logo

Site FitAudit - Ihr Assistent in Sachen Ernährung für jeden Tag.

Echte Lebensmittelinformationen helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren, Muskelmasse zu gewinnen, Ihre Gesundheit zu verbessern und eine aktive und fröhliche Person zu werden.

Sie werden für sich selbst eine Menge neuer Produkte finden, ihre wahren Vorteile herausfinden, jene Produkte aus Ihrer Ernährung entfernen, deren Gefahren Sie noch nie zuvor gekannt haben.

Alle Daten basieren auf zuverlässigen wissenschaftlichen Untersuchungen und können sowohl von Amateuren als auch von professionellen Ernährungswissenschaftlern und Sportlern verwendet werden.

http://fitaudit.ru/food/114427

Wassermelone Nährwertangaben

Die Wassermelone gewöhnlich ist ein jährliches Kraut mit einem 2-3 Meter kriechenden verzweigten Stiel, einer Art der Wassermelonengattung der Kürbisfamilie. Die Blätter sind hartzehenförmig und tief in drei graugrüne, große Zinnenlappen zerlegt, die Blüten sind graugelb und gleichgeschlechtlich. Frauen sind größer als Männer. Die Früchte sind überwiegend kugelförmig, aber sie sind zylindrisch und oval, 10-75 cm lang und wiegen bis zu 8-12 kg. Die Farbe der Früchte ist oft bunt, aber manchmal sind sie gleichmäßig in Weiß, Grün oder fast Schwarz gestrichen. Plazenta Fruchtfleisch ist rot, rosa, manchmal gelb oder weiß, zu Beginn der Reife knusprig, saftig, wird später der Mazeration unterzogen.

Samen sind flach, eiförmig, weiß, gelb, rot, braun, schwarz und Marmor. Die Masse von 1000 Samen bis 100 g. Samen bleiben für bis zu 5-8 Jahre lebensfähig. Wassermelone wird frisch gegessen. Das Fruchtfleisch der Wassermelone stillt den Durst. Die Früchte kleiner Wassermelonen werden zum Einlegen und Einmachen verwendet.

Verdampfen Sie den Wassermelonensaft und bereiten Sie einen dicken Wassermelonenhonig (Nardek) zu, der bis zu 90% Zucker enthält. (Traubenhonig, der auf ähnliche Weise aus Traubensaft gewonnen wird, wird Beckmes oder Doshab genannt; auch gekochte Säfte aus verschiedenen Früchten, Beeren und Gemüsen werden Beckmes genannt). Köstliche Marmeladen und kandierte Früchte werden aus Wassermelonenschalen hergestellt.

Aus Samen wird Tafelöl gewonnen. Wassermelone ist nützlich für Menschen jeden Alters. Seine medizinischen Eigenschaften sind in der Medizin weit verbreitet. Das Ursprungszentrum der Wassermelone ist die Namibwüste und die Halbwüste Kalahari in Südafrika, wo Sie noch wilde Wassermelonendickichte in den Tälern sehen können.

Wassermelone Nährwertangaben

Pro 100 g Produkt:
Kaloriengehalt: 27 kcal. Belki: 0,6 g. Fett: 0,1 g. Kohlenhydrate: 5,8 g.
Ballaststoffe: 0,4 g Organische Säuren: 0,1 g Wasser: 92,6 g Mono- und Disaccharide: 5,8 g Zola: 0,4 g

Was sind die Vitamine in der Wassermelone?

Pro 100 g Produkt:
Vitamin PP: 0,2 mg Beta-Carotin: 0,1 mg Vitamin A (ER): 17 ug Vitamin B1 (Thiamin): 0,04 mg Vitamin B2 (Riboflavin): 0,06 mg Vitamin B6 (Pyridoxin): 0,09 mg Vitamin B9 (Folsäure): 8 ug Vitamin C: 7 mg Vitamin E (TE): 0,1 mg Vitamin PP (Niacin-Äquivalent): 0,3 mg.

http://chudoogorod.ru/dlya-yagod/arbuz.html

Wassermelone: ​​Energiewert, vorteilhafte Eigenschaften und Zusammensetzung

Im Sommer ist die Wassermelone eine der beliebtesten Delikatessen. Aus diesem Grund sind viele Menschen besorgt über die Frage, was die Verwendung und der Schaden von Wassermelonen ist. Die richtig ausgewählte Beere kann nicht nur die Geschmacksbedürfnisse eines Menschen befriedigen, sondern bringt dem Körper auch enorme Vorteile dank der enthaltenen nützlichen Substanzen: Vitamine und Mikroelemente.

Mehr über Wassermelone

Ein beliebter Leckerbissen für Erwachsene und Kinder ist ein jährliches Kraut, das der Familie Arbuz und der Familie Kürbis gehört. Die Frucht der Beere ist Kürbis, dessen Form unterschiedlich sein kann: oval, kugelförmig oder zylindrisch. Darüber hinaus kann die Frucht einer Wassermelone eine abgeflachte Form haben.

Die Rinde der Pflanze kann Streifen und Flecken und verschiedene Farben aufweisen: weiß, gelb, grün. Das Fruchtfleisch, das viele nützliche Elemente enthält, ist meist rot, rosa oder purpurrot. Es werden jedoch Pflanzensorten mit gelbem und perlmuttfarbenem Fruchtfleisch angebaut.

Beerensamen können in Form, Farbe und Größe variieren. Es gibt jedoch auch kernlose Früchte, triploide Wassermelonen-Hybriden.

Energie und Nährwert der Wassermelone

Wassermelone hat eine wirklich einzigartige Zusammensetzung, da es keine schädlichen Säuren gibt und die Menge an natürlichen Salzen vernachlässigbar ist. Darüber hinaus kann aufgrund des geringen Kaloriengehalts in der Ernährung auch Wassermelone enthalten sein. Der Energiewert der Beeren beträgt nur 38 kcal pro 100 g.

Die Menge an Proteinen, die in 100 g Fruchtfleisch enthalten ist, beträgt 0,7 g, Kohlenhydrate 5-13 g. Zusätzlich sind andere nützliche Elemente in der Wassermelone enthalten. Der Energiewert der Beeren liegt darin, dass 100 g Fruchtfleisch enthalten:

  • 0,5 g Faser.
  • Saccharose.
  • Glukose.
  • Fruchtzucker.
  • Kalium.
  • Natrium.

Darüber hinaus wird der Energiewert der Wassermelone aufgrund des Gehalts an anderen Elementen und Mineralien als einzigartig und unersetzlich angesehen. 100 Gramm Beerenpulpe enthalten:

  • Magnesium - 224 mg.
  • Kalium - 65 mg.
  • Natrium - 16 mg.
  • Calcium - 14 mg.
  • Phosphor - 7 mg.
  • Eisen - 1 mg.

Und andere nützliche Gegenstände enthalten Wassermelone. Der Energiewert der Beeren beruht auf dem Gehalt an einer Vielzahl von Aminosäuren: Alanin, Asparagin- und Glutaminsäure, Serin, Tyrosin, Glycin, Cystein, Prolin.

Welche Vitamine enthält die Wassermelone?

Obwohl die Wassermelone zu 85% aus Wasser besteht, enthält sie Vitamine, die sich positiv auf den Zustand des menschlichen Körpers auswirken. Der Gehalt von jedem von ihnen im Fruchtfleisch der Beeren ist minimal. Wassermelone enthält Vitamine der Gruppe P, PP, C, B (Thiamin, Riboflavin, Folsäure), A.

Die vorteile

Beeren sind reich an Folsäure, die sich positiv auf die Blutbildung des Menschen auswirkt, an der DNA-Struktur beteiligt ist und zur Entwicklung des Fötus im Mutterleib beiträgt. Darüber hinaus hat Wassermelone eine harntreibende Eigenschaft, wodurch Schlacken, Giftstoffe aus dem menschlichen Körper entfernt, die Ablagerung von Salzen und Steinen verhindert und der Körper gereinigt wird.

Die mäßige Verwendung der Beeren kann durchaus ein Ersatz für Antidepressiva sein, da Magnesium in der Wassermelone enthalten ist, was zur Stärkung der Nerven- und Muskelfasern beiträgt. Ballaststoffe helfen, den Cholesterinspiegel im Blut und die Vitamine zu senken - um das Immunsystem zu stärken.

Der Kaloriengehalt der Wassermelone und die chemische Zusammensetzung ermöglichen es, die Beere in die Diät einzubeziehen, was das Abnehmen angenehm macht. Darüber hinaus ist eine der wenigen Leckerbissen, die bei Diabetes verwendet werden dürfen, die Wassermelone, der Energiewert von 100 Gramm. die 38 kcal nicht überschreitet. Die glykämische Belastung beträgt nur 6,6. Aufgrund des hohen Wassergehalts von Kohlenhydraten haben diese nur geringe Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel einer an Diabetes leidenden Person.

Die Hauptgefahr geht nicht von den Früchten aus, sondern von den Anbaumethoden und der Lagerung von Wassermelonen. Skrupellose Hersteller, um die Masse zu erhöhen, führen die Düngung von Plantagen mit Hilfe schädlicher Chemikalien durch. Der Verzehr von vergifteten Früchten kann zu Lebensmittelvergiftungen und zum Auftreten einer schweren Krankheit führen.

Aufgrund der erhöhten Luftfeuchtigkeit und der unzureichenden Sonneneinstrahlung reichern sich im Laufe der Zeit Nitrate im Fruchtfleisch der Wassermelone an, die bei ihrer Freisetzung in den menschlichen Magen-Darm-Trakt in Nitrosoverbindungen und Nitrite umgewandelt werden und zum Wachstum und zur Entwicklung von Krebszellen beitragen.

Darüber hinaus werden bei längerer Lagerung die in der Wassermelone enthaltenen Nitrate in Nitrite umgewandelt.

Gegenanzeigen zur Verwendung

Trotz der vielen nützlichen Eigenschaften bestehen immer noch Kontraindikationen für die Verwendung von Wassermelonen. Dazu gehören:

  • das Kindesalter, nämlich Kinder unter 2 Jahren (um zu vermeiden, dass Nitrate und Nitrite in den Körper eines noch zu schwachen Kleinkindes gelangen);
  • Versagen der Harnwege, Verletzung des Urinabflusses;
  • das Vorhandensein von großen Nierensteinen, da das Trinken von Wassermelone zu ihrer Bewegung und zur Verschlechterung der Person beitragen kann;
  • Durchfall;
  • Kolitis

In allen anderen Fällen kann die Verwendung von Wassermelonen die Gesundheit nicht schädigen. Vorausgesetzt, die ausgewählte Qualität wird ohne den Einsatz von Chemikalien angebaut.

Wassermelone während der Schwangerschaft

Wassermelone kann während der Schwangerschaft nicht nur konsumiert, sondern auch benötigt werden. Das Fruchtfleisch der Beeren in Maßen kann die Geschmacksbedürfnisse der zukünftigen Mutter befriedigen und auch ihrem Körper zugute kommen.

  1. Vitamin B9, das in der Wassermelone enthalten ist, wirkt sich günstig auf die ordnungsgemäße Bildung des Nervensystems des Fötus aus.
  2. Frische Beeren helfen bei der Arbeit des Verdauungssystems einer schwangeren Frau. Wassermelone wird gegen Verstopfung verwendet. In einigen Fällen kann der Verzehr von Beeren bei der Bekämpfung von Sodbrennen hilfreich sein.
  3. Wassermelonenpulpe verbessert die Laktation und erhöht die Menge an Muttermilch.
  4. Der moderate Verzehr von Beeren kann den Eisenmangel der zukünftigen Mutter ausgleichen und die Entwicklung einer Anämie bei schwangeren Frauen verhindern.
  5. Durch die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit und Salz aus dem Körper kann die Verwendung von Wassermelonen das Auftreten von Ödemen verhindern.

Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass Wassermelone in Maßen konsumiert werden sollte. Mehr als 2,5 kg Beerenpulpe können Schmerzen verursachen, Darmprobleme verursachen. Darüber hinaus belastet übermäßiger Konsum von Wassermelonen die Nieren einer schwangeren Frau erheblich.

Wie wählt man eine Beere?

Um Wassermelone zu verwenden, schadet dem Körper nicht, aber im Gegenteil, wirkt sich positiv aus, es ist notwendig, die richtige Beere zu wählen.

Es versteht sich, dass die echten Wassermelonen, die ohne chemische Düngemittel angebaut werden, erst im Spätsommer - Frühherbst zu reifen beginnen. In dieser Zeit ist es besser, Beeren zu kaufen. Andernfalls besteht ein hohes Risiko, Wassermelone zu erwerben, die mit einer Vielzahl von Chemikalien gefüllt ist, deren Verwendung zu Lebensmittelvergiftungen und anderen Gesundheitsproblemen führen kann.

Bei der Auswahl einer Wassermelone sollte man sich am Aussehen der Beeren orientieren. In einer reifen Frucht hat der irdene Fleck eine bräunlich gelbe oder orange gelbe Farbe und die sogenannten "Bienenweben". Das Vorhandensein des letzteren auf der Rinde der Beere zeigt an, dass die Bienen während der Bestäubung häufig den Eierstock berührten. Es versteht sich, dass das Fruchtfleisch der Wassermelone umso süßer ist, je häufiger die Bestäubung erfolgt.

Es wird empfohlen, mittelgroße Früchte mit einem getrockneten Schwanz am Ende zu wählen. Wenn es grün und frisch ist, bedeutet dies, dass die Wassermelone noch nicht gereift ist und es unwahrscheinlich ist, dass sie mit ihrem Geschmack zufrieden ist.

http://www.syl.ru/article/342706/arbuz-energeticheskaya-tsennost-poleznyie-svoystva-i-sostav

Kalorien-Wassermelone. Chemische Zusammensetzung und Nährwert.

Nährwert und chemische Zusammensetzung Wassermelone.

Energiewert Wassermelone macht 27 kcal.

Hauptquelle: I. M. Skurikhin und andere Die chemische Zusammensetzung von Lebensmitteln. Weitere Details.

** Diese Tabelle zeigt die durchschnittlichen Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen für Erwachsene. Wenn Sie die Regeln kennen möchten, die Ihr Geschlecht, Alter und andere Faktoren berücksichtigen, verwenden Sie die Anwendung "Meine gesunde Ernährung".

Produktrechner

Kalorienanalyse des Produkts

Das Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten:

NÜTZLICHE EIGENSCHAFTEN VON ARBUZ

Die nützliche Wassermelone

  • Silizium ist als struktureller Bestandteil in der Zusammensetzung von Glykosaminoglykanen enthalten und stimuliert die Kollagensynthese.
  • Kobalt ist Teil von Vitamin B12. Aktiviert die Enzyme des Fettsäurestoffwechsels und des Folsäurestoffwechsels.

Eine vollständige Anleitung zu den nützlichsten Produkten finden Sie in der Anwendung "Meine gesunde Ernährung".

  • Zuhause
  • Zusammensetzung der Produkte
  • Die Zusammensetzung von Früchten und Beeren
  • Chemische Zusammensetzung "Wassermelone"
Tags:Wassermelone Kaloriengehalt 27 kcal, chemische Zusammensetzung, Nährwert, Vitamine, Mineralien, die nützlich sind Wassermelone, Kalorien, Nährstoffe, vorteilhafte Eigenschaften Wassermelone

Energiewert oder Kalorienwert - ist die Energiemenge, die im menschlichen Körper während des Verdauungsprozesses aus der Nahrung freigesetzt wird. Der Energiewert des Produkts wird in Kilokalorien (kcal) oder Kilojoule (kJ) pro 100 g gemessen. Produkt. Die zur Messung des Energiewerts von Lebensmitteln verwendeten Kalorien werden auch als „Lebensmittelkalorien“ bezeichnet. Daher wird bei der Angabe des Kaloriengehalts in (Kilo) Kalorien häufig das Kilo-Präfix weggelassen. Detaillierte Energiewerttabellen für russische Produkte finden Sie hier.

Nährwert - der Gehalt an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen im Produkt.

Der Nährwert eines Lebensmittelprodukts ist eine Kombination der Eigenschaften eines Lebensmittelprodukts, in deren Gegenwart die physiologischen Bedürfnisse des Menschen nach den notwendigen Substanzen und Energie befriedigt werden.

Vitamine, organische Substanzen, die in geringen Mengen in der Ernährung sowohl des Menschen als auch der meisten Wirbeltiere benötigt werden. Die Vitaminsynthese wird in der Regel von Pflanzen und nicht von Tieren durchgeführt. Der tägliche Bedarf eines Menschen an Vitaminen beträgt nur wenige Milligramm oder Mikrogramm. Im Gegensatz zu anorganischen Substanzen werden Vitamine durch starke Erhitzung zerstört. Viele Vitamine sind instabil und gehen beim Kochen oder bei der Verarbeitung von Lebensmitteln "verloren".

http://health-diet.ru/base_of_food/sostav/30.php

Wassermelone - seine chemische Zusammensetzung, Wert beim Kochen

„Solar Berry“ ist in erster Linie für seinen Geschmack bekannt, aber der Reichtum seiner chemischen Elemente verdient nicht weniger Aufmerksamkeit. Die Zusammensetzung der Wassermelone ist einzigartig und es ist die Einzigartigkeit ihrer Bestandteile, die alles bestimmt: den Nutzen, den Geschmack, den Kaloriengehalt und sogar die Farbe des Fruchtfleisches.

Aufgrund des Vorhandenseins verschiedener Nährstoffe in den Beeren wird Nerz häufig als Mittel für Gesundheit und Schönheit verwendet, und dies ist sein Hauptvorteil.

Was ist in Wassermelone enthalten

Eine reife Gemüsebeere wäre nicht so gesundheitsfördernd, wenn sie nicht so viele wertvolle Mineralien und Vitamine enthalten würde.

Neben Mikro-, Makronährstoffen und Vitaminen verschiedener Gruppen enthält die chemische Zusammensetzung unersetzliche Naturstoffe wie Lycopin - ein starkes Antioxidans, das einen unschätzbaren Effekt auf den Körper hat.

Wenn wir auch nur ein kleines Stück rotes Fleisch essen, bereichern wir uns mit einer ganzen Reihe von Elementen, von denen die wichtigsten die folgenden sind:

  • Proteine, Fette, Kohlenhydrate;
  • Vitamine der Gruppen A, B, C, E, P;
  • Beta-Carotin;
  • Wasser;
  • Alle Arten von Makro- / Mikronährstoffen;
  • Mineralsalze;
  • Ballaststoffe usw.

Man kann verstehen, wie reich die Wassermelone an nützlichen Substanzen ist, dank einer detaillierten Tabelle, in der alle Komponenten pro 100 Gramm reifer Früchte verfüttert werden.

Die chemische Zusammensetzung der Wassermelone: ​​Kalorientabelle

Um zu verstehen, woher die niedrigen, aber immer noch prozentualen Kalorien stammen, muss die gesamte Komponente des Süßprodukts untersucht werden.

Ein niedriger Kaloriengehalt wird nicht nur durch das Vorhandensein bestimmter Elemente in angemessenen Mengen, sondern auch durch das Fehlen vieler schwer absorbierbarer Substanzen beeinflusst.

Kalorientabelle

Zusammensetzung der chemischen Elemente

Die Anzahl der Nährstoffe pro 100 g Produkt

Anhand der Datentabelle können wir auf die große Heilkraft des Produktes schließen.

Mit einer solch beeindruckenden Menge nützlicher Elemente kann die Beere einfach nicht anders, als sich positiv auf den Körper auszuwirken.

Nährwert des Produktes

Neben Mineralien und Vitaminen sind weitere Nährstoffe Bestandteil der „Sonnenbeere“. Die wichtigsten sind Proteine, Kohlenhydrate und Fette, die gemeinsam als Makronährstoffe bezeichnet werden. Diese Nährstoffe sind für jeden von uns notwendig, sie ermöglichen es unserem Körper, jeden Tag die Energie zu produzieren, die für eine vollwertige Lebensaktivität erforderlich ist.

Mangel an peremestavlennyh Nahrungsmittelbestandteilen führt zu Gesundheitsproblemen und zum allgemeinen Zusammenbruch. Dies gilt jedoch nicht für Wassermelonen. Bju ist in seiner Zusammensetzung in ausreichender Menge enthalten, weshalb die regelmäßige Verwendung von Beeren in der Reifezeit für gute Laune und ein ausgezeichnetes Wohlbefinden sorgt.

Nährwerttabelle

Zusätzlich zu den Makronährstoffen enthält die Beere jedoch andere Elemente. Ihre Anwesenheit in 100 g Produkt ist ungleichmäßig und aus der nachstehenden Tabelle ist der Nährwert deutlich zu ersehen.

Nahrungsbestandteile

Die Anzahl der Lebensmittelelemente (in Gramm) pro 100 Gramm

Anhand der Daten aus der fertigen Tabelle können Sie auf einfache Weise alle Vor- und Nachteile der chemischen Zusammensetzung des Fötus ermitteln.

Die Vorteile des Bestandteils Bestandteil von reifen Beeren sind wie folgt:

  • In Abwesenheit von Cholesterin;
  • In hohem Gehalt an Kalium und auch Vitaminen der Gruppen C und A;
  • Wenig Natrium und Fett.

Was die Mängel der chemischen Zusammensetzung betrifft, so gibt es praktisch keine. Der einzige negative Punkt ist das Vorhandensein von Saccharose. Wie viel Zucker in einer reifen Beere enthalten ist, lässt sich nicht genau beantworten, da jede Wassermelone auf ihre Weise süß ist und eine eigene Menge dieser Substanz enthält.

In jedem Fall enthält das Fruchtfleisch der reifen Früchte viel Zucker. Und obwohl es in der Regel leicht verdaulich ist, sollte beim Verzehr von Wassermelonen bei bestimmten Krankheiten (insbesondere bei Diabetes) Vorsicht geboten sein.

Weitere Informationen zu den Eigenschaften der Wassermelone und ihrer möglichen Verwendung für die Heilung finden Sie in unseren Artikeln auf der Website.

Energiewert der Wassermelone

Viele Verbraucher von süßen saisonalen Köstlichkeiten interessieren sich nicht nur dafür, woraus ihr frisches Fleisch besteht, sondern auch dafür, wie viel es in Bezug auf Kalorien wiegt. Trotz des Reichtums der chemischen Bestandteile des Fötus erreicht der Kaloriengehalt kaum 30 kcal.

Ein so niedriger Wert weist beredt darauf hin, dass das Naturprodukt sehr diätetisch ist. Es kann in beliebigen Mengen (ohne Gegenanzeigen) verzehrt werden und gleichzeitig kein einziges zusätzliches Kilogramm zugenommen haben.

Dies wird durch den Gewichtsverlust bei einer Wassermelonendiät bestätigt. Die Grundsätze der Ernährung mit Wassermelonen und die Ergebnisse ihrer Verwendung sind in einem der Artikel auf der Website ausführlich beschrieben.

Zusätzlich empfehlen wir einen Artikel über die Auswahl der reifen und leckeren Wassermelone, der Ihnen bei der Auswahl der richtigen Beere hilft.

Wie man eine Wassermelone schön und richtig schneidet, tippt der Küchenchef

Wenn Sie Ihre Gäste mit einem schönen und praktischen Schnitt überraschen möchten, wenden Sie sich an unseren Küchenchef.

Für diejenigen, die sich noch nicht einmal vorstellen können, woraus der Lieblingssommer besteht, ist dieser Artikel eine ausgezeichnete Quelle nützlicher Informationen. Schließlich ist die Zusammensetzung der Wassermelone nicht nur das, was Vitamine enthalten, sondern auch, was es diesen Elementen ermöglicht, unseren Körper stark zu beeinflussen.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, auf dem Höhepunkt der süßen Jahreszeit den Geschmack und die Vorzüge eines wunderbaren Produkts zu genießen. Iss mit Vergnügen und sei immer gesund.

http://tvoi-povarenok.ru/arbuz-energeticheskaya-i-pishhevaya-cennost.html

Wassermelone: ​​Nutzen und Schaden

Viele Leute denken, dass Wassermelonen Beeren sind, aber tatsächlich sind sie nahe Verwandte der Melone. Diese köstlichen, saftigen Früchte stammen nicht aus Asien, sondern vom afrikanischen Kontinent. In Südafrika wachsen immer noch wilde, nicht kultivierte Wassermelonen, die Vorfahren der heutigen Sorten, sowie ihre Verwandten - Colocin und Tsamma-Melone aus der Kalahari-Wüste. Neben traditionellen Wassermelonen mit rotem Fruchtfleisch gibt es auch Sorten mit gelber und sogar schwarzer "Füllung", und die Idee, berühmte quadratische Wassermelonen anzubauen, gehört zu den Japanern.

Der Nährwert und die chemische Zusammensetzung der Wassermelone

Nährwert von 100 g:

  • Kalorie: 27 kcal
  • Protein: 0,6 gr
  • Fett: 0,1 gr
  • Kohlenhydrate: 5,8 gr
  • Ballaststoffe: 0,4 g
  • Organische Säuren: 0,1 g
  • Wasser: 92,6 g
  • Mono - und Disaccharide: 5,8 gr
  • Asche: 0,4 g

Makroelemente:

  • Calcium: 14 mg
  • Magnesium: 12 mg
  • Natrium: 16 mg
  • Kalium: 110 mg
  • Phosphor: 7 mg

Vitamine:

  • Vitamin PP: 0,2 mg
  • Beta-Carotin: 0,1 mg
  • Vitamin A (ER): 17 µg
  • Vitamin B1 (Thiamin): 0,04 mg
  • Vitamin B2 (Riboflavin): 0,06 mg
  • Vitamin B6 (Pyridoxin): 0,09 mg
  • Vitamin B9 (Folsäure): 8 µg
  • Vitamin C: 7 mg
  • Vitamin E (TE): 0,1 mg
  • Vitamin PP (Niacin-Äquivalent): 0,3 mg

Spurenelemente:

Die Vorteile der Wassermelone sind zweifellos bei reifen Früchten zu sehen, die keinen schädlichen chemischen Einflüssen ausgesetzt waren. Wassermelone ist bemerkenswert erfrischend in der Hitze, stillt den Durst, reinigt den Körper von Toxinen, Toxinen, normalisiert die Verdauung. Regelmäßiger Verzehr von Wassermelonen lindert Schwellungen, es wird bei Nierenerkrankungen und sogar bei Urolithiasis empfohlen (außer in Fällen, in denen die Nieren kein Sand, sondern Steine ​​sind, da dies ihre Bewegung provozieren kann).

Aufgrund der hohen Konzentration an Eisen und Folsäure hilft das Fruchtfleisch der Wassermelone bei der Bekämpfung der Anämie, einschließlich schwangerer Frauen, denen diese lebenswichtigen Bestandteile häufig fehlen.

Harm Wassermelone

Unbedingte Schäden können durch den Verzehr von mit Nitraten gesättigten, unreifen Wassermelonen verursacht werden, die den gewünschten Reifegrad erreichen. Sie können auf einfache Weise eine Vergiftung vermeiden, indem Sie das Fruchtfleisch auf das Vorhandensein von Chemikalien und Schadstoffen untersuchen. Dazu wird ein Stück Wassermelone in sauberes Wasser getaucht. Wenn das Wasser rot oder purpurrot wird, gibt es keine solche Wassermelone.

Wassermelone ist wegen des hohen Zuckergehalts für Diabetiker und Menschen mit Adipositas sowie für Patienten mit Pyelonephritis, Patienten mit schweren Erkrankungen der Prostata und der Bauchspeicheldrüse und mit Nierensteinen kontraindiziert. Bei Verstößen gegen Urinabfluss, Kolitis und Durchfall kann die Aufnahme von Wassermelonen in die Nahrung die Krankheit verschlimmern und unvorhersehbare Folgen haben.

Es ist strengstens verboten, kleinen Kindern unter zwei Jahren Wassermelone zu geben. Für Kinder von drei bis sechs Jahren reichen 100-150 g süßes saftiges Fleisch pro Tag. Es wird auch Erwachsenen nicht empfohlen, Wassermelonen zu missbrauchen: Die Höchstdosis beträgt etwa 2 bis 2,5 kg pro Tag mit obligatorischen Pausen, und schwangere Frauen sollten ihre Tagesdosis nach Rücksprache mit einem Arzt bestimmen.

Bewerbung

Wassermelone ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet. Besonders nützlich in dieser Hinsicht sind Wassermelonenschalen und das daran angrenzende weiße Fruchtfleisch. Abkochungen von getrockneten Krusten werden bei Rheuma und Ödemen verwendet, und das Fruchtfleisch wird zur Behandlung von Kolitis und Dysbakteriose verwendet. Ein wirksames Anthelminthikum besteht aus Wassermelonenkernen sowie Öl, das in seinen heilenden Eigenschaften der Mandel nicht unterlegen ist, und einem Olivengeschmack.

Auch Kosmetikerinnen haben ein so nützliches Produkt nicht außer Acht gelassen. Aus dem Wassermelonenpulpe machen Sie feuchtigkeitsspendende Lotionen und pflegende Masken und aus den Samen - Peelings für Gesicht und Körper.

Gesamtansichten 7,595, heute 9 Ansichten

http://okeydoc.ru/arbuz-polza-i-vred/

Wassermelonennahrungsmittelwert

Einjährige krautige Pflanze. Stängel pentaedrisch, hohl, stark verzweigt, erreicht eine Länge von 2 - 5 m, mit verzweigten Ranken. Die Blätter sind ockerishkovye, aufeinanderfolgend. Die Blattplatte wird in 3-5 Lappen zerlegt. Der Stängel und die Blätter der Wassermelone sind mit einer harten Pubertät bedeckt. Einhäusige Blüten gelb, Pistillate größer als staminate. Die Früchte - "Kürbis", je nach Sorte, können kugelförmig, obovat oder zylindrisch sein, mit einer grünen Schale und rosafarbenem oder rotem saftigem Fruchtfleisch. Samen sind flach, eiförmig. Die Keimblätter sind von einer harten Schale dunkler Farbe umgeben.
Heimatpflanzen - Südafrika. Seit der Antike wurde in China in den XI - XII Jahrhunderten Wassermelone angebaut. Wassermelone begann in Westeuropa zu kultivieren. In den südlichen Regionen Russlands wird es seit dem 13. Jahrhundert angebaut. In nördlichen Gebieten stammte er von den Tataren, die sich einmal im Süden des Landes niedergelassen hatten.

CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG VON ARBUZ

Medizinische Rohstoffe sind Fruchtfleisch, Schale und Samen. Wassermelonenpulpe enthält einen hohen Anteil an löslichen Zuckern (Saccharose, Fructose, Maltose, Glucose), Pektinsubstanzen und Ballaststoffen. Folsäure, Ascorbinsäure, Nikotinsäure, Eisensalze, Kalium, Carotinoide (Lycopin, Phyton, Phytofluten, α-, β-, γ-Carotin und andere), Aminosäuren (Valin, Isoleucin, Phenylolanin, Threonin, Tyrosin, Oxylisin Citrullin).

Siehe die chemische Zusammensetzung und den Nährwert von Obst, Gemüse und Kräutern:

ANWENDUNG VON ARBUS IN DER BELIEBTEN MEDIZIN

Das Fruchtfleisch wird häufig in der klinischen Ernährung verwendet und ist besonders nützlich bei Anämie, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und Gicht. Es wird für Erkrankungen der Leber und der Harnwege verschrieben. Es gilt als gutes Diuretikum. In frischer Form wird empfohlen, fieberhafte Patienten als Erfrischungsgetränk zu verwenden.
In der russischen Volksmedizin gilt Wassermelone seit langem als wirksames Diuretikum und Antipyretikum. In der Volksmedizin in Georgien wird Wassermelone zur Behandlung von Gelbsucht verwendet. Pulver aus der trockenen Wassermelonenschale wird bei Kolitis vor allem in der Kinderpraxis eingesetzt.
Die in der Wassermelone enthaltenen Ballaststoffe regulieren den Darm und helfen dabei, Cholesterin zu eliminieren, was besonders für Patienten mit Arteriosklerose wichtig ist. Im Allgemeinen ist die Wassermelone aufgrund ihres Geschmacks ein gern gesehener Gast an unserem Tisch.
Im Alltag wird das Fruchtfleisch der Wassermelone zu "Honig", Marmelade, Marmelade verarbeitet. Samen werden zur Herstellung von Fettöl verwendet.

Wassermelonen sind wärmeliebende Pflanzen. Beim Einpflanzen von Setzlingen und unter Verwendung von Folien können Wassermelonen jedoch auch in den zentralen Regionen des Nicht-Chernozem-Gürtels gezüchtet werden.
An sonnigen und windgeschützten Standorten können Wassermelonen ohne isolierte Erde angebaut werden. In kalten Nächten müssen junge Pflanzen mit Papier, Folie, Körben und Papier bedeckt werden.
Pflanzdichte von Wassermelonen 2 - 3 Stck. auf 1 m². Je nach Boden und Klima können die Pflanzmuster wie folgt aussehen: 70 x 150 cm; 100 x 100 cm: 140 x 140 cm In einzeiligen Gewächshäusern - 120 x 120 cm.
Um eine gute Ernte der Wassermelonen zu erzielen, muss der Boden gut für die Aussaat vorbereitet werden: Im Herbst wird 25 - 27 cm tief im Herbst gepflügt und gleichzeitig werden Dünger, Phosphat und Kalidünger in den erforderlichen Dosen ausgebracht. Im Frühjahr vor der Aussaat wird das Feld 1 - 2 mal geeggt und bebaut, Stickstoffdünger herstellen. Die Aussaat erfolgt nach der Quadratzuchtmethode. Sämlinge werden zwischen 25 und 30 Tagen gezüchtet und zwischen dem 15. und 20. Mai unter Folie gepflanzt. Gute Ergebnisse werden beim Einpflanzen von Setzlingen in Holzkisten 40 × 40 cm oder in tiefe Löcher erzielt, so dass sie nach dem Einpflanzen mit Glas bedeckt werden können. Nach dem Ende des Frostkastens vorsichtig entfernt, und wenn die Sämlinge in die Brunnen gepflanzt wurden, werden sie zerstört, wobei der Boden zum Ernten von Pflanzen verwendet wird. Es ist besser, Samen auszusäen und in Dampfgruben von vier Pflanzen pro Grube zu pflanzen.
Im Sommer verdünnen sie die Pflanzen, zerstören das Unkraut. Während des Nachwachsens müssen der Hauptstamm und die Blätter der Pflanze stark gewässert werden. In der Reifezeit wird das Gießen von Früchten reduziert. Bei leichtem Austrocknen des Bodens reifen die Früchte schnell und werden zuckerhaltig.
Die erste Deckbeizung mit einer Gartenmineralmischung erfolgt 7 bis 10 Tage nach dem Pflanzen der Sämlinge, die zweite und dritte - im Abstand von 12 bis 15 Tagen.
Wassermelonen haben kriechende Stängel. Damit sie besser an der Erdoberfläche haften, werden sie an zwei oder drei Stellen mit Holzstiften (Haken) befestigt und mit Erde bestreut. Hier bilden sich zusätzliche Wurzeln, die die Pflanzenernährung verbessern.
Nach der Bildung von 3 - 4 Früchten werden die verbleibenden Eierstöcke entfernt und die Oberseiten der Triebe zusammengedrückt. Mit der Bildung einer großen Anzahl von Seitentrieben nichtfruchtender Schnitt.
Wassermelone braucht Schutz vor Schädlingen und Krankheiten. Großer Schaden wird durch Melonenblattlaus, Spinnmilbe, Melonenfliege, Wiesenmotte verursacht. Die häufigsten Krankheiten wie Fusarium, Mehltau, Wurzelfäule.

Jeder Gärtner träumt von beispiellosen Ernten. Sie werden zunehmend von Pflanzenwachstums- und Entwicklungsregulatoren unterstützt. Es ist jedoch nicht alles, um welche Art von Substanzen es sich handelt und welches Wirkprinzip sie haben.

Es ist bekannt, dass die Gesundheit und Produktivität der darauf angebauten Kultur vom Säuregrad des Bodens abhängt. Es ist möglich, den Säuregehalt des Bodens in spezialisierten Labors zu bestimmen, oder Sie können ihn selbst mit einem pH-Meter oder einem Lackmustest durchführen. Es gibt auch eine Methode zur Bestimmung des Säuregehalts des Bodens durch Unkräuter, die in der Gegend wachsen. Wie man den Säuregehalt des Bodens bestimmt und ändert.

Lehmböden sind eine echte Katastrophe für die Eigentümer. Viele Menschen kennen ein solches Bild: bei guter Gartenpflege - eine Möhre mit einer Kralle, Kartoffeln mit Erbsen, unreife Zucchini und Auberginen, schwarze Tomatenseiten. Was zu tun ist? Eine gute Ernte auf Lehmboden ist real.

http://webfazenda.ru/watermelon.html

Wassermelone - Kalorien und Eigenschaften. Nutzen und Schaden der Wassermelone

Wassermelone Eigenschaften

Wie viel kostet eine Wassermelone (Durchschnittspreis für 1 kg.)?

Wassermelone kommt aus Südafrika, wo sie noch in freier Wildbahn zu finden ist. Die Kultivierung dieser Kultur wurde im alten Ägypten praktiziert. Es wurde beschlossen, eine Wassermelone als Nahrungsquelle in das Grab der Pharaonen zu legen. Erst während der Kreuzzüge erschienen Wassermelonen in Westeuropa, in Russland - erst im 16. Jahrhundert. Bis zum 19. Jahrhundert waren sie jedoch eine sehr seltene Delikatesse.

Die Früchte der Wassermelone sind keine falsche Beere, wie sie oft denken, sondern ein echter Kürbis.

Wassermelone Vorteile

Die Früchte der Wassermelone sind sehr nützlich bei verschiedenen Blutkrankheiten und Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Für die Hautstraffung wird Wassermelonensaft verwendet. Um die Hautfarbe zu erfrischen und zu verbessern, können Sie selbst eine Maske erstellen. Glauben Sie mir, das ist ein Kinderspiel. Nehmen Sie die Gaze und falten Sie sie in mehrere Schichten, tauchen Sie sie in frisch zubereiteten Wassermelonensaft und tragen Sie sie 20 Minuten lang auf ein sauberes Gesicht auf. Spülen Sie Ihr Gesicht nach dem Eingriff mit Sommerwasser ab und tragen Sie eine Creme auf.

Nicht selten ist Wassermelone der Hauptbestandteil von Erfrischungsgetränken. Kein Wunder, dass es als die erfrischendste Frucht bezeichnet wird, da es den Durst perfekt stillt und Ihren Körper mit vitaler Energie füllt.

Wassermelonenhonig ist eine weitere köstliche Delikatesse, die aus süßen und reifen Früchten hergestellt werden kann. Der Garvorgang ist einfach, aber zeitaufwändig, aber es lohnt sich! Reiben Sie das Fruchtfleisch durch ein Sieb, geben Sie es in mehrere Schichten Gaze und lassen Sie den entstehenden Saft zum Kochen kommen. Vergessen Sie nicht, den Schaum ständig umzurühren und zu entfernen. Sie können vorgefertigten „Honig“ genießen, wenn die Lautstärke 5-6 mal geringer ist.

Marmelade, Marmelade, Desserts, kandierte Früchte, Salate, Hauptgerichte, Fruchtgetränke und Erfrischungsgetränke... aber dies ist keine vollständige Liste von Gerichten, die Sie aus dieser erstaunlichen und gesunden Frucht zubereiten können!

Harm Wassermelone

Die Ursache von Problemen und Schäden für unseren Körper sind Nitrate. Für die Gesundheit ist Wassermelone aufgrund von unfairem Anbau, unsachgemäßer Lagerung sowie Verstößen gegen die Durchführungsbestimmungen gefährlich geworden. Tatsächlich ist Wassermelone recht nützlich, aber manchmal sind die Menschen zu gierig, um mehrere Ernten von großen Früchten zu sammeln. Dies führt zu der Tatsache, dass ein großartiges Diätprodukt eine schädliche Quelle für den menschlichen Körper wird. Zur schnellen Reifung und Gewichtszunahme werden Wassermelonen mit Stickstoffdüngern gefüttert, die selbst nicht besonders giftig sind, aber beim Eintritt in den Magen-Darm-Trakt in schädliche N-Nitrose-Verbindungen und Nitrite umgewandelt werden. Genau sie verursachen Krebs. Wenn jedoch die Haltbarkeit von Nitraten nicht eingehalten wird, entstehen Nitrite in der Frucht.

Kalorien Wassermelone 25 kcal

Der Energiewert der Wassermelone (Das Verhältnis von Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten - bju):

Energieverhältnis (b | W | y): 10% | 4% | 93%

http://findfood.ru/product/arbuz

Wassermelone

Chemische Zusammensetzung, Nutzen und Schaden, Beschreibung und nützliche Eigenschaften

Wassermelone ohne Gewissensbisse kann man Nahrung der Götter nennen, weil sie in die Gräber der Pharaonen gelegt wurde, damit die toten Herrscher ihren Hunger in einer anderen Welt stillen konnten. Allmählich verbreitete sich die Wassermelone aufgrund der Kreuzzüge in ganz Europa und schließlich auf der ganzen Erde. Jetzt können wilde Wassermelonen nur in ihrem Heimatland Afrika gefunden werden. In anderen Ländern wird es im industriellen Maßstab angebaut. Es ist gefragt, weil es sehr lecker und gesund ist. Nur wenige Menschen wissen, aber Wassermelone behandelt männliches Sperma von Unfruchtbarkeit. Er hat keine geringen Vorteile bei der Reinigung des Körpers von Schadstoffen, Gefäßen aus Cholesterin, Nieren und Leber von Giftstoffen. Wassermelone ist ein Diätprodukt. Es behandelt eine ganze Reihe von Krankheiten, die mit Herz, Blut, Stoffwechsel usw. zusammenhängen. Wassermelone hat ihren Platz in der Herstellung von Werkzeugen für Gesicht und Haut gefunden.

Die Nützlichkeit eines Produkts wird durch den Gehalt an essentiellen Vitaminen, Makro- und Mikronährstoffen bestimmt. Wassermelonenprodukt enthält die größte Anzahl der folgenden Substanzen, die für unseren Körper notwendig sind:
- Unter den Vitaminen mit hohem Gehalt gibt es Vitamin C, das 7,8% des Tagesbedarfs pro 100 g des Produkts liefert, Vitamin B2 (Riboflavin) - 5,6% und Vitamin B6 (Pyridoxin) - 5%;
- Unter den Makronährstoffen befinden sich Kalium, Magnesium und Calcium (100 g des Produkts enthalten 4,4%, 3% bzw. 1,4% des täglichen Bedarfs dieser Elemente);
- Unter den Mikroelementen ist Eisen der beste Indikator, dessen Gehalt in 100 Gramm Produkt Wassermelone 5,6% des täglichen Normalwerts ausmacht.

Nachfolgend finden Sie die Tabellen mit der detaillierten Zusammensetzung des Produkts. In den Tabellen sind neben dem Nährwert Angaben zum Gehalt und zum täglichen Bedarf von Substanzen wie Vitaminen, Makro- und Mikronährstoffen enthalten. Die Mikro- und Makrodiagramme zeigen die Daten zum Prozentsatz dieser Elemente im Verhältnis zur empfohlenen Tagesdosis.

Die Kaloriendiagramme zeigen den prozentualen Anteil von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten am Kaloriengehalt des Proteinprodukts. Jedes Gramm Protein ergibt 4 kcal, Kohlenhydrate - 4 kcal, Fett - 9 kcal. Es ist sehr wichtig, diese Daten zu kennen, während einige Diäten beibehalten werden, die einen bestimmten Prozentsatz an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen in der Diät beinhalten.

http://calorific.ru/products/fruits/1312-arbuz.html
Up