logo

"Gebackener Fisch (Argentinien)"

Gehackte Karotten (12 kg), 4 Zwiebeln, Petersilie auf den Boden der Pfanne legen. Salz, Pfeffer. Fischstücke auf Gemüse legen, mit Öl bestreuen, 1 EL zugeben. Wasser, decken Sie die Pfanne fest und halten Sie im Ofen, bis gekocht.

Eintopf aus Argentinien

  • 1 EL. Löffel Pflanzenöl,
  • 1 Zwiebel,
  • 1/2 Art. Senflöffel
  • 1-2 Tomaten, Pfeffer und Salz abschmecken.

Den geschnittenen Fisch in Portionen schneiden, mit Pfeffer bestreuen, Mehl einrollen und leicht anbraten. Zwiebel in dünne Ringe schneiden und anbraten. In einer gefetteten Schüssel die Zwiebeln, die geschnittenen Tomaten, den Fisch und den Senf unterheben (den Senf mit 2 EL kaltem Wasser verdünnen) und den Deckel schließen, bei schwacher Hitze köcheln lassen

Argentinischer Fisch mit Zwiebeln gebraten

Zutaten:
400 g Fischfilet, 2-3 EL. Esslöffel frischer Zitronensaft, Salz nach Geschmack, 2 EL. Löffel Mehl, 2 Zwiebeln, raffiniertes Pflanzenöl zum Braten.

Vorbereitungsmethode:
Das gewaschene und getrocknete Fischfilet in Stücke schneiden, mit Zitronensaft bestreuen und 5 Minuten stehen lassen. Zwiebeln putzen, hacken und in Pflanzenöl anbraten. Panierter Fisch in Mehl mit Salz mischen und mit Zwiebeln auf beiden Seiten anbraten, bis er bräunt. Abdecken und 2 Minuten bei schwacher Hitze erwärmen. Mit Zitronenscheiben, frischen Gurken und Salzkartoffeln garnieren.

Argentinische Suppe

350 g Fisch, 1–1,5 l Wasser, 5 Kartoffeln, 1 Karotte, 1 Zwiebel, 1/2 Petersilienwurzel, 3 schwarze Erbsen und Piment, 1–2 Lorbeerblätter, 1 Esslöffel. ein Löffel Fett, Petersilie oder Sellerie; Salz nach Geschmack.

Vorbereitete Karkasse Argentiniens in Stücke geschnitten. In kochendes Wasser legen, geschälte und gewürfelte Kartoffeln und Karotten, gehackte Zwiebeln und Petersilienwurzel. 15-20 Minuten kochen lassen. Dann Fischstücke, Pfeffer, Lorbeerblatt, Salz hinzufügen und 0,5 Stunden kochen lassen. Vor dem Servieren mit Fett abschmecken und mit Kräutern bestreuen.

Fischpilzsoße

Filets in der Vorform 1 kg Gefrorene Pilze SP2, Zwiebel 2 Stück, 15 schwarze Pfeffers Erbsen, Würzmittel (vegetativer) Edamer Käse, 200 g des getrockneten Specks, etwa 100 ml Joghurt, Sauerrahm, Mayonnaise -. Liking.

Soße:
Der dickwandige soteynitsu Pflanzenöl um etwa 1,5 cm vom Boden zu gießen, legen schwarzen Pfeffer, fein gehackte Zwiebeln, gewaschen Pilze, Gewürze (vegetativen) (je nach Geschmack), setzen Sie zuerst im Schnellfeuer, und dann (wenn die Flüssigkeit verdampft ist) Fire Bolt und fügt Kefir, noch 10 Minuten bei mittlerer Hitze.

Bereiten Sie den Fisch vor, schneiden Sie das Brikett in ca. 2 cm dicke Stücke, legen Sie es auf eine Keramik- / Glasschale, bestreuen Sie es mit Speckkrumen, geben Sie gedünstete Pilze darauf, gießen Sie die entstandene Flüssigkeit hinein, verteilen Sie die Creme und die Mayonnaise gleichmäßig und geben Sie sie in eine Mikrowelle. 20 Minuten in der Mikrowelle, dann 10 Minuten Mikrowelle + Grill, entfernen, mit geriebenem Käse bestreuen (vor dem Servieren), erneut die Mikrowelle für 5 Minuten

http://fish-book.ru/sposoby-prigotovleniya-argentiny/

Gebackener Argentinien-Fisch

Zutaten: 2 Portionen 50 Min. 30 Mexikanisch

  • Fisch Argentina 500 gr.
  • Frische Chili 1 Stk.
  • Oregano trocken 1 TL.
  • Basilikum trocken 1 TL.
  • Limette 1 Stck.
  • Knoblauch 2 Zähne.
  • Salz 1 TL.
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Prise
  • Tomatenmark 130 gr
  • Olivenöl 60 ml.

Empfehlungen zum Rezept "Gebackener Argentinischer Fisch"

Nährwert: (pro 100 gr)

  • 146 kcal Kalorien
  • Fett 8,93 gr
  • Kohlenhydrate 4,63 gr
  • Protein 11,89 gr

Wie man Argentinien-Fisch im Ofen kocht

Das Foto ist ein argentinischer Fisch, aber jeder andere wird es tun.

Zuerst schneiden wir die kreuzförmigen Schnitte auf den Fisch, Salz, Pfeffer und drücken eine Hälfte der Limette.

Schicken Sie den Fisch in den Kühlschrank und lassen Sie ihn 30 Minuten lang marinieren.

Während sich der Fisch im Kühlschrank befindet, mit der Zubereitung der Sauce fortfahren.
Dazu 2 Knoblauchzehen grob hacken.

Knoblauch und Oregano in Olivenöl goldbraun anbraten.
Dieser Prozess ist heikel und schnell. Die Hauptsache ist, den Knoblauch nicht zu verbrennen.

Chilischoten in Ringe schneiden.
Wenn Sie kein Fan von scharf sind, reduzieren Sie die Menge an Pfeffer.

In einer Schüssel mit geröstetem Knoblauch und Oregano Tomatenmark, Chili, getrocknetes Basilikum, eine Prise Salz und eine halbe Limette auspressen. 10 Minuten köcheln lassen.

Bereiten Sie eine Backform vor und legen Sie den Boden mit der glänzenden Seite nach außen in Folie.
Wir nehmen den eingelegten Fisch aus dem Kühlschrank und geben ihn in die Form.

Die zubereitete Sauce über den Fisch gießen und 40 Minuten bei 180 ° C in den Ofen geben.
Gebackener Fisch im Ofen im Mexikaner bereit.

http://vosmarket.ru/fish/281-zapechennaya-ryba-po-meksikanskiy.html

Gebratenes Argentinien

Argentinien ist ein Seefisch. Produziert im Nordatlantik.
Die Schuppen sind gelblich, auf der Rückseite braun (daher ein anderer Name - Goldschmelze, obwohl sie mit dieser Schmelze nichts gemein hat). Gewicht bis 500 g. Das Fleisch dieses Fisches ist eher weiß, zart und sehr schmackhaft, hat einen Gurkengeruch und riecht auch. Essen Sie Argentinien in gebratener, gekochter und gedünsteter Form. Sie können es auch zur Herstellung von Schnitzel verwenden.
Entfernen Sie beim Schneiden den schwarzen Film, der von der Bauchhöhle ausgekleidet ist. Um den spezifischen Geruch zu reduzieren, sollten in Scheiben geschnittene Fische allseitig mit Zitronensaft oder einer schwachen Lösung von Essig bestreut werden.

Rezept: Gebratenes Argentinien

Kurztext: Lecker gebratener Fisch! Ein sehr einfaches Rezept!

http: //xn--80aecjaw5acfii1a3cu3c.xn--p1ai/zharnaya-argentina/

Argentinien

Dieser Fisch wird gebraten, gedünstet, geräuchert, in Dosen, verwendet, um eine große Aspik vorzubereiten. Argentinien ist ein diätetischer, nahrhafter Fisch mit niedrigem Fettgehalt, einer beträchtlichen Menge an Protein und zartem Fleisch mit einem frischen Gurkengeschmack.

Produktgeschichte und Geographie

Fische leben im Pazifik, im Atlantik und im westlichen Teil des Indischen Ozeans. Es ist in der Nähe der britischen und färöischen Inseln, in der Nähe der Küste von Labrador, Grönland, Island, Russland, Dänemark, Skandinavien, Norwegen, den USA, im Norden und der Barentssee zu finden.

Was ist heute über Fisch bekannt?

• Sie wird bis zu 70 cm groß.
• Es lebt in Wasser mit einer Temperatur von 7-10º C.
• Erscheint von April bis Juli.
• Fisch bevorzugt eine Tiefe von 182,8 bis 255,9 m.
• Argentinien wächst langsam und reift spät.
• Arten kommen in einer Tiefe von 140 bis 1440 m vor.
• Jugendliche bevorzugen flaches Wasser.
• Erwachsene wählen Tiefwasser- und Meeresboden als Lebensraum.

Auf die kommerzielle Produktion von Argentinien

Fisch hat einen kommerziellen Wert, wird als Meeresfrüchte beim Kochen oder als Zutat für die Herstellung von Fischmehl verwendet. Ihr Fang ist gering, da die Fortpflanzungsfähigkeit und Fruchtbarkeit gering sind, die Zahl der Individuen langsam wächst und die Pubertät spät einsetzt. Argentinien ist als Art noch nicht gut bekannt, wird jedoch aktiv in der Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Die Geschichte und die Rolle des Fisches beim Kochen

Es ist nicht bekannt, wann Köche diesen Meeresbewohner zum ersten Mal zu kochen begannen, aber Zeitgenossen schätzen dieses Produkt sehr für seinen angenehmen Geschmack und das Fleisch von zarter Konsistenz. In Argentinien werden verschiedene Rezepte hergestellt, unter anderem für Räucher- und Dosengerichte. Es wird angenommen, dass der beste Weg, mit diesem Fisch umzugehen, das Rösten ist.

Arten und Sorten

Argentinien wird als eine Art Hering "Hering" bezeichnet, der aufgrund seiner äußeren Ähnlichkeit mit Schmelze oder Silberfischchen als großer Silberschmelz bezeichnet wird, da "Argentum" vom lateinischen Wort "Silber" stammt. Der Name des Fisches ist nicht mit dem gleichnamigen Land verbunden.

Derzeit ist Argentinien in 13 Arten klassifiziert. Sie unterscheiden sich durch Lebensraum, Länge, Name, Farbe und andere Merkmale. Der Fisch gehört zur Gattung Argentinien der Familie Argentinidae der Ordnung der saldeобраз

Die Individuen haben einen schlanken und langgestreckten Körper mit einem kleinen Kopf, einer spitzen Nase, einem sehr kleinen Mund und mittelgroßen Augen, die jedoch größer sind als die einer gewöhnlichen Lodde oder eines gewöhnlichen Stintes, der zweifellos mit Fischen in Tiefseegebieten in Verbindung gebracht wird. Im Oberkiefer sind keine Zähne.

Die Farbe der Individuen geben die Autoren der Beschreibungen dieser Art unterschiedlich an. Alle Forscher kommen jedoch zu einem gemeinsamen Nenner in dem Sinne, dass der Rücken des Individuums bräunlich oder olivfarben ist, seine Seiten silbrig mit schillerndem Gold- oder Kupferglanz sind, mit einem silberblauen Streifen, der Bauch ist weiß, die Fettflosse ist gelblich. Argentinischer Kopf ist silbrig, Flossen sind blass.

In den Regalen stehen Individuen von 0,200 g bis 1 kg. In den Gewässern Europas sind große Fische Exemplare. Im Durchschnitt erreichen sie eine Länge von 40-50 cm. Kleinere Proben werden vor der Küste Nordamerikas gefunden (von 28 bis 43 cm).

Nach Klasse wird es als Speisefisch eingestuft. Es kommt in Form von intakten oder ausgenommenen Kadavern ohne Kopf in die Regale. Sie unterscheiden sich nach Größenbereich (Durchschnittsgewicht), Lieferant, Fangort, Verpackung, Ausgezogen nach Gewicht 100-300 g, 200+, 300+ usw. Ausgenommener Fisch wird in gefrorenen Blöcken verkauft und unterscheidet sich nach Durchschnittsgewicht 200- 400; 350-400 g; 400+, 0,200-1 kg.

Nützliche Eigenschaften

Der Energiewert von Fisch beträgt 88 kcal / 100 g. Er enthält 17,6 g Proteine, 2,0 g Fette und 0,0 g Kohlenhydrate. Das Produkt enthält die Vitamine B2 und PP sowie Mikro- und Makroelemente.

Der Nährwert Argentiniens ist auf den Reichtum seiner Ernährung zurückzuführen. Es ernährt sich von Garnelen, Tintenfischen, Krill, Muscheln und kleinen Fischen. Nach dem Verzehr von einhundert Gramm des Produkts kann eine Person die Zufuhr von Vitamin PP um 39,5% des Tagesbedarfs, B2 um 16,7%, Phosphor um 27,5%, Schwefel um 17,6%, Kalium um 13,4%, Chrom um 18,6% auffüllen 110%, 10,8% Fluor und 5,7% Molybdän.

Eine beträchtliche Menge Phosphor (220 mg) in einhundert Gramm Fisch verbessert den Zustand von Zähnen, Knochen, Zentralnervensystem und Nieren. Das Produkt enthält 335 mg Kalium, das die Entfernung von Flüssigkeit aus dem Körper fördert und das Herz stimuliert. Sein Mangel äußert sich in Schläfrigkeit, Apathie, Herzrhythmusstörungen und Muskelschwäche. Hundert Gramm Fisch enthalten auch viel Chlor (165 mg). Es ist für die aktive Lebensdauer und die Normalisierung des Unterdrucks notwendig. In Fischen 100 mg Natrium, das die an der Verdauung beteiligten Enzyme aktiviert und zur Ansammlung von Flüssigkeit beiträgt.

Schmeckt und verwendet beim Kochen

Fischfleisch ist weiß, zart, lecker mit einem reichen Aroma von frischer Gurke. Es hat eine niedrige Fettkonzentration und einen hohen Proteingehalt. Der Fisch ähnelt dem Schellfisch.

Argentinien gekocht, gedünstet, gebraten, als Hackfleischbällchen oder Frikadellen verwendet. Guter und getrockneter Fisch.

Was sind die Zutaten von Argentinien zusammen?

Gemüse / Wurzel: Zwiebeln, Tomaten, Karotten, Blumenkohl, Gurken, Kartoffeln, Ingwer, Chili.
Grüne: Petersilie, Dill, Zwiebel, Sauerampfer.
Butter / Fett: Gemüse, Sahne, Oliven, Margarine.
Gewürze: Senf, Pfeffer, Essig, Oregano, Basilikum, Knoblauch, Hefe.
Milchprodukte: Sahne, Käse, Milch, Kefir.
Früchte: Ananas, Limette, Zitrone.
Saucen: Mayonnaise, Rote Beete.
Ei: Huhn.
Fleisch: Huhn, Speck.
Grütze: Buchweizen, Reis.
Pilze: Champignons.

Wie koche ich Argentinien?

• Mit Tomaten und Senf dünsten.
• In Töpfen mit eingelegten Gurken kochen.
• Schnitzel zubereiten und anbraten.
• Löschen Sie den Fisch mit Sahne.
• Mit Ananas und Käse backen.
• Filet im Teig kochen.
• Fisch mit Zwiebeln backen.
• In Folie auf einem Kartoffelkissen mit Ingwer backen.
• Garen Sie Aspik mit Gemüse und Meeresfrüchten.
• Machen Sie Kebabs in Teig.
• Suppe mit Hühnerfleischbällchen kochen.
• Ein mexikanisches Rezept in eine Tomate mit Oregano und Chili geben.
• Machen Sie einen Salat mit Ei, Mayonnaise, Karotten in Koreanisch.
• Mit Gemüse in saurer Sahne backen.

Für diejenigen, die den Gurkengeruch von Fisch nicht mögen, wird den Köchen geraten, Fleisch mit Zitronensaft oder Essigsäure einzusprühen.

http://receptov.net/2399-argentina.html

Wie man argentinischen Fisch kocht?

Wie man Argentinien kocht

Wie man Fischsuppe aus Argentinien kocht

Produkte
Argentinien - 350 Gramm
Kartoffeln - 600 Gramm
Karotten - 1 Stück
Zwiebeln - 1 Stück
Petersilie - 2 Wurzeln
Fett - 1 Esslöffel
Schwarz und Piment - 3 Erbsen
Lorbeerblatt - 2 Blätter
Kräuter (Sellerie, Petersilie) und Salz - nach Geschmack

Wie man Suppe aus Argentinien kocht
1. Waschen Sie den Fisch, reinigen Sie die Waage mit einem Messer oder einer Kehrmaschine, schneiden Sie den Bauch ein und entfernen Sie die Innenseiten. Schneiden Sie den Fisch in 5-6 Stücke.
2. Kartoffeln waschen, schälen und in große Würfel schneiden.
3. Karotten- und Petersilienwurzeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
4. Zwiebeln waschen, schälen und hacken.
5. Das geschnittene Gemüse in kochendes Wasser legen und 20 Minuten kochen lassen.
6. Gekochtes Gemüse mit Fischstücken, Gewürzen und Salz abschmecken und noch eine halbe Stunde auf dem Herd stehen lassen.
7. Füllen Sie das fertige Suppenfett.
8. Die Grünen geben nach dem Servieren das Geschirr direkt auf den Teller.

Wie man Argentinien mit Gemüse kocht

Produkte
Argentinien (Filet) - 550 Gramm
Karotten (mittel) - 2 Stück
Weiße Zwiebeln (groß) - 1 Stück
Petersilienwurzel - 50 Gramm
Tomatenmark - 1 Esslöffel
Sonnenblumenöl - 2 Esslöffel
Essig 3% - 2 Esslöffel
Kristallzucker - 1 Teelöffel
Salzfelsen - nach Geschmack

Produktvorbereitung
1. 550 g Argentinisches Filet bei Raumtemperatur auftauen lassen, schnell waschen und in gleich große Stücke schneiden.
2. Streuen Sie jedes Stück leicht mit Salz und lassen Sie es einige Minuten lang marinieren.
3. Zu diesem Zeitpunkt eine große Zwiebel schälen und fein hacken.
4. Waschen und schälen Sie 50 g Petersilie (Wurzel) und 2 mittelgroße Karotten, hacken Sie die Wurzeln.
5. Für die Sauce 2 Esslöffel einer schwachen Essigsäurelösung (3%), einen Teelöffel Kristallzucker und einen Esslöffel Tomatenmark in einem Glas zu einer homogenen Masse verdünnen.

Wie man Argentinien mit Gemüse in einem Topf kocht
1. Argentinische, gehackte Petersilie, Zwiebel und Karotte in eine dickwandige Pfanne geben, 2 Esslöffel Sonnenblumenöl und Sauce dazugeben.
2. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und legen Sie ihn ungefähr eine Stunde lang auf ein leises Feuer. Dein Argentinien ist fertig!

Wie man Argentinien mit Gemüse in einem Slow Cooker kocht
1. Argentinische, gehackte Petersilie, Zwiebel und Karotte in einer Schüssel des Topftopfes in Schichten verteilen und mit 2 Esslöffeln Sonnenblumenöl und Soße bestreuen.
2. Stellen Sie den Modus "Braten" ein und kochen Sie das Gericht 45 Minuten lang. Heiße Fische sofort auslegen und servieren!

Fuskofakty

- Argentinien hat einen länglichen Körper, der mit großen Schuppen bedeckt und an den Seiten abgeflacht ist. Die maximale Länge des Fisches beträgt 60 Zentimeter und das Gewicht nur etwa ein halbes Kilo. Diese Größe Argentiniens erreicht nur 25 Jahre. Im Gegensatz zum Körper ist der Kopf dieser Fischart relativ klein, während sie eher große Augen hat. Eine weitere Besonderheit - der Unterkiefer ragt leicht nach vorne.

- Der Hauptlebensraum sind die Gewässer des Atlantischen Ozeans, von Irland bis zu den nördlichen norwegischen Regionen, die gemäßigten und nördlichen Gewässer des Indischen und Pazifischen Ozeans. In Russland wird dieser Fisch im Osten und Südwesten der Barentssee gefangen. Argentinien zieht es vor, in einer großen Tiefe von 20 Metern bis zu einem Kilometer auf sandigem oder nassem Grund zu leben, aber für einen Fang ist die Tiefe von 30 bis 100 Metern am besten.

- Für die silberne Farbe von Schuppen mit goldenem Schimmer wird Argentinien oft Silber genannt und roch Gold.

- Argentinische Filets werden wegen ihrer besonderen Saftigkeit und Zartheit geschätzt. Sehr lecker ist getrocknet und gebraten Argentinien. Der Fisch hat jedoch einen eigenartigen Geruch, der an frische Gurken erinnert. Aus diesem Grund bevorzugen einige Leute, den Kadaver mit Essigsäure oder Zitronensaft zu bestreuen, um ihn zu entmutigen.

- Auf 100 g gekochtes Argentinien kommen 88 kcal, in in Öl gebratenem Fisch mehr als 130 kcal.

- Beim Schneiden muss aus Argentinien schwarzer Schleim aus dem Bauchfell entfernt werden, um den Geschmack des Gerichts nicht zu beeinträchtigen. Danach wird Argentinien gewaschen und geschnitten. Legen Sie dazu die Folie auf die Arbeitsfläche, reinigen Sie den Fisch von den Schuppen, entfernen Sie die Innenseiten und spülen Sie ihn erneut aus.

Wie man Argentinien mit Tomaten kocht

Produkte
Argentinien - 1 Kilogramm
Tomate - 2 Stück
Zwiebeln - 2 Stück
Mehl - 2 Esslöffel
Senf - 1 Esslöffel
Salz, Piment - nach Geschmack
Pflanzenöl - 2 Esslöffel
Saure Sahne - 4 Esslöffel

Produktvorbereitung
1. Schneiden Sie die Kadaver Argentiniens in Portionen, bestreuen Sie sie mit Pfeffer und rollen Sie sie in einem Teller mit 2 Esslöffeln Mehl.
2. Die Pfanne mit 2 EL Pflanzenöl erhitzen und den Fisch bei starker Hitze auf beiden Seiten 3 Minuten braten.
3. 2 Zwiebeln aus der Schale schälen, in Ringe schneiden und anbraten.
4. 2 Tomaten unter fließendem Wasser abspülen und in Scheiben schneiden.
5. Einen Esslöffel Senf in ein Glas mit 4 Esslöffeln Wasser einrühren.

Wie man Argentinien mit Tomaten in einem Topf kocht
1. Gebratenen Fisch und Zwiebeln, gehackte Tomaten in einen dickwandigen Topf geben und mit Senf bestreuen.
2. Bei schwacher Hitze den Deckel schließen und 20 Minuten kochen lassen.
3. Für die Sauce nach dem Kochen die Flüssigkeit aus dem Fisch in eine separate Pfanne gießen, gekochtes Gemüse, das durch ein Sieb gerieben wurde, 2 Esslöffel Mehl hinzufügen, in einer Pfanne leicht anbraten, salzen und mit 4 Esslöffel Sauerrahm füllen. Kochen Sie die Mischung für 3-4 Minuten.

Wie man Argentinien mit Tomaten in einem langsamen Kocher kocht
1. Geben Sie den gebratenen Fisch und die Zwiebeln sowie die geschnittenen Tomaten und den Senf in die Schüssel des Multikochers.
2. Schalten Sie den Löschmodus ein und garen Sie 15 Minuten lang.

http://www.timeboil.ru/fish/argentina-fish/

Argentinien Fisch im Ofen

Im Ofen gekochter Fisch ist ein äußerst nützliches Produkt. Und außerdem. sehr lecker. Ich nehme normalerweise Argentinien, weil es der einzige weiße Fisch ist, der von Schuppen gereinigt verkauft wird.

Argentinien Fisch im Ofen: ein Rezept mit einem Foto Schritt für Schritt

Das Rezept zum Kochen von Argentinien-Fisch im Ofen ist sehr einfach, wir werden brauchen:

  • Argentinien - 1,2-1,5 kg.
  • Zitrone - 1 Stck.
  • Gewürze (provenzalische Kräuter, Basilikum, Thymian, Oregano)
  • Salz
  • Olivenöl

Schritt für Schritt Foto Rezept, wie man leckeren argentinischen Fisch im Ofen kocht:

Argentinien spülen unter fließendem Wasser und vypotroshim Eingeweiden. Dann mit Zitronensaft bestreuen.

Als nächstes fügen Sie Kräuter nach Geschmack, ich habe Provence Kräuter, Basilikum, Thymian, Oregano und Basilikum, gut, Sie können auch eine Prise schwarzen Pfeffer hinzufügen, zusätzlich müssen Sie den Fisch mit Olivenöl schmieren!

Nach 20 Minuten im Ofen bei einer Temperatur von +180 erreicht der Fisch einen goldenen Farbton, so dass der Fisch überall so wird. Es lohnt sich, ihn alle 10 Minuten mit einer Gabel zu wenden.

http://womenmag.ru/cook/ryba-argentina-v-duhovke/

Argentinien Fisch mit Gemüse

Einmal stand ich vor der Fischtheke und ließ meinen Blick auf einen Fisch unter dem interessanten Namen "Argentinien" fallen. Und da das Lieblingsgericht ihres Mannes mit Gemüse gedünsteter Fisch ist, ein Rezept mit Karotten und Zwiebeln in Soße, habe ich beschlossen, diesen Fisch zu kaufen und auf diese Weise zu kochen. Und sie hat nicht verloren - Argentinien war saftig, lecker und mit Gemüsesäften getränkt - einfach herrlich! Ich empfehle dieses einfache, aber sehr schmackhafte Rezept.

Produkte:

  1. Argentinien Fisch - 3 Stück;
  2. 3 süße Paprikaschoten;
  3. 1 Zwiebel;
  4. 1 Karotte;
  5. Tomatenmark

Wie man Argentinien kocht:

Der Fisch sollte wie gewohnt gründlich gewaschen werden. Alles, was überflüssig ist, wird entfernt, das Wasser ablaufen lassen, in Stücke schneiden, alles ist fertig, der Fisch kommt zum Gemüse.

Alles gewaschen, geschält, fein gehackt.

Erhitzen Sie die Butter in der Pfanne (stellen Sie sicher, dass die Pfanne sauber ist, nehmen Sie das Öl ohne Geruch). Wie heiß die Butter brennt - in Scheiben geschnittenes Gemüse hineinschicken, gut braten lassen. Dann fügen Sie Tomaten, Gewürze, Geschmack hinzu, damit die Soße etwas scharf ist.

In einer anderen Pfanne den Fisch anbraten, zuerst in Mehl und etwas Salz eintauchen.
Wenn unser ganzes Argentinien gebraten ist, legen Sie es in eine Pfanne oder einen Kessel, gießen Sie die entstandene Gemüsesauce hinein und schmoren Sie sie 10 Minuten oder vielleicht 15 Minuten (je nachdem, wie intensiv Sie es braten).

Lassen Sie den Fisch in Gießen stehen, einweichen, es wird schmackhafter. Nach 15 Minuten können Sie bekommen und genießen. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie wahrscheinlich bereits Püree gekocht und einen Gemüsesalat zubereitet - dann können Sie mit dem Essen beginnen und Ihre Mahlzeit genießen!

http://skumbriya-retsept.ru/ryiba-argentina-s-ovoshhami/

Fisch Argentinien

Argentinische Fischrezepte

Verwenden Sie eines Ihrer sozialen Netzwerkkonten, um sich anzumelden.

Noch kein Mitglied? Registrierung

Registrierung

Sie können sich über eines Ihrer sozialen Netzwerkkonten registrieren.

Passwort Wiederherstellung

Anweisungen zur Passwortwiederherstellung werden an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

Noch kein Mitglied? Registrierung

Warum muss ich mich registrieren?

Nach der Registrierung stehen Ihnen alle Dienste unserer Website zur Verfügung:

  • Rezeptbuch zum Speichern von Rezepten.
  • Kalender zur Erstellung einer Einkaufsliste nach Zutaten.
  • Nach der Registrierung können Sie auch an der Diskussion von Rezepten und Tipps teilnehmen und Ihre eigenen Fragen stellen.

Um Mitglied der Community zu werden, müssen Sie sich auf der Website registrieren, indem Sie ein einfaches Formular ausfüllen. Sie können sich auch über die sozialen Netzwerke Facebook, Vkontakte, Twitter auf der Website anmelden.

http://webspoon.ru/ingridient/ryba-argentina

Argentinische Küche

Die argentinische Küche hat den kulinarischen Geschmack europäischer Eroberer aufgegriffen, ohne jedoch die Traditionen der Anwohner zu bewahren - der Indianer, die hier vor der Ankunft der Europäer lebten. Daher ähneln die nationalen Gerichte der argentinischen Küche in unseren Tagen in vielerlei Hinsicht den Gerichten der mediterranen Küche (italienisch, französisch, spanisch). lesen Sie voll

Argentinische Küche

Die argentinische Küche hat den kulinarischen Geschmack europäischer Eroberer aufgegriffen, ohne jedoch die Traditionen der Anwohner zu bewahren - der Indianer, die hier vor der Ankunft der Europäer lebten. Daher ähneln die nationalen Gerichte der argentinischen Küche in unseren Tagen in vielerlei Hinsicht den Gerichten der mediterranen Küche (italienisch, französisch, spanisch).

Auch die landwirtschaftliche Spezialisierung des Landes hat die argentinische Küche spürbar beeinflusst - Argentinien produziert viel Rindfleisch und Weizen. Daher gibt es auf der argentinischen Speisekarte das ganze Jahr über Gerichte vom Rind und Kalb sowie alle Arten von Gebäck - Focaccia (italienisches Brot), Pizza, verschiedene Arten von Nudeln, Kuchen usw.

Und natürlich konsumieren die Argentinier aufgrund ihrer geografischen Lage eine große Menge verschiedener Meeresfrüchte, Olivenöl (ein Erbe der europäischen "Gäste") und Gewürze, die in der lokalen Natur reichlich vorhanden sind.

Es gibt jedoch in Argentinien einzigartige Gerichte, die der universellen Liebe und Anerkennung würdig sind. In diesem Abschnitt teilen unsere Autoren die herausragendsten nationalen Rezepte der argentinischen Küche mit Fotos und schrittweisen Kochanweisungen. Kochen Sie mit uns!

http://www.iamcook.ru/country/argentina
Up