55 Jahren auf, seltener - im jüngeren oder höheren Alter.

Die Hauptursache für Endometriumhyperplasie ist eine Verletzung des hormonellen Hintergrunds einer Frau (mit einem Mangel an Progesteron und einem Überschuss an Östrogen).

Faktoren, die zur Entwicklung der Krankheit beitragen: Hormonstörungen im Zusammenhang mit schlechten Leistung der Hypophyse und Hypothalamus, verlängerte hormonelle Drogen, schlechte Leber und der Gallenwege, Bauchspeicheldrüse und der Schilddrüse, Nebennieren, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Diabetes, Mastopathie, Endometriose, polyzystische Eierstock-, einige Ovarialtumor, verringerte Immunität, häufige Fehlgeburten und diagnostische Kürettage, verschiedene gynäkologische Erkrankungen (Myome, Polypen, Adenomyose et al. ). Es besteht eine genetische Veranlagung für diese Krankheit, dh das Risiko einer Endometriumhyperplasie ist erhöht, wenn die Mutter der Frau an dieser Krankheit erkrankt ist. Darüber hinaus können anhaltender Stress und Depression die Entwicklung einer Endometriumhyperplasie provozieren.

Je nachdem, welche Zellen im verdickten Endometrium vorherrschen, werden alle Endometriumhyperplasien in 4 Hauptgruppen eingeteilt:

Drüsenhyperplasie - wenn Drüsenzellen im Endometrium vorherrschen.

  • Drüsenzystenhyperplasie - nicht nur Drüsenzellen vermehren sich schnell im Endometrium, sondern es bilden sich auch Endometriumzysten.
  • Atypische Hyperplasie (Adenomatose) - Im Endometrium treten atypische Zellen auf, die krebsbedingt degenerieren können. Diese Zellen können sich diffus im Endometrium befinden oder einen Polypen bilden. Diese Form der Hyperplasie gilt als Präkanzerose und führt bei etwa 10% der Patienten zu Gebärmutterkrebs. Bei älteren Menschen, die an dieser Form der Hyperplasie leiden, steigt das Risiko einer malignen Degeneration des Endometriums mit zunehmendem Alter der Frau.
  • Lobuläre Hyperplasie der Gebärmutterschleimhaut - stark vermehrenden Zellen sind nicht alle von der Gebärmutterschleimhaut, sondern nur auf einem Teil davon, was zu Endometriumpolypen geben. Diese Form ist gekennzeichnet durch Rückfälle, dh Wiederwachstum des Polypen nach dessen Entfernung, sowie durch maligne Degeneration. Je nach der Zusammensetzung von Zellen, können Polypen Drüsen sein (zusammengesetzt aus Drüsenzellen), Eisen-fibrotische (bestehend aus Drüsenzellen und Bindegewebszellen) oder faserige (nur von Bindegewebszellen zusammengesetzt).
  • Darüber hinaus kann Endometriumhyperplasie einfach, mittelschwer oder schwierig sein.

    Symptome einer Endometriumhyperplasie.

    In den frühen Stadien kann die Krankheit für eine lange Zeit asymptomatisch sein und kann nur durch Ultraschall während einer medizinischen Untersuchung festgestellt werden. In den späteren Stadien der Krankheit bei Frauen im gebärfähigen Alter klagt über Menstruationsstörungen, verzögerte Menstruation, durch eine lange und reichlich uterinen Blutungen gefolgt, ein paar Tage vor dem Einsetzen der Menstruation und ein paar Tage, nachdem es ist zu schmerzhaft, verlängertes und schwere Menstruation, manchmal markierte Spek intermenstruelle Blutungen. Bei dem postmenopausalen Patienten tritt eine fleckige, blutige Entladung auf. Manchmal klagen Patienten über mittelschwere oder schwere, krampfartige Bauchschmerzen. Bei längerer Blutung entwickelt sich eine Anämie, die Haut der Frau wird blass, es kommt zu Schwäche und Schwindel. Bei älteren Menschen steigt das Risiko für Endometriummalignome von Jahr zu Jahr.

    Wenn Sie eines dieser Symptome feststellen, müssen Sie sofort von einem Frauenarzt untersucht werden. Darüber hinaus müssen alle Frauen über 35 zweimal im Jahr von einem Frauenarzt untersucht werden.

    Komplikationen der Endometriumhyperplasie sind: Unfruchtbarkeit (mit Entwicklung bei einer jungen Frau), schwere Anämie und Gebärmutterkrebs.

    Die Prognose der Erkrankung hängt von der Form der Hyperplasie, dem Stadium der Erkrankung, den damit verbundenen Erkrankungen und dem Alter der Frau ab. Die ungünstigste Prognose ist zu erwarten, wenn bei einer älteren Frau eine atypische Hyperplasie vernachlässigt wird.

    Die genaue Diagnose wird vom Arzt gestellt. Er verschreibt die Behandlung. Zusätzlich zur Verschreibung eines Arztes und nur mit seiner Erlaubnis können Sie einige Mittel der traditionellen Medizin anwenden. Die meisten dieser Instrumente lassen sich gut mit einer von einer Ärztin verordneten Hormonbehandlung kombinieren und können auch nach der Kürettage angewendet werden.

    Zur Vorbeugung von Endometriumhyperplasie müssen Abtreibung vermeiden, wie Verhütungsmittel Hormone in einer angemessenen Art und Weise mit allen entzündlichen Erkrankungen der Geschlechtsorgane zu behandeln, 2 Mal im Jahr einen Gynäkologen zu besuchen, um ihr Gewicht zu überwachen und Fettleibigkeit zu verhindern, behandeln Bluthochdruck und andere Krankheiten, die zur Entwicklung beitragen krankheiten, richtig essen, mobil leben, nicht trinken oder rauchen, körperkultur und sport treiben.

    Das beste Mittel zur Behandlung von Endometriumhyperplasie wird als Infusionen und Tinkturen auf Basis von Hochland Uterus, roten Pinseln, roter heiligen Wurzel Vitex, die in ihrer Zusammensetzung eine hormonähnliche Substanzen (Pflanzenhormone) haben, Analoga der weiblichen Geschlechtshormone. Sie stellen die Hormone einer Frau wieder her und wirken sich positiv auf alle Vorgänge im Endometrium aus.

    Rezept 1. Vitex-basierte Heilmittel (prutnyak):

    1). Alkoholat: 1 Glas Vitex Früchte gießen 0,5 Liter Wodka Qualität, gut Kork, besteht 2 Wochen, dann filtrieren und 20 nehmen - 40 Tropfen Tinktur (in schweren Fällen kann bis 60 Tropfen erhöht werden), mit einer geringen Menge Wasser, 2 einmal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Bis zur Genesung zu behandeln, Kurse für 2 Wochen mit wöchentlichen Pausen dazwischen.

    Diese Tinktur behandelt viele andere Krankheiten, die Sie in meinem Buch nachlesen können: Sergeeva G. K. „Wir machen die medizinischen Tinkturen und Balsame selbst“, Rostov-on-Don, Phoenix, 2015, Buch-Code ISBN 978- 5-222-25045-7.

    Es kann eine individuelle Unverträglichkeit dieser Pflanze festgestellt werden, in diesem Fall kann keine Tinktur genommen werden. Darüber hinaus kann eine Überdosierung in schweren Fällen zu Allergien, Übererregung des Nervensystems und Halluzinationen führen.

    Gleichzeitig mit der Einnahme der Tinktur im Inneren müssen Sie zweimal täglich duschen (siehe Rezept 17). Es ist unmöglich, in den folgenden Fällen Duschen: während der Schwangerschaft oder innerhalb von 40 Tagen nach der Entbindung, bei akuten entzündlichen Erkrankungen der Gebärmutter während der Menstruation, unmittelbar nach der Abtreibung oder Kürettage, sowie am Vorabend seines Besuches beim Frauenarzt. Bei Brennen, Juckreiz und anderen unangenehmen Empfindungen in der Vagina müssen Sie mit dem Duschen aufhören und das Gras abbrechen, mit dem Sie die Lösung zum Duschen hergestellt haben. 10 - 15 Minuten einstreuen, besser mit der Esmarch-Tasse.

    Rezept 2. Mittel, die auf der Gebärmutter von Bor basieren:

    1). Infusion von Grasbor Uterus: 1 EL. l getrocknete und gehackte Kräuter gießen 2 Tassen kochendes Wasser, wickeln, bestehen 20 Minuten, belasten und nehmen 0,5 Tassen Infusion, 3-4 mal am Tag, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. 6 Monate lang behandeln, nach jedem Monat der Anwendung 10 Tage Pause einlegen.

    Gleichzeitig müssen Sie zweimal täglich eine stärkere Infusion duschen: 4 EL. l getrocknete und gehackte Grasbor-Gebärmutter 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, einwickeln, 1 Stunde bestehen, dann abseihen, leicht erhitzen und zum Spülen verwenden. 6 Tage lang duschen, dann eine Pause von 6 Tagen einlegen und den Kurs wiederholen. Sie können lange Zeit nicht ohne Unterbrechung duschen, da dies die normale Mikroflora der Vagina stören kann, was zu verschiedenen entzündlichen Erkrankungen führen kann.

    2). Tinktur aus Grasbor-Uterus: 50 g getrocknetes und zerkleinertes Grasbor-Uterus in 0,5 Liter hochwertigen Wodka, Kork, 3 Wochen an einem dunklen Ort aufbewahren, abseihen und ausdrücken, 1 Teelöffel einnehmen. Tinkturen, 3-mal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Bei Kursen für 1 Monat mit 10-tägigen Pausen zwischen den Kursen zu behandeln. Diese Tinktur sollte bei schlechter Blutgerinnung, Blutungsneigung, Verschlimmerung von Gastritis oder Magengeschwüren mit Vorsicht angewendet werden. Bei längerer Anwendung können sich Gebärmutterblutungen öffnen und die Leber kann beeinträchtigt werden. Zusammen mit der Tinktur müssen Sie duschen.

    Die Wirksamkeit der Behandlung wird erheblich gesteigert, wenn gleichzeitig mit dem Uterus Bor Mittel auf der Basis eines roten Pinsels genommen werden.

    Vorbereitung der Tinktur aus rotem Pinsel: 30 g zerkleinerte getrocknete Grasrotbürste in 0,5 Liter hochwertigen Wodka, Kork, 30 Tage an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren, dann abseihen und 1 Teelöffel einnehmen. Tinkturen, 3-mal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten, 1 Monat lang, dann eine Pause von 10 Tagen einlegen und den Kurs wiederholen. Diese Tinktur ist nicht kompatibel mit Hormonen und hormonhaltigen Kräutern (Hopfen, Rotklee, Cockberry, Lakritze usw.). Bei schwerem Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Stress und Depressionen ist Vorsicht geboten.

    Um die Belastung der Leber bei einer Langzeitbehandlung mit einer Bor-Gebärmutter und einer roten Bürste zu verringern, nehmen Sie abends 1 Teelöffel. Distelöl.

    Rezept 3. Zur Behandlung von Hyperplasie, die mit einem Mangel an Körperprogesteron (einem Steroidhormon, das im Corpus luteum der Eierstöcke und der Nebennieren gebildet wird) verbunden ist, am häufigsten verwendete Medikamente auf der Basis von Dioscorea.

    1). Wasserinfusion aus der Wurzel der kaukasischen Dioscorea: 1 EL. l Pulver aus getrockneter Dioscorea-Wurzel 0,5 Tassen kochendes Wasser einfüllen, einwickeln, darauf bestehen, abseihen und 2 EL einnehmen. l Infusion, 2 mal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Bis zur Genesung zu behandeln, Kurse für 1 Monat im Abstand von 10 Tagen. Diese Infusion wird zweimal täglich 10 Minuten lang zum Spülen verwendet. Spritze für 6 Tage, danach musst du eine Pause für 6 Tage einlegen und den Kurs wiederholen.

    2). Sie können Alkohol Tinktur machen: 100 g getrocknete und gehackte Dioscorea Wurzel gießen 0,5 Liter hochwertigen Wodka, Kork, bestehen 10 Tage an einem dunklen Ort. Nicht filtern und mit Sediment, 15 - 30 Tropfen Tinktur, unter Zugabe einer kleinen Menge Wasser, 3-mal täglich, 1 Stunde nach den Mahlzeiten, trinken. Bei Kursen für 1 Monat mit 10-tägigen Pausen zwischen den Kursen zu behandeln. Vorsichtig sollte diese Tinktur bei Hypotonie und Bradykardie angewendet werden.

    Diese Tinkturen haben viele heilende Eigenschaften und werden zur Behandlung verschiedener anderer Krankheiten verwendet (siehe mein Buch „Wir stellen selbst medizinische Tinkturen und Balsame her“).

    Rezept 4. Die folgende Sammlung gilt als ein gutes Mittel zur Behandlung von Endometriumhyperplasie: Nehmen Sie 3 Teile (nach Gewicht) des Hirtenkrauts, um 2 Teile des Kräuterwurmholzes und des Schöllkrauts zu entnehmen (alle Kräuter sind getrocknet und zerkleinert). Dann 7 EL. l Mischen Sie 1 Liter kochendes Wasser mit der Mischung, erwärmen Sie sie 15 Minuten lang in einem Wasserbad, lassen Sie sie dann abseihen und nehmen Sie 30 Minuten vor den Mahlzeiten mehrere Mahlzeiten ein. Für 6 Monate zu behandeln, Kurse für 1 Monat mit wöchentlichen Pausen dazwischen.

    Gleichzeitig mit der Einnahme der Infusion kann sie auch 6 Tage lang (zweimal täglich) zum Spülen verwendet werden. Danach können Sie eine Pause von 6 Tagen einlegen und den Kurs wiederholen.

    Rezept 5. Klette gilt als wirksame Behandlung für Endometriumhyperplasie.

    Im zeitigen Frühjahr Klettenwurzeln ausgraben, abspülen, in einem Fleischwolf zermahlen, den Saft auspressen und 1 EL einnehmen. l Saft, morgens 30 Minuten vor dem Frühstück und vor dem Schlafengehen. Bis zur Genesung heilen.

    Abkochen der Klettenwurzel: 1 EL. l getrocknete und gehackte Klettenwurzel 300 ml Wasser gießen, in ein Wasserbad geben, 20 Minuten kochen lassen, dann abseihen und auspressen und 0,5 Tassen Brühe dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten 4-6 Monate lang einnehmen. Machen Sie jeden Monat eine Pause für 1 Woche.

    Aus Klettenwurzel können Sie Alkoholtinkturen herstellen: 100 g frisch zerkleinerte Klettenwurzel, Aloe-Blätter und Honig nehmen, mischen, 0,5 Liter 70-Grad-Alkohol oder hochwertigen Wodka, Kork einfüllen, 2 Wochen an einem warmen Ort ruhen lassen, dann abseihen und einnehmen 1 EL. l Tinkturen, 3-mal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten, für 1 Monat. Machen Sie danach eine Woche Pause und wiederholen Sie den Kurs. Halten Sie mindestens 3 Kurse. Mittel, die auf Klettenwurzeln basieren, sollten während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden.

    Noch effektiver ist es, gleichzeitig Goldwhisker-Tinkturen zu nehmen: 24 Stück Seitentriebe Goldwhisker hacken, in eine dunkle Glasflasche füllen, 0,5 Liter 70-Grad-Alkohol oder hochwertigen Wodka, Kork einfüllen, 2 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren, abseihen und nehmen Sie 1 EL. l Tinktur, 3-mal täglich, 10 bis 15 Minuten nach Einnahme der Kletten-Tinktur. Es wird nicht empfohlen, dieses Werkzeug zu verwenden, wenn es zu Allergien und Asthma neigt.

    In Kombination mit Kletten-Tinktur und Gold-Whisker-Tinktur 1 Teelöffel einnehmen. jeder von ihnen, mit der Zugabe von 1 EL. l Wasser, 2-3 mal am Tag, Kurse für 2 Wochen, mit zweiwöchigen Pausen dazwischen.

    Gleichzeitig mit der oralen Einnahme dieser Mittel müssen Sie 1 Woche lang 1 Mal pro Tag vor dem Zubettgehen die Schöllkrautinfusion duschen (siehe Rezept 17).

    Mit der gemeinsamen Verwendung dieser Mittel kann das Ergebnis bereits in einem Monat erzielt werden, aber die Behandlung sollte nicht unterbrochen werden, sondern sollte mindestens 5 Monate lang behandelt werden. Dieses Tool stellt das Endometrium vollständig wieder her.

    Rezept 6. Bei Endometriumhyperplasie mit Uterusblutung ist es in Kombination mit anderen Mitteln sinnvoll, Alkoholtinktur von Brennnesselblättern zu nehmen.

    Vorbereitung der Tinktur: Die Flasche sollte fast bis zum Rand gefüllt, im Mai mit Grasnessel gesammelt, 100 g Honig hinzugefügt, 70-Grad-Alkohol eingegossen, versiegelt, 3 Wochen an einem sonnigen Ort bestehen, dann abseihen und 1 bis 3 Teelöffel einnehmen. Tinkturen (abhängig vom Schweregrad der Erkrankung), 3-mal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten, für 3 bis 4 Wochen, danach müssen Sie ein anderes Rezept einnehmen. Diese Tinktur stoppt nicht nur die Blutung, sondern stellt auch das Endometrium der Gebärmutter wieder her und stärkt die Immunität.

    Wenn der Patient Alkohol Tinkturen kontraindiziert ist, können Sie eine Abkochung der Brennnessel machen: 2 EL. l Getrocknetes und gehacktes Brennnesselgras aus zweihäusigen Pflanzen in 1 Tasse kochendes Wasser gießen, in ein Wasserbad legen, 15 Minuten kochen lassen, dann abseihen, abgekühltes kochendes Wasser bis zur Anfangshöhe (1 Tasse) zugeben und 1/4 Tasse Brühe 3 - 5 Mal täglich einnehmen (abhängig von der Schwere der Erkrankung) 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Die Behandlungsdauer beträgt 3 - 4 Wochen, danach ein anderes Rezept einnehmen.

    Produkte auf Brennnesselbasis sind kontraindiziert bei erhöhter Blutgerinnung, Krampfadern und Thrombophlebitis.

    Gleichzeitig mit dem Empfang dieser Mittel im Inneren müssen Sie duschen (siehe Rezept 17), aber nachdem Sie die Blutung gestoppt haben (falls vorhanden).

    Rezept 7. Als eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung von Endometriumhyperplasie gilt die pflanzliche Ernte: Nehmen Sie die Wurzeln von Calamus und Serpentin, Knöterich, Brennnessel, Hirtengeldbeutel und Cinquefoil zu gleichen Gewichtsanteilen (alle getrocknet und zerkleinert). Dann 1 EL. l 1 Tasse kochendes Wasser einfüllen, einwickeln, abkühlen lassen, morgens 1 Monat lang 100 ml Infusion auf nüchternen Magen abseihen und dann 10 Tage Pause einlegen. Der Kurs kann wiederholt werden. Mit Vorsicht sollte diese Sammlung mit erhöhter Blutgerinnung, Krampfadern und Thrombophlebitis genommen werden.

    Gleichzeitig mit dem Empfang dieses Werkzeugs im Inneren wird es zum Spülen verwendet (2-mal täglich, morgens und vor dem Zubettgehen). 6 Tage lang duschen, dann eine Pause von 6 Tagen einlegen und den Kurs wiederholen.

    Rezept 8. Ein wirksames Mittel zur Behandlung der Endometriumhyperplasie ist die Tinktur einer ausweichenden Pfingstrose (Apotheke). Nehmen Sie 1 TL. Tinkturen, mit dem Zusatz von 2 TL. 3 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten gekochtes Wasser. Dieses Tool hilft bei der Wiederherstellung des Hormonspiegels und verhindert die weitere Entwicklung von Endometriumhyperplasie. Noch wirksamer sind gleichzeitig 30 Tropfen Propolis-Tinktur (Apotheke).

    Gleichzeitig mit der Einnahme dieser Tinkturen müssen Sie duschen (siehe Rezept 17), Kurse für 6 Tage und 6-tägige Pausen zwischen ihnen.

    Rezept 9. Zusätzlich zur Verwendung von Heilkräutern ist es sinnvoll, täglich mindestens 1 Tasse frisch zubereitete Karotten- und Rote-Bete-Säfte zu verwenden (Rübensaft sollte vor der Verwendung 4 Stunden lang im Kühlschrank in einem offenen Behälter aufbewahrt werden) und eine Brühe aus Viburnum-Rinde einzunehmen ( 1 Esslöffel Rinde in 1 Tasse kochendes Wasser gießen, 15 Minuten in einem Wasserbad kochen, dann abseihen und 3-mal täglich 2 Esslöffel Abkochung zwischen den Mahlzeiten einnehmen. Zum Saft von Rüben und Karotten ist es nützlich, den Saft von Brokkoli Kohl (2 - 3 Esslöffel dieses Saftes zu 1 Tasse des Saftes von Wurzelgemüse) hinzuzufügen.

    Rezept 10. Ein Abkochen von Gurkenwimpern gilt als ein gutes Mittel zur Wiederherstellung des Endometriums: 2 Tassen Wasser über 50 g getrocknete und gehackte Gurkenwimpern gießen, anzünden, zum Kochen bringen, 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen, dann einwickeln, 1 Stunde darauf bestehen, abseihen und einnehmen 3-mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten 100 ml Brühe. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat.

    Gleichzeitig muss diese Brühe zweimal täglich übergossen werden. Streuen Sie jeden Tag für 6 Tage, machen Sie dann eine Pause für 6 Tage und wiederholen Sie den Kurs.

    Rezept 11. Eine wirksame Behandlung für Endometriumhyperplasie ist das Sammeln von Manschette und Hexenschuss aus dem Gras: Nehmen Sie sowohl getrocknete als auch gehackte Kräuter in gleichen Gewichtsanteilen, mischen. Dann 1 TL. Sammlung gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, wickeln Sie, bestehen Sie auf 15 Minuten, dann belasten Sie und nehmen Sie 1/3 Tasse Infusion, 3-mal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat. Nach einer 10-tägigen Pause kann der Kurs wiederholt werden. Gleichzeitig sollte diese Infusion 2-mal täglich in 6-tägigen Kursen mit 6-tägigen Pausen übergossen werden.

    Rezept 12. Behandlung einer Endometriumhyperplasie und andere gynäkologische Erkrankungen (Portioerosion, Endometriose, Myomen und Myome, Polypen, Adhäsionen und Entzündungserkrankungen der Eierstöcke und anderen.) Mittel auf der Basis von Schwarzwalnuss Alkohol und Kerosin. Diese Tinkturen stellen nicht nur das Endometrium wieder her, sondern verhindern auch die krebsartige Entartung von Endometriumzellen. Sie zerstören die rudimentären Herde bösartiger Neubildungen nicht nur in der Gebärmutter, sondern auch in anderen Organen. Effektivere Tinktur von Nüssen auf Kerosin (insbesondere Tödiklark).

    1). Alkoholtinktur aus schwarzer Walnuss. Tinktur ist besser fertig zu nehmen, die in Online-Apotheken gekauft werden können. Nehmen Sie für Endometriumhyperplasie 1 bis 2 TL. Tinktur mit gekühltem oder gepresstem Wasser 2 bis 3 Mal täglich (je nach Schweregrad der Erkrankung) 30 Minuten vor den Mahlzeiten 1 Monat lang. Machen Sie dann eine Pause von 1 Monat und wiederholen Sie den Kurs.

    Gleichzeitig müssen Sie mit der folgenden Lösung duschen: 2 TL in 2 Tassen warmes Wasser geben. alkohol tinktur aus schwarzer walnuss. Der Vorgang wird zweimal täglich (morgens und abends) in Kursen für 6 Tage mit Pausen von 6 Tagen wiederholt. Sie können Schöllkraut (siehe Rezept 17) oder abwechselnd mit Tinktur der Nuss duschen. Diese Tinktur kann mit raffiniertem Oliven- oder Leinöl (1: 3) gemischt werden. Die Mischung kann mit einem Wattestäbchen geschmiert und für 2 - 3 Stunden in die Vagina gegeben werden. Anschließend den Tampon entfernen. Der Vorgang wird nach dem Spülen zweimal täglich wiederholt.

    Sie können die Ölextrakt aus unreifen Schwarznuss 100 g Walnüsse Milch-Wachs Reife mahlen mit der Schale kochen, fügen Sie 0,5 Liter nicht raffinierten Oliven- oder Leinöl, Kork, auf 1 Monat an einem warmen, dunklen Ort, dann abgießen und nehmen 1 EL. l Öl, 3 mal am Tag, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Darüber hinaus wird dieses Öl zum Spülen verwendet: 2 TL. Rühren Sie das vorbereitete Öl in 2 Tassen warmem Wasser und duschen Sie zweimal täglich, wobei Sie die Spritze gut schütteln. Dieses Öl kann ein Wattestäbchen schmieren und nach dem Duschen zweimal täglich in die Vagina geben. Spritzenkurse für 6 Tage mit 6-tägigen Pausen dazwischen.

    Darüber hinaus ist es auch nachts sinnvoll, vor dem Schlafengehen im Unterbauch Tinktur- oder Nussöl einzureiben.

    Wenn Sie Tinktur einnehmen, müssen Sie täglich abends 1 Teelöffel einnehmen. Distelöl stärkt die Leber und beugt der Entstehung von Darmdysbiose und Verstopfung vor.

    Die Alkoholtinktur von Schwarznuss ist bei Leberzirrhose und schwerer Hepatitis, Verschlimmerung von Gastritis und Magengeschwüren, Hyperthyreose, erhöhter Blutgerinnung und während der Schwangerschaft kontraindiziert. Darüber hinaus können Schwindel, Übelkeit und Erbrechen auftreten, wenn hohe Dosen des Arzneimittels eingenommen werden. In diesem Fall müssen Sie die Dosis reduzieren, dann allmählich die für Sie akzeptable Dosis (bis zu 3-4 Stunden l. Pro Tag) aufnehmen und eine solche Dosis für mindestens 3 Monate einnehmen.

    2). Eine noch wirksamere Behandlung für gynäkologische Erkrankungen, einschließlich Endometriumhyperplasie, ist Todiklark (Tinktur der Schwarznussmilchwachsreife auf Kerosin, Autor A. Garbuzov).

    Zu Hause Todiklarka zubereiten: 1/3 seines Volumens in ein Glas mit ganzen grünen schwarzen Walnussfrüchten (mit Haut) füllen, mit weiter gereinigtem Sommer-Luftfahrtkerosin übergießen, gut filtern, 40 Tage bestehen, filtern, abfüllen und dann gut verkorken. Die Haltbarkeit einer solchen Tinktur beträgt 3 Jahre. Tinktur sollte an Ort und Stelle zubereitet werden, da die Früchte keine Übertragung vertragen, sich verdunkeln, sich verschlechtern. Es ist unmöglich, gewöhnliches Kerosin zu verwenden, um ein Diloclar herzustellen, da es sehr giftig ist und die Leber zerstört. Im Falle einer Endometriumhyperplasie nehmen Sie Todiclark 30 Tropfen dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten für 1 Monat ein. Machen Sie dann eine Pause von 1 Monat und wiederholen Sie den Kurs. 2 - 3 Kurse durchführen. Tinktur in 1 Tasse gekühltem kochendem Wasser verdünnt und nach und nach in kleinen Schlucken trinken.

    Darüber hinaus müssen Sie zweimal täglich mit Schöllkrautwasser duschen (siehe unten). Bei Kursen für 6 Tage mit 6-tägigen Pausen zwischen ihnen zu behandeln. Am Abend nach dem Duschen sollte ein mit einer Mischung aus Pflanzenöl und Pflanzenöl (siehe unten) angefeuchteter Tampon in die Vagina eingeführt werden.

    Gynäkologische Erkrankungen, zusätzlich todiklarka innen zu empfangen, sie verwendet und nach außen: auf das vermittelt diese Infusion, nur 1 Minute zu verlassen, dann entferne sie (mehr verlassen kann nicht schnell 1 Mal pro Tag vor dem Zubettgehen wird in die Scheide ein Wattestäbchen Einsatz in so Wie kann eine Schleimhautverbrennung sein? Verbringen Sie einfach 3 Behandlungen pro Tag. Am nächsten Tag nach dem Eingriff müssen Sie morgens mit Kochsalzlösung (1 Esslöffel. Salz pro 1 Liter warmes, gekochtes Wasser) duschen. Jeden Tag vor dem Zubettgehen muss ein Toniklark in den Unterbauch gerieben werden.

    1 Teil Tinktur es in die Scheide hinzufügen 5 Teile Öl, gut mischen, Pinsel gekochte Mischung aus einem Wattestäbchen und legte für 2 Stunden, wonach der Tupfer zu extrahieren: für Tampons können Sie eine Mischung todiklarka mit Oliven- oder Leinöl nicht raffiniert vorzubereiten. Das Verfahren vor dem Schlafengehen nach dem Duschen zu tun. Tampons legen nicht mehr als 10 Tage ein.

    Wenn Sie das Medikament einnehmen, müssen Sie täglich abends 1 Teelöffel einnehmen. Distelöl.

    3). Alkoholtinktur aus Walnussmilchwachs. Diese Tinktur ist weniger wirksam als die Schwarznusstinktur, wird jedoch auch erfolgreich zur Vorbeugung und Behandlung so vieler Krankheiten, einschließlich Endometriumhyperplasie, eingesetzt.

    Zubereitung der Tinktur: 100 g Milchwachsreife mit Schale hacken, in eine Flasche geben, Wodka darüber gießen, gut verkorken, 1 Monat an einem dunklen, kühlen Ort bestehen, abseihen und 1 EL einnehmen. l Diese Tinktur, 3-mal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten, für 1 Monat.

    Zusätzlich sollte diese Tinktur äußerlich angewendet werden, um Tampons zu benetzen, zu schmieren und den Unterbauch nachts einzureiben (ähnlich wie bei der Verwendung von Schwarzwalnusstinktur).

    Alternativ können Sie beim Spülen mit Walnusstinkturen auch Schöllkrautwasser zum Spülen verwenden (siehe Rezept 17).

    Täglich abends müssen Sie 1 Teelöffel einnehmen. Distelöl.

    Sie können einen Walnuss-Milchwachs-Ölextrakt zubereiten (wie Walnussöl kochen und anwenden).

    Gegenanzeigen sind die gleichen wie für Schwarznusstinktur.

    4). Todikamp - Tinktur aus grünen Walnüssen auf Petroleum.

    In der Volksmedizin wird seit der Antike häufig Kerosin zur Behandlung vieler Krankheiten, einschließlich gynäkologischer, verwendet. Dies ist nicht möglich, da es die Leber zerstört, aber auf der Grundlage von gereinigtem Luftfahrtkerosin wird derzeit Tinktur mit grünen Walnüssen hergestellt, die zur Behandlung so vieler Krankheiten, einschließlich verschiedener Formen von Krebs, verwendet wird. Diese Tinktur heißt Todikamp (mit dem Namen des Autors). Weitere Informationen über die heilenden Eigenschaften dieser Tinktur und verschiedener Nüsse erhalten Sie in meinem Buch: G. K. Sergeeva "NÜSSE UND PILZE FÜR IHRE GESUNDHEIT", Verlag Phoenix, 2015, Buch-Code ISBN 978-5-222-23275- 0

    Es ist am besten, ein fertiges Tödikamp in einer Apotheke zu kaufen, da in der Fabrik hochreines Kerosin verwendet wird, das eine geringere toxische Wirkung auf die Leber hat. Wenn Sie dieses Produkt nicht in einer Apotheke kaufen konnten, ist es nicht schwierig, es zu Hause zuzubereiten.

    Lebensmittel todikampa im Haus: 3 l Glas setzen 100 g zerkleinerte grüne Walnüsse (bis 20. Juni erhöhen), gießen Sie das gereinigte Kerosin (normales Paraffin nicht geeignet für diese wegen der hohen Toxizität) bis 4 Finger unterhalb der Nackenrolle Metalldeckel und Inkubation 3 Monate an einem dunklen, kühlen Ort lagern, dann abseihen, in eine Flasche mit dunklem Glas gießen, bis der Korken (so dass keine Luft zwischen Flüssigkeit und Korken ist), vorsichtig verkorken und im Kühlschrank lagern. Wir haben eine leichte Flüssigkeit mit dem Geruch von Kerosin und losen Sedimenten am Boden. Bei Bedarf kann dieses Tool nach 15 Tagen verwendet werden. Diese Tinktur im Kühlschrank kann bis zu 5 Jahre gelagert werden.

    Achten Sie vor der Anwendung auf Allergien: Tragen Sie das Medikament auf die Innenseite des Unterarms auf. Wenn nach einiger Zeit kein Hautausschlag mehr auftritt, kann Modicamp zur Behandlung verwendet werden (auch mit Diliglarc getestet). Wenn Sie Allergien haben, kann dieses Tool nicht zur Behandlung verwendet werden.

    Zur Behandlung der Endometriumhyperplasie werden Tadicamps eingenommen und äußerlich angewendet (ähnlich einem Verdünnungsmittel).

    Drinnen 1 Stunde vor den Mahlzeiten nach folgendem Schema einnehmen: in der ersten Woche - 5 Tropfen, 3-mal täglich, 30 Minuten vor der Mahlzeit, nach und nach 1 Tropfen pro Tag für jede Verabreichung hinzufügen, auf 40 Tropfen bringen, dann mit der Einnahme beginnen Abzunehmende Tropfen, dh eine tägliche Abnahme um 1 Tropfen bei jeder Dosis, bringen bis zu 5 Tropfen. Trinken Sie es nicht, sondern lösen Sie es einfach in Ihrem Mund auf. Dieses Tool kann für eine lange Zeit, aber alle 79 Tage genommen werden, um eine Pause für 10 Tage zu machen. Bis zur Genesung heilen.

    In den ersten Tagen nach der Einnahme von Tamper and Tamper können Kopfschmerzen und Schwindel, Müdigkeit, Schläfrigkeit, Aufstoßen und Sodbrennen auftreten. Hab keine Angst davor, all diese Phänomene vergehen mit der Zeit.

    Todiklarka- und Todikampa-Tinkturen sind leicht giftig und können kaum vergiftet werden. Tödliche Dosis - ca. 0,5 Liter.

    Todikamp und Todiklark sind bei schwerer Lebererkrankung, Schilddrüsenüberfunktion und Überempfindlichkeit kontraindiziert. Es wird nicht empfohlen, sie gleichzeitig mit Antibiotika einzunehmen, um den Blutdruck zu lindern und zu senken. Während der Behandlungsdauer kann man nicht lange in der Sonne liegen. Empfohlene Dosen nicht überschreiten. Es ist strengstens verboten, während der Behandlung mit Todicamp oder Todiclarc Alkohol zu verwenden, auch in sehr kleinen Dosen.

    Alle diese Tinkturen werden an einem Ort aufbewahrt, der für Kinder und Alkoholiker nicht zugänglich ist.

    Während der Behandlung mit Arzneimitteln auf Basis von Nüssen ist es sinnvoll, Mariendistelöl, Leinsamenöl, Sanddorn oder Kürbiskerne einzunehmen.

    Gegenwärtig werden ungiftige Pilze (Chaga, Veselka, Shiitake, Meytake usw.) zur Behandlung vieler Krankheiten verwendet. Sie helfen auch bei gynäkologischen Erkrankungen, einschließlich Endometriumhyperplasie. Am wirksamsten bei der Behandlung gynäkologischer Erkrankungen sind Veselka und Meytake sowie eine Mischung aus Veselka mit Shiitake oder Meytake mit Shiitake. Diese Pilze stellen nicht nur die Gebärmutterschleimhaut wieder her, sondern verhindern auch deren krebsartige Degeneration. Darüber hinaus stellen sie die Arbeit der Leber und vieler anderer innerer Organe wieder her. Sie können sich mit den heilenden Eigenschaften dieser und anderer Pilze vertraut machen, indem Sie mein Buch lesen: Sergeyeva G. K. "Mushroom basket", Rostov-on-Don, Phoenix, 2016, Code des Buches ISBN 978-5-222- 25583-4.

    Rezept 13. Die Verwendung von nicht toxischen Pilzen zur Behandlung von Endometriumhyperplasie.

    1). Produkte auf der Basis von Shiitake-Pilzen.

    Zur Behandlung nehmen sie Shiitake von einer bestimmten medizinischen Qualität und nicht die, die in Supermärkten verkauft wird. Mittel, die auf diesem Pilz basieren, werden sowohl nach innen als auch nach außen verwendet. Pulver dieses Pilzes kann in der Apotheke gekauft werden.

    Zur Behandlung der Endometriumhyperplasie müssen Sie 3 Monate lang 1 EL einnehmen. l Shiitake-Pulver, dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten mit Wasser abgewaschen. Bei Kursen für 1 Monat mit 10-tägigen Pausen zwischen den Kursen zu behandeln. Nehmen Sie gleichzeitig Geld auf der Basis von meytake oder fun (siehe unten).

    Darüber hinaus ist es mehrmals am Tag erforderlich, die Schöllkrautinfusion zu duschen und Tampons mit Shiitake-Pilzölextrakt oder einer Salbe auf Pilzbasis zu verwenden (siehe unten). Douche- und Tamponkurse für 6 Tage mit 6-tägigen Pausen dazwischen.

    Sie können alkoholische Tinktur aus Shiitake machen. Es kann aus frischen und getrockneten Pilzen hergestellt werden. Tinktur ist nicht giftig. Zubereitung der Tinktur: 20 g getrockneten und pulverisierten Pilz einnehmen, 0,5 Liter hochwertigen Wodka, Kork einschenken, 2 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort (z. B. im Kühlschrank) stehen lassen und täglich schütteln. Nicht abseihen und mit Ablagerungen trinken. Nehmen Sie 1 bis 3 EL. l Tinkturen (abhängig vom Schweregrad der Erkrankung), 3-mal täglich, 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten, mindestens 3 Monate. Machen Sie dann eine Pause von 10 Tagen und der Kurs sollte wiederholt werden.

    Sie können einen Wein mit Shiitake-Pilz kochen: Nehmen Sie 3 EL. l Getrockneter, gehackter Pilz, 0,5 Liter "Cahors" einfüllen, gut verkorken, 2 Wochen im Kühlschrank stehen lassen, regelmäßig umrühren, im Kühlschrank aufbewahren. Mit Sediment einnehmen, 2 - 3 EL. l Wein, 3 mal am Tag, 30 - 40 Minuten vor den Mahlzeiten. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens 3 Monate.

    Ebenso müssen Sie Mittel auf der Basis der Pilz-Meytake vorbereiten und anwenden und mit Shiitake auftragen.

    Ölextrakt aus Shiitake-Pilzen: Nehmen Sie 20 g getrocknetes Pilzpulver, geben Sie 0,5 Liter raffiniertes Lein- oder Olivenöl hinzu, erhitzen Sie es in einem Wasserbad (nicht höher) auf 37 Grad, versiegeln Sie es, bestehen Sie darauf, 5 Tage an einem warmen Ort zu bleiben (z. B. auf einer Batterie) dann noch 5 tage im kühlschrank. Nicht abseihen und mit Ablagerungen trinken. Nehmen Sie 1 bis 3 EL. l Öl, 3-mal täglich, 30 - 40 Minuten vor den Mahlzeiten, für 3 Monate. Nach einer 10-tägigen Pause muss der Kurs wiederholt werden. In ähnlicher Weise bereiten Sie einen Ölextrakt aus dem Pilz-Meytake vor und tragen ihn gleichzeitig mit dem Shiitake-Öl auf.

    Um Wattestäbchen zu schmieren, müssen Sie Shiitake- und Meytake-Öl (1: 1) einnehmen, gründlich mischen, die Mischung mit einer Mischung aus Tampon bestreichen und nach dem Duschen nachts in die Vagina geben. Darüber hinaus ist diese Mischung vor dem Zubettgehen nützlich, um in den Unterbauch einzureiben.

    Gegenanzeigen für die Verwendung von Shiitake-Pilz: Idiosynkrasie, Asthma bronchiale. Überdosierung kann Durchfall verursachen. Diese Pilze sind nicht kompatibel mit Aspirin sowie mit anderen Medikamenten, die die Blutgerinnungsrate senken.

    Gegenanzeigen für die Verwendung von Maitake: Idiosynkrasie.

    2). Mittel auf Basis von Pilz Veselka.

    Dieser Pilz behandelt effektiv viele Krankheiten, einschließlich gynäkologischer (Mastopathie, Myome, Myome, Polypen, Zysten, Zervixerosion usw.). Es stellt das Endometrium wieder her, beugt seiner Krebsentartung vor, tötet Krebszellen im Körper ab, stellt die Leber und die Darmflora wieder her und entfernt Giftstoffe aus dem Körper. Mittel, die auf diesem Pilz basieren, werden am besten aus frischem Pilz hergestellt, da der Pilz während des Trocknens einige seiner heilenden Eigenschaften verliert. Der Pilz ist ungiftig und kann nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung vieler Krankheiten eingesetzt werden (siehe mein Buch "Pilzkorb").

    Veselka ist bei individueller Unverträglichkeit, schweren Erkrankungen der Nieren, des Herzens und der Blutgefäße kontraindiziert. Bei Autoimmunerkrankungen (Rheuma, Psoriasis usw.) wird mit Vorsicht vorgegangen, da der Pilz bei stark immunstimulierender Wirkung eine Verschlimmerung der Erkrankung hervorrufen kann. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

    Wodka-Tinktur des Pilzes Veselki: Nehmen Sie 2 EL. l getrocknetes Veselka-Pulver (geerntet im „Ei“ -Stadium) und vorzugsweise 2 „Eier“ ​​frisch gehackter Pilze (nicht waschen, sondern einfach mit einem Tuch abwischen), 0,5 Liter hochwertigen Wodka einfüllen, gut verkorken, 2 Wochen an einem dunklen Ort bestehen. Nicht filtern. Nehmen Sie 1 bis 3 EL. l Tinkturen (abhängig von Körpergewicht und Schweregrad der Erkrankung), 3-mal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Vor dem Trinken schütteln und mit Sediment trinken. Bei Kursen für 3 Monate im Abstand von 10 Tagen zu behandeln. Bis zur Genesung heilen. Die Tinktur des Pilzes Veselka kann bis zu 3 Jahre im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    Gleichzeitig sollte eine Mischung dieser Tinktur mit Wasser (1: 2) mit einem Wattestäbchen getränkt und über Nacht in die Vagina eingeführt werden. Davor müssen Sie duschen: 1 EL zu 2 Tassen warmem Wasser geben. l Tinkturen. Es ist möglich, nachts Tampons in die Vagina einzuführen, die mit einer Pilzsalbe oder einem Ölextrakt einer Veselina (nach dem Duschen) bestrichen wurden. Spritze und setze die Tampons 2 mal am Tag ein, Kurse von 6 Tagen, mit 6-tägigen Pausen.

    Wenn Alkohol und Wodka-Liköre für einen Patienten kontraindiziert sind, können Sie aus diesem Pilz einen Ölextrakt zubereiten: 2 EL. l getrocknetes Veselka-Pulver 0,5 Liter Leinsamen- oder Olivenöl, Kork, 2 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren. Nicht filtern. Vor der Einnahme schütteln. Nehmen Sie 2 - 3 EL. l Öle (abhängig vom Schweregrad der Erkrankung), 3-mal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten, Kurse für 3 Monate.

    Gleichzeitig ist es erforderlich, mit diesem Öl zu warmem Wasser zweimal täglich zu duschen (1 Esslöffel Öl für 2 Tassen warmes Wasser) und die mit diesem Öl oder dieser Salbe auf der Basis eines roten Pilzes verschmierten Tampons über Nacht in die Vagina zu geben. Bei Kursen für 6 Tage mit 6-tägigen Pausen zwischen ihnen zu behandeln.

    Rezept 14. Eine wirksame Behandlung für so viele Krankheiten, einschließlich gynäkologischer Erkrankungen, gilt seit Urzeiten als ein roter Pilz. Es hilft bei der Heilung von Endometriumhyperplasie (einschließlich Adenomatose), Mastopathie, Myomen, Myomen und vielen anderen Krankheiten. Auf der Basis dieses Pilzes bereiten sie Spiritustinkturen und Salben vor.

    Vorbereitung der Wodka-Tinktur aus roten Giftpilzen nur zur äußerlichen Anwendung (nicht einnehmen, da die Tinktur giftig ist): Frische rote Giftpilze 2 Tage im Kühlschrank einweichen, dann schnell abspülen, mit einem Handtuch trocknen, in ein kleines 1-Liter-Glas schneiden, einfüllen Wodka zudecken und an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren. Einmal pro Woche gut schütteln. Nach 3 Wochen muss diese Tinktur abgetropft und die Pilze durch ein dickes Tuch gepresst werden. Lagern Sie die Tinktur in einer dunklen Flasche im Kühlschrank. Zum Spülen nur äußerlich anwenden: 1 EL in 0,5 l warmem Wasser auflösen. l Tinkturen und Duschen 2 mal am Tag (morgens und abends). Wenn Sie 6 Tage lang duschen möchten, machen Sie eine Pause von 6 Tagen und der Kurs sollte wiederholt werden. Zusätzlich sollte diese Tinktur über Nacht im Unterbauch eingerieben werden.

    Es ist auch notwendig, eine Salbe aus Amanitas für die Schmierung von Tampons herzustellen: Nehmen Sie 50 g getrockneten Pilz und ein Haustierfett in Pulver und mischen Sie gründlich. Tragen Sie die Salbe während der Woche auf, um ein Wattestäbchen zu verteilen, führen Sie es nachts (nach dem Duschen) in die Vagina ein und reiben Sie es nachts in den unteren Teil des Abdomens. Bei Kursen für 6 Tage mit 6-tägigen Pausen zwischen ihnen zu behandeln. Lagern Sie die Salbe in einem Keramik- oder Glasbehälter im Kühlschrank.

    Bei Hyperplasie sollte auf die Verwendung von Mitteln auf der Grundlage des Pilzes von außen in Form von Duschen, Reiben und Tampons beschränkt werden. In Kombination mit anderen Mitteln zu behandeln.

    Bereiten Sie Tinkturen und Salben in Gummihandschuhen vor und verwenden Sie keine Metallutensilien. Außerhalb der Reichweite von Kindern und Alkoholtinkturen sowie außerhalb der Reichweite von Alkoholikern aufbewahren.

    Rezept 15. Behandlung der Endometriumhyperplasie mit Kreolin.

    Seit der Antike gilt dieses Mittel als wirksam bei der Behandlung vieler Krankheiten, einschließlich gynäkologischer Erkrankungen (Entzündungen der Anhänge, Myome, Myome, Polypen usw.). Creolin-Phenolkohle kann in einer Veterinärapotheke gekauft werden. Ungereinigtes Kreolin, das in Viehfarmen in Fässern oder Tanks aufbewahrt wird, ist nicht für die Behandlung geeignet. Öffnen Sie die Flasche nicht, sondern durchstechen Sie den Korken mit einer Spritze mit einer Nadel, nehmen Sie Kreolin, tropfen Sie es sofort in Milch oder Wasser und verwenden Sie es zum Spülen. Dosen überschreiten nicht, da Kreolin giftig ist. Nehmen Sie bei einer Endometriumhyperplasie kein inneres Kreolin ein, sondern nur äußerlich. Wenn jedoch ein Endometriumkarzinom droht, nehmen Sie Kreolin auch innerlich ein (siehe meinen Artikel „Gebärmutterhalskrebs und Gebärmutterkörper“).

    Bei Endometriumhyperplasie müssen Sie dreimal täglich mit Kreolin duschen: Fügen Sie für 1 Tasse warmes Wasser 15 Tropfen Kreolin hinzu, mischen Sie und duschen Sie, wobei Sie die Spritze ständig schütteln. Zusätzlich ist es 3-mal täglich nach dem Duschen erforderlich, mit dieser Lösung befeuchtete Wattestäbchen in die Vagina einzuführen und diese Lösung vor dem Zubettgehen in den unteren Teil des Bauches einzureiben. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Woche, danach müssen Sie eine Woche Pause einlegen und der Kurs sollte wiederholt werden. Bis zur Genesung heilen.

    Dieses Tool kann mit der Einnahme von Heilkräutern kombiniert werden.

    Rezept 16. Behandlung der Endometriumhyperplasie mit dem Tierarzneimittel ASD (Fraktion 2). Dieses Mittel hilft auch bei Myomen, Uteruspolypen, Eierstockerkrankungen und vielen anderen Krankheiten.

    Die Behandlung erfolgt nach dem Schema von A. Dorogov (dem Autor dieses Arzneimittels): Nehmen Sie das Arzneimittel nach 8, 12, 16 und 20 Stunden, 5 Tagen - 5 Tropfen, dann 5 Tagen zur gleichen Zeit - 10 Tropfen, dann 5 Tage - jeweils 15 Tropfen, 5 Tage - 20 Tropfen, 5 Tage - 25 Tropfen usw. (5 Tropfen alle 5 Tage hinzufügen) auf 50 Tropfen und 50 Tropfen gleichzeitig bis zur Wiederherstellung. Die Zubereitung in 50 - 100 ml Wasser einrühren. Nach einer Weile 1 Tasse Kefir trinken. Im Falle einer Verschlechterung des Allgemeinzustands beenden Sie die Einnahme des Arzneimittels. Öffnen Sie nicht die Flasche, sondern wählen Sie mit einer Spritze mit einer Nadel.

    Bei schlechter Verträglichkeit des Arzneimittels wird ein anderes Behandlungsschema angewendet: 4-mal täglich, gleichzeitig 30 Minuten vor den Mahlzeiten, aber jeden Tag 5 Tropfen für jede Dosis, ohne Zugabe oder Zugabe. Die Behandlungsdauer beträgt 25 Tage. Danach können Sie 10 Tage Pause einlegen und die Behandlung kann wiederholt werden. Bis zur Genesung heilen.

    Bei Endometriumhyperplasie wird es gleichzeitig mit der Einnahme dieses Arzneimittels auch zweimal täglich zum Spülen verwendet: 400 Tropfen ASD-2 in 400 ml warmes Wasser geben, gut mischen und duschen, dabei die Spritze ständig schütteln. Führen Sie nach dem Duschen einen mit dieser Lösung angefeuchteten Wattestäbchen in die Vagina ein und reiben Sie die Lösung über Nacht in den Unterbauch. Kurse zum Duschen und Einbetten von Tampons für 1 Woche mit wöchentlichen Pausen dazwischen.

    Trotz der Tatsache, dass die Nebenwirkungen der Einnahme dieses Arzneimittels nicht identifiziert wurden, ist es unmöglich, eine Überdosierung zu verhindern. Dieses Mittel ist bei individueller Unverträglichkeit kontraindiziert. Darüber hinaus ist es erforderlich, ASD-2 mit erhöhter Blutgerinnung, Krampfadern, Thrombophlebitis und schweren Nierenschäden mit Vorsicht einzunehmen. Nicht kompatibel mit diesem Medikament und alkoholischen Getränken. Während der Behandlung von ASD-2 ist die Verwendung von alkoholischen Getränken auch in geringen Mengen strengstens untersagt. Darüber hinaus ist es bei der Behandlung von ASD-2 erforderlich, rotes Fleisch von der Ernährung des Patienten auszuschließen und tagsüber 2 bis 3 Liter Flüssigkeit zu trinken.

    Rezept 17. Gleichzeitig mit der Einnahme von Arzneimitteln im Inneren, mit Endometriumhyperplasie, ist es nützlich, mit Infusionen oder Abkochungen von Kräutern oder Kräuterzubereitungen zu duschen. 1 bis 2 Mal täglich 10 bis 15 Minuten lang bestreuen, vorzugsweise mit einem Esmarch-Becher.

    1). Am effektivsten ist es, mit dem Aufguss des Kräuter-Schöllkrauts zu duschen: 4 EL. l getrocknete Schöllkrautkräuter (während der Blüte sammeln), 1 Liter kochendes Wasser gießen, 2 Stunden in einer Thermoskanne bestehen, dann abseihen und filtern. Warme Aufgussdusche, 1 Mal pro Tag, vor dem Zubettgehen, Kurse für 6 Tage mit 6-tägigen Pausen dazwischen.

    Anstatt zu duschen, können Sie ein Sitzbad mit Schöllkraut nehmen: 1,5 EL. l getrocknete celandine kräuter gießen 3 liter kochendes wasser, bestehen 1 stunde in einer thermoskanne, dann abgießen und ein warmes bad nehmen (wassertemperatur ca. 41 grad). Die Dauer des Eingriffs beträgt 20 Minuten. Bad jeden Abend vor dem Schlafengehen, für 12 Tage. Halten Sie nur 1 Kurs.

    Für Tampons müssen Sie eine stärkere Infusion vorbereiten (nicht einnehmen): 2 EL einnehmen. l (mit einem Objektträger) von getrockneten und gehackten Kräutern aus Schöllkraut, 200 ml kochendes Wasser gießen, zudecken, gut einwickeln, 4 Stunden bestehen, dann abseihen. Vorbereitete Infusionen müssen nachts nach dem Duschen mit einem Wattestäbchen geschmiert und in die Vagina eingeführt werden. Zusätzlich sollte vor dem Zubettgehen die zubereitete Infusion in den Unterbauch eingerieben werden.

    2). Wirksame Mittel für mit Endometriumhyperplasie Spülungen werden die nächste Sammlung von Kräutern sein: Nehmen Sie gleiche Teile (Gewicht) von getrockneten Kräutern Schafgarbe, Schöllkraut, Brennnessel, Berg Uterus, roten Pinseln und Mistel, Ringelblumenblüten, Kamille und Rainfarn, Pfingstrose Wurzel abweichenden und Eichenrinde, sorgfältig mischen Sie es auf. Dann 2 EL. l Sammlung 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, in ein kochendes Wasserbad geben, 10 Minuten kochen, dann abseihen und 2 Mal täglich (morgens und abends) 12 Tage lang duschen. Führen Sie nur eine Behandlung durch.

    3). Wasserinfusionszunder: 2 EL. l gehackter trockener pilz 2 tassen mit kochendem wasser gießen, 2 stunden in einer thermoskanne aufbewahren, abseihen und 12 tage lang 2 mal täglich zum auswaschen (warm) verwenden.

    4). Verwenden Sie zum Spritzen bei gynäkologischen Erkrankungen einen echten Labkraut: 4 EL. l trockene und gehackte Kräuter gießen 2 Tassen kochendes Wasser, wickeln, bestehen 30 Minuten, dann abseihen. Gekochte warme Infusionsdusche 2 mal täglich für 10 Tage.

    Es ist möglich, Butter mit einem Beet zuzubereiten: Frischen Saft aus einem Kräuter-Beet mit Pflanzenöl (1: 1) mischen, gründlich mischen. Schmieren Sie ein Wattestäbchen mit diesem Öl und führen Sie es nachts, täglich, auch 10 Tage lang, nach dem Duschen in die Vagina ein.

    5). Sammeln für die mit atypischen Endometriumhyperplasie Spülungen: Nehmen Sie gleiche Gewichtsteile des Gras Schierling getupft, schießen Tipps Distel stachelig, Nieren Schwarzpappel und Birke, Gras, Schöllkraut, Nachfolge, Hypericum, uliginose und Viola tricolor, Klettenwurzel (alle getrocknet und zerkleinert) gründlich mischen. Dann 2 EL. l mischen gießen 1 Liter. Wasser, zum Kochen bringen, bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen, abtropfen lassen. Während der Woche 2-mal täglich, morgens und abends, warme Brühe einstreuen, dann eine Woche Pause einlegen und den Kurs wiederholen.

    6). Mittel zum Spritzen bei gynäkologischen Erkrankungen: 2 EL. l getrocknet Beifuß Wurzel pour 1 Tasse kochendem Wasser, 10 Stunden, abtropfen lassen, dann warmes gekochtes Wasser auf 1 Liter hinzufügen und für Spülungen (morgens und abends) Kurse für 6 Tage, 6-Tage Pause zwischen ihnen verwenden.

    Pflegeprodukte können abgewechselt werden.

    Sie können nicht während der Schwangerschaft und für 40 Tage nach der Geburt mit akuten entzündlichen Erkrankungen der Gebärmutter, während der Menstruation und Blutungen, unmittelbar nach einer Abtreibung oder Kürettage sowie am Vorabend eines Besuchs bei einem Gynäkologen duschen. Wenn es ein brennendes Gefühl, Juckreiz und andere unangenehme Gefühle in der Vagina gibt, sollten Sie mit dem Duschen aufhören und das Kraut abbrechen, mit dem Sie die Lösung zum Duschen gemacht haben.

    Rezept 19. Kupfersulfat gilt als wirksame Behandlung für Endometriumhyperplasie. Dieses Tool wird nur extern zum Spülen verwendet.

    Nehmen Sie 2 - 3 kristallines Kupfersulfat, gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser ein, lassen Sie es 2 - 3 Tage stehen, schütteln Sie es gelegentlich, lassen Sie das Sediment vorsichtig abtropfen, geben Sie es ab und verwenden Sie es zum Spülen.

    Sie können eine andere Lösung vorbereiten: Nehmen Sie 1 EL. l Kupfersulfat und gebrannter Alaun, 1 Liter Wasser einfüllen, ins Feuer stellen, 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen und dann abseihen. Dann zu 1 Liter warmem abgekochtem Wasser 1 EL hinzufügen. l Brühe kochen und 10 Minuten lang duschen.

    Das blaue Vitriol innerhalb von 7 - 10 Tagen nach Ende der Menstruation einwirken lassen. Duschen Sie nicht während der Menstruation und bei Blutungen. Kombinieren Sie diese Lösung nicht mit anderen Mitteln. Kupfersulfat behandelt nicht nur Endometriumhyperplasie, sondern auch viele andere gynäkologische Erkrankungen (Polypen, Gebärmutterhalserosion usw.).

    Rezept 20. Eines der wirksamsten Mittel zur Vorbeugung von Krebserkrankungen aller Art, einschließlich Gebärmutterkrebs, ist die folgende Sammlung: Nehmen Sie 300 ml Brandy (8 - 12 Jahre gereift), 300 g Blütenhonig, 300 ml Aloe-Saft (3 - 5) -Jahr, vor dem Schneiden für 5 Tage, Wasser, schneiden, wickeln in einem Lappen oder Pergamentpapier und für 20 Tage in den Kühlschrank stellen, dann hacken und pressen den Saft), 300 g getrocknete und gehackte Hagebutten, 300 g getrocknete und gehackte Kiefernknospen ( sammeln im Februar - März), 60 g getrocknetes Schafgarbengras, 15 g getrocknetes Beifußgras frisch, 300 g gehackter Pilz Chaga und 3 Liter kochendes Wasser.

    Alles außer Aloe, Honig und Cognac, in eine Email-Pfanne geben, kochendes Wasser einschenken, anzünden, fast zum Kochen bringen (aber nicht zum Kochen bringen), dann vom Herd nehmen, mit einer Decke umwickeln, 24 Stunden bestehen, dann abseihen, auspressen, Saft hinzufügen Aloe, Honig und Brandy gründlich mischen, einwickeln und weitere 4 Tage darauf bestehen. Bewahren Sie das Arzneimittel im Kühlschrank auf.

    Nehmen Sie 30 ml dieser Mischung dreimal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten, 6 Monate lang ohne Unterbrechung unter Androhung von Gebärmutterschleimhautkrebs ein. Dieses Mittel beugt nicht nur Krebs vor, sondern verleiht auch Kraft, erhält die Jugend und ist das "Elixier der Langlebigkeit".

    Rezept 21. Zur Vorbeugung der Degeneration von Gebärmutterschleimhautkrebs müssen zusätzlich zur Hauptbehandlung gekeimte Brokkolisamen eingenommen werden, die eine Masse von für den menschlichen Körper nützlichen Substanzen enthalten, einschließlich eines speziellen Stoffes Sulforaphan, der eine starke antimikrobielle und antitumorielle Wirkung hat. Innerhalb eines Monats bei 0,5 - 1 TL einnehmen. 3-mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten gekeimte Samen. Dieses Tool ist sehr effektiv. Sprossen werden bei akuten entzündlichen Erkrankungen des Magens und des Darms nicht empfohlen. Weitere Informationen zu diesen und den Sämlingen vieler anderer Pflanzen finden Sie in meinem Buch: Sergeeva G. K. „Die Lebenskraft von Pflanzensämlingen für Ihre Gesundheit“, Rostov-on-Don, Phoenix Publishing House, 2016, Buch-Code ISBN 978- 5-222-25244-4.

    Gute Ergebnisse werden durch die Behandlung der Endometriumhyperplasie mit Blutegeln (Hirudotherapie) erzielt. Es ist notwendig, 8 bis 12 Sitzungen Hirudotherapie mit einem erfahrenen Spezialisten zu verbringen. Mit Blutegeln können auch Eierstockzysten, Adenomyose, Myome, Myome und andere gynäkologische Erkrankungen geheilt werden.

    Hilft bei der Heilung von Endometriumhyperplasie und vielen anderen gynäkologischen Akupunkturerkrankungen.

    Vor Beginn der Behandlung ist es wichtig, dass Sie Ihre Ernährung anpassen. Die Ernährung sollte so viel wie möglich von Produkten enthalten, die Vitamine, insbesondere C und E, sowie Mineralien, insbesondere solche mit antioxidativer Wirkung (Kupfer, Zink, Selen) enthalten. Es ist notwendig, die Menge an Gemüse, Obst und Beeren zu erhöhen, Nüsse und getrocknete Früchte (getrocknete Aprikosen, Rosinen, Pflaumen, Datteln usw.), Milchprodukte, insbesondere saure Milch, zu den Gerichten Gewürze wie Zimt, Kurkuma, Paprika und Ingwer hinzuzufügen. Es ist notwendig, den Verzehr von geräuchertem Fleisch, Marinaden, tierischen Fetten, gebratenen und sehr fetthaltigen Lebensmitteln zu minimieren. Ausgeschlossen sind Fast Food und Halbfabrikate mit verschiedenen Lebensmittelzusatzstoffen. Führen Sie einen gesunden, lebendigen Lebensstil, missbrauchen Sie keinen Alkohol, rauchen Sie nicht, treiben Sie Sport.

    Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie Ihren Frauenarzt konsultieren und sich mit den Kontraindikationen für die Anwendung eines bestimmten Arzneimittels vertraut machen.

    Sie sollten nicht vergessen, dass das Ergebnis der Behandlung nicht nur von der von Ihnen gewählten Verschreibung abhängt, sondern auch von den individuellen Eigenschaften Ihres Körpers, dem Krankheitsstadium und den Begleiterkrankungen. Ein Mittel hilft einem Patienten, ein anderes hilft einem anderen. Wählen Sie selbst ein Werkzeug, das Ihnen hilft.

    Kandidat der Biowissenschaften, G. Sergeyeva

    Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in ARTIKEL. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Endometriumhyperplasie und Schwangerschaft: Behandlung vor der Empfängnis erforderlich!

    Endometriumhyperplasie ist eine Krankheit, die durch eine verdickte, überwachsene Endometriumschicht der Gebärmutter gekennzeichnet ist.

    Im Gegensatz zu Gerüchten, die das Gerücht verbreiten, ist dies keine Onkologie.

    Was ist Endometriumhyperplasie?

    Ursachen der Krankheit

    Diese Krankheit ist hormonell bedingt. Es beginnt aufgrund eines Anstiegs des Hormons Östrogen im Blut.

  • Altersveränderungen - die Menge an Östrogen vor den Wechseljahren im Körper einer Frau variiert;
  • überschüssiges Östrogen mit Progesteronmangel;
  • Verstöße gegen hormonelle Drogen;
  • Abtreibung und Kürettage der Gebärmutter in der Geschichte;
  • hormonproduzierender Eierstocktumor.

    Assoziierte Krankheiten sind Fettleibigkeit, Diabetes. sowie Bluthochdruck, Erkrankungen der Brust, Schilddrüsenpathologie.

    Symptome

    Das Hauptsymptom, das Angst verursachen sollte, ist nicht-zyklische Blutung.

    Sie haben im Gegensatz zum Menstruationsfluss keine Regelmäßigkeit. Außerdem unterscheiden sie sich von der Menstruation durch ihre Mäßigung, sie schmieren.

    Durchbruchblutungen treten ebenfalls auf. die Blutgerinnsel begleiten, aber dies ist höchstwahrscheinlich charakteristisch für die Jugendperiode - die Zeit, in der der Zyklus gerade eingestellt wird.

    Man kann mit Sicherheit sagen, dass es Zeit für einen Arzt ist, wenn:

  • es gibt Uterusblutungen von unverständlicher Natur;
  • monatlich reichlich und lang;
  • Menstruationszyklus ist nicht regelmäßig.
  • Wenn nach langer Abwesenheit der Menstruation eine plötzliche Uterusblutung auftritt, ist dies ein sicheres Zeichen für eine Endometriumhyperplasie. vor allem, wenn es sich um eine Frau in den Wechseljahren handelt.

    Anzeichen von

    Einige äußere Anzeichen in Verbindung mit den Hauptsymptomen können auf eine Krankheit hinweisen. Symptome einer Hyperplasie:

  • Lethargie, Schwäche, Müdigkeit;
  • Kopfschmerzen ;
  • Schwindel;
  • Blässe der Haut;
  • Unterleibsschmerzen am Vorabend der Menstruation.

    Natürlich ist es unmöglich, nur aus diesen Gründen von Hyperplasie zu sprechen, aber wenn es gleichzeitig zu Zyklusversagen und Uterusblutungen kommt, ist es höchstwahrscheinlich eine Hyperplasie.

    Diagnose der Krankheit

    Die wichtigsten Methoden zur Diagnose der Endometriumhyperplasie der Gebärmutter heute:

  • transvaginaler Ultraschall;
  • Hydrosonographie;
  • Hysteroskopie;
  • Histologie.

    Der Arzt diagnostiziert die Krankheit nach folgendem Schema:

  • Hört Patientenbeschwerden.
  • Untersucht die Geschichte des Lebens - ob es Lebererkrankungen, Bluthochdruck, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechselstörungen gibt.
  • Untersucht die gynäkologische Vorgeschichte - die Art des Menstruationszyklus, das Vorhandensein von Uterusblutungen, Mastopathie, Myomen. Unfruchtbarkeit
  • Führt gynäkologische Untersuchungen durch.
  • Führt bakteriologische und bakterioskopische Studien durch.
  • Führt einen Zyklus von Hormonstudien durch.
  • Die Histologie des gesamten Schleimhautschabens wird durchgeführt. Es findet am Vorabend der Menstruation oder in den ersten Stunden der Menstruation statt.
  • Vor der Kürettage und nach der Kürettage wird eine Hysteroskopie durchgeführt, mit der die Operation kontrolliert werden kann.
  • Mit transvaginalem Ultraschall können Sie die Form, die Konturen sowie die innere Struktur der Gebärmutterhöhle beurteilen.
  • Radioisotopenstudie der Gebärmutterhöhle. Bei Hyperplasie ist die Intensität der Absorption eines radioaktiven Arzneimittels durch das Gewebe der Gebärmutter höher als bei normalem Endometrium.

    Nicht alle Studien werden verwendet, der Arzt wird ein Untersuchungsschema vorschreiben und erklären, was diese oder andere Verfahren sind.

    Was ist eine gefährliche Diagnose?

    Endometriumhyperplasie ist mit Sterilität behaftet. Die Gebärmutterschleimhaut ist bei dieser Diagnose so verändert, dass sich der Fötus nicht an seiner Wand festsetzen kann.

    Aus diesem Grund können Frauen mit Hyperplasie nicht schwanger werden.

    Aber nicht nur die Unfähigkeit zu gebären macht Hyperplasie zu einer gefährlichen Krankheit. In einigen Fällen kann der hyperplastische Prozess die Basis für malignes Wachstum sein.

    Insbesondere bei Frauen über vierzig mit der Diagnose Hyperplasie steigt dieses Risiko.

    Wenn es keine Möglichkeit gibt, Hyperplasie zu behandeln, können solche Krankheiten auf dem Hintergrund auftreten:

    • Ovarialzyste;
    • Polyp des Gebärmutterhalskanals;
    • Uteruspolyp;
    • Adenomyosis;
    • Myomknoten

    Dies ist darauf zurückzuführen, dass es sich bei der Endometriumhyperplasie um eine hormonelle Erkrankung handelt. und hormonelle Störungen sind ein Katalysator für viele andere Krankheiten des Fortpflanzungssystems.

    Behandlung und Prävention

    Typischerweise besteht die Behandlung von Hyperplasie aus mehreren Stadien:

    1. Stoppen Sie bei Bedarf die Blutung.
    2. Hormontherapie, deren Zweck es ist, das Endometrium zu unterdrücken.
    3. Optimierung des Hormonstatus.
    4. Klinische Beobachtung 5 Jahre nach Hormonbehandlung, 6 Jahre nach operativen Maßnahmen.

    Wenn die konservative Therapie keine Wirkung zeigte, ist eine Operation erforderlich.

    Bei Frauen im gebärfähigen Alter wird häufiger eine hysteroskopische Resektion durchgeführt. Bei Frauen in den Wechseljahren ist in einigen Fällen die Gebärmutter exstirpiert (Entfernung) - wenn es sich um atypische Formen der Hyperplasie handelt.

    Die Vorbeugung von Hyperplasie ist sehr einfach und gilt auch für die Vorbeugung anderer Krankheiten des Fortpflanzungssystems:

  • Regelmäßige gynäkologische Untersuchung.
  • Gewichtskontrolle.
  • Stress vermeiden, besonders chronisch.
  • Kontrolle des Menstruationszyklus.

    Es ist einfacher, rechtzeitig aufgedeckte Pathologien zu behandeln, sodass eine Verzögerung des Arztbesuchs nicht nur unvernünftig, sondern auch sehr gefährlich sein kann.

    Die Möglichkeit einer Schwangerschaft mit Endometriumhyperplasie

    Wenn wir über Drüsenhyperplasie sprechen. Die Möglichkeit der Empfängnis nähert sich Null.

    Tatsache ist, dass hormonelles Versagen zu einem Mangel an Eisprung führt und die Schleimhaut den Fötus nicht aufnehmen kann, wenn der Eisprung stattgefunden hat.

    Bei erfolgreicher Konzeption ist die Weiterentwicklung des Fötus sehr schwierig. Entwicklungskrankheiten sind möglich, meist kommt es zu Fehlgeburten.

    Aber nach der Behandlung der Hyperplasie kann eine Frau natürlich empfangen, besonders wenn die Behandlung rechtzeitig begonnen wird.

    Der Einfluss der Schwangerschaft auf den Krankheitsverlauf

    Wenn eine Schwangerschaft mit Hyperplasie auftritt. Dies geschieht mit Fokusform. Das heißt, die Eizelle hat sich im ganzen, intakten Teil der Gebärmutterhöhle festgeklebt und entwickelt.

    Diese Fälle treten immer noch sporadisch auf, und Frauen, die auf diese Weise schwanger werden, müssen während der gesamten Tragzeit ständig ärztlich überwacht werden.

    Gerüchte, dass während der Schwangerschaft die Hyperplasie reduziert wird, können als arrogantes Denken bezeichnet werden.

    Es nimmt nicht ab. Darüber hinaus macht die Hyperplasie die Schwangerschaft problematisch und erfordert besondere ärztliche Hilfe.

    Endometriumhyperplasie ist eine schwere Erkrankung der Gebärmutter. das erfordert rechtzeitige komplexe Behandlung.

    Andernfalls kann eine Frau eine spätere Diagnose der "Unfruchtbarkeit" erhalten und in einigen Fällen kann eine Hyperplasie die Bildung eines bösartigen Tumors auslösen.

    Regelmäßige Besuche beim Gynäkologen und im Kontrollzyklus führen nicht zur weiteren Entwicklung der Krankheit.

    http://zertcalo.ru/932/
  • Up