logo

Die Anistinktur unterscheidet sich in erster Linie durch die Zubereitung vom gleichnamigen Wodka. Wenn der erste nur auf einer starken alkoholischen Basis besteht, dann wird der zweite - nach dem Bestehen - einer wiederholten Destillation unterzogen.

Lernen Sie das Rezept Anislikör.

Anistinktur: Ein Rezept von Bewunderern guten Mondscheins

Anistinktur auf Mondschein ist nicht sehr raffiniert. Liebhaber von Anis, multipliziert mit den scharfen alkoholischen Empfindungen, müssen jedoch schmecken.

Zutaten

  1. Mondschein (45-50 Grad) - 3 Liter
  2. Samen von Anis gewöhnlich - 4 g
  3. Kreuzkümmel - 0,5 g
  4. Dillsamen - 0,5 g
  5. Koriander - 0,2 g
  6. Sternanis - 2 Sterne
  7. Zucker (optional) - 1 EL. l

Kochmethode

  1. Sternanis mahlen, danach alle Zutaten in ein Drei-Liter-Glas füllen und mit Mondschein übergießen.
  2. Stellen Sie den Behälter an einen kühlen, dunklen Ort.

Beachten Sie, dass bei Sonneneinstrahlung die im Anis enthaltenen ätherischen Öle zwangsläufig in giftige Substanzen umgewandelt werden.

  • Halten Sie das Glas zwei Wochen lang im Dunkeln und schütteln Sie es täglich. Dann das Getränk abseihen und noch zwei Wochen reifen lassen.
  • Das Ergebnis ist dunkles Glas in Flaschen und warten Sie auf die Gelegenheit, die resultierende Abkochung zu verwenden.
  • Anis Tinktur auf Alkohol

    Tinktur-Anis auf Alkohol zu Hause erfordert noch weniger Aufwand als die vorherige Modifikation. Dadurch kommt man dem französischen Pastis sehr nahe.

    Zutaten

    1. Wässrig-alkoholische Lösung (45 Grad) - 500 ml
    2. Anis gewöhnlich - 1 TL.
    3. Sternanis - 2 Sterne
    4. Kreuzkümmel - 1 TL.
    5. Lakritz - 0,5 TL.
    6. Zucker - 1 TL.

    Kochmethode

    1. Alle Zutaten außer Zucker in ein geeignetes Glasgefäß füllen und Alkohol einschenken.
    2. Bewahren Sie das Gefäß unter gelegentlichem Schütteln einen halben Monat lang an einem kühlen, dunklen Ort auf (es wird nicht empfohlen, das Getränk in den Kühlschrank zu stellen, um die Kristallisation von ätherischen Ölen zu vermeiden).
    3. Dann die Flüssigkeit durch Mull- und Baumwollfilter filtern, Zucker hinzufügen, nach Treu und Glauben mischen und einige Tage in die Dunkelheit zurückkehren, dann in eine dunkle Flasche füllen und sorgfältig verschließen.

    Anis-Dill-Tinktur

    Zutaten

    1. Wodka - 1 L
    2. Anis, Kamille und Dill - 10 g

    Kochmethode

    1. Dill-Kamille-Mix, Anissamen einfüllen und in eine Flasche füllen.
    2. Gießen Sie Wodka, bestehen Sie auf 35-37 Tagen.
    3. Abseihen und in vorbereitete Vorratsflaschen füllen.

    Das einfachste Rezept für Anistinkturen

    Zutaten

    Kochmethode

    1. Wickeln Sie die Anissamen in einen Beutel mit Gaze, binden Sie sie zusammen, füllen Sie sie in eine Flasche, gießen Sie Wodka, Korken und bestehen Sie darauf, dass Sie mehrere Tage bleiben.
    2. Dann die Tinktur filtern und in einer verschlossenen Flasche aufbewahren.

    Nützliche Eigenschaften der Anistinktur

    Zahlreiche heilende Eigenschaften von Anis werden teilweise auf alkoholische Getränke übertragen, die mit seiner Zugabe zubereitet werden.

    Solche Getränke wirken sich wohltuend auf den Körper bei Zahn- und Kopfschmerzen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkältungen und einer unzureichend intensiven Verdauung aus (sowohl als Aperitif als auch als Digestif). Gleichzeitig wird dringend empfohlen, bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren sowie bei Leber- und Nierenerkrankungen auf den Verzehr von Anis zu verzichten. Natürlich ist dieser sehr starke Alkohol auch bei Kindern und Schwangeren kontraindiziert.

    http://vzboltay.com/alcohol/liqueurs/406-anisovaya-nastoyka.html

    Was und wie bereite ich die Anistinktur am besten vor? Schritt für Schritt Rezept zu Hause

    Eine Flasche solcher Tinktur wird ein großes Geschenk für einen Liebhaber der russischen Geschichte und Literatur sein. Dieses Getränk wurde von Peter dem Großen, Puschkin, Ostrowski, Tschechow geliebt.

    Das tausendjährige Getränk mit einem angenehmen Nachgeschmack von Gewürzen wird jedoch ansprechen.

    Aber „made in the UdSSR“, er kann an die Medikamentenmischung erinnern (früher gab es solche Hustenmedikamente mit Anis), so dass man von den Vertretern dieser Generation sehr widersprüchliche Rezensionen erhalten kann.

    Woraus besteht es?

    Zutaten für die Basistinktur:

    • 0,25 Liter Wodka (Sie können Moonshine nehmen oder mindestens 65% Alkohol verdünnen - stärkerer Alkohol oder Moonshine sind nicht gut, da er die Farbe / das Aroma / den Geschmack von Gewürzen nur schwach absorbiert);
    • 0,5 Teelöffel Anis;
    • 0,5 Teelöffel Kreuzkümmel;
    • 1-2 Stern Sternanis;
    • 0,5 Teelöffel Zucker (Sie können nicht nur Rote Beete, sondern auch braunes Rohr nehmen).

    Sie können die Tinktur ohne Zucker machen. Sein Geschmack wird nur stark mit einem würzigen Nachgeschmack sein. Zucker verleiht dem Getränk eine angenehme, kaum wahrnehmbare Süße, die sich ganz am Anfang des Rachens öffnet.

    Gewürze wie Fenchel oder Sternanis können ebenfalls ausgeschlossen werden, wenn sie nicht zum Verkauf angeboten werden. Die Magnolie verleiht der Tinktur jedoch eine dunkle Teefarbe. Ohne es wird das Getränk gelblich-golden sein.

    Manchmal gibt es in Geschäften ein Gewürz namens Sternanis. Das ist ein Badian. Die Verwechslung mit dem Namen ergab sich aus der Tatsache, dass die Aromen von Gewürzen wirklich ähnlich sind. Einige Leute, die den Anis vorbereiten, verwenden nur den Stern eines Tamilen und behaupten, dass ihre Tinktur auch „korrekt“ ist.

    Herstellungsprozess

    Das Rezept ist Schritt für Schritt:

    • Bereiten Sie alle Zutaten zu. Es ist besser, eine solche Tinktur nicht aus Mondschein kennenzulernen (wenn sich herausstellt, dass es sich nicht um eine „Träne“ handelt, wird sogar ein richtig zubereitetes Getränk durch Fusion gegeben), sondern aus einer guten Kosenka ohne jegliche Verunreinigungen.
    • Wodka und Gewürze in einem Glas oder einer Flasche mischen. Schließen Sie den Deckel gut (überprüfen Sie, ob Wodka vom Kippen der Dose unter den Deckel tropft, und ersetzen Sie den Deckel durch einen zuverlässigeren).
    • Trinken Sie 14 bis 16 Tage an einem dunklen Ort. Die Temperatur sollte gleichzeitig Raumtemperatur sein, dh das Glas in einem normalen Küchenschrank oder Schrank aufbewahren. Nehmen Sie es alle 5 Tage heraus und schütteln Sie es kräftig.
    • Tinktur filtern. Sie können ein Stück Baumwolle verwenden, das in 4-6 Schichten Gaze oder Papierkaffeefilter gefaltet ist.
    • Zucker in die Flasche geben. Schüttle es gut und schicke es für einen Tag in den Kühlschrank. Danach können Sie sich selbst helfen.

    Varianten und Ergänzungen

    Dieses Rezept kann angepasst werden. Hier sind einige Gewürze, die Sie hier hinzufügen können (in verschiedenen Kombinationen):

    • eine Prise Dillsamen;
    • 0,5 Teelöffel Fenchel;
    • ein Stück Zimtstangen (kein gemahlenes Gewürz hinzufügen - im Finale entsteht ein fester, unappetitlicher Schleim);
    • Nelken (ein paar Dinge, aber nicht mehr als drei für eine solche Anzahl von Zutaten);
    • 1-2 Kugeln Piment;
    • ein kleines Stück Muskatnuss (wieder ist es besser, gemahlene Gewürze aufzugeben, dann wird es nicht vollständig gefiltert und gibt hässlichen Bodensatz);
    • ein Stück Süßholzwurzel;
    • ein paar Streifen getrocknete Zitronenschale (oder eine Scheibe frische Zitrone, aber kurz vor dem Trinken).

    Essen diese Tinktur kann alles sein. Gourmet-Häppchen mit Kaviar, günstige Sandwiches mit Wurst und Pralinen für Damen passen zu ihr. Wenn Sie keinen starken Alkohol vertragen, können Sie ein paar Eiswürfel mit Anis in ein Glas geben.

    „Brüder“ dieses Getränks: French Pastis (pharmazeutische Anistinktur, 5-8-fach mit Wasser verdünnt), Sambuca (italienischer süßer Anislikör). Anis gehört auch zu weltberühmten Getränken wie Jägermeister und Becherovka.

    http://kaksamogon.ru/nastojki/anisovaya-svoimi-rukami.html

    Wie man Anistinktur zu Hause nach einem schrittweisen Rezept zubereitet

    Die Anis-Tinktur begann ihre Geschichte zu Beginn des 17. Jahrhunderts. Das klassische Rezept für Anis wird seit jeher von Mund zu Mund weitergegeben und ist daher bis heute erhalten geblieben. Es ist fast unmöglich, dieses erstaunliche starke Getränk mit irgendeinem anderen zu verwechseln, und dies trotz der Tatsache, dass es viele Sorten seiner Zubereitung gibt, die unterschiedliche Gewürze verwenden.

    Heutzutage ist Anistinktur im Ausland populärer, aber auf dem Territorium unseres Landes ist ein solcher Alkohol fast unmöglich zu finden. Wenn Sie sich mit einem nützlichen und sehr leckeren alkoholischen Getränk verwöhnen möchten, dann schließen Sie sich mir an und ich werde Ihnen beibringen, wie Sie sich zu Hause Anis machen.

    Das klassische Rezept für Anistinktur auf Mondschein

    Zunächst schlage ich die gebräuchlichste und bewährteste Methode zur Herstellung von Anistinkturen vor. Als Alkoholbasis können Sie absolut jeden Alkohol verwenden. Anis lässt sich perfekt mit hochwertigem Wodka, Alkohol, verdünnt auf 40-50 Grad und gereinigter selbstdestillierter Doppeldestillation kombinieren.

    http://gradusinfo.ru/alkogol/likery-i-nastojki/nastojki/anisovaya.html

    Anis Tinktur Rezept

    Bitte verwechseln Sie dieses Getränk nicht mit Anisette, da es sich bei der Tinktur um eine etwas andere Sache handelt. Die Welt kennt irgendwo Anis aus dem 16. bis 17. Jahrhundert. Damals gab es eine Handelsroute über China und die Mongolei nach Moskau, die ständig von Karawanen mit asiatischen Gewürzen betrieben wurde. Karawanen fuhren durch Sibirien, daher wurde der Badian in Europa Sibirischer Anis genannt (Anis ist ein im Mittelmeerraum wachsendes Gewürz, grob gesagt, Badyan ist die Frucht eines Baumes, Anis ist der Samen des Grases).

    In Russland waren die Badyan-Kosten nicht teuer, weshalb sie beim Kochen aktiv eingesetzt wurden: Man fügte dem Gebäck das damals beliebte Sbiten hinzu. Aber öfter ging er als Aroma- und Geschmackskomponente in russische Wodkas - Brotteig bestand auf Sternchen und Sternanis und destillierte dann. Peter I., Puschkin, Tschechow, Ostrowski und viele andere Gestalten Russlands liebten Anisettenwodka sehr.

    Das ist der Star Star

    Mit der Zeit begann der Anis mit europäischem Anis zu kochen, nur war es mehr Alkohol mit einem hohen Gehalt an ätherischen Gewürzölen, einschließlich Anethol, die emulgiert wurden, wenn kaltes Wasser zum Getränk gegeben wurde - der Likör war trüb. Sie können also stolz auf Mutter Russland sein, denn wir haben angefangen, den ersten Anis zuzubereiten, und dann kamen andere Leute: In der Türkei wird Raki gekocht, in Griechenland - Ouzo, im Libanon und im Irak - Arak, in Italien - Sambuca, in Spanien - Anisetta. in Frankreich - Pastis.

    Es sieht aus wie normaler Anis aus dem Mittelmeerraum

    Aber zurück zu den Tinkturen. Im Gegensatz zu Wodkas werden Tinkturen nicht destilliert, daher bleiben alle ätherischen Öle in ihrer ursprünglichen Form im Getränk erhalten. Der beliebteste Anislikör ist wahrscheinlich der französische „Pernod“, eine Art Absinthanalogon, sowie die 45-Grad-Tinktur „Ricard“ mit Lakritzzusatz. Es gibt auch eine 25-Grad-Tinktur von Anisette Marie Brizard von Großmutter Marie Brizard, aber das ist eine andere Geschichte.

    Rezept Anis Tinktur konzentriert

    Wir werden brauchen:

    • 1 Teelöffel Anis;
    • 1 Teelöffel Kreuzkümmel;
    • 2 Sterne Sternanis;
    • 0,5 Liter Wodka oder Alkohol / Mondschein 40-45%;
    • 1 Teelöffel Zucker, Glukose oder Fruktose (nach Geschmack).

    Kochen:

    Gießen Sie alle Gewürze in ein Glas und gießen Sie sie mit Wodka / Alkohol / Mondschein, senden Sie das Glas für 2 Wochen an einem dunklen Ort. Alkohol oder Mondschein können mit der Tabelle in diesem Artikel oder mit diesem praktischen Taschenrechner verdünnt werden. Mondschein ist besser mit Kohle zu reinigen. Nach dem Filtrieren durch mehrere Schichten Gaze und, falls gewünscht, Süßen: In einer kleinen Menge warmem Wasser 1 TL auflösen. Zucker / Glukose / Fruktose und in ein Getränk gießen. Lassen Sie die Anistinktur ein paar Tage ruhen und trinken Sie sie gekühlt.

    Nach der Tradition, Video Rezept des Genossen Alkofan:

    Dieses Getränk ist ein ausgezeichneter Aperitif - stimuliert den Appetit, wirkt sich positiv auf die Verdauung und den Allgemeinzustand des Körpers aus. Anis Tinktur ist auch ein hervorragendes Mittel gegen Erkältungen. Es sollte in angemessenen Mengen getrunken werden, da es in Anis und ähnlichen Getränken viele ätherische Öle und Verunreinigungen von Drittanbietern gibt, die nur die Alkoholvergiftung verschlimmern und die Leber sehr stark schädigen (siehe Ursachen eines Katers).

    Rezept Anis Tinktur Forum

    Ich muss sagen, dass Anisette ein Amateur ist, wie alle anderen Produkte, die Anis enthalten. Dein bescheidener Diener toleriert keinen Anis, deshalb wirst du niemals Anis kochen. Er weiß jedoch, dass viele Leute das Getränk mögen werden. Dieses Rezept wurde in einem freundlichen Forum von Bootleggern aufgenommen.

    Zutaten:

    • 3 Liter Wodka oder Alkohol / Mondschein 40-45%;
    • 4 g gewöhnliche Anissamen;
    • 0,5 g Kreuzkümmel;
    • 0,2 g Koriander;
    • 0,5 g Dillsamen;
    • 1-2 Sterne Sternanis (Pause);
    • 1 EL. Zuckerlöffel (nach Geschmack).

    Kochen:

    Alle Gewürze gießen Wodka / Alkohol / Mondschein und bestehen zwei Wochen an einem dunklen Ort, gelegentlich zitternd. Dann wird alles abgelassen und von einigen Tagen bis zu einem Monat ruhen gelassen. Gekühlt trinken. Diese Version der Anistinktur passt gut zum Tonic. Tinktur- und zuckerfrei wird süß, also nicht immer dazugeben, tui auch zum abschmecken. Für das Abwiegen so vieler Gewürze empfehle ich eine kleine Küchenwaage, die man in einem chinesischen Laden (# samienetae a shop) für 7 Dollar kaufen kann.

    http://therumdiary.ru/napitki/nastojki/recept-anisovoj-nastojki.html

    Anis Tinktur auf Wodka, Mondschein, Alkohol

    Anisette Wodka war das beliebteste alkoholische Getränk von Peter I. Sie wurde von Puschkin, Tschechow, Ostrowski und vielen anderen Persönlichkeiten der russischen Kultur bewundert. Ich schlage vor, den Geschmack mit den Klassikern zu überprüfen und Wodka und Tinktur aus Anis nach zwei bewährten Rezepten herzustellen. Die Vorbereitungstechnologie ist sehr einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

    Alle Menschen sind in zwei Arten unterteilt: Einige lieben Essen und Trinken mit Anis, andere hassen dieses Gewürz, das einem Hustensaft aus der Kindheit ähnelt. Seien Sie daher nicht überrascht, wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Anis nicht mögen. Es schmeckt nach Sambuca.

    Die klassische Rezept-Anis-Tinktur

    • Anissamen - 1 TL;
    • Kreuzkümmel - 1 TL;
    • Badian - 2 Sterne;
    • Wodka (Mondschein, Alkohol 40-45%) - 0,5 Liter;
    • Zucker - 1 TL.

    1. Geben Sie die Gewürze in das Glas, fügen Sie den Wodka hinzu und schließen Sie den Deckel.

    2. Stellen Sie das Glas für 14-16 Tage an einen dunklen Ort mit Raumtemperatur. Alle 4-5 Tage gut schütteln.

    3. Filtern Sie den Anis durch Gaze und Baumwolle.

    4. Zucker hinzufügen, gut mischen.

    5. Bewahren Sie das Getränk vor Gebrauch einen Tag lang an einem dunklen Ort auf.

    Die fertige Tinktur hat eine schöne Teefarbe.

    Das Ergebnis ist eine hausgemachte Anistinktur von angenehm gelblicher Farbe mit einem ausgewogenen Aroma von Gewürzen und einem unvergesslichen Nachgeschmack.

    Hausgemachte Anisette

    Im Gegensatz dazu werden Tinkturen wieder destilliert, was den Geschmack weicher macht. Die bekanntesten Vertreter dieser Gruppe sind der italienische Sambuca, der griechische Wodka-Ouzo, das zypriotische Gähnen und der orientalische Arak.

    • Alkohol 40-45% (Wodka, Mondschein) - 1 Liter;
    • Anissamen - 20 Gramm;
    • Badian - 5 Gramm;
    • Fenchel - 10 Gramm;
    • Zimtstangen - 2 Gramm;
    • frische Ingwerwurzel - 2 Gramm;
    • Wasser - 1 Liter (zur Verdünnung vor der Destillation).

    1. Geben Sie alle Gewürze in ein Glas, gießen Sie Wodka ein und schließen Sie den Deckel fest.

    2. Bestehen Sie 10 Tage an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur.

    3. Die fertige Infusion durch Gaze filtrieren und mit Wasser auf 15-20% verdünnen.

    4. Überholen Sie auf dem Mondschein und teilen Sie die Ausgabe in Fraktionen. Die ersten 30 ml der Ausgabe sammeln sich getrennt, dieser "Kopf" - eine schädliche Fraktion, die nicht getrunken werden kann. Wählen Sie das Hauptprodukt ("Körper"), bis die Destillatstärke unter 40 Grad fällt.

    5. Es resultieren 430-460 ml Anisett mit einer Stärke von 54-58%.

    6. Falls gewünscht, kann das Getränk auf 40-45% verdünnt werden.

    Achtung! Aufgrund des hohen Gehalts an ätherischen Ölen beim Hinzufügen von Wasser kann das Destillat milchig werden und sein Geschmack ändert sich nicht.

    Anisette mit Wasser verdünnt

    Das Ergebnis ist hausgemachter Wodka mit einem zarten Duft nach Anis und leichter Süße.

    http://alcofan.com/prigotovlenie-anisovoj-vodki-i-nastojki.html

    Wie man zu Hause Anistinktur kocht

    Sprechen wir heute über ein wirklich lohnendes Rezept: die Anistinktur zu Hause. Mit der richtigen Herangehensweise mag jeder den Anis, und wenn Sie ihn probiert haben und nicht mögen, dann sind höchstwahrscheinlich Fehler beim Kochen gemacht worden.

    Das ganze Geheimnis liegt in unserem Körper. Anis Tinktur enthält bestimmte Substanzen, die in der modernen Welt für den Menschen rar sind. Deshalb gibt unser Körper ein Signal, dass dieses Getränk extrem lecker ist. Eine der Haupteigenschaften von Anis ist die Wirkung auf das menschliche Verdauungssystem. Früher, in Russland, behandelten Menschen mit einer solchen Tinktur viele mit der Verdauung verbundene Krankheiten. Noch heute raten Ärzte oft, anstelle von Tabletten Anis zu trinken.

    Während des großartigen Festmahls ist es am besten, nur Anis-Tinktur vor dem Beginn des Festmahls zu legen. Dadurch kann unser Verdauungssystem mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln umgehen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Rezepte es gibt und wie Sie dieses wunderbare Getränk am besten zubereiten können!

    Anis gewöhnlich

    Anis oder Anis-Grundgestein ist ein grasartiges Jahrbuch der Regenschirmfamilie. In der Höhe erreicht einen halben Meter. In vielen Regionen Russlands angebaut, um Samen zu erhalten, hauptsächlich als Gewürz verwendet. Die Blätter sind ähnlich geformt wie die Blätter der Petersilie, wobei die unteren runder und die oberen länglicher und gefiederter sind. Früchte (Samen) ähneln etwas Dillsamen. Sie sind länglich, manchmal eiförmig, das heißt von einem Ende leicht verdickt. Größe - von 3 bis 5 Millimeter, die Farbe ist graubraun. Anis blüht bis Ende Juli, die Samen werden im August gebildet.

    Vielleicht lohnt es sich hier ein paar Worte über eine andere Pflanze zu sagen, die ähnliche Eigenschaften wie Anis hat - Badiane. Badian, dessen Geburtsort Nordamerika ist, ist ein Baum. Die Ernte erfolgt in Form von Sternen mit sechs bis acht Strahlen. Aufgrund des Gehalts an anisähnlichen Stoffen hat es ähnliche Eigenschaften und einen ähnlichen Geschmack und Geruch - daher der zweite Name „Sternanis“.

    In den Läden finden Sie den Sternanis, der unter dem Namen Anis verkauft wird. Zum Teil sind diese Gewürze austauschbar, aber der Fachmann wird zwischen Geschmacks- und Geruchsnuancen unterscheiden.

    Nützliche Substanzen

    Anissamen enthalten die folgenden biologisch aktiven Bestandteile:

    • ätherisches Öl (bis zu 6%),
    • Fettöl (bis zu 25%),
    • Eiweißstoffe
    • organische Säuren
    • Zucker

    Der wichtigste Bestandteil des ätherischen Öls ist das aromatische Ätheranethol, dem die Pflanze ihren Geruch verdankt. Anispräparate haben folgende Wirkung:

    • krampflösend,
    • antiseptisch,
    • entzündungshemmend,
    • schäumend
    • fiebersenkend
    • Abführmittel
    • den Magen und Darm anregen,
    • verbessert die Funktion der Bronchien,
    • Verbesserung der Funktion der Brustdrüsen.

    Das Öl ist Bestandteil vieler Medikamente: Brustelixier, Ammoniak, Anis-Tropfen usw.

    Anis Tinktur: Kochrezepte

    Rezept Nummer 1. Traditioneller Anis

    • Anis - 1 TL;
    • Kreuzkümmel - 1 TL;
    • Badian - 2 Stück;
    • Selbstgebrautes oder ein anderes alkoholhaltiges Getränk - 500 ml (wenn Alkohol eingenommen wird, sind 40-50% optimal);
    • Zucker (Glukose, Fruktose) - 1 TL.
    • Es wird empfohlen, den Mondschein vor dem Kochen zum Beispiel mit Kohle zu reinigen
    • Dann werden alle Gewürze in ein Gefäß gegeben, mit einer alkoholhaltigen Flüssigkeit gefüllt und zwei Wochen lang an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt, wo sie mindestens alle fünf Tage geschüttelt werden sollten.
    • Danach wird die praktisch fertige Anistinktur in der Regel mit Gaze filtriert und mit Zucker oder anderen Süßungsbestandteilen versetzt, die in einer kleinen Menge erhitztem Wasser (nicht mehr als 1 Teelöffel) vorverdünnt werden können.
    • Das resultierende Getränk sollte einige Tage stehengelassen werden. Am besten gekühlt trinken.

    Dieses Rezept für die Tinktur von Mondschein Rezept Tinktur auf Mondschein ist das traditionellste, und es wird angenommen, dass genau dies die ursprüngliche Zubereitung von Anis war. Um den Geschmack zu ändern, werden diesem Rezept regelmäßig Zitrusschalen zugesetzt, die mit Wodka oder Mondschein sowie Gewürzen versetzt sind.

    Wenn das Rezept auf diese Weise geändert wird, wird die Tinktur anstelle der traditionellen goldbraunen Farbe gelblich und ein Niederschlag fällt auf den Boden, sodass die Tinktur sehr sorgfältig gefiltert werden muss.

    Rezept Nummer 2. Petrovskaya

    • Anis - 50 g;
    • Mondschein (50 Grad Festung) - 2 Liter;
    • Zucker - 300 Gramm;
    • Wasser - 300 gr.

    Anis wird mit Mondschein gegossen und besteht für zwei Wochen an einem dunklen Ort. Dann wird der abgekühlte Sirup, der auf der Basis von Zucker und Wasser gekocht wurde, in das resultierende Getränk gegossen. Das Ergebnis wird mindestens zweimal gründlich gemischt und filtriert.

    Rezept Nummer 3. Oma

    • Anis - 20 g;
    • Wodka oder Mondschein - 1 l;
    • mehrere Waldnüsse.

    Haselnüsse und Anis werden in einen Stoffbeutel gegeben, der anschließend mit Alkohol übergossen wird. Bestehen Sie auf zwei Wochen, wonach das resultierende Getränk filtriert wird.

    Rezept Nummer 4. Mit Dill

    • Anis - 4 g;
    • Kreuzkümmel - 0,5 g;
    • Koriander - 0,2 g;
    • Dillsamen - 0,5 g;
    • Badian - 1-2 Stück;
    • Wodka, Mondschein oder Alkohol (40-50%) - 3 l;
    • Zucker - 1 EL.

    Alle Gewürze werden mit Mondschein oder Wodka gegossen (dabei sollten die bayenovye Sterne vorher gebrochen werden). Sie bestehen auf zwei Wochen an einem dunklen Ort, während sie mindestens alle fünf Tage geschüttelt werden müssen. Dann sollte das resultierende Getränk durchgegossen, einige Tage stehengelassen und gekühlt getrunken werden.

    Dieses Rezept für Anis ist exotischer - vor allem wegen der ungewöhnlichen Kombination von Gewürzen, die zusammen einen außergewöhnlichen Geschmack ergeben, den nicht jeder mögen kann.

    Obwohl im Allgemeinen diese Besonderheit das Kennzeichen der Anistinktur ist. Selbst wenn es nach dem traditionellen Rezept zubereitet wird, hat dieses Getränk ganz bestimmte Aromen, die viele an Hustenmittel erinnern.

    Wenn man sich also zum ersten Mal für die Methode zur Herstellung von Anis entscheidet, sollte man sich dennoch für eine harmlosere und neutralere Variante entscheiden, da die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass es angenehm ist und mit anderen Gewürzen und Gewürzen komplizierter werden kann.

    Rezept Nummer 5

    Für die Zubereitung benötigen wir 50 g Samen und Wodka auf einen halben Liter - d.h. Das Gesamtvolumen der Mischung sollte 0,5 Liter betragen. Je höher der Alkoholgehalt, desto weniger Zeit wird für die Infusion benötigt. Zusätzlich zum italienischen Rezept können Sie auch Anistinkturen auf Mondschein oder Alkohol herstellen:

    1. Die Samen mit einem Stößel oder Löffel zerdrücken und in eine Glasflasche füllen.
    2. Bestehen Sie auf 20 Tagen (Alkoholkonsum reicht für zwei Wochen).
    3. Belastung.

    Nehmen Sie die Tinktur für 1 Teelöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zwei oder drei Mal am Tag. Zum Spülen mit Wasser verdünnt - 1-2 EL. Löffel auf ein halbes Glas Wasser. Indikationen:

    • Kopfschmerzen,
    • Zahnschmerzen,
    • unregelmäßige und schmerzhafte Menstruation,
    • husten
    • Gefäßerkrankungen
    • Darmstörungen (insbesondere Verstopfung),
    • Mangel an Muttermilch,
    • Mundgeruch.

    Die Arbeitsdosis ist recht gering - diese Menge Alkohol, insbesondere wenn sie mit Tee oder Wasser verdünnt wird, ist während des Stillens nicht gefährlich. Im Zweifelsfall können Sie jedoch anstelle von Tinkturen eine Wasserinfusion verwenden.

    Medizinische Verwendung

    Anistinktur ist ein guter Helfer bei Verdauungsproblemen und allgemeinem Gesundheitszustand, aber auch ein wichtiger Helfer bei Erkältungen oder Grippe. Dies ist auf die darin enthaltenen ätherischen Öle zurückzuführen (die gleichzeitig die Verwendung dieses Getränks in großen Mengen ungesund machen und sich nachteilig auf die Leber auswirken).

    Es kann sowohl als vorbeugende Maßnahme als auch als Bestandteil der Behandlung dienen. In diesem Fall sollte es für 1 TL verwendet werden. 3 mal am Tag oder als Spülung - dann 1 EL. Anis in ein Glas Wasser geschieden.

    Es ist wichtig, es in einem undurchsichtigen Behälter aufzubewahren und direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden, da es Anethol enthält, das bei Lichteinwirkung oxidiert. Anstelle eines medizinischen Getränks kann dies eine giftige Wirkung haben.

    Tinktur wird bereits von einigen Pharmaunternehmen hergestellt. Hier erfahren Sie, wie Sie dieses Medikament selbst herstellen können. Zunächst sollten Sie ein wichtiges Merkmal der Anistinktur erwähnen.

    Wenn empfohlen wird, andere Arzneimittel an einem dunklen Ort aufzubewahren und zu lagern, damit sie ihre heilenden Eigenschaften nicht verlieren, muss die Anistinktur vor Sonnenstrahlen geschützt werden, da das im ätherischen Öl enthaltene Anethol unter Lichteinwirkung oxidiert und zu einer anderen giftigen Substanz wird, die es kann vergiften. Als zusätzliche Maßnahme empfiehlt es sich, dunkle Glasgefäße zu verwenden.

    Gegenanzeigen:

    • individuelle Unverträglichkeit,
    • Magengeschwür oder Zwölffingerdarmgeschwür,
    • schwere Verletzungen der Nieren und der Leber,
    • Schwangerschaft
    • das Alter der Kinder bis zu 12 Jahren.

    Denken Sie daran, dass Anis Tinktur, wie jedes Medikament, kein Allheilmittel ist. Es ist notwendig, die Aufnahme mit einer anderen Behandlung zu kombinieren, die Dosierung sorgfältig zu beachten und vor der Verwendung - fragen Sie Ihren Arzt.

    Schaden und Nutzen

    Anisfrüchte enthalten ätherisches Öl. Es ist diese Qualität des nützlichen Produkts, das zur Herstellung von alkoholischen Getränken verwendet wird. Anis Tinktur auf Mondschein hat ein großartiges Aroma und seine Stärke variiert zwischen 25 und 50%.

    Es ist keine Destillation erforderlich, und dies unterscheidet sich von Anisette. Mit Erkältung und Grippe hat dieses Getränk erstaunliche heilende Eigenschaften. Diese Tinktur stimuliert die Verdauungsfunktion des Magens und verbessert den Appetit.

    Anistinktur wird zur allgemeinen Gesundheitsförderung eingesetzt. Im Gegensatz zu anderen alkoholischen Getränken behält Tinktur auf Mondschein alle ätherischen Öle in ihrer Primärform. In fertiger Form bekommt ein solches Getränk eine schöne Honigfarbe.

    Nützliche Eigenschaften der Anistinktur

    • Anis-Tinktur ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet. Aufgrund des hohen Gehalts an ätherischen Ölen wird es zur Verbesserung der Verdauung und als Desinfektionsmittel verwendet. Wenn es Probleme mit dem Stuhl gibt, er flüssig ist oder umgekehrt, sollten Sie vor jeder Mahlzeit einen Esslöffel Anistinktur trinken.
    • Bei Husten, Bronchitis, Tracheitis und Kehlkopfentzündung werden mit einem Esslöffel Honig 5-10 Tropfen Anistinktur zu Tee oder gebrühtem Kräutertee, Hypericum und Weißdorn gegeben. Trinken Sie diese Mischung sollte zweimal täglich für mehrere Tage sein, es hängt alles vom Zustand und der Vernachlässigung der Krankheit ab. Ein solches Mittel hat einen beruhigenden Husteneffekt, verbessert den Auswurf und tötet pathogene Bakterien und Viren ab.
    • Anistinktur verbessert auch den Allgemeinzustand von Frauen an kritischen Tagen und lindert Schmerzen und Krämpfe im Unterbauch und im Rücken. Es sollte dreimal täglich ein Teelöffel Tinktur eingenommen werden.
    • Wenn es Probleme mit dem Zahnfleisch und Mundgeruch gibt, helfen 20 Tropfen Anistinktur pro Stapel Wasser. Die resultierende Lösung sollte den Mund gründlich ausspülen, nachdem Sie Ihre Zähne morgens und abends geputzt haben. Nach einigen Tagen verschwindet die Zahnfleischrötung und der Geruch wird beseitigt.
    • Halsschmerzen können durch Spülen mit einer gesättigten Lösung aus Anistinktur (50 g) und warmem Wasser (1 Tasse) geheilt werden. Es ist notwendig, jede Stunde zu gurgeln. Dies entfernt eitrige Plaque an den Drüsen, lindert Schmerzen beim Schlucken und beschleunigt den Heilungsprozess.
    • Um die Laktation zu verbessern, sollten stillende Mütter dem Tee mit Milch 2 Esslöffel Anistinktur hinzufügen. Mach dir keine Sorgen über den Alkoholgehalt. Es wird so klein sein, dass es weder der Mutter noch dem Kind schadet.

    Gefährliche Eigenschaften der Anistinktur

    • Übermäßiger Gebrauch von Anistinktur kann zu Alkoholabhängigkeit führen. Verwenden Sie auch keine Tinktur für Menschen, die anfällig für Allergien sind. Dies kann zu Asthma und anaphylaktischem Schock führen.
    • Anis-Tinktur ist kontraindiziert für Personen, die zu epileptischen Anfällen neigen, und für Personen mit einem hohen Maß an nervöser Erregbarkeit. Stark konzentrierte Tinktur sollte nicht zum Reiben der Haut verwendet werden, da dies zu Verätzungen führen kann.
    • Bei der Behandlung von Lungenentzündung, Bronchitis und Erkältung darf Tinktur nicht missbraucht werden, weil Dies kann zu einer Verschlimmerung der Krankheit führen. Überschreiten Sie nicht die in den Rezepten angegebene empfohlene Dosierung.

    TRADITIONELLES REZEPT

    1. 0,5 Esslöffel Anissamen;
    2. 0,5 Esslöffel Kreuzkümmel;
    3. 2 badyana;
    4. 0,5 Liter Mondschein;
    5. 0,5 Esslöffel Zucker.

    Zunächst wird Mondschein mit Kohle gereinigt. Danach werden die Samen der Gewürze in einen Glasbehälter gegeben, mit Mondschein gegossen und an einem dunklen Ort gelagert. Diese Mischung wird periodisch fünf Tage lang geschüttelt. Dann filtert die Tinktur aus Anis durch Käsetuch. Nehmen Sie einen Teelöffel warmes Wasser, lösen Sie den Zucker darin auf und gießen Sie ihn in ein Getränk. Tinktur noch ein paar Tage an einem kühlen Ort stehen.

    Diese Methode zur Herstellung von Anistinktur gilt als traditionell. Am Ende des Prozesses wird das Getränk goldbraun.

    Petrovka Zeiteinstellung

    1. 40 g Anissamen;
    2. 1,5 Liter starker Mondschein;
    3. eine halbe Tasse Kristallzucker;
    4. ein halbes glas wasser.

    Anissamen werden in ein Glas gegeben, mit Mondschein übergossen und 10 Tage stehen gelassen. Sirup wird aus warmem Wasser und Zucker hergestellt und dem Getränk zugesetzt. Filtern Sie anschließend die Tinktur durch ein Käsetuch. Nützliches Medikament ist fertig!

    Dieses Produkt nahm sich gerne Peter I.

    ANISZINKEN ZUR VERBESSERUNG DER GESUNDHEIT

    1. 40 g Anisfrucht;
    2. Glas Mondschein.

    Anisfrucht wird in ein Halbliterglas gefüllt und mit Mondschein übergossen. Getränk 10 Tage ziehen lassen. Fertige Abhilfe 3 mal täglich 20-25 Tropfen einnehmen. Es erhöht die Immunität und stärkt den Körper.

    EINIGE EMPFEHLUNGEN FÜR DEN GEBRAUCH

    Anis Tinktur ist ein guter Helfer des Verdauungssystems für einen kalten Körper. Ich muss es nur in Maßen verwenden. Die Einnahme großer Mengen wirkt sich negativ auf die Leber aus.

    Zur Vorbeugung wird dreimal täglich 1 Stunde lang Anistinktur eingenommen. Manchmal wird es zum Gurgeln verwendet. In diesem Fall verdünnen Sie einen Esslöffel Tinktur in einem Glas warmem Wasser.

    Solch ein Produkt hat Angst vor Sonnenlicht, deshalb ist es besser, es in einem abgedunkelten Behälter und an einem dunklen Ort aufzubewahren.

    VIDEO: REZEPT AUF WODKA

    Die Geschichte von "Anis"

    Im weit entfernten 16. Jahrhundert, als Russland Zugang zur Seidenstraße hatte, die die Chinesen mit „Rusas“ verbindet, erlangte „Anisovka“ als Getränk seinen Ruhm. Aus asiatischen Ländern kam ein seltsames Gewürz nach Russland - Badyan.

    Verwechseln Sie nicht "Anis-Tinktur" mit Wodka, der den gleichen Namen hat - was unten diskutiert wird, ein Fremdprodukt.

    Die Europäer hatten die Angewohnheit, Badian einen sibirischen Anis zu nennen (da er nach einer langen Reise durch Sibirien nach Europa kam) - daher kommt der Name dieser Tinktur. Badyan war in Russland sehr beliebt, vor allem wegen seines extrem niedrigen Preises.

    Es wurde oft als Gewürz für Fleischgerichte verwendet, beim Backen, besonders bei der Zubereitung eines damals sehr beliebten Schusses. Grundsätzlich diente es als Aroma- und Geschmacksfüller. Allmählich fingen sie an, alkoholischen Getränken zugesetzt zu werden, um dem Mondschein den Geruch und Geschmack zu verleihen. Oft auf den Sternensamen der Badianer bestand Kornalkohol.

    Diese Art von Wodka, genannt "Anisovka", wurde von Peter I. sehr geschätzt, mehr als einmal ist ihre Erwähnung in die Werke russischer Klassiker eingebettet.

    Nach vielen Jahren dieser Art der Verwendung von „Sibirischem Anis“ - Badian - wurde die Tinktur selbst mit etwas billigerem europäischem Anis zubereitet und mit Kreuzkümmel, Zitronenschale und anderen Gewürzen versetzt.

    Andere europäische Länder, die den russischen "Anis" -Mondschein probiert hatten, beschlossen, das Rezept auszuleihen und an ihre Realität anzupassen. Jetzt hat die Türkei Raki in der kulinarischen Liste, in Griechenland ist es Ouzo, der Libanon und der Irak haben Arak, in Italien hat es Sambuca und so weiter.

    Es ist erwähnenswert, dass alle "Anis", wie alle anderen Tinkturen, nicht destilliert werden. Dies ermöglicht es Ihnen, fast alle ätherischen Öle in ihrer wahren Form zu halten.

    Einer der beliebtesten „Anissamen“ ist derzeit Pernod aus französischer Produktion, fast wie Absinth.

    Ricard ist ihm in einer 45-Grad-Festung mit einem klaren Schnaps-Trumpf nicht unterlegen. Als nächstes steht Anisette Marie Brizard (25 Grad) auf der Liste.

    Was ist mit dem Rezept?

    "Anis-Mondschein" kann zu Hause zubereitet werden. Hier ist eines der Rezepte:

    1. 1 TL Kreuzkümmel und 1 TL. Anis (kann etwas mehr sein)
    2. 2 Sterne Sterne.
    3. 0,5 Liter Wodka, Alkohol oder Mondschein (45-40 Grad der Festung).
    4. 1 TL Zucker oder Ersatz nach Geschmack.
    • Zuerst müssen Sie alle Gewürze in ein Glas füllen.
    • Mondschein muss gut mit Kohle gereinigt und durch mehrschichtige Gaze gefiltert werden. Bereits in einer reinen Substanz Zucker und warmes Wasser gießen. Dann alles in ein Glas Gewürze füllen - fertig ist der Knüppel. Es bleibt nur an einem dunklen Ort stehen.

    Es ist erwähnenswert, dass das Getränk bei Verwendung von Mondschein etwas kürzer sein kann als bei Verwendung von Alkohol oder Wodka: ca. 1,5 bis 2 Wochen.

    Diese Art von Getränken sind ausgezeichnete Aperitifs. "Anis" regt den Appetit perfekt an, hilft dem Verdauungssystem, hilft bei Erkältungen und wirkt sich im Allgemeinen positiv auf den gesamten Körper aus.

    Es ist ratsam, diese Tinktur mit Bedacht zu trinken und bei der Anwendung nicht ins Extreme zu gehen. "Anis" kann die Leber schädigen, da sein Inhalt viele reine ätherische Öle und andere verschiedene, gleichermaßen schädliche Zusatzstoffe enthält. Sie verschlimmert häufig Alkoholkater.

    Schließlich ist es erwähnenswert, dass nicht jeder Anis mag und „Anissamen-Mondschein“ etwas anders schmeckt als „Anisette“.

    Schritt für Schritt Rezept

    Zutaten zum Kochen:

    1. Wodka 1 Liter
    2. Anissamen (grün, getrocknet) 1 TL.
    3. Badyan getrocknet (Sternchen) 2 Stück
    4. Kreuzkümmel (getrocknet) 1 TL

    Teelöffel, sterile Gaze - 2 Schichten mit einem Durchmesser von 10 x 10 cm, Teller, Dicker Naturfaden - 30 cm, Wasserkocher, Herd, Flasche halben Liter - 2 Stück, Kühlschrank, Schnapsglas - 100 g

    Vorbereitung der Anistinktur:

    Schritt 1: Bereiten Sie die Gewürze vor.

    • Nehmen Sie 1 Teelöffel trockene grüne Anissamen,
    • 1 Teelöffel Kreuzkümmel,
    • 2 sterne starfish,
    • alles zusammen in einen teller legen.

    Jetzt brauchen wir ein Stück langlebiges Naturgarn. Ca. 30 - 35 Zentimeter. Wir verbinden alle Kanten der Gaze und binden sie mit einem Faden, am Ende haben wir eine Tüte Gewürze. Dieser Vorgang ist notwendig, damit sich der Geschmack und das Aroma der Gewürze nach und nach im Aperitif verteilen und das fertige Gebräu nicht gefiltert wird. Denn beim Filtern kann ein Paar Wodka erodieren. Die Gewürze sind fertig, gehen Sie zur zweiten Stufe.

    Schritt 2: Bereiten Sie die Tinktur vor.

    • Wir nehmen den Wasserkocher, gießen das übliche fließende Wasser hinein, stellen ihn auf den Herd, der mit starker Lautstärke eingeschaltet ist, und bringen das Wasser zum Kochen.
    • Wir nehmen ein Literglas mit einem dicht schließenden Deckel und gießen, nachdem das Wasser im Wasserkocher kocht, das Glas und den Deckel mit kochendem Wasser ab.
    • So können Sie jeden Behälter sterilisieren, in dem Sie die Tinktur vorbereiten möchten. In einem trockenen Ein-Liter-Glas genau die Hälfte des Wodkas einschenken.
    • Wir legen eine Gaze-Tüte mit Gewürzen in ein Glas Wodka, warten, bis es nass wird, schwer wird und auf den Boden sinkt.
    • Die ganze Zeit halten wir den Beutel an den Enden der Fäden. Fügen Sie den Rest des Wodkas hinzu.

    Wenn die Zeit für uns reif ist, öffnen wir das Glas und nehmen eine Tüte Gewürze heraus. Wir können sie leicht mit einer sauberen Hand auswringen, damit kein einziger Tropfen kostbarer Flüssigkeit verloren geht. Eine Tüte Gewürze brauchen wir nicht mehr, man kann sie wegwerfen. Die Tinktur wird auf einen sauberen Bodenliter gegossen, die Flaschen sterilisiert und in den Kühlschrank gestellt.

    Schritt 3:

    Anistinktur gekühlt servieren. Aus der Flasche wird das Getränk in Gläser gegossen, neben die Sie ein paar Limetten- oder Zitronenscheiben legen können. Die Stärke von Anistinkturen reicht von 30 bis 60 Grad, daher ist es nicht wert, dieses Getränk zu missbrauchen. Der Geschmack der Tinktur ist herb, süßlich, bitter, weiß mit einem gelblichen Schimmer. Das Aroma ist umwerfend, es macht dich einfach verrückt, so dass es manchmal sehr schwer ist, sich ein Glas dieses kleinen, aber sehr nützlichen Getränks zu verweigern. Guten Appetit!

    Rezept-Tipps:

    • - - Das Aroma in der Anis-Tinktur kann durch Zugabe von Gewürzen wie Vanillesticks 1 Stück pro 1 Liter Wodka oder Berberitze 1 TL pro 1 Liter Wodka variiert werden.
    • - - Tinktur auf Anis kann sauber gemacht werden, aber um stärker zu werden, müssen Sie 2 Teelöffel Anis auf 1 Liter Wodka geben.
    • - - Anis Tinktur kann mit einem fruchtigen Aroma hergestellt werden. Dazu benötigen Sie vorgetrocknete Orangen- oder Mandarinenschalen. Legen Sie einfach ein paar Stücke mit Gewürzen zusammen. Denken Sie daran, die auf diese Weise hergestellte Tinktur hat eine hellgelbe Farbe und ist leicht sedimentiert. Die Tinktur, zubereitet mit Zitrusschalen, muss am Ende der Infusion filtriert werden.

    Ein anderes Rezept

    • Anissamen - 1 TL;
    • Kreuzkümmel - 1 TL;
    • Badian - 2 Sterne;
    • Wodka (Mondschein, Alkohol 40-45%) - 0,5 Liter;
    • Zucker - 1 TL.
    1. In ein Glas gefaltete Gewürze, Wodka dazugeben und den Deckel schließen.
    2. Stellen Sie das Glas für 14-16 Tage an einen dunklen Ort mit Raumtemperatur. Alle 4-5 Tage gut schütteln.
    3. Anis durch Gaze und Watte filtern.
    4. Zucker hinzufügen, gut mischen.
    5. Bewahren Sie das Getränk vor Gebrauch einen Tag an einem dunklen Ort auf.

    Das Ergebnis ist eine hausgemachte Anistinktur von angenehm gelblicher Farbe mit einem ausgewogenen Aroma von Gewürzen und einem unvergesslichen Nachgeschmack.

    Hausgemachte Anisette

    Im Gegensatz dazu werden Tinkturen wieder destilliert, was den Geschmack weicher macht. Die bekanntesten Vertreter dieser Gruppe sind der italienische Sambuca, der griechische Wodka-Ouzo, das zypriotische Gähnen und der orientalische Arak.

    • Alkohol 40-45% (Wodka, Mondschein) - 1 Liter;
    • Anissamen - 20 Gramm;
    • Badian - 5 Gramm;
    • Fenchel - 10 Gramm;
    • Zimtstangen - 2 Gramm;
    • frische Ingwerwurzel - 2 Gramm;
    • Wasser - 1 Liter (zur Verdünnung vor der Destillation).
    • Alle Gewürze in ein Glas geben, Wodka einschenken und den Deckel fest verschließen.
    • Bestehen Sie 10 Tage an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur.
    • Die fertige Infusion durch Gaze filtrieren und mit Wasser auf 15-20% verdünnen.
    • Destilliere auf Mondschein und teile den Output in Fraktionen. Die ersten 30 ml der Ausgabe sammeln sich getrennt, dieser "Kopf" - eine schädliche Fraktion, die nicht getrunken werden kann. Wählen Sie das Hauptprodukt ("Körper"), bis die Destillatstärke unter 40 Grad fällt.
    • Das Ergebnis sind 430-460 ml Anisett mit einer Festigkeit von 54-58%.
    • Falls gewünscht, kann das Getränk auf 40-45% verdünnt werden.

    Achtung! Aufgrund des hohen Gehalts an ätherischen Ölen beim Hinzufügen von Wasser kann das Destillat milchig werden und sein Geschmack ändert sich nicht.

    Das Ergebnis ist hausgemachter Wodka mit einem zarten Duft nach Anis und leichter Süße.

    Alte Rezepte

    Anisette Wodka war während der Regierungszeit von Iwan dem Schrecklichen und unter Peter I. sehr gefragt, wie die historischen Chroniken dieser Jahre belegen. Dieses Getränk wurde in literarischen Werken von Genies wie Puschkin, Tschechow und Ostrowski wiederholt erwähnt.

    Es gibt 2 Haupttypen von Anistinkturen. Ein Getränk besteht auf dem chinesischen Badian, so dass das fertige Produkt sehr reichhaltig und wohlriechend, aber gleichzeitig recht teuer herauskommt. Eine andere Art von Anis wird auf der Grundlage einer in unserer Region kultivierten Pflanze zubereitet.

    Das Getränk ist nicht weniger hochwertig und gleichzeitig preiswert.

    Denken Sie also zuerst an die Zubereitung des Getränks von Peter I. Dazu benötigen wir 1 Liter Wodka, 500 ml Wasser und 20 Gramm. Anis. Die Pflanze sollte zerkleinert, mit Wodka übergossen und 30 Tage an einem dunklen Ort gereinigt werden. Wenn der Anis aufgegossen ist, müssen Sie Wasser hinzufügen und die Mischung übernehmen. In das resultierende Produkt müssen Sie weitere 100 Gramm hinzufügen. zerkleinerte Samen, dann noch einmal einen Monat ziehen lassen. Dann sollten Sie das Getränk filtrieren und mit Quellwasser im Verhältnis 1: 3 zum Gesamtvolumen verdünnen. Infolgedessen sollte ein sauberer, weicher und angenehmer Anis herauskommen.

    Es gibt noch einen anderen klassischen Rezeptanis. Für die Zubereitung werden folgende Zutaten benötigt:

    • Anissamen ─ 1 TL;
    • Kreuzkümmel ≤ 1 TL;
    • Badian ─ 2 Sterne;
    • Mondschein ─ 500 ml;
    • Zucker ─ 1 TL

    Alle trockenen Zutaten müssen in einem Glas gefaltet und mit Mondschein bedeckt werden und der Deckel muss geschlossen werden. Wenn es keinen Mondschein gibt, können Sie Wodka oder Alkohol verwenden. Weitere Informationen zur Mondscheintinktur auf Anis finden Sie in diesem Video

    Das Gefäß mit der Zubereitung sollte 2 - 3 Wochen lang an einem dunklen Ort entfernt werden, aber vergessen Sie nicht, es alle 5 Tage sorgfältig aufzurühren. Nach der angegebenen Zeit muss das Getränk durch Watte und Mull abgelassen werden, dann Zucker hinzufügen und alles gut mischen, dann einen Tag ziehen lassen.

    Die fertige Anistinktur auf Mondschein sollte eine schöne Teefarbe mit einem ausgewogenen würzigen Aroma haben.

    Anis zu Hause kochen

    Aufgrund der Popularität der Anis-Tinktur wurden viele interessante Rezepte unter Zusatz verschiedener Komponenten entwickelt.

    Wir schlagen vor, das Rezept für Anisette zu berücksichtigen, das nach dem berühmten Sambuka-Likör schmeckt. Für die Zubereitung benötigen Sie folgende Produkte:

    • Wodka ─ 1 l;
    • Anissamen ─ 20 гр.;
    • Zimt ─ 2 g;
    • Ingwerwurzel ─ 2 гр.;
    • Fenchel ─ 10 гр.;
    • Wasser ≤ 1 l;
    • Badian ─ 5 gr.

    Alle Bestandteile (außer Wasser) sollten in einen Behälter gegeben und Wodka gegossen werden. Nach dem Verschließen des Behälters schütteln und an einen dunklen Ort stellen.

    Nach 2 Wochen muss die Tinktur mit Gaze gefiltert und in mehreren Schichten gefaltet werden. Als nächstes verdünnen Sie die Tinktur mit Wasser auf 20 Grad, und der Alkohol muss in Wasser gegossen werden.

    Jetzt ist es notwendig, die Infusion mit Hilfe von Mondschein zu überholen. Der Ausgang muss in Bruchteile aufgeteilt werden, nachdem die Köpfe abgelehnt wurden. Aufstellen des Fundaments, bis die Festung unter 40% fällt.

    Der Ausstoß sollte etwa 0,5 Liter Anis mit einer Stärke von etwa 50 Grad betragen. Es bleibt nur, das Getränk auf die gewünschte Stärke zu verdünnen und in Flaschen abzufüllen. Lesen Sie mehr über das Rezept in diesem Video:

    Wenn der Anis in der Verdünnung mit Wasser etwas trüber wird, ist daran nichts auszusetzen, denn dies geschieht aufgrund des hohen Gehalts an ätherischen Ölen. Es hat keinen Einfluss auf die Qualität und den Geschmack von Anisette.

    http://samogonman.com/napitki/anisovaya-nastojka.html

    Anis Tinktur auf Wodka, Mondschein oder Alkohol: Kochen zu Hause

    Anis - aromatisches Gewürz mit herbem Geschmack, das eine große Menge ätherischer Öle enthält. Dieses Gewürz kam aus China nach Russland, Händler importierten es unter anderem während der Regierungszeit von Rurikovich.

    Gewürze wurden bei der Herstellung von Schnaps und hausgemachtem Alkohol verwendet, und Anistinkturen wurden für medizinische Zwecke verwendet. Dieses Werkzeug hat bis heute nicht an Popularität verloren, und Anis-Tropfen vom Husten sind jedem von uns seit seiner Kindheit vertraut.

    Das Getränk kann zu Hause mit Wodka, Mondschein oder Alkohol zubereitet werden. Betrachten Sie die interessantesten Rezepte.

    Anisgewürz kam aus China nach Russland und wird seitdem für die Zubereitung verschiedener Gerichte, einschließlich Tinkturen, verwendet.

    Anis Tinktur: Kochen zu Hause

    Das einfachste und einfachste Rezept für die Herstellung von Anis ist die Infusion von Samen mit starkem Alkohol in einer Menge von 30-40 g pro Liter. Es gibt aber interessantere Möglichkeiten, dieses Getränk zu kreieren.

    Methode 1: Starker Anis

    Es wird vermutet, dass sich das nach diesem Rezept zubereitete Getränk in Peter den Großen selbst verliebt hat. Richtig oder nicht, wir werden es wahrscheinlich nie erfahren. Aber Liebhaber von starkem Alkohol werden es auf jeden Fall mögen, also sollten Sie versuchen, eine Infusion zu machen.

    Erforderliche Komponenten:

    • 1 l gereinigter Mondschein;
    • 35-40 g Anissamen;
    • 100 g Zucker;
    • 100-150 ml Wasser.

    Also "Anis" auf Mondschein, Rezept und Reihenfolge der Aktionen:

    1. Anissamen in ein Glas geben und mit Mondschein übergießen.
    2. Verschließen Sie den Behälter mit einem Deckel und lassen Sie ihn 10 Tage ziehen.
    3. Sirup aus Wasser und Zucker zubereiten, zu trinken geben und mischen.
    4. Die Tinktur durch ein Käsetuch passieren und in Flaschen füllen.

    Council Nach dem Hinzufügen des Sirups ist es besser, das Getränk nicht sofort zu probieren, sondern einige Tage im Kühlschrank stehen zu lassen.

    Für die Herstellung der Tinktur benötigen Sie solche Zutaten: Mondschein, Anis, Zucker.

    Methode 2: "Anis" mit Gewürzen auf Alkohol

    Bei der Herstellung von Tinkturen für dieses Rezept werden Kreuzkümmel und Sternanis verwendet. Letzteres wird oft mit Anis verwechselt, aber das sind verschiedene Gewürze.

    Um ein Getränk zuzubereiten, benötigen Sie:

    • 1 l Alkohol;
    • 2 Teelöffel Anissamen;
    • 2 Teelöffel Kreuzkümmel;
    • 4-5 Sterne Sterne;
    • Esslöffel Zucker.

    Vorgehensweise:

    1. Geben Sie die Gewürze in ein Glas und gießen Sie Alkohol darauf.
    2. Verschließen Sie den Behälter fest und schütteln Sie den Inhalt gut.
    3. Entfernen Sie die Tinktur an einem dunklen Ort für 2 Wochen und schütteln Sie sie alle 2-3 Tage.
    4. Das Getränk abseihen, Zucker hinzufügen, mischen, bis es sich aufgelöst hat und in Flaschen füllen.

    Es wird möglich sein, Anistinktur an einem Tag zu probieren, und sie sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    Methode 3: Anis Tinktur mit Ingwer, Fenchel und Zimt

    Ingwerwurzel gilt als Schatzkammer der Vitamine und verbessert die heilenden Eigenschaften der Anis-Tinktur.

    Um dieses Getränk zuzubereiten, benötigen Sie:

    • 1,5 Liter Wodka;
    • ein Stück frische Ingwerwurzel 3-4 cm lang;
    • Esslöffel Fenchel;
    • Zimtstange
    Aus Anis, Ingwer und Zimt wird eine wohlschmeckende und gesunde Tinktur gewonnen.

    Garprozess:

    1. Zermahlen Sie den geriebenen Ingwer, geben Sie alle Zutaten in ein Glas und gießen Sie Wodka ein.
    2. Verschließen Sie den Behälter, schütteln Sie ihn mehrmals kräftig und legen Sie ihn 10-12 Tage an einen dunklen Ort.
    3. Sieben Sie den Inhalt durch die Gaze, falls gewünscht, fügen Sie etwas Zucker hinzu und gießen Sie ihn in Flaschen.

    Auf dem Zettel. Es gibt noch einen anderen Weg, dieses Getränk zuzubereiten. Anstelle von Wodka wird Wasser verwendet, und nach dem Aufgießen wird das Produkt im Mondschein destilliert. Das Ergebnis ist eine echte Anisette-Wodka-Kraft von 40-42 Grad, die einen angenehmen Nachgeschmack hinterlässt.

    Methode 4: "Anis" mit Nüssen

    Diese Methode zur Herstellung von Anis ist sehr einfach, das Getränk ist jedoch originell und angenehm im Geschmack.

    Um die Tinktur zu kreieren, benötigen Sie:

    • 1,5 Liter guten Alkohols;
    • 2 Teelöffel Anissamen;
    • Handvoll geschälte Haselnüsse.

    Vorgehensweise:

    1. Nüsse und Anis in ein Glas geben und Alkohol einschenken.
    2. Entfernen Sie die Kapazität an einem warmen Ort für 2 Wochen.
    3. Das Getränk abseihen und in Glasflaschen füllen.

    Der Geschmack der Tinktur wird weicher und angenehmer, wenn nach dem Abtropfen natürlicher Honig hinzugefügt und noch einige Tage ruhen gelassen wird.

    Ein interessanter und angenehmer Anisgeschmack verleiht ihm geschälte und hinzugefügte Haselnüsse.

    Wie man Tinktur trinkt

    Anis Tinktur kann in kleinen Mengen mit der Nahrung konsumiert werden, es hilft den Appetit zu verbessern und wird mit jedem Geschirr kombiniert. Und auch auf der Basis dieses Getränks können Sie einen Cocktail zubereiten, indem Sie ihm ein Tonikum, Mineralwasser, Saft oder Nektar hinzufügen.

    Zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken Anis dreimal täglich 1 Teelöffel trinken. Und aus dieser Tinktur bereiten Sie ein Mittel zum Spülen mit Angina vor, indem Sie es in warmes Wasser geben.

    Anis wirkt stark schleimlösend und entzündungshemmend, regt die Verdauung an und wirkt tonisierend. Damit das Getränk länger seine heilenden Eigenschaften behält, ist es am besten, es in abgedunkelten Gerichten vor Sonnenlicht zu schützen.

    Gegenanzeigen und mögliche Schäden "Anis"

    "Anis" kann nicht nur Nutzen, sondern auch Schaden bringen. Wie alle alkoholischen Getränke macht der Konsum in großen Mengen süchtig und verursacht verschiedene gesundheitliche Probleme. Daher sollte darauf geachtet werden, die empfohlene Dosierung nicht zu überschreiten.

    Darüber hinaus ist die Verwendung von Anis in folgenden Fällen verboten:

    • Schwangerschaft und Stillzeit;
    • das Alter der Kinder;
    • ulzerative Erkrankungen des Magens und des Darms im akuten Stadium.

    Wir bieten an, ein Video anzusehen, das verschiedene Rezepte von Anistinkturen zeigt.

    Anistinkturen können nur von innen eingenommen werden, bei äußerer Anwendung in Form von Kompressen oder Reiben besteht ein hohes Verbrennungsrisiko.

    Beim Kopieren von Materialien ist der umgekehrte Hyperlink erforderlich.

    http://alcovolna.ru/nastojka-anisa.html
    Up