logo

1 ԲԱՆՋԱՐԲՈՒՍԻԿ

2 ԲԱՆՋԱՐԲՈՒՍՈՒԿ

3 ԲԼՂՈՒՐ

4 ԳԱՐԵԿՈՐԿՈՏ

5 ԳԱՐԵՁԱՎԱՐ

6 ԾՆԻԿ

7 ԿՈՐԿՈՏ

8 ՁԱՎԱՐ

9 ՁՅՈՒՆԱՎԱԶ

10 ՄԱՆՐԱՁԱՎԱՐ

11

12

13 ՍՊԻՏԱԿԱՁԱՎԱՐ

14 ՎԱՐՍԱԿՁԱՎԱՐ

15 արսակաձավար

Link zum Markierten teilen

Direkte Verbindung:

Wir verwenden Cookies für unsere Website. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie dem zu. Ok

http://translate.academic.ru/%D0%B0%D1%87%D0%B0%D1%80%20%D0%BA%D1%80%D1%83%D0% BF% D0% B0 / hy / ru /

Alles über Armenien

Heute werden wir unter der Überschrift "Küche" über ein anderes armenisches Gericht sprechen, das unter Armeniern sehr beliebt ist, aber anderen Nationen unbekannt ist. Dies ist Pilaw mit Rump Acara.

Es wird gesagt, dass der Achar ein uralter Vorfahr des Weizens ist, der ursprünglich aus Ägypten stammt. Getreide ist doppelt so groß und enthält 30% mehr Eiweiß als normaler Weizen. Mehl hat ein leicht butterartiges Aroma. Einer Theorie zufolge wurde das Getreide während der Zeit der Pharaonen angeblich überall in Ägypten angebaut und das Kamutkorn in der Pyramide von Tutanchamun gefunden.

Nach einer anderen Version wurde dieses Getreide 1949 von Amerika in Ägypten gekauft und erfolgreich in die Vereinigten Staaten und von dort in andere Länder verbreitet. Dieses Gras ist nach seinen genetischen Daten der italienischen Hartweizensorte „Durum“ am nächsten.

Acharov Pilaw wird in Armenien selten zubereitet. Dieses Gericht ist eines der traditionellen Gerichte der Feiertagstafel. Normalerweise wird es mit Lamm oder Pilzen gekocht. Zwei Gläser Müsli Achara gießen vier Gläser Brühe (Fleisch oder Pilz). Den Saibling bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen. Etwas Salz in die Brühe geben.

In einer separaten Pfanne die Zwiebel in Butter in halben Ringen anbraten, vorgekochte Fleisch- oder Pilzscheiben hinzufügen (alles zusammen möglich), mit Salz und rotem Pfeffer würzen. Wenn Sie auf dem Pilaw servieren, müssen Sie das gebratene Fleisch mit Zwiebeln auslegen.

http://barev.today/news/hachar

Kulinarischer Wert von Weizengetreide

Exquisiter Bulgur mit nussigem Geschmack, zartem Couscous und goldenem Simolin sind unschätzbare Geschenke alter Völker. Weizengrütze sättigt den Körper mit wertvollen Substanzen, gibt neue und einzigartige Geschmacksempfindungen.

Weizen - ein einzigartiges und wertvolles Getreide! Aus goldenen Ährchen machen alle Arten von Müsli zum Kochen Müsli, Suppen und Desserts, sowie unverzichtbares Brot! Im täglichen Menü wird jedoch die Hälfte dessen, was uns die Natur bietet, nicht verwendet: Wir bereiten Weizengetreide seltener zu als Grieß, und wir kaufen Vollkornprodukte ausschließlich mit Kutia.

Weizen - die Basis für die Originalgerichte

Vollkornweizen sind wohlriechend und lecker, ergänzen gekonnt den Salat mit gebackenem Kürbis und Nüssen, passen gut zu getrockneten Aprikosen, Karotten und Pflaumen, gerösteten Paprikaschoten. Auf ihrer Basis können Sie ein großartiges Fleischgericht aus Kalb-, Schweine- und Hühnerfleisch zubereiten. Haferbrei erhalten erstaunlich, wenn Sie zarte Sorten und Pekannüsse der gebratenen Zwiebel hinzufügen. Für ein intensiveres Geschmacksspektrum können Sie getrocknete Preiselbeeren, frische Blätter duftender Minze und eine Handvoll goldener Mandelblüten verwenden. Getreide eignet sich hervorragend als Fruchtdessert mit Nektarinen, Aprikosen und Mangos.

Gemahlene Körner weicher Sorten werden auf verschiedene Arten hergestellt:

  • Wenn Sie 13 Stunden lang Wasser gießen, werden sie halb mild, wie al dente. Sie können Weizen kochen, ohne ihn einzuweichen: Nehmen Sie für einen Teil des Getreides 4 Teile der Flüssigkeit und garen Sie ihn etwa 2 Stunden lang.
  • Kaltes Wasser in die Körner gießen, zum Kochen bringen, von der Kochplatte nehmen und nach 30-minütigem Kochen eine Stunde lang vergessen.

Unbehandelte Weizenkörner bereiten sich länger vor, aber wenn sie 36 Stunden lang in einer kalten Flüssigkeit aufbewahrt werden, ist es ausreichend, 15 Minuten lang zu kochen. Sie fallen weich aus, wie Reis Arborio auf Risotto.

Weizengrütze - Energie und Gesundheit

Weizengrütze gilt als diätetisch und unverzichtbar in Babynahrung. Die Körner werden gereinigt, zerkleinert und gemahlen, wobei große Partikel erhalten werden (Poltava Nr. 1), mittlere (Nr. 2 und 3) oder kleine (Poltava Nr. 4, Artek). Weizen "Arnautka" wird aus festen Arnaut-Sorten hergestellt, die sich durch hohe Qualität und Nützlichkeit auszeichnen.

Es ist leicht, Weizenmüsli zu kochen: Gießen Sie es in eine kalte Flüssigkeit (Verhältnis 1: 2), mischen Sie es gut mit einem Löffel und kochen Sie es etwa 15 Minuten lang, bis die Körner quellen. Den Herd ausschalten und einige Momente unter dem Deckel ruhen lassen. Salz und Butter können nach dem Kochen hinzugefügt werden.

Weizengrütze macht duftendes Getreide mit gebratenen Zwiebeln, Fleisch oder Nebenprodukten. Er harmoniert perfekt mit Knoblauch und Lammfleisch und eignet sich für Dessertgerichte mit Rosinen, Nüssen, Zimt und Orange. Auf ihrer Grundlage backen sie Kuchen, machen Koteletts, Aufläufe und Puddings, aber das Getreide muss vorher gekocht werden. Trotz des Proteins mit Kohlenhydraten ist es großartig für heiße Sommertage, isst leicht, hat aber einen ganzen Arbeitstag lang Energie!

Bulgur - Orientalisches Gold

Bulgur zieht nussiges Aroma und Nützlichkeit an. Für die Zubereitung goldene Körner von Hartweizen nehmen, dämpfen, trocknen, die raue Oberschale entfernen und zerkleinern. Grobe Körner sind gut für Pilaw und Krümelbrei, gut für Salate, Beläge, Suppen, Koteletts oder Zraz (Kubba Arab Fleischbällchen und türkische Köfte Fleischbällchen). Es verleiht dem Gericht herzhafte orientalische Noten, da die ersten Körner vor 4.000 Jahren im Nahen Osten aufgetaucht sind und zum Nationalgericht der Armenier, der Menschen in Indien, der Türkei und des Mittelmeers wurden.

Für Beilagen oder kalte Speisen wird Bulgur auf verschiedene Arten zubereitet:

  • gieße Wasser (1: 2) und koche;
  • bedecke die Körner mit kalter Flüssigkeit und lasse sie eine Stunde einwirken;
  • Zum Füllen oder vor dem Backen können Sie 15 Minuten lang Wasser einfüllen, damit die Körner leicht gequollen und weich werden.
  • Dampf in kochendem Wasser, wie Buchweizen, und in 45 Minuten sind die zerkleinerten Samen fertig;
  • im Slow Cooker im "Porridge" -Modus 30 Minuten aufstellen.

Das subtile und spezifische Aroma und der Geschmack des Bulgurs können jedoch verloren gehen. Die dickwandige Pfanne (normal oder Wok) am besten erwärmen und in Butter leicht anbraten. Wenn die Weizenteilchen einen goldenen Farbton bekommen, fügen Sie Wasser hinzu und kochen Sie ein wenig (15 Minuten). Nach dem Verlassen für 2 Minuten zu Bulgur gedämpft.

Es ist wichtig! Müsli nicht vor dem Kochen ausspülen!

Bulgur passt perfekt zu Hühnerfleisch, Lammfleisch, Seefisch und Meeresfrüchten. Auf dieser Grundlage entsteht ein leckerer Dolma: Sie müssen das zubereitete Müsli mit Linsen, Bohnen, Gemüse und Gewürzen mischen, in Weinblätter einwickeln, dünsten und mit Tomatensauce servieren. In der Türkei wird aus Weizenmehl ein köstliches süßliches Boz-Getränk hergestellt, das zu jedem Gericht serviert werden kann.

Bulgur ist der Hauptbestandteil des ältesten orientalischen Salats Taboule: Es enthält eine erstaunliche Kombination aus Petersilie, Tomate und Zitrone, würzigen Noten von Koriander und erfrischender Minze.

Der raffinierte Geschmack eines Getreides wird von einem Pilaw mit Hähnchenfilet und getrockneten Aprikosen präsentiert. Sie ersetzen leicht Reis- oder Gerstenkörner. Sie können mit Honig, Sirup, Nüssen und Früchten süßen Brei zubereiten. Nur getrocknete Früchte werden vorsichtig hinzugefügt. Sie können leichte, duftende Noten von wertvollem Getreide zertrümmern.

Bulgur sollte nicht mit Tomatenmark und Ketchup, Paprika oder Estragon, Kohl, Rüben und Kartoffeln verzehrt werden. Eier können ausschließlich roh zum Kochen von Müslischnitzeln oder Zraz verwendet werden.

Grieß - ein unverzichtbares Produkt beim Kochen

Grieß ist grobes Mehl aus Hartweizenkörnern (auf der Packung mit dem Buchstaben "T" gekennzeichnet) oder weichem Mehl ("M"). Wenn es dunkle Flecken in den Partikeln gibt, bedeutet dies, dass sie aus ganzen Körnern hergestellt wurden, was viel nützlicher ist.

Die Kruppe unter dem M-Zeichen ist für die Herstellung von Brei geeignet, da sie leicht weich zu kochen ist und gut quillt, für den Verdauungstrakt jedoch etwas schwer. Geeignet zum Kochen von Quarkaufläufen, Fruchtfüllungen, da es unnötige Feuchtigkeit gut aufnimmt. Ein zusätzlicher Löffel Getreide macht das Gericht jedoch verstopft, dicht, trocken und geschmacklos. Besonders vorsichtig muss man Kürbisaufläufe zugeben, die erst beim Abkühlen verdichtet werden.

Der aus Hartweizen hergestellte Grieß ist schmackhafter und satter, seine Farbe ist leicht gelblich. Es nimmt die Flüssigkeit leicht auf und eignet sich daher hervorragend zum Zubereiten von Desserts, Aufläufen, Backen, zum Einfüllen in die Füllung oder für den Brotteig. Grütze kann in die Suppe oder Suppe geworfen werden, um die Flüssigkeit nahrhafter und viskoser zu machen, die Gerichte sind zufriedenstellend, der Geschmack verbessert sich merklich.

Die mit "MT" gekennzeichnete Grießpackung bedeutet nicht, dass die weichen und harten Körner gleich sind, letztere nur 20%! Dies sollte bei der Zubereitung von Aufläufen und Desserts berücksichtigt werden, da das Getreide eine große Menge Flüssigkeit aus dem Geschirr entnehmen kann.

Um Brei ohne Klumpen, insbesondere Milch, zuzubereiten, müssen Sie Grieß in einem dünnen Strahl (wie in einer Sanduhr) und nur in kochender Flüssigkeit legen. Es ist besser, nicht mit einem Löffel zu rühren, sondern mit einem Schneebesen und ohne anzuhalten. In der Milch kochen die Getreideteilchen länger als in gewöhnlichem Wasser (20 Minuten). Wenn sie anschwellen, nach Belieben abschmecken, ein Stück Butter darauf geben und fünf Minuten unter dem Deckel bestehen. Damit der Film nicht auf der Oberfläche erscheint, wird Brei in Pulverform hinzugefügt.

Grieß kann ein ausgezeichneter Füllstoff für Zraz sein, nur dann für 1 l. Flüssigkeit muss nicht 6 Esslöffel Getreide und ein wenig mehr setzen.

Auf der Basis von dickem Brei können Knödel gekocht werden.

Manca wird oft als Paniermehl oder Puder unter Aufläufen verwendet.

Es ist toll mit Früchten, kandierten Früchten, Honig, getrockneten Früchten, Nüssen, weil Gurjew Brei so beliebt ist.

Noch ein paar unserer Rezepte:

Simolin-Kruppe

Es unterscheidet sich vom Grieß in einer schönen hellgelben Farbe, es wird ausschließlich aus Ährchen harter Sorten hergestellt. Es wird zu Pasta, Gebäck, Pfannkuchen, gekochtem Müsli hinzugefügt. Krupa zeichnet sich durch eine dichtere Struktur und ein köstliches Aroma aus, ein angenehmes Geschmacksspektrum. Wenn Sie Ihrer hausgemachten Pasta einen goldenen Grieß hinzufügen, fällt die Beilage nicht auseinander und verliert auch nicht ihre Form.

Couscous - samtige und zarte Grütze

Couscous wird aus gedämpftem und getrocknetem Grieß hergestellt: Es wird mit kaltem und gesalzenem Wasser bewässert, zu kleinen Kugeln gerollt und mit trockenem Grieß oder Mehl bestreut. Grütze sollte leicht und luftig sein, nicht an den Händen kleben. Traditionell wird es aus Hirse- oder Gerstenkörnern hergestellt, die Weizenvariante ist jedoch beliebter. In Brasilien ist aus Maismehl hergestellt, in Israel beliebt petite (aus Nudeln).

Die Körner sind klein (auf der Packung steht fein) und können einige Minuten lang mit kochendem Wasser gegossen werden, ansonsten entsteht eine Paste. Sie eignen sich gut für Eintöpfe, Suppen oder Soßen. Large (Mouenne) wird aus zwei Grießsorten "T" und "M" hergestellt. Sie eignen sich hervorragend für Müsli, kalte und erste Gänge, Desserts.

Couscous hat den feinsten Geschmack, ohne die geringste Knusprigkeit, ursprüngliche Textur, exquisites Aroma. Am besten dämpfen Sie es in einem speziellen zweistöckigen Geschirr. Wenn Fleisch mit Gemüse und Gewürzen in einer würzigen Sauce am Boden kocht, durchtränkt der Dampf die Körner mit Feuchtigkeit und verleiht ihnen einen besonderen Geschmack. Um Couscous mit bestimmten Geschmacksnoten zuzubereiten, wird es in einer trockenen Pfanne unter ständigem Rühren zu einem goldenen Farbton gebraten. Ordnen Sie den Tisch nach dem Eingießen von Wasser neu an und decken Sie ihn mit einem Deckel ab. Nach 10 Minuten erneut mischen, bis die Kruppe abgekühlt ist, dann wird es duftend und bröckelig.

Couscous passt gut zu Curry, italienischen Kräutern, Kardamom, Minze und Sojasauce. Zu Hühnchen, Lamm, Lamm, Rindfleisch und Gemüse (auch zu Radieschen) passt die Grütze hervorragend. Und auch mit Zitrusfrüchten, Datteln, Trockenfrüchten, Avocados. Es macht erstaunliche Pilaw, wenn Sie Berberitze und Kreuzkümmel hinzufügen. Es ist köstlich zu rotem Fisch und Meeresfrüchten.

Haferbrei kann jeden Geschmack geben:

  • fügen Sie die Schale oder den Limettensaft den Körnern hinzu;
  • Marokkanischer Couscous, gekocht mit Rosinen, Zimt, Kurkuma und Kreuzkümmel;
  • Grütze ist gut mit Frühlingszwiebeln und getrockneten Tomaten;
  • Pfefferminzjoghurt gibt einen charmanten Geschmack;
  • Müsli werden traditionell mit Zitronensaft und Minze gewürzt.
  • köstlich mit Sahnesaucen;
  • in einem Duett mit Mango oder Papaya wird eine originelle Ergänzung zu Meeresfrüchten.

Süßer Brei masfuf - ein traditionelles Gericht von Afrikanern, Arabern und anderen Völkern. Gewöhnlich wird Couscous über kochender Milch gekocht, aber Sie können es in geröstetes Getreide gießen. Fügen Sie hinzu, Honig, Rosenwasser, Früchte, Nüsse, Gewürze. Die Ägypter lieben es, mit Butter, Zimt und Rosinen zu würzen und die Pflaumenhälften darauf zu verteilen.

In Couscous-Salaten - eine originelle Komponente, gut kombiniert mit saftigen Eisbergblättern, Kirschtomaten, Kalbfleisch, würzigem Rucola, gebackenem Kürbis. Die Sauce kann reichhaltig mit einem ausgeprägten Senfgeschmack sein oder zart und samtig, leicht süßlich. Auf dem Teller sieht die schöne "Säule" der Körner aus. Um den Hügel nicht zu ruinieren, wird der Couscous im Mikrowellenherd vorgewärmt, nach Geschmack gewürzt und mit etwas Olivenöl versetzt.

Dzavar - die Perle Armeniens

Dzavar wird aus Bergweizen hergestellt. Kleine Milchkörner sind podvarivayut, etwas getrocknet und vom Film gereinigt. In seiner Erscheinung ähnelt das Produkt einer Gerste. Wenn rohe Körner verarbeitet werden, entsteht eine Kruste. Weizen wird sehr geschätzt, es produziert ausgezeichnetes Mehl der höchsten Grade: Nash, Horak, Germak.

Vor dem Kochen wird Dzavar gründlich gewaschen, mit kaltem Wasser gegossen und 50 Minuten gekocht. Müsli von schlechter Qualität kann kochen und 1,5 Stunden! Es ist leicht durch Bulgur und Arborio-Reis zu ersetzen.

Aus Dzavara können Sie einen ausgezeichneten ersten Gang (Spas Milchsuppe), Brei, zu jedem Gemüse- oder Fleischsalat hinzufügen. Er ist gut mit Hühnchen und Lamm, passt gut zu Koriander und Matsun. Das armenische Risotto (ariza) ist nahrhaft und gesund.

Dinkel oder Dinkel - schwarzer Kaviar von Getreide

Dinkel - der uralte Vorfahr unseres Weizens - ist sehr nützlich, da wertvolle Substanzen im gesamten Getreide enthalten sind, nicht nur in der Schale. Italiener bereiten aromatisiertes Risotto zu, in Indien und der Türkei dienen kulinarische Spezialisten als Beilage für Fisch und Geflügel. Mit Müsli machen Sie tolle Suppen, Koteletts, Sahne, verschiedene Desserts, Müsli. Er passt gut zu Rotwein, Milchprodukten, Pilzen, Zitrone, Basilikum, Gemüse und Meeresfrüchten. Ein Gericht aus Dinkel kann mit Käse, Nüssen, Sahne und würzigen Kräutern ergänzt werden. Körner tragen aufgrund ihrer ungewöhnlichen Struktur dazu bei, den Geschmack zusätzlicher Bestandteile des Gerichts zu verbessern.

Sie können Dinkel auf verschiedene Arten kochen:

  • Die Körner nicht waschen, in Pflanzenöl braten. Mit heißem Wasser auffüllen, 40 Minuten kochen, ziehen lassen. Dinkel erhält ein zartes, nussiges Aroma und einen angenehmen Nachgeschmack.
  • Bereiten Sie eine Mischung aus Joghurt, Sauermilch und Wasser vor, gießen Sie ein Glas Dinkel ein und lassen Sie es 6 Stunden einwirken. Abgießen, einen halben Liter Milch hinzufügen und kochen, bis die Körner die Flüssigkeit aufnehmen. Vom Herd nehmen, mit Geschirr abdecken, 40 Minuten mit einem Handtuch einwickeln.

Dinkel nützlicher als andere Weizensorten. Es wirkt gut auf den Magen und hilft, das Gewicht zu stabilisieren. Die Körner sind mit einer Schutzfolie umwickelt, die sie vor Schädlingen und bei der Verarbeitung schützt.

Im Laden finden Sie auch Nudeln aus Dinkel. Unser Rezept: Nudeln aus Dinkel in einem Slow Cooker.

Achar - armenischer Schatz

Die Acharkruppe wird während der Milchreife aus Wildweizen (Dinkel) zubereitet, das Langkorn wird nicht gereinigt. Vor dem Kochen wird gewaschen, Wasser über Nacht gegossen und leicht getrocknet gefastet. Weiße Zwiebeln werden in Butter gebraten und nach ein paar Minuten wird das Müsli geworfen. Es gibt einen wunderbaren nussigen Geschmack und Geschmack. Nach Zugabe der Gewürze Wasser im Verhältnis 2: 1 Körner, ca. 40 Minuten weich kochen.

Suppen, Müsli und Desserts werden aus Achara gekocht, die Gerichte sind nahrhaft und dicht. Es ist gut für den Magen, ein Abkochen hilft bei Vergiftungen. Die Grütze passt hervorragend zu grünen Mangos, Jackfrüchten und Papaya, Pilzen, verschiedenem Gemüse, Fisch und Meeresfrüchten sowie Fleisch. Es wird lecker sein, wenn Sie Spinat, Matsun, Kurkuma oder Safran, Razmarin, Curry in Brei setzen. Die Gerichte haben einen interessanten Geschmack von Kokosessig, Senföl, Maulbeersauce. Ohne sie ist die armenische Küche nicht vorstellbar!

Fricke - ein Highlight der arabischen Küche

Frikekörner werden aus gerösteten goldenen Ähren von Milchweizen gewonnen. Die Körner zeichnen sich durch ein interessantes Raucharoma und einen ungewöhnlichen Geschmack aus. Gut kombiniert mit Zira, Koriander, Zimt, Minze, Rucola, Zitrone, Granatapfel, Rettich, Zucchini, Tomaten.

Es gibt drei Arten von Grütze:

  • ganze grüne Körner eignen sich für Salate, Beilagen, Pilau, Füllung Wachteln und Hühner;
  • Grobe Körner sehen aus wie Bulgur, gut für Suppen, kalte und Hauptgerichte, Müsli;
  • Feinmahlung passt gut zu Suppen, Saucen, Backwaren.

Fricke wird über Nacht eingeweicht, in Öl gebraten, besser gebackene Sahne, Wasser wird hinzugefügt (1: 2) und für 15-90 Minuten gekocht, basierend auf der Größe der Körner.

Nachdem die DNA von Weizen entschlüsselt worden war, waren die Wissenschaftler überrascht, dass die alten Ährchen vor weiteren 30.000 Jahren kultiviert wurden! Ihr Vorfahr in freier Wildbahn wurde nicht gefunden, und die Proben waren bereits komplexe Hybriden, deren Entwicklung Dutzende von Jahrhunderten dauern würde. Eines von zwei Dingen bleibt übrig: Die erste Zivilisation erschien lange bevor Atlantis oder die Götter uns ein wertvolles Getreide gaben.

http://na-vilke.ru/kulinarnaya-cennost-pshenichnyx-krup.html

Vier schmecken

Beliebte Veröffentlichungen

Neueste Kommentare

Acar Pilav oder Dinkelbrei mit Fleisch und Nüssen

"Ich werde dir in einem Jahr in drei Rissen auf der Stirn herrlich, fleißig und sehr regelmäßig dienen" - diese Zeilen aus "Die Geschichte des Priesters und seines Arbeiters Balda" sind jedem vertraut. Aber was gekochter Dinkel ist und was jeder damit isst, weiß nicht jeder. Wir korrigieren dieses ärgerliche Versäumnis.

Die wilde Art der Dinkel erschien, wenn Sie den Historikern glauben, im fünften Jahrtausend vor Christus.

Ende des Jahrhunderts wurde Dinkel nach Nordamerika gebracht, wo die darauf basierenden Produkte bis heute hauptsächlich in Reformhäusern verkauft werden. Gewiss, in Übersee wird solches Getreide Delta genannt. Die vorteilhaften Eigenschaften von Dinkel sind in anderen Ländern bekannt. In Deutschland werden zum Beispiel originelle Saucen und Desserts daraus hergestellt, und in Italien werden exzellente Risotto zubereitet. In unserem Land wird Dinkel heute nur noch im Kaukasus, in Baschkirien und Tschuwaschien angebaut. Und in den letzten Jahren ist es unter Befürwortern von Diäten immer beliebter geworden.

Profitieren Sie von jedem Getreide

Dies ist nicht verwunderlich, da Dinkel aus Getreide, dessen vorteilhafte Eigenschaften vielen anderen Getreidesorten überlegen sind, ein ausgezeichnetes Diätprodukt ist. Körner sind größer als Weizen und durch sehr dichte Schuppen geschützt. Dies verkompliziert einerseits den technologischen Verarbeitungsprozess erheblich und macht die weitere Aufbereitung von Mehl unrentabel. Andererseits ist der Dinkel aufgrund dieser harten Schuppen reich an wertvollen Ballaststoffen. Aufgrund langsamer Kohlenhydrate ist der Körper schnell gesättigt und das Hungergefühl hält nicht lange an.

Darüber hinaus Dinkel - ein echter Champion unter Getreide in Nährstoffreserven. Es enthält viel pflanzliches Eiweiß, mehrere Dutzend essentielle Aminosäuren, ungesättigte Fettsäuren, Vitamine der Gruppe B, Mineralien.

Die Vorteile von Dinkel Dinkel stärken zweifellos das Immunsystem, insbesondere in der Herbst-Winter-Periode. Durch den regelmäßigen Verzehr dieses Gerichts können Sie die Verdauungsprozesse regulieren, den Blutzuckerspiegel normalisieren und den Zustand des endokrinen, nervösen und kardiovaskulären Systems verbessern. Ärzte empfehlen, dass Sie bei Zöliakie-Patienten unbedingt Dinkel zu sich nehmen - eine Allergie gegen Gluten (Gluten), das in Weizen, Gerste und Hafer enthalten ist.

Also, wie man einen Dinkelbrei kocht, um maximale Nährstoffe zu erhalten?

Menü im alten russischen Stil

In der Antike Dinkel in russischen Öfen gekocht, so dass es besonders lecker und reichhaltig war. Milchbrei aus Dinkel perfekt zubereitet auf einem modernen Herd. Gleichzeitig bleiben alle nützlichen Substanzen voll erhalten. Zuerst müssen Sie ein Glas Dinkel in Joghurt oder Kefir für die Nacht einweichen. Lassen Sie morgens die überschüssige Flüssigkeit abtropfen, spülen Sie die Körner gut unter kaltem Wasser aus und kochen Sie sie wie jeden anderen Brei bei mittlerer Hitze in einem Topf mit Milch. Fertige Dinkel müssen eine warme Decke für eine halbe Stunde einwickeln. Vor dem Servieren heißen Brei mit Butter würzen.

Das Rezept für Dinkelbrei ist keineswegs das einzige Gericht, das reich an gesunden Substanzen ist. Auch eine alte russische Suppe im halben Alter kann sich rühmen. In einem Topf eine gehackte Zwiebel in Butter anbraten. Dazu ein Glas Dinkel geben und unter gelegentlichem Rühren goldbraun anschwitzen. Dann gießen Sie einen Liter Rinderbrühe in die Pfanne, fügen Salz und Gewürze hinzu, um zu schmecken, gründlich mischen. Kochen Sie die Suppe 40-45 Minuten bei schwacher Hitze und geben Sie zum Schluss eine halbe Tasse warme Sahne hinzu. Suppe mit einem Mixer verquirlen, in Teller füllen und mit gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen. Dieses Gericht wird die Käsecroutons erfolgreich ergänzen. Dünne Scheiben mit Butter einfetten, mit geriebenem Käse bestreuen und einige Minuten im Ofen backen. Vor dem Servieren die Croutons in Würfel schneiden und die Hälfte der Suppe darüber streuen.

Ich mache Sie auf ein altes altes Rezept aus Dinkelgrieß aufmerksam.

Wir nennen es - achar.

Dies ist ein sehr leckeres und gesundes Gericht. Haferbrei mit Fleisch oder Pilaw mit Fleisch.

Es gibt viele Rezepte zum Kochen Achara, ich werde Ihnen über unsere Familie erzählen. Heute habe ich aus Dinkelschrot gekocht, es gab einfach kein Vollkorn. Wir bestellen es in der Regel bei Personen, die mit der Lieferung von Getreide befasst sind. Hier, im Laden, fand ich nur zerdrückt und dann kaum kaum. Aus Vollkornprodukten wird das Gericht leichter und sieht schöner aus. Was den Geschmack betrifft, habe ich keinen Unterschied bemerkt.
Es ist notwendig:
Fleisch (vorzugsweise Hammelfleisch) 400-500 Gramm
Zwiebel - 2 Durchschnitt
Walnüsse 100 Gramm
Ghee (Dose und Gemüse) 100-150 Gramm (abhängig vom Fettgehalt des Fleisches)
Hopfen Suneli
Gemahlene Nelken
Koriander gemahlen
Salz, schwarzer und roter Pfeffer
Polba 400gramm
3 Stück Tomaten
Zuerst die Butter schmelzen und das Fleisch anbraten, die Zwiebel dazugeben, köcheln lassen und dann die Tomaten, die geschält und gerieben werden müssen. Wir brauchen ihren Geschmack. Fühlen Sie sich in der Schüssel, die sie nicht sollten. Gewürze hinzufügen, wenn das Fleisch fast fertig ist, Nüsse hinzufügen, etwas mehr köcheln lassen. Wir säubern die Grütze, wenn gemahlen, dann nicht meine. Wenn es fest ist, muss es vorher mit Wasser gefüllt werden und 30 Minuten zum Quellen stehen gelassen werden. In das Fleisch kochendes Wasser im Verhältnis 1: 1,5 gießen. Anschließend können Sie noch etwas Wasser einfüllen. Nochmals prisalivaem, falls erforderlich, und Müsli einschlafen. Wir kochen ganze 40 Minuten, 20-25 zerdrückt. Lassen Sie das Handtuch etwa 15 Minuten lang liegen.
Guten Appetit

Mögen Sie unsere Seite? Mach mit oder abonniere (Benachrichtigungen über neue Themen werden per E-Mail verschickt) auf unserem Kanal in MirTesen!

http://4vkusa.mirtesen.ru/blog/43294026143/next

Achar, was ist das?

Acharov plav - ein traditionelles Gericht der armenischen Feiertagstafel. Achar kann in Hühnerbrühe oder in Wasser gekocht werden. Geschmolzene Hühnerbrühe wird normalerweise mit gekochtem Hühnerfleisch serviert und auf Wasser mit Pilzen gekocht. "Plav" ist in keiner Weise mit dem Wort "plov" verbunden, da in Armenien alle krümeligen Gerichte genannt werden, ob es sich um Müsli- oder Nudelgerichte handelt. Und Achar ist der armenische Name für Getreide, den wir alle seit unserer Kindheit durch A. Puschkins Märchen kennen. Dinkel ist ein wilder Vorfahr des Weizens, der uns allen bekannt ist. Im Gegensatz zu dem Gras, das wir alle kennen, hat die Dinkelhaut eine härtere Haut und einen subtilen nussigen Geschmack.

Diese wertvolle, vitaminreiche Getreideernte geriet lange Zeit zu Unrecht in Vergessenheit. Und dies liegt zum Teil daran, dass die Verarbeitung von Dinkel viel arbeitsintensiver ist als die des nachkommenden Weizens. Daher freue ich mich sehr, dass die armenische Kochkultur Rezepte für die Zubereitung von Gerichten aus diesem gesunden Getreide bewahrt hat. Und unser Schritt-für-Schritt-Rezept mit Fotos hilft dabei, einen duftenden Saibling mit Hühnchen zuzubereiten und seinen Geschmack zu genießen.

Achara Geschichte

"Armenischer Schatz" ist der sogenannte Achar unter den Menschen. Grütze für die Zubereitung von traditionellen Gerichten der armenischen Küche wird aus Wilddinkel gewonnen, das Getreide wird nicht von harten Häuten gereinigt, und dies verleiht dem Gericht eine "Lebensfreude". Aufgrund der besonderen Art der Verarbeitung der Acharen wurden die Schwimmer in der Regel speziell für die Feiertage vorbereitet. Dann versammelten sich am Abend armenische Frauen, nahmen das Getreide auf, wuschen es in verschiedenen Gewässern und tränkten es über Nacht.

Zur gleichen Zeit sangen Frauen traditionelle Lieder, oft getanzt, so dass die Achare besonders waren, mit der Wärme ihrer Hände gesättigt, damit zubereitet und mit positiver Energie genährt. Und am Morgen machte sich leicht getrocknetes Getreide an die Zubereitung dieses köstlichen Gerichts. Oft wurde Acharov in Tonir geschmolzen. Ein Kessel mit einem Saibling wurde auf die Kohlen gelegt, und der Fleischkörper wurde von oben aufgehängt, das Fett des Fleisches floss in den Saibling, und die Schale des Saiblings schmolz mit Prothomon und Duft. Nun ist es für uns Stadtbewohner schwierig, alle Bräuche unserer Vorfahren zu beobachten. Sie sollten jedoch auf jeden Fall versuchen, dieses gesunde, sättigende und schmackhafte Gericht der armenischen Küche zuzubereiten und sich ein für alle Mal in es zu verlieben.

Zutaten

  • Hausgemachtes Huhn - 1 kg
  • Achara Grütze - 1,5 Gläser
  • Zwiebel - 5 Stück
  • Hühnerbrühe - 600 Gramm
  • Butter - 150 Gramm
  • Sonnenblumenöl - 100 Gramm
  • Salz - 30 Gramm
  • Piment schwarzer Pfeffer - 20 Gramm

Achara Kochprozess

  1. Bereiten Sie die notwendigen Zutaten vor.

Zunächst bereiten wir die notwendigen Produkte vor.

Sortieren Sie zuerst den Saibling und waschen Sie ihn, bis das Wasser durchsichtig ist

Nun den Rumpf einige Stunden in kaltem Wasser einweichen.

Für dieses Gericht brauchen wir mehr und Huhn. Ein Glas trockenes Getreide benötigt etwa 1 kg Hühnerfleisch. Das Huhn sollte gereinigt, gespült und mit einer Serviette getupft werden.

Gießen Sie das Huhn mit Wasser und stellen Sie es bis zum Kochen. Vergessen Sie nicht, dass Sie die erste Brühe abtropfen lassen, das Huhn erneut ausspülen und dann bei schwacher Hitze in Salzwasser kochen sollten, bis es fertig ist

In der Zwischenzeit den eingeweichten Saibling in ein Sieb geben und in eine Pfanne mit dicken Wänden geben.

Butter zum Müsli geben

Hühnchen auch, es ist Zeit, vom Feuer zu entfernen

Hühnerbrühe wird mit Müsli in die Pfanne gegeben

Brühe auf den Finger über dem Müsli gießen

Decken Sie nun die Pfanne mit Grieß ab und decken Sie sie mit einem Deckel ab.

Zwiebeln putzen und in halbe Ringe schneiden

Hühnerfleisch wird auf ein Schneidebrett gelegt

Der Kadaver ist in Stücke geteilt

Fleisch sollte in quadratische Stücke von 5-7 cm zerkleinert werden

Öl in einer separaten Pfanne erhitzen und Zwiebel darin anbraten

In der gebratenen Zwiebel das in Scheiben geschnittene Fleisch auslegen

Wenn die Flüssigkeit aus der Achara verdampft, sollte sie auf ihre Bereitschaft überprüft und, falls erforderlich, in kleine Portionen Brühe injiziert werden.

Wir geben Fleisch und gebratene Zwiebeln in fertiges Getreide

Das gesammelte Gericht sollte mit einem Deckel verschlossen und dann bei schwacher Hitze.

Nach 20 Minuten ist der Pilaw fertig und kann auf dem Tisch serviert werden.

Genieße den unglaublichen Geschmack von Achara

Vorteile von Acharov Plav

Das traditionelle armenische Acharov ist nicht nur nahrhaft und lecker, sondern auch ein sehr gesundes Gericht. Die Vorteile von Getreide liegen auf der Hand - es enthält einen Komplex aus Vitaminen B, Vitaminen E und PP sowie Kalium, Magnesium, Zink, Natrium, Kupfer, Selen, Phosphor. Darüber hinaus hilft Acar, Haare, Nägel und Haut zu verbessern, das Gedächtnis zu stärken, Blutarmut zu beseitigen, die Verdauung und das Gleichgewichtsgewicht zu verbessern, das Immunsystem zu stärken und die Durchblutung zu verbessern.

Und Acar - diätetische Kruppe, aber sie enthält Gluten, deshalb sollten Allergiker sie sorgfältig essen. Acharovplav wird in Hühnerbrühe gekocht, die auch gut für die Verdauung ist. Wenn Achar-Schmelze mit Pilzen gekocht wird, ist sie für Vegetarier oder auf dem Postweg als Hauptgericht jeder Mahlzeit nützlich. Achar ist eine gute Beilage zu vielen Gerichten, sehr lecker mit Fläschchen und zartem Kufta.

http://hozoboz.com/recepty/achar/

Achar, was ist das?

In Armenien werden alle mürben Müsli- und Nudelgerichte als Schmelze bezeichnet, daher der Name.))
Acar ist ein Weizenkorn der Milchreife und für mich das leckerste Müsli. und auch - für dieses Gericht ist das Sprichwort "Brei kann nicht mit Butter verwöhnt werden" angebracht.))

dorsaler Teil des ganzen Huhns
1 Zwiebel
2st. Achara / Dinkel
4st. kochendes Wasser
Salz nach Geschmack
4-5 Art. l ras geruchloses Öl (oder cremig, geschmolzen)
---------------------------
1/4 Art. var. Öl geruchlos
der Rest des Huhns
2 große Zwiebeln
Salz, schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Zu sortieren, unter fließendem Wasser abspülen bis klares Wasser.
Hähnchenrücken mit Zwiebeln anbraten, bis die Zwiebeln durchsichtig sind, Saibling dazugeben, einige Minuten braten, in kochendes Wasser gießen, salzen, Hitze reduzieren und kochen

30 Minuten, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist und die Kruppe weich wird.
Währenddessen die Hühnchenstücke in einer Pfanne unter dem Deckel auf einer Seite goldbraun braten, vorsalzen, pfeffern, braten, auf der anderen Seite braten, die in Halbringe geschnittene Zwiebel dazugeben und unter gelegentlichem Rühren unter dem Deckel schmoren, bis die Zwiebel rötlich ist.
Wir verteilen auf einem großen Teller Achar, oben oder an den Seiten - Hühnchenstücke mit Zwiebeln, gießen das Ganze mit Butter, wo das Hühnchen gebraten wurde.

http://armushik.livejournal.com/32502.html

Acharov Plav mit Hühnchen (Hacharov Plav)

Krümeliger Saibling (Dinkel) mit Zwiebeln, Brathähnchen

Krümeliger Saibling (Dinkel) mit Zwiebeln, Brathähnchen

Zutaten

Kochbeschreibung

Ich bin mir hundertprozentig sicher, dass ich in meiner Kindheit überrascht war und meiner Mutter oder Großmutter aufmerksam zuhörte, die „Die Geschichte des Priesters und des Arbeiters seiner Balda“ las und sich für das interessierte, was Polba ist.

Das Alte wird schnell vergessen, manchmal komplett aus dem Gedächtnis gelöscht. Dies ist, was mit dem Dinkel passiert ist. Nur wenige kochen jetzt Brei daraus! Wir sind absolut begeistert von modischer Quinoa, goldenem Bulgur, nicht von Übersee-Grieß, der aus dem Westen zu uns kam und fälschlicherweise als Dinkel genommen wurde.

Es ist doppelt erfreulich, dass die armenische Kochkultur die Schreibweise nie vergessen hat. Nennen Sie sie achar (Hachar). Achar kann auf Wunsch in Rostow am Don auf dem Markt (Nakhichevan, Western Universal) oder in kleinen Imbissständen gekauft werden. Achar (Dinkel) muss vor dem Kochen sorgfältig ausgewählt und in mehreren Wässern gespült werden.

Aus der Achara werden Achars mit Pilzen, Zwiebeln, Tayal (Gavurma vom Lamm, Rind) und dem zartesten luftigen Kyufta gekocht.

Heute kochen wir Acharov mit Hühnchen und Zwiebeln nach einem Familienrezept. Aromatisierte Müsli- und Getreidegerichte werden in Armenien als Schmelze bezeichnet, daher ist dies kein „Pilaw“ im üblichen Sinne. Besondere Gewürze und Kräuter in dieses Gericht nicht legen: ein wenig schwarzer Pfeffer, Salz. Wir möchten den erstaunlichen nussigen Geschmack von Müsli und Cornflakes spüren.

Hühnchen wählen Sie natürlich ein hausgemachtes, fettes, nicht altes oder ein gut genährtes Hühnchen. Berechnung: eineinhalb Tassen rohe Achara - 1 kg Huhn. Sahne oder Ghee ist notwendig, es sollte viel sein, da man den Brei nicht mit Butter verwöhnt.

Achten Sie darauf, dieses hausgemachte köstliche armenische Gericht zu kochen!

http://zernograd.com/recipe/acharov-plav-s-kuritsej-hacharov-plav/

Achara ist.

(sk. Lebensweg Art der Tätigkeit).

1. Sitte, Tradition, Verhaltensregeln.

2. Eine bestimmte Schule oder Tradition des Sanatana Dharma. Zum Beispiel ist Shayvachara der Weg des Shivaismus.

3. Die Schritte der Einweihung in die Lehren des Hindu-Tantrismus. Jede Achara ist eine spezielle Lehre, die ihre eigenen Wege bietet, sich selbst, Gott, den Kosmos und die spirituelle Essenz anderer Menschen zu verwirklichen. Die nächste Achara widerlegt in der Regel viele der vorherigen Positionen und ergänzt sie, um den Schüler der absoluten Wahrheit näher zu bringen. Die Klassifizierung von achar wird dadurch erschwert, dass jeder von ihnen als die höchste und absolut wahre Lehre dargestellt wird und alle anderen Lehren als vorherige Schritte zur Erkenntnis der Wahrheit behandelt werden. Zum Beispiel hat die Kula Tantric School sieben Achar: Vedachara (vedischer Pfad), Vaishnavachara (vishnuistischer Pfad), Shayvachara (shaivistischer Pfad), DaksiNachar (rechter Pfad), Vamachara (linker Pfad), Siddhatachar (siddh Pfad oder höher Perfektion) und kaulachara (der Pfad der kaul oder der Pfad der kula). Es ist nicht schwer zu erraten, dass die Schulen der Vedachar oder Dakshachachar diese Hierarchie etwas anders sehen.

http://insai.ru/slovar/achara

Achar, was ist das?

In Armenien werden alle mürben Müsli- und Nudelgerichte Plavas genannt, daher der Name.
Acar ist ein Weizenkorn der Milchreife und für mich das leckerste Müsli. und auch - für dieses Gericht ist das Sprichwort "Brei kann nicht mit Butter verwöhnt werden" angebracht.

dorsaler Teil des ganzen Huhns
1 Zwiebel
2st. Achara / Dinkel
4st. kochendes Wasser
Salz nach Geschmack
4-5 Art. l ras geruchloses Öl (oder cremig, geschmolzen)
-
1/4 Art. var. Öl geruchlos
der Rest des Huhns
2 große Zwiebeln
Salz, schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Zu sortieren, unter fließendem Wasser abspülen bis klares Wasser.
Hähnchenrücken mit Zwiebeln anbraten, bis die Zwiebeln durchsichtig sind, Saibling dazugeben, einige Minuten braten, in kochendes Wasser gießen, salzen, Hitze reduzieren und kochen

30 Minuten, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist und die Kruppe weich wird.
Währenddessen die Hühnchenstücke in einer Pfanne unter dem Deckel auf einer Seite goldbraun braten, vorsalzen, pfeffern, braten, auf der anderen Seite braten, die in Halbringe geschnittene Zwiebel dazugeben und unter gelegentlichem Rühren unter dem Deckel schmoren, bis die Zwiebel rötlich ist.
Wir verteilen auf einem großen Teller Achar, oben oder an den Seiten - Hühnchenstücke mit Zwiebeln, gießen das Ganze mit Butter, wo das Hühnchen gebraten wurde.

http://chef.tm/recipe/19246/acharov_plav_plav_iz_polby/

Achar - indisches Rezept

Die Rezepte für die Achar variieren in Abhängigkeit von den Zutaten, der geografischen Lage und den Vorlieben der einzelnen Familien.

In diesem Artikel finden Sie ein Rezept, wie man einen Saibling aus unreifen, grünen Torten-Mangos - Punjabi-Saibling - zubereitet.

Achar hat einen säuerlich-salzigen Geschmack und eignet sich hervorragend als Gewürz für Fleisch, Curry oder Gemüse.

Zutaten:

  • 1 kg rohe grüne saure Mango
  • 150 g Salz
  • 30 g rote Chilischoten
  • 3 Teelöffel Bockshornkleesamen
  • 6 Teelöffel Anis
  • 7 Gramm Kurkuma
  • 2,5 Tassen Senföl oder ein anderes Pflanzenöl

Achar kochen

Entfernen Sie die Knochen von der Mango und hacken Sie die Mango in große Stücke.
Streuen Sie die Mango mit allen Gewürzen und Salz im Rezept. Das halbe Öl einrühren.

In ein Gefäß geben und zwei Tage in der Sonne stehen, dabei jeden Tag den Saibling schütteln und rühren. Dann den Rest des Öls einfüllen und 15 Tage im Schatten stehen lassen.
Schüttle Achar jeden Tag

In zwanzig Tagen ist der Wagen fertig.
Acar kann zwei Jahre gelagert werden. Damit der Saibling nicht mit Schimmel bedeckt wird, müssen Sie das Glas regelmäßig schütteln und sicherstellen, dass das Pflanzenöl die Mango vollständig bedeckt.

http://asian-food.info/achar-recept/
Up